Fuhse-Magazin 11/2015

rletsch
  • Keine Tags gefunden...

Abbensen, Ahnsen,

Altmerdingsen, Bröckel,

Dedenhausen, Dollbergen, Edemissen,

Eicklingen, Eltze, Hänigsen, Katensen,

Krätze, Meinersen, Obershagen, Oelerse,

Schwüblingsen, Uetze, Wathlingen

Bauschutt-Annahme

Meinersen

Auf der Schafweide 12

(Gewerbegebiet)

Bauschutt, Holz, Gartenabfall und vieles mehr

Freitag 8 - 17 Uhr · Samstag 8 -12 Uhr

Peschke Containerdienst GmbH

Container 1,5 bis 36 m 3

Telefon 0 53 73 - 74 84

Mittwoch, 10. Juni 2015, Ausgabe Nr. 11

Seite 7:

Uetzer feierten

Schützenfest

Seite 4:

Eltzer Pfingstturnier

war ein voller Erfolg

ab Seite 3:

Vereine & Termine

• Bauernhof Lehmann

• Altenhagen (Tankstelle)

• Uetze (Hof Köneke)

• Uetze (Hindenburgplatz)

• B3 (gegenüber BMW)

• real-Märkte in Celle

frischer

Spargel

Bei Vorlage dieser Anzeige

erhalten Sie 1 € auf Ihren

Einkauf für Spargel.

Landmarkt Eicklingen - Hofladen und Cafe • leckeres Eis • am Wochenende tolle Torten und Vieles mehr


u

F

Wiedersehen macht Freude

h

e - G

s

e

d

a

n

k

n

e

Jetzt ist gerade die Zeit, in der ich

morgens früh auf dem Weg zur Arbeit

eine Jacke brauche und auf

dem Heimweg dann meist nicht

mehr, weil es schön warm ist. Wenn

ich dann im Bahnhof Hannover in

den Zug nach Dollbergen steige,

schmeiße ich meine Jacke immer

gleich in die Hutablage. Dann blockiere

ich keinen Sitzplatz mit meiner

Jacke und habe die Hände frei.

Im Winter ist das kein Problem. Da

es draußen kalt ist, brauche ich

meine Jacke ganz dringend.

Im Sommer kann man natürlich

nachmittags auch wunderbar ohne

Jacke rumlaufen. Deshalb muss ich

immer zusehen, dass ich da oben

in der Ablage nichts vergesse. Hin

und wieder ist es mir dann doch

schon mal passiert, dass ich etwas

im Zug liegen gelassen habe. Und

ich kann Ihnen sagen, das ist nicht

zu empfehlen. Seine Sachen wieder

zu kriegen, ist manchmal eine

Odyssee.

Einmal habe ich ein Buch liegen lassen.

Das war ein Taschenbuch, das

vielleicht 8 Euro gekostet hatte. Der

materielle Wert war jetzt nicht so

hoch, aber es war von der Autorin

mit Widmung signiert. So hatte

es einen hohen ideellen Wert für

mich. Leider habe ich dieses Buch

nie wieder gesehen. Die Deutsche

Bahn hat für diese Schussel wie

mich, extra ein Fundsachenmanagement

eingerichtet. Ich bin da

nämlich keine Ausnahme. Jährlich

gehen 250.000 Gegenstände auf

Bahnhöfen und in Zügen verloren.

Ganz formell habe ich mein Buch

vermisst gemeldet. Leider ist es

nie wieder aufgetaucht. Kein Manager

hat es für mich gefunden.

Wahrscheinlich fand es ein anderer

Bahnfahrer toll und hat es sich

eingesteckt.

Vor kurzem bin ich in Dollbergen

aus dem Zug gestiegen und in dem

Moment, als die Türen zuschlugen,

habe ich gemerkt, dass meine Lieblingsjeansjacke

noch in der Hutablage

lag. Mist! Ganz großer Mist!

Ich wollte nicht wieder wochenlang

warten, ob irgendein Fundsachenmanager

meine Jacke wieder findet.

Also habe ich versucht, im

Bahnhof Wolfsburg anzurufen, um

da mal zu fragen, ob ich den Schaffner

sprechen kann, der den Zug betreute.

Fehlanzeige! Bahnhöfe kann

man nicht mehr einfach so anrufen.

Die Bahn hat zentrale Hotlines und

für Otto-Normal-Bürger keine Verbindung

zum Bahnhof.

Also nahm ich die Sache selbst in

die Hand, bevor ein Manager auf

die Suche nach meinem Lieblingsteil

im Schrank ging. Ich rechnete

aus, wann der Zug, mit dem ich

in Hannover gestartet war, wieder

in Dedenhausen ankommen würde.

Tatsächlich fuhr derselbe Zug

aus dem ich vor ca. zwei Stunden

in Dollbergen ausgestiegen war, in

Dedenhausen ein. Ich flitzte in den

Zug, suchte nach meinem Sitzplatz

und tatsächlich lag meine Jacke in

der Hutablage über einer Gruppe

Jugendlicher, die sich gerade

über die neuesten Kinofilme

unterhielten. Da die Türen

noch nicht wieder geschlossen

waren, konnte ich schnell

wieder aus dem Zug flitzen und

selig mit meiner Jacke wieder

nach Hause fahren. Da hatte

ich nochmal Glück!

Ob eine andere

Frau auch wieder

in den Besitz

ihres Koffers

gekommen

ist, werde ich

leider nie erfahren.

Als

ich mal in

Hannover

an Gleis 13

auf meinen

Regionalexpress

gewartet habe,

fuhr ein ICE ein. Eine

Frau stieg aus, in

der Erwartung auf

einen längeren Aufenthalt,

um eine Zigarette

zu rauchen.

Der Zug fuhr allerdings

nach zwei

Minuten wieder los,

um eine Verspätung

wieder aufzuholen.

Die Frau war baff und

ihr Koffer mit dem ICE

auf dem Weg nach Bielefeld.

Da kurz darauf mein Regionalexpress

einfuhr, habe ich nie

erfahren, wie die Frau nach Bielefeld

gekommen ist und ob sie ihren

Koffer wieder bekommen hat. Aber

Etwas im Zug liegen

zu lassen, kann Sonja

Trautmann auf keinen

Fall empfehlen.

ich habe ihr unbekannterweise so

viel Glück gewünscht, wie ich mit

meiner Jacke hatte.

Ihre Sonja

Installationen

Reparaturen

Lichttechnik

SAT-Anlagen

Photovoltaik

VD Elektrik

Elektromeister

Jörg van Ditzhuyzen

Hausgeräte

Elektroheizungen

Materialverkauf

Klimaanlagen

Burgdorfer Straße 85–89

31311 Uetze

Tel. (0 51 73) 92 21 44

www.vdelektrik-uetze.de

Qualitätsprüfung

durch den MDK:

Note

1,0

Häusliche Kranken- und Altenpflege

Individuelle Pflegeberatung

Begleitung außer Haus

Familienhilfe/-pflege

Betreuungsservice

Hausnotruf

Menübringdienst... und vieles mehr

05173-92 22 22

Burgdorfer Str. 13 · 31311 Uetze ·www.sozialstation-jwk.de

2 Fuhse-Magazin 112015


Sachbeschädigung und gefährlicher

Eingriff in den Straßenverkehr

Burgdorf. Vermutlich ein und dieselben

Täter hoben am Samstag,

dem 06.06.2015, um 4.00 Uhr in

der Geibelstraße mehrere Gullideckel

aus und beschädigten in der

Straße Am Gümmekanal einen geparkten

PKW. Der Eigentümer des

Fahrzeugs hatte eine aus mindestens

drei jüngeren offensichtlich alkoholisierten

Männern bestehende

Gruppe beobachtet, von denen einer

über seinen am Fahrbahnrand

geparkten PKW gelaufen war. Als

der Eigentümer dann mit seinem

polizeiberichte & vereinsnachrichten

Fahrzeug die Verfolgung der Gruppe

aufnahm, gelang es ihm gerade

noch, einem durch einen der ausgehobenen

Gullideckel entstandenen

Loch in der Fahrbahn auszuweichen.

Die Personengruppe konnte

er nicht mehr antreffen. Bei Tageslicht

stellte er dann zwei Beulen auf

seinem Fahrzeug fest. Es wurde ein

Strafverfahren wegen Sachbeschädigung

und gefährlichem Eingriff in

den Straßenverkehr eingeleitet.

Zeugenhinweise an die Polizei Burgdorf

erbeten.

Kind durch Hundebiss verletzt

Lehrte. Am Sonntag, 07.06.2015,

ließ eine 30-jährige Hundebesitzerin

ihren belgischen Haushund (Malinois)

im Garten eines Mehrfamilienhauses

in der Westerstraße frei

laufen.

Ein dort anwesender 4-jähriger

Junge, welcher nicht zu der Familie

gehörte, wurde ohne ersichtlichen

Grund von dem Hund in den

Oberarm gebissen und erlitt dadurch

leichte Verletzungen, welche

später in einem Krankenhaus behandelt

werden mussten.

Gegen die Frau wird ein Strafverfahren

wegen fahrlässiger Körperverletzung

eingeleitet. Zudem wurde

die zuständige Ordnungsbehörde

von diesem Vorfall in Kenntnis

gesetzt.

VfL Uetze ist wieder Ausrichter

des Niedersachsen-Dance-Cup

Uetze. Am Sonntag, den 14. Juni

2015 ist es wieder einmal soweit,

die Abteilung Fitness & Dance, organisiert

in den Turnhallen im Schulzentrum

Uetze erneut den Niedersachsen-Dance-Cup.

Dieses Mal

werden beim Westentscheid zahlreiche

Tanzgruppen der Bezirke Hannover

und Weser-Ems erwartet.

Bereits zweimal (2007 und 2011)

gab es von den teilnehmenden Gruppen

und Gästen viel Lob für die gelungene

Ausrichtung. An diese Tradition

soll natürlich angeknüpft

werden. So sind die Mitglieder der

Abteilung seit Wochen am Planen,

machen sich Gedanken um die Gestaltung

der Halle, die Unterbringung

und Verköstigung aller Teilnehmer

und Gäste. Dabei sind natürlich

auch die Anforderungen des NTB in

Bezug auf die Technikausstattung

und die Bedingungen für die Kampfrichter

und das Wettkampfbüro zu

beachten, sowie Anforderungen der

Gemeinde bezüglich der Sicherheit

einer so großen Veranstaltung. Die

Uetzer Tänzer werden mit sieben

Gruppen an den Start gehen, damit

sind sie sicher wieder einer der

am stärksten vertretenen Vereine

des Wettkampfes. Insgesamt sind

50 Gruppen in fünf Altersklassen

am Start. Die Jugendgruppen stellen

mit 21 Mannschaften das größte

Startfeld. Die Abteilung Fitness &

Dance hofft, auch einige der besonderen

(weil selbst gestalteten) Pokale

in Uetze behalten zu können und

dass möglichst viele Uetzer Gruppen

die Qualifikation für den Landesentscheid

schaffen. Um 9.15 Uhr wird

der Wettkampf mit einem kleinen Begrüßungstanz

aller Uetzer eröffnet.

Die Gruppe Mysteries – in diesem

Jahr mit dem Tanz „Skorpione“ am

Start

Foto: privat

31234 Edemissen, Peiner Straße 30a, Telefon 0 51 76 / 5 55 33 - 71

Fuhse-Magazin 112015

3


impressionen

Eltzer Pfingstturnier mit

Wild-West-Charme war ein voller Erfolg

Zu Pfingsten lockte der Wilde Westen

wieder jede Menge Besucher

und Pferdefreunde nach Eltze auf

den Westernreitbetrieb Barbers

Home. An vier Tagen konnte das

Publikum bei den Westernreitprüfungen

als Qualifikation für die

Deutschen Meisterschaften zusehen

und staunen. Zwischendurch

rundeten Showeinlagen das Programm

ab.

Turnierrichterin Susanne Haug, die

aus der Nähe von Reutlingen angereist

war, fand die Veranstaltung

in Eltze sehr gut. „Barbers Home

ist eine tolle und traumhaft schöne

Anlage, die in einem super Zustand

ist“, sagt die Richterin, die

im Jahr 25 Turniere in ganz Europa

bewertet. „Die Anforderungen

an ein so großes Turnier sind hier

perfekt erfüllt. Das Team rund um

die Familie Voß ist gut aufeinander

eingespielt, sehr kompetent und

freundlich. Hier herrscht eine ganz

tolle Stimmung.“

Veranstalter Markus Voß war mit

dem diesjährigen Pfingstturnier voll

zufrieden. „Wir hatten einen absoluten

Zuspruch“, sagt Pferdehofbetreiber,

der zum Turnier Gäste und

Pferde aus ganz Deutschland in Eltze

beherbergte. „Das Wetter spielte

mit und wir waren mit dem Turnier

gut im Zeitplan.“

Richterin Susanne Haug bewertet im

Jahr 25 Turniere in ganz Europa.

Aus ganz Deutschland waren die Turnierteilnehmer

mit ihren Pferden angereist.

Seeblick Restaurant

am Irenensee

CZ-15.02.2014-kl CZ-15.02.2014-kl

Inh. Robert Inh. Robert Leiblich Leiblich

Braunschweiger Braunschweiger Str. 1 Str. 1

29358 Eicklingen 29358 Eicklingen

Telefon (0 Telefon 5144) 9 (072 5178 44) 019 72 78 01

www.g-c-eicklingen.de

www.g-c-eicklingen.de

e Seeterrasse wieder für Sie geöffnet Ihr Fahrzeug- Ihr Fahrzeug- und Anhänger-Profi und Anhänger-Profi in Ihrer in Nähe Ihrer . Nähe ..

...

• EU-Neuwagen • EU-Neuwagen • Böckmann-Anhänger

• auf der Seeterrasse Ab begrüßen sofort zu ist dürfen, unsere genießen Seeterrasse • Jahreswagen wieder • Jahreswagen für Sie • Barthau-Anhänger

geöffnet • en Sie bei • Gebrauchtwagen

• • TPV-Anhänger • TPV-Anhänger

Ab Kaffee sofort ist Wir und unsere freuen Kuchen Seeterasse uns, mit wieder Sie Blick bei für Sie uns geöffnet. auf der Wir freuen Seeterrasse Finanzierung begrüßen Finanzierung · Leasing zu · Leasing · dürfen, Garantie · Garantie genießen

· Inzahlungnahme · Inzahlungnahme

uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Genießen und entspannen

f den idyllischen Zulassungsservice Zulassungsservice · Werkstattservice · Werkstattservice

Sie bei Kaffee Irenensee und Kuchen mit und Blick entsannen auf den idyllischen Sie Irenensee bei Kaffee und Kuchen ... alles mit aus .. Blick . alles einer aus Hand!! einer Hand!!

Campingplatz Irenensee KG • Fritz-Meinecke-Weg 2

Ich freue Ich mich freue auf mich Ihren auf Anruf Ihren oder Anruf Besuch! oder Besuch!

31311 Uetze-Dahrenhorst • Tel. 0 51 73 auf - 98 den 120 idyllischen Irenensee r.leiblich@t-online.de

r.leiblich@t-online.de

cht viel Spaß und hofft auf strahlenden Sonnenschein

4 Fuhse-Magazin 112015

Das Irenensee-Team wünscht viel Spaß und hofft auf strahlenden Sonnenschein

z-Meinecke-Weg 2 - 31311 Uetze-Dahrenhorst - Tel. 0 51 73/ 98 120

Neu bei GCE

Fahrzeugaufbereitung

ab 99,-€


Evakuierung in Hannover

Die Bereitschaft Uetze des DRK, OV Uetze, war dabei

Uetze/Hannover. Anlässlich der

Evakuierung von ca. 31.000 Bürgerinnen

und Bürgern in der Südstadt

von Hannover wegen der Entschärfung

einer 250 kg Weltkriegsbombe

in der Nacht vom 19.05. auf den

20.05.2015 war auch der Einsatz

der ehrenamtlichen Bereitschaft

des DRK, Ortsverein Uetze, gefragt.

Zu den ca. 800 Helferinnen und

Helfern der verschiedenen Hilfsorganisationen

gehörten auch drei

Bereitschaftsmitglieder aus Uetze.

Der kurzfristig erteilte Einsatzauftrag

enthielt den Transport von Bewohnerinnen

und Bewohnern aus

Privatwohnungen und Seniorenheimen,

denen es nicht möglich war,

selbständig die Aufenthaltsorte zu

erreichen oder die während des

Transports medizinische Betreuung

benötigten.

„Es gilt hier allerdings nicht nur Menschen

von A nach B zu fahren, sondern

diese auch gut und einfühlsam

zu betreuen. Dafür sind unsere Helfer

gut ausgebildet“ weiß Bereitschaftsleiterin

Silvia Pinske, die ebenfalls

am Einsatz teilgenommen hat.

Der vor kurzem übergebene Krankentransportwagen

(KTW) mit moderner

Trage und medizinischen

Geräten kam dabei erstmals zum

Einsatz. „Anders als bei früheren

Modellen kann sogar ich in dem

Auto stehen und an alle Gerätschaften

gelangen, ohne den Kopf

zu stoßen“ ergänzt Michael Lorenz,

der als Rettungssanitäter eingesetzt

war.

Das Fahrzeug wurde auf dem Schützenplatz

in Hannover mit ca. 100

anderen sog. Liegendtransportfahrzeugen

aus der Stadt und Region

Hannover, aber auch aus angrenzenden

Landkreisen, bereitgestellt.

Dort wurden die Einsatzaufträge

mitgeteilt, die Helferinnen und Helfer

fuhren in den Stadtteil, um die

Bürgerinnen und Bürger abzuholen

und zu ihrem jeweiligen Zielort zu

bringen.

Nachdem gegen 1.30 die Bombe

entschärft war, begann der Rücktransport,

der bis ca. 5.00 Uhr gedauert

hat, alle Evakuierten waren

zurück in ihren Wohnungen, das Einsatzende

für die freiwilligen Helferinnen

und Helfern war um 5.30

Uhr, insgesamt dauerte der ehrenamtliche

Einsatz ca. 12 Stunden.

Der Vorsitzende des DRK Ortsvereins

Uetze, Dr. Egbert Kobbe, zeigte

sich erfreut darüber, dass die

Bereitschaft Uetze ein Teil des großen

Helferteams gewesen ist und

so schnell einsatzfähig war. Nicht

zu vergessen ist, dass die Helferinnen

und Helfer bei Einsatzbeginn

bereits einen Arbeitstag hinter sich

hatten.

Für ihren ehrenamtlichen Einsatz

gebührt ihnen allen unser Dank und

unsere Anerkennung.

vereinsnachrichten

Die Fußballschule von Ex-96-Spieler

Karsten Surmann kommt nach Uetze!

Uetze. Vom 26. bis 28. Juni können

Kids der Geburtsjahrgänge

2002 bis 2009 an der Fußballschule

beim SV Uetze 08 teilnehmen.

Fünf Trainingseinheiten, ein Mittagessen

am Samstag und Getränke

zum Training sind inklusive. Ein Trikot

mit Hose und Stutzen und eine

Teilnehmerurkunde gibt es für jeden

Teilnehmer noch dazu. Der Preis pro

Teilnehmer beträgt 129 Euro (für

Vereinsmitglieder des SV Uetze 08

99 Euro).

Das Anmeldeformular finden Sie

auf www.svuetze08.de im Downloadbereich

oder kontaktieren Sie

Nils Luther per Mail:

nils-luther@web.de.

Blutspendemobil hat in Uetze

Station gemacht

Uetze. Am 29. Mai 2015 stand das

Blutspendemobil des Blutspendedienstes

auf dem Parkplatz des

Lidl-Marktes in Uetze.

Bei schönem Frühlingswetter konnten

die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

des Blutspendedienstes sowie

die Helferinnen und Helfer des

DRK Ortsverein Uetze

90 Spenderinnen und

Spender begrüßen,

davon waren 9 Erstspender.

Eine Gruppe

der Handballsparte

des VFL Uetze ließ es

sich nehmen, gemeinsam

zum Blutspenden

zu kommen (s. Bild).

Im Anschluss an das

Blutspenden konnten

Foto: privat

sich die Spenderinnen und Spender

diesmal bei leckerer Bratwurst mit

Brötchen sowie Kaffee und Kaltgetränken

im vom Ortsverein Uetze

aufgebauten Zelt stärken.

Der nächste Blutspendetermin findet

am 13. August 2015 im Schulzentrum

statt.

Foto: privat

19 4 14

19 4 14

... machen Leute

Burgdorfer Str. 10 • 31311 Uetze Telefon • Telefon 0 510 73 51 / 73 92 26 / 92 7026 70

Burgdorfer Str. 10 31311 Uetze Telefon 0 51 73 / 92 26 70

Gabriele Baumgardt Gabriele Baumgardt &Sabine Giese &Sabine GbR Giese GbR

IMMER BESSER

Miele TwinSet

für Genießer

Einbau-Herd H 2166 E mit

Kombinationskochfeld KM 6003

+

H A U S H A L T S W E L T

Dieses Produkt

inklusive Lieferung

(Auspacken,

Anschluss,

Inbetriebnahme und

Altgerätemitnahme)

nur 919,-€

Kaiserstr. 10 • 31311 Uetze

Telefon 0 51 73 - 92 21 23

info@schmidt-hausgeraete.de

www.schmidt-hausgeraete.de

Fuhse-Magazin 112015

5


vereinsnachrichten

KiTa-Streik bewegt Uetzer Familien

Uetze. Da es in der Gemeinde Uetze

bis auf wenige Ausnahmen wie

den Waldkindergarten nur Kindertagesstätten

in kommunaler Hand

gibt, waren die Eltern und Kinder in

der Gemeinde Uetze in den vergangenen

Wochen besonders hart vom

KiTa-Streik betroffen. Die Forderung

der Gewerkschaften, Kinderpfleger,

Erzieher und Sozialarbeiter in kommunalen

Einrichtungen in höhere

Eltern stürmten die Agora anlässlich

der Ratssitzung mit offener

Fragestunde.

Während der Rats-Sitzung war die

Agora bis auf den letzten Platz

besetzt.

Schnitzel

aus dem Kotelett...................... 100g € 0. 79

Suppenfleisch

Brust und Scham......................... kg € 5. 49

Putensteak

natur oder mariniert................. 100g € 1. 19

Lammbratwurst

mit leichter Rosmarinnote........ 100g € 1. 49

Knochenschinken

6 Monate gereift

verschiedene

diverse Teilstücke............................. Preise

Grobe Mettwurst

Braunschweiger Art,

aus dem Buchenrauch............. 100g € 1. 39

FEIERABENDMENÜ

Dienstag, 16.06.2015 (16.30-18.00 Uhr)

Schaschlik

in pikanter Soße

5. 00

Port. €

Entgeltgruppen als bisher einzuordnen,

führte zu Streiks und Schließung

der Kindertagesstätten.

Das führte bei allen Beteiligten zu

Diskussionen, Unmut, Verständnis

aber auch Protest. Katharina Klose,

(Studentin und Mutter von zwei

Kinder, vier und sechs Jahre), findet,

dass die Forderungen der ErzieherInnen

definitiv berechtigt sind.

„Aber ich bin dagegen, dass die

Forderungen auf dem Rücken der

Eltern und Kinder ausgetragen werden“,

sagt die Uetzerin, die Elternratsvorsitzende

im Familienhaus

Uetze ist. „Das Familienhaus hat

gute Lösungen für betroffene Eltern

gefunden. Dafür bin ich dankbar,

denn ich habe keine Omas in

der Nähe, die die Betreuung übernehmen

können. Wenn ich eine bestimmte

Klausur nicht geschrieben

hätte, hätte ich mein Studium um

ein Semester verlängern müssen.“

Zur letzten Gemeinderatssitzung

kamen zur offenen Fragestunde

jede Menge Eltern, um ihren Unmut

über die Schließungen kund zu tun

und eine Erstattung der Gebühren

zu fordern. „So voll war die Agora

bei einer Sitzung noch nie, seit ich

die Sitzungen leite“, sagte Harmut

Schulte. Bürgermeister Werner Backeberg

kündigte an, dass in der

nächsten Sitzung über die Gebührenerstattung

entschieden werde.

GmbH

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Sa: 7-12:30 Uhr

Di, Do, Fr: 7-18 Uhr

Angebote vom 15.06. bis 20.06.2015

Donnerstag, 11.06.2015

Erbseneintopf ...........

Freitag, 12.06.2015

Falscher Hase

dazu Jägersoße, grüne Bohnen

und Salzkartoffeln ......................

Samstag, 13.06.2015

Schweinefiletgeschnetzeltes

mit frischen Champignons

in leichter Estragonsenfsoße ......

Montag, 15.06.2015

Delfter Pfanne

mit Käse überbacken .................

Dienstag, 16.06.2015

Lasagne al forno ....

Mittwoch, 17.06.2015

Hausmacher

Pfannenschlag

mit Salzkartoffeln .......................

Port.2. 70 €

Port.6. 50 €

Port.6. 50 €

Port.5. 00 €

Port.4. 50 €

Port.4. 50 €

Steindamm 26 · 31311 Hänigsen · Tel. 05147 978550

info@fleischerei-hoppe.de · www.fleischerei-hoppe.de

Am Montag waren Regencapes

sehr gefragt

Bahnhofsfest der Kalibahn in Hänigsen

Hänigsen. MdL Maximilian Schmidt

hatte sichtlich Freude an einer

Fahrt mit der 5-Zoll-Eisenbahn, die

beim diesjährigen Bahnhofsfest der

Kleinbahn Wathlingen-Ehlershausen

in Hänigsen ihre Runden drehte.

Schmidt unterstützt das Projekt

des Vereins schon seit Jahren, und

so ist er immer ein gern gesehener

Gast. Auch Uetzes Bürgermeister,

Werner Backeberg, stattete den Kalibahnern

einen Besuch ab. Neben

dem Gespräch mit anderen Gästen

interessierte er sich für die „neue“

Motordraisine des Vereins.

Die Vereinsmitglieder hatten wochenlang

gearbeitet, um das Fahrzeug bis

Pfingsten wieder in seinen ursprünglichen

Zustand zu versetzen. Vor der

laufenden Kamera des NDR erläuterte

der Vereinsvorsitzende Joachim

Leiner die durchgeführten Arbeiten.

Ein Team des NDR begleitete die

Aufarbeitung seit November 2014.

Am 11.06.2015 um 18.15 Uhr wird

der Beitrag auf NDR Niedersachsen

ausgestrahlt.

Ca. 600 Besucher nutzten die Möglichkeit,

die Fahrrad- und Handhebeldraisinen

mit Muskelkraft zu

bewegen und ein Stück der alten

Grubenanschlussbahn zu

„erfahren“.

„Am Montag waren Regencapes

sehr gefragt, aber auch die gibt es

bei uns“, so Leiner. „So ganz zufrieden

sind wir mit den Besucherzahlen

nicht. Allerdings haben das

Wetter und die vielen anderen Veranstaltungen

es uns auch schwer gemacht“.

Zwei neue Vereinsmitglieder

und zahlreiche Buchungen für Draisinenfahrten

stehen aber trotzdem auf

der Habenseite des Vereins.

Foto: privat

Frostschäden

Wir führen aus:

an Außentreppen? Wir sanieren!

• sämtliche

Naturstein

Maurer-

Kunststein

und Betonarbeiten

für Neu-, An- und Umbauten

Wir führen auch aus:

• Bauplanung und

und

Betreuung

-betreuung

• Putzarbeiten • Carports • Pflasterarbeiten

sämtliche Maurer- und Betonarbeiten

• Schäden für Neu-, an An- Außentreppen? und UmbautenWir sanieren!

Betonsanierung Wiesenweg 11 A und • 31311 Pflasterarbeiten

Uetze-Eltze

Tel./Fax Putzarbeiten 0 51 73 - 9 21 Carports 52 • Mobil 0172 - 6 44 68 90

Wiesenweg 11 A 31311 Uetze / Eltze

Tel./Fax (0 51 73) 9 21 52 Mobil (0172) 6 44 68 90

6 Fuhse-Magazin 112015


impressionen

Uetzer feierten Schützenfest im Zeichen

des Sonnenscheins

Kinderumzug, Dosen werfen, Karussell

und Autoskooter fahren, tanzen

auf dem Zelt, Musik des Spielmannszuges,

Eis, Pommes, Pfeile

werfen und Ehrung der Könige. Das

Uetzer Schützenfest hatte an drei

Tagen viel zu bieten. Und das bei

strahlendem Sonnenschein. „Die

Stimmung war dieses Jahr einfach

gut“, sagt Bettina Kiesewetter, Jugendleiterin

im Uetzer Schützenverein.

„Am Samstagabend hatten

wir eine richtig gute Beteiligung auf

dem Zelt. Bei den Königen wurden

wir Schützen und die Musiker

immer toll bewirtet. Ein großes Lob

möchte ich an die Musiker des

Spielmannszuges aussprechen.

Die Musiker leisten Unglaubliches,

wenn sie bei der Wärme musizieren

und dazu noch marschieren.“

Matthias Götting wurde für seine

15-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein

mit einer Ehrennadel geehrt.

Für Jana-Luca Stecker war es

das erste Schützenfest als Vereinsmitglied.

„Das Fest hat mir großen

Spaß gemacht“, sagt sie. „Und es

war mir eine Ehre, gleich die Fahne

tragen zu dürfen.“

Uetzer Könige 2015

Bürgerkönig: Carsten Schlachter

Kinderkönig (bis 8 Jahre): Sinja Meinecke

Kinderkönig (älter als 8 Jahre): Tim Schneidewind

Jugendkönig – Lichtpunkt (8-12 Jahre): Louis Nebig

Jugendkönigin (13-16 Jahre): Mandy Baier

Jungschützenfahnenträgerin: Jana-Luca Stecker

Jungschützenkönigin: Vanessa Wrede

Junggesellenkönigin: Jennifer Meyer

Vogelkönig (Vorderlader und Westernschützen): Alwin Lehnen

Gewinner Seniorenkette: Rolf Kuppardt

Damenkönigin: Heike Bähr

Schützenkönig: Wolfgang Rühmkorf

Parkett- und Teppichhaus

Stoltmann

seit 1960

GmbH & Co. KG


Eines der größten Teppichhäuser

in Auslegeware in Ihrer Nähe


Alles rund um den Bodenbelag

Verlegearbeiten aller Art


Parkettarbeiten aller Art

Lieferung frei Haus


Maschinenverleih, Kettelservice

Breslauer Straße 15 - 17 · 29358 Eicklingen (an der B 214) · Tel. 0 51 44 / 20 66

www.teppichhaus-stoltmann.de · Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr · Sa. 9.00 – 13.00 Uhr

Ihr zuverlässiger Partner für

Service und Verkauf von IT-Systemen!

Inh.: J. Otte Kaiserstr. 19 31311 Uetze

Tel.0 51 73 – 313 90 24 info@jucom-it.de

Mo. – Fr. 9.00 – 13.00 14.30 – 18.00 Uhr

www.jucom-it.de

Autorisierter

Partnervertrieb

Fuhse-Magazin 112015

7


8 Fuhse-Magazin 112015

• Solartechnik

• Sanitär- & Heizungsbau

• Individueller Badumbau

Komplett- und Teilbadsanierung

Modern, barrierefrei, generationsgerecht

Solartechnik

• Kundendienst

Sanitär- & Heizungsbau

Telefon 05173 - 1702 · info@blank-heizungsservice.de

Moderne Badgestaltung

Kundendienst

Bazifahrt nach München – Impressionen eines Teilnehmers

Lange Straße 12 · 31311 Uetze info@blank-heizungsservice.de

Samstagmorgen Tel. 05173/1702 · am Fax 05173/6089 Bahnhof in www.blank-heizungsservice.de

die erste Panne: Unser Anführer

Dollbergen. Eine bunte Schar der meinte das andere links. Also laufen

FUHSE-BAZIS Uetze, dem größten

wir gefühlte 1000 Meter zurück.

FC Bayern München Fanclub in der Wir checken im Hotel ein, machen

Region Hannover, findet sich ein, uns frisch und los geht‘s zur Allianz

um gemeinsam für drei Tage nach Arena. Heute ist kein Spiel, aber

München zu reisen. Kurz vor der dort ist ein Biergarten im Stadion.

Abfahrt des Zuges trifft dann auch Allerdings schlecht organisiert mit

die medizinische Begleitung ein. unfreundlicher (Selbst)Bedienung.

Der Apotheker ist da. Alle sind erleichtert

Irgendwann gibt es dann auch die

und es kann losgehen. Bundesligakonferenz und was zu

Es gibt erste Schwierigkeiten am essen. Danach geht es ins großartige

Bahnhof in Hannover. Ein ICE mit

FC Bayern Museum und in den

zwei Zugnummern und ungeschultem

riesigen Fanshop.

Personal sorgen für Irritatio-

Das ist wie bei Beate Uhse, nur für

nen. Dennoch sind alle an Bord und Fußballfans. Anprobieren, einkaufen,

wir erreichen nach viereinhalbstündiger

Tüten packen und am Abend

Bahnfahrt den Münchener zurück in die City. Unser Ziel ist

Hauptbahnhof.

das „Hofbräuhaus“. Wir waren

Wir brauchen 20 City-Fahrkarten schon ein paarmal hier und heute

aus dem Automaten. Jede Menge

lernen wir: Es gibt drei Etagen.

Kleingeld wird gebraucht und die Wir haben gute Plätze direkt an der

Maschine kann nur Französisch. Bühne. Zünftige Musi, leckeres Bier

Siehe da, es gibt auch einen Knopf und das Essen – naja. Die braune

für Bayrisch. Jetzt klappt es. Mit

Sauce wird uns noch das ganze

der S-Bahn geht es Richtung Wochenende begleiten. Wird wahrscheinlich

München Ost und dann

von Tankfahrzeugen

zum Hotel. Da gibt es an alle Restaurants in München

Fotos: privat

Marina´s Mietwagenservice

Taxi und Mietwagen

Tel. 05173 -240 940

Tinnenstraße 8

31311 Uetze

Personenbeförderung

Krankenfahrten aller Art (sitzend)

-für alle Krankenkassen

Dialyse- und Fernfahrten

auch Großraumfahrzeug 8-Sitzer

geliefert. Aber immerhin heißt sie

Biersauce.

Nach Mitternacht brechen wir auf

Richtung Hotel. Der Präsident und

ein gesundheitlich Angeschlagener

gehen zu Bett. Der Rest biegt ab in

den Schlagerschuppen.

Ein schicker Laden mit Engtanzparty

unter Polizeischutz. Dann die

späte Feststellung: Die Erdanziehungskraft

ist im Süden der Republik

doch höher. Aber alles bleibt heil

und die letzten erreichen gegen fünf

Uhr das Hotel, immer noch unter

medizinischer Betreuung.

Am Sonntagmorgen beim Frühstück

ist es sehr voll und wuselig.

Wo sind nur die Fuhse-Bazis? Wir

frühstücken zum Teil draußen bei

10 Grad, aber es ist trocken.

Jetzt aber ab in die Stadt. Alle sind

pünktlich bis auf den Mann der Zahlen,

er musste die Kasse prüfen.

Der erste Abend war teuer.

Wir machen eine Stadtrundfahrt im

Doppeldecker. München ist sehr

schön, aber es gibt viele enge Straßen

und die Stadt ist schon am Vormittag

voller Menschen.

Wir bewegen uns zum Mittagessen,

unsere Plätze sind noch nicht frei,

also nehmen wir zunächst mal ein

frisch gezapftes bayrisches Bier.

Das Essen ist fantastisch und

die Preise moderat, mitten in der

Stadt (Restaurant-Tip: „Opatija“

Hochbrückenstraße).

Gut gestärkt brechen wir auf zum

Stadion. Das Spiel gegen Borussia

Mönchengladbach steht an.

Wir nehmen unsere Plätze ein und

besorgen uns ein „alkoholfreies“

Kaltgetränk bevor das Spektakel

losgeht.

Daniel B. taucht im Block auf und

das Schicksal nimmt bekanntermaßen

seinen Lauf.

Das Spiel plätschert

dahin und ein Torwartfehler

von Manuel

Neuer, wann sieht

man das schon mal,

sorgt für die erste

Bayern-Niederlage

zu Hause. Und: Wir

waren dabei!

Install

Repar

Wart

Lange Straße 12

Bloß raus hier und wie beim Viehabtrieb

zurück in die vollen S-Bahnen

Alle treffen unverletzt im „SPATEN“

an der Oper ein. Etwas nobel, aber

für uns „Bazis“ gibt es einen Platz

im Clubraum. Wunden lecken, rustikales

Essen, einen Obstler und

dann läuft‘s schon wieder, die Niederlage

ist überwunden.

Wieder im Hotel angekommen gründen

wir spontan einen Chor. Unter

Anleitung von D. J. Jens singen wir

alte Schlager und Rocksongs. Die

Hotelbar leert sich, der Barkeeper

und ein Gast halten aus und verlangen

nach Zugaben. Was hatten die

wohl im Glas?

Montagmorgen: Diesmal frühstücken

wir in aller Ruhe und drinnen.

Dann verlassen wir das Hotel

und fahren zurück zum Bahnhof.

Die Schließfächer dort nehmen

nur Kleingeld. Nach gefühlten

20 Minuten entdecken wir den

Geldwechselautomaten.

Ein letztes Weißwurstfrühstück nehmen

wir im „Augustiner“. Und dort,

man ahnt es schon, bekommen wir

lecker Helles, Leberkäs, Weißwürstchen

und ein letztes Mal die Sauce.

Zurück am Bahnhof wird Proviant

für die Rückfahrt besorgt, die lauschig

und ohne Zwischenfälle aber

mit viel Spaß verläuft.

Es waren ganz besondere drei Tage

in München und wir bedanken uns

bei den Organisatoren. München,

wir kommen zurück und dann wird,

wie immer, wieder gewonnen.

Wie ihr hier lest und an den Bildern

sehen könnt, hatten und haben wir

viel Spaß in unserem Fanclub. Wer

also mitmachen will, findet alle Infos

unter: www.fuhse-bazis-uetze.de

E.L. Fuhse-Bazis Uetze


ation

atur

ung

· 31311 Uetze

Gebäudetechnik GmbH

Der Spielmannszug ‚Riedel’ Hänigsen in der

Lange Straße 12 · 31311 Uetze

Grundschule Tel. 05173/98230 ‚Am · Storchennest’

Fax 05173/982338

Hänigsen. Der Spielmannszug ‚Riedel’

hat sich in den 3. Klassen der

Grundschule ‚Am Storchennest’ in

Hänigsen im Musikunterricht vorgestellt.

Es wurden die Instrumente

gezeigt und die Kinder durften

alles ausprobieren: Pauke, Trommel,

Schellenring, Flöte und Glockenspiel.

„Die Kinder waren sehr

begeistert“, sagte die Konrektorin

Birgit Pielok. „Viele waren stolz, sogar

auf der schwierigen Querflöte

erste Töne rausbekommen zu haben.“

Natürlich war das Schlagzeug

am beliebtesten.

zwiebelfest

zwiebelfest

• Elektrotechnik

• Industrietechnik

• Kundendienst

Elektrotechnik

Industrietechnik

Telefon 05173 - 98230 · info@speck-gebaeudetechnik.de

Wärmepumpen

Kundendienst

info@speck-gebaeudetechnik.de

www.speck-gebaeudetechnik.de

Wenn Ihr Kind jetzt neugierig geworden

ist und selber ein Instrument

lernen möchte, dann kann

es im Übungsheim am Parkplatz

des ehemaligen Kali & Salz Bergwerkes

in Hänigsen-Riedel jeden

Freitag von 18.00 bis 19.30 Uhr

vorbeischauen.

Instrumente werden kostenlos zur

Verfügung gestellt, auch die Ausbildung

ist kostenfrei.

Oder melden Sie sich einfach

bei: Michaela Sacher, Tel. 05147-

912339, Karola Wöhler, Tel. 05085-

7944, Anja Gring, Tel. 05147-7325

Verein „Landungsbrücke_Uetze e.V“

wurde erfolgreich gegründet

Uetze. Ziel des neu gegründeten Vereins

„Landungsbrücke_Uetze e.V“

ist es, 18- bis 27-jährige Flüchtlinge

und MigrantInnen, die neu in

Deutschland und in der Gemeinde

Uetze sind, aufzuzeigen, wie sie

an der Arbeitswelt und am gesellschaftlichen

Leben in Deutschland

teilnehmen können. Um die Jugendlichen

zu integrieren, werden durch

die evangelische Gemeinde Sprachkurse

angeboten, in der Volkshochschule

können die Jugendlichen

Schulabschlüsse erwerben und

in Zusammenarbeit mit dem Verein

„Pro regio e.V.“ werden Praktika

und Lehrstellen

vermittelt.

Eine Mitgliedschaft

kostet 24 Euro im

Jahr und der Verein sucht noch ehrenamtliche

Mitstreiter.

Interessierte bekommen Infos auf

der vereinseigenen Facebook-Seite,

unter der E-Mail-Adresse

landungsbruecke_uetze@web.de

oder bei Claudia Ruhs unter Telefon

05136-9374868 oder bei

Hiltraud Smolenga unter Telefon

05173-923212.

„Wir treffen uns jeden Donnerstag

um 17 Uhr im Familienhaus

an der Bodestraße in Uetze“, sagt

Smolenga. „Die Abende werden

von verschiedenen Institutionen

gestaltet.“

Die Schlaginstrumente waren besonders interessant.

Foto: privat

Claudia Ruhs,

Hiltraud Smolenga

und Patricia

Garriock bilden

den Vorstand

des Vereins

„Landungsbrücke_

Uetze e.V“

Foto: privat

... mein Zuhause!

Baustoff Brandes GmbH · Leineweberstraße 1 · 31303 Burgdorf · Telefon 05136/8843-0

Ihr Zuhause - noch schöner!

Muttertagsbrunch

Sommerfest,

Sa. 11. Juli 2015

mit Hausführungen,

Live Musik, Grillen

und kreativen Angeboten

MDK-Transparenzbericht 2013

Unsere aktuelle Beilage

finden Sie unter

www.baustoff-brandes.de

oder

www.kaufda.de

Fuhse-Magazin 112015

9


vereinsnachrichten & termine

Ausbau der K125 in der

OD Hänigsen

Henighuser Straße –

Rälingser Straße

Am Donnerstag, 11.06.2015 findet

um 19 Uhr im Feuerwehrgeräte haus

Hänigsen eine Informationsveranstaltung

der Region Hannover zur

geplanten Baumaßnahme statt.

Alle Anlieger können sich über den

Umfang, die Dauer und die vorgesehene

Verkehrsführung der Baumaßnahme

informieren.

Dollbergen. Die Patchworkgruppe

Dollbergen bietet aus Anlass des

internationalen „Quip-Days“ (Quilting

in Public) eine ganz besondere

Mitmachaktion für alle Interessierten

an. Am Freitag, den 12.06.15,

ab 14.00 Uhr sollen im Gemeindehaus

in Dollbergen bei Kaffee und

Kuchen, bei netten Gesprächen und

mit viel Freude bereits vorbereitete

Herzkissen mit Füllmaterial gefüllt

Aktion mit Herz

Literaturcafé

mit Büchertisch

Uetze. Am Freitag, den 12.06. stellt

die Buchhändlerin Gabi Frey aus

Burgdorf eine aktuelle und bunte

Auswahl an Urlaubslektüre vor. In

der Pause und nach der Veranstaltung

lädt wieder einen Büchertisch

zum Stöbern ein.

Die Veranstaltung beginnt wie immer

um 15.00 Uhr mit Kaffee und

Kuchen im Café „Zur Alten Wassermühle“

in der Mühlenstraße in

Uetze.

und anschließend von Hand zugenäht

werden. Nach Fertigstellung

werden die Herzkissen in das Nordstadtkrankenhaus

gebracht, wo sie

Frauen, die an Brustkrebs operiert

wurden, zugute kommen. Durch die

besondere Herzform können sie

gut unterm Arm getragen werden

und lindern so Narbenschmerzen

und Lymphschwellungen. Auch der

emotionale Aspekt ist dabei wichtig.

Das Wissen, dass in

dieser schweren Zeit jemand

an sie denkt, ist für

die Patientinnen ein großer

Trost.

Die Patchworkgruppe lädt

alle Interessierten herzlich

zu diesem Nachmittag

ein. Arbeitsmaterial

ist vorhanden und besondere

Nähkenntnisse sind

nicht erforderlich.

Foto: privat

C-Juniorinnen des SC Uetze souveräner

als der FC Bayern

Uetze. Der FC Bayern München hat

in diesem Jahr zugegebenermaßen

recht deutlich und souverän die

deutsche Fußball-Meisterschaft

gewonnen. Wirklich „souveräne“

Meisterschaften können aber noch

deutlich anders ausfallen: Ungeschlagen,

ohne jeden Punktverlust

und mit der Maximalausbeute von

48 Punkten aus 16 Spielen haben

sich die C-Juniorinnen des SC Uetze

in der Kreisliga Peine den Titel

des Kreismeisters sichern können!

Nach dem abschließenden Sieg in

Plockhorst (6:1/Hinspiel 5:2) war

der Jubel riesengroß. Mit eigens

von Trainerin Denise Soyka angefertigten

„Meister-T Shirts“, (alkoholfreien)

Getränken und einer

ausgiebigen Wasserschlacht wurde

lautstark und langanhaltend gefeiert

– auch hier können die Bayern

noch von den Mädchen lernen...

Im gesamten Saisonverlauf erzielte

139:14 Tore sprechen eine

mehr als deutliche Sprache. Sowohl

der Tabellenzweite aus Stederdorf

(5:0 und 8:0) als auch die

weiteren Mannschaften aus Solschen

(15:0 und 8:0), Bienrode

(13.1 und 11:1), Braunschweig

(16:0 und 5:0), Broistedt (6.2 und

9:1), Peine (8:3 und 5:2), Hohenhameln

(9:0 und 10:1) und Plockhorst

wurden deutlich geschlagen.

Eine tolle Saison war durch großartige

Spiele und einen einzigartigen

Teamgeist geprägt – nach der bereits

im Frühjahr errungenen Hallenkreismeisterschaft

ein weiterer,

mehr als verdienter Titel! Mit Spannung

(und Vorfreude) darf erwartet

werden, wie sich diese Mannschaft

in der nächsten Saison als B-Juniorinnen

in der Bezirksliga behaupten

wird.

Foto: privat

O. O. Ernst

Raumausstattung

Balke-Michels GmbH

Klostergang • 29221 Celle

Telefon 0 51 41 - 27 80 12

www.balke-michels.eu

Bentestraße 1 • 31311 Uetze

Telefon 0 51 73 - 481

Telefax 0 51 73 - 477

info@ernst-uetze.eu

www.ernst-uetze.eu

Meisterdächer seit 1898

Dachdeckermeister Honemann GmbH

31311 Uetze ∙ Raiffeisenstraße 4

Telefon 05173 – 310 ∙ Telefax 05173 – 838

E-Mail: honemann@t-online.de ∙ www.dachdecker-honemann.de

KRANKENPFLEGEDIENST

BARBARA KOSAMINSKY

Professionell pflegen mit Herz und Verstand

• Krankenpflege

• Altenpflege

Sie erreichen uns unter

0800 - 399 1 399

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich

Schmiedestraße 3 • Uetze

Fenster • Türen

Tore

Insektenschutz

Rollladensysteme

Komplettservice

Aluminium

Holz

Kunststoff

BAUELEMENTE KLINKE

31311 Uetze-Dollbergen · Tel. 0 51 77 - 92 21 07

www.bauelemente-klinke.de

10 Fuhse-Magazin 112015


Standsicherheitsüberprüfung von Grabsteinen

auf dem Uetzer Friedhof

Uetze. Zum Schutz der Versicherten

sowie im Rahmen der allgemeinen

Verkehrssicherungspflicht

ist der Friedhofsträger verpflichtet,

einmal jährlich die Standsicherheit

der Grabmale zu überprüfen. Die

Kirchengemeinde Uetze hat für diese

Überprüfung einen Sachverständigen

beauftragt, der die korrekte

Überprüfung gewährleisten kann.

In der ersten Juniwoche wurde die

Prüfung auf dem Uetzer Friedhof

durchgeführt und falls notwendig,

entsprechende Warnhinweise auf

den Grabsteinen befestigt. Diese

Steine sollten dann mit einer Frist

von 6 Wochen fachmännisch befestigt

werden.

vereinsnachrichten & termine

Mühle Amme feiert das „Festival der Chöre“

Erste-Hilfe-Ausbildung in Uetze

Uetze. Der Ortsverein Uetze des

DRK veranstaltet wieder einen öffentlichen

Kurs für Erste Hilfe in

Uetze, und zwar am Samstag, den

13.06.2015, in der Zeit von 09.00

bis 17.00 Uhr in den Räumen des

DRK, Ortsverein Uetze, Praklastraße

1, 31311 Uetze. Teilnehmen

können alle, die z. B. einen

Trainerschein machen wollen, zur

Auffrischung der Erste-Hilfe-Ausbildung

als Ersthelfer, als Jugendbetreuer,

als Autofahrer, für Führerscheinbewerber

und alle, die immer

schon mal helfen lernen wollten. Es

gibt keine Altersbeschränkung. Die

Kosten betragen 30 € pro Teilnehmer.

Bitte melden Sie sich unter der

folgenden Telefonnummer 0511-

9468817, Stichwort Uetze, an.

Der Generationenchor hat beim

Mühlenfest seinen großen Auftritt.

Programm

11.00 Uhr Die Oldies

11.30 Uhr Turbinenbesichtigung

13.00 Uhr Liederkranz Concordia

13.45 Uhr Gospelchor Arpke

14.30 Uhr Die Drei Chöre

15.15 Uhr Die Tuesdays

16.00 Uhr Generationenchor

15.15 Uhr VfL Uetze – Sietrams

16.30 Uhr VfL Uetze – Fireflies

16.45 Uhr VfL Uetze – Footprints

17.00 Uhr Live-Musik mit den

Rocking Peaches

Für Sonntag, 28. Juni, 11 Uhr, lädt

die Betreute Wohnanlage Mühle

Amme, An der Stauwiese 3, in Uetze

zum großen Mühlenfest für Groß

und Klein ein. In diesem Jahr steht

das Fest unter dem Motto „Festival

der Chöre“. Da die Bewohner die

Musik lieben und auch Gäste gerne

Live-Musik hören, wurde ein großes

Musikprogramm zusammengestellt.

Neben dem Liederkranz

Concordia aus Uetze kommt auch

der Gospelchor aus Arpke.

„Das erste Mühlenfest haben wir

2002 gefeiert“, sagt Geschäftsführerin

Claudia Stünkel. „Da

war auch schon der VfL Uetze

mit seinen Jazz Dance-Vorführungen

dabei. Das hat schon

Tradition.“

Für das leibliche Wohl ist bei

dem Fest ausreichend mit

selbstgebackenen Kuchen und

Torten, Kaffee, Erdbeerbowle,

Eis und Gegrilltem gesorgt.

Ganz neu stehen selbstgemachte

Puffer aus Uetzer Kartoffeln

auf der Speisekarte.

Bei einem Chorfestival

in Uetze darf der

Liederkranz Concordia

nicht fehlen.

Verstärkung gesucht!

Betreute Wohnanlage Mühle Amme

Wir sind verlässlich, vielseitig und herzlich - sind Sie das auch?

Wenn Sie noch dazu

• Pflegehelferin (m/w) in Teilzeit/Minijob

(gern auch Wiedereinsteiger)

sind und gemeinsam mit uns zusammen für unsere Bewohner

arbeiten möchten, dann bewerben Sie sich bei uns oder kommen

Sie zum Mühlenfest am Sonntag, 28. Juni, ab 11 Uhr einfach vorbei!

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Bianca Jünemann.

P.S. Wir haben noch einen Ausbildungsplatz zum Koch (m/w)

ab 1. August 2015 frei!

Die Kontorterrasse der Mühle Amme wird beim Mühlenfest zur

großen Bühne.

Betreute Wohnanlage

An der Stauwiese 3, 31311 Uetze

Telefon 0 51 73 - 92 59 10

bianca.juenemann@gesundheitsforum.de

www.muehle-amme.de

Fuhse-Magazin 112015

11


termine

Mi., 10.06.15, 10.30 - 12.00 Uhr

Offenes Boulen

Boulebahn, Uetze

Mi., 10.06.15, 16.00 - 17.30 Uhr

Mallabor für Kinder ab vier Jahren

Haus am Pappaul, Hänigsen

Do., 11.06.15, 08.00 - 13.00 Uhr

Wochenmarkt

Hindenburgplatz, Uetze

Do., 11.06.15, 15.00 - 17.00 Uhr

Sprechstunde der

Frauenbeauftragten

Rathaus, Uetze

Do., 11.06.15, 18.00 Uhr

Public Viewing

Kaliwerk Riedel, Hänigsen

Do., 11.06.15, 19.00 Uhr

Treffen

Blaues Kreuz, Uetze

Do., 11.06.15, 19.00 Uhr

Ausbau der K125

Ortsdurchfahrt Hänigsen

Feuerwehrhaus, Hänigsen

Do., 11.06.15, 19.30 Uhr

Fr., 12.06.15, 19.30 Uhr

Sa., 13.06.15, 19.30 Uhr

Bühne „Hotel im Angebot“

Agora des Schulzentrums, Uetze

Fr., 12.06.15, 15.00 Uhr

Literaturcafé

Café zur alten Wassermühle,

Uetze

Fr., 12.06.15, 16.00 - 19.30 Uhr

Blutspende-Aktion

Ackersbergstr. 6, Dollberger

Schule

Fr, 12.06.15, 20.00 Uhr

Poetry Slam „Stadt, Land,

Flucht?!“ Fünf Literaten im

Dichter-Wettstreit

Trödel Scheune, Bröckel

Sa., 13.06.15, 11.00 - 16.00 Uhr

Offenes Atelier für Erwachsene

Kunstspirale Hänigsen, Mittelstr. 2

Sa, 13.06.15, 18.00 Uhr

Hip Hop Festival

Rap, Dance und Graffiti

Schüler der OBS Eicklingen präsentieren

die Ergebnisse einer Workshop-Reihe

mit dem Rapper Spax

Oberschule Flotwedel, Eicklingen

Mo., 15.06.15, 14.00 - 17.00 Uhr

Familien- und Erziehungsberatung,

Jugendberatung

Schulzentrum, Uetze

Mo., 15.06.15, 15.00 - 17.00 Uhr

Gesprächskreis für Angehörige

von demenzerkrankten/pflegebedürftigen

Menschen

Landhaus am Storchennest,

Uetze

Mo., 15.06.15, 15.00 - 16.30 Uhr

Offener Babytreff

Haus am Pappaul, Hänigsen

Di., 16.06.15, 09.00 - 11.30 Uhr

Dienstag-Klub für Senioren

Dorfgemeinschaftlicher Treffpunkt,

Hänigsen

Di., 16.06.15, 10.00 - 11.30 Uhr

Hebammensprechstunde

Rathaus, Uetze

Di., 16.06.15, 15.00 - 16.30 Uhr

Seniorentanzgruppe

Grund- und Hauptschule Hänigsen

Di., 16.06.15, 15.30 Uhr

Kindernachmittag

Schützenheim, Altmerdingsen

Di., 16.06.15, 16.00 Uhr

Lebensmittelausgabe

Uetzer Tafel

Schulzentrum Uetze, Marktstr. 6

Mi., 17.06.15, 10.30 - 12.00 Uhr

Offenes Boulen

Boulebahn, Uetze

Mi., 17.06.15, 16.00 - 17.30 Uhr

Mallabor für Kinder ab vier Jahren

Haus am Pappaul, Hänigsen

Do., 18.06.15, 08.00 - 13.00 Uhr

Wochenmarkt

Hindenburgplatz, Uetze

Do., 18.06.15, 15.00 - 17.00 Uhr

Sprechstunde der

Frauenbeauftragten

Rathaus, Uetze

Do., 18.06.15, 19.00 Uhr

Treffen

Blaues Kreuz, Uetze

Do., 18.06.15, 19.00 - 21.00 Uhr

Portrait-Malerei – offene Gruppe

Kunstspirale Hänigsen, Mittelstr. 2

Fr., 19.06.15, 10.30 Uhr

Ausstellung „Menschen in

Bewegung – Kunst bewegt“

Bahnhof Dollbergen

Fr., 19.06.15, 19.00 Uhr

Mode im Entstehungsprozess

Kunstspirale Hänigsen, Mittelstr. 2

Ansprechpartner für Ihre Anzeigen!

Fuhse-Magazin, Marktspiegel, Anzeiger, HAZ und NP

Gewerbliche

Anzeigen:

Katja Wolfram

Tel.: 05136 - 97 81 40

anzeigen@fuhse-magazin.de

druck

punkt

langer

Gestaltung und Druck

Kaiserstraße 33 • 31311 Uetze

www.dp-langer.de

www.fuhse-magazin.de

Private

Anzeigen:

Ernstfried Langer

Tel.: 05173 - 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

Fr., 19.06.15, 19.00 Uhr

Comedy & Dinner „Wer zuerst

lacht, lacht am längsten!“

Sascha Korf, Schlemmerbuffet

Festsäle Fricke, Sievershausen,

John-F.-Kennedy-Str. 32

Sa., 20.06.15, 16.00 Uhr

K4 und Literarisches Quintett:

Morgenstern-Lesung mit Musik

Familienhaus Uetze

Sa, 20.06.15, 20.00 Uhr

Musikalische Lesung „Allein ist

nicht genug“ Jazz-Lyrik-Abend mit

Gedichten von Peter Rühmkorff

Alte Dorfbäckerei, Nienhof

Eintritt 10 €

So., 21.06.15, 14.00 Uhr

Typisch Dorf –

Dorferlebnispfad Dollbergen

Bahnhof Dollbergen

Mo., 22.06.15, 14.00 - 17.00 Uhr

Familien- und Erziehungsberatung,

Jugendberatung

Schulzentrum, Uetze

Mo., 22.06.15, 15.00 - 16.30 Uhr

Offener Babytreff

Haus am Pappaul, Hänigsen

Di., 23.06.15, 09.00 - 11.30 Uhr

Dienstag-Klub für Senioren

Dorfgemeinschaftlicher Treffpunkt,

Hänigsen

Di., 23.06.15, 10.00 - 11.30 Uhr

Hebammensprechstunde

Rathaus, Uetze

Di., 23.06.15, 15.00 - 16.30 Uhr

Seniorentanzgruppe

Grund- und Hauptschule Hänigsen

Di., 23.05.15, 16.00 Uhr

Lebensmittelausgabe

Uetzer Tafel

Schulzentrum Uetze, Marktstr. 6

Di., 23.06.15, 16.00 - 18.00 Uhr

Anmeldung zum

Konfirmandenunterricht

Gemeindesaal, Uetze

Alle Angaben ohne Gewähr.

Radtour mit dem

Heimatverein Eltze

Eltze. Der Heimatverein Eltze e.V.

lädt zu seiner traditionellen Radtour

für alle am Sonntag, den 14. Juni,

herzlich ein. Abfahrt ist um 13.00

Uhr, Heimatstube 1, Bornstraße.

Unterwegs gibt es Kaffee und Kuchen.

Bei der Rückkehr um 18.00

Uhr wird am Heimatmuseum Breslauer

Straße zu Gegrilltem eingeladen.

Eine Anmeldung ist erforderlich:

Karin Heim, Tel. 7491, Wilfried

Weichbrodt, Tel. 1406, Horst Wildhagen,

Tel. 1250.

12 Fuhse-Magazin 112015


Ev.-luth. Kirchengemeinde

Hänigsen-Obershagen

Mittwoch, 10.06.2015

14.30 Uhr: Seniorenkreis Altmerdingsen;

15.00 Uhr: Frauenkreis in

Hänigsen; 19.30 Uhr: Posaunenchor

in Hänigsen; 20.00 Uhr: Frauenkreis

in Obershagen

Donnerstag, 11.06.2015

18.00 Uhr: Jugendgruppe in Hänigsen;

19.30 Uhr: Gospelchor in

Hänigsen

Sonntag, 14.06.2015

10.00 Uhr: Gottesdienst u. Kindergottesdienst

in Hänigsen, P. Mahler

Dienstag, 16.06.2015

19.30 Uhr: Bibelgesprächskreis in

Hänigsen

Mittwoch, 17.06.2015

15.00 Uhr: Seniorenkreis in Hänigsen;

19.30 Uhr:

Posaunenchor in Hänigsen

Donnerstag, 18.06.2015

18.00 Uhr: Jugendgruppe in Hänigsen;

19.30 Uhr: Gospelchor in

Hänigsen

Sonntag, 21.06.2015

09.15 Uhr: Gottesdienst in Obershagen,

P. Emmelius;

17.30 Uhr: Gottesdienst u. Familien-Rallye

in Hänigsen, Pastor

Mahler

Dienstag, 23.06.2015

19.30 Uhr:

Bibelgesprächskreis in Hänigsen

Mittwoch, 24.06.2015

20.00 Uhr:

Frauenkreis in Obershagen

Ev.-luth. Kirchengemeinde Uetze-Katensen

Mittwoch, 10.06.2015

18.00 Uhr:

JUMAK in den Jugendräumen;

20.00 Uhr:

Kantorei im Gemeindesaal

Donnerstag, 11.06.2015

19.00 Uhr: Blaues Kreuz im Küsterhaus;

19.30 Uhr: Jugendkantorei im

Gemeindesaal

Samstag, 13.06.2015

10.00 Uhr: Kinderkirche in

Katensen/K. Lawrenz

Sonntag, 14.06.2015

10.00 Uhr: Jubiläumskonfirmation

in Uetze m.A. und Posaunenchor/

A. Kiebeler

Dienstag, 16.06.2015

16.15 Uhr:

Kinderchor im Gemeindesaal

Mittwoch, 17.06.2015

15.00 Uhr: Katenser Kirchenkaffee;

18.00 Uhr: JUMAK in den

Jugendräumen;

20.00 Uhr:

Kantorei im Gemeindesaal

Donnerstag, 18.06.2015

19.00 Uhr: Blaues Kreuz im Küsterhaus;

19.30 Uhr: Jugendkantorei im

Gemeindesaal

Samstag, 20.06.2015

10.00 Uhr: Kinderkirche in Uetze/

K. Lawrenz

Sonntag, 21.06.2015

17.00 Uhr: Gottesdienst in

Uetze mit Kindermusical des

Kinderchors/H. Kück-Witzig

Dienstag, 23.06.2015

16.00 – 18.00 Uhr: Anmeldung der

neuen Konfirmanden im kl. Sitzungssaal;

16.15 Uhr: Kinderchor

im Gemeindesaal; 19.30 Uhr: ökumenischer

Abend „windows to

heaven“ – Kurswechsel zu einer jugendsensibleren

Kirche – in der Michaeliskirche

Katensen; 19.30 Uhr:

Posaunenchor im Gemeindesaal

Sommerreifenangebote

z.B.

195/65 R15 91V

Continental

Premium Contact 5

für71,90 €

inkl. VW-Reifengarantie

pro Rad, zzgl. Montage

Solange der Vorrat reicht

familie & termine

Bestattungsinstitute

Bestattungen Krebs

Tag und Nacht erreichbar - Bestattungstradition seit über 65 Jahren

Wir beraten Siegerne und kostenlos,

selbstverständlich auch bei Ihnen zu Hause.

Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Mitgliedim Bund Deutscher Bestatter

Erd-, Feuer-, See-, Friedwald- und anonyme Bestattungen

31311 Uetze (OT Hänigsen), Henighuser Str. 2a

Telefon: (0 51 47) 80 88 Email: info@bestattungen-krebs.de

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

Uetze/Katensen. Die Anmeldung

für den neuen Jahrgang, der nach

den Sommerferien mit dem Konfirmandenunterricht

in Uetze und Katensen

beginnt, ist an folgenden Tagen

möglich: Dienstag, den 23.06

von 16.00 bis 18.00 und Mittwoch,

den 24.06 von 17.00 bis 19.00 im

Sitzungssaal, Kirchstr. 7, Eingang

zum Kirchenbüro. Bei der Anmeldung

sollten die zukünftigen Konfirmandinnen

und Konfirmanden

dabei sein. Zur Anmeldung bringen

Sie bitte das Stammbuch oder eine

Taufurkunde Ihres Kindes mit. Zu

Beginn des Konfirmandenunterrichtes

sollte die/der Jugendliche zwölf

Jahre alt sein, ein eigenes Interesse

am Konfirmandenunterricht haben

und in der Regel die 7. Klasse

besuchen. Weitere Informationen

zum Thema Konfirmation, sowie

das Anmeldeformular können Sie

auf unserer Internetseite www.kirche-uetze.de

unter dem Punkt Service/Konfirmation

herunterladen.

...setzt Haarakzente

Trends

& Style

findet ihr bei uns!

Autohaus Uetze GmbH

Gifhorner Straße 18, an der B188

31311 Uetze

Tel. 05173 69040

info@autohaus-uetze.de

Service

Service

Nutzfahrzeuge

Service

0 5173 - 76 40

Burgdorfer Straße 6 · 31311 Uetze

Fuhse-Magazin 112015

13


ätsel & impressum

Impressum

Rätsel

Das Fuhse-Magazin

liegt alle 14 Tage in Uetze der Abo-

Auflage der HAZ/NP sowie dem Marktspiegel

bei. Zusätzlich wird es in Bröckel,

Eicklingen und Wathlingen verteilt

und ist kostenlos in Abbensen, Ahnsen,

Edemissen, Meinersen und Oelerse

erhältlich. Sie können das Fuhse-

Magazin auch online lesen:

www.fuhse-magazin.de

Sie haben keinen Zugriff auf „Das

Fuhse-Magazin“? Schreiben Sie uns,

wir senden Ihnen das Magazin gern

gegen Portoerstattung ins Haus.

Melanie Stallmann

Autorin (sta)

redaktion@fuhse-magazin.de

Sonja Trautmann

Autorin (tra)

redaktion@fuhse-magazin.de

Katja Wolfram

Anzeigen gewerblich

0 51 36 - 97 81 40

k.wolfram@madsack.de

Ernstfried Langer

Anzeigen privat

0 51 73 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

Die nächste Ausgabe erscheint am

24. Juni 2015.

Redaktions- und Anzeigenschluss:

15. Juni 2015.

Texte und Fotos: (sofern nicht anders

angegeben) Melanie Stallmann,

Sonja Trautmann

Anzeigen: Katja Wolfram

Die Redaktion des Fuhse-Magazins

ist immer auf der Suche nach interessanten

Menschen und Themen aus

der Fuhse-Region. Sie haben Vorschläge?

Dann senden Sie eine E-Mail an:

redaktion@fuhse-magazin.de. Die Redaktion

behält sich vor, Texte und Überschriften

zu kürzen.

Projektverantwortlich:

Thorsten Schirmer,

Thorsten Radermacher.

Verantwortlich für den Anzeigenteil:

Günter Evert.

Verlag:

Verlagsgesellschaft Madsack GmbH

& Co. KG, August-Madsack-Str. 1,

30559 Hannover (zugleich auch

ladungsfähige Anschrift aller im

Impressum genannter Personen).

Produktion: idl image design

liebenau, Kaiserstraße 33,

31311 Uetze, www.id-liebenau.de

Druck: Druckhaus Göttingen,

Dransfelder Str. 1, 37079 Göttingen

14 Fuhse-Magazin 112015

Klosterfrau

Rollschuhläufer

(engl.)

afrik.

Wüste

fleißig,

unermüdlich

mit Nägeln

ritzen,

schaben

Bitterstoff in

Getränken;

Fiebermittel

Schlusstellung,

Sieg

im Schach

Teil von

Vietnam

Zeitraum;

Abstand

13

franz.

Kurort an

der Riviera

8

Lösungswort:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Lösung aus der letzten Ausgabe

„Restaurant“

Unser Titelbild

Mit dem Kinderumzug begleitet vom

Spielmannszug startete in Uetze

das dreitägige Schützenfest. Die

Kinder gingen dabei, zusammen

mit ihren Eltern, als Piraten, Ninja-

Kämpfer, Elfen und Polizisten verkleidet

von der Grundschule zum

Festplatz auf dem Hoopte. (Foto:

Sonja Trautmann)

2

Aufrührer;

Irrgläubiger

www.fuhse-magazin.de

seitwärts

auseinanderstrecken

Sach-,

Gebäudegruppe

besitzanzeigendes

Fürwort

12

Heimat

des

Odysseus

3

wässrige

Lösung

einer Base

Wüsteninsel

großes

Blechblasinstrument

Raumfahrtbehörde

d.

USA (Abk.)

Nährmutter

Gebetsschlusswort

Nationalitätszeichen

Tunesiens

Gürtellinie,

Leibesmitte

1,0

MDK-Prüfung

besonders;

außerdem

5

Müll,

Kehricht

2012 • 2013 • 2014

www.pflegelotse.de

9

Tatsache,

Tatbestand

Bewusstlosigkeit

Verkehrsmittel

(Kurzwort)

4

1

ein

Europäer

islam.

Frauengemächer

Sinnpflanze

Düsenflugzeug

(ugs.)

7 11

Veranstaltung,

Ereignis

(engl.)

schriller

Ton

Sie möchten Ihre

persönliche Anzeige?

Dann senden Sie uns doch

einfach eine E-Mail an:

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

10

pers. Fürwort

(dritte

Person)

chem.

Element

mit

anderem

Namen

griech.

Buchstabe

schwimmendes

Seezeichen

Ort,

Platz

streicheln,

zärtlich

sein

NEU:

Tagespflege

für Senioren

Containerdienste

Kleincontainerdienst

6

gepflegt,

sauber;

hübsch

1,3 m 3 bis 2,5 m 3

Tel. + Fax: 05173 2201 · Mobil 0171 8159097

srbmeyer@t-online.de


DGB Ortsverband Burgdorf/Uetze sammelt

wieder Werkzeug für die Dritte Welt

Burgdorf. Am Sonntag, 14.06.2015,

sammelt der DGB Ortsverband auf

dem Flohmarkt in Burgdorf wieder

Werkzeug für die Dritte Welt.

Der Stand befindet sich gleich am

Eingang Poststraße zum Flohmarkt.

Angenommen wird Werkzeug jeder

Art, wie Hämmer, Zangen, Sägen,

Feilen, ebenso Nähmaschinen Rollstühle,

Rollatoren, Fahrräder(auch

Einzelteile), Geräte für Haushalt

und Garten und vieles mehr.

Stellenanzeigen

Hausrat kann leider nicht angenommen

werden.

Die Spenden werden an die Einrichtung

„Arbeit und Dritte Welt“ in

Hildesheim weitergeleitet und gehen

nach der Aufarbeitung in Entwicklungsländer.

Wer seine Spende

nicht persönlich abgeben kann,

meldet sich bitte bei Manfred

Scheller telefonisch unter 05147-

1251 oder in Burgdorf bei Klaus

Dettmer 05136-84288.

Wir sind eine Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei mit einem

jungen und engagierten Team in Uetze. Zum 01.08.2015 oder später

suchen wir eine/n freundliche/n

Rechtsanwalts- und

Notarfachangestellte/n

in Teilzeit für unserer Sekretariat. Für die eigenverantwortliche Tätigkeit

ist Berufserfahrung erwünscht. Eine sorgfältige und verantwortungs volle

Arbeitsweise setzen wir voraus.

Wir bieten ein gutes Betriebsklima, einen modernen Arbeitsplatz, eine

eigenverantwortliche Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung und

guten Sozialleistungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Norma Ebeling-Kapitz

Steuerberaterin

Dorfstr. 15 | 31311 Uetze | Tel. 05173 92525-0 | ebeling@stb-ebeling.de

Zur Verstärkung unseres

Teams suchen wir

Verkäufer (m/w)

für Wochenmärkte

in Voll- oder Teilzeit.

Gute Bezahlung.

Führerschein erforderlich.

Bewerbung unter:

Björn Ebeling

Rechtsanwalt und

Fachanwalt für Erbrecht

Ihre Anzeige an:

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

kleinanzeigen & termine

Kindergottesdienst in Hänigsen

Hänigsen. Am Sonntag, 14.06.,

findet der nächste Kindergottesdienst

der St.-Petri-Gemeinde Hänigsen

statt. Diesmal dreht sich

alles um Egdin, das Patenkind der

Kindergottesdienstgruppe, und

sein Heimatland Nicaragua. Was

spielen die Kinder in Nicaragua?

Welche Musik ist typisch? Und

wie schmeckt nicaraguanisches

Gemeindefreizeit der ev. Kirche Hänigsen,

Obershagen und Altmerdingsen

Die diesjährige Freizeit findet

in der Zeit vom 11.09. bis zum

13.09.2015 statt. Die Busreise

geht in den wunderschönen Spreewald

und ist mit vielen Sehenswürdigkeiten

bestückt. Es gibt noch

einige freie Plätze, und natürlich


Ihr

Essen? In diesem Kindergottesdienst

kann alles ausprobiert werden,

und es gibt noch eine ganze

Menge mehr zu erfahren. Start ist

wie immer um 10 Uhr in der St.-

Petri-Kirche, gemeinsam mit dem

Erwachsenen-Gottesdienst. Das

Kindergottesdienstteam freut sich

auf viele neugierige Kinder ab 5

Jahren.

sind Mitglieder anderer Konfessionen

herzlich eingeladen, oder Menschen,

die Lust haben, uns kennen

zu lernen.

Unterlagen und Anmeldungen bitte

an Rolf und Lärke Falldorf (Info, Tel.

05147-480).

Vertragshändler für die Region!!

Celle, Peine, Burgdorf,

Lehrte, Uetze








... Ihr Mazda-Vertragshändler seit 1983!






Kleinanzeigenbestellcoupon

Bitte gut lesbar ausfüllen! Beachten Sie, dass hinter jedem Wort oder Zeichen

(Punkt o. Komma je ein Zeichen) ein Kästchen als Zwischenraum frei bleiben muss.

7,00 €

info@seefisch-feinkost.de

oder Tel. 0173 / 543 43 03

10,50 €

Unterricht

Intensive Nachhilfe in Deutsch,

Englisch, Französisch, Mathematik,

Latein u. bei Lese-/Rechtschreib-

Schwäche, Tel. 05177 985639

Thomas Pfaffe - Live Music

• Klaviermusik & DJ für Feste/Events

• Klavier- und Keyboardunterricht

Imkersweg 2 · 31311 Hänigsen

Tel.: 05147-975506

www.thomaspfaffe.de

Für mehr Text, bitte separates

Blatt benutzen (je Zeile 3,50)!

Zahlungsmöglichkeiten:

Kleinanzeigen können nur mit der unterzeichneten

Abbuchungserlaubnis (siehe rechts)

veröffentlicht werden. Die persönliche Abgabe

(auch Chiffre-Anzeigen) erfolgt bei:

Druck Punkt Langer, Kaiserstr. 33, 31311 Uetze.

Oder senden Sie uns Ihre Kleinanzeige per

E-Mail an: kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

oder per Telefax 05 173 – 9 22 3 55.

Abbuchungserlaubnis für Einmal-Lastschriftverfahren:

Name, Vorname

Straße

PLZ, Ort

IBAN/BIC oder BLZ/Konto-Nr.

Telefon

Unterschrift

14,00 €

Fuhse-Magazin 112015

15


Die neue HAZ Mediabox

Hier läuft Ihr Programm!

fotolia © Tyler Olson, Edwardderule fotolia © Tyler Olson, Edwardderule

Setzen Sie ein sichtbares Zeichen für Ihre Kunden

– mit einem Mix aus Ihren Angeboten, regionalen

Die neue HAZ Mediabox

HAZ-News und N24-Inhalten. Abwechslungsreich

Setzen Sie ein sichtbares Zeichen für Ihre Kunden

und brandaktuell. Alles, was Sie dafür benötigen sind

Setzen Sie ein sichtbares Zeichen für Ihre Kunden

ein

– mit

Display

einem Mix

die

aus

betriebsbereite

Ihren Angeboten,

HAZ Mediabox.

regionalen

HAZ-News und N24-Inhalten. Abwechslungsreich

Alternativ ist die Mediabox auch als integriertes

Unterhalten,

werben,

verkaufen!

Komplettsystem erhältlich. Einfach anschließen,

die Bedienung ist kinder leicht. Das digitale

Alternativ ist die Mediabox auch als integriertes

Schaufenster

Komplettsystem

für

erhältlich.

Ihr Geschäft:

Einfach

maß geschneidert

anschließen,

die Bedienung ist kinder leicht. Das digitale

Hier läuft Ihr Programm!

Die neue HAZ Mediabox

– mit einem Mix aus Ihren Angeboten, regionalen

HAZ-News und N24-Inhalten. Abwechslungsreich

und brandaktuell. Alles, was Sie dafür benötigen sind

ein Display und die betriebsbereite HAZ Mediabox.

Unterhalten,

werben,

verkaufen!

Hier läuft Ihr Programm!

und brandaktuell. Alles, was Sie dafür benötigen sind

ein Display und die betriebsbereite HAZ Mediabox.

Schaufenster für Ihr Geschäft: maß geschneidert

für Ihre Zielgruppe!

Alternativ ist die Mediabox auch als integriertes

für

Komplettsystem

Ihre Zielgruppe!

erhältlich. Einfach anschließen,

die Bedienung ist kinder

Mehr

leicht.

Infos:

Das digitale

Schaufenster für Ihr Geschäft:

HAZ-Mediabox.de

maß geschneidert

für Ihre Zielgruppe!

Ab

29,90 €

monatlich

Möchtern auch Sie in diesem Umfeld werben?

Dann rufen Sie mich an, ich berate Sie gern!

Mehr Infos:

Mediaberaterin für Print und Online

HAZ-Mediabox.de

Mediaberaterin

Katja Wolfram

HAZ

NP

www.haz.de, www.neuepresse.de

Telefon (0 51 36) 978 140

E-Mail: k.wolfram@madsack.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine