„Flieg, Gedanke, auf goldenen Schwingen“

theaterbuergerstiftung.de

„Flieg, Gedanke, auf goldenen Schwingen“

Einladung zur 4. Stiftungsgala„Flieg, Gedanke, auf goldenen Schwingen“Festliches Opernkonzert mit dem Chor des Landestheaters und dem Schleswig-HolsteinischenSinfonieorchester am 12. Juni 2009 um 19.30 Uhr im Stadttheater Flensburg.Der Vers aus Giuseppe Verdis berühmtem Chor aus der Oper „Nabucco“ ist das Motto derdiesjährigen Stiftungsgala. Nachdem sich in den vergangenen Jahren Gesangssolisten undMitglieder des Schauspielensembles und Balletts präsentierten, wird diesmal der Chor desLandestheaters im Mittelpunkt der Gala stehen. In der Einstudierung des neuen ChordirektorsBernd Stepputtis und unter der Leitung von GMD Mihkel Kütson werden bekannte Opernchörezu hören sein. Freuen können sich die Besucherinnen und Besucher u.a. auf Chöre wie „O süsserMond“ aus Otto Nicolais „Die lustigen Weiber von Windsor“, „Regina coeli laetare“ aus PietroMascagnis „Cavalleria rusticana“ und eben auf Verdis Chor. Abgerundet wird das Programmdurch Instrumentalmusik, darunter sind z.B. die Ouvertüre zur Oper „La forza del destino“ unddas Intermezzo sinfonico aus der „Cavalleria rusticana“.Musikalische Leitung GMD Mihkel Kütson; Moderation Dietmar Langberg;Opernchor des Landestheaters; Leitung Bernd StepputtisLandesTheaterKarten ab sofort für 30,- Euro, inkl. Imbiss und ein Glas SektReservierung Theaterkasse, Rathausstr. 22, Tel. 0461·233 88, Fax 141 00 83Öffnungszeiten Mo-Fr 10-14 Uhr und 15-18 Uhr, Sa 10-13 UhrJ.O.S.S.Verwaltungsgesellschaft mbHDie Bürgerstiftung derTheaterfreunde lädt inZusammenarbeit mit demSchleswig-HolsteinischenLandestheater und mitUnterstützung der obenaufgeführten Firmen ein.


BürgerstiftungDie Bürgerstiftung der Theaterfreunde ist seit 2005 das 2. Standbein derFlensburger Theaterfreunde und umfasst z.Zt. ein Stammkapital von rund162.000 EUR. Der Stiftungsvorstand und das Kuratorium haben es sich zurAufgabe gemacht, dieses Stammkapital zu vermehren – durch das Werbenum Spenden, Zuwendungen oder die Hinterlassenschafttheaterbegeisterter Menschen.Die Zinserträge fließen ausschließlich dem Theater zu und bilden die Basisfür eine langfristig wirksame Stärkung des Landestheaters in einerwirtschaftlich ungewissen Zeit.Unterstützen Sie die Bürgerstiftung mit Ihrem Besuch der Stiftungs-Gala und zeigen Sie damit Ihre Verbundenheit mit unserem Theater, dasunerzichtbar ist für das kulturelle Leben der Stadt und in der Region!Mehr Informationen über die Stiftung erhalten Sie unter Tel. 0461 305 94oder im Internet unter www.theaterbuergerstiftung.deFlensburg . Schleswig . RendsburgBürgerstiftung der TheaterfreundeBlekskov 3 · 24944 FlensburgTelefon 0461 305 94Fax 0461 840 1981www.theaterbuergerstiftung.deBankverbindungFlensburger SparkasseKto-Nr. 17 068 800 ·BLZ 215 500 50

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine