Flexible Jugendhilfe

s195487855.online.de

Flexible Jugendhilfe

JugendhilfeOberbayernJugendhilfeOberbayernDie Jugendhilfe derDiakonie RosenheimWir freuen uns über zusätzliche Unterstützung durchFreiwillige, Paten und Spenden!Flexible Jugendhilfe Rosenheim LandEbersberger Straße 24D-83022 RosenheimTel.: +49 (0)8031 2818-10Fax: +49 (0)8031 2818-13Email: fjh-ro@diakonie-rosenheim.deFlexible Jugendhilfe FürstenfeldbruckLudwigstraße 4D-82256 FürstenfeldbruckTel.: +49 (0)8141 358 190Fax: +49 (0)8141 358 191Email: fjh-ffb@diakonie-rosenheim.deFlexible Jugendhilfe EbersbergWebergasse 5D-85570 Markt SchwabenTel.: +49 (0)8121 257 902Fax: +49 (0)8121 258 065Email: fjh-ebe@diakonie-rosenheim.deKinder- und JugendhilfeMiesbach / Bad Tölz-WolfratshausenFrühlingstraße 483714 MiesbachTel.: +49 (0)8025 7001-16Fax: +49 (0)8025 7001-32Email: fjh-mb@diakonie.deFlexibleJugendhilfewww.jugendhilfe-oberbayern.dewww.jugendhilfe-oberbayern.de


FlexibleJugendhilfeGrundgedankeder Flexiblen Jugendhilfe ist es, individuelle Betreuungsarrangementsfür Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und derenFamilien zu generieren, die sich am aktuellen Bedarf orientierenund sich den Entwicklungen und Entscheidungen der Betroffenenanpassen. Die Betreuungskontakte finden im Einzelkontaktund/oder in der Gruppe statt. Junge Menschen können bei unsunter weitestgehenden Toleranzen betreut und begleitet werden,sofern sie den Kontakt nicht dauerhaft verweigern. Es werdensowohl familienunterstützende als auch lebensfeldaufbauendeHilfen angeboten. Der gesamte Betreuungsverlauf erfolgt inenger Abstimmung mit dem jeweiligen Jugendamt. Wir setzenauf Stärkung und Aktivierung persönlicher Ressourcen undlegen großen Wert auf Anbindung und Integration im jeweiligenSozialraum. Die Angebotsvielfalt und die Ausgestaltung derHilfen orientieren sich am jeweils regionalen Bedarf.Ambulante BetreuungsformenErziehungsbeistandschaft, Sozialpädagogische Familienhilfe,Ambulantes Clearing, Soziale Gruppenarbeit, Begleiteter Umgang,BetreuungsweisungStationäre BetreuungsformenInobhut- und Sofortaufnahme, Betreutes Einzel- und Gruppenwohnen,gemeinsame Wohnform für Mutter/Vater mit Kind,Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung im In- und Ausland,Stationäre EingliederungshilfeRechtsgrundlage§§ 18 Abs. 3, 19, 27, 29, 30, 31, 34, 35, 35a, 41 SGB VIII; § 10 JGGZielsetzungJunge Menschen sollen in ihrer altersgemäßen Entwicklung gefördert,sozial integriert und zu einer eigenverantwortlichen Lebensführungbefähigt werden. Eltern werden in ihrer Erziehungskompetenzgestärkt, um eine dem Wohl des jungen Menschenentsprechende Erziehung ohne professionelle Hilfe zu gewährleisten.AufnahmeEine Aufnahme in die Flexible Jugendhilfe ist jederzeit möglich.Voraussetzung ist ein persönliches Gespräch mit einem pädagogischenMitarbeitenden, ein entsprechender Auftrag von Seitendes Kostenträgers und eine Übereinkunft zwischen dem jungenMenschen, seinen Personensorgeberechtigten, dem Kostenträgerund der Flexiblen Jugendhilfe über Ziele, Form, Angeboteund Intensität der Betreuung.BetreuungsangeboteDie im Einzelfall durch die Flexible Jugendhilfe zu erbringendenBetreuungsangebote werden im Hilfeplan genau beschrieben.Die Leistungen variieren in Bezug auf die individuellen Ziele undauf die gewählte Form der Betreuung. Sie sind an aktuellenStandards systemischer Arbeit und Therapie orientiert, beinhaltenAspekte der Identitäts-, Enkulturations- und Emanzipationshilfeund sind im sozialen Nahraum integriert.MethodenCasemanagement, Systemische Familientherapie, Soziale Gruppenarbeit,Video-Home-Training, gruppendynamische Projekte,LSCI (Life Space Crisis Intervention) u. v. m.KooperationJugendämter, Schulen, Schulsozialarbeit, Arbeitsagenturen, Jugendwerkstatt,Suchthilfezentren, Beratungsstellen und Einrichtungender Jugendhilfe vor Ort, Jugendgerichtshilfen, SozialpädagogischeJugendhäuser, Psychotherapeut/innen, Kinder- undjugendpsychiatrische Kliniken u. a.PersonalDie Flexible Jugendhilfe arbeitet mit (sozial-)pädagogischen undpsychologischen Fachpersonal und ggf. mit situativ begleitendenHilfskräften. Die Einrichtungen und Dienste der JugendhilfeOberbayern sind fachlich miteinander vernetzt und nutzen dieGesamtressourcen des Trägers.www.jugendhilfe-oberbayern.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine