Wasserburg Rindern W illkommen

dialogverlag

Wasserburg Rindern W illkommen

Wasserburg Rindern

Wasserburg Rindern

Katholische Heimvolkshochschule

Wasserburgallee 120

47533 Kleve

Fon 02821 . 7321-0

Fax 02821 . 7321-799

info@wasserburg-rindern.de

www.wasserburg-rindern.de

Von und bis Kleve Bahnhof:

Stündliche Bahnverbindungen

Richtung Krefeld/Düsseldorf/Köln

Arnhem

Niederlande

N 18

Winterswijk

Die niederrheinische Park-Landschaft, die

Rheinniederungen und das Deichvorland

laden zu ausgedehnten Wanderungen

oder Fahrradtouren ein. Eine begrenzte

Anzahl von Fahrrädern steht den Gästen

der Wasserburg zur Verfügung. Oder wie

wäre es mit einer besinnlichen Bootsfahrt

mit einem unserer Ruderboote?

Freizeit-Angebote

Enschede

Düsseldorf

B 525

A 31

Deutschland

Münster

Nijmegen

A 12

A 18

B 67

Nottuln

B 9

Bocholt

B 220

Emmerich

Borken

Dülmen

Kleve

Rhein

A 3

A 43

A 1

Kalkar Xanten

Kevelaer

B 57

Wesel

A 2

Geldern

A 57

Bottrop

Duisburg

Essen

A 43

Dortmund

Bochum

Krefeld

A 1

Wasserburg Rindern

Willkommen

Ursprünglich war die Wasserburg Rindern

ein 1654 im niederländischen Barockstil

errichtetes Landherrenhaus. 1666 erwarb

der brandenburgische Kurfürst Friedrich

Wilhelm das Gebäude samt umgebenden

Gelände, um den von Fürst Johann Moritz

von Nassau-Siegen angelegten Klever Tiergarten

zu erweitern. Aus dem Gut op gen

Poll wurde so – landschaftlich besonders

reizvoll in das gartenbauliche Meisterwerk

von Fürst Johann Moritz eingebunden – das

königliche Jagdhaus Wasserburg Rindern.

In den nachfolgenden Jahrzehnten wurde

die Wasserburg mehrfach erweitert, umgestaltet

und erneuert.

Nach dem 2. Weltkrieg lag sie in weiten

Teilen in Trümmern. Anfang der fünfziger

Jahre wurde der Baukörper vom Bistum

Münster erworben und von 1954 bis 1955

neu aufgerichtet. Im Januar 1956 zog die

1949 gegründete Landvolkshochschule von

Haus Freudenberg bei Kleve in die Wasserburg

Rindern um. Ab 1960 wurde der

Komplex durch zusätzliche Bauten sowie

um die Hauskapelle erweitert.

Heute ist die Wasserburg Rindern eine

zeitgemäß ausgerüstete Heimvolkshochschule

für die Erwachsenenbildung, die in

stiller und stilvoller Umgebung Gelegenheit

geben will, Abstand vom Alltag zu gewinnen,

sich auf Neues einzulassen, eigene Standpunkte

zu entwickeln und Mut und Kraft zu

verantwortungsbewußtem Handeln zu

finden.

Haus

Das Tagungshaus Wasserburg Rindern bietet

vielen Veranstaltern aus Wirtschaft und

Gesellschaft die ideale Plattform für ihre

Tagungen, Präsentationen sowie internen

und externen Schulungen. Sie nutzen dabei

das Umfeld eines modernen Tagungs- und

Bildungshauses am Niederrhein mit einem

breitgefächerten Programm.

Humanität

Raum

Zeit

Stärkung

Orientierung

Begegnung

Aufbruch

Erneuerung

Veränderung

Begeisterung


Unterbringung

Die Wasserburg Rindern verfügt über

moderne Ein- (18) und Zweibettzimmer

(36), alle mit Dusche und WC,

darunter auch behindertengerechte

Doppelzimmer sowie zwei Doppelzimmer,

die auch als Familienappartement

genutzt werden können. Unser

Fernseh- und Leseraum mit Tagesund

Wochenzeitungen sowie Fachzeitschriften

und Büchern steht unseren

Gästen zur Verfügung. Unser Angebot

„Internet für Gäste“ vernetzt weltweit.

Spazieren, wandern oder eine Radtour

laden zur Entspannung ein. Bei den

Gästen geschätzt ist ein Besuch der

„Pumpe“, unserer hauseigenen

Kneipe.

Tagungsräume

Das Tagungshaus verfügt über fünf moderne funktionsgerechte Tagungsräume in der

Größe von 28 qm bis 160 qm sowie einige kleinere Konferenz- und Besprechungsräume.

Zur besonderen Atmosphäre des Hauses trägt die offene Parklandschaft

zwischen zwei niederrheinischen Kolken bei.

Die Hauskapelle will den Gästen geistliche Impulse ermöglichen und ist täglich geöffnet

für Besinnung, Betrachtung und Meditation.

Im Sommer 2004 wurde die Umgestaltung zu einer der schönsten Bildungsstätten in

Nordrhein-Westfalen abgeschlossen. Helle, lichtdurchflutete Tagungsräume stehen für

ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm bereit – beste Voraussetzungen für ein konzentriertes

und ungestörtes Arbeiten. Teilweise besteht ein direkter Zugang zum Innenhof

oder zur großzügigen Terrasse am Seeufer.

Freizeit-Angebote

Die Stadt Kleve – ein modernes Mittelzentrum – mit vielfältigen historischen

und kulturellen Glanzpunkten liegt in unmittelbarer Nähe der

Wasserburg. In der Heimat von Joseph Beuys bietet sich auch ein Besuch

im benachbarten Museum Kurhaus Kleve und im Museum Schloss

Moyland an.

Ein besonderes Naturerlebnis ist in den Wintermonaten eine niederrheinische

Exkursion zu den winterlichen Rastplätzen von bis zu 200.000

arktischen Gänsen. Gerne übernimmt das Team der Wasserburg für

unsere Gäste auch die Planung und Durchführung

von Besichtigungen und Exkursionen.

Zeit und Raum

Serviceangebote

Ob Stehkaffee mit Snack oder ein Festbüffett,

unser Service bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

Moderne Medien- und Schulungstechnik

ist uns selbstverständlich, alle

Tagungsräume verfügen über Netzwerk und

einen DSL-Internet-Zugang. Ob Werkraum oder

unser PC-Schulungsraum mit 8 Arbeitsplätzen

und einem Dozentenrechner – die Räumlichkeiten

ermöglichen Ihnen die Schulung Ihrer

Teilnehmer. Gerne steht nach Absprache auch

unser Referenten-Team für Ihre Trainingsprogramme

bereit.

Verpflegung

Unsere Küche versteht sich als Visitenkarte des

Hauses. So beziehen wir bevorzugt frische

Erzeugnisse von regionalen Produzenten.

Hierzu gehören exemplarisch auch Produkte

aus dem ökologischen Landbau. Wir achten auf

eine vollwertige, ausgewogene Ernährung,

gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein -

sprechen Sie mit uns.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine