Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) - Sozial-Betriebe-Köln

sbk.koeln.de

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) - Sozial-Betriebe-Köln

BewerbungsunterlagenWenn Sie Interesse haben, dann schickenSie uns unverbindlich• Bewerbungsschreiben• Lebenslauf• 1 Lichtbild• Kopie des SchulabschlusszeugnissesAlso,worauf warten Sie noch?Bewerben Sie sich!Gehen Sie einen Schrittin ihre Zukunft!KontaktSozial-Betriebe-Kölngemeinnützige GmbH (SBK)Fachseminar für AltenpflegeBoltensternstraße 1650735 Köln-RiehlTel.: 0221 7775 - 357Fax: 0221 7775 - 233e-mail: fachseminar@sbk-koeln.deChorweilerInternet: www.sbk-koeln.deBocklemündMengenichMülheimLongerichKVB - HaltestellenOssendorfDellbrückRiehl BuchforstSlabystraße: Linien 13 Bickendorf und 18VingstBoltensternstraße: Linie 18GrembergSülzPollSeniorenzentrum Riehl: Bus - Linie 140Kalk/HöhenbergUnsere Einrichtungen in KölnFreiwilligesSoziales JahrFSJSozial-Betriebe-Kölngemeinnützige GmbHSBKChorweilerLegende:BocklemündMengenichMülheimLongerichOssendorfDellbrückRiehl BuchforstBickendorfKalk/HöhenbergVingstGrembergSülzPollSBK-SeniorenzentrenSBK-WerkstättenSBK-BehindertenzentrenSBK-Häuslicher PflegedienstSBK-Wohnprojekt für FrauenSBK-AussenwohngruppenSBK-Betreute WohngruppenFachseminar für AltenpflegeZertifiziert nach DIN ISO 9001:2000Anerkannt nach AZWVwww.sbk-koeln.deLegende:SBK-SeniorenzentrenSBK-WerkstättenSBK-BehindertenzentrenSBK-Häuslicher PflegedienstSBK-Wohnprojekt für FrauenSBK-AussenwohngruppenSBK-Betreute Wohngruppen


Sie sind• 16 bis 26 Jahre altSie haben• noch kein festes Berufszieloder• möchten sich sicher sein, den richtigenBeruf zu ergreifenoder• möchten die Wartezeit bis zum Beginnder Ausbildung / des Studiums sinnvollverbringen?Sie suchen• eine Herausforderung im sozialen BereichSie möchten• sich persönlich weiter entwickeln• mit und für Menschen arbeiten• einer sinnerfüllten Tätigkeit nachgehen• ihre Fähigkeiten und Grenzen kennenlernenDann sind Sie bei uns richtig!Unser Angebot• Eine optimale Betreuung während desFSJ• Anleitung und Begleitung von erfahrenenFachkräften in der Praxis• Interessante Bildungswochen• Ein monatliches Entgelt von 300 ¤• 24 Tage Urlaub• 25 Bildungstage• Beitragsfreie Sozialversicherung für dieZeit des FSJ• Kindergeld und Waisenrente erhalten Sieweiter• Dauer in der Regel 12 Monate,verlängerbar• Vergünstigungen durch FSJ-Ausweis• Ein qualifiziertes ZeugnisVorteile des FSJSie• gestalten Ihre eigene Zukunft• haben einen Lebenslauf ohne „Lücken“• testen den Berufsalltag• sammeln Erfahrungen im Arbeitsleben• haben eine Alternative zum WehrdienstDas FSJ wird als Wartezeit auf einige Studiengängeangerechnet und als Praktikumbei vielen Hochschulen akzeptiertVorteile des FSJ beim SBKEin erfolgreich abgeschlossenes FSJ kann ineiner Ausbildung• zum/zur Altenpfleger/in• zum/zur Altenpflegehelfer/inund vielem anderem mehr münden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine