15. Schweizer Nail-Design- Meisterschaft im ... - Beauty Forum

beauty.forum.ch

15. Schweizer Nail-Design- Meisterschaft im ... - Beauty Forum

15. Schweizer Nail-Design-Meisterschaft im MessezentrumZürich am 8. März 2009Werden Sie SchweizerNail-Design-Meister!Preise im Gesamtwert von über 24’000 CHF zu gewinnenFoto: Cory Sorensen


AUSSCHREIBUNG UND ANMELDUNGZUR 15. SCHWEIZER NAIL-DESIGN-MEISTERSCHAFT„PROFESSIONALS-CUP“Konzeption:Die Schweizer Nail-Design-Meisterschaft „Professionals-Cup“ ist eine Meisterschaft für Profis. Qualifizierte Naildesigner könnenin der Technik Gel oder Pulver-Flüssigkeit antreten. Dies muss bei der Anmeldung angegeben werden, da es bei der TechnikPulver-Flüssigkeit (Acryl), durch den höheren Schwierigkeitsgrad, eine Punkteerhöhung geben kann. Die Meisterschaft findetam Sonntag, 8. März 2009 während der BEAUTY FORUM SWISS im Messezentrum Zürich statt.Beim „Professionals-Cup“ kann jede/r Nail-Designer/in mit Ausbildungsnachweis, Schweizer/Liechtensteiner Staatsangehörigkeit(bitte Kopien beilegen) teilnehmen. Der/die Sieger/in qualifiziert sich zur Teilnahme am European Masters’ Award Nail-DesignProfessionals-Cup 2009, der während der BEAUTY FORUM MÜNCHEN 2009 stattfindet. Die Teilnahmequalifikation erfolgt ausschliesslichüber die Schweizer Meisterschaft Nail-Design für Professionals. Pro Land qualifiziert sich der/die jeweilige Landes-Sieger/in.Anmeldung: Die Anmeldung zum Professionals-Cup Nail-Design ist nur gültig mit der vorrangigen Überweisung von CHF 100.–Teilnahmegebühr (bitte Kopie des Einzahlungsbelegs der Anmeldung beilegen!). Bankverbindungen: UBS, 6002 Luzern, Konto409414.01X,BLZ 0248/00 oder Postscheck-Konto, Konto 49-493600-0, Zahlungszweck: Ihr Name/Nail-Design.Die Einschreibung erfolgt nach Eingang der Anmeldung und der Teilnahmegebühr. Bei Nichtteilnahme keine Rückerstattung.Aufgabe:Voraussetzungen:Meisterschaftsbedingungen:Die Aufgabe ist es, die Nägel beider Hände zu modellieren. Es müssen technisch perfekte Nägel gearbeitet werden unter besondererBerücksichtigung der Bewertungskriterien, des Nagelaufbaus, der Form- und Farbgestaltung sowie der Transparenz. Jede/rTeilnehmer/in muss sich bei der Anmeldung für eine Technik, Gel oder Pulver-Flüssigkeit (Acryl), entscheiden. Die Verwendung vonMaterialien, welche lediglich die natürlichen Nägel stabilisieren, ist nicht gestattet.Den genauen Ablauf, Zeitplan und die detaillierten Bewertungskriterien erhält jeder Teilnehmer mit der Zulassung. Um einenreibungslosen Ablauf zu gewährleisten, muss sich jede/r Teilnehmer/in gemäss Zeitplan rechtzeitig an der Registrierung melden undsich mit einer Schweizer/Liechtensteiner ID oder einem Schweizer/Liechtensteiner Pass ausweisen. Personen mit doppelter Staatsbürgerschaftmüssen sich für die Teilnahme in einem Land entscheiden.– Jeder Teilnehmer bringt sein eigenes Modell mit, an dem er arbeitet.– Künstliche oder überstehende Nägel werden nicht zur Meisterschaft zugelassen.– Es dürfen keine Fräser oder Schleifmaschinen benutzt werden.– French Tips sind nicht erlaubt.– Der/die Teilnehmer/in stellt alle Arbeitsgeräte und Arbeitsmaterialien, inklusive Arbeitslampe (Steckdosen sind vorhanden).– Jede/r Teilnehmer/in hat zur Fertigstellung 2,5 Std. Zeit. In dieser Zeit muss eine Hand lackiert fertig gestellt sein, die Nägel deranderen Hand bleiben komplett unlackiert. Der einheitliche Beauty-Lack wird durch den Veranstalter gestellt. Ausschliesslich mitdiesem Nagellack darf lackiert werden.– Es herrscht absolutes Rauch-, Fotografier- und Handyverbot.– Der/die Teilnehmer/in ist einverstanden, dass alle Fotos der Meisterschaften in redaktionellen Veröffentlichungen und zuWerbezwecken verwendet werden.– Wichtig: Teilnehmer und Modell müssen sich neutral in Schwarz kleiden, die Kleidung darf keine Werbeaufdrucke haben. DerVeranstalter stellt exklusive Meisterschafts-T-Shirts.Preise: Schweizer Nail-Design-Meisterschaft European Masters’ Award Nail-DesignProfessionals-CupProfessionals-Cup Tip/Overlay und SculpturingGeldpreise im Wert von:Geldpreise im Wert von:1. Platz: CHF 400.– 1. Platz 1.000 EUR+ Foto-Story in der Fachzeitschrift Nailpro (Wert ca. CHF 8000.–) + Foto-Story in der BEAUTY FORUM Nailpro sowie in+ Reise u. Unterkunft zum European Professionals Cup 2009 BEAUTY FORUM D, A, CH, HU und PL (Wert ca. 12.000 EUR)nach München (Wert ca. CHF 1000.–) 2. Platz 750 EUR2. Platz CHF 250.– 3. Platz 500 EUR3. Platz CHF 150.–Alle Teilnehmer der Meisterschaft erhalten ein Zertifikat, eine Medaille, eine Eintrittskarte zur Fachmesse BEAUTY FORUM SWISS 2009, einMeisterschafts-T-Shirt und ein Jahres-Abonnement der Zeitschrift BEAUTY FORUM Nailpro.Einsendungen und Rückfragen: Health and Beauty Marketing Swiss GmbH, Jasmin Henz, Postfach 6736, 6000 Luzern 6,Tel.: 041 417 07 79, Fax: 041 417 07 71, E-Mail: jasmin.henz@health-and-beauty.chAnmeldung zur 15. Schweizer Nail-Design-Meisterschaft Professionals-Cup✂❏ Ja, ich melde mich zum Professionals-Cup 2009in der Technik Gel an.❏ Ja, ich melde mich zum Professionals-Cup 2009in der Technik Pulver-Flüssigkeit an.Die Teilnahmebedingungen erkenne ich an.Die Teilnahmegebühr von CHF 100.– ist überwiesen, eine Kopieder ID/Pass und ein Ausbildungszertifikat liegen bei.Name:Firma:Strasse:PLZ/Ort:Telefon:✂Ort/Datum/UnterschriftE-Mail:Copyright by (Vervielfältigung nur mit Genehmigung von): Health and Beauty Marketing Swiss GmbH, Zinggentorstrasse 1a, 6006 Luzern

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine