Velux Flachdach-Fenster

pramerbaustoffe

Das erste Fenster für flache Dächer. Mehr Informationen auf http://www.pramer.at/

www.velux.at

VELUX Flachdach-Fenster

Das erste Fenster

für flache Dächer


Durchsturzsicher

vgl. ÖNORM

B3417:2010

Durchsturz-

U=0,72

sicher

W/(m 2 K)

vgl. ÖNORM

vgl. EN 1873

Preisgekrönt

Das VELUX Flachdach-Fenster wurde

mit dem Energie Genie Innovationspreis

für energieeffiziente Produktneuheiten

ausgezeichnet.

B3417/2010

Fenster mit Lichtkuppel oder mit Flachglas

Durchsturzsicher

U U=0,72 = Ausgezeichnete Wärme- und Schalldämmung

W/(m 2 K)

vgl. EN 1873

Fernbedienung, Regensensor und Sonnenschutz

4 Varianten: Fix, Öffenbar, Dachausstieg, Brandrauchentlüftung

Acryl-Kuppel

Dank der um bis zu 50% 10 Jahre besseren Garantie Fenster

U=0,72


Wärmedämmung

37 dB

W/(m - im Vergleich zu

für CVP

2 K) Natürliches Tageslicht, ein freier Blick in den

auch Außengeräusche wie Regen. Und das über

herkömmlichen vgl. EN EN ISO-10140-2 1873 Lichtkuppeln Himmel und frische - Luft eignet – das alles kann man auch 50 % besser als bei herkömmlichen Lichtkuppeln.

unter einem genießen: mit dem VELUX

sich das VELUX Flachdach-Fenster

Flachdach-Fenster.

speziell für den Einsatz in beheizten

Dank der um bis zu 50 % besseren Wärmedämmung –

Räumen und hilft Energie zu sparen.

im Vergleich zu herkömmlichen Lichtkuppeln – eignet

sich das VELUX Flachdach-Fenster speziell für den Einsatz

in beheizten Räumen und hilft Energie zu sparen.

Weitere Details finden Sie auf www.velux.at

Die horizontale Scheibe aus Verbundsicherheitsglas

bietet nicht nur mehr Sicherheit, sondern reduziert

Das Flachdach-Fenster ist wahlweise mit einer

klaren oder undurchsichtigen Acrylkuppel oder

mit einem Flachglas erhältlich. Zusätzlich ist das

Flachdach-Fenster verstärkt einbruchshemmend

ausgeführt und erfüllt damit die Widerstandsklasse

2 (vgl. ENV 1627).

Neben der fix verglasten Ausführung CFP sind bei den

anderen Varianten die mechanischen bzw. elektrischen

Komponenten vormontiert und nicht sichtbar.

Titelbild: Architekturbüro Scheibenreif

Planung: Architekt Scheibenreif ZT GmbH

Foto: Patricia Weisskirchner


Mehr Komfort

Das fernbedienbare VELUX INTEGRA ® Flachdach-Fenster bietet

Ihnen vollständige Kontrolle und einmaligen Bedienungskomfort –

einfach per Knopfdruck. Und bei plötzlichem Regen schließen die

Fenster dank des integrierten Regensensors ganz von selbst.

Und die passenden Hitze- und Sonnenschutzprodukte lassen sich

ebenfalls vom modernen VELUX INTEGRA ® Control Pad bedienen.

MARKISETTE MSG-WL

• Effektiver Hitzeschutz

• Solar-Antrieb

• Kompatibel mit CVP, CFP, CSP

(mit Flachglas nicht kompatibel)

• Bis zur Größe 120 x 120 cm verfügbar

6090

NEU

MULTI-FUNKTIONSROLLO FSK-S

• Effektive Verdunkelung

• Verbesserte Wärmedämmung

• Solar-Antrieb

• Kompatibel mit CVP, CFP, CSP, CXP

• Bis zur Größe 150 x 150 cm verfügbar

1045 1047

FALTROLLO FMG

• Stimmungsvolle Lichtregulierung

• Elektro-Antrieb

• Kompatibel mit CVP, CFP

• Bis zur Größe 120 x 120 cm verfügbar

1016 1259 1265

VELUX

3


4

Sporthalle Klaus

Planung: Dietrich | Untertrifaller Architekten ZT GmbH

Foto: Patricia Weisskirchner


Passivhaus Neulengbach

Planung, Foto: Architekt Franz Karner

Hotel Fischer am See

Planung: art architekten, Rossmann & Tauber

Foto: Patricia Weisskirchner

Museumsdorf Niedersulz

Planung: ah3 architekten zt gmbh

Foto: Patricia Weisskirchner

VELUX

5


Überzeugt im Detail

• Acryl-Kuppel (klar oder undurchsichtig) oder Flachglas (CVP, CFP)

• Durchsturzsicherheit (vgl. ÖNORM B3417:2010)

• Verstärkt einbruchshemmende Ausführung

(Widerstandsklasse 2 vgl. ENV 1627)

• Verglasung (4 mm Floatglas außen, 14,5 mm gasgefüllter Zwischenraum,

7,5 mm VSG innen bzw. zusätzlich 4 mm ESG bei Flachglas), U g = 0,9 W/m 2 K

(vgl. EN 673)

FLACHDACH-FENSTER CVP, CFP

NEU

• Fernbedienbare VELUX INTEGRA ®

Komfortausführung CVP mit eingebautem

Motor, Fernbedienung KLR 200, Regensensor

oder fixverglaste Ausführung CFP

• Auch als Variante mit Flachglas

erhältlich (ausgenommen Größe

150 x 150 cm)

10

10 Jahre für Fenster,

3 Jahre für Elektrokomponenten

TECHNISCHE DETAILS CVP, CFP

• Öffnungshöhe Komfortlüftung: 14 cm

• Wärmedurchgangskoeffizient U W

:

0,72 W/m²K (vgl. EN 1873)

1,4 W/m²K (vgl. EN 12567-2)

• Gesamtenergiedurchlassgrad g (vgl. EN 410):

0,54 (klare Kuppel),

0,19 (undurchsichtige Kuppel)

• Lichttransmissionsgrad t v

(vgl. EN 1873):

0,72 (klare Kuppel),

0,23 (undurchsichtige Kuppel)

• Schalldämmmaß R W

(vgl. EN ISO 10140-2):

37 (CVP), 36 (CFP)

DACHAUSSTIEGS-

FLACHDACH-FENSTER CXP

• Nicht sichtbare Dämpfer

• Manuelle Bedienung

• Mit innenliegender Verriegelung

• Öffnung bei rechteckiger Größe

auf kurzer Seite

TECHNISCHE DETAILS CXP

• Öffnungswinkel 60°

• Wärmedurchgangskoeffizient U W

:

0,77 W/m²K (vgl. EN 1873)

1,5 W/m²K (vgl. EN ISO 10077-1/2)

• Gesamtenergiedurchlassgrad g (vgl. EN 410):

0,53 (klare Kuppel),

0,19 (undurchsichtige Kuppel)

• Lichttransmissionsgrad t v

(vgl. EN 1873):

0,72 (klare Kuppel)

0,23 (undurchsichtige Kuppel)

• Schalldämmmaß R W

= 37 (vgl. EN ISO 10140-2)

RAUCH- UND WÄRMEABZUGS-

FLACHDACH-FENSTER CSP

TECHNISCHE DETAILS CSP

ZUBEHÖR FÜR CVP, CFP, CSP, CXP

• Aufsatzkranz-Verlängerungen ZCE S000,

ZCE 0015, ZCE 1015 zur Aufstockung des

Aufsatzkranzes auf eine Gesamthöhe von bis zu

75 cm (CVP, CFP, CXP)

• Dampfbremsen-Manschette BBX für den

luftdichten Innenanschluss

• Mit CE-Zeichen entsprechend EN 12101-2

• Nicht sichtbare Mechanik- und

Elektrokomponenten

• Elektrisch bedient

• Verstärkte Aufsatzkranzverlängerung

ZCE 0015 bereits werkseitig verschraubt

• Brandrauchzentralen KFC 210 EU

(für 1 CSP) oder KFC 220 EU (für 2 CSP)

• RWA Taster KFK 104, Lüftertaster KFK

200, Rauchsensor KFA 100, Regensensor

KLA 200

PLANUNGSUNTERLAGEN

• Detaillierte Informationen wie

Produktdatenblätter, CAD-Bibliotheken,

Schnittdetails, Einbaupläne,

Ausschreibungstexte, Prüfzeugnisse,

Montageanleitungen unter

www.velux.at/fachkunden

Fensteröffner mit Scherenbeschlägen 24V DC,

max. 300W, 8A

• Notstromversorgung > 72 h

• Öffnungshöhe Brandfall: 50 cm

Öffnungshöhe Komfortlüftung: 15 cm

• Funktionssicherheit: Re 1000 + 10.000

• Schneelast: SL 1000

• Windlast: WL 3000

• Brandbeständigkeit: B 300

• Durchflusswert C v

:

0,48 (Größe 100 x 100), 0,45 (Größe 120 x 120)

• Aerodynamisch wirksame Öffnungsfläche A a in m 2 :

0,42 (Größe 100 x 100), 0,58 (Größe 120 x 120)

• Geometrische Öffnungsfläche A v

in m 2 :

0,88 (Größe 100 x 100), 1,30 (Größe 120 x 120)

• Gesamtenergiedurchlassgrad g (vgl. EN 410):

0,51 (klare Kuppel), 0,21 (undurchsichtige Kuppel)

• Lichttransmissionsgrad t v

(vgl. EN 1873):

0,70 (klare Kuppel), 0,23 (undurchsichtige Kuppel)

• Schalldämmmaß R W

= 33 dB (vgl. EN ISO 10140-2)

Mehr Informationen unter

www.velux.at/flachdachfenster

6


1

1

3

2

cm

60

60

CVP

CFP

4

2

3

4

cm

80

CVP

CFP

80

cm

60 90

1

Acryl-Kuppel

1

Einscheiben-Sicherheitsglas

90

CVP

CFP

CVP

CFP

2

Floatglas

2

Floatglas

3

Verbund-Sicherheitsglas

3

Verbund-Sicherheitsglas

cm

100

4

Wärmegedämmter

Aufsatzkranz

4

Wärmegedämmter Aufsatzkranz

(mit opt. Verlängerung)

100

CVP

CFP

CSP

CXP

Kuppelaußenmaß

120

cm

CVP

CFP

CXP

90 120

CVP

CFP

CSP

CXP

cm

100

150

CVP

CFP

CVP

CFP

Glaslichte

Stockinnenmaß

150

Laibungsnutmaß

Aufsatzkranzverlängerung

ZCE 1015 *)

Deckenaussparung

Aufsatzkranzverlängerung

ZCE 0015 *)

Stockaußenmaß

*) CVP, CFP, CXP: Optionale Aufsatzkranzverlängerung ZCE S000, bestehend aus ZCE 0015 (mit Flansch) und 1015 (ohne Flansch), ergibt mit dem

Fenster eine Gesamthöhe von 45 cm. Insgesamt können bis zu 4 ZCE (1 ZCE 0015 und bis zu 3 ZCE 1015) mit CVP, CFP, CXP verbunden werden,

ergibt eine Gesamthöhe von 75 cm.

CSP: Werkseits bereits verschraubte und verstärkte Aufsatzkranzverlängerung ZCE 0015

CVP/CFP/CXP/CSP Deckenaussparung Stockaußenmaß Stockinnenmaß Glaslichte Laibungsnutmaß Kuppelaußenmaß Kabelaustritt CVP*

Größencode Breite x Länge (alle Werte in mm)

060060 610 x 610 780 463,4 435 559 789,6 ca. 36

060090 610 x 910 780/1.080 463,4/763,4 435/735 559/859 789,6/1.089,6 ca. 36

080080 810 x 810 980 663,4 635 759 989,6 ca. 136

090090 910 x 910 1.080 763,4 735 859 1.089,6 ca. 186

090120 910 x 1.210 1.080/1.380 763,4/1.063,4 735/1.035 859/1.159 1.089,6/1389,6 ca. 186

100100 1.010 x 1.010 1.180 863,4 835 959 1.189,6 ca. 236

100150 1.010 x 1.510 1.180/1.680 863,4/1.363,4 835/1.335 959/1.459 1.189,6/1.689,6 ca. 236

120120 1.210 x 1.210 1.380 1.063,4 1.035 1.159 1.389,6 ca. 336

150150 1.510 x 1.510 1.680 1.363,4 1.335 1.459 1.689,6 ca. 470

*) Auf Motorseite (bei rechteckigen Größen die kurze Seite) in der Deckenaussparrung von links (Innenansicht) gemessen

VELUX

7


Ihr VELUX Vertriebspartner

V-A 629-0216

VELUX Österreich GmbH

Veluxstraße 1

2120 Wolkersdorf

www.velux.at

© 2016 VELUX GROUP. ® VELUX UND DAS VELUX LOGO SIND EINGETRAGENE MARKEN, DIE DER VELUX GROUP ALS LIZENZ ERTEILT SIND. DRUCKFEHLER VORBEHALTEN.

Weitere Magazine dieses Users