Politik und Verantwortung - ELAN

elan.rlp.de

Politik und Verantwortung - ELAN

FRIDTJOF-NANSEN-AKADEMIEFÜR POLITISCHE BILDUNGim Weiterbildungszentrum INGELHEIMPolitik und VerantwortungPolitisch-philosophische Annäherungenan ein schwieriges Verhältnis13.-14. Mai 2011Fridtjof-Nansen-Haus, IngelheimIn Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalzund dem Philosophischen Seminar der Johannes-Gutenberg-Universität MainzFreitag, 13. Mai 201115.00 - 15.45 Uhr Florian Pfeil, Fridtjof-Nansen-Akademie für politische BildungMoral, Verantwortung, Gewissen – Individuum und Gemeinschaft.Eine Einführung aus politikwissenschaftlicher Sicht15.45 - 16.30 Uhr Dr. Lutz Baumann/Dr. Margit Ruffing, Philosophisches Seminar, Johannes-Gutenberg-UniversitätMainz:16.30 Uhr PauseMoral, Verantwortung, Gewissen – Individuum und Gemeinschaft.Eine Einführung aus philosophischer Sicht17.00 - 18.30 Uhr Dr. Margit Ruffing, Akademische Oberrätin und wissenschaftliche Mitarbeiterinder Kant-Forschungsstelle, Philosophisches Seminar, Johannes-Gutenberg-UniversitätMainz:Der Mensch als Vernunftwesen.Die Verantwortung des Einzelnen in der Politik18.30 Uhr Abendessen19.30 - 21.00 Uhr Tabea Rößner MdBim Gespräch mit Dr. Lutz Baumann und Florian Pfeil:Zwischen Afghanistan-Krieg und Stuttgart 21– Politik und Verantwortung aus der Sicht der politischen PraxisSamstag, 14. Mai 20119.00 - 10.30 Uhr Dr. Lutz Baumann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter,Philosophisches Seminar, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz:Gemeinwesen und Gemeinwille in der neuzeitlichenStaatsphilosophie10.30 Uhr PauseWilhelm-Leuschner-Straße 61 - 55218 Ingelheim am RheinTelefon: 06132-79 00 316 - Telefax: 06132-79 00 322 - e-mail: fna@wbz-ingelheim.de


FRIDTJOF-NANSEN-AKADEMIE FÜR POLITISCHE BILDUNG11.00 - 12.30 Uhr Dr. Lutz Baumann:Die neuzeitliche Republik im Spannungsfeld vonRechts- und Sozialstaat12.30 Uhr Mittagessen13.30 - 15.00 Uhr Prof. Dr. Markus Tiedemann, Professur für die Didaktik des Ethik- undPhilosophieunterrichts, Institut für Vergleichende Ethik, Freie UniversitätBerlin:15.00 Uhr KaffeepauseVerteidigung der Aufklärung. Über den Umgang mit Dogmatismus,Populismus und Extremismus15.30 - 17.00 Uhr Prof. Dr. Markus Tiedemann:Erziehung zur Verantwortung. Wege und Irrwege derwertorientierenden Fächer17.00 Ende des SeminarsSeminarleitung: Dr. Lutz Baumann, Philosophisches Seminar der Universität MainzFlorian Pfeil, Fridtjof-Nansen-Akademie, IngelheimTeilnehmergebühr:Erwachsene:EUR 55,00 mit Übernachtung, EUR 35,00 ohne ÜbernachtungJugendliche und StudierendeEUR 35,00 mit Übernachtung, EUR 20,00 ohne ÜbernachtungDie Unterbringung erfolgt in DoppelzimmernEinzelzimmerzuschlag: EUR 25,00Der Teilnahmebeitrag wird gesplittet; 2/3 werden dem Seminar zugeordnet, 1/3 dient der institutionellenKostendeckung.Dieses Seminar ist im Gesamtangebot des Pädagogischen LandesinstitutsRheinland-Pfalz (PL) enthalten und als Maßnahme der Lehrerfortbildungbeim Institut für Qualitätsentwicklung im Hessischen Kultusministeriumakkreditiert.Mit freundlichen GrüßenDr. Joachim Gerhard Florian Pfeil Dr. Dieter SchiffmannOberbürgermeister und Direktor des Direktor der Landes-Vorsitzender des Stiftungs- Weiterbildungs- zentrale für politischerates des Weiterbildungs- zentrums Ingelheim Bildung Rheinland-Pfalzzentrums IngelheimWilhelm-Leuschner-Straße 61 - 55218 Ingelheim am RheinTelefon: 06132-79 00 316 - Telefax: 06132-79 00 322 - e-mail: fna@wbz-ingelheim.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine