17.11.2012 Aufrufe

Jahresprogramm 2012 - Kreisvolkshochschule Stendal - Landkreis ...

Jahresprogramm 2012 - Kreisvolkshochschule Stendal - Landkreis ...

Jahresprogramm 2012 - Kreisvolkshochschule Stendal - Landkreis ...

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Kreisvolkshochschule

Jahresprogramm

39606 Osterburg

Bahnhofstraße 3

Tel.: 03937 895178

Fax: 03937 895179

39576 Stendal

Wendstraße 30

Tel.: 03931 258286/608080

Fax: 03931 258288

2012

39517 Tangerhütte

Stendaler Straße 2

Tel.: 03935 2486

Fax: 03935 213823

E-Mail: kvhs@landkreis-stendal.de

Internet: www.kvhs.landkreis-stendal.de

Kreisvolkshochschule

Stendal


Erfahrung seit

über 100 Jahren

Deichbäckerei ®

Olaf Buchholz

Unsere Brot-Tipp´s

Normalerweise gehört Brot nicht in den Kühlschrank. Denn bei Temperaturen von 3 bis 5 ˚C werden Brot

und Kleingebäck schneller altbacken. Bei feuchtwarmer Sommerwitterung allerdings kann eine kurzfristige

Lagerung im Kühlschrank durchaus zweckmäßig sein. Tiefgefroren kann man Brot einige Wochen lang

bevorraten. Das Brot sollte so frisch wie möglich sein. Man verpackt es in gefriergeeignete Plastikbeutel

und kühlt es schnell auf mindestens -18 ˚C herab. Wer Brötchen einfrieren will, sollte sie möglichst frisch

zu 4–6 Stück in einem Kunststoffbeutel verpackt sofort einfrieren. Das Auftauen geht ganz fix in 3 bis 5

Minuten bei 200 bis 220 ˚C im Backofen. So wird die Kruste wieder schön rösch und knusprig. Brot will in

Ruhe – mindestens 5 Stunden vor dem Verzehr – aufgetaut werden. Eingefrorene Brotscheiben lassen

sich einzeln schnell und bequem im Toaster auftauen.

Wenn Brot aus dem Ofen kommt ist es durch seine keimfreie Kruste geschützt. Denn in den Backöfen bei

rund 250 ˚C, hat der gefürchtete Schimmelpilz keine Überlebenschance. Er gerät in den meisten Fällen

erst in den Haushalten ans Brot. Deshalb immer alte Brotreste und Brotkrümel vom Aufbewahrungsort entfernen.

Zusammen mit Feuchtigkeit begünstigen sie die Entstehung von Schimmel. Besonders angeschnittene

Brote und einzelne Brotscheiben sind gefährdet. Mit ein paar Spritzern Essig oder Essigessenz

im Wasser geht´s dem Schimmelpilz wirkungsvoll an den Kragen. Wenn man damit alle 1 bis 2 Wochen

den Aufbewahrungsort auswischt und gut trockenreibt, lagert das Brot sicher.

Wie man gutes Brot richtig gut behandelt

Drei Dinge sind das A und O der richtigen Brotbehandlung:

Frischhaltung, Aufbewahrung, Sauberkeit. Roggenbrote, besonders

Schrot-, Vollkorn- und Mischbrote mit hohem Roggenmehlanteil,

bleiben länger frisch, weil sie einen höheren Säureanteil als

Weizengebäcke haben. Sie eignen sich daher gut als Wochenendoder

Festtags-Genuss.

Entscheidend für die Erhaltung der Genussqualität ist die richtige

Aufbewahrung. Brot, Brötchen und alle Sorten an Kleingebäck sind

bei Zimmertemperatur am besten aufgehoben. Bei längerer Aufbewahrungszeit

muss man das Brot vor dem Austrocknen schützen – am besten durch

luftdichte Lagerung. Geeignet für unverpackte wie angeschnittene Ware sind

Kunststoffbeutel oder -folien. Aber auch Steingut-, Keramiktöpfe oder

Brotkästen ohne Luftlöcher oder Schlitze.

Knusprige Brote und Kleingebäcksorten, z. B. Brezeln, Baguettes, Brötchen,

sollten unverpackt bei niedriger Luftfeuchtigkeit gelagert werden. Da sie meist

innerhalb von 4 bis 6 Stunden ihre Krustenrösche verlieren, sind sie für eine

längere Aufbewahrung nicht besonders geeignet.

Fazit:

Trotz bester Aufbewahrung schmeckt

kein Brot so gut, wie frisches Brot.

Hauptgeschäft:

39615 Beuster, Breite Straße 1, Tel. (03 93 97) 3 11

Filialen:

19322 Wittenberge, Friedrich-Engels-Straße Friedrich-Engels-Str. 1a, 1a, Tel. Tel. (0 (0 38 38 77) 77) 6 695957171 19322 Wittenberge, Bismarckplatz 5, 5, Tel. Tel. (0 (038 3877) 77) 6699999494 39615 Seehausen, Große Brüderstraße 24, Tel. (03 93 86) 5 42 35

39615 Seehausen, Große Brüderstr. 24, Tel. (03 93 86) 5 42 35

39606 Osterburg, Bismarker Straße 34, Tel. (0 39 37) 29 24 72

19348 39606 Perleberg, Osterburg, Wittenberger Bismarker Straße Straße34, 17, Tel. Tel. (0 (039 3837) 76) 29 3024 7372 47


Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

Grußwort des Landrates . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .3

Sprechzeiten der Kreisvolkshochschule . . . . . . . . .4

Xpert- Europäischer Computerpass . . . . . . . . . . . .5

Telc- Sprachenzertifikate . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .7

Berufliche Bildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .7

Schulabschlüsse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .8

Landkreis Stendal . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .9

Gesellschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Kultur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Sprachen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Beruf und Karriere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

Maßnahmen nach dem

Bildungsfreistellungsgesetz . . . . . . . . . . . . . . . 11

Aktive Seniorinnen und Senioren . . . . . . . . . . . 13

Junge VHS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15

Bereich Nord . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .18

Osterburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .18

Gesellschaft, Politik, Umwelt . . . . . . . . . . . . . . 18

Kultur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22

Sprachen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

Beruf und Karriere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27

Grundbildung, Schulabschlüsse . . . . . . . . . . . . 33

Seehausen/Werben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .34

Kultur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34

Sprachen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35

Goldbeck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .35

Berufliche Fortbildung, Sprachen,

kreatives Arbeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35

Havelberg, Sandau, Schollene . . . . . . . . . . . . . . .36

Gesellschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

Kultur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37

Sprachen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38

Beruf und Karriere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39

LEHMKAU GmbH

Reifen- und Autoservice

Inhaltsverzeichnis

Semesterbeginn

Frühjahr: Mittwoch, 4. Januar 2012

Herbst: Mittwoch, 1. August 2012

Reifen+Autoservice

Unser Service für Sie!

• Inspektionen • Auspuff/Bremse

• Achsvermessung • HU/AU

• Stoßdämpfer • Reifenservice

… und vieles mehr

Bismarker Straße 84

39606 Osterburg

Telefon (0 39 37) 8 22 49

Bereich Süd . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .41

Arneburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .41

Einzelveranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41

Sprachen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41

Beruf und Karriere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41

Bismark . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .42

Einzelveranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

Sprachen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

Beruf und Karriere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43

Tangerhütte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .43

Gesellschaft, Politik, Umwelt . . . . . . . . . . . . . . 43

Kultur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47

Sprachen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48

Beruf und Karriere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49

Tangermünde . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .54

Gesellschaft, Politik, Umwelt . . . . . . . . . . . . . . 54

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54

Sprachen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55

Beruf und Karriere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56

Schönhausen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .57

Weitere Einrichtungen des

Schulverwaltungs- und Kulturamtes . . . . . . . . . .58

Auszug aus der Geschäftsordnung . . . . . . . . . . . .59

Auszug aus der Gebührensatzung . . . . . . . . . . . .59

3


4 Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

unter dem Motto: „Weiterbildung für alle“

fand am 12. und 13. Mai 2011 im Berliner Congress Center der XIII. Deutsche

Volkshochschultag mit fast 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Der

Volkshochschultag wurde feierlich eröffnet von Herrn Bundespräsident Wulff,

der in seiner Rede die Volkshochschulen - abweichend vom Redemanuskript

- als „ein Segen für unser Land“ bezeichnete. Weiter führte er aus, dass die

deutschen Volkshochschulen ein Ort der Demokratie, der Nähe, des intergenerativen

Lernens sowie der Integration seien.

„Volkshochschulen sind auf der Höhe der Zeit, weil sie ganz nahe bei den Bildungswünschen

der Menschen sind“ und „Volkshochschulen sind Schulen für

das ganze Leben. Hier werden alle menschlichen Fähigkeiten gefördert und

hier ist niemand zu alt.“, lauteten weitere Feststellungen von Bundespräsident

Christian Wulff, denen ich mich nur anschließen kann.

Diese Worte sind Anerkennung und Verpflichtung für die Volkshochschule. So vielfältig wie die Bildungswünsche

sind, sollte auch das Themenspektrum sein, welches den Menschen offeriert wird. Und gerade

weil in unserer dünn besiedelten Heimat die Entfernungen zu den zentralen Orten oft sehr groß sind, ist es

wichtig, auch den Bewohnern der ländlichen Gebiete wohnortnahe Bildungsangebote zu unterbreiten.

Deshalb bietet das neue Programm der KVHS wieder rund 500 Kurse, Seminare und Vorträge in 35 Orten

des Landkreises zur persönlichen Weiterbildung. Ein Großteil des Programms wird in Osterburg, Havelberg,

Bismark, Tangermünde und Tangerhütte stattfinden. Aber auch in Arneburg, Birkholz, Goldbeck, Kläden,

Lüderitz, Schollene, Seehausen, Werben und vielen weiteren Orten unseres Landkreises werden Kurse und

Vorträge angeboten.

Bleiben Sie neugierig! - und entdecken Sie mit der Kreisvolkshochschule

das große Feld der Weiterbildung.

Blättern Sie durch das neue Programm und steigen Sie ein in die Bildungsvielfalt!

Es lohnt sich, wir freuen uns auf Sie!

Stendal, im Januar 2012

Jörg Hellmuth

Landrat des Landkreises Stendal

Beirat der Kreisvolkshochschule

Marcus Graubner

Edith Braun

Dr. Ulrike Bergmann

Ursula Herzog

Impressum

Herausgeber: Landkreis Stendal

Redaktion: Kreisvolkshochschule Stendal

Erscheinungstermin: Jährlich im Januar kostenlos

Ausgabe: Januar 2012

Auflage: 45000 Exemplare

Druck und Verlag:

C. Beckers Buchdruckerei GmbH & Co.KG

Grußwort des Landrates

Peter Zimmermann

Dr. Michael Kühn

Dr. Hans-Joachim Lehmann

Bilderklärung Titelseite Gebäude der KVHS in Osterburg, Bahnhofstraße 3

Alle Veröffentlichungen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Der

Herausgeber haftet nicht für fehlerhafte Angaben. Die Betriebe haften

selbst für ihre in den Anzeigen gemachten Angaben. Das Manuskript ist

Eigentum des Herausgebers. Nachdruck verboten

Drucklegung November 2011:

Irrtümer, Druckfehler & Gebührenänderung vorbehalten


Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

Sprechzeiten der Kreisvolkshochschule

Geschäftsstelle Stendal

Wendstraße 30, 39576 Stendal

Tel.: 03931 258286 und 03931 608080

Fax: 03931 258288

Dienstag 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr

Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr

sonst nach telefonischer Vereinbarung

E-Mail: kvhs@landkreis-stendal .de

Internet: http://www .kvhs .landkreis-stendal .de QR-Code:

Außenstelle Osterburg Außenstelle Tangerhütte

Bahnhofstraße 3, 39606 Osterburg Stendaler Straße 2, 39517 Tangerhütte

Tel.: 03937 895178 Tel.: 03935 2486

Fax: 03937 895179 Fax: 03935 213823

Montag 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch nach telefonischer Vereinbarung

Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr

Tangermünde, Gymnasium vom 12.01.2012 bis 02.02.2012 und vom 06.09.2012 bis 27.09.2012

jeweils donnerstags, 16:30 bis 17:30 Uhr

(sonst nach telefonischer Vereinbarung unter 03935 2486)

Ihre Ansprechpartner in der Kreisvolkshochschule

Sabine Krüger Leiterin der KVHS,

Bereich Beruf, Schulabschlüsse

E-Mail: Sabine.Krueger@landkreis-stendal.de

Rosemarie Müller Fachbereichsleiterin Gesundheit, Büropraxis

E-Mail: Rosemarie.Mueller@landkreis-stendal.de

Bianca Weber Fachbereichsleiterin Sprachen, Gesellschaft, Kultur

E-Mail: Bianca.Weber@landkreis-stendal.de

Karin Liebsch Sachbearbeiterin

E-Mail: Karin.Liebsch@landkreis-stendal.de

Anne Passlack Sachbearbeiterin

E-Mail: Anne.Passlack@landkreis-stendal.de

Die Kreisvolkshochschule Stendal ist eine durch das Kultusministerium des Landes

Sachsen-Anhalt als förderfähig anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung .

Sie ist Mitglied des Landesverbandes der Volkshochschulen von Sachsen Anhalt .

Ihnen liegt ein Jahresprogramm der Kreisvolkshochschule vor .

Terminänderungen, weitere oder zusätzliche Kurse, die hier nicht aufgeführt sind,

werden rechtzeitig in der Presse und im Internet veröffentlicht .

5


6 Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

Ferientermine

Während der allgemeinen Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart,

finden keine Veranstaltungen der Kreisvolkshochschule statt.

Ferientermine und Feiertage in Sachsen-Anhalt:

Schulferien Zeitraum Feiertage Datum

Winterferien: 04.02.2012 – 11.02.2012 Heilige Drei Könige: Freitag 06.01.2012

Karfreitag: Freitag 06.04.2012

Osterferien: 02.04.2012 – 07.04.2012 Ostermontag: Montag 09.04.2012

Tag der Arbeit: Dienstag 01.05.2012

Pfingstferien: 21.05.2012 – 26.05.2012 Chr. Himmelfahrt: Donnerstag 17.05.2012

Sommerferien: 23.07.2012 – 05.09.2012 Pfingstmontag: Montag 28.05.2012

Herbstferien: 29.10.2012 – 02.11.2012 Tag d. dt. Einheit: Mittwoch 03.10.2012

Weihnachtsferien: 19.12.2012 – 04.01.2013 Reformationstag: Mittwoch 31.10.2012

Bildung auf Bestellung bei der Volkshochschule

Immer mehr Firmen, Verwaltungen, Vereine und andere Gruppen arbeiten mit Volkshochschulen zusammen,

um ihr Team im Rahmen von Personal- und Organisationsentwicklungsprozessen zu trainieren.

Ein wesentlicher Vorteil für den Auftraggeber besteht darin, dass er die Möglichkeit hat, Seminarinhalte, Gruppengröße,

Kursdauer, Zeit und Ort entsprechend seinen Bedürfnissen vorher festzulegen. Entsprechend dieser Vorgaben

planen wir dann gemeinsam den Kurs.

Wir bieten Ihnen – ob als Firma, Einrichtung, Verein oder Interessengruppe – speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete

Weiterbildung, z.B.:

â Computerkurse, auch Tastaturschulungen,

â Sprachtraining, auch für spezielle berufliche Ziele,

â Vorträge, Seminare und Exkursionen, z.B. zu naturkundlichen, historischen oder pädagogischen Themen,

â Kurse zum Erwerb kreativer Techniken

â Doppische Haushalts- und Rechnungsführung, Buchführung

und vieles andere mehr.

Unsere Weiterbildungsveranstaltungen werden von qualifiziertem Fachpersonal geleitet.

Selbstverständlich können wir auch jede Veranstaltung, die Sie in diesem Heft finden, in Ihrer Nähe organisieren.

Xpert – Europäischer ComputerPass

Xpert

1 Pflicht +

2 Wahlmodule

Xpert Master

+ 2 Wahlmodule

Grundlagen der EDV

Wahlmodule:

Textverarbeitung

Tabellenkalkulation Basic

Präsentation

Textverarbeitung Pro

Datenbankanwendung

Kommunikation

Ein auf Initiative der Volkshochschulen Deutsch-lands entwickeltes

Konzept ermöglicht einen in Europa einheitlichen

Abschluss. Dieses Lehrgangssystem vermittelt dem Teilnehmer

fundierte Kenntnisse aller gängigen Anwenderprogramme,

die in modernen Unternehmen vorausgesetzt werden.

Das modulare System „European Computer Passport Xpert”

basiert auf dem Basis-Lehrgang „Grundlagen der EDV” sowie den Pflichtmodulen

„Textverarbeitung Basic” und “Internet-Grundlagen”. Teilnehmer, die diese drei

Module erfolgreich absolviert haben, erzielen den Abschluss „European Computer

Passport Xpert” .

Einen höheren Level, nämlich den Abschluss zum „European Computer

Passport Xpert Master” können Teilnehmer durch zwei weitere Module erreichen.

Dabei können Sie wählen zwischen den Modulen EXCEL, ACCESS, POW-

ERPOINT, einem Professional-Modul zu WORD sowie dem Modul Kommunikation

mit OUTLOOK. Die Prüfungsgebühren betragen z. Z. 43,00 Euro je Modul. Einige

Module bestehen aus Grund- und Aufbaukursen.

Computerkurse werden in Osterburg ab Seite 26, in Havelberg ab Seite 37, in Bismark ab Seite 41, in Tangerhütte

ab Seite 47 und in Tangermünde ab Seite 54 angeboten .


Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

Sprachen lernen mit System - Telc-Sprachzertifikate

Sprachen verbinden und bringen Sie privat als auch beruflich weiter!

Die telc GmbH ist ein professioneller Anbieter und Entwickler von Europäischen

Sprachzertifikaten und Testsyste-men und gleichzeitig die

Prüfungszentrale der Volkshochschulen mit 40 Jahren Erfahrung. Die

telc-Sprachzertifikate sind unmittelbar am Gemeinsamen Europäischen

Referenzrahmen (GER) ausgerichtet und bedienen ein breites Spektrum

von über 40 Sprachprüfungen in 10 europäischen Sprachen. Ein großer

Vorteil: geprüft wird nahe an der Praxis. Die Prüfungsthemen umfassen

den gesamten Alltag: private wie öffentliche oder berufliche Themen.

Das Angebot umfasst allgemeine Prüfungen und spezielle Prüfungen für

Schule, Studium und Beruf.

Die KVHS bietet Ihnen die telc-Sprachzertifikate. Sprechen Sie uns bei Interesse einfach an!

Sprachen lernen mit System –

Der Europäische Referenzrahmen

Das Stufensystem der VHS-Sprachkurse orientiert sich am gemeinsamen

europäischen Referenzrahmen für das Lehren und Lernen

von Sprachen, um das Sprachenlernen besser planen zu können.

Es sieht sechs Kompetenzstufen vor, denen unsere Sprachkurse

zugeordnet sind. Jede Stufe umfasst mehrere Kurse.

� Unterschätzen Sie sich nicht!

Sie möchten einen unserer Kurse besuchen und haben bereits

Vorkenntnisse in Englisch?

Dann kommen Sie zum persönlichen Einstufungsgespräch, damit

wir gemeinsam den für Sie passenden Kurs finden können.

Die Termine finden Sie bei Kurs N118.

Berufliche Bildung – Betriebswirtschaft

Fertigkeiten für den Arbeitsmarkt von heute und morgen

Die Volkshochschulen bieten ein modulares Ausbildungssystem zur Erlangung von Berufsabschlüssen

(Xpert Business) an . Im Angebot sind die Geprüfte Fachkraft (Fibu) und die Geprüfte Fachkraft (Lohn

und Gehalt) . Dabei werden die einzelnen Module je Semester nach Bedarf der Teilnehmer angeboten . Die

Kursgebühr ist für 10 oder mehr Teilnehmer am jeweiligen Kurs kalkuliert .

Europaweit anerkannte Ausbildungsabschlüsse: Xpert Business System

Xpert Business (www.xpert-business.eu) ist ein europaweit anerkanntes Kurs- und Zertifikatsystem zur kaufmännischen

Qualifizierung. Sie erwerben fundierte kaufmännische Fähigkeiten – vom Einstiegs- bis zum Profi-Niveau.

Mit dem Markenkonzept „Xpert“ wurde von den deutschen Volkshochschulen mit ihren Prüfungseinrichtungen ein

Konzept entwickelt, welches sich in Europa etabliert hat. Dank des modularen Aufbaus sind passgenaue Angebote für

die unterschiedlichsten Anforderungen im heutigen Berufsleben vorhanden. Die hohe Qualität, die durch anerkannte

Qualitätsstandards und einheitliche Prüfungen gesichert wird, ist ein wesentliches Merkmal dieses modularen Systems.

Unterstützt wird es durch einheitliche Lehrpläne, anerkannte Trainer und zertifizierte Bildungseinrichtungen.

Die Kreisvolkhochschule Stendal bietet eine Auswahl an Modulen zum „Xpert“ an, die jederzeit bei entsprechender

Nachfrage erweitert werden kann.

Ausbildung zur Geprüften Fachkraft Lohn und Gehalt

Es werden aktuelle Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung einschließlich der EDV-

Anwendung eines Abrechnungsprogramms vermittelt. Der Lehrgang ist besonders geeignet für diejenigen, die eine

Tätigkeit im Rahmen der Personalsachbearbeitung anstreben und dort die Lohn- und Gehaltsabrechnung durchfüh-

7


8 Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

ren wollen. Die Ausbildung besteht aus 3 Modulen: Lohn und Gehalt – Grundlagen (1),- Lohn und Gehalt (2), Lohn

und Gehalt EDV (3)

Ausbildung zur Geprüften Fachkraft Finanzbuchhaltung

Wenn Sie durch eine aktuelle kaufmännische Weiterbildung im Beruf ihre Chancen verbessern möchten, eine

berufliche Veränderung anstreben oder den beruflichen (Wieder-) Einstieg vorbereiten, ist Xpert Business – Geprüfte

Fachkraft Finanzbuchhaltung – für Sie das richtige System. Der Einstieg ist auch ohne fachspezifische Vorkenntnisse

und Berufserfahrung möglich. Die Ausbildungsreihe besteht aus 3 Modulen: Finanzbuchführung, Grundlagen (1),

Finanzbuchführung (2), Finanzbuchführung EDV (3).

Schulabschlüsse

Hauptschulabschluss

Dieser Vorbereitungslehrgang dauert ca. 1 Jahr und bereitet in den Fächern Deutsch, Mathematik, Physik, Geschichte

und Geographie auf die Prüfung vor. Der Unterricht findet während der Schulzeit dreimal wöchentlich von 17:30 bis

20:00 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 541,00 € für ca. 360 Unterrichtsstunden zzgl. Materialkosten.

Grundlage für diesen Lehrgang bildet die „Verordnung über die Prüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses durch

Nichtschülerinnen und Nichtschüler“ vom 8.02.2005.

Realschulabschluss

Dieser Vorbereitungslehrgang dauert ca. 1,5 Jahre und bereitet in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie,

Physik, Geschichte und Sozialkunde auf die Prüfung vor. Der Unterricht findet während der Schulzeit dreimal

wöchentlich von 17:30 bis 20:00 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 730,00 € für 486 Unterrichtsstunden zzgl. Materialkosten.

Grundlage für diesen Lehrgang bildet die „Verordnung über die Prüfung zum Erwerb des Realschulabschlusses durch

Nichtschülerinnen und Nichtschüler“ vom 8.02.2005.

Abitur

Der Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum Erwerb des Schulabschlusses Abitur richtet sich an junge Erwachsene,

die nachträglich das Abitur erwerben möchten. Er dauert ca. 2,5 Jahre und bereitet in den Fächern Deutsch,

Mathematik, Englisch, Biologie, Geschichte, Geografie, Französisch/Russisch und Chemie/Physik auf die Prüfung vor.

Der Unterricht findet z. B. dreimal wöchentlich von 18:00 - 21:10 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr statt. Die

Gebühr beträgt 3169,00 € für 1584 Unterrichtsstunden zzgl. Materialkosten. Grundlage für diesen Lehrgang bildet die

„Verordnung über die Abiturprüfung für Nichtschülerinnen und Nichtschüler“ vom 5.02.1999.

Die Kursgebühr kann bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ermäßigt oder durch die Bildungsprämie

gefördert werden . Ebenso ist monatliche Ratenzahlung möglich .

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie ist ein Angebot des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die Bundesregierung will

den Stellenwert der Weiterbildung erhöhen und mehr Menschen für eine berufliche Weiterbildung interessieren.

Angesichts des großen Interesses an der Bildungsprämie wird das Programm weitergeführt. Auch in der zweiten Förderphase

sollen Beratungsstellen interessierten Erwerbstätigen wieder bundesweit Beratungen zur Bildungsprämie anbieten und

Prämiengutscheine ausstellen.

Sie können den Prämiengutschein einsetzen, um einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar bei einem geeigneten Weiterbildungsanbieter

zu besuchen, um im Beruf ein Stück voran zu kommen.

Die geschulten Mitarbeiterinnen der Kreisvolkshochschule Stendal beraten Sie gerne.


Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

Landkreis Stendal

Diese Kurse können auch in geeigneten Schulungsräumen

im Landkreis Stendal angeboten

werden . Orte und Termine werden in der Presse

bekannt gegeben oder können individuell

vereinbart werden .

Gesellschaft

S270 Frühjahrsstudienreise

Istanbul ist das Ziel der Studienfahrt im Jahre 2012. Eine

nähere Beschreibung der Reise finden Sie im Tangerhütter

Teil auf Seite 41.

N01 Informationsveranstaltung für Eltern,

Großeltern und Betreuer:

Sprachstandsfeststellung im Kindergarten

Was ist eine Sprachstandsfeststellung? Warum wird sie

durchgeführt? Wie wird der Sprachstand ermittelt? Was wird

getestet? Muss und kann ich mein Kind vorbereiten? Sie erhalten

Antworten auf diese Fragen. Weitere Inhalte der Veranstaltung

sind die Phasen der Sprachentwicklung, die Erläuterung

des Testverfahrens, der Weg vom Test zur Förderung,

sowie die Beantwortung der Fragen der Teilnehmer.

Leitung: Dozententeam

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: auf Anfrage

Ort: auf Anfrage

Gebühr: 3,00 Euro

N02 Informationsveranstaltung:

Erste Hilfe am Kind

Wenn ein Kind stürzt oder sich verletzt ist es oft mit einem

Pflaster und liebevoll tröstenden Worten gut versorgt. Doch

wenn etwas Schlimmeres passiert, dann sollten Eltern gut

gerüstet sein. Schnelles Handeln und Hintergrundwissen zu

einzelnen Notfällen ist wichtig. Themen: lebensrettende Maßnahmen

bei Bewusstlosigkeit, Notfälle der Atmung, Unfälle,

Blutungen, Wunden, Giftunfälle, thermische Schäden, Fieber,

Bauchschmerzen und Insektenstiche.

Leitung: Daniela Röding, Rochau

Dauer: 6 U-Std., 2 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg (weitere Orte auf Anfrage)

Gebühr: 10,00 Euro zzgl. 2,50 Materialkosten

N03 Hilfe, mein Kind ist in der Pubertät

Jugend- das sind die, die irgendwas irgendwie machen. Aber

bestimmt nicht das, was wir früher gemacht haben. Und ganz

bestimmt nicht das, was sie machen sollten. Aber was machen

sie denn nun?

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Jugendzeit, beginnend

mit ihrem theoretischen Hintergrund aus psychologischer

Sicht bis hin zu Hinweisen zu professionellen Beratungsangeboten.

Außerdem besteht die Möglichkeit, sich miteinander

auszutauschen.

Leitung: Susanne Volk, Stendal

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Stendal, Landratsamt

Gebühr: gebührenfrei

NEU

Erziehung, Kunst, Kultur

N04 Malen mit Acryl- und Ölfarben

Ein eigenes Bild ist so individuell wie der Mensch, der es malt.

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen der Acryl- und

Ölmalerei und lernen die Vielfältigkeit künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten

kennen.

Zur Kursgebühr wird ein Unkostenbeitrag für die Raummiete

erhoben.

Leitung: Michaela Herbst

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: 14-täglich, montags, 18:00 Uhr

Ort: Stendal, Jugendfreizeitzentrum

Gebühr: 43,00 Euro

N05 Chinesische Kalligraphie

Die Kunst der „schönen Schrift“ – sie fasziniert uns auf Bildern,

Karten und Keramik. Versuchen Sie sich selbst darin

und erlernen Sie die Grundlagen der Pinselführung sowie

verschiedene chinesische Schriftzeichen z.B. zur Gestaltung

persönlicher Deko-Elemente und Geschenke.

Leitung: Liu Yang

Dauer: 15 U-Std., 5 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Stendal, Jugendfreizeitzentrum

Gebühr: 22,00 Euro

Sprachen

Fortbildungen für Sprachlehrer und -dozenten:

Sie dozieren in der Erwachsenenbildung?

Wir bieten Fortbildungsveranstaltungen in Zusammenarbeit

mit renommierten Verlagen an. Wenn Sie auf der Suche

nach frischen Ideen, abwechslungsreichen Methoden

und neuen Materialien für Ihren Unterricht sind und sich

mit Fachkolleginnen und –kollegen in lockerer Atmosphäre

austauschen möchten, dann kontaktieren Sie uns zu

Themen und Terminen oder informieren Sie sich in der

Rubrik „Dozenten“ auf www.kvhs.landkreis-stendal.de.

Italienisch

N06 Italienisch für Anfänger / A1

Ein Kurs für Teilnehmer, die Interesse an dieser Sprache haben

und bis jetzt noch nicht die Gelegenheit hatten, sie zu

erlernen. Sie erhalten einen systematischen Einstieg in die

Grundlagen der italienischen Sprache, um sich unter Nutzung

einfachster Mittel grob orientieren und verständigen zu

können.

Leitung: Graziella Scirpoli

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Stendal, Landratsamt

Gebühr: 46,00 Euro

N07 Italienisch – 3 . Semester / A1

NEU

Sie haben einige Vorkenntnisse und möchten diese erweitern?

Hier finden Sie Gelegenheit dazu, verstärkt kom-

9


10

Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

munikativ Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Verstehen,

Sprechen und Schreiben zu festigen und auszubauen.

Leitung: Graziella Scirpoli

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 8. März 2012,

18:30 Uhr

Ort: Stendal, Landratsamt

Gebühr: 46,00 Euro

Englischintensivkurs? Bildungsurlaub? Seite 11!

N08 Gebärdensprache - Aufbaukurs

Der Kurs beinhaltet ein Kommunikationstraining für alle

diejenigen, die mit Gehörlosen arbeiten (Erzieher/innen

usw.) oder gehörlose Familienangehörige haben. Dieser

Kurs setzt Vorkenntnisse aus einem Grundkurs voraus.

Leitung: Adolf Kuß, Stendal

Dauer: 30 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: donnerstags, Ende Januar 2012 17:00 Uhr

Ort: Stendal, Altmärkischer Gehörlosenverein,

Frommhagenstraße 21

Gebühr: 46,00 Euro

N09 Gebärdensprache - Grundkurs

Der Kurs beinhaltet ein Kommunikationstraining für alle

diejenigen, die mit Gehörlosen arbeiten (Erzieher/innen

usw.) oder gehörlose Familienangehörige haben. Eine weitergehende

Ausbildung kann angeboten werden, die sogar

bis zur Zertifizierung führen kann.

Leitung: Adolf Kuß, Stendal

Dauer: 30 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: donnerstags, September 2012 17:00 Uhr

Ort: Stendal, Altmärkischer Gehörlosenverein,

Frommhagenstraße 21

Gebühr: 46,00 Euro

Beruf und Karriere

N10 Grundlagen OS X

Angelehnt an den Kurs „Grundlagen für Windows“ (Kurs

N145) lernen Sie in diesem Kurs die Grundlagen eines

Computers mit seiner Peripherie und Software kennen.

Die Themen werden - wo es angebracht ist - systemübergreifend

sein. Der Hauptteil ist zugeschnitten auf das

System OS X. Hierbei werden Tipps und Tricks vermittelt,

die die Arbeit mit dem Mac effizienter machen.

Leitung: Torsten Körner, Stendal

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: dienstags, 19:00 Uhr

Ort: Stendal

Gebühr: 61,00 Euro

N11 iPhoto

NEU

Das Programm iPhoto zur Fotoverwaltung auf dem Mac

für Einsteiger und Fortgeschrittene ist Teil der iLife-Suite.

Mit ihr lassen sich Fotos verwalten, bearbeiten und

in verschiedenen Formen (Kalender, Karten, Fotobücher)

ausgeben. Der Teilnehmer lernt den Umgang mit dem

Programm und die Techniken mit Fotoverbesserung, Erstellen

von Alben, Diashows, Gesichtserkennung, Geotagging

und Erstellen einer sinnvollen Liste für Taggs kennen.

Sinnvoll für den Kurs ist eine eigene Digitalkamera.

Leitung: Torsten Körner, Stendal

Dauer: 12 U-Std., 4 Abende

Termin: dienstags, 19:00 Uhr

Ort: Stendal

Gebühr: 28,60 Euro

Fortbildungen für Erzieher/innen:

N12 Die Sprachstandsfeststellung

im Kindergarten mit Delfin 4

Nachdem die Phasen der Sprachentwicklung des Kindes

dargestellt wurden, werden folgende Fragen bearbeitet:

Was wird mit Delphin 4 wie getestet? (Theorie) Wie vermeide

ich Fehler? (Praxis, u.a. mit Hilfe von Rollenspielen)

Was ist therapiebedürftig? Was ist förderbedürftig?

Welche Chancen ergeben sich aus dieser Sprachstandsfeststellung

für die Erzieher/innen?

Leitung: Ulrike Wolf, Bellingen

Dauer: 9 U-Std., 3 Abende

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr

Ort: Stendal, Landratsamt

Gebühr: 19,00 Euro

N13 Sprachförderung im Kindergarten

In Anlehnung an die mit Delphin 4 getesteten Sprachkompetenzbereiche

lernen Erzieher/innen in dieser Seminarreihe

weitere Ideen für die Sprachförderung von Kindern

kennen. Die Dozentin behandelt die Förderung des Wortschatzes,

der Morphosyntax, des Phonemgedächtnisses

und der Erzählfähigkeit.

Leitung: Ulrike Wolf, Bellingen

Dauer: 9 U-Std., 3 Abende

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr

Ort: Stendal, Landratsamt

Gebühr: 19,00 Euro

Neue Chancen für frühkindliche Sprachförderung in Sachsen-Anhalt – mit

einem landesweit einheitlichen Bildungsprogramm für KITA-Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter

Kennen Sie das?

Bildungsauftrag – enger Personalschlüssel – knappe Zeitressourcen – Alltagsstress

– Verantwortungsgefühl – Erwartungen der Eltern – und dann

„DELFIN 4“ …

Zur Unterstützung der Bildungsarbeit in den KITAs ist das Ministerium für

Arbeit und Soziales eine Kooperation mit dem Landesverband der Volkshochschulen

Sachsen-Anhalt e.V. und den Volkshochschulen eingegangen.

Ziel ist die qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung im Bereich

der gesetzlich vorgeschriebenen Sprachstandsfeststellung und der damit

verbundenen Sprachförderung.

Ihre VHS vor Ort bietet Ihnen neue Chancen zur effektiven KITA- und

Erziehungsarbeit. Renommierte Experten für kindliche Entwicklung vermitteln

Basiswissen für KITA-Teams und Eltern, gestalten Aufbauseminare

zur Sprachstandsfeststellung und -förderung und steuern den Erfahrungsaustausch

zwischen den KITAs.

Die Angebote stehen Ihnen ab Januar 2012 in Ihrer VHS zur Verfügung.

Nähere Informationen erhalten sie durch Ihren Berater vor Ort:

Kreisvolkshochschule Stendal

Ansprechpartnerin: Sabine Krüger

Wendstraße 30 ● 39576 Stendal

Tel.: 03931 / 25 82 86 ● Fax: 03931 / 25 82 88

E-Mail: kvhs@landkreis-stendal.de

NEU


Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

N14 Fortbildung für Erzieher/innen

Englisch als Begegnungssprache

Erzieher/innen sollen in die Lage versetzt werden, im Rahmen

ihrer Tätigkeit mit Vorschulkindern durch altersgerechte

Gedichte, Lieder und Spiele in englischer Sprache Aufgeschlossenheit

und Interesse für Fremdes zu wecken. Im

sprachpraktischen Teil (ca. 100 U-Std.) werden die Englischkenntnisse

aufgefrischt, im theoretischen Teil (ca. 50 U-Std.)

werden methodisch-didaktische und entwicklungspsychologische

Themen vermittelt. Für den theoretischen Teil kann

Bildungsurlaub beantragt werden.

Leitung: Dozententeam

Dauer: 150 U-Std.

Termin: dienstags, 18:00 Uhr

Ort: Stendal, Landratsamt

Gebühr: 300,00 Euro

N15 Fachkraft für Sprachkompetenzförderung

und Sprachentwicklung in

der Kindertagesstätte (VHS)

Themen: Entwicklungspsychologie und Genese kindlicher

Sprachverweigerung, die Sprachentwicklung: Biologisch –

organische Voraussetzungen, Sprachprüfverfahren/ Sprachtrainingsprogramme,

Wahrnehmung – Bewegung – Sprache,

Einführung in die Rhythmik, Interkulturelle Erziehung und

Bildung, Gesprächsführung und Beratung (Team, Eltern, Institutionen),

Praktikum Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung

ab. Jede/-r Teilnehmer/-in erhält nacherfolgreicher Teilnahme

ein Zertifikat

Leitung: Dozententeam

Dauer: 186 U-Std. zzgl. 16 U-Std. Praktikum.

Termin: entsprechend der Nachfrage

Gebühren: 405,00 € /Teilnehmer

N16 Kita macht Musik – Singen und Musizieren

in der Kindertageseinrichtung

Singen und Musizieren sind wichtig für die Entwicklung der

kindlichen Persönlichkeit. Dieser Lehrgang wird in Zusammenarbeit

mit der Kreismusikschule des Landkreises Stendal

„Ferdinand Vogel“ angeboten. Themen: Musik und Bewegung,

Singen und Stimme, elementare Rhythmuserfahrung,

elementares Instrumentalspiel, Hören. Ziel ist es das musikalische

Selbstbewusstsein

der Erzieher/-innen zu stärken, ihnen einen Zugang zu ihrem

eigenen musikalischen Potential zu verschaffen und sie zu

ermutigen, den Kindern im Alltag elementare

musikalische Anregungen zu geben. Der Lehrgang schließt

mit einer Prüfung ab. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit

einem Zertifikat bescheinigt.

Leitung: Dozententeam

Dauer: 120 U-Std.

Termin: entsprechend der Nachfrage

Gebühren: 241,00 €/Teilnehmer

N17 Einbürgerungstest

Seit September 2008 ist dieser Test eine Voraussetzung für

die Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft. Anmeldeschluss

jeweils 3 Wochen vor dem Termin.

Leitung: Rosemarie Müller, Bretsch

Dauer: 1 Std., 1 Nachmittag

Termine: Mittwoch, 29. Februar 2012, 14:30 Uhr

Mittwoch, 30. Mai 2012, 14:30 Uhr

Mittwoch, 11. Juli 2012, 14:30 Uhr

Mittwoch, 06. September 2012, 14:30 Uhr

Mittwoch, 28. November 2012, 14:30 Uhr

Ort: Stendal, KVHS

Gebühr: 25,00 Euro

N18 Umgang mit herausfordernden Kunden

11

Was hört jemand, der auf Ihre sachbezogene Aussage mit

Ablehnung, Verweigerung oder Aggressivität reagiert? Was

können Sie tun wenn Ihnen die Gesprächsführung aus der

Hand genommen wird und Sie durch den zu beratenden Klienten

möglicherweise beschimpft werden? Aggressives Verhalten

und vergebliche Bemühungen lösen in uns Stress und

Frustration aus. Wie Sie die Gesprächsführung wieder übernehmen

und der Stressfalle entkommen können, erleben Sie

in diesem Seminar.

Leitung: Mechthild Jorgol, Schönebeck

Dauer: 8 U-Std., 1 Tag

Termin: Samstag, 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ort: Stendal

Gebühr: 21,00 Euro

Maßnahmen nach dem

Bildungsfreistellungsgesetz

Informationen zum Bildungsfreistellungsgesetz

Das Gesetz zur Freistellung von der Arbeit für Maßnahmen

der Weiterbildung wurde am 04. März 1998 beschlossen:

Wer hat Anspruch?

Rechtsanspruch auf Bildungsfreistellung haben Arbeitnehmerinnen

und Arbeitnehmer, Angestellte und Auszubildende,

deren Arbeitsstätte im Land Sachsen-Anhalt liegt.

Wie hoch ist der Anspruch?

5 Arbeitstage im Kalenderjahr, der Anspruch von zwei

Kalenderjahren kann zusammengefasst werden.

Welche Weiterbildungsveranstaltungen

können in Anspruch genommen werden?

Eine Freistellung wird nur für anerkannte Bildungsveranstaltungen,

die in der Regel mehrtägig oder als Tagesveranstaltung

im Rahmen einer Veranstaltungsreihe

durchgeführt werden, gewährt.

Wie wird der Anspruch beantragt?

Der Antrag muss so früh wie möglich beim Arbeitgeber,

in der Regel mindestens sechs Wochen vor der Veranstaltung,

schriftlich eingereicht werden. Beizufügen sind

Informationen über den Inhalt und den Zeitraum sowie

der Nachweis über die Anerkennung der Veranstaltung.

Nachweispflicht

Die Teilnahme an der Veranstaltung muss dem Arbeitgeber

durch eine vom Maßnahmeträger ausgestellte Bescheinigung

nachgewiesen werden.

Entgeltfortzahlung

Diese erfolgt ohne Minderung des Arbeitsentgeltes.

Darüber hinaus sind diese Bildungsveranstaltungen auch

für alle diejenigen offen, die keine Bildungsfreistellung

beantragen können oder wollen.

Die folgenden Kurse sind als Maßnahmen nach dem

Bildungsfreistellungsgesetz des Landes Sachsen-

Anhalt und nach dem niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz

genehmigt .

Versicherungen

Eckhard Hoffmann

Stendaler Straße 26

39606 Osterburg

Telefon (0 39 37) 8 26 26

oder (01 60) 8 44 52 83

hoffmann-wwk@t-online.de


12

Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

N19 Rückengesundheit in Büro und Werkstatt

Es werden die möglichen Ursachen von Rückenproblematiken

und Entlastungsmöglichkeiten im Alltag. Die Teilnehmenden

lernen Autogenes Training und Yoga. Es wird eine Ernährungsberatung

und eine Rückenschule durchgeführt und

auch Homöopathie und Gesundheitsliteratur sind Themen.

Leitung: Dozententeam

Dauer: 32 U-Std., 1 Woche

Termin: Montag, 7. bis Freitag, 11. Mai 2012

jeweils von 08:30 – 15:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 74,60 Euro

S271 Rückengesundheit in Büro und Werkstatt

Inhalte siehe Kurs N19.

Leitung: Dozententeam

Dauer: 32 U-Std., 1 Woche

Termin: Montag, 06. bis Freitag, 10. Februar 2012

Montag, 08. bis Freitag, 12. Oktober 2012

jeweils von 08:30 – 15:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, KVHS oder Stendal

Gebühr: 74,60 Euro

N20 Englisch - Intensivkurs (Aufbaukurs)

Sie können bereits einfache Aussagen auf Englisch verstehen

und sich verständigen. Trauen Sie sich!

In diesem Kurs trainieren Sie Ihre vorhandenen sprachlichen

Fähigkeiten und nutzen diese im Umgang mit einfachen

authentischen Materialien. In knapper und einfacher

Form wiederholen Sie die notwendige Grammatik,

bauen Ihren Wortschatz aus und üben sich darin, Ihre

Englischkenntnisse anzuwenden.

Leitung: n.n.

Dauer: 32 U-Std., 1 Woche

Termin: Montag 23. Juli. bis Freitag 27. Juli 2012

jeweils von 08:30 – 14:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 49,00 Euro

S272 Englisch Intensivkurs für Anfänger

Ein Kurs für Erwachsene mit geringen Vorkenntnissen. Sie

lernen, sich in acht typischen Situationen erfolgreich auf

Englisch zu verständigen. In knapper und einfacher Form

werden Englischkenntnisse vermittelt, mit denen man

sich im In- und Ausland behaupten kann.

Leitung: n.n.

Dauer: 32 U-Std., 1 Woche

Termin: Montag, 07. bis Freitag, 11. Mai 2012

Montag, 05. bis Freitag, 09. November 2012

jeweils von 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 49,00 Euro

S273 Englisch Intensivkurs (Aufbaukurs)

NEU

Ein Kurs für Erwachsene mit Vorkenntnissen. Sie lernen,

sich in acht typischen Situationen erfolgreich auf Englisch

zu verständigen. In knapper und einfacher Form werden

Englischkenntnisse vermittelt, mit denen man sich im In-

und Ausland behaupten kann.

Leitung: Friedemann Schewel, Tangermünde

Dauer: 32 U-Std. 1 Woche

Termin: Montag, 06. bis Freitag, 10. Februar 2012

Montag, 22. bis Freitag, 26. Oktober 2012

jeweils von 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 49,00 Euro

Fortbildung für Erzieher/innen

Englisch als Begegnungssprache – siehe Kurs N14 .

N21 Textverarbeitung mit Word

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise

und Leistungsmerkmale des Textverarbeitungssystems. Sie

eignen sich Schritt für Schritt elementare Word-Arbeitstechniken

an und gestalten Dokumente optisch ansprechend z.

B. mit Überschriften, Hervorhebungen und Grafiken und drucken

sie aus. Informationen werden übersichtlich in Tabellen

und Aufzählungen dargestellt. Sie erstellen normgerechte

Geschäftsbriefe und lernen die Möglichkeiten des Seriendrucks

kennen. Für diesen Kurs kann beim Arbeitgeber Bildungsurlaub

beantragt werden.

Leitung: n.n.

Dauer: 32 U-Std., 1 Woche

Termin: Montag, 6. bis Freitag, 10. Februar 2012,

jeweils von 08:30 – 14:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 74,60 Euro

N22 Excel Intensivkurs

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise und

Leistungsmerkmale der Tabellenkalkulation. Sie eignen sich

viele Fertigkeiten im Umgang mit Excel an. Sie lernen, Tabellen

zu erstellen und zu speichern, Berechnungen und Formeln

einzugeben und Diagramme zu erstellen. Für diesen Kurs

kann beim Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragt werden.

Leitung: n.n.

Dauer: 32 U-Std., 1 Woche

Termin: Montag, 23. bis Freitag, 27. Juli 2012

Montag, 22. bis Freitag, 26. Oktober 2012,

jeweils von 08:30 – 15:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 74,60 Euro

S274 Xpert – Datenbankanwendung mit Access - Grundkurs

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise

und Leistungsmerkmale des Datenbankprogramms Access.

Mit einem modernen Datenbanksystem können Sie

umfangreiches Datenmaterial aus allen Bereichen des Lebens

speichern, verarbeiten und auswerten.

Leitung: Klaus Spötter, Bittkau

Dauer: 32 U-Std., 1 Woche

Termin: Montag, 06. bis Freitag, 10. Februar 2012

Montag, 22. bis Freitag, 26. Oktober 2012

Ort: Tangerhütte, KVHS, PC-Raum

(bei Bedarf auch in Stendal)

Gebühr: 74,60 Euro

S275 Office - das Büro im Computer

Unter dem Begriff „Office“ werden in der Computertechnik

Programmpakete zusammengefasst, die alle wichtigen

Büroanwendungen in einem System vereinen. Am Beispiel

von MS Office 2000 führt dieser Kurs in die Bedienung einer

Textverarbeitung, einer Tabellenkalkulation und eines Grafikprogramms

ein. Daneben wird gezeigt, wie das Zusammenspiel

der Einzelkomponenten im Office organisiert ist.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 32 U-Std., 1 Woche

Termin: Montag, 13. bis Freitag, 17. Februar 2012

Montag, 15. bis Freitag, 19. Oktober 2012

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

(bei Bedarf auch in Stendal)

Gebühr: 74,60 Euro


Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

S276 Internet und Outlook - Aufbaukurs

Die Teilnehmer/innen haben einen Einblick in die Sicherheitsaspekte,

die im Zusammenhang mit dem Arbeiten

im Internet von Bedeutung sind und einen Überblick, wie

die für die Arbeiten im Internet wichtige Software auf der

Clientseite zu konfigurieren ist.

Die Teilnehmenden haben weiterführende Kenntnisse der

wichtigsten Ansichten und ihrer Funktionen und die Fähigkeit,

Termine, Besprechungen, Ereignisse, Kontakte,

Aufgaben und E-Mails zu verwalten

Leitung: Lutz Ling, Tangerhütte

Dauer: 32 U-Std. 1 Woche

Termin: Montag, 20. bis Freitag, 24. Februar 2012

Montag, 08. bis Freitag, 12. Oktober 2012,

Beginn 08:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, KVHS, PC-Raum

(bei Bedarf auch in Stendal)

Gebühr: 74,60 Euro

Aktive Seniorinnen und Senioren

Sport und Gymnastik

S277 Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung

„Wer rastet, der rostet!“ Dieses Sprichwort trifft für jeden

Menschen zu – ganz besonders aber für die ältere Generation.

Trotz und gerade um verschiedene Befindlichkeitsstörungen

in Grenzen zu halten, sollte sich jede/jeder reiferen

Semesters altersadäquat bewegen. Dabei werden Muskeln,

Sehnen, Bänder und Gelenke gefordert, Herz, Kreislauf, Atmung

und auch das Gehirn trainiert. Positive Reize wirken

auf die Knochen und den gesamten Stoffwechsel zur Steigerung

des allgemeinen Wohlbefindens.

Leitung: Regina Zierau, Schinne

Dauer: 15 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: Montag, 30. Januar 2012, 15:30 Uhr

Ort: Kläden, Turnhalle

Gebühr: 23,50 Euro

S278 Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorsemester.

Leitung: Regina Zierau, Schinne

Dauer: 14 U-Std., 14 Nachmittage

Termin: Montag, 10. September 2012, 15:30 Uhr

Ort: Kläden, Turnhalle

Gebühr: 22,00 Euro

Entspannung

N23 Autogenes Training*

Ruhe und Kraft im Alltag – Erholung für Körper, Geist und

Seele. Das autogene Training ist ideal geeignet, um sich in

der Alltagshektik eine Pause zu gönnen – zum Abschalten,

Loslassen und Erholen. Es ist eine Entspannungsmethode,

die den ganzen Menschen betrifft. Das Ziel besteht darin,

durch regelmäßiges Üben in den Zustand der „Organischen

Gesamtumschaltung“ zu kommen.

Leitung: Helgrid Rösler, Walsleben

Dauer: 16 U-Std., 8 Abende

Termin: Donnerstag, 23. Februar 2012, 16:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 37,80 Euro

S279 Duft QiGong

13

Duft QiGong hat folgende Vorteile. Der Übende kommt in den

Genuss der gesundheitlichen Vorteile eines an-spruchsvollen

QiGong-Systems und muss sich dafür nur die Zeit für diese

einfachen Bewegungen nehmen, ohne dabei auf Vorstellungsbilder,

Körperhaltung, Atmung usw. achten zu müssen. Duft

QiGong hilft besonders gut bei Beschwerden des Rückens,

der Hüfte, des Knies, Verdauungsproblemen u.a. Der ganze

Körper wird in Schwingungen versetzt, während gleichzeitig

Körper und Geist zur Ruhe kommen. Die Übungen können

bzw. werden im Sitzen ausgeführt.

Leitung: Christa März, Polte

Dauer: 10 U-Std., (45 min.) 10 Nachmittage

Termin: Montag, 30. Januar 2012, 14:15 Uhr

Montag, 24. September 2012, 14:15 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 26,00 Euro

Computer - EDV für Senioren

N24 Erste Schritte am PC

Sie lernen, wie ein Computer bedient wird und was man damit

alles machen kann – natürlich besonders WINDOWS XP,

aber auch zeichnen, schreiben und rechnen. Voraussetzung

für diesen Kurs ist lediglich etwas Neugier.

Leitung: n.n.

Dauer: 40 U-Std., 10 Vormittage

Termin: Dienstag, 21. Februar 2012, 9:00 Uhr

Ort: Osterburg, Computerraum der KVHS

Gebühr: 81,00 Euro

N25 Zweite Schritte am PC

Haben Sie schon Grundkenntnisse am PC erworben, haben

aber noch einige Fragen oder Probleme? Dann ist dieser Kurs

für Sie geeignet. Schwerpunkte sind Textverarbeitung, Tabellenkalkulation

und das Internet.

Leitung: Renate Langolf, Arendsee

Dauer: 40 U-Std., 10 Vormittage

Termin: dienstags, 9:00 Uhr

Ort: Osterburg, Computerraum der KVHS

Gebühr: 81,00 Euro

N26 Erste Schritte am PC

Inhalte siehe Kurs N24.

Leitung: Anett Trapp, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 10 Nachmittage

Termin: donnerstags, 15:30 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, PC-Raum

Gebühr: 61,00 Euro

N27 Computeraufbaukurs

Sie erhalten weitere Kenntnisse im Umgang mit dem PC, aber

auch über die Nutzung des Internets, um Reisen zu buchen,

Kulturprogramme zusammenzustellen und Suchmaschinen

zu nutzen. Sie erstellen Tabellen und legen ein Fotoalbum

an. Auf Wünsche der Teilnehmer wird eingegangen.

Leitung: Anke Dorsch, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 10 Nachmittage

Termin: Mittwoch, 11. Januar 2012, 17:00 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, PC-Raum

Gebühr: 61,00 Euro

N28 Internet

In diesem Kurs werden Sie im Internet surfen, elektronische

Post (E-Mail) verschicken, Informationen zielgerichtet suchen

und finden und wissen, was unter Chats und Diskussionsforen


14

Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

zu verstehen ist. Der Kurs ist dann für Sie geeignet, wenn Sie

schon über grundlegende Windowskenntnisse verfügen.

Leitung: Renate Langolf, Arendsee

Dauer: 20 U-Std., 7 Termine

Termin: dienstags, 13:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 47,00 Euro

N29 Internet

In diesem Kurs werden Sie im Internet surfen, elektronische

Post (E-Mail) verschicken, Informationen zielgerichtet suchen

und finden und wissen, was unter Chats und Diskussionsforen

zu verstehen ist. Der Kurs ist dann für Sie geeignet, wenn Sie

schon über grundlegende Windowskenntnisse verfügen.

Leitung: Anett Trapp, Havelberg

Dauer: 20 U-Std., 7 Termine

Termin: donnerstags, 15:30 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, PC-Raum

Gebühr: 47,00 Euro

S280 Keine Angst vor dem Computer!

Der Computer – ein interessantes Hobby für Seniorinnen und

Senioren! Aber nicht nur für sie, sondern auch für andere

Teilnehmer/innen. Inhalt siehe Kurs S282.

Leitung: Lutz Ling, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 10 Nachmittage

Termin: Mittwoch, 25. Januar 2012, 14:30 Uhr

Mittwoch, 19. September 2012, 14:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 61,00 Euro

S281 Keine Angst vor dem Computer!

Der Kurs wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die noch nie am Computer gearbeitet haben, jetzt aber die

Bedienung eines PCs erlernen möchten. Sie erlernen Grundfertigkeiten,

mit denen Sie geschäftliche und private Briefe,

Faxe u.a. druckreif gestalten können.

Leitung: Christine Lehmann, Tangermünde

Dauer: 36 U-Std., 12 Nachmittage

Termin: Dienstag, 14. Februar 2012, 15:30 Uhr,

Dienstag, 11. September 2012, 15:30 Uhr,

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

PC-Raum

Gebühr: 73,00 Euro

S282 Keine Angst vor dem Computer!

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen für das praktische

Arbeiten am PC. Sie lernen die Hardwarekomponenten

eines Computersystems kennen, erhalten Einblicke in die

Skoda-EU-Neuwagen

,

Inhaber/Verkauf: Sandro Käfer • Servicemeister: Holger Schnaase

Kirchweg 7 • 39615 Vielbaum

Tel.: 03 93 86/79 92-0 • Fax: 03 93 86/79 92 20

vielbaum.gf@partner.skoda-auto.de

Funktionen und die Bedienung eines Betriebssystems und erfahren,

wie einfache Anwenderprogramme installiert und bedient

werden. Neben anderen Aspekten der Computernutzung

stehen die sinnvolle Einrichtung und der sichere Umgang mit

Datenträgern (Festplatte, Speicherstick) im Vordergrund.

Leitung: Lutz Lamprecht, Bismark

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage, 15:30 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule, PC-Raum

Gebühr: 61,00 Euro

S283 Internet am Nachmittag

In diesem Kurs werden Sie im Internet surfen, elektronische

Post (E-Mail) verschicken, Informationen zielgerichtet suchen

und finden und wissen, was unter Chats und Diskussionsforen

zu verstehen ist. Der Kurs ist dann für Sie geeignet, wenn Sie

schon über grundlegende Windowskenntnisse verfügen.

Leitung: Lutz Ling, Tangerhütte

Dauer: 18 U-Std., 6 Nachmittage

Termin: Mittwoch, 25. April 2012, 14:00 Uhr

Montag, 12. November 2012 14:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 42,40 Euro

S284 Internet Basics

Sie werden im Internet surfen, elektronische Post (E Mail)

verschicken, Informationen zielgerichtet suchen und finden

sowie erfahren, was unter einem Chat oder Diskussionsforum

zu verstehen ist. Die Teilnehmer/innen lernen die beiden

wichtigsten Internet-Dienste (WWW und E-Mail) anzuwenden

und erhalten einen Überblick über die weiteren Internet-

Dienste.

Leitung: Christine Lehmann, Tangermünde

Dauer: 15 U-Std., 5 Nachmittage

Termin: Dienstag, 29. Mai 2012, 15:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 35,50 Euro

S285 Internet

Das Internet ist das derzeit führende Kommunikationsmedium

in der Welt und ein Ende seiner Ausdehnung in alle

Bereiche unseres Lebens ist nicht absehbar. Früher oder später

muss sich jeder dieser Herausforderung stellen, um den

zukünftigen Anforderungen in jeder Hinsicht gewachsen zu

sein. Dabei spielt das Alter keine Rolle. Im Gegenteil, das

Netz bietet nicht nur die Möglichkeiten, bequem einzukaufen,

sondern auch aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Lernen Sie in diesem Kurs auf leichte Art und Weise, mit

dem Internet und seinen Möglichkeiten umzugehen und es

für sich zu nutzen.

Leitung: Lutz Lamprecht, Bismark

Dauer: 15 U-Std., 5 Nachmittage

Termin: Dienstag, 17. April 2012, 15:30 Uhr

Dienstag, 14. November 2012, 15:30 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule, PC-Raum

Gebühr: 35,50 Euro

Sprachkurse für Senioren

N30 Anfängerkurs Englisch für Senioren / A1

Sie möchten in gemütlicher Runde die englische Sprache von

Grund auf erlernen, sich geistig fit halten und mit Gleichgesinnten

ins Gespräch kommen? Dann ist dies der richtige

Kurs für Sie.

Leitung: Gerlinde Schulze, Rossau

Dauer: 30 U-Std., 15 Vormittage


Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.5

Gebühr: 46,00 Euro

N31 Anfängerkurs Englisch für Senioren / A1

Sie haben keinerlei Vorkenntnisse in der englischen Sprache

oder dies scheint Ihnen lange her. Sie wollen sich sprachlich

rüsten für den Urlaub, den Besuch bei im Ausland lebenden

Kindern oder um etwas für Ihre geistige Fitness zu tun. Hier

ist der passende Kurs für Sie!

Leitung: Marita Fritsch, Wittenberge

Dauer: 60 U-Std., 20 Nachmittage

Termin: Dienstag, 15. Februar 2012, 15:15 Uhr,

dienstags, September 2012, 15:15 Uhr

Ort: Seehausen, Gymnasium

Gebühr: 68,50 Euro

Englische Konversation am Vormittag / B1

Eine gemütliche Konversationsrunde, in der Sie Interessantes

erfahren und sich mit Gleichgesinnten austauschen

können.

Die Kursbeschreibung finden Sie unter N129.

S286 Englisch Grundstufe (3 . Semester) / A1

Der Seniorenkurs zeichnet sich durch ein geringeres Lerntempo

aus und berücksichtigt die besonderen Bedürfnisse

dieser Altersgruppe. Im Mittelpunkt stehen alltagsspezifische

Situationen, z. B. Begrüßung, Familien- und Freundeskontakte,

Reisen, Beruf, Tagesablauf, Freizeit, Speisen und

Getränke u. a. m.

Leitung: Hildegard Schwede, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 18. Januar 2012, 09:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Raum 1

Gebühr: 46,00 Euro

S287 Englisch Grundstufe (4 . Semester) / A1

Der Seniorenkurs aus dem Vorsemester wird fortgesetzt.

Leitung: Hildegard Schwede, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 12. September 2012, 09:30 Uhr

entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Raum 1

Gebühr: 46,00 Euro

S288 Englisch (4 . Semester) / A1

Wir arbeiten weiter am Erwerb von Grundwissen und an der

Herausbildung von Fähigkeiten und Fertigkeiten. Quereinsteiger

mit geringen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.

Leitung: Friedemann Schewel, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 10. Januar 2012, 15:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

Raum 7

Gebühr: 46,00 Euro

S289 Englisch (5 . Semester) / A1

Wir setzen den Frühjahrskurs fort. Quereinsteiger mit geringen

Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.

Leitung: Friedemann Schewel, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 11. September 2012, 15:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

Raum 7

Gebühr: 46,00 Euro

Junge VHS

15

Volkshochschule ist nur was für Erwachsene? -

Wetten, dass nicht!?

Wir bieten Kurse und Veranstaltungen an, die Dir helfen

sollen bei der Vorbereitung auf Schule, Beruf oder

Studium . Aber das ist noch lange nicht alles! Also wirf

einen Blick auf unser Angebot .

Schüler/innen erhalten 25 % Ermäßigung, wenn nicht

anders angegeben!

N32 Prüfungsvorbereitung Telc English A2 –

B1 School

telc English A2-B1 School ist eine skalierte Prüfung für Schülerinnen

und Schüler im Alter von ca. 12 bis 17 Jahren. Sie

prüft allgemeinsprachliche Kenntnisse. Wer Englisch als erste

Fremdsprache (ab Klasse 5) lernt, kann die Prüfung in der

Regel in der achten oder neunten Klasse machen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: auf Anfrage

Gebühr: 46,00 Euro

N33 Prüfungsvorbereitung Telc English B2 –

School

telc English A2-B1 School ist für Schülerinnen und Schüler im

Alter von 17 bis 19 Jahren.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: auf Anfrage

Gebühr: 46,00 Euro

Ein telc-Sprachzertifikat macht sich garantiert

gut in jeder Bewerbung – denn es zeigt, was man

wirklich kann .

N34 Business English & Grammar Compact

NEU

Grammatik kann graue Haare verursachen. Und dann noch

Geschäftsenglisch dazu? Alles eine Sache der Einstellung! Wir

trainieren von Simple Present bis Future, verpackt in Kommunikationsübungen

zu lebensnahen Beispielen aus dem

Geschäftsalltag. Verstehen, Schreiben und Sprechen können

auch Spaß machen! Wetten!?

Dieser Kurs ist besonders für Auszubildende geeignet, aber

genauso für interessierte Schüler und Studenten.

Leitung: Bianca Weber

Dauer: 18 Unterrichtsstunden,

6 Nachmittage

Termin: Montag, 20.Februar 2012, 16:30 Uhr

Ort: Stendal (andere Orte auf Anfrage)

Gebühr: 28,00 Euro

NEU

N35 Englisch für die Realschulabschlussprüfung

Die Prüfungen stehen demnächst vor der Tür. Deine Nerven

wären etwas ruhiger mit z. B. einer intensiven Wiederholung

von Grammatik, intensiven Hörverstehens-Übungen


16

Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

und einer simulierten mündlichen Prüfungssituation? Hier

findest du Gleichgesinnte und die Möglichkeit, all deine

Fragen loszuwerden.

Leitung: n.n.

Dauer: 28 Unterrichtsstunden, 14 Abende

Termin: Donnerstag, 12. Januar 2012, 13:30 Uhr

Ort: Stendal (andere Orte auf Anfrage)

Gebühr: 43,00 Euro

N36 Mathematik für die Realschulabschlussprüfung

Mathematik ist dein Lieblingsfach, aber Prüfungen nicht deine

Lieblingsbeschäftigung? Oder andersrum? In diesem Kurs

wird wiederholt, geübt und es gibt Platz für Fragen. Nach diesem

Kurs fällt auch das Kopfrechnen etwas bis viel leichter.

Leitung: n.n.

Dauer: 28 Unterrichtsstunden, 14 Abende

Termin: Dienstag, 10. Januar 2012, 13:30 Uhr

Ort: Stendal (andere Orte auf Anfrage)

Gebühr: 43,00 Euro

N37 Mathematik für das Abitur (Osterburg)

Dieser Intensivkurs behandelt wichtige Schwerpunktthemen

für das Abitur. Es wird geübt, wiederholt und Fragen

werden beantwortet.

Leitung: Dr. Hans-Joachim Lehmann

Dauer: 30 Unterrichtsstunden, 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg

Gebühr: 46,00 Euro

N38 Mathematik für das Abitur (Havelberg)

Kursinhalte siehe N37.

Leitung: Günther Botzon

Dauer: 30 Unterrichtsstunden, 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg

Gebühr: 46,00 Euro

S290 Mathematik für das Abitur (Tangermünde)

Kursinhalte siehe N37.

Leitung: n. n.

Dauer: 30 Unterrichtsstunden, 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Gymnasium

Gebühr: 46,00 Euro

Sommerferien fast vorbei?

Vorbereitung auf das neue Schuljahr

Wir bieten Sommerkurse an:

Wann: 20. – 25. August 2012

27. – 31. August 2012

Was: Englisch Vorbereitung Klasse 10

Französisch Klasse 8-9

Mathematik Klasse 5-6/ Klasse 7-9

Wo: auf Anfrage

N39 Präsentieren mit Powerpoint

NEU

NEU

NEU

NEU

Wie man eine Powerpointpräsentation am besten gestaltet,

um beim Lehrer oder Professor eine gute Note einzukassieren,

trainiert Ihr hier. Zu Themen, die Euch interessieren!

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Stendal

Gebühr: 70,00 Euro

N40 Ich zieh’ aus!

Der Allroundkurs für zukünftige Azubis und Studenten!

Hier machen wir Euch fit für das Leben weg von Zuhause!

Putzen, Bügeln, Budgetplanung, coole Kochideen, Tipps

zu Wohnungssuche und zum Thema Untermietvertrag.

Leitung: Dozententeam

Dauer: 18 U-Std., 6 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: auf Anfrage

Gebühr: 24,40 Euro

RAUS VON ZU HAUS -Gebührenfreie

Veranstaltungsreihe im Landratsamt Stendal:

N41 Für ein Schuljahr ins Ausland

Leitung: Heike Szebrat,

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

Termin: entsprechend der Nachfrage

N42 Freiwilligendienste –

für ein Jahr und auch kürzer

Leitung: Anke Rautenberg, ijgd Internationale

Jugendgemeinschaftsdienste

Termin: Donnerstag, 26.Januar 2012, 16:00 Uhr

N43 Als Au-pair ins Ausland

Leitung: n.n., Intrax

Termin: entsprechend der Nachfrage

N44 Praktikum international – für jeden etwas

Leitung: n.n.

Termin: Freitag, 14.April 2012, 17:00 Uhr

Das passende Make-up für das Bewerbungsfoto

und -gespräch? Kurs N75 .

N45 Didgeridoo-Spielen –

nicht nur für Australienfans

Wollt Ihr etwas ganz Neues ausprobieren, das gleichzeitig

aber uralt ist? Die Aborigines, die Ureinwohner Australiens,

entlocken dem Didgeridoo Klänge aus einer längst

vergangenen Zeit. In diesem Kurs schafft Ihr das unter

Anleitung auch.

Leitung: Enrico Genz, Sanne

Dauer: 9 U-Std., 3 Abende

Termin: donnerstags, 18:00 – 20:15 Uhr

Ort: entsprechend der Nachfrage

Gebühr: 13,60 Euro

N46 Keine Angst vor großen Hunden

NEU

Gemeinsam mit Ihrem Kind erfahren Sie Grundlegendes

zum Umgang mit einem Hund, z.B. über Grundbedürfnisse,

Rudelhierarchie, Beschäftigungsmöglichkeiten. Auf

kindgerecht verpackte Art setzen sich Ihre Kinder (ab 10

Jahren) mit dem Thema „Angst nein, aber der nötige Respekt

ja!“ auseinander. Es geht um Verstehen lernen und


Kreisvolkshochschule Stendal

Osterburg Tel.: 03937 895178 Tangerhütte Tel.: 03935 2486

sich dem Hund gegenüber verständlich machen, denn den

Hund besser verstehen heißt weniger Gefahr von Missverständnissen.

Leitung: Sibylle Jacob, Iden

Dauer: 6 U-Std., 3 Nachmittage

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 14,50 Euro zzgl. 2,00 Euro Skript

S291 Tastschreiben I zur Berufsvorbereitung

Hier lernt Ihr das Tastschreiben von der Pike auf und seid

am Ende des Kurses in der Lage, selbständig und schnell

zu schreiben.

Leitung: n. n.

Dauer: 16 U-Std., Ferienkurs

Termin: Montag, 02. bis Donnerstag, 5. April 2012

09:00 bis 12:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 25,00 Euro

S292 Tastschreiben II zur Berufsvorbereitung

Hier lernt Ihr, selbstständig Briefe zu schreiben und zu

gestalten (Voraussetzung ist der Kurs S291).

Leitung: n. n.

Dauer: 12 U-Std., 4 Vormittage

(09:00 – 11:30 Uhr)

Termin: Pfingstferien (entsprechend der Nachfrage)

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 19,00 Euro

S293 Malkurs für Kinder

In unserem Malkurs gibt es Anregungen und praktische

Hilfe zur Gestaltung eigener Kunstwerke. Ihr könnt Aquarell,

Pastell, Radierung, Collage und viele andere Möglichkeiten

ausprobieren, um eigene Ausdrucksmöglichkeiten

zu finden. Geeignet für SchülerInnen der 1. bis 8. Klasse.

Leitung: Ursula Potratz, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: Mittwoch, 25. Januar 2012, 15:30 Uhr

Mittwoch, 12. September 2012, 15:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule

Gebühr: 33,00 Euro (ermäßigte Gebühr für Schüler)

S294 Basteln und Gestalten

für Kinder und Eltern

Wer Spaß am Basteln und kreativem Gestalten zu bestimmten

Anlässen hat, für den ist der Kurs richtig. Es

werden kleine Geschenke aus verschiedenen Materialien

gestaltet und kostengünstige Varianten vorgestellt. Für

Kinder ab 6 Jahre geeignet.

Torsten Engels

Ihr Büro-Ausstatter

Schul- und

Bürobedarf

39606 Osterburg

Bismarker Straße 13

Telefon:

03937 / 49960

Telefax:

03937 / 499620

ïïïKÄìÉêçJÉåÖÉäëKÇÉ

áåÑç]ÄìÉêçJÉåÖÉäëKÇÉ

17

Leitung: Bettina Herms, Tangerhütte

Dauer: 20 U-Std., 10 Nachmittage

Termin: mittwochs, 15:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule

Gebühr: 23,00 Euro (ermäßigte Gebühr für Schüler)

zzgl. Materialkosten

S295 Yoga für Kinder

Kinder möchten Erfahrungen sammeln, Neues entdecken.

Kinder-Yoga besteht aus Körperübungen – vielfach Tieren

und Pflanzen nachempfunden – und Entspannung sowie

einfließenden Atem- und Konzentrationsübungen. Yoga-

Übungen bereiten den kleinen Yogi(ni)s Spaß und helfen

das innere Gleichgewicht zu finden. Geeignet für Kinder

ab 7 bis 12 Jahre.

Leitung: Andrea Schultz, Stendal

Dauer: 11 U-Std., 8 Nachmittage

Termin: Donnerstag, 26. Januar 2012, 15:30 Uhr

Donnerstag, 13. September 2012, 15:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 23,00 Euro (ermäßigte Gebühr für Schüler)

Geschenkgutschein

Suchen Sie ein außergewöhnliches Geschenk? Wir haben

die Geschenkidee:

GUTSCHEIN

für einen Kurs

an der

Kreisvolkshochschule

Stendal

im Jahr 2012

„Verschenken Sie Wissen“

Überraschen Sie Freunde oder Verwandte mit einem Gutschein

für einen Kurs an der Kreisvolkshochschule Stendal.

a~ÅÜÇÉÅâÉêãÉáëíÉê

qÜçã~ë pÅÜãáÇí

fååìåÖëãáíÖäáÉÇ

wÉêíáÑáâ~í

òìê c~ÅÜâê~Ñí ÑΩê aáÅÜíJ ìK a®ãã~êÄÉáíÉå áã ^ìëÄ~ì

îçã c~ÅÜîÉêÄ~åÇ iìÑíÇáÅÜíÜÉáí áã _~ìïÉëÉå ÉKsK

i~åÖÉ píê~≈É QO √ PVSNR tÉêÄÉå

qÉäK EMP VP VPF V OT RT √ c~ñ V OT RU √ cìåâ EMN TNF U NP TN MS


18 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Bereich Nord

Außenstelle Osterburg Bahnhofstraße 3

39606 Osterburg

Tel.: (0 39 37) 89 51 78

Fax: (0 39 37) 89 51 79

E-Mail: kvhs@landkreis-stendal.de

Osterburg

Gesellschaft, Politik, Umwelt

Auf Wunsch können auch Gruppen die folgenden

Vortragsangebote bei uns buchen .

Vortragsreihe über Otto von Bismarck

Dozentin: Katja Gosdek, Museumspädagogin

Bismarck-Museum Schönhausen

N47 Mythen in Öl:

Bismarck in Bildnissen des Kaiserreichs

Der Politiker Otto von Bismarck war für die meisten Deutschen

bereits zu Lebzeiten ein Mythos. Seine Bildnisse

waren, dank ihrer suggestiven Kraft, ein wichtiges Ausdrucks-

und Verbreitungsmittel für politische Ideen und

Weltanschauungen. Die historische Mythenbildung im Kaiserreich

wird am Beispiel von Bismarcks Bildnissen aufgezeigt

und rekonstruiert.

N48 Von Sofakissen, Igelmützen und Ehrenschildern:

Was die Schönhauser

Geschenk-Sammlung über Bismarck verrät

Noch zu seinen Lebzeiten wurde in Schönhausen ein Museum

zu Ehren Otto von Bismarcks eingerichtet. Dessen

Bestand setzte sich hauptsächlich aus Geschenken zusammen,

die Bismarck aus allen Schichten der Bevölkerung

des Deutschen Reiches und darüber hinaus erhalten

hatte. Eine Auswahl der seit 1998 wieder in Schönhausen

zu besichtigenden Objekte wird vorgestellt.

N49 Kleider machen Leute: Die Fest- und

Alltagskleidung zur Zeit Bismarcks

Die Sozialgeschichte einer Epoche spiegelt sich seit jeher

auch in der Kleidung der Menschen. Sie zeigt die Zugehörigkeit

zu einem speziellen geografischen, historischen

Raum, zu einer politischen, ideologischen und geistigen

Haltung, zu einem bestimmten Stand ihres Trägers oder

eben die Abgrenzung davon. Die wichtigsten Tendenzen

des 19. Jahrhunderts werden vor diesem Hintergrund beleuchtet

N50 Weihnachtsbräuche im 19 . Jahrhundert

Das heutige Weihnachtsbrauchtum hat seine Wurzeln

zumeist in der bürgerlichen Lebenswelt des 19. Jahrhunderts.

Die Herkunft der weihnachtlichen Symbolwelt kann

nicht ohne einen tieferen Blick auf diesen kultur- und sozialgeschichtlichen

Kontext betrachtet werden.

N51 Der steinerne Mythos:

Bismarck-Denkmäler im Kaiserreich

Der Kult um den ersten deutschen Reichskanzler, Otto

von Bismarck, fand auch in den zahlreichen Denkmälern

seinen Ausdruck. Anhand der steinernen Werke kann die

Entwicklung von der historischen Persönlichkeit hin zum

nationalen Mythos in den Augen seiner Zeitgenossen

nachvollzogen werden.

Vortragsreihe zur Altmark und

deren Besonderheiten

N52 Persönlichkeiten aus der Altmark

N53 Herrenhäuser in der Altmark

N54 Entwicklung der Landwirtschaft - historisch

N55 Spargelanbau in der Altmark

N56 Archäologie in der Altmark

Recht

N57 Neuerungen zur Einkommenssteuer

Steuerrechtsänderung bei der Einkommenssteuer - Gestaltungsmöglichkeiten

bei den einzelnen Einkunftsarten.

Leitung: Dr. Heidi Klakow, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 28. März 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 3,00 Euro

N58 Die neue Erbschaftssteuer

Erben und verschenken

Im Jahr 2009 wurden Erbrecht und Erbschaftssteuer geändert.

Sie erhalten einen Überblick, um rechtzeitig Vorsorge

zu treffen.

Leitung: Dr. Heidi Klakow, Osterburg

Dauer: 3 U-Std., 1 Abend

Termin: Donnerstag, 18:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 4,50 Euro

N59 . . .wenn es dem lieben Nachbarn nicht gefällt!

Dieses Seminar soll helfen, Nachbarschaftsstreit zu vermeiden.

Anhand des Nachbarrechts für Sachsen-Anhalt

werden Rechte und Pflichten der Grundstücksnachbarn,

aber auch zumutbare Störungen erläutert.

Leitung: Klaus Mohnhaupt, Stendal

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 3,00 Euro

N60 Unternehmen sichern – Nachfolge regeln

Was passiert mit Ihrem Unternehmen, wenn Ihnen was

passiert? Das Unternehmertestament und eine Vertretungsregelung

für den Krankheitsfall gehören in die Notfallmappe

jedes Unternehmens. Unternehmens- und Erbschaftssteuer

sind durch geschickte Übergaberegelungen

zu beeinflussen. Fehlende Angaben können den Untergang

des Unternehmens bedeuten, weil der Familie Existenzmittel

entzogen werden.

Leitung: Klaus Mohnhaupt, Stendal

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 3,00 Euro

N61 Erben und Vererben

Erbfolge nach dem Gesetz. Erbfolge aufgrund letztwilliger

Verfügungen. Wirksamkeitsvoraussetzungen eines Testaments

und eines Ehegattentestaments. Pflichtteilsrecht.


Annahme und Ausschlagung einer Erbschaft. Erbverzicht.

Leitung: Detlef Schattke, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 3,00 Euro

N62 Vorsorgevollmacht – Patientenverfügung

Wer entscheidet für mich, wenn ich krank bin? Warum ist

eine Patientenverfügung sinnvoll? Was verbirgt sich dahinter?

Aufzeigen von Gestaltungsmöglichkeiten.

Leitung: Detlef Schattke, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 3,00 Euro

Verbraucherfragen

N63 Vereinsmanagement

Einen Verein heutzutage zu managen ist leichter gesagt

als getan. Gerade im Ehrenamt treten Barrieren auf, die

es heißt, zu überwinden. Der Kurs soll das Wissen und

die Kompetenz in punkto Führung und Organisation erweitern.

Aber auch Inhalte wie Marketing, Sponsoring und

das Gewinnen, Binden und Verwalten von Mitgliedern sind

wichtige Bestandteile des Kurses.

Leitung: Tobias Mahlo, Stendal

Dauer: 15 U-Std., 5 Termine

Termin: dienstags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 31,00 Euro

N64 Altersvorsorge macht Schule

Hoffen Sie auf eine staatliche Rente oder wollen Sie selbst

finanzielle Vorsorge für Ihr Alter treffen? Sie erfahren von

einem unabhängigen Berater, welche Möglichkeiten es

gibt, was staatlich gefördert wird und was sinnvoll ist.

Leitung: Henrik Hesker, Gardelegen

Dauer: 12 U-Std., 4 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, Sekundarschule, Aula

Gebühr: 20,00 Euro

N65 Thema Pflegeheim? – Kein Tabu!

Wir hoffen alle, dass es niemanden aus unserer Familie

trifft! Trotzdem kann es jedem zustoßen und das Thema

Pflegebedürftigkeit sollte kein enorm unterschätztes Risiko

bleiben. In diesem Vortrag erhalten Sie Gelegenheit,

sich umfassend und neutral zur Option Pflegeheim zu informieren

und auch Wichtiges über mögliche Leistungen

bei Demenz in der häuslichen Pflege zu erfahren.

Leitung: Giselind Müller, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: gebührenfrei

N66 Wohngesundes Bauen

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

NEU

Was verbirgt sich hinter dem Begriff des wohngesunden

und baubiologischen Bauens? Es ist die Lehre der ganzheitlichen

Wechselbeziehungen zwischen der bebauten

Umwelt und ihren Bewohnern. Wie können Sie diese Lehre

für sich optimal nutzen? Sie erhalten vielfältige Informationen

und praktische Hinweise zur Umsetzung.

Leitung: Thomas Rohde, Sanne

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Freitag, entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 2,00 Euro

Psychologie

N67 Süchte – ein Teufelskreis?

19

In diesem Seminar werden Grundlagen von Süchten erörtert

und Hilfsmöglichkeiten für Betroffene und deren Angehörige

in Vorträgen und Diskussionen aufgezeigt.

Leitung: Adelheid Johanna Press, Altenzaun

Dauer: 10 U-Std., 5 Termine

Termin: März 2012

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 21,00 Euro

Kultur

Literatur

N68 Bücher – Neuvorstellungen

Im gewohnten gemütlichen Rahmen stellt uns das Team

der Bücher-Ecke literarische Neuerscheinungen vor und

gibt Geschenktipps für Erwachsene und Kinder.

Leitung: Karola Buchholz, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 21. März 2012

Ort: Osterburg, „Bücherecke“, Breite Straße 39

Gebühr: gebührenfrei

N69 Frauenlesenacht

Haben Sie die Muße, kreativ zu sein, Gedichte oder Geschichten

zu schreiben? Nun fehlt noch der letzte Schritt

- mit dem eigenen Text in die Öffentlichkeit zu gehen.

Bei der Frauenlesenacht ist die beste Gelegenheit, Mut zu

zeigen und im Kreise gleichgesinnter und interessierter

Frauen etwas vorzutragen. Natürlich kann man auch nur

zuhören und alles auf sich wirken lassen.

Leitung: Diana Kokot, Osterburg

Dauer: 5 U-Std., 1 Abend

Termin: Freitag, 19. Oktober 2012, 20:30 Uhr

Ort: Osterburg, Bibliothek

Gebühr: 7,50 Euro

„Treff in der VHS“ Gesprächskreis

NEU

N70 König Friedrich der II von Preußen –

Friedrich der Große (1712-1786)

Erinnerungsvortrag zum 300. Geburtstag „Friedrich des

Großen“. Der Sohn des Soldatenkönigs Friedrich Wilhelm

I. war und bleibt einer der überragenden Gestalten der

deutschen Geschichte. Der Vortrag gibt einen Überblick

über die Leistungen des großen Königs in seiner Zeit. Spuren

Friedrichs in der Region Altmark werden multimedial

dargestellt und in seinen Lebenslauf eingebunden.

Leitung: Harald-Uwe Bossert, Havelberg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 18. Januar 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 2,00 Euro


20 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

N71 Alte Melodien auf Schellackplatten

Erleben Sie die Geschichte und Entwicklung der Schallplatte

als bedeutender Tonträger vom Ende des 19. Jahrhunderts

bis zur CD. Auf originalen Wiedergabegeräten

hören sie eine Zeitreise durch verschiedene Richtungen

der Tanz- und Unterhaltungsmusik und Stimmen berühmter

Sänger.

Leitung: Rolf Naumann

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 2,00 Euro

N72 Herz, Schmerz und dies und das…

Der Osterburger Schriftsteller Eckhard Erxleben und der

gemischte Chor Osterburg unter der Leitung von Dagmar

Brazda haben sich des Themas angenommen und werden

auf besinnliche und auch auf amüsante Weise dazu

„Stellung nehmen“. Sie präsentieren Liebesleid und Liebeslyrik.

Leitung: Dagmar Brazda, Eckhard Erxleben

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 28. März 2012, 19:00 Uhr

Ort: Gemeindesaal, katholische Kirche Osterburg

Gebühr: 3,00 Euro

N73 Ein Jahr im Herbst des Mittelalters

Im reich bebilderten Stundenbuch des Herzogs von Berry

finden sich viele Bilder, in denen das Leben der Menschen

im späten Mittelalter anschaulich dargestellt wird. Durch

sie lässt sich manches über das harte Leben unserer Vorfahren

erfahren.

Leitung: Karl Schirra, Seehausen

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 18. April 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 2,00 Euro

N74 Wo des Kaufmanns Wagen rollte

Zwischen Kornmarkt und Kapitelturm - von der „dudeschen

hense“ im sächsischen Quartier und dem Handel

mit Getreide aus der Altmark zur Zeit der Hanse.

Leitung: Jan Kleemeier, Krevese

Dauer: 2 U-Std., 1 Nachmittag

Termin: Mittwoch, 09. Mai 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 2,00 Euro

Die Herbsttermine werden in der Presse und

im Internet veröffentlicht .

Mode, Nähen, Handarbeiten

N75 Make-up-Kurs

Finden Sie heraus, was Ihnen wirklich gut „zu Gesicht„

steht und unterstreichen Sie das Besondere Ihrer Persönlichkeit

durch ein natürliches Make-up. In diesem Kurs

finden Sie Ihren ganz persönlichen Farbtyp heraus und

erlernen Schritt für Schritt den gekonnten Umgang mit

Grundierung, Puder, Lidschatten, Lippenstift, Mascara

und Rouge für ein strahlendes Make-up.

Leitung: n.n.

Dauer: 3 U-Std., 1 Tag

Termin: letzter Freitag des Monats, 15:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 4,50 Euro (zzgl. Materialkosten)

NEU

N76 Tücher und Schals richtig gebunden

Ob sportlich, romantisch oder extravagant – mit Tüchern

und Schals lässt sich Ihre Kleidung vielfältig variieren! Sie

erhalten viele Tipps zum Binden und Drapieren. Schritt für

Schritt werden Sie in unterschiedlichen Bindetechniken

für Nickitücher, Seidentücher und Schals angeleitet. Kopien

für Bindetechniken werden gegen ein geringes Entgelt

angeboten.

Leitung: Gudrun Wöllner, Seehausen

Dauer: 2 U-Std., 1 Nachmittag

Termin: Freitag, 14:45 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 3,00 Euro

N77 Allerlei rund ums Stricken

Stricken ist der Klassiker unter den Handarbeitstechniken.

Ob Socken, Mützen, Schals, Pullis- kuschelige Maschen

sind angesagter denn je und wieder ein fester Bestandteil

der heutigen Mode. Aber, wie geht das gleich noch mal? In

diesem Kurs erlernen Sie alle wichtigen Grundlagen, z. B.

über Nadeln, Wolle und weiteres Zubehör sowie Spezielles

und erhalten Tipps und Kniffe.

Leitung: Angela Dietrich, Osterburg

Dauer: 21 U-Std., 7 Termine

Termin: dienstags, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 32,50 Euro

N78 Weißstickerei, Filethäkelei und Co .

Haben Sie Lust auf schöne Wohndekorationen? Lochstickerei,

Richelieu, Filethäkelei oder Mustertücher in Kreuzstich?

Ob alte Hasen oder Neulinge, hier können sie alles

erlernen oder erhalten Tipps und Tricks.

Leitung: Angela Dietrich, Osterburg

Dauer: 21 U-Std., 7 Termine

Termin: donnerstags, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 32,50 Euro

N79 Änderungsschneiderei

In diesem Kurs lernen Sie, Kleidungsstücke jeglicher Art

selbst zu ändern. Dazu gehören: das Einnähen von Reißverschlüssen

in Jacken und Hosen, das Kürzen von Hosen

und Röcken sowie Ärmeln und was zu tun ist, wenn

der Rock oder die Bluse zu weit geworden sind. Tipps und

Kniffe sind inbegriffen.

Leitung: Brigitte Laternicht, Krumke

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: montags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 46,00 Euro

N80 Trendige Taschen – selbst genäht

Haben Sie Lust, eine schicke Umhänge- oder Schultertasche

oder auch einen Rucksack für sich oder zum Verschenken

zu nähen? Sie werden Ihre Tasche nach einem

einfachen Schnittmuster zuschneiden, gleich anfangen zu

nähen und am Ende des Kurses Ihre fertig genähte Tasche

mit nach Hause nehmen. Grundkenntnisse im Nähen sind

nicht erforderlich. Hochwertige Reststoffe können preisgünstig

bei der Dozentin erworben werden.

Leitung: n.n.

Dauer: 10 U-Std., 1 Tag

Termin: entsprechend der Nachfrage

08:30 bis 17:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 16,00 Euro


N81 Raumtextilien – selbst genäht

Vermittelt werden Anregungen und Ideen zur selbstständigen

Gestaltung einer modernen Fensterdekoration

sowie Wohnaccessoires wie Kissen und Tischdecken.

Schwerpunkte: Schlaufenschal nähen, Einfassen mit Satinband,

Raffrollos, Bögen, spezielle Faltenbänder, besondere

Kissen mit Einsätzen, Tischdeckenecken usw. Tipps

und Kniffe sind inbegriffen! Jedes Wochenende ist ein in

sich abgeschlossenes Projekt.

Leitung: n.n.

Dauer: 15 U-Std., 1 Wochenende

Termine: 14.–15. Januar; 04.–05. Februar;

17.–18. März; 14.–15. April;

09.–10. Juni; 07.–08. Juli;

01.-02. September 29.–30. September;

06.-07. Oktober 24.–25. November 2012

Samstag 8:30 bis 17:00 Uhr,

Sonntag 8:30 bis 12:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 23,50 Euro (zzgl. Material)

N82 Workshop Filzherstellung

Die alte Technik der Filzherstellung aus Schafwolle wird

erprobt. Inhalte: Vermittlung von Elementarkenntnissen

der Filzherstellung, Materialkunde, erste Arbeitsversuche.

Herstellung von Hohlkörpern, z. B. große und kleine Taschen,

Kissen, Pantoffeln usw. Vorkenntnisse sind nicht

erforderlich!

Leitung: Irene Mertens, Osterburg

Dauer: 17 U-Std., 1 Wochenende

Termin: Samstag, 9:00 bis 17.30 Uhr

Sonntag, 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 35,00 Euro (zzgl. Material)

N83 Seidenfilz - Workshop

Aus Wolle und Seide entstehen Schals, Tücher, Scheibengardinen

und Blusen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Leitung: Irene Mertens, Osterburg

Dauer: 15 U-Std., 1 Wochenende

Termin: Samstag, 9:00 bis 17.30 Uhr

Sonntag, 9:00 bis 14:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 31,00 Euro (zzgl. Materialkosten)

N84 Kardieren und Spinnen von Schafwolle

Der Kurs beinhaltet das Kardieren (Vorbereiten der gewaschenen

Schafwolle zum Verspinnen) und das Erlernen

der Grundfertigkeiten für das Verspinnen von Schafwolle

(Handhabung des Spinnrades, Spinnen, Zwirnen). Spinnräder,

Handkardiermaschine und Wolle können zur Verfügung

gestellt werden.

Leitung: Brigitte Bauerschäfer, Gommern

Dauer: 16 U-Std., 1 Wochenende

Termin: Samstag und Sonntag, 10:00 – 16:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 33,00 Euro (zzgl. Materialkosten)

Malen und Zeichnen

N85 Freie Kalligraphie

Sie lernen, wie man mit kleinen Veränderungen und Farben

die schönsten Karten und Glückwünsche schreiben,

Bilder mit kleinen Texten versehen, Fotoalben beschrif-

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

21

ten und vieles andere gestalten kann. Dieser Workshop

ist besonders auch für Anfänger geeignet, aber auch für

Teilnehmer mit kalligraphischem Können, denn die Buchstaben

lassen sich sehr schön mit anderen Schriften verbinden.

Freuen Sie sich auf einen kreativen Tag.

Leitung: Helga Hamann-Kunstleben, Hamburg

Dauer: 8 U-Std., 1 Termin

Termin: Samstag, 24. März 2012, 10:00 -17:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 15,40 Euro (zzgl. 3,00 € Skript)

N86 Kreativ in Form und Farbe

Es werden verschiedene Techniken der Malerei angewendet,

so z. B. die Acryl- und Ölmalerei, die Aquarellmalerei

und das Arbeiten mit Pastellkreide.

Dabei werden unterschiedliche Motive im Mittelpunkt der

Gestaltung stehen. Wer Lust hat, darf auch wieder verfremden,

so wie wir es im vorherigen Kurs angewendet

haben.

Leitung: Bettina Ratke, Stendal

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Dienstag, 28. Februar 2012, 18:30 Uhr

Dienstag, 11. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 43,00 Euro

N87 Acryl- und Aquarellmalerei für Anfänger

Sie erlernen die Grundlagen der Malerei in Acryl und Aquarell.

Unter Anleitung entstehen erste gemeinsame Bilder.

Im verlauf des Kurses können eigene Ideen verwirklicht

werden Das benötigte Zeichenmaterial wird am ersten

Kursabend besprochen.

Leitung: Hannelore Molt, Rohrbeck

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Mittwoch, 29. Februar 2012, 16:15 Uhr

Mittwoch, 12. September 2012, 16:15 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 43,00 Euro

N88 Landschaften in Aquarell

Sie erlernen die Grundlagen der Aquarellmalerei. Eigene

Ideen bei der Auswahl der Motive werden berücksichtigt.

Das benötigte Zeichenmaterial wird am ersten Kursabend

besprochen.

Leitung: Hannelore Molt, Rohrbeck

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Mittwoch, 29. Februar 2012, 19:00 Uhr

Mittwoch, 12. September 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 43,00 Euro

Plastisches Gestalten

N89 Plastiken, die die Welt veränderten

Wir bewundern sie, wir verstehen sie nicht- das ist das

Spannungsfeld, in dem wir Kunst empfinden.

In diesem Kunstkurs werden bedeutende Plastiken und

Skulpturen berühmter Museen vorgestellt und ihre Wirkung

auf nachfolgende Generationen soll aufgezeigt werden.

Arbeiten von Michelangelo, Rodin, Lehmbruck und

weiteren Künstlern stehen im Mittelpunkt der Betrachtung

und des Austauschs. Unter Anleitung der erfahrenen

Kunstlehrerin sind eigene praktische Versuche möglich.

Leitung: H. Filous, Dresden

Dauer: 6 U-Std., 1 Wochenende


22

Termin: Freitag, 20. April 2012, 19:30 – 21:00 Uhr

Samstag, 21. April 2012, 9:30 – 12:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 9,40 Euro zzgl. Material

N90 Gartenplanung – selbst gemacht

Haben Sie im letzten Sommer im Garten gesessen und

gedacht, manches könnte besser aussehen? In diesem

Mitmachseminar können Sie eigene Gartenvorstellungen

entwickeln und Umsetzungsmöglichkeiten erfahren. Sie

lernen, durch geeignete Standortwahl die Gesundheit der

Pflanzen zu fördern und Baumkrankheiten zu vermeiden.

Bitte bringen Sie eigene Grundstücksskizzen, Vorstellungen

und Probleme dazu mit, damit diese gemeinsam bearbeitet

werden können.

Leitung: Norbert Krebber, Wahrenberg

Dauer: 8 U-Std., 1 Samstag

Termin: Samstag, 17. März 2012, 09:30 – 16:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 12,20 Euro

N91 Gehölzschnitt

Vor Beginn des Gartenjahres ist der Gehölzschnitt eine

wichtige Aufgabe. Für den Obstbaumschnitt werden

verschiedene Varianten veranschaulicht, von althergebrachten

bis zu alternativen Methoden. Das Schneiden

und die Pflege von Ziergehölz und –bäumen spielt ebenfalls

eine Rolle, da der richtige Schnitt Baumkrankheiten

verhindert. Bitte bringen Sie Ihre konkreten Fragen zum

Thema mit.

Leitung: Norbert Krebber, Wahrenberg

Dauer: 8 U-Std., 1 Samstag

Termin: Samstag, 10. März 2012, 09:30 – 16:00 Uhr

Ort: Osterburg

Gebühr: 11,40 Euro

N92 Arbeiten mit lebendiger Weide

Sie stellen gemeinsam ein Werk, z.B. Flechtzäune oder

Weidenzelte aus „lebendiger“ her, also aus Weide, die

noch treiben soll. Dieser Kurs eignet sich als Projekt für

Kindergärten, Schulen o.ä.

Leitung: Norbert Krebber, Wahrenberg

Dauer: 8 U-Std., 1 Samstag

Termin: Samstag, 09:30 – 16:00 Uhr

Ort: nach Bedarf

Gebühr: 12,20 Euro

Musik

N93 Didgeridoo-Spielen – nicht nur für Australienfans

Sie sind interessiert an Musik und alten Kulturen oder

bereits fasziniert von den Klängen des Didgeridoo? Sie

möchten sich selbst einmal daran probieren, diesem uralten

Instrument Töne zu entlocken? Probieren Sie etwas

völlig Neues und lernen Sie unter Anleitung den ersten

Umgang mit dem Didgeridoo.

Leitung: Enrico Genz, Sanne

Dauer: 9 U-Std., 3 Abende

Termin: Donnerstag, 18:00 – 20:15 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 13,60 Euro

N94 Musik mit selbstgebauten Trommeln

Wir bauen einfache Trommeln und gestalten sie nach eigenem

Geschmack. Dann werden die fertigen Trommeln

mit Rhythmusspielen und beim Musizieren erprobt. Ihre

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Kinder ab 6 Jahren können Sie gern mitbringen.

Leitung: Nele Müller, Wahrenberg

Dauer: 4 U-Std., 1 Nachmittag

Termin: Samstag, 13:00 – 16:30 Uhr

Ort: Wahrenberg, Elbehof

Gebühr: 6,60 Euro (zzgl. Material)

N95 Afrikanisches Trommeln

Einführung in das Trommeln und andere Perkussionsinstrumente,

sowie Körperperkussion. Verschiedene Rhythmusspiele

lassen uns die Grundlagen der Musik erfahren.

Dabei erlernen wir den Sunu, einen Rhythmus der Malinke.

Auch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen!

Leitung: Nele Müller, Wahrenberg

Dauer: 8 U-Std., 1 Samstag,

Termin: Samstag, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ort: Wahrenberg, Elbehof

Gebühr: 12,20 Euro (zzgl. Raummiete)

Gesundheit

Bonussystem aktuell*

Die gesetzlichen Krankenkassen können in ihren Satzungen

bestimmen, welche Kurse sie den Versicherten

im Rahmen des Bonus-Systems anerkennen. Das

Verfahren ist sehr unterschiedlich. Bitte erkundigen

sie sich bei Ihrer Krankenkasse vor der Anmeldung!

Mit der Teilnahmebescheinigung Ihrer Volkshochschule

und dem Zahlungsbeleg können Sie bei Ihrer

Krankenkasse den Stempel für Ihr Bonusheft erhalten.

Die mit * gekennzeichneten Kurse sind bereits vom

VDEK anerkannt.

Entspannung

N96 Autogenes Training *

Ruhe und Kraft im Alltag – Erholung für Körper, Geist und

Seele. Das autogene Training ist ideal geeignet, um sich in

der Alltagshektik eine Pause zu gönnen – zum Abschalten,

Loslassen und Erholen. Es ist eine Entspannungsmethode,

die den ganzen Menschen betrifft.

Leitung: Helgrid Rösler, Walsleben

Dauer: 16 U-Std., 8 Abende

Termin: Donnerstag, 23. Februar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 37,80 Euro

N97 Qi Gong nach dem traditionellen

medizinischen Wudang

In China werden seit tausenden Jahren Übungen praktiziert,

die es den Menschen ermöglichen ihren Alltagsstress

zu bewältigen. Deshalb ist Qi Gong ist ein wichtiger

Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin.

In diesem Kurs werden neben den einfach zu erlernenden

Übungen, die keine körperliche Anstrengung erfordern

auch Methoden zur Überwindung krankmachender Denkgewohnheiten

vermittelt. Durch das Praktizieren dieser

fünf Übungen erfährt der Übende eine Kräftigung des Körpers

und eine Beruhigung des Geistes.

Leitung: Guido Jahncke

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

NEU


Termin: Dienstag, 21. Februar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 51,00 Euro

Sport und Gymnastik

Beachten Sie auch die Rückengesundheitswoche

in Osterburg siehe Kursnummer N19!

N98 Aerobic

Für alle, die Spaß an der Bewegung haben und sich gleichzeitig

mit Hilfe eines Ganzkörpertrainings fit halten wollen,

ist das Training auf „Step“ genau das Richtige. In den

Übungseinheiten werden Grundschritte erarbeitet und zu

abwechslungsreichen Choreografien zusammengesetzt.

Leitung: Peggy Ciechoradzki, Erxleben

Dauer: 40 U-Std., 20 Abende

Termin: Montag, 09. Januar 2012, 19:00 Uhr

montags, September 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, Förderschule Anne Frank, Turnhalle

Gebühr: 61,00 Euro

N99 Bodyforming

Kursbeschreibung siehe Kurs S462.

Leitung: Peggy Ciechoradzki, Erxleben

Dauer: 27 U-Std., 20 Abende

Termin: Dienstag, 10. Januar 2012, 20:00 Uhr

dienstags, September 2012,20:00 Uhr

Ort: Erxleben, Geistigbehindertenschule, Turnhalle

Gebühr: 63,00 Euro

N100 Rhythmische Gymnastik *

Der Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit Erfahrung in der

rhythmischen Gymnastik. Im Kurs werden herausfordernde

Choreografien in Latino, Aerodance und Stepaerobic

im 3/4 und 4/4 Takt zusammengestellt. Das Training

fördert neben der Ausdauer die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit.

Lernwillen wird vorausgesetzt.

Leitung: Rita Schoppenhauer, Osterburg

Dauer: 72 U-Std., 36 Abende

Termin: Dienstag, 10. Januar 2012, 19:00 Uhr oder

Mittwoch, 11. Januar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, Förderschule Anne Frank, Turnhalle

Gebühr: 109,00 Euro

N101 Pilates *

Die Pilates Methode ist ein System von Bewegungen, welches

sich positiv auf Körper und Seele auswirkt. Es ist

ein sanftes Training. Ohne völlig erschöpft zu sein, verbessern

Sie auf schonende Art Ihr Körperbewusstsein,

Ihre Bewegungsabläufe und Ihr gesamtes Lebensgefühl.

Pilates schult und stärkt Kraft, Konzentration und Beweglichkeit.

Durch die ruhigen und kontrollierten Bewegungen

können Sie außerdem Entspannung und Ausgeglichenheit

erreichen.

Leitung: Franziska von Klopotek, Iden

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: donnerstags, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, Förderschule Anne Frank,

Turnhalle

Gebühr: 70,00 Euro

N102 Aktiv und fit im Alter *

Erlernt werden Übungen gegen Osteoporose und Rückenprobleme.

Bewegung mit kleinen Gewichten und

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

23

ausreichendem Belastungsreiz fördern einen gesunden

Bewegungsapparat und können Osteoporose und Rückenproblemen

vorbeugen.

Leitung: Dietrich Möhring, Osterburg

Dauer: 60 U-Std., 30 Abende

Termin: Montag, 27.Februar 2012, 19:00 Uhr

montags, September 2012, 19:00 Uhr

Ort: Erxleben, Geistigbehindertenschule, Turnhalle

Gebühr: 91,00 €

N103 Gesund durch Bewegung - Fortgeschrittene

In diesem Kurs werden theoretische Grundlagen für die

Anregung des Herz- Kreislaufsystems, der Kräftigung der

Muskulatur sowie der Erhaltung der Beweglichkeit gelegt.

Die grundlegenden Übungen können zu Hause weiter ausgebaut

werden. Ein verbessertes Körpergefühl wird u. a.

durch die Übungen der Elemente aus Yoga, Callanetics

und Pilates bestimmt. Mitzubringen: bequeme Kleidung,

1 Decke, leichte Turnschuhe

Leitung: Peggy Ciechoradski, Erxleben

Dauer: 40 U-Std., 20 Abende

Termin: Donnerstag, 19. Januar 2012, 18:00 Uhr

donnerstags, September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, Gymnasium, Turnhalle

Gebühr: 61,00 Euro

N104 Breath Walk

Walking ist gesund, schont die Gelenke, macht fit und

schlank! Mit Breath Walk (auch Yogawalking genannt) kann

in jedem Alter begonnen werden. Breath Walk ist auch

besonders für Walking-Anfänger, Asthmakranke, Menschen

mit Übergewicht und alle die nach langer Krankheit

wieder Freude an Bewegung finden möchten geeignet.

Breath Walk kann noch mehr, es vereint die positiven Elemente

aus Yoga, Meditation, Walking, bewusstem Atmen

in mehr als 20 Programmen.

Leitung: Daniela Röding, Rochau

Dauer: 16 U-Std., 8 Termine

Termin: dienstags, 7:30 Uhr

Ort: Osterburg

Gebühr: 37,80 Euro

N105 Rückenschule*

Erlernt wird eine Übungsfolge, die haltungsbedingten

Altersschäden vorbeugt. Sie kräftigt die Rumpfmuskulatur

und entlastet die Wirbelsäule durch gezielte und richtige

Bewegung. Der Kurs beinhaltet eine Anleitung für das

selbständige Weiterüben Zuhause.

Leitung: Gudrun Wieprecht, Osterburg

Dauer: 13 U-Std., 10 Abende

Termin: Donnerstag, 16. Februar 2012, 19:00 Uhr

Donnerstag, 13. September 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, Praxis Naumannstraße 30

Gebühr: 20,50 Euro

Erkrankungen und Heilmethoden

Gesundheitsforum in der KVHS

In lockerer Folge halten Fachleute Vorträge zu aktuellen

Themen der Gesundheitsvorsorge.

Weitere Themen und Termine werden in der Presse

und im Internet veröffentlicht.


24

N106 Diabetes

Der Diabetes mellitus ist mittlerweile weit verbreitet.

Sprach man früher vom Alterszucker, so handelt es sich

heute um ein schwerwiegendes gesundheitliches Problem

mit einer deutlich verkürzten Lebenserwartung für die

Betroffenen. Sie erhalten Informationen über das Krankheitsbild

von Diabetes, seine Entstehung, seine Folgeerkrankungen

und die wichtigsten Behandlungsmöglichkeiten.

Leitung: Ute Romahn, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, Januar 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 2,00 Euro

N107 Bluthochdruck

Die Folgen des unbehandelten Bluthochdrucks sind fatal.

Ist die Krankheit erkannt, lässt sich der Blutdruck fast immer

wirkungsvoll senken. Dabei sind neben Medikamenten

auch Ernährung und Lebensstil von großer Bedeutung.

Leitung: Ute Romahn, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, Februar 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 2,00 Euro

N108 Schmerzen im Alltag

Schmerzen kennt jeder von uns! Sie erhalten einen allgemeinen

Überblick über das Krankheitsbild und die verschiedenen

Behandlungsmöglichkeiten.

Leitung: Ute Romahn, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, März 2012, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 2,00 Euro

Gesunde Ernährung

N109 Ihr Traum - das Idealgewicht?

Sie sind mit Ihrem Gewicht unzufrieden. Sie möchten anders

aussehen, Sie fühlen sich nicht mehr wohl in Ihrer

Haut. Vielleicht hat auch Ihr Arzt gesagt, dass Sie unbedingt

abnehmen müssen. Wie oft haben Sie schon versucht,

die lästigen Pfunde loszuwerden. Sicher haben Sie

festgestellt, dass Diät und Hungerkuren nicht den gewünschten

Erfolg hatten. Wir wollen versuchen, einen anderen

Weg zu gehen. Neugierig?

Leitung: Regine Buth, Osterburg

Dauer: 24 U-Std., 12 Abende

Termin: Montag, 13. Februar 2012, 18:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 3.4

Gebühr: 37,00 Euro zzgl. 12,00 Euro

Kursmaterialien

N110 Abnehmen ist schwer –

das Gewicht halten noch viel mehr

Ein weiterführendes Kursprogramm für Teilnehmer/innen

des Kurses „Ihr Traum - das Idealgewicht“. Inhalt: Stabilisierung

der Kenntnisse aus dem Grundkurs mit dem Ziel

der Festigung der veränderten Verhaltensweisen. Dazu

gibt es theoretische und praktische Anregungen.

Leitung: Regine Buth, Osterburg

Dauer: 8 U-Std., 4 Abende

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

NEU

Termin: Montag, 10. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 3.4

Gebühr: 16,00 Euro

N111 Was koche ich heute?

Schnelle Rezepte für Leute, die trotz Zeitknappheit nicht

auf Fertiggerichte zurückgreifen wollen. – Lecker und gesund

kann schnelle Küche sein. Probieren Sie es aus!

Leitung: Regine Buth, Osterburg

Dauer: 9 U-Std., 3 Abende

Termin: Dienstag, 21. Februar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 3.4

Gebühr: 14,50 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

N112 Geflügelrezepte

Es muss nicht immer Broiler sein. Huhn, Pute, Ente & Co.

bieten durch vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten die

Basis für leckere und gesunde Rezepte.

Leitung: Regine Buth, Osterburg

Dauer: 9 U-Std., 3 Abende

Termin: Donnerstag, 29. März 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 3.4

Gebühr: 14,50 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

N113 Süße Köstlichkeiten

Pralinen, Trüffel und Co. sind weltweit beliebt und ihre

Herstellung macht ebenso viel Freude wie ihr Genuss. Haben

Sie einmal Lust, sich diese Freude und den anschließenden

Genuss zu gönnen, dann sind Sie in unserem Experimentierkurs

richtig. Vielleicht finden Sie ja Ihre ganz

persönliche Lieblingspraline oder Sie erschaffen sich Ihre

eigene Kreation.

Leitung: Regine Buth, Osterburg

Dauer: 4 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 21. März 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 3.4

Gebühr: 7,00 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

N114 Smoothies aus Früchten und

essbaren Wildkräutern

Schnell und unkompliziert kann man seine eigenen gesunden

Smoothies aus einem Mix von essbaren Wildkräutern,

Früchten der Saison und Südfrüchten herstellen.

Wildkräuter betrachten wir oft als lästiges Beiwerk in Feld

und Garten (Unkraut), weil das Wissen über die gesundheitsfördernde

Wirkung, bedingt durch die reichlichen

Vitalstoffe, in der Vergangenheit verloren gegangen ist.

Erleben Sie ein besonderes Geschmackserlebnis und das

gute Gefühl, etwas für die Gesundheit zu tun.

Leitung: Gudrun Wöllner, Lindenberg

Dauer: 3 U-Std., 1 Abend

Termin: Mai 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 3.4

Gebühr: 5,50 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

N115 Vielfalt aus dem Ofen

NEU

NEU

Süßes und Herzhaftes! Sie kochen leckere und gesunde

Gerichte für die verschiedensten Anlässe – vom Essen für

zwei bis zur Party.

Leitung: Regine Buth, Osterburg

Dauer: 9 U-Std., 3 Abende

Termin: montags, Oktober 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 3.4

Gebühr: 14,50 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

NEU


N116 In der Weihnachtsbäckerei…

In diesem vorweihnachtlichen Kurs bekommen Sie Anregungen

für Gebäck der etwas anderen Art. Wir verwenden

Vollkornmehl, Trockenfrüchte und andere interessante

Zutaten. Was nicht verkostet wird, nehmen Sie als Kostprobe

für Ihre Familie mit.

Leitung: Regine Buth, Osterburg

Dauer: 4 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 28. November 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 3.4

Gebühr: 7,00 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

N117 Das etwas andere Weihnachtsmenü

An diesem Kursabend wird ein Weihnachtsmenü der anderen

Art zubereitet. Lassen Sie sich mit dem festlichen

Menü überraschen, von der Vorspeise bis zum Dessert.

Leitung: Regine Buth, Osterburg

Dauer: 4 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 05. Dezember 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 3.4

Gebühr: 7, 00 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

Sprachen

Ziel unserer Sprachkurse ist es, Sie Schritt für Schritt

zu befähigen, in der von Ihnen gewählten Sprache zu

kommunizieren . Dazu bauen Sie Ihren Wortschatz

auf, lernen die grundlegenden grammatischen Regeln

und üben deren praktische Anwendung, arbeiten

an der Aussprache und trainieren das Verstehen,

Sprechen und Schreiben . Unsere Kurse führen systematisch

vom Anfängerkurs ohne Vorkenntnisse

bis hin zum anspruchsvollen Konversationskurs .

Die Einstufung erfolgt nach dem europäischen Referenzrahmen

in Stufen von A1 bis C2 . Weitere Erläuterungen

finden Sie im allgemeinen Teil auf Seite 7.

Englisch

N118 Beratungsangebot:

Unterschätzen Sie Ihr Englisch nicht!

Sie haben bereits Vorkenntnisse aus Schulzeiten, Beruf

oder vom Selbstlernen? Dann kommen Sie zum persönlichen

Einstufungsgespräch, damit wir gemeinsam den für

Sie passenden Kurs finden können.

Voranmeldung ist erforderlich.

Leitung: n.n.

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Donnerstag, 12. Januar 2012, 17:00 Uhr

Donnerstag, 06. September 2012, 17:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: gebührenfrei

Aktive Seniorinnen und Senioren aufgepasst!

Unsere Spezialangebote finden Sie ab Seite 13.

N119 Endlich Zeit für Englisch – Anfänger / A1

In der Schule hatten Sie „nur“ Russisch und bis jetzt nie

die Zeit, Englisch zu lernen. Sie wollten es aber schon

immer oder haben jetzt den Bedarf, weil z.B. Ihre Kinder

oder Enkelkinder im Ausland leben. Im diesem Kurs erlernen

Sie systematisch und fundiert die grammatischen

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

25

Grundlagen und bauen Ihren Wortschatz und die Fähigkeiten

Sprechen, Verstehen und Lesen Schritt für Schritt

auf.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg

Gebühr: 46,00 Euro

Quereinsteiger sind in jedem Kurs jederzeit

willkommen!

N120 Englisch für Anfänger 2 . Sem . / A1

Sie haben erste Grundkenntnisse und wollen diese weiter

ausbauen.

Leitung: Gerlinde Schulze, Rossau

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 27.Februar 2012, 18:40 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.5

Gebühr: 46,00 Euro

N121 Englisch 3 . Sem . / A1

Sie haben geringe Vorkenntnisse und wollen diese erweitern.

Leitung: Gerlinde Schulze, Rossau

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: montags, September 2012, 18:40 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.5

Gebühr: 46,00 Euro

N122 Englisch 4 . Sem . / A1

Sie haben Vorwissen aus etwa 3 Semestern VHS-Kursen

oder 1-2 Jahren Schulenglisch. Verbessern Sie Ihr Englisch

weiter!

Leitung: Gerlinde Schulze, Rossau

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 11.Januar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

N123 Englisch 5 . Sem . / A1

Sie haben Grundkenntnisse und möchten diese ausbauen,

um sich auch im Ausland verständigen zu können.

Leitung: Gerlinde Schulze, Rossau

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: mittwochs, September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

N124 Englisch 6 . Sem . / A2

Sie haben das nötige Wissen, um sich in einfachen Situationen

im Urlaub zu verständigen und zu orientieren. Bauen

Sie in diesem Kurs Ihren Wortschatz weiter aus, festigen

und erweitern grammatisches Wissen und trainieren das

freie Sprechen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 23. Januar 2012, 17:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

N125 Englisch 7 . Sem . / A2

Sie haben Vorwissen aus etwa 6 Semestern VHS-Kursen

oder 2-3 Jahren Schulenglisch? Dann sind Sie in diesem

Kurs richtig.


26

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: montags, Januar 2012, 17:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

N126 Englisch 8 . Sem . / A2

Sie haben ein solides Grundwissen, um sich in Ihnen

vertrauten Situationen zu verständigen und haben Ihre

Kenntnisse sogar im Urlaub schon einmal angewendet?

Bauen Sie dieses Wissen weiter aus!

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 10. Januar 2012, 18:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

N127 Englisch 9 . Sem . / A2

Das Buch Fairway 2 wird weitergeführt und authentisches

Material zum Trainieren Ihrer Kommunikationsfähigkeiten

eingesetzt.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: dienstags, September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

Buchen Sie bei uns Ihren „Bildungsurlaub“!

Englischintensivkurse, anerkannt als Maßnahmen

nach dem Bildungsfreistellungsgesetz in Sachsen-Anhalt

und Niedersachsen, finden Sie auf Seite 12.

N128 Business English / A1 – B1

Sie haben Vorkenntnisse in der englischen Sprache. Ein

allgemeinsprachlicher Kurs trifft nicht Ihre Interessen,

weil Sie die Sprache speziell im Beruf anwenden wollen

oder müssen. Schritt für Schritt arbeiten Sie sich an die

englische Geschäftssprache heran und haben Gelegenheit,

intensiv zu üben. Sie trainieren z.B. das Schreiben

von Emails, Telefonieren, Anfragen schreiben, Angebote

einholen etc. Wir passen Inhalte und Schwierigkeitslevel

Ihren Bedürfnissen an. Auch für Anfänger geeignet!

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg

Gebühr: 46,00 Euro

N129 Englische Konversation am Vormittag / B1

Wenn Sie sich mit anderen über die verschiedensten Themen

auf Englisch austauschen wollen, sich unterhalten

und vielleicht das eine oder andere Neue kennenlernen,

dann ist dies der richtige Kurs für Sie.

Leitung: Bianca Weber

Dauer: 30 U-Std., 15 Vormittage

Termin: Montag, 23. Januar 2012, 9:30 Uhr

montags, September 2012, 9:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

N130 English Conversation / B1

You have got good English skills but there isn’t a chance

to practice? In this course you will get it! In a group with

other nice people you will discuss different topics, practice

speaking and learn new vocabulary.

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

N131 Let’s discuss that in English/ B2

You have got good English skills but are lacking fluency or

are simply missing the opportunity of exchanging thoughts

and ideas with other people – in English of course? Come

along! We will discuss various articles from the monthly

magazine „Spotlight“ and also use various other authentic

materials to get you talking.

Leitung: Hans-Werner Scheel,

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 23. Januar 2012, 18:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

Französisch

N132 Französisch – 1 . Semester

Sie interessieren sich für die französische Sprache? Sie

erhalten einen soliden Einstieg in die Sprache, der Ihnen

hilft, sich in Frankreich oder mit französischen Gästen zu

verständigen.

Leitung: Karl Schirra, Osterburg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: dienstags, 17:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

N133 Französisch – 6 . Semester / A2

Sie haben solide Grundkenntnisse der französischen Sprache

aus Schule oder 5 Semestern Volkshochschule? In

diesem Kurs festigen und erweitern Sie Ihre Kenntnisse.

Leitung: Karl Schirra, Osterburg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: dienstags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

N134 Est-ce que vous parlez francais? / B2

Sie haben gute Kenntnisse der französischen Sprache? In

diesem Kurs üben Sie das freie Sprechen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

Spanisch

N135 Spanisch für Anfänger / A1

Der Kurs wendet sich an Teilnehmer ohne Vorkenntnisse

Leitung: Lothar Schäfer, Seehausen

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 05. März 2012, 18:45 Uhr

Montag, 10. September 2012, 18:45 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.5

Gebühr: 46,00 Euro

N136 Spanisch 5 .Semester / A1

Der Kurs wendet sich an Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen.

Leitung: Lothar Schäfer, Seehausen


Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 05. März 2012, 17:00 Uhr

Montag, 10. September 2012, 17:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.5

Gebühr: 46,00 Euro

Italienisch

N137 Italienisch für Anfänger / A1

Ein Kurs für Teilnehmer, die Interesse an dieser Sprache

haben und bis jetzt noch nicht die Gelegenheit hatten sie

zu erlernen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 46,00 Euro

Russisch

N138 Russisch für Anfänger

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse in der russischen

Sprache und möchten sie erlernen? Die kyrillische

Schrift lesen lernen, systematisch einen Grundwortschatz

aufbauen und sich in einfachen Situationen verständigen

sind Ziele dieses Kurses.

Leitung: Wolfgang Reikowski, Osterburg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg

Gebühr: 46,00 Euro

N139 Russisch für Fortgeschrittene / B1

In diesem Kurs werden die vorhandenen Kenntnisse reaktiviert,

erweitert und gefestigt.

Leitung: Wolfgang Reikowski, Osterburg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg

Gebühr: 46,00 Euro

Tschechisch

N140 Tschechisch für Touristen

Sie besitzen keine Vorkenntnisse und möchten sich erste

Grundkenntnisse in der tschechischen Sprache aneignen.

Schwerpunkte sind: wichtige Wortverbindungen, Besonderheiten,

Grammatik, Essen und Trinken, Urlaub, Einkauf,

Schreiben eines Briefes, Musik, Tanz, Unterhaltung.

Leitung: Doris Plzak, Sandau

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg

Gebühr: 46,00 Euro

Chinesisch

N141 Chinesisch für Anfänger / A1

Sie interessieren sich für das „Land des Lächelns“? Vielleicht

werden Sie dort in absehbarer Zeit arbeiten oder

einen dort wohnenden Verwandten besuchen oder Sie

wollen einfach als durchschnittlicher Tourist dorthin. In

diesem Kurs eignen Sie sich systematisch die ersten

Grundlagen der chinesischen Sprache an. Sie üben sich

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

27

an ersten Schriftzeichen, trainieren die Aussprache und

erlernen einfache Sätze zur Verständigung.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg

Gebühr: 46,00 Euro

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

N142 Deutsch als Zweitsprache

Deutsch ist nicht Ihre Muttersprache und Verstehen,

Sprechen oder Schreiben sind für Sie schwer oder mindestens

noch nicht gut genug? Dieser Kurs gibt Ihnen die

Möglichkeit, Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern und

auszubauen. Der Kurs kann für jedes Sprachniveau angeboten

werden, vom Anfänger bis Fortgeschrittenen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg

Gebühr: 46,00 Euro

N143 Deutsch für Austauschschüler und Au-pairs

Ein junger Mensch aus dem Ausland ist bei Ihnen zu Gast

für ein Schuljahr oder einen Au-pair-Aufenthalt?

Er oder sie möchte Deutsch von Grund auf lernen oder

vorhandene Kenntnisse systematisch ausbauen? Hier ist

der passende Kurs dazu! Er wird speziell auf die Bedürfnisse

der jeweiligen Lernergruppe zugeschnitten.

Leitung: n.n.

Dauer: nach Bedarf

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg

Gebühr: 46,00 Euro

DGS - Deutsche Gebärdensprache

Kursinhalt und Termine siehe Kurse N08 und N09.

Beruf und Karriere

Büropraxis

N144 Grundlagen des Online-Marketing

Der Kurs beinhaltet alle relevanten Themen für Marketing

im Internet. Namensfindung, gestalten und optimieren

der eigenen Website, Email-Marketing, Anzeigen schalten

u.v.m. sind Inhalte dieses Kurses. Die Inhalte werden alle

verständlich und anhand von Beispielen erläutert, sodass

eine Anwendung für die eigene Website für jedermann

möglich ist.

Leitung: Tobias Mahlo, Stendal

Dauer: 12 U-Std., 2 Termine

Termin: samstags, 09:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 28,60 Euro

Computer – EDV

Einige Computerkurse können mit einer Prüfung für den

europäischen ComputerPass Xpert abgeschlossen werden .

Weitere Informationen finden Sie im allgemeinen Teil.


28 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Betriebssysteme

N145 Xpert - Grundlagen der EDV-Anfängerkurs

Der Kurs ist für Einsteiger vorgesehen. Er vermittelt notwendige

Kenntnisse über die Hardware und das Betriebssystem

eines Computers. In diesem Kurs werden Ihnen

Grundkenntnisse im Umgang mit der Windows–Benutzeroberfläche,

der Fenstertechnik, den Menüs und der Systemsteuerung

vermittelt und Sie lernen diese zu konfigurieren.

Die TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in die

Einsatzbereiche von Windows und der Datensicherung.

Leitung: Dr. Hans-J. Lehmann, Osterburg

Dauer: 30 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: montags, 17:00 Uhr

Ort: KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 61,00 Euro

N146 Xpert - Grundlagen der EDV - Aufbaukurs

Der Kurs baut auf den Kurs N145 auf. In 30 Stunden werden

Ihnen aufbauende Kenntnisse im Umgang mit der

Windows–Benutzeroberfläche vermittelt und Sie lernen

diese zu konfigurieren, Datenträger und Dateien unter

Windows organisieren und verwalten, Programme zu installieren

und deinstallieren. Weiterhin werden Hilfsprogramme

zum Lösen von Computerproblemen, Probleme

der Kompatibilität und des Datenschutzes vorgestellt.

Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Bausteine „Textverarbeitung“,

„Tabellenkalkulation“, „Datenbankverwaltung“

und „Präsentation“.

Leitung: Dr. Hans-J. Lehmann, Osterburg

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: mittwochs, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 61,00 Euro

N147 Xpert - Grundlagen der EDV – Kompaktkurs

Der Kurs vermittelt notwendige Kenntnisse über die Hardware

und das Betriebssystem eines Computers. Es werden

Ihnen Grundkenntnisse im Umgang mit der Windows–

Benutzeroberfläche, der Fenstertechnik, den Menüs und

der Systemsteuerung vermittelt und Sie lernen diese zu

konfigurieren. Sie erhalten einen Einblick in die Einsatzbereiche

von Windows und der Datensicherung. Weiterhin

werden Ihnen aufbauende Kenntnisse im Umgang mit

der Benutzeroberfläche vermittelt und Sie lernen diese

zu konfigurieren, Datenträger und Dateien unter Windows

organisieren und verwalten, Programme zu installieren

und deinstallieren. Es werden Hilfsprogramme zum Lösen

von Computerproblemen, Probleme der Kompatibilität

und des Datenschutzes vorgestellt.

Leitung: Torsten Körner, Stendal

Dauer: 60 U-Std., 20 Abende

Alles für Ihre

Kursteilnahme bietet

Mo–Fr 8.30 bis 18.00 Uhr

Sa 8.30 bis 12.00 Uhr

39606 Osterburg

Bismarker Straße 5

� 03937 - 292677

Termin: montags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 121,00 Euro

N148 Linux - Grundkurs

Linux ist ein freies Betriebssystem, das immer mehr Verbreitung

findet, da die Installation bei den neueren Versionen

stark vereinfacht wurde. Es bietet auch einen besseren

Schutz gegen Würmer und Viren. In diesem Kurs

lernen Sie das eigenständige Arbeiten mit dem Betriebssystem

Linux und erhalten eine Einführung in die Büro-

Anwendungen. Kenntnis der Tastatur wird vorausgesetzt.

Leitung: Dr. Hans-J. Lehmann, Osterburg

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: donnerstags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 47,00 Euro

N149 Apple MAC und OSX

In den letzen Jahren erlebte die Plattform rund um Apple

mit seinem Betriebssystem OS X einen respektablen

Aufwind. Aus diesem Grund richtet sich dieser Vortrag

an alle Interessierten, die einen Einblick in das für viele

noch unbekannte OS X haben möchten. Dieser Einblick

wird an Apple-Rechnern vorgeführt und demonstriert. Jeder

Teilnehmer erhält Tuchfühlung mit dem unbekannten

System. Fragen können zu allen Bereichen (z.B. Kompatibilität

zur Windows-Welt, Vor- und Nachteile gegenüber

anderen Systemen) beantwortet werden. Weitere Kurse:

siehe N10 und N11.

Leitung: Torsten Körner, Stendal

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: dienstags, 19:00 Uhr

Ort: Stendal

Gebühr: 5,00 Euro

N150 Alternative Betriebssysteme

Ausgehend von einer Übersicht zu aktuellen Betriebssystemen

von Linux bis WINDOWS 7 und Standard-Anwendungsprogrammen

werden alternative Betriebssysteme

und Anwendungsprogramme vorgestellt. Ein alternatives

Betriebssystem kann praktisch erprobt werden.

Leitung: Dr. Hans-J. Lehmann, Osterburg

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: donnerstags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 47,00 Euro

Textverarbeitung

N151 Xpert - Textverarbeitung Basics

mit Word - Grundkurs

NEU

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise

und Leistungsmerkmale des Textverarbeitungssystems.

Sie eignen sich viele Fertigkeiten im Umgang mit dem

Textverarbeitungssystem an. Sie lernen, Texte (z.B. Geschäftsbriefe)

auf der Grundlage der DIN 5008 zu erstellen,

diese zu speichern, schnell und einfach zu korrigieren,

zu kürzen und zu ergänzen sowie ansprechend, auch

mit Grafiken, zu gestalten.

Leitung: Renate Hoyer, Schönberg

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: donnerstags, 16:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro


N152 Xpert - Textverarbeitung Basics

mit Word - Aufbaukurs

In diesem Kurs werden Sie mit dem Anlegen von Textbausteinen

und deren Kombination, dem Erstellen von

Serienbriefen und Tabellen vertraut gemacht. Außerdem

erlernen Sie weiterführende Textgestaltung, Zeitungsspaltensatz,

Gliederungen und Erstellen von Vorlagen.

Leitung: Sabine Krüger, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: donnerstags, 16:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

N153 Xpert - Textverarbeitung Pro

mit Word (Fortgeschrittene - Grundkurs)

Im Lehrgangsmodul werden Kenntnisse und Fertigkeiten

zu folgenden Schwerpunkten vermittelt: Die Fähigkeit,

Dokument- und Formatvorlagen zu erstellen und praxisgerecht

zu organisieren. Die Kenntnisse, längere Dokumente

mit Hilfe der Gliederungsansicht zu strukturieren

und Querverweise, Textmarken, Fußnoten und Verzeichnisse

einzufügen. Kenntnisse über den Aufbau von Feldfunktionen

und –formaten sowie die Fähigkeit, Formulare

zu erstellen und Berechnungen auszuführen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

N154 Xpert - Textverarbeitung Pro

mit Word (Fortgeschrittene - Aufbaukurs)

Im Lehrgangsmodul werden Kenntnisse und Fertigkeiten

zu folgenden Schwerpunkten vermittelt: Die Fähigkeit,

Seriendruck-Hauptdokumente mit speziellen Feldfunktionen,

Abfragen und Fremdformatdateien zu verbinden.

Einblick in die Funktionsweise von Makros sowie die Fähigkeit,

einfache Makros aufzuzeichnen, auszuführen und

zu drucken.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

N155 Open Office

Statt teurer Office-Software bildet das kostenlose Tool

OpenOffice.org eine gute Alternative. Auch neue PC werden

bereits mit dieser offenen Software ausgestattet. Das

Programmpaket enthält Textverarbeitung, Tabellenkalkulation,

Präsentation und in der neuesten Version auch eine

leistungsfähige Datenbank. Sie werden mit den wichtigsten

Grundlagen des Programms vertraut gemacht.

Leitung: Dr. Hans-J. Lehmann, Osterburg

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: donnerstags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

Tabellenkalkulation

N156 Xpert - Tabellenkalkulation mit Excel - Grundkurs

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise

und Leistungsmerkmale des Kalkulationsprogramms. An

Hand von Aufgaben und deren Lösung mit dem Programm

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

29

lernen Sie, wie man mit einfachen Rechenoperationen

Preiskalkulationen, Angebotskalkulationen, Statistiken,

Abschreibungstabellen usw. durchführen kann. Sie bearbeiten

die Tabellenstruktur und nutzen die Druckoptionen.

Leitung: Manfred Just, Osterburg

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: dienstags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

N157 Xpert - Tabellenkalkulation

mit Excel - Aufbaukurs

Der Kurs vermittelt weiterführende Kenntnisse über

das Kalkulationsprogramm. Sie lernen den Umgang mit

mehreren Tabellenblättern und Mappen. Sie nutzen verschachtelte

Funktionen, Verweisfunktionen und gestalten

Diagramme.

Leitung: Manfred Just, Osterburg

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: montags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

N158 Tabellenkalkulation

mit Excel für Fortgeschrittene

Dieser Kurs schließt sich nahtlos an den Aufbaukurs N157

an. Sie lernen, wie Daten mehrerer Tabellen in einer Tabelle

zusammengefasst und Konsolidierungsergebnisse

bearbeitet werden. Sie erfahren, wie man Trendanalysen

und Mehrfachoperationen erstellt sowie eine Zielwertsuche

durchführt. In den weiterführenden Techniken der

Diagrammbearbeitung beschäftigen Sie sich mit Trendlinien,

Trendkurven und Fehlerindikatoren. Aber auch Datenbank

Management, Microsoft Query und Pivot-Tabellen

sind Gegenstand des Kurses.

Leitung: n.n.

Dauer: 60 U-Std., 20 Abende

Termin: mittwochs, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 139,00 Euro

Haus

Hof

Wir

sind für

Sie da!

Baumarkt Osterburg

Düsedauer Str. 70

39606 Osterburg

(03937) 49862130

Ihr Partner in

allen

Belangen!

Garten

Baustoffe

RAIFFEISEN

OSTERBURG-LÜCHOW-DANNENBERG

Baumarkt Seehausen

Schulstr. 12

39615 Seehausen

(039386) 7999730

Brennstoffe

Baumarkt Goldbeck

Eichstedter Str. 17

39596 Goldbeck

(039388) 28286


30

Datenbankanwendung

N159 Xpert – Datenbankanwendung

mit Access Grundkurs

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise

und Leistungsmerkmale des Datenbanksystems. Sie eignen

sich Fertigkeiten im Umgang mit dem Datenbanksystem

an. Mit einem modernen Datenbanksystem können

Sie umfangreiches Datenmaterial aus allen Bereichen des

Lebens speichern, verarbeiten und auswerten.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

N160 Xpert – Datenbankanwendung

mit Access Aufbaukurs

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise

und Leistungsmerkmale des Datenbanksystems. Sie eignen

sich weiterführende Fertigkeiten im Umgang mit dem

Datenbanksystem an.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

Präsentation

N161 Xpert - Präsentation mit PowerPoint

Im Lehrgangsmodul werden mit Hilfe dieser modernen

Präsentations-Software Kenntnisse und Funktionen zu

folgenden Schwerpunkten vermittelt: Erstellen von Overhead-Folien,

Bildschirmshows, Handouts. Planen des Präsentationsablaufs,

Gestalten von Texten, Bildern, Tabellen,

Diagrammen und Organigrammen. Wirkungsvollen

Farbeinsatz verwenden.

Leitung: Renate Langolf, Arendsee

Dauer: 32 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 74,60 Euro

Internet

N162 Xpert – Internet Basics - Grundkurs

Sie werden im Internet surfen, elektronische Post (Email)

verschicken, Informationen zielgerichtet suchen und finden

sowie erfahren, was unter einem Chat oder Diskussionsforum

zu verstehen ist. Die Teilnehmer/innen lernen

die beiden wichtigsten Internet-Dienste (WWW und E-

Mail) anzuwenden und erhalten einen Überblick über die

weiteren Internet-Dienste.

Leitung: Dr. Hans-J. Lehmann, Osterburg

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: montags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 47,00 Euro

N163 Xpert – Internet Basics - Aufbaukurs

Die Teilnehmer/innen haben einen Einblick in die Sicherheitsaspekte,

die im Zusammenhang mit dem Arbeiten

im Internet von Bedeutung sind, und einen Überblick, wie

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

die für die Arbeiten im Internet wichtige Software auf der

Clientseite zu konfigurieren ist.

Leitung: n.n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 47,00 Euro

N164 Internetkompetenz für Eltern

Viele Eltern wissen nicht, was auf den Computern in den

Kinderzimmern abläuft. Es drohen ernste Gefahren. Unterstützung

für Ihre Aufgaben finden Sie als Eltern in diesem

Kurs.

Leitung: Dr. Hans-J. Lehmann, Osterburg

Dauer: 6 U-Std., 2 Abende

Termin: mittwochs, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 14,80 Euro

N165 Einführung in die Erstellung von Webseiten

In diesem Kurs bekommen Sie eine kurze Einführung in

die Webseitenerstellung mit gebräuchlichen preiswerten

Programmen.

Leitung: Holger Streitzig, Wahrenberg

Dauer: 18 U-Std., 6 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 42,40 Euro

Kommunikation

N166 Xpert - Kommunikation mit Outlook -

Grundkurs

Die Teilnehmenden haben einen Einblick in den Aufbau,

die Leistungsmerkmale und die Einsatzmöglichkeiten von

Outlook und erwerben grundlegende Kenntnisse der wichtigsten

Ansichten und ihrer Funktionen.

Leitung: n.n.

Dauer: 12 U-Std., 4 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 28,60 Euro

N167 Xpert - Kommunikation

mit Outlook - Aufbaukurs

Die Teilnehmenden haben weiterführende Kenntnisse der

wichtigsten Ansichten und ihrer Funktionen die Fähigkeit,

Termine, Besprechungen, Ereignisse, Kontakte, Aufgaben

und E-Mails zu verwalten.

Leitung: n.n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 47,00 Euro

Anwenderprogramme

N168 Malen und Zeichnen am Computer

NEU

NEU

Dieser Kurs richtet sich an alle, die den Computer für ihre

künstlerische und kreative Arbeit nutzen wollen. Ein Versuch,

die grafischen Möglichkeiten des Computers mit dem leistungsstarken

Grafikprogramm COREL DRAW zu erkunden.

Mit dem symbolischen Zeichenstift können Sie zeichnen,

sprühen, radieren,... - so als ob Sie auf Papier arbeiten.


Leitung: Manfred Just, Osterburg

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 47,00 Euro

N169 Digitale Fotos aus der Kamera

und dem Scanner

Der digitale Fotoapparat hat gegenüber der klassischen

Form viele Vorteile. Jedoch stellt eine effiziente Ausnutzung

der technischen Möglichkeiten eine Herausforderung

an den Besitzer im Umgang mit dem PC dar. Im Kurs

wird deshalb nicht auf das Fotografieren, sondern vielmehr

auf die Nachbearbeitung von digitalen Fotos sowohl

aus dem digitalen Fotoapparat als auch aus dem Scanner

eingegangen. Sie erlernen Techniken wie das Schneiden,

Vergrößern, Verkleinern von Bildern, die Aufwertung von

Bildern durch Randeffekte, die Vorbereitung für den E-

Mail-Versand oder Internet-Einsatz, das „Reparieren“ von

Schönheitsfehlern und die Gestaltung von digitalen Fotoalben.

Leitung: Renate Langolf, Arendsee

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: mittwochs, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

N170 Videoschnitt am PC

Inhalt siehe S438

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: mittwochs, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 70,00 Euro

N171 Lieblingsmusik auf dem Computer

Mit einem modernen Computer können Sie neben den ursprünglichen

Aufgaben auch die Musikverwaltung übernehmen.

Machen Sie sich fit und bald sind Begriffe wie

mp3, mp4, Podcast, ipod, online store wma, wmv und

download keine Fremdwörter mehr. Sie lernen die Musikverwaltung

mit der kostenlosen Software „iTunes“. Auch

Fragen der Teilnehmer werden beantwortet.

Leitung: Torsten Körner, Stendal

Dauer: 6 U-Std., 2 Abende

Termin: montags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 14,80 Euro

N172 Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

Sie erhalten eine Einführung in die Programmiersprache

STEP®7 unter Anwendung der original Programmiersoftware

Step7 S7/M7/C7 (Rechte bei Siemens). Sie üben die

strukturierte Programmierung und realisieren kleine Automatisierungsprogramme

Sie entwerfen einfache SPS-

Programme für praxisorientierte Problemlösungen unter

Anwendung von Merkern, Zähl- und Zeitfunktionen und

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

31

testen sie in der Simulation und am Automatisierungsgerät

SIMATIC® S7 S300. Voraussetzung: Kenntnisse am

PC, Dateihandling, Steuerungstechnikgrundlagen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: montags, 18:00 Uhr

Ort: Stendal, BBS I

Gebühr: 70,00 Euro

N173 Schaltpläne am PC erstellen

Eine preiswerte Software zur Schaltplanerstellung am PC

ist sPlan. In diesem Kurs lernen Sie, eigene Schaltpläne

(zusammenhängende-, aufgelöste Darstellung, Installationsplan,

Stückliste, Klemmenplan, Übersichtsplan) einzugeben

von der kleinen Skizze bis hin zum Projekt aus

mehreren Einzelblättern.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr

Ort: Stendal, BBS I

Gebühr: 70,00 Euro

N174 Familienforschung- Ahnentafel-

Suche im Internet

Von der Ahnen- und Familienforschung bis zur Ahnentafel

führt Sie dieser Kurs. Nach einer Einführung in die Genealogie

und der Entstehung unserer Namen erschließen Sie

Sie müssen nicht mehr

Sie müssen nicht mehr

zum TÜV...

... auch wir führen die

Haupt- und Abgasuntersuchung

sowie

Änderungsabnahmen

(z. B. Felgen, Fahrwerk, AHK)

an Ihrem Fahrzeug

durch.

GTÜ-Prüfstelle in Ihrer Nähe

Kfz-Prüfstelle Weisen an Öffnungszeiten der Prüfstelle:

der Ampelkreuzung

Montag bis Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr

Am Bahnhof 4a

Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr

19322 Weisen

Fon 03877 61471

Mobil 0172 3986815

Wir prüfen auch an Prüfstützpunkten (Werkstätten und Autohäusern)

Sachverständigen-Leistungen

Schadengutachten

Fahrzeugbewertung

Beweissicherung

Kfz. Ingenieurbüro Rabe

und Kollegen

Kfz. Inhaber: Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Torsten Rabe Rabe

und Winckelmannstraße Kollegen 15

Inhaber:

39615 Seehausen

Dipl.-Ing. Torsten Rabe

Winckelmannstraße

Fon 039386 91079

15

Zuständig 39615 Seehausen in den Gebieten

Altmark Fon 039386 – Prignitz 91079–

Wendland

Rufen Sie mich an:

0174 1849049


32

diverse Forschungsquellen und erhalten Infos über genealogische

Vereine. Aus den gesammelten Daten erstellen

Sie eine Familienchronik.

Leitung: Günther Schoppenhauer

Dauer: 12 U-Std., 4 Abende

Termin: donnerstags, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 28,60 Euro

Tastschreiben

N175 Tastaturschulung I

Sie lernen mit viel Spaß und innerhalb kurzer Zeit die Tastatur

blind zu beherrschen. Vermittelt wird das „alphanumerische

Tastenfeld“ als Eingabestation für Text- und

Datenverarbeitung am PC. Je sicherer die Bedienung erfolgt,

umso besser können die Möglichkeiten der modernen

Technik genutzt werden.

Leitung: Renate Hoyer, Schönberg

Dauer: 45 U-Std., 15 Termine

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.6

Gebühr: 68,50 Euro

N176 VHS-Zertifikat - 10-Finger-Tastschreiben

Sie wollen sich bewerben und benötigen einen aktuellen

Nachweis über Ihren Leistungsstand? Gliederung: 10 Minuten

Schnellschreiben und Briefgestaltung nach formloser

Vorlage. Über das Ergebnis erhalten Sie ein VHS

Zertifikat.

Leitung: n.n.

Dauer: 2 bis 3 U-Std.

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 20,50 Euro

Rechnungswesen

N177 Die einfache Buchführung

Buchführung für Kleinbetriebe und Handwerker. Wer darf

seinen Gewinn nach der einfachen Einnahme-Überschuss-

Rechnung ermitteln? Erfassen von Betriebseinnahmen und

–ausgaben, Besonderheiten bei Einnahmen und Ausgaben,

Pflichtangaben bei Rechnungen, Anlageverzeichnis,

Erfassung von Betriebsausgaben und –einnahmen nach

amtlich vorgeschriebenem Vordruck und die Einnahme-

Überschuss-Rechnung am Computer sind die Kursinhalte.

Leitung: Elke Schauer, Seehausen

Dauer: 52 U-Std., 13 Abende

Termin: dienstags, 17:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.5

Gebühr: 79,00 Euro

N178 Buchführung I und II

Einführung in die doppelte Buchführung, Inventar, Inventur,

Bilanz, Kontoübungen, Buchungssatz, Bestands- und

Erfolgskonten, Betriebsübersicht, einfache Geschäftsvorgänge

von der Eröffnungsbilanz bis zur Schlussbilanz.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Festigung der

Buchführungsgrundlagen, Inhalt: Warenkonten mit Besonderheiten,

sachliche Abgrenzungen, Personalkosten,

Abschreibungen, schwierige „Vorbereitende Abschlussbuchungen“,

Jahresabschluss.

Leitung: Elke Schauer, Seehausen

Dauer: 80 U-Std., 20 Abende

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Termin: mittwochs, 17:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.5

Gebühr: 121,00 Euro

N179 Geschäftsbuchführung mit dem PC

(besonders geeignet für Existenzgründer)

Die finanzielle Lage der eigenen Firma – egal wie groß

sie ist – steht im Mittelpunkt jeglichen unternehmerischen

Denkens. So ist das Zahlenmaterial aus der Finanzbuchhaltung

Grundlage, um optimale Entscheidungen zu treffen.

In diesem Kurs wird Ihnen das einfache und schnelle

Programmpaket -Start business- der Firma Lexware für

Freiberufler, Handwerker und Kleinbetriebe vorgestellt.

Dieses Programmpaket soll Ihnen helfen, zeitaufwendige

Buchungen in den Griff zu bekommen und brauchbare

Zahlen tagesaktuell bere itzustellen. Der Kurs wird in drei

Modulen angeboten, die auch einzeln belegt werden können.

Die ausgewiesene Gebühr bezieht sich auf alle drei

Module: Buchhaltung (24 U-Std.), Lohn und Gehalt

(12 U-Std.), Fakturierung (12 U-Std.).

Leitung: Elke Schauer, Seehausen

Dauer: insgesamt 48 U-Std., 12 Veranstaltungen

Termin: samstags 09:00 – 12:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 111,40 Euro

N180 Einführung in das betriebliche Steuerrecht

Die wichtigsten Steuergesetze für das betriebliche Rechnungswesen:

Abgabenordnung, Bewertungsrecht, Einkommensteuer,

Lohnsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer.

Leitung: Elke Schauer, Seehausen

Dauer: 60 U-Std., 20 Abende

Termin: donnerstags, 17:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 2.5

Management-Marketing

N181 Marketing für Kleinunternehmer

In diesem Kurs geht es darum, den Teilnehmern das Marketing

mit allen seinen Bereichen näher zu bringen. Neben

der notwendigen Theorie ist der Kurs sehr praxisorientiert

aufgebaut. Es wird spezifisch auf Strategien und

Maßnahmen für Kleinunternehmer, Existenzgründer und

Marketingverantwortliche eingegangen, um den Teilnehmern

Möglichkeiten zu schaffen, auch selber das vermittelte

Wissen anzuwenden.

Leitung: Tobias Mahlo, Stendal

Dauer: 21 U-Std., 7 Termine

Termin: dienstags, 19:00 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS, Computerraum 2.8

Gebühr: 43,00 Euro

N182 Gruppendynamik nutzen –

Teams entwickeln

Wenn Teams ihre Aufgaben nicht lösen können, geht es

fast immer um Kommunikation.

Leitung: Tom Freyer, Tangermünde

Dauer: 16 U-Std., 2 Samstage

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 41,00 Euro

N183 Konflikte erfolgreich bewältigen

NEU

Konflikte entstehen immer zuerst in unserer Innenwelt.

Sie dort zu verstehen, darauf kommt es an.


Leitung: Tom Freyer, Tangermünde

Dauer: 16 U-Std., 2 Tage

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Osterburg, KVHS, Raum 0.11

Gebühr: 41,00 Euro

N184 Rhetorik

Dieser Kurs hilft Ihnen, die Fähigkeit zu entwickeln, durch

gekonnten sprachlichen Ausdruck einen Standpunkt überzeugend

zu vertreten. Die inhaltlichen Schwerpunkte beziehen

sich auf den Redner, den Zuhörer und die Rede

selbst. Praktische Übungen und Beurteilung nach psychologisch-rhetorischen

Gesichtspunkten runden den Kurs

ab.

Leitung: n.n.

Dauer: 8 U-Std., 1 Nachmittag

Termin: 1 Samstag, 09:00 – 16:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 31,00 Euro

Grundbildung, Schulabschlüsse

N185 Lesen und Schreiben für Erwachsene

In Deutschland gibt es ca. 4 Millionen Bürgerinnen und

Bürger, die diesen Text nicht lesen und schreiben können

und deshalb auf fremde Hilfe angewiesen sind. Damit dies

nicht so bleibt, bieten wir Kurse an, die Ihnen ermöglichen,

das Lesen und Schreiben zu erlernen oder die vorhandenen

Kenntnisse wieder aufzufrischen. Wenn Sie Menschen

kennen, die nicht oder nur wenig lesen und schreiben können,

dann erzählen Sie von unserem Angebot.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Nachmittage

Termin: dienstags, 13:30 Uhr

Ort: Osterburg, KVHS

Gebühr: 40,00 Euro

N186 Elementarbildung

Schreib- und Leseübungen, Addition und Subtraktion im

Raum von 1 bis 1000, Länderkunde.

Leitung: n.n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Vormittage

Termin: Dienstag, 17. Januar 2012, 08:00 Uhr

dienstags, September 2012, 08:00 Uhr

Ort: Osterburg, Lebenshilfe e. V.

Gebühr: 15,00 Euro

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

N187 Elementarbildung

Inhalt siehe N186.

Leitung: n.n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Vormittage

Termin: Dienstag, 17. Januar 2012, 09:30 Uhr

dienstags, September 2012, 09:30 Uhr

Ort: Osterburg, Lebenshilfe e. V.

Gebühr: 15,00 Euro

N188 Alphabetisierung

33

Systematische Erarbeitung des Alphabets, Zahlen und

Mengen im Raum von 1 bis 20.

Leitung: n.n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Vormittage

Termin: Mittwoch, 18. Januar 2012, 08:00 Uhr

mittwochs, September 2012, 08:00 Uhr

Ort: Osterburg, Lebenshilfe e. V.

Gebühr: 15,00 Euro

N189 Alphabetisierung

Inhalt siehe N188.

Leitung: n.n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Vormittage

Termin: Mittwoch, 18. Januar 2012, 09:30 Uhr

mittwochs, September 2012, 09:30 Uhr

Ort: Osterburg, Lebenshilfe e. V.

Gebühr: 15,00 Euro

N190 Alphabetisierung

Inhalt siehe N188.

Leitung: n.n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Vormittage

Termin: Donnerstag, 19. Januar 2012, 11:15 Uhr

donnerstags, September 2012, 11:15 Uhr

Ort: Osterburg, Lebenshilfe e. V.

Gebühr: 15,00 Euro

N191 Alphabetisierung

Inhalt siehe N188.

Leitung: n.n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Vormittage

Termin: Donnerstag, 19. Januar 2012, 12:45 Uhr

donnerstags, September 2012, 12:45 Uhr

Ort: Osterburg, Lebenshilfe e. V.

Gebühr: 15,00 Euro

Nachholen von Schulabschlüssen finden Sie

unter „Junge VHS“ ab Seite 15 .


34 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Seehausen/Werben

Sekundarschule Winckelmannplatz 5A

Seehausen

Ansprechpartnerin: Christina Becker

Otto-Nuschke-Straße 22

39615 Seehausen

Tel: (039386) 52561

Kultur

N192 Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung

Wer entscheidet für mich, wenn ich krank bin? Warum ist

eine Patientenverfügung sinnvoll? Was verbirgt sich dahinter?

Sie erhalten wertvolle Informationen und praktische

Hinweise zu Gestaltungsmöglichkeiten.

Leitung: Detlef Schattke, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Seehausen, Sekundarschule

Gebühr: 3,00 Euro

N193 Bücher – Neuvorstellungen in Seehausen

In gewohnt gemütlichem Rahmen werden uns literarische

Neuerscheinungen vorgestellt und Geschenktipps für Erwachsene

und Kinder gegeben.

Leitung: Christina Becker, Seehausen

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Donnerstag, 22. März 2012, 19:00 Uhr

Donnerstag, 8. November 2012, 19:00 Uhr

Ort: Seehausen, Heimatmuseum,

Schusterstube

Gebühr: 1,50 Euro

N194 Bücher – Neuvorstellungen in Werben

Kursinhalt siehe N193.

Leitung: Christina Becker, Seehausen

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: Mittwoch, 14. März 2012, 19:00 Uhr,

Mittwoch 10. Oktober 2012, 19:00 Uhr

Ort: Werben, Rathaus, Sitzungssaal

Gebühr: 1,50 Euro

N195 Lesefrühstück

Bei einem gemütlichen gemeinsamen Frühstück werden

wir über aktuelle oder interessante Themen informiert.

Leitung: Christina Becker, Seehausen

Dauer: 2 U-Std., 1 Vormittag

Termin: Samstag, 15. September 2012, 09:00 Uhr

Ort: Seehausen

Gebühr: 1,50 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

N196 Zeichnen und Malen

Ein eigenes Bild ist so individuell wie der Mensch, der es

malt.

In diesem Kurs erlernen Sie die verschiedenen Grundlagen

der Malerei und lernen die Vielfältigkeit künstlerischer

Ausdrucksmöglichkeiten kennen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Seehausen, Gymnasium

Gebühr: 43,00 Euro

Gesundheit

N197 Marmeladen kochen:

Bewährtes genießen – Kreatives entdecken

Wie wird Marmelade richtig gekocht? Mit Stückchen?

Ohne Stückchen? Welches Obst lässt sich kombinieren?

Fragen wie diese werden beantwortet und natürlich wird

auch Marmelade gekocht. Dieter Becker und seine außergewöhnlichen

und leckeren Marmeladen sind vielen vom

Seehäuser Lesefrühstück ein Begriff. Schauen Sie in diesem

Kurs in seinen Marmeladentopf.

Leitung: Dieter Becker, Seehausen

Dauer: 3 U-Std., 1 Abende

Termin: Mai/Juni 2012 u. August/September 2012

Ort: Seehausen, Heimatmuseum, Schusterstube

Gebühr: 5,50 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

N198 Autogenes Training *

Kursinhalt siehe N96.

Leitung: Helgrid Rösler, Walsleben

Dauer: 16 U-Std., 8 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Seehausen, Wischelandhalle, Gymnastikraum

Gebühr: 37,80 Euro

N199 Yoga

Yogaübungen verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, Körper,

Geist und Seele in Einklang zu bringen. Ein Schwerpunkt

des Yoga-Kurses liegt auf dem Erleben einer

mentalen Entspannung. Einfache Dehnungs-, Entspannungs-

und Atemübungen und Körperhaltungen (Ananas)

dienen dem Wohlbefinden und fördern die körperliche,

geistige und seelische Vitalität. Regelmäßig angewandt

führen Yogaübungen zu mehr körperlicher Geschmeidigkeit

und Harmonisierung, zu größerer Gelassenheit und

Ausdauer.

Leitung: Helgrid Rösler, Walsleben

Dauer: 20 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 15. Februar 2012, 17:45 Uhr

mittwochs, September 2012 17:45 Uhr

Ort: Seehausen, Wischelandhalle, Gymnastikraum

Gebühr: 51,00 Euro

N200 Yoga

Kursinhalt siehe Kurs N199.

Leitung: Helgrid Rösler, Walsleben

Dauer: 20 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 15. Februar 2012, 19:00 Uhr

mittwochs, September 2012 19:00 Uhr

Ort: Seehausen, Wischelandhalle,

Gymnastikraum

Gebühr: 51,00 Euro

Sprachen

Englisch für Senioren

Kurse für Anfänger-und Fortgeschrittene

Die Kursbeschreibung finden Sie auf Seite 13.


N201 Spanisch a la Carte/ A1

Alle, die die Sprache für touristische Zwecke lernen wollen,

sind in diesem Kurs genau richtig. Hier wird die Sprache

für die typischen Situationen auf Reisen gelernt und

geübt. Treffen Sie in diesem Kurs Gleichgesinnte und bereiten

Sie sich auf Ihre nächste Urlaubsreise vor! Der Kurs

eignet sich für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Leitung: Marita Fritsch, Wittenberge

Termin: Dienstag, 15. Februar 2012, 17:45 Uhr

Ort: Seehausen, Gymnasium

Gebühr: 46,00 Euro

Goldbeck

Sekundarschule Friedrich-Ebert-Straße 19

Goldbeck

Berufliche Fortbildung,

Sprachen, kreatives Arbeiten

N202 Erben und Vererben

Erbfolge nach dem Gesetz. Erbfolge aufgrund letztwilliger

Verfügungen. Wirksamkeitsvoraussetzungen eines Testaments

und eines Ehegattentestaments. Pflichtteilsrecht.

Annahme und Ausschlagung einer Erbschaft. Erbverzicht.

Leitung: Detlef Schattke, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Nachmittag

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Goldbeck, Sekundarschule

Gebühr: 3,00 Euro

N203 Vorsorgevollmacht – Patientenverfügung

Wer entscheidet für mich, wenn ich krank bin? Warum ist

eine Patientenverfügung sinnvoll? Was verbirgt sich dahinter,

Aufzeigen von Gestaltungsmöglichkeiten.

Leitung: Detlef Schattke, Osterburg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Goldbeck, Sekundarschule

Gebühr: 3,00 Euro

N204 Keine Angst vor großen Hunden

Kursbeschreibung siehe N46.

Leitung: Sibylle Jacob, Iden

Dauer: 6 U-Std., 3 Nachmittage

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Goldbeck, Sekundarschule

Gebühr: 14,50 Euro (zzgl. 2,00 Euro Skript)

N205 Gebrauchskeramik

Die Freude am schöpferischen Gestalten und das Erlernen

von Grund- und Aufbautechniken mit dem Werkstoff Ton

stehen im Vordergrund. Sie stellen z.B. Übertöpfe oder

Schalen her und gestalten attraktive Oberflächen durch

Druck, Ausschnitte oder Glasureffekte. Der Kurs ist für

Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Leitung: Marita Spanier, Goldbeck

Dauer: 15 U-Std., 5 Abende

Termin: Dienstag, 14. Februar 2012, 19:00 Uhr

Ort: Goldbeck, Friedrich-Ebert-Straße 4

Gebühr: 22,00 Euro (zzgl. Materialkosten)

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

NEU

N206 Oberflächengestaltung bei Keramiken

35

Sie stellen Keramiken in Plattentechnik her und gestalten

die Oberflächen der Gegenstände mit Stoffen, Holz und

Gräsern. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene

gleichermaßen geeignet. Es werden anfallende Materialkosten

und 5,00 Euro Raummiete berechnet.

Leitung: Marita Spanier, Goldbeck

Dauer: 15 U-Std., 5 Abende

Termin: Dienstag, 29. Mai 2012, 19:00 Uhr

Ort: Goldbeck, Friedrich-Ebert-Straße 4

Gebühr: 22,00 Euro (zzgl. Materialkosten)

N207 Kreatives Arbeiten mit verschiedenen Tonfarben

Durch Zusammensetzen der verschiedenen Tonsorten erhält

man fantasievolle Gebilde. Der Kurs ist für Anfänger und

Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Es werden anfallende

Materialkosten und 5,00 Euro Raummiete berechnet.

Leitung: Marita Spanier, Goldbeck

Dauer: 15 U-Std., 5 Abende

Termin: Dienstag, 18. September 2012,

19:00 Uhr

Ort: Goldbeck, Friedrich-Ebert-Straße 4

Gebühr: 22,00 Euro (zzgl. Materialkosten)

N208 Leichte Küche für Jedermann–

Idealgewicht ohne Hungerkur

Sie wissen, dass sie sich gesünder ernähren sollten, aber

sie wissen nicht, wie sie das in ihrem täglichen Leben realisieren

sollen. In diesem Kurs bereiten sie Variationen für

ein gesundes Frühstück, Mittag- und Abendessen zu und

erfahren, wie sie sich gesund ernähren und damit dauerhaft

schlank und gesund bleiben!

Leitung: Regine Buth, Osterburg

Dauer: 9 U-Std., 3 Abende

Termin: donnerstags, März 2012, 18:00 Uhr

Ort: Goldbeck, Sekundarschule, HW-Raum

Gebühr: 14,50 Euro (zzgl. Lebensmittelumlage)

N209 Nordic Walking

Kursinhalte siehe N236. Bitte eigene Stöcke mitbringen.

Leitung: Peggy Ciechoradzki, Erxleben

Dauer: 24 U-Std., 12 Abende

Termin: Mittwoch, 18. April 2012, 19:00 Uhr

Ort: Goldbeck

Gebühr: 56,20 Euro

N210 Bodyforming

Kursbeschreibung siehe Kurs S462.

Leitung: Peggy Ciechoradzki, Erxleben

Dauer: 16 U-Std., 12 Abende

Mittwoch, 11. Januar 2012, 20:00 Uhr

mittwochs, September 2012, 20:00 Uhr

Ort: Goldbeck

Gebühr: 37,80 Euro

N211 Tastaturschulung I

NEU

Erarbeitet wird das gesamte Tastenfeld im 10-Finger-Tastschreiben

nach modernen Methoden.

Leitung: n.n.

Dauer: 45 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Goldbeck, Sekundarschule

Gebühr: 59,50 Euro


36

Havelberg, Sandau, Schollene

Havelberg Pestalozzistraße 5

Schulzentrum und KVHS

Anmeldungen:

Außenstelle Osterburg, Telefon 03937/895178

E-Mail: kvhs@landkreis-stendal.de

Gesellschaft

Recht

N212 Vorsorgevollmacht-Patientenverfügung

Wer entscheidet für mich, wenn ich krank bin? Warum ist

eine Patientenverfügung sinnvoll? Was verbirgt sich dahinter?

Sie erhalten Antworten auf diese Fragen und praktische

Hinweise zu Gestaltungsmöglichkeiten.

Leitung: n.n.

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 3,00 Euro

N213 Altersvorsorge macht Schule

Kursinhalte siehe N64.

Leitung: Henrik Hesker, Gardelegen

Dauer: 12 U-Std., 3 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 20,00 Euro

N214 Erben und Vererben

In diesem Vortrag erhalten Sie wichtige Informationen zu

folgenden Punkten: Erbfolge nach dem Gesetz. Erbfolge

aufgrund letztwilliger Verfügungen. Wirksamkeitsvoraussetzungen

eines Testaments und eines Ehegattentestaments.

Pflichtteilsrecht. Annahme und Ausschlagung einer

Erbschaft. Erbverzicht.

Leitung: n.n.

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 3,00 Euro

Pädagogik

N215 Die Anforderungen der Grundschule

Allen Eltern ist bekannt, dass in den ersten Schuljahren

das Fundament für ein lebenslanges erfolgreiches Lernen

gelegt wird. Lernbegleitung weckt eigene Erinnerungen

und den Wunsch, es gut zu machen. An solchen Begriffen

wie Lernorientierung, Motivation, Lernkompetenz,

Konzentration, Konfliktfähigkeit und Lernfreude führt kein

Weg vorbei.

Leitung: Elfriede Neubauer, Havelberg

Dauer: 2 U-Std., 1 Abend

Termin: dienstags, 18:30 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 3,00 Euro

N216 Keine Angst vor großen Hunden

Kursinhalte siehe N46.

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Leitung: Sibylle Jacob, Iden

Dauer: 6 U-Std., 3 Nachmittage

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 14,50 Euro

Geschichte

Vortragsreihe über Otto von Bismarck

Kursbeschreibungen siehe: N47 bis N51 .

Dozentin: Katja Gosdek, Museumspädagogin

Bismarck-Museum Schönhausen

N217 Mythen in Öl:

Bismarck in Bildnissen des Kaiserreichs

N218 Von Sofakissen, Igelmützen und Ehrenschildern:

Was die Schönhauser

Geschenk-Sammlung über Bismarck verrät .

N219 Kleider machen Leute: Die Fest- und

Alltagskleidung zur Zeit Bismarcks

N220 Weihnachtsbräuche aus

dem 19 . Jahrhundert

N221 Der steinerne Mythos:

Bismarck-Denkmäler im Kaiserreich

Kultur

Plastisches Gestalten

N222 Kreatives Arbeiten mit Ton

Sie können in diesem Kurs durch freies Gestalten Wandbilder,

Figuren und Gefäße herstellen. Der Kurs findet unter

Leitung von Jörg West in der Töpferwerkstatt West in

Sandau statt. Anfallende Materialkosten sind beim Kursleiter

zu begleichen.

Leitung: Jörg West, Sandau

Dauer: 24 U-Std., 8 Abende

Termin: dienstags, 18:30 Uhr

Ort: Sandau, Töpferwerkstatt West

Gebühr: 34,60 Euro

N223 Flechtwerk gestalten

Die Arbeit des Flechtens ist ein fortwährendes Beugen,

Biegen und Verwinden der Weidentriebe, um sie in die

Richtung der eigenen Formidee zu lenken. Als Material

verwenden wir Weide, Peddigrohr und andere Naturmaterialien,

um Körbe oder Raumschmuck herzustellen und

eigene Ideen zu verwirklichen.

Leitung: Ralf Kündiger, Rathenow

Dauer: 24 U-Std., 1 Wochenende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 32,20 Euro zzgl. Materialkosten

Malen und Zeichnen

N224 Landschaftsmalerei und Grafik

Sie sind kompletter Neuling auf dem Gebiet des Malens

oder schon ein alter Hase. Dieser Kurs ist für alle gleicher-


maßen - Sie werden von der Anlage bis zum fertigen Bild

unter fachlicher Anleitung an die verschiedensten Techniken

herangeführt. Eingeschlossen ist die Heranführung

an die Ölmalerei.

Leitung: Horst Schock, Sandau

Dauer: 45 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 20. Januar 2012, 18:30 Uhr

Donnerstag, 7. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 64,00 Euro

N225 Gewusst wie –

Zeichnen und Malen kann man lernen

Sie fertigen gegenständliche und abstrakte Collagen und

Assemblagen an.

Leitung: Christine Kowalkowski, Schollene

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Dienstag, 28. Februar 2012, 18:30 Uhr,

Dienstag, 25. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Schollene, Grundschule

Gebühr: 43,00 Euro (zzgl. Raummiete)

N226 Gewusst wie –

Zeichnen und Malen kann man lernen

Sie fertigen gegenständliche und abstrakte Collagen und

Assemblagen an.

Leitung: Christine Kowalkowski, Schollene

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:30 Uhr

Mittwoch, 26. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Schollene, Grundschule

Gebühr: 43,00 Euro (zzgl. Raummiete)

Mode und Nähen

N227 Änderungsschneiderei

Kursinhalte siehe N79.

Leitung: Inge Raschke, Sandau

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: mittwochs, 18:30 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

N228 Raumtextilien - selbst genäht

Kursinhalte siehe N81.

Leitung: n.n.

Dauer: 12 U-Std., 1 Wochenende

Termin: samstags, 9:00 bis 15:00 Uhr;

sonntags, 9:00 bis 13:00 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 19,00 Euro

N229 Der neue Trend - Dekorative Wohnideen

Individuelle Dekorationen wie stimmungsvolle Lampenschirme,

Schirmchen für Lichterketten oder 3-D-Bilder

auf Leinwand werden in diesem Kurs hergestellt. Material

können Sie mitbringen oder bei der Kursleiterin erwerben.

Ältere Kinder können mitgebracht werden.

Leitung: n.n.

Dauer: 9 U-Std., 1 Wochenende

Termin: samstags,15 bis 18:15 Uhr

sonntags, 13:30 bis 17:30 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 13,60 Euro

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Gesundheit

Gesunde Ernährung

N230 Selbstmord mit Messer und Gabel –

oder kann man gesund Essen und Trinken

37

Zu dick? Zu dünn? Leiden Sie schon an ernährungsbedingten

Krankheiten oder wollen Sie rechtzeitig vorbeugen?

Was sollte man essen und was lieber nicht?

Diese umfassende Schulung zum Thema Nahrung und Gewicht

vermittelt Wissenswertes über den Zusammenhang

von Übergewicht und Krankheitsrisiken, Grundlagen der Ernährungslehre,

sinnvollen Maßnahmen zur Gewichtsreduktion,

zu Einkauf und Nahrungsmitteldeklaration, Einfluss von

Getränken, Nahrungsergänzungsmitteln und liefert Alltagstipps

zum gesünderen Kochen auch mit Fertigprodukten.

Leitung: n.n.

Dauer: 12 U-Std., 6 Abende

Termin: 14-tägig, donnerstags, 18:30 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 19,00 Euro

N231 Brot und Brötchen – selbst gemacht

Ob lockeres Weißbrot oder kerniges Vollkornbrot, ob süße

Brötchen oder würzige Brezeln – was es sonst noch beim

Bäcker zu kaufen gibt, können Sie ganz einfach selber

backen. Es ist einfacher als Sie vermuten! Dazu gibt es

Rezepte für den etwas anderen Brotaufstrich. Lassen Sie

sich überraschen.

Leitung: n.n.

Dauer: 12 U Std., 4 Abende

Termin: donnerstags, 18:30 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 19,00 Euro

zzgl. Lebensmittelumlage

N232 Fit durch gesunde Ernährung

In diesem Kurs erfahren Sie Wichtiges zu einer altersgerechten

Ernährung sowie Informationen zur Ernährung

bei gesundheitlichen Problemen, wie z. B. Diabetes und

Osteoporose. Zusätzlich zur Kursgebühr ergibt sich evtl.

einen Unkostenbeitrag für Naturaleinsatz.

Leitung: n.n.

Dauer: 3 U-Std., 1 Nachmittag

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 4,50 Euro

Entspannung

N233 Entspannungstraining –

Progressive Muskelentspannung

nach Jakobsen/Anfänger

Anspannen – entspannen – genießen... Dieses Übungsprogramm

ist für die Teilnehmer/innen geeignet, die einfach

nicht „abschalten“ bzw. nicht „loslassen“ können. Mit

der Progressiven Muskelentspannung können Sie u. a.:

beruflichen, familiären und Alltagsstress abbauen, muskuläre

Verspannungen lösen (Nacken/Schulter – Bereich),

körperliche und seelische Ausgeglichenheit erreichen,

muskuläre Durchblutungsstörungen regulieren, die Psyche

stabilisieren und harmonisieren, aber auch Einschlafschwierigkeiten

mindern.


38 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Leitung: Gisela Brunner, Havelberg

Dauer: 20 U-Std., 15 Abende

Termin: montags, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, GB-Schule, Musikraum

Gebühr: 31,00 Euro

N234 Autogenes Training *

Kursinhalte siehe N96.

Leitung: Helgrid Rösler, Walsleben

Dauer: 16 U-Std., 8 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, GB-Schule, Musikraum

Gebühr: 37,80 Euro

Sport und Gymnastik

Bonussystem aktuell *

Die gesetzlichen Krankenkassen können in ihren Satzungen

bestimmen, welche Kurse sie den Versicherten

im Rahmen des Bonus-Systems anerkennen. Das

Verfahren ist sehr unterschiedlich. Bitte erkundigen

sie sich bei Ihrer Krankenkasse vor der Anmeldung!

Mit der Teilnahmebescheinigung Ihrer Volkshochschule

und dem Zahlungsbeleg können Sie bei Ihrer Krankenkasse

den Stempel für Ihr Bonusheft erhalten.

* Die mit einem Stern gekennzeichneten Kurse sind

bereits vom Verband deutscher Ersatzkassen anerkannt.

N235 Rückenschule *

Kursinhalte siehe N105.

Leitung: n.n.

Dauer: 16 U-Std., 8 Abende

Termin: donnerstags, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, GB-Schule, Musikraum

Gebühr: 37,80 Euro

N236 Nordic Walking *

Das sehr effektive und gelenkschonende Ganzkörpertraining

ist für alle geeignet, die gerne im Freien trainieren.

Im Kurs lernen Sie Wege kennen, um sich aufzuwärmen,

Herz-Kreislauf-System und Ausdauer zu trainieren, Schulter-,

Arm- und Brustmuskulatur zu straffen, das Koordinationsvermögen

zu verbessern, die Fettverbrennung zu

steigern und damit eine Gewichtsreduktion zu unterstützen,

die beanspruchten Muskeln zu dehnen und sich zu

entspannen und das Erlernte selbstständig anzuwenden.

Leitung: n.n.

Dauer: 16 U-Std., 8 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg

Gebühr: 37,80 Euro

Sprachen

Beachten Sie bitte auch die Wochenkurse ab

Seite 12 .

Diese Kurse sind als Maßnahme nach dem

Bildungsfreistellungsgesetz des Landes

Sachsen-Anhalt vom 4 . März 1998 und nach

NBildUG Niedersachsen genehmigt .

Die Einstufung der Sprachkurse erfolgt nach dem

europäischen Referenzrahmen in Stufen von A1 bis

C2. Weitere Erläuterungen finden Sie im allgemeinen

Teil .

Englisch

N237 Endlich Zeit für Englisch/ Anfänger A1

In der Schule hatten Sie „nur“ Russisch und bis jetzt nie

die Zeit, Englisch zu lernen. Sie wollten es aber schon immer

oder haben jetzt den Bedarf, weil z.B. Ihre Kinder oder

Enkelkinder im Ausland leben. In diesem Kurs erlernen Sie

systematisch und fundiert die grammatischen Grundlagen

und bauen Ihren Wortschatz und die Fähigkeiten Sprechen,

Verstehen und Lesen Schritt für Schritt auf.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std.,15 Abende

Termin: montags, entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

N238 Englisch - 6 . Sem . / A2

Sie haben bereits Vorkenntnisse aus 5 Semestern VHS-

Kursen oder 3 Jahren Schulenglisch. Sie erweitern und

festigen Ihre Grundkenntnisse in Wortschatz und Grammatik,

feilen an Ihrer Aussprache und erwerben die Fähigkeit,

sich mit einfachen sprachlichen Mitteln in alltäglichen

Situationen zurechtzufinden.

Leitung: Verena Fischer, Havelberg

Dauer: 30 U-Std.,15 Abende

Termin: Mittwoch, 15. Februar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

N239 Englisch - 7 . Sem . / A2

Dieser Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen.

Leitung: Verena Fischer, Havelberg

Dauer: 30 U-Std.,15 Abende

Termin: mittwochs, September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

N240 English Pre-Intermediate/ A2

Leitung: Rainer Schulz, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: dienstags, Januar 2012, 17:30 Uhr

dienstags, September 2012,17:30 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

N241 Englisch für Fortgeschrittene I / A2

Leitung: Rainer Schulz, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: dienstags, Januar 2012, 19:00 Uhr

dienstags, September 2012, 19:00 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

N242 Englisch für Fortgeschrittene II / B1

You would like to meet interesting people and improve

your English skills? Come along – we are looking forward

to meeting you.

Leitung: Rainer Schulz, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende


Termin: montags, Januar 2012, 17:30 Uhr

montags, September 2012, 17:30 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

N243 English Conversation/ B2

You have got good English skills but are missing the chance

of exchanging thoughts and ideas with other people

– in English of course? Then this is the right course for

you. Interesting topics - authentic texts – a group of nice

people are waiting for you.

Leitung: Rainer Schulz, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: montags, Januar 2012, 19:00 Uhr

montags, September 2012, 19:00 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

Französisch

N244 Französisch für Anfänger

Sie haben keinerlei Vorkenntnisse in der französischen

Sprache und würden diesem Umstand gern Abhilfe schaffen.

In diesem Kurs erhalten Sie eine systematische Einführung

in die französische Sprache mit ihren besonderen

Ausspracheregeln. Sie üben sich in einfachen grammatischen

Strukturen und erarbeiten einen Grundwortschatz,

damit Sie sich in ersten Situationen orientieren

und verständigen können.

Leitung: Volker Schumann, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: dienstags, 19:00 Uhr

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

Russisch

N245 Richtig Russisch Reden Lernen/ A1

Sie hatten Russisch in der Schule, was mehr oder weniger

lange her ist. Sie möchten Ihre vorhandenen Kenntnisse

reaktivieren und erweitern. Russisch ist mehr als Lesen

und Übersetzen! Darum werden Sie auch besonders Ihre

Sprechfertigkeit trainieren, um sich in ganz einfachen

Sätzen verständlich machen zu können, wenn Sie es denn

wollen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

Tschechisch

N246 Tschechisch für Touristen

Neben den drei berühmten Ks - Kirchen, Kunst und Küche

- werden auch die Naturschönheiten der böhmischen und

mährischen Länder die tschechische Republik weiterhin zu

einem lohnenden Reiseziel machen.

Sie lernen, sich in einfachen Situationen mit Hilfe der

tschechischen Sprache zurechtzufinden und anderen verständlich

zu machen.

Leitung: Marcela Pericie, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 46,00 Euro

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

39

Aktive Seniorinnen und Senioren aufgepasst!

Unsere Sprach- und Computerkurse speziell

für Sie finden Sie ab Seite 13.

Beruf und Karriere

Betriebssysteme

N247 Xpert – Grundlagen der EDV

Einen Überblick über Aufbau und Leistungsmerkmale des

Computers unter dem Einsatz der modernen Betriebssystem-Versionen

von Microsoft-Windows zu bekommen, ist

der Ausgangspunkt des Europäischen Computerpasses

Xpert. Die Teilnehmer erlangen Fertigkeiten zur Bedienung

der Windows-Oberfläche, dem Umgang mit Datenträgern

und Dateien unter Verwendung des Windows-Explorers

bis hin zur Einrichtung der Systemumgebung bei

Verwendung von neuen Geräten oder Programmen. Auch

die Einführung in die Bedienung des Internet-Explorers

zählt zu den Inhalten. Also nicht nur etwas für den reinen

Einsteiger, der hier natürlich auch richtig ist.

Leitung: Dr. Hannes König, Havelberg

Dauer: 60 U-Std., 20 Abende

Termin: dienstags, 19:30 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 121,00 Euro

Anwenderprogramme

N248 Textverarbeitung Word XP

Sie lernen, Texte zu erfassen, zu überarbeiten, zu gestalten

und auszudrucken, sowie auch den Umgang mit Textbausteinen,

Tabellen und Serienbriefen. Ausgiebige Übungseinheiten

werden zur Festigung der einzelnen Unterrichtseinheiten

dienen und eigenständiges Handeln trainieren.

Leitung: Elke König, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 64,00 Euro

N249 Tabellenkalkulation Excel 2003

Die Tabellenkalkulation ist neben der Textverarbeitung

nicht nur für betriebliche Anwendungen, sondern auch für

den Privatanwender ein wichtiges Programm. Oft wird die

universelle Verwendung und Organisation in Tabellen unterschätzt

und damit der Computer nicht optimal genutzt.

In diesem Lehrgang erfahren Sie Nützliches und Interessantes.

Außerdem werden Sie an vielfältigen Beispielen

praktikable Anwendungen dieses Programms erarbeiten,

die Sie Zuhause und im Beruf weiter nutzen können.

Leitung: Dr. Hannes König, Havelberg

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 70,00 Euro

N250 Kombi-Kurs Text und Tabelle

Dieser Kurs hat sich in den vergangenen Jahren in unserem

Angebot bewährt. Er bietet Ihnen die beiden wichtigsten

Standardanwendungen – Textverarbeitung und

Tabellenkalkulation – in einem Kompaktkurs. Der Informa-


40 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

tionsumfang dieses Kurses ist sehr groß. Jeder, der sich

einen schnellen Überblick über die beiden Anwendungen

verschaffen möchte, ist in diesem Kurs richtig.

Leitung: Dr. Hannes König, Havelberg

Dauer: 40 U-Std., 20 Abende

Termin: dienstags, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 93,00 Euro

N251 Rhetorik und Präsentation

Rhetorik ist heutzutage nicht nur die Kunst, das Wissen in

Worte zu fassen. Zu einem guten Vortrag gehören auch

der Umgang mit technischen Mitteln und die Vorbereitung

mit einer Präsentationssoftware. Inhalte des Kurses sind

der richtige Aufbau eines Vortrages, die Gestaltung einer

Präsentationsveranstaltung, die Erarbeitung einer PowerPoint-Präsentation

und Regeln der Rhetorik (Richtiges

Auftreten während eines Vortrages, Ausstrahlung, Körpersprache).

Sie erfahren, wie Sie eine gelungene Medienpräsentation

für Familienfeiern oder Jubiläen erstellen.

Der Kurs soll Ihnen helfen, in Zukunft Ihre Zuhörer zu

fesseln und für Ihr Anliegen zu begeistern. Gewinnen Sie

Selbstsicherheit durch Wissen und Können. Ein guter Redner

ist immer auch ein begehrter Gesprächspartner.

Leitung: Dr. Hannes König, Havelberg

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 47,00 Euro

Internet

N252 Online-Lehrgang (Internet)

Fast jeder PC, der heute gekauft wird, ist fit für’s Internet.

Sind Sie es auch? Immer mehr Menschen nutzen das

weltweite Netz zur Kommunikation, zur Informationsbeschaffung

oder zum Shopping. Also machen Sie sich auch

fit und bald schon sind Surfen, E-Mail und Online-Banking

für Sie keine Fremdworte mehr. Ausgiebige Informationen

und Übungen machen Sie sicherer.

Leitung: Dr. Hannes König, Havelberg

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: mittwochs, 19:30 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 47,00 Euro

N253 Präsentationen mit PowerPoint

und im Internet

Hat man früher noch mit Dias oder Folien seinen Vortrag aufwerten

können, ist heute auch hier der Computer ein schon

fast selbstverständlicher Helfer. Wie man die Informationen

mit diesem Werkzeug in Szene setzt, wird Ihnen in diesem

Lehrgang gezeigt. Das Präsentationsprogramm PowerPoint

mit seinen vielfältigen Möglichkeiten bildet dabei die Basis.

Aber es wird Ihnen auch der Einstieg in die Gestaltung

von Internetseiten gezeigt. Doch nicht nur betrieblich haben

diese Anwendungen Bedeutung. Immer mehr werden

diese Medien auch von Privatpersonen genutzt. Wer digital

fotografiert, klebt sicher seine Bilder auch nicht mehr nur

ins Fotoalbum ein. Deshalb ist dieser Lehrgang auch eine

sinnvolle Ergänzung zum Lehrgang „Digitalfotografie“.

Leitung: Dr. Hannes König, Havelberg

Dauer: 16 U-Std., 8 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 37,80 Euro

Bildbearbeitung

N254 Digitale Fotos aus Kamera und Scanner

Der digitale Fotoapparat hat gegenüber der klassischen

Form viele Vorteile. Jedoch stellt eine effiziente Ausnutzung

der technischen Möglichkeiten eine Herausforderung

an den Besitzer im Umgang mit dem PC dar. Im Kurs

wird auf die Nachbearbeitung von digitalen Fotos sowohl

aus dem digitalen Fotoapparat als auch aus dem Scanner

eingegangen. Sie erlernen Techniken wie das Schneiden,

Vergrößern, Verkleinern von Bildern, die Aufwertung von

Bildern durch Randeffekte, die Vorbereitung für den E-

Mail-Versand oder Internet-Einsatz, das „Reparieren“ von

Schönheitsfehlern und die Gestaltung von digitalen Fotoalben.

Leitung: Dr. Hannes König, Havelberg

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 47,00 Euro

N255 Videoschnitt am PC

Natürlich kann man die Videosequenzen vom Camcorder

direkt über den Fernseher abspielen. Doch viel zu schnell

stößt man an die Grenzen der Aufmerksamkeit von Zuhörern

und –sehern. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie aus

Ihren Urlaubserinnerungen auf Camcorder und Digitalkamera

mit dem PC anspruchsvolle Filme schneiden und optimieren

und diese für die Vorführung am Fernseher auf

DVD (auch VCD oder SVCD) brennen.

Leitung: Dr. Hannes König, Havelberg

Dauer: 12 U-Std., 4 Termine

Termin: dienstags, 18:00 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 28,60 Euro

Tastschreiben

N256 Tastaturschulung I

Kursinhalt siehe N211.

Leitung: Ursula Werner, Havelberg

Dauer: 45 U-Std., 15 Nachmittage

Termin: mittwochs, 16:30 Uhr

Ort: Havelberg, KVHS, Computerraum

Gebühr: 68,50 Euro

Rechnungswesen

N257 Buchführung I und II

Einführung in die doppelte Buchführung, Inventar, Inventur,

Bilanz, Kontoübungen, Buchungssatz, Bestands- und

Erfolgskonten, Betriebsübersicht, einfache Geschäftsvorgänge

von der Eröffnungsbilanz bis zur Schlussbilanz.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Festigung der

Buchführungsgrundlagen, Inhalt: Warenkonten mit Besonderheiten,

sachliche Abgrenzungen, Personalkosten,

Abschreibungen, schwierige „Vorbereitende Abschlussbuchungen“,

Jahresabschluss.

Leitung: n.n.

Dauer: 80 U-Std., 27 Abende

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr, 14-tägig

Ort: Havelberg, Schulzentrum

Gebühr: 121,00 Euro


Bereich Süd

Außenstelle Tangerhütte Stendaler Straße 2

39517 Tangerhütte

Tel.: (0 39 35) 24 86

Fax: (0 39 35) 21 38 23

E-Mail: kvhs@landkreis-stendal.de

Arneburg

Grundschule Arneburg Elbestraße 27

Ansprechpartnerin: Edelgard Koch

Töpferstraße 4

39596 Arneburg

Tel: (03 93 21) 24 57

Einzelveranstaltungen

Achtung!

Vorträge und Gesprächsrunden zu interessanten

Themen bieten wir auf Bestellung an . Bitte beachten

Sie auch die Veröffentlichungen in den

Tagesmedien. Eine Themenliste finden Sie im

Tangerhütter Teil: Kurs-Nr . S314 bis S390 .

Gesundheit

Bonussystem aktuell *

Die gesetzlichen Krankenkassen können in ihren Satzungen

bestimmen, welche Kurse sie den Versicherten

im Rahmen des Bonus-Systems anerkennen. Das

Verfahren ist sehr unterschiedlich. Bitte erkundigen

sie sich bei Ihrer Krankenkasse vor der Anmeldung!

Mit der Teilnahmebescheinigung Ihrer Volkshochschule

und dem Zahlungsbeleg können Sie bei Ihrer Krankenkasse

den Stempel für Ihr Bonusheft erhalten.

*Die mit einem Stern gekennzeichneten Kurse

sind bereits vom Verband deutscher Ersatzkassen

anerkannt.

S296 Yoga für Anfänger

Yogaübungen verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz Körper,

Geist und Seele in Einklang zu bringen. Angestrebt

wird eine verbesserte Vitalität und gleichzeitig der inneren

Gelassenheit, Umgang mit Stress- und Bewältigungsmeditation.

Leitung: n. n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: März 2012, entsprechend der Nachfrage

Ort: Arneburg, Grundschule

Gebühr: 51,00 Euro

S297 Autogenes Training *

Ruhe und Kraft im Alltag – Erholung für Körper, Geist und

Seele. Autogenes Training ist geeignet, um sich in der

Alltagshektik eine Pause zu gönnen – zum Abschalten,

Loslassen und Erholen. Es ist eine Entspannungsmethode,

die den ganzen Menschen betrifft. Das Ziel besteht

darin, durch regelmäßiges Üben in den Zustand der „Organischen

Gesamtumschaltung“ zu kommen.

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Nord

Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Leitung: n. n.

Dauer: 12 U-Std., 8 Abende

Termin: März 2012, entsprechend der Nachfrage

Ort: Arneburg, Grundschule

Gebühr: 28,60 Euro

Sprachen

S298 Englisch Grundstufe (7 . Semester)

41

Dieser Kurs ist die Fortsetzung des Vorjahres, aber auch

zum Auffrischen vergessener Schulkenntnisse geeignet.

Im Mittelpunkt steht der Lernende mit seinen persönlichen

Interessen, Erfahrungen, Meinungen und Gefühlen.

Mit Hilfe eines modernen, speziell auf Erwachsene zugeschnittenen

Lehrwerks wird die englische Sprache auf lebendige

Weise erschlossen. Beratung und Anmeldungen

bei Frau Koch (03 93 21) 24 57 oder bei der KVHS.

Leitung: Martina Weiß, Sanne

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 18. Januar 2012, 17:30 Uhr

Ort: Arneburg, Grundschule

Gebühr: 46,00 Euro

Beachten Sie bitte auch den Wochenkurs Englisch-Intensiv

ab Seite 12 .

Dieser Kurs ist als Maßnahme nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

des Landes Sachsen-

Anhalt vom 4 . März 1998 und nach NBildUG Niedersachsen

genehmigt .

S299 Englisch (8 . Semester)

Dieser Kurs ist die Fortsetzung des Kurses S298 aus dem

vorigen Halbjahr. Ihre schon erworbenen Fähigkeiten im

Hören und Sprechen werden systematisch weiterentwickelt.

Quereinsteiger mit einigen Vorkenntnissen sind zur

Verstärkung unseres Teams gern gesehen.

Leitung: Martina Weiß, Sanne

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 12. September 2012, 17:30 Uhr

Ort: Arneburg, Grundschule

Gebühr: 46,00 Euro

Seniorinnen und Senioren aufgepasst!

Unser Kursangebot speziell für Sie finden Sie

ab Seite 13 .

Beruf und Karriere

Achtung!

EDV-Kurse können wir in Arneburg nicht

mehr anbieten . Sie können sich aber für entsprechende

Kurse in Tangermünde anmelden

(siehe ab Seite 51 in diesem Heft) .

Beachten Sie bitte auch die Wochenkurse ab

Seite 12 im Teil Bildungsurlaub . Diese Kurse

sind nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

des Landes Sachsen-Anhalt und nach NBildUG

Niedersachsen genehmigt .


42 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

Bismark

Sekundarschule Bismark Karl-Marx-Straße 5

Ansprechpartnerin: Heike Weigt

Lärchenweg 6

39629 Bismark

Tel: (03 90 89) 22 01

Einzelveranstaltungen

Vorträge und Gesprächsrunden zu interessanten

Themen bieten wir auf Bestellung

an . Bitte beachten Sie auch die Veröffentlichungen

in den Tagesmedien . Eine Themenliste

finden Sie im Tangerhütter Teil: Kurs-

Nr . S314 bis S390 .

Gesundheit

Entspannung

S300 Yoga für Anfänger

Yogaübungen verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, Körper,

Geist und Seele in Einklang zu bringen. Eine solche

kombiniert Asanas, Phasen der Tiefenentspannung, Atem-

sowie Meditationsübungen. Angestrebt wird eine verbesserte

Vitalität und gleichzeitig eine Haltung der inneren

Gelassenheit, Umgang mit Stress- und Bewältigungsmeditation.

Bitte Decke, kleines Kopfkissen, lockere Kleidung

mitbringen

Leitung: n. n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 25. Januar 2012, 17:20 Uhr

Mittwoch, 12. September 2012, 17:20 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule

Gebühr: 76,00 Euro

S301 Yoga für Fortgeschrittene

Kursinhalte siehe Anfängerkurs.

Leitung: n. n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 25. Januar 2012, 19:00 Uhr

Mittwoch, 12. September 2012, 19:00 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule

Gebühr: 76,00 Euro

S302 Du bist gesund!

Der Kurs zeigt Wege zur Erhaltung und zur Wiedererlangung

von Lebensqualität auf, wie z. B. die Gesundheit auf

natürliche und einfache Weise erhalten bzw. wiedererlangt

werden kann. Parallel zum Vortrag wird die Shiatsu-Stuhlmassage

demonstriert. Shiatsu ist eine ganzheitliche,

sanfte Körpertherapie aus der „Traditonellen

Chinesischen Medizin“

Leitung: Steffen Linke, Bismark

Dauer: 3 U-Std., 1 Abend

Termin: April 2012, entsprechend der Nachfrage

Ort: Bismark, Sekundarschule

Gebühr: 5,00 Euro

NEU

Seniorinnen und Senioren aufgepasst!

Unser Kursangebot speziell für Sie finden Sie

ab Seite 13 .

Sprachen

Beachten Sie bitte auch den Wochenkurs

„Englisch-Intensiv“ ab Seite 12!

Dieser Kurs ist als Maßnahme nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

des Landes Sachsen-

Anhalt vom 4 . März 1998 und nach NBildUG

Niedersachsen genehmigt .

S303 Englisch Grundstufe (1 . Semester)

Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger ohne Englischkenntnisse

oder geringen Vorkenntnissen geeignet. Im Mittelpunkt

steht der Lernende mit seinen persönlichen Interessen,

Erfahrungen, Meinungen und Gefühlen. Mit Hilfe

eines modernen, speziell auf Erwachsene zugeschnittenen

Lehrwerks wird die englische Sprache auf lebendige

Weise erschlossen. Beratung und Anmeldungen bei Frau

Weigt oder direkt in der Außenstelle Tangerhütte der KVHS

(0 39 35) 24 86.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: mittwochs,18:00 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule

Gebühr: 46,00 Euro

S304 Englisch (2 . Semester) / A1

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorsemester

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: mittwochs, 18:00 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule

Gebühr: 46,00 Euro

S305 Englisch (3 . Semester) / A1

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorjahr

Leitung: Bianca Weber

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 17. Januar 2012, 18:30 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule

Gebühr: 46,00 Euro

S306 Englisch (4 . Semester) / A1

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorsemester.

Leitung: Bianca Weber, Stendal

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 11. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule

Gebühr: 46,00 Euro

S307 Englisch (5 . Semester) / A1

Der Kurs aus dem Vorjahr wird fortgesetzt.

Leitung: Susann Pohlmann

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 16. Februar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule

Gebühr: 46,00 Euro


S308 Englisch (6 . Semester) / A1

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorsemester.

Leitung: Susann Pohlmann

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 13. September 2012,

18:00 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule

Gebühr: 46,00 Euro

Beruf und Karriere

Computer – EDV

S309 Kombi-Grundkurs Text und Tabelle

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick

über Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten eines

modernen Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramm

unter Windows. Inhalte Textverarbeitung:

Texterfassung, Textbearbeitung, Gestaltung von Texten,

Abspeichern von erstellten Dokumenten, Erzeugen von

Serienbriefen und Tabellen u. a. Die wichtigsten Inhalte

sind: Tabellen erstellen, gestalten und ausdrucken, Textund

Zahlenformate (z.B. Währung, Prozent u. ä.), Verwenden

von Formeln und Funktionen, Verwalten von Tabellenblättern

und anderes. Grundkenntnisse in der Bedienung

eines PC sollten vorhanden sein.

Leitung: Lutz Lamprecht, Bismark

Dauer: 36 U-Std., 12 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Bismark, Sekundarschule, PC-Raum

Gebühr: 83,80 Euro

Beachten Sie bitte auch die Wochenkurse ab

Seite 12 .

Diese Kurse sind als Maßnahme nach dem

Bildungsfreistellungsgesetz des Landes

Sachsen-Anhalt vom 4 . März 1998 und nach

NBildUG Niedersachsen genehmigt .

S310 Office - das Büro im Computer

Unter dem Begriff „Office“ werden in der Computertechnik

Programmpakete zusammengefasst, die alle wichtigen

Büroanwendungen in einem System vereinen. Am Beispiel

von MS Office 2000 führt dieser Kurs in die Bedienung einer

Textverarbeitung, einer Tabellenkalkulation und eines

Grafikprogramms ein. Daneben wird gezeigt, wie das Zusammenspiel

der Einzelkomponenten im Office organisiert

ist.

Leitung: Lutz Lamprecht, Bismark

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Dienstag, 24. Januar 2012, 17:30 Uhr

Ort: Bismark, Sekundarschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

Bildbearbeitung

S311 Bearbeitung digitaler Fotos

Dieser Kurs wendet sich an digitale Hobbyfotografen mit

PC-Grundkenntnissen. Wir lernen den Umgang mit den

wichtigsten Mitteln der Bildbearbeitung, wie z. B. Korrekturen

von Helligkeit und Kontrast, gezieltes Einsetzen von

Schärfefiltern, Korrektur von Farben und Tonwerten, Rote-

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

43

Augen-Reduktion. Ferner stehen das Beschneiden der Bilder,

Entfernung von störenden Bildelementen, Erstellen

neuer Bildkompositionen mit Hilfe der Ebenentechnik im

Mittelpunkt dieses Kurses. Dazu wird das vergleichsweise

preiswerte Programm Paint Shop Pro eingesetzt. Grundkenntnisse

Windows und Umgang mit der Maus werden

vorausgesetzt.

Leitung: Lutz Lamprecht, Bismark

Dauer: 18 U-Std., 6 Termine

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Bismark, Sekundarschule, PC-Raum

Gebühr: 42,40 Euro

Tastschreiben

S312 Tastschreiben am PC

Das 10-Finger-Tastschreiben bildet die Grundlage für den

rationellen Einsatz des Computers. Darum ist es auch für

den PC-Anwender sinnvoll, das Tastschreiben zu erlernen.

Durch Einzelplatzschulung und moderne Methodik kommen

Sie schnell und sicher zu einem optimalen Lernerfolg.

Für Schüler ist die Kursgebühr 25 % ermäßigt.

Leitung: Heike Weigt, Bismark

Dauer: 45 U-Std., 22 Abende

Termin: Dienstag, 14. Februar 2012, 17:30 Uhr

Dienstag, 18. September 2012, 17:30 Uhr

(je dienstags und donnerstags)

Ort: Bismark, Sekundarschule, PC-Raum

Gebühr: 68,50 Euro

Tangerhütte

Gesellschaft, Politik, Umwelt

Vorträge, Studienreisen

S313 Frühjahrsstudienreise

Istanbul besticht durch seine historischen Monumente,

seine bezaubernden Naturschönheiten und sein vielfältiges

Stadtbild. Denn die Architektur Istanbuls vereint

Elemente der Griechen, Römer, Byzantiner, Osmanen

und Türken und ist geprägt von antiken, mittelalterlichen,

neuzeitlichen und modernen Baustilen. Tauchen Sie ein

in die Geschichte der Stadt und begeben Sie sich auf ihre

historischen Spuren. (Änderungen vorbehalten)

Leitung: Rosemarie Müller, Bretsch

Dauer: 6 - 7 Tage

Termin: 19. bis 24./25. Mai 2012 (Pfingstferien)

Ort: Istanbul

Gebühr: auf Nachfrage

VHS-Veranstaltungsreihe:

„Forum in der Volkshochschule“

Unter diesem Titel finden in lockerer Folge Einzelveranstaltungen

zu den verschiedensten Themen

statt. In einem einführenden Vortrag erläutert eine

Fachfrau oder ein Fachmann Wissenswertes zum

Thema. Danach werden weitere Aspekte im Rahmen

einer Diskussion unter den Teilnehmern der

Gesprächsrunde beleuchtet. Dabei finden diese Veranstaltungen

nicht nur am Abend und nicht immer

in der Volkshochschule statt.


44 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

Die folgenden Vorträge (S314 bis S390) können

bei der Kreisvolkshochschule, Außenstelle

Tangerhütte, bestellt werden .

Tel .: (0 39 35)24 86 .

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen,

Teilnehmergebühr: 2,00 Euro p . P .

Ansonsten informieren Sie sich bitte über

Ort und Zeit dieser Veranstaltungen in den

Tagesmedien .

Vorträge zu Rechtsfragen

Referent: Klaus Mohnhaupt, Stendal

S314 Hartz IV:

Was gilt es bei Immobilienvermögen

zu berücksichtigen?

Soweit es um die eigen genutzte Immobilie geht, kann vor

überstürzten Übertragungen auf Verwandte nur gewarnt

werden. Andererseits ist zu berücksichtigen, dass der Erwerb

einer eigen genutzten Immobilie unter Umständen

auch die Chance bietet, Sparguthaben in einen „sicheren

Hafen“ zu bringen.

Anders stellt sich auch insbesondere die Situation dar,

wenn es um Immobilien geht, die nicht selbst genutzt

werden. Grundsätzlich handelt es sich bei derartigem Immobilienvermögen

jedoch um Vermögen, das unter die

allgemeinen Freibeträge fällt und einzusetzen ist, soweit

es diese übersteigt.

Gleichwohl kann es im Einzelfall sinnvoll sein, über Gestaltungen

zur Sicherheit des Vermögens nachzudenken.

S315 Drum prüfe, wer sich ewig bindet –

Ehe vertragliche Regelungen

Die Zahl der Ehescheidungen hat heute fast 50 % erreicht.

Häufig werden Paare erst aus dem Schaden klug. Dabei

kann es so einfach sein, vor der Hochzeit einen Ehevertrag

zu schließen, der beide Teile fair behandelt und dennoch

absichert. Häufig bewegen die Paare die Fragen: Was wird

aus meinem Vermögen vor der Ehe im Falle meines Todes

oder der Trennung? Wie sichere ich meine Kinder ab gegenüber

meinem neuen Partner? Wie schütze ich meinen

Partner für den Fall meines Todes? Welche Steuerfreibeträge

gibt es für den Lebenspartner bzw. Ehegatten?

Wie verhindere ich, dass mein Vermögen im Falle meines

Todes auf die Kinder meines Partners übergeht? Kann ich

meinen Partner für das von ihm investierte Geld sichern?

S316 Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung

Die Veranstaltung richtet sich an alle Erwachsenen, die

noch keine Regelungen für den Fall getroffen haben, dass

sie aufgrund Alter, schwerer Krankheit oder Unfall ihre

Angelegenheiten nicht mehr selbst besorgen können. Um

in einer solchen Situation die Bestellung eines Betreuers

durch das Vormundschaftsgericht zu vermeiden, besteht

Komplettbäder • Wärmepumpen

Kundendienst • Solartechnik

Heizungen

Hagemann GmbH • Heizungen & Bäder

Gartenstr. 26 • 39606 Osterburg • Tel. (0 39 37) 8 30 89 • Fax (0 39 37) 8 15 58

www.hagemann-baeder.de

die Möglichkeit, in einer Vorsorgevollmacht eine Vertrauensperson

als Bevollmächtigten für bestimmte Aufgabenkreise

zu benennen. Als Ergänzung zu einer Vorsorgevollmacht

empfiehlt sich eine Patientenverfügung, in der

Regelungen hinsichtlich der medizinischen Versorgung

getroffen werden können. Das Betreuungsrecht ist kompliziert

und entspricht nicht immer dem Willen des Patienten.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Patientenwille

auch beachtet wird? Die Veranstaltung befasst sich mit

rechtlichen Grundlagen und praktischen Erläuterungen.

S317 Grund und Boden – aber sicher

Grundstückserwerb, Eintragungen in das Grundbuch, welche

Rechte können eingetragen werden, Eigenheimzulage

und Schenkungen, Verträge zwischen nahen Angehörigen,

vorsichtige und richtige Vertragsvereinbarungen,

Übertragung in vorweggenommener Erbfolge, Wie kann

ich mich sichern, wenn ich mein Grundstück lebzeitig

übertrage?, entsteht Erbschaftssteuer trotz Schenkung

und wie kann ich die mindern?, Wegerecht und Goldmarkhypotheken

aus Urzeiten – was hat noch Bedeutung?, der

Ratenverkauf und seine Risiken . . .

S318 Vermögen übertragen, aber richtig –

Erben aktuell

Erben und Vererben heute, lebzeitige Übertragungen,

Erbschafts- und Schenkungssteuer, wie ist das mit dem

Pflichtteil und wie kann ich ihn ausschließen? Gesetzliche

Erbfolge – wer ist erbberechtigt?, Testamentsformen

und sichere Gestaltung, Berliner Testament – Die richtige

Lösung?, meine, deine, unsere Kinder!, wann bin ich

erbunwürdig?, die Stellung außerehelicher Kinder im Erbrecht...

S319 „Es kann der Frömmste nicht

in Frieden leben, wenn es dem

Nachbarn nicht gefällt .“

Streit über dem Gartenzaun, Rechte und Pflichten von

Grundstücksnachbarn, was muss ich beachten – was kann

ich erzwingen, welche Störungen sind zumutbar, Nachbarrecht

in Sachsen-Anhalt und nach dem BGB, Abstandsflächen

von Bäumen und Sträuchern, wenn die Hähne krähen

am Morgen, die Frösche in Nachbars Teich, wie lange

darf der Hund bellen, „Kräuter-Blumen-Wiese“ oder „Unkrautgarten“

– was muss ich dulden?

S320 Unternehmen sichern – Nachfolge regeln

Das Thema wendet sich an Inhaber/Unternehmer kleinerer

und mittelständischer Betriebe. Eine Unternehmensnachfolge

dauert im Schnitt 7 Jahre von der ersten Planung

bis zum Abschluss. Ziel eines jeden Unternehmers ist es,

dass sein Lebenswerk fortbesteht. Die Realität ist anders.

Viele Unternehmen erreichen nicht die zweite Generation,

wenige die dritte. Falsche Entscheidungen können den

Untergang des Unternehmens bedeuten. Unternehmens-

und Erbschaftssteuer sind durch geschickte Übergaberegelungen

zu beeinflussen. Das Unternehmertestament

und eine Vertretungsregelung für den Krankheitsfall gehören

in die Notfallmappe des Unternehmens. Das Vorhandensein

schlüssiger Regelungen beeinflusst das Rating

der Banken und damit die Darlehenszinsen. Das Nichtbefassen

mit dem Thema kostet jährlich in Deutschland

zehntausende Arbeitsplätze und entzieht sowohl dem Unternehmer

als auch seiner Familie bei ungeplanter Nachfolge

wichtige Existenzmittel.


Was man von den Weltreligionen wissen sollte .

Referentin: Heike Voß, Burgstall

(außer donnerstags)

S321 Das Judentum

Diese Religion sollte uns schon deshalb nahe sein, weil Jesus,

Maria, die ersten Jünger aber auch Paulus Juden waren.

Die Referentin wird erläutern, was Juden und Christen

eint und trennt, warum Juden immer wieder verfolgt

wurden und welche Entwicklung jüdisches Leben heute

nimmt.

S322 Das Christentum

Unsere Feste und viele freie Tage haben ihre Grundlage

im christlichen Glauben. Wissen wir eigentlich, was wir da

feiern? Und was ist eigentlich typisch evangelisch, typisch

katholisch, was sind Freikirchen... und was hat das alles

mit Jesus zu tun? Solche und andere Fragen soll dieser

Vortrag klären.

S323 Der Islam

Wir waren erschüttert von den Anschlägen der letzten

Jahre, die von islamistischen Extremisten verübt wurden...

aber ist das der Islam? Was glauben Muslime wirklich?

Wer war Mohammed? Sunniten und Schiiten – oft

liest man solche Bezeichnungen in der Zeitung. Wir wollen

hinter diese Begriffe sehen.

S324 Der Hinduismus

In Indien leben 1 Milliarde Menschen – Grund genug, etwas

über den Glauben der Inder zu wissen. Wir erfahren,

an welche Götter Hindus glauben, wie sie dies im Alltag

leben und welche Erlösungshoffnung sie haben. Und nicht

zuletzt soll auch der prominente Hindu Gandhi gewürdigt

werden.

S325 Der Buddhismus

Was macht diese Weltreligion so attraktiv, dass viele Europäer

sich von ihr angezogen fühlen? Wer war Buddha

und was ist das Grundlegende seiner Lehre? Und warum

zog es viele Hippies in den 60er Jahren nach Indien?

Vorträge zu Gesundheitsfragen

S326 Naturheilmittel oder Chemie,

was und wann?

Muss es immer gleich die chemische Keule sein? Die Nebenwirkungen

sind oft kein Abschreckungsmittel. Aber es

geht in sehr vielen Fällen auch anders. Mutter Natur hält

eine breite Palette an Heilmitteln für uns bereit. Dieser

Vortrag gibt Informationen zur -, aber auch Warnungen

vor Selbstmedikation.

S327 TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

Der Vortrag gibt einen historischen Abriss der TCM, stellt

Arbeitsmittel vor und informiert über Möglichkeiten einzelner

Therapiemethoden.

S328 Dynamische Wirbelsäulen-

und Gelenktherapie

Wodurch entstehen Verspannungen, Fehlstellungen und

Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates? Kann

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

45

man etwas dagegen tun? Die dynamische Wirbelsäulen-

und Gelenktherapie gibt uns die Möglichkeit, mittels

sanfter Behandlungen Verspannungen zu lösen und Fehlstellungen

zu korrigieren. Diese Methode ist sogar für Osteoporosepatienten

anwendbar.

Diavorträge

Referent: Georg Lübs

Teilnehmergebühr: 1,50 € p. P.

S329 Die Altmark - ein historisch-geografischer

Überblick über unsere Heimat

S330 Von Hamburg nach Helgoland

S331 Vom Holstentor bis zur Passat in Travemünde

- Lübeck, das Tor nach Skandinavien

S332 Moor und Geest - Eine Reise durch

das Oldenburger Land

S333 In Ostfriesland sagt man „Moin, Moin“ –

von Papenburg bis Norderney

S334 Im Land des Schimmelreiters unterwegs -

Reiseeindrücke aus Schleswig-Holstein

S335 Bergisches Land -

Wo einst die Schmiedehämmer pochten

S336 Vom Neandertal bis Bonn

S337 Die Rhön - „Land der offenen Fernen“

S338 In der Vulkaneifel

S339 Zwischen Teutoburger Wald und Ith -

Streifzüge durch das Weserbergland

S340 Das Durchbruchstal des Rheins und

die Mosel bei Traben-Trarbach

S341 Vom Hotzenwald bis zum Hochrhein

S342 Das Nördlinger Ries -

zauberhafte alte Städte im zweitgrößten

Meteoritenkrater der Erde

S343 Das Altmühltal –

die Perle des Frankenlandes

S344 In König Watzmanns Reich -

Urlaub im Berchtesgadener Land

S345 Rund um den Tegernsee

S346 Die Oberlausitz, das Lausitzer Gebirge

und das Elbsandsteingebirge

S347 Urlaub in der Fränkischen Schweiz

S348 Mit Kater Felix in den Fjorden

Norwegens unterwegs

S349 Von Stockholm zum Götakanal -

Südschweden

S350 Von Peterhof bis Zarkoje Selo -

St . Petersburg im Winter, Frühling, Sommer

S351 Wo die Männer Röcke tragen -

eine Reise durch Schottland

S352 Im „Rosamunde-Pilcher-Land“ -

unterwegs in Cornwall

S353 Ein Altmärker in London - Erlebnisse rund

um Tower, Windsor und Big Ben


46 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

S354 Von Windmühlen, Tulpenfeldern und

Grachten - Reiseeindrücke aus Holland

S355 Das Elsaß und die Vogesen

S356 Das Stubaital – Perle Tirols

S357 Alles Mozart? Ein Bummel durch Salzburg

S358 Vom Genfer See bis zum Matterhorn

S359 Kärnten - Land zwischen klaren,

weiten Seen und hohen, grünen Bergen

S360 Ein Tag in Wien

S361 Südtirol - Land zwischen schneebedeckten

Gipfeln und grünen Obst- und Weingärten

S362 Slowenien - von der blauen Adria

bis zu den Julischen Alpen

S363 Ein Tag in Venedig

S364 An der Coté d‘ Azur - von San Remo,

Cannes, Nizza bis Monaco

S365 Wenn die Rote Sonne bei Capri

im Meer versinkt (eine Italienreise)

S366 Kalabrien – Bergland zwischen zwei Meeren

S367 Andalusien - von der Alhambra bis Sevilla

S368 Mallorca - ohne „Ballermann 6“

S369 Teneriffa - Insel des ewigen Frühlings

S370 In den Feuerbergen von Lanzarote

S371 Das klassische Griechenland

von Olympia bis zur Akropolis in Athen

S372 Kreta

S373 Urlaub auf einem Vulkan -

Santorin in der Ägäis

S374 Wo die Götter Urlaub machen!

Reiseeindrücke aus Zypern

S375 Mit Freunden im böhmischen

Bäderdreieck - zwischen Karlsbad,

Marienbad und Franzensbad unterwegs

S376 Wo die Iser entspringt -

Urlaub im Isergebirge

S377 „Wo das Wasser endet, endet das Leben!“

Reiseeindrücke aus Mittelasien

S378 Istanbul - Stadt der 1000 Minarette

am Goldenen Horn

S379 Vom antiken Ephesus bis

zum sagenhaften Milet – Reiseeindrücke

aus der westlichen Türkei

S380 Im Reich der Mitte –

Von der „Verbotenen Stadt“ in Peking

bis zur „Großen Mauer“

S381 Von Orchideen, Elefanten und goldenen

Buddhas – eine Reise durch Thailand

S382 Im Westen der USA –

von San Francisco bis zum Tal des Todes

in der Wüste von Nevada

S383 Vom Grand Canyon in Arizona

bis Los Angeles am Pazifik

S384 Marokko -

eine Reise durch die Königsstädte

S385 Agadir, der Hohe Atlas und der Anti-Atlas

S386 Im Emirpalast von Monastir -

Bilder aus Tunesien

S387 Der Nil - Lebensader Ägyptens

S388 Im Reich der Pharaonen -

die Tempel von Luxor, Karnak und Theben

S389 Vom Kap der Guten Hoffnung

bis zu den Tsitsikamabergen

am Indischen Ozean

S390 Vom Zululand bis zum Krüger-

Nationalpark an den Drakensbergen

Seniorinnen und Senioren aufgepasst!

Unser Kursangebot speziell für Sie finden Sie

ab Seite 13!

Kultur

Malen und Zeichnen

S391 Ölmalerei und Grafik

Wir beschäftigen uns mit den Techniken der Ölmalerei,

einschließlich Skizzen, Proportionen, Farbkompositionen,

Maluntergründe und Materialien. Wer die Vielfalt der Ölmalerei

entdecken möchte, macht einfach mit. Unser

Team freut sich über Verstärkung.

Leitung: Horst Menzel, Schönwalde

Dauer: 45 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 05. März 2012, 18:30 Uhr

Ort: Schönwalde, Dorfstr. 1,

„Atelier auf dem Hof“

Gebühr: 64,00 Euro (zzgl. Nebenkosten)

S392 Ölmalerei und Grafik

Fortsetzung des Kurses S391.

Leitung: Horst Menzel, Schönwalde

Dauer: 42 U-Std., 14 Abende

Termin: Montag, 10. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Schönwalde, Dorfstr. 1,

„Atelier auf dem Hof“

Gebühr: 59,80 Euro (zzgl. Nebenkosten)

S393 Ölmalerei und Grafik

Inhalte wie Kurs S391.

Leitung: Horst Menzel, Schönwalde

Dauer: 45 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 07. März 2012, 18:30 Uhr

Ort: Schönwalde, Dorfstr. 1,

„Atelier auf dem Hof“

Gebühr: 64,00 Euro (zzgl. Nebenkosten)

S394 Ölmalerei und Grafik

Inhalte wie Kurs S393.

Leitung: Horst Menzel, Schönwalde

Dauer: 36 U-Std., 12 Abende

Termin: Mittwoch, 12. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Schönwalde, Dorfstr. 1,

„Atelier auf dem Hof“

Gebühr: 51,40 Euro (zzgl. Nebenkosten)


S395 Malerei und Grafik

In unserem Malkurs gibt es Anregungen und praktische

Hilfe zur Gestaltung eigener Kunstwerke. Sie können

Aquarell, Pastell, Radierung, Collage und viele andere

Möglichkeiten ausprobieren, um eigene Ausdrucksmöglichkeiten

zu finden.

Leitung: Margitta Schaef, Schernebeck

Dauer: 45 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 12. Januar 2012, 17:00 Uhr

Donnerstag, 30. August 2012, 17:00 Uhr

Ort: Lüderitz, Grundschule

Gebühr: 64,00 Euro

Mode, Nähen, Handarbeiten

S396 Schneidern ganz leicht

In diesem Kurs lernen Sie, Kleidungsstücke jeglicher Art

selbst zu ändern oder anzufertigen. Dazu gehören: das

Einnähen von Reißverschlüssen in Jacken und Hosen, das

Kürzen von Hosen und Röcken sowie Ärmeln. Desweiteren

lernen Sie neue Kleidungstücke anzufertigen, vom Schnitt

bis zum Endprodukt. Tipps und Kniffe sind inbegriffen.

Leitung: n.n.

Dauer: 12 U-Std., 4 Abende

Termin: freitags, 17:00 Uhr

entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, VHS, Seminarraum

Gebühr: 19,00 Euro

Gesundheit

Bonussystem aktuell

Die gesetzlichen Krankenkassen können in ihren Satzungen

bestimmen, welche Kurse sie den Versicherten

im Rahmen des Bonus-Systems anerkennen. Das

Verfahren ist sehr unterschiedlich. Bitte erkundigen

Sie sich bei Ihrer Krankenkasse vor der Anmeldung!

Mit der Teilnahmebescheinigung Ihrer Volkshochschule

und dem Zahlungsbeleg können Sie bei Ihrer Krankenkasse

den Stempel für Ihr Bonusheft erhalten.

Entspannung

S397 Yoga

Kursbeschreibung siehe S300. Quereinsteiger sind herzlich

willkommen.

Leitung: Andrea Schultz, Stendal

Dauer: 20 U-Std., 10 Nachmittage

Termin: Montag, 05. März 2012, 15:00 Uhr

Montag, 10. September 2012, 15:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule,

Seminarraum

Gebühr: 51,00 Euro

S398 Yoga für Fortgeschrittene

Kursbeschreibung siehe S300. Quereinsteiger sind herzlich

willkommen.

Leitung: Andrea Schultz, Stendal

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

Dauer: 20 U-Std., 10 Nachmittage

Termin: Dienstag, 10. Januar 2012, 18:30 Uhr

Dienstag, 11. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Sonderschulzentrum

Gebühr: 51,00 Euro

S399 Yoga

47

Kursbeschreibung siehe S300. Quereinsteiger sind herzlich

willkommen.

Leitung: Simone Stilzebach, Stendal

Dauer: 20 U-Std., 10 Nachmittage

Termin: Donnerstag, 12. Januar 2012, 10:00 Uhr

Donnerstag, 13. September 2012,

10:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule,

Seminarraum

Gebühr: 51,00 Euro

S400 TaiChi Chuan

Im TaiChi Chuan als Entspannungstraining kommt es in

Erster Linie auf Weichheit und Geschmeidigkeit an. Durch

die Übungen sollen im Laufe der Zeit Muskelver-spannungen

gelöst, die Körperhaltung optimiert, die Energieströme

des Körpers angeregt und in Balancegebracht

werden.

Leitung: Christa März, Polte

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: Montag, 30. Januar 2012, 17:30 Uhr

Montag, 24. September 2012, 17:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule,

Seminarraum

Gebühr: 51,00 Euro

S401 Meditation

Meditation ist eine Möglichkeit des Loslassens, der Konzentration,

des in die Ruhegehens, der Innenschau im

großen Prozess des Bewusstwerdens der eigenen Lebenssituation.

Leitung: Christa März, Polte

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: Montag, 30. Januar 2012, 19:30 Uhr

Montag, 24. September 2012, 19:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule,

Seminarraum

Gebühr: 51,00 Euro

S402 Qi-Gong

NEU

Qi Gong entstand vor ca. 5.000 Jahren in China und ist

eine Bezeichnung für Übungsformen, die mit Qi zu tun

haben. Qi versorgt uns mit Widerstandskraft gegen Krankheiten,

liefert Energie, die wir für den Regenerierungsprozess

in unserem Körper brauchen. Es ist eineMethode,

die Körper und Geist trainiert. Durch sanfte körperliche

Bewegungen, sanftes Atmen und positive Gedanken wird

die Lebensenergie im Körper gestärkt. Ziel ist die Schaffung

innerer Ruhe, Harmonie und Stressabbau. Bitte

Decke, kleines Kopfkissen, warme Socken, lockere

Kleidung (keine Jeans!) mitbringen.

Leitung: Christa März, Polte

Dauer: 20 U-Std., 10 Termine

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule,

Seminarraum

Gebühr: 51,00 Euro


48 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

Sport und Gymnastik

S403 Gesund durch Gymnastik

Dieser Kurs ist für alle, die Freude an sportlichen Aktivitäten

haben. Durch gezielte Lockerungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen

wird die körperliche Konstitution und das

psychische Wohlbefinden verbessert sowie Herz-Kreislauf

gestärkt.

Leitung: n.n.

Dauer: 15 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 5. März 2012, 18:45 Uhr

Montag, 10. September 2012, 18:45Uhr

Ort: Tangerhütte, Wilhelm-Wundt-Schule, Alte

Sporthalle

Gebühr: 23,50 Euro

S404 Gesund und vital

Kursinhalte wie bei S403.

Leitung: Ulrike Trodler, Groß Schwarzlosen

Dauer: 15 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 12. Januar 2012, 19:30 Uhr

Donnerstag, 6. September 2012,

19:30Uhr

Ort: Lüderitz, Sporthalle

Gebühr: 23,50 Euro

Gesunde Ernährung

S405 Lebenskraft durch gesunde Ernährung

Die moderne Ernährungsweise macht dem Körper zu

schaffen. Zu oft, zu viel, zu fett und zu süß. Wir nehmen

übermäßig viele leere Kalorien zu uns und geraten dabei

in den Mangel lebenswichtiger Vitalstoffe. Vollwertkost

oder basische Nahrung für einen ausgewogenen Energiehaushalt.

Was ist gesund und was nicht? Dieser Frage

geht der Kurs nach und zeigt Möglichkeiten einer gesunden

Ernährung.

Leitung: n. n.

Dauer: 12 U-Std., 4 Termine

Termin: entsprechend der Nachfrage (März/April)

Ort: Tangerhütte

Gebühr: 25,00 Euro (zzgl. Nebenkosten)

Sprachen

Achtung!

Die Einstufung unserer Sprachkurse erfolgt nach

dem europäischen Referenzrahmen in Stufen von

A1 bis C2. Weitere Erläuterungen finden Sie im allgemeinen

Teil auf Seite 7 .

Quereinsteiger sind in unseren

Sprachkursen jederzeit willkommen!

S406 Englisch Grundstufe (1 . Semester)

Der Kurs wendet sich an Erwachsene ohne jegliche Vorkenntnisse.

Im Mittelpunkt stehen einfache Gesprächsformen,

die das Verstehen von Muttersprachlern ermöglichen.

Geübt werden grundlegende Wendungen wie

Fragen stellen, Auskunft über die eigene Person geben u.

Ä. Dabei gibt es praktische Hilfen für die Verständigung in

einem englischsprachigen Land.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: dienstags, 18:00 Uhr

entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule

Gebühr: 46,00 Euro

S407 Englisch Grundstufe (2 . Semester) / A1

Wir setzen den Kurs S406 fort und arbeiten weiter am

Erwerb von Grundwissen und an der Herausbildung von

Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: dienstags, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 46,00 Euro

S408 Englisch Grundstufe (4 . Semester) / A1

Wir setzen den Kurs aus dem Vorjahr fort und arbeiten

weiter am Erwerb von Grundwissen und an der Herausbildung

von Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Leitung: Hildegard Schwede, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 16. Januar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 46,00 Euro

S409 Englisch Grundstufe (5 . Semester) / A1

Wir schließen an das 4. Semester an.

Leitung: Hildegard Schwede, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 10. September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 43,00 Euro

S410 Englisch (8 . Semester) / A2

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorjahr.

Leitung: Hildegard Schwede, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 17. Januar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule,

Seminarraum

Gebühr: 46,00 Euro

S411 Englisch (9 . Semester) / A2

Fortsetzung des Kurses S410.

Leitung: Hildegard Schwede, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 11. September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule,

Seminarraum

Gebühr: 46,00 Euro

S412 Englisch für Fortgeschrittene

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorjahr.

Leitung: Hildegard Schwede, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: donnerstags, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 46,00 Euro


S413 Englisch für Fortgeschrittene

Fortsetzung des Kurses S412.

Leitung: Hildegard Schwede, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: donnerstags, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 46,00 Euro

S414 Englisch für Fortgeschrittene / C1

Sprachanwendung mit Kompetenz und Spaß an der Sache!

Das bleibt unser Motto bei Anwendung des Englischen in

Sprachspielen, bei Neuem und der ständigen Wiederholung

des Gelernten. Quereinsteiger mit guten Englischkenntnissen

sind gern gesehen.

Leitung: Evelin Schmidt, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 16. Februar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 46,00 Euro

S415 Englisch für Fortgeschrittene / C1

Fortsetzung des Kurses S414.

Leitung: Evelin Schmidt, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 13. September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 46,00 Euro

S416 Business English / B1

Der Kurs ist geeignet für Lernende mit Vorkenntnissen

in der englischen Sprache. Schritt für Schritt werden die

Grundlagen der englischen Geschäftssprache erarbeitet

und intensiv geübt. Die im Unterricht behandelten Situationen

sind authentisch für die Welt der Wirtschaft von

heute. Der Kurs bietet eine solide Grundlage für eine weiterführende

Beschäftigung mit der englischen Geschäftssprache.

Leitung: n. n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Termine

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Seminarraum

Gebühr: 46,00 Euro

S417 Französisch Grundkurs (1 . Semester)

Der Kurs ist für Anfänger ohne Französischkenntnisse geeignet.

Mit Hilfe eines modernen, speziell auf Erwachsene

zugeschnittenen Lehrwerks wird die Spanische Sprache

auf lebendige Weise erschlossen.

Leitung: n. n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Raum 1

Gebühr: 46,00 Euro

S418 Spanisch Grundkurs (1 . Semester)

Der Kurs ist für Anfänger ohne Spanischkenntnisse geeignet.

Mit Hilfe eines modernen, speziell auf Erwachsene

zugeschnittenen Lehrwerks wird die Spanische Sprache

auf lebendige Weise erschlossen.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: mittwochs, 18:00Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Raum 1

Gebühr: 46,00 Euro

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

S419 Spanisch Grundkurs (2 . Semester)

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorjahr

Leitung: Elsa Arely Roggenthin, Börgitz

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 01. März 2012, 18:00Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Raum 1

Gebühr: 46,00 Euro

S420 Spanisch Grundkurs (3 . Semester)

49

Fortsetzung des Vorkurses.

Leitung: Elsa Arely Roggenthin

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Donnerstag, 13. September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Raum 1

Gebühr: 46,00 Euro

Beruf und Karriere

Computer – EDV

S421 Computer-Club

Für aktive Senioren bietet die Volkshochschule einen regelmäßigen

Treff (1x monatlich) zu aktuellen Fragen rund

um den Computer und das Internet an. EDV-Grundkenntnisse

sind erforderlich.

Leitung: Lutz Ling, Tangerhütte

Dauer: 15 U-Std., 5 Vormittage

Termin: mittwochs, 18.01.; 15.02.; 14.03.;

11.04.; 09.05.2012;

09:00 Uhr bis 11:15 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 34,50 Euro

S422 Word-Vorlagen erstellen

Gestalten Sie ihr eigenes persönliches oder das FirmenDesign

für Ihren Schriftverkehr. Häufig wiederkehrende Schreiben,

Briefköpfe, Formulare müssen nicht immer neu geschrieben

werden. Sie lernen, wie Vorlagen gestaltet werden, wo sie

gespeichert werden und wie Logos und Bilder eingefügt werden.

Voraussetzung sind gesicherte Word-Kenntnisse.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 12 U-Std., 4 Termine

Termin: entsprechend der Nachfrage

09:00 Uhr oder/und 17:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 28,60 Euro

S423 Schritte zur eigenen Homepage

NEU

NEU

Einen weiteren Baustein des Internet-Wissens benötigen

diejenigen, die nicht nur Angebote im Web wahrnehmen,

sondern selbst zu Akteuren werden wollen. Der Kurs bietet

eine Einführung in die Programmiersprache HTML, der

Grundlage von Webseiten. Sie beschäftigen sich mit dem

Aufbau einer HTML-Datei und lernen die gebräuchlichsten

HTML-Tags kennen. Der Kurs wird abgerundet durch Hinweise

zur Veröffentlichung im Internet und zu Suchmaschinen.

Voraussetzung: Grundkenntnisse zur Bedienung

eines PC und zur Internetnutzung.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 20 U-Std., 7 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 47,00 Euro


50 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

Einige Computerkurse können mit einer Prüfung

für den europäischen ComputerPass

Xpert abgeschlossen werden . Weitere Informationen

finden Sie im allgemeinen Teil auf

Seite 5 .

Betriebssysteme

S424 Xpert - Grundlagen der EDV –

Windows XP, Grundkurs

Dieser PC-Grundkurs ist besonders für Interessenten geeignet,

die privat oder beruflich mit dem PC arbeiten wollen

und keine Vorkenntnisse besitzen. Inhalt siehe Kurs

S282.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Dienstag, 14. Februar 2012, 18:00 Uhr,

Dienstag, 02. Oktober 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 61,00 Euro

S425 Xpert - Grundlagen der EDV –

Windows XP, Aufbaukurs

Der Kurs baut auf den Grundkurs S424 auf. In 30 Stunden

werden Ihnen aufbauende Kenntnisse im Umgang mit der

Windows – Benutzeroberfläche vermittelt und Sie lernen

diese zu konfigurieren, Datenträger und Dateien unter

Windows organisieren und verwalten, Programme zu installieren

und deinstallieren. Weiterhin werden Hilfsprogramme

zum Lösen von Computerproblemen, Probleme

der Kompatibilität und des Datenschutzes vorgestellt.

Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Bausteine „Textverarbeitung“,

„Tabellenkalkulation“, „Datenbankverwaltung“

und „Präsentation“.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 61,00 Euro

Textverarbeitung

S426 Xpert - Textverarbeitung Basics

mit Word - Grundkurs

Sie wünschen einen praxisnahen Einstieg in das bekannte

Textverarbeitungsprogramm? In diesem Kurs erlernen Sie

anhand von praktischen Beispielen wesentliche Möglichkeiten

der Textverarbeitung „Word“ kennen. Ziel ist es,

dass Sie Briefe und Tabellen selbständig erstellen können.

Themen: Word-Anwendungsfenster, Word-Voreinstellungen,

Texte eingeben, bearbeiten, gestalten, Ausrichten

von Tabulatoren, Kopf- und Fußzeilen bearbeiten, drucken

und speichern. Weiterführende Techniken: Silbentrennung,

Rechtschreibprüfung, Tabellen erstellen und gestalten,

einfügen von Grafiken, Normbrief u.a.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Donnerstag, 16. Februar 2012, 18:00 Uhr,

Donnerstag, 20. September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

S427 Xpert - Textverarbeitung Basics

mit Word - Aufbaukurs

In diesem Kurs werden Sie mit dem Anlegen von Textbausteinen

und deren Kombination, dem Erstellen von

Serienbriefen und Tabellen vertraut gemacht. Außerdem

erlernen Sie weiterführende Textgestaltung, Zeitungsspaltensatz,

Gliederungen und Erstellen von Vorlagen.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

Tabellenkalkulation

S428 Xpert – Tabellenkalkulation

mit Excel - Grundkurs

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise

und Leistungsmerkmale des Kalkulationsprogramms. An

Hand von Aufgaben und deren Lösung mit dem Programm

lernen Sie, wie man mit einfachen Rechenoperationen

Preiskalkulationen, Angebotskalkulationen, Statistiken,

Abschreibungstabellen usw. durchführen kann. Sie bearbeiten

die Tabellenstruktur und nutzen die Druckoptionen.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Montag, 05. März 2012, 18:00 Uhr,

Montag, 19. September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

S429 Xpert – Tabellenkalkulation

mit Excel - Aufbaukurs

Der Kurs vermittelt weiterführende Kenntnisse über

das Kalkulationsprogramm. Sie lernen den Umgang mit

mehreren Tabellenblättern und Mappen. Sie nutzen verschachtelte

Funktionen, Verweisfunktionen und gestalten

Diagramme.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

Datenbankanwendung

S430 Xpert – Datenbankanwendung

mit Access - Grundkurs

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise

und Leistungsmerkmale des Datenbankprogramms Access.

Mit einem modernen Datenbanksystem können Sie

umfangreiches Datenmaterial aus allen Bereichen des Lebens

speichern, verarbeiten und auswerten.

Leitung: Klaus Spötter, Bittkau

Dauer: 30 U-Std.

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

S431 Xpert – Datenbankanwendung

mit Access - Aufbaukurs

Dieser Kurs schließt an die Inhalte des Kurses S430 an.

Sie eignen sich weiterführende Fertigkeiten im Umgang


mit dem Datenbanksystem an.

Leitung: Klaus Spötter, Bittkau

Dauer: 30 U-Std.

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

Präsentation

S432 Xpert - Präsentation mit PowerPoint

Mit Hilfe dieser modernen Präsentations-Software erwerben

Sie Kenntnisse zu folgenden Schwerpunkten: Erstellen

von Overhead-Folien, Bildschirmshows, Handouts.

Planen des Präsentationsablaufs. Gestaltung von Texten,

Bildern, Tabellen, Diagrammen und Organigrammen. Wirkungsvoller

Farbeinsatz.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

Internet

S433 Xpert – Internet Basics - Grundkurs

Sie werden im Internet surfen, elektronische Post (E Mail)

verschicken, Informationen zielgerichtet suchen und finden

sowie erfahren, was unter einem Chat oder Diskussionsforum

zu verstehen ist. Die Teilnehmer/innen lernen

die beiden wichtigsten Internet-Dienste (WWW und

E-Mail) anzuwenden und erhalten einen Überblick über die

weiteren Internet-Dienste.

Leitung: Lutz Ling, Tangerhütte

Dauer: 21 U-Std., 7 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage (mittwochs)

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 49,30 Euro

S434 Xpert – Internet Basics - Aufbaukurs

Die Teilnehmer/innen haben einen Einblick in die Sicherheitsaspekte,

die im Zusammenhang mit dem Arbeiten

im Internet von Bedeutung sind und einen Überblick, wie

die für die Arbeiten im Internet wichtige Software auf der

Clientseite zu konfigurieren ist.

Leitung: n. n.

Dauer: 18 U-Std., 6 Termine

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 42,40 Euro

Kommunikation

S435 Xpert – Kommunikation

mit Outlook - Grundkurs

Die Teilnehmenden haben einen Einblick in den Aufbau,

die Leistungsmerkmale und die Einsatzmöglichkeiten von

Outlook sowie grundlegende Kenntnisse der wichtigsten

Ansichten und ihrer Funktionen.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 12 U-Std., 4 Termine

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 28,60 Euro

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

S436 Xpert – Kommunikation

mit Outlook - Aufbaukurs

51

Die Teilnehmenden haben weiterführende Kenntnisse der

wichtigsten Ansichten und ihrer Funktionen und die Fähigkeit,

Termine, Besprechungen, Ereignisse, Kontakte,

Aufgaben und E-Mails zu verwalten.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 20 U-Std.

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 47,00 Euro

Anwenderprogramme

S437 Bearbeitung digitaler Fotos und

Gestaltung eines Fotobuches

Dieser Kurs wendet sich an digitale Hobbyfotografen mit

PC-Grundkenntnissen. Wir lernen den Umgang mit den

wichtigsten Mitteln der Bildbearbeitung, wie z. B. Korrekturen

von Helligkeit und Kontrast, gezieltes Einsetzen von

Schärfefiltern, Korrektur von Farben und Tonwerten, Rote-

Augen-Reduktion. Ferner stehen das Beschneiden der Bilder,

Entfernung von störenden Bildelementen, Erstellen

neuer Bildkompositionen mit Hilfe der Ebenentechnik im

Mittelpunkt dieses Kurses. Dazu wird das vergleichsweise

preiswerte Programm Paint Shop Pro eingesetzt. Kennen

Sie das auch? Sie haben viele tolle digitale Urlaubsfotos

geschossen - mehr als sonst mit einem Negativ-Film

– und jetzt füllen diese die Festplatte Ihres PC´s! Was

macht man nun mit diesen vielen Bildern?

Grundkenntnisse Windows und Umgang mit der Maus

werden vorausgesetzt.

Leitung: Lutz Ling, Tangerhütte

Dauer: 36 U-Std., 12 Termine

Termin: Montag, 16. April 2012, 17:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 83,80 Euro

S438 Videoschnitt am heimischen PC

Natürlich kann man die Videosequenzen vom Camcorder

direkt über den Fernseher abspielen. Doch viel zu schnell

stößt man an die Grenzen der Aufmerksamkeit von Zuhörern

und -sehern. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie aus

Ihren Urlaubserinnerungen auf Camcorder und Digitalkamera

mit dem PC anspruchsvolle Filme schneiden und optimieren

und diese für die Vorführung am Fernseher auf

DVD (auch VCD oder SVCD) brennen.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 12 U-Std., 4 Termine

Termin: samstags, 09:00 bis 12:00 Uhr

entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 28,60 Euro

S439 PC-Netzwerke im Heimbereich

Netzwerke kennt jeder spätestens seit dem Internet. Wie

kann ich zwei oder mehrere Computer im Heimbereich

vernetzen? Schon bei Erwerb eines Netzwerkspieles,

für Datensicherung, Datentransport von den Geschäftsräumen

in das Arbeitszimmer oder des Internetsharings

(zwei Rechner an einer Telefonleitung), stellt sich diese

Frage. Welche Netzwerktypen und –bestandteile gibt es

eigentlich? Welche Hardware muss ich erwerben? Dieser

Kurs wendet sich an alle, die schon ein wenig Erfahrung


52 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

im Umgang mit PCs haben und nun ein kleines Netzwerk

aufbauen wollen.

Leitung: n. n.

Dauer: 18 U-Std., 6 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 42,40 Euro

S440 Open Office – kostenlose Alternative

zu teuren Office-Programmen

Statt teurer Office-Software bildet das kostenlose Tool

OpenOffice.org eine gute Alternative. Auch neue Kauf-

PCs werden bereits mit dieser offenen Software ausgestattet.

Das Programmpaket enthält Textverarbeitung,

Tabellenkalkulation, Präsentation und in der neuesten

Version auch eine leistungsfähige Datenbank. Sie werden

mit den wichtigsten Grundlagen des Programms vertraut

gemacht.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 18 U-Std., 6 Abende

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 42,40 Euro

S441 Ahnen- und Familienforschung

mit dem Computer

Sie haben Freude an der Erforschung ihrer Vorfahren gefunden,

aber keine oder nur wenig Erfahrung mit dem

Computer? Sie werden schrittweise und verständlich in

die Welt der Familienforschung mit dem PC in Anwendung

neuer elektronischer Medien eingeführt und erfahren

mehr über hilfreiche Zusatzgeräte wie Scanner und

Digitalkamera sowie erforderliche Softwarekomponenten.

Das Erfassen und Archivieren der gesammelten Familiendaten

mittels Datenbanken und genealogischen Programmen

wird Ihnen anschaulich vermittelt. Am PC-Arbeitsplatz

werden Ihnen die Internetrecherche und Nutzung

elektronischer Bibliotheken und Archive im In-und Ausland

vorgestellt.

Leitung: n.n.

Dauer: 15 U-Std., 5 Termine

Termin: dienstags, 18:00 Uhr

entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 32,50 Euro

Rechnungswesen

S442 Grundlehrgang Buchführung

Gesetzliche Grundlagen, das Führen von Büchern, Ablageordnung,

Inventur, Bestandskonten/Erfolgskonten,

Einnahme-/Überschussrechnung (Gewinn und Verlust),

Umsatzsteuervoranmeldung, Abschreibungen. Mit diesem

Kurs erwerben Sie die Voraussetzungen für den Kurs „Finanzbuchhaltung

mit dem PC“.

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, Raum 1

Gebühr: 46,00 Euro

S443 Finanzbuchführung I und II

Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen, die bereits im

Bereich Rechnungswesen arbeiten oder eine Tätigkeit dort

anstreben. Im Kurs werden die Grundlagen der Buchfüh-

rung vermittelt, um täglich anfallende Routinebuchungen

eines Betriebes durchzuführen.

Inhalt: Inventar, Inventur und Bilanz, Wertveränderungen

der Bilanzbestands- und Erfolgskonten, Umsatzsteuer

und –erklärung, Vorsteuer, Kontenrahmen und Kontenplan,

Besonderheiten beim Wareneinkauf und Warenverkauf,

Personalkosten, Abschreibungen für das Anlagevermögen,

linear und degressiv, Abschreibungen von

Forderungen, sonstige Forderungen und sonstige Verbindlichkeiten,

aktive und passive Rechnungsabgrenzung.

Der Kurs entspricht Modul 1 & 2 für die Ausbildung zur

Geprüften Fachkraft (Fibu) mit Xpert-Business-Abschluss.

Genauere Infos auf Seite 8.

Leitung: Sieglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 84 U-Std.

Termin: 1 – 2mal wöchentlich, um 18 Uhr

Ort: Tangerhütte, KVHS

Gebühr: 127,00 Euro (zzgl. Prüfungsgebühr)

S444 Kosten- und Leistungsrechnung -

Grundlagen

Die Kosten-Leistungsrechnung gehört zu den grundlegenden

Werkzeugen der Betriebswirtschaft. Als Grundlage

für die gezielte Kostenbeeinflussung ist eine sorgfältige

Untersuchung der Kosten notwendig. Die anfallenden Kosten

sind verursachungsgerecht auf Produkte und Dienstleistungen

zu verteilen. Der Kurs beinhaltet die Kostenarten-,

Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung.

Leitung: n. n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule,

Raum 1

Gebühr: 46,00 Euro

S445 Finanzbuchhaltung mit PC

In diesem Kurs lernen Sie den Umgang mit einem Finanzbuchhaltungsprogramm

(Lexware). Sie buchen selbständig

Vorgänge, werten diese aus und nehmen Abschlüsse

vor. Voraussetzung eine kaufmännische Grundausbildung

oder die Teilnahme am Kurs Buchführung I und II.

Inhalt: Grundeinstellung im Programm „Buchhalter“ der

Fa. Lexware, Anlegen und Ändern von Stammdaten, Buchung

von Geschäftsvorgängen, Auswertungen, Abschlüsse.

Der Kurs entspricht Modul 3 für die Ausbildung zur Geprüften

Fachkraft (Fibu) mit Xpert-Business-Abschluss.

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 60 U-Std., 1 – 2mal wöchentlich

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 139,00 Euro (zzgl. Prüfungsgebühr)

S446 Einführung in das betriebliche Steuerrecht

Der Kurs vermittelt Kenntnisse zu den Grundzügen des

aktuellen Steuerrechts. Die KursteilnehmerInnen werden

in die Lage versetzt, einfache Sachverhalte des Betriebsgeschehens

steuerlich zu beurteilen. Voraussetzung

sind buchhalterische Grundkenntnisse. Inhalt des Kurses:

Abgabeordnung, Bewertungsrecht, Einkommenssteuer,

Lohnsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer.

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 60 U-Std., 1 – 2mal wöchentlich

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule

Gebühr: 91,00 Euro (zzgl. Prüfungsgebühr)


S447 Fakturieren mit PC-Programm

Anlage von Debitoren und Kreditoren, Artikelverwaltung,

Angebot/Auftrag und Lieferschein erstellen, Rechnungen

erstellen, Übernahme der Daten in die Finanzbuchhaltung

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

S448 Lohn- und Gehaltsabrechnung (1)

Vermittlung der Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechung

sowie der entsprechenden sozialversicherungs-

und arbeitsrechtlichen Bestimmungen.

Inhalt: Arbeitsrechtliche Grundlagen, Lohnabrechnung

und Lohnkonto, Grundlagen Lohnsteuer, pauschale Versteuerungen,

Grundlagen Sozialversicherung, Ermittlung

Gesamtbrutto, Ermittlung gesetzlicher Abzugsbeträge,

besondere Lohnsteuertabelle, betriebliche Altersvorsorge,

besondere Abrechnungsgruppen, Reisekosten (Inland),

Ein- und Austritt eines Arbeitnehmers, Arbeiten

des Arbeitgebers am Monats- und Jahresende. Der Kurs

entspricht Modul 1 für die Ausbildung zur Geprüften Fachkraft

Lohn und Gehalt (Xpert Business Abschluss). Genauere

Infos auf Seite 7.

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 60 U-Std., 1 – 2 wöchentlich

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 91,00 Euro (zzgl. Prüfungsgebühr)

S449 Lohn- und Gehaltsabrechnung (2)

Kursinhalt: Berücksichtigung besonderer Lohnbestandteile,

Ermittlung der gesetzlichen Abzugsbeträge in besonderen

Fällen, Pauschalversteuerung, Abfindungen, Betriebliche

Altersvorsorge und Zahlungen von Betriebsrenten,

Besondere Abrechnungsgruppen, Lohn-Pfändung und

Abtretung, Sachverhalte „Ausland“ Reisekosten, doppelte

Haushaltführung und Umzugskosten, Folgen von Fehlern

in der Lohnabrechnung, Arbeiten des Arbeitgebers

am Jahresende. Der Kurs entspricht Modul 2 für die Ausbildung

zur Geprüften Fachkraft Lohn und Gehalt (Xpert

Business Abschluss).

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 52 U-Std., 1 – 2mal wöchentlich

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 79,00 Euro (zzgl. Prüfungsgebühr)

S450 Lohn und Gehalt EDV (3)

Die KursteilnehmerInnen erstellen eigene Abrechnungen

am PC mit dem Lohnprogramm. Inhalt: Struktur und Systematik

des Programms, Datensicherung, Eingabe und

Ausdruck der Stammdaten, Erstellen von Abrechnungen,

Auswertungen und Abschlüsse und deren Dokumentation.

Der Kurs entspricht Modul 3 für die Ausbildung zur

Geprüften Fachkraft Lohn und Gehalt (Xpert Business Abschluss).

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 60 U-Std., 1 – 2mal wöchentlich

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 139,00 Euro (zzgl. Prüfungsgebühr)

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

S451 Bilanzierung und Auswertung

der betrieblichen Unterlagen

53

Rechtliche Grundlagen, Abschlussarbeiten und vorbereitende

Umbuchungen, zeitliche Abgrenzung, Bilanzierung

des Anlagevermögens, Bilanzierung des Umlaufvermögens,

Verbindlichkeiten und Eigenkapital, Auswertung des

Jahresabschlusses, Bilanzkennzahlen erarbeiten und auswerten.

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

Management

S452 Rhetorik

Dieser Kurs hilft Ihnen, die Fähigkeit zu entwickeln, durch

gekonnten sprachlichen Ausdruck einen Standpunkt überzeugend

zu vertreten. Die inhaltlichen Schwerpunkte beziehen

sich auf den Redner, den Zuhörer und die Rede

selbst. Praktische Übungen und Beurteilung nach psychologisch-rhetorischen

Gesichtspunkten runden den Kurs

ab.

Leitung: Marina Franz, Uhrsleben

Dauer: 8 U-Std., Tagesseminar

Termin: 1 Samstag, 9:00 – 16:30 Uhr

Ort: Tangerhütte, KVHS, Seminarraum

Gebühr: 31,00 Euro

Fortbildung für Erzieher/innen

Englisch als Begegnungssprache

Siehe Kurs-Nr. N14

Tastschreiben

S453 10-Finger-Tastschreiben am Computer

Hier lernen Sie das Tastschreiben von der Pike auf und

sind am Ende des Kurses in der Lage, selbständig und

schnell Briefe zu schreiben und zu gestalten. Dieser Kurs

ist für alle Altersstufen geeignet. Für Schüler ist die Kursgebühr

25 % ermäßigt.

Leitung: n. n.

Dauer: 45 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

(dienstags und donnerstags)

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 68,50 Euro

Maßnahmen nach dem

Bildungsfreistellungsgesetz

Achtung! Kurse, die als Maßnahmen nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

des Landes Sachsen-Anhalt

vom 4 . März 1998 und NBildUG Niedersachsen

genehmigt wurden, finden Sie ab Seite 12. Eine

Freistellung von der Arbeit muss in der Regel sechs

Wochen vor Beginn der Maßnahme beim Arbeitgeber

beantragt werden .


54 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

Tangermünde

Sprechstunde der KVHS:

vom 12.01.2012 bis 02.02.2012 und

vom 06.09.2012 bis 27.09.2012

donnerstags, 16:30 bis 17:30 Uhr

Diesterweg-Gymnasium, Ernst-Drong-Straße, Raum 101

Sonst nach telefonischer Vereinbarung (0 39 35) 24 86.

Gesellschaft, Politik, Umwelt

Achtung! Vorträge und Gesprächsrunden zu interessanten

Themen bieten wir auf Bestellung an . Bitte

beachten Sie auch die Veröffentlichungen in den

Tagesmedien. Eine Themenliste finden Sie im Tangerhütter

Teil: Kurs-Nr . S314 bis S390 .

Gesundheit

Entspannung

S454 Yoga für Anfänger

Kursbeschreibung siehe S300.

Leitung: Andrea Schultz, Stendal

Dauer: 20 U-Std., 10 Termine

Termin: Donnerstag, 19.Januar 2012, 17:30 Uhr

Donnerstag, 13. Oktober 2012, 17:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, R 103

Gebühr: 51,00 Euro

S455 TaiChi Chuan

Im TaiChi Chuan als Entspannungstraining kommt es in

erster Linie auf Weichheit und Geschmeidigkeit an.

Siehe Kurs S400

Leitung: Christa März, Polte

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: Donnerstag, 12. Januar 2012, 17:45 Uhr

Donnerstag, 06. September 2012, 17:45 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, R 101

Gebühr: 51,00 Euro

S456 Meditation

Meditation ist eine Möglichkeit des Loslassens, der Konzentration,

des in die Ruhegehens, der Innenschau im

großen Prozess des Bewusstwerdens der eigenen Lebenssituation.

Leitung: Christa März, Polte

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: Donnerstag, 23. Februar 2012, 19:30 Uhr

Donnerstag, 01. September 2012, 19:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, R 101

Gebühr: 51,00 Euro

S457 Qi-Gong

NEU

Inhalte siehe Kurs S402. Bitte Decke, kleines Kopfkissen,

warme Socken, lockere Kleidung (keine Jeans!) mitbringen.

Leitung: Christa März, Polte

Dauer: 20 U-Std., 10 Nachmittage

Termin: Donnerstag, 19. April 2012, 15:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, R 101

Gebühr: 51,00 Euro

Sport und Gymnasium

S458 Fitnesstraining für Jedermann

Für alle, die sich wenigstens einmal in der Woche so richtig

in Schwung bringen wollen. Anregung des gesamten

Organismus durch Lockerungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen.

Ziel der Übungen ist es, die Freude an der Bewegung

für sich wieder zu entdecken. Durch gezielte

Übungen wird die Gesundheit des Bewegungsapparates

verbessert und die eigene Leistungsfähigkeit erhöht.

Leitung: n.n.

Dauer: 13 U-Std., 10 Abende (á 60 min)

Termin: Mittwoch, 07. März 2012, 19:00 Uhr

Mittwoch, 12. September 2012, 19:00 Uhr

Ort: Tangermünde, Turnhalle der

Brunsberg-Sekundarschule

Gebühr: 20,50 Euro

S459 Rhythmische Gymnastik

Durch Einsatz von Musik wird die Bewegungsmotivation gefördert

und das Körperbewusstsein erhöht durch vielfältige

Übungen zur Ausdauer, Kraft, Koordination, Dehnung und

Entspannung. Dieses dient der Stärkung der Wirbelsäule

und Muskelaufbau- und Muskelausdauertraining sorgen für

eine ausgewogene Muskelbalance. Tun Sie Ihrem Körper

Gutes und haben Sie noch jede Menge Spaß dabei.

Leitung: n.n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: Montag, 05. März 2012, 19:30 Uhr

Montag, 10. September 2012, 19:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Turnhalle der

Brunsberg-Sekundarschule

Gebühr: 31,00 Euro

S460 Core-Training (Körperkern)

Die Figur straffen und gleichzeitig den verspannten Rücken

wieder ins Lot bringen. Stärkung der tief liegenden

Muskeln – vor allem Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur.

Bitte Iso-Matte, lockere Kleidung mitbringen.

Leitung: Mariana Hadzhiyski, Steinfeld

Dauer: 16 U-Std., 12 Termine (a 60 min)

Termin: Dienstag, 10. Januar 2012, 18:50 Uhr

Dienstag, 17. April 2012, 18:50 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Aula

Gebühr: 37,80 Euro

S461 Core-Training (Körperkern)

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorsemester.

Leitung: Mariana Hadzhiyski, Steinfeld

Dauer: 19 U-Std., 14 Termine (a 60 min)

Termin: Dienstag, 11. September 2012, 18:50 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Aula

Gebühr: 44,70 Euro

S462 Bodyforming

Bei Bodyforming handelt es sich um ein intensives Ganzkörpertraining.

Durch gezielte Übungen werden Bauch,

Beine, Arme und Rücken gestärkt. Mit Hilfe unterschiedlicher

Handgeräte und Musik werden die Übungen wirkungsvoll

ausgeführt. Bitte Iso-Matte, Gymnastikball- und

-band sowie lockere Kleidung mitbringen.

Leitung: Mariana Hadzhiyski, Steinfeld

Dauer: 16 U-Std., 12 Termine (a 60 min)

Termin: Dienstag, 10. Januar 2012, 19:50 Uhr

Dienstag, 17. April 2012, 18:50 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Aula

Gebühr: 37,80 Euro


S463 Bodyforming

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorsemester.

Leitung: Mariana Hadzhiyski, Steinfeld

Dauer: 19 U-Std., 14 Termine (a 60 min)

Termin: Dienstag, 11. September 2012, 19:50 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Aula

Gebühr: 44,70 Euro

Sprachen

Achtung!

Die Einstufung unserer Sprachkurse erfolgt nach

dem europäischen Referenzrahmen in Stufen von

A1 bis C2. Weitere Erläuterungen finden Sie im allgemeinen

Teil auf Seite 7 .

Quereinsteiger sind in unseren

Sprachkursen jederzeit willkommen!

Beachten Sie bitte auch den Wochenkurs Englisch-Intensiv

ab Seite 12 .

Dieser Kurs ist als Maßnahme nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

des Landes Sachsen-Anhalt

vom 4 . März 1998 und nach NBildUG

Niedersachsen genehmigt .

S464 Englisch Grundstufe (1 . Semester)

Der Kurs wendet sich an Erwachsene ohne jegliche Vorkenntnisse.

Im Mittelpunkt stehen einfache Gesprächsformen,

die das Verstehen von Muttersprachlern ermöglichen.

Geübt werden grundlegende Wendungen wie

Fragen stellen, Auskunft über die eigene Person geben u.

Ä. Dabei gibt es praktische Hilfen für die Verständigung in

einem englischsprachigen Land.

Leitung: n. n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 46,00 Euro

S465 Englisch (2 . Semester) / A1

Wir arbeiten weiter am Erwerb von Grundwissen und an

der Herausbildung von Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Leitung: Friedemann Schewel, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 23. Januar 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Raum 107

Gebühr: 46,00 Euro

S466 Englisch (3 . Semester) / A1

Wir führen den Kurs aus dem Frühjahrssemester fort.

Leitung: Friedemann Schewel, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Montag, 10. September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Raum 107

Gebühr: 46,00 Euro

S467 Englisch (6 . Semester) / A1

Fortsetzung des Kurses aus dem Herbstsemester.

Leitung: Ursula Herzog, Schernebeck

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 25. Januar 2012, 18:00 Uhr

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

55

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Raum 107

Gebühr: 46,00 Euro

S468 Englisch (7 . Semester) / A2

Fortsetzung des Kurses aus dem Frühjahrssemester.

Leitung: Ursula Herzog, Schernebeck

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 12. September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Raum 107

Gebühr: 46,00 Euro

S469 Englisch für Fortgeschrittene / B1

Fortsetzung des Kurses aus dem Vorjahr.

Leitung: Irene Pollee, Schönhausen

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 14. Februar 2012, 18:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Raum 107

Gebühr: 46,00 Euro

S470 Englisch für Fortgeschrittene/ B1

Fortsetzung des Frühjahreskurses.

Leitung: Irene Pollee, Schönhausen

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 11. September 2012, 18:30 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, Raum 107

Gebühr: 46,00 Euro

S471 Englisch für Wiedereinsteiger

Der Kurs ist sowohl für Wiedereinsteiger als auch Fortgeschrittene

geeignet. Im Mittelpunkt stehen Gesprächsthemen

zu unterschiedlichen Alltagssituationen.

Leitung: Ursula Herzog, Schernebeck

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: mittwochs, 09:00 – 10:30 Uhr

entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde

Gebühr: 46,00 Euro

S472 Geschäftsenglisch für den Beruf (I)

Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen mit guten Vorkenntnissen,

Firmen und Einrichtungen mit englischsprachigen

Kontakten. Schwerpunkte sind die geschäftliche

und private Korrespondenz, wie z. B. E-Mails, Faxe, Geschäftsbrief,

Führung von Telefongesprächen.

Leitung: Friedemann Schewel, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:00Uhr

entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 46,00 Euro

S473 Geschäftsenglisch für den Beruf (II)

Der Kurs beinhaltet die Module Bewerbung in Englisch

(Erstellung der Bewerbungsunterlagen) und Bürokommunikation

(Kaufmännischer Schriftverkehr) am PC.

Leitung: Friedemann Schewel, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Mittwoch, 12. September 2012, 18:00Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 61,00 Euro

S474 Französisch Grundkurs (1 . Semester)

NEU

Der Kurs wendet sich an Erwachsene ohne jegliche Vorkenntnisse.

Im Mittelpunkt stehen einfache Gesprächsformen,

die das Verstehen von Muttersprachlern er-


56 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

möglichen. Geübt werden grundlegende Wendungen wie

Fragen stellen, Auskunft über die eigene Person geben u.

ä. Dabei gibt es praktische Hilfen für die Verständigung in

einem französischsprachigen Land.

Leitung: n. n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 46,00 Euro

S475 Französisch Grundkurs (7 . Semester)

Der Kurs aus dem Vorjahr wird fortgeführt.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 14. Februar 2012, 16:00 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

Raum 109

Gebühr: 46,00 Euro

S476 Französisch Grundkurs (8 . Semester)

Der Kurs wird fortgeführt.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 11. September 2012, 16:00 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

Raum 109

Gebühr: 46,00 Euro

S477 Spanisch Grundkurs (1 . Semester)

Leitung: n. n.

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 46,00 Euro

S478 Spanisch Grundkurs (2 . Semester)

Der Kurs aus dem Vorjahr wird fortgesetzt. Quereinsteiger

mit geringen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.

Leitung: Elsa Arely Roggenthin, Börgitz

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 20. März 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 46,00 Euro

S479 Spanisch Grundkurs (3 . Semester)

Der Kurs aus dem Vorsemester wird fortgesetzt.

Leitung: Elsa Arely Roggenthin, Börgitz

Dauer: 30 U-Std., 15 Abende

Termin: Dienstag, 11. September 2012, 18:00 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 46,00 Euro

Beruf und Karriere

Computer - PC

Einige Computerkurse können mit einer Prüfung

für den europäischen ComputerPass

Xpert abgeschlossen werden . Weitere Informationen

finden Sie im allgemeinen Teil auf

Seite 5 .

S480 Xpert - Grundlagen der EDV Windows XP

Grundkurs

Dieser PC-Grundkurs ist besonders für Interessenten geeignet,

die privat oder beruflich mit dem PC arbeiten wollen

und keine Vorkenntnisse besitzen. Es wird die Funktionsweise

des Computers erläutert und Sie erhalten Informationen

über Hard- und Software. Des Weiteren bekommen

Sie einen Überblick über die Bedienung und den Umgang

mit Windows XP sowie die Nutzung dieser Oberfläche für

eine effiziente Arbeit am PC. Microsofts grafisch orientiertes

Betriebssystem bildet einerseits die Grundlage

für eine Vielzahl von Anwenderprogrammen (z.B. Word,

Excel, Works für Windows u.a.) und ist andererseits eine

große Hilfe für die Einrichtung von Programmen sowie für

die Verwaltung von Daten.

Leitung: Christine Lehmann, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: Dienstag, 06. März 2012, 18:00 Uhr,

Dienstag, 02. Oktober 2012, 18:00 Uhr,

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

PC-Raum

Gebühr: 61,00 Euro

S481 Xpert - Textverarbeitung Basics mit Word

Grundkurs

Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger mit geringen Vorkenntnissen

(siehe Kurs-Nr. S426). Der „Normalverbraucher“

verwendet den PC hauptsächlich zum Schreiben von

Briefen u. ä. Sie erlernen Grundfertigkeiten, mit denen

Sie geschäftliche und private Briefe, Faxe, Etiketten, Plakate

u.v.a. professionell anfertigen und druckreif gestalten

können.

Leitung: Christine Lehmann, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: montags, 18:00 Uhr

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

S482 Xpert – Tabellenkalkulation mit Excel

Grundkurs

Dieser Kurs vermittelt Grundkenntnisse über Aufbau, Wirkungsweise

und Leistungsmerkmale von Kalkulationsprogrammen.

Beginnend mit einfachen praktischen Anwendungen

lernen Sie, Ihre Aufgaben mit Hilfe von virtuellen

Arbeitsblättern zu organisieren. Weitere Inhalte siehe

Kurs S409.

Leitung: Christine Lehmann, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std. 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

Anwenderprogramme

S483 Bearbeitung digitaler Fotos

und Erstellen von Bildergalerien

Dieser Kurs wendet sich an digitale Hobbyfotografen mit

PC-Grundkenntnissen. Inhalte siehe Kurs S437. Grundkenntnisse

Windows und Umgang mit der Maus werden

vorausgesetzt.

Leitung: n.n.

Dauer: 30 U-Std., 10 Termine

Termin: montags, 18:00 Uhr

entsprechend der Nachfrage


Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

S484 Videoschnitt am heimischen PC

Inhalte siehe S438.

Leitung: Horst Mainzer, Tangerhütte

Dauer: 12 U-Std., 4 Termine

Termin: samstags, 09:00 – 12:00 Uhr

entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangerhütte, Volkshochschule, PC-Raum

Gebühr: 28,60 Euro

S485 Ahnen– und Familienforschung mit dem PC

Haben Sie Interesse, Ihre familiären Wurzeln zu erforschen

und Ihre Familiengeschichte der Nachwelt zu erhalten?

In diesem Lehrgang erhalten Sie Hilfe und Kenntnisse

zur Ahnenforschung, Anregungen und Hilfen zum

Erstellen Ihrer Familienchronik. Durch die Anwendung der

PC-Technik und neuer elektronischer Medien mit entsprechenden

Softwarekomponenten gestalten Sie Ihre Arbeit

effizient und betreiben ihre Forschung arbeitsteilig und

wenn Sie wollen weltweit. Sie haben Freude an der Erforschung

ihrer Vorfahren gefunden, aber keine oder nur

wenig Erfahrung mit dem Computer?

Leitung: n.n.

Dauer: 15 U-Std., 5 Termine

Termin: montags, 18:00 Uhr

entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium, PC-Raum

Gebühr: 32,50 Euro

Achtung! Die folgenden Kurse finden Sie ab Seite

12 und sie sind als Maßnahmen nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

des Landes Sachsen-Anhalt

und nach NBildUG Niedersachsen genehmigt . Eine

Freistellung von der Arbeit muss in der Regel sechs

Wochen vor Beginn der Maßnahme beim Arbeitgeber

beantragt werden .

S486 Xpert – Datenbankanwendung

mit Access 2003 – Grundkurs

Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. S274.

S487 Office - das Büro im Computer

Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. S275.

S488 Internet und Outlook - Aufbaukurs

Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. S276.

Technik

S489 Amateurfunk

Die drahtlose, direkte Kommunikation hat auch im Zeitalter

von Internet und Handy nicht an Attraktivität verloren.

Im Amateurfunk wird man vom Konsumenten zum

Macher. Hier kann man im Zusammenspiel von Elektrik,

Physik, Meteorologie und Astronomie die Möglichkeiten

und Faszination der drahtlosen Kommunikation in Ton,

und, wenn man will, auch in Bild ausloten. In dieser Veranstaltung

sollen die Möglichkeiten des Amateurfunks an

der Clubstation des DARC-Ortsverbands Tangermünde

vorgestellt werden, der Ausbildungsweg zum lizenzierten

Funkamateur beschrieben und mögliche Teilnehmer eines

geplanten Amateurfunklehrgangs erfasst werden.

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

Leitung: Hans-Joachim Krüger, Tangermünde

Dauer: 3 U-Std., 1 Abend

Termin: 17. Februar 2012, 19:00 Uhr

Ort: DARC-Ortsverband Tangermünde,

Mauerstraße 32a

Gebühr: gebührenfrei

Rechnungswesen

S490 Grundlehrgang Buchführung

57

Gesetzliche Grundlagen, das Führen von Büchern, Ablageordnung,

Inventur, Bestandskonten / Erfolgskonten,

Einnahme-/Überschussrechnung (Gewinn und Verlust),

Umsatzsteuervoranmeldung, Abschreibungen. Mit diesem

Kurs erwerben Sie die Voraussetzungen für den Kurs „Finanzbuchhaltung

mit dem PC“.

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium

Gebühr: 46,00 Euro

S491 Finanzbuchhaltung mit PC

Einführung in das EDV-Programm Lexware buchhalter,

Mandanten anlegen, Buchungsvorgänge. Welche Auswertungen

sind wichtig? Quereinstieg mit buchhalterischen

Vorkenntnissen möglich.

Leitung: Siglinde Feind, Tangermünde

Dauer: 30 U-Std., 10 Abende

Termin: entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

PC-Raum

Gebühr: 70,00 Euro

Tastschreiben

S492 Tastschreiben am PC

Hier lernen Sie das Tastschreiben von der Pike auf und

sind am Ende in der Lage, selbständig Biriefe auf dem

PC zu schreiben und zu gestalten. Dieser Kurs ist für alle

Altersstufen geeignet. Für Schüler ist die Kursgebühr 25

% ermäßigt.

Leitung: n. n.

Dauer: 20 U-Std., 10 Abende

Termin: donnerstags, entsprechend der Nachfrage

Ort: Tangermünde, Diesterweg-Gymnasium,

PC-Raum

Gebühr: 31,00 Euro

Schönhausen

NEU

Bei entsprechender Teilnehmerzahl führen wir die

Kurse gemäß unserem Programmangebot auch in

Schönhausen durch .


58 Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

Weitere Einrichtungen des Schulverwaltungs- und Kulturamtes

Kreismuseum Osterburg

Breite Straße 46 l 39606 Osterburg

Tel. (0 39 37) 83 730

Fax (0 39 37) 29 20 81

Email: museum-osterburg@gmx.de

http://www.osterburg.de/inhalt/tougas/freizeit/museum.

html

Öffnungszeiten:

Di-Fr: 9-12 und 13-16 Uhr

So: 14-17 Uhr sowie nach Vereinbarung

Kontakt:

Großer Markt 10

39606 Osterburg

Tel.: (0 39 37) 8 29 74

Mobil: (0171) 1 01 31 45

E-Mail: bibliothek@osterburg.de

Tourenplan im Internet: bibliothek.osterburg.de

Museen des Landkreises Stendal

Prignitz-Museum am Dom Havelberg

Domplatz 3 l 39539 Havelberg

Tel. (03 93 87) 21 422

Fax (03 93 87) 88 778

Email: prignitz-museum@gmx.de

http://www.prignitz-museum.de/

Öffnungszeiten:

April – Sept:. Di-So 10-12 und 13-18 Uhr

Okt. – März: Mi-So 10-12 und 13-17 Uhr

Kreismusikschule des Landkreises Stendal „Ferdinand Vogel“

Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) e.V.

Wir bieten qualifizierten Unterricht in den Fächern:

l Streichinstrumente

l Zupf- und Tasteninstrumente

l Gesang, Gehörbildung

l Musikalische Grundausbildung

l Musikprojekte

l Holz- und Blechblasinstrumente

l Schlagzeug

l Musikalische Früherziehung

l Musiktheorie

l Musikkurse

Gestaltung von: Schüler- und Lehrerkonzerten, Programmen zu verschiedenen Anlässen, Programmmitgestaltungen,

Musikalischen Umrahmungen, Instrumentenvorführungen u.v.m.

Anmeldung und Information:

Geschäftsstelle Havelberg:

Pestalozzistraße 5

39539 Havelberg

Tel.: (03 93 87) 8 00 45

Fax: (03 93 87) 2 07 42

Sprechzeiten: Di, Mi 16:00 -18:00 Uhr

E-Mail: kreismusikschule@landkreis-stendal.de

Außenstelle Osterburg:

Bahnhofstraße 3

39606 Osterburg

Tel.: (0 39 37) 84432

Fahrbücherei des Landkreises Stendal

Sprechzeiten: Mo 18:00 -19:00 Uhr, Do 13:00 -14:00 Uhr

Hinweise zum Schutz personenbezogener Daten und Speicherung

der persönlichen Daten in der ADV:

Die Kreisvolkshochschule Stendal ist eine durch das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt als förderungsfähig anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung. Der

durch die Anerkennung begründete Anspruch auf Förderung gemäß Erwachsenenbildungsgesetz vom 25. Mai 1992 ist an bestimmte gesetzliche Kriterien gebunden. Aus

diesem Grunde beabsichtigen wir, Ihre auf der Teilnehmerliste ausgewiesenen personenbezogenen Daten dem Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt zu übermitteln.

Zum Zwecke der Förderung sind diese Angaben durch die Bildungseinrichtung nachzuweisen. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt dort nicht.

Gemäß § 4 Abs. 2 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten der Bürger (DSG-LSA) vom 12. März 1992 (GVBl. LSA S. 152) steht jedem Teilnehmenden das Recht

zu, die Einwilligung zur Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zu verweigern.

Sofern vom Recht der Verweigerung Gebrauch gemacht wird, sind alle Eintragungen auf der Teilnehmerliste durch den Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin unzulässig, weitere

Folgen ergeben sich für Sie nicht. Eine Verweigerung kann unter Umständen zur Nichtförderung der Bildungsleistungen führen. Die Einwilligung gilt mit Unterschrift auf der

Teilnehmerliste als erteilt, sie kann gemäß §4 Abs. 2 Satz 4 DSG LSA widerrufen werden.

Ihre zur Bearbeitung erforderlichen Angaben werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen in einer automatisierten Datei gespeichert, in anonymisierter Form

für statistische Zwecke verarbeitet und nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.


Geschäftsordnung der Kreisvolkshochschule des Landkreises Stendal

Auf der Grundlage der vom Kreistag am 31.05.2001 beschlossenen Satzung für die

Kreisvolkshochschule tritt folgende Geschäftsordnung in Kraft:

§ 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen

(1) Anerkennung

Personen und Einrichtungen erkennen bei Verträgen mit der Kreisvolkshochschule

(KVHS) deren Geschäftsbedingungen gemäß dieser Geschäftsordnung mit Vertragsabschluss

an.

(2) Haftung

Der Landkreis haftet im Rahmen der bestehenden Haftpflichtversicherung. Eine darüber

hinausgehende Haftung namentlich für Sachschäden, Diebstähle, Verluste, Verspätungen

und sonstige Unregelmäßigkeiten wird nicht übernommen.

(3) In der Geschäftsstelle in Stendal sowie in den Außenstellen in Osterburg und Tangerhütte

werden Geschäftszeiten bzw. in Havelberg und Tangermünde Sprechzeiten

eingerichtet.

Die Geschäfts- und Sprechzeiten werden in den Semesterprogrammen veröffentlicht.

§ 2 Allgemeine Zugänglichkeit

(1) Die Teilnahme an Veranstaltungen der KVHS steht grundsätzlich jedem Jugendlichen

ab 16 Jahren und jedem Erwachsenen offen. Die KVHS kann auch gesondert

ausgewiesene Veranstaltungen durchführen, die sich ausdrücklich an jüngere Altersgruppen

wenden. Hierbei ist für die Teilnahme das Einverständnis der Erziehungsberechtigten

nachzuweisen.

(2) Voraussetzung für die Teilnahme an Veranstaltungen und Kursen der KVHS ist

eine ordnungsgemäße Anmeldung und die Entrichtung der Teilnehmergebühr. Die

Anmeldung zu Veranstaltungen der KVHS hat rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn

zu erfolgen. Anmeldungen sind verbindlich und bedürfen keiner Bestätigung durch

die Kreisvolkshochschule. Sie werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

(3) Näheres zur Teilnehmergebühr regelt die Gebührensatzung der KVHS.

(4) Die angekündigten Veranstaltungen sollen jedoch in der Regel nur bei einer Mindestbeteiligung

von 10 Personen durchgeführt werden. Abweichungen hiervon sind

Der Landkreis Stendal erhebt für die Inanspruchnahme von Leistungen der Kreisvolkshochschule

auf der Grundlage des Kommunalen Abgabengesetzes (KAG) des

Landes Sachsen-Anhalt § 5 in der Fassung vom 13. Dezember 1996 (GVBl. S. 405),

geändert am 6. Oktober 1997 (GVBl. S. 878), zuletzt geändert durch das Änderungsgesetz

vom 15. August 2000 (GVBl. S. 526), nach Maßgabe dieser Satzung Gebühren:

§1 Allgemeines

1.Auf der Grundlage der Satzung der Kreisvolkshochschule erhebt der Landkreis

Stendal für die Teilnahme an Veranstaltungen der Kreisvolkshochschule eine Teilnehmergebühr

- soweit diese nicht gebührenfrei durchgeführt werden.

2.(…)

§ 2 Teilnehmergebühren

1. Die Gebührenpflicht entsteht mit der verbindlichen Anmeldung zu einer Veranstaltung.

2. Eine Abmeldung muss vor dem 1. Veranstaltungstag in schriftlicher Form erfolgen.

Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung. Bei Nichteinhaltung der Abmeldefrist

sind die Gebühren in voller Höhe fällig.

3. Die Gebühren werden entsprechend der beschlossenen Gebührensatzung der

KVHS erhoben. Sie werden bargeldlos per Bescheiderstellung oder Einzugsermächtigung

verbucht. Teilnehmergebühren pro Teilnehmer bis 15.30 Euro können durch

hauptberufliche Mitarbeiter bar kassiert werden.(…)

§ 3 Zusätzliche Gebühren und Sachkosten

1. Für zusätzliche Leistungen der Kreisvolkshochschule bei Kursen und Einzelveranstaltungen

werden folgende Gebühren erhoben:

a. Ausleihe von Schreibmaschinen für die Dauer des Kurses: 10,20 Euro

b. Bereitstellung von Kopien für die Teilnehmer pro Kopie: 0,10 Euro

2. Lehrbücher und Unterrichtsdokumentationen sind nicht Bestandteil der Teilnehmergebühren.

Diese Materialien werden bei Bedarf zentral bestellt und kostendeckend

berechnet.

3. Kosten für Material werden im Umlageverfahren von den Teilnehmerinnen und

Teilnehmern erstattet.

4. Für Kursbescheinigungen und Zertifikate werden Gebühren in Höhe von 2,00 Euro

pro Schriftstück erhoben.

§ 4 Studienreisen, Studienfahrten, Seminare mit auswärtiger Unterbringung

Studienreisen, Studienfahrten und Seminare mit auswärtiger Unterbringung werden

kostendeckend durchgeführt.

§ 5 Gebührenermäßigung

1. Ab einer Teilnehmergebühr von 20,00 Euro für eine Veranstaltung der Kreisvolkshochschule

kann eine Gebührenermäßigung beantragt werden,

2. Der Antrag auf Ermäßigung erfolgt mit der Anmeldung und muss durch Vorlage

entsprechender Nachweise begründet sein. Die Prüfung der Unterlagen durch die

Kreisvolkshochschule ist ausreichend.

3. Gebührenermäßigung in Höhe von 25% erhalten auf formlosen Antrag unter Vorlage

der entsprechenden Bescheinigung:

Kreisvolkshochschule Stendal, Bereich Süd

Tel.: 0 39 35 / 24 86

Auszug aus der Geschäftsordnung

59

möglich und ergeben sich aus:

a) den jeweiligen rechtlichen Bestimmungen zur Förderung der Erwachsenenbildung

im Land Sachsen-Anhalt (EB-VO vom 10. Mai 2000)

b) gesonderten Vereinbarungen.

(5) Aus pädagogischen Gründen kann die Höchstteilnehmerzahl pro Einzelveranstaltung

oder Kurs begrenzt werden. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der

Anmeldungen. Eine Begrenzung der Höchstteilnehmerzahl seitens des/der Kursleiters/in

bedarf der Zustimmung des/der Leiters/in der KVHS.

§ 3 Arbeitsbereiche

Die KVHS gliedert ihr Gesamtangebot in Arbeitsbereiche (Fachbereiche) nach dem

Gesetz zur Förderung der Erwachsenenbildung im Lande Sachsen-Anhalt vom 25.

Mai 1992 sowie in regionale Arbeitsbereiche. Der/die Leiter/in nimmt die Einteilung

für die Einrichtung vor.

§4 Teilnahmebescheinigungen und Zertifikate

Auf Wunsch erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine“ Teilnahmebescheinigung“

oder ein „Zertifikat“ über den regelmäßigen Besuch von Kursen und Seminaren,

wenn sie an mindestens 80% der erteilten Unterrichtsstunden teilgenommen

haben. Die Kosten regelt die Gebührensatzung.

§ 8 Rechtliche Verbindlichkeiten

(1) Der Landrat vertritt die KVHS gerichtlich und außergerichtlich.

(2) Bei Veranstaltungen in Räumen der KVHS ist die Hausordnung durch alle Teilnehmerinnen

und Teilnehmer zu beachten sowie den diesbezüglichen Anweisungen

autorisierter Personen Folge zu leisten. Bei Veranstaltungen in nicht KVHS-eigenen

Räumen gilt die jeweilige Hausordnung des Gebäudeeigners bzw. des Trägers.

§ 9 Inkrafttreten

Diese Geschäftsordnung tritt am Tage nach der öffentlichen Bekanntmachung in

Kraft. Die bisherige Geschäftsordnung der Volkshochschulen Osterburg/Havelberg

und Tangerhütte/Tangermünde vom 31.07.1995 tritt außer Kraft.

Stendal, 01.06.2001

Jörg Hellmuth, Landrat

Auszug aus der Gebührensatzung

o Schüler, Auszubildende und Studenten

o Betroffene im Sinne des Schwerbehindertengesetzes mit

einem Behinderungsgrad von mindestens 50

o Für Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmergebühr durch Dritte erstattet

bzw. teilweise erstattet wird, ist eine Gebührenermäßigung bzw.

Gebührenbefreiung durch die Kreisvolkshochschule Stendal ausgeschlossen.

4. Empfänger von Leistungen nach dem SGB II, SGB XII und Wohngeldgesetz können

eine Ermäßigung von 50 % beantragen. Entsprechende Bescheide sind vorzulegen.

5. Für Veranstaltungen nach § 4 dieser Satzung ist eine Gebührenermäßigung bzw.

-befreiung ausgeschlossen.

§ 6 Zahlungsweise/Zahlungspflicht

1. Mit der verbindlichen Anmeldung sind die Teilnehmer/innen zur Zahlung der Teilnehmergebühr

verpflichtet. Sie ist innerhalb von zwei Wochen nach Übersendung des

Gebührenbescheides zu entrichten.

2. Die Zahlung der Teilnehmergebühren erfolgt in der Regel im bargeldlosen Überweisungsverfahren.

3. Auf Antrag des Teilnehmers/der Teilnehmerin kann bei langfristigen Kursen Ratenzahlung

vereinbart werden. Die letzte Rate ist spätestens vier Wochen vor Ablauf

des Kurses fällig.

4. Bei Einzelveranstaltungen wird die Gebühr vor Veranstaltungsbeginn in bar beglichen.

Die Bargeldkassierung erfolgt durch hauptberufliche Mitarbeiter oder Personen,

die mittels einer Vereinbarung durch die KVHS beauftragt wurden.

§ 7 Rückerstattung von Teilnehmergebühren

1. Grundsätzlich werden Gebühren nur zurückgezahlt, wenn eine Veranstaltung aus

Gründen, die die Kreisvolkshochschule zu vertreten hat, durch den Leiter/die Leiterin

abgesagt wird. Bei teilweise abgesagten Veranstaltungen erfolgt eine anteilige

Rückzahlung.

2. In begründeten Ausnahmefällen (z.B. Krankheit, Wohnortwechsel) ist unter Vorlage

entsprechender schriftlicher Nachweise eine volle oder teilweise Erstattung der

Teilnehmergebühren möglich.

3. Ein Anspruch auf Rückzahlung erlischt mit Ablauf des jeweiligen Semesters/Halbjahres.

4. Eine Rückzahlung kann nur gegen Vorlage des Zahlungsnachweises erfolgen.

§ 8 Inkrafttreten

Die 1. Änderung der Gebührensatzung tritt am 01. Juli 2005 in Kraft. Gleichzeitig

treten die §§ 2 Abs. 4 und 5 Abs. 3 der Gebührensatzung der Kreisvolkshochschule

Stendal vom 13. Juni 2001 außer Kraft. Die 2. Änderung der Gebührensatzung tritt

am 04. April 2007 in Kraft. Die 3. Änderung der Gebührensatzung tritt am 1.08.2009

in Kraft. Gleichzeitig treten die entsprechenden Angaben der Satzung vom 01.07.05

außer Kraft.

Stendal, 23.04.2009

Jörg Hellmuth, Landrat

01.08.2011

Haftung

Bei Reisen, Fahrten, Besichtigungen und Tagungen in Zusammenarbeit mit anderen tritt die Kreisvolkshochschule nur als Vermittler der bei der Durchführung in Anspruch

genommenen Unternehmen und Personen auf und haftet nicht für etwaige Unglücksfälle, Beschädigungen, Verluste, Verspätungen und sonstige Unregelmäßigkeiten, insbesondere

nicht für die Einhaltung vereinbarter Bedingungen durch die Vertragspartner. Die Haftung der Kreisvolkshochschule für fremdes Verschulden wird außerdem nach §

276 und § 278 BGB ausgeschlossen. Die Haftung der genannten Personen bleibt unberührt. Schadenfälle müssen umgehend der Hauptgeschäftsstelle gemeldet werden.

Wichtiger Hinweis!

Die in diesem Programmheft verwendeten Software-Bezeichnungen sowie die Markennamen der jeweiligen Firmen unterliegen im Allgemeinen warenzeichen-, marken- oder

patentrechtlichen Bestimmungen. WINDOWS und MS-DOS sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation.

„QR Code“ is a registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!