Bastelanleitung Flagge

st.michael.tuebingen.de

Bastelanleitung Flagge

Herstellen einer Flagge von Kamerun:DINA2 Bögen in grün, rot und goldgelb (ca. 50cm x 70 cm);Den mittleren roten auf 40 cm x 70 cm zurechtschneiden.Die drei Bahnen zusammenstecken oder kleben.Auf die rote Bahn wird mittig der Stern geklebt, der mit folgendem Muster ausgeschnittenwerden kann: Beim Stern zeigt eine Spitze nach oben.


Grün für Hoffnung bzw. symbolisiert den RegenwaldGelb für Reichtum und den SahelRot als Wahrzeichen der Souveränitätund für vergossenes Blut im Kampf um UnabhängigkeitStern versinnbildlicht die Vereinigung von frankophonem undanglophonem Teil KamerunsFlagge in dieser Form seit 20. Mai 1975Beschreibung und Bedeutung [Bearbeiten]Vorbild für die senkrecht geteilte Flagge Kameruns ist die französische Trikolore. Verwendetwerden die Panafrikanischen Farben: Grün steht für die Hoffnung und symbolisiert die reicheVegetation des Landes, welche vor allem im Süden zu finden ist. Gelb repräsentiert die Sonneund den Savannenboden des Nordens. Rot steht für das vergossene Blut im Kampf für dieUnabhängigkeit („décolonisation“, „guerre du maquis“) und gilt in einer weiteren Auslegungals „Wahrzeichen der Souveränität“. Der Stern stellt das verbindende Element der beidenLandesteile dar.Geschichte [Bearbeiten]Im Jahre 1961 beschloss das britische Gebiet Südkameruns per Volksabstimmung dieVereinigung mit dem französisch geprägten Kamerun. Dies war der Anlass zwei gelbe Sterneim grünen Streifen aufzunehmen. Sie standen für die in dem Land vereinigte französische undbritische Kulturen. Nach der Schaffung des Einheitsstaates 1972 wurde drei Jahre später ausden beiden Sternen einer, der sich nun im Mittelstreifen befindet.? Flagge des Südkamerun,1922 bis 1961? Flagge von Ost-Kamerun,1957 bis 1961? Flagge des vereinigtenKamerun, 1961 bis 1975

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine