Aufrufe
vor 3 Jahren

Vienna Technology, Transfer Corporation GmbH - Wien Holding

Vienna Technology, Transfer Corporation GmbH - Wien Holding

– 4 –Enormes

– 4 –Enormes Know-how imBereich Entertainment undSport: Von der Organisation,Abwicklung und Durchführunggroßer Events biszum Bau und Betrieb vonSportanlagen undVeranstaltungshallen.Geschäftsbereiche und LeistungenUmweltschutz & Energie, Sport & Entertainment: DieVTTC vermittelt und exportiert Wiener Know-how,Strategien und Lösungen in diesen Geschäftsfeldern.Von der Planung und Entwicklung der Projekte über dieProjektfinanzierung und das Projektmanagement biszur Errichtung und dem Betrieb der Anlagen reicht diePalette der Leistungen.Geschäftsbereich UmweltschutzHöchste Technik- und Umweltstandards zeichnen dieUmweltanlagen Wiens aus, sie gelten als internationaleVorzeigeprojekte. Als Umweltmusterstadt fühlt sichWien verpflichtet, bei allen Anlagen nicht nur die technischenMöglichkeiten voll auszuschöpfen, sondernauch die geltenden Umweltnormen sogar über die gesetzlichenVorgaben hinaus zu erfüllen. So zum Beispielbei der Wiener Biogasanlage, der MüllverbrennungsanlagePfaffenau oder der Wiener Hauptkläranlage.Geschäftsbereich EnergieIn den kalorischen Kraftwerken der Wien Energie setztdie Stadt Wien auf das System der Kraft-Wärme-Kopplung.Dabei werden Strom und Wärme gemeinsam erzeugt– bei einem Wirkungsgrad der Anlagen von über86 Prozent. Außerdem verfügt die Stadt Wien über einesder größten Fernwärmenetze Europas, das ungefähr300.000 Wohnungen und rund 6.000 GroßkundInnenversorgt. 68 Prozent der Wärme im Netz stammen aus kalorischenKraftwerken, fast ein Drittel aus den Müllverbrennungsanlagenund der Rest aus Spitzenkesseln, die nur im Bedarfsfallzum Einsatz kommen. Darüber hinaus wird auch Fernkälte füreine umweltfreundliche Gebäudeklimatisierung erzeugt.Geschäftsbereich SportDie Stadt Wien ist regelmäßig Austragungsort großer internationalerSportereignisse. Sie verfügt über enormes Know-how beider Errichtung und dem Betrieb von Sportanlagen und Veranstaltungshallensowie im Bereich der Organisation, Abwicklungund Durchführung großer Sportereignisse, wie zum Beispiel derFußball-Europameisterschaft 2008. Schauplatz dieser Großereignissesind zum Beispiel die Wiener Stadthalle als größte IndoorLocation in Österreich oder das Ernst Happel-Stadion als größtesSportstadion in Österreich.Geschäftsbereich EntertainmentDie Wiener Stadthalle – eine der größten und besten Eventlocationsin Europa – punktet mit höchster Multifunktionalität. Sieist Konzerthalle, Showbühne, Event- oder Motorsportarena,Messe- und Kongresszentrum, Fernsehstudio oder Schauplatzgroßer Sportereignisse. Sechs verschiedene Hallen stehen zurVerfügung, von der großen Arena (Halle D) für rund 16.000 BesucherInnenbis zur modernsten Showbühne (Halle F) für rund2.000 Gäste. Pro Jahr besuchen bis zu 1,2 Millionen Menschendie Shows in der Wiener Stadthalle.

Bildmanagement - Visus Technology Transfer GmbH
COMPLEX - Visus Technology Transfer GmbH
VISUS VIEW Nr1 - PDF Version - Visus Technology Transfer GmbH
Wiener Spaziergänge Walks in Vienna
Wiener Spaziergänge Walks in Vienna
Queer Guide für Wien - Vienna
Der Liebling der Stadt - Wien Holding
Geschäftsbericht 2011 - Wien Holding
Wien- Programm 9/12 - Vienna
Wiener Spaziergänge Walks in Vienna
Wien- Programm 11/12 - Vienna
PDF öffnen - Wien Holding
Solide investieren Wien Holding Anleihe
ebswien hauptkläranlage - Wien Holding
Top-Tipps Wien – Jetzt oder nie - Vienna