Aktuelles aus Laurensberg, Richterich und Umgebung

NicoHe

Showdown

am 28. Juni 2011

Expertenkommission von „Unser Dorf hat

Zukunft“ bewertet Orsbach und Horbach

Jedes teilnehmende Dorf erhält eine Prämie von

500 €, der erste bekommt 1250 €, der zweite

1000 €, der dritte 750 €, die für einen gemeinnützigen

Zweck zu verwenden sind.

Es geht darum, in den sieben Bewertungsbereichen

zu zeigen, was Orsbach schon hat und welche

neuen Initiativen es gibt. Durch die Teilnahme am Wettbewerb

steigt die Beachtung der Dorfgemeinschaft

auch bei der Stadt und bei der Bezirksverwaltung.

Viele anregende Fragen und Ideen wurden bereits

beim ersten Treffen eingebracht. Eine Mitbewohnerin

aus dem Finkenhag in Orsbach, die nicht persönlich

anwesend sein konnte, hatte ihre Ideen auf mehreren

DIN A 4 Seiten dargelegt. Hier können nur einige

aller eingebrachten Vorschläge beispielhaft aufgezeigt

werden:

Wie wir schon entsprechend über die Bemühungen

und die Kandidatur Horbachs in Nordwest

aktuell berichteten, hat die Städteregion Aachen den

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ausgerufen.

Auf Einladung eines Orga-Teams fanden sich auch in

Orsbach schnell 25 Interessenten zu einem

Informationsabend zusammen. Einige hatten ihr

Interesse bekundet, konnten aber an dem Abend nicht

anwesend sein. Ruth Roelen von der Städteregion

erläuterte die Ausschreibung und den Ablauf des

Wettbewerbs:

Mit der Anmeldung war ein Fragebogen auszufüllen,

in dem die derzeitige Situation des Dorfes sowie

geplante Aktivitäten und Initiativen dargestellt

werden. Die Meldefrist wurde seinerzeit auf den

18. Februar 2011 festgelegt, und Orsbach warf

genau wie Horbach den Hut in den Ring. Am 28. Juni

2011 ist nun der Tag der Entscheidung, denn dann

besucht um 14.45 Uhr eine Expertenkommission als

Jury Orsbach, um festzustellen, in welchem Umfang

die Wettbewerbskriterien erfüllt werden.

Orsbach wird sich nicht mit den Teilnehmern aus

dem ehemaligen Kreis Aachen messen müssen, sondern

nur mit denen aus dem Stadtgebiet Aachen.

Aus Aachen-Stadt haben sich nur Orsbach, Horbach

und Kornelimünster für eine Teilnahme interessiert.

Sportkurse

in AC-Laurensberg, AC-Innenstadt,

Hörn, Burtscheid, Eilendorf für Kinder

und Erwachsene ohne Leistungsdruck

• Eltern-Kind-Turnen

• Psychomotorik

• Babyschwimmen

• Schwimmkurse

• Ferienfreizeiten

www.kiba-aachen.de

info@kiba-aachen.de

Tel. 0241 – 400 95 00

• Pilates

• Rückenkurse

• Fit u. Mobil im Alter

• Fitness

• Yoga/Tai-Chi

• Schwangerschafts-

• Rückbildungsgym.

• Kangatraining

• Erhebung zu Einwohnerstruktur in Orsbach

und welcher Bedarf daraus hervorgeht

• Betreuung im Alter organisieren, die es ermöglicht,

in Orsbach wohnen zu bleiben.

• Für die Jugend eine Nachmittagsbetreuung

und Hilfe bei den Hausaufgaben

• Eine Internetseite für Orsbach, über die

Informationen ausgetauscht werden können

• Ein Bürgerladen oder Marktstand für die

Nahversorgung

• Mehr Veranstaltungen im Gemeinschaftsraum

wie Theater oder Tanzkurse.

• Ein gemütlicher Versammlungsraum im

ehemaligen Kindergarten in Selbstverwaltung

der Dorfgemeinschaft (ist bereits bei

der Stadt beantragt).

• Für die Jugend eine monatliche Sportveranstaltung

„Tagaktiv“ in der Turnhalle.

• Die Burg öffnet sich für Veranstaltungen

oder Feiern (bis 30 Personen) im unteren

Raum, der angemietet werden kann; im

Burghof gibt es ein kleines Ferienhaus.

• Die Aufkleber der Städteregion „Unser Dorf

hat Zukunft“ ergänzen mit „Orsbach“ und

alle Orsbacher Autofahrer zum Mitmachen

bewegen.

Hauptverantwortlich für das Orga-Team zeichnen

unter anderem Johannes Hucke von der Burg Orsbach

sowie Marion Gehrmann und Manfred Schmitz-

Gehrmann: „Bei uns im Dorf ist ein großes Potenzial

spürbar. Nicht nur die reizvolle Landschaft ist von

Bedeutung, sondern auch der Gemeinschaftsgeist

unter den Bewohnern, die ein buntes und kreatives

Völkchen sind. Orsbach wird von den Traditionen

getragen, aber wir blicken auch hoffnungsvoll in die

Zukunft“, fasst Marion Gehrmann trefflich die Motivation

von Orsbach für die Wettbewerbsteilnahme

zusammen.

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine