Herunterladen - Beiersdorf

ext.beiersdorf.com

Herunterladen - Beiersdorf

Konzernabschluss Erläuterungen zur Gewinn- und VerlustrechnungDie latenten Steuern betreffen die folgenden Bilanzpositionen und Sachverhalte:Zuordnung der latenten Steuern(in Mio. €) Latente Steueransprüche Latente Steuerverbindlichkeiten31.12.2005 31.12.2006 31.12.2005 31.12.2006Langfristige Vermögenswerte 15 23 91 71Vorräte 11 12 - -Forderungen und sonstige kurzfristige Vermögenswerte 8 6 6 7Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen 6 4 80 89Übrige Rückstellungen 29 31 - 1Verbindlichkeiten 14 12 10 3Verlustvorträge 3 3 - -86 91 187 171Saldierungen –53 –59 –53 –59Latente Steuern in der Bilanz 33 32 134 112Überleitung des tatsächlichen SteueraufwandsDer tatsächliche Steueraufwand liegt bei einer effektiven Steuerquotevon 21,5 % um 125 Mio. € unter dem rechnerischen Steueraufwand.Der rechnerische Steuersatz wird als gewichteterDurchschnitt aus den Steuersätzen der einzelnen Konzerngesellschaftenermittelt und beträgt 36,2 % (Vorjahr: 33,7 %). DerAnstieg des Steuersatzes ist im Wesentlichen auf den Ertrag ausdem Verkauf von BSN medical zurückzuführen, da der erwarteteSteueraufwand in Deutschland mit einem Steuersatz von 40 %berechnet wurde.Die Überleitung vom rechnerischen zum tatsächlichen Steueraufwandzeigt die folgende Tabelle:Tatsächlicher Steueraufwand(in Mio. €) 2005 2006Rechnerischer Steueraufwand bei einemSteuersatz von 36,2 % (Vorjahr: 33,7 %) 181 308Steuerminderungen auf Grundsteuerfreier Erträge –3 –132Steuermehrungen auf Grundsteuerlich nicht abzugsfähigerAufwendungen 13 9Steuernachzahlungen/-erstattungenVorjahre 6 –5Sonstige Steuereffekte 3 3Tatsächlicher Steueraufwand 200 18311 Überleitung JahresüberschussEine Überleitung des Ergebnisses in Bezug auf die Sondereffektezeigt die folgende Tabelle:(in Mio. €) Gemäß GuV Sondereffekte* BereinigtEBIT 477 120 597Finanzergebnis 374 –371 3Steuern –183 –30 –213Jahresüberschuss 668 –281 387* Die Sondereffekte betreffen die Aufwendungen für die Neuausrichtung derConsumer Supply Chain und den Ertrag aus dem Verkauf BSN medical.12 Ergebnis anderer GesellschafterVom Ergebnis stehen anderen Gesellschaftern 4 Mio. € zu(Vorjahr: 6 Mio. €). Andere Gesellschafter sind am Bilanzstichtagim Wesentlichen an Nivea-Kao Co., Ltd. Japan, PT. BeiersdorfIndonesia sowie Beiersdorf India Limited beteiligt.Beiersdorf Geschäftsbericht 200683

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine