ausbildung 2010/2011 - Der frankfurter ring

frankfurter.ring.de

ausbildung 2010/2011 - Der frankfurter ring

Mit der Kraft des Geistes

> Bereits als Kind begann seine Ausbildung in Kampfkünsten und traditioneller chinesischer

Medizin. Von elf bedeutenden Meistern wurde er über 30 Jahre lang in verschiedenen Qi Gong

Disziplinen unterwiesen. Heute unterrichtet Großmeister Zhi Chang Li die 3000 Jahre alte Kunst

des Qi Gong in einem konzentrierten Übungsprogramm, welches die effektivsten Elemente

all dieser zusammen fasst.

Qi Gong meint die Auseinandersetzung mit der alles

durchströmenden Lebensenergie. Die chinesische Heilkunst

weiß, dass Gesundheit und Wohlergehen eines

Menschen maßgeblich von dem ungehinderten Fluss

des Chi durch die Meridiane abhängt. Man kann Chi über

den Atem und die Nahrung aufnehmen – oder mittels

Qi Gong direkt über die Körperoberfläche aus dem

Kosmos.

„Das Vehikel des Chi ist die Vorstellungskraft“, erklärt

Großmeister Li. Durch Konzentration lässt es sich gezielt

in bestimmte Organe und Körperbereiche lenken. Und

altes, verbrauchtes Chi wird abgestoßen. Das Ergebnis ist

eine Stärkung von Stoffwechsel, Kreislauf und Nervensystem

und damit eine Verlangsamung des Alterungsprozesses.

Man braucht dazu weder teure Medikamente

oder Behandlungen noch eine besondere Gelenkigkeit –

sondern nur den eigenen Geist.

Im Unterricht wird der Schüler bei seinem Üben durch das Chi des

Lehrers unterstützt. Wer einmal erlebt hat, wie sich die Intensität des

eigenen Übens durch die Anwesenheit des Meisters verändert, wird

diese spürbare Unterstützung zu schätzen wissen. Ansonsten legt

der Großmeister Wert darauf, dass das Gelernte möglichst alltagstauglich

ist. „Üben kann man immer und überall“, sagt er, „beim

Spazierengehen ebenso wie beim U-Bahnfahren, im Auto und beim

Fernsehen. Je entspannter, desto besser die Wirkung.“

Das intensive Ausbildungsprogramm in Qi Gong & Traditioneller

Chinesischer Medizin startet im April und erstreckt sich über 12 Module.

ARTIKEL

Zhi Chang Li

> Erlebnisabend

Fr 14. Januar, 19.30 Uhr

Ökohaus KA 1, Kasseler Str. 1A,

60486 FFM

> Workshop &

Ausbildungsstart

Sa/So 02./03. April

Weitere Infos Seite 28/29

11

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine