Lagersortiment - Häuselmann Metall GmbH

haeuselmann.de

Lagersortiment - Häuselmann Metall GmbH

Aluminium NIE•MET und seine Hardware

Serie 1000:

Innerhalb dieser Serie wird zwischen Reinstaluminium und anderen Werkstoffen

wie z.B. 1050A und 1200 unterschieden.

Reinstaluminium (1199 [Al99,99], 1198 [Al99,98(A)]) weist eine Reinheit

zwischen 99,98 % und 99,999 % auf und wird vor allem zur elektrochemischen

Kondensatorherstellung (EC-Metall), zur Fertigung von Beleuchtungskörpern

(Spezialqualitäten), für dekorative Zwecke im Bauwesen und

für hochwertige Verpackungen (Kosmetik, Parfüm) eingesetzt, zumeist

in anodisierter Form.

Der Werkstoff 1050A [Al99,5] gehört mit seinem Aluminiumgehalt

> 99,50 % zu den gängigsten Sorten und bietet eine ausgeglichene Kombination

aus mechanischer Festigkeit, plastischem Formänderungsvermögen

und dekorativem Aussehen. Sein enorm breites Anwendungsspektrum

reicht von Verpackung, Bauwesen, Blechverarbeitung und

Bedachungen über Rippen und Rohre für Wärmetauscher bis hin zu elektrischen

Leitern.

Der Werkstoff 1200 [Al99,0] weist einen Aluminiumgehalt zwischen

99,0 und 99,5 % auf. Er wird anstelle von 1050A [Al99,5] überall dort

eingesetzt, wo seine Plastizität den Anforderungen entspricht (Verpackungen,

Ronden für Kochgeschirr usw.).

Serie 2000:

Diese Werkstoffe werden hauptsächlich mit Kupfer, jedoch auch mit

geringeren Mengen Magnesium und Silizium, legiert. Für den Einsatz

dieser Legierungen sprechen zumeist folgende Kriterien:

- mechanische Festigkeit im Zustand T6,

- hohe Bruchzähigkeit im Zustand T4

- Warmfestigkeit

- Eignung als Automatenlegierung

Vereinfachend lassen sich innerhalb dieser Serie nach ihrem Zustand drei

Hauptgruppen unterscheiden:

69

69

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine