Tastaturbelegung, Al..

fundus.woeste.org

Tastaturbelegung, Al..

Altgriechisch tippen mit WINDOWS XP (für andere Windowsversionen nicht getestet, aber

wahrscheinlich ähnlich - AB WINDOWS 98 und WORD 97 - die Methode basiert auf

UNICODE)

(1) Start-Menu öffnen (auf Desktop links unten)

(2) "Systemsteuerung" in "klassischer Ansicht" öffnen

(3) "Regions-und Sprachoptionen" öffnen

(4) Auf Registerkarte "Sprachen"klicken

(5) Unter "Textdienste und -eingabesprachen" auf "Details" klicken

(6) Unter Registerkarte "Einstellungen" auf "Hinzufügen" klicken. Es öffnet sich das Fenster

"Eingabegebietsschema hinzufügen".

(7) In diesem Fenster unter "Eingabegebietsschema" die Option "Griechisch" auswählen.

Zugleich erscheint darunter im Feld "Tastaturlayout/IME" ebenfalls "Griechisch".

(8) In diesem Feld "Tastaturlayout/IME" die Option "Griechisch (Polytonisch)" auswählen.

(9) Auf "OK" klicken. Es kehrt das Fenster "Einstellungen" zurück. Dort siehst Du unter

"Installierte Dienste" jetzt auch die Einträge "EL Griechisch", darunter "Tastatur", darunter

"Griechisch (Polytonisch)"

(10) Im selben Fenster ist unten noch eine Rubrik "Einstellungen." Dort klicke auf

"Eingabegebietsschema-Leiste". Es öffnet sich das Fenster "Einstellungen für

Eingabegebietsschema-Leiste".

(11) Kreuze das Kästchen " Eingabegebietsschema-Leiste auf dem Desktop anzeigen" an.

(12) Schließe das Fenster mit OK

(13) Klicke auf das Feld "Tastatur". Es öffnet sich das Fenster "Erweiterte Tastatureinstellungen"

(14) Gib für die Aktion "Wechseln zu Griechisch - Griechisch (Polytonisch)" mittels des Feldes

"Tastenkombination ändern" eine Tastenkombination an, die Du später verwenden willst, wenn

Du beim Tippen von Deutsch auf Griechisch umstellen möchtest, z.B. Linke Alt + Umschalt + 1.

Merke Dir auch, mit welcher Tastenkombination du ggf. wieder zur deutschen Tastatur

zurückkehren kannst bzw. bestimme selbst eine neue solche Kombination.

(15) Schließe das Fenster mit OK.

(16) Schließe auch alle anderen Fenster.

(17) Starte den Computer neu.

(18) Jetzt kannst Du, wenn Du z.B. in WORD arbeitest, mit der von Dir in (14) gewählten

Tastenkombination auf Griechische Schrift umstellen. Du wirst feststellen, dass in der Taskleiste

anstelle des üblichen "DE" (für "Deutsch") jetzt "EL" (=Ellinika, d.h. Griechisch) zu sehen ist.

Probiere einfach aus, was da für Buchtaben und Akzente auf dem Bildschirm erscheinen beim

Drücken der einzelnen Tasten. Ein Tipp dazu: die Akzente und Spiritus erscheinen nur auf dem

Schirm, wenn gleich danach ein Vokal eingetippt wird, also z.B. ergibt "ü" + "a" ein Alpha mit

Zirkumflex (ᾶ). Siehe Tabelle unten.

Bitte wähle, wenn Du Altgriechisch tippst, als Schriftart "Tahoma" oder "Palatino Linotype".

Nur damit werden wirklich alle diakritischen Zeichen (Akzente und Spiritus) richtig

dargestellt..

(19) Wenn Du nach dem Griechisch-Tippen wieder zur Lateinschrift zurückkehren willst,

verwende diejenigenige Tastenkombination, die für diesen Vorgang "Wechseln zu Deutsch..."

vorgesehen ist (s.o. Schritt 14).


Tabelle der griechischen Schrift für die polytonische

Windows-XP-Tastatur

Um bei der Einstellung

„EL" = GRIECHISCH

(Polytonisch) diese

griechische Zeichen zu

erzeugen,...

...müssen auf der

deutschen

Tastatur folgende

Tasten gedrückt

werden:

Buchstaben ohne Akzente

Αα A a

Β β

Γ γ

Δ δ

Ε ε

Ζ ζ

Η η

Θ θ

Ι ι

Κ κ

Λ λ

Μ μ

Ν ν

Ξ ξ

Ο ο

Π π

Ρ ρ

B b

G g

D d

E e

Y y

H h

U u

I i

K k

L l

M m

N n

J j

O o

P p

R r


Σ σ

ς

Τ τ

Υ υ

Φ φ

Χ χ

Ψ ψ

Ω ω

S s

w

T t

Z z

F f

X x

C c

V v

Vokale mit Diakritika (am Beispiel

Alpha)

ά qa

ὰ +a


üa

ἀ, Ἀ äa, äA

ἁ, Ἁ Äa, ÄA

ἄ, Ἄ -a, -A

ἅ, Ἅ _a, _A

ἂ, Ἂ #a, #A

(Shift # + a), (Shift#

ἃ, Ἃ

+ A)

ἆ, Ἆ á, Á

ἇ, Ἇ à, À

ᾳ Üa

ᾷ, ᾀ usw.

Trema

(AltGr + ü + a,

AltGr + ä + a usw.)


ΐ /ΰ(Iota mit Trema

und Tonos

(=neugr.Akut))

ϊ / ϋ

AltGr + ö + i/z

oder Shift + w + i/z

Shift + ö + i/z oder

Shift + q + i/z

Besondere Interpunktionen

;

q + Leertaste

· (Hochpunkt) AltGr + Shift + „+"

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine