Italien Spezial 2012

italweg

Italien Spezial 2012

20 AKTIV-REISEN

UNSERE LEISTUNGEN:

Emi lia-Romag na

AKTIV UND ERHOLT IN FRATTA TERME

Die Romagna, der nördliche Teil der Region Emilia-Romagna, bietet unzählige Möglichkeiten den Reichtum

und die Vielfältigkeit der Landschaft, Kunst- und Kulturstädten, Küche und Keller zu entdecken. Eine der intensivsten

und schönsten ist, mit Sicherheit, die Erkundung mit dem Fahrrad. Die Touren gehen durch eine

intakte Natur, über geschwungen, grüne Hügel, durch faszinierende mittelalterliche Städtchen, vorbei an

Burgen. Von den Aussichtspunkten hat man einen Blick über die Ebene der Romagna, die Berge des Appenin

bis zur blauen Adria. Der kleine Kurort Fratta Terme liegt inmitten der Romagna am Fuße des Hügels

von Bertinoro, dem berühmten „Balkon“ der Romagna.

Cesena Ravenna

Unser Vorschlag für Ihr Reiseprogramm

� 1. TAG: Anreise nach Fratta Terme. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

� 2. TAG: Ravenna – Po-Delta (ca. 45 km)

Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus bis nach

Ravenna. Hier steht die Besichtigung der berühmten

Basilka di San Vitale aus dem 6. Jhr - mit

einmaligen Mosaiken und des Mausoleo der Kaiserin

Galla Placidia aus dem 5. Jh., der Grabstelle

von Dante u.v.m. auf dem Programm. Sie haben

auch noch etwas Zeit zur freien Verfügung und

können durch die Stadt bummeln, bevor ein entspanntes

Radeln durch das Naturschutzgebiet

des Po-Deltas auf dem Programm steht. Genießen

Sie die einmalige Fluss- und Meeres-Landschaft.

Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel. Abendessen

und Übernachtung.

� 5 x Übernachtung / verstärktes italienisches

Frühstück

� 5 x Abendessen im Rahmen der Halbpension

(inkl. Wein/Wasser)

� 4 x Begleitung durch einen ortskundigen

Radführer

� 1 x Halbtägige Stadtführung in Ravenna

� 1 x Eintritt ins Thermal- und Wellnesszentrum

� 1 x Weinprobe mit kleinem Imbiss

� 3. TAG: Frattaterme – Bertinoro – Cesena –

Lido di Classe (ca. 50 km)

Nach dem Frühstück starten Sie direkt vom Hotel

aus in Richtung Bertinoro. Vom „Balkon“ der Romagna

hat man einen phantastischen Ausblick bis

zum Meer! Weiter geht es in Richtung Cesena

und dann der Richtung des Flusses Savio folgend

bis nach Lido di Classe. Rückfahrt zum Hotel mit

dem Bus. Abendessen und Übernachtung.

� 4. TAG: Fratta Terme – Meldola – Predappio –

Castrocaro Terme – Fratta Terme (ca. 50 km)

Heute steht nach dem Frühstück eine wundervolle

Fahrt durch die malerische Hügellandschaft auf

dem Programm. Es geht über Meldola, das von

einer mächtigen Festung beherrscht wird, über

Predappio, dem Geburtsort Mussolinis, Castrocaro

Terme und wieder zurück nach Fratta Terme.

IHR HOTEL:

Das 4*-Grand-Hotel, 2007 in einem neoklassizistischen

Gebäude eröffnet, bietet geschmackvoll

gestaltete Aufenthaltsräume, Bars und ein

Restaurant mit regionaler und internationaler

Küche sowie geräumige, komfortabel ausgestatte

Zimmer. Da in diesem Haus viel Wert auf

aktive Erholung gelegt wird, stehen außer einem

großen Thermal- und Wellnesszentrum auch ein

Fitnessraum (freier Eintritt) zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet der 13 ha große Park

mehrere Thermalbrunnen und Trimm-Dich-Pfade.

In der näheren Umgebung befi ndet sich

außerdem ein Hochseilgarten.

� 5. TAG: Faenza – Ludo (ca. 30 km) und ein

Wellness-Nachmittag

Es geht zunächst mit dem Bus nach Faenza, der

Stadt die berühmt ist aufgrund ihrer Keramikarbeiten.

Nach einem kleinen Stadtrundgang besteigen

Sie die Fahrräder und fahren in Richtung

Norden bis zum mittelalterlichen Örtchen Ludo.

Das Städtchen verzaubert durch seinen mittelalterlichen

Charme. Während die Fahrräder wieder

verladen werden, kann der Mittagsappetit mit einer

„Piadina“ gestillt werden. Rückfahrt ins Hotel

und hinein in den Wellness-Genuss. Abendessen

und Übernachtung.

� 6. TAG: Nach dem Frühstück beginnt die

Heimreise in Richtung Norden...

PREISE FÜR DAS LEISTUNGSPAKET:

pro Person im DZ 5 335,00

pro Person im EZ 5 420,00

TERMIN/ZEITRAUM:

Ganzjährig 2012

(ausgenommen Feiertagstermine)

Andere Termine und entsprechende

Konditionen auf Anfrage.

WIR SIND FÜR SIE DA: Fon +49 (0) 221 - 92434-0 | Fax +49 (0) 221 - 92434-44 | www.italweg.de | info@italweg.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine