Nummer 51 23. Dezember 2010 Es war einmal ... - 8 EDEN AVENUE

8edenavenue.com

Nummer 51 23. Dezember 2010 Es war einmal ... - 8 EDEN AVENUE

Nummer 51 23. Dezember 2010

Es war einmal

ein Märchenheft

Mit Geschichten von

Karen Duve

Michael Krüger

Rocko Schamoni

Eva Menasse

Volker Kutscher

Kathrin Schmidt

Ilija Trojanow

und vielen anderen


Kosmos

Gutes tun

Das Team vom

Münchner Restaurant

»Roecklplatz« bildet

sozial benachteiligte

Jugendliche aus. Dafür

gab es gerade das

Bundesverdienstkreuz.

BOOK

CROSS

ING

BOOK

CROSS

ING

Bringen Sie Ihr Lieblingsbuch

unter die Menschen, lassen

Sie es frei und verfolgen Sie

im Netz seinen Weg. Alles Weitere

unter bookcrossers.de

BOOK

CROSS

ING

Der Erlös dieses Schuhs von

Philipp Lahm und Floris

van Bommel geht direkt an die

Deutsche Aids-Stiftung.

Ab 2012 gibt es ein 4-Sterne-

Hotel in München als Ausbildungsstätte

für Langzeitarbeitslose:

Spenden jetzt erwünscht!

Infos unter hotel-biss.de

Mit dem Kauf

des Murmelspiel

Cachinas

unterstützt

man die SOS-

Kinderdörfer;

sos-basar.de

Kaschmir kaufen ohne

schlechtes Gewissen: Das

Label 8 Eden Avenue verspricht

faire Bezahlung der

indischen Mitarbeiter.

Jede Suche bei der grünen

Suchmaschine forestle.org rettet

ein Fitzelchen Regenwald.

Das peruanische

Label Misericordia

bezahlt seine Näherinnen

anständig

und kann sich

sogar Stardesigner

leisten:

T-Shirt von Kris

van Assche.

Exklusive Stadtvillen

NEUE KLASSIK NYMPHENBURG

FASZINATION TOWNHOUSES

In bester Lage von Nymphenburg entstehen individuelle und

architektonisch anspruchsvolle Stadtvillen mit großzügigen

Wohnflächen von 260 m 2 bis 285 m 2 , zzgl. 60 m 2 Nutzflächen,

exzellenter Ausstattung, Garten, Dachterrasse, eigenem Lift und

Anbindung an die Garage. Schöner kann exklusives Wohnen

in der Stadt kaum sein. Kaufpreise ab € 2.150.000,–.

52 Süddeutsche Zeitung Magazin

Telefon 089 | 15 94 55-0

www.riedel-immobilien.de

www.townhouses-nymphenburg.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine