Künstler-Magazin 03-2015

Georg.Dull

Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

INHALT

Titelseite

Mariola´s Swing Quartett . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7

Christian Anders - Fünfzigjähriges Bühnenjubiläum . . . . . . 13

Entertainer Werner Buchner mit neuer CD . . . . . . . . . . . . . . 17

Neue CD von Peter Süssenbach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41

Manfred Knoke

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2015

Show & Eventszene aktuell

Die dj-hitparade . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

Eurovision Song Contest: Das Debakel von Wien . . . . . . . . 14

13. Internationales Feuerwerksfestival . . . . . . . . . . . . . . . . . 15

Neue Produktion im Royal Palace 2015 . . . . . . . . . . . . . . . . 26

Kurzweilige Musical „Servus Peter“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41

www.hypnopower.de

Messen & Events

Stage|Set|Scenery: Premiere begeistert Besucher . . . . . . . 5

Konstanzer Seenachtfest 2015 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

Die Goldene Künstler-Gala - Nominierungen . . . . . . . . . . . . 22

30 Jahre Truck Treff in Kaunitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

26. Festival Golden Oldies . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32

Varieté & Show

GOP-Varieté eröffnet im Herbst 2016 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

5. Internationales Varietéfestival 2015 . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

Sahneteilchen de luxe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29

THE WYLD – Nicht von dieser Welt . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32

Ihr Recht aktuell

Künstlersozialkasse - Geringfügigkeitsgrenze . . . . . . . . . . . 34

Interview:

Die Kaktusblüte Dresden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16

Portraits

Damenband Manon & Co . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

Mavericks - Einmalige Country Music Show . . . . . . . . . . . . 20

Heißmann & Rassau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30

Interaktive Trommelevents . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40

Rubriken

Showszene aktuell . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

CD-Tipps . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

Veranstaltungstipps . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

Kleinanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

Künstler-Magazin - Offizielles Organ vom:

Internationaler Fachverband

Show-und Unterhaltungskunst e.V.

3


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

PRG LEA Entertainment Award

Zum zehnten Mal ging am

14. April 2015 die Verleihung des

PRG Live Entertainment Award

(PRG LEA) über die Bühne. Mehr

als 1300 Gäste aus der nationalen

und internationalen Musik-,

Veranstaltungs- und Entertainmentszene

feierten bei der Jubiläums-Gala

in der Frankfurter

Festhalle mit der auch die Musikmesse

Frankfurt und die parallel

stattfindende Technikschau „Prolight

+ Sound“ offiziell eröffnet

wurden.

Neben den Preisträgern standen

bei der LEA-Verleihung auch

hochkarätige nationale und internationale

Live-Acts auf der Bühne.

Spandau Ballet - die Musik-

Romantiker der 80er Jahre, die

norwegische Singer-Songwriterin

Marit Larsen, Johannes Oerding,

die österreichischen Senkrechtstarter

Wanda und Jan-Josef

Liefers‘ Radio Doria sorgten mit

ihren musikalischen Beiträgen –

ausnahmslos 100% live - für

Begeisterung in der traditionsreichen

Festhalle. Unter den prominenten

Gästen und Mitwirkenden

befanden sich u.a. Campino,

Marius Müller Westernhagen,

Klaus Eberhartinger, George

McCrae, Till Brönner, Elaiza,

Motsi Mabuse, Marco Russ und

Patrick Owomoyela. Moderiert

wurde die Veranstaltung in gewohnt

souveräner Manier von

TV-Journalist Ingo Nommsen.

Open Flair mit den Paldauern

Auch 2015 findet wieder,

wie jedes Jahr, das Open Flair

samt Fanausflug und Fantreffen

in der Heimat der Paldauer,

auf dem Grazer Schlossberg

in der Steiermark, statt.

Fanausflug: 30.07.15

Open Flair - Tag 1: 31.07.15

Beginn: 20:00 Uhr

Open Flair - Tag 2: 01.08.15

Beginn: 20:00 Uhr

Fantreffen in Paldau: 02.08.15

Sieht man sich einmal in der

Landschaft des deutschen Schlagers

um, dann bleibt der Blick

des Betrachters an einer Gruppe

hängen. Diese Formation zeichnet

sich durch ein Repertoire aus,

bei dem es schwer fällt, einzelne

Titel als Höhepunkt zu bezeichnen.

Denn Höhepunkte sind all

die Lieder, die die Gruppe den

Schlagerfans bisher präsentiert

hat. Man denke nur an das unvergessene

"Tanz mit mir Corina".

Paldauer live auf dem Grazer Schlossberg

Peter Marvey's

Magic-House:

Außen neutral. Innen genial.

Fans und Zaubereibegeisterte

aus der ganzen Schweiz und dem

benachbarten Ausland dürfen

sich freuen: Ab sofort sind wieder

Karten für vier Shows in privatem

Rahmen zuhause beim Weltklasse-Magier

erhältlich.

Vorverkauf: www.starticket.ch

Peter Marvey's nächste

«Private Performance»

im Magic House, Feusisberg SZ:

FR 25. September, 20 Uhr

SA 26. September, 14 Uhr

SA 26. September, 20 Uhr

(mit Golden Seats)

SO 27. September, 15 Uhr

Cirque du Soleil:

Varekai auf Tournee

Das Unmögliche wird möglich

in der magischen Welt von

Varekai, der fesselnden Arena-

Produktion von Cirque du Soleil.

Die Mysterien des Universums

und der menschlichen

Vorstellungskraft spiegeln sich

in spannungsgeladenen Traumsequenzen

aus Dramatik und

Akrobatik. Ab Anfang Oktober

2015 ist die mitreißende, farbenprächtige

Show mit dem

Besten, was Akrobatik

zu bieten hat auf Tournee.

Weitere Infos und Tickets unter:

www.cirquedusoleil.com

Nichts ist wie es war. Die

SuisseEMEX´15 hat sich radikal

neu erfunden. Als größte Schweizer

Branchen-Plattform für Kommunikation,

LiveCommunication,

Promotion und Digital Business

präsentiert die führende Marketing-Messe

einen komplett neu

inszenierten, zweitägigen Business-

& Networking Event mit rund

450 Ausstellern. Gleichzeitig findet

auch die Business Software

Messe topsoft statt und bringt

hochkarätige C-Level Zielgruppen

mit. Querdenkend wird an der

SuisseEMEX on- und offline vernetzt.

Die Zukunft der Kommunikations-,

der Medien- und der digitalen

Arbeitswelt werden aufgezeigt.

Jung, frisch und anders.

Mit internationalen Keynotes, einer

EMEX-NIGHT als top Networking-Event

für 1000 Personen

und dank den innovativen Dialog-

Möglichkeiten erwarten die rund

15.000 Fachbesucher Trends

und Inspiration der Extraklasse.

Das Internationale

VARIETÉ-FESTIVAL

02. Juli - 05. Juli 2015

Krystallpalast Varieté Leipzig

Aus den Artisten, die jährlich

an den Circusschulen der ganzen

Welt ausgebildet werden, werden

die besten Nachwuchskünstler

ausgewählt und in einer Show

voll von Artistik, Comedy und

spektakulären neuen Varieté-

Genres präsentiert. Internationale

Akrobaten, die noch nicht in

einem deutschen Varieté aufgetreten

sind, begeistern an drei

Abenden das Publikum und

die Fachjury.

Weitere Infos finden Sie unter:

www.newcomershow.net

4


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

24. Internationales

Gauklerfestival

Dieses Jahr findet das internationale

Gaukler- und Kleinkunstfestival

vom 24. – 26. Juli nach erfolgreichen

23 Jahren zum 2. Mal

unter dem Motto „Gauklerfestung"

auf der Festung Ehrenbreitstein

statt. Im historischen Ambiente

der zweitgrößten erhaltenen Festung

Europas über den Dächern

von Koblenz, befinden sich hervorragend

geeignete Spielorte für

Clownerie, Akrobatik,

Kabarett, Comedy, Kindertheater,

Varieté, Walk-Acts, Puppenspiel

und andere Gaukeleien.

Sa. 25.07.- So. 26.07. ab 10 Uhr

Über 150 Künstler auf dem

gesamten Festungsgelände,

Programm auf 6 Bühnen,

Straßentheater und Walk-Acts auf

div. Plätzen und in den Gräben.

Fr. 24.07. und Sa. 25.07.

Die Varietégala

(Regie: Karl-Heinz Helmschrot)

Stage|Set|Scenery 2015: Premiere begeistert Besucher

Ob ein Stück Erfolg haben

wird, kann man sehr gut an der

Premiere ablesen. Für die Stage|Set|Scenery

2015 kann sie so

zusammengefasst werden: zufriedene

Aussteller, begeisterte

Fachbesucher, hochrangige

Politprominenz sowie eine

hohe Internationalität.

Vom 9. bis 11. Juni 2015 haben

sich in den Hallen 1 bis 4 mehr

als 6.000 Fachbesucher bei 270

Ausstellern aus 24 Ländern über

die neuesten Trends im Bereich

Veranstaltungstechnik informiert.

Die Stage|Set|Scenery hat alle

Bereiche zusammengebracht,

die für eine erfolgreiche Produktion

wichtig sind: Fachplanung,

Architektur, Film, Event-Services,

Bühnen-, Licht-, Ton-, Video- und

Medientechnik sowie Maske, Kostümdesign

und Dekorationsbau,

Akustik, Studio-und Museumstechnik.

Dr. Christian Göke, Vorsitzender

der Geschäftsführung

der Messe Berlin GmbH: „Die

Stage|Set|Scenery hat bewiesen,

Hotel - Erlebnisgastronomie

Feste feiern - tagen - ausspannen

www.tanzmetropole.de

dass das Thema Veranstaltungstechnik

einen festen Platz in Berlin

hat. Es ist uns gelungen, die

Keyplayer der Branche zu versammeln.

Ein Drittel unserer

Aussteller und ein Drittel der

Fachbesucher kamen aus dem

Ausland. In den kommenden

zwei Jahren werden wir darauf

hinarbeiten, die Internationalität,

aber auch die Anzahl der Aussteller

und Fachbesucher, weiter

zu steigern.“

Der Künstler-Katalog war auch

bei der Stage|Set|Scenery am

Fachpressestand mit dabei.

Die nächste Stage|Set|Scenery

findet vom 20.-22.06.2017 statt.

www.restofbest.de

Die marke[ding]plus

Die marke[ding]plus zeigt von 9.

bis 10. September wieder bunte

Werbe- und Marketingideen.

Österreichs größte Fachmesse

für Promotion, Events und

Kommunikation bietet Ihnen ein

umfangreiches Angebot von Direktmarketing,

klassischer Werbung

bis hin zu Event-Marketing,

Locations und Werbeartikel. Entdecken

Sie die neuesten Must-

Haves der Branche. Top-Referenten

sprechen im Messeforum

über die aktuellen Trends der

Werbebranche, neue Marketingstrategien

und zeigen Ihnen spannende

Best-Pratice-Beispiele. Am

ersten Messetag bietet die marke[ding]plus-night

den optimalen

Rahmen um Business und Entertainment

zu verbinden.

www.markeding-plus.at

"Alle Kunst ist der Freude gewidmet,

und es gibt keine höhere und ernsthaftere

Aufgabe, als die Menschen zu beglücken !"

(Friedrich Schiller)

"Denn was man Schwarz auf Weiß besitzt,

kann man getrost nach Hause tragen !"

(Johann Wolfgang von Goethe)

"Die originelle sowie kreative Darbietung

der Kunst ist und bleibt für den Betrachter

das Original !" (Reinhold Stier)

Scherenschnittkünstler -

Scherenschneider - Schnellportraits

REINHOLD STIER - Postfach 606 304

22255 Hamburg - Fon.: + 49 (40) - 61 78 19

www.scherenschnittkuenstler.de

5


Showszene aktuell / Varieté

www.kuenstler-magazin.de

Damenband Manon & Co

- musikalisches Entertainment "deluxe"

…so lautet das Motto von Manon & Co. Die Musikerinnen zeigen,

was sie mit Ihren Instrumenten außer klassischer Musik sonst noch

alles spielen können. Wenn man sich von den vier Damen verzaubern

lässt, entführen sie uns in ein mitreißendes Programm aus

Salonmusik, Swing, Evergreens und Pop, die wir alle kennen, aber

so noch nie gehört haben! Eigene Arrangements von Petra-Manon

Hirzel unterstreichen die Professionalität des Ensembles. Und Sie

können wählen: tritt das Ensemble auf der Bühne auf oder mobil

mitten im Publikum? Standardbesetzung: Streichquartett; alternativ

auch Streichtrio. www.manonmusic.de

Manon & Co wurde als Künstler des Jahres 2015 in der Sparte

Damenbands nominiert und wird am 16. Oktober 2015 in der FILharmonie

in Filderstadt einen Ausschnitt aus Ihrer Show präsentieren.

GOP-Varieté eröffnet im Herbst 2016

Bonner Standort investiert fünf Millionen

Es ist noch viel zu tun, wenn das

GOP Varieté-Theater zwischen

dem World Conference Center

und dem WCCB Hotel im Herbst

kommenden Jahres eröffnen soll.

"Was auch immer dort geplant

wurde, wir müssen es komplett

umbauen", sagte Hubertus Grote,

geschäftsführender Gesellschafter

der GOP-Entertainment Group

aus Hannover. Rund fünf Millionen

Euro will er in den Bonner

Standort investieren, der der siebte

in Deutschland sein wird. Der

Anspruch: Glamouröse und doch

gemütliche Atmosphäre. Etwa 1,3

Millionen Euro entfallen allein auf

die Bühnentechnik. "Das sind

nicht nur ein paar Lichter, sondern

Videoinstallationen oder auch Motoren,

die unter der Decke hängen",

so Grote. www.variete.de

Erwarten mit Spannung die Varieté-Eröffnung: Jörg Haas von BonnVisio

(Mitte), die GOP-Geschäftsführer Olaf Stegmann und Hubertus Grote

(von rechts) sowie OB Jürgen Nimptsch (links) Foto: Nicolas Ottersbach

Zauber- & Illusionsshow

Nockalmfest 2015

Der Countdown für das Nockalmfest

läuft auf Hochtouren!

Vom 18. bis 20. September wird

wieder eine große Show im Veranstaltungszelt

auf der malerischen

Strandpromenade in Millstatt

geboten. Das Fest gehört

mittlerweile doch zu den größten

und spektakulärsten Schlagerpartys

Österreichs. Mit dabei: Die

Paldauer, die Amigos, The Les

Humphries Singers, Hannah,

Original Fidele Mölltaler u.v.a.

Robert-Kronfeldstr.6

36041 Fulda

Tel.: 0661-402 140

www.gerrit.de

6


Titelstory

www.kuenstler-magazin.de

Mariola´s Swing Quartett

So melodisch wie der Name ist auch der Auftritt dieser außergewöhnlichen Formation

Die Bandleaderin von Mariola‘s

Swing Quartett studierte Violine

in Stuttgart. In Ihrer langjährigen

Karriere stand sie bereits mit

Künstlern wie Phil Collins, Udo

Jürgens, Michel Buble sowie

Sasha, Kelly Clarksen u.v.a.

auf der Bühne.

Graziöse Eleganz kombiniert

mit musikalischem Hochgenuss

aus den Bereichen der hochwertigen

Unterhaltungsmusik, Jazz,

Musical sowie Klassik und Pop

gespielt von einem charmanten

Damenensemble lassen jede

Veranstaltung zu einem unvergesslichem

Erlebnis werden.

Die musikalische Vielfalt und Einsatzmöglichkeiten

von Mariola's

Swing Quartett sind einzigartig.

Von Klassik über Barock bis hin

zu Jazz und Pop können die

Damen in unterschiedlichen Formationen

(Duo, Trio oder Quartett)

Veranstaltungen jeder Art

bereichern. Dabei agieren sie je

nach Wunsch als Hauptact oder

dezente Hintergrundbelegung.

Kontakt:

www.hillentertainment.de

info@hillentertainment.de

Telefon 02171 559 004

Mit Mariola’s Swing Quartett hat sich hillentertainment

mal wieder einen echten Leckerbissen ins Boot geholt.

Die Künstleragentur aus Leverkusen steht seit 2012

für außergewöhnliche und besondere Showacts.

Neben vielen musikalischen Acts

von Klassik über Jazz bis Pop &

Soul bietet hillentertainment auch

eine große Auswahl an Akrobaten,

Tänzern und weiteren Bewegungsformen

an.

Agenturchef Oliver D. Hillen ist

seit Anfang der 2000er Jahre im

Business und konnte in dieser

Zeit schon mit vielen bekannten

Größen wie Joy Fleming, Michael

Holm, Henry Maske, der Hermes

House Band u.v.a. zusammen

arbeiten.

Neben den aktuellen Topsellern

des Agenturportfolios wie Magier

Craig Christian, den Improvisationstalenten

der Band re:loom

und den akrobatischen Tausendsassan

des berliner Team Supreme

mit ihren abwechslungsreichen

Shows, stehen aber bei hillentertainment

vor allem die ganz

individuellen Showinszenierungen

die flexibel für die Kunden entwickelt

werden im Fokus.

Durch die enge Zusammenarbeit

mit dem großen Netzwerk an Tänzern,

Musikern, Akrobaten und

Schauspielern sind immer wieder

neue Bühnenformate mit den Mitgliedern

der festen Showacts

möglich. Lassen Sie sich beraten

und begeistern.

Kontakt:

www.hillentertainment.de

info@hillentertainment.de

Telefon 02171 559 004

7


Showszene aktuell / Varieté

www.kuenstler-magazin.de

5. Internationales

Varietéfestival 2015

The Show must go on!

Zum fünften Mal ist im Mai das

Internationale Varietéfestival in

Sennfeld bei Schweinfurt sehr

erfolgreich über die Bühne gegangen.

Dem Inszenierungskünstler,

Showproduzent und

Veranstalter Dirk Denzer ist es

einmal mehr gelungen, ein

Festival von Weltrang mit rund

150 internationalen Varietékünstlern

auf die Beine zu stellen.

Wie schon in den Jahren

zuvor waren die Shows an allen

zehn Veranstaltungstagen ausverkauft.

Vom 7. bis zum 16. Mai 2015

feierten Abend für Abend 1.300

restlos begeisterte Zuschauer, oft

mit Standing Ovations, die Darbietungen

und Denzers Inszenierungen

aus allen Bereichen der

Varietékunst: von Magie bis Comedy,

von Jonglage bis Artistik,

von Musik bis Akrobatik und völlig

neuartigen, innovativen Performances

war alles vertreten, was

die internationale Varietészene zu

bieten hat. Schön zu sehen, wie

die unglaubliche Begeisterung

des Publikums auf die Künstler

übersprang und sie zusätzlich

motivierte. In jedem Moment waren

ihnen der Spaß und die Freude

darüber anzumerken, dass

ihre Leistungen so frenetisch gefeiert

wurden und diese Freude

übertrug sich wieder auf die Zuschauer.

Eine Wechselwirkung

die dafür sorgte, dass Wellen

der Begeisterung rollten.

Das 2004 erstmals veranstaltete

Festival ist inzwischen eine Institution

und ein Spektakel, das bundesweit

und auch über die Grenzen

hinaus Beachtung findet.

Dem Bayerischen Fernsehen war

es volle fünfzehn Minuten Sendezeit

wert, Rundfunk und Zeitungen

berichteten ebenfalls über

dieses deutschlandweit einzigartige

kulturelle Event. Eigentlich

kaum zu verstehen, dass trotz der

großen medialen Beachtung und

des unglaublichen Zuschauerzuspruchs

es von Mal zu Mal

schwieriger wird, Sponsoren für

das Festival zu finden, ohne die

eine solche Veranstaltung einfach

nicht zu stemmen ist. Umso höher

ist deshalb das Engagement gerade

auch der vielen kleineren

Unternehmen zu bewerten, die

2015 mit ihrer finanziellen Unterstützung

dieses großartige Event

erst möglich gemacht haben.

Nicht zuletzt ist es natürlich auch

Dirk Denzer und seinem Team zu

verdanken, dass der Erfolgsgeschichte

des Festivals auch dieses

Jahr ein weiteres Kapitel hinzugefügt

werden konnte. Mit Engagement

und Begeisterung, mit

viel Idealismus und einer Menge

neuer Ideen ist es gelungen, auch

im zwölften Jahr wieder erstklassiges

Varieté in Mainfranken zu

inszenieren. Neben bekannten

Formaten mit neuen Künstlern

wie 'Varieté Lachen Machen' und

dem äußerst beliebten Erlebnisvarieté

'Sparkassen Familientag',

gab es auch 2015 wieder neue

und innovative Themenshows zu

sehen: 'Varieté Bavaria', das auch

den letzten Zweifler überzeugt

hat, dass Bayern erfrischend komisch

sein kann. Die Show 'Magische

Momente', eine großartige

Hommage an die Kunst der

Täuschung und Verzauberung.

Außerdem das 'Varieté New

Media - New Performance', eine

Show deren Protagonisten die

Varietékunst völlig neu interpretieren.

Dazu die Eröffnungsveranstaltung

und als krönenden Abschluss

des zehntägigen Festivals

die große Abschlussgala,

die noch einmal einen Querschnitt

aus allen Shows bot.

Alles in allem wieder ein sehr gelungenes

und erfolgreiches Festival

mit vielen neuen Ideen und einem

Publikum, das nicht nur einmal

mehr völlig begeistert war,

sondern auch bei den Künstlern

für Begeisterung gesorgt hat. Und

das es verdient hat, dass dieses

wunderbare kulturelle Event weitergeht.

The Show must go on!

www.varietefestival.de

8


CD-Tipps

www.kuenstler-magazin.de

DVD-Tipp

Udo Jürgens

Sein letztes Konzert

Udo Jürgens beendete

seine letzte Tournee mit

dem provokativ lebensbejahenden

Titel "Mitten im Leben"

traditionellerweise in

seiner Wahlheimat Zürich.

Das Konzert war bis auf den

letzten Platz ausverkauft

und ist mit Standing Ovations

gefeiert worden. Zwei

Wochen später verstarb der

international erfolgreiche

Liedermacher und Entertainer

am Höhepunkt seiner

Karriere unverhofft bei einem

Spaziergang am Bodensee.

Ab sofort ist "Das

letzte Konzert Zürich 2014",

eine Aufzeichnung seines

letzten Live-Auftritts, als

Doppel-CD, DVD und Blu-

Ray erhältlich!

Lange liegt sie zurück, die

Pur-Ära, und doch kommt es einem

wie gestern vor: Hits der

Neunziger, wie "Lena" oder

"Wenn du da bist" sind zeitlos und

laufen uns heutzutage noch immer

auf bestimmten Radiosendern

oder Partys über den Weg.

Ohne Pur wären wir niemals im

"Abentuerland" gewesen und hätten

auch nicht gewusst, dass Adler

fliegen sollen. Hartmut Engler

und seine Jungs produzierten

haufenweise Klassiker, denn sie

trafen den Geschmack mehrerer

Generationen.

Jetzt kommt die Neuauflage der

Best of-Scheibe von 2001

Wie unvergesslich diese deutsche

Band ist, beweisen nicht nur die

Plattenverkäufe des vergangenen

Vierteljahrhunderts. Auch dass sie

in diesem Jahr bei "Sing meinen

Song – Das Tauschkonzert" mitmischen

zeigt, dass Pur noch immer

voll da sind. Aus diesem Anlass

veröffentlicht die Band nun

erneut ein Best of-Album: Basierend

auf dem 2001 veröffentlichten

Best of-Werk "Hits PUR –

"20 Jahre eine Band" kommt

nun die Re-Edition.

Andreas Gabalier

„Mountain Man“

„Mountain Man“ heißt Andreas

Gabaliers neues Album, das

am 15. Mai in die Läden kam. Um

dem Titel auch gerecht zu werden,

hat Andreas in die Kitzbüheler

Berge in Rosis Sonnbergstuben

eingeladen. Dort gab er auf

der Terrasse vor traumhafter Alpen-Kulisse

eine Kostprobe seiner

neuen Songs.Das Album „ist

ein bisschen ein kräftigeres, ein

beschwingteres, fröhlicheres als

die davor. Aber da dem gebürtigen

Steirer in der vergangenen

Zeit auch kräftiger Gegenwind

entgegenblies, war es ihm „ein

persönliches Anliegen“ auf seiner

Platte zudem eine musikalische

Antwort an all seine Kritiker zu

geben. Der Song „A Meinung haben“

solle „so ein bisschen Anstoß

sein für jene, die eigentlich

den ganzen Tag von Toleranz reden

und in meinen Augen nur

Heuchelei betreiben“, so der

Volks-Rock'n'Roller.

Die Paldauer

Hör auf dein Herz

Die Paldauer haben im

Mai ihr neustes Werk auf

den Markt gebracht. Ein gutes

Jahr ist es her, als das

letzte Album der Musikgruppe

aus der Steiermark erschien

– jetzt kam endlich

die neueste CD namens

„Hör auf dein Herz“. Jeder

einzelne Titel greift mindestens

einmal das Wort

„Herz“ auf und erzählt eine

schöne kleine Geschichte

dazu oder macht sich für

die Liebe stark.

Bühne frei für die

Elite des deutschen

Schlagers 2015!

Sie sind ein fester Bestandteil

im Konzertkalender unzähliger

Schlagerfans: Die großen Schlager-Starparaden

gehören seit

Jahren zu den beliebtesten Veranstaltungsreihen

in Deutschland.

Freuen Sie sich auf mehr

als sechs Stunden Singen, Tanzen

und Feiern mit den Superstars

des deutschen Schlagers!

12


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Christian Anders

Fünfzigjähriges Bühnenjubiläum Nominiert als

Kennen Sie noch jemanden,

der vor fünfzig Jahren zum ersten

Mal auf der Bühne stand

und heute – nach 30 Hits wie

ES FÄHRT EIN ZUG NACH NIR-

GENDWO etc., etc. - immer

noch in den Top Ten der Diskotheken

und Downloadscharts ist?

Künstler des

Jahres 2015

Wir kennen nur einen, nämlich

Christian Anders mit GEH NICHT

VORBEI RETAKE (wieder in den

heutigen Top Ten), dem Hit, mit

dem für Christian Anders alles begann?

Wirklich begonnen hatte es

für Christian Anders allerdings

1965! Da stand er zum ersten Mal

auf der Bühne in einem amerikanischen

Club, spielte Gitarre und

sang in der FLAT BAND. Es folgte

ein Plattenvertrag bei Metronom,

dann bei Elektrola und vier Flops!

1969 war es dann soweit: Zwei

Millionen Platten verkaufte Christian

Anders mit einem einzigen

Lied. Es hieß GEH NICHT VOR-

BEI und ist jetzt gerade wieder in

modernerer Form als GEH NICHT

VORBEI RETAKE in den Top Ten

der Diskotheken und Downloads.

Dann folgte Hit auf Hit, bis über 20

Millionen Platten verkauft waren!

Obwohl Christian Anders irgendwann

andere Ziele verfolgte und

für zehn Jahre nach Amerika auswanderte,

ist er jetzt wieder da,

und füllt die Hallen mit seinem

Konzerten. Seine Stimme hat sich

in all den Jahren nicht verändert.

Den Beweis dafür liefert sein neues

Album CHRISTIAN ANDERS -

ANDERS und das zweiten Album

GEH NICHT VORBEI - RETAKE,

welches im Herbst 2015 veröffentlicht

wird! Christian Anders singt

mit seinen 70 Jahren so, als wäre

er noch 30! Das allein ist ein wohl

unerklärbares medizinisches Wunder,

über das wir aber nicht weiter

nachdenken wollen, sondern uns

einfach freuen, dass es Christian

Anders immer noch gibt. Möge er

uns lange erhalten bleiben!

Christian Anders wurde als Künstler des Jahres 2015 nominiert und wird bei der Goldenen Künstler-

Gala am 16. Oktober 2015 in Filderstadt mit dem Goldenen Künstler-Magazin ausgezeichnet.

13


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Eurovision Song Contest: Das Debakel von Wien

Erster Platz für Schweden: „Und Deutschland mal wieder keine Punkte“

Marlène Charell war vor 32

Jahren in München die bisher einzige

Grand Prix Eurovision de la

Chanson-Moderatorin oder neuzeitig

Eurovision Song Contest

(ESC) die nicht nur dreisprachig

moderierte, sondern auch noch

als Show Act sang und dabei

tanzte. Bei der Punktevergabe

von Östrreich an Deutschland

rutschte dem Multitalent, das etwas

mit ihrer Mehrfachrolle überfordert

schien, heraus. „Und

Deutschland mal wieder keine

Punkte. Ähnlicher ging es

Deutschlands ESC-Teilnehmerin

Ann-Sophie: Keine Punkte aus

dem Alpenland und schlimmer

noch: auch von sonst keinem

der 40 Teilnehmerländer.

Der Favorit Mans Zelmerlöw fuhr

in seinem dritten ESC-Anlauf den

Sieg mit dem Lied „Heroes“ für

Schweden ein, noch vor der schönen

Russin Polina Gargarina und

dem „Knödel-Tenor“-Trio Il Volo.

Zelmerlöw war sicherlich nicht der

beste Sänger im Wettbewerb,

spielte aber mit seiner eigens für

ihn inszenierten Bühnenshow in

einer anderen Liga als seine Mitstreiter.

Seine Lasershow mit

Strichmännchen (oder Strich-Maxerl

auf Österreichisch) waren

perfekt auf Song und Bewegung

abgestimmt und bildeten eine einzigartige

Kulisse. Sänger, Sängerinnen

und Gruppen aus 27 Ländern

waren in diesem Jahr beim

ESC angetreten - so viele wie

noch nie zuvor. Zum ersten Mal

war auch Australien dabei.

Ähnlich katastrophal wie das

Deutsch/Österreich aber auch

Schweizer Abschneiden, war die

Performance des zu 100 prozentig

weiblichen Moderatorinnen-Trios

Arabella Kiesbauer, Mirjam

Weichselbraun und Alice Tumler.

Passend zu ihren öden Outfits

präsentierten die drei Damen eine

Moderation, die uninspiriert und

langweilig - der Österreicher würde

sagen: „schlicht fade“ – war.

Wäre da nicht Conchita Wurst gewesen.

Sie stellte ihren neuen

Songs vor und witzelte im „Green

Room“, der Raum wo die Teilnehmer

nach dem Auftritt auf die

Punkte warten, in dem sie sich

selbst zur „Green Mum“ ernannte.

Ihre Einlagen waren auf den

Punkt und brachten Sympathie

fürs Gastgeberland.

Die 1956 erbaute „Bonsai-Halle“

des ehemaligen NSDAP-Mitglieds

Roland Rainer führte dazu, dass

nicht nur die Hälfte aller seit Jahren

anreisenden Fans aus aller

Herren Länder diesmal kein

Ticket bekam. Es hatte auch zur

Konsequenz, dass noch niemals

so viele Akkreditierungswünsche

von Journalisten abgewiesen worden

sind. Somit wurde natürlich

auch weniger berichtet als sonst.

Was als Konsequenz mit 8,11 Millionen

Zuschauern die seit sechs

Jahren schlechteste Einschaltquote

zur Folge hatte. Mit Sicherheit

hat nicht nur in Deutschland

der Song Contest in seiner jetzigen

Form an Attraktivität verloren.

Und Deutschland hat sein Debakel

selbst verschuldet, indem

das Land eine zweitklassige Sängerin

nach Wien schickte. Im Vorentscheid

landete sie mit ihrem

Song „Black Smoke“ sogar nur

auf dem dritten Platz nach dem

ESC-Aussteiger Andreas Kümmert.

Der Gesangswettbewerb ist

in den letzten 60 Jahren so hoch

professionell geworden, dass ein

solcher Ausrutscher sofort abgestraft

wird. In der ARD sollte man

sich wirklich einmal Gedanken

darüber machen, wie die Führung

des ESC zukünftig wieder auf

Spitzenleistung getrimmt werden

kann, um ein weiteres Desaster

zu vermeiden.

Text: Thomas Becker

Foto: CREDIT © Eurovision

14


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Künstler-Magazin verlost 5 x 2

Tageskarten. Einfach E-Mail

bis zum 01. August senden an:

info@gedu.com mit dem

Stichwort Flammende Sterne

Viel Glück!

13. Internationales Feuerwerksfestival

"Flammende Sterne" vom 21. bis 23. August 2015

PYROGAMES -

Ein Highlight der

Emotionen 2015

Im Sommer 2015 gastiert das

Feuerwerksfestival "Pyro Games"

erneut in den schönsten

und eindrucksvollsten Veranstaltungsorten

Deutschlands.

Preisgekrönte Feuerwerker

präsentieren eine neue Dimension

des Erlebens: Die ausgewählten

Pyrotechniker kämpfen mit

ihren speziell für diesen Abend

kreierten Pyro-Musicals um den

Pokal des Feuerwerks-Champions.

Dabei zählt Originalität gleichermaßen

wie Kreativität. Feuerbilder,

Vulkane sowie Fontänen

erhellen den Abendhimmel und

verwandeln das Veranstaltungsgelände

in ein gigantisches Farbenmeer.

Letztlich entscheiden

Sie, wer den Pokal gewinnt. Per

Telefonvoting haben Sie die Möglichkeit

für Ihren Favoriten abzustimmen

und noch am gleichen

Abend den Sieger zu küren.

Das dritte August-Wochenende

ist für Feuerwerksfans aus Baden-Württemberg

kein Datum wie

jedes andere. Es ist traditionell

das Wochenende der "Flammenden

Sterne", an dem sich die besten

Pyrotechniker der Welt ein

Stelldichein in Ostfildern im Süden

von Stuttgart geben. Seit hier

vor zwölf Jahren zum ersten Mal

Feuerwerker im Wettkampf gegeneinander

antraten und die Besucher

mit ihren imposanten Himmelsshows

restlos begeisterten,

hat sich das Internationale Feuerwerksfestival

fest im Veranstaltungskalender

der Region und

weit darüber hinaus verankert.

Und nicht nur das: Das dreitägige

Open-Air-Festival hat sich auch in

der internationalen Pyrotechnikerszene

einen exzellenten Namen

gemacht und zählt inzwischen

zu den renommiertesten

Feuerwerkswettbewerben

Europas.

Bei den "Flammenden Sternen"

steigen nun bereits zum dreizehnten

Mal die weltbesten Feuerwerker

in den Ring, um die Jury und

natürlich die Zuschauer mit ihrer

feurigen Kunst zu verzaubern.

In diesem Jahr treten Teams aus

Brasilien, Italien und von den Philippinen

gegeneinander an. Ein

feuriger Wettstreit auf höchstem

Niveau ist vorprogrammiert!

Natürlich ist auf dem Veranstaltungsgelände,

dem Scharnhauser

Park Ostfildern, an allen drei Festivaltagen

schon ab dem frühen

Abend wieder einiges geboten:

Auf mehreren Bühnen spielt Livemusik,

darüber hinaus unterhalten

Feuerartisten, Gaukler, Trommler,

Heißluftballons, ein großes Kinderprogramm,

der Flammende

Sterne-Markt und vieles mehr.

Und nicht zuletzt sorgt die Gastronomie

in ihren weißen Pagodenzelten

nicht nur für sommerliches

Flair, sondern auch für das leibliche

Wohl der Besucher.

Weitere Infos:

www.flammende-sterne.de

Das Rahmenprogramm bietet jede

Menge Abwechslung: Es wird

getrommelt und gesungen, gestaunt

und gelacht, wenn die Livebands

dem Publikum einheizen

oder Laserartist Jürgen Matkowitz

(Apollo - art of laser & fire) seine

einzigartige Choreografie darbietet.

Eine Cateringarea verköstigt

Sie mit allerlei Leckereien.

www.pyrogames.de

15


Interview

www.kuenstler-magazin.de

Interview

40 Jahre - Die Kaktusblüte -

Wie fühlt man sich dabei?

Auf alle Fälle nicht alt, denn

unsere Themen halten uns

immer wieder jung. Nicht umsonst

bedanken wir uns in unserer

Werbung bei allen Managern,

Politikern und Amtspersonen

für die immer wieder

neuen Anregungen.

Was hat sich in den letzten

40 Jahren verändert?

Alles. Kabarett ist vielfältiger

geworden - inhaltlich breiter

und direkter. Es gibt heute

wesentlich mehr Solisten als

Gruppen und von Comedians

sprach vor 40 Jahren noch

niemand.

Was ist das Besondere am

Kabarett 'Die Kaktusblüte'?

Wir kombinieren politisch-satirisches

Kabarett mit humorvoller

Unterhaltung, sodass in

unseren traditionellen Nummernprogrammen

die große

Politik und der alltägliche

Schwachsinn beziehungsreich

nebeneinander stehen.

Wie heißt Ihr aktuelles

Programm?

Nach "Auch Zwerge werfen

lange Schatten" läuft ab

September 2015 parallel

"Doof sein ist schön" - Ein-

Bildungsprogramm.

Bauen Sie auch politische

Geschehnisse in Ihr

Programm ein?

Davon lebt unser Kabarett,

auch wenn wir comedyhafte

Elemente mit verarbeiten.

Auf welche Auszeichnungen

sind Sie besonders

stolz?

Die größte Auszeichnung ist

der Applaus des Publikums,

denn für die Zuschauer sind

wir da ... und wenn wir von

bestimmten Veranstaltern

zum wiederholten Male eingeladen

werden, betrachten wir

auch das als Auszeichnung.

Wo kann man Sie in nächster

Zeit sehen?

"Die Kaktusblüte" ist ein reines

Tourneekabarett. Unter

anderem sind wir im Sommer

auf 4 Nordseeinseln zu Gast

und spielen im Herbst in Hessen

bei "Gemeinsam lachen".

Was war Ihr außergewöhnlichster

Auftrittsort?

Das war 283 Meter unter

Tage im Schaubergwerk

Wettelrode.

Sind Sie zufrieden in ihrer

Branche oder was könnte

besser sein?

Wir konnten DDR-Zeiten eine

spezielle Kabarett-Schule absolvieren,

bei der uns das

spezielle künstlerische Handwerkszeug

vermittelt wurde.

Heute kann sich jeder, der

meint Talent zu haben, auf

eine Bühne stellen. Ist das

besser?

Ein Programm mit dem Titel

"Wir sind Johannes Heesters"

wir es bei uns nicht geben,

aber bis dahin ist auch noch

Zeit.

Welche Wünsche haben Sie

für die Zukunft der "Kaktusblüte"?

Noch mal 40 Jahre wäre vielleicht

etwas übertrieben,

wenn auch möglich. Aber solange

das Publikum "Die Kaktusblüte"

hegt, solange pflegen

wir unser Publikum mit

humorvollem Kabarett zu unterhalten.

Ansonsten gibt es

noch so ca. 3.800 Spielstätten

in Deutschland, in denen wir

noch nicht gastiert haben.

Wenn Sie einen Wunsch

hätten...

... würden wir morgen, lieber

Leser, bei Ihnen spielen.

Wir danken für das Gespräch

und wünschen Ihnen viel

Erfolg mit dem neuen Programm.

Weitere Infos, Termine

und Buchungen unter:

www.kaktusbluete.de

Wenn man 40 Jahre unterwegs

ist, muss die Frage erlaubt

sein, wie lange wollen

sie noch spielen?

16


Erleben Sie den Künstler-Katalog 2015 auch wieder zusätzlich als eKatalog. Mit direkt verlinkten

Anzeigen und brillanten Funktionen, die das Lesen, Navigieren und Teilen der Inhalte einfacher machen.

Mit dem modernen und schlichten Design vom eKatalog stehen ganz klar die Inhalte im Vordergrund.

Elemente, die beim Lesen nicht benötigt werden, wie z. B. Inhaltsverzeichnis und die Suchfunktion,

erscheinen erst bei Berührung mit der Maus. Um sich einen Überblick über das Dokument zu

verschaffen, ist es auch möglich, stufenlos zu zoomen.

Mit den innovativen Medialeisten erhalten Sie völlig interaktive und einmalige Dokumente. Egal ob Links,

Videos, Bildergalerien oder Shopverlinkungen. Der Künstler-Katalog ist auch für die Nutzung auf mobilen

Endgeräten konzipiert. (Apple IOs und Android). Jetzt lesen auf: www.kuenstler-katalog.com

18


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Die Tumbaolindas

bei der Goldenen

Künstler-Gala 2015

Sexy, inspirierend, mitreißend –

das sind die Tumbaolindas. Gegründet

im Sommer 2013 von

TANZ ES-Chefin Petroula Kaleadou

bringen die Ladies einen

kreativen, heißen Mix aus z.B.

Salsa, Afro oder Waacking zu einer

ausdrucksstarken, explosiven

Show zusammen. Die Mitglieder

der LatinFusion Crew bringen viel

Erfahrung in verschiedenen Tanzstilen

mit, das macht ihre Bühnenshow

so abwechslungsreich

und einzigartig. Afro-Elemente,

Waacking Elemente fließen in Petroula

Kaleadous Choreographien

für die Tumbaolindas ebenso mit

ein wie klassische Salsa-Ladystyle

Elemente. Am 16. Oktober

2015 werden die Tumbaolindas,

bei der Goldenen Künstler-Gala in

der FILharmonie in Filderstadt,

Ausschnitte aus ihrem aktuellen

Programm präsentieren.

Vier Virtuosinnen – unverwechselbare Arrangements

Klassische Musik auf unnachahmliche Weise

mit dem Musikgeschmack unserer Zeit zu verbinden

– das ist das musikalische Anliegen

des Streichquartetts LA FINESSE. Die vier

Virtuosinnen verstehen es, die Geschichte

großer Meister auf ihren Instrumenten neu

zu erzählen – traditionsbewusst und modern

zugleich. Alle musikalischen Interpretationen

mit Elementen aus Rock, House, Dubstep

und Electro wurden eigens von und für

LA FINESSE arrangiert und verleihen dem

Quartett seinen unverwechselbaren Sound.

Ein Live-Erlebnis der Extraklasse

Mit Charme, Können und beeindruckender

Livepräsenz begeistert LA FINESSE national

wie international seit mehr als fünf Jahren

Liebhaber der Genres Klassik, Musical und

Pop gleichermaßen. Die vier FINESSEN bereichern

Programme von Kleinkunstbühnen

und Musikfestivals, spielen auf Firmenevents

namhafter Unternehmen, sowie auf Empfängen

von Landes- und Bundesministerien und

engagieren sich im Rahmen von Benefizkonzerten.

Mutig und facettenreich setzen sie

das musikalische Erbe großer Komponisten

wie Brahms, Mozart oder Beethoven in einen

neuen Kontext und schlagen epochenübergreifend

die Brücke bis hin zu Titelmelodien

aus Kino und TV – ein emotionales Klangerlebnis

der Extraklasse.

Kontakt: Daniela Reimertz • Tel.:06021-970225

www.lafinesse-quartett.de

19


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Konstanzer Seenachtfest 2015

Open Air-Klassiker am 8. August 2015

Den Status "Kult" hat sich das

Konstanzer Seenachtfest längst

verdient. Seit über 65 Jahren

steigt hier im August eines der

größten Open-Air-Feste am Bodensee.

Bis zu 50.000 Besucher

aus ganz Baden-Württemberg

und den angrenzenden Nachbarländern

pilgern jeden Sommer

nach Konstanz, um die mediterrane

Atmosphäre des Seenachtfests

zu erleben, um zu feiern,

zu schlemmen und zu genießen.

Spektakulärer Höhepunkt des

Konstanzer Seenachtfests ist

zweifellos das Seefeuerwerk -

eines der größten in Europa.

Eine halbe Stunde lang lassen

deutsche und schweizer Pyrotechniker

über dem Bodensee

gemeinsam die Sterne im Takt

der Musik tanzen. Ein Spektakel,

das man mindestens einmal miterlebt

haben muss!

Aber auch das üppige Rahmenprogramm,

das sich entlang der

Uferpromenade erstreckt, lohnt

sich - und das beginnt bereits um

15.00 Uhr. Auf verschiedenen

Bühnen spielt Livemusik, dazwischen

unterhalten Gaukler, Comedy-Artisten

und Stelzenläufer.

Ein fantasievolles Familienprogramm

lockt Eltern und Kinder in

die Seestraße. Über 50 Gastronomiestände

in weißen Zelten

reihen sich wie Perlen an einer

Schnur um die Konstanzer Bucht.

Wasserskifahrer wagen riskante

Manöver auf dem Bodensee.

Und beim Seenachtfest-Markt,

der jedes Jahr mehr Stände zählt,

findet der ein oder andere vielleicht

ein nettes Mitbringsel.

Für das Partyvolk schlägt nach

dem Seefeuerwerk die Stunde:

DJs legen bis in die Nacht hinein

auf und im Stadtgarten wird spätestens

um Mitternacht auf den

Tischen getanzt. Neu in diesem

Jahr: Zum ersten Mal bringt der

Radiosender bigFM einige der angesagtesten

DJs nach Konstanz.

Am bigFM-DJ-Tower auf Klein Venedig

legen ab dem frühen Abend

DJ Rockmaster B & Mc Puppet,

DJ P., DJ KOC und DJ MASTER

HP auf - bis spät in die Nacht. Einen

weiteren DJ-Tower wird es an

der Lago-Brücke geben, hier

wechseln sich Matze Ihring und

Chris Montana von Radio7 an

den Plattentellern ab.

Tickets gibt es vor Ort an der

Tageskasse und ab 3. Juli im

Vorverkauf. Infos, Preise und

Vorverkaufsstellen unter:

www.seenachtfest.de

Mavericks - Deutschlands einmalige Country Music Show

Country ? Ja ! Aber nicht so,

wie Sie meinen - Mit Maverick

geht es richtig zur Sache:

Alle Country Hits, Oldies, Rock'n

Roll, Evergreens, Schlager in bester

Live Qualität. - Von Johnny

Cash bis Status Quo von Elvis bis

Dire Straits, von Smokie bis Udo

Jürgens. - Zum Mittanzen, Mitsingen,

Mitmachen oder einfach nur

zum Zuhören. - Verführerischer

Showtanz mit den hübschen

Dance Ladies - der weltberühmte

Can Can u.v.m. - Beste Musik,

Show, Moderation, bestes Entertainment

für viele Generationen. -

Mal rockig, mal romantisch, aber

immer besonders und immer:

Unterhaltung pur !

Showtanz?

Die hübschen Dance Ladies verführen

mit dem weltberühmten

Can Can, im Cheerleader und Las

Vegas Kostüm, als Cowgirls und

Indianer. www.mavericks.de

Events ?

Ja klar, Die Westernparty bietet

abwechslungsreiche Unterhaltung,

Shows, Walking Acts, Dekorationen,

Spiele & Give aways

und hat damit alles, was Sie für

eine stilvolle, imposante Firmen-

Event-Veranstaltung brauchen.

Eine ungezwungener Atmospähre

für Mitarbeiter und Kunden - die

ideale Themenveranstaltung mit

Motivations - und Präsentationscharakter.

www.westernparty.de

Kinderunterhaltung?

Das mobile Indianerdorf für Kinder

mit dem bekannten Cowboy

Jim kommt zu Ihrer Veranstaltung.

Spielattraktionen, Kinderschminken,

Kinder Musik Show - alles in

einem. www.maverland.de

Erfahrung ?

Über 2000 erfolgreiche Konzerte

& Veranstaltungen.

Ihre Veranstaltung zu einem originellen,

außergewöhnlichen und

unvergesslichen Erlebnis zu machen,

das ist das Anliegen des

gesamten Maverick Teams.

Wir freuen uns, auf Ihre Anfrage.

Maverick Event & Family

Entertainment, Dirk Gläßner

T. (0049) 02174 307030

M. (0049) 0172 2905014

E. booking@mavericks.de

www.mavericks.de

20


Ausgezeichnet als Bester Elvis Interpret

für den Stars & Legends AWARD 2014

21


Nominierte des Goldenen Künstler-Magazin 2015

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2015

Christian Anders (50-jähriges Bühnenjubiläum)

Michael Late – Der Lederhosen-Magier (Magic)

Marcus Magnus (Bauchredner)

Annred (Eventband)

Am 16. Oktober 2015 findet, wieder in der FILharmonie

in Filderstadt, die 28. Goldene Künstler-Gala statt.

Ein außergewöhnlicher Event mit dem umfangreichsten

Showprogramm in Deutschland und ein Feuerwerk innovativer

Ideen. Traditionsgemäß werden bei dieser bedeutenden

Veranstaltung wieder die Künstler des Jahres mit

dem Goldenen Künstler-Magazin ausgezeichnet.

Drum Conversation (Percussion Shows)

Flying Chandelier (Artistik)

Manon & Co (Damenband)

STILTLIFE Stelzentheater (Walking act)

Manfred Knoke (40 Jahre Sonderpreis Hypnose)

Michael Birkenfeld (Parodie)

Candy Cats (Revue)

TOMBECK (Magic/Close up)

Bernie & die drifters (Oldieband)

Blue Moon Musik (Musikshow)

Tom O'Hara (Frank Sinatra Tribute-Show)

Heinz Rüdiger (Comedy Koch-Entertainment)

Schirmer Event (Innovative Show)

Marion Wilmer & Irmgard Knüppel (Musical-Comedy)

Villinger Puppenbühne (Kinder-Entertainment)

Marco Assmann (One-Man-Show)

Restaurant-Theater

Mitwirkende:

Ralf Ringsdorf (Klohn Rudi)

Richard Korger (Tante Erna),

Sascha Lange (Andre Dejavue) und

Wolfgang Hüsch (Koch Heinz-Rüdiger)

Tanzeinlagen: Thumbaolindas


präsentiert:

Die besten Shows des Jahres 2015

Internationales Showprogramm mit über 50 Mitwirkenden und der

Verleihung des Goldenen Künstler-Magazin an die Künstler des Jahres 2015

16.10.2015

FILharmonie Filderstadt

Kartenvorverkauf: 07031-73880 oder Online unter: www.gedu.com


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

LOCATIONS

Bunte Vielfalt in der Schwabenmetropole!

LOCATIONS Region Stuttgart

09. Juli 2015 - 10.00 - 17.30 Uhr

Neckar Forum Esslingen

Feiern im Fußballstadion, tagen

im Weingut oder einfach einmal

ein Schloss mieten? Wer für

ausgefallene Veranstaltungen

den passenden Veranstaltungsort

im und um Stuttgart sucht, ist auf

der LOCATIONS Region Stuttgart

genau richtig. Denn hier präsentieren

sich insbesondere solche

Locations, die durch ihr besonderes

Flair und Ambiente, ihre

außergewöhnliche Geschichte,

oder durch ihre exponierte Lage

überzeugen. Begleitend zur Ausstellung

findet ein kostenfreies

Vortragsprogramm statt. Namhafte

Referenten informieren über

aktuelle Trends, diskutieren wichtige

Themen aus dem Event- und

Marketingbereich und geben

wertvolle Tipps für die Durchführung

Ihrer Veranstaltung.

www.locations-messe.de

Weitere Messetermine:

LOCATIONS Rhein-Ruhr

22. Oktober 2015

Zeche Zollverein Essen

LOCATIONS Rhein-Main

05. November 2015

Fraport Arena Frankfurt

Hightech-Walkact GUIDE OF LIGHT

Stiltlife präsentierte bei der Goldenen Künstler-Gala ihren neusten Hightech-Walkact

In der tiefsten Dunkelheit der Nacht leuchtet

die Hauptstadt durch funkelnde Lichtkunst

während des Amsterdam Light Festival.

Das inspirierte Stiltlife zu ihrem neuen

spektakulären Walkact GUIDE OF LIGHT.

Was passiert, wenn eine passionierte Theaterfrau,

ein genialer Lichttechniker und der Hersteller

von Hightech-Armbändern aufeinander

treffen? "Eine Lawine von Kreativität!" lacht

Annette Hildebrand von Stiltlife. Inspiriert

durch Michiel Fransen von Dutchband entwarf

Hildebrand zusammen mit Diederik Schoorl

den GUIDE OF LIGHT für das Amsterdam

Light Festival. Ein Walkact der besonderen

Art. Der Guide trägt ein Kostüm, das völlig

bedeckt ist mit kleinen LED Lichtobjekten.

Hildebrand: „In unserem Kostüm haben wir

750 LED-Leuchten integriert, die alle einzeln

und über Funk angesteuert werden können.

Ein ganz besonderes Stückchen Hightech! Ich

bin stolz darauf, dass unsere Zusammenarbeit

so gut funktioniert hat. Die Gäste nehmen aktiv

Teil am Geschehen. Jeder Teilnehmer bekommt

ein leuchtendes Armband, das über einen

Funksender mit dem Guide verbunden ist."

So gingen die Besucher mit, im ständig wechselnden

Lichtspiel des Guide. Hildebrand:

„Das Resultat übertraf unsere Erwartungen

und war sensationell: ein Meer von leuchtenden

Punkten im Dunkel der Nacht. Wow!“

Schöner Walkact - Der Leuchtende Weihnachtsengel

Schon bald stellte sich heraus, dass unser

GUIDE OF LIGHT ein Highlight und ein Trendsetter

des Festivals wurde. Die vielen zehntausend

fröhlichen Gesichter, die uns in den drei

Wochen täglich begegneten, sprachen Bände.

Auch in Deutschland ein einmaliges Erlebnis,

nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Mitarbeiter

und Geschäftspartner. Überraschen

Sie ihre Gäste mit dem GUIDE OF LIGHT

während Ihres Festivals, Firmenevents,

Mitarbeiterfeier, Gala oder Eröffnung und

er wird sie originell ins Rampenlicht stellen.

www.stiltlife.nl

24


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

EUROPAS SCHÖNSTES TRUCK- & COUNTRY- FESTIVAL FEIERT GEBURTSTAG!

30 Jahre Truck Treff in Kaunitz

Trucker Treff in Kaunitz, Steaks

& Dosenbier. Banjo, Fiddle, Steelguitar,

darauf stehen wir. Viel

Spaß und Superstimmung und ein

toller Sound, beim Trucker Treff in

Kaunitz sind alle gut gelaunt!

Treffender kann man das Truck

und Country-Festival der Superlative

wohl nicht beschreiben, doch

was seit drei Jahrzehnten hier

"abgeht" muss man gesehen und

erlebt haben. Schon beim Betreten

des gigantischen Außengeländes

fühlt man sich in eine US -

Filmkulisse versetzt. Es riecht

nach Benzin, heißen Motoren und

gegrillten Steaks. Wunderschöne

Country-Girls flanieren mit

pulsauftreibendem Hüftschwung

durch die mit tausenden Musikfans

gefüllten Gassen. Der große

Saloon nach Vorbild der schönsten

Western-Movies ist etwas für

harte Cowboys - für echte Kerle

halt. Denn hier wird bei cooler

Live Mucke gleich Kistenweise

Jack Daniels, mit und ohne Coke,

unter die Leute gebracht. Und

das ganze natürlich NON STOP

und 24 Stunden am Tag. YEAH!

Was die Familie Niebel den Countryfreunden

und alle jenen, die

den US Style lieben bietet, hat

schon internationales Showformat

- HUT AB!

Keine Frage: Die größte Party der

letzten 30 Jahre steigt vom 6. - 9.

August rund um und in der Ostwestfalenhalle

Kaunitz, wenn es

wieder aus allen Ecken klingt:

"Trucker Treff in Kaunitz - Steaks

und Dosenbier. Banjo Fiddle

Steelguitar, darauf stehen wir. Viel

Spaß und Riesenstimmung und

ein toller Sound - beim Trucker

Treff in Kaunitz sind alle gut gelaunt"!

Infos und Kartenbestellungen

unter: www.wvniebel.de

MAGIC COUNTDOWN

Die neue Zaubershow

von Topas & Roxanne

im Friedrichsbau Stuttgart

Noch bis 05.07.2015 +

12.07. – 19.07.2015

www.friedrichsbau.de

Friedrichsbau Varieté Stuttgart

Vorschau:

22.07. – 26.07.2015

GRAMMOPHOBIA

Die Absolventenshow 2015

der Staatlichen Artistenschule

aus Berlin

04.09. – 31.10.2015

ONE MOMENT IN TIME

A Tribute to Whitney Houston

06.11.2015 – 06.02.2016

DIE ROSEVUE

Große Revue mit Clownin

Rosemie und Artisten-Ensemble

LET’S BURLESQUE! - DAS ORIGINAL

Mit ihrer neuen Erfolgs-Show

LET’S BURLESQUE! setzen Evi

& das Tier nun neue Maßstäbe:

LET’S BURLESQUE! ist die moderne

Wiedergeburt der lasterhaften

Vaudeville-Shows der 20er

Jahre, flotter als Varieté, bunter

als Kabarett, und süffiger als

Musiktheater. Und: bei LET’S

BURLESQUE! ist im Unterschied

zu anderen sogenannten Burlesque-Shows

alles echt und alles

live! - Miss Evi – First Lady of

Burlesque, ist die umwerfend witzige

und schlagfertige Gastgeberin

des Abends. Sie lässt nicht nur

ihre Stars hell erstrahlen, sondern

überzeugt mit ihrer Stimme auch

als Sängerin von absoluter Weltklasse.

Mr. Leu, der als das Tier

mit seinen Akrobatik-Einlagen am

Flügel bereits Kultstatus erlangt

hat, brilliert als Pianist und Sänger

gleichermaßen.

31.07.-01.08.15

Friedrichsbau Stuttgart

25


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Nach erfolgreicher Premiere am 11.9.2014 geht´s dieses

Jahr in die 2. Runde: am Dienstag, den 1.9.2015!

Event- und Kulturveranstalter, Marketing-Entscheider und Privatiers

machen sich schlauer. Auf Kampnagel. An nur einem Tag. Mit einem

geballten Programm. Live-Cases, Event-Aktionskünstler, Event-Dienstleister:

im industriellen Ambiente mit Messehalle und Networking-Lounge.

Eine Live-Messe für internationale Event-Performances mit Herz.

www.alsterkult.de

Kölner Lichter 2015

am Samstag, den 11. Juli

2015, startet die 15. Auflage von

Deutschlands größtem Feuerwerksspektakel

im Bereich zwischen

der Hohenzollern- und der

Zoobrücke in der Kölner Innenstadt.

Unter dem Motto "Kölner

Lichter - total verliebt!" wird das

diesjährige Feuerwerk in den

Himmel geschossen. Große Gefühle

und heiße Rhythmen verspricht

Georg Alef von WECO:

„Die Liebe ist überaus komplex,

Neue Produktion im

Royal Palace 2015

Anlässlich seines 35. Bestehens

stellt der Royal Palace in Kirrwiller

seine neue Produktion unter

den Titel "Imagine… le tour du

monde en 80 jours" ("Imagine...

rund um die Welt in 80 Tagen").

Premiere ist am 29. August. Neben

einem 21-köpfigen Ballett

und weiteren Sängern sind folgende

Darbietungen angekündigt:

Face Team - Basketballfreestyle

Wolfgang Lauenburger - Hunde

Sharyn Monni - Luftakrobatik

Kung Fu Boys - Kopf auf Kopf

André Stykan - Handstand

Weitere Infos und Tickets unter:

www.royal-palace.com

sie unterliegt ständiger Veränderung,

sie überrascht und lässt

Freiraum für Entwicklung. Gerade

wegen dieser Vielfältigkeit, die wir

mit Feuerwerk perfekt in Farben

und Formen untermalen können,

haben wir das Motto gewählt.“

www.koelner-lichter.de

DEAG übergibt

260.000 Euro an Peter

Maffay Stiftung

261.490 Euro stand auf dem

Scheck, den Peter Maffay für seine

Peter Maffay Stiftung von DE-

AG-Vorstand Prof. Peter Schwenkow

im Namen der DEAG Deutschen

Entertainment AG entgegennahm.

Die Summe ist durch

die Beteiligung der Peter Maffay

Stiftung an den Ticketverkäufen

der Peter-Maffay-Tour 2015 zustande

gekommen.

Kurz vor seinem Open-Air-Konzert

in der Berliner Wuhlheide

wurde Peter Maffay mit dem

Scheck für seine Stiftung überrascht

und sagte: "Ich bedanke

mich im Namen unserer Stiftung

und im Namen aller Kinder, die

von dieser Spende profitieren!

Das ist eine beeindruckende

Summe, mit der wir wirklich etwas

bewegen können. Ein großer

Dank auch an die Fans, die mitgeholfen

haben. Leute, ihr seid

klasse!"

26


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Die Unterhaltungsdamen

Die Eine räumt ab, die Andere tischt auf…

Humor. Doch plötzlich findet sich

auch Irmgard Knüppel auf den

Brettern die die Welt bedeuten

wieder. Die Begegnung dieser

beiden Damen ist höchst unterhaltsam

und sorgt für die eine

oder andere Überraschung!

Eine fantastische Stimme trifft

auf eine herrlich große Klappe!

- Gala-Programm mit Marion

Wilmer & Irmgard Knüppel

Marion Wilmer ist eine echte

Vollblut-Entertainerin. Sie präsentiert

ein Showprogramm der Extraklasse,

Musical-Hits aber auch

Swing und Popsongs. Irmgard

Knüppel serviert und leistet Ihren

Dienst am Gast mit Herz und

Mit stimmgewaltigen Gesangsnummern,

charmanten Moderationen,

komödiantische Einlagen

und Improvisationsfreude sorgen

beiden Künstlerinnen für zauberhafte

Unterhaltung.

Kontakt:

Marion Wilmer

0163 - 32 16 020

www.marionwilmer.de

Gabi Weiss

0172 - 24 59 333

www.gabiweiss.de

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2015

27


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2015

Flying Chandelier

Luftinszenierung an einem überdimensionalen Kronleuchter

Flying Chandelier ist eine

akrobtische Luftinszenierung

an einem überdimensionalen

Kronleuchter, performt von den

beiden international erfolgreichen

Künstlerinnen Svetlana

und Marion oder Susanne.

Schon 2012 begeisterte dieser

außergewöhnliche Showact

die Jury von "Das Supertalent".

Auch dieses Jahr zum

Jubiläum der Sportgala

Walsrode war Flying

Chandelier ein besonderes

Highlight.

In wallenden Kleidern

fliegen die Akrobatinnen

an dem prunkvollen

Kronleuchter hoch

in die Lüfte und vollführen

gewagte akrobatische

Figuren kombiniert

mit einer sinnlichen

Leichtigkeit und Eleganz.

Leuchtende Kerzen und giltzernde

Kristalle schmücken den

Kronleuchter, genauso wie die

anmutigen Bewegungen von

den Künstlerinnen.

Kontakt und Buchung unter:

www.artundshow.net

Foto: Erich Hochmayr

28


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Sahneteilchen de luxe

SpardaWelt EventCenter Stuttgart - 23. Juli bis 30. August 2015

2014 feierte Frl. Wommy

Wonder ihr 30jähriges Bühnenjubiläum;

da es so viel und so

lange zu feiern gab, wurde das

Jubiläum bis 2015 erweitert

und wird mit "Sahneteilchen de

luxe" im Sommer 2015 seinen

feierlichen Abschluss finden.

Die "Wommy Jubelwochen"

gibt's ab Ende Juli im Sparda-

Welt EventCenter mit einer

bunten Mischung aus Kabarett,

Comedy und Travestie.

Wer einen lustigen "Abend für

Herz und Hirn" (Mannheimer Morgen)

erleben möchte mit aufwendigen

Kostümen, ausgefeilten

Lichteffekten und "Texten, die das

Publikum niederknien lassen vor

Begeisterung" (Esslinger Zeitung),

ist im SpardaWelt Event-

Center genau richtig. Die schönsten

Lieder und Geschichten aus

dreißig Bühnenjahren, dazu neue

Songs und Storys inclusive vieler

Überraschungen und spontanen

Einlagen sorgen für ausgelassene

Stimmung und Lachmuskelkater-Marathon

im Publikum. Und

Elfriede Schäufele, Raumpflegerin

aus eigenen Gnaden, ist eh

jeden Abend mit von der Partie,

versprochen! Lassen Sie sich

überraschen, womit Stuttgarts

Vorzeigefräulein Sie dieses Jahr

begeistern wird!

Das Programm wird wöchentlich

in Inhalt und Besetzung geändert,

jeden Mittwoch ist Premiere! Von

reinen Wommy-Solo-Abenden

über Shows mit Schwester Bärbel

oder Tobias Becker an den Tasten

bis hin zu Abenden mit Gastkünstlern

und der ganz großen

Besetzung ist alles dabei, suchen

Sie sich Ihren Wunschtermin aus!

Im Foyer gibt's eine große Ausstellung

zu "30 Jahre Wommy",

und für gute Verpflegung bei der

Show ist auch gesorgt.

Alle Infos gibt's laufend aktualisiert

unter www.wommy.de

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2015

Laurel & Hardy´s Marching Band

Unglaubliche Spielfreude, das

zeichnet dieses einzigartige Ensemble

aus. Begleiten sie Laurel

& Hardy (Waschbrett und Tuba)

und 5 weitere Musiker des Blue

Moon Orchestra (Klarinette, Saxophon,

Trompete, Posaune und

Akkordeon) ins New Orleans der

30er Jahre. Alte Dixieland Titel

werden im Originalsound interpretiert.

Die Musiker scheuen aber

auch nicht davor zurück deutsches

Liedgut und bekannte Melodien

im New Orleanssound zu

"verjazzen". Die Band ist mobil

unterwegs und spielt direkt beim

Publikum oder auf der Bühne,

also optimal für Messen, Empfänge,

Stadt- und Straßenfeste oder

für Ihre private Veranstaltung.

Speziell für Weihnachtsfeiern gibt

es das Programm "The Christmas

Stomp". Natürlich können die

Herren Laurel & Hardy auch als

Slapstickduo gebucht werden.

www.blue-moon-music.de

29


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Heißmann & Rassau

Waltraud & Mariechen

Das Komödiantenduo charakterisiert

die handelnden Personen

mit greller Überzeichnung. Aus

dem Alltag stricken sie ihre Geschichtenund

das fränkische

Vokabular wird reichlich ausgeschöpft.

Kabarett und Klamotte

vermischen sich, Satire und pure

Blödelei, die dafür sorgen, dass

es die Lachtränen aus den Augen

drückt. Trotz über 300 Vorstellungen

im Jahr bleibt immer noch

genügen Platz für Situationskomik.

Kein Abend gleicht dem

anderen.

Sie suchen ein

besonderes Geschenk?

Wie wäre es mit persönlichen

Video-Grüßen von Waltraud und

Mariechen? Produziert nur für

Sie, nach Ihren individuellen Angaben.

Für fast jeden Anlass,

Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum....

Benötigt wird maximal einen

Monat für das Erstellen Ihres

persönlichen Videos.

www.heissmann-rassau.de

First Class Comedy

Wolfgang Hüsch

Mobil: 0171-334 51 82

Tel.: 02761-943 29 28

E-Mail: wh@holliewald.de

Internet: www.holliewald.de

30


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Pippo Azzurro

& Toni Munafó

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2015

ITALIEN lautet das Motto Ihres nächsten Events?

Ihr Stargast heißt Pippo Azzurro. Seit einiger Zeit wird PIPPO

AZZURRO von seinem Sohn Antonino (TONI MUNAFO) begleitet.

Wie der Vater ist auch der Sohn ein begnadeter Sänger. Mit seiner

etwas tieferen, kräftigeren Stimme singt er über 4 Oktaven. Ja,

der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, was bedeutet - doppelte

Italo-Power für absolute Stimmung. Das ist nicht zu toppen.

Telefon: Mobil: 0171-6233495 • www.pippo-azzurro-net.de

22. Festival Blues, Schmus & Apfelmus

kuchen, Apfelbrei, Apfelmus und

natürlich Apfelschnaps (=hess.

Whisky!), Apfelwein und Apfelmost.

Immer wenn die Äpfel reifen,

dann kommt purer Blues

nach Laubach. Hier trifft sich der

Blues ! Mehr Blues geht nicht.

Laubach wird vom 21. bis 23.

August 2015 zum zweiundzwanzigsten

Mal Deutschlands

Blueshauptstadt. Rund 30

Bands zelebrieren drei Tage

lang den Blues - als Musik,

als Lebensweise, als "Gefühl".

Mit Apfel-, Bauern- und Kunsthandwerkmarkt.

Es ist vielleicht das größte

Bluesfest in Deutschland und

eventuell eines der ältesten, aber

ganz bestimmt ist es das gesündeste

Festival !!! Frische Luft im

Schloßpark inmitten des hohen

Vogelsbergs. Und Vitamine in

fester und flüssiger Form: Apfel

Bei sommerlichen Temperaturen

auf einer Decke im Schlossparkgrün

der Musik lauschen und Flanieren

durch die Budenstadt aus

Infoständen und Apfel-, Bauernund

Kunsthandwerkmarkt . Spät

abends geht es je nach Wetter

weiter unter freiem Himmel, oder

in den vier Musikzelten. "Nicht die

Musik, sondern das Wetter machte

den Unterschied zu den amerikanischen

Vorbildern: Am Mississippi

ist der Regen wärmer, aber

dafür ist es in Chicago windiger",

schrieb einmal ein Journalist über

das Festival im Oberhessichen

Laubach.

Nähere Informationen unter:

www.bluesschmusundapfelmus.de

31


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

26. Festival Golden Oldies

Vom 24. bis 26. Juli 2015 im hessischen Wettenberg

The Hound Dogs

Vom 24. bis 26. Juli 2015 wird

das mittelhessische Wettenberg

bereits zum 26. Mal

Deutschlands Hauptstadt der

Oldiemusik". Für drei Tage

steht der gesamte Ort unter

dem Motto "Musik, Motoren,

Memories".

Aussteller und Besucher aus allen

Teilen Europas sind zu Gast in

Wettenberg! Für drei Tage steht

der gesamte Ort unter dem Motto

"Musik, Motoren, Memories". Auf

9 Bühnen präsentieren am Fuße

der Burg Gleiberg 52 Musikgruppen

Beat, Soul, Pop und Rock'n'

Roll der 50er bis 80er Jahre.

Neben dem umfangreichen Musikprogramm

sorgen zahlreiche

Aktionen, Ausstellungen und ein

umfangreiches Kinderprogramm

für Abwechslung. Auf dem wohl

ältesten und einer der größten

Nostalgie-Messen der 50er/6oer

Jahre" bieten über 100 Stände die

Originalware der sogenannten

"Wirtschaftswunderzeit‘ an: Petticoats,

Tulpenlampen, Schallplatten

und Jukeboxen stehen in der

Hauptstraße und in der Mehrzweckhalle

zum Verkauf. Getreu

dem Motto "Lifestyle und Luxus

der 50er/6oer Jahre" flanieren

nicht nur die die Damen auf der

Hauptstraße unterhalb der Burg

im Outfit der Zeit und die "Kinderwagenparade‘

in der Hauptstrasse

am Samstag, 25. Juli 2015 ab

17 Uhr ist inzwischen Kult. Nicht

zu vergessen der Deutsche RTL -

Petticoatwettbewerb am Sonntag,

26. Juli 2015 ab 14 Uhr.

Am Samstag, 25. und Sonntag,

den 26. Juli 2015, findet der automobile

Höhepunkt statt: Die große

Ausstellung der Klassikfahrzeuge.

Programm und Infos unter:

www.golden-oldies.de

THE WYLD – Nicht von dieser Welt

Show-Unterhaltung wie im Friedrichstadt-Palast

erleben Sie in

diesen einzigartigen Dimensionen

nirgendwo sonst in ganz Europa.

THE WYLD ist die bisher teuerste

Produktion in der Geschichte des

Palastes. Lassen Sie sich von

diesem atemberaubenden Gesamtkunstwerk

auf der größten

Theaterbühne der Welt begeistern.

Mit über 100 Künstlern –

Sänger, Tänzer, Musiker, Artisten

– ist THE WYLD die aufwendigste

Show außerhalb von Las Vegas.

THE WYLD wird bevölkert von

Paradiesvögeln, Großstadtgewächsen

und intergalaktischen

Metamorphosen – sehr modern

und archaisch, skurril und futuristisch.

Wer das nächtliche Berlin

durchschwebt, ahnt: Die Außerirdischen

sind bereite unter uns.

Ihre Königin ist Nofretete, die

berühmteste Berlinerin. Ihr Name

heißt „Die Schöne ist gekommen“

und einer ihrer Ehrentitel vorausschauend

„Große des Palastes“.

Aber woher ist sie gekommen

und was hält sie seit 3.400

Jahren jung?

www.palast-berlin.eu

32


Verbandsnachrichten / Tipps

www.kuenstler-magazin.de

Künstlersozialkasse: Das bedeutet

die neue Geringfügigkeitsgrenze

Roland Voges

Im Erfinden von Wortungetümen

bei Gesetzesnamen sind Juristen

einsame Spitze. Besonders

hübsch ist da auch das am

01.01.2015 in Kraft getretene

"Künstlersozialabgabestabilisierungsgesetz"

(KSAStabG). Es

enthält neben anderen Neuregelungen

bezüglich erweiterter Betriebsprüfungen

durch die Deutsche

Rentenversicherung, einem

auf Ä 50.000,00 maximal erhöhten

Bußgeldrahmen und Erleichterungen

bei der Gründung von KSA-

Ausgleichsvereinigungen eine

Neuregelung in Gestalt der "Geringfügigkeitsgrenze".

Damit soll

Rechtssicherheit geschaffen werden,

die bisher wegen der alten

Fassung des § 24 KSVG bestand.

Worum geht es?

In der bis zum 31.12.2014 geltenden

Fassung lautete § 24

KSVG so:

Zur Künstlersozialabgabe ist

ein Unternehmer verpflichtet,

der eines der folgenden Unternehmen

betreibt:

1. Buch-, Presse- und sonstige

Verlage, Presseagenturen

(einschließlich Bilderdienste),

2. Theater (ausgenommen

Filmtheater), Orchester, Chöre

und vergleichbare Unternehmen;

Voraussetzung ist, daß

ihr Zweck überwiegend darauf

gerichtet ist, künstlerische oder

publizistische Werke oder Leistungen

öffentlich aufzuführen

oder darzubieten; Absatz 2

bleibt unberührt,

3. Theater-, Konzert- und Gastspieldirektionen

sowie sonstige

Unternehmen, deren wesentlicher

Zweck darauf gerichtet ist, für die

Aufführung oder Darbietung

künstlerischer oder publizistischer

Werke oder Leistungen zu sorgen;

Absatz 2 bleibt unberührt,

4. Rundfunk, Fernsehen,

5. Herstellung von bespielten Bildund

Tonträgern (ausschließlich

alleiniger Vervielfältigung),

6. Galerien, Kunsthandel,

7. Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit

für Dritte,

8. Varieté- und Zirkusunternehmen,

Museen,

9. Aus- und Fortbildungseinrichtungen

für künstlerische oder

publizistische Tätigkeiten.

Zur Künstlersozialabgabe sind

auch Unternehmer verpflichtet,

die für Zwecke ihres eigenen Unternehmens

Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit

betreiben und dabei

nicht nur gelegentlich Aufträge an

selbständige Künstler oder Publizisten

erteilen.

(2) Zur Künstlersozialabgabe sind

ferner Unternehmer verpflichtet,

die nicht nur gelegentlich Aufträge

an selbständige Künstler oder Publizisten

erteilen, um deren Werke

oder Leistungen für Zwecke ihres

Unternehmens zu nutzen, wenn

im Zusammenhang mit dieser

Nutzung Einnahmen erzielt werden

sollen. Werden in einem Kalenderjahr

nicht mehr als drei Veranstaltungen

durchgeführt, in denen

künstlerische oder publizistische

Werke oder Leistungen aufgeführt

oder dargeboten werden,

liegt eine nur gelegentliche Erteilung

von Aufträgen im Sinne des

Satzes 1 vor. Satz 1 gilt nicht für

Musikvereine, soweit für sie Chorleiter

oder Dirigenten regelmäßig

tätig sind.

Der unbestimmte Gesetzesbegriff

"nicht nur gelegentlich" taucht

also zweimal auf:

Einmal in Abs. 1 Satz 2, da geht

es um die sog. Eigenwerber. Abgabepflichtig

sind neben den typischen

Verwertern des Abs. 1 Satz

1 auch Unternehmer anderer

Branchen, die Werbung / Öffentlichkeitsarbeit

für ihr eigenes Unternehmen

betreiben und dabei

eben nicht nur gelegentlich Aufträge

an selbständige Künstler oder

Publizisten erteilen. Das kann

Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit

bezogen auf ein bestimmtes

Projekt / Produkt sein oder auch

jegliche dem Image dienende Öffentlichkeitsarbeit,

Verfolgung von

politischen, sozialen Zielen,

Sammlung von Spenden oder Finanzierung

von Hilfeleistungen.

Beispiele sind hier etwa öffentliche

Werbeevents von Autohäusern,

Mailingaktionen mit grafisch

gestaltetem Material. Diese verschaffen

dem Unternehmen keine

konkreten aus der Aktion fließenden

Einnahmen, sondern wirken

auf Sicht umsatzsteigernd.

Zum zweiten taucht der Begriff

"nicht nur gelegentlich" in Abs. 2

auf, der sog. Generalklausel. Diese

soll alle Unternehmer erfassen,

die keine typischen Verwerter

sind, sich jedoch künstlerischer /

publizistischer Leistungen außerhalb

der Eigenwerbung bedienen,

wohl aber mit dem Ziel, dem Unternehmen

Einnahmen im Zusammenhang

mit der Nutzung zu verschaffen.

Beispiel ist etwa das

Design von Produkten oder Verpackungen,

die dann verkauft

werden und dem Unternehmen

dadurch unmittelbar Einnahmen

verschaffen. Die Abgrenzung zu

Abs. 1 Satz 2 ist nicht immer

leicht, außerdem war die Frage,

was denn nun "nicht nur gelegentlich"

ist, streitig. Nur für "Veranstaltungen"

gab es in Abs. 2 eine

Mindestregelung, die sind jedoch

nur eine spezielle Verwertungsart.

Das ist nun beantwortet:

§ 24 KSVG wurde ein neuer Absatz

3 angefügt, der lautet:

(3) Aufträge werden nur gelegentlich

an selbständige Künstler oder

Publizisten im Sinne von Absatz 1

Satz 2 oder Absatz 2 Satz 1 erteilt,

wenn die Summe der Entgelte

nach § 25 aus den in einem Kalenderjahr

nach Absatz 1 Satz 2

oder Absatz 2 Satz 1 erteilten Aufträgen

450 Euro nicht übersteigt.

Absatz 2 Satz 2 bleibt unberührt.

Also:

Wer für mehr als Ä 450,00 pro

Jahr unternehmensbezogen die

Leistungen selbstständiger Künstler

/ Publizisten in Anspruch

nimmt, um damit mittels Werbung

oder Öffentlichkeitsarbeit die

Marktposition seines Unternehmens

generell zu verbessern,

oder wer Künstler / Publizisten

zwecks konkreter Einnahmenerzielung

einsetzt, der ist abgabepflichtig:

Maßgeblich ist die Gesamtheit

der Aufträge, die Ä 450,00 können

also auch aus einem einzigen

Auftrag stammend überschritten

werden!

Und wichtig: Für die "typischen

Verwerter" des Abs. 1 Satz 1. gilt

die neue Bagatellregelung nicht.

Rechtsanwalt Roland Voges

Präsident und Justitiar IFSU

Der IFSU berät Sie intensiv und

vertritt Ihre Interessen im Konfliktfall.

Werden Sie Mitglied im IFSU!

Palmaille 59, 22767 Hamburg

Tel: 040/30 99999 10

Mail: ravoges@web.de

www.ifsu.de

34


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Verband der Unterhaltungsbranche

IFSU ist ein Arbeitgeberspitzenverband

der Unterhaltungsbranche

mit mehr als 90-jähriger Tradition.

Die Mitglieder sind Unternehmen

verschiedenster Sparten

der Veranstaltungslandschaft,

z.B. Künstleragenturen,

Konzertdirektionen, Tournee.

theater, Künstlermanager, Circusse,

Varieté- und Unterhaltungsbetriebe

und andere

Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft.

Weitere Personen

und Firmen anderer Sparten

und Künstler können als fördernde

Mitglieder beitreten und

den Service nutzen.

Die Ziele vom IFSU

Förderung und Unterstützung

der im Verband zusammengeschlossenen

Unternehmen und

Personen des Veranstaltungsgeschäfts.

Lobbyistische Vertretung

der branchen- und betriebsbezogenen

Interessen der Mitglieder

in der Öffentlichkeit.

Förderung von Kollegialität und

Zusammenarbeit. Gewährleistung

von einzelfallbezogener

fachlicher und juristischer Beratung

und Hilfe für die Mitglieder

und Information über aktuelle

Branchenentwicklungen.

Mitgliedschaft im IFSU unter: www.ifsu.de

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2015

35


Branchentermine/ Events

www.kuenstler-magazin.de

Festivals/ Events

02.-05.07.2015

Krystallpalast Varieté Leipzig

Das Internationale

VARIETÉ-FESTIVAL

www.newcomershow.net

11.-13.09.2015

Würzburg, Stadtzentrum

12. STRAMU Würzburg - Internationales

Festival für Straßenkunst

13.10.2015

Essen / Delta Musikpark

Discocontact 2015 - Ein Mix aus

Information und Entertainment

www.discocontact.de

03.- 05.07.2015

Baden Baden / Kurgarten

Baden Badener Sommernächte

Samstag, 04. Juli

20-23 Uhr: Night Fever - The

Very Best of the Bee Gees

www.badenbadenevents.de

03.-05.07.2015

Bodypaintingfestival 2015

Das farbenprächtigste Event

Europas in Österreich

www.bodypainting-festival.com

16.10.2015

Filderstadt/FILharmonie

Die Goldene Künstler-Gala

mit Verleihung des Goldenen

Künstler-Magazin an die

Künstler des Jahres 2015

Moderation: Michael Birkenfeld

Kartentelefon: 07031-73880

Karten online: www.gedu.com

23.10.2015

Filderstadt/FILharmonie

Basta - Domino - Eine der erfolgreichsten

A-capella-Gruppen

29.-30.10.2015

Kultur Invest Berlin

Branchentreff für Kulturanbieter

www.kulturinvest.de

31.10.2015

Bremen - Die Schlager Nacht

des Jahres 2015

17.07.2015

Stuttgart / Friedrichsbau Varieté

CSD Eröffnungs-GALA

www.Friedrichsbau.de

24.-26.07.2015

Wettenberg

26. Festival Golden Oldies

Deutschlands schönste Oldiefete

www.goldenoldies-wettenberg.de

Künstler-Magazin mit dabei

24.-26.07.2015

Koblenz - Altstadt

24. internationales Gauklerfest

www.gauklerfest-koblenz.de

31.07.-01.08.2015

Stuttgart / Friedrichsbau Varieté

Let´s Burlesque - Das Original!

www.Friedrichsbau.de

13.09.2015

Wuppertal / Hako Arena

Sascha Klaar - “Best of” Konzert

Wettbewerbe

26.07.2015

Haslach - 9. Festival der

Straßenkunst

31.07.-01.08.2015

A-6800 Feldkirch

Feldkircher Gauklerfestival

05.-09.08.2015

Eschwege

Open Flair Festival 2015

Musik und Kleinkunst

07.-09.08.2015

St. Wendel - 15. Internationaler

Wettbewerb der Straßenzauberer

Wir veröffentlichen Ihren

Event

unter Branchentermine

Informationen zum Event

senden Sie per E-Mail an:

info@gedu.com

36


Branchentermine/ Events

www.kuenstler-magazin.de

Lenzburger Gauklerfestival

05.09.2015

Dortmund / Westfalenpark

Ole´Party Sommer 2015

11.-13.09.2015

12. STRAMU Würzburg

Intern. Straßenkunstfestival

Das STRAMU ist eines der größten

Festivals für Straßenmusik

und Straßenkunst in Europa.

www.stramu-wuerzburg.de

27.09.2015

12. Straßenkünstler-Festival

"Gütersloher Straßenfiffi 2015"

www.krawalli-entertainment.de

Messen

09.07.2015

Esslingen/Neckar Forum

“Locations” - Die Plattform

für außergewöhnliche

Veranstaltungsorte

www.locations-messe.de

Künstler-Magazin mit dabei

25.-26.08.2015

Messe Zürich

Suisse EMEX - Fachmesse

für Marketing und Promotion

www.suisse-emex.ch

01.09.2015

AlsterKult - Live-Messe für

internationale Kleinkünste

www.alsterkult.de

04.-09.09.2015

Messe Berlin - IFA 2015

Internationale Funkausstellung

www.messen.de

01.12.2015 München

mbt MEETINGPLACE

Fachmesse für Seminar

und Veranstaltungsplaner

www.meetingplace.de

Künstler-Magazin mit dabei

Veranstaltungstipps13.-16.08.2015

9.-10.09.2015

Messe Wels (A)

marke[ding]plus - Österreichs

größte Fachmesse für Promotion,

Events und Kommunikation

www.markeding-plus.at

20.-21.01.2016

Dortmund Westfalenhalle

Best of Events

www.boe-messe.de

Kulturbörsen

07.-09.2015

Paderborn - PERFORMANCE

Internationale Kulturbörse

Die 9. Performance findet im

Neuhäuser Schlosspark statt.

25.-28.01.2016

Messe Freiburg

28. Kulturbörse Freiburg

Internationale Messe für

Bühnenproduktionen.

www.kulturboerse.de

Künstler-Magazin mit dabei

Varietés in Deutschland

www.friedrichsbau.de

www.apollo-variete.com

GOP www.variete.de

www.berlin-revue.de

www.tigerpalast.com

www.wintergarten-variete.de

www.variete-et-cetera.de

www.chamaeleonberlin.de

www.krystallpalast.de

Ausgezeichnet als Schlagergruppe des Jahres 2012

DIE PALDAUER präsentieren Ohrwürmer, die Partystimmung garantieren, aber

auch einfühlsame, berührende und tiefgehende Songs die jedes Herz berühren.

www.paldauer.at

Paldauer-Office: Tel.: 0043-3150-2811 • Fax: 0043-3150-28116

37


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Die HERKULES sind eine Akrobatik

- Showgruppe aus der Schweiz.

Sechs ehemalige Kunst- und Geräteturner

garantieren mit Ihren originellen

Geräten, Kostümen und Requisiten

für eine sensationelle Show.

Lassen Sie sich durch die atemberaubenden

und auch lustigen

Menschenpyramiden begeistern.

Kontakt: Tel.: 0041-79-472 73 74

www.herkules.ch

Showtreff im Adlerpalast Rüsselsheim

Einen wunderschönen Abend

erlebten die Besucher am 01. Juni

beim Showtreff im Adlerpalast in

Rüsselsheim. Durch das Programm

führte gekonnt der Offenbacher

Andy Bohn "Der Kultreporter

aus Hessen". Bekannt auch

durch Verdachtsfälle und Moderation

beim Supertalent.

Für die Technik waren wie so oft

und gut Rosi & Hilmar verantwortlich.

Filmaufnahmen wurden von

Bernd Aschenbrenner gekonnt mitgeschnitten

und fotografisch setzten

Wolfgang Fabry, Roswitha Pischny,

Bruno Ara sowie Petra &

Roland die Künstler in Szene.

Ein abwechslungsreicher Abend

begann mit der singenden Locke

Willi Schilling. Er hatte seine

Songs "Du bist alles", "Ein Stern"

und "Du hast den Sonnenschein

in Deinen Augen" mitgebracht.

Er veröffentlicht am 01.07.2015

seine Maxi CD "Musik, das ist

mein Leben". Gabrielle Draudt

zeigte an diesem Abend ihre Vielfältigkeit

mit einem Song der Interpretin

Hildegard Knef, der man

nachsagte, dass sie nicht singen

könne. "Für dich soll´s rote Rosen

regnen". Gabrielles Stimmlage erinnert

an Zarah Leander. Shirley

Bassey und Jennifer Rush wurden

ab diesem Abend ebenfalls

von ihr interpretiert. Angelina (Angela

Balbach) war lange nicht im

Showtreff freut sich aber, dass sie

3 Songs singen durfte. "Wirst Du

mich Lieben", "Einmal berührt"

und "Ich glaub Dir 100 Lügen" waren

ihre Titel, die sie mit viel Gefühl

und Schwung präsentierte.

Ein neues Duo im Showtreff sind

Andy & Gabriele, die ihre flotten

Melodien "Träumer wie Du", "Erst

ein Cappuccino", "Tanz auf dem

Vulkan" und "Wir sind alle über

40" im Gepäck hatten und vom

Publikum mit viel Lob bedacht

wurden. Die Stimmen harmonieren

gut zusammen. Danach betraten

das bekannte Duo Rosi &

Hilmar das Parkett mit Songs von

Manuela und Dorthe Kollo, wie

auch ihr tolles Oldie Medley. Gefolgt

von der Partyband Franken

X-Press. Sie spielen alles querbeet,

von den Oberkrainern bis

hin zu AC/DC und füllen mit ihrem

Programm die Festzelte. Die

Band besteht bereits seit 1985

und wurde 1996 von Wolfgang

Schlesinger übernommen. Sie besteht

aus 7 Mann und einer Frau.

Nach einer Pause wurde es noch

mal sehr interessant. Der Showhypnotiseur

Christo suchte 10

Freiwillige. Es fanden sich natürlich

mehr, die teilnehmen wollten.

Er versetzte die Anwesenden in

Hypnose. Ich kann nicht viel dazu

sagen, da ich zu den Teilnehmern

zählte und es ausprobieren wollte.

Es waren für die Zuschauer in

jedem Falle unterhaltsame 30 Minuten,

teilten sie mir hinterher mit.

Ottfried Thomas bewegte sich

wieder im Country Bereich, ein

Ohrenschmaus. Er begann dieses

Mal mit schnelleren Songs und

ging dann zu den langsamen

über. Nach seiner Performance

wies Zedith auf die Faschingsveranstaltung

am 05.12.2015 hin.

Der Termin wurde bewusst gewählt,

da die Kampagne sehr kurz

ist und es schwer war, einen Termin

zu finden. Nach diesem Hinweis

auf Fasching ging es mit Kölsche

Tön durch Geraldo & sein

Oecher Dreamgirl weiter und man

konnte sich vorstellen, was am

05.12.2015 stimmungsmäßig aus

dem Rhein/Main Gebiet zu erwarten

ist. Den Abschluss bildete

Roxy mit seinen Partysongs und

sorgte weiterhin für tolle Stimmung.

Der nächste Showtreff findet am

01.07.2015 im Adlerpalast statt.

Für gute Stimmung sorgt Ihr, die

dabei sind. Gegen Hunger kann

im Adlerpalast abgeholfen werden

und für die Unterhaltung gibt es

immer interessante Künstler. Wir

sehen uns im Juli, wenn es heißt

"Türen auf, die Show beginnt".

Gabriele Reinhart

www.24radiopmr1.de

38


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Guiseppe - Die “Deutsche Wurst”

zu buchen über www.doubles.de

Animation Vorhang

von GLSE LED

Das neue innovative System -

Animation Vorhang - bietet die

Kombination aus einem klassischen

Sternenhimmel und einer

steuerbaren Videotechnik.

Mittels dieser Technik können

die LED’s einzeln angesteuert

werden. Diese Funktion erlaubt

die Darstellung bewegter Bilder,

dynamischer Effekte und Animationen.

Die hohe Bildqualität,

die Helligkeit, das niedrige Gewicht

und einen schnellen Aufbau

ermöglichen einen flexiblen

Einsatz dieses Produktes.

In den Bereichen Entertainment,

TV-Studios, Messen, Ausstellungen,

Konzerten und Events ist

das sicherlich eine ideale Lösung.

www.glse-led.com

Interaktive Trommelevents und Teamworkshops

mit DRUM CONVERSATION ®

Das DRUM CONVERSATION-

Ensemble wurde im Jahr 2004

von dem Schlagzeuger Uwe

Grohn (Deutschland) und dem

Perkussionisten Ismael Seck

(Senegal) gegründet. Die beiden

sind zwar nicht im selben

Dorf aufgewachsen, aber es

gibt etwas, das sie miteinander

verbindet: Die Leidenschaft

für Rhythmus und Musik!

Genau das möchten sie mit möglichst

vielen Menschen teilen und

entwickelten dafür ein interaktives

Show- und Workshopkonzept mit

dem ältesten Kommunikationsinstrument

der Welt: der Trommel.

Die Idee entpuppte sich schnell

als Erfolg: es kamen weitere Musiker

hinzu - Auftritte folgten in

vielen europäischen Nachbarländern

und führten bis nach Katar

für die Präsentation des neuen

Aston Martin Modells "Vanquish".

Im Jahre 2007 brachte die Gruppe

DRUM CONVERSATION alle

50.000 Mercedes-Benz Mitarbeiter

in Deutschland zum Trommeln.

In 2009 wurden sie bereits

zum ersten Mal als "Künstler des

Jahres" ausgezeichnet und so

freuen sie sich, dieses Jahr zum

zweiten Mal, für diesen begehrten

Preis nominiert zu sein!

Die Publikumslieblinge und Kommunikatoren

des DRUM CON-

VERSATION-Teams begeistern

ihr Publikum bei Galas, Weihnachtsfeiern,

Tagungen und Fernsehshows

und freuen sich, auch

Ihre Gäste mit musikalischer

Spiel- und Lebensfreude zu unterhalten

- mit einer echten "Drum

Conversation" eben…:

Ausführliche Informationen,

Referenzen und Kundenstimmen,

sowie Fotos und Videos finden

Sie auf der Internetseite:

www.drum-conversation.de

40


Showszene aktuell / Messen

www.kuenstler-magazin.de

Neue CD von Peter Süssenbach

“Lass die Luft aus den Gläsern”

Im Mai erschien jetzt die erste

CD von Peter Süssenbach -

Lass die Luft aus den Gläsern.

Der Herzblut-Musiker Peter Süssenbach,

Jahrgang ´59, zog mit

seinen Eltern und den 8 Geschwistern

1967 aus dem Rheinland in

den Odenwald. Dort angekommen,

ergriff er umgehend die Initiative

und wurde Mitglied in der

Stadtkapelle Buchen. Dort wurde

ihm das „Trommeln“ von der Pieke

auf beigebracht. Durch die vielen

Auftritte mit der Stadtkapelle

lernte Peter auch weitere Musikund

Blaskapellen kennen. Seine

Liebe zur Volksmusik wurde immer

größer und Peter wurde bei

seinen Musikerkollegen durch seine

unkomplizierte und sympathische

Art immer beliebter. Nicht

nur das Zusammenspiel mit vielen

Musikern, sondern auch die

Gründung der ersten Drei-Mann-

Band 1980 mit Namen „Trio Vital“

war für ihn ein Meilenstein.

Fast jedes Wochenende war „Trio

Vital“ auf Tour. So schaffte es Peter,

dass man bei seinem Namen

hellhörig wurde. Dabei gelang es

ihm schon damals Musik, Familie

und Karriere unter einen Hut zu

bringen. Heute spielt Peter in

mehreren Kapellen Schlagzeug

oder singt als „Frontmann“ in

den Musikvereinen Hettigenbeuern

und Schlierstadt und ist immer

noch mit Begeisterung dabei. Seine

Devise: „Es muss halt Spaß

machen“. Somit zählt Peter Süssenbach

seit über 40 Jahren zu

den verlässlichen und beliebten

Musikern seiner Region und erhielt

deshalb schon viele Auszeichnungen

für seine langjährige

Zugehörigkeit und Treue in den

genannten Vereinen. „Einen Weg

nicht gegangen zu sein, bereut

man erst im Alter!“ Nach diesem

Motto entschloss sich Peter „Die

Pitchers“ zu gründen. Diese Band

besteht aus Musikern diverser

Musikvereine der Region. Schon

der erste selbst komponierte Titel

von Süssenbach „Lass die Luft

aus den Gläsern lieber Wirt“ hat

2011 den Weg in die Festzelte

Deutschlands und an die Playa

von Mallorca gefunden. Peter

stand 2 Mal mit seiner Band "Die

Pitchers" im Finale beim SWR-

Fernsehen Närrischer Ohrwurm.

Immer mit eigenen Liedern. Durch

die gute Zusammenarbeit seines

Verlages, Geiger MV und Erich

Öxler, der Macher in der Partyszene,

hat dieser Titel es auch

auf verschiedene Sampler geschafft.

Peter Süssenbach wurde

zweiter bei der Stimmungsbombe

Aachen 2014.

Da es schwierig ist, all seine

Kollegen an Termine zu binden,

entschloss er sich unter seinem

eigenen Namen nun auch Solopfade

zu betreten. 2014 erhielt

er dafür den Fachmedienpreis

als Sänger vom Showtreff Rüsselsheim...

und es macht ihm

immer noch Spaß!

Kontakt/Buchungen:

Peter Süssenbach

Tel: 06292-1554

Handy: 0175-347 4658

info.petersuessenbach@gmail.com

www.castleroadrecords.com

Zu neuem Leben erweckt das kurzweilige Musical „Servus Peter“

Peter Grimbergs „Heile Welt“-Musical lädt zur Nostalgie-Reise in die 50er und 60er Jahre

Zu neuem Leben erweckt das

kurzweilige Musical „Servus Peter“

– Eine Hommage an Peter

Alexander sowohl die Hits der

Wirtschaftswunderjahre, als auch

den legendären Sänger und

Schauspieler Peter Alexander.

Angelehnt an den 60er-Jahre-

Lustspiel-Filmklassiker „Im

weißen Rössl“ bringt die schwung

volle Komödie als Bühnenversion

bekannten Alexander-Hits wie

„Die kleine Kneipe“ und beliebte

Schlager wie „Ganz Paris träumt

von der Liebe“ (Caterina Valente)

oder „Ich will keine Schokolade“

(Trude Herr).

Während zweier Stunden erleben

die Besucher einen fulminanten

Augen- und Ohrenschmaus rund

um den vielseitigen Hauptdarsteller.

„Er hat die samtige Stimme

von Dean Martin, das Temperament

von Elvis Presley und den

Humor von Peter Alexander“, beschrieb

ein begeisterter Zuschauer

die Darbietung Grimbergs.

Eintrittskarten zu dieser mitreißenden

Revue sind im Vorverkauf

ab Ä 34,90 erhältlich.

www.peter-grimberg.de

Tourveranstalter:

www.resetproduction.de

41


Kleinanzeigen

Herausgeber: Georg Dull

GET READY

Musikverlag

(Rundfunk- & TV-Promotion)

sucht Interpreten mit originellem

Repertoire. Sänger(in) und

Tänzerinnen/Models für Dance-Acts

gesucht. Veröffentlichungen bei

diversen Plattenfirmen. CD an:

GET READY MV, Am Hahnsberg 2

53424 Remagen

Tel.: 02228-549 Fax: 02228-453

www.getready-music.de

www.kuenstler-magazin.de

VOXXCLUB

www.0700showstar.de

IMPRESSUM

Das Künstler-Magazin

erscheint 4 x jährlich in der

gedu Werbe- und Verlags-GmbH,

Hanfäckerweg 29,

D-71069 Sindelfingen-Maichingen

Telefon.: 07031-7388-0

Telefax: 07031-381056

eMail: info@gedu.com

Internet: www.gedu.com

Künstler-Magazin - Offizielles Organ

des Internationalen Fachverband

Show- und Unterhaltungskunst e.V.

Gesamtherstellung und Vertrieb

gedu Werbe- und Verlags-GmbH

Redaktion

Georg Dull (verantwortlich),

Freie Mitarbeiter: Christian Dull

IFSU RA Roland Voges, Frank Stiller

Uwe Hübner, Gerhard Otterbein

Manfred Knoke, Franziska Maier,

Michael Stange, Koch Universal Music,

Eveline Grumpe, Harry Fox

Anzeigenleitung:

Ingrid Hoffmann, Tel.: 7388-15

Abonnenten-Service

Ein Jahresabonnement (4 Ausgaben)

kostet im Inland 24.- EUR inkl. MwSt.

Für unverlangte Manuskripte, Fotos

und Zeichnungen wird keine Haftung

übernommen.

Künstler,- Medien und Politiker-Stammtisch

Sänger, Komponisten, Texter, Verleger, Bands, Artisten, Musiker,

Kapellen, Gruppen, Veranstalter, Clubs, Vereine, Presse, TV, Radio,

DJ´s, Comedians, Zauberer, Rock, Manager, Agenten, Gastspieldirektionen,

Kleinkunst, Tourneeveranstalter, Kabarett, Festzeltwirt,

Sprecher, Produzent, Promoter, Stars, Comediens, Kabarett, Promoter,

Galakünstler usw., treffen sich jeden 1.Montag eines Monats

zum “Kü - Me - Po” - Künstler,- Medien- und Politiker-Stammtisch.

Ab 19:00 in der Gaststätte Franz Josef – Nymphenburger Straße 64

80335 München. Bei schönem Wetter im Biergarten - Uhrig!

Telefonische Anmeldung erwünscht - Tel.: 089-13014397

Die erste Runde zahlt der Wirt

Schräge Professoren

Die beiden sympathischen Herren

– Prof. Dr. KNOW und Dr.

HOW – sind stets bemüht, neueste

Entwicklungen aus Kommunikation,

Forschung & Technik zu

präsentieren. Ob am Messestand,

unter den Zuschauern

oder auf der Showbühne in Aktion

- die „Schrägen Professoren“ garantieren,

dass auch Ihr Produkt

zum Star und großen Ereignis

wird! Die Darbietung kann als

Walkact oder als Show auf der

Bühne präsentiert werden.

gedu auf Facebook

gedu ist mit allen Produkten mit

jeweils einer Fanpage auf Facebook

vertreten. Hier finden Sie

News über den Künstler-Katalog,

das Künstler-Magazin sowie

über unseren eigenen Events.

www.facebook.de/geduverlag

Besuchen

Sie uns auf

Facebook

© Copyright 2015 by gedu Werbeund

Verlags-GmbH. Eingetragen im

Registergericht Stuttgart HRB 242149

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck,

auch auszugsweise, nur mit schriftlicher

Genehmigung des Verlages.

Die mit Namen gekennzeichneten

Beiträge geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion wieder.

AUSGEZEICHNET ALS

KÜNSTLER DES JAHRES 2012

News, Stars, Hitparaden, Community,

für alle, die flotte Schlager

und Disco Fox Musik mögen,

gerne tanzen, Party feiern, ...

Eine der stärksten

Eventgruppen in XING

Über 3000 Mitgliedern

www.xing.com

42

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine