2013 – ISO OSI Referenzmodell und Protokolle - RFC 791

rfc791.de

2013 – ISO OSI Referenzmodell und Protokolle - RFC 791

Whitepaper ISO OSI Referenzmodell und Protokolle 29. April 2013

stroms und zur Vermeidung von Datenstaus. Die beiden häufigsten Prokotolle dieser

Schicht sind TCP und UDP.

Sitzungsschicht

Die Sitzungsschicht steuert die Prozesskommunikation zwischen zwei IT-Systemen. Dazu

implementiert die Sitzungsschicht Dienste für einen organisierten und synchronisierten

Datenaustausch. Das Protokoll Remote Procedure Call (RPC) ist eines der bekanntesten

Protokolle dieser Schicht.

Darstellungsschicht

Die Darstellungsschicht überführt die systemabhängige Darstellung von Daten in eine

unabhängige Form. Dies ermöglicht den Datenaustausch zwischen unterschiedlichen

IT-Systemen. Zudem werden auch Datenkompression und die Verschlüsselung

auf dieser Schicht durchgeführt.

Anwendungsschicht

Die Anwendungsschicht ist die oberste der sieben hierarchischen Schichten im OSI-

Referenzmodell. Die Anwendungen erhalten den Zugriff auf das Netzwerk auf dieser

Ebene. Populäre Protokolle der Anwendungsschicht sind http, SSH, FTP und SMTP.

Die nachfolgende Abbildung illustriert den Aufbau des OSI Referenzmodells.

Schicht 7

Schicht 6

Schicht 5

Schicht 4

Schicht 3

Schicht 2

Schicht 1

• Anwendungsschicht

• (engl. Application Layer)

• Darstellungsschicht

• (engl. Presentation Layer)

• Sitzungsschicht

• (engl. Session Layer)

• Transportschicht

• (engl. Transport Layer)

• Vermittlungsschicht

• (engl. Transport Layer)

• Sicherungsschicht

• (engl. Data Link Layer)

• Bitübertragungsschicht

• (engl. Physical Layer)

Abbildung 1: OSI Referenzmodell

Christian Book

http://rfc791.de/whitepaper 3/24

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine