Download - Maritime Landschaft Unterelbe

maritime.elbe.de

Download - Maritime Landschaft Unterelbe

Presse-InformationFeste Feiern in der Maritimen Landschaft UnterelbeMaritime Feste im Mai: Ob Hafen, Leuchtturm oder Fähre – sie allewerden im Wonnemonat gefeiert.1. Mai: Wriggen mit Hermann und naschen bei den Sööten DeernsAm „Tag der Arbeit“ nimmt auch die Wriggfähre in Kronsnest ihren Dienstwieder auf. Dann können sich Fußgänger und Fahrradfahrer mit der kleinstenFähre Deutschlands und einzigen handbetriebenen Fähre in Schleswig-Holstein von Fährmann Hermann über die Krückau wriggen lassen. In derSööten Eck, der Fahrradraststätte am Anleger, gibt es zur Feier des Tagesliebevoll zubereitete Spezialitäten. Der Duft der Fährwaffeln mit Grütze imSahnedeich etwa, lockte schon viele Wanderer über die Krückau. Wieimmer gilt auch am 1. Mai: Kuchen und Spezialitäten gibt es solange derVorrat reicht. Wer keinen Platz mehr in der Brotdose hat, um sich die einoder andere Leckerei für daheim mitzunehmen, kann nach den Rezeptenzum Nachbacken fragen: die ehrenamtlich engagierten Sööten Deernshaben ihre Kreationen aus ihren eigenen Kochbüchern. www.faehrekronsnest.de8. / 10. Mai: Schlepperballett oder LeuchtturmpartyWeiterschlemmen können Besucher der Maritimen Landschaft Unterelbevom 8. Mai bis zum 10. Mai auf dem 820. Hamburger Hafengeburtstag. DreiTage lang gibt es rund um die Landungsbrücken und auf der Elbe nicht nurLeckereien, auch die zahlreiche Aktionen zu Wasser und zu Land werdenwieder viele Partygänger und Schaulustige anziehen. Zu Wasser faszinierenbeispielsweise die Ein- und Auslaufparade von Großseglern, Traditionsschiffenund Sportbooten, das Schlepperballett, das Drachenbootrennenund die Hafenlichter. Zu Lande locken eine Riesenparty und buntes Treibenauf der Hafenmeile zwischen Kehrwiderspitze und Fischauktionshallewww.hafengeburtstag.de. Geruhsamer aber nicht weniger ausgelassenfeiert Grünendeich am 9. Mai seinen Leuchtturm mit einem Leuchtturmfest.Ab 13 Uhr würdigen die Grünendeicher ihren markanten Turm mit einerHrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbRGeschäftsstellenleiterin Karin WarnckeKirchenstieg 30 21720 GrünendeichTel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.dehttp://www.maritime-elbe.de


Presse-InformationFestmeile, Musik, Kinderprogramm und natürlich – denn auch im Alten Landgeht Liebe durch den Magen – mit vielen Köstlichkeiten. www.maritimeelbe.de:Navigationspunkt „Veranstaltungen“:16. / 17. Mai: Hökern an der Este, schippern auf der Stör oder einRendezvous mit der Seuten DeernZum Tag der Hanse lädt Buxtehude am 16. Mai ein. Handeln und Wandelnwie zu hanseatischen Zeiten heißt es dann ab 11 Uhr auf dem Hökermarktin der Altstadt. Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen und dieobligatorische Fundsachenversteigerung runden den Tag ab. AllgemeineInfos: www.buxtehude.de, das ausführliche Festprogramm ist unter:www.hanse.org/de/hanse_tourismus/tag_der_hanse/6.-tag-der-hanse-2009/e/2049-6.-tag-der-hanse-in-buxtehude zu finden.Ein Bild aus vergangenen Zeiten wird Elb- und Störspaziergängern am 16.Mai geboten. Dann laufen historische Segler von der Elbe über die Störnach Itzehoe ein. Ziel: Das Störschipperfest im Itzehoer Hafen vom 16. biszum 17. Mai. Hier können die schwimmenden Kostbarkeiten besichtigtwerden, ein kleiner Markt sorgt für maritimes Flair an Land und Freizeitkapitänehaben die Qual der Wahl: Sie können für Fahrten von Wewelsflethnach Itzehoe und umgekehrt zwischen rund 20 Traditionsseglern auswählen.www.wirfueritzehoe.de gibt nähere Informationen zum Störschipperfest.Am 16. Mai lädt auch die „Seute Deern“ in Oberndorf ein, an Deck zukommen. Der Open Ship-Nachmittag im Rahmen des großen Hafenfestesin Oberndorf vom 16. bis zum 17. Mai ermöglicht die Besichtigung des 1939erbauten Gaffel-Kechtes "Seute Deern". Rund um den Segelschoner undweiteren Schiffen wird an der Fährpromenade das ganze Wochenendehindurch gefeiert. www.niederelbe.de/ostemarsch/hem-tou.htmAm 17. Mai und 24. Mai feiert die Oste ihre Fähren und BrückenZum Jahr der Oste wirft sich der Shantychor Hemmoor in Schale. Im neuenOutfit wird er erstmals am 17. Mai in Hemmoor-Schwarzenhütten das großeShanty-Festival ausrichten. Dann treffen sich Chöre aus sechs Ortenentlang der Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel zum Schmettern vonmaritimen Liedern und feiern das 100-jährige Bestehen der Schwebefähre.Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbRGeschäftsstellenleiterin Karin WarnckeKirchenstieg 30 21720 GrünendeichTel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.dehttp://www.maritime-elbe.de


Presse-Informationwww.niederelbe.de . Für den 3. Fährmarkt am 24. Mai hat sich der OstenerFestausschuss in die Riemen gelegt. Auch er widmet sein Tun der Jubilarinund organisiert eine Festmeile sowie Aktionen auf dem Fährplatz. DieSchwebefähre wird am Markttag kostenlos nach Hemmoor übersetzen,auch hier erwartet die Fährgäste ein buntes Treiben rund um die „alteDame“. www.faehrmarkt-osten.de.30. / 31. Mai / 1. Juni: Maritimes für hungrige Landratten oder ein Festfür WikingerTrubel ist an diesem Wochenende in Cuxhaven angesagt. Das 15. CuxhavenerFischerfest in der Fischauktionshalle XI am Fischereihafen lockt am30. und 31. Mai maritime Partygänger und Gourmets mit Meeresspezialitätenbei einem ausgelassenen Rahmenprogramm. Mit einer After-Fischerfest-Party klingt das Wochenende schwungvoll auswww.cuxhaven.de. Nicht weniger turbulent geht es vom 30. Mai bis zum 1.Juni in Jork/Neuenschleuse zu. Dann bietet das Wikingerfest im Yachthafentraditionelle Handwerks- und Kampfkunst. Hier können möchte-gern-Wickies, starke Männer und plietsche Frauen durch authentische Wikingerlagerschlendern, wilde Schaukämpfer anfeuern und einmal ungeniert nachWikinger Art schlemmen. www.tourismus-jork.deNavigationshilfen für die maritimen FesteUnter www.maritime-elbe.de finden Interessierte ausführliche Informationenüber maritime touristische Angebote an der Unterelbe und ihren Nebenflüssen.Die Freizeitkarte der Maritimen Landschaft Unterelbe bietet ebenfallsNavigationshilfen. Sie ist zu einem Stückpreis von 2,50 Euro in den Touristen-Informationender Maritimen Landschaft Unterelbe oder im Online-Shopwww.maritime-elbe.de erhältlich. Im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbeim Kirchenstieg 30, in Grünendeich (Altes Land) informieren wir Siedarüber hinaus gern persönlich über die vielfältigen Angebote der Regionund geben Ihnen Tourenempfehlungen.Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbRGeschäftsstellenleiterin Karin WarnckeKirchenstieg 30 21720 GrünendeichTel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.dehttp://www.maritime-elbe.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine