Wander

glcconsulting

Geführte

Wander

touren

2015

OBERHARZ

Altenau

Buntenbock

Clausthal-Zellerfeld

Sankt Andreasberg

Schulenberg

Torfhaus

Wildemann

www.oberharz.de


Inhalt

Liebe Urlaubsgäste im Oberharz,

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG

2

Herzlich Willkommen

der Oberharz mit dem Nationalpark Harz bietet vielfältige und

einzigartige Natureindrücke und unendliche Schätze, die es zu

entdecken gibt. Zwar kann man diese auch auf eigene Faust erkunden,

aber besonders interessant ist eine solche Tour mit einem

erfahrenen und kundigen Führer, der Ihnen die Geheimtipps des

Oberharzes näherbringt.

Diese Broschüre enthält eine Auswahl der schönsten geführten

Touren in Ihrer Urlaubsregion, die zudem auch sicher zu den

angegebenen Terminen stattfinden. Sie können also individuell und

nach Lust und Laune zu den ausgewiesenen Terminen dazustoßen,

denn auch bei geringer Teilnehmerzahl wird Ihr Naturführer für Sie

bereitstehen.

Gerne nehmen wir auch Ihre Wünsche und Anregungen für weitere

Touren und Erlebnisse auf. Diese können Sie einfach Ihrem Führer

mitteilen, damit das Angebot laufend erweitert werden kann.

Wir wünschen Ihnen eine herrlich naturnahe

und erholsame Zeit im Oberharz!

Ihr Team der Tourist-Informationen Oberharz

OBERHARZ

Tourist-

Informationen

Oberharz

Vorwort 2

Inhalt 3

Karte Oberharz 4 – 5

Altenau 6 – 15

Romantische Winterwanderung 6

Wo früher die Wölfe heulten – „Wolfswarte“ 7

Expedition ins Reich der Luchse 8

Erkundung der Bergstadt Altenau 9

Mausefalle & Co. – die schönsten Harzer Klippen im Okertal 10

Ausflugsgaststätten 11

Gesundes Wandern – Heilklimawandern 12

Familien-Ostereierwanderung 13

Verliebt-verlobt-verheiratet – Liebesbankweg 14

Hexen-Mythen-Sagen-Wanderung 15

Buntenbock 16

Bergwiesenwanderung mit Kräuterkunde 16

Clausthal-Zellerfeld 18 – 22

Schatzsuche für Familien 18

Der verschwundene Kristallpalast – GPS Entdeckertour 19

Die Kinderwagentour 20

Panoramawanderung 22

Sankt Andreasberg 23 – 29

Geologische Exkursion durch den Nationalpark 23

Wanderung zu Buschwindröschen und Pestwurz 24

Kräuter-Exkursion über die Bergweisen mit Kräuterimbiss 25

Schnecken entdecken 26

Sommerwanderung ins wild-romantische Odertal 28

Wo sich Weltkulturerbe und Nationalpark umarmen 29

Schulenberg 30 – 31

Mausefalle & Co. – die schönsten Harzer Klippen im Okertal 30

Verliebt-verlobt-verheiratet – Liebesbankweg 31

Torfhaus 33 – 34

Auf dem Goetheweg zum Brocken 33

Zur Eckertalsperre 34

Wildemann 35 – 39

Hundetraining 35

Bergbauernmarkt 36

4 Pfoten Tour 37

Bärlauch, Waldmeister & Co. 38

Wildemanner Mundartwanderung 39

Tourist-Informationen Oberharz 40

3


Orte im Oberharz

Treffpunkt Wildemann:

Tourist-Information

Bohlweg 5

Wildemann

242

Treffpunkt Buntenbock:

Mittelweg,

Parkplatz Ortsmitte

Treffpunkte

Clausthal-Zellerfeld:

241

Dietzelhaus/Bergstrasse 31

--------------------------

Schützenplatz Clausthal,

Osteröder Straße

--------------------------

alte Jugendherberge,

Altenauer Str.

Clausthal-Zellerfeld

Buntenbock

Treffpunkt

Schulenberg:

Parkplatz Ortsmitte

Altenau

Schulenberg

498

Treffpunkt Torfhaus:

Wandertreff

am Nationalparkhaus

504

Treffpunkte Altenau:

Wandertreff

Parkplatz Schultal

--------------------------

Heilklima-Portal

Karl-Reinecke-Weg

4

Torfhaus

Bad Harzburg

Oderbrück

Richtung

Brocken

241

242

498

Riefensbeek

Kammschlacken

4

Braunlage

243

Treffpunkte St. Andreasberg:

Kurhaus Wandertreff

--------------------------------------

Nationalparkhaus

Erzwäsche 1

Sankt Andreasberg

OBERHARZ

Tourist-Information

Ausfl ugsziel,

Sehenswürdigkeit

Bergwerk,

Bergwerksmuseum

Nationalparkhaus

freilaufende Tiere

des Nationalparks

Hallenbad,

Thermalbad

Kirche

Bike Park

Wohnmobilstellplätze

UNESCO Weltkulturerbe

„Oberharzer Wasser-wirtschaft"

Harzer-Hexen-Stieg

Bundesstraße

Landstraße

Stand Fb

Februar r2015

2015.

Irrtümer und Änderungen

vorbehalten!

IMPRESSUM

Konzept, Layout, Realisation

Tourist-Informationen Oberharz

Ein Projekt der

GLC Glücksburg Consulting AG

Albert-Einstein-Ring 5,

22761 Hamburg

www. oberharz.de,

www.glc-group.com

Fotos

Gabriele Lader

Andreas Stumpf-Dürkop

Nationalparkhaus

St. Andreasberg, Walter Wimmer

Harz-Agentur GmbH

Daniel Schwarz

Jonathan Rode

Karl-Heinz-Siebeneicher

Dietrich Hoffmeister


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg Schulenberg Torfhaus Wildemann

Romantische

Winterwanderung

Erleben Sie eine romantische Winterwanderung auf einem

geräumten Winterwanderweg

Wo früher die WÖLFE heulten –

„Wolfswarte“

Eingebettet in die Berghänge liegt Altenau und in der Ferne ragt

eine Gesteinsformation hoch empor, die Wolfswarte. Auf diese

Höhe soll es hinauf gehen.

START: 14.00 Uhr

TREFFPUNKT: Wandertreff Parkplatz Schultal, Altenau

LÄNGE/DAUER: ca. 5 km / 2 Stunden

kostenfrei

Anmeldung: keine Voranmeldung erforderlich

Informationen: Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Wandertreff Parkplatz Schultal, Altenau

LÄNGE/DAUER: ca. 16 km / 4 Stunden

Erw. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

TOURENTERMINE 2015

März .

April .

Mai .

Juni .

Juli .

August .

September .

Oktober .

November .

Dezember Mo. 28.12. | Mi. 30.12.

TOURENTERMINE 2015

März .

April .

Mai .

Juni Di. 09.06.

Juli .

August Mo. 24.08.

September .

Oktober Mi. 07.10.

November .

Dezember .

6 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 7


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg Schulenberg Torfhaus Wildemann

Expedition

ins Reich der Luchse

Wanderung zur Luchsfütterung mit vielen Informationen und

herrlichen Ausblicken. Auch für Kinder gut geeignet! Anfahrt nach

Bad Harzburg mit dem eigenen PKW! Zusätzliche Kosten: Eintritt

„Haus der Natur”

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Wandertreff Parkplatz Schultal, Altenau

LÄNGE/DAUER: ca. 10 km / 7 Stunden

Erw. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

Erkundung

der Bergstadt Altenau

Erkunden Sie auf der ca. 12 km Altenauer Runde die abwechslungsreiche

Natur mit herrlichen Ausblicken auf die Bergstadt.

START: 14.00 Uhr

TREFFPUNKT: Wandertreff Parkplatz Schultal, Altenau

LÄNGE/DAUER: ca. 10 km / 3 Stunden

kostenfrei

Anmeldung: keine Voranmeldung erforderlich

Informationen: Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

TOURENTERMINE 2015

März Mi 04.03. | Sa. 28.03

April .

Mai Mi. 13.05.

Juni Sa. 06.06.

Juli Mi. 29.07.

August Mi. 19.08.

September Sa. 26.09.

Oktober Sa. 24.10. | Mi. 28.10.

November .

Dezember Mi. 30.12.

TOURENTERMINE 2015

März .

April Mi. 01.04.

Mai .

Juni .

Juli Di. 21.07.

August .

September .

Oktober Di. 20.10.

November .

Dezember .

8 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 9


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg

Ausflugsgaststätten

Geführte Wanderung durch das wildromantische Okertal und über

die Kästeklippen. Anfahrt mit dem eigenen PKW bis Romkerhall.

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Wandertreff Parkplatz Schultal, Altenau

LÄNGE/DAUER: ca. 12 km / 7 Stunden

Erw. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

TOURENTERMINE 2015

März .

April .

Mai Sa. 23.05.

Juni .

Juli .

August Sa. 01.08.

September

Oktober Mi. 14.10.

November .

Dezember .

Mausefalle & Co - die schönsten

Harzer Klippen im Okertal

10 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar

für Kinder ab 6 Jahre geeignet /

ungeeignet

Matthias Baude

Matthias Schmidt Berg 6,

37444 St. Andreasberg

Tel.: 05582-999 96 46

Sportklause Andreasberg

Matthias-Schmidt-Berg 1,

37444 St. Andreasberg

Tel.: 05582-259

Polsterberger Hubhaus

Zufahrt über die B242

von Clausthal-Zellerfeld

in Richtung Altenau

Tel.: 05323-55 81

Sperberhaier Dammhaus

An der B 242 Abzweig

in Richtung Altenau,

Tel.: 05328-91 14 95

Rehberger Grabenhaus

Rehberger Graben

37444 St. Andreasberg

Tel.: 05582-789

Waldgaststätte

Iberger Albertturm

Autofrei, zu Fuß ab Höhlen-

Erlebnis Zentrum Bad Grund oder

ab Gitteldsches Tal (Wildemann)

Tel.: 05327-15 35

Nationalpark-Waldgaststätte

Rinderstall

autofrei, zu Fuß erreichbar

ab Oderhaus, St. Andreasberg

und Braunlage

Tel.: 05582-740

Bavaria Alm

An der B4, 38667 Torfhaus

Tel.: 05320-331 034

Hanskühnenburg

nur zu Fuß zu erreichen,

auf dem Acker, B242

Tel.: 0170 864 03 48

Alte Ziegelhütte

An der Ziegelhütte 2,

38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel.: 05323-953 88 00

Waldgaststätte

Rabenklippe

38667 Bad Harzburg,

Tel.: 05322-28 55

Marienteichbaude

An der B4,

38667 Bad Harzburg

Tel.: 05322-554 95 44

Molkenhaus

Molkenhaus 1,

38667 Bad Harzburg

Tel.: 05322-784 344

Ringer Zechenhaus

Ringerhalde 1

38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel.: 05323 987 58 00

„Halali“

Café · Bar · Restaurant

Torfhaus 4

38667 Torfhaus

Tel.: 05320-229 03 30

Gaststätte Königskrug

Königskrug 6,

38700 Braunlage

Tel.: 05520-13 50

Grüne Tanne

Schulenberg / Festenburg

Tel.: 05323-835 87

Café-Restaurant

„Roter Bär“

Braunlager - Str. 15,

37444 St. Andreasberg

Tel.: 05582-82 16

Bocksberghütte

38644 Goslar-Hahnenklee

Untermühle mit Mühlencafé

im Spiegeltal

38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel.: 05323 983 098


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg Schulenberg Torfhaus Wildemann

Gesundes Wandern auf zertifizierten

heil-klimatischen Wegen des „Unesco Weltkulturerbes

Oberharzer Wasserwirtschaft”

Erleben Sie, wie eine Heilklima-Wanderung Ihnen hilft, Stress

abzubauen. Schöpfen Sie neue Kraft und beleben Sie mitten in

unserem Weltkulturerbe Ihre Vitalfunktionen.

Familien-

Ostereierwanderung

Lustiges Ostereiersuchen für die ganze Familie in der Umgebung

von Altenau.

START: Startzeit jeweils bei den Terminen

TREFFPUNKT: Heilklima-Portal, Karl-Reinecke-Weg

LÄNGE/DAUER: ca. ab 4 - 16 km / ab 2 - 6 Stunden

Erw. € 5,00 mit Harzgastkarte / ohne € 6,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

START: 14.30 Uhr

TREFFPUNKT: Kurgastzentrum Altenau, Hüttenstr. 9

LÄNGE/DAUER: ca. 2 km / 2 Stunden

kostenfrei

Informationen: Tourist-Information Altenau

Tel. 05328-80 20, keine Voranmeldung erforderlich

bis

TOURENTERMINE 2015

März Tag / Datum, Tag / Datum

April Di. 07.04. 14 Uhr | Fr. 17.04. 10 Uhr

Mai Do. 07.05. 14 Uhr | Di. 26.05. 10 Uhr

Juni Mi. 03.06. 16 Uhr | Do. 11.06. 10 Uhr

Juli Di. 07.07. 16 Uhr | Do. 23.07. 14 Uhr

August Sa. 08.08. 10 Uhr | Sa. 29.08. 10 Uhr

September Di. 29.09. 10 Uhr

Oktober Fr. 09.10. 10 Uhr | Fr. 30.10. 10 Uhr

November .

Dezember .

TOURENTERMINE 2015

März

April So. 05.04.

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

12 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 13


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg Schulenberg Torfhaus Wildemann

Verliebt-verlobt-verheiratet

Liebesbankweg

Wanderung auf dem Liebesbankweg bei Hahnenklee. Das Einmalige

am Rundwanderweg sind die 25 romantischen, liebevoll

gestalteten Liebesbänke. Und nebenbei genießen Sie sagenhafte

Ausblicke auf das Harzer Vorland. Anfahrt mit dem eigenen PKW.

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Wandertreff Parkplatz Schultal, Altenau

LÄNGE/DAUER: ca. 7 km / 5 Stunden

Erw. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

Hexen-Mythen-Sagen-

Wanderung

Märchenwanderung für Groß und Klein, mit Erzählungen zu

Mythen und Sagen.

START: 14.00 Uhr

TREFFPUNKT: Wandertreff Parkplatz Schultal, Altenau

LÄNGE/DAUER: ca. 6 km / 2 Stunden

Erw. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

TOURENTERMINE 2015

März

April Mi. 22.04.

Mai Di. 19.05.

Juni

Juli

August Do. 13.08.

September

Oktober

November

Dezember

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai Fr. 01.05.

Juni

Juli

August Mo. 17.08.

September

Oktober

November

Dezember

14 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 15


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg

Bergwiesenwanderung g

mit Kräuterkunde

Christiane Kilian · Ringer Zechenhaus beim Sportplatz Ringerhalde

38678 Clausthal-Zellerfeld · Tel. 0 53 23 / 987 58 00 · www.ringer-zechenhaus.com

Geöffnet Fr ab 15 Uhr, Sa/So/Feiertag ab 11.30 Uhr, Einlass bis 18.30 Uhr

Alle anderen Tage und Zeiten gerne auf Voranfrage.

Die Landschaft um Buntenbock, ein „Vierklang“ aus Bergwiese,

Wald, Wasser und Siedlung gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe

Oberharzer Wasserwirtschaft. Erleben und genießen Sie bunt

blühende, in ihrem Artenreichtum wechselnde Bergwiesen.

START: 13.30 Uhr

TREFFPUNKT: Mittelweg, Parkplatz Ortsmitte Buntenbock

LÄNGE/DAUER: ca. 3 km / 2,5 Stunden

Erw. € 4,00 mit Harzgastkarte / ohne € 5,00 / Ki. frei

Falls Sie mal

abtauchen möchten

Berliner Str. 14 · Clausthal-Zellerfeld

tel 053 23. 715-230 ·

Anmeldung: Voranmeldung für große Gruppen,

Tel. 05323-712 89 60

bis

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai Di. 19.05. | Di. 26.05.

Juni Sa. 06.06. | Di. 16.06. | Di. 30.06.

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

16 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar

für Kinder ab 6 Jahre geeignet /

ungeeignet

Wanderkarten für den Harz und mehr

Diese und weitere Produkte können in den

Tourist-Informationen Oberharz erworben werden.


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg Schulenberg Torfhaus Wildemann

Schatzsuche für Familien

Eine spannende Schatzsuche rund um Zellerfeld, vorbei an den

Teichen des Oberharzer Wasserregals bis zum neu gebauten Robinson-Spielplatz,

wo sich Ihre Kinder noch einmal richtig austoben

können. Der Schatz birgt eine tolle Eis-Überraschung für die Kinder.

START: 14.00 Uhr

TREFFPUNKT: Tourist-Information, Bergstraße 31

LÄNGE/DAUER: ca. 4,5 km / 2 Stunden

Erw. € 10,00 / Kinder ab 5 J. € 6,00 / Bezahlung in der

Tourist-Information Clausthal-Zellerfeld

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich

Informationen: Tourist-Information, Tel. 05323-810 24

Der verschwundene Kristallpalast

– GPS-Entdeckertour

Der Kristallpalast des Wassermanns lag einer uralten Sage nach

einst gut versteckt in einem der vielen Teiche, die heute zum

UNESCO Welterbe gehören. Entdecken Sie mit GPS-Unterstützung

die geheimnisvollen Überreste des Kristallpalastes.

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Alte Jugendherberge, Altenauer Str.

LÄNGE/DAUER: ca. 7 km / 3,5 Stunden

€ 39,00 p. P. inkl. GPS Gerät und Schatzfund

(1 weitere Person oder 2 Kinder bis 16 Jahre frei)

Informationen und Anmeldung erforderlich

(bis zum Vortag 12.00 Uhr) in der Tourist-Information,

Tel. 05323-810 24

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai

Juni

Juli Do. 30.07.

August Do. 06.08. | 13.08. | 20.08. | 27.08.

September

Oktober

November

Dezember

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai Sa. 09.05.

Juni Sa. 20.06.

Juli Sa. 04.07. | Sa. 18.07.

August

September Sa. 05.09. | Sa. 26.09.

Oktober

November

18 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 19


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg

UNESCO

WELTERBEHARZ

im

„Die Kinderwagentour“ -

Rund um das Weltkulturerbe

Oberharzer Wasserregal

Eine Wanderung durch das Oberharzer Wasserregal, entlang der

vielen Buntenbocker Teiche. Für Kinder, Eltern mit Kinderwagen

oder Wanderer mit Handicap geeignet.

START:

TREFFPUNKT:

DAUER:

Erw. € 4,00 / Kinder frei

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai Mi. 27.05.

Juni Mi. 17.06.

Juli Mi. 08.07.

August Mi. 05.08. | Mi 26.08.

September Mi. 09.09.

Oktober

November

Dezember

20 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar

15.00 Uhr

Schützenplatz Clausthal, Osteröder Str.

2 Stunden

Anmeldung: keine Voranmeldung erforderlich

Informationen: Tourist-Information, Tel. 05323-810 24

für Kinder ab 6 Jahre geeignet /

ungeeignet

Ständig Führungen

im Schaubergwerk

Originale Bergwerksanlagen

im Freigelände

Über 25 Schauräume zur

Technik- und Kulturgeschichte

Mineralienkabinett

Grubenlampen | Möbel

Spurensuche mit e.guide EMIL

Geführte Touren im UNESCO-Welterbe

Oberharzer Wasserwirtschaft

Das Oberharzer

Bergwerksmuseum

Bornhardtstraße 16 | 38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel. 05323 9895-0 | Fax 05323 989569

Info@OberharzerBergwerksmuseum.de

www.OberharzerBergwerksmuseum.de

Öffnungszeiten:

Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Für Gruppen wird

Voranmeldung empfohlen.

Organisation der

Vereinten Nationen für

Bildung, Wissenschaft

,

Kultur und Kommunikation

Bergwerk Rammelsberg, Altstadt

von Goslar und Oberharzer

Welterbestätte seit 1992


Altenau

Buntenbock

Sankt

Andreasberg Altenau Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg

Panoramawanderung

Wanderung über die Höhenzüge um Clausthal-Zellerfeld über die

Schalke. Rucksackverpflegung für die Stärkung zwischendurch

wird empfohlen. Der Rückweg führt durch das Oberharzer Wasserregal

über Schalker Grabenweg und die Wegesmühle.

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Tourist-Information, Bergstraße 31

LÄNGE/DAUER: ca. 10 km / 5 Stunden

€ 17,50 p. P. / Bezahlung in der Tourist-Information

Informationen und Anmeldung erforderlich

(bis zum Vortag 12.00 Uhr) in der Tourist-Information,

Tel. 05323-810 24

Geologische Exkursion

durch den Nationalpark

Vorbei am Goetheplatz und entlang dem Welterbe Oberharzer

Wasserwirtschaft und der Nationalparkwaldgaststätte „Rehberger

Grabenhaus” mit Einkehrmöglichkeit.

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg

LÄNGE/DAUER: ca. 12 km / 6 Stunden

€ 6,00 pro Person

Anmeldung: keine Voranmeldung erforderlich

Information: Nationalparkhaus Tel. 05582-92 30 74

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai

Juni Fr. 05.06.

Juli

August

September Fr. 04.09.

Oktober Fr. 02.10.

November

Dezember

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai So. 03.05.

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

22 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar

für Kinder ab 6 Jahre geeignet /

ungeeignet

für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad

23


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg

Schulenberg Torfhaus Wildemann

Wanderung zu Buschwindröschen

und Pestwurz

Geführte Frühblüher-Wanderung vom Nationalparkhaus zum

Galgenberg / Glockenberg und zurück.

Wanderleitung: Dipl.-Biol. Walter Wimmer, NABU

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg

LÄNGE/DAUER: ca. 3 km / 2,5 Stunden

Erw. € 5,00 mit Harzgastkarte / ohne € 6,00 /

Ki. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00

Informationen und Anmeldung erforderlich

unter Tel. 05582-291 66 36

Kräuter-Exkursion über die Bergwiesen

mit kleinem Kräuterimbiss

Wanderung über blühende Bergwiesen mit anschliessender

Einkehr in das Nationalparkhaus zum Kräuterimbiss.

Wanderleitung: Ursel Morgenstern, NABU

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Nationalparkhaus, Sankt Andreasberg

LÄNGE/DAUER: ca. 4 km / 4 Stunden

Erw. € 10,00 mit Harzgastkarte / ohne € 11,00 /

Kinder € 5,00 mit HGK / o. € 6,00 / Preise inkl. Verzehr

Informationen und Anmeldeschluss bis 1 Tag vorher

13.00 Uhr unter Tel. 05582-291 66 36

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai Mi. 06.05.

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai

Juni Sa. 06.06. | Sa. 13.06.

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

24 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 25


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg

Nationalpark-Waldgaststätte

St. Andreasberg

Eigentümer: Volker Thale

Tel.: 0 55 82 / 7 89

Winter: 9.00 – 16.30 Uhr

Sommer: 9.00 – 18.00 Uhr

Schnecken entdecken

Kleine Wanderung durch Sankt Andreasberg mit Kurpark und

Blockhalden. Entdecken Sie die faszinierende Vielfalt der

heimischen Gehäuse- und Nacktschnecken.

Wanderleitung: Dipl.-Biol. Walter Wimmer, NABU

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg

LÄNGE/DAUER: ca. 3 km / 2,5 Stunden

Montags Ruhetag

(an Feiertagen geöffnet)

Im Winter öffentliche Wildfütterung

nur mit telefonischer

Voranmeldung!

Gruppe nach Anfrage möglich.

Der Rehberger Graben ist ein wichtiger Bestandteil des weltweit

einzigartigen Kulturdenkmals Oberharzer Wasserregal, das die

Wasserräder der Gruben zur Zeit des Harzer Bergbaus mit Wasser

versorgte und damals zur Erzeugung von Wasserkraft diente.

www.rehberger-grabenhaus.de

Erw. € 5,00 mit Harzgastkarte / ohne € 6,00 /

Ki. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00

Informationen und Anmeldung erforderlich

unter Tel. 05582-291 66 36

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai

Juni

Juli Di. 28.07.

August

September

Oktober

November

26 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar

für Kinder ab 6 Jahre geeignet /

ungeeignet


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg

Schulenberg Torfhaus Wildemann

Sommerwanderung ins

wild-romantische Odertal

Eine sommerliche Wanderung zu Wanderfalke, Kolkrabe und

Schmetterlingen mit Einkehrmöglichkeit in der Nationalpark-Waldgaststätte

Rinderstall.

Wanderleitung: Dipl.-Biol. Walter Wimmer, NABU

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Kurhaus Wandertreff, Sankt Andreasberg

LÄNGE/DAUER: ca. 8 km / 4 Stunden

Erw. € 5,00 mit Harzgastkarte / ohne € 6,00

Informationen und Anmeldung erforderlich

unter Tel. 05582-291 66 36

Wo sich Weltkulturerbe

und Nationalpark umarmen

Wanderung um den Oderteich zw. Braunlage und Clausthal-Zellerfeld.

Entdecken Sie das wachsende Moor und mehr am Ufer dieses

schönen Stausees mitten im Nationalpark. Hier darf anschließend

auch gebadet werden. Wanderleitung: Ursel Morgenstern

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Oderteich, Parkplatz

LÄNGE/DAUER: ca. 4 km / ca. 3,5 Stunden

Erw. € 5,00 mit Harzgastkarte / ohne € 6,00 /

Ki. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00

Informationen und Anmeldung erforderlich

unter Tel. 05582-291 66 36

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai

Juni

Juli Do. 23.07.

August

September

Oktober

November

Dezember

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai

Juni

Juli

August Di. 04.08.

September

Oktober

November

Dezember

28 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 29


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg Schulenberg

Torfhaus Wildemann

Mausefalle und Co - die schönsten

Harzer Klippen im Okertal

Geführte Wanderung durch das wildromantische Okertal und über

die Kästeklippen. Anfahrt mit dem eigenen PKW bis Romkerhall.

START: 10.20 Uhr

TREFFPUNKT: Parkplatz Ortsmitte, Wiesenbergstrasse

LÄNGE/DAUER: ca. 12 km / 7 Stunden

Erw. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

Verliebt-verlobt-verheiratet

Liebesbankweg

Wanderung auf dem Liebesbankweg bei Hahnenklee. Das Einmalige

am Rundwanderweg sind die 25 romantischen, liebevoll

gestalteten Liebesbänke. Und nebenbei genießen Sie sagenhafte

Ausblicke auf das Harzer Vorland. Anfahrt mit dem eigenen PKW.

START: 10.15 Uhr

TREFFPUNKT: Parkplatz Ortsmitte, Wiesenbergstrasse

LÄNGE/DAUER: ca. 7 km / 5 Stunden

Erw. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai Sa. 23.05.

Juni

Juli

August Sa. 01.08.

September

Oktober Mi. 04.10.

November

Dezember

TOURENTERMINE 2015

März

April Mi. 22.04.

Mai Di. 19.05.

Juni

Juli

August Do. 13.08.

September

Oktober

November

Dezember

30 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 31


wandertour

im

Harz

TRAUMHAFTE

AUSSICHTEN

Schulenberg Torfhaus

Wildemann

Auf dem Goetheweg

zum Brocken

WIND

Tageswanderung ab Torfhaus über den Goetheweg und gleichzeitig

Teilstück des Harzer Hexenstieges zum Brocken und zurück.

Rucksackverpflegung erforderlich, Einkehr möglich.

SONNE

Alle ausrüstungsfürIhre

ideen

ENT-

DECKEN

START: 9.30 Uhr

TREFFPUNKT: Wandertreff Nationalparkbesucherzentrum

LÄNGE/DAUER: ca. 16 km / 8 Stunden

Erw. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

TRITT-

SICHER

ACTIVE STORE TORFHAUS

Alte Torfhaus Straße 1, 38667 Torfhaus

Montag bis Sonntag: 10:00–18:00 Uhr

Telefon: 05320 / 3319288

E-Mail: shop-torfhaus@globetrotter.de

TOURENTERMINE 2015

März .

April .

Mai Sa. 02.05.

Juni .

Juli Fr. 17.07.

August Do. 27.08.

September .

Oktober .

November .

Dezember .

für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 33


Schulenberg Torfhaus

Wildemann

Schulenberg Torfhaus Wildemann

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai

Juni

Juli Sa. 04.07.

August Do. 06.08.

September Do. 24.09.

Oktober

November

Dezember

Zur Eckertalsperre

Tageswanderung, ca. 18 km zum Eckerstausee. Die ehemals geteilte

idyllisch gelegene Talsperre liegt am Fuße des Brockenmassivs.

START: 10.00 Uhr

TREFFPUNKT: Wandertreff Nationalparkbesucherzentrum

LÄNGE/DAUER: ca. 21 km / 7 Stunden

Erw. € 3,00 mit Harzgastkarte / ohne € 4,00 / Ki. frei

Informationen und Anmeldung erforderlich (bis zum

Vortag 17.00 Uhr) bei Jutta Obst, Tel. 05328-17 95

Hundetraining

bei einer landschaftlich schönen Wanderung

rund um Wildemann

Geführte Hundespaziergänge mit Kontakt zu anderen Hundebesitzern,

die ideal für einen unvergesslichen Urlaub mit Hund sind.

Ein qualifizierter Hundetrainer steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

und gibt Ihnen auch für die kleinen Sorgen im Alltag gerne Tipps.

Der Abschluss der Wanderung endet im 1. Harzer Hundewald.

START: 14.00 Uhr

TREFFPUNKT: Parkplatz Schwarzewald, Clausthaler Str.

LÄNGE/DAUER: ca. 5 km / 1,5 Stunden

Erw. € 20,00 pro Hund / Spaziergang inkl. Training

Information und Anmeldung erforderlich (bis Donnerstag

13.00 Uhr) in der Tourist-Information Wildemann,

Tel. 05323-6111

bis

TOURENTERMINE 2015

März Sa. 07.03. | So. 08.03.

April Sa. 11.04. | So. 12.04.

Mai Sa. 23.05.

Juni Sa. 20.06. | So. 21.06.

Juli Sa. 11.07. | So. 12.07.

August Sa. 22.08. | So. 23.08.

September Sa. 05.09. | So. 06.09.

Oktober

34

Bezahlung beim Wanderungsführer in bar

für Kinder ab 6 Jahre geeignet /

ungeeignet

für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 35


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg Schulenberg Torfhaus Wildemann

Bergbauernmarkt

4 Pfoten Tour

Fahrt mit dem Linienbus 831 nach Clausthal-Zellerfeld zum Bergbauernmarkt.

Ein Erlebniseinkauf für die ganze Familie zu einer

ungewöhnlichen Einkaufszeit auf der eigens dafür gesperrten

„Grünen Meile” – der Bornhardtstraße im Herzen von Clausthal-

Zellerfeld. Rückkehrwanderung vorbei an den Schweineteichen

nach Wildemann.

START: 16.19 Uhr

TREFFPUNKT: Bushaltestelle Tourist-Information

LÄNGE/DAUER: ca. 5 km / 4 Stunden

Pro Person € 5,00 mit Harzgastkarte /

ohne € 6,00 zuzgl. Busfahrt

Information und Anmeldung erforderlich

(bis 12.00 Uhr) in der Tourist-Information Wildemann,

Tel. 05323-61 11

TOURENTERMINE 2015

April

Mai Do. 07.05.

Juni Do. 18.06.

Juli

August

September

Oktober Do. 29.10.

Gesellige Wanderung mit unseren vierbeinigen Begleitungen zum

Iberger Albertturm (Verköstigung dort möglich gegen Aufpreis)

START: 11.00 Uhr

TREFFPUNKT: Tourist-Information Wildemann

LÄNGE/DAUER: ca. 5 km / 3,5 Stunden

Pro Person € 4,00 mit Harzgastkarte / ohne € 5,00

Information und Anmeldung erforderlich

(bis 10.00 Uhr) in der Tourist-Information Wildemann,

Tel. 05323-61 11

TOURENTERMINE 2015

März Do. 26.03.

April

Mai

Juni

Juli

August

September Di. 22.09.

Oktober Di. 13.10.

November

Dezember

36 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 37


Altenau

Buntenbock

Clausthal-

Zellerfeld

Sankt

Andreasberg Schulenberg Torfhaus Wildemann

Auf den Spuren der ersten Frühlingsboten zum Iberger Albertturm.

Während der Wanderung werden Ihnen die Spezialitäten aus der

Natur nähergebracht. Über den Köppelblick, Quellenweg und

Spinne, vorbei am Winterberg-Steinbruch erwandern Sie ihr Ziel.

Hier erwarten Sie die Köstlichkeiten aus der Natur frisch auf dem

Tisch. (Bärlauchsuppe, Waldmeisterbowle, Bärlauchspinat etc).

START: 11.00 Uhr

TREFFPUNKT: Tourist-Information Wildemann

LÄNGE/DAUER: ca. 5 km / 3,5 Stunden

Pro Person € 10,00 mit Harzgastkarte / ohne € 11,00

inkl. Turmbesteigung und 1 Bärlauchlikör (exkl. Verzehr)

Information und Anmeldung erforderlich

(bis 10.00 Uhr) in der Tourist-Information Wildemann,

Tel. 05323-61 11

TOURENTERMINE 2015

März

April Di. 14.04.

Mai

Juni

Juli

August

September

Bärlauch, Waldmeister & Co.

Auf dieser kleinen Wanderung wird Ihnen die „Wildemanner

Mundart“ nähergebracht. Zum Abschluss der geführten Tour treffen

wir beim gemütlichen Kaffeetrinken im Hotel „Rathaus“ auf

die Kiepenfrau und hören lustige und skurrile Geschichten.

START: 14.00 Uhr

TREFFPUNKT: Tourist-Information Wildemann

LÄNGE/DAUER: ca. 2,6 km / ca. 1,5 Stunden

Pro Person € 3,00 mit Harzgastkarte /

ohne € 4,00 (exkl. Verzehr)

Information und Anmeldung erforderlich

(bis 13.00 Uhr) in der Tourist-Information Wildemann,

Tel. 05323-61 11

TOURENTERMINE 2015

März

April

Mai

Juni Fr. 12.06.

Juli Fr. 17.07.

August Fr. 07.08.

September

Oktober

November

Wildemanner

Mundartwanderung

38 Bezahlung beim Wanderungsführer in bar für Kinder ab 6 Jahre geeignet / ungeeignet für gehbehinderte Menschen geeignet / ungeeignet Anforderungsgrad 39


OBERHARZ

Tourist-Information Altenau

Hüttenstraße 9 | 38707 Altenau

Tel.: +49 (0) 5328 80 2-0

Fax: +49 (0) 5328 80 2-38

Tourist-Information Buntenbock

Am Schwarzenbacher Teich

Schwarzenbacher Str. 19

38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel.: +49 (0) 5323 712 89 60

Fax: +49 (0) 5323 839 62

Tourist-Information Clausthal-Zellerfeld

Bergstraße 31 (Dietzelhaus)

38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel.: +49 (0) 5323 810 24

Tourist-Information Sankt Andreasberg

Am Kurpark 9 | 37444 Sankt Andreasberg

Tel.: +49 (0) 5582 291 66 36

Fax: +49 (0) 5582 291 66 39

Tourist-Information Schulenberg

Wiesenbergstraße 16 | 38707 Schulenberg

Tel.: +49 (0) 5329 848

Fax: +49 (0) 5329 849

Tourist-Information Torfhaus

im Harz Welcome Center

Alte Torfhaus Straße 1 | 38667 Torfhaus

Tel: +49 (5320) 229 01 90

Fax: +49 (5320) 229 01 99

Tourist-Information Wildemann

Bohlweg 5 | 38709 Wildemann

Tel.: +49 (0) 5323 61 11

Fax: +49 (0) 5323 61 12

Buchen Sie bei uns Ihren Wanderurlaub im Harz!

Wir haben Ihnen attraktive Pauschalen

für das Wandern im Harz zusammengestellt.

Alle Informationen dazu auf unserer Website.

www.oberharz.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine