Zielgruppengenaue Präsentation des ... - WiWi-Online

wiwi.online.de

Zielgruppengenaue Präsentation des ... - WiWi-Online

Zielgruppengenaue Präsentationdes wirtschaftswissenschaftlichenVerlagsprogrammsBeste Kontakte zu Studierenden, Professoren und Führungskräften


WiWi-Online.deWiWi-Online.de ist der führendewirtschaftswissenschaftlicheInformationsdienstleister inDeutschland, Österreich und derSchweiz.Seit der Gründung im Jahre 2001 hat sich WiWi-Online.de bis heute zum führenden Informationsdienstleisterin der Zielgruppe der ca. 360.000 Studierenden und über 5.200 Professoren der Wirtschaftswissenschaften(BWL, VWL, Ökonomie) und angrenzender Fachbereiche (WiMat, WiIng, WiJur, WiInf etc.)entwickelt. Neben diesem Personenkreis zählen ebenfalls zahlreiche Forschungsinstitute, Organisationenwie AIESEC, MTP und MARKET TEAM, wissenschaftliche Mitarbeiter, sowie zahlreiche Nachwuchs- undFührungskräfte zu den regelmäßigen Nutzern von WiWi-Online.de.Insbesondere unsere regelmäßigen persönlichen Kontakte zu den über 5.200 Professoren (ca. 99,5%aller Professoren der oben genannten Fachbereiche sind Mitglied bei WiWi-Online.de) und unsere gemeinsamenProjekte mit ihnen sorgen für eine nachhaltige Bekanntheit in der Zielgruppe derStudierenden.Nutzerstrukturvon WiWi-Online.de:61,8% Studierende13,5% Nachwuchs- und Führungskräfte11,4% Professoren03,6% Unternehmen09,7% SonstigeNutzung der Bereicheauf WiWi-Online.de:25,6% Literatur25,3% Unternehmen / Karriere17,7% Studium17,0% Professorendatenbank02,9% Nachrichten2,3% Veranstaltungen9,8% SonstigesDerzeit weist WiWi-Online.defolgende Nutzerdaten auf:Nutzerca. 551.600 p.a.Seitenabrufeca. 5,6 Mio. p.a.Newsletter-Abonnentenüber 27.800 bei stetig steigenderTendenz.


IdeeLiteraturarbeit ist die wichtigsteGrundlage für jedes Studium.Daher hat WiWi-Online.de im letzten Jahr diesen Bereich stark ausgebaut und bietet neben denaktuellen Bestsellern und Kontaktdaten zu vielen Bibliotheken auch eine Übersicht der wichtigstenStandardwerke der wirtschaftswissenschaftlichen Teildisziplinen. Die Grundlage dieser Auflistung bildeteine im Frühjahr 2004 durchgeführte Umfrage unter allen wirtschaftswissenschaftlichen Professorenim deutschsprachigen Raum.In Zusammenarbeit mit einigen Fachverlagen wurde ein Konzept entwickelt, wie Verlage ihre wissenschaftlichenTitel über WiWi-Online.de direkt in den Zielgruppen Studierende und Professoren der wirtschaftswissenschaftlichenFachbereiche präsentieren können.Aufhttp://www.wiwi-online.de/verlage sehen Sie die Präsentationen unserer bisherigen Kunden.ZieleFolgende Ziele werden durch die Integration des Verlages bei WiWi-Online.de verfolgt:mehr Besucher auf die Internetpräsenz bzw. den Online-Shop des Verlages zu leiten,Professoren, Studierende und weitere Interessenten verstärkt auf das bestehende Verlagsprogrammaufmerksam zu machen,Neuerscheinungen umgehend in genau der Zielgruppe zu präsentieren undden Buchabsatz über alle Vertriebskanäle des Verlages nachhaltig zu steigern.


InhaltIhr Verlag erhält eine eigene Präsenz im Literaturbereich von WiWi-Online.de mit prominenter Einblendungdes Verlagslogos, in dem die jeweiligen 50 Top-Seller sowie die aktuellen Neuerscheinungenpräsentiert werden. Ergänzt wird dies durch eine ausführliche Vorstellung des Verlages mit zahlreichenVerlinkungen zur Verlagshomepage.Ihr Verlagslogo wird auf allen Seiten von WiWi-Online.de in Rotation mit den Logos anderer Kooperationspartnerangezeigt (ca. 61.700 Einblendungen pro Monat) und mit dem jeweiligen Content-Bereichverlinkt. Auch werden alle Bücher des Verlages in den Bereichen Bestseller,Standardwerke und Professorenwerkeauf WiWi-Online.de mit dem Content-Bereich verknüpft.Zusätzlich werden alle aktuellen Neuerscheinungen Ihres Verlags im monatlichen WiWi-Online.de Newsletterüber 27.800 Empfängern vorgestellt und sind per direktem Link bestellbar.Darüber hinaus werden ständig neue Tools entwickelt um die Präsenz des Verlages auf WiWi-Online.dezu steigern. Individuelle Lösungen für den einzelnen Verlag sind selbstverständlich auch möglich.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine