the beautiful guests. - Machfeld

machfeld.net

the beautiful guests. - Machfeld

Für das Bild werden fünf visuelle Apparaturen, deren Eigenlebensich in der spezifischen Ausstrahlung des projizierten Lichtbildeszeigt, eingesetzt. Staub, Kratzer und die unregelmäßige Bewegungdes Shutters verleihen ihnen eine individuelle Aura. Ein Spiel vonLichtfeldern entsteht, das den Raum mit einem visuellen Rhythmuserfüllt.Die drei Darstellerinnen beschränken sich auf ein reduziertesRepertoire von einfachen Bewegungen, die einen Kontrapunkt, einerseitszum Rhythmus der visuellen Apparaturen und andererseits zuden fließenden Klängen des Harmoniums bilden.Ein Abenteuer des wirklichen Sehens und Hörens.Von uns eingebrachte Geräte:1 Harmonium5 Projektoren + SchaltpultVom Veranstalter beizustellen:Dauer: ca. 60 min5 Dimmbare Scheinwerfer + Lichtmischpult5 Verlängerungskabel

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine