Freitag 30.11.2012 16.00 Uhr Samstag 01.12 ... - Stadt Abensberg

abensberg.de

Freitag 30.11.2012 16.00 Uhr Samstag 01.12 ... - Stadt Abensberg

Presseinformation

Märchenstadt Abensberg

Vom 29.11.2012 bis 23.12.2012 präsentiert sich

Abensberg wieder als Märchenstadt.

Neben den schon traditionellen Märchenschaufenster

und dem Märchenwanderweg können sich die Besu‐

cher zum zweiten mal auf „Märchen leben“ freuen.

Und das ist noch nicht alles.......

Kostenloses Kino für Kinder und Marionettentheater

für Groß und Klein wird zur Adventszeit angeboten!

2


Märchen leben

vom 29.11.12. bis 9.12.12:

Lassen Sie sich im Brauereigasthof Kuchlbauer von Wichteln und

Feen in herrlichen, selbst entworfenen Kostü‐

men bedienen.

Im El Greco überrascht Sie Vassili mit

„Tischlein Deck Dich“.

Bei Foto Brandl erwartet Sie der

„Froschkönig“, im Bellibri das Rotkäppchen.

„Das tapfere Schneiderlein“ passt perfekt ins

Nadelkissen.

Und nicht zuletzt berät Sie „der gestiefelte Kater“ beim Schuhkauf

bei Schuh und Sport Schäffer.

Lassen Sie sich dieses besondere Erlebnis beim Einkauf bzw. Essen

nicht entgehen – das gibt es das nur in Abensberg!

Brauereigasthof Zum Kuchlbauer

Stadtplatz 2 Wichtel und Feenstube

Bellibri, Karmelitenplatz 8 Rotkäppchen

Foto Brandl, Ulrichstr. 7 Froschkönig

El Greco, Ulrichstr. 37 Tischlein Deck Dich

Nadelkissen, Ulrichstr. 35 Das tapfere Schneiderlein

Schuh und Sport Schäffer Der gestiefelte Kater

3


Märchenschaufenster

vom 29.11.12 bis 29.12.12

In den folgenden Schaufenstern können folgende Märchen

bewundert werden:

Triskell Glasschmiede, Ulrichstr. 3 Rhiannoh von den Vögeln**

Foto Brandl, Ulrichstr. 7, Froschkönig*

Gänseblümchen, Ulrichstr. Schneewittchen

Zapatos, Ulrichstr. 18 Aschenputtel

Schmuck Brandl, Ulrichstr. 25, Die Perlenkönigin*

Spielwaren Achtner, Ulrichstr. 29, Dornröschen*

Ott Hören, Ulrichstr. 33 Rotkäppchen

Nadelkissen, Ulrichstr. 35, Das tapfere Schneiderlein

Reisebüro Allin, Weinbergerstr. 11 Aladin

Optikeria, Weinbergerstr. 12 Stadtmaus und Feldmaus*

Bellibri, Karmelitenplatz 8, Rotkäppchen

Pöllinger, Stadtplatz 4, Frau Holle*

Berg und Bike, Aventinusplatz 1 Sterntaler

Kostbar, Aventinusplatz 2 Rapunzel*

Bäckerei Schwarz, Babostr. 13, Hänsel und Gretel

Mittelbay. Zeitung, Babostr. 8 Sterntaler*

Schuh und Sport Schäffer, Babostr. 6 Der gestiefelte Kater*

Bäckerei Meier, Straubinger Str. 6 Rotkäppchen

Kelly‐Druck, Straubinger Str. 3 Schneekönigin*

*diese Fenster werden von der Puppenmacherin Frau Lotte

Neppl aus Abensberg künstlerisch gestaltet.

4


**Bei Triskell Glasschmiede in der Ulrichstr. 3 können Besucher

bei der Herstellung handgedrehter, keltischer Glasperlen zuse

hen. Als Background wird keltische Musik zum Thema laufen.

Wir laden auch alle interessierten Menschen ein, sich während

der Märchenschaufenster‐Aktion über keltisches

Kunsthandwerk und keltische Kultur zu informieren.

NEU: QR Code

Der Werbekreis bietet dieses Jahr einen besonderen Service an:

Märchen zum (Vor‐) Lesen

Wie war das noch gleich mit den Märchen?

Um unser Wissen aufzufrischen, werden bei jedem Schaufenster die

Märchen kurz zusammengefasst. Und wenn Sie zuhause Märchen er‐

zählen wollen, nehmen Sie den Text mittels QR‐Code auf dem

Smartphone einfach mit.

5


Märchenwanderweg

Märchen erleben mit der Gruppe Lampenfieber!

Große und kleine Märchenfreunde aufgepasst:

Auch dieses Jahr findet wieder die schon fast traditionelle Abensber‐

ger Märchenwanderung mit Abena und ihren Freunden statt.

Abena und ihre kleinen Märchenwesen führen durch die bezaubern‐

de vorweihnachtliche Innenstadt:

Sechs Stationen in Form von liebevoll dekorierten Märchen‐

Schaufenstern gilt es zu bewandern. Als Leitfaden für die Wanderung

dient eine märchenhafte Geschichte, erzählt und aufgeführt von

„Lampenfieber“. Zauberhaft und manchmal auch ein bisschen gruse‐

lig wird es zugehen und man darf sich auf allerlei Gestalten freuen

die unterwegs aus der Dunkelheit hervorhuschen. Zwischendurch

warten kleine Überraschungen auf den „Wanderer“.

Termine:

Freitag 30.11.2012 16.00 Uhr

Samstag 01.12.2012 16.00 Uhr

Sonntag 02.12.2012 16.00 Uhr

Freitag 07.12.2012 16.00 Uhr

Samstag 08.12.2012 16.00 Uhr

Sonntag 09.12.2012 16.00 Uhr

Samstag 16.12.2012 16.00 Uhr

Samstag 22.12.2012 16.00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus

Kosten: 3,‐‐ Euro für Erwachsene, Kinder frei

Dauer: ca. 45 Minuten

6


Märchenkino

Der Werbekreis lädt an den Adventssamstagen

über 1000 Kinder kostenlos ins Kino ein!

Sie möchten in Ruhe einkaufen?

Dann schicken Sie Ihre Kinder ins Kino – kostenlos!

An den 4 Samstagen im Dezember können Kinder im Roxy Kino

Abensberg um 10.30 Uhr kostenlos einen Film ansehen, gesponsert

von Firmen des Werbekreises.

Veranstaltungsort:

Roxy Kino Abensberg, Regensburger Str. 7, 93326 Abensberg

www.roxy‐kino.de, roxykino@t‐online.de

Tel.: 09443 3865

Karten sind bei den jeweiligen Sponsoren‐Firmen abzuholen.

(ab 20. November 2012)

Restkarten gibt es auch am Kinotag im Roxy‐Kino,

jedoch ohne Garantie.

Deshalb Karten schon vorher sichern!!!

7


Programm

Samstag 01.12.2012, 10:30 Uhr

Rapunzel‐ Neu verföhnt

frei ab 0 Jahren /100 Minuten

Amüsantes und auch romantisches

Animationsabenteuer.

Hier unternimmt die Titelheldin mit

den unglaublich langen Haaren mit ei‐

nem charmanten König der Diebe ih‐

ren ersten Ausflug in die Freiheit.

Gesponsert von der

Raiffeisenbank Abensberg

Regensburger Tor Platz 5

Samstag 08.12.2012, 10:30 Uhr

Spieglein Spieglein –

Die wirklich wahre Geschichte von

Schneewittchen

frei ab 0 Jahren /106 Minuten

Schneewittchen‐Verfilmung, die sich eng an

das Grimms‐Märchen hält. Mit Lily Collins in

der Titelrolle und Julia Roberts als böser Hexe!

Gesponsert von

Sparkasse Abensberg, Ulrichstr. 20

und dem

Autohaus Hoffmann Abensberg, Werkstr. 13, Gaden

8


Samstag 22.12.2012, 10:30 Uhr

Als der Weihnachtsmann vom

Himmel fiel

frei ab 0 Jahren /107 Minuten

Trickreicher Mix aus turbulentem

Fantasy‐Abenteuer und warmherzigem

Familien‐Drama von Kinderfilmpäpstin

Uschi Reich nach einer Vorlage von

Cornelia Funke produziert.

Gesponsert von der GVK Tuscher,

von Hazzi‐Str. 13, Abensberg

Samstag 15.12.2012, 10:30 Uhr

Der gestiefelte Kater

frei ab 0 Jahren /91 Minuten

Soloshow der Katze, die sich in den

"Shrek"‐Filmen zum heimlichen

Helden entwickelte, und nun in

Mexiko märchenhafte Abenteuer erlebt.

Gesponsert von Raab Karcher,

Regensburger Str. 29

und

Allianz Zirngibl, Regensburger Str. 2, Abensberg

9


Marionetten & Märchen im Aventinum

Dank des gebürtigen Abensbergers Walter Pfeiffer wird es am

14. und 15. Dezember, um 16:30 Uhr im Aventinum ein

Marionettentheater geben.

Eigentlich Doktor der Physik, ist er fasziniert vom Bestreben der

Marionette, den physikalischen Gesetzen ein Schnippchen zu schlagen.

Speziell für die Kinder in und um die Märchenstadt Abensberg wurde

das Weihnachtsmärchen „Der letzte Krampus“ geschrieben.

Es wird realisiert von den Puppenspielern, Walter Pfeiffer,

Catalina Falch, Gerdi Bäumler, den Sprechern Anna Maria Tuscher‐

Sauer, Jürgen Niemann, Berthold Sauer und Renate Pfeiffer in der

Organisation.

Außerdem kann man sich auf ein wunderschönes und ganz spezielles

Weihnachtsmärchen von Felix Timmermans (1926) freuen.

Walter Adam und Josef Spritzendorfer werden musikalisch die

Märchenstunde umrahmen mit Mautrommel, Panflöte und Harfe.

Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind erwünscht zugunsten

bedürftiger Abensberger Kinder.

10


Rathaus Adventskalender mit Gewinnspiel

Jeder Besucher bekommt pro Adventskalendereröffnung einen

Bonuspunkt. Nach 12 Bonuspunkten können Sie an einer lukrativen

Verlosung teilnehmen.

01.‐23. Dezember jeweils um 18.00 Uhr

Verschiedene Musikformationen

Rathaus / Stadtplatz 1

Öffnung eines Fensters des Rathaus‐Adventskalenders

mit musikalischer Umrahmung.

Freitags im Anschluss (7., 14. und 21. Dezember)

Musikalische Atempause

Stadtpfarrkirche St. Barbara

Adventliches Musizieren

Kreuzgang , 15. Dezember 2012 ab 17:00 Uhr

Die Schüler der Musikwerkstatt bieten ein buntes Musikprogramm

zum gemütlichen Beisammensein.

Krippen und Klosterarbeiten

23. November 2012 bis 03. Februar 2013

Sonderausstellung im Stadtmuseum Abensberg

Herzogskasten / Dollingerstrasse 18

11


Kunsthandwerk und mehr

Schemelmacher

Johann Bäumler

Karmelitenplatz 12

Goldschmiedemeisterin

Stefanie Knörnschild

Herzogskasten

Dollingertsraße 18

Perle dei Colli Berici

Venezianische Spezialitäten zum Genießen und Mitnehmen

Starkstraße 7

Kunstkaufhaus

Erwerben Sie liebevoll gestaltete Werke der Mitglieder des Abens‐

berger Kunstkreises zu günstigen Preisen, um das eigene Haus zu

schmücken.

Aventinusplatz 3

12


Die

Abensberger

Werbekreis-Geschäfte und die

Stadt Abensberg

laden Sie herzlich zur

Märchenstadt

ein und wünschen Ihnen

eine besinnliche

Weihnachtszeit

13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine