Haushaltsplan mit Haushaltssatzung 2013 - Bad Oldesloe

bad.oldesloe.de

Haushaltsplan mit Haushaltssatzung 2013 - Bad Oldesloe

I

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

Seite

Farbe

Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2013 III weiß

Hebesatzsatzung für das Jahr 2013 VII weiß

Vorbericht zum Haushalt 2013 V1 gelb

Gesamthaushalt

Ergebnishaushalt 1 rot

Finanzhaushalt 8 rot

Teilhaushalte

Inhaltsverzeichnis Produkte 1 weiß

Teilhaushalte (nach Produkten) 5 weiß

Stellenplan mit Anlagen 1 gelb

Wirtschaftsplan der Stadtwerke Bad Oldesloe für das

Wirtschaftsjahr 2013

1 weiß

1. Zusammenstellung nach § 12 Abs. 1 EigVO weiß

2. Vorbericht zum Wirtschaftsjahr weiß

3. Erläuterungen und Einzelnachweise der Investitionen weiß

4. Vermögensplan weiß

5. Finanzplan weiß

6. Übersicht über Einnahmen und Ausgaben, die sich

weiß

auf die Finanzlage für den Hh. Stadt auswirken

7. Investitionsprogramm für die Wirtschaftsjahre

2011 - 2016

weiß

8. Erfolgsplan mit Erläuterungen weiß

9. Stellenübersicht weiß


Haushaltssatzung

der Stadt Bad Oldesloe für das Haushaltsjahr 2013

Aufgrund der §§ 95 ff. der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Stadtverordnetenversammlung

vom - und mit Genehmigung der Kommunalaufsichtsbehörde – folgende

Haushaltsatzung erlassen:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2013 wird

1. im Ergebnisplan mit

einem Gesamtbetrag der Erträge auf

einem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf

einem Jahresüberschuss von

einem Jahresfehlbetrag von

2. im Finanzplan mit

einem Gesamtbetrag der Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit auf

einem Gesamtbetrag der Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit auf

einem Gesamtbetrag der Einzahlungen aus der

Investitionstätigkeit und der Finanzierungstätigkeit auf

einem Gesamtbetrag der Auszahlungen aus der

Investitionstätigkeit und der Finanzierungstätigkeit auf

44.659.100 EUR

46.734.400 EUR

EUR

2.075.300 EUR

39.221.900 EUR

42.981.200 EUR

5.292.900 EUR

11.808.300 EUR

festgesetzt.

§ 2

Es werden festgesetzt:

1. der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen und

Investitionsfördermaßnahmen auf

2.750.000 EUR

2. der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen auf 3.652.600 EUR

3. der Höchstbetrag der Kassenkredite auf 6.000.000 EUR

4. die Gesamtzahl der im Stellenplan ausgewiesenen

Stellen auf 198,79 Stellen.


§ 3

Der Höchstbetrag für unerhebliche über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen

und Verpflichtungsermächtigungen, für deren Leistung oder Eingehung die

Bürgermeisterin ihre oder der Bürgermeister seine Zustimmung nach § 95 d Gemeindeordnung

erteilen kann, beträgt 20.000 EUR.

§ 4

Die Erträge und Aufwendungen eines Teilplanes werden, mit Ausnahme der Personalaufwendungen

(Kontengruppe 50), der Versorgungsaufwendungen (Kontengruppe 51) und

der besonders gekennzeichneten Konten der Schulbudgets, nach § 20 Abs. 1 GemHVO-

Doppik zu einem Budget verbunden.

Die Einzahlungen und Auszahlungen für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen

eines Teilplanes werden, mit Ausnahme der besonders gekennzeichneten Konten der

Schulbudgets, nach § 20 Abs. 2 GemHVO-Doppik zu einem Budget verbunden.

Die besonders gekennzeichneten Konten der Schulbudgets sind innerhalb des jeweiligen

Teilplanes gegenseitig deckungsfähig.

Die Konten der Kontengruppe 50 (Personalaufwendungen) und der Kontengruppe 51

(Versorgungsaufwendungen) sind gegenseitig deckungsfähig. Ausgenommen sind die

Konten Leistungsentgelte, die Konten des Produktes 61200 und folgende Konten, die innerhalb

der jeweiligen Teilpläne gegenseitig deckungsfähig sind:

Produkt Produktbezeichnung Konto

11115 Gleichstellungsbeauftragte 5019000

11115 Gleichstellungsbeauftragte 5039000

21100 Stadtschule 5019100

21101 Grundschule West 5019100

21300 Klaus-Groth-Schule 5019100

21700 Theodor-Mommsen-Schule 5019100

21810 Integrierte Gesamtschule 5019100

21820 Gemeinschaftsschule/TSS 5019100

27100 Volkshochschule 5019000

27100 Volkshochschule 5039000


Vorbericht

Seite 1

Vorbericht

zum Haushaltsplan 2013

der Stadt Bad Oldesloe

Inhaltsverzeichnis:

Seite

A) Vorwort zur Einführung der Doppik 4

B) Allgemeiner Teil

B1 Geschichte 5

B2 Einrichtungen der Stadt 6

Schulen

Kulturelle Einrichtungen

Sporteinrichtungen

Schwimmbäder

Erholungs- und Freizeiteinrichtungen

Verkehrseinrichtungen

Wirtschaftliche Einrichtungen

Entsorgungseinrichtungen

Feuerschutzeinrichtungen

Kindertagesstätten und Tagespflege

B3 Stadtgebiet 9

B4 Entwicklung der Einwohner 10

C) Anlagen lt. GemHVO-Doppik

C1 Bilanz des Vorvorjahres (§ 1 Abs. 2 Nr. 2 GemHVO-

11

Doppik)

C2 Übersicht über die Entwicklung des Eigenkapitals und des 12

Anteils des Eigenkapitals an der Bilanzsumme (§ 1 Abs. 2

Nr. 3 GemHVO-Doppik)

C3.1 Übersicht über die aus Verpflichtungsermächtigungen 13

C3.2

voraussichtlich fällig werdenden Ausgaben (§ 1 Abs. 2 Nr. 4

GemHVO-Doppik)

Zusammenstellung der Verpflichtungsermächtigungen aus 14

dem Haushaltsplan

C4 Übersicht über die gebildeten Budgets (§ 1 Abs. 2 Nr. 5 15

C5.1

GemHVO-Doppik)

Übersicht über Erträge und Aufwendungen nach

19.1

C5.2

Produktbereichen (§ 4 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 3 Satz 2

GemHVO-Doppik)

Übersicht über Einzahlungen und Auszahlungen nach

Produktbereichen

19.2


Vorbericht

Seite 2

C6 Übersicht über die Steuereinnahmen und wichtigsten

20

Finanzzuweisungen sowie der Umlagen (6 Abs. 1 Nr. 1

GemHVO-Doppik)

C7 Übersicht über den vorraussichtlichen Stand der

21

Verbindlichkeiten aus Krediten und kreditähnlichen

Rechtsgeschäften (§ 6 Abs. 1 Nr. 2 GemHVO-Doppik)

C8 Übersicht über die Entwicklung der Verbindlichkeiten aus 22

Krediten (ohne Umschuldung) (§ 6 Abs. 1 Nr. 3 GemHVO-

Doppik)

C9 Übersicht über die übernommenen Bürgschaften,

23

Verpflichtungen aus Gewährverträgen sowie

Rechtsgeschäften, die diesen wirtschaftlich gleichkommen

(§ 6 Abs. 1 Nr. 4 GemHVO-Doppik)

C10 Übersicht über den voraussichtlichen Stand der

24

Sonderrücklage, der Sonderposten und der Rückstellungen

(§ 6 Abs. 1 Nr. 5 GemHVO-Doppik)

C11 erhebliche Investitionen und Investitionsförderungs-

25

maßnahmen im Haushaltsjahr und finanzielle

Auswirkungen für die folgenden Jahre (§ 6 Abs. 1 Nr. 6

GemHVO-Doppik)

C111 Übersicht über die Auszahlungen/Ausgaben für

32

Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen

C12 Darstellung der Entwicklung der bereinigten Auszahlungen 33

aus laufender Verwaltungstätigkeit (§ 6 Abs. 1 Nr. 7

GemHVO-Doppik)

C13.1 die im Haushaltsjahr umgesetzten wesentlichen

34

Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung mit ihren

finanziellen Auswirkungen im Haushaltsjahr und in dem

dem Haushaltsjahr folgenden Jahr (§ 6 Abs. 1 Nr. 8 a

GemHVO-Doppik)

C13.2 noch nicht umgesetzte Maßnahmen zur Haushalts-

36

konsolidierung mit ihren möglichen finanziellen

Auswirkungen (§ 6 Abs. 1 Nr. 8 b GemHVO-Doppik)

C14 Übersicht Zuweisungen und Zuschüsse an Vereine und 37

Verbände (§ 6 Abs. 1 Nr. 8 c GemHVO-Doppik)

C15.1 Übersicht Mitgliedschaften in Vereinen und Verbänden (§ 6 41

Abs. 1 Nr. 8 d GemHVO-Doppik)

C15.2 Angaben zur Ausschöpfung der Steuer- und sonstigen 43

Einnahmequellen (§ 6 Abs. 1 Nr. 8 e GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 3

C16 Übersicht über die kreditähnlichen Rechtsgeschäfte (§ 6 44

Abs. 1 Nr. 9 GemHVO-Doppik)

C17 Übersicht der Ergebnisse der kostenrechnenden

45

Einrichtungen (§ 6 Abs. 1 Nr. 10 GemHVO-Doppik)

C18 Übersicht der Verwendung der allgemeinen

47

Schlüsselzuweisungen (§ 6 Abs. 1 Nr. 11 GemHVO-

Doppik)

C19 Treuhandvermögen der Gemeinde, die von Dritten

49

verwaltet werden (§ 6 Abs. 1 Nr. 12 GemHVO-Doppik)

C20 Übersicht über die Sondervermögen, Zweckverbände und 50

Gesellschaften, Kommunalunternehmen nach § 106 a GO,

gemeinsame Kommunalunternehmen nach § 19 b GkZ und

die anderen Anstalten, die von der Gemeinde getragen

werden, mit Ausnahme der öffentlich-rechtlichen

Sparkassen (§ 6 Abs. 1 Nr. 13 GemHVO-Doppik)

C21 Entwicklung der Erfolgs- und Finanzlage einschließlich der 51

Schulden der Sondervermögen, Treuhandvermögen,

Zweckverbände und Gesellschaften (mittelbar beteiligt mit

mehr als 25 %), Kommunalunternehmen nach § 106 a GO,

gemeinsame Kommunalunternehmen nach § 19 b GkZ und

die anderen Anstalten, die von der Gemeinde getragen

werden, mit Ausnahme der öffentlich-rechtlichen

Sparkassen (§ 6 Abs. 1 Nr. 14 GemHVO-Doppik)

C211 Übersicht über die Auszahlungen/Ausgaben für

52

Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen

Eigenbetrieb Stadtwerke

C212 Übersicht über die Entwicklung der Verbindlichkeiten aus 53

Krediten (ohne Umschuldung) Eigenbetrieb Stadtwerke

C22 Bilanz der Stadtwerke zum 31.12.2011 54

C23 Gewinn- und Verlustrechnung der Stadtwerke zum

55

31.12.2011

C24 Übersicht über die Gesamtverschuldung der Gemeinde 56

jeweils zum 31. Dezember

D) Anlagen

D1 Übersicht über die im Haushaltsjahr gesperrten Mittel 57

D2 Ausführungen zum Haushaltsplan 58


Vorbericht

Seite 4

Haushalt 2013

der Stadt Bad Oldesloe

Vorwort zur Einführung der Doppik

Der Haushaltsplan 2013 ist nach den Grundsätzen der Doppik (doppelte Buchführung

in Konten) aufgestellt wurde.

Vorbericht:

Die doppischen Jahresabschlüsse 2009 bis 2011 konnten noch nicht durchgeführt

werden. Aus diesem Grund werden in einigen Fällen die Haushaltsansätze der Jahre

2009 bis 2011 verwendet.

Ergebnis- und Finanzhaushalte (Teilergebnis- und Teilfinanzhaushalte)

Da die doppischen Jahresabschlüsse 2009 bis 2011 noch nicht erfolgt sind, wurden

in den Haushaltsentwurf die vorläufigen Ergebnisse 2009 bis 2011 eingespielt.

Hierbei ist zu beachten, dass insbesondere die Abschreibungen, die Auflösungen

der Zuwendungen/Beiträge, die Auflösung der Investitionszuwendungen an Dritte

und teilweise die Rückstellungen noch nicht gebucht sind.

Eröffnungsbilanz zum 01.01.2009

Die Eröffnungsbilanz per 01.01.2009 wurde Ende November 2011 der Stadtverordnetenversammlung

zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt.

Abschreibungen und die aufzulösenden Beiträge, Zuweisungen und Zuschüsse

Nach Erstellung der Eröffnungsbilanz per 01.01.2009 Ende des Jahres 2011 wurden

mit dem Haushalt 2013 erstmals die vorzunehmenden Abschreibungen und die aufzulösenden

Beiträge, Zuweisungen und Zuschüsse im Ergebnishaushalt in den einzelnen

Produkte veranschlagt.

Bis zum Jahr 2012 erfolgte die Veranschlagung zusammengefasst im Produkt 61200

– Sonstige allgemeine Finanzwirtschaft –.


Vorbericht

Seite 5

A) Allgemeiner Teil

Geschichtliches

Bad Oldesloe - gelegen auf der Achse Hamburg (42 km) und Lübeck (26 km) - bildet

den natürlichen Mittelpunkt des großen Landgebietes zwischen den beiden Hansestädten.

Ihrer günstigen Lage im Schnittpunkt der bedeutendsten Verkehrswege Südholsteins

verdankt die Stadt von jeher ihre Bedeutung.

Zahlreiche Funde aus der Stein-, Bronze- und Eisenzeit bekunden, dass Nordstormarn,

hauptsächlich das Travegebiet um Bad Oldesloe, „uraltes Siedlungsland“ ist.

Der Stadtname, in alten Urkunden wurde Oldesloe auch als Adeslo, Thodesloe oder

Odislo bezeichnet, mit der Endung „LO“ (LO = Wald) verrät einen früheren Waldreichtum

um Oldesloe. Hiervon zeugt heute nur noch der Stadtforst Kneeden.

Vicelin, seit 1149 Bischof von Oldenburg, legte 1150 nahe der Salzquelle den Grundstein

zu einer dem Heiligen Petrus geweihten Kapelle. Das Salz, das hier zutage trat,

wurde für die Geschichte von Oldesloe von besonderer Bedeutung; die Stadt wuchs.

So erhielt die Stadt 1238 das Lübsche Recht und das Marktrecht; im Jahre 1371 das

eigene Münzrecht.

Die Trave war von Lübeck her bis Oldesloe für „Traveschiffe“ schiffbar. Es entwickelte

sich hier in der „Blütezeit der Hanse“ ein bedeutender Zoll- und Umschlagplatz.

Die Bedeutung von Oldesloe mag man auch daran erkennen, dass es sich bereits 1496

mit Kiel, Rendsburg und Itzehoe - als den größeren Städten in Holstein - zum „Vierstädterecht“

zusammenschloss.

Nach vielen Zerstörungen durch Kriege und Feuerbrünste im 17. und 18. Jahrhundert

begann durch das im Jahre 1813 gegründete Sol- und Moorbad ein neuer glanzvoller

Abschnitt in der Stadtgeschichte. Er dauerte mit Unterbrechungen ein Jahrhundert.

Nach dem 2. Weltkrieg - Bad Oldesloe wurde durch Kriegseinwirkungen erheblich zerstört

- setzte ein intensiver Aufbau ein, der ganze Stadtteile, großzügige Sportanlagen

und Grünbereiche entstehen ließ.

Auch wenn das „Sol- und Moorbad Oldesloe“ der Vergangenheit angehört und der Name

Bad Oldesloe“ gleich manchen Straßennamen nur noch Erinnerung an vergangene

Zeiten bedeutet, so kann Bad Oldesloe heute als Sitz zahlreicher Behörden, Banken

und Gewerbebetriebe, als wirtschaftlicher, landwirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt

des Kreises Stormarn angesehen werden.

Die Einwohnerzahl stieg von Kriegsende mit 9.292 Einwohnern auf 24.477 per

31.03.2012 (Daten lt. statistischem Landesamt).


Vorbericht

Seite 6

Einrichtungen der Stadt

Schulen

Grundschule

Stadtschule (seit Schuljahr 2010/11 gebundene Ganztagsschule)

Grundschule West

Klaus-Groth-Schule

Gemeinschaftsschulen

Ida-Ehre-Schule (gebundene Ganztagsschule)

Theodor-Storm-Schule

Schule am Masurenweg (Schulverband Bad Oldesloe)

Gymnasium

Theodor-Mommsen-Schule

Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Lernen

Schule am Kurpark

Volkshochschule Bad Oldesloe

Kulturelle Einrichtungen

Stadtarchiv, Hagenstraße

Heimatmuseum, Königstraße

Stadtbibliothek, Königstraße

Festhalle, Grabauer Straße

Bürgerhaus (Kulturelle Begegnungsstätte), Mühlenstraße

Adventsmarkt

in Planung: KuB

Sporteinrichtungen

Sporthallen

Stormarnhalle

Halle Stadtschule

Halle Grundschule West

Hallen Ida-Ehre-Schule

Hallen Theodor-Mommsen-Schule

Heinrich-Vogler-Halle

Halle Klaus-Groth-Schule

Halle Schule am Kurpark

Hallen Schule am Masurenweg (Schulverband Bad Oldesloe)


Vorbericht

Seite 7

Skateland

Bewegungspfad Kurpark

Dirtpark

Sportplätze

Travestadion

Sportplatz Exer

Sportplatz Grundschule West

Kurparkstadion

Sportplatz Theodor-Mommsen-Schule

Sportplatz Wendum

Sportplatz Schule am Masurenweg (Schulverband Bad Oldesloe)

Schwimmbäder

Hallenbad, Konrad-Adenauer-Ring

Freibad Poggensee

Erholungs- und Freizeiteinrichtungen

Stadtforst Kneeden

Kurpark als Forst

Brennermoor mit Naturschutzgebiet

Bürgerpark

Ausgebautes Wanderwegenetz

Kleingartenanlagen

Jugendherberge (Träger: Jugendherbergswerk )

Bürgerhaus

Travewanderweg

diverse Spiel- und Bolzplätze

Verkehrseinrichtungen

Parkhaus Königstraße

Parkhaus Lübecker Straße

P+R-Anlage am Bahnhof

Parkgarage Pferdemarkt

Parkplätze im Innenstadtbereich

Fußgängerzone Innenstadt

Verkehrsberuhigte Wohnbereiche

Radwegenetz

Wohnmobilstellplatz an der Stormarnhalle

Wirtschaftliche Einrichtungen

Gewerbegebiete

Süd-Ost (an der B208/Industriestraße) und West (Rögen, Sandkamp)


Vorbericht

Seite 8

Entsorgungseinrichtungen

Klärwerk, Anna-Heitmann-Weg

Feuerschutzeinrichtungen

Freiwillige Feuerwehr Bad Oldesloe mit den Ortswehren

Bad Oldesloe, Poggensee, Rethwischfeld und Seefeld

Kindertagesstätten und Tagespflege

in der Trägerschaft von Kirchen, karitativen Verbänden und Vereinen

Kindertagesstätten

Ev.-luth. Kindergarten (Arche Noah), Salinenstraße 23

Ev.-luth. Kindergarten (Ehmkenberg), Poggenseer Weg 28

Ev.-luth. Kindergarten (Masurenweg), Masurenweg 21

Waldorf-Kindergarten, Rümpeler Weg 31

Kindergarten „Spatzennest“, Amalie-Dietrich-Str. 1

Integrationskindergarten Brummkreisel der Lebenshilfe, Königstraße 33

DRK Kindertagesstätte „Möhlenbecker Weg“, Möhlenbecker Weg 13

DRK Kindertagesstätte „Wichtelhausen“, Sehmsdorfer Straße 70

Kindertagesstätte „Stoppelhopser I“, Rümpeler Weg 19

Kindertagesstätte Moordamm e.V., Moordamm 10 - 12

Kath. Kindergarten St. Vicelin, Vicelinstr. 1

Waldkindergarten „Muckestutz“, Mewestr. 14 d

„Kindergruppe Luftballon e.V.“, Breslauer Str. 4

Krippengruppen

Ev.-Luth. Kindergarten Ehmkenberg

Ev.-Luth. Kindergarten Masurenweg

„Kindergruppe Luftballon e.V.“,

Kindertagesstätte Moordamm e.V.

Kindergruppen, Kindergartenähnliche Einrichtungen

Kindergruppe „OASE“, Ratzeburger Str. 20

Einrichtung der freiwilligen Erziehungshilfe

Kinderhaus Bad Oldesloe des Dt. Kinderschutzbundes e.V., Schützenstraße 14

Tagespflegeeinrichtung

Tagespflegestellen „Stoppelhopser II“, Ratzeburger Str. 20


Einrichtungen der Jugendarbeit

Vorbericht

Seite 9

Jugendfreizeitstätte am Bürgerpark

Stadtteiltreff Turmstraße

Kinder- und Jugendtreff Schanzenbarg

Ev. Jugendkeller, Masurenweg

Jugendtreff im Haus der Begegnung, Poggenseer Weg

Jugendtreff im Haus der Kirche, Bertha v. Suttner Str.

Spielplatztreff Hütte West IV

Jugendhütte West II

Kinderrechtepark an der Stormarnhalle

Stadtgebiet

Die Stadt Bad Oldesloe mit rd. 24.300 Einwohnern ist Kreisstadt des Kreises Stormarn.

Die Größe des Stadtgebietes beträgt 5.255 ha.

Von der Gesamtfläche befinden sich ca. 726,89 ha im Eigentum der Stadt (ohne Stadtwerke).

Die strategisch günstige Lage und die intakte Infrastruktur machen den Wirtschaftsstandort

Bad Oldesloe für viele mittelständische und global agierende Unternehmen

äußerst attraktiv und stehen für ein ausgezeichnetes Wirtschaftsklima in der Stadt.

Bad Oldesloe genießt wirtschaftlich gesehen internationalen Ruf. Denn Namen wie Minimax,

Hako, Aspen, August Ernst, Herose oder Feige sind herausragende Botschafter

und stehen zugleich für die breit gefächerte Wirtschaftsstruktur der Stadt. Attraktive

Gewerbeflächen und der gesunde Mix mit dem heimischen Handwerk, Handel und Gewerbe

sorgen für ein umfangreiches Berufsangebot und zeichnen hier zukunftsweisende

Perspektiven.

Der Kreis Stormarn und damit auch die Stadt Bad Oldesloe gehören zur Metropolregion

Hamburg, in der über 4 Millionen Menschen leben. Diesen gemeinsamen Wirtschaftsraum

und Arbeitsmarkt weiter voran zu bringen ist Ziel des Metropolregions-

Konzeptes. Die Einbindung in diese prosperierende Wachstumsregion sichert die besonderen

Standortvorteile von Bad Oldesloe.


Vorbericht

Seite 10

Entwicklung der Zahl der Einwohner

Die Einwohnerzahlen der Stadt Bad Oldesloe haben sich wie folgt entwickelt:

Stichtag Einwohner Stichtag Einwohner Stichtag Einwohner

01.06.1939 7.772 31.03.1980 20.031 31.03.2008 24.155

01.04.1945 9.292 31.03.1990 20.914 31.03.2009 24.165

01.04.1950 15.508 31.03.1995 22.832 31.03.2010 24.214

01.01.1960 15.738 31.03.2000 23.205 31.03.2011 24.334

01.01.1970 18.915 31.03.2005 24.021 31.03.2012 24.477

Gesamtentwicklung

24.600

24.500

24.400

Einwohner

24.300

24.200

24.100

24.000

23.900

2008 2009 2010 2011 2012


Vorbericht

Seite 11

Eröffnungsbilanz der Stadt Bad Oldesloe zum 01.01.2009

Aktiva

EUR

1. Anlagevermögen 1. Eigenkapital

1.1 Immaterielle Vermögensgegenstände

141.334,31 1.1 Allgemeine Rücklage

75.269.845,80

1.2 Sachanlagen

1.2 Sonderrücklage

334.080,55

1.2.1 Unbebaute Grundstücke und grundstücksgleiche

0,00 1.3 Ergebnisrücklage

11.290.476,87

Rechte

1.2.1.1 Grünflächen 6.460.500,05 1.4 vorgetragener Jahresfehlbetrag

0,00

1.2.1.2 Ackerland 532.151,20 1.5 Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag

0,00

1.2.1.3 Wald, Forsten 4.768.596,81 2. Sonderposten

Passiva

1.2.1.4 Sonstige unbebaute Grundstücke 1.585.094,21 2.2 für aufzulösende Zuschüsse

4.818.070,75

1.2.2 Bebaute Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte

0,00 2.2 für aufzulösende Zuweisungen

32.513.579,64

1.2.2.1 Kinder- und Jugendeinrichtungen 2.386.009,27 2.3 für Beiträge

0,00

1.2.2.2 Schulen 39.137.666,77 2.3.1 aufzulösende Beiträge 6.137.938,79

1.2.2.3 Wohnbauten 1.677.987,82 2.3.2 nicht aufzulösende Beiträge 137.550,17

1.2.2.4 Sonstige Dienst-, Geschäfts-u.

17.948.890,82 2.4 für Gebührenausgleich

0,00

Betriebsgebäude

1.2.3 Infrastrukturvermögen

0,00 2.5 für Treuhandvermögen

0,00

1.2.3.1 Grund und Boden des Infrastrukturvermögens 7.690.102,62 2.6 für Dauergrabpflege

0,00

1.2.3.2 Brücken und Tunnel 1.169.322,58 2.7 Sonstige Sonderposten

229.688,70

1.2.3.3 Gleisanlagen mit Streckenausrüstung und

Sicherheitsanlagen

534.343,51

3. Rückstellungen

1.2.3.4 Entwässerungs- u.

0,00 3.1 Pensionsrückstellung

14.269.479,84

Abwasserbeseitigungsanlagen

1.2.3.5 Straßennetze mit Wegen, Plätzen und

24.217.878,88 3.2 Altersteilzeitrückstellung

352.204,48

Verkehrslenkungsanlagen

1.2.3.6 Sonstige Bauten des Infrastrukturvermögens 673.113,86 3.3 Rückstellung für später entstehende Kosten

0,00

1.2.4 Bauten auf fremden Grund u. Boden

4.697.765,13 3.4 Altlastenrückstellung

10.000,00

1.2.5 Kunstgegenstände, Kulturdenkmäler

109.159,71 3.5 Steuerrückstellung

451,59

1.2.6 Maschinen und technische Anlagen, Fahrzeuge

2.503.731,92 3.6 Verfahrensrückstellung

320.046,59

1.2.7 Betriebs- und Geschäftsausstattung

1.328.940,77 3.7 Finanzausgleichsrückstellung

3.040.978,71

1.2.8 Geleistete Anzahlungen, Anlagen im Bau

328.771,21 3.8 Instandhaltungsrückstellung

0,00

1.3 Finanzanlagen

3.9 Sonstige andere Rückstellungen

540.998,41

1.3.1 Anteile an verbundenen Unternehmen

0,00 4. Verbindlichkeiten

1.3.2 Beteiligungen

3.021,46 4.1 Anleihen

0,00

1.3.3 Sondervermögen

17.585.378,81 4.2 Verbindlichkeiten aus Krediten für Investitionen

0,00

1.3.4 Ausleihungen

0,00

4.2.1 von verbundenen Unternehmen, Beteiligungen,

0,00

Sondervermögen

1.3.4.1 Ausleihungen an verbundene Unternehmen,

0,00

Beteiligungen, Sondervermögen

4.2.2 vom öffentlichen Bereich 4.477.429,33

1.3.4.2 Sonstige Ausleihungen 1.434.891,17 4.2.3 vom privaten Kreditmarkt 993.643,07

1.3.5 Wertpapiere des Anlagevermögens

0,00 4.3 Verbindlichkeiten aus Kassenkrediten

0,00

2. Umlaufvermögen

4.4 Verbindlichkeiten aus Vorgängen, die Kreditaufnahmen

561.409,69

wirtschaftlich gleichkommen

2.1 Vorräte

0,00 4.5 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

360.023,54

2.1.1 Roh-, Hilfs- u. Betriebsstoffe

0,00 4.6 Verbindlichkeiten aus Transferleistungen

4.131,65

2.1.2 Unfertige Erzeugnisse, unfertige Leistungen

0,00 4.7 Sonstige Verbindlichkeiten

111.195,00

2.1.3 fertige Erzeugnisse und Waren

479.512,68 4.7.1 Verwahrkonten 408.601,73

2.1.2 Geleistete Anzahlungen und sonstige Vorräte

0,00 5. Passive Rechnungsabgrenzung 26.944,05

2.2 Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

0,00

2.2.1 Öffentlich-rechtliche Forderungen aus Dienstleistungen

83.006,64

2.2.2 Sonstige öffentlich-rechtliche Forderungen

323.171,25

2.2.2.1 Vorschusskonten 176.184,87

2.2.3 Privatrechtliche Forderungen aus Dienstleistungen

29.258,62

2.2.4 Sonstige privatrechtliche Forderungen

144.272,40

2.2.5 Sonstige Vermögensgegenstände

443.966,00

2.3 Wertpapiere des Umlaufvermögens

0,00

2.4 Liquide Mittel

13.051.135,07

3. Aktive Rechnungsabgrenzung 4.563.608,53

156.208.768,95 156.208.768,95

EUR

Bad Oldesloe, den 27.10. 2011

Tassilo von Bary

Bürgermeister

Die Stadt Bad Oldesloe hat zum 01.01.2009 auf die doppelte Buchführung nach der

GemHVO-Doppik umgestellt, die Eröffnungsbilanz zum 01.01.2009 wurde Ende 2011

fertiggestellt . Die Abschlussbilanz des Jahres 2009 konnte noch nicht erstellt werden, somit

kann die Bilanz des Jahres 2011 nicht beigefügt werden.

(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 12

Übersicht über die Entwicklung des Eigenkapitals und

des Anteils des Eigenkapitals an der Bilanzsumme

Haushaltsjahr

Allgemeine

Rücklage

Ergebnisrücklage

Sonderrücklage

Jahresüberschuss/

Jahresfehlbetrag

vorgetragener

Jahresfehlbetrag

Eigenkapital

Anteil des

Eigenkapitals

an der Bilanzsumme²

Bilanzsumme

am 31.12. am 31.12. am 31.12. am 31.12. 1 am 31.12.

in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in %

1 2 3 4 5 6 7 8 9

2008 0

2009 0

2010 0

2011 -1.022 0

Haushaltsjahr

-2.075 0

2013 -854 0

2014 -604 0

2015 220 0

1 Summe der Spalten 2, 3, 4, 5 und 6

2 (Spalte 7/Spalte 8) x 100

(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 13

Übersicht

über die aus Verpflichtungsermächtigungen

voraussichtlich fällig werdenden Ausgaben

Verpflichtungsermächtigung

en im Haushaltsplan des

Voraussichtlich fällig werdende Auszahlungen 2

in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR

2014 2015 2016 2017 2018 ff

1 3 3 4 5 6

2010 0 0 0 0 0

2011 0 0 0 0 0

2012 0 0 0 0 0

Haushaltsjahr 3.102,6 450 100 0 0

Summe 3 3.102,6 450 100 0 0

Nachrichtlich:

In der mittelfristigen

Finanzplanung vorgesehene

Kreditaufnahmen (ohne

Umschuldungskredite)

2.000 2.000 1.500

1

In Spalte 1 sind das Haushaltsjahr und mindestend die drei vorangehenden Jahre aufzuführen;

soweit aus früheren Jahren Verpflichtungsermächtigungen in den dem Haushaltsjahr folgenden

Jahren zahlungswirksam werden, sind diese Jahre zusätzlich aufzuführen.

2 In Spalte 2 ist das dem Haushaltsjahr folgende Jahr, in Spalte 3 bis 5 die sich anschließenden

Jahre einzusetzen; die Spalte 6 erfasst die Angaben zu den Jahren, auf die sich die Finanzplanung

noch nicht erstreckt.

3 Bei Nachtragshaushaltsplänen sollten in einer weiteren Zeile "Nachtrag +/- ..." die Änderungen

deutlich gemacht werden.

(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 14

Zusammenstellung der Verpflichtungsermächtigungen

aus dem Haushaltsplan 2013

- in TEUR -

Konto gesamt 2014 2015 2016

12600/7832000 (0791000) 120 120

Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von

150,- Euro und unterhalb von 1.000,- €

(digitaler Funk)

36500/7851604 (910104) 1.636 1.636

Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(KITA Steinfelder Redder)

51100/7851066 (0910066) 743,6 613,6 130

Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht

förderfähige Kosten)

51100/7852125 (0950025) 700 400 200 100

Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht

förderfähige Kosten)

51100/7852137 (0950037) 253 253

Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht

förderfähige Kosten, Kreuzung

Mewesstr./Sülzberg/Kurparkallee)

54100/7852015 (0950009) 200 200

Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(ZOB Hagenstraße)

Summe: 3.652,6 3.102,6 450 100

(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 15

Übersicht über die gebildeten Budgets

A. Ergebnisplan

Budget Nr. Bezeichnung zugeordnete Erträge und Aufwendungen der Teilpläne

11100 Gemeindeorgane

11105 Hauptamt

11115 Gleichstellungsbeauftragte

11120 Personal/ Organisation

11130 Rechtsamt

11135 Öffentlichkeitsarbeit

11140 Kämmerei, Gemeindekasse,

Vollstreckung

11145 Steuerverwaltung

11150 Bauverwaltung

11155 Gebäudemanagement

11160 Liegenschaftsverwaltung

11165 Rechnungsprüfung

11170 Einrichtungen für die gesamte

Verwaltung

11180 Personalrat

12100 Statistik und Wahlen

12200 Ordnungsangelegenheiten

12201 Ordnungswidrigkeiten

12202 Melde- und

Personenstandswesen

12203 Verkehrsaufsicht

12600 Brandschutz

21100 Stadtschule

21101 Grundschule West

21300 Klaus-Groth-Schule

21301 Schulverband

21700 Theodor-Mommsen-Schule

21810 Ida-Ehre-Schule

21820 Theodor-Storm-Schule

22100 Schule am Kurpark

24100 Schülerbeförderung

24300 Ganztagszentrum Olivet-Allee

25200 Heimatmuseum/ Stadtarchiv

26300 Musikschule

27100 Volkshochschule

27200 Stadtbibliothek

28100 Heimat- und sonstige

Kulturpflege

28110 Amtsgericht / Kultur- und

Bildungszentrum

31200 Grundsicherung für

Arbeitssuchende nach dem

Zweiten Buch

Sozialgesetzbuch (SGB II)

31510 Bürgerhaus

Die zugeordneten Erträge und Aufwendungen sind dem

jeweiligen Teilergebnishaushalt zu entnehmen. Aufgrund des

Umfanges muss hier auf eine Darstellung verzichtet werden.

(§ 1 Abs. 2 Nr. 5 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 16

31540 Soziale Einrichtungen für

Wohnungslose

33100 Förderung von Trägern der

Wohlfahrtspflege

36200 Jugendarbeit

36300 Sonstige Leistungen der

Kinder, Jugend- und

Familienhilfe

36500 Tageseinrichtungen für Kinder

36600 Einrichtungen der Jugendarbeit

42100 Förderung von Sportvereinen

und Anlagen

42400 Sportstätten

51100 Räumliche Planungs- und

Entwicklungsmaßnahmen

52100 Bauaufsicht (Bau- und

Gründstücksordnung)

53700 Altlasten (u. a. Sanierung von

Deponien)

53800 öffentliche Toiletten

54100 Gemeindestraßen

54200 Kreisstraßen

54300 Landesstraßen

54400 Bundesstraßen

54500 Straßenreinigung

54600 Parkeinrichtungen

54700 ÖPNV

54800 Gleisanlagen

55100 Öffentliches Grün

55101 Kinderspielplätze

55200 Öffentliche

Gewässer/Wasserbauliche

Anlagen - natürliche Gewässer

55201 Wasserläufe, Gräben,

Wasserbau, RHB

55300 Ehrenfriedhöfe

55400 Natur- und Landschaftspflege

55500 Land- und Forstwirtschaft

56100 Umweltschutzmaßnahmen

57100 Stadtmarketing und

Wirtschaftsförderung

57300 Stormarnhalle

57301 Festhalle

57302 Bürgerhaus

57303 Märkte

57304 Bauhof

57305 Stadtwerke

57500 Tourismus und

Fremdenverkehr

61100 Steuern, allgemeine

Zweisungen, allgemeine

Umlagen

61200 Sonstige allgemeine

Finanzwirtschaft

Die zugeordneten Erträge und Aufwendungen sind dem

jeweiligen Teilergebnishaushalt zu entnehmen. Aufgrund des

Umfanges muss hier auf eine Darstellung verzichtet werden.

(§ 1 Abs. 2 Nr. 5 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 17

B. Finanzplan Einzahlungen und Auszahlungen für Investitionen und

Investitionsfördermaßnahmen)

Budget Nr. Bezeichnung zugeordnete Einzahlungen und Auszahlungen der

Teilpläne

11100 Gemeindeorgane

11105 Hauptamt

11115 Gleichstellungsbeauftragte

11120 Personal/ Organisation

11130 Rechtsamt

11135 Öffentlichkeitsarbeit

11140 Kämmerei, Gemeindekasse,

Vollstreckung

11145 Steuerverwaltung

11150 Bauverwaltung

11155 Gebäudemanagement

11160 Liegenschaftsverwaltung

11165 Rechnungsprüfung

11170 Einrichtungen für die gesamte

Verwaltung

11180 Personalrat

12100 Statistik und Wahlen

12200 Ordnungsangelegenheiten

12201 Ordnungswidrigkeiten

12202 Melde- und

Personenstandswesen

12203 Verkehrsaufsicht

12600 Brandschutz

21100 Stadtschule

21101 Grundschule West

21300 Klaus-Groth-Schule

21301 Schulverband

21700 Theodor-Mommsen-Schule

21810 Ida-Ehre-Schule

21820 Theodor-Storm-Schule

22100 Schule am Kurpark

24100 Schülerbeförderung

24300 Ganztagszentrum Olivet-Allee

25200 Heimatmuseum/ Stadtarchiv

26300 Musikschule

27100 Volkshochschule

27200 Stadtbibliothek

28100 Heimat- und sonstige

Kulturpflege

28110 Amtsgericht / Kultur- und

Bildungszentrum

31200 Grundsicherung für

Arbeitssuchende nach dem

Zweiten Buch

Sozialgesetzbuch (SGB II)

31510 Bürgerhaus

31540 Soziale Einrichtungen für

Wohnungslose

33100 Förderung von Trägern der

Wohlfahrtspflege

Die zugeordneten Einzahlungen und Auszahlungen sind dem

jeweiligen Teilfinanzhaushalt zu entnehmen. Aufgrund des

Umfanges muss hier auf eine Darstellung verzichtet werden.

(§ 1 Abs. 2 Nr. 5 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 18

36200 Jugendarbeit

36300 Sonstige Leistungen der

Kinder, Jugend- und

Familienhilfe

36500 Tageseinrichtungen für Kinder

36600 Einrichtungen der Jugendarbeit

42100 Förderung von Sportvereinen

und Anlagen

42400 Sportstätten

51100 Räumliche Planungs- und

Entwicklungsmaßnahmen

52100 Bauaufsicht (Bau- und

Gründstücksordnung)

53700 Altlasten (u. a. Sanierung von

Deponien)

53800 öffentliche Toiletten

54100 Gemeindestraßen

54200 Kreisstraßen

54300 Landesstraßen

54400 Bundesstraßen

54500 Straßenreinigung

54600 Parkeinrichtungen

54700 ÖPNV

54800 Gleisanlagen

55100 Öffentliches Grün

55101 Kinderspielplätze

55200 Öffentliche

Gewässer/Wasserbauliche

Anlagen - natürliche Gewässer

55201 Wasserläufe, Gräben,

Wasserbau, RHB

55300 Ehrenfriedhöfe

55400 Natur- und Landschaftspflege

55500 Land- und Forstwirtschaft

56100 Umweltschutzmaßnahmen

57100 Stadtmarketing und

Wirtschaftsförderung

57300 Stormarnhalle

57301 Festhalle

57302 Bürgerhaus

57303 Märkte

57304 Bauhof

57305 Stadtwerke

57500 Tourismus und

Fremdenverkehr

61100 Steuern, allgemeine

Zweisungen, allgemeine

Umlagen

61200 Sonstige allgemeine

Finanzwirtschaft

Die zugeordneten Einzahlungen und Auszahlungen sind dem

jeweiligen Teilfinanzhaushalt zu entnehmen. Aufgrund des

Umfanges muss hier auf eine Darstellung verzichtet werden.

(§ 1 Abs. 2 Nr. 5 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 19.1

Übersicht über Erträge und Aufwendungen nach Produktbereichen

Erträge und Aufwendungen

Produktbereich

Erträge

Aufwendungen

Vorvorjahr

Personalaufwendungen

Jahresergebnis

Erträge

Aufwendungen

Personalaufwendungen

Jahresergebnis

Erträge

Aufwendungen

Personalaufwendungen

Jahresergebnis

in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR

1

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

1 Zentrale Verwaltung

11 Innere Verwaltung 583.571 4.307.104 2.889.497 -3.723.534 604.900 4.918.200 3.169.700 -4.313.300 655.000 5.328.000 3.309.400 -4.673.000

12 Sicherheit und Ordnung 576.682 1.246.310 800.482 -669.629 509.600 1.373.300 800.000 -863.700 538.100 1.700.700 820.800 -1.162.600

2 Schule und Kultur

21-24 Schulträgeraufgaben 2.036.929 4.614.906 1.142.015 -2.577.977 1.768.900 5.648.400 1.192.100 -3.879.500 2.309.000 7.635.100 1.294.200 -5.326.100

25-29 Kultur und Wissenschaft 730.891 1.475.193 968.927 -744.302 698.600 1.669.500 1.035.200 -970.900 692.000 1.898.300 1.084.300 -1.206.300

3 Soziales und Jugend

31-35 Soziale Hilfen 165.041 1.249.785 388.135 -1.084.744 154.600 1.330.200 383.600 -1.175.600 159.700 1.508.400 420.500 -1.348.700

36 Kinder-, Jugend-,

Familienhilfe 611.892 3.770.469 728.416 -3.158.577 395.900 4.465.400 844.500 -4.069.500 543.700 5.099.200 881.900 -4.555.500

4 Gesundheit und Sport

41 Gesundheitsdienste 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

42 Sportförderung 4.163 473.872 64.457 -469.709 500 559.400 83.000 -558.900 1.400 789.800 83.500 -788.400

5 Gestaltung der Umwelt

51 Räumliche Planung und

Entwicklung 22.364 456.044 390.159 -433.680 20.100 680.400 452.300 -660.300 52.100 756.600 430.700 -704.500

52 Bauen und Wohnen 104.336 164.757 164.757 -60.420 113.000 142.200 141.300 -29.200 93.000 155.200 154.300 -62.200

53 Ver- und Entsorgung 0 19.813 5.370 -19.813 0 39.600 5.500 -39.600 0 38.800 5.800 -38.800

54 Verkehrsflächen und -

anlagen, ÖPNV 1.344.549 3.325.468 338.566 -1.980.919 1.397.600 3.976.500 343.700 -2.578.900 1.895.900 5.433.200 363.400 -3.537.300

55 Natur- und Landschaftspflege 50.340 682.487 148.137 -632.147 64.400 864.600 154.600 -800.200 91.200 898.200 159.100 -807.000

56 Umweltschutz 3.892 9.048 1.343 -5.156 37.200 119.000 66.300 -81.800 185.300 268.700 71.400 -83.400

57 Wirtschaft und Tourismus 4.274.603 2.730.272 1.581.464 1.544.331 3.756.400 2.954.700 1.762.400 801.700 3.951.900 3.201.500 1.793.200 750.400

6 Zentrale Finanzleistungen

61 Allgemeine Finanzwirtschaft 35.310.487 14.764.774 1.543.108 20.545.713 41.651.800 23.454.100 232.500 18.197.700 35.829.800 14.361.700 264.200 21.468.100

Vorjahr

Haushaltsjahr

(§ 4 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 3 Satz 2 GemHVO-Doppik)


Vorbeicht

Seite 19.2

Übersicht über Einzahlungen und Auszahlungen nach Produktbereichen

1

Einzahlungen und Auszahlungen

Produktbereich

1 Zentrale Verwaltung

Einzahlung Auszahlung Saldo Einzahlung Auszahlung Saldo Einzahlung Auszahlung Saldo Einzahlung Auszahlung Saldo Einzahlung Auszahlung Saldo Einzahlung Auszahlung Saldo

in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

11 Innere Verwaltung 386.527 4.184.744 -3.798.217 2.040.723 368.996 1.671.727 286.600 4.818.800 -4.532.200 211.300 340.700 -129.400 309.400 5.111.600 -4.802.200 190.000 342.000 -152.000

12 Sicherheit und Ordnung 523.984 1.224.858 -700.875 27.500 220.817 -193.317 499.600 1.332.300 -832.700 10.000 273.500 -263.500 497.600 1.451.300 -953.700 58.000 467.300 -409.300

2 Schule und Kultur

21-24 Schulträgeraufgaben 1.803.217 4.650.015 -2.846.799 336.943 1.305.749 -968.806 1.768.900 5.451.900 -3.683.000 1.398.600 3.856.800 -2.458.200 1.876.100 6.387.300 -4.511.200 432.900 1.479.600 -1.046.700

25-29 Kultur und Wissenschaft 616.960 1.263.000 0 3.174 49.113 -45.939 644.100 1.596.900 -952.800 2.000 30.500 -28.500 651.400 1.800.500 -1.149.100 15.800 74.600 -58.800

3 Soziales und Jugend

31-35 Soziale Hilfen 141.587 1.202.595 -1.061.008 8.000 10.345 -2.345 154.600 1.326.600 -1.172.000 0 25.000 -25.000 154.600 1.462.400 -1.307.800 0 33.000 -33.000

36 Kinder-, Jugend- und Familienhilfe 436.877 3.684.008 -3.247.131 0 103.936 -103.936 395.900 4.450.600 -4.054.700 583.500 2.266.000 -1.682.500 521.000 4.976.800 -4.455.800 695.500 1.987.400 -1.291.900

4 Gesundheit und Sport

41 Gesundheitsdienste 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

42 Sportförderung 5.287 372.329 -367.042 0 142.654 -142.654 500 424.400 -423.900 0 553.300 -553.300 500 520.600 -520.100 0 995.700 -995.700

5 Gestaltung der Umwelt

51 Räumliche Planung und Entwicklung

23.343 450.298 -426.955 0 341.600 -341.600 20.100 680.300 -660.200 0 2.712.000 -2.712.000 52.100 756.500 -704.400 0 3.901.500 -3.901.500

52 Bauen und Wohnen 99.962 157.772 -57.810 0 0 0 113.000 142.200 -29.200 0 0 0 93.000 155.200 -62.200 0 0 0

53 Ver- und Entsorgung 0 18.183 -18.183 0 0 0 0 39.100 -39.100 0 1.100 -1.100 0 37.200 -37.200 0 1.100 -1.100

54 Verkehrsflächen und -anlagen, ÖPNV

1.200.963 2.055.029 -854.066 394.449 542.851 -148.402 1.282.800 2.637.500 -1.354.700 967.400 1.197.000 -229.600 863.700 2.722.800 -1.859.100 873.700 1.282.500 -408.800

55 Natur- und Landschaftspflege 57.427 324.050 -266.624 0 53.294 -53.294 64.400 429.300 -364.900 160.000 243.000 -83.000 45.300 369.100 -323.800 207.700 369.500 -161.800

56 Umweltschutz 3.892 10.578 -6.686 0 3.751 -3.751 37.200 119.000 -81.800 103.000 211.000 -108.000 120.000 195.600 -75.600 12.000 15.000 -3.000

57 Wirtschaft und Tourismus 2.334.116 2.507.391 -173.274 45.645 2.895.995 -2.850.350 1.581.300 2.776.200 -1.194.900 62.500 221.600 -159.100 1.733.200 2.936.800 -1.203.600 100 534.100 -534.000

6 Zentrale Finanzleistungen

lfd. Verwaltungstätigkeit

Vorvorjahr

Investitionstätigkeit

lfd. Verwaltungstätigkeit

lfd. Verwaltungstätigkeit

61 Allgemeine Finanzwirtschaft 32.360.587 12.936.009 19.424.577 74.047 0 74.047 37.565.500 13.532.200 24.033.300 68.300 0 68.300 32.304.000 14.097.500 18.206.500 57.200 0 57.200

Vorjahr

Investitionstätigkeit

Haushaltsjahr

Investitionstätigkeit

Fremde Finanzmittel 21.250.537 21.209.236 41.301 0 0 0


Vorbericht

Seite 20

Übersicht

über die Steuereinnahmen und

wichtigsten Finanzzuweisungen sowie der Umlagen

vorläufiges vorläufiges vorläufiges

Ergebnis Ergebnis Ergebnis Ansatz Ansatz

2009 2010 2011 2012 2013

in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR

1 3 4 4 5 6

Grundsteuer A 84 96 87 90 91

Grundsteuer B 3.214 3.139 3.291 3.273 3.360

Gewerbesteuer 17.135 14.643 16.285 20.000 16.000

Gemeindanteil an der

Einkommensteuer 7.622 7.512 8.477 8.159 8.610

Gemeindeanteil an der

Umsatzsteuer 940 968 1.016 1.132 1.177

Vergnügungssteuern 74 103 132 190 230

Hundesteuer 97 99 111 111 114

Zweitwohnungssteuer 0 0 0 0 0

andere Steuern 0 0 0 0 0

allg. Schlüsselzuweisungen 0 1.755 0 0 0

Sonderschlüsselzuweisungen 0 0 0 0 0

Schlüsselzuweisungen § 15 FAG

1.700 1.635 1.391 1.490 1.628

Ausgl. Familienlasten.-last.ausgl.

(§ 31 a FAG) 793 823 1.029 819 892

sonstige allgemeinen

Finanzzuweisungen 0 0 0 0 0

Summe der allgemeinen

Deckungsmittel 31.659 30.773 31.819 35.264 32.102

Veränderung Vorjahr (in %) -2,80 3,40 10,83 -8,97

Gewerbesteuerumlage 3.233 2.952 3.172 3.943 3.067

allgemeine Kreisumlage 9.175 7.383 8.627 8.862 9.613

zusätzliche Kreisumlage 287 0 300 0 348

Amtsumlage 0 0 0 0 0

Zusatzamtsumlage 0 0 0 0 0

Finanzausgleichumlage 819 0 796 503 915

Summe der Umlagen 13.514 10.335 12.895 13.308 13.943

Veränderung Vorjahr (in %) -23,52 24,77 3,20 4,77

Differenz 18.145 20.438 18.924 21.956 18.159

(§ 6 Nr. 1 Nr. 1 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 21

Übersicht

über den vorausichtlichen Stand

der Verbindlichkeiten aus Krediten

und kreditähnlichen Rechtsgeschäften 1

Art der Verbindlichkeit 2

Stand zu Beginn

des Vorjahres

Voraussichtlicher

Stand zu Beginn

des Haushaltsjahres

2012 2013

in TEUR

in TEUR

1 3 2 3 4

32 4.2 Verbindlichkeiten aus Krediten für

Investitionen

321- 4.2.1 von verbundenen Unternehmen,

Beteiligungen, Sondervermögen

321- 4.2.2 vom öffentlichen Bereich 4.867 3.781

321-7 4.2.3 vom privaten Kreditmarkt 355 178

34 4.4 Verbindlichkeiten aus Vorgängen, die

Kreditaufnahmen wirtschaftlich

1.251 2.172

gleichkommen

Summe 6.473 6.131

Restkreditermächtigung aus Vorjahren

Gesamtsumme

Nachrichtlich

Schulden aus Vorgängen, die

Kreditaufnahmen wirtschaftlich

gleichkommen, soweit nicht in der

Bilanzposition 4.4 enthalten

Schulden der Sondervermögen mit

Sonderrechnung

- aus Krediten

für Versorgungs- und Bäderbetriebe 17.002 24.001

für Entsorgungsbetriebe 1.681 1.796

- aus Vorgängen, die Kreditaufnahmen

wirtschaftlich gleichkommen

1 einschließlich ÖPP-Projekten

2 siehe auch § 48 Abs. 4 GemHVO-Doppik

3

Ziffern geben an, in welchen Kontengruppen und Kontenarten veranschlagt wird

4

Die Angaben sind zu trennen nach den verschiedenen Sondervermögen (z.B.

Stadtwerke, Krankenhaus, usw.)

(§ 6 Nr. 1 Nr. 2 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 22

Übersicht über die Entwicklung

der Verbindlichkeiten aus Krediten (ohne Umschuldung)

Stand + - Stand am nachrichtl.:

Haushaltsjahre 01.01. Kreditauf- Tilgung 31.12. Restkreditnahmen

ermächtig. 1

EUR/

TEUR TEUR TEUR TEUR EW *2 TEUR

1 2 3 4 5 6 7

Ist - 2009 5.472 40 408 5.104 211 -----

Ist - 2010 5.104 0 426 4.678 193 -----

Ist - 2011 4.678 1.875 1.331 5.222 215 -----

Soll - 2012 5.222 0 1.263 3.959 162 -----

Soll im

Haushaltsjahr 3.959 2.750 325 6.384 261 -----

Soll - 2014 6.384 2.000 356 8.028 328

Soll - 2015 8.028 2.000 490 9.538 390

Soll - 2016 9.538 1.500 590 10.448 427

1 ) Restkreditermächtigung, die in das Folgejahre übertragen wird

*2)

Einwohnerzahlen wie im Gesamtplan

31.03.09 24.165 31.03.11 24.334

31.03.10 24.214 31.03.12 24.477

(§ 6 Abs. 1 Nr. 3 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 23

Übersicht über die übernommenen Bürgschaften,

Verpflichtungen aus Gewährverträgen sowie

Rechtsgeschäften, die diesen wirtschaftlich gleichkommen 1

Datum der Übernahme

Zweck

Ursprungsbetrag

- in TEUR -

voraussichtliche Höhe zu

Beginn des

Haushaltshaltsjahres

- in TEUR -

voraussichtliches Datum

des Auslaufens

der Bürgschaft

I. Bürgschaften

1) Lebenshilfe für

geistig Behinderte

Kreisvereinigung

Stormarn e.V.

Zustimmung

Stadtverordnetenversammlung

vom

16.03.92, Genehmigung

Innenminister

vom 11.11.92

Integrationskindergarten

(Brummkreisel)

353 130

2018

2)

Betreute

Grundschule

Zustimmung

Stadtverordnetenversammlung

vom

25.08.97, Genehmigung

Innenminister

vom 21.10.97

Ausfallbürgschaft

für

Personalkosten

20 20

unbefristet

Summe 373 150

II. Verpflichtungen

1)

2)

3)

Summe

keine

1

2

Bei Bürgschaften an Gesellschaften, an denen die Gemeinde mit mehr als 50 % beteiligt ist, sollte auch der

Begünstigte angegeben werden.

Bürgschaften unter 50.000 € im Einzelfall können in einer Summe zusammengefasst und ohne Angabe des

Begünstigten aufgenommen werden.

(§ 6 Abs. 1 Nr. 4 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 24

Übersicht über den voraussichtlichen Stand der Sonderrücklage,

der Sonderposten und der Rückstellungen

Stand zu

Beginn des

Vorvorjahres

1

Stand zu

Beginn des

Vorjahres 1

Stand zu

Beginn des

Haushaltsjahres

Zuführung Entnahme

Stand zum

Ende des

Haushaltsjahres

2011 2012 2013 2013

in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR

1 2 3 4 5 6 7 8

1 Sonderrücklage

1.1 nicht aufzulösende

Zuschüsse

1.2 nicht aufzulösende

Zuweisungen

1.3 Stellplatzrücklage

1.4 Zwischensumme zu 1 0 0 0 0 0 0

2 Sonderposten

2.1 aufzulösende

Zuschüsse

2.2 aufzulösende

Zuweisungen

2.3 aufzulösende Beiträge

2.4 nicht aufzulösende

Beiträge

2.5 Gebührenausgleich

2.6 Treuhandvermögen

2.7 Dauergrabpflege

2.8 Sonstige Sonderposten

2.9 Zwischensumme zu 2 0 0 0 0 0 0

3 Rückstellungen nach §

24 GemHVO-Doppik

3.1 Pensionsrückstellungen

3.2 Beihilferückstellungen

3.3 Altersteilzeitrückstellungen

3.4 Rückstellungen für

später entstehende

Kosten

3.5 Altlastenrückstellung

3.6 Steuerrückstellung

3.7 Verfahrensrückstellung

3.8 Finanzausgleichsrückstellung

3.9 Instandhaltungsrückstellung

3.10 Sonstige

Rückstellungen nach §

24 Satz 2 GemHVO-

Doppik

3.11 Zwischensumme zu 3 0 0 0 0 0 0

Summe 0 0 0 0 0 0

(§ 6 Abs. 1 Nr. 5 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 32

Übersicht über die Auszahlungen

für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen

in das Folgejahr übertragen nachrichtl.:

Haushalts- Plan Ist in Abgang Gesamt aus Planungen Investitionsvolumen

jahre gestellt 1 der Vorjahre 2 geplanter

kreditähnlicher

Rechtsgeschäfte

in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR

1 2 3 4 5 6 7

2009 3 7.649 5.739 391 1.519 0

2010 3 8.831 6.795 655 1.381 93

2011 3 8.457 6.039 -1.346 3.764 359 801

2012 11.932 ----- ----- ----- ----- 1.000

Haushaltsjahr 11.061 ----- ----- ----- -----

2014 6.404 ----- ----- ----- -----

2015 5.951

2016 2.744 ----- ----- ----- -----

1 Gründe für die Inabgangstellung können sein: Die Maßnahme konnte mit geringeren

Auszahlungen/Ausgaben durchgeführt werden; die Maßnahme soll nicht mehr

durchgeführt werden; die Maßnahme ist erneut veranschlagt worden oder soll erneut

veranschlagt werden

2 Der Teil der in Spalte 5 angegebenen übertragenen gesamten Auszahlungen/Ausgaben

für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen, die schon in Vorjahren geplant waren

und erneut übertragen werden sollen

3 vorläufiges Ergebnis

(Anlage aus Erlass zur Haushaltskonsolidierung vom 11.08.2011)


Vorbericht

Seite 33

Darstellung der Entwicklung der bereinigten Auszahlungen

aus laufender Verwaltungstätigkeit

Bezeichnung

Haushaltsjahr

2011 1 2012 2 2013 3 2014 4 2015 4 2016 4

in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR

1 5 2 6 3 4 5 6 7 8 9

77 1 Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit 8 35.067 39.757 42.981 38.673 39.115 39.408

7341 2 abzügl. Gewerbesteuerumlage 3.033 3.943 3.067 2.875 2.875 2.875

7371 3 abzügl. Allgemeine Umlage an

das Land - Finanzausgleichs- 398 251 458 0 0 0

umlage an das Land -

7372 4 abzügl. Allgemeine Umlage an

Gemeinden und Gemeindeverbände

- Kreisumlage, Amtsumlage,

Zusatzumlage,

9.325 9.113 10.419 8.428 8.857 8.819

Finanzausgleichsumlage an den

Kreis -

5 bereinigte Auszahlungen aus

laufender Verwaltungs- 22.311 26.450 29.037 27.370 27.383 27.714

tätigkeit

6 Veränderung Vorjahr (in %) 18,55 9,78 -5,74 0,05 1,21

7 Enpfehlung (in %) 7 bis zu 1 bis zu 1 bis zu 1 bis zu 1

1

Ergebnisse des Jahresabschlusses des zweiten, dem laufenden Haushaltsjahr vorangehenden

Jahres

2 Ansätze der Haushaltsplanung des dem laufenden Haushaltsjahr vorangehenden Jahres

3 Ansätze der Haushaltsplanung des laufenden Haushaltsjahres

4 Ansätze der Haushaltsplanung der dem Haushaltsjahr folgenden Jahre

5 Die Ziffern geben an, in welchen Kontengruppen und Kontenarten veranschlagt wurde.

6 laufende Nummerierung der Zeile

7

Im Haushaltserlass veröffentlichte Orientierungsdaten für die Steigerung der bereinigten

Auszahlungen.

8 unter Abzug der Auzahlung aus Durchlaufenden Geldern

(§ 6 Abs. 1 Nr. 7 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 34

Die im Haushaltsjahr umgesetzten wesentlichen Maßnahmen zur

Haushaltskonsolidierung mit ihren finanziellen Auswirkungen im

Haushaltsjahr und in dem dem Haushaltsjahr folgenden Jahr

Lfd. Konto Bezeichnung Verbesserung Maßnahme/Begründung

Nr. 2013 2014

+/- in Euro +/- in Euro

36500 / Zuweisungen und

5318000 Zuschüsse für

Kindergärten

117.000 117.000 Mit Beschlussfassung des BSKA

vom 09.11.2011 und der

Stadtverordnetenversammlung vom

28.11.2011 wurde der Sozialbetrag

in Stufen von 30 % im Jahr 2011 auf

37,5 % im Jahr 2015 erhöht.

Durchschnittlich kommt es in den

Jahren 2012 bis 2015 zu 117.000 €

weniger Aufwand/Ausgaben.

61100 /

4011000

61100 /

4012000

61100 /

4013000

61100 /

4032000

61100 /

4032000

Grundtsteuer A 7.500 7.500 Aufgrund der Vorgaben des Landes

im Rahmen der Änderung der

Vorschriften des Kommunalen

Bedarfsfonds ist der Steuerhebesatz

der Grundsteuer A ab

2013 von 350 % auf 360 %

angehoben werden. Der

Steuerhebsatz wurde um weitere 20

% auf 380 % erhöht.

Grundsteuer B 90.000 90.000 Aufgrund der Vorgaben des Landes

im Rahmen der Änderung der

Vorschriften des Kommunalen

Bedarfsfonds ist der Steuerhebesatz

der Grundsteuer B ab

2013 von 370 % auf 380 %

angehoben werden.

Gewerbesteuer 385.000 385.000 Aufgrund der Vorgaben des Landes

im Rahmen der Änderung der

Vorschriften des Kommunalen

Bedarfsfonds ist der Steuerhebesatz

der Gewerbesteuer ab

2013 von 350 % auf 360 %

angehoben werden.

Hundesteuer 11.100 11.100 Aufgrund der Vorgaben des Landes

zur Haushaltskonsolidierung (Erlass

vom 11.08.2011) ist der Steuersatz

für den zweiten und jeden weiteren

Hund ab 2013 auf 110 €/Hund

angehoben worden.

Hundesteuer 300 300 Der Steuersatz für Gefahrhunde

wurde ab 2013 auf 550 €/Hund und

650 €/Hund für den zweiten und

jeden weiteren Hund erhöht.

Zwischensumme: 610.900 610.900

(§ 6 Abs. 1 Nr. 8 a und b GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 35

Lfd. Konto Bezeichnung Verbesserung Maßnahme/Begründung

Nr. 2013 2014

+/- in Euro +/- in Euro

aus den Hinweisen

zur Haushaltskonsolidierung

(Erlass

vom 11.08.2011)

Die Nachrangigkeit der

Kreditaufnahmen wird zum

Jahresabschluss bereits seit

mehreren Jahren berücksichtigt.

aus den Hinweisen

zur Haushaltskonsolidierung

(Erlass

vom 11.08.2011)

aus den Hinweisen

zur Haushaltskonsolidierung

(Erlass

vom 11.08.2011)

Wirtschaftlichkeits -

berechnungen

Hinweise des

Innenministeriums

Schleswig-Holstein

zur Ausschöpfung der

Einnahmequellen und

Beschränkung der

Ausgaben

Gesamtsumme: 610.900 610.900

Auf die Beratung der Nachtragshaushaltspläne

in den Fachausschüssen

wird grds. bereits seit

mehreren Jahren verzichtet.

Zukünftig wird eine

Hebesatzsatzung zur Vermeidung

von Verwaltungskosten erlassen.

Vorlage diverser

Wirtschaftlichkeitsberichte der

kostenrechnenden Einrichtungen

In Zusammenarbeit zwischen Politik

und Verwaltung erfolgt eine

umfassende Prüfung der Hinweise

des Innenminsteriums zur

Ausschöpfung der Einnahmequellen

und Beschränkung der Ausgaben.

(§ 6 Abs. 1 Nr. 8 a und b GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 36

noch nicht umgesetzte Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung mit

ihren möglichen finanziellen Auswirkungen

Lfd. Konto Bezeichnung Ansatz mögliche Maßnahme/Begründung

Nr.

Verbesserung

1 freiwillige Leistungen /

Zuschüsse

In Zusammenarbeit zwischen Politik

und Verwaltung erfolgt seit Ende

2004 stetig eine Prüfung sowohl der

im Haushalt veranschlagten

freiwilligen Leistungen als auch der

Notwendigkeit bei der Vergabe

neuer freiwilliger Leistungen.

2 Veräußerung

städtischer Gebäude

Die Möglichkeit einer Veräußerung

wird ständig geprüft und sukzessive

realisiert.

3 KITA Beiträge Konsolidierung über 4 Jahre,

Anpassung von 30 % auf 37,5 %,

Einarbeitung erfolgt über den

Nachtrag 2012 nach

Beschlussfassung des

Hauptausschusses

Summe:

(§ 6 Abs. 1 Nr. 8 a und b GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 37

Übersicht Zuweisungen und Zuschüsse

an Vereine und Verbände

Produkt Konto Produkt-

Erläuterung Ansatz

Nr. bezeichnung

2011 2012 2013

11115 5318000 Gleichstellungs -

beauftragte

Zuschuss an Verein Frauen

helfen Frauen

22.500 22.500 24.000

11120 5313000 Personal /

Organisation

Zuweisung an

Verwaltungsakademie

3.600 4.500 4.700

12200 5318000 Ordnungs -

angelegenheiten

Zuschuss THW 1.200 1.200 1.200

12600 5318000 Brandschutz Zuschuss an die Freiwillige 5.600 5.600 5.600

Feuerwehr,

Brandschutzerziehung

21100 5318001 Stadtschule Zuschuss Mittagessen 4.000 6.000 6.000

21101 5318001 Grundschule West Zuschuss Mittagessen 3.300 3.000 1.500

21300 5318001 Klaus-Groth-Schule Zuschuss Mittagessen 5.000 5.000 3.000

21301 5313000 Schulverband Schulverbandsumlage 497.800 556.700 497.800

21301 5318001 Schulverband Zuschuss Mittagessen 3.400 2.000 500

22100 5318001 Schule am Kurpark Zuschuss Mittagessen 1.800 1.800 1.000

24300 5318001 Ganztagszentrum

Olivet-Allee

Zuschuss Mittagessen 7.500 6.000 3.000

26300 5318000 Musikschule Zuschuss Musikschule inkl.,

Raumnutzung

96.200 96.200 106.000

28100 5312000 Heimat- und sonst.

Kulturpflege

28100 5318000 Heimat- und sonst.

Kulturpflege

Zuschuss für das

Kindervogelschießen

Zuschüsse für kulturelle

Veranstaltungen, Zuschüsse

für Veranstaltungen

3.000 5.000 5.000

38.400 31.900 45.000

(§6 Abs .1 Nr. 8 c GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 38

Produkt Konto Produkt-

Erläuterung Ansatz

Nr. bezeichnung

2011 2012 2013

28100 5318050 Heimat- und sonst.

Kulturpflege

Zuschüsse für

Raumnutzungen

70.600 82.300 82.300

31510 5318000 Bürgerhaus Zuschüsse für

Altenbetreuung

1.000 1.000 1.000

33100 5312000 Förderung von Zuschuss Verein "Oase" 2.500 10.000 10.000

Trägern der

Wohnfahrtspflege

33100 5318000 Förderung von Zuschuss an PRO FAMILIA 1.800 1.800 10.900

Trägern der

Wohnfahrtspflege

33100 5318002 Förderung von Zuschuss Verein "Oase" 7.400 7.400 7.400

Trägern der

Wohnfahrtspflege

36200 5312000 Jugendarbeit Zuschüsse von

Jugendfreizeitfahrten, an den

Stadtjugendring Bad

Oldesloe, Förderung des

Jugendsports, an

Jugendgruppen für

Jugendpflegematerial, an

ehrenamtliche

Jugendgruppenleiter

27.800 27.800 24.800

36200 5318000 Jugendarbeit 24.500 30.000 30.000

36500 5318000 Tageseinrichtungen

für Kinder

Zusch.a.Verein "Feste

Grundschulzeiten", an

Kindergruppe Oase, an

andere Kindergartenträger,

an Kiga's der ev. Kirche, an

Kiga Spatzennest, an

KIGA/Hort Brummkreisel, an

KIGA kath. Kirche, an Kiga

Wichtelhausen, an

Tagespflegepersonen, an

Kiga Möhlenbecker Weg, an

KIGA Luftballon, an KIGA

Stoppelhopser Rümpeler

Weg / Im Hölk, an

Stoppelhopser II,

Stoppelhopser III, an KIGA

Muckestutz, an Kindergruppe

Moordamm,

Betriebskostenzuschuss

Krippenangebot

2.830.000 3.030.000 3.420.000

(§6 Abs .1 Nr. 8 c GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 39

Produkt Konto Produkt-

Erläuterung Ansatz

Nr. bezeichnung

2011 2012 2013

36500 5318050 Tageseinrichtungen Raumnutzungen 0 42.500 42.500

für Kinder

36500 5318051 Tageseinrichtungen Hallennutzungen 0 2.200 2.200

für Kinder

36600 5312000 Einrichtungen der

Jugendarbeit

Zuschuss Kinderhaus,

Personalkosten Jugendtreff

Ev. Luth. Kirche, Sach- und

Betriebskosten Jugendtreff

West III/Ev. Luth. Kirche,

Jugendkeller Masurenweg,

Kinderschutzbund

130.800 133.800 175.800

42100 5318000 Förderung von

Sportvereinen und

Anlagen

42100 5318050 Förderung von

Sportvereinen und

Anlagen

42100 5318051 Förderung von

Sportvereinen und

Anlagen

(Spielplatzp.)

Zuschüsse an Sportvereine,

Nutzung Sportplatz

Masurenweg

Zuschüsse für

Raumnutzungen

(Sportvereine)

Zuschüsse für

Hallennutzungen

55100 5318000 Öffentliches Grün Zuschüsse zur Pflege von

Altbäumen

18.000 19.500 19.500

2.400 4.400 4.400

152.000 142.000 140.000

4.000 4.000 4.000

55201 5313000 Wasserläufe,

Gräben,

Wasserbau, RHB

Umlage an Wasser- und

Bodenverband

55300 5318000 Ehrenfriedhöfe Volksbund Deutscher

Kriegsgräberfürsorge e.V.

9.000 9.000 9.000

700 0 0

55500 5316000 Land- und

Forstwirtschaft

*bis 2010 bei

55500/5313000*

8.000 8.000 6.100

57100 5318000 Stadtmarketing und

Wirtschaftsförderung

SHMF 6.000 6.000 6.000

(§6 Abs .1 Nr. 8 c GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 40

Produkt Konto Produkt-

Erläuterung Ansatz

Nr. bezeichnung

2011 2012 2013

57100 5318140 Stadtmarketing und *Stadtfest* 0 5.000 0

Wirtschaftsförderung

57305 5315000 Stadtwerke Zuschuss an Stadtwerke für 70.000 70.000 70.000

Freibad (lfd. Jahr)

Summe 1: 4.059.800 4.384.100 4.770.200

21301 7813000 Schulverband Schulverbandsumlage für

Investitionen

36.900 0 31.500

28100 7818000 Heimat- und Stormarn Magic 2.500 0 0

sonstige

Kulturpflege

36200 7818000 Jugendarbeit investive Zuschüsse

Jugendarbeit

0 4.800 3.000

36500 7818000 Tageseinrichtungen

für Kinder

36500 7818000 Tageseinrichtungen

für Kinder

36500 7818000 Tageseinrichtungen

für Kinder

Investitionskostenzuschuss

KITA Ehmkenberg

Investitionskostenzuschuss

KITA St. Vivelin

Investitionskostenzuschuss

KITA Moordamm

59.000 0 0

0 224.000 0

0 340.000 0

42100 7818000 Förderung von Sportvereine 0 1.500 1.500

Sportvereinen und

Anlagen

51100 7812000 Räumliche Stadtumbau West 416.600 502.000 700.700

Planungs- und

Entwicklungsmaßnahmen

Summe 2: 515.000 1.072.300 736.700

Gesamtsumme: 4.574.800 5.456.400 5.506.900

(§6 Abs .1 Nr. 8 c GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 41

Übersicht Mitgliedschaften in Vereinen und Verbänden

Produkt Konto Produkt Erläuterung Ansatz Ansatz Ansatz

Nr. Bezeichnung 2011 2012 2013

11105 5429002 Hauptamt *Deutscher Städtebund* 14.900 14.900 15.900

11115 5429002 Gleichstellungsbeauftragte

11120 5429002 Personal /

Organisation

11140 5429002 Kämmerei,

Gemeindekasse,

Vollstreckung

*Landesarbeitsgemeinsc

haft der hauptamtlichen

Gleichstellungs- und

Frauenbeauftragten*

*Arbeitsrechtliche

Vereinigung, kommunale

Geschäftsstelle*

*Fachverband der

Kämmerer in Schl.-Hol.

e.V., Fachverband der

Kommunalkassenverwalt

er e.V. Schl.-Hol., Bund

der Vollziehungs- und

Vollstreckungsbeamten

e.V., Mitgliedbeitrag

ELER

(Zukunfstprogramm

ländlicher Raum)*

100 100 100

3.500 6.400 7.300

12.500 12.500 12.500

11180 5429002 Personalrat *Landesarbeitsgemeinsc

haft der Personalräte

Schl.-Hol.*

12200 5429002 Ordnungsangelegenheiten

12202 5429002 Melde- und

Personenstandswesen

*Bund Deutscher

Schiedmänner und

Schiedsfrauen,

Kreisverkehrswacht

Stormarn e.V.*

*Landesverband der

Standesbeamten*

200 200 200

400 400 500

200 200 200

12600 5429002 Brandschutz *Kreisfeuerwehrverband* 6.800 6.800 6.800

25200 5429002 Heimatmuseum /

Stadtarchiv

*Ges. für S.-H.

Geschicht, Verein zur

Pflege der Natur- und

Landschaftskunde in SH,

HH und Mecklenburg

e.V., VKA - Verband SH

Kommunalarchivarinnen

und -archivare e.V.*

200 200 200

(§ 6 Abs. 1 Nr. 8 d GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 42

Produkt Konto Produkt Erläuterung Ansatz

Nr. Bezeichnung 2011 2012 2013

25200 5429003 Heimatmuseum /

Stadtarchiv

*Museumsverband Schl.-

Hol. e.V.,

Nordwestdeutscher

Verband für

Altertumsforschung e.V.,

digiCULT-Verbund eG*

100 500 500

27100 5429002 Volkshochschule *VHS Kreis Stormarn

e.V., LV der VHS'n SH

e.V.*

27200 5429002 Stadtbibliothek *Büchereizentrale Schl.-

28100 5429002 Heimat- und sonstige

Kulturpflege

Hol.*

*Solidarbündnis

Hiroschima*

31200 5429002 Grundsicherung ... *Deutscher Verein für

öffentliche und private

Fürsorge*

33100 5429002 Förderung von

Trägern der

Wohlfahrtspflege

42100 5429002 Förderung von

Sportvereinen und

Anlagen

*Träger-Verein

"Förderverein für Arbeit

und Bildung e.V.*

*Arbeitsgemeinschaft

Deutscher Sportämter*

54100 5429002 Gemeindestraßen *Bundesverband der

Ingenieure für

Wasserwirtschaft, Verein

der Straßen- und

Verkehrsingenieure*

900 900 900

200 200 200

500 0 0

100 100 100

2.500 2.500 2.500

100 100 100

200 200 200

55201 5429002 Wasserläufe,

Gräben, Wasserbau,

RHB

56100 5429002 Umweltschutzmaßnahmen

*Bund der Ingenieure für

Wasserwirtschaft,

Abfallwirtschaft und

Kulturbau (BWK)

Landesverband Schle.-

Hol. e.V.*

200 200 200

*Klimabündnis* 200 200 200

Summe: 43.800 46.600 48.600

(§ 6 Abs. 1 Nr. 8 d GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 43

Angaben zur Ausschöpfung

der Steuer- und sonstigen Einnahmequellen

Grundsteuer A

Grundsteuer B

Die Stadt Bad Oldesloe hebt den Grundsteuerhebesatz gem. der Erlasse des

Innenministeriums zur Haushaltskonsolidierung und Gewährung von

Fehlbetragszuweisungen (Hinweise zur Ausschöpfung der Einnahme-/Ertragsund

Einzahlungsquellen und Beschränkung der Ausgaben/Aufwendungen und

Auszahlungen) zum 01.01.2013 auf 360 % an. Der Steuerhebsatz wurde um

weitere 20 % auf 380 % erhöht.

Die Stadt Bad Oldesloe hebt den Grundsteuerhebesatz gem. der Erlasse des

Innenministeriums zur Haushaltskonsolidierung und Gewährung von

Fehlbetragszuweisungen (Hinweise zur Ausschöpfung der Einnahme-/Ertragsund

Einzahlungsquellen und Beschränkung der Ausgaben/Aufwendungen und

Auszahlungen) zum 01.01.2013 auf 380 % an.

Gewerbesteuer

Die Stadt Bad Oldesloe hebt den Gewerbessteuerhebesatz gem. der Erlasse des

Innenministeriums zur Haushaltskonsolidierung und Gewährung von

Fehlbetragszuweisungen (Hinweise zur Ausschöpfung der Einnahme-/Ertragsund

Einzahlungsquellen und Beschränkung der Ausgaben/Aufwendungen und

Auszahlungen) zum 01.01.2013 auf 360 % an.

De Stadt Bad Oldesloe hat die Hinweise zur Ausschöpfung der Einnahme-/Ertrags- und

Einzahlungsquellen und Beschränkung der Ausgaben/Aufwendungen und Auszahlungen des

Innenministeriums geprüft, soweit möglich, kommt die Stadt diesen Hinweisen nach, im Folgenden

einige Beispiele:

Hundesteuer

Vergnügungssteuer

Beiträge

Gebühren

Die Hundesteuer wurde aufgrund des Erlasses der Kommunalaufsicht über die

Hinweise zur Ausschöpfung der Einnahme-/Ertrags- und Einzahlungsquellen und

Beschränkung der Ausgaben/Aufwendungen und Auszahlungen zum 01.01.2013

für den zweiten und jeden weiteren Hund auf 110 €/Hund angehoben worden.

Der Steuersatz für Gefahrhunde wurde ab 2013 auf 550 €/Hund und 650 €/Hund

für den zweiten und jeden weiteren Hund erhöht.

Die Vergnügungs-(Spielgeräte-)steuer wurde zum 01.01.2012 auf 16 % der

elektronisch gezählten Bruttokasse angehoben.

Es werden Beiträge für alle Maßnahmen erhoben, bei denen dies zulässig ist. Es

werden Vorauszahlungen erhoben, die Abrechnung erfolgt zeitnah, eine

Eckgrundstückvergünstigung ist nicht vorgesehen.

Gebühren werden, soweit möglich, erhoben, eine regelmäßige Prüfung und ggf.

Anpassung erfolgt.

kostenrechnende Einrichtungen

Es werden grundsätzlich jährlich Wirtschaftlichkeitsberichte erstellt, der

Deckungsgrad der Volkshochschule betrug z.B. im Jahr 2011 77,31 %.

(§ 6 Nr. 8e GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 44

Übersicht über die kreditähnlichen Rechtsgeschäfte

Datum der Übernahme

Zweck

Ursprungsbetrag

- in TEUR -

voraussichtliche Höhe zu

Beginn des Haushaltsjahres

- in TEUR -

voraussichtliches Datum

des Auslaufens

1) Sportstätten Genehmigungerlass des

Innenministeriums vom

20.09.07

2) Baubetriebshof

Genehmigungerlass des

Innenministeriums vom

14.04.2011

3) Stadtschule Genehmigungerlass des

Innenministeriums vom

15.11.2011

Vertrag über die

Planung, Sanierung,

Wartung und

Finanzierung der

Sportstätten

Travestadion,

Kurparkstadion und

Exer in Bad Oldesloe

Neubau eines

Baubetriebshofes

Gebundene

Ganztagsschule

Stadtschule

602 425,9 2022

801 720 2021

1.000 1.000 2022

(§ 6 Abs. 1 Nr. 9 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 45

Übersicht der Ergebnisse der kostenrechnenden Einrichtungen

Schmutzwasserkanalisation“ und „Regenwasserkanalisation“

Die kostenrechnenden Einrichtungen „Schmutzwasserkanalisation“ und

„Regenwasserkanalisation“ wurden gemäß Beschluss der

Stadtverordnetenversammlung ab 01.01.1995 aus dem städtischen Haushalt

ausgegliedert und dem Eigenbetrieb Stadtwerke zugeordnet.

Straßenreinigung *

Die Gebührensätze für die Straßenreinigung wurden zum Jahr 2012 je m

Straßenfrontlänge jeweils pro Jahr wie folgt festgesetzt:

0,78 Euro bei Winterdienst

2,25 Euro bei Straßenreinigung mit Winterdienst

27,38 Euro für die Reinigung der Fußgängerzone

(§ 6 Abs. 1 Nr. 10 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 46

Produkt

Einrichtung

Erträge Aufwen -

dungen

2012 2013

Überschuss /

Zuschuss (-)

Erträge Aufwen -

dungen

davon kalk.

Kosten

davon kalk.

Kosten

Kostendeckungsgrad

(*3)

Überschuss /

Zuschuss (-)

Kostendeckungsgrad

in € in € in € in € in % in € in € in € in € in %

1 2 8 9 10 11 12 8 9 10 11 12

27100 VHS 531.700 715.300 -183.600 74,33 525.500 783.500 4.500 -258.000 67,07

27200 Stadtbibliothek 146.900 504.300 -357.400 29,13 131.900 612.000 37.400 -480.100 21,55

31510

kulturelle Begegnungsstätte/

Bürgerhaus 10.200 86.200 -76.000 11,83 10.200 91.900 100 -81.700 11,10

31540

Soziale Einrichtungen für

Wohnungslose "Lübecker Str. 32" 119.200 197.500 -78.300 60,35 123.700 342.500 38.200 -218.800 36,12

54500 Straßenreinigung 250.500 264.700 -14.200 94,64 229.800 268.400 0 -38.600 85,62

54600 Parkeinrichtungen (*1) 660.700 440.400 220.300 150,02 756.500 491.000 165.500 265.500 154,07

57300 Stormarnhalle 35.900 217.500 -181.600 16,51 43.300 327.500 14.400 -284.200 13,22

57301 Festhalle 11.200 91.300 -80.100 12,27 11.200 110.100 300 -98.900 10,17

57302 Bürgerhaus 38.600 60.200 -21.600 64,12 43.700 77.600 16.300 -33.900 56,31

57303 Märkte (*2) - - - - - - - - - -

57304 Baubetriebshof 2.198.800 2.234.500 -35.700 98,40 2.227.400 2.286.600 90.300 -59.200 97,41

*1 Die Erfassung und Bewertung der diversen über das ganze Stadtgebiet verteilten Parkplätze stellt sich als sehr zeit- und arbeitsaufwendig dar.

Zum jetzigen Zeitpunkt kann keine Aussage über den Abschluss der Bewertung gemacht werden.

*2 Der Markt wird nicht als städtische Einrichtung geführt.

*3 Es werden die im Haushaltsplan veranschlagten Beträge des entsprechenden Produktes dargestellt, nicht die sich aus Nebenrechnungen (z.B. BAB) ergebenden

Beträge/Kostendeckungsgrade. Das Kostenüberschreitungsgebot wird bei der abschließenden Kalkulation beachtet.

*4 Die Ausweisung der Abschreibung erfolgt produktbezogen erstmalig mit dem Haushalt 2013.

(§ 6 Abs. 1 Nr. 10 GemHVO-Doppik)


Produkt

Bezeichnung

Vorbericht

Seite 47

Übersicht der Verwendung der allgemeinen Schlüsselzuweisungen

(Teilergebnispläne)

Die Schlüsselzuweisungen für übergemeindliche Aufgaben werden von der Stadt zur teilweisen Deckung

der Zuschussbeträge nachstehender Teilergebnispläne verwendet, die übergemeindlich zum Tragen

kommen:

Anteil

Anteil

2012 2013 2012 2013

12202 Melde-/Personenstandsw. 229.000 233.200 55,00% 125.950 128.260 *1

12600 Brandschutz 343.300 571.300 5,00% 17.165 28.565 *2

26300 Musikschule 98.700 108.600 36,92% 36.440 40.095 *3

27100 Volkshochschule 183.600 258.000 36,92% 67.785 95.254 *3

27200 Stadtbibliothek 357.400 480.100 29,17% 104.254 140.045 *3

28100 Heimat- und sonst.

184.400 238.400 40,00% 73.760 95.360 *3

Kulturpflege

28110 Amtsgericht / Kultur- und 25.500 25.400 40,00% 10.200 10.160 *4

Bildungszentrum

36200 Jugendarbeit 579.300 592.600 35,74% 207.042 211.795 *4 / *7

36300 Sonst. Leistungen für

Kinder, Jugend- und

Familienpflege

-19.100 6.800 35,74% -6.826 2.430 *4 / *7

36500 Tageseinrichtungen für

Kinder

36600 Einrichtungen der

Jugendarbeit

42100 Förderung von

Sportvereinen u. Anlagen

Zuschussbedarf lt.

Haushaltsplan

übergemeindlicher

Zuschussbedarf

übergemeindlicher

3.062.300 3.394.400 35,74% 1.094.466 1.213.159 *4 / *7

447.000 561.700 35,74% 159.758 200.752 *4 / *7

189.700 188.800 35,74% 67.799 67.477 *5 / *7

42400 Sportstätten 369.200 599.600 35,74% 131.952 214.297 *5 / *7

53800 öffentl. Toiletten 22.100 19.900 35,74% 7.899 7.112 *7

54100 Gemeindestraßen 2.415.200 3.111.300 11,02% 266.155 342.865 *6

54200 Kreisstraßen 33.700 130.900 35,74% 12.044 46.784 *7

54300 Landesstraßen 109.600 123.200 35,74% 39.171 44.032 *7

54400 Bundesstraßen 175.500 276.500 35,74% 62.724 98.821 *7

55100 öffentliches Grün 177.800 184.400 35,74% 63.546 65.905 *7

57305 Zuschuss Freibad

70.000 70.000 35,74% 25.018 25.018 *7

Poggensee

9.054.200 11.175.100 2.566.300 3.078.185

Bemerkungen:

Die mit der Aufgabenerfüllung zusammenhängenden Kosten für den Overhead (insbesondere

Personalkosten), sind in dieser Aufstellung nicht enthalten.

*1 Aufgabenwahrnehmung für Amt Bad Oldesloe-Land

*2 Nachbarschaftliche Löschhilfe

*3 Die Veranstaltungen und Einrichtungen stehen neben den Bad Oldesloer Bürgern und

Bürgerinnen ebenfalls auswärtigen Besuchern/Innen offen.

*4 Auch Jugendliche aus den Nachbargemeinden haben Zugang zu den Einrichtungen und

Veranstaltungen.

*5 Es erfolgt grundsätzlich nur die Förderung Oldesloer Sportvereine, diese und die Sportanlagen

stehen aber auch auswärtigen Mitgliedern offen.

*6 Das städtische Straßennetz misst 118 km, davon entfallen 13 km auf Ortsdurchfahrten, dies

entspricht 11,02 %.

*7 Laut einer Analyse ist in einem Gebiet mit einer PKW Fahrzeit von bis zu 15 Minuten um Bad

Oldesloe von einem Einwohnerpotential von rd. 37.500 auszugehen. Im Verhältnis zur

Einwohnerzahl von Bad Oldesloe mit 24.125 Einwohnern, besteht damit ein Potential von rd.

13.400 Personen ( = 35,74 %).

Bemerkung

(§ 6 Abs. 1 Nr. 11 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 48

Übersicht der Verwendung der allgemeinen Schlüsselzuweisungen

(Investitionstätigkeit)

Die Schlüsselzuweisungen für übergemeindliche Aufgaben werden von der Stadt zur teilweisen Deckung

der Zuschussbeträge nachstehender Investitionstätigkeiten verwendet, die übergemeindlich zum Tragen

kommen:

Produkt Bezeichnung Zuschussbedarf lt.

Haushaltsplan

übergemeindlicher

Zuschussbedarf

übergemeindlicher

Bemer-

2012 2013 Anteil 2012 2013 kung

12600 Brandschutz 262.300 409.300 5,00% 13.115 20.465 *2

27100 Volkshochschule 12.300 13.100 36,92% 4.541 4.837 *3

27200 Stadtbibliothek 7.200 18.600 29,17% 2.100 5.426 *3

36500 Tageseinrichtungen für 1.621.900 1.271.500 35,74% 579.667 454.434 *4 / *7

Kinder

36600 Einrichtungen der

49.300 13.900 35,74% 17.620 4.968 *4 / *7

Jugendarbeit

42400 Sportstätten 551.800 994.200 35,74% 197.213 355.327 *5 / *7

54400 Bundesstraßen 14.000 7.000 35,74% 5.004 2.502 *7

55100 öffentliches Grün 10.000 10.000 35,74% 3.574 3.574 *7

2.528.800 2.737.600 822.834 851.532

Bemerkungen:

Die mit der Aufgabenerfüllung zusammenhängenden Kosten für den Overhead (insbesondere

Personalkosten), sind in dieser Aufstellung nicht enthalten.

*2 Nachbarschaftliche Löschhilfe

*3 Die Veranstaltungen und Einrichtungen stehen neben den Bad Oldesloer Bürgern und

Bürgerinnen ebenfalls auswärtigen Besuchern/Innen offen.

*4 Auch Jugendliche aus den Nachbargemeinden haben Zugang zu den Einrichtungen und

Veranstaltungen.

*5 Es erfolgt grundsätzlich nur die Förderung Oldesloer Sportvereine, diese und die Sportanlagen

stehen aber auch auswärtigen Mitgliedern offen.

*6 Das städtische Straßennetz misst 118 km, davon entfallen 13 km auf Ortsdurchfahrten, dies

entspricht 11,02 %.

*7 Laut einer Analyse ist in einem Gebiet mit einer PKW Fahrzeit von bis zu 15 Minuten um Bad

Oldesloe von einem Einwohnerpotential von rd. 37.500 auszugehen. Im Verhältnis zur

Einwohnerzahl von Bad Oldesloe mit 24.125 Einwohnern, besteht damit ein Potential von rd.

13.400 Personen ( = 35,74 %).

(§ 6 Abs. 1 Nr. 11 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 49

Treuhandvermögen der Gemeinde, die von Dritten verwaltet werden

Bezeichnung Stand Betrag

per

in TEUR

Stadtumbau West 31.12.2011 1 415

31.12.2012 2 295

31.12.2013 2 400

1 Ergebnis

2 Planung

(§ 6 Abs. 1 Nr. 12 GemHVO-Doppik)


Stammkapital

Vorbericht

Seite 50

Übersicht über die Sondervermögen, Zweckverbände, Gesellschaften,

Kommunalunternehmen nach § 106 a GO, gemeinsame

Kommunalunternehmen nach § 19 b GkZ und die anderen Anstalten, die

von der Gemeinde getragen werden, mit Ausnahme der öffentlichrechtlichen

Sparkassen

Name

Anteil der Gemeinde

am Stammkapital

Gewinnabführung (+)

Verlustabdeckung (-)

Umlagen (-)

in TEUR in TEUR in % Vorvorjahr Vorjahr Haushaltsjahr

2011 2012 2013

in TEUR in TEUR in TEUR

- -

I. Sondervermögen

1) Stadtwerke *1 7.158 7.158 100 1.273 1.149 605

II. Zweckverbände

1) Schulverband *2 *4 0 0 0 -529 -557 -530

III. Gesellschaften

1) BQS *3 51,13 2,56 5 0 0 0

2) Wohnstättengenossenschaft

- 0,5 - -

* 4

eG Bad Oldesloe

3) Vereinigte Stadtwerke

GmbH *5

4) VSG-Netz *6

IV. Kommunalunternehmen

nach

§ 106 a GO

1) keine

V. gemeinsame

Kommunalunternehmen

nach

§ 19 b GkZ

1) keine

VI. andere Anstalten,

die von der Gemeinde

getragen

werden, mit Ausnahme

der öffentlichen-rechtlichen

Sparkassen

1) keine

*1 2011 = 502 Gewinne (lfd. Jahr), 771 Gewinne (Vorjahre)

2012 = 432 Gewinne (lfd. Jahr), 717 Gewinne (Vorjahre)

2013 = 605 Gewinne

*2

Schulverband Bad Oldesloe

(Spalten Jahre = von der Stadt an den Verband gezahlte Umlagen)

*3

Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Stormarn mbH

(Verlustausgleich erfolgt durch den Kreis Stormarn)

*4

Es handelt sich um drei Genossenschaftsanteile.

*5

an Umlagen werden jährlich gezahlt:

im Ergebnishaushalt:

Berechnung nach Schülerzahlen

- Anteil Stadt Bad Oldesloe rd. 40 - 50 % jährlich

investiv:

Berechnung 50 % nach Schülerzahlen,

50 % nach Finanzkraft der beteiligten Gemeinden

*6

Es handelt sich um eine Beteilgung der Stadtwerke, deshalb erfolgt hier keine Darstellung.

(§ 6 Abs. 1 Nr. 13 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 51

Entwicklung der Erfolgs- und Finanzlage einschließlich der Schulden der

Sondervermögen, Treuhandvermögen, Zweckverbände und

Gesellschaften (mittelbar beteiligt mit mehr als 25 %),

Kommunalunternehmen nach § 106 a GO, gemeinsame

Kommunalunternehmen nach § 19 b GkZ und die anderen Anstalten, die

von der Gemeinde getragen werden, mit Ausnahme der öffentlichrechtlichen

Sparkassen

Name Schuldenstand an die Stadt von der Stadt

abgeführt

erhalten

Vor- Vor- Haus- Vor- Vor- Haus- Vor- Vor- Hausvor-

jahr halts- vor- jahr halts- vor- jahr haltsjahr

jahr jahr jahr jahr jahr

2011 2012 2013 2011 2012 2013 2011 2012 2013

I. Sondervermögen

1) Stadtwerke*1 18.683 25.797 *6 964 1.010 995 442 526 504

II. Zweckverbände

1) Schulverband *2 985 906 828 2 0 0 498 559 541

III. Gesellschaften

1) BQS *3

2) Wohnstättengenossenschaft

eG Bad Oldesloe

*4

3) Vereinigte Stadtwerke

GmbH * 5

4) VSG-Netz * 5

IV. Kommunalunternehmen

nach

§ 106 a GO

1) keine

V. gemeinsame

Kommunalunternehmen

nach

§ 19 b GkZ

1) keine

VI. andere Anstalten,

die von der Gemeinde

getragen

werden, mit Ausnahme

der öffentlichen-rechtlichen

Sparkassen

1) keine

*1 an die Stadt abgeführt (Ertrag, ohne von der Stadt erhalten (Aufwand)

Gewinne)

2011 = Produkt 57305 2011=Produkt 57305 (ohne Personal.), 457 ./. 85 T€ Straßenentwäs.

2012 = Produkt 57305 2012=Produkt 57305 (ohne Personal.), 456 T€ Straßenentwässerung

2013 = Produkt 57305 2013=Produkt 57305 (ohne Personal.), 434 T€ Straßenentwässerung

*2 Schulverband Bad Oldesloe (= Produkt 21301)

*3 Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Stormarn mbH

*4 Es handelt sich um drei Genossenschaftsanteile.

*5

*6

Es handelt sich um eine Beteilgung der Stadtwerke, deshalb erfolgt hier keine Darstellung.

Betrag wird nach Vorlage des Wirtschaftsplanes nachgetragen

(§ 6 Nr. 1 Nr. 14 GemHVO-Doppik)


Vorbericht

Seite 52

Übersicht über die Auszahlungen/Ausgaben

für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen

Eigenbetrieb Stadtwerke

in das Folgejahr übertragen nachrichtl.:

Haushalts- Plan Ist in Abgang Gesamt aus Planungen Investitionsvolumen

jahre gestellt 1 der Vorjahre 2 geplanter

kreditähnlicher

Rechtsgeschäfte

in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR in TEUR

1 2 3 4 5 6 7

2009 6.742 4.149 2.593 0 0

2010 5.688 3.749 1.939 0 0

2011 12.234 5.235 158 6.841 0

2012 11.855 ----- ----- ----- -----

Hauhaltsjahr 10.575 ----- ----- ----- -----

2014 7.015 ----- ----- ----- -----

2015 7.015 ----- ----- ----- -----

2016 7.015 ----- ----- ----- -----

1 Gründe für die Inabgangstellung können sein: Die Maßnahme konnte mit geringeren

Auszahlungen/Ausgaben durchgeführt werden; die Maßnahme soll nicht mehr

durchgeführt werden; die Maßnahme ist erneut veranschlagt worden oder soll erneut

veranschlagt werden

2 Der Teil der in Spalte 5 angegebenen übertragenen gesamten Auszahlungen/Ausgaben

für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen, die schon in Vorjahren geplant waren

und erneut übertragen werden sollen

Beträge werden nach Vorlage des Wirtschaftsplanes nachgetragen

(Anlage aus Erlass zur Haushaltskonsolidierung vom 11.08.2011)


Vorbericht

Seite 53

Übersicht über die Entwicklung

der Verbindlichkeiten aus Krediten (ohne Umschuldung)

Eigenbetrieb Stadtwerke

Stand + - Stand am nachrichtl.:

Haushaltsjahre 01.01. Kreditauf- Tilgung 31.12. Restkreditnahmen

ermächtig. 1

EUR/

TEUR TEUR TEUR TEUR EW *2 TEUR

1 2 3 4 5 6 9

Ist - 2009 21.406 2.000 3.720 19.686 815 -----

Ist - 2010 19.686 2.500 3.085 19.101 789 -----

Ist - 2011 19.101 2.745 3.163 18.683 768 -----

Soll - 2012 18.683 10.556 3.441 25.798 1.054 -----

Soll im

Haushaltsjahr 25.798 9.101 3.332 31.567 1.290 -----

Soll - 2014 31.567 5.476 3.297 33.746 1.379 -----

Soll - 2015 33.746 5.082 3.076 35.752 1.461 -----

Soll - 2016 35.752 4.526 2.719 37.559 1.534 -----

1 ) Restkreditermächtigung, die in das Folgejahr übertragen wird

*2)

Einwohnerzahlen wie im Gesamtplan

31.03.09 24.165 31.03.11 24.334

31.03.10 24.214 31.03.12 24.477

Beträg werden nach Vorlage des Wirtschaftsplanes überarbeitet

(§ 6 Abs. 1 Nr. 3 GemHVO-Doppik)


Bilanz zum 31. Dezember 2011 der Stadtwerke Bad Oldesloe

Aktivseite

Passivseite

Stand Stand Stand Stand

31.12.2011 31.12.2010 31.12.2011 31.12.2010

€ € T€ € € €

A. Anlagevermögen A. Eigenkapital

I. Immaterielle Vermögensgegenstände I. Stammkapital 7.158.086,34 7.158

Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte

und ähnliche Rechte und Werte 128.248,00 161 II. Rücklagen

1. Allgemeine Rücklage 3.699.979,03 3.700

II. Sachanlagen 2. Zweckgebundene Rücklagen 5.576.472,46 5.816

1. Grundstücke und grundstücksgleiche

Rechte mit Geschäfts-, Betriebs- III. Gewinn

und anderen Bauten 5.519.333,75 5.723 1. Gewinn des Vorjahres 1.910.770,07 1.986

2. Grundstücke und grundstücksgleiche 2. Verwendung zur Einstellung in die Rücklagen 0,00 -193

Rechte mit Wohnbauten 103.842,94 113 3. Verwendung zur Abführung an die Gemeinde -1.910.770,07 -1.793

3. Grundstücke und grundstücksgleiche 4. Jahresgewinn 1.596.725,77 1.911

Rechte ohne Bauten 752.336,05 752 18.031.263,60 18.585

4. Erzeugungs-, Gewinnungs- und

Bezugsanlagen 2.845.675,00 2.560 B. Sonderposten aus kalkulatorischen Einnahmen

5. Abwasserreinigungsanlagen 3.037.161,00 3.320 (Substanzerhaltungsrücklage) 10.409.122,42 9.840

6. Verteilungsanlagen 25.328.101,00 25.534

7. Abwassersammlungsanlagen 30.733.350,00 31.295

8. Streckenausrüstung 266,00 1 C. Empfangene Ertragszuschüsse 22.509.670,88 23.100

9. Maschinen und maschinelle Anlagen 165.677,00 204

10. Betriebs- und Geschäftsausstattung 204.393,00 273

11. Geleistete Anzahlungen und D. Rückstellungen

Anlagen im Bau 3.186.705,40 1.350 1. Rückstellungen aus Gebührenausgleich 1.059.951,24 1.222

71.876.841,14 (71.125) 2. Steuerrückstellungen 31.900,00 333

3. Sonstige Rückstellungen 810.634,05 804

III. Finanzanlagen 1.902.485,29 (2.359)

1. Beteiligungen 1.848.968,93 1.849

2. Wertpapiere des Anlagevermögens 1.600,34 2 E. Verbindlichkeiten

3. Sonstige Ausleihungen 1.157,73 1 1. Verbindlichkeiten gegenüber

1.851.727,00 (1.853) Kreditinstituten 18.726.363,15 19.156

-davon mit einer Restlaufzeit bis zu

73.856.816,14 (73.139) einem Jahr: 2.706.481,38 € (3.219)

B. Umlaufvermögen 2. Verbindlichkeiten aus Lieferungen

I. Forderungen und sonstige und Leistungen 867.660,95 664

Vermögensgegenstände -davon mit einer Restlaufzeit bis zu

einem Jahr: 867.660,95 € (664)

1. Forderungen aus Lieferungen

und Leistungen 24.777,72 90 3 . Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit 665.627,84 (0)

denen ein Beteiligungsverhältnis besteht

2. Forderungen gegen Unternehmen, mit denen -davon mit einer Restlaufzeit bis zu

ein Beteiligungsverhältnis besteht 0,00 727 einem Jahr: 665.627,84 € (0)

3. Forderungen gegen die Gemeinde 267.752,53 735 4. Sonstige Verbindlichkeiten 36.158,99 65

-davon

4. Sonstige Vermögensgegenstände 341.003,83 347 a) mit einer Restlaufzeit bis zu

einem Jahr: 36.158,99 € (65)

633.534,08 (1.899) b) aus Steuern: 4.511,74 € (5)

20.295.810,93 (19.885)

II. Kassenbestand,

Guthaben bei Kreditinstituten 469.558,48 219 F. Rechnungsabgrenzungsposten 1.812.425,58 1.464

C. Rechnungsabgrenzungsposten 870,00 1 G. Passive latente Steuern 0,00 25

74.960.778,70 75.258 74.960.778,70 75.258

Bad Oldesloe, 22. Mai 2012

Stadtwerke Bad Oldesloe

(Fahl)


Gewinn- und Verlustrechnung für die Zeit vom

01. Januar bis 31. Dezember 2011 der Stadtwerke Bad Oldesloe

2011 2010

€ € € T€

1. Umsatzerlöse 10.645.803,55 11.193

2. Andere aktivierte Eigenleistungen 0,00 1

3. Sonstige betriebliche Erträge 680.907,53 516

11.326.711,08 (11.710)

4. Materialaufwand

a) Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und

Betriebsstoffe und bezogene Waren 518.945,49 492

b) Aufwendungen für bezogene

Leistungen 969.981,77 867

1.488.927,26 (1.360)

5. Personalaufwand

a) Löhne und Gehälter 557.568,43 565

b) soziale Abgaben und Aufwendungen

für Altersversorgung und Unterstützung 156.978,45 168

-davon für Altersversorgung: 45.677,31 € (52)

714.546,88 (733)

6. Abschreibungen auf immaterielle

Vermögensgegenstände des Anlagevermögens

und Sachanlagen 4.474.359,20 4.670

-davon nach § 254 HGB: 0,00 € (0)

,

7. Sonstige betriebliche Aufwendungen

2.339.848,18 2.354

9.017.681,52 (9.117)

8. Erträge aus Beteiligungen 218.483,85 383

9. Erträge aus anderen Wertpapieren und

Ausleihungen des Finanzanlagevermögens 83,91 0

10. Sonstige Zinsen und ähnliche Erträge 23.143,80 8

11. Zinsen und ähnliche Aufwendungen 703.676,62 742

-461.965,06 (-351)

----------------------------------- ---------------------------------

12. Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 1.847.064,50 2.242

13. Steuern vom Einkommen und vom Ertrag 241.226,14 322

14. Sonstige Steuern 9.112,59 9

250.338,73 (332)

----------------------------------- ---------------------------------

15. Jahresgewinn 1.596.725,77 1.911

======================================

Bad Oldesloe, 22. Mai 2012

Stadtwerke Bad Oldesloe

(Fahl)


Vorbericht

Seite 56

Übersicht über die Gesamtverschuldung 1 der Gemeinde jeweils zum 31. Dezember

Haus- Schulden Kassen- Eigen- Sonder- Unterneh- Kommu- gemein- Gesell- Treuhand- Stiftungen 5 andere

halts- des Haus- kredite betriebe vermögen men und nalunter- same schaften 3 vermögen 4 Anstalten 6

jahre haltes aus nach nach Einrichtungen, nehmen Kommu-

Krediten für § 106 GO § 97 GO die nach § 101 nach nalunter-

Investitionen Abs. 4 GO § 106 a GO nehmen

und Investitions- ganz oder nach

förder- teilweise § 19 b

maßnahmen nach Eigen- GkZ 2

Gesamt I

(Summe

Zeile 1 bis 12)

kreditähnliche

Rechtsgeschäfte

Gesamt II

(Summe

Spalte 13 und 15)

Bürgschaften

betriebsverordnung

geführt

werden

Mio. € Mio. € Mio. € Mio. € Mio. € Mio. € Mio. € Mio. € Mio. € Mio. € Mio. € Mio. € €/Ew. Mio. € €/Ew. Mio. € €/Ew. Mio. € €/Ew.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

2009 5,104 0 19,686 0 0 0 0 0 0,419 0 0 25,21 1.043,20 0,530 21,93 25,74 1.065,14 0,216 8,94

2010 4,678 0 19,101 0 0 0 0 0 0,936 0 0 24,72 1.020,69 0,497 20,53 25,21 1.041,22 0,195 8,05

2011 5,222 0 18,683 0 0 0 0 0 0,415 0 0 24,32 999,42 1,251 51,41 25,57 1.050,83 0,173 7,11

2012 3,959 0 25,798 0 0 0 0 0 0,295 0 0 30,05 1.227,76 2,123 86,73 32,18 1.314,50 0,150 6,13

Haushaltsjahr

6,384 0 31,567 0 0 0 0 0 0,400 0 0 38,35 1.566,82 1,536 62,75 39,89 1.629,57 0,126 5,15

2013

2014 8,028 0 33,746 0 0 0 0 0 0,700 0 0 42,47 1.735,26 1,370 55,97 43,84 1.791,23 0,101 4,13

2015 9,538 0 35,752 0 0 0 0 0 0,300 0 0 45,59 1.862,56 1,199 48,98 46,79 1.911,55 0,760 31,05

2016 10,448 0 37,559 0 0 0 0 0 0,200 0 0 48,21 1.969,48 1,022 41,75 49,23 2.011,24 0,510 20,84

1 ohne Zweckverbände, ohne Gesellschaften an denen die Gemeinde mittelbar beteiligt ist, ohne Gesellschaften an denen die Gemeinde unmittelbar nicht mit mehr als 50 % beteiligt ist, ohne gemeinsame Kommunalunternehmen nach § 19 b

GkZ, zu deren Stammkapital die Gemeinde nicht mehr als 50 % beigetragen hat

2 nur gemeinsame Kommunalunternehmen nach § 19 GkZ, zu deren Stammkapital die Gemeinde mehr als 50 % beigetragen hat; die Schulden der gemeinsamen Kommunalunternehmen sind entsprechend der Höhe des Betrages zum

Stammkapital aufzunehmen

3 nur Gesellschaften, an denen die Gemeinde unmittelbar mit mehr als 50 % beteiligt ist; die Schulden der Gesellschaften sind entsprechend der Höhe der Beteiligug aufzunehmen

4 Treuhandvermögen der Gemeinde, die von Dritten verwaltet werden (z.B. Städtebauförderung); siehe Ziffer 5 des Erlasses zur Kreditwirtschaft vom 26.08.2003 (Amtsbl. Schl.H. S. 645).

5 rechtsfähige kommunale Stiftungen nach § 17 Stiftungsgesetz

6 mit Ausnahme der öffentlich-rechtlichen Sparkassen

5 Unternehmen und Einrichtungen, die nach § 101 4 GO ganz oder teilweise nach Eigenbetriebsverordnung geführt werden

6 mit Ausnahme der öffentlich-rechtlichen Sparkassen

Einwohnerzahlen

31.03.2009 24.165 31.03.2011 24.334

31.03.2010 24.214 31.12.2012 24.477

Anlage zu § 6 GemHVO-Doppik


Vorbericht

Seite 57

Übersicht

über die im Haushaltsjahr 2013

gesperrten Mittel

Konto

ggf. Erläuterung

gesperrter

Betrag

Sperrung

durch

gesperrt

am

Freigabe

durch

11135/5291000 Neujahrsempfang 5.000 FA 27.10.12 HA

11155/5211000 Cafe am Markt 60.000 FA 29.10.11 FA

36200/5262000 Etat Kinder- und Jugendbeirat

36200/5291000 Etat Kinder- und Jugendbeirat

1.000 FA 27.10.12 BSKA

1.000 FA 27.10.12 BSKA

42100/5318000 Zuschüsse Sportvereine 18.000 BSKA 05.09.12 BSKA

56100/4140000 energetisches

Quartiersentwicklungskonzept

56100/5431000 energetisches

Quartiersentwicklungskonzept

85.000 FA 27.10.12 BPA

85.000 FA 27.10.12 BPA

21700/7851605 (0910105) TMS, EDV 50.000 BSKA 05.09.12 BSKA

36500/7818000 (1991020) KIGA Vicelin 276.000 STVV

55500/7852145 (0950045) Boule-Anlage 5.000 UEA 27.09.12 UEA

Summe gesperrte Mittel: 586.000

Summe gesperrte Verpflichtungsermächtigungen:


Ausführungen zum Haushaltsplan 2013

Vorbericht

Seite 58

Nach Erstellung der Eröffnungsbilanz per 01.01.2009 Ende des Jahres 2011 wurden

in den Entwurf des Haushaltes 2013 erstmals die vorzunehmenden Abschreibungen

und die aufzulösenden Beiträge, Zuweisungen und Zuschüsse im Ergebnishaushalt

in den einzelnen Produkten veranschlagt.

Der Ergebnishaushalt entwickelt sich wie folgt:

2013 2014 2015 2016

Jahresergebnis ./. 2.075.300 ./. 854.200 ./. 603.600 219.500

In der Planung wurde mit den Haushalten ab dem Jahr 2009 jeweils ein negatives

Jahresergebnis ausgewiesen. In den Jahren 2009 bis 2012 wird voraussichtlich, insbesondere

durch hohe Gewerbesteuereinnahmen, stets ein positives Jahresergebnis

erzielt werden können. Für das Jahr 2013 bleibt die Entwicklung im Laufe des Jahres

abzuwarten.

Der Finanzhaushalt entwickelt sich wie folgt:

2013 2014 2015 2016

liquide Mittel per 6.658.229 3.400.829 386.429 518.029

31.12.

Saldo aus Investitionstätigkeit

./. 8.940.400 ,/. 5.601.300 ./. 5.575.400 ./. 2.597.500

Kreditaufnahme 2.750.000 2.000.000 2.000.000 1.500.000

Hervorzuheben für die Haushaltsplanung insbesondere des Jahres 2013 sind folgende

Maßnahmen (ab 200.000 € Haushaltsansatz 2013):

Theodor-Mommsen-Schule,

Lüftungsanlage J-Gebäude 200.000 €

Fahrradparkanlage am Bahnhof 250.000 €

KITA St. Vicelin 276.000 €

Stormarnhalle, Dach und Fassade 300.000 €

Stadtumbau West, Brunnenstraße 303.000 €

Erwerb Feuerwehrfahrzeug HLF 20/16 350.000 €

Stadtumbau West, Bangertstraße 435.000 €

Kunstrasen Exer 539.700 €

ZOB Hagenstraße 600.000 €


Vorbericht

Seite 59

Kita Wichtelhausen 682.000 €

Stadtanteil "Stadtumbau West"

(Drittelfinanzierung Treuhandvermögen) 700.700 €

KITA Steinfelder Redder 1.000.000 €

Stadtumbau West, KuB 2.260.900 €

In den vorgelegten Haushaltsplan 2013 wurde für das Jahr 2013 eine Kreditaufnahme

i.H.v. 2.750.000 € eingearbeitet. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Steuereinnahmen

2012 und der damit verbundenen höheren Liquidität wird davon ausgegangen,

dass der Kredit im Jahr 2013 nicht aufgenommen werden muss bzw. schon

über einen Nachtragshaushalt auf 0,00 € reduziert werden kann.

Bad Oldesloe, 21.12.2012

Tassilo von Bary

Bürgermeister


Ergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

1

12.12.2012

13:44:23

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1

2

3

4

5

Steuern und ähnliche Abgaben 30.426.819,21

33.773.300

30.474.300 29.957.800 30.473.300 31.013.400

4011000 Grundsteuer A 86.937,24 90.000 91.400 91.400 91.400 91.400

4012000 Grundsteuer B 3.291.257,18 3.273.000 3.360.000 3.360.000 3.360.000 3.360.000

4013000 Gewerbesteuer 16.285.123,01 20.000.000 16.000.000 15.000.000 15.000.000 15.000.000

4021000 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 8.477.351,00 8.159.100 8.609.600 9.040.000 9.492.000 9.966.600

4022000 Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer 1.015.522,00 1.131.900 1.177.200 1.212.500 1.248.800 1.286.200

4031000 Vergnügungssteuer 132.305,03 190.000 230.000 230.000 230.000 230.000

4032000 Hundesteuer 109.407,75 110.800 114.000 114.000 114.000 114.000

4051000 Leistungen nach dem Familienleistungsausgleich 1.028.916,00 818.500 892.100 909.900 937.100 965.200

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

1.775.716,08

3.259.800

3.265.400 3.904.100 4.138.800 4.587.800

4111000 Schlüsselzuweisungen 0,00 0

0 511.000 828.800 1.204.600

4132000 Allgemeine Zuweisungen Gemeinden (GV) 1.391.244,00 1.490.000 1.627.500 1.871.600 1.815.400 1.906.100

4140000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

Bund

4141000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

Land

4141100 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

Land (Schulbudget)

4142000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

Gemeinden (GV)

4144000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

sonstiger öffentl. Bereich

4147000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

private Unternehmen

4147140 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

private Unternehmen (Veranstaltungsmanagement)

4148000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

übrige Bereiche

4148100 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

übrige Bereiche (Schulbudget)

4161000 Erträge aus der Auflösung von Sonderposten aus

Zuschüssen

4162000 Erträge aus der Auflösung von Sonderposten aus

Zuweisungen

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

2.428.717,30

123.918,03 127.200 210.000 102.900 90.000 90.000

117.555,73 93.400 85.600 85.600 85.600 85.600

54.682,99 67.800 96.900 94.300 90.300 90.300

58.792,71 68.800 41.500 41.500 41.500 41.500

3.261,79 3.100 3.100 3.100 3.100 3.100

22.699,83 5.000 2.000 2.000 2.000 2.000

0,00 4.500 4.500 4.500 4.500 4.500

2.350,00 0 3.400

0 0 0

1.211,00 0

0

0 0 0

0,00 0 258.400 256.400 255.400 255.300

0,00 1.400.000 932.500 931.200 922.200 904.800

0

2.269.200

0 0 0 0

2.552.000 2.414.400 2.403.600 2.388.700

4311000 Verwaltungsgebühren 402.748,31 424.000 394.000 394.000 394.000 394.000

4311100 Verwaltungsgebühren (Schulbudget) 140,10 0

0

0 0 0

4321000 Benutzungsgebühren und ähnliche Entgelte 1.910.958,58 1.587.500 1.513.200 1.605.300 1.605.300 1.605.300

4321001 Benutzungsgebühren und ähnliche Entgelte 0,00 141.400 135.000 135.000 135.000 135.000

4321140 Benutzungsgebühren und ähnliche Entgelte

(Veranstaltungsmanagment)

4371000 Erträge aus der Auflösung von Sonderposten für

Beiträge

4381000 Erträge aus der Auflösung von Sonderposten für

den Gebührenausgleich

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

814.389,07

0,00 1.500 1.500 1.500 1.500 1.500

0,00 0 278.600 278.600 267.800 252.900

114.870,31 114.800 229.700

0 0 0

518.900

649.400 640.300 640.300 640.300

4411000 Mieten und Pachten 513.289,07 459.300 590.800 590.800 590.800 590.800

4411001 Mieten und Pachten 0,00 100

100

100 100 100


Ergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

2

12.12.2012

13:44:23

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

6

7

4421000 Erträge aus dem Verkauf von Vorräten 37.981,43 44.200 41.700 32.600 32.600 32.600

4461000 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte 78.590,06 8.300 8.300 8.300 8.300 8.300

4461100 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte

(Schulbudget)

4461300 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte

(Rückzahlungen KITA)

185,16 700

700

700 700 700

173.517,03 100

100

100 100 100

4462000 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte 4.281,37 4.200 5.700 5.700 5.700 5.700

4462100 Sonstige privatrechtliche Leistungeentgelte

(Schulbudget)

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

2.354.660,72

4480000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Bund

4481000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Land

4482000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Gemeinden (GV)

4482300 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Gemeinden (GV) (FB III)

4483000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Zweckverbände

4484000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

sonstiger öffentl. Bereich

4485000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

verb. Unternehmen, Beteiligungen, Sondervermögen

4485001 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

verb. Unternehmen, Beteiligungen, Sondervermögen (VJ)

4485002 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

verb. Unternehmen, Beteiligungen, Sondervermögen

4487000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

private Unternehmen

4487001 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

private Unternehmen (VJ)

4488000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

übrige Bereiche

4488001 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

übrige Bereiche

4488002 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

übrige Bereiche

4488100 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

übrige Bereiche (Schulbudget)

+ Sonstige ordentliche Erträge

4.406.347,44

6.544,95 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000

2.196.900

2.027.900 1.974.200 1.964.500 1.955.800

56.900,00 20.700 20.700 20.700 20.700 20.700

19.831,47 119.800 57.800 60.800 44.800 44.800

1.921.888,09 1.644.300 1.710.500 1.710.500 1.715.500 1.705.500

0,00 300

300

300 300 300

0,00 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000

11.965,28 100

100

100 100 100

45.671,06 267.600 66.900 68.200 69.500 70.800

39.313,94 0

0

0 0 0

468,26 100

100

100 100 100

116.923,15 48.200 80.200 28.200 28.200 28.200

23.145,47 0

0

0 0 0

74.283,14 57.200 59.500 59.500 59.500 59.500

8.204,90 8.200 6.000

0 0 0

6.600,00 8.400 3.800 3.800 3.800 3.800

29.465,96 21.000 21.000 21.000 21.000 21.000

6.184.800

4.933.000 1.809.000 1.618.900 1.618.700

4511000 Konzessionsabgaben 922.000,00 922.000 928.000 928.000 928.000 928.000

4511001 Konzessionsabgaben (VJ) 41.788,55 22.700

0

0 0 0

4521000 Erstattung von Steuern 10.214,50 16.400 16.400 16.400 16.400 16.400

4541000 Erträge aus der Veräußerung von Grundstücken

und Gebäuden

4541001 Erträge aus der Veräußerung von Grundstücken

und Gebäuden (Steinfelder Redder)

4542000 Erträge a.d.Veräußerung v. bewegl. Sachen d.

Anlagev. oberhalb der Wertg. i.H.v.1000 €

16.888,76 5.000 190.000 195.000 5.000 5.000

0,00 206.300

0

0 0 0

3.400,00 10.000 10.000 10.000 10.000 10.000


Ergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

3

12.12.2012

13:44:23

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

8

9

4543000 Erträge a.d.Veräußerung v.bewegl. Sachen d.

Anlagev. oberhalb der Wertg. i.H.v.150 € bis einschl.

1.000 €

0,00 500

100

100 100 100

4561000 Bußgelder 179.293,56 185.100 170.100 170.100 170.100 170.100

4562000 Säumniszuschläge, Stundungszinsen,

Beitreibungsgebühren, ...

4565000 Verzinsung von Steuernachforderungen und

Steuererstattungen

4573000 Erträge aus der Auflösung von sonstigen

Sonderposten

4582111 Erträge aus der Auflösung oder Herabsetzung

der Pensionsrückstellung (aktive Beamte)

4582112 Erträge aus der Auflösung oder Herabsetzung

der Pensionsrückstellung (Versorgungsempfänger)

4582121 Erträge aus der Auflösung oder Herabsetzung

der Beihilferückstellung (aktive Beamte)

4582122 Erträge aus der Auflösung oder Herabsetzung

der Beihilferückstellung (Versorgungsempfänger)

4582200 Erträge aus der Auflösung oder Herabsetzung

der Altersteilzeitrückstellung

4582700 Erträge aus der Auflösung oder Herabsetzung

der Finanzausgleichsrückstellung

+ Aktivierte Eigenleistungen

191,10

32.786,88 30.500 30.500 30.500 30.500 30.500

188.836,25 2.100.000 50.000 50.000 50.000 50.000

0,00 0 12.100 9.600 9.500 9.300

826.911,00 0

0

0 0 0

0,00 201.900 227.900 227.900 227.900 227.900

178.736,83 0

0

0 0 0

0,00 27.800 26.500 26.500 26.500 26.500

0,00 113.500 144.900 144.900 144.900 144.900

2.005.491,11 2.343.100 3.126.500

0 0 0

0

0 0 0 0

4711000 Aktivierte Eigenleistungen 191,10 0

0

0 0 0

+/- Bestandsveränderungen

0,00

0

0 0 0 0

10 = Ordentliche Erträge 42.206.840,92 48.202.900 43.902.000 40.699.800 41.239.400 42.204.700

11

+ Personalaufwendungen

-11.154.831,14

-10.666.700

-11.136.700 -11.256.700 -11.312.300 -11.419.900

5011000 Beamtinnen und Beamte -1.099.888,11 -1.079.900 -1.041.300 -1.053.300 -1.065.300 -1.077.200

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -5.525.498,29 -6.174.400 -6.458.900 -6.528.900 -6.552.700 -6.616.500

5012001 Leistungsentgelte Beschäftigte -70.802,50 -93.000 -114.200 -114.200 -114.200 -114.200

5012002 Leistungsentgelte Beamte -9.822,43 0

0

0 0 0

5019000 Sonstige Beschäftigte -295.990,11 -343.500 -354.000 -359.000 -359.000 -359.000

5019100 Sonstige Beschäftigte (Schulbudget) -162.531,35 -186.000 -194.700 -195.600 -195.600 -195.600

5021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/Beamtinnen

5021001 Beiträge zu Versorgungskassen für

Bemate/Beamtinnen (Versorgungsrücklage)

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung für

Arbeitnehmer/-innen

5039000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung für

sonstige Beschäftigte

5041000 Beihilfen und Unterstützungsleistungen und dgl.

für Beschäftigte

5051000 Zuführungen zu Pensionsrückstellungen nach

beamtenrechtl. Vorschriften (aktive Beamte)

5051002 Zuführungen zu Pensionsrückstellungen nach

beamtenrechtl. Vorschriften (versorgungsempfänger)

-650.153,00 -657.200 -684.200 -693.200 -702.300 -711.300

-25.598,59 -25.600 -32.700 -32.700 -32.700 -32.700

-480.408,23 -484.900 -526.300 -533.500 -537.200 -544.300

-1.149.152,91 -1.244.500 -1.321.000 -1.335.000 -1.340.100 -1.354.000

-424,94 -1.800 -1.800 -1.800 -1.800 -1.800

-141.452,68 -143.400 -143.400 -145.300 -147.200 -149.100

0,00 -204.300 -236.600 -236.600 -236.600 -236.600

-1.543.108,00 0

0

0 0 0


Ergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

4

12.12.2012

13:44:23

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

12

13

5061000 Zuführungen zur Beihilferückstellung für

Beschäftigte

+ Versorgungsaufwendungen

-179.670,42

5111000 Versorgungsaufwendungen für Beamte/-innen

(Versorgungsanteile)

5161000 Zuführungen zu Beihilferückstellungen für

Versorgungsempfänger

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-6.708.762,36

5211000 Unterhaltung der Grundstücke und baulichen

Anlagen

5211101 Unterhaltung der Grundstücke und baulichen

Anlagen (Bürgerpark/Exer)

5211103 Unterhaltung der Grundstücke und baulichen

Anlagen (Fenster Stadthaus)

5221000 Unterhaltung des sonstigen unbeweglichen

Vermögens

5221100 Unterhaltung des sonstigen unbeweglichen

Vermögens (Parkautomaten)

5221101 Unterhaltung des sonstigen unbeweglichen

Vermögens (Wohnmobil Stellplätze)

5221102 Unterhaltung des sonstigen unbeweglichen

Vermögens (Grünanlagen)

5221103 Unterhaltung des sonstigen unbeweglichen

Vermögens (Pavement)

0,00 -28.200 -27.600 -27.600 -27.600 -27.600

-31.200

-31.800 -31.800 -31.800 -31.800

-32.575,59 -31.200 -31.800 -31.800 -31.800 -31.800

-147.094,83 0

0

0 0 0

-8.365.400

-9.783.400 -8.524.600 -8.497.400 -8.716.800

-1.225.725,59 -1.519.800 -2.503.400 -1.349.800 -1.287.800 -1.442.800

0,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

-88.931,98 0

0

0 0 0

-642.880,79 -916.500 -986.800 -859.800 -859.800 -859.800

-33.360,61 -25.000 -25.000 -25.000 -25.000 -25.000

0,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

-838,52 -10.000 -10.000 -10.000 -10.000 -10.000

-218.986,98 -306.000 -500.000 -500.000 -500.000 -500.000

5231000 Mieten und Pachten -318.628,99 -320.400 -311.900 -309.200 -309.200 -309.200

5231001 Mieten und Pachten (FB I) 0,00 0 -27.100 -27.400 -27.700 -28.400

5241000 Bewirtschaftung der Grundstücke, baulichen

Anlagen u.s.w.

-168.649,84 -154.400 -103.900 -123.700 -123.700 -123.700

5241010 Bewirtschaftung der Grundstücke, ... Reinigung -568.253,88 -863.300 -994.300 -1.039.000 -1.060.000 -1.081.200

5241020 Bewirtschaftung der Grundstücke, ... Heizkosten -698.498,78 -908.000 -959.900 -993.000 -1.012.900 -1.033.500

5241030 Bewirtschaftung der Grundstücke, ... Strom,

Wasser, Abwasser

5241040 Bewirtschaftung der Grundstücke, ... Steuern,

Abgaben

5241050 Bewirtschaftung der Grundstücke, ...

Versicherungen

5241140 Bewirtschaftung der Grundstücke, ... Reinigung

(Veranstaltungsmanagement)

-508.776,09 -644.800 -646.500 -661.000 -675.700 -690.500

-86.462,27 -111.800 -110.300 -113.300 -116.500 -119.800

-115.973,41 -122.800 -105.000 -109.100 -110.500 -111.600

0,00 -700

-700

-700 -700 -700

5251000 Haltung von Fahrzeugen -137.067,03 -160.100 -177.900 -174.400 -174.400 -174.500

5251100 Haltung von Fahrzeugen (Schulbudget) -42,54 -100

-100

-100 -100 -100

5261000 Dienst- und Schutzkleidung, persönliche

Ausrüstungsgegenstände

5261001 Dienst- und Schutzkleidung, persönliche

Ausrüstungsgegenstände (IV50)

-17.041,88 -20.800 -20.800 -20.900 -20.900 -20.900

-317,21 -600

-600

-600 -600 -600

5262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -81.730,37 -126.600 -126.800 -126.800 -116.800 -116.800

5262140 Aus- und Fortbildung, Umschulung

(Veranstaltungsmanagement)

5271000 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsaufwendungen

0,00 -300

-300

-300 -300 -300

-1.142.386,43 -1.233.500 -1.249.700 -1.226.700 -1.226.700 -1.226.700


Ergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

5

12.12.2012

13:44:23

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

14

15

5271001 Besondere Verwaltungs- und Betriebsausgaben

(Schulen/Hausmeister)

5271002 Besondere Verwaltungs- und Betriebsausgaben

(Schulverwaltung)

5271003 Besondere Verwaltungs- und Betriebsausgaben

(Stadtschule Mensa)

5271004 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsaufwendungen

5271100 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsaufwendungen (Schulbudget)

5271140 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsaufwendungen (Verantaltungsmanagement)

5271300 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsaufwendungen (FB III)

-2.174,00 -3.600 -3.600 -3.800 -3.800 -3.800

-4.300,79 -32.500

-500

-500 -500 -500

-4.137,84 0

0

0 0 0

0,00 -10.000

0

0 0 0

-36.775,42 -45.500 -65.600 -65.600 -65.600 -65.600

0,00 -32.000 -35.000 -38.000 -41.000 -45.000

-913,34 -1.200 -1.300 -1.300 -1.300 -1.300

5291000 Aufwendungen für besondere Dienstleistungen -284.190,27 -352.000 -453.000 -389.200 -374.500 -373.100

5291001 Aufwendungen für besondere Dienstleistungen -1.332,50 -900

-900

-900 -900 -900

5291100 Aufwendungen für besondere Dienstleistungen

(Schulbudget)

5291101 Aufwendungen für besondere Dienstleistungen

(Schulbudget)

5291140 Aufwendungen für besondere Dienstleistungen

(Veranstaltungsmanagement)

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

5711000 Abschreibungen auf imm.

Vermögengegenstände und Sachanlagen

-320.385,01 -439.200 -347.500 -347.500 -347.500 -347.500

0,00 0 -12.000 -4.000 0 0

0,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

-3.480.300

-3.435.000 -3.316.100 -3.205.700 -3.118.100

0,00 -3.480.300 -3.099.300 -2.982.300 -2.874.700 -2.791.200

5741000 Abschreibungen auf geleistete Zuwendungen 0,00 0 -335.700 -333.800 -331.000 -326.900

+ Transferaufwendungen

-16.684.064,81

5312000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

Gemeinden (GV)

5313000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

Zweckverbände

5315000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

verb. Unternehmen, Beteiligungen und Sondervermögen

5316000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

sonstige öffentliche Sonderrechnungen

5317000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

private Unternehmen

5318000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

übrige Bereiche

5318001 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

übrige Bereiche (Zuschuss Mittagessen, Schulen)

5318002 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

übrige Bereiche (Oase)

5318050 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

übrige Bereiche (Raumnutzungen)

5318051 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke an

übrige Bereiche (Hallennutzungen)

5318140 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

übrige Bereiche (Veranstaltungsmanagement)

-17.691.900

-18.713.500 -16.018.300 -16.402.500 -16.369.500

-162.010,50 -176.600 -215.600 -215.600 -215.600 -215.600

-517.074,64 -570.200 -511.500 -511.500 -511.500 -511.500

-70.000,00 -70.000 -70.000 -70.000 -70.000 -70.000

-6.384,96 -8.000 -6.100 -6.100 -6.100 -6.100

-38.700,00 0

0

0 0 0

-2.755.514,08 -3.249.700 -3.673.200 -3.613.400 -3.573.600 -3.573.800

-24.333,36 -23.800 -15.000 -15.000 -15.000 -15.000

-7.365,96 -7.400 -7.400 -7.400 -7.400 -7.400

-66.687,25 -129.200 -129.200 -129.200 -129.200 -129.200

-142.076,50 -144.200 -142.200 -142.200 -142.200 -142.200

0,00 -5.000

0 -5.000 0 -5.000


Ergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

6

12.12.2012

13:44:23

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

16

5341000 Gewerbesteuerumlage -3.171.504,00 -3.942.900 -3.066.700 -2.875.000 -2.875.000 -2.875.000

5371000 Allgemeine Umlagen an das Land -397.848,00 -251.400 -457.700

0 0 0

5372000 Allgemeine Umlagen an Gemeinden (GV) -8.626.755,60 -8.862.100 -9.613.200 -8.427.900 -8.856.900 -8.818.700

5372001 Allgemeine Umlagen an Gemeinde (GV),

zusätzliche Kreisumlage

5372002 Allgemeine Umlagen an Gemeinden (GV),

Finanzausgleichsumlage

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

-2.314.531,35

5411000 Sonstige Personal- und

Versorgungsaufwendungen

5421000 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten-

Aufwendungen für ehrenamtliche und sonstige Tätigkeiten

5429000 Inanspruchnahme von Rechten und Dienstensonstige

Aufwendungen

5429001 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten -

sonstige Aufwendungen (Verfügungsmittel des

Bürgermeisters)

5429002 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten -

sonstige Aufwendungen (Mitgliedsbeiträge)

5429003 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten -

sonstige Aufwendungen (Mitgliedsbeiträge,

Heimatmuseum)

-299.961,96 0 -348.000

0 0 0

-397.848,00 -251.400 -457.700

0 0 0

-9.246.100

-3.266.800 -2.894.800 -2.874.400 -2.844.400

-18.348,64 -21.000 -30.000 -30.000 -30.000 -30.000

-100.021,47 -105.500 -135.500 -105.500 -105.500 -105.500

-347.448,30 -376.500 -376.500 -376.500 -376.500 -376.500

-545,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

-41.126,76 -46.100 -48.100 -48.100 -48.100 -48.100

-240,00 -500

-500

-500 -500 -500

5431000 Geschäftsaufwendungen -502.080,86 -700.200 -914.300 -669.300 -667.900 -637.900

5431001 Geschäftsaufwendungen (Stadtumbau West) -18.151,25 -36.000 -36.000 -36.000 -36.000 -36.000

5431002 Geschäftsaufwendungen (Stadtarchiv) 0,00 -300

-200

-200 -200 -200

5431003 Geschäftsaufwendungen (Planungskosten für

nicht realisierte Investitionsmaßnahmen)

5431140 Geschäftsaufwendungen

(Veranstaltungsmanagement)

-12.000,00 -5.000

0

0 0 0

0,00 -500

-500

-500 -500 -500

5431300 Geschäftsaufwendungen (FB III) -2.734,17 -8.200 -7.800 -7.800 -7.800 -7.800

5431400 Geschäftsaufwendungen (FB IV) -13.992,08 -62.000 -95.000 -5.000 -5.000 -5.000

5441000 Steuern, Versicherungen, Schadensfälle -275.154,45 -307.400 -310.900 -310.900 -310.900 -310.900

5450000 Erstattungen von Aufwendungen von Dritten aus

lfd. Verw.Tätigkeit Bund

5452000 Erstattungen von Aufwendungen von Dritten aus

lfd. Verw.Tätigkeit Gemeinden (GV)

5454000 Erstattungen von Aufwendungen von Dritten aus

lfd. Verw.Tätigkeit sonstiger öffentl. Bereich

5455000 Erstattungen von Aufwendungen von Dritten aus

lfd. Verw.Tätigkeit verb. Unternehmen, Beteiligungen,

Sondervermögen

5457000 Erstattungen von Aufwendungen von Dritten aus

lfd. Verw.Tätigkeit private Unternehmen

5458000 Erstattungen von Aufwendungen von Dritten aus

lfd. Verw.Tätigkeit übrige Bereiche

5461000 Leistungsbeteiligung bei Leistungen für

Unterkunft und Heizung an Arbeitssuchende

-104.104,82 -143.000 -169.000 -162.000 -143.000 -143.000

-70.527,60 -45.000 -210.000 -210.000 -210.000 -210.000

-28.485,80 -29.200 -29.900 -29.900 -29.900 -29.900

0,00 -103.800

0

0 0 0

-80.448,64 -91.000 -91.000 -91.000 -91.000 -91.000

-15.049,09 -24.600 -26.600 -26.600 -26.600 -26.600

-684.072,42 -750.000 -730.000 -730.000 -730.000 -730.000

5471000 Wertveränderung bei Sachanlagen 0,00 -54.000 -54.000 -54.000 -54.000 -54.000

5473001 Wertveränderung bei Umlaufvermögen

(Steinfelder Redder)

0,00 -45.900

0

0 0 0


Ergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

7

12.12.2012

13:44:23

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

5495000 Aufwendungen aus der Zuführung zur

Finanzausgleichsrückstellung

5497000 Aufwendungen aus der Zuführung zusonstigen

0,00 -2.952.000

0

0 0 0

0,00 -3.337.400

0

0 0 0

anderen Rückstellungen

17 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -37.041.860,08 -49.481.600 -46.367.200 -42.042.300 -42.324.100 -42.500.500

18 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen 5.164.980,84 -1.278.700 -2.465.200 -1.342.500 -1.084.700 -295.800

19

20

10 ./. 17)

+ Finanzerträge

1.572.149,20

634.500

757.100 753.700 795.600 858.600

4617000 Zinserträge Kreditinstitue 290.128,06 200.000 150.000 125.000 125.000 125.000

4618000 Zinserträge sonstiger inl. Bereich 2.321,00 2.300 2.300 2.300 2.300 2.200

4651000 Gewinnanteile aus verbundenen Unternehmen

und Beteiligungen

4651001 Gewinnanteile aus verbundenen Unternehmen

und Beteiligungen (VJ)

- Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

-207.691,63

502.100,00 432.200 604.800 626.400 668.300 731.400

777.600,14 0

0

0 0 0

-377.800

-367.200 -265.400 -314.500 -343.300

5510000 Zinsaufwendungen an den Bund -52.253,06 -50.100 -48.000 -46.000 -44.000 -42.000

5511000 Zinsaufwendungen an das Land -94.987,77 -187.600 -164.000 -86.000 -82.000 -78.000

5517000 Zinsaufwendungen an Kreditinstitute -23.793,06 -67.200 -7.000 -50.000 -110.000 -150.000

5518000 Zinsaufwendungen an sonstigen inl. Bereich -4.709,49 -32.700 -48.000 -43.200 -38.300 -33.100

5531000 Vorzugszinsen Land 0,00 0 -60.000

0 0 0

5591000 Kreditbeschaffungskosten 0,00 -200

-200

-200 -200 -200

5592000 Verzinsung von Steuernachforderungen -31.948,25 -40.000 -40.000 -40.000 -40.000 -40.000

21 = Finanzergebnis (Zeilen 19 und 20) 1.364.457,57 256.700 389.900 488.300 481.100 515.300

22 = Ordentliches Jahresergebnis (Zeilen 18 und 21) 6.529.438,41 -1.022.000 -2.075.300 -854.200 -603.600 219.500

23

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

- Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

25 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 23 und 24) 0,00

0

0 0 0 0

26 = Jahresergebnis (Zeilen 22 und 25) 6.529.438,41 -1.022.000 -2.075.300 -854.200 -603.600 219.500

48

58

Nachrichtlich:

+ Erträge aus interner Leistungsbeziehungen

2.040.748,59

2.336.100

2.339.000 2.319.700 2.321.000 2.323.000

4811000 Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 2.040.748,59 2.336.100 2.339.000 2.319.700 2.321.000 2.323.000

- Aufwendungen aus interner Leistungsbeziehungen

-2.040.748,59

5811000 Aufwendungen aus internen

Leistungsbeziehungen

5811001 Aufwendungen aus internen

Leistungsbeziehungen

5811140 Aufwendungen aus internen

Leistungsbeziehungen (Veranstaltungsmanagement)

= Ergebnis aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

-2.336.100

Jahresergebnis insgesamt 6.529.438,41 -1.022.000

-2.339.000 -2.319.700 -2.321.000 -2.323.000

-2.015.754,27 -2.254.300 -2.277.600 -2.256.300 -2.255.600 -2.255.600

-24.994,32 -61.800 -37.400 -37.400 -37.400 -37.400

0,00 -20.000 -24.000 -26.000 -28.000 -30.000

0

0 0 0 0

-2.075.300 -854.200 -603.600 219.500

*** Ende der Liste "Ergebnisplan" ***


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

8

12.12.2012

13:44:27

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1.

2.

3.

4.

5.

6.

+ Steuern und ähnliche Abgaben

30.228.349,58

33.773.300

30.474.300 29.957.800 30.473.300 31.013.400

6011000 Grundsteuer A 86.835,29 90.000 91.400 91.400 91.400 91.400

6012000 Grundsteuer B 3.276.205,80 3.273.000 3.360.000 3.360.000 3.360.000 3.360.000

6013000 Gewerbesteuer 15.857.532,25 20.000.000 16.000.000 15.000.000 15.000.000 15.000.000

6021000 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 8.656.297,00 8.159.100 8.609.600 9.040.000 9.492.000 9.966.600

6022000 Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer 1.015.522,00 1.131.900 1.177.200 1.212.500 1.248.800 1.286.200

6031000 Vergnügungssteuer 128.336,05 190.000 230.000 230.000 230.000 230.000

6032000 Hundesteuer 110.131,19 110.800 114.000 114.000 114.000 114.000

6051000 Leistungen nach dem Familienleistungsausgleich 1.097.490,00 818.500 892.100 909.900 937.100 965.200

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

2.009.109,46

1.859.800

2.074.500 2.716.500 2.961.200 3.427.700

6111000 Schlüsselzuweisungen 146.284,00 0

0 511.000 828.800 1.204.600

6132000 Sonstige allgemeine Zuweisungen Gemeinden

(GV)

6140000 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende

Zwecke vom Bund

6141000 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende

Zwecke vom Land

6141100 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

vom Land

6142000 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende

Zwecke von Gemeinden (GV)

6144000 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende

Zwecke vom sonstigen öffentl. Bereich

6147000 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende

Zwecke von privaten Unternehmen

6147140 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende

Zwecke von privaten Unternehmen

(Veranstaltungsmanagement)

6148000 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende

Zwecke von übrigen Bereichen

6148100 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende

Zwecke von übrigen Bereichen (Schulbudget)

+ Sonstige Transfereinzahlungen

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

2.062.444,00

1.527.534,00 1.490.000 1.627.500 1.871.600 1.815.400 1.906.100

114.510,15 127.200 210.000 102.900 90.000 90.000

105.044,38 93.400 85.600 85.600 85.600 85.600

47.081,39 67.800 96.900 94.300 90.300 90.300

42.255,40 68.800 41.500 41.500 41.500 41.500

6.386,79 3.100 3.100 3.100 3.100 3.100

18.802,35 5.000 2.000 2.000 2.000 2.000

0,00 4.500 4.500 4.500 4.500 4.500

0,00 0 3.400

0 0 0

1.211,00 0

0

0 0 0

0

2.154.400

0 0 0 0

2.043.700 2.135.800 2.135.800 2.135.800

6311000 Verwaltungsgebühren 398.217,63 424.000 394.000 394.000 394.000 394.000

6321000 Benutzungsgebühren und ähnliche Entgelte 1.664.226,37 1.587.500 1.513.200 1.605.300 1.605.300 1.605.300

6321001 Benutzungsgebühren und ähnliche Entgelte 0,00 141.400 135.000 135.000 135.000 135.000

6321140 Benutzungsgebühren und ähnliche Entgelte

(Veranstaltungsmanagment)

+ Privatrechtiche Leistungsentgelte

683.964,34

0,00 1.500 1.500 1.500 1.500 1.500

518.900

649.400 640.300 640.300 640.300

6411000 Mieten und Pachten 453.040,83 459.300 590.800 590.800 590.800 590.800

6411001 Mieten und Pachten 0,00 100

100

100 100 100

6421000 Einzahlungen aus Verkauf 34.250,87 44.200 41.700 32.600 32.600 32.600

6461000 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte 185.939,23 9.100 9.100 9.100 9.100 9.100

6461100 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte

(Schulbudget)

6.544,95 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000

6462000 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte 4.188,46 4.200 5.700 5.700 5.700 5.700

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

2.088.531,31

6480000 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen Bund

2.196.900

2.027.900 1.974.200 1.964.500 1.955.800

56.900,00 20.700 20.700 20.700 20.700 20.700


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

9

12.12.2012

13:44:27

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

7.

8.

8a.

6481000 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen Land

6482000 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen Gemeinden (GV)

6482300 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen Gemeinden (GV) (FB III)

6483000 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen Zweckverbände

6484000 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen sonst. öffentl. Bereich

6485000 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen verb. Unternehmen, Beteiligungen und

Sondervermögen

6485001 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen verb. Unternehmen, Beteiligungen und

Sondervermögen (VJ)

6485002 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen verb. Unternehmen, Beteiligungen und

Sondervermögen

6487000 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen private Unternehmen

6487001 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen private Unternehmen (VJ)

6488000 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen übrige Bereiche

6488100 Einzahlungen aus Kostenerstattungen,

Kostenumlagen übrige Bereiche (Schulbudget)

+ Sonstige Einzahlungen

1.184.209,77

14.065,77 119.800 57.800 60.800 44.800 44.800

1.765.661,08 1.644.300 1.710.500 1.710.500 1.715.500 1.705.500

0,00 300

300

300 300 300

0,00 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000

11.965,28 100

100

100 100 100

2.239,64 267.600 66.900 68.200 69.500 70.800

39.313,94 0

0

0 0 0

313,86 100

100

100 100 100

92.643,98 48.200 80.200 28.200 28.200 28.200

15.284,64 0

0

0 0 0

65.989,62 73.800 69.300 63.300 63.300 63.300

24.153,50 21.000 21.000 21.000 21.000 21.000

1.176.700

1.145.000 1.145.000 1.145.000 1.145.000

6511000 Konzessionsabgaben 922.000,00 922.000 928.000 928.000 928.000 928.000

6511001 Konzessionsabgaben (VJ) 41.788,55 22.700

0

0 0 0

6521000 Erstattungen von Steuern 7.915,08 16.400 16.400 16.400 16.400 16.400

6561000 Bußgelder 179.112,76 185.100 170.100 170.100 170.100 170.100

6562000 Säumniszuschläge 33.393,38 30.500 30.500 30.500 30.500 30.500

+ Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

1.767.981,22

2.734.500

807.100 803.700 845.600 908.600

6617000 Zinseinzahlungen Kreditinstitute 293.241,97 200.000 150.000 125.000 125.000 125.000

6618000 Zinseinzahlungen sonstiger inl. Bereich 2.321,00 2.300 2.300 2.300 2.300 2.200

6651000 Gewinnanteile aus verb. Unternehmen,

Beteiligungen

6651001 Gewinnanteile aus verb. Unternehmen,

Beteiligungen (VJ)

6692000 Verzinsung von Steuernachforderungen und

-erstattungen

502.100,00 432.200 604.800 626.400 668.300 731.400

777.600,14 0

0

0 0 0

162.856,25 2.100.000 50.000 50.000 50.000 50.000

6699999 Haushaltsfremde Einzahlungen 29.861,86 0

0

0 0 0

+ Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster -

21.220.675,23

Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

0

0 0 0 0

6721000 Einzahlungen aus fremden Finanzmitteln 21.220.675,23 0

0

0 0 0

9. = Einzahlungen aus lfd. Verwaltungstätigkeit 61.245.264,91 44.414.500 39.221.900 39.373.300 40.165.700 41.226.600

10.

+ Personalauszahlungen

-9.495.267,96

-10.434.200

-10.872.500 -10.992.500 -11.048.100 -11.155.700

7011000 Beamte/-innen -1.097.535,65 -1.079.900 -1.041.300 -1.053.300 -1.065.300 -1.077.200


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

10

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

11.

12.

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -5.518.835,85 -6.174.400 -6.458.900 -6.528.900 -6.552.700 -6.616.500

7012001 Leistungsentgelte Beschäftigte -70.802,50 -93.000 -114.200 -114.200 -114.200 -114.200

7012002 Leistungsentgelte Beamte -9.822,43 0

0

0 0 0

7019000 Sonstige Beschäftigtungsentgelte -284.043,16 -343.500 -354.000 -359.000 -359.000 -359.000

7019100 Sonstige Beschäftigte (Schulbudget) -163.403,82 -186.000 -194.700 -195.600 -195.600 -195.600

7021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung

Arbeitnehmer/-innen

7039000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung für

sonstige Beschäftigte

7041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen und dgl. für

Beschäftigte

+ Versorgungsauszahlungen

-32.625,59

-676.690,59 -682.800 -716.900 -725.900 -735.000 -744.000

-480.408,23 -484.900 -526.300 -533.500 -537.200 -544.300

-1.147.646,28 -1.244.500 -1.321.000 -1.335.000 -1.340.100 -1.354.000

-795,64 -1.800 -1.800 -1.800 -1.800 -1.800

-45.283,81 -143.400 -143.400 -145.300 -147.200 -149.100

-31.200

-31.800 -31.800 -31.800 -31.800

7111000 Versorgungsbezüge für Beamte/-innen -32.625,59 -31.200 -31.800 -31.800 -31.800 -31.800

+ Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen

-6.677.173,77

7211000 Auszahlungen für Unterhaltung der Grundstücke

und baulichen Anlagen

7211100 Auszahlung für Unterhaltung der Grundstücke

und baulichen Anlagen (Parkautomaten)

7211101 Auszahlung für Unterhaltung der Grundstücke

und baulichen Anlagen (Bürgerpark/Exer)

7211103 Auszahlung für Unterhaltung der Grundstücke

und baulichen Anlagen (Fenster Stadthaus)

7221000 Auszahlungen für Unterhaltung des sonstigen

unbeweglichen Vermögens

7221100 Auszahlungen für die Unterhaltung des sonstigen

unbeweglichen Vermögens (Parkautomaten)

7221101 Auszahlung für die Unterhaltung des sonstigen

unbeweglichen Vermögens (Wohnmobil Stellplätze)

7221102 Auszahlung für die Unterhaltung des sonstigen

unbeweglichen Vermögens (Grünanlagen)

7221103 Auszahlung für die Unterhaltung des sonstigen

unbeweglichen Vermögens (Pavement)

-8.365.400

-9.783.400 -8.524.600 -8.497.400 -8.716.800

-1.130.257,28 -1.519.800 -2.503.400 -1.349.800 -1.287.800 -1.442.800

-1.160,37 0

0

0 0 0

0,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

-98.931,98 0

0

0 0 0

-652.746,05 -916.500 -986.800 -859.800 -859.800 -859.800

-29.926,29 -25.000 -25.000 -25.000 -25.000 -25.000

0,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

-838,52 -10.000 -10.000 -10.000 -10.000 -10.000

-191.001,23 -306.000 -500.000 -500.000 -500.000 -500.000

7231000 Auszahlungen für Mieten und Pachten -357.698,27 -320.400 -339.000 -336.600 -336.900 -337.600

7241000 Auszahlungen für Bewirtschaftung der

Grundstücke, baulichen Anlagen u.s.w.

7241010 Auszahlungen für die Bewirtschaftung der

Grundstücke, ... (Reinigung)

7241020 Auszahlungen für die Bewirtschaftung der

Grundstücke, ... (Heizkosten)

7241030 Auszahlungen für die Bewitschaftung der

Grundstücke, ... (Strom, Wasser, Abwasser)

7241040 Auszahlungen für die Bewirtschaftung der

Grundstücke, ... (Steuern, Abgaben)

7241050 Auszahlungen für die Bewirtschaftung der

Grundstücke (Versicherungen)

-169.593,87 -154.400 -103.900 -123.700 -123.700 -123.700

-580.750,07 -863.300 -994.300 -1.039.000 -1.060.000 -1.081.200

-793.471,65 -908.000 -959.900 -993.000 -1.012.900 -1.033.500

-504.218,06 -644.800 -646.500 -661.000 -675.700 -690.500

-70.599,60 -111.800 -110.300 -113.300 -116.500 -119.800

-22.074,93 -122.800 -105.000 -109.100 -110.500 -111.600


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

11

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

13.

14.

7241140 Auszahlungen für die Bewirtschaftung der

Grundstücke, ... (Reinigung, Veranstaltungsmanagement)

0,00 -700

-700

-700 -700 -700

7251000 Haltung von Fahrzeugen -141.703,42 -160.100 -177.900 -174.400 -174.400 -174.500

7251100 Haltung von Fahrzeugen (Schulbudget) -42,54 -100

-100

-100 -100 -100

7261000 Dienst- und Schutzbekleidung, persönliche

Ausrüstungsgegenstände

7261001 Dienst- und Schutzbekleidung, persönliche

Ausrüstungsgegenstände (IV50)

-17.691,32 -20.800 -20.800 -20.900 -20.900 -20.900

-317,21 -600

-600

-600 -600 -600

7262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -82.347,27 -126.600 -126.800 -126.800 -116.800 -116.800

7262140 Aus- und Fortbildung, Umschulung

(Veranstaltungsmanagement)

7271000 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsauszahlungen

7271002 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsauszahlungen (Schulverwaltung)

7271003 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsauszahlungen (Stadtschule Mensa)

7271004 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsauszahlungen

7271100 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsauszahlungen (Schulbudget)

7271140 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsauszahlungen (Veranstaltungsmanagement)

7271300 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsauszahlungen (FB III)

0,00 -300

-300

-300 -300 -300

-1.131.084,57 -1.237.100 -1.253.300 -1.230.500 -1.230.500 -1.230.500

-4.300,79 -32.500

-500

-500 -500 -500

-4.137,84 0

0

0 0 0

0,00 -10.000

0

0 0 0

-39.905,69 -45.500 -65.600 -65.600 -65.600 -65.600

0,00 -32.000 -35.000 -38.000 -41.000 -45.000

0,00 -1.200 -1.300 -1.300 -1.300 -1.300

7291000 Auszahlungen für sonstige Dienstleistungen -291.907,21 -352.000 -453.000 -389.200 -374.500 -373.100

7291001 Auszahlungen für sonstige Dienstleistungen -1.332,50 -900

-900

-900 -900 -900

7291100 Auszahlungen für sonstige Dienstleistungen

(Schulbudget)

7291140 Auszahlungen für sonstige Dienstleistungen

(Veranstaltungsmanagement)

+ Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

-233.667,35

-359.135,24 -439.200 -359.500 -351.500 -347.500 -347.500

0,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

-377.800

-367.200 -265.400 -314.500 -343.300

7510000 Zinsauszahlungen an den Bund -52.253,06 -50.100 -48.000 -46.000 -44.000 -42.000

7511000 Zinsauszahlungen an das Land -94.987,77 -187.600 -164.000 -86.000 -82.000 -78.000

7517000 Zinsauszahlungen an Kreditinstitute -23.793,06 -67.200 -7.000 -50.000 -110.000 -150.000

7518000 Zinsauszahlungen an den sonstigen inländischen

Bereich

-4.709,49 -32.700 -48.000 -43.200 -38.300 -33.100

7531000 Auszahlung Vorzugszinsen Land 0,00 0 -60.000

0 0 0

7591000 Kreditbeschaffungskosten 0,00 -200

-200

-200 -200 -200

7592000 Verzinsungen von Steuernachforderungen -31.948,25 -40.000 -40.000 -40.000 -40.000 -40.000

7599999 Haushaltsfremde Auszahlungen -25.975,72 0

0

0 0 0

+ Transferauszahlungen

-16.291.773,93

7312000 Auszahlungen von Zuweisungen an Gemeinden

(GV)

7313000 Auszahlungen von Zuweisungen an

Zweckverbände

7315000 Auszahlungen von Zuschüssen an verbundene

Unternehmen, Beteiligungen und Sondervermögen

7316000 Auszahlungen von Zuschüssen an sonstige

öffentliche Sonderrechnungen

-17.691.900

-18.713.500 -16.018.300 -16.402.500 -16.369.500

-154.830,78 -176.600 -215.600 -215.600 -215.600 -215.600

-508.033,26 -570.200 -511.500 -511.500 -511.500 -511.500

-70.000,00 -70.000 -70.000 -70.000 -70.000 -70.000

-6.295,58 -8.000 -6.100 -6.100 -6.100 -6.100


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

12

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

15.

7318000 Auszahlungen von Zuschüssen an übrige

Bereiche

7318001 Auszahlungen von Zuschüssen an übrige

Bereiche (Zuschuss Mittagessen, Schulen)

7318002 Auszahlungen von Zuschüssen an übrige

Bereiche (Oase)

7318050 Auszahlung von Zuschüssen an übrige Bereiche

(Raumnutzungen)

7318051 Auszahlungen von Zuweisungen und Zuschüsse

an übrige Bereiche (Hallennutzungen)

7318140 Auszahlungen von Zuschüssen an übrige

Bereiche (Veranstaltungsmanagement)

-2.663.321,73 -3.249.700 -3.673.200 -3.613.400 -3.573.600 -3.573.800

-24.431,96 -23.800 -15.000 -15.000 -15.000 -15.000

-7.365,96 -7.400 -7.400 -7.400 -7.400 -7.400

38.554,40 -129.200 -129.200 -129.200 -129.200 -129.200

-140.693,50 -144.200 -142.200 -142.200 -142.200 -142.200

0,00 -5.000

0 -5.000 0 -5.000

7341000 Gewerbesteuerumlage -3.032.942,00 -3.942.900 -3.066.700 -2.875.000 -2.875.000 -2.875.000

7371000 Allgemeine Umlagen, Land -397.848,00 -251.400 -457.700

0 0 0

7372000 Allgemeine Umlagen, Gemeinden (GV) -8.626.755,60 -8.862.100 -9.613.200 -8.427.900 -8.856.900 -8.818.700

7372001 Allgemeine Umlagen an Gemeinden (GV),

zusätzliche Kreisumlage

7372002 Allgemeine Umlagen an Gemeinden (GV),

Finanzausgleichsumlage

+ Sonstige Auszahlungen

-2.336.327,13

7411000 Sonstige Personal- und

Versorgungsauszahlungen

7421000 Auszahlungen für ehrenamtliche und sonstige

Tätigkeit

7429000 Sonstige Auszahlungen für die Inanspruchnahme

von Rechten und Diensten

7429001 Sonstige Auszahlungen für die Inanspruchnahme

von Rechten und Diensten (Verfügungsmittel des

Bürgermeisters)

7429002 Sonstige Auszahlungen für die Inanspruchnahme

von Rechten und Diensten (Mitgliedsbeiträge)

7429003 Sonstige Auszahlungen für die Inanspruchnahme

von Rechten und Diensten (Mitgliedsbeiträge,

Heimatmuseum)

-299.961,96 0 -348.000

0 0 0

-397.848,00 -251.400 -457.700

0 0 0

-2.856.800

-3.212.800 -2.840.800 -2.820.400 -2.790.400

-18.666,07 -21.000 -30.000 -30.000 -30.000 -30.000

-100.757,09 -105.500 -135.500 -105.500 -105.500 -105.500

-344.031,30 -376.500 -376.500 -376.500 -376.500 -376.500

-545,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

-41.494,37 -46.100 -48.100 -48.100 -48.100 -48.100

-240,00 -500

-500

-500 -500 -500

7431000 Geschäftsauszahlungen -523.690,76 -700.200 -914.300 -669.300 -667.900 -637.900

7431001 Geschäftsauszahlungen (Stadtumbau West) -18.151,25 -36.000 -36.000 -36.000 -36.000 -36.000

7431002 Geschäftsauszahlungen (Stadtarchiv) 0,00 -300

-200

-200 -200 -200

7431003 Geschäftsauszahlungen (Planungskosten für

nicht realisierte Investitionsmaßnahmen)

7431140 Geschäftsauszahlungen

(Veranstaltungsmanagement)

-18.000,00 -5.000

0

0 0 0

0,00 -500

-500

-500 -500 -500

7431300 Geschäftsauszahlungen (FB III) -3.713,94 -8.200 -7.800 -7.800 -7.800 -7.800

7431400 Geschäftsauszahlungen (FB IV) -13.992,08 -62.000 -95.000 -5.000 -5.000 -5.000

7441000 Steuern, Versicherungen, Schadensfälle -258.155,61 -307.400 -310.900 -310.900 -310.900 -310.900

7450000 Erstattung für Auszahlungen von Dritten aus

laufender Verwaltungstätigkeit, Bund

7452000 Erstattung für Auszahlungen von Dritten aus

laufender Verwaltungstätigkeit, Gemeinden (GV)

7454000 Erstattung für Auszahlungen von Dritten aus

laufender Verwaltungstätigkeit, sonstiger öffentlicher

-109.356,11 -143.000 -169.000 -162.000 -143.000 -143.000

-69.852,60 -45.000 -210.000 -210.000 -210.000 -210.000

-28.482,00 -29.200 -29.900 -29.900 -29.900 -29.900


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

13

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Bereich

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

15a.

7455000 Erstattung für Auszahlungen von Dritten aus

laufender Verwaltungstätigkeit, verbund. Untern.,Betlg.

und Sonderverm.

7457000 Erstattung für Auszahlungen von Dritten aus

laufender Verwaltungstätigkeit, private Unternehmen

7458000 Erstattung für Auszahlungen von Dritten aus

laufender Verwaltungstätigkeit, übrige Bereiche

7461000 Leistungsbetlg. b. Leistungen f. Unterkunft und

Heizung an Arbeitssuchende

+ Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster -

-21.183.260,16

Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

0,00 -103.800

0

0 0 0

-85.853,02 -91.000 -91.000 -91.000 -91.000 -91.000

-15.191,31 -24.600 -26.600 -26.600 -26.600 -26.600

-686.154,62 -750.000 -730.000 -730.000 -730.000 -730.000

0

0 0 0 0

7721000 Auszahlungen aus fremden Finanzmitteln -21.183.260,16 0

0

0 0 0

16. = Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit -56.250.095,89 -39.757.300 -42.981.200 -38.673.400 -39.114.700 -39.407.500

(Zeilen 10 bis 15)

17. = Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit (Zeilen 9 ./. 4.995.169,02 4.657.200 -3.759.300 699.900 1.051.000 1.819.100

18.

16)

+ Einzahlungen aus Zuweisungen und Zuschüssen für

804.048,17

Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen

6810049 Investitionszuwendungen vom Bund (TSS, Haus

18)

6810050 Investitionszuwendungen vom Bund

(Stormarnhalle Dach/Fassade)

6810054 Investitionszuwendungen vom Bund (KITA

Luftballon)

6810055 Investitionszuwendungen vom Bund (KITA

Brummkreisel)

6810057 Investitionszuwendungen vom Bund (KITA

Wichtelhausen)

3.200.500

2.146.100 19.000 19.000 67.000

140.964,79 0

0

0 0 0

45.645,00 0

0

0 0 0

0,00 188.200

0

0 0 0

0,00 362.400 380.000

0 0 0

0,00 0 280.000

0 0 0

6811000 Investitionszuwendungen vom Land 160.450,00 371.800 131.100 15.000 15.000 15.000

6811004 Investitionszuwendungen vom Land

(Wolkenweher Niederung)

6811051 Investitionszuwendungen vom Land (IGS, 4

Klassenräume)

6811053 Investitionszuwendungen vom Land (Gebundene

Ganztagsschule Stadtschule)

6811056 Investitionszuwendungen vom Land

(Brennermoor, Bohlenweg)

6811101 Investitionszuwendungen vom Land (Teilstück

Rümpeler Weg)

6811102 Investitionszuwendungen vom Land

(Winterschäden)

0,00 103.000 12.000

0 0 0

56.028,00 0

0

0 0 0

0,00 1.026.800 432.900

0 0 0

0,00 40.000

0

0 0 0

18.100,00 0

0

0 0 0

162.000,00 0

0

0 0 0

6811105 Investitionszuwendungen vom Land (L 90) 24.500,00 0

0

0 0 0

6811106 Investitionszuwendungen vom Land (Parkplatz

ÖPNV)

0,00 714.900 717.200

0 0 0

6812000 Investitionszuwendungen von Gemeinden (GV) 0,00 32.900 35.500

0 0 0

6812107 Investitionszuwendungen von Gemeinden

(Brücke Pölitz)

6814000 Investitionszuwendungen vom sonstigen

öffentlichen Bereich

0,00 27.500

0

0 0 0

0,00 120.000

0

0 0 0


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

14

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

19.

20.

21.

22.

23.

24.

25.

6815002 Investitionszuwendungen von verbundenen

Unternehmen, Beteiligungen und Sondervermögen

(Steinfelder Redder, Grünausgleich)

6815006 Investitionszuwendungen von verbundenen

Unternehmen, Beteiligungen und Sondervermögen (städt.

Gewässer 24)

6817001 Investitionszuwendungen von privaten

Unternehmen (B75, Bürgschaft)

6817005 Investitionszuwendungen von privaten

Unternehmen (Meiereiweg)

175.000,00 147.000

0

0 0 0

0,00 0

0

0 0 50.000

3.186,36 0

0

0 0 0

0,00 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000

6818000 Investitionszuwendungen von übrigen Bereichen 18.174,02 64.000 155.400 2.000 2.000 0

+ Einzahlungen aus der Veräußerung von Grundstücken und 2.037.323,19

Gebäuden

6821000 Einzahlungen aus der Veräußerung von

Grundstücken und Gebäuden

6821001 Einzahlungen aus der Veräußerung von

Grundstücken und Gebäuden (Steinfelder Redder)

+ Einzahlungen aus der Veräußerung von beweglichem

3.400,00

Anlagevermögen

6831000 Einzahlungen aus der Veräußerung bewegl.

Sachen d. Anlagevermögens oberhalb d. Wertgrenze von

1000,- Euro

6832000 Einzahlungen aus der Veräußerung bewegl.

Sachen d. Anlagevermögens unterhalb d. Wertgrenze von

150,- Euro bis 1.000,- €

+ Einzahlungen aus der Veräußerung von Finanzanlagen

0,00

+ Einzahlungen aus der Abwicklung von Baumaßnahmen

0,00

+ Einzahlungen aus Rückflüssen (für Investitionen und

74.046,58

Investitionsfördermaßnahmen Dritter)

6868000 Rückflüsse von Ausleihungen sonstiger inl.

Bereich

+ Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

11.663,03

211.300

190.000 195.000 5.000 5.000

16.888,76 5.000 190.000 195.000 5.000 5.000

2.020.434,43 206.300

0

0 0 0

10.500

10.100 10.100 10.100 10.100

3.400,00 10.000 10.000 10.000 10.000 10.000

0,00 500

100

100 100 100

0

0

68.300

0 0 0 0

0 0 0 0

57.200 57.300 53.500 53.400

74.046,58 68.300 57.200 57.300 53.500 53.400

76.000

139.500 530.000 142.000 11.000

6881001 Beiträge und ähnliche Entgelte (Birkenkamp) 0,00 0

0

0 44.000 11.000

6881003 Beiträge und ähnliche Entgelte

(Johannes-Ströh-Straße)

6881008 Beiträge und ähnliche Entgelte (Hamburger

Straße)

0,00 60.000 60.000

0 0 0

982,64 0

0

0 0 0

6881010 Beiträge und ähnliche Entgelte (Waldstraße) 120,41 0

0

0 0 0

6881012 Beiträge und ähnliche Entgelte (Up den Pahl) 0,00 0 60.000 138.000 0 0

6881013 Beiträge und ähnliche Entgelte (Düpenau) 31,84 0

0

0 0 0

6881021 Beiträge und ähnliche Entgelte (Am Stadion) 10.528,14 0

0

0 0 0

6881023 Beiträge und ähnliche Entgelte

(Beer-Yaacov-Weg)

6881024 Beiträge und ähnliche Entgelte (Alte Ratzeburger

Landstraße)

0,00 0

0 108.000 27.000 0

0,00 16.000 14.400

0 0 0

6881025 Beiträge und ähnliche Entgelte (Hagenstraße) 0,00 0

0 80.000 20.000 0

6881026 Beiträge und ähnliche Entgelte (An der

Königswiese)

0,00 0 5.100

0 0 0

6881027 Beiträge und ähnliche Entgelte (Drosselweg) 0,00 0

0 204.000 51.000 0

+ Sonstige Investitionseinzahlungen

0,00

0

0 0 0 0


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

15

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

25a.

+ Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster -

0,00

Einzahlungen Investitionstätigkeiten

0

0 0 0 0

26. = Einzahlungen aus Investitionstätigkeit 2.930.480,97 3.566.600 2.542.900 811.400 229.600 146.500

27.

28.

29.

+ Auszahlungen von Zuweisungen und Zuschüssen für

-399.160,54

Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen

7810000 Zuweisungen und Zuschüsse f. Inv./

Investmaßnahmen, Bund

7812000 Zuweisungen und Zuschüsse f. Inv./

Investmaßnahmen, Gemeinden (GV)

7813000 Zuweisungen und Zuschüsse f. Inv./

Investmaßnahmen, Zweckverbände

7818000 Zuweisungen und Zuschüsse f. Inv./

Investmaßnahmen, an übrige Bereiche

7818004 Zuweisungen und Zuschüsse f. Inv./

Investmaßnahmen, an übrige Bereiche (Moordamm)

+ Auszahlungen für den Erwerb von Grundstücken und

-187.782,48

Gebäuden

7821000 Auszahlungen für den Erwerb von Grundstücken

und Gebäuden

7821001 Auszahlungen für den Erwerb von Grundstücken

und Gebäuden (Wolkenweher Niederung, Wasserbau)

7821006 Auszahlungen für den Erwerb von Grundstücken

und Gebäuden

+ Auszahlungen für den Erwerb von beweglichem

-904.806,05

Anlagevermögen

7831000 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro

7831001 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro

7831003 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro

7831004 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro

7831100 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro

(Schulbudget)

7831300 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro (FB

III)

7831400 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro

7831401 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro

7831402 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro

(Spielplatz Hebbelstraße)

7831406 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 1000,- Euro

(Lehrküche IES)

-1.072.300

-1.012.700 -376.000 -251.000 -201.000

-2.745,60 0

0

0 0 0

-341.600,00 -502.000 -700.700 -340.000 -215.000 -165.000

-31.352,13 0 -31.500 -31.500 -31.500 -31.500

-7.900,31 -570.300 -280.500 -4.500 -4.500 -4.500

-15.562,50 0

0

0 0 0

-242.000

-183.000 -55.000 -75.000 -325.000

-184.031,38 -99.000 -183.000 -55.000 -75.000 -325.000

-3.751,10 0

0

0 0 0

0,00 -143.000

0

0 0 0

-1.727.100

-1.227.200 -861.000 -995.700 -685.100

-363.455,48 -627.900 -438.800 -456.600 -516.300 -250.700

-194.177,36 -351.200 -361.200 -101.200 -11.200 -131.200

-4.236,08 -112.500 -8.500 -8.500 -8.500 -8.500

0,00 -16.000

0

0 0 0

-75.180,81 -74.700 -73.600 -73.600 -73.600 -73.600

0,00 -42.500

0

0 0 0

-1.562,34 -2.000 -5.000 -4.000 -4.000 -4.000

1.279,72 0

0

0 0 0

-2.090,38 0

0

0 0 0

0,00 -50.800

0

0 0 0


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

16

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

30.

31.

7832000 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 150,- Euro und

unterhalb von 1.000,- €

7832100 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 150,- Euro und

Unterhalb von 1.000,- € (Schulbudget)

7832300 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 150,- Euro und

Unterhalb von 1.000,- € (FB III)

7832400 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 150,- Euro und

unterhalb von 1.000,- € (FB IV)

7832401 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 150,- Euro und

unterhalb von 1.000,- € (Kurpark)

7832402 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 150,- Euro und

unterhalb von 1.000,- € (Hebbelstr.)

7832406 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl. Sachen d.

Anlageverm. oberhalb d. Wertgrenze von 150,- Euro und

unterhalb von 1.000,- € (Lehrküche IES)

+ Auszahlungen für den Erwerb von Finanzanlagen

-200,00

7844000 Ausz. a.d. Erwerb v. Finanzanl., sonstige

Anteilsrechte

+ Auszahlungen für Baumaßnahmen

-4.499.493,06

-123.568,48 -173.600 -230.700 -107.700 -272.700 -107.700

-126.199,66 -81.500 -95.700 -95.700 -95.700 -95.700

-8.430,74 -140.200 -3.200 -3.200 -3.200 -3.200

-3.664,57 -10.000 -10.500 -10.500 -10.500 -10.500

-1.279,72 0

0

0 0 0

-2.240,15 0

0

0 0 0

0,00 -44.200

0

0 0 0

0

0 0 0 0

-200,00 0

0

0 0 0

-8.762.300

-8.472.500 -4.954.500 -4.312.200 -1.356.600

7851000 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen -2.494.013,44 -108.000 -165.000 -529.300 -2.388.600 -100.000

7851002 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Außenbereich, Freianlagen Schulzentrum)

7851003 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(Übergangslösung Mensa Stadtschule)

7851004 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(Sportplatz Wendum)

7851048 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(Chemieraum)

7851049 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen (TSS

Haus 18)

7851050 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(Dach/Fassade)

7851051 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen (4

Klassenräume)

7851055 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(Umleidehaus Kurparkstadion)

7851056 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(Stormarnhalle Beschallungsanlage)

7851057 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(Einbruchmeldeanlage)

7851058 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(Einbruchmeldeanlage)

7851060 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(Kondensatoren / Deckenerneuerung)

-43.274,63 -300.000

0

0 0 -559.000

-120.299,21 0

0

0 0 0

-4.760,00 -384.000 -5.000

0 0 0

-71.877,63 0

0

0 0 0

-376.112,11 0

0

0 0 0

-244.020,88 0 -300.000

0 0 0

-85.456,32 0

0

0 0 0

-88.943,91 0

0

0 0 0

0,00 0

0 -75.000 0 0

0,00 0

0 -15.000 0 0

0,00 0 -150.000

0 0 0

-24.144,35 0

0

0 0 0


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

17

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

7851064 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Gebundene Ganztagsschule)

7851065 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Brandschutz, NSHV, Server)

7851066 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht förderfähige

Kosten)

7851067 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

Stadt-/Rathaus, Einzelraumsteuerung, Zonenregelung)

7851068 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (TSS

Haus 15)

7851069 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (IGS,

GLT-Anbindung)

7851073 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (Umbau

für KIGA Luftballon)

7851075 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Beleuchtung Büros)

7851076 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Klimaanlage Archiv)

7851078 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Akustikdecken)

7851079 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Neubau, Kabel-EDV, 1970-er Neubau)

7851080 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Einbruchmeldeanlage)

7851081 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Heizung, Einzelraumregelung)

7851082 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Akustikdecken)

7851083 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Erweiterung Schließanlage)

7851084 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(interaktive Tafeln)

7851085 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Notlicht)

7851086 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Akustikmaßnahmen TU II)

7851087 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Lüftungsanlage J-Gebäude)

7851088 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (BMA +

ELA)

7851089 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Brandschutz)

7851090 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Lüftungsanlage Haus 8)

7851091 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (ELA

Erweiterung Gebäudeteil B)

7851092 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Glasfaser Anbindung Rathaus)

-124.249,92 -2.144.000

0

0 0 0

0,00 -35.000

0

0 0 0

0,00 -1.019.300 -2.260.900 -613.600 -130.000 0

0,00 -15.800

0

0 0 0

-11.255,25 0

0 -100.000 -900.000 -400.000

-47.827,99 0

0

0 0 0

-59.542,13 -255.500

0

0 0 0

-4.732,16 -10.000 -10.000 -10.000 -10.000 -10.000

0,00 0

0 -100.000 0 0

0,00 -10.000 -10.000 -10.000 -10.000 -10.000

0,00 -30.000

0

0 0 0

0,00 -25.000

0

0 0 0

0,00 -90.000 -45.000 -45.000 0 0

0,00 -8.000 -10.000 -10.000 -10.000 -10.000

0,00 0

0 -50.000 0 0

0,00 -35.000

0

0 0 0

0,00 -45.000 -55.000

0 0 0

-69.932,56 0

0

0 0 0

0,00 0 -200.000

0 0 0

-2.439,50 -235.000

0

0 0 0

0,00 -250.000

0

0 0 0

0,00 0 -50.000

0 0 0

-2.015,07 0

0

0 0 0

0,00 -45.000

0

0 0 0

7851093 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen 0,00 -45.000

0

0 0 0


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

18

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

(Fernwärme Anbindung Rathaus)

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

7851094 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (IES,

EDV-Kabel, Geb.-Teil 5+7)

7851095 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (IES,

TU II, Lüftungsanlage)

7851096 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Wichtelhausen)

7851097 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (Raum

Ebene 8)

7851098 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Brummkreisel)

7851099 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Fertiggarage)

7851100 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (VHS,

Brandschau)

7851101 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Fahrradparkanlage am Bahnhof)

7851102 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Hochsprunganlage)

7851103 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (TMS,

Brandschutz)

7851403 Auszahlungen aus Baumaßnahmen (Spielplatz

Poggenbreeden)

7851404 Auszahlungen aus Baumaßnahmen (Spielplatz

N.N.)

7851405 Auszahlungen aus Baumaßnahmen (Spielplatz

Moordamm)

7851406 Auszahlungen aus Baumaßnahmen (Bohlenweg

Brennermoor)

7851604 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (KITA

Steinfelder Redder)

7851605 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (TMS,

EDV)

7851606 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (IES,

Garderoben, Räume Flachdach)

7851607 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Stadtschule, Dach, Fassade, Fenster, Lüftung, 1970-er

Neubau)

7851608 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (TSS,

Einrichtung Büroraum Schulsozialarbeiter)

7851609 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen (Ankauf

Container)

7851610 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Brandmeldeanlage Juze)

7851611 Auszahlungen aus Hochbaumaßnahmen

(Unterstand Trecker)

7851999 Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen

(wertsteigernde Kleinmaßnahmen)

0,00 0

0 -80.000 0 0

0,00 -15.000

0

0 0 0

-10.000,00 -128.000 -682.000

0 0 0

-8.681,58 0

0

0 0 0

-4.102,82 -793.000

0

0 0 0

0,00 0

0 -15.000 0 0

0,00 -15.000

0

0 0 0

0,00 -20.000 -250.000

0 0 0

0,00 0 -5.000

0 0 0

0,00 0 -12.500

0 0 0

0,00 -10.000 -140.000

0 0 0

0,00 0

0

0 -150.000 0

0,00 0 -50.000

0 0 0

0,00 -140.000 -86.000

0 0 0

0,00 0 -1.000.000 -1.636.000 0 0

0,00 0 -50.000

0 -346.000 0

0,00 0 -175.000

0 0 0

0,00 0 -100.000

0 0 0

0,00 0 -7.500

0 0 0

0,00 0 -12.000

0 0 0

0,00 0 -8.000

0 0 0

0,00 0 -5.000

0 0 0

-60.225,35 -97.600 -110.600 -105.600 -105.600 -105.600

7852000 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen -28.966,15 -89.000 -49.000 -62.000 -62.000 -62.000


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

19

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

7852001 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Birkenkamp)

7852015 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen (ZOB

Hagenstraße)

7852018 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen (Brücke

Steinfelder Redder)

7852019 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Industriestraße)

0,00 -40.000 -40.000 -15.000 0 0

-6.548,49 0 -600.000 -200.000 0 0

-181.211,98 0

0

0 0 0

2.697,99 0

0

0 0 0

7852103 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen (B 84) 0,00 -50.000 -50.000

0 0 0

7852104 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Meiereiweg)

7852106 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Wolkenweher Niederung, Wegbau)

7852121 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Winterschäden)

7852123 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Beer-Yaacov-Weg)

7852125 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht förderfähige

Kosten)

7852126 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Wolkenweher Niederung)

7852127 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Maßnahmen Poggensee)

7852128 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Parkplatz ÖPNV)

7852129 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen (Ablauf

Poggensee, Sohlgleite)

7852130 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Sandfang Entwässerung Parkplatz Kurparkstadion)

7852131 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen (B 47 UP

den Pahl)

7852132 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht förderfähige

Kosten, Bahnhofstraße)

7852133 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht förderfähige

Kosten, Reimer-Hansen-Str.)

7852134 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht förderfähige

Kosten, Brunnenstraße)

7852135 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht förderfähige

Kosten, Bangertstraße)

7852136 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht förderfähige

Kosten, Käthe-Kollwitz-Str.)

7852137 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Stadtumbau West, Eigenanteil / nicht förderfähige

Kosten, Kreuzung Mewesstr./Sülzberg/Kurparkallee)

0,00 -25.000 -25.000

0 0 0

0,00 -160.000

0

0 0 0

-284.739,54 0

0

0 0 0

0,00 0 -20.000 -280.000 0 0

0,00 0 -100.000 -400.000 -200.000 -100.000

0,00 -7.000

0

0 0 0

675,00 0

0

0 0 0

-24.587,10 -702.000

0

0 0 0

0,00 -15.000

0

0 0 0

0,00 -35.000

0

0 0 0

0,00 -20.000 -150.000 -50.000 0 0

0,00 -672.200

0

0 0 0

0,00 -518.500

0

0 0 0

0,00 0 -303.000

0 0 0

0,00 0 -435.000

0 0 0

0,00 0 -24.000

0 0 0

0,00 0

0 -253.000 0 0


Finanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

20

12.12.2012

13:44:28

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

32.

33.

33a.

7852140 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Jugendtreffpunkt)

7852141 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Kunstrasen Exer)

7852142 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Drosselweg)

0,00 -21.400

0

0 0 0

0,00 -70.000 -539.700

0 0 0

0,00 0 -15.000 -285.000 0 0

7852143 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen (B-44) 0,00 0 -7.500

0 0 0

7852144 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Marktplatz)

7852145 Auszahlungen aus Tiefbaumaßnahmen

(Boule-Anlage)

0,00 0 -20.000

0 0 0

0,00 0 -5.000

0 0 0

7853000 Auszahlungen aus sonstigen Baumaßnahmen -18.905,98 -29.000 -134.800 -15.000 0 0

+ Auszahlungen für die Gewährung von Ausleihungen (für

0,00

Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen

Dritter)

+ Sonstige Investitionsauszahlungen

-47.658,72

0

-127.800

0 0 0 0

-587.900 -166.200 -171.100 -176.300

7870000 Sonstige Investitionsauszahlungen -47.658,72 -127.800 -587.900 -166.200 -171.100 -176.300

+ Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster -

0,00

Auszahlungen Investitionstätigkeiten

0

0 0 0 0

34. = Auszahlungen aus Investitionstätigkeit (Zeilen 27 bis -6.039.100,85 -11.931.500 -11.483.300 -6.412.700 -5.805.000 -2.744.000

33)

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26 ./. 34) -3.108.619,88 -8.364.900 -8.940.400 -5.601.300 -5.575.400 -2.597.500

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag (Zeilen 17 und 35) 1.886.549,14 -3.707.700 -12.699.700 -4.901.400 -4.524.400 -778.400

37.

38.

39.

40.

41.

42.

+ Aufnahme von Krediten für Investitionen und

1.875.000,00

Investitionsförderungsmaßnahmen

6921310 Kreditaufnahmen f. Inv./InvFörderm. Land

Laufzeit (mehr als 5 Jahre), Euro-Währung

6927310 Kreditaufnahmen f. Inv./InvFörderm. von

Kreditinstituten Laufzeit (mehr als 5 Jahre), Euro-Währung

+ Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen aus der

0,00

Anlage liquider Mittel

+ Aufnahme von Kassenkrediten

0,00

- Tilgung von Krediten für Investitionen und

-1.331.677,76

Investitionsfördermaßnahmen

7920500 Tilgung von Krediten f. Inv./Investitionsf., Bund,

ordentliche Tilgung

7921500 Tilgung v. Krediten f. Inv. / Investitionsf. , Land,

ordentliche Tilgung (nicht Bund)

7921600 Tilgung v. Krediten f. Inv. / Investitionsf. , Land,

außerordentliche Tilgung ( nicht Bund)

7927500 Tilgung v. Krediten f. Inv. / Investitionsf. ,

Kreditinstitute, ordentliche Tilgung (nicht Bund)

- Auszahlungen aus der Gewährung von Darlehen zur

0,00

Anlage liquider Mittel

- Tilgung von Kassenkrediten

0,00

0

2.750.000 2.000.000 2.000.000 1.500.000

1.875.000,00 0

0

0 0 0

0,00 0 2.750.000 2.000.000 2.000.000 1.500.000

0

0

-1.263.400

0 0 0 0

0 0 0 0

-325.000 -356.000 -490.000 -590.000

-50.000,00 -50.000 -50.000 -50.000 -50.000 -50.000

-166.693,80 -264.400 -88.000 -165.000 -165.000 -165.000

-937.688,38 -908.800

0

0 0 0

-177.295,58 -40.200 -187.000 -141.000 -275.000 -375.000

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

43. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 543.322,24 -1.263.400 2.425.000 1.644.000 1.510.000 910.000

44. = Änderung des Bestandes an eigenen Finanzmitteln 2.429.871,38 -4.971.100 -10.274.700 -3.257.400 -3.014.400 131.600

45.

(Zeilen 36 und 43)

+ Anfangsbestand an Finanzmitteln

0,00

2.429.871

-2.541.228 -12.815.928 -16.073.328 -19.087.728


Seite 22

Nachrichtlich: Ergebnis Ansatz Ansatz Planung Planung Planung

an das Land abzuführender Betrag nach § des des des Haus- Haus- Haus-

21 Abs. 2 des Gesetzes zur Ausführung Vorvor- Vorjahres Haus- haltsjahr haltsjahr haltsjahr

des Krankenhausfinanzierungsgesetzes jahres halts- 2014 2015 2016

(AG-KHG), Einzahlungen aus der

jahr

Veräußerung von Finanzanlagen,

Auszahlungen aus dem Erwerb vom

vorläufig

Finanzanlagen und Tilgungen von Krediten

für Investitionen und

Investitionsfördermaßnahmen

in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR in EUR

7311.... abzuführender Betrag nach § 21

0 0 0 0 0 0

Abs. 2 AG-KHG *1

684 Einzahlungen aus der

0 0 0 0 0 0

Veräußerung von Finanzanlagen

6841 Finanzanlagen 0 0 0 0 0 0

6842 Börsennotierte Aktien 0 0 0 0 0 0

6843 Nicht börsennotierte Aktien 0 0 0 0 0 0

6844 Sonstige Anteilsrechte 0 0 0 0 0 0

6845 Investmentzertifikate 0 0 0 0 0 0

6846 Kapitalmarktpapiere 0 0 0 0 0 0

6847 Geldmarktpapiere* 0 0 0 0 0 0

6848 Finanzderivate 0 0 0 0 0 0

784 Auszahlungen aus dem Erwerb

0 0 0 0 0 0

von Finanzanlagen

7841 Finanzanlagen 0 0 0 0 0 0

7842 Börsennotierte Aktien 0 0 0 0 0 0

7843 Nicht börsennotierte Aktien 0 0 0 0 0 0

7844 Sonstige Anteilsrechte 0 0 0 0 0 0

7845 Investmentzertifikate 0 0 0 0 0 0

7846 Kapitalmarktpapiere 0 0 0 0 0 0

7847 Geldmarktpapiere* 0 0 0 0 0 0

7848 Finanzderivate 0 0 0 0 0 0

792..4 Umschuldung 0 0 0 0 0 0

792..5 Ordentliche Tilgung 393.989 354.600 325.000 356.000 490.000 590.000

792..6 Außerordentliche Tilgung 937.688 908.800 0 0 0 0

* Daten sind in den Teilfinanzplänen enthalten


Seite 1

Inhaltsverzeichnins Teilergebnis- und Teilfinanzhaushalte

Produkt Produkt- Teilergebnis- Teilfinanz-

Nr. bezeichnung haushalt haushalt

Seite Seite

Produktbereich 1: Zentrale Verwaltung

11100 Gemeindeorgane 5 7

11105 Hauptamt 10 12

11115 Gleichstellungsbeauftragte 15 17

11120 Personal/ Organisation 20 23

11130 Rechtsamt 27 29

11135 Öffentlichkeitsarbeit 32 34

11140 Kämmerei, Gemeindekasse, Vollstreckung 37 40

11145 Steuerverwaltung 43 45

11150 Bauverwaltung 48 50

11155 Gebäudemanagement 53 56

11160 Liegenschaftsverwaltung 61 63

11165 Rechnungsprüfung 66 68

11170 Einrichtungen für die gesamte Verwaltung 71 74

11180 Personalrat 78 80

12100 Statistik und Wahlen 83 85

12200 Ordnungsangelegenheiten 88 91

12201 Ordnungswidrigkeiten 94 96

12202 Melde- und Personenstandswesen 99 102

12203 Verkehrsaufsicht 105 107

12600 Brandschutz 110 113

Produktbereich 2: Schule und Kultur

21100 Stadtschule 118 121

21101 Grundschule West 127 130

21300 Klaus-Groth-Schule 135 138

21301 Schulverband 143 145

21700 Theodor-Mommsen-Schule 148 151

21810 Ida-Ehre-Schule 156 159

21820 Theodor-Storm-Schule 164 167

22100 Schule am Kurpark 172 175

24100 Schülerbeförderung 179 181

24300 Ganztagszentrum Olivet-Allee 184 186

25200 Heimatmuseum/ Stadtarchiv 190 193

26300 Musikschule 197 199

27100 Volkshochschule 202 206

27200 Stadtbibliothek 211 215

28100 Heimat- und sonstige Kulturpflege 219 222

28110 Amtsgericht / Kultur- und Bildungszentrum 226 228


Seite 2

Produkt Produkt- Teilergebnis- Teilfinanz-

Nr. bezeichnung haushalt haushalt

Seite Seite

Produktbereich 3: Soziales und Jugend

31200

Grundsicherung für Arbeitssuchende nach

dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II)

231 233

31510 Bürgerhaus 236 238

31540 Soziale Einrichtungen für Wohnungslose 241 243

33100 Förderung von Trägern der Wohlfahrtspflege 247 249

36200 Jugendarbeit 252 255

36300

Sonstige Leistungen der Kinder, Jugend- und

Familienhilfe

259 261

36500 Tageseinrichtungen für Kinder 264 267

36600 Einrichtungen der Jugendarbeit 273 276

Produktbereich 4: Gesundheit und Sport

42100 Förderung von Sportvereinen und Anlagen 280 282

42400 Sportstätten 285 287

Produktbereich 5: Gestaltung der Umwelt

51100

Räumliche Planungs- und

Entwicklungsmaßnahmen

291 293

52100 Bauaufsicht (Bau- und Gründstücksordnung) 297 299

53700 Altlasten (u. a. Sanierung von Deponien) 302 304

53800 öffentliche Toiletten 307 309

54100 Gemeindestraßen 312 315

54200 Kreisstraßen 322 324

54300 Landesstraßen 327 329

54400 Bundesstraßen 332 334

54500 Straßenreinigung 337 339

54600 Parkeinrichtungen 342 345

54700 ÖPNV 349 351

54800 Gleisanlagen 354 356

55100 Öffentliches Grün 359 361

55101 Kinderspielplätze 364 366

55200

Öffentliche Gewässer/Wasserbauliche

Anlagen - natürliche Gewässer

370 372

55201 Wasserläufe, Gräben, Wasserbau, RHB 375 377

55300 Ehrenfriedhöfe 380 383

55400 Natur- und Landschaftspflege 386 388

55500 Land- und Forstwirtschaft 392 394

56100 Umweltschutzmaßnahmen 398 400

57100 Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung 404 407

57300 Stormarnhalle 411 413

57301 Festhalle 417 419

57302 Bürgerhaus 422 424

57303 Märkte 427 429


Seite 3

Produkt Produkt- Teilergebnis- Teilfinanz-

Nr. bezeichnung haushalt haushalt

Seite Seite

57304 Bauhof 432 435

57305 Stadtwerke 439 441

57500 Tourismus und Fremdenverkehr 444 446

Produktbereich 6: Zentrale Finanzleistungen

61100

Steuern, allgemeine Zweisungen, allgemeine

Umlagen

449 451

61200 Sonstige allgemeine Finanzwirtschaft 454 456


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

5

11.12.2012

11:49:33

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11100

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gemeindeorgane

Verantwortlich:

Herr Schaarmann

Beschreibung:

Bürgermeister, Bürgerworthalter, Stadtverordnetenversammlung, Ausschüsse,

Fraktionen, Ehrungen, Fortbildungen, Personalangelegenheiten,

Aufwandsentschädigungen von Stadtverordneten und wählbaren BürgerInnen, Ortsrecht

sonstige Ehrungen nach städtischer Richtlinie, Repräsention, Beflaggungen,

Städtepartnerschaften

Auftragsgrundlage:

Gemeindeordnung, Ortssatzungen, Richtlinien, Gremienbeschlüsse

Leitwerte/Ziele:

Bereitstellung der Ressourcen an die außenwirksamen Produkte zur Umsetzung der

Leitwerte.

Leitung der Stadtverwaltung im Rahmen der von der Stadtverordnetenversammlung

vorgegebenen Ziele und Grundsätze und der bereitgestellten Haushaltsmittel,

Maßnahmen:

Änderung der Entschädigungssatzung (ausschließlich auf Pauschalen umstellen),

Einführung einer automatisierten Sitzungsgeldabrechnung (über KommunalPlus)

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00

4488000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

übrige Bereiche

+ Sonstige ordentliche Erträge

0,00

+ Aktivierte Eigenleistungen

0,00

Repräsentation der Stadt, Vornahme von Ehrungen, qualifizierte und reibungslose

Abwicklung der Betreuung der städtischen Organe, Ausbau und Pflege der städtischen

Partnerschaften (Völkerverständigung, Sprachaustausch, Kultur, Arbeit, Soziales)

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0

0

0

0

100

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0,00 100

0

0 0 0

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

9. +/- Bestandsveränderungen

0,00

0

0 0 0 0

10. = Ordentliche Erträge 0,00

100

0 0 0 0

11.

12.

13

+ Personalaufwendungen

-249.164,85

-204.800

-211.100 -214.000 -217.300 -219.600

5011000 Beamtinnen und Beamte -92.516,96 -96.200 -96.700 -97.700 -98.700 -99.700

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -52.554,46 -53.600 -56.000 -57.200 -58.800 -59.400

5021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung

Arbeitnehmer/-innen

5041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen und dgl. für

Beschäftigte

+ Versorgungsaufwendungen

0,00

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-6.019,52

-82.653,36 -32.300 -35.100 -35.500 -35.900 -36.300

-4.540,33 -4.400 -4.500 -4.600 -4.700 -4.800

-10.927,55 -11.200 -11.500 -11.600 -11.700 -11.800

-5.972,19 -7.100 -7.300 -7.400 -7.500 -7.600

0

-12.200

0 0 0 0

-12.300 -11.900 -11.900 -11.900

5262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung 0,00 -900

-600

-600 -600 -600

5271000 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsaufwendungen

-623,73 -3.000 -3.000 -3.000 -3.000 -3.000


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

6

11.12.2012

11:49:33

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11100

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gemeindeorgane

Pos.

14

15.

16.

17

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

5291000 Aufwendungen für besondere Dienstleistungen -5.395,79 -8.300 -8.700 -8.300 -8.300 -8.300

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

+ Transferaufwendungen

0,00

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

-82.797,88

5421000 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten-

Aufwendungen für ehrenamtliche und sonstige Tätigkeiten

5429001 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten -

sonstige Aufwendungen (Verfügungsmittel des

Bürgermeisters)

0

0

-89.300

0 0 0 0

0 0 0 0

-89.400 -89.400 -111.000 -111.000

-71.573,65 -78.000 -78.000 -78.000 -78.000 -78.000

-545,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

5431000 Geschäftsaufwendungen -10.679,23 -10.300 -10.400 -10.400 -32.000 -32.000

davon Verfügungsmittel -545,00

5429001 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten -

sonstige Aufwendungen (Verfügungsmittel des

-1.000

-1.000 -1.000 -1.000 -1.000

-545,00 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

Bürgermeisters)

18 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -337.982,25 -306.300 -312.800 -315.300 -340.200 -342.500

19 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen -337.982,25 -306.200 -312.800 -315.300 -340.200 -342.500

20

10 ./. 18)

+ Finanzerträge

0,00

0

0 0 0 0

21 - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

22 = Finanzergebnis (Zeilen 20 und 21) 0,00

0

0 0 0 0

23 = Ordentliches Ergebnis (Zeilen 19 und 22) -337.982,25 -306.200 -312.800 -315.300 -340.200 -342.500

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

0

0 0 0 0

25 - Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

26 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 24 und 25) 0,00

0

0 0 0 0

27 = Ergebnis vor Berücksichtigung der internen

-337.982,25 -306.200 -312.800 -315.300 -340.200 -342.500

28

29

Leistungsbeziehungen (Zeilen 23 und 26)

+ Erträge aus internen Leistungsbeziehungen

8.400,00

8.400

8.400 8.400 8.400 8.400

4811000 Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 8.400,00 8.400 8.400 8.400 8.400 8.400

- Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

5811000 Aufwendungen aus internen

Leistungsbeziehungen

-100

-100 -100 -100 -100

0,00 -100

-100

-100 -100 -100

30 = Ergebnis (Zeilen 27, 28, 29) -329.582,25 -297.900 -304.500 -307.000 -331.900 -334.200

*** Ende der Liste "Teilergebnisplan" ***


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

7

11.12.2012

11:49:35

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11100

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gemeindeorgane

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1. + Steuern und ähnliche Abgaben

0,00 0

0

0

0 0 0

2. + Zuweisungen und allgemeine Umlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

3. + Sonstige Transfereinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

4. + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

5. + Privatrechtiche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

6. + Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00 100

0

0

0 0 0

6488000 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen übrige

0,00 100

0

0

0 0 0

Bereiche

7. + Sonstige Einzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8. + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

9. = Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

0,00 100 0

0

0 0 0

10. + Personalauszahlungen

-245.563,59 -204.800 -211.100

0 -214.000 -217.300 -219.600

7011000 Beamte/-innen -92.745,87 -96.200 -96.700

0 -97.700 -98.700 -99.700

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -52.554,46 -53.600 -56.000

0 -57.200 -58.800 -59.400

7021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen

Sozialversicherung Arbeitnehmer/-innen

7041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen

-82.525,66 -32.300 -35.100

0 -35.500 -35.900 -36.300

-4.540,33 -4.400 -4.500

0 -4.600 -4.700 -4.800

-10.927,55 -11.200 -11.500

0 -11.600 -11.700 -11.800

-2.269,72 -7.100 -7.300

0 -7.400 -7.500 -7.600

und dgl. für Beschäftigte

11. + Versorgungsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

12. + Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen -6.039,16 -12.200 -12.300

0 -11.900 -11.900 -11.900

7262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung 0,00 -900

-600

0

-600 -600 -600

7271000 Besondere Verwaltungs- und

Betriebsauszahlungen

7291000 Auszahlungen für sonstige

-643,53 -3.000 -3.000

0 -3.000 -3.000 -3.000

-5.395,63 -8.300 -8.700

0 -8.300 -8.300 -8.300

Dienstleistungen

13. + Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

14. + Transferauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

15. + sonstige Auszahlungen

-82.248,35 -89.300 -89.400

0 -89.400 -111.000 -111.000

7421000 Auszahlungen für ehrenamtliche

und sonstige Tätigkeit

7429001 Sonstige Auszahlungen für die

Inanspruchnahme von Rechten und Diensten

(Verfügungsmittel des Bürgermeisters)

-72.157,85 -78.000 -78.000

0 -78.000 -78.000 -78.000

-545,00 -1.000 -1.000

0 -1.000 -1.000 -1.000

7431000 Geschäftsauszahlungen -9.545,50 -10.300 -10.400

0 -10.400 -32.000 -32.000

15a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

8

11.12.2012

11:49:35

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11100

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gemeindeorgane

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

- Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

16. = Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit (Zeilen 10 bis 15)

17. Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

(Zeilen 9 ./. 16)

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

-333.851,10 -306.300 -312.800

0 -315.300 -340.200 -342.500

-333.851,10 -306.200 -312.800

0 -315.300 -340.200 -342.500

18. + Einzahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

19. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Gundstücken und Gebäude

20. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

21. + Einzahlungen aus Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

22. + Einzahlungen aius der Abwicklung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Baumaßnahmen

23. + Einzahlungen aus Rückflüssen (für

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

24. + Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

0,00 0

0

0

0 0 0

25. + sonstige Investitionseinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

25a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen Investitionstätigkeit

26. = Summe der investiven Einzahlungen 0,00 0 0

0

0 0 0

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

27. - Auszahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

28. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Grundstücken und Gebäuden

29. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 -45.000 0

beweglichem Anlagevermögen

7832000 Ausz. aus d.Erwerb v. bewegl.

Sachen d. Anlageverm. oberhalb d.

Wertgrenze von 150,- Euro und unterhalb von

1.000,- €

0,00 0

0

0

0 -45.000 0

11100.0891000 (S): 0 €

30. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

31. - Auszahlungen für Baumaßnahmen

0,00 0

0

0

0 0 0

32. - Auszahlungen für die Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Ausleihungen (für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

9

11.12.2012

11:49:35

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11100

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gemeindeorgane

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

33. - Sonstige Investitionsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

33a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen Investitionstätigkeit

34. = Summe der investiven Auszahlungen

(Zeilen 27 bis 33)

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26

./. 34)

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag

(Zeilen 17 und 35)

Nachrichtlich:

0,00 0 0

0

0 -45.000 0

0,00 0 0

0

0 -45.000 0

-333.851,10 -306.200 -312.800

0 -315.300 -385.200 -342.500

37. + Aufnahme von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

38. + Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen

0,00 0

0

0

0 0 0

aus der Anlage liquider Mittel

38a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Aufnahme Kassenkredite

39. - Tilgung von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

40. - Auszahlungen aus der Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Darlehen zur Anlage liquider mittel

40a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Tilgung Kassenkredite

41. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7

*** Ende der Liste "Teilfinanzplan" ***


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

10

11.12.2012

11:49:37

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11105

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Hauptamt

Verantwortlich:

Herr Schaarmann

Beschreibung:

Beratung und Unterstützung von Politik und Verwaltungsführung bei Ihren Aufgaben zur

Planung, Steuerung und Kontrolle der Verwaltung, insbesondere in Fragen des

Gemeindeverfassungsrechts.

Gremienarbeit von übergeordneter und grundsätzlicher Bedeutung für das städtische

Ausschusswesen, Sitzungsvorbereitung und -durchführung und regelmäßige

Berichterstattung über die Beschlussausführung für Hauptausschuss und

Stadtverordnetenversammlung,

Betreuung und Pflege des Ratsinformationssystems (KommunalPlus)

Auftragsgrundlage:

Gemeindeordnung,

Ortssatzungen,

Dienstanweisungen

Gremienbeschlüsse

Leitwerte/Ziele:

Bereitstellung der Ressourcen an die außenwirksamen Produkte zur Umsetzung der

Leitwerte.

Frühzeitige Vorbereitung der Sitzungen und Entscheidungen der Gremien,

optimale Information der Stadtverordneten und wählbaren BürgerInnen,

optimale Information der BürgerInnen über Gremiensitzungen

Maßnahmen:

Überarbeitung der Hauptsatzung zur Steigerung der Effektivität der Ausschussarbeit

(Mehrfachberatungen vermeiden, klare Aufgabenzuweisung), Einführung eines neuen

Ratsinformationssystems (KommunalPlus)

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

257,55

Grund-/Kennzahlen:

Anzahl Sitzungen,

Sitzungsdauer,

Anzahl nachgereichter Vorlagen

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0

0

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

4461000 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte 257,55 0

0

0 0 0

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00

+ Sonstige ordentliche Erträge

0,00

+ Aktivierte Eigenleistungen

0,00

0

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

9. +/- Bestandsveränderungen

0,00

0

0 0 0 0

10. = Ordentliche Erträge 257,55

0

0 0 0 0

11.

12.

+ Personalaufwendungen

-74.395,41

-86.700

-84.100 -85.000 -85.900 -86.800

5011000 Beamtinnen und Beamte -36.322,85 -37.300 -34.500 -34.800 -35.100 -35.400

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -13.992,93 -13.700 -14.300 -14.400 -14.500 -14.600

5021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung

Arbeitnehmer/-innen

5041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen und dgl. für

Beschäftigte

+ Versorgungsaufwendungen

0,00

-15.891,26 -26.000 -25.900 -26.200 -26.500 -26.800

-1.207,20 -1.100 -1.100 -1.100 -1.100 -1.100

-2.902,60 -2.900 -2.900 -3.000 -3.100 -3.200

-4.078,57 -5.700 -5.400 -5.500 -5.600 -5.700

0

0 0 0 0


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

11

11.12.2012

11:49:38

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11105

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Hauptamt

Pos.

13

14

15.

16.

Inhalt

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-4.448,69

5241050 Bewirtschaftung der Grundstücke, ...

Versicherungen

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

-5.700

-6.300 -6.300 -6.300 -6.300

-109,48 0

0

0 0 0

5262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -4.339,21 -5.700 -6.300 -6.300 -6.300 -6.300

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

5711000 Abschreibungen auf imm.

Vermögengegenstände und Sachanlagen

+ Transferaufwendungen

0,00

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

-16.884,51

5429002 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten -

sonstige Aufwendungen (Mitgliedsbeiträge)

*Deutscher Städtebund*

0

-100 0 0 0

0,00 0

-100

0 0 0

0

-16.900

0 0 0 0

-18.900 -18.900 -18.900 -18.900

-14.770,54 -14.900 -15.900 -15.900 -15.900 -15.900

5431000 Geschäftsaufwendungen -2.113,97 -2.000 -3.000 -3.000 -3.000 -3.000

17

davon Verfügungsmittel 0,00

0

0 0 0 0

18 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -95.728,61 -109.300 -109.400 -110.200 -111.100 -112.000

19 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen

-95.471,06 -109.300 -109.400 -110.200 -111.100 -112.000

20

10 ./. 18)

+ Finanzerträge

0,00

0

0 0 0 0

21 - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

22 = Finanzergebnis (Zeilen 20 und 21) 0,00

0

0 0 0 0

23 = Ordentliches Ergebnis (Zeilen 19 und 22) -95.471,06 -109.300 -109.400 -110.200 -111.100 -112.000

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

0

0 0 0 0

25 - Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

26 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 24 und 25) 0,00

0

0 0 0 0

27 = Ergebnis vor Berücksichtigung der internen

-95.471,06 -109.300 -109.400 -110.200 -111.100 -112.000

28

29

Leistungsbeziehungen (Zeilen 23 und 26)

+ Erträge aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

- Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

30 = Ergebnis (Zeilen 27, 28, 29) -95.471,06 -109.300 -109.400 -110.200 -111.100 -112.000

*** Ende der Liste "Teilergebnisplan" ***


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

12

11.12.2012

11:49:40

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11105

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Hauptamt

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1. + Steuern und ähnliche Abgaben

0,00 0

0

0

0 0 0

2. + Zuweisungen und allgemeine Umlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

3. + Sonstige Transfereinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

4. + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

5. + Privatrechtiche Leistungsentgelte

220,00 0

0

0

0 0 0

6461000 Sonstige privatrechtliche

220,00 0

0

0

0 0 0

Leistungsentgelte

6. + Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

7. + Sonstige Einzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8. + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

9. = Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

220,00 0 0

0

0 0 0

10. + Personalauszahlungen

-72.103,98 -86.700 -84.100

0 -85.000 -85.900 -86.800

7011000 Beamte/-innen -36.583,16 -37.300 -34.500

0 -34.800 -35.100 -35.400

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -13.992,93 -13.700 -14.300

0 -14.400 -14.500 -14.600

7021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen

Sozialversicherung Arbeitnehmer/-innen

7041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen

-15.868,04 -26.000 -25.900

0 -26.200 -26.500 -26.800

-1.207,20 -1.100 -1.100

0 -1.100 -1.100 -1.100

-2.902,60 -2.900 -2.900

0 -3.000 -3.100 -3.200

-1.550,05 -5.700 -5.400

0 -5.500 -5.600 -5.700

und dgl. für Beschäftigte

11. + Versorgungsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

12. + Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen -4.476,69 -5.700 -6.300

0 -6.300 -6.300 -6.300

7241050 Auszahlungen für die

Bewirtschaftung der Grundstücke

(Versicherungen)

-109,48 0

0

0

0 0 0

7262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -4.367,21 -5.700 -6.300

0 -6.300 -6.300 -6.300

13. + Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

14. + Transferauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

15. + sonstige Auszahlungen

-16.856,51 -16.900 -18.900

0 -18.900 -18.900 -18.900

7429002 Sonstige Auszahlungen für die

Inanspruchnahme von Rechten und Diensten

(Mitgliedsbeiträge)

11105.5429002: 15.900 €

*Deutscher Städtebund*

-14.770,54 -14.900 -15.900

0 -15.900 -15.900 -15.900

7431000 Geschäftsauszahlungen -2.085,97 -2.000 -3.000

0 -3.000 -3.000 -3.000

15a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

13

11.12.2012

11:49:40

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11105

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Hauptamt

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

16. = Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit (Zeilen 10 bis 15)

17. Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

(Zeilen 9 ./. 16)

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

-93.437,18 -109.300 -109.300

0 -110.200 -111.100 -112.000

-93.217,18 -109.300 -109.300

0 -110.200 -111.100 -112.000

18. + Einzahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

19. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Gundstücken und Gebäude

20. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

21. + Einzahlungen aus Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

22. + Einzahlungen aius der Abwicklung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Baumaßnahmen

23. + Einzahlungen aus Rückflüssen (für

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

24. + Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

0,00 0

0

0

0 0 0

25. + sonstige Investitionseinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

25a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen Investitionstätigkeit

26. = Summe der investiven Einzahlungen 0,00 0 0

0

0 0 0

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

27. - Auszahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

28. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Grundstücken und Gebäuden

29. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

30. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

31. - Auszahlungen für Baumaßnahmen

0,00 0

0

0

0 0 0

32. - Auszahlungen für die Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Ausleihungen (für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

33. - Sonstige Investitionsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

33a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen Investitionstätigkeit

34. = Summe der investiven Auszahlungen

(Zeilen 27 bis 33)

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26

./. 34)

0,00 0 0

0

0 0 0

0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

14

11.12.2012

11:49:40

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11105

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Hauptamt

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag

(Zeilen 17 und 35)

Nachrichtlich:

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

-93.217,18 -109.300 -109.300

0 -110.200 -111.100 -112.000

37. + Aufnahme von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

38. + Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen

0,00 0

0

0

0 0 0

aus der Anlage liquider Mittel

38a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Aufnahme Kassenkredite

39. - Tilgung von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

40. - Auszahlungen aus der Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Darlehen zur Anlage liquider mittel

40a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Tilgung Kassenkredite

41. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7

*** Ende der Liste "Teilfinanzplan" ***


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

15

11.12.2012

11:49:42

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11115

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gleichstellungsbeauftragte

Verantwortlich:

Frau Gurlit

Auftragsgrundlage:

Hauptsatzung der Stadt Bad Oldesloe, § 5 Gleichstellungsbeauftragte

Grundgesetz Art. 3, Abs. 2

Gesetz zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst in Schleswig Holstein

Gemeindeverfassungsrecht, Art. 2 Abs. 3

Beschreibung:

Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen in der Verwaltung, der Eigenbetriebe und

innerhalb der Kommune Bad Oldesloe

Leitwerte/Ziele:

Leitwert: Bad Oldesloe - die familienfreundliche Stadt der Generationen mit Tradition

Bad Oldesloe soll die familienfreundlichste Stadt im Kreis Stormarn werden (s.

Sitzungsvorlage Anfang 2006 von der GB für die StVV) - im Lokalen Bündnis für Familien

in Bad Oldesloe steht die Familienfreundlichkeit im Hinblick auf Vereinbarkeit von Familie

und Beruf im Vordergrund.

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

5.494,50

Verwirklichung des Grundrechts der Gleichberechtigung von Mann und Frau.

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0

0

100

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

100 100 100 100

4321000 Benutzungsgebühren und ähnliche Entgelte 5.494,50 100

100

100 100 100

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

0,00

100

100 100 100 100

4421000 Erträge aus dem Verkauf von Vorräten 0,00 100

100

100 100 100

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00

+ Sonstige ordentliche Erträge

0,00

+ Aktivierte Eigenleistungen

0,00

0

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

9. +/- Bestandsveränderungen

0,00

0

0 0 0 0

10. = Ordentliche Erträge 5.494,50

200

200 200 200 200

11.

12.

13

+ Personalaufwendungen

-55.330,27

-58.700

-61.400 -62.100 -62.800 -63.500

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -42.556,98 -44.000 -46.100 -46.600 -47.100 -47.600

5019000 Sonstige Beschäftigte -395,00 -1.500 -1.500 -1.500 -1.500 -1.500

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung für

Arbeitnehmer/-innen

5039000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung für

sonstige Beschäftigte

+ Versorgungsaufwendungen

0,00

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-14.083,62

-3.728,21 -3.700 -3.900 -4.000 -4.100 -4.200

-8.377,08 -9.100 -9.500 -9.600 -9.700 -9.800

-273,00 -400

-400

-400 -400 -400

0

-8.000

0 0 0 0

-7.000 -7.000 -7.000 -7.000

5262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -376,87 -600

-600

-600 -600 -600

5291000 Aufwendungen für besondere Dienstleistungen -13.706,75 -7.400 -6.400 -6.400 -6.400 -6.400


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

16

11.12.2012

11:49:42

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11115

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gleichstellungsbeauftragte

Pos.

14

15.

16.

Inhalt

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

+ Transferaufwendungen

-22.500,00

5318000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

übrige Bereiche

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

-412,85

5429002 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten -

sonstige Aufwendungen (Mitgliedsbeiträge)

*Landesarbeitsgemeinschaft der hauptamtlichen

Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten*

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

-22.500

0 0 0 0

-24.000 -24.200 -24.400 -24.600

-22.500,00 -22.500 -24.000 -24.200 -24.400 -24.600

-1.100

-1.100 -1.100 -1.100 -1.100

0,00 -100

-100

-100 -100 -100

5431000 Geschäftsaufwendungen -412,85 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000 -1.000

17

davon Verfügungsmittel 0,00

0

0 0 0 0

18 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -92.326,74 -90.300 -93.500 -94.400 -95.300 -96.200

19 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen

-86.832,24 -90.100 -93.300 -94.200 -95.100 -96.000

20

10 ./. 18)

+ Finanzerträge

0,00

0

0 0 0 0

21 - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

22 = Finanzergebnis (Zeilen 20 und 21) 0,00

0

0 0 0 0

23 = Ordentliches Ergebnis (Zeilen 19 und 22) -86.832,24 -90.100 -93.300 -94.200 -95.100 -96.000

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

0

0 0 0 0

25 - Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

26 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 24 und 25) 0,00

0

0 0 0 0

27 = Ergebnis vor Berücksichtigung der internen

-86.832,24 -90.100 -93.300 -94.200 -95.100 -96.000

28

29

Leistungsbeziehungen (Zeilen 23 und 26)

+ Erträge aus internen Leistungsbeziehungen

1.200,00

1.200

1.200 1.200 1.200 1.200

4811000 Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 1.200,00 1.200 1.200 1.200 1.200 1.200

- Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen

-494,30

5811000 Aufwendungen aus internen

Leistungsbeziehungen

-500

-500 -500 -500 -500

-494,30 -500

-500

-500 -500 -500

30 = Ergebnis (Zeilen 27, 28, 29) -86.126,54 -89.400 -92.600 -93.500 -94.400 -95.300

*** Ende der Liste "Teilergebnisplan" ***


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

17

11.12.2012

11:49:45

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11115

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gleichstellungsbeauftragte

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1. + Steuern und ähnliche Abgaben

0,00 0

0

0

0 0 0

2. + Zuweisungen und allgemeine Umlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

3. + Sonstige Transfereinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

4. + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

5.240,92 100

100

0

100 100 100

6321000 Benutzungsgebühren und ähnliche

5.240,92 100

100

0

100 100 100

Entgelte

5. + Privatrechtiche Leistungsentgelte

0,00 100

100

0

100 100 100

6421000 Einzahlungen aus Verkauf 0,00 100

100

0

100 100 100

6. + Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

7. + Sonstige Einzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8. + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

9. = Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

5.240,92 200 200

0

200 200 200

10. + Personalauszahlungen

-55.306,87 -58.700 -61.400

0 -62.100 -62.800 -63.500

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -42.556,98 -44.000 -46.100

0 -46.600 -47.100 -47.600

7019000 Sonstige Beschäftigtungsentgelte -395,00 -1.500 -1.500

0 -1.500 -1.500 -1.500

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen

Sozialversicherung Arbeitnehmer/-innen

7039000 Beiträge zur gesetzlichen

-3.728,21 -3.700 -3.900

0 -4.000 -4.100 -4.200

-8.377,08 -9.100 -9.500

0 -9.600 -9.700 -9.800

-249,60 -400

-400

0

-400 -400 -400

Sozialversicherung für sonstige Beschäftigte

11. + Versorgungsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

12. + Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen -13.867,79 -8.000 -7.000

0 -7.000 -7.000 -7.000

7262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -306,66 -600

-600

0

-600 -600 -600

7291000 Auszahlungen für sonstige

-13.561,13 -7.400 -6.400

0 -6.400 -6.400 -6.400

Dienstleistungen

13. + Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

14. + Transferauszahlungen

-22.500,00 -22.500 -24.000

0 -24.200 -24.400 -24.600

7318000 Auszahlungen von Zuschüssen an

-22.500,00 -22.500 -24.000

0 -24.200 -24.400 -24.600

übrige Bereiche

15. + sonstige Auszahlungen

-440,65 -1.100 -1.100

0 -1.100 -1.100 -1.100

7429002 Sonstige Auszahlungen für die

Inanspruchnahme von Rechten und Diensten

(Mitgliedsbeiträge)

11115.5429002: 100 €

*Landesarbeitsgemeinschaft der

hauptamtlichen Gleichstellungs- und

Frauenbeauftragten*

0,00 -100

-100

0

-100 -100 -100

7431000 Geschäftsauszahlungen -440,65 -1.000 -1.000

0 -1.000 -1.000 -1.000

15a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

18

11.12.2012

11:49:45

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11115

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gleichstellungsbeauftragte

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

- Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

16. = Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit (Zeilen 10 bis 15)

17. Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

(Zeilen 9 ./. 16)

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

-92.115,31 -90.300 -93.500

0 -94.400 -95.300 -96.200

-86.874,39 -90.100 -93.300

0 -94.200 -95.100 -96.000

18. + Einzahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

19. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Gundstücken und Gebäude

20. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

21. + Einzahlungen aus Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

22. + Einzahlungen aius der Abwicklung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Baumaßnahmen

23. + Einzahlungen aus Rückflüssen (für

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

24. + Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

0,00 0

0

0

0 0 0

25. + sonstige Investitionseinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

25a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen Investitionstätigkeit

26. = Summe der investiven Einzahlungen 0,00 0 0

0

0 0 0

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

27. - Auszahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

28. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Grundstücken und Gebäuden

29. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

30. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

31. - Auszahlungen für Baumaßnahmen

0,00 0

0

0

0 0 0

32. - Auszahlungen für die Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Ausleihungen (für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

33. - Sonstige Investitionsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

33a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen Investitionstätigkeit

34. = Summe der investiven Auszahlungen

(Zeilen 27 bis 33)

0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

19

11.12.2012

11:49:45

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11115

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gleichstellungsbeauftragte

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26

./. 34)

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag

(Zeilen 17 und 35)

Nachrichtlich:

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0,00 0 0

0

0 0 0

-86.874,39 -90.100 -93.300

0 -94.200 -95.100 -96.000

37. + Aufnahme von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

38. + Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen

0,00 0

0

0

0 0 0

aus der Anlage liquider Mittel

38a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Aufnahme Kassenkredite

39. - Tilgung von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

40. - Auszahlungen aus der Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Darlehen zur Anlage liquider mittel

40a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Tilgung Kassenkredite

41. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7

*** Ende der Liste "Teilfinanzplan" ***


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

20

11.12.2012

11:55:49

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11120

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Personal/ Organisation

Verantwortlich:

Herr Schaarmann

Beschreibung:

Ausgestaltung und Betreuung von Dienst- und Arbeitsverhältnissen, Stellenplan und

Personalhaushalt; Lohn- und Gehaltsbuchhaltung; Dienstaufsichtsbeschwerden;

Personalstatistiken; Bearbeitung von Personalvorgängen; Reisekostenberechnung;

Regelung und Überwachung des allgemeinen Dienstbetriebes und des Geschäftsganges

(z.B. Dienstanweisungen, Geschäftsanweisungen, Dienstvereinbarungen; Organisation

der Gesamtverwaltung; Erstellen und Fortschreiben von Organisationsplänen;

Stellenbeschreibungen und -bewertungen; Auswertung von Gutachten und Prüfberichten;

Ausbildung; Personalentwicklung;

Vorbereitung und Durchführung von Stellenbesetzungsverfahren

Auftragsgrundlage:

Gesetzliche Vorschriften: Tarifverträge; Dienstvereinbarungen; Auftrag der

Verwaltungsleitung

Leitwerte/Ziele:

Bereitstellung der Ressourcen für die außenwirksamen Produkte zur Umsetzung der

Leitwerte

Sicherung der Leistungsfähigkeit der Verwaltung

Zeitnahe Umsetzung der gesetzlichen und tariflichen Änderungen; tarifgerechte

Bezahlung; bedarfsgerechte Beratung/Betreuung des Personals; bedarfsgerechte,

wirtschaftliche Personalbewirtschaftung

Erfüllung der gemeindlichen Aufgaben; Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation;

Grundlagen für gesetzesgerechte Besoldung und tarifgerechte Entlohnung

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter;

erfolgreiche und anforderungsorientierte Ausbildung

Maßnahmen:

Bewertung aller Beamtenstellen

Erstellen eines Personalentwicklungskonzeptes für die Stadtverwaltung

Einführung Leistungsentgelt

Einführung Qualifizierunggespräche

Coaching der Auszubildenden (Individualgespräche führen)

Erstellung Geschäftsverteilungsplan

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

16.810,79

Grund-/Kennzahlen:

Anzahl der Planstellen lt. Stellenplan

Anzahl der mit Kosten hinterlegten Planstellen lt. Stellenplan

Anzahl der tatsächlichen besetzten Planstellen

Anzahl der Beamtenstellen

bewertete Beamtenstellen

Anteil der tatsächlichen besetzten Planstellen zu den mit Kosten hinterlegten Planstellen

Anteil der bewerteten Beamtenstellen an die Beamtenstellen insgesamt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0

0

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

4461000 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte 16.810,79 0

0

0 0 0

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

77.536,31

4481000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Land

4482000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Gemeinden (GV)

4484000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

sonstiger öffentl. Bereich

4485000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

verb. Unternehmen, Beteiligungen, Sondervermögen

4485002 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

verb. Unternehmen, Beteiligungen, Sondervermögen

*KAV-Anteil Stadtwerke*

3.900

26.200 26.200 26.200 26.200

10.921,00 100

100

100 100 100

3.193,70 0 21.000 21.000 21.000 21.000

11.965,28 100

100

100 100 100

43.431,42 3.500

0

0 0 0

468,26 100

100

100 100 100


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

21

11.12.2012

11:55:49

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11120

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Personal/ Organisation

Pos.

7.

8.

Inhalt

4488000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

übrige Bereiche

+ Sonstige ordentliche Erträge

0,00

+ Aktivierte Eigenleistungen

0,00

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

7.556,65 100 4.900 4.900 4.900 4.900

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

9. +/- Bestandsveränderungen

0,00

0

0 0 0 0

10. = Ordentliche Erträge 94.347,10 3.900 26.200 26.200 26.200 26.200

11.

12.

13

14

15.

16.

+ Personalaufwendungen

-677.227,15

-916.400

-843.100 -849.900 -856.700 -863.500

5011000 Beamtinnen und Beamte -113.375,32 -142.000 -99.300 -100.300 -101.300 -102.300

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -229.367,42 -419.800 -371.100 -374.700 -378.300 -381.900

5012001 Leistungsentgelte Beschäftigte -70.802,50 -93.000 -114.200 -114.200 -114.200 -114.200

5012002 Leistungsentgelte Beamte -9.822,43 0

0

0 0 0

5021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

5021001 Beiträge zu Versorgungskassen für

Bemate/Beamtinnen (Versorgungsrücklage)

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung

Arbeitnehmer/-innen

5041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen und dgl. für

Beschäftigte

+ Versorgungsaufwendungen

-32.575,59

5111000 Versorgungsaufwendungen für Beamte/-innen

(Versorgungsanteile)

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-25.516,94

-107.238,57 -119.400 -100.000 -101.000 -102.000 -103.000

-25.598,59 -25.600 -32.700 -32.700 -32.700 -32.700

-25.593,06 -27.800 -32.700 -33.000 -33.300 -33.600

-65.228,36 -63.100 -72.200 -72.900 -73.600 -74.300

-30.200,90 -25.700 -20.900 -21.100 -21.300 -21.500

-31.200

-31.800 -31.800 -31.800 -31.800

-32.575,59 -31.200 -31.800 -31.800 -31.800 -31.800

-40.700

-39.600 -39.600 -39.600 -39.600

5262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -25.516,94 -40.700 -39.600 -39.600 -39.600 -39.600

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

0

-4.300 -4.200 -3.000 -1.600

5741000 Abschreibungen auf geleistete Zuwendungen 0,00 0 -4.300 -4.200 -3.000 -1.600

+ Transferaufwendungen

-4.431,99

5313000 Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke

Zweckverbände

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

-72.382,62

5411000 Sonstige Personal- und

Versorgungsaufwendungen

5429002 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten -

sonstige Aufwendungen (Mitgliedsbeiträge)

*Arbeitsrechtliche Vereinigung, kommunale

Geschäftsstelle*

-4.500

-4.700 -4.700 -4.700 -4.700

-4.431,99 -4.500 -4.700 -4.700 -4.700 -4.700

-58.900

-71.800 -68.800 -68.800 -68.800

-18.348,64 -21.000 -30.000 -30.000 -30.000 -30.000

-2.823,17 -6.400 -7.300 -7.300 -7.300 -7.300

5431000 Geschäftsaufwendungen -30.692,06 -16.500 -19.500 -16.500 -16.500 -16.500

5441000 Steuern, Versicherungen, Schadensfälle -20.518,75 -15.000 -15.000 -15.000 -15.000 -15.000

17

davon Verfügungsmittel 0,00

0

0 0 0 0

18 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -812.134,29 -1.051.700 -995.300 -999.000 -1.004.600 -1.010.000

19 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen -717.787,19 -1.047.800 -969.100 -972.800 -978.400 -983.800

10 ./. 18)


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

22

11.12.2012

11:55:49

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11120

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Personal/ Organisation

Pos.

20

Inhalt

+ Finanzerträge

0,00

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0 0 0 0

21 - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

22 = Finanzergebnis (Zeilen 20 und 21) 0,00

0

0 0 0 0

23 = Ordentliches Ergebnis (Zeilen 19 und 22) -717.787,19 -1.047.800 -969.100 -972.800 -978.400 -983.800

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

0

0 0 0 0

25 - Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

26 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 24 und 25) 0,00

0

0 0 0 0

27 = Ergebnis vor Berücksichtigung der internen

-717.787,19 -1.047.800 -969.100 -972.800 -978.400 -983.800

28

29

Leistungsbeziehungen (Zeilen 23 und 26)

+ Erträge aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

- Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

30 = Ergebnis (Zeilen 27, 28, 29) -717.787,19 -1.047.800 -969.100 -972.800 -978.400 -983.800

*** Ende der Liste "Teilergebnisplan" ***


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

23

11.12.2012

11:55:51

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11120

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Personal/ Organisation

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1. + Steuern und ähnliche Abgaben

0,00 0

0

0

0 0 0

2. + Zuweisungen und allgemeine Umlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

3. + Sonstige Transfereinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

4. + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

5. + Privatrechtiche Leistungsentgelte

14.151,00 0

0

0

0 0 0

6461000 Sonstige privatrechtliche

14.151,00 0

0

0

0 0 0

Leistungsentgelte

6. + Kostenerstattungen und Kostenumlagen

29.764,55 3.900 26.200

0 26.200 26.200 26.200

6481000 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen Land

6482000 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Gemeinden (GV)

6484000 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen sonst.

öffentl. Bereich

6485000 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen verb.

Unternehmen, Beteiligungen und

Sondervermögen

6485002 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen verb.

Unternehmen, Beteiligungen und

Sondervermögen

11120.4485002: 100 €

*KAV-Anteil Stadtwerke*

6488000 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen übrige

0,00 100

100

0

100 100 100

9.928,76 0 21.000

0 21.000 21.000 21.000

11.965,28 100

100

0

100 100 100

0,00 3.500

0

0

0 0 0

313,86 100

100

0

100 100 100

7.556,65 100 4.900

0 4.900 4.900 4.900

Bereiche

7. + Sonstige Einzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8. + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

9. = Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

43.915,55 3.900 26.200

0 26.200 26.200 26.200

10. + Personalauszahlungen

-647.522,80 -916.400 -843.100

0 -849.900 -856.700 -863.500

7011000 Beamte/-innen -110.428,44 -142.000 -99.300

0 -100.300 -101.300 -102.300

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -223.621,28 -419.800 -371.100

0 -374.700 -378.300 -381.900

7012001 Leistungsentgelte Beschäftigte -70.802,50 -93.000 -114.200

0 -114.200 -114.200 -114.200

7012002 Leistungsentgelte Beamte -9.822,43 0

0

0

0 0 0

7021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

-131.843,24 -145.000 -132.700

0 -133.700 -134.700 -135.700

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

24

11.12.2012

11:55:51

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11120

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Personal/ Organisation

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen

Sozialversicherung Arbeitnehmer/-innen

7041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

-25.593,06 -27.800 -32.700

0 -33.000 -33.300 -33.600

-63.721,73 -63.100 -72.200

0 -72.900 -73.600 -74.300

-11.690,12 -25.700 -20.900

0 -21.100 -21.300 -21.500

und dgl. für Beschäftigte

11. + Versorgungsauszahlungen

-32.625,59 -31.200 -31.800

0 -31.800 -31.800 -31.800

7111000 Versorgungsbezüge für

-32.625,59 -31.200 -31.800

0 -31.800 -31.800 -31.800

Beamte/-innen

12. + Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen -26.017,00 -40.700 -39.600

0 -39.600 -39.600 -39.600

7262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -26.017,00 -40.700 -39.600

0 -39.600 -39.600 -39.600

13. + Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

14. + Transferauszahlungen

-4.431,99 -4.500 -4.700

0 -4.700 -4.700 -4.700

7313000 Auszahlungen von Zuweisungen an

-4.431,99 -4.500 -4.700

0 -4.700 -4.700 -4.700

Zweckverbände

15. + sonstige Auszahlungen

-57.142,98 -58.900 -71.800

0 -68.800 -68.800 -68.800

7411000 Sonstige Personal- und

Versorgungsauszahlungen

7429002 Sonstige Auszahlungen für die

Inanspruchnahme von Rechten und Diensten

(Mitgliedsbeiträge)

11120.5429002: 7.300 €

*Arbeitsrechtliche Vereinigung, kommunale

Geschäftsstelle*

-18.006,07 -21.000 -30.000

0 -30.000 -30.000 -30.000

-2.823,17 -6.400 -7.300

0 -7.300 -7.300 -7.300

7431000 Geschäftsauszahlungen -30.699,74 -16.500 -19.500

0 -16.500 -16.500 -16.500

7441000 Steuern, Versicherungen,

-5.614,00 -15.000 -15.000

0 -15.000 -15.000 -15.000

Schadensfälle

15a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

16. = Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit (Zeilen 10 bis 15)

17. Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

(Zeilen 9 ./. 16)

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

-767.740,36 -1.051.700 -991.000

0 -994.800 -1.001.600 -1.008.400

-723.824,81 -1.047.800 -964.800

0 -968.600 -975.400 -982.200

18. + Einzahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

19. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Gundstücken und Gebäude

20. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

21. + Einzahlungen aus Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

22. + Einzahlungen aius der Abwicklung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Baumaßnahmen

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

25

11.12.2012

11:55:51

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11120

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Personal/ Organisation

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

23. + Einzahlungen aus Rückflüssen (für

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

24. + Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

0,00 0

0

0

0 0 0

25. + sonstige Investitionseinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

25a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen Investitionstätigkeit

26. = Summe der investiven Einzahlungen 0,00 0 0

0

0 0 0

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

27. - Auszahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

28. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Grundstücken und Gebäuden

29. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

30. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

31. - Auszahlungen für Baumaßnahmen

0,00 0

0

0

0 0 0

32. - Auszahlungen für die Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Ausleihungen (für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

33. - Sonstige Investitionsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

33a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen Investitionstätigkeit

34. = Summe der investiven Auszahlungen

(Zeilen 27 bis 33)

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26

./. 34)

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag

(Zeilen 17 und 35)

Nachrichtlich:

0,00 0 0

0

0 0 0

0,00 0 0

0

0 0 0

-723.824,81 -1.047.800 -964.800

0 -968.600 -975.400 -982.200

37. + Aufnahme von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

38. + Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen

0,00 0

0

0

0 0 0

aus der Anlage liquider Mittel

38a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Aufnahme Kassenkredite

39. - Tilgung von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

40. - Auszahlungen aus der Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Darlehen zur Anlage liquider mittel

40a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Tilgung Kassenkredite

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

26

11.12.2012

11:55:52

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11120

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Personal/ Organisation

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

41. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7

*** Ende der Liste "Teilfinanzplan" ***


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

27

11.12.2012

11:55:54

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11130

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Rechtsamt

Verantwortlich:

Frau Jacobi

Beschreibung:

Rechtliche Beratung und Gestaltung für die gesamte Verwaltung, die städtischen

Gremien, die Stadtwerke

außergerichtliche und gerichtliche Vertretung in Rechtssachen, Referendarausbildung

Auftragsgrundlage:

Interne Auftraggeber, Gremienbeschlüsse und Gerichtsverfahren gegen die Stadt

Leitwerte/Ziele:

Unterstützung der außenwirksamen Produkte zur Umsetzung der Leitwerte

Qualifizierte Beratung und Information der Verwaltung, Gremien und Stadtwerke unter

Erstellung von Verträgen, Gutachten, Stellungnahmen etc. zur Erzielung größtmöglicher

Rechtssicherheit

Wahrnehmung und Durchsetzung der Rechte der Stadt

Abwehr von unberechtigten Ansprüchen gegen die Stadt

kostengünstige Rechtsberatung

Maßnahmen:

Weiterhin qualifizierte Rechtsberatung- und vertretung

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0

0

100

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

100 100 100 100

4311000 Verwaltungsgebühren 0,00 100

100

100 100 100

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

1.008,55

4482000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Gemeinden (GV)

4487000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

private Unternehmen

+ Sonstige ordentliche Erträge

0,00

+ Aktivierte Eigenleistungen

0,00

0

800

0 0 0 0

800 800 800 800

700,00 700

700

700 700 700

308,55 100

100

100 100 100

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

9. +/- Bestandsveränderungen

0,00

0

0 0 0 0

10. = Ordentliche Erträge 1.008,55

900

900 900 900 900

11.

12.

13

14

15.

16.

17

+ Personalaufwendungen

-85.747,94

-89.400

-93.400 -99.300 -100.300 -101.300

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -66.789,82 -69.300 -72.400 -78.100 -78.900 -79.700

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung für

Arbeitnehmer/-innen

+ Versorgungsaufwendungen

0,00

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-1.086,85

-5.680,79 -5.600 -5.900 -6.000 -6.100 -6.200

-13.277,33 -14.500 -15.100 -15.200 -15.300 -15.400

0

-600

0 0 0 0

-600 -600 -600 -600

5262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -1.086,85 -600

-600

-600 -600 -600

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

+ Transferaufwendungen

0,00

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

-6.287,64

0

0

-33.900

0 0 0 0

0 0 0 0

-33.900 -33.900 -33.900 -33.900

5431000 Geschäftsaufwendungen -6.287,64 -33.900 -33.900 -33.900 -33.900 -33.900

davon Verfügungsmittel 0,00

0

0 0 0 0


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

28

11.12.2012

11:55:54

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11130

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Rechtsamt

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

18 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -93.122,43 -123.900 -127.900 -133.800 -134.800 -135.800

19 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen

-92.113,88 -123.000 -127.000 -132.900 -133.900 -134.900

20

10 ./. 18)

+ Finanzerträge

0,00

0

0 0 0 0

21 - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

22 = Finanzergebnis (Zeilen 20 und 21) 0,00

0

0 0 0 0

23 = Ordentliches Ergebnis (Zeilen 19 und 22) -92.113,88 -123.000 -127.000 -132.900 -133.900 -134.900

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

0

0 0 0 0

25 - Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

26 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 24 und 25) 0,00

0

0 0 0 0

27 = Ergebnis vor Berücksichtigung der internen

-92.113,88 -123.000 -127.000 -132.900 -133.900 -134.900

28

29

Leistungsbeziehungen (Zeilen 23 und 26)

+ Erträge aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

- Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

30 = Ergebnis (Zeilen 27, 28, 29) -92.113,88 -123.000 -127.000 -132.900 -133.900 -134.900

*** Ende der Liste "Teilergebnisplan" ***


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

29

11.12.2012

11:55:56

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11130

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Rechtsamt

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1. + Steuern und ähnliche Abgaben

0,00 0

0

0

0 0 0

2. + Zuweisungen und allgemeine Umlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

3. + Sonstige Transfereinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

4. + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00 100

100

0

100 100 100

6311000 Verwaltungsgebühren 0,00 100

100

0

100 100 100

5. + Privatrechtiche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

6. + Kostenerstattungen und Kostenumlagen

1.065,55 800

800

0

800 800 800

6482000 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Gemeinden (GV)

6487000 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen private

700,00 700

700

0

700 700 700

365,55 100

100

0

100 100 100

Unternehmen

7. + Sonstige Einzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8. + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

9. = Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

1.065,55 900 900

0

900 900 900

10. + Personalauszahlungen

-85.747,94 -89.400 -93.400

0 -99.300 -100.300 -101.300

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -66.789,82 -69.300 -72.400

0 -78.100 -78.900 -79.700

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen

-5.680,79 -5.600 -5.900

0 -6.000 -6.100 -6.200

-13.277,33 -14.500 -15.100

0 -15.200 -15.300 -15.400

Sozialversicherung Arbeitnehmer/-innen

11. + Versorgungsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

12. + Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen -1.086,85 -600

-600

0

-600 -600 -600

7262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -1.086,85 -600

-600

0

-600 -600 -600

13. + Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

14. + Transferauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

15. + sonstige Auszahlungen

-6.381,74 -33.900 -33.900

0 -33.900 -33.900 -33.900

7431000 Geschäftsauszahlungen -6.381,74 -33.900 -33.900

0 -33.900 -33.900 -33.900

15a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

16. = Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit (Zeilen 10 bis 15)

17. Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

(Zeilen 9 ./. 16)

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

-93.216,53 -123.900 -127.900

0 -133.800 -134.800 -135.800

-92.150,98 -123.000 -127.000

0 -132.900 -133.900 -134.900

18. + Einzahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

30

11.12.2012

11:55:56

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11130

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Rechtsamt

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

19. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Gundstücken und Gebäude

20. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

21. + Einzahlungen aus Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

22. + Einzahlungen aius der Abwicklung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Baumaßnahmen

23. + Einzahlungen aus Rückflüssen (für

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

24. + Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

0,00 0

0

0

0 0 0

25. + sonstige Investitionseinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

25a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen Investitionstätigkeit

26. = Summe der investiven Einzahlungen 0,00 0 0

0

0 0 0

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

27. - Auszahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

28. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Grundstücken und Gebäuden

29. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

30. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

31. - Auszahlungen für Baumaßnahmen

0,00 0

0

0

0 0 0

32. - Auszahlungen für die Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Ausleihungen (für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

33. - Sonstige Investitionsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

33a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen Investitionstätigkeit

34. = Summe der investiven Auszahlungen

(Zeilen 27 bis 33)

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26

./. 34)

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag

(Zeilen 17 und 35)

Nachrichtlich:

0,00 0 0

0

0 0 0

0,00 0 0

0

0 0 0

-92.150,98 -123.000 -127.000

0 -132.900 -133.900 -134.900

37. + Aufnahme von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

38. + Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen

0,00 0

0

0

0 0 0

aus der Anlage liquider Mittel

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

31

11.12.2012

11:55:56

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11130

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Rechtsamt

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

38a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Aufnahme Kassenkredite

39. - Tilgung von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

40. - Auszahlungen aus der Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Darlehen zur Anlage liquider mittel

40a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Tilgung Kassenkredite

41. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7

*** Ende der Liste "Teilfinanzplan" ***


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

32

11.12.2012

11:58:40

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11135

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Öffentlichkeitsarbeit

Verantwortlich:

N.N.

Beschreibung:

Information der Medien und der Öffentlichkeit über kommunale Anliegen

Beratung der Verwaltungsleitung zu presserelevanten Fragestellungen

Koordination der gesamten Außendarstellung der Stadt

Präsentation der Stadt im Internet bei eigener Redaktion und Gestaltung

Auftragsgrundlage:

Gemeindeordnung SH, Pressegesetz, Ortsrecht, Gremienbeschlüsse, Entscheidungen

der Verwaltungsleitung

Leitwerte/Ziele:

Zeitnahe und umfassende Information der Öffentlichkeit und der Medien zur Schaffung

einer hohen Transparenz der Verwaltungsdienstleistungen

Positive Außendarstellung der Stadt

Schaffung einer zentralen Informations- und Datenbank in Form der Internetpräsenz unter

Berücksichtigung und durch Kommunikation der festgelegten vier Leitwerte

Maßnahmen:

Aufbau und Pflege einer umfassenden und aktuellen Datenbank auf der eigenen

Homepage unter Einbindung der Ziele der Fachbereiche als ganzheitliche

Informationsplattform

Umsetzung des einheitlichen visuellen Erscheinungsbildes der Stadtverwaltung

Imagewerbung durch Herausgabe und Neukonzeption von (zielgruppenorientierten)

Informtionsbroschüren

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00

+ Sonstige ordentliche Erträge

0,00

+ Aktivierte Eigenleistungen

0,00

Grund-/Kennzahlen:

Anzahl der Pressemitteilungen

Anzahl der Pressegespräche/-termine

Zugriffszahlen Homepage

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0

0

0

0

0

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

9. +/- Bestandsveränderungen

0,00

0

0 0 0 0

10. = Ordentliche Erträge 0,00

0

0 0 0 0

11.

12.

13

14

15.

16.

+ Personalaufwendungen

-34.350,41

-35.400

-45.300 -45.900 -46.500 -47.100

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -26.606,10 -27.500 -35.100 -35.500 -35.900 -36.300

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung für

Arbeitnehmer/-innen

+ Versorgungsaufwendungen

0,00

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-759,60

-2.302,98 -2.200 -2.900 -3.000 -3.100 -3.200

-5.441,33 -5.700 -7.300 -7.400 -7.500 -7.600

0

-3.000

0 0 0 0

-8.000 -8.000 -8.000 -8.000

5291000 Aufwendungen für besondere Dienstleistungen -759,60 -3.000 -8.000 -8.000 -8.000 -8.000

*lt. FA 27.10.2012, Sperrvermerk über 5.000 €

Neujahrsempfang, Freigabe HA*

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

+ Transferaufwendungen

0,00

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

0,00

0

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

17

davon Verfügungsmittel 0,00

0

0 0 0 0

18 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -35.110,01 -38.400 -53.300 -53.900 -54.500 -55.100


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

33

11.12.2012

11:58:40

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11135

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Öffentlichkeitsarbeit

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

19 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen

-35.110,01 -38.400 -53.300 -53.900 -54.500 -55.100

20

10 ./. 18)

+ Finanzerträge

0,00

0

0 0 0 0

21 - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

22 = Finanzergebnis (Zeilen 20 und 21) 0,00

0

0 0 0 0

23 = Ordentliches Ergebnis (Zeilen 19 und 22) -35.110,01 -38.400 -53.300 -53.900 -54.500 -55.100

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

0

0 0 0 0

25 - Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

26 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 24 und 25) 0,00

0

0 0 0 0

27 = Ergebnis vor Berücksichtigung der internen

-35.110,01 -38.400 -53.300 -53.900 -54.500 -55.100

28

29

Leistungsbeziehungen (Zeilen 23 und 26)

+ Erträge aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

- Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

30 = Ergebnis (Zeilen 27, 28, 29) -35.110,01 -38.400 -53.300 -53.900 -54.500 -55.100

*** Ende der Liste "Teilergebnisplan" ***


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

34

11.12.2012

11:58:42

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11135

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Öffentlichkeitsarbeit

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1. + Steuern und ähnliche Abgaben

0,00 0

0

0

0 0 0

2. + Zuweisungen und allgemeine Umlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

3. + Sonstige Transfereinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

4. + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

5. + Privatrechtiche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

6. + Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

7. + Sonstige Einzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8. + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

9. = Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

0,00 0 0

0

0 0 0

10. + Personalauszahlungen

-34.350,41 -35.400 -45.300

0 -45.900 -46.500 -47.100

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -26.606,10 -27.500 -35.100

0 -35.500 -35.900 -36.300

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen

-2.302,98 -2.200 -2.900

0 -3.000 -3.100 -3.200

-5.441,33 -5.700 -7.300

0 -7.400 -7.500 -7.600

Sozialversicherung Arbeitnehmer/-innen

11. + Versorgungsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

12. + Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen -759,60 -3.000 -8.000

0 -8.000 -8.000 -8.000

7291000 Auszahlungen für sonstige

Dienstleistungen

11135.5291000: 8.000 €

*lt. FA 27.10.2012, Sperrvermerk über 5.000

-759,60 -3.000 -8.000

0 -8.000 -8.000 -8.000

€ Neujahrsempfang, Freigabe HA*

13. + Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

14. + Transferauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

15. + sonstige Auszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

15a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

16. = Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit (Zeilen 10 bis 15)

17. Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

(Zeilen 9 ./. 16)

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

-35.110,01 -38.400 -53.300

0 -53.900 -54.500 -55.100

-35.110,01 -38.400 -53.300

0 -53.900 -54.500 -55.100

18. + Einzahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

19. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Gundstücken und Gebäude

20. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

35

11.12.2012

11:58:42

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11135

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Öffentlichkeitsarbeit

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

21. + Einzahlungen aus Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

22. + Einzahlungen aius der Abwicklung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Baumaßnahmen

23. + Einzahlungen aus Rückflüssen (für

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

24. + Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

0,00 0

0

0

0 0 0

25. + sonstige Investitionseinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

25a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen Investitionstätigkeit

26. = Summe der investiven Einzahlungen 0,00 0 0

0

0 0 0

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

27. - Auszahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

28. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Grundstücken und Gebäuden

29. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

30. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

31. - Auszahlungen für Baumaßnahmen

0,00 0

0

0

0 0 0

32. - Auszahlungen für die Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Ausleihungen (für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

33. - Sonstige Investitionsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

33a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen Investitionstätigkeit

34. = Summe der investiven Auszahlungen

(Zeilen 27 bis 33)

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26

./. 34)

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag

(Zeilen 17 und 35)

Nachrichtlich:

0,00 0 0

0

0 0 0

0,00 0 0

0

0 0 0

-35.110,01 -38.400 -53.300

0 -53.900 -54.500 -55.100

37. + Aufnahme von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

38. + Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen

0,00 0

0

0

0 0 0

aus der Anlage liquider Mittel

38a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Aufnahme Kassenkredite

39. - Tilgung von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

36

11.12.2012

11:58:42

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11135

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Öffentlichkeitsarbeit

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

40. - Auszahlungen aus der Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Darlehen zur Anlage liquider mittel

40a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Tilgung Kassenkredite

41. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7

*** Ende der Liste "Teilfinanzplan" ***


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

37

11.12.2012

11:58:45

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11140

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Kämmerei, Gemeindekasse, Vollstreckung

Verantwortlich:

Frau Treetzen

Auftragsgrundlage:

Gemeindeordnung, Gemeindehaushaltsverordnung, Finanzausgleichsgesetz,

Gemeindekassenverordnung, Umsatzsteuergesetz, Einkommenssteuergesetz, KAG, AO,

BGB, STGB, VVKO, ZPO, LDSG, LVwG, weitere bundesgesetzliche und

landesgesetzliche Regelungen sowie Erlasse, Richtlinien und Rundschreiben, die der

Produkterfüllung dienen.

Gremienbeschlüsse, Bürgermeister, interne Auftraggeber

Beschreibung:

Haushalts- und Finanzwirtschaft der Stadt durch Haushalts- und Finanzplanung,

Rechnungslegung, Aufbau und Führen der Kosten- und Leistungsrechnung mit

entsprechenden Wirtschaftlichkeitsberichten und Betriebsabrechnungsbögen, Aufbau und Sicherstellung eines geordneten Zahlungsverkehrs

Führen der Anlagenbuchhaltung, Aufbau der Inventarisierung, Finanzcontrolling, Beratung Sicherstellung der haushaltsmäßigen Grundlagen im Umgang mit den städtischen Mitteln

der Fachbereiche und Stabstellen in haushalts- und betriebswirtschaftlichen

Angelegeneheiten, Prüfung und Bearbeitung steuerlich relevanter Vorgänge unter

Berücksichtigung der steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten, Verwaltung von Krediten

und kreditähnlichen Rechtsgeschäften, Finanz- und Schuldenstatistiken, Übernahme und

Verwaltung von Bürgschaften, Projektfinanzierungen und Projektmanagement,

Verwaltung der Zahlungsmittel einschließlich der Verwaltungsvollstreckung von

Forderungen

Maßnahmen:

Umsetzung des Projekts zur Einführung des Neuen Kommunalen Rechnungswesens

zum 01.01.2009 einer zentralen HÜL-Führung

Durchführung einer rechtssicheren und zeitnahen Vollstreckung

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

905,25

Leitwerte/Ziele:

Unterstützung der außenwirksamen Produkte zur Umsetzung der Leitwerte

Optimierung der Einnahmerealisierung

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0

0

500

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

500 500 500 500

4311000 Verwaltungsgebühren 905,25 500

500

500 500 500

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

178,60

0

0 0 0 0

4461000 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte 18,60 0

0

0 0 0

4462000 Sonstige privatrechtliche Leistungsentgelte 160,00 0

0

0 0 0

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

638,78

4482000 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Gemeinden (GV)

4482300 Erträge aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Gemeinden (GV) (FB III)

+ Sonstige ordentliche Erträge

32.891,88

4562000 Säumniszuschläge, Stundungszinsen,

Beitreibungsgebühren, ...

+ Aktivierte Eigenleistungen

0,00

+/- Bestandsveränderungen

0,00

400

400 400 400 400

638,78 100

100

100 100 100

0,00 300

300

300 300 300

30.000

30.000 30.000 30.000 30.000

32.891,88 30.000 30.000 30.000 30.000 30.000

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

38

11.12.2012

11:58:45

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11140

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Kämmerei, Gemeindekasse, Vollstreckung

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

10. = Ordentliche Erträge 34.614,51 30.900 30.900 30.900 30.900 30.900

11.

12.

13

14

15.

16.

+ Personalaufwendungen

-505.958,58

-549.200

-585.100 -590.900 -596.700 -602.500

5011000 Beamtinnen und Beamte -130.050,16 -137.500 -140.300 -141.700 -143.100 -144.500

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -228.914,67 -242.400 -261.900 -264.500 -267.100 -269.700

5021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/Beamtinnen

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung für

Arbeitnehmer/-innen

5041000 Beihilfen und Unterstützungsleistungen und dgl.

für Beschäftigte

+ Versorgungsaufwendungen

0,00

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-3.275,33

-65.728,80 -81.200 -88.100 -89.000 -89.900 -90.800

-19.900,32 -19.800 -21.700 -21.900 -22.100 -22.300

-46.506,97 -50.600 -54.600 -55.100 -55.600 -56.100

-14.857,66 -17.700 -18.500 -18.700 -18.900 -19.100

0

-13.000

0 0 0 0

-13.000 -13.000 -13.000 -13.000

5262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -3.275,33 -13.000 -13.000 -13.000 -13.000 -13.000

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

0

-4.100 -4.100 -4.100 -4.100

5741000 Abschreibungen auf geleistete Zuwendungen 0,00 0 -4.100 -4.100 -4.100 -4.100

+ Transferaufwendungen

0,00

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

-28.484,83

5429002 Inanspruchnahme von Rechten und Diensten -

sonstige Aufwendungen (Mitgliedsbeiträge)

*Fachverband der Kämmerer in Schl.-Hol. e.V.,

Fachverband der Kommunalkassenverwalter e.V.

Schl.-Hol., Bund der Vollziehungs- und

Vollstreckungsbeamten e.V., ELER (Zukunfstprogramm

ländlicher Raum*

0

-49.700

0 0 0 0

-87.500 -87.500 -87.500 -47.500

-12.621,49 -12.500 -12.500 -12.500 -12.500 -12.500

5431000 Geschäftsaufwendungen -15.863,34 -37.200 -75.000 -75.000 -75.000 -35.000

17

davon Verfügungsmittel 0,00

0

0 0 0 0

18 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -537.718,74 -611.900 -689.700 -695.500 -701.300 -667.100

19 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen -503.104,23 -581.000 -658.800 -664.600 -670.400 -636.200

20

10 ./. 18)

+ Finanzerträge

0,00

0

0 0 0 0

21 - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

22 = Finanzergebnis (Zeilen 20 und 21) 0,00

0

0 0 0 0

23 = Ordentliches Ergebnis (Zeilen 19 und 22) -503.104,23 -581.000 -658.800 -664.600 -670.400 -636.200

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

0

0 0 0 0

25 - Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

26 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 24 und 25) 0,00

0

0 0 0 0

27 = Ergebnis vor Berücksichtigung der internen

-503.104,23 -581.000 -658.800 -664.600 -670.400 -636.200

28

29

Leistungsbeziehungen (Zeilen 23 und 26)

+ Erträge aus internen Leistungsbeziehungen

23.100,00

23.100

23.100 23.100 23.100 23.100

4811000 Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 23.100,00 23.100 23.100 23.100 23.100 23.100

- Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen

-3.706,51

5811000 Aufwendungen aus internen

Leistungsbeziehungen

-1.500

-1.500 -1.500 -1.500 -1.500

-3.706,51 -1.500 -1.500 -1.500 -1.500 -1.500


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

39

11.12.2012

11:58:45

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11140

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Kämmerei, Gemeindekasse, Vollstreckung

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

30 = Ergebnis (Zeilen 27, 28, 29) -483.710,74 -559.400 -637.200 -643.000 -648.800 -614.600

*** Ende der Liste "Teilergebnisplan" ***


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

40

11.12.2012

11:58:47

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11140

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Kämmerei, Gemeindekasse, Vollstreckung

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1. + Steuern und ähnliche Abgaben

0,00 0

0

0

0 0 0

2. + Zuweisungen und allgemeine Umlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

3. + Sonstige Transfereinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

4. + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

860,25 500

500

0

500 500 500

6311000 Verwaltungsgebühren 860,25 500

500

0

500 500 500

5. + Privatrechtiche Leistungsentgelte

178,60 0

0

0

0 0 0

6461000 Sonstige privatrechtliche

Leistungsentgelte

6462000 Sonstige privatrechtliche

18,60 0

0

0

0 0 0

160,00 0

0

0

0 0 0

Leistungsentgelte

6. + Kostenerstattungen und Kostenumlagen

638,78 400

400

0

400 400 400

6482000 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen

Gemeinden (GV)

6482300 Einzahlungen aus

Kostenerstattungen, Kostenumlagen

638,78 100

100

0

100 100 100

0,00 300

300

0

300 300 300

Gemeinden (GV) (FB III)

7. + Sonstige Einzahlungen

32.897,38 30.000 30.000

0 30.000 30.000 30.000

6562000 Säumniszuschläge 32.897,38 30.000 30.000

0 30.000 30.000 30.000

8. + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

9. = Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

34.575,01 30.900 30.900

0 30.900 30.900 30.900

10. + Personalauszahlungen

-497.234,28 -549.200 -585.100

0 -590.900 -596.700 -602.500

7011000 Beamte/-innen -130.649,19 -137.500 -140.300

0 -141.700 -143.100 -144.500

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -228.914,67 -242.400 -261.900

0 -264.500 -267.100 -269.700

7021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen

Sozialversicherung Arbeitnehmer/-innen

7041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen

-65.616,51 -81.200 -88.100

0 -89.000 -89.900 -90.800

-19.900,32 -19.800 -21.700

0 -21.900 -22.100 -22.300

-46.506,97 -50.600 -54.600

0 -55.100 -55.600 -56.100

-5.646,62 -17.700 -18.500

0 -18.700 -18.900 -19.100

und dgl. für Beschäftigte

11. + Versorgungsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

12. + Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen -3.275,33 -13.000 -13.000

0 -13.000 -13.000 -13.000

7262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -3.275,33 -13.000 -13.000

0 -13.000 -13.000 -13.000

13. + Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

14. + Transferauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

15. + sonstige Auszahlungen

-31.407,49 -49.700 -87.500

0 -87.500 -87.500 -47.500

7429002 Sonstige Auszahlungen für die

Inanspruchnahme von Rechten und Diensten

-12.621,50 -12.500 -12.500

0 -12.500 -12.500 -12.500

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

41

11.12.2012

11:58:47

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11140

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Kämmerei, Gemeindekasse, Vollstreckung

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

(Mitgliedsbeiträge)

11140.5429002: 12.500 €

*Fachverband der Kämmerer in Schl.-Hol.

e.V., Fachverband der

Kommunalkassenverwalter e.V. Schl.-Hol.,

Bund der Vollziehungs- und

Vollstreckungsbeamten e.V., ELER

(Zukunfstprogramm ländlicher Raum*

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

7431000 Geschäftsauszahlungen -18.785,99 -37.200 -75.000

0 -75.000 -75.000 -35.000

15a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

16. = Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit (Zeilen 10 bis 15)

17. Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

(Zeilen 9 ./. 16)

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

-531.917,10 -611.900 -685.600

0 -691.400 -697.200 -663.000

-497.342,09 -581.000 -654.700

0 -660.500 -666.300 -632.100

18. + Einzahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

19. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Gundstücken und Gebäude

20. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

21. + Einzahlungen aus Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

22. + Einzahlungen aius der Abwicklung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Baumaßnahmen

23. + Einzahlungen aus Rückflüssen (für

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

24. + Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

0,00 0

0

0

0 0 0

25. + sonstige Investitionseinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

25a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen Investitionstätigkeit

26. = Summe der investiven Einzahlungen 0,00 0 0

0

0 0 0

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

27. - Auszahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

28. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Grundstücken und Gebäuden

29. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

30. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

42

11.12.2012

11:58:47

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11140

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Kämmerei, Gemeindekasse, Vollstreckung

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

31. - Auszahlungen für Baumaßnahmen

0,00 0

0

0

0 0 0

32. - Auszahlungen für die Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Ausleihungen (für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

33. - Sonstige Investitionsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

33a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen Investitionstätigkeit

34. = Summe der investiven Auszahlungen

(Zeilen 27 bis 33)

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26

./. 34)

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag

(Zeilen 17 und 35)

Nachrichtlich:

0,00 0 0

0

0 0 0

0,00 0 0

0

0 0 0

-497.342,09 -581.000 -654.700

0 -660.500 -666.300 -632.100

37. + Aufnahme von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

38. + Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen

0,00 0

0

0

0 0 0

aus der Anlage liquider Mittel

38a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Aufnahme Kassenkredite

39. - Tilgung von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

40. - Auszahlungen aus der Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Darlehen zur Anlage liquider mittel

40a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Tilgung Kassenkredite

41. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7

*** Ende der Liste "Teilfinanzplan" ***


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

43

11.12.2012

12:01:21

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11145

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Steuerverwaltung

Verantwortlich:

Frau Treetzen

Beschreibung:

Festsetzung und Erhebung von kommunalen Abgaben (Grundsteuer, Gewerbesteuer,

Hundesteuer, Vergnügungssteuer, Straßenreinigungsgebühren)

Satzungen

Auftragsgrundlage:

Grundsteuergesetz, Gewerbesteuergesetz, Bewertungsgesetz, Abgabenordnung, KAG,

LVwG, GO, VwGO, städtische Satzungen

Leitwerte/Ziele:

Bereitstellung der Ressourcen an die außenwirksamen Produkte zur Umsetzung der

Leitwerte.

schnelle und rechtssichere Erhebung der kommunalen Abgaben

Maßnahmen:

Überprüfung der Straßenreinigungsgebühren durch entsprechende Kalkulationen

Überprüfung des Ausmaßes der Frontmeter bei der Straßenreinigung

Hundebestandsaufnahme

ggf. Anpassung der Satzungen

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00

+ Sonstige ordentliche Erträge

-105,00

4562000 Säumniszuschläge, Stundungszinsen,

Beitreibungsgebühren, ...

+ Aktivierte Eigenleistungen

0,00

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0

0

0

0

0

500

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

500 500 500 500

-105,00 500

500

500 500 500

0

0 0 0 0

9. +/- Bestandsveränderungen

0,00

0

0 0 0 0

10. = Ordentliche Erträge -105,00

500

500 500 500 500

11.

12.

13

14

15.

16.

+ Personalaufwendungen

-50.345,12

-51.300

-58.600 -59.400 -60.200 -60.900

5011000 Beamtinnen und Beamte -4.727,05 -4.900 -5.000 -5.100 -5.200 -5.200

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -33.214,95 -33.500 -38.800 -39.200 -39.600 -40.000

5021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung

Arbeitnehmer/-innen

5041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen und dgl. für

Beschäftigte

+ Versorgungsaufwendungen

0,00

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

0,00

-2.148,00 -2.600 -2.900 -3.000 -3.100 -3.200

-2.902,46 -2.700 -3.200 -3.300 -3.400 -3.500

-6.867,12 -7.000 -8.100 -8.200 -8.300 -8.400

-485,54 -600

-600

-600 -600 -600

0

-900

0 0 0 0

-900 -900 -900 -900

5262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung 0,00 -900

-900

-900 -900 -900

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

+ Transferaufwendungen

0,00

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

0,00

0

0

-500

0 0 0 0

0 0 0 0

-500 -500 -500 -500


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

44

11.12.2012

12:01:21

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11145

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Steuerverwaltung

Pos.

Inhalt

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

5431000 Geschäftsaufwendungen 0,00 -500

-500

-500 -500 -500

17

davon Verfügungsmittel 0,00

0

0 0 0 0

18 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -50.345,12 -52.700 -60.000 -60.800 -61.600 -62.300

19 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen

-50.450,12 -52.200 -59.500 -60.300 -61.100 -61.800

20

10 ./. 18)

+ Finanzerträge

0,00

0

0 0 0 0

21 - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

22 = Finanzergebnis (Zeilen 20 und 21) 0,00

0

0 0 0 0

23 = Ordentliches Ergebnis (Zeilen 19 und 22) -50.450,12 -52.200 -59.500 -60.300 -61.100 -61.800

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

0

0 0 0 0

25 - Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

26 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 24 und 25) 0,00

0

0 0 0 0

27 = Ergebnis vor Berücksichtigung der internen

-50.450,12 -52.200 -59.500 -60.300 -61.100 -61.800

28

29

Leistungsbeziehungen (Zeilen 23 und 26)

+ Erträge aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

- Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

30 = Ergebnis (Zeilen 27, 28, 29) -50.450,12 -52.200 -59.500 -60.300 -61.100 -61.800

*** Ende der Liste "Teilergebnisplan" ***


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

45

11.12.2012

12:01:23

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11145

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Steuerverwaltung

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1. + Steuern und ähnliche Abgaben

0,00 0

0

0

0 0 0

2. + Zuweisungen und allgemeine Umlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

3. + Sonstige Transfereinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

4. + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

5. + Privatrechtiche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

6. + Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

7. + Sonstige Einzahlungen

496,00 500

500

0

500 500 500

6562000 Säumniszuschläge 496,00 500

500

0

500 500 500

8. + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

9. = Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

496,00 500 500

0

500 500 500

10. + Personalauszahlungen

-50.058,49 -51.300 -58.600

0 -59.400 -60.200 -60.900

7011000 Beamte/-innen -4.745,10 -4.900 -5.000

0 -5.100 -5.200 -5.200

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -33.214,95 -33.500 -38.800

0 -39.200 -39.600 -40.000

7021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen

Sozialversicherung Arbeitnehmer/-innen

7041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen

-2.144,33 -2.600 -2.900

0 -3.000 -3.100 -3.200

-2.902,46 -2.700 -3.200

0 -3.300 -3.400 -3.500

-6.867,12 -7.000 -8.100

0 -8.200 -8.300 -8.400

-184,53 -600

-600

0

-600 -600 -600

und dgl. für Beschäftigte

11. + Versorgungsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

12. + Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen

0,00 -900

-900

0

-900 -900 -900

7262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung 0,00 -900

-900

0

-900 -900 -900

13. + Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

14. + Transferauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

15. + sonstige Auszahlungen

0,00 -500

-500

0

-500 -500 -500

7431000 Geschäftsauszahlungen 0,00 -500

-500

0

-500 -500 -500

15a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

16. = Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit (Zeilen 10 bis 15)

17. Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

(Zeilen 9 ./. 16)

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

-50.058,49 -52.700 -60.000

0 -60.800 -61.600 -62.300

-49.562,49 -52.200 -59.500

0 -60.300 -61.100 -61.800

18. + Einzahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

19. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Gundstücken und Gebäude

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

46

11.12.2012

12:01:23

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11145

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Steuerverwaltung

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

20. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

21. + Einzahlungen aus Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

22. + Einzahlungen aius der Abwicklung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Baumaßnahmen

23. + Einzahlungen aus Rückflüssen (für

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

24. + Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

0,00 0

0

0

0 0 0

25. + sonstige Investitionseinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

25a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen Investitionstätigkeit

26. = Summe der investiven Einzahlungen 0,00 0 0

0

0 0 0

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

27. - Auszahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

28. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Grundstücken und Gebäuden

29. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

30. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

31. - Auszahlungen für Baumaßnahmen

0,00 0

0

0

0 0 0

32. - Auszahlungen für die Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Ausleihungen (für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

33. - Sonstige Investitionsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

33a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen Investitionstätigkeit

34. = Summe der investiven Auszahlungen

(Zeilen 27 bis 33)

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26

./. 34)

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag

(Zeilen 17 und 35)

Nachrichtlich:

0,00 0 0

0

0 0 0

0,00 0 0

0

0 0 0

-49.562,49 -52.200 -59.500

0 -60.300 -61.100 -61.800

37. + Aufnahme von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

38. + Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen

0,00 0

0

0

0 0 0

aus der Anlage liquider Mittel

38a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Aufnahme Kassenkredite

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

47

11.12.2012

12:01:23

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11145

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Steuerverwaltung

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

39. - Tilgung von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

40. - Auszahlungen aus der Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Darlehen zur Anlage liquider mittel

40a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Tilgung Kassenkredite

41. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7

*** Ende der Liste "Teilfinanzplan" ***


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

48

11.12.2012

12:01:25

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11150

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Bauverwaltung

Verantwortlich:

Frau John

Auftragsgrundlage:

Baugesetzbuch, Landesbauordnung, BGB, Straßen- und Wegegesetz,

Landesverwaltungsgesetz, GO, Gemeindehaushaltsverordnung, VOB, VOL, VOF

Städtische Satzungen, Dienstanweisungen, Erlasse, politische Beschlüsse

Aufträge interner Auftraggeber

Beschreibung:

Allgemeine Verwaltungsaufgaben für alle Sachbereiche des Fachbereiches Bauamt

Finanzwirtschaft und Finanzcontrolling für den Fachbereich

Betreuung der Ausschüsse, UA und WPA einschl. Beschlusscontrolling

Vorkaufsrechte, Baulasten

Städtebauliche Verträge, Durchführungsverträge

Verw. Bearbeitung von Maßnahmen nach dem Straßen- und Wegegesetz

Vergabeverfahren

Einzelprojekte

Verwaltungsmäßige Betreuung der B-Pläne, des F-Planes und des GOP

Leitwerte/Ziele:

Durch die steuernde und vorbereitende Bearbeitung der unterschiedlichen Maßnahmen

durch die Bauverwaltung ist die Entwicklung der mobilen Stadt mit hoher Wirtschaftskraft

und die Förderung der Stadt mit hohem Freizeit- und Erholungswert möglich

Verwaltungsmäßige Vorbereitung der nach außen, zum Bürger, gerichteten Maßnahmen

sowie verwaltungsmäßige Vorbereitung und Umsetzung der nach innen wirkenden

Entscheidungen

Maßnahmen:

Allgemeine Verwaltungsaufgaben für den Fachbereich Bauamt, Stadtumbau West,

Vergaben, Finanzcontrolling

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

2.724,50

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

0

0

4.500

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

4.500 4.500 4.500 4.500

4311000 Verwaltungsgebühren 2.724,50 4.500 4.500 4.500 4.500 4.500

+ Privatrechtliche Leistungsentgelte

0,00

+ Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00

+ Sonstige ordentliche Erträge

0,00

+ Aktivierte Eigenleistungen

0,00

0

0

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

0 0 0 0

9. +/- Bestandsveränderungen

0,00

0

0 0 0 0

10. = Ordentliche Erträge 2.724,50 4.500 4.500 4.500 4.500 4.500

11.

+ Personalaufwendungen

-166.848,59

-150.800

-162.100 -163.800 -165.500 -167.200

5011000 Beamtinnen und Beamte -58.747,56 -46.600 -46.900 -47.400 -47.900 -48.400

5012000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer -51.704,45 -56.000 -62.600 -63.200 -63.800 -64.400

5021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

5022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

5032000 Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung

Arbeitnehmer/-innen

5041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen und dgl. für

Beschäftigte

-29.212,80 -26.300 -28.500 -28.800 -29.100 -29.400

-4.506,70 -4.600 -5.200 -5.300 -5.400 -5.500

-10.573,44 -11.600 -12.900 -13.000 -13.100 -13.200

-12.103,64 -5.700 -6.000 -6.100 -6.200 -6.300


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

49

11.12.2012

12:01:25

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11150

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Bauverwaltung

Pos.

12.

13

14

15.

16.

Inhalt

+ Versorgungsaufwendungen

0,00

+ Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-10.236,50

Ergebnis Plan Plan Plan Plan Plan

2011 2012 2013 2014 2015

2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

0

-16.200

0 0 0 0

-16.200 -16.200 -16.200 -16.200

5262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -10.236,50 -16.200 -16.200 -16.200 -16.200 -16.200

+ Bilanzielle Abschreibungen

0,00

+ Transferaufwendungen

0,00

+ Sonstige ordentliche Aufwendungen

-7.340,24

0

0

-7.900

0 0 0 0

0 0 0 0

-7.900 -7.900 -7.900 -7.900

5431000 Geschäftsaufwendungen -7.340,24 -7.900 -7.900 -7.900 -7.900 -7.900

17

davon Verfügungsmittel 0,00

0

0 0 0 0

18 = Ordentliche Aufwendungen (Zeilen 11 bis 16) -184.425,33 -174.900 -186.200 -187.900 -189.600 -191.300

19 = Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen -181.700,83 -170.400 -181.700 -183.400 -185.100 -186.800

20

10 ./. 18)

+ Finanzerträge

0,00

0

0 0 0 0

21 - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

22 = Finanzergebnis (Zeilen 20 und 21) 0,00

0

0 0 0 0

23 = Ordentliches Ergebnis (Zeilen 19 und 22) -181.700,83 -170.400 -181.700 -183.400 -185.100 -186.800

24

+ Außerordentliche Erträge

0,00

0

0 0 0 0

25 - Außerordentliche Aufwendungen

0,00

0

0 0 0 0

26 = Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 24 und 25) 0,00

0

0 0 0 0

27 = Ergebnis vor Berücksichtigung der internen

-181.700,83 -170.400 -181.700 -183.400 -185.100 -186.800

28

29

Leistungsbeziehungen (Zeilen 23 und 26)

+ Erträge aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

- Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen

0,00

0

0

0 0 0 0

0 0 0 0

30 = Ergebnis (Zeilen 27, 28, 29) -181.700,83 -170.400 -181.700 -183.400 -185.100 -186.800

*** Ende der Liste "Teilergebnisplan" ***


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

50

11.12.2012

12:01:28

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11150

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Bauverwaltung

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

1. + Steuern und ähnliche Abgaben

0,00 0

0

0

0 0 0

2. + Zuweisungen und allgemeine Umlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

3. + Sonstige Transfereinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

4. + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

2.588,50 4.500 4.500

0 4.500 4.500 4.500

6311000 Verwaltungsgebühren 2.588,50 4.500 4.500

0 4.500 4.500 4.500

5. + Privatrechtiche Leistungsentgelte

0,00 0

0

0

0 0 0

6. + Kostenerstattungen und Kostenumlagen

0,00 0

0

0

0 0 0

7. + Sonstige Einzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8. + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

8a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

9. = Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

2.588,50 4.500 4.500

0 4.500 4.500 4.500

10. + Personalauszahlungen

-158.356,87 -150.800 -162.100

0 -163.800 -165.500 -167.200

7011000 Beamte/-innen -59.899,78 -46.600 -46.900

0 -47.400 -47.900 -48.400

7012000 Dienstbezüge Arbeitnehmer/-innen -51.704,45 -56.000 -62.600

0 -63.200 -63.800 -64.400

7021000 Beiträge zu Versorgungskassen für

Beamte/-innen

7022000 Beiträge zu Versorgungskassen

Arbeitnehmer/-innen

7032000 Beiträge zur gesetzlichen

Sozialversicherung Arbeitnehmer/-innen

7041000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen

-29.162,89 -26.300 -28.500

0 -28.800 -29.100 -29.400

-4.506,70 -4.600 -5.200

0 -5.300 -5.400 -5.500

-10.573,44 -11.600 -12.900

0 -13.000 -13.100 -13.200

-2.509,61 -5.700 -6.000

0 -6.100 -6.200 -6.300

und dgl. für Beschäftigte

11. + Versorgungsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

12. + Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen -10.236,50 -16.200 -16.200

0 -16.200 -16.200 -16.200

7262000 Aus- und Fortbildung, Umschulung -10.236,50 -16.200 -16.200

0 -16.200 -16.200 -16.200

13. + Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

14. + Transferauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

15. + sonstige Auszahlungen

-7.363,02 -7.900 -7.900

0 -7.900 -7.900 -7.900

7431000 Geschäftsauszahlungen -7.363,02 -7.900 -7.900

0 -7.900 -7.900 -7.900

15a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen laufende Verwaltungstätigkeit

16. = Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit (Zeilen 10 bis 15)

17. Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

(Zeilen 9 ./. 16)

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

-175.956,39 -174.900 -186.200

0 -187.900 -189.600 -191.300

-173.367,89 -170.400 -181.700

0 -183.400 -185.100 -186.800

18. + Einzahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

19. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Gundstücken und Gebäude

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

51

11.12.2012

12:01:28

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11150

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Bauverwaltung

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

20. + Einzahlungen aus der Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

21. + Einzahlungen aus Veräußerung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

22. + Einzahlungen aius der Abwicklung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Baumaßnahmen

23. + Einzahlungen aus Rückflüssen (für

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

24. + Einzahlungen aus Beiträgen u. ä. Entgelten

0,00 0

0

0

0 0 0

25. + sonstige Investitionseinzahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

25a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Einzahlungen Investitionstätigkeit

26. = Summe der investiven Einzahlungen 0,00 0 0

0

0 0 0

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

27. - Auszahlungen aus Zuweisungen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Zuschüssen für Investitionen und

-förderungsmaßnahmen

28. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Grundstücken und Gebäuden

29. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

beweglichem Anlagevermögen

30. - Auszahlungen für den Erwerb von

0,00 0

0

0

0 0 0

Finanzanlagen

31. - Auszahlungen für Baumaßnahmen

0,00 0

0

0

0 0 0

32. - Auszahlungen für die Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Ausleihungen (für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen Dritter)

33. - Sonstige Investitionsauszahlungen

0,00 0

0

0

0 0 0

33a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Auszahlungen Investitionstätigkeit

34. = Summe der investiven Auszahlungen

(Zeilen 27 bis 33)

35. = Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 26

./. 34)

36. = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag

(Zeilen 17 und 35)

Nachrichtlich:

0,00 0 0

0

0 0 0

0,00 0 0

0

0 0 0

-173.367,89 -170.400 -181.700

0 -183.400 -185.100 -186.800

37. + Aufnahme von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

38. + Einzahlungen aus Rückflüssen von Darlehen

0,00 0

0

0

0 0 0

aus der Anlage liquider Mittel

38a. + Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Aufnahme Kassenkredite

EUR

7


Teilfinanzplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

52

11.12.2012

12:01:28

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11150

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Bauverwaltung

Ergebnis Plan Plan VE

Plan Plan Plan

Pos. Inhalt

2011 2012 2013 2013 2014 2015 2016

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

1 2 3 4 5 6

39. - Tilgung von Krediten für Investitionen und

0,00 0

0

0

0 0 0

Investitionsförderungsmaßnahmen

40. - Auszahlungen aus der Gewährung von

0,00 0

0

0

0 0 0

Darlehen zur Anlage liquider mittel

40a. - Konten ohne Zuordnung im amtlichen Muster

0,00 0

0

0

0 0 0

- Tilgung Kassenkredite

41. = Saldo aus Finanzierungstätigkeit 0,00 0 0

0

0 0 0

EUR

7

*** Ende der Liste "Teilfinanzplan" ***


Teilergebnisplan 2013

Gemeinde: 00 Stadt Bad Oldesloe

Seite :

Datum:

Uhrzeit:

53

11.12.2012

12:04:49

Hauptproduktbereich

Produktbereich

Produktgruppe

Produkt

1

11

111

11155

Zentrale Verwaltung

Innere Verwaltung

Verwaltungssteuerung und Service

Gebäudemanagement

Verantwortlich:

Frau John

Beschreibung:

Gebäudemanagement (ein Teilbereich des Facility Managements) bezeichnet die

Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen in der

Nutzungsphase eines Gebäudes (facilities).

Auftragsgrundlage:

Gremienbeschlüsse, Nutzervorgaben, vertragliche Vereinbarungen, öffentlich rechtliche

Vorgaben, wie brandschutzrechtliche und baurechtliche Vorschriften,

Versammlungsstättenverordnung bzw. Ortssatzungen, z. B. Raumvergabesatzung

Leitwerte/Ziele:

Erfüllt Leitwert

Wirtschaftlichkeit (Steigerung Attraktivität der Stadt durch ausreichendes Raumangebot)

Bildung/Kultur (Schaffung von ausreichendem Raumangebot)

Tradition und Familie (Schaffung von ausreichendem Raumangebot)

Maßnahmen:

Bewirtschaftung und Unterhaltung aller städtischen Gebäude und Einrichtungen

Pos.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Inhalt

Steuern und ähnliche Abgaben 0,00

+ Zuwendungen und allgemeine Umlagen

0,00

4162000 Erträge aus der Auflösung von Sonderposten aus

Zuweisungen

+ Sonstige Transfererträge

0,00

+ Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte