www.pizza-ol.de

diabolomox

www.pizza-ol.de

Manche Senkrechtstarts enden mit einer Bauchlandung!

Nr. 7/11 | 6.4. bis 19.4.2011

VERANSTALTUNGSJOURNAL

H 26295

Sa., 25.6.2011

Einlass 15.00 Uhr, Beginn 16.30 Uhr

Meyer Werft, Papenburg

NDR 2 Papenburg

Festival 2011

Scorpions, Ich + Ich, Juli

Stanfour, Roland Bless

Karten a. d. bek. VVK-Stellen

������������

���������������������

������������������

����

�����

��������

�����

����������������������������

���������������������

Inkl. 19% Mehrwertsteuer.

������������

��������������

������������������������

������������������

Jetzt auch

Becher-Druck!

Aktuelle Druckauflage: 26.500

Zentrale: 0441/218350

www.diabolo-mox.de

www.pizza-ol.de


V n O bSp Osternburg

Bremer Str. 46 · 26135 Oldenburg · Telefon 0441 / 36 14 25 60 · www.vodafone-shop-oldenburg.de

Ich will Internet

überall – flat und

zum Sparpreis.

Internet Flat für Netbook, Notebook oder

Tablet-PC – jetzt nur 14,99€ mtl.

Ich will. Ich kann. Mit Vodafone.

3,6 MBit/s

Flatrate für

3,6 MBit/s

Flatrate für

14 € *

99

14 € *

99

ch

monatlich

monatlich

Nur für

kurze Zeit

Nur für

kurze Zeit

* Bei Abschluss eines Vertrags im Tarif Vodafone MobileInternet Flat 3,6 Light: mtl. 14,99€, Mindestlaufzeit 24 Mon., einmaliger Anschlusspreis 24,99€. Die MobileInternet Flat 3,6 Light enthält bei Nutzung über den APN web.vodafone.de unbegrenzte Internet-Nutzung im dt. Vodafone-Netz. Bis zu einem Datenvolumen von 1 GB

steht Ihnen im jeweiligen Abrechnungszeitraum die aktuell maximal verfügbare Bandbreite bis zu 3,6, MBit/s zur Verfügung, danach max. 64 KBit/s. Nutzung nur als Endkunde im dafür üblichen Umfang; kein Weiterverkauf, keine Überlassung an Dritte; kein Betrieb kommerzieller Dienste. Voice-over-IP- und Peer-to-Peer-Nutzung

sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, die Verbindung nach je 24 Std. automatisch zu trennen. Am Ende jeder Verbindung, mindestens aber nach 24 Std., Aufrundung auf nächsten 100-KB-Block. Nat. Standardgespräche in alle dt. Netze 0,29€/Min. (60/60 Taktung), SMS in alle dt. Mobilfunknetze 0,19€/SMS. Im mtl. Basispreis

ist keine Hardware enthalten. Alle Preise inkl. MwSt.

Lt. connect Netztest, Heft 12/2010. Vodafone 429 Punkte „sehr gut“, O 2 406 Punkte „gut“, T-Mobile 378 Punkte „gut“, E-Plus 269 Punkte „ausreichend“.

03/11 44 100 488


intro

Liebe Leserin,

lieber Leser!

Stoppok & Worthy am

7.4. in der Kulturetage

Mit der Sommerzeit beleben

sich nicht nur die Straßen und

öffentlichen Parks - auch der

Kulturmonat April scheint bunt

aufzublühen. Jazz der Extraklasse

bietet Altsaxophonist Ernie

Watts am 7.4. im Cadillac.

Der zweifache Grammy-Gewinner

hat in seiner Karriere

mit über 500 Musikern kolla-

boriert, unter ihnen befindet sich der legendäre

Frank Zappa. Währenddessen geben Stoppok &

Worthy in der Kulturetage eine Extralexion in

Sachen Blues. Der Deutschrocker ist mit seinen

schnoddrigen Texten selbst eine Koryphäe. Wers

eine Gangart rauher mag, für den lohnt sich am

8.4. ein Abstecher ins Jugendzentrum Leer: Dort

beehren die Defenders und Beta-Caroteen die

Ska- und Punk-Night. Die Defenders bringen

mit ihrem fetten Bläsersatz und ihrer heftigen

Rhythmus-Sektion jeden Saal zum Beben. Das

Theater Wrede+ bietet ab dem 7.4. etwas ganz

Besonderes: einen theatralen Videowalk - „Die

Entdeckung des Verschwindens“. Die Besucher

erwartet ein faszinierender Mix aus Videokunst

und Theaterinszenierung, bei dem über 50 Akteure

live und filmisch mitwirken. Am 9.4. mischt eine

Bigband aus Oldenburg die Tanzfläche im Cadillac

mit Funk- und Soulklassikern auf. Im vergangenen

Jahr gewann die 15-köpfige Gruppe bei

dem Festival Summerjazz den Preis für die beste

Bigband. „Für ‘ne Moment“ bittet Bap-Sänger

Wolfgang Niedecken am 12.4. in die Kulturetage.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein „übliches“

Rock-Konzert, wie man annehmen könnte;

es ist vielmehr eine musikalische Lesung. Der

mittlerweile 60-jährige Kölsch-Poet liest und

singt aus seiner Autobiographie. Schriftsteller Rainer

Wieczorek liest am gleichen Abend im Wilhelm13

aus seiner „Tuba Novelle“ - eine Erzählung

über einen Autor, den das Tubaspiel vom

Schreiben abbringt und zu Samuel Beckett hintreibt.

Bis in zwei Wochen,

Verlag und Redaktion

www.kulturetage.de

Uriah Heep

Fr. 6.5.

Ohrenfeindt

Fr. 20.5.

RotFront

Emigranski Raggamuffin

Do. 28.4.

Mono

& Nikitaman

Sa. 7.5.

Colosseum

Mi. 15.6.

| Nr. 7 | April ‘11 3

intro


hit-check

hit-check

Bestseller Rock/Pop

Platz Titel Interpret

1. (01.) Schiffsverkehr Herbert Grönemeyer

2. (00.) 40th Anniversary... Creedence Clearwater

3. (03.) Halv su wild BAP

4. (00.) An und für sich Clueso

5. (00.) Ending On A High... A-Ha

6. (00.) Dust Bowl Limited Ed. Joe Bonamassa

7. (02.) 21 Adele

8. (00.) The Best Of Me Brain Adams

9. (00.) Bridge Over Troubled... Simon & Garfunkel

10. (00.) Band Of Joy Robert Plant

Platz Titel Interpret

1. (00.) Euphoria Alex Max Band

2. (02.) Hollywood Hills Sunrise Avenue

3. (01.) Taken By A Strager Lena

4. (03.) Grenade Bruno Mars

5. (04.) More Usher

6. (22.) Never Gonna Be... Nickelback

17,8cm Touchscreen

WLAN/Bluetooth

Android Pad!

Telepoint Oldenburg

am famila Einkaufsland-Wechloy

4 | Nr. 7 | April ‘11

26129 Oldenburg

Telefon (0441) 97099-0

Nur €24 95

monatlich! *1

1,-

*1

Preis ohne Vertrag: 499,-

Telepoint Oldenburg

Fachmarktzentrum Maco-City

26135 Oldenburg

Telefon (0441) 390116-0 NEU!

Charts

Platz Titel Interpret

1. (01.) Schiffsverkehr Herbert Grönemeyer

2. (00.) Out of Style Sunrise Avenue

3. (00.) Bel Air Guano Apes

4. (03.) Der ganz normale... Udo Jürgens

5. (00.) An und für sich Clueso

6. (04.) 21 Adele

7. (02.) Doo-Wops... Bruno Mars

8. (00.) North and South Milow

9. (05.) Küssen kann man... Max Raabe

10. (07.) Charm School Roxette

Dance Charts

Platz Titel Interpret

1. (08) Street Dancer Avicii

2. (06.) Everybody Dance Now! Plastik Funk

3. (03.) Last Night Ian Carey Ft. Bobby ...

4. (04.) Gregory's Theme Basto

5. (02.) Wet (D. Guetta Remix) Snoop Dogg

6. (04.) Emergency Niels Van Gogh...

P1 Galaxy

Android Pad mit Vodafone

SuperFlat Internet Wochenende

17,8cm (7“) Touchscreen, AllShare, DivX- und

Xvid-Unterstützung, Videowiedergabe in HD-Qualität,

Android 2.2 Betriebssystem, 3,2 Megapixel Kamera,

zweite 1,3 Megapixel Kamera für Videotelefonie,

MP3-/Video-Player, microSD-Steckplatz, A-GPS,

Cortex A8 1.06GHz, WLAN 802.11n, Bluetooth 3.0,

16GB Flash Speicher

*1 Gilt bei Vertragsabschluss im Tarif SuperFlat Internet Wochenende. 24 Mon. Mindestlaufzeit, einmal. Anschlusspreis 24,95 €, mtl. 24,95 € (mit vergünstigtem Handy). Samstag 0 bis

Sonntag 24 Uhr unbegrenzt ins dt. Vodafone- und Festnetz telefonieren (ausgenommen Konferenzverbindungen, Sondernummern, Rufumleitungen in andere Mobilnetze und ins Festnetz).

Weitere verbrauchsabhängige Kosten z. B. 0,29 €/Min. für Standard-Inlandsgespräche, nat. Standard-SMS 0,19 €/SMS. Für Internetnutzung im dt. Vodafone-Netz bis zu einem Datenvolumen

von 200 MB im jew. Abrechnungszeitraum ist die jew. größte Bandbreite verfügbar (bis zu 7,2 MBit/s), ab 200 MB max. 64 KBit/s. 5 MB Inklusiv-Volumen/Mon. für die Nutzung des APN

blackberry.net im dt. Vodafone-Netz. Darüber hinaus 2,27 € pro MB. Wir behalten uns vor, die Verbindung nach jeweils 24 Std. zu trennen. Rundung 100-KB-genau am Ende der Verbindung,

mind. aber 24-stündlich. Nutzung des inkl. Datenvolumens nur mit dem Handy. Nutzung für Voice over IP und Peer-to-Peer-Kommunikation nicht gestattet. Bei Neuvertrag oder Vertragsver-

längerung bis 31.03.2011 zusätzl. mtl. 60 Inklusiv-Minuten ohne weitere Berechnung für nat. Standardgespräche in alle dt. Netze.

Druckfehler/Irrtümer vorbehalten! Alles Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie. Wenn nicht vorhanden, bestellen wir umgehend. *Durchgestrichene Preise sind unverbindl. Preisempfehlungen

der Hersteller oder unsere ehemaligen Ladenverkaufspreise. KW14/11.


inhalt

Intro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3

Hit-Check . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

Inhalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

Porträt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

Buch-Favorit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7

CD-Check . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

Nachtleben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

Party-Check. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

DVDs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15

Veranstalter

Alluvium . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22

Casablanca . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17

Cadillac. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

Cine k . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18

Die Tränke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40

Edith-Ruß-Haus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

Folk Initiative . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

Jugendzentrum Leer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23

Kulturetage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24

Kulturzentrum Ofenerdiek . . . . . . . . . . . . . . . 21

Literaturbüro Oldenburg . . . . . . . . . . . . . . . . 29

MAREMA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31

Mitunskannmanreden . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32

oeins . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

Oldenburger Kunstverein (OKV). . . . . . . . . . 36

Oldenburgisches Staatstheater . . . . . . . . . 34

Palais Rastede . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

Pumpwerk Wilhelmshaven . . . . . . . . . . . . . . 30

PFL. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

Polyester . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28

theater wrede+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37

Unikum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38

VMS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39

Service

Kleinanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

Impressum, Kleinanzeigen-Coupon . . . 44 /45

Veranstaltungskalender . . . . . . . . . . . . . . . . 50

Ausstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48

Sonderseite pizza-ol.de . . . . . . . . . . . . . . . . . 16

Fahrplan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63

Gründonnerstag

21.04.11

23h

�����������������

�����

��������

�������������������������������

�����������������������������

������������������������������

����������������������������

�������������������������������

���������������������������

�����������������������������������������������

�������������������������������������������������

���������������������������������������������������

���������������������������������������������

�����������������������������������������������

�������������������������������������������������

��������������������������������������������������

�����������������������������������������������

����������������������������������������������

�����������������������������������������������

������������������������������������������������

��������������������������������������������

�����������������������������������������������

Buchhandlung

Buchhandlung

Hemmieoltmanns

Hemmieoltmanns

| Nr. 7 | April ‘11 5

inhalt


portrait

Corinna Thaumüller

6 | Nr. 7 | April ‘11

portrait

Corinna Thaumüller

Von der Physiotherapeutin zur Ärztin für Unfallchirurgie

Nach einer langen Dienstnacht

in der Notaufnahme verabschiedet

sich Corinna Thaumüller in

den Feierabend, sichtlich müde

und erschöpft nach mehr als

zwanzig Stunden ohne Schlaf.

Als Assistenzärztin in der Klinik

für Unfallchirurgie und Orthopädie

des Klinikums Oldenburg

sind lange Dienste bekanntlich

keine Seltenheit und Belastbarkeit

und Flexibilität oberste Voraussetzung

neben dem sicheren

Umgang mit Menschen sowie

stressigen Situationen, wie sie in

der Notaufnahme auf der Tagesordnung

stehen. Für die 40-jährige

Wilhelmshavenerin stehen

neben diesen Anforderungen

aber auch das angenehme Arbeiten

im Team, die Abwechslung

ihrer Arbeit und gerade auch der

RAUMKONZEPTE

Wülta

FACHMARKT

www.wülta.de

Spaß im Umgang mit Menschen

im Vordergrund. „Ich

weiß vor Dienstbeginn nie, was

mich erwartet und muss für alles

gewappnet sein, ob Frakturen,

Gehirnerschütterungen oder lebensgefährliche

Verletzungen.“

Letztere kommen in etwa jedem

zweiten Dienst vor. Unter den

Verletzten in der Notaufnahme

sind nicht selten Kinder, die

beim Spielen gestürzt sind. Die

Ärzte untersuchen die kleinen

Patienten mit Hilfe der radiologischen

Diagnostik, um zu prüfen,

ob Frakturen oder Gehirnerschütterungen

vorliegen.

Ihr beruflicher Werdegang begann

zunächst mit einer Ausbildung

zur Physiotherapeutin.

Acht Jahre arbeitete sie in diesem

Beruf, zum Beispiel in Horumersiel

im Wangerland. Nach

entsprechender Weiterbildung

wurde sie auch chirotherapeutisch

tätig mit entsprechendem

Einsatz manueller Therapie und

Behandlung von Blockaden der

Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule.

Bereits nach kurzer

Zeit leitete sie erfolgreich eine

ambulante Reha-Klinik in Bremen.

WIR

FARBEN WIR

WIR

FARBEN

JEDEN

TAPETEN

BODENBELÄGE

SONNENSCHUTZ

MALERBEDARF

FACHVERLEGUNG

MISCHEN

MISCHEN

MISCHEN

FARBTON!

JEDEN

FARBTON!

Edewechter Landstrasse 11 - 26131 Oldenburg

Tel.: (0441) 507130 Fax: 5040336

Ihre Leidenschaft für die Medizin

und das stetig wachsende

Gefühl des beruflichen Stillstandes

ließ in ihr den Wunsch eines

Medizinstudiums aufkeimen. Ihr

Ehemann und ihre Freundin bestärkten

sie in diesem Vorhaben,

sodass sie über die Zentralstelle

für die Vergabe von Studienplätzen

einen Studienplatz für Medizin

an der Universität Greifswald

bekam. Nachdem sie das

Studium erfolgreich abgeschlossen

hatte, ging sie für zwei Monate

an das Reinhard-Nieter-

Krankenhaus nach Wilhelmshaven.

2009 wechselte die Medizinerin

ans Klinikum Oldenburg.

Mittlerweile hat sie sich in Oldenburg

ein kleines Apartment

genommen. Doch immer, wenn

sie Zeit hat, macht sie sich auf

den Weg nach Barsingerhorn in

die Niederlande, wo sie mit ihrem

Mann vor drei Jahren ein

Haus gekauft hat. Dort fühlt sie

sich „wie im Urlaub“; sie freut

sich stets auf lange Strandspaziergänge

mit ihren zwei Hunden.

Mit Sportarten wie Surfen

und Joggen verschafft sie sich

den nötigen Ausgleich zum

stressigen Arbeitsalltag, da sich

diese Sportarten flexibel ausüben

lassen. Corinna Thaumüller

hat ihr Ziel erreicht und ihren

Platz gefunden, beruflich wie

auch privat.

Text | Foto Melanie Deppe

-Info

Corinna Thaumüller folgte ihrer inneren

Stimme, Medizin zu studieren. Als Ärztin

kann sie heute den Umgang mit

Menschen und vielseitigen Tätigkeiten

als Ärztin am Klinikum genießen.


uchfavorit

Die Filmerzählerin

Diana Rutenbeck, Buchhändlerin bei Hemmieoltmanns, OL

Diana Rutenbeck

MoX: Wovon handelt das Buch?

Diana Rutenbeck: Es ist eine

Hommage ans alte Kino, in dem

die Schauspieler beispielsweise

Marilyn Monroe hießen oder

John Wayne. Die Geschichte

spielt in der Atacamawüste in

Chile in einer Siedlung rund um

eine Salpetermine. Es gibt strenge

soziale Hierarchien in einer armseligen

Umgebung. Die Hauptperson

ist ein zehnjähriges Mädchen,

Maria Margerita, die sich

um ihre vier Brüder und ihren

gelähmten Vater kümmert, seit ihre

Mutter sich davon gemacht

hat. Einziges Amusement in diesem

Ort ist das Kino. Doch die

Familie von Maria kann sich den

Besuch nicht mehr leisten. Es

stellt sich jedoch heraus, das Maria

ein besonderes Talent hat, die

Filme für ihren Vater und die

Brüder nachzuerzählen. Sie darf

allein ins Kino gehen. Sie spielt

die Filmszenen so eindrücklich

und leidenschaftlich nach, dass

den zunächst familiären Zuhörern

die Tränen kommen. Mit der

Zeit kommen auch Nachbarn

und Dorfbewohner, um zuzusehen.

Schließlich beschließen die

Brüder, daraus ein kleines Geschäft

zu machen und stellen Sitzgelegenheiten

auf. Das eingenommene

Geld dient der Familie

als zusätzlicher Unterhalt. Maria

wird zum Star in ihrer Gemeinde

und gibt sich den Künstlernamen

Fe Decine. Mittlerweile kommen

die Menschen aus der ganzen

Wüste. Schließlich stirbt der Vater

und die Familie zerfällt langsam.

Die Brüder ziehen gen Hauptstadt

und verschwinden. Die Mine

wird schließlich geschlossen

und das Dorf entvölkert sich. Maria

bleibt zurück, verwindet eine

schreckliche Fast-Begegnung mit

ihrer Mutter und schlägt sich

fortan als Touristenführerin für

Hippies und Besucher durch.

„Sie spielt die Filmszenen

so eindrücklich und leidenschaftlich

nach, dass den zunächst

familiären Zuhörern

die Tränen kommen.“

MoX: Was hat Ihnen an dem

Buch besonders gefallen?

Rutenbeck: Es ist im Grunde eine

traurige Erzählung über das ungenutzte

Talent von Maria, den

Niedergang einer Kultur des Kinos,

die durch das Fernsehen radikal

verändert wird, den Niedergang

der Minengesellschaften

und die Veränderungen in der

chilenischen Gesellschaft in den

60er und 70er Jahren. Es ist toll

zu lesen. Die Sprache ist präzise,

die Kapitel kurz, aber auf den

Punkt tragisch-traurig. Interessant

ist zudem, dass der Autor selbst in

der Atacama aufgewachsen ist

und von den ärmlichen Verhältnissen

aus eigener Erfahrung

weiß. Wie sie die Filme umgesetzt

hat und dass die Dorfgemeinschaft

teilweise zu Freude und

Tränen gerührt wird durch das

kindliche Spiel der jungen Maria,

das hat mich fasziniert.

MoX: Wem würden Sie das Buch

empfehlen?

Rutenbeck: Es ist ein kleines Buch

mit kurzen Kapiteln, aber sehr

gut zu lesen und unheimlich mitreißend.

Für jedes Alter geeignet

und vor allem für Fans des alten

Kinos eine faszinierende Erzählung.

MoX: Was wissen Sie über den

Autor?

Rutenbeck: Hernan Rivera Letelier

konnte aufgrund eines gewonnenen

Preisausschreibens Anfang

der 70er Jahre eine Autorenkarriere

starten. Der Gewinner

bekam ein Abendessen in einem

guten Restaurant. Mittlerweile ist

er im spanischsprachigen Raum

einer der meistgelesenen Autoren.

Text und Foto | Alexander Besier

-Info

„Die Filmerzählerin“,

Hernan Rivera Letelier;

Insel, 14,90 €

Heiligengeiststr. 24

26121 Oldenburg

Fon0441-26422·Fax14192

www.biwak.de · info@biwak.de

| Nr. 7 | April ‘11 7

buchfavorit


cd-check

cd-check

Musikempfehlungen

Ein Astronaut, Dream Jockey, Electric Suicide Club

Erscheint am 20.04.2011.

Anzeigenschluss: 13.04.2011

Frisch

auf

die

Gabel.

DIABOLO

Extrablatt

Damen- und

Herrenschneiderei

& Änderungsschneiderei

Bruns

Seit 1984

25Jahre

Maßanfertigung für

Damen & Herren

Auch im

Adler-Modemarkt in Wechloy

Mo - Fr 8-13 u. 14.30-19 Uhr · Sa 9-13.30 Uhr

Alexanderstr.156 · 26121 OL

Tel./Fax: 0441 - 88 43 00

Mo - Fr 10-19 Uhr · Sa 10-18 Uhr

Posthalterweg 10 · 26129 OL

(Adler-Modemarkt Wechloy)

Tel. 0441 - 2 17 68 241

8 | Nr. 7 | April ‘11

Jetzt

inserieren!

Gastro

Universität

Fachhochschule

Ein Astronaut

I Turn Around and

Your’re on Fire

Erscheint am: 6.5.2011

Zuerst machte er mit einer EP

auf sich aufmerksam, jetzt ist das

erste komplette Album fertig.

Das Niveau kann gehalten werden.

Äußerst vielschichtige

Songs mit eingängigen Melodien,

aber auch der nötigen

Rauheit im Sound sind hier versammelt.

Des Astronauten Stimme,

die sehr an die intensive Art

von Thom Yorke erinnert, singt

über das Leben und die Liebe in

eindringlichen Worten. Liebevoll

sind die Arrangements zusammengestellt.

Neben den

klassischen Instrumenten Gitarre,

Bass und Schlagzeug scheut

sich der Hamburger Ein-Mann-

Band-Mucker nicht, wo’s passt,

auf Streicher zu setzen,

Glockenspiel und Synthies. Insgesamt

ein tolles Album zwischen

psychedelischem Slowrock

und gefühlvollem Anti-

Kitsch-Pop. Anspieltipps sind

nur schwer zu geben, aber auf

jeden Fall geben „Turn“ und

„Cort“ einen Eindruck.

Dream Jockey

Earthquakes, Religion

& Heartaches

Erscheint am: 29.4.

Diese Dänen haben einen seltsamen

eigenen Musikcosmos geschaffen.

Sie arbeiten hauptsächlich

mit akustischen Instrumenten,

aber es klingt gelegentlich,

wie eine große Soundmaschine.

Vor allem im rhythmischen Bereich

lassen sie sich nicht lumpen

und sorgen für den nötigen

Ethno-Groove. Dabei werden

auch schräge E-Gitarrensoli

nicht verschmäht oder eine kräftige

Trompete. Die Songs bewegen

sich stilistisch zwischen

Folk und Rock, sind aber alle

eher Down-Tempo. Zu keiner

Zeit rutschen sie ins Balladeske

und vermeiden schneidigen Pathos.

Mehrstimmig legt sich der

Gesang in bester 70er-Jahre

Countryfolktradition über die

Musik. Die Stücke sind nicht auf

Radiotauglichkeit zugeschnitten,

sondern werden bis zum

letzten Ton ausgekostet. Anspieltipps:

„Seek and Destroy“ und

„Christiana Girl“.

Electric Suicide Club

Electric Suicide

Club

Erscheint am: 6.5.

Rustikal, packend und tanzbar,

sind drei Attribute, die man auf

dieses französische Trio münzen

könnte. Bohrende Gitarren und

knalliges Punkschlagzeug mit

Disco-Hihat, so in etwa lässt sich

der Sound zusammenfassen, was

in jedem Fall gut in Körper und

Geist geht. Was von den Spaßpunxs

nicht vergessen wird, ist

die Melodieführung, die typisch

für die Popmusik auf Ohrwurm

angelegt ist. Erarbeitet haben die

Musiker sich ihr gekonntes „freches-Kind“-Image

in einer

zweijährigen Tour durch Europas

Clubs. Beachtlich!


Mittwoch 27 april 2011

19:00 Opening Panel Partnerland Türkei�

��congress centrum

donnerstag 28 April 2011

overseas night

� kulturzentrum schlachthof

20:30 Trichotomy (AU)

21:30 Hamilton de Holanda (BR)

22:30 Rafael Zaldivar Trio (CA)

23:30 simakDialog (ID)

freitag 29 april 2011

11:00 – 11:30 Offizielle Eröffnung�

��congress centrum

european jazz meeting

� borgward saal / halle 2

14:00 Le Rex (ch)

14:15 Elifantree (FI)

14:45 Partisans (GB)

15:00 Stian Westerhus (NO)

15:30 Franz von Chossy Trio (NL)

15:45 Ozma (F)

16:30 Kuára (FI)

16:45 Randi Tytingvåg Ensemble (NO)

17:15 Duo Schumacher/Neve (lu)

17:30 Monsieur Dubois (NL)

abendkonzert � die glocke, großer saal

20:00 Sezen Aksu Acoustic Band

feat. Fahir Atakog˘lu

german night � kulturzentrum schlachthof

20:00 Ulrike Haage

20:45 Philipp van Endert Trio

nderungen vorbehalten.

Infos zum Weiteren Programm

unter www.jazzahead.de.

28 April ��1 mai 2011

congress centrum bremen

21:30 Christina Fuchs’ No Tango

22:15 Frederik Köster Quartett

23:00 Lemke-Nendza-Hillmann

23:45 Transit Room�

samstag 30 april 2011

european jazz meeting

� borgward saal / halle 2

14:00 Kari Ikonen Karikko (FI)

14:15 Trio Braam-deJoode-Vatcher (NL)

14:45 Kostas Theodorou Quintet (GR)

15:00 Mari Kvien Brunvoll (NO)

15:30 Mats-up (CH)

15:45 Nicolas Kummert Voices (B)

16:30 miralta-olah-sambeat-szandai (ES/HU)

16:45 Kalle Kalima & K-18 (FI)

17:15 Mats Eilertsen Quartet (NO)

17:30 Jean-Marie Machado & Danzas (F)

turkish night���kulturzentrum schlachthof

20:00 Ayse Tütüncu Quartet

20:55 Erkan Ogur & Derya Türkan Duo

21:50 Imer Demirer Quartet

22:45 Korhan Futaci Kara Orkestra

23:40 Baba Zula

sonntag 1 mai 2011

10:30 Jazz for Kids & Teens

��kulturzentrum schlachthof

15:00 Film: ›Salami Aleikum‹ ��Schauburg Kino

18:00 Ali N. Askin & Band ›score no score‹

��Schauburg Kino

20:00 Ceza ��kulturzentrum schlachthof

infos & podcast���www.jazzahead.de

Veranstalter: Messe Bremen / WFB GmbH

Glocke Veranstaltungs-GmbH / WFB GmbH

Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Musikfest Bremen GmbH


nachtleben

10 | Nr. 7 | April `11

nachtleben

Vor dem Cubes standen die

Nachtgänger Schlange, um auf

der Think Orange-Party abzufeiern.

Wer vor dem dichten Gedränge

im Dance-Bereich Erholung

suchte, fand einen gemütlichen

Platz in der Lounge.

Cocktail

Happy Hour

Tägl. von 18-20 Uhr und 22 Uhr - open end!

Büffet-Time

Di, Mi, Fr, Sa · All you can eat!

���������������������������������������������������

Nachtleben-Fotos betrachten und kommentieren: http://www.diabolo-mox.de

Fotos: Wenzel Herzig, ©

Die Retro Dark Underground Veranstaltung im Nordwesten

Freitag, 15.4.2011

Freitag, 15.4.2011

Beginn 23.00 Uhr

Beginn 23.00 Eintritt Uhr 4,– €

Eintritt 4,– €

Dramatis

Special Guest:

DJ Bishop

Dramatis Zoff Concerts /

Special Guest: Rabenschwarze Nacht Bremen

DJ Bishop

Zoff Concerts /

Rabenschwarze Nacht Bremen

Mottenstraße 21

26122 Oldenburg

Mottenstraße 21

26122 Oldenburg

Minimalelektronik - Goth - Wave - Synth - 80‘s - Darkwave

Depeche Mode - Ultravox - OMD - Siouxsie And The Banshees - Human League - Joy Division

Bauhaus - Killing Joke - New Order - Gary Numan - Soft Cell - A Flock Of Seagulls - Grauzone - Simple

Minds - Cure - Ladytron - Snowy Red - SPK - Visage - Cabaret Voltaire - DAF - Tuxedomoon - Rheingold

She Wants Revenge - Absolute Body Control - X Mal Deutschland – John Foxx - Twilight Ritual - Moev

Fischerspooner - Client - Hurts - Dave Ball / www.amadeus-ol .de


nachtleben

jeden Freitag & Samstag

ab 22 Uhr - Open End

Spaß, Light-Show, DJ-Animation

Reservieren Sie Ihre Bahn!

Dart Billard Bowling Spielautomaten Café Bistro Restaurant

www.bc-ol.de

Emsstr. 18 · Oldenburg

✆ 04 41 / 5 20 50

Fax 04 41 / 59 32 07

e-mail: bco-o@t-online.de

Nachtleben-Fotos betrachten und kommentieren: http://www.diabolo-mox.de

���������

��� ���

�� ���

Fotos: Wenzel Herzig ©

������������������������������

��� �����

������

DIABOLO

������������������

������������������

| Nr. 7 | April `11 11

nachtleben


nachtleben

12 | Nr. 7 | April `11

nachtleben

Nachtleben-Fotos betrachten und kommentieren: http://www.diabolo-mox.de

Die Reaggae Night im

Marleey's bot mit jamaicanischen

Klängen einen

smoothen Start ins Wochenende.

Die afrikanische

Reaggae-Formation

Les Refugies gab einen

unerwarteten Gastauftritt.

Fotos: Wenzel Herzig, ©

DJ Gary brachte das Café & Barcelona zum Kochen und wusste sein Publikum mit vielen Party-Klassikern auf die

Tanzfläche zu treiben. Die Besucher feierten ausgelassen bis in die Morgenstunden.


party-check

2 Jahre Ballers Night

8. April | Cubes | OL

Die Kooperation der Basketballer

vom BTB und der Agentur

The Goodlife Association ist

nun schon zwei Jahre alt und

hat sich im Oldenburger

Nachtleben bestens etabliert.

2009 startete Denyo von den

Absoluten Beginnern mit seinem

Auftritt die Serie von erfolgreichen

Partyabenden. Mit

DJ Boomroot gelang es, einen

eigenen DJ für dieses Event zu

verankern. Mit dabei waren

aber auch so klingende Namen,

wie DJ Reg, DJ Wayne, DJ

Slick, DJ I$I.

40up

9. April | Zollhaus | Leer

Das Zollhaus ist eine der ange-

DIE SÜDSEE LIEGT

IN BREMERHAVEN

Schwitzen, frieren, staunen –

die spannendste Weltreise durch

die Klimazonen unserer Erde.

www.klimahaus-bremerhaven.de

sagtesten Kultureinrichtungen

in Leer. Seine Partyevents sprechen

ein etabliertes Publikum

an und präsentieren zumeist

Musik und Catering vom Feinsten.

Die Vierzig-Aufwärts Reihe

glänzt vor allem mit den

Plattenjongleuren DJ Olli und

DJ Stephan, die mit bewährten

Tanzhits zwischen 70er und

90er Jahren beschallen. Kein

Wunder, wenn Besucher in den

Beinen ein ungewöhnliches

Zucken verspüren.

Army of Lovers

9. April | Bel Air | OL

„Absolut neu!“, so beschreibt

der Veranstalter im Bel Air diesen

Partystil. Der ist Programm,

denn am Eingang herrsche „sexy

Eingangsdrill“ vom Kaptain.

Neben der knackigen Beschallung

kann der Gast auch einen

Army-Strip genießen, eine Feuershow

und „heiße“ Bühnenperformance.

Na wenn das

nicht zum Einsatz animiert!

Club Bizarr

9. April | Celona | WHV

DJ Splinta betreut die heutige

Reihe des Clubs mit seiner Version

des Mash-Up-Mottos

„House vs. Disco-Classics“. An

der Waterkant auf jeden Fall eine

gute Chance, mal wieder

richtig in Schwingung zu geraten.

Spring Break

15. April | Fun Factory | Wildesh.

Die amerikanischen Eltern und

Sittenwächter zittern jedes Jahr,

wenn die Jungakademiker im

Land der unbegrenzten Mög-

Einmal

um die ganze

Welt für

13,50 G!

Für Weltentdecker und Klimaretter!

| Nr. 7 | April ‘11 13

party-check


party-check

14 | Nr. 7 | April ‘11

party-check

lichkeiten ihren Spring Break

feiern. Zügellos in Sachen Sex

und Alkohol ziehen die sonst

durch die ganz normale Prüderie

Gefesselten durch Badeorte

in Mexico und den Süden der

USA und hinterlassen Zerstörung

und geschändete Komilitoninnen.

In Wildeshausen

knüpft man an diese Tradition

an, wenn es heißt, dass ein „Nasty

USA College Strip“ zu sehen

sein wird, ein „Wet-Shirt“-

Contest und Dosenschießen auf

dem Programm steht.

Grand Clubbing

15. April | Passion Club | OL

Eine neue Partyreihe für Oldenburg!

Mit dabei sind die DJs

Jamie Loca und M.a.r.v., die

sich vor allem House und Black

als Grundton dieses Abends ausgesucht

haben. Motto dieses ersten

Abends wird „cocktail

night“ sein und damit stehen

natürlich die beliebten Mixgetränke

im Vordegrund. Über Facebook-Kommunikation

kann

man sich auch besondere Angebote

dieses Abends sichern,

wenn man rechtzeitig zusagt.

Männerfabrik

16. April | Alhambra | OL

Nach dem Bärenerwachen im

März folgt nun die Männerfabrik

im April. Wieder eine gute

Gelegenheit, Gleichgesinnte in

diversen speziellen Outfits und

mit einem Hang zum gleichen

Geschlecht zu treffen. Seit 18

Jahren ein Ort für die unkomplizierten

Gelegenheiten zum

Kennenlernen. Nicht nur einfach

eine Feier, sondern auch

ein Statement für Toleranz und

Respekt in Sachen sexueller

Orientierung.

Housedestroyer

16. April | Twister | Sande

Am 16. gibt es in Sande ebensoviele

Gründe, ordentlich einen

Drauf zu machen: Erstens aus

dem P1 in München reisen die

„Housedestroyer“ an und legen

auf. Zweitens: es gibt jede Menge

Give-Aways zum Abstauben:

Bockwürste, Kondome, Drinks

und sogar Leuchtstäbe. Nebenbei

kann man an Kusswettbewerben,

und Schokokusscontests

teilnehmen. Welcher Hipster

kann dazu schon nein sagen?

Reggae Night

15. April | Maarley’s | OL

Wenn man in Oldenburg mal

karibischen Rock hören will,

muss man CD hören oder man

geht ins Maarleys. Hier lässt sich

im Rahmen des gemütlichen

Gastronomiebetriebes in der

Innenstadt perfekt Reggae,

Dancehall und Rootsmusik genießen.

Anrollern Vespaclub

16. April | KlingKlang | WHV

Mit dem Frühling steigt auch

wieder die Zweiradquote auf

den Straßen im Nordwesten.

Neben den Harley-Bratzen

gibts aber auch noch die kleineren

aber feineren Vespa-Fans.

Beim Anrollern werden sie

schon zur besten Kirchmessenzeit

ein großes Treffen an der

Waterkant veranstalten.

Hello & Chemnitz

16. April | KlingKlang | WHV

J.D. Hello & Kurt Chemnitz

sind keine geringeren, als die

allseits umtriebigen Soundmaster,

Musikkünstler und Multitalente,

die unter anderem bei

Slamandroids und The Schneider

mixen, mashen und betrommeln.

Am heutigen Abend wird

es vor allem Breakbeats und

Elektronika auf die Ohren geben.

Bang!

19. April | Amadeus | OL

Ausgerechnet die Biologen und

die Anglisten haben sich zusammengetan

und werden eine

Woche vor Ostern eine gepfefferte

Fachschaftsparty organisieren.

Bang steht übrigens für Biology

und Ang-listik. So locker

hat man Akademiker selten erlebt!

Back to the roots

23. April | Palazzo | WHV

Seit 1977 steht dieser Schuppen

im ehemaligen Kaiserhafen für

die große Sause nach der

Schicht. Das hat sich bewährt

und heute kocht der Chef persönlich

und die alten Vinyltonträger

werden wieder aus der

Ecke gekramt, um den Nostalgikern

das Herz zu wärmen.

Kawumm Klub

22. April | Polyester | OL

Hier werden die schrägsten

Scheiben aufgelegt. Rundum

die originellere Bar im Mainstream-Einrichtungs-Dschungel

der Innenstadt. Mal Indie, mal

Retro, mal Electro, aber immer

cool.

von unserem -Mitarbeiter

Alexander Besier

Telefon: 0441/218350


DVD-Check

Die Mutter aller großen BBC-Thriller

DVD-Tipp von Christian Lukas

AM RANDE

DER FINSTERNIS

Polyband, FSK ab 16,

Preis: ca. 19,00 €

Die 1986 entstandene sechsteilige Reihe gilt als

Mutter aller großen BBC-Thriller der Gegenwart.

Auf den Polizisten Ronald Craven wird

ein Anschlag verübt, doch statt ihn tötet die Kugel

seine Tochter. Ronald ist am Ende. Doch

dann nimmt ein Agent des Geheimdienstes zu

Ronald Kontakt auf und offenbart ihm, dass sein

Tochter aufgrund ihrer politischen Arbeit in einer

studentischen Bewegung beim Inlandsgeheimdienst

keine Unbekannte war.

Mehr noch: Sie war offenbar eine Terroristin!

Das aber kann Ronald nicht glauben. Und so

beginnt er zu recherchieren – um festzustellen,

Lange Straße

dass seine Tochter tatsächlich in Aktivitäten jenseits

der Legalität verwickelt war. Aber das warum

– entsetzt Ronald und macht auch ihn zur

Zielscheibe!

Vorsicht: Die Serie ist 25 Jahre alt, die ersten drei

Episoden wirken aus heutiger Sicht betrachtet

enervierend langatmig, erst mit der vierten Folge

kommt überhaupt so etwas wie Action auf

den Bildschirm. Doch dranbleiben lohnt sich,

die Geschichte ist brillant, Hauptdarsteller Bob

Peck ein Kracher.

Wem die Geschichte des Polizisten, dessen

Tochter erschossen wird und der glaubt, der Anschlag

habe ihm gegolten, bekannt vorkommt:

2010 lief das US-Remake mit Mel Gibson unter

dem gleichen Titel in den Kinos. Übrigens unter

der Regie von Martin Campbell, der auch

1985 das Original drehte, für das Eric Clapton

die Musik schrieb!

Vodafone Shop

Oldenburg

Rathaus

Pistolenstr.

NEU!!

Vodafone Shop

in den Schlosshöfen

Markt

Vodafone Shop

in den Schlosshöfen

Lambertikirche

Vodafone Shop Oldenburg

Markt 2-3 · 26122 OL · Tel. 0441 - 21 84 10

Achternstraße

Vodafone Shop

Schlosshöfe

Schlossplatz 3 · 26122 OL

Tel. 0441 - 93 65 87 17

NEU!!


www.pizza-ol.de

Schinken

Spargel

Schinken,

grüner Spargel,

Bacon-Würfel,

Goudakäse,uvm.

20er 5,70 €

26er 8,55 €

PIZZA

SCHINKEN

SPARGEL

(0441)

73017

www.flyingpizza.de

Lieferservice

0441 - 124 22

2 for 1

16 | Nr. 7 | April `11

...www.pizza-ol.de

Bei diesen Liefer-Diensten können

Sie im Internet auf www.pizza-ol.de

bestellen:

2 Pizzen kaufen

1 Pizza bezahlen*

����������������������������������

������������������������������������

���������������������������

�����������������������������

�������������������������������

�����������������������������������

���������������������������������

��������������� ���������������

3 Gerichte abholen,

1 Gericht ist gratis!

Gilt nicht für Menüs, Sonntags & Feiertags.

Kein Verzehr vor Ort.

Täglich ab 17 Uhr geöffnet!

Mo. - Do. bis 24, Fr.+Sa. bis 3,

Sonntag bis 23 Uhr

Lieferung täglich bis 24 Uhr

Fr. + Sa. bis 2 Uhr

�������

OL • Bloherfelder Str. 2-6

www.bistro-ozan.de

• Pizzeria Fresh Man`s

• Pizza Pronto 26 • Flying Pizza

• Döner City • Bistro Ozan

• Pizza Fun • Pizzeria Parmagiano

��������������������

Verlagssonderseite

17 bis 23 Uhr

���������������������������������������

An den Voßbergen 133 · 26133 Oldenburg

☎ 0441 / 41999


Johannisstr. 17, 26121 Oldenburg

Tel.: 0441-884757 · www.casablanca-oldenburg.de CASABLANCA

Vorpremiere mit Verlosung am Mittwoch, 6. April um 20.15 Uhr:

Der Name der Leute

Le noms des gens. Von Michel Leclers mit Sara Forestier, Jaques Gamblin u.a., F 2010, 103 Min.

Eine hintersinnige und charmante Komödie über die schwierige Suche nach Identität,

eine ungewöhnliche Liebe und über eine junge Frau, die unkonventionelle Wege

geht, um andere Menschen von ihrer politischen Meinung überzeugen…„Großartig,

ein Film mit ungewöhnlichen, witzigen und anrührenden Charakteren.“ Elle

Ab dem 7. April geplant:

Das Lied in mir

Von Florian Cossen mit Jessica Schwarz, Michael Gwisdek, Rafael Ferro u.a., D/ARG 2009, 92 Min.

Die junge Deutsche Maria hört bei einer Zwischenlandung in Buenos Aires ein

spanisches Kinderlied und bricht zusammen. Maria hat nie Spanisch gelernt

und erkennt doch das Lied. Fast 30 Jahre hat ein Lied in Maria geschlafen, das

nicht in den Teil von Marias Leben passt, an den sie sich erinnert… aber wieso?

„Ein herausragendes Debüt. Das Lied in mir erzählt von einem Seelendrama, das auch ein Krimi ist.“

Der Tagesspiegel

Ab dem 7. April geplant:

Serengeti

Tierfilm von Reinhard Radke, Sprecher Hardy Krüger Jr., D 2010, 102 Min., frei ab 6 J.

Die Serengeti, eine großartige, unberührte Landschaft, erstreckt sich viele

hundert Kilometer von Tansania bis nach Kenia. Gnus, Zebras und Antilopen

unternehmen ihren Zug durch die Serengeti. Ihnen dicht auf der Spur ihre natürlichen

Feinde: Löwen, Leoparden und Hyänen…

Ein atemberaubendes Kinoerlebnis für die ganze Familie!

Ab dem 14. April geplant:

Im Alter von Ellen

Von Pia Marais mit Jeanne Balibar; Stefan kern, Julia Hummer u.a., D 2010, 100 Min.

Nachdem ihr Partner sie mit einer Anderen betrogen hat, bricht die Flugbegleiterin

Ellen aus ihrem bisherigen Leben aus. Sie wird Tierschützerin und lernt

Karl und andere Aktivisten kennen. Durch die Begegnung mit diesen Menschen

bestärkt, wagt Ellen einen nächsten, großen Schritt…

„Um den Sinn des Lebens zu finden, muss man/frau viele Umwege machen und schließlich aufhören,

danach zu suchen… Im Alter von Ellen glänzt durch wohl komponierte symbolträchtige Bilder und die

brillante französische Schauspielerin Jeanne Balibar in der Hauptrolle.“ Programmkino.de

KINO 1

Das weiße Band

So 11.00 Uhr, (ab 12 J.)

Wüstenblume

Mi 15.00 Uhr, (ab 12 J.)

Almanya – Willkomen in Deutschland

17.00 , 21.00 Uhr, (ab 6 J.)

Das Schmuckstück

15.00 , 19.00 Uhr, Mi. nur 19.00 Uhr (ab 12 J.)

Kinoprogramm vom 7. April – 13. April 2011

KINO 2

Mine Vaganti – Männer al dente

So 11.30 Uhr, ital. OmU (ab 6 J.)

Serengeti

Fr - Mi 15.30 Uhr, (ab 6 J.)

The King’s Speech – Die Rede des Königs

17.30 Uhr, 20.00 Uhr, Do auch 15.15 Uhr,

Mo nur 17.30 Uhr (ab 0 J.)

Die Entbehrlichen

Mo 20.00 Uhr, (ab 12 J.)

True Grit

Nur Fr + Sa 22.15 Uhr, (ab 12 J.)

BLACK BOX

Pina

15.00 Uhr, (ab 0 J.)

Das Lied in mir

19.00 Uhr, So auch 11.30 Uhr (ab 12 J.)

Winter’s Bone

17.00 Uhr, 21.00 Uhr, (ab 12 J.)

| Nr. 7 | April ‘11 17

Casablanca


Cine k

Kino in der Kulturetage

1.4. bis 13.4. / Fokus Lateinamerika

La Yuma – Der eigene Weg

Von Florence Jaugey, Nicaragua 2009, 91 Min, spanisches OmU

Die junge Yuma ist in dem nicaraguanischen Managua aufgewachsen,

ein Ort, der von Armut und dem allgegenwärtigen

Kampf von Straßengangs geprägt ist. Doch ihr Boxlehrer

erkennt Yumas sportliches Talent woraus sich für die junge

Frau ganz neue Perspektiven ergeben...

7.4. bis 20.4. / American Independent

Jack in Love

Von Philip Seymour Hoffman, USA 2010, 89 Min, englisches OmU

Jack schlägt sich in New York als LKW-Fahrer durch. Er führt

ein ruhiges Leben, mit Frauen hat er keinerlei Erfahrung,

und seine größte Leidenschaft gilt dem Reggae. Doch Jacks

bester Freund Clyde und dessen Frau Lucy bringen Bewegung

in sein Leben. Sie wollen Jack mit Lucys Kollegin Connie

verkuppeln, und die beiden kommen sich nach einem

ersten Treffen tatsächlich näher. Für die vorsichtige und

romantische Connie lernt Jack Kochen und nimmt Schwimmunterricht,

denn Connie möchte mit ihm Boot fahren. Im

Central Park, im nächsten Sommer …

anderes Kino erleben

Bahnhofstr. 11,

Kontakt, Vorbestellungen:

Tel: 0441/2489646

www.cine-k.de

��������������������������������������������������������������������������������������-

����������������������������������������������������������������������������������������

ohne eigene Bilder, ohne eigentliche Filmindustrie, ein visuelles Gesicht zu geben.

Seymour Hoffman hat erstmals auch Regie geführt und zeigt sich als Meister.

Zauberhaft! Süddeutsche Zeitung

Zusammen mit dem tollen Soundtrack von Bands wie Fleet Foxes, Cat Power und

Goldfrapp und dem durchweg starken Cast entwickelt sich „Jack in Love“ zum zärt-

������������������������������������������ 1 Live

14.4. bis 4.5 / Go East!

Der Dieb des Lichts

Von Aktan Arym Kubat, Kirgisien 2010, 80 Min

Svet Ake ist Elektriker mit Leib und Seele – und riesigem

Herzen. Mitten in der kirgisischen Steppe hilft er seiner

Dorfgemeinschaft, wo er nur kann. Und sei es beim illegalen

Anzapfen der Stromleitung. Sein Traum: mit dem Wind

der Steppe Elektrizität für alle zu erzeugen. Warmherzige

Alltagsbeobachtungen aus Mittelasien – ganz fern, und doch

unverhofft nah..

Traurig und schön zugleich: großes Kino aus einem kleinen Land. cinema

Aus einem fernen Land im politischen Umbruch kommt eine so lebensmutige wie

bewegende Geschichte, die in ihrer betörenden Bilderkraft und ihrem feinsinnigen

Humor einzigartig ist. Neue Visionen

18 | Nr. 7 | April ‘11

alle Filme, alle Termine, Infos und Vorbestellungen:

www.cine-k.de


| Nr. 7 | April ‘11 19

Cadillac


Veranstalter

Julius Popp

Selected Words

11. März – 15. Mai 2011

20 | Nr. 7 | April ‘11

edith-ruß-haus für medienkunst, oldenburg

katharinenstraße 23 · telefon: 235-3208 · www.edith-russ-haus.de

Donnerstag, 07. April 2011, 17.30 Uhr

MedienGespräch in Kooperation mit der Gesellschaft

zur Förderung von Medienkunst e.V.

Ausstellungsrundgang mit anschließender Diskussion

Samstag, 09. April 2011, 14-18 Uhr

und Sonntag, 10. April, 11-13 Uhr

Aufzeichnungsmaschinen: Workshop mit Ralf Baecker

für Kinder von 8-12 Jahren (Präsentation am Sonntag um 12 Uhr)

Kosten: 3€ / Person

Donnerstag, 14. April 2011, 17-20 Uhr

Abendöffnung mit Führung um 18 Uhr

��������������������������������������������

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 14 - 18 Uhr, Samstag und Sonntag 11 - 18 Uhr,

Montag geschlossen, Eintritt: 2,50 / 1,50€

Palais Rastede · Feldbreite 23 · 26180 Rastede · Telefon: 04402-81552 · www.palais-rastede.de

Eiko Borcherding

Zeichnungen

und Radierungen

Ausstellung

im Palais Rastede

13.März-1.Mai 2011

Eiko Borcherding ist Träger des Kunstpreises

der Gemeinde Rastede 2009.

Gezeigt wird eine umfassende Auswahl

seiner grafischen Werkserien, in denen

er in Zeichnung und Radierung Natureindrücke

künstlerisch umsetzt.

Mi-Fr und So 11.00-17.00 Uhr, Karfreitag geschlossen,

Ostersonntag und - montag 11.00-17.00 Uhr

Palais Rastede, Feldbreite 23, 26180 Rastede

Tel. 04402-81552

www.palais-rastede.de

KUNST KULTUR RASTEDE


Norland Wind

FOLK-Initiative Oldenburg

����������������������������������������������������������������

Harp Music and Song from the Celtic Northwest

Sa., 16.04.11, 20.00 Uhr, Gesellschaftshaus „Müggenkrug“, Elsflether Str. 53, Oldenburg

Der mystische Klang von Loefkes Harfe, Kerstin Blodigs klare,

ausdruckstiefe Stimme, ihr kraftvolles „grooviges“ Gitarrenspiel

sowie der bodenständige Bariton von Noel Duggan prägen

den Sound der Gruppe. Von den Färöer Inseln, gelegen im

Nordatlantik zwischen Schottland und Island, kommt die Geigerin

Angelika Nielsen, sie verleiht den betörenden Klanglandschaften

noch mehr Emotion. Henning Flintholm aus Kopenhagen

sorgt als Keyboarder für das warme Fundament.

Und außerdem am Fr., 03.06.2011, 20.00 Uhr:

Valerie Smith & Liberty Pike (USA), Bluegrass & Western Swing (mit Plattenbörse)

Vorverkauf in Oldenburg:

Buch und Schreibwaren Brinkmann, Friedr. Naumann-Str. 3 · Irish-Tweed-Shop, Bergstr. · »Litfass«, Lindenstr. 56 ·

»Müggenkrug«, Elsflether Str. 53 · Hörgeräte Hahm, Karuschenweg 1a / Ofenerdieker Str. ·

»Scheibenkleister«, Donnerschweer Str. 99

Folk-Initiative OL, Elsflether Str. 52, 26125 Oldenburg, Tel.: 0441-34727, niko.markin@ewetel.net

Samstag, 16. April 2011

Buddy in concert, die Rock’n’Roll-Show

.. mit den original Stars aus dem Musical „Buddy - Die

Buddy Holly Story“! Nach den erfolgreichen Gastspielen der

letzten Jahre sind die Musiker des Musicals „Buddy - Die

Buddy Holly Story“ um den Sänger Rainer Koschorz mit ihrem

neuen Rock‘n‘Roll-Programm wieder im Kulturzentrum

Ofenerdiek zu erleben.

Lassen Sie sich mitreißen vom Beat der 50er Jahre und hören

Sie in einer Show der Extraklasse Hits wie „Peggy Sue“,

„Twist again“, „It‘s so easy“ oder „La Bamba“. Dabei sind

es nicht nur die Klassiker der Rock’n’Roll- und Twist-Ära,

sondern auch die unterhaltsamen Moderationen, die auf

höchstem Niveau Episoden aus dem Leben Buddy Hollys

mit Comedy und Slapstick verbinden.

Karten in allen Dellas Optik-Filialen und unter

www.kulturzentrum-ofenerdiek.de

Eintritt: 18 Euro im Vorverkauf; Abendkasse 21 Euro. Einlass ab 18 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

| Nr. 7 | April `11 21

Veranstalter


Alluvium

Samstag, 9. April, um 20:00 Uhr, im Wilhelm13

Lochs/Balthaus/Herskedal

Lochs/Balthaus/Herskedal ist ein modernes, kreatives Jazztrio mit

einer einzigartigen Besetzung. Der niederländische Trompeter Bert

Lochs und der in Deutschland geborene Pianist Dirk Balthaus

kennen sich schon seit langer Zeit. Im Sommer 2008 wollte Lochs

die musikalische Kooperation mit einem seiner Lieblingspianisten

und guten Freund wiederbeleben und fasste den Plan, die Band mit

dem Norwegischen Tubisten Daniel Herskedal zu vervollständigen. Dieses junge Supertalent hatte

er auf dem Hoeilaert Festival in Belgien gehört. Lochs war damals Finalist beim internationalen

Kompositionswettbewerb 2004, und Herskedal hatte gerade mit der Gruppe ‘Listen’ den Bandwettbewerb

gewonnen. Nachdem Lochs gesehen und gehört hatte, wozu dieser Tubavirtuose fähig war,

ging er ihm nicht mehr aus dem Kopf und im November 2008, als die Pläne für eine neue CD mit

Balthaus konkrete Formen annahmen, war Herskedal eine logische Wahl.

Dirk Balthaus - Flügel; Bert Lochs - Trompete; Daniel Herskedal – Tuba

Donnerstag, 14. April, um 20:00 Uhr, im Wilhelm13

Jazzsession des Alluvium und der Jazzmusikerinitiative

Live - spontan – hochkarätig

Die Jazzsession im Wilhelm13. Purer lebendiger Jazz im

Spannungsfeld von Arrangements, Standards und spontaner Improvisation.

Die Jazzsession, die der Jazzclub seit einigen Jahren mit der

Jazzmusikerinitiative veranstaltet, ist schon längst kein Geheimtipp mehr.

Das Ambiente im Wilhelm13 bietet eine tolle Konzertatmosphäre und es

wird auf hohem Niveau musiziert. Die Improvisationen, die Klangvielfalt und

der Swing des Jazz begeistern ein generationsübergreifendes Publikum.

Um 20:00 Uhr beginnt das erste Set – in der Besetzung: Florian Poser – Vibrafon; Dirk Balthaus-

Piano; Jörn Anders – Trompete; Sven Schuster- Bass; Christian Schönefeldt – Schlagzeug.

Zum zweiten Set sind interessierte Musiker herzlich eingeladen, mit einzusteigen. Der Eintritt

ist frei.

Samstag, 30. April, um 20:00 Uhr, im Wilhelm13

Peter Schwebs Quintett

Auf seinem Debütalbum „stories from sugar hill“ erzählt Peter Schwebs

seine musikalischen Erfahrungen aus seiner Zeit in New York, als er auf dem

Sugar Hill in Harlem gewohnt hat. Im Frühjahr 2011 wird Peter Schwebs mit

seinem NY-Quintett auf CD-Release-Tour in Deutschland unterwegs sein

und das im Herbst 2010 erschienene Album — und einige neue

Kompositionen — live vorstellen.

Ben Kraef – Tenorsaxofon; Douglas Bradford - E-Gitarre; Julian Pollack

– Piano; Peter Schwebs – Kontrabass; Nick Anderson – Schlagzeug.

Samstag, 30. April, um 22:00 Uhr, im Calesita (im Hof der Kulturetage)

„Weltmusiknacht“ - 5 Kontinente (Party)

Der Jazzclub Alluvium lädt anlässlich des internationalen Tages der Arbeit

zum internationalen Tanzvergnügen in das Calesita ein und beweist, wie

bunt die musikalische Welt ist. Die Rhythmen sind wieder so bunt wie das

Publikum: Salsa, Balkan-Brass, African Grooves, Bhangra, Reggae,

Russian Ska, Turkish Pop, Mestizo, Rai, und jede Menge Funk-Soul- und

NeoSwing... .Alles im schönen Calesita mit seinem

mediterranen Flair.

22 | Nr. 7 | April ‘11

Jazzclub Alluvium e.V.

Postfach 3027 - 26020 Oldenburg

Kartenvorverkauf und Reservierungen unter

Jazzclub Alluvium, Tel. 0441-71970


ENNO BUNGER & FRIENDS

SUPPORT: SAMUEL ANTES

Etwas über ein Jahr alt

ist nun schon das Debütalbum

„Ein bisschen

mehr Herz“ des Piano-

Pop Trios ENNO BUN-

GER. Am Ostersonntag

werden sie es wirklich gebührend präsentieren. Dann

nämlich wird im Zollhaus in Leer zusammen mit einem

Streicherquartett und weiteren musikalischen

Gästen das Erstlingswerk des Trios so aufgeführt und

präsentiert, wie es gedacht, aufgenommen und

schließlich produziert wurde. Die Zeitschrift „Musikexpress“

beschrieb das Album als „...mal schüchtern

und verhalten, mal rockig und hymnisch, mal bombastisch

und opulent...“ und das Rolling Stone Magazine

erfasste mit folgenden Zeilen direkt die umfangreiche

Vielfalt: „Das sind Lieder zu denen man weinen

und lachen kann, sich euphorisch im Kreis drehen

und schluchzend aufs Bett fallen, mit Freunden feiern

und alleine grübeln. Zu denen man die Welt umarmen

möchte, auch wenn man dann vielleicht feststellt,

dass das beizeiten ganz schön wehtut.“

24.04.11 - Beginn 20.30 Uhr

Tickets: 9,- € VK und 12,- € AK

MONO INC.

SUPPORTS: LORD OF THE

LOST UND SOON

Der Name der Hamburger

Band MONO INC.

um Frontmann Martin

Engler ist eine Ableitung

von MONOMA-

NIE. Dieser Begriff stammt aus der Krankheitslehre des

frühen 19ten Jahrhunderts und bedeutet soviel wie

Teilwahnsinn. Wer allerdings vom musikalischen Feuerwerk

(welches die Band am liebsten live entfacht) erfasst

wird, muss sich dagegen eher fragen: „warum

nur Teilwahnsinn?“. Immerhin legen MONO INC. im

Laufe der letzten 2 Jahre einen derart planierraupen-

Jugendzentrum Leer

��������������������������������������������������������������������

artigen Siegeszug durch die Szene hin, den man getrost

als kompletten Wahnsinn bezeichnen kann! Spätestens

seit ihren Hits Voices Of Doom und Get Some

Sleep kennt auch die letzte schwarze Seele die Musik

der drei Herren mit der Lady an den Drums.

29.04.11 - Beginn 20.30 Uhr

Tickets: 10,- € VK und 13,- € AK

EIKO VAN ARENS DEUTSCHER CHANSON-

POP VOM EX- 5VORDER-

EHE-MITGLIEDN

Noch ist der zurückhaltende

und stille Privatmann

ein Geheimtipp.

Er entwickelt auf der

Bühne eine einnehmende Ausstrahlung und ist stets

nah am Publikum. Eine klare Stimme, anspruchsvolle

und schnörkellose Texte lassen keine Fragen offen:

Mit den Liedern aus eigener Feder beweist van

Arens, dass er der Welt etwas zu sagen hat.

07.05.11 - Beginn 20.00 Uhr

Tickets: 10,- € VK und 12,- € AK

TUSQ

PATIENCE CAMP-TOUR

2011

TUSQ, 2009 in Hamburg

von ehedem oder

zeitgleich in Bands wie

D-Sailors, The Coalfield,

Herrenmagazin

oder Schrottgrenze tätigen Existenzen gegründet,

verfahren mit von Hektik oder Aufgeregtheit vermeidende

Art und Weise, ohne dass es ihren Liedern ansatzweise

an Druck mangeln würde. Geschult an

Lieblingsbands wie Soundtrack Of Our Lives oder

Motorpsycho in ihren poppigen Phasen servieren

TUSQ sachte ins hymnenhafte greifende Melancholiewunder.

07.05.11 - Beginn 21.00 Uhr

Tickets: 7,- € VK und 10,- € AK

Vorschau:

+++ 06.05.10 Local Vision Band Contest +++ 19.08.11 Local Heroes Bandcontest +++ 28.10.11 ERDMÖBEL +++ 16.09.11

Abi Wallenstein & BLUESCULTURE +++ 01.10.11 Wat Ihr Wollt – Improtheater +++ 19.+20.11.11 Cajon-Workshop +++

19.11.11 Farhad Heet & Martin Röttger +++ 25.11.11 ReCartney – Beatles Revival Band +++ 26.11. 11 MIDLIFE BLUES

BAND +++ 01.12.11 Jan Weiler +++

Tickets ordern per Tel.: 0491/9606750, Fax: 0491/96067519, per E- Mail: mehrspass@juz-leer.de

oder ganz bequem unter Kartenvorbestellung auf der JuZ – Homepage unter www.juz-leer.de.

| Nr. 7 | April ‘11 23

Juz Leer


Kulturetage

DO 7.4.

SA 9.4.

MO 11.4.

DI 12.4.

www.kulturetage.de

Bahnhofstr. 11 · 26121 Oldenburg · Tel. 0441-92480-0 · info@kulturetage.de

Halle

20:00 KONZERT, Voices

Stoppok plus Worthy: „Grundblues 2.1“

Das neue Album des Duos Stoppok plus Worthy gestaltet

sich etwas anders als die Vorgängeralben: Die

vier Elemente sind Gesang, Gitarre, Bass und eine

– speziell für das Duo entwickelte – Fußpercussion.

20:00 KONZERT, Voices

Friend ’n Fellow: „Discovered“ –

20 Years of soulful Music

20:00 KONZERT, Stars

Hubert von Goisern

Er ist wieder da: Multiinstrumentalist und Sänger Hubert

von Goisern, begleitet von Schlagzeug, Bass und

Gitarre präsentiert sowohl Klassiker als auch neue

Songs aus seinem im Spätsommer erscheinenden

Album.

20:00 KONZERT, Musikalische

Lesung, Voices

Wolfgang Niedecken liest & singt aus

„Für ’ne Moment“

Wolfgang Niedecken – Sänger von BAP, bildender

Künstler und Songschreiber – stellt in Erzählungen

seine Autobiographie „Für ’ne Moment“ vor, ergänzt

durch passende Lieder.

DI 12.4.|

W. NIEDECKEN

fällt aus!

MO 11.4.|

H. VON GOISERN

Halle

20.5. Ohrenfeindt 2.6. Etta Scollo

24./25.5.

Is‘ doch normal, ey!

4.6. G. P. Wöhler 15.6. Colosseum

24 | Nr. 7 | April `11

FR 15.4.

SA 16.4.

DO 28.4.

20:00 KONZERT, Voices

Susanne Menzel & Klaus Ignatzek Band

mit Streichern der

Bremer Philharmoniker

Das große Finale des Voices-Festivals 2011 mit einer

philharmonischen JazzNacht im kongenialen

Zusammenspiel der Jazz-Musiker mit Streichern der

Bremer Philharmoniker.

FR 15.4.|

S. MENZEL & K. IGNATZEK

21:00 PARTY

Thirty Dancing

Eine Party für alle ab

30 Jahren mit Kult-DJ Jörg

Gebauer, der wieder zahlreiche Musikwünsche entgegen

nimmt und für entspannte Tanz-Atmosphäre

sorgt. Empfangssekt abholen! Tanzen Feiern!

20:00 KONZERT, Sturm & Klang

Rotfront Emigrantski Raggamuffi n

Mit einem Mix aus Ska, Reggae, Dancehall, Cumbia-

Sounds, HipHop und osteuropäischer Turbopolka

bringt Rotfront Emigrantski Raggamuffi n die Party aus

Berlin nach Oldenburg!

DO 28.4.|

ROTFRONT EMIGRANTSKI RAGGAMUFFIN

17./18.6.

Christopher Street Day


SO 1.5.

FR 6.5.

SA 7.5.

Halle

20:00 KONZERT, Kabarett

Intensiv-Station live:

„Der satirische Monatsrückblick“

Die satirische Radioshow von NDR Info kommt nach

Oldenburg! 90 Minuten prall gefüllt mit Kabarett, Live-

Musik, witzigen Talkgästen, kuriosen O-Tönen und einem

atemberaubenden Live-Hörspiel rund um die

wichtigen Ereignisse des Monats.

SO 1.5.|

INTENSIV-STATION LIVE

20:00 KONZERT, Stars

Uriah Heep

Ihre Songs sind Klassiker,

„Lady In Black“ ein Evergreen.

Weltweit haben

sie über 30 Millionen

Alben verkauft, in 52

Ländern live gespielt und

geben nun ein Konzert

in der Halle der Kulturetage.

20:00 KONZERT, Sturm & Klang

Mono & Nikitaman: „Live unter Freunden“

Mit einem Mix aus Dancehall/Reggae & Hip- Hop haben

Mono & Nikitaman schon zu ihren Anfängen spürbar

einen Nerv getroffen.

SA 7.5.|

MONO & NIKITAMAN

25.6. Auto Auto! 20.8. Inga Rumpf

Karten • Im Internet: www.kulturetage.de, Karten buchen und selbst ausdrucken

• Telefon-Vorverkauf: 0180-5040300

• Kulturetage, mo-fr 10.00-14.00 und 16.00-19.00 mit tel. Karten-Info 0441-92480-0

• Oldenburg Tourismus und Marketing, Kleine Kirchenstr. 10, mo-fr 10.00-18.00, sa 10.00-14.00

• Hörbuchladen Anna Thye, Schlossplatz 23, mo-fr 9.30-18.30, sa 9.30-16.00

FR 6.5.|

URIAH HEEP

21.8. LaBrassBanda

DO–SA 7.-9.4.

DO 14.4.

FR 15.4.

SA 16.4.

SA 23.4.

Theater k

20:00 THEATER

„Der Adam und die Eva“

Eine paradiesische Komödie, die – frei nach Mark Twain

– auf charmante Weise zeigt, dass Mann und Frau

schon vor der Vertreibung aus dem Paradies recht verschieden

waren.

DO-SA 7.-9.4.| „DER ADAM UND DIE EVA …“

20:00 THEATER

„Unsere Förderer – Ein Abend für ...“

Alle Förderer des Theater k und diejenigen, die es werden

wollen, haben hier die Möglichkeit auf Unterhaltung

und Unterstützung zugleich!

20:00 THEATER

„Mann Oh Mann“

Ein Liederabend, an dem drei „Männer“ in Liedern und

kleinen Geschichten ihrer maskulinen Identität auf den

Grund gehen.

20:00 THEATER insz. Liederabend

Theater k-Erotiknacht:

„In der Bar zum Krokodil“

III – mit Saison-

Abschlussfest

Der Klassiker der erotischen

Unterhaltung im Theater k der

Kulturetage lädt all seine Gäste

anschließend zum Spielzeit-

Abschlussfest ein.

20:00 THEATER, Impro-Theater

Spontantheater Bumerang

Für improvisatorische Unterhaltung

auf höchstem Niveau sorgt mit ei-

nem Gastspiel das Spontantheater

Bumerang aus Delmenhorst!

SA 16.4.|

„IN DER BAR …“

SA 23.4.|

BUMERANG

22.9. Lisa Bassenge 15.11. Wise Guys 4.12. Annett Louisan

| Nr. 7 | April `11 25

Kulturetage


PFL

53°8‘N 8°13‘0

PFL Kultur Raum Oldenburg

06. – 19.04.2011

06.04.11

17.30 Uhr

Betreuungsverein und Betreuungsverein

Sozialdienst katholischer Frauen

Vortrag

„Eingliederungshilfe für behinderte Menschen“

Referentinnen: Sabrina Selle und

Christiane Engelbart, Oldenburg

Eintritt frei

Tel.: 0441 - 2 35 – 25 03

20.00 Uhr

Christlich Essenische Kirchengemeinde

Mirjam von Magdala, Oldenburg

Vortrag

„Ist Gott ein Christ? – Chancen der Interreligiosität“

Referent: Thomas von Reumont

3,00 €

Tel.: 0441 - 36 18 89 08

08.04.11

17.00 Uhr

Musikschule Uwe Heger

Schülerkonzert

„Frühlingskonzert“

Eintritt frei

Tel.: 0152 - 08 89 61 16

09.04.11

11.00 Uhr

Oldenburger Sternfreunde e.V.

7. Oldenburger Astronomietag und Bundesweiter

Astronomietag

Einritt frei

Tel.: 0441 - 7 58 47

26 | Nr. 7 | April ‘11

15.00 Uhr

Forum für ‚Lebendige Ethik’

Vortrag

„Karma und Dharma, Schicksalsgestaltung und

Lebensaufgabe“

Referent: Klaus-Dieter Buck, Hamburg

Eintritt frei

Tel.: 04921 - 2 78 14

16.00 Uhr

Musikschule der Stadt Oldenburg

Schülerkonzert

„Kinder spielen für Kinder“

Eintritt frei

Tel.: 0441 - 2 35 - 27 35

11.04.11

17.30 Uhr

Friedrich-Ebert-Stiftung

Vortrag

„Klassenkampf im Krankenzimmer?“

Verschiedene Referenten

Eintritt frei

Tel.: 0511 - 35 77 08 30

12.04.11

19.30 Uhr

Nordwest Zeitung Oldenburg und Sprecherhaus

Vortrag

„Ihr Gedächtnis – das 8. Weltwunder“

Referent: Markus Hofmann

69,90 € / erm. 59,90 €

Tel.: 02542 - 80 70 - 7 30

13.04.11

15.30 Uhr

Deutscher Frauenring Oldenburg

Vortrag

„Die Integrationsbeauftragte der Stadt Oldenburg

berichtet aus ihrem Aufgabenfeld“

Referentin: Dr. Ayca Polat, Oldenburg

3,00 € / erm. 2,00 €

Tel.: 0178 - 5 39 44 53


16.04. Puppentheater

Pittiplatsch auf Reisen

14.04.11

15.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Oldenburg &

Evangelische Erwachsenenbildung Oldenburg

Auftaktveranstaltung

„Jungs im Fokus – Parole Emil“

Einritt frei

Tel.: 0441 - 2 52 16 oder

Tel.: 0441 - 92 56 20

16.04.11

15.00 Uhr

Show Express Könnern

Puppentheater

„PITTIPLATSCH AUF REISEN“

Tel.: 034691 - 2 87 39

17.00 Uhr

Deutsch-Indische Gesellschaft

Indisches Frühlings- und Neujahrsfest

mit Märchenlesung

Referenten: Nepal Lodh, Helga Witt

10,00 € / erm. 7,00 €

Tel.: 04432 - 3 53

PFL 09.09. 20.00 Uhr Hommage an

Theodorakis

PFL KULT URRA UM PET ERSTR ASSE 3 26121 OLDENBURG

WWW.OLDENBURG.DE

17.04.11

20.00 Uhr

Jehovas Zeugen

Das Abendmahl

Referent: Holger Poldow, Oldenburg

Eintritt frei

Tel.: 04402 - 86 97 34

STADT OLDENBURG i.O.

| Nr. 7 | April ‘11 27

PFL


Polyester

Mi 6.4. 20 h Kelly Zullo

Singer-Songwriting (CSD NW)

Do 7.4 20 h Studenteria & Ping Pong Club

Eröffnungsparty der Ausstellung „Studenteria - Menschen mit

Immatrikulationshintergrund" Musike: History Remixed.

Dazu: Sportliches Rundlaufen um die grüne Platte

Fr 8.4. 21 h Polyester Dance Massive

DJ‘S aus Berlin, Hamburg und Oldenburg geben sich ein Stelldichein

und schwingen minimaldubstephiphopbreaks, Gitarre und

Vieles mehr, wird wunderbär.

Sa 9.4 21 h POLY-ZUCKER - Phimose

Phimose ist eine Queer-Elektro-Performance-Gruppe, die mit

feinsten elektronischen frickeltunes und Tänzer eine fürwahr

nachhaltige Darbietung zum Besten gibt. Danach freuen wir uns auf

die Leut aus dem Zuckerclub Bremen aka Lakriz (ZUCKER Club)

Plastic (dille*tanten) kombi teller (klingelstreich).

28 | Nr. 7 | April ‘11

KAFFEE | KLUB | KULTUR

www.myspace.com/Polyester5000 | AM STADTMUSEUM 15 | 26121 OLDENBURG

Mi 13.4 20 h Headcrash Bex’n Cuts Rock’n Roll

Heute könnt ihr euch von den Leuten vom Headcrash bei feiner

Gitarrenmucke das Hauphaar verschönern lassen.

Do 14.4 20 h Studenteria & Ping Pong Club

Fr 15.4. 20 h A Thousand Vows & Tarkatak

Es sind kaum gängige Vergleiche zu nennen um die Klanglandschaften

von Tarkatak in einen Rahmen zu setzen. Ruhige, langgezogenen

Samples und Bassfrequenzen. Sich aus dem Moor windende

Rhythmuskonstruktionen unterlaufen die tiefen Bass-Flächen.

Ein sich in Zeitlupe bewegendes Gewächs. A Thousand Vows verwebt

Flächen und Geräuschkulissen zu langen Klangteppichen, die auch

für größere Wohnzimmer ausreichen. Anbei serviert mit ewigen

Gitarrenloops und some strange beatconstructions, je nachdem was

gerade so in die Tasche passt!

23 h J.D. Hello & Kurt Chemnitz: fresh bea(s)ts

Sa 16.4. 21 h A EnterTAInium

Popcorn und Kaffee on the Rocks indie(anische) Elektrolyte. Das

Tanzbein sei geschwungen.

So 17.4. 15 h Tanztee & Stromtauschparty

Das Rezept gegen Langeweile am Sonntagnachmittag: Eltern

nüchtern aus, Kinder spielen, Singles chillen, Nerds kickern, Omis

häkeln,� Weltverbesserer philosophieren bei Kaffee & Sonntagskuchen,

Wintersuppe & anderen Snacks, vegan & sahnig, süß &

salzig, alles bio & superlecker!

Di 18.4. 20 h Klangwelt Cello Séverine Ballon

„Vollkommen vertieft ins Instrument; zwei Bögen - davon einer

normal und einer eigentümlich umwickelt und langsam zu Bruch

gehend; ausbrechende Emotionen und stilles in sich gekehrt sein.“

Eintritt frei

Mi 20. 21 h Erasmusparty Int. Students & friend

Do 21. 21 h Ostertschillgrooves - warm beats

Fr 22. 21 h Kawumm!!!Klup Rock‘n Roll & more

Sa 23. 21 h Elektröbrause - Prickelhouse

So 24. 21 h It’s a Syrups World - Elektra

Mo 25. 19.30 h Tatort Polyester


53°8‘N 8°13‘O WWW.OLDENBURG.DE

������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������

�������������������������

�����������������������������������

��������

�����

WortSpiel.

Literatur und Musik am Puls der Zeit

Sebastian Meineck, Dorothee Bienert

und Sarah Kelemen

����������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������

����������� ��� ��������������� ���� ������������������� ���� �������

����������������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������������������

������������ ���������� ����� ���� ������� ���� ���� �������� �����������

��������������������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������

��������

�����

Bei Schimmang

Rainer Wieczorek: „Tuba-Novelle“

��������������������������������������������������������������������������

����������� ���� ������������ ����������� ����� ���� ���������������� ����

�������������� ������������ ���� �������������� ����������� ����� ��� ����

�������������� ���� �������� ������������� ���� ������ ����� ������� ����

��������������������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������������

����������������������������������������

������������������������������������������������������������������

| Nr. 7 | April ‘11 29

Literaturbüro


Pumpwerk

*

07

*

08

*

09

*

10

www.pumpwerk.de

* Karten an allen Vorverkaufsstellen oder unter

Tickethotline: 0 18 05 - 84 99 48

(0,14 / min, Mobilfunkpreise können abweichen)

Donnerstag, 07. April, 20 Uhr

Bernd Stelter

Musiklesung

„Wer abnimmt hat mehr Platz im Leben“

Freitag, 08. April, 21 Uhr

Die Happy Akustik-Rock

Red Box Acoustic Tour 2011

Samstag, 09. April, 20 Uhr

Corou de Berra

A-cappella-Weltmusik aus

aus Frankreich

Sonntag, 10. April, 21 Uhr

Revolverheld

„Live und in Farbe“ Tour 2011

Deutschrock

* Sonntag, 17. April, 15 Uhr

17

Das Schlossgespenst

Kultur für Kids - Puppentheater

*

29

*

07

Freitag, 29. April, 21 Uhr

King´s X

Die Rocksensation aus Texas

Freitag, 06. Mai, 20 Uhr

*

06 6-Zylinder

A-cappella-Spaß „Alle Fünfe“

Samstag, 07. Mai, 20 Uhr

Henning Venske &

Jochen Busse „Inventur“

30 | Nr. 7 | April ‘11

����������������������

������������������ ���������������������� ������������������

2010

Programm

Vorschau

Freitag, 13. Mai, 21 Uhr

Johannes Oerding

Deutsch-Pop / Rock

Montag, 16. Mai, 20 Uhr

Olaf Schubert

Comedy „Meine Kämpfe“

Freitag, 20. Mai, 20 Uhr

Kabarett Bundesliga

Zwei Künstler, ein Pokal, dein Abend!

Topas vs. Sebastian23

Samstag, 21. Mai, 19 Uhr *

Honich ums Maul 21

Festival: 8 Bands auf 2 Bühnen

mit Dúné, Adolar, City Light Thief, Pack of

Wolves, Rampage, Sushi Drive In uvm.

16.04. Winterwunderland

01.05. DGB Kulturfest

27.05. Kabarett Bundesliga

28.05. Viva Andalucia

04.06. P!nk-Party mit Just Pink

���������������������

30.06. - 03.07.2011

Wochenende an der Jade

Stadt- und Hafenfest

www.pumpwerk.de

Kulturzentrum Pumpwerk | Banter Deich 1 a | 26382 Wilhelmshaven | Tel. 04421 - 92 79 0

*

*

*

13

16

20


ATZE SCHRÖDER

„Revolution“ - OPEN AIR

Samstag, 09.Juli 2011, 19.00 Uhr,

Marktplatz Cloppenburg

In seinem aktuellen Programm

muss ATZE feststellen:

Die Welt ist reif für

eine „Revolution“. Denn in

einer Welt, in der jeder

zweite Jugendliche einen

Geigerzähler für einen Dirigenten

hält und die Nah-

Ost-Krise in Polen vermutet,

in der unsere Kinder den Bodymaßindex eines

Marzipanbrotes vorweisen, muss was passieren. Atze

hat die Schnauze voll und nennt die Dinge endlich

beim Namen. Atze Schröder ist die personifizierte

Revolution, die über die Bühnen Deutschlands uns

alle erfasst: Friedlich, sympathisch, schnell wirksam

und mit einer gehörigen Portion Selbstironie.

SUNRISE AVENUE & Milow

OPEN AIR Konzert

Sonntag, 19.Juni 2011, 18.30 Uhr,

Wilhelm-Kaisen-Platz Bremerhaven

Innerhalb weniger

Monate hatten

SUNRISE

AVENUE es geschafft,

über die

Grenzen ihrer

Heimat Finnland

hinaus einen Siegeszuganzutreten,

der nach wie vor seinesgleichen sucht. Der

Durchbruch gelang den fünf Jungs mit ihrer Single

„Fairytale Gone Bad“, die mit über 76 Wochen in den

deutschen Airplaycharts zu einem der meistgespielten

Radiosongs des Jahres wurde. Aktuell ist Ihr drittes

Album "Out Of Style" erschienen, deren Auskopplung

„ Hollywood Hills“ gerade auf Platz 3 der Charts

geklettert ist. Einmal mehr überraschen Sunrise Avenue

das Publikum mit feinstem Sound aus dem Norden

und heizen dem Rest von Europa auf dem Bremerhaven

Open Air Festival richtig ein.

JAMES BLUNT

„Some Kind Of Trouble“ - Tour 2011

OPEN AIR

Freitag, 08. Juli 2011, 20.00 Uhr,

Marktplatz Cloppenburg

Kaum ein Künstler hat in der

jüngeren Vergangenheit innerhalb

so kurzer Zeit einen ähnlichen

Superstar-Status erlangt

und einen dermaßen rasanten

Aufstieg genossen wie

JAMES BLUNT. Und das

brandneue Album „Some Kind

Of Trouble“ verspricht den ungebremsten

Höhenflug des britischen Stars noch lange

nicht zu stoppen, sondern um ein Vielfaches zu toppen!

Seine Frühjahrstournee ist fast ausverkauft. Im

Gepäck hat er sein aktuelles Album "Some Kind Of

Trouble". Nun lässt es sich der Superstar nicht nehmen,

im Sommer noch einmal nach Deutschland zu kommen.

Vier weitere Konzerte wird der Ausnahmekünstler

aus England geben und vielen seiner Fans damit einen

Herzenswunsch erfüllen: James Blunt endlich wieder live

spielen zu sehen und noch dazu in ganz besonderem

Ambiente auf ausgewählten Open Air - Bühnen.

VORSCHAU:

Chris de Burgh So. 10.04.11 /19:00 Uhr - Halle 7 Bremen

Torfrock Sa. 07.05.11 /20:00 Uhr - Ostfrieslandhalle Leer

OTTO Di. 17.05.11 /20:07 Uhr - Stadthalle Bremerhaven

Milow & Sunrise Avenue - Open Air

So. 19.06.11 /18:30 Uhr - W.-Kaisen-Platz, Bremerhaven

James Blunt (OA) Fr. 08.07.11 / 20:00 Uhr - Marktplatz Cloppenburg

Atze Schröder (OA) Sa. 09.07.11 /19:00 Uhr - Marktplatz Cloppenburg

Die Große Mallorca Party

Sa. 15.10.11 /21:00 Uhr - Stadthalle Wilhelmshaven

Kastelruther Spatzen

Mi. 09.11.11 /20:00 Uhr - Stadthalle Bremerhaven

Bernd Stelter Di. 15.11.11 / 20:00 Uhr - Pier 2 Bremen

Do. 17.11.11/ 20:00 Uhr - Stadthalle Aurich

Chris Norman Di. 22.11.11 / 20:00 Uhr - Pier 2 Bremen

Roland Bless Di. 06.12.11 / 20:00 Uhr - Stadthalle Aurich

Lord Of The Dance Mi. 07.12.11 /20:00 Uhr - Stadthalle Wilhelmshaven

Sa. 10.12.11 /20:00 Uhr - Halle 7 Bremen

CHIPPENDALES So. 11.12.11 /20:00 Uhr - Kongresshalle Oldenburg

Kaya Yanar So. 22.01.12 /20:00 Uhr - Sparkassen-Arena Aurich

Semino Rossi Sa. 09.02.12 /20:00 Uhr - Sparkassen-Arena Aurich

Udo Jürgens Mo. 13.02.12 /20:00 Uhr - Arena Bremen

Mother Africa Sa. 25.02.12 /20:00 Uhr - Sparkassen-Arena Aurich

Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen,

unter 01805 / 009 007 und unter www.marema.de

| Nr. 7 | April `11 31

MAREMA


MUKMR

JAN WEILER

FR., 06.05.11, PARK DER GÄRTEN BAD ZWISCHENAHN

Weilers neues Bühnenprogramm enthält die besten Kolumnen

der WAMS-Serie „Mein Leben als Mensch”. Da das Personal

von „Mein Leben als Mensch“ identisch ist mit jenem der

Bestseller „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ und „Antonio im

Wunderland,“ gibt es also auch neue Geschichten über den italienischen

Gastarbeiter Antonio Marcipane.

OLLI SCHULZ

S A. , 07 . 05 . 1 1 , AMADEUS OLDENBURG

Noch vor der Veröffentlichung seiner neuen Platte kommt Olli

Schulz endlich wieder auf Tour. Ein Mann, eine Gitarre und 30 neue

Songs zwischen Lachen & Weinen, Wahnsinn & Vernunft, Liebe &

Tod erwarten euch auf seiner groß angelegten „Ochsentour” im Mai

und Juni 2011.

OLAF SCHUBERT

S A. , 14 . 05 . 1 1 , N E U E S G Y M NA SI U M OLDENBURG

Zurückhaltung ist Schuberts Sache nicht. Sein Universum beherbergt

einen Wust an Konzepten und Verbesserungsvorschlägen

von ungeahnter Tragweite. Dort, wo andere Künstler Lösungen

anbieten, bietet Schubert Stirn – einfach so! Weil er viel davon hat

und weil er gerne gibt!

RED HOT CHILLI PIPERS

S O. , 2 2. 05 . 11 , N E U E S G Y M N A S I U M OLDENBURG

Extrem, ausgefallen und originell. Massentauglich und trotzdem kulturell

wertvoll. Sie verbinden Dudelsäcke mit Rockmusik und feiern

international Erfolge. Die Chillis sind unermüdlich dabei, Rock-

Klassiker von AC/DC bis ZZ Top zu plündern und in den Bannkreis

der „Pipes & Drums“ zu stellen.

Ein absolutes Muss für jeden Rockfan!

32 | Nr. 7 | April `11

STEFAN GWILDIS

F R. , 2 7. 0 5. 11 , PARK DER GÄRTEN BAD ZW`AHN

Nach der “wünscht Du wärst hier”-Tournee spielt Stefan Gwildis an

auserwählten Orten und lädt gemeinsam mit seinen beiden

Musikern sein Publikum abermals zu Songs von Klassikern wie Otis

Redding, Bill Withers, den Temptations oder Ray Charles, in deutscher

Sprache vorgetragen, ein.

TRUDE TRÄUMT VON AFRIKA

F R. , 17.06.11, PARK DER G ÄRTEN B AD Z W`AHN

Klar, der Traum von Afrika ist nicht ausgeträumt, und die wackere

Damenriege trommelt weiter, setzt ihn um in mitreißende Rhythmen,

fremdartige und schöne Gesänge oder auch überbordende Tänze,

inklusive spontaner Ausflüge in die Vergangenheit bei Heilsarmee

und Blockflötenkreis.

SOMMERNACHTSPARTY

S A. , 0 2. 0 7. 11 , PARK DER G ÄRTEN B AD Z W`AHN

Bereits drei Mal fand im Park der Gärten die große SOMMER-

NACHTSPARTY unterm Kuppelzelt statt und tanzten fast 1000

Menschen in eine warme Sommernacht hinein. Auch in diesem Jahr

wird es diese Möglichkeit wieder geben, wenn wir am Samstag, den

2. Juli zur Party für alle Junggebliebenen einladen.

ACHIM REICHEL

S A. , 16.07.11, PARK DER G ÄRTEN B AD Z W`AHN

Wenn einer innerhalb von fünf Jahrzehnten vom ersten Superstar

der deutschen Rockmusik (Zitat FAZ) zu einem der innovativsten

Künstler des Landes wurde, dann hat er viel zu erzählen. Nach der

fast komplett ausverkauften Tour „Solo mit Euch” spielt Achim reichel

in diesem Sommer wenige, ausgewählte Konzerte. Eines im

Park der Gärten.


J. SÖRENSEN & M. RUDOLPH

M I. , 10 . 0 8 . 1 1 , PARK DER GÄRTEN BAD ZW`AHN

Marcus Rudolph und Jens Sörensen nehmen die Zuhörer mit auf

eine Reise durch das bewegte Leben des Ausnahme-Künstlers

Frank Sinatras. Sie zeigen Höhen und Tiefen auf, Freud und Leid –

und es erschließen sich so deutlich die Zusammenhänge von

Sinatras Leben und seiner Musik.

CHIN MEYER

M I., 17.08. 11, PARK DER GÄ RTEN BAD Z W` AHN

Treffen Sie den Robin Hood des deutschen Steuerwesens, den

Rächer der Enterbten, die Mutter Theresa des Finanzamtes: der

Kabarettist Chin Meeyer als Siegmund von Treiber - den

Steuerfahnder, der mit seinen „Patienten“ weniger Probleme hat, als

mit seinen Vorgesetzten!

MY NAME IS PEGGY

M I. , 24 . 0 8 . 1 1 , PARK DER GÄ RTEN BAD Z W` AHN

Das Oldenburgische Statstheater präsentiert das Niederdeutsche

Solo-Stück „My Name is Peggy” von Marc Becker als Open-Air-

Aufführung im Park der Gärten in Bad Zwischenahn. Bei schlechtem

Wetter findet die Vorstellung im Bistro im Park der Gärten statt.

SUPERDADDY

M I. , 31 . 0 8 . 1 1 , PARK DER GÄ RTEN BAD Z W` AHN

Der Mann als Vater. Ein Paradoxon, in all seinen Aspekten ausgeleuchtet

in einem Solo-Theaterabend von und mit Caveman-

Darsteller Volker Meyer-Dabisch. Wir werden mit in die Schule

genommen, Kaninchen werden gemeuchelt, der Sohn wird zum

Computer-Nerd und die Tochter fängt an zu kiffen.

DIETMAR WISCHMEYER

FR., 02. 09.11, PARK DER G ÄRTEN B AD Z W`AHN

Der als „Günter, der Treckerfahrer” bekannte Wischmeyer ist schon

seit mehreren Jahren auf „Zeltmission” in Südniedersachsen unterwegs

und präsentierte dieses Programm im vergangenen Jahr erstmalig

auch bei uns. Nach dem großen Erfolg kommt er nun wieder

in den Park.

PHILIP SIMON

S A. , 2 4. 09 . 11 , SCHÜTZENHOF JEVER

Philip Simon ist Holländer. Das ist an sich ja noch nichts komisches.

Er selbst ist aber so komisch, dass er soeben für den Prix Pantheon

nominiert wurde. Ein Holländer in Deutschland? Das klingt nach...

... sehr viel Spaß.

SALUT SALON

D O. , 29 . 09 . 1 1 , S TA DT HA L L E A U R I C H

„Vollends aus dem Rahmen fallen die Damen, wenn sie die Geigen

falsch herum oder zwischen den Knien halten und immer noch saubere

Töne erzeugen.” (Der Tagesspiegel)

„Salut Salon bezaubern ihr Publikum und beweisen eindrucksvoll,

dass man mit innovativen Ideen Konzertsäle füllen und die

Menschen begeistern kann.” (Stern)

VOR S C HA U / I M VOR VER KA UF

25.10.11 R ÜDI GER NEHB ER G

Kulturzentrum PFL Oldenburg

19.02.12 HER B ER T KNEB EL

Cäciliensaal Oldenburg

03.03.12 DA VE DA VI S

Cäciliensaal Oldenburg

T IC K E TS AN A LLEN BE K ANNT EN V VK-S TE LLEN

T IC K E TS P E R P OS T:

T E L . 0 1 8 0 5 0 4 0 3 0 0 O D E R

0 4 2 1 / 3 6 3 6 3 6

W W W . M I T U N S K A N N M A N R E D E N . D E

| Nr. 7 | April `11 33

MUKMR


Staatstheater

OLDENBURGISCHES STAATSTHEATER

10. INTERNATIONALE TANZTAGE

5. bis 16. April

VIDEOINSTALLATION: ELEVEN UP

Elf Tänzerinnen und Tänzer hat die Tanzcompagnie Oldenburg.

Sie haben nicht nur unterschiedliche biografische und kulturelle

Hintergründe, sondern auch ihren eigenen unverwechselbaren

Tanzstil. Andreas J. Etter, ehemaliger Tänzer und heute Foto-

und Videokünstler, hat mit den Ensemblemitgliedern kurze Bewegungsportraits

gestaltet, die den Groove der Tanztage in die

Stadt tragen.

VIDEO UND KONZEPT: ������� �� ����� �� �������������� ��� ���

�������

TANZ: ����� ������� ���� ������������ ��������� ����� �����

������ ������ ���� ��������� ����� ������ �������� �������

����� ������� �������� ������ ����� ����� ��� ������ �����

FR, 1.4. BIS SA, 16.04.

nach Einbruch der Dunkelheit an Hauswänden der Oldenburger Innenstadt

ANFÄNGERTRAINING: MIRANDA GLIKSON (Trainerin der Tanzcompagnie Oldenburg)

Für Laien und blutige Anfänger, die schon immer mal an einem professionellen Training teilnehmen

wollten, sich aber noch nie getraut haben!

Miranda Glikson, Trainerin der Tanzcompagnie Oldenburg, gibt eine 90-minütige Trainingseinheit für Anfänger

und Nicht-Tänzer/innen, um einen Einblick in verschiedene Bewegungsmuster zu geben und das Interesse an der

eigenen Bewegung zu wecken. Dafür sind keinerlei Vorkenntnisse oder besondere Voraussetzungen nötig. Der

Spaß an der Bewegung und das Interesse am Tanz stehen im Zentrum.

DO, 7.4., 17.30-19.00 UND SO, 10.4., 15.00 -16.30 UHR, TURNHALLE FLIEGERHORST

Teilnahmegebühr: 3,- €; Anmeldung: 0441.2225-200 oder lisa.besser@staatstheater-ol.niedersachsen.de

34 || Nr. 7 | April ‘11

Die 10. Internationalen Tanztage zeigen nicht nur fantastische Tanzcompagnien aus aller Welt in

den Spielstätten des Oldenburgischen Staatstheaters – man begegnet ihnen überall in Oldenburg,

auf Schulhöfen, im Krankenhaus, auf dem Rathausmarkt und auf den Fassaden der Stadt.

Außerdem lädt das Festival zum Mitmachen ein!

CIE. SYLVAIN GROUD (FRANKREICH)

CHAMBRE 209 (Work in Progress)

Sylvain Groud wird im Rahmen der Reihe Tanz ganz nah Artist

in Residence im Klinikum Oldenburg sein. Seit vielen Jahren mit

der Universitätsklinik in Rouen fest verbunden, hat er für diese

Arbeit bereits die hohe Auszeichnung Chevalier des arts et des

lettres erhalten.

Sylvain Groud hat die Fähigkeit entwickelt, Emotionen aufzufangen

und so den Dialog zwischen Mitarbeitern, Patienten und

Besuchern zu animieren.

FR 15. APRIL | Klinikum Oldenburg


JOANNE LEIGHTON / CCN BELFORT (FRANKREICH)

MADE IN OLDENBURG (DE)

Eine Tanzinstallation im Herzen Oldenburgs: 99 Laiendarsteller

erarbeiten mit Joanne Leighton und fünf Profitänzern aus

Leightons Compagnie in Belfort eine höchst ungewöhnliche Massenchoreografie.

Leighton lässt die architektonischen Strukturen

der Stadt mit Hilfe ihrer Bürger lebendig werden. In der Reihe

Tanz ganz nah stellt das Festival den vor allem in Frankreich und

England etablierten partizipatorischen Tanz vor.

FR 15., SA 16. APRIL | Rathausmarkt

MITWIRKENDE GESUCHT!

Wir suchen noch bewegungsfreudige Oldenburger/innen ab 16

Jahren, die als Mitwirkende der großen Gemeinschaftsperformance

Made in Oldenburg auf dem Rathausmarkt auftreten.

Für die Teilnahme ist keinerlei tänzerische Vorerfahrung nötig,

jeder kann mitmachen!

Probenzeitraum: Sa 9. April (ganztags), So 10. April (ganztags),

Mo 11. bis Do 14. April (abends)

Detaillierte Informationen zu Zeit und Ort bei der Anmeldung.

Anmeldung: tanztage@staatstheater-ol.niedersachsen.de

oder 0441.2225-200

PARTYS

Schluss mit dem Sitzen und Zugucken, jetzt darf selbst getanzt werden!

An den Wochenenden sind alle Zuschauer und Interessierten wärmstens eingeladen zu den berühmt-berüchtigten

Festivalpartys in der Bar der Exerzierhalle am Pferdemarkt. Tänzer, Techniker, Talente, hier wird unter freundlicher

Animation erstklassiger DJs alles gegeben bis der Boden bebt!

EINTRITT FREI

DJ IZMET – Bekannt aus der Umbaubar, berüchtigt für volle Tanzflächen

FR, 8.4., ab 23.00 Uhr, EXbar am Pferdemarkt

DJ NORMAN – Musikrichtungen von Funk und Soul über Reggae bis hin zu elektronischen Klängen

SA, 9.4., ab 22.00 Uhr, EXbar am Pferdemarkt

DJ FELIX – Tanzbarer Crossover-Sound vom Tänzer der Tanzcompagnie Oldenburg

FR, 15.4., ab 23.00 Uhr, EXbar am Pferdemarkt

ABSCHLUSSPARTY AUF DEM FLIEGERHORST mit DJ PETER PRIDE – FunkSoulPunkElektroRapTrash

SA, 16.4., ab 23.00 Uhr, Foyer Halle 10 auf dem Fliegerhorst

Das ausführliche Programm der Tanztage finden Sie an der Theaterkasse und den

Spielstätten sowie unter www.staatstheater.de/tanztage

Karten unter 0441.2225-111 und auf www.staatstheater.de

| Nr. 7 | April ‘11 35

Staatstheater


Veranstalter

oeins TV Tipp

��������������������������

���������������

��������������������������������

����������������������������������������������������

�����������������������������������������������

��������������������������������������������������

�����������������������������������������������

������������������������������������������������

�����������������������������������������������

����������������������������������������������������

�������������������������������������������������

��������������������������������

��������������������������

36 | Nr. 7 | April ‘11

oeins HF Tipp

�������������������������������������

��������������������������

����������������

������������������������������������������

����������������������������������������������������������

����������������������������������������������������

������������������������������������������������������

��������������������������������

����������������������������������������������������

������������������������������

�������������������������������

����������������������������������

����������������������� ���������������������������������

����������������

���������������

���������������������

���������������������

��������������������

Aktuelle oeins Programmvorschau im Videotext und unter www.oeins.de

Oldenburger Kunstverein

�������������������������

����������������������������������������������

ALICJA KWADE

Belebung toter Einheiten

11. MÄRZ BIS 15. MAI 2011

Es gibt nur wenige künstlerische Positionen, die derzeit eine

vergleichbare Aufmerksamkeit in der Kunstwelt erfahren,

wie die Arbeiten der jungen Bildhauerin Alicja Kwade. Sie

hinterfragt mit ihren Arbeiten bekannte Gegenstände, Materialen,

physikalische Gesetze oder Zweckbestimmungen

und irritiert den Betrachter. Häufig spielt sie mit der produktiven

Spannung zwischen der an Minimal Art erinnernden

Oberflächenbeschaffenheit ihrer Arbeiten und dem alltäglichen

Aspekt ihrer ursprünglichen Verwendung.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung am Sonntag,

dem 10. und am Sonntag, dem 17. April 2011, jeweils um 16 Uhr.

Eintritt 3 Euro / erm. 2 Euro

ÖFFNUNGSZEITEN: DI - FR 14 - 17 UHR SA + SO 11 - 17 UHR


theater wrede +

Die Entdeckung

des Verschwindens

ein theatraler Videowalk

Do 28.04., Fr 29.04., Sa 30.04.

jeweils 20h00

ko.produkt

Shakespeare’s Will

von Vern Thiessen

Ein intimes Portrait von Anne Hathaway, der Ehefrau

William Shakespeares.

Mit 26 Jahren heiratet Anne den viel jüngeren William

Shakespeare. In einzigartiger Sprache schildert Anne

den Versuch eine Beziehung zu führen, in der man

frei sein kann und gleichzeitig den gesellschaftlichen

Anforderungen standhalten muss. Mit Leidenschaft

und Humor erzählt sie von einer Liebe, die mit

einem besonderen Versprechen beginnt und mit

Shakespeares letztem Willen in ihrer Hand endet.

glaubhaft, berührend und fesselnd (...) Humor, Witz,

Sarkasmus und Ironie finden problemlos ihren Platz

zwischen Trauer, Liebe und Wut (...) Schauspiel, Licht

und Musik (...) harmonieren (...) in einem perfekt

abgestimmten Ensemble.“ NWZ

Do 07.04.- So 10.04.

und Do 14.04.- Sa 16.04.

Der Videowalk bietet in einer faszinierenden

Mischung aus Videokunst

und Theaterinszenierung eine

verblüffende Entdeckungsreise zum

Thema Verschwinden. Die Zuschauer

beschreiben den filmischen

Spaziergang als aufregendes und

unvergleichliches Erlebnis. Unzählige

waren begeistert von der Vielzahl

an Eindrücken und Ideen. Über 50

Akteure wirken live und im Film bei

dem spektakulären Format mit.

„Der Tipp:

Unbedingt wahrnehmen.“ NWZ

Karten und Einlasszeiten:

www.theaterwrede.de

Klävemannstraße 16 . 26122 Oldenburg . 0441.9572022

| Nr. 7 | April�11 37

theater wrede +


Unikum

Vorschau

unikum Uni-Campus

����������������������������

����������������������������������������������������

07. 04., 12. 04. und 15. 04. 11 20 Uhr 5,-/8,- € Bühne 2

Aufgrund des großen Erfolgs wird die Theatergruppe „Szentral“ ihre Produktion

„Ein gutes Omen“, eine Adaption des Kultbuchs von Terry Pratchett und

Neil Gaiman erneut spielen. Das Jubiläumsstück, mit dem die Gruppe ihr

10-jähriges Bestehen feiert, stellt augenzwinkernd den möglichen Weltuntergang

dar. Allerdings ist der Antichrist abhanden gekommen, die apokalyptischen

Reiter spielen verrückt und als Himmel und Hölle nun notgedrungen

zusammenarbeiten müssen, stehen sie sich nur selbst im Weg.

��������������������������������������������

29. 04., 30. 04. und 06. 05. 11 20 Uhr 5,-/8,- € Bühne 2

„pop out“ geht nach seinem erfolgreichen Start vor zwei Jahren in eine neue

Runde und bringt viel Bewährtes aber auch Neues mit. Mark Rayner an der

Gitarre und Gerhard Ritzmann mit neuen literarischen Leckerbissen werden

nun gesanglich unterstützt von Mara Rayner und Lynn Woithon. Im Mittelpunkt

stehen Popsongs und –texte rund um die Liebe, das Liebesleben,

das Leben mit und ohne die Liebe und die Liebe zum Leben selbst. Heiter,

nachdenklich böse, aber immer unterhaltsam.

����������������������������������������������������������

vom 07. 05. bis 21. 05. 11 20 Uhr 5,-/8,- € Bühne 1

Keller. Leerer Stuhl. Karges Licht. 4 Entführer. Ein gefesselter Mann. Eine Mutter.

Ein Geständnis. Eine Entscheidung. Das „Komitee der gerechten Bürger“

hat den mutmaßlichen Kinderschänder Gerd Rautermann entführt. Jeder

kann über das Internet das Szenario verfolgen und sein Urteil hinterlassen.

Ein Geständnis vor laufender Kamera soll aufklären. Die Geschehnisse überschlagen

sich. Alle geraten dabei an ihre Grenzen. Eine Entscheidung muss

getroffen werden. Doch vielleicht ist nicht Alles so, wie es zu sein scheint.

����������������������������

38 | Nr. 7 | April `11

www.theater-unikum.de

· OL · 04 41 / 7 98 - 26 58

kuss�������������������������������

�������������������������������������������������������������

05. 05. 11 20 Uhr 13,-/16,- € Bühne 1

Zwei Ikonen der Liedermacher-Szene, die Erfinder der deutschen Musik-

Comedy, treten gemeinsam auf: Ingo Insterburg, Begründer der legendären

Gruppe „Insterburg & Co“ und Lothar Lechleiter, als der Black eine Hälfte

des Duos „Schobert & Black“. Beide sind bekannt für exzellenten „höheren

Blödsinn“ mit feinen Limericks (Black) und verrückten Instrumenten (Insterburg).

Sie sind auf ihre Art einzigartig und zusammen ein großes Kleinkunst-

Erlebnis mit aktuellen Nummern, aber auch ihren unvergessenen Klassikern

(„Ich liebte ein Mädchen…“) und beide machen Lieder und Texte für Spaß

und das in vollem Ernst. Unbedingt hingehen!

����������������������

��������������

���������������������������������������������

�������������������������������������������

����������������������������������


© Gestaltung + Satz: MoX

����������������������

�������������������������������������������������

������������������������

THE TEN TENORS "TOUR 2011"

24.04.2011, 20 Uhr, WEH, OL

Mit ihrer Musik sind THE TEN TENORS ein Phänomen in der internationalen

Musiklandschaft. Sie sind Opernsänger und Popstars, Rock`n�Roller,

Entertainer und Varietékünstler. Die Show des australischen Vokal-Ensembles

verbindet anspruchsvolle Arien und mitreißende Rock- und Popklassiker

zu einem einzigartigen Live-Erlebnis.

Begleitet von einer Band, präsentieren THE TEN TENORS Opern- und

Pop-Hits wie "Nessun Dorma", Paul McCartney�s "Live and Let Die" bis

hin zu AC/DC�s "Thunderstruck". Mit der Tour 2011 wird an den Erfolg

der "The Power of Ten" Tournee 2010 angeknüpft.

THE TEN TENORS sind einfach Musik-Entertainment vom Allerfeinsten!

JOJA WENDT "IM ZEICHEN DER LYRA"

18.05.2011,20 Uhr, WEH, OL

Die Lyra ist ein Symbol für die Musik und ihre lange Geschichte, und damit für Joja

Wendt ein perfektes Sinnbild seines neuen Projekts. Bislang waren es meist um ein bestimmtes

Thema kreisende Konzerte, mit denen der erfolgreiche Pianist die Konzertsäle

zwischen München und Flensburg füllte. Doch nun wagt sich Joja Wendt erstmals an die

Vertonung einer Geschichte: Im Zeichen der Lyra - Eine musikalische Geschichte ist eine

Parabel aus der Welt der Musik.

Im Zeichen der Lyra ist, wie alle Joja Wendt Konzerte bisher, ein generationsübergreifendes

Programm. Es ist ein unterhaltsames Konzert mit einer spannenden Geschichte -

und das funktioniert gemeinhin ohne Altersbeschränkung. Aber im Gegensatz zu den

meisten Klavierkonzerten ist Im Zeichen der Lyra eben ganz bewusst auch für Kinder.

MARKUS MARIA PROFITLICH

07.12.2011, 20 Uhr, WEH, OL

Das neue Bühnenprogramm des Komikers ist dieses Mal wörtlich zu nehmen!

Ein knappes Jahr nach seinem 50. Geburtstag, also perfekt zur Lebenshalbzeit, nimmt

er seine Zuschauer mit auf eine rasante Achterbahnfahrt durch sein bisheriges Leben.

Und so steht er endlich wieder in gewohnter Präsenz auf der Bühne und lässt es sich

nicht nehmen, sich selbst, sein Leben und die Welt an sich auf die Schippe zu nehmen.

Den Zuschauer erwartet ein Feuerwerk an Sketchen und Liedern, die nun endlich die

„wahre“ Geschichte von Deutschlands Komiker mit den tausend Gesichtern erfahren

und hautnah miterleben. Und so erinnert er sich unter Zuhilfenahme seines Tagebuchs

an seine „Schwergewichtige“ Geburt, seine Schul- und Berufserfahrungen in vielfacher

Art, und er lässt es sich auch nicht nehmen seine erste Liebe noch einmal auf der Bühne

auszukosten.

Karten im VMS-Ticket-Center in der Weser-Ems Halle 0441-8003 366,

TSC Eventim 0421-35 36 37, unter Nordwest-Ticket 0421-36 36 36

und an allen bekannten Vorverkaufsstellen!

�������������� � � � � ��

��

� � � �

| Nr. 7 | April ‘11 39

VMS


Veranstalter

Samstag, 9. April 2011, 20 Uhr

������������

Texas Rock, Blues and more

Nasty Dogs sind eine

Blues- Rockband aus

Aurich und Umgebung,

die sich 2003 formierte,

um zeitgenössischen Texas-Rock

und Blues zu

spielen. Die Band benannte sich nach dem Titel eines

ZZ Top - Songs, den sie neben weiteren Stücken

des texanischen Trios im Programm hat. Die Zuhörer

erwartet ein Abend mit kraftvoll gespielter

40 | Nr. 7 | April `11

Gast- und KULTurstätte

Die Tränke

Samstag, 23. April 2011, 20 Uhr

����������

Anzeige

Classic Rock & Hard Rock

sind eine Hard- und Classic-Rock-Band

mit bekannten

Musikern der

Bremer Szene, die teilweise

über zwei Jahrzehnte

in bekannten auch

überregional erfolgreichen

Bremer Bands Saiten, Tasten oder Drumfelle bearbeiteten.

Im Repertoire von ROCKFIRE befinden

sich einige Titel, die zwar viele kennen, die

Blues- und Rockmusik, bei der Blicke

aber eher selten auf der Bühne live zu

„über den Tellerrand“ aber unbedingt Fr., 22. April 2011 erleben sind. Natürlich sind auch

zu erwarten sind. Titel von Walter

viele Classic-Rock-Standards im

Trout, Johnny Winter, Stevie Ray 20 Uhr

Programm von Bands wie FREE,

Vaughan oder Eric Clapton finden Oster-Preisskat STEPPENWOLF, BLACK SABsich

ebenso im Repertoire wie eher

BATH, THIN LIZZY, RAINBOW,

rockorientierte Stücke von Musikern

WHITESNAKE, BILLY IDOL,

wie z. B. Kiss oder AC/DC.

GUNS & ROSES usw.

Tannenkampstraße 10 · 26131 Oldenburg · Tel. 0441/36 14 92 17 · www.dietraenke.de

zum anbeißen!

Auch für andere Auflagen und Formate machen wir Ihnen gerne ein Angebot!

Alle genannten Preise inklusiv 19% Mehrwertsteuer. Druckpreise

Fragen Sie uns!

1.000

Faltblätter

€99,-

DIN lang, 6 Seiten

Daten druckf. gel.,

4/4 farbig, 135g / qm

0441

21835-0

250

DIN A2 Plakate

€97,-

4-farbig 100g/qm

Daten druckfertig

geliefert

DIABOLO Verlags GmbH

Wallstraße 11· 26122 Oldenburg· Fax 0441 - 2 18 35-20

1.000

Postkarten

€85,-

Daten druckf. gel.,einseitig folienkaschiert

4/4 farbig, Bilderdruck matt

300g / qm

1.000

Visitenkarten

€53,-

Daten druckf. gel.,

4/4 farbig, Bilderdruck matt

300g / qm

5.000

Flyer A6

€67,-

Daten druckf. gel.,

4/4 farbig,

135g / qm

Mehr Angebote im Menü „Service“

unter: www.diabolo-mox.de


VERANSTALTUNGSJOURNAL

Bewegtbild-Wettbewerb

30 Sekunden Oldenburg

Flackernde Bildchen, nervtötende Smilies, Werbe-

Pop-ups oder quietschbunte Banner - so kennt man

Web-Animationen. Zusammen mit oeins möchte

MoX zeigen, das es auch anders geht. Wir hätten

gerne packende, lustige und unterhaltsame Animationen

über Oldenburg.

Das Internet macht sich zunehmend zwischen den

beiden klassischen Medien Fernsehen und Zeitung

breit. Texte, Bilder, Töne und Filme können online

gestellt werden. Zeitungen, Radiosender und Fernsehanstalten

gehen online und bieten ihre Inhalte

und ihren Service an. Doch wie in der wirklichen

Welt, ist der Nutzer und Konsument ein flüchtiges

Wesen, und es ist schwierig, seine Aufmerksamkeit

auch nur für Sekunden zu gewinnen. Daher entwickelt

sich seit geraumer Zeit eine eigene Kunstform

im web: das Bewegtbild. Technisch kommt es

aus der Welt der Bildbearbeitung (Photoshop) und

war zunächst nur das abwechselnde Zeigen von

Bildern oder Zeichnungen. Dann bewegten sich

plötzlich Gegenstände in den Bildern, sie rotierten,

wurden ein- und ausgeblendet. Anregungen aus der

Welt der Animation wurden übernommen und auch

kleine Filmsequenzen tauchen gelegentlich auf.

Entscheidend ist aber die Funktion des Bewegtbildes.

Es soll im großen bunten Internet die Aufmerksamkeit

des Betrachters für kurze Zeit binden

und ihn animieren auf eine vertiefende Seite zu dem

beworbenen Thema zu gehen. Das ist für die Werbung

genauso nutzbar wie für redaktionelle Themen.

Wir wollen also Menschen fördern, die mit den

genannten Mitteln versuchen das Bewegtbild weiter

zu entwickeln oder neu zu entwerfen. In diesem

Sinne versteht sich der Wettbewerb als Nachwuchswettbewerb.

Werbeagenturen und selbstständige

Grafiker sind also ausgeschlossen, deren

Auszubildende aber nicht.

30 Sekunden Oldenburg – Damit ist gemeint: Ein 30

bis 60 Sekunden langer Film oder eine Animation

zum Thema Oldenburg – Stadt oder/und Land. Es

gibt keine künstlerischen Einschränkungen. Kritische

Motive sind genauso erwünscht wie Werbefilme.

Rassistische, gewaltverherrlichende und

frauenfeindliche Motive sind natürlich ausgeschlossen.

Es geht uns um die kluge Idee und die

überraschende Umsetzung derselben und um die

Qualität der Darstellung. Doch wer entscheidet, was

gut oder was schlecht ist?

Da gibt es zum einen das Publikum von diabolomox.de.

Das kann auf dieser Homepage fünf Beiträge

bewerten und so den Gewinner des Publikumspreises

küren, der als Preis eine Panasonic

Foto-Filmkamera erhält.

Animations-Wettbewerb

1. Preis:

��500,-

www.diabolo-mox.de

Zum anderen findet sich eine Jury zusammen, die

aus den eingesandten Arbeiten den ersten und

zweiten Preis auslobt. Die Gewinner erhalten aber

nicht einfach einen Geldpreis. Der erste und zweite

Preis sind jeweils Aufträge zur Erstellung eines

Bewegtbildes für MoX (Honorar 500,- Euro) und oeins

(Honorar 300,- Euro)

Der Wettbewerb wird von MoX veranstaltet. Partner

ist der Oldenburger Lokalsender oeins, der die

Preisverleihung aufzeichnen und senden wird.

Unterstützt wird der Wettbewerb von der LzO und

Photo von Oven.

Einsendeschluss ist der 30.4.2011

Noch Fragen? Ruft uns an: 0441-21835-0

| Nr. 7 | April `11 41

30 Sekunden


kleinanzeigen

42 | Nr. 7 | April�11

kleinanzeigen ✆ 0441–21835-0

� kleinanzeigen@diabolo-mox.de | � www.diabolo-mox.de

Action/Kurse/Seminare

Fliegende Späne-Holzwerkstatt für

Frauen e. V., Klävemannstr. 11 (Hinterhof):

Do. 10-16 Uhr. Unter Fachlicher

Anleitung kann dort gearbeitet werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Info + Anmeld. Tel. 36104511

Gesang- Sprach- Didgeridoo- &

Bodhrán-Kurse bei der Uni OL,

Kulturetage OL & beim Pumpwerk

WHV. Unplugged & verstärkt. Einzel

& Gruppen. www.OL-Music.de OL-

14024.

Holzkurs und NANAart - Fliegende

Späne – Holzwerkstatt für Frauen e.V.

startet im Mai neue Holzkurse. Gefertigt

wird ein Werkstück aus Massivholz.

Abendkurs: ab Di. 03.05.2011,

18:00-21:00 Uhr; Wochenendkurs:

14./15.05.2011, 10:00-17:00 Uhr. Ein

NANAart-Kurs, in dem Skulpturen im

Stil der Niki de Saint Phalle gestaltet

werden, findet am 06./07. Mai u. 21.

Mai 2011 statt. Vorkenntnisse sind

nicht erforderlich. Weitere Infos u. Anmeldung

unter Tel. 36104511 /

3906578

Lösungen suchen...finden...leben!

Jeden 1. Sonntag im Monat von 14 bis

18 Uhr findet in meinem Praxisraum

ein offener Aufstellungsnachmittag

statt. Investition für Anliegen 65 EUR,

Stellvertreter 12 EUR, Anmeldung bei

Eva-M. Wunderlich, Heilpraktikerin

Psych. Tel. 0441-36193300.

Mentaltraining - denken Sie mal anders..

leben Sie mal besser.. Gedankenmanagement.com

- Fon: OL 1818000

Sozialpädagogin bietet Englisch-

Unterricht für Erwachsene. 0441-

7770737

Stressabbau und Entspannung erfahren,

Autogenes Training/Progressive

Muskelentspannung, es beginnen

regelmäßig neue Kurse, Tel: 0441-

7770737,

www.praxis-onnen-luebben.de

Stressmanagement und Burnout-

Prävention finden Sie in Oldenburg

bei Stesslessness® 0441-1818000 -

Gratis Beratungsgespräch

SWING/LINDY HOP - der Tanz der

50er neu aufgelegt. Anfängerwochenende:

21./22. Mai. Info: 0441-

9572807.

TANGO ARGENTINO - der Tanz

der unter die Haut geht. Anfängerwochenende

am 7./8. Mai Info: 0441-957

2807

Biete Wohnung

WG hat 2 kl. Zimmer frei für Mitbewohner/in

ab ca. 30 J.. Wir (w, w, m,

40+) haben Lust, Haus, Garten, Wintergarten

zu teilen und auch gemeinsames

Miteinander zu gestalten. WM 230

Euro, Tel. 0441-2178189

Suche Wohnung

Wochenendfahrer aus Ostfriesland, 46,

NR, Beamter, sucht in OL möblierstes

Zimmer, gerne WG, auch Mithilfe im

Haus u. Garten. Tel.: 0172/594 26 58

(11.00 Uhr - 13.00 Uhr)

Brauche neues Dach übern Kopf..

suche Wohnung, langfristig zu mieten,

bis ca.500 € warm, mögl. Erdgeschoß

mit Ter. od. Garten in Oldenburg, auch

renov.-bedürftig. Bin männl. Handwerker,

Single im mittleren Alter. Tel:

04481 935418 Handy:015206377048

Ein Möbelladen, der mir

jedes Möbel baut, das ich

will, wo gibt’s denn so etwas?

Regale. Betten. Tische. Schränke.

Vor dem Steintor 27, 28203 Bremen / Tel: 0421 – 792 64 47

Inspiration unter: www.holzconnection.de

Provisionsfreie

Vermietung

www.gsg-oldenburg.de

Telefon 0441/9708-0

Wir (Er,Sie,Kind&Hund) suchen

Haus, 4ZKB&Garten in Oldenburg-

Innenstadtnah, zum 01.07. oder später

bis 750€ KM,0177/5550101

Jobs

ADN Schuldnerberatung e. V. ! Anerkannte,

gemeinnützige Stelle. Terminabsprache:

0441-5090687 Kostenloses

Beratungsgespräch

Betreuung deutschspr., seriöse Polin

sucht Anstellung in Privathaushalt zur

Betreuung älterer Personen, 24 Stunden,

Telefon 015787460462

Mitarbeiterin

für

Service u. Zubereitung

VOLLZEIT oder auf

400,-�-Basis gesucht!

Julius-Mosen-Platz 5 · Oldenburg

Telefon: 04 41 - 2 56 56

Wir �����������������������������������������������������

suchen zur Verstärkung unseres Team’s Kassen- und

Thekenpersonal ���������������������������������������� sowie Glassammler auf 400 € Basis. ��������

Wir ��������������

erwarten:

- Flexibilität ���������������

- Teamfähigkeit

����������������

- Zuverlässigkeit

������������������

- gepflegtes ������������������������������

Erscheiningsbild

������������������������������������������������������������

Wenn sie sich angesprochen fühlen, dann senden sie uns ihre

���������������������������������

Kurzbewerbung mit Lebenslauf an:

�����������������������������������������������������

Extra musicpark GmbH; Elbestraße 15; 26169 Friesoythe

Jens Faber hilft Ihnen

weiter, garantiert!


kleinanzeigen

OrganistIn ges. für Jonakapelle Krusenbusch

für Sonn- und Feiertage. Infos

(auch zur Bezahlung): Pfr. H. Behrens

- 0441-9992790.

Ankauf

Kaufe Bücher, CD`s, DVD`s, LP`s Flohmarktsachen

usw. auch größere Mengen

aus Haushaltsauflösungen. Tel:

0160-92165580

Zahle Höchstpreise! Ankauf von Pelzen,

hochwertigen Perserteppichen,

Porzellan, antiken Möbeln und

Schmuck aller Art. Tel. 0176-64300524

und 0471-6999733.

Verkauf

Couchgarnitur(3er*2er*1 Sessel)Muster

mit Grundfarbe Rot und Holzbeschlägen

vorne(gut erhalten und ohne

Schaden) .Sofort abholbar in Wildenloh.

85€ Tel.017665397150

BIO muss nicht teuer sein! ECO-

CION, Ihr Bio-Lieferservice aus Oldenburg.

Bio-Lebensmittel, Obst &

Gemüse, Einzelbestellung oder Abokiste.

0441-20946914 Jetzt mit Online-

Shop. www.ecocion.de

Handwerk

Massivholzdielen- und Parkett, Fertigparkett,

Laminat und Aufbereitung

(schleifen und ölen mit ökol. unbedl.

Ölen) vorhandener Holzfußböden

zu fairen Preisen vom Fachbetrieb.

Holzbau Reichert GmbH Tel.: 0441-

7780562 od. 0162-3490901

Musik

Sie singen gerne, wollen wissen, was

stimmlich in Ihnen steckt, etwas für

Ihre Gesundheit tun? Dann nehmen

Sie Gesangsunterricht u. genießen Sie

Ihr Singen zu Hause, im Chor od. nur

in der Stunde. Erleben Sie, wie gut sich

Singen anfühlt u. wie leicht es sich

verbessern lässt. Qualifizierte Gesangspädagogin

freut sich auf Sie! 0441-

2176196

Gesang-, Sprach-, Didgeridoo- &

Bodhrán-Kurse bei der Uni OL &

beim Pumpwerk WHV. Einzel &

Gruppen. Unplugged oder am Mikrofon.

www.OL-Music.de OL-14024

Probierkiste:

9,50€

Hof Schohusen·Hofladen·04482.927115·abokiste.com

Ihr Mann am Klavier?!?! - Für Feiern,

Feste u. Ihren Anlass! Von Background

bis Stimmung! Tel: 0441-9987069

Bassistin/Bassist gesucht! Wir -

Rockband aus OL – suchen eine Bassistin/einen

Bassiten. Wir spielen eigene

Songs. Für den ersten Eindruck haben

wir Hörproben. insuline@gmx.de,

0176-78012965.

��������

���������������������������

�������������

��������������������������������������

������������������������������������

Dudelsack und Tin Whistle: Unterricht

und Kurse, 0441-39013234,

info@dudelsackkurse.de

Suche BASSER Hallo ich suche einen

Basser für ein funprojekt so alla blur

song2.Drummer hab ich schon. es ist

nur für ab und an mal zum Spaß gedacht.Evlt

kann man später noch nen

Sänger dazu holen.

alfredo_1982@hotmail.de

GITARRENUNTERRICHT Diplomierter

Gitarrenlehrer und Musikpädagoge

erteilt qualifizierten Gitarrenunterricht.

Komme auch ins Haus.

016091672229 oder

pfiffikus-musikschule@web.de

Kompakt und günstig! Gesang-

Workshop 28.05.11 und Didgeridoo-

Workshop Sa-So 30.-31.07.11 in Wilhelmshaven;

www.OL-Music.de OL-

14024

Stimmexperte.de - Ihr Ansprechpartner

für Stimmtraining, Rhetorik und

Stimmprobleme. Gratis Beratungsgespräch

OL 1818000

Stimmschmiede.de - Oldenburgs

beste Gesangsschule. Einzel-u.

Gruppenunterricht mit viel Spaß am

Singen! Unterrichtsraum zentral im

Dobbenviertel. Wir geben den Ton an

:) 0179-9726616

Sänger/in gesucht für Creedence

Clearwater Revival Tribute Band

Band im Aufbau, sucht dringend eine/n

Sänger/in der/die mit der Materie

vertraut ist. Wir sind 4 Leute zwischen

Mitte 30 und Mitte 50, Lindsay

✆ 0441–21835-0

� kleinanzeigen@diabolo-mox.de | � www.diabolo-mox.de

(Australien) – Drums, Jannis (Griechenland)

– Gitarre, Jörg (Oldenburg)

– Bass, Robby (Oldenburg) - Gitarre.

Wir wissen wie schwierig die Suche

nach einem Fogerty-Ersatz ist. Deshalb

bitte nur Interessenten, die Spaß an einem

solchen Projekt haben. Wir streben

auch kommerzielle Gigs an. Keine

Anfänger bitte. Proberaum (Raum

Wardenburg) und Anlage vorhanden.

Kontakt: Robby Dohmen - Tel: 0173-

2832131

Computer

Apple-Macintosh Beratung, Installation,

Netzwerk und Entwicklung Tel.:

04484-945712, www.maciteasy.de

Computer- oder Mac-Probleme?

Wir helfen - privat und geschäftlich!

Vor Ort- Service! Hardwareverkauf!

OL-9603945 info@pride-design.de

Reisen & Freizeit

Hallo! Bin weibl. 50J., lustig und kreativ,

würde gern Theater spielen - bis 30

KM um Elsfleth. Gibt es eine Truppe,

die verst. braucht? 0172-4286961

Kinderzeltlager & Falkencamp 2011

Demokratie & Abenteuer für Kinder

von 6-12 und Teenager von 13-16 Jahren.

Vom 11.-25.Juli geht es nach Ratzeburg

am See. Teilnahmebeitrag 285⇔

/ Geschwisterkinder 255⇔ Kinder verdienen

mehr! Infos und Anmeldungen:

SJD-Die Falken 0441/381180

info@falken-weserems.de

Sommer 2011 in Oldenburg... Beachen,

Bratwurst und Becks Bier! Du

möchtest gerne nähere Infos? Dann

melde dich einfach bei mir unter:

beachen2010@gmx.de

Viele Grüße, Andrea

Diverses

Atelierplatz für Malerei u. Bildhauerei

frei. Tel. 0172-4336437

Stau 35 - 37

26122 Oldenburg

Tel (0441) 2 61 33

Uhlhornsweg 99

26129 Oldenburg

Tel (0441) 7 78 17 22

email: Info@horizontreisen.de

homepage:www.horizontreisen.de

| Nr. 7 | April�11 43 kleinanzeigen


kleinanzeigen

Ich biete Nachhilfe in Deutsch für Kinder

und Erwachsene. Auch Analphabeten

werden individuell gefördert! Näheres

unter Tel.: 0441 - 883786

ADN Schuldnerberatung e. V.! Anerkannte,

gemeinnützige Stelle. Terminabsprache:

0441-5090687 Kostenloses

Beratungsgespräch

Laiendarsteller für Mitmachkrimi

gesucht. Straßenkrimi, eine Mischung

aus Schnitzeljagd und Straßentheater ,

sucht noch junge Laiendarsteller in

Oldenburg. Keine Bühne! Kein Film!

Erfahrung ist nicht notwendig , dafür

aber Spaß an der Sache und Improvisationstalent.

Infos unter www.strassenkrimi.de

oder 0441-3404593.

PARTY - STRIP - VERANSTAL-

TUNGEN! Don Juan & The Dreamgirls!

Man-Strip, Lady-Strip & Paar-

Strip für Ihre Party!Tel.: 04271/3815

o. 0172-7215505 www.stripman.de

Partyraum EX2 in Oldenburg ohne

Raummiete. Komplette Ausstattung

u. Service ohne Extrakosten für 30-

200 Pers. Seit 7 Jahren d. beste Location

für Ihre Geburtstage, Firmenfeiern,

Hochzeiten und öffentl. Veranstaltungen...alles

ist möglich!!! Infos

unter www.partyraum-oldenburg.de,

Tel.: 0162-3007657

Suche Trödel und Flohmarktsachen

gegen Abholung. Und / oder gegen

Mithilfe beim Umzug oder Ähnliches.

0170-6887534

SUCHE-BIETE-TAUSCHE Ob Sie

einen Schrank gegen einen DVD-Player

tauschen wollen, gebrauchte Schallplatten

suchen oder ein Kekshäuschen

verkaufen wollen - Geben Sie eine

Kleinanzeige auf.

kleinanzeigen@diabolo-mox.de

Kontakt

Verwöhnen - Geben und nehmen. Ich

suche eine Frau ab 18J.zum gegenseitigen,

intensiven verwöhnen und zum

ausleben unserer Phantasien. Bin

43J.gepflegt, diskret seriös, niveauvoll,

schlank und kann mich sehen lassen!

SMS:015207758937

44 | Nr. 7 | April�11

kleinanzeigen ✆ 0441–21835-0

� kleinanzeigen@diabolo-mox.de | � www.diabolo-mox.de

Schützenweg 9 • 26129 Oldenburg

0441 / 5050 05 99

Schwarzafrikaner sucht freundliche, junge

Frau ab 30 für feste Beziehung. Mache

gerne Sport, tanze und koche gerne.

Spreche französisch und ein bisschen

deutsch. 0176/76512641.

Bremer Str. 46 · 26135 Oldenburg

Telefon 0441 / 36 14 25 60

Er 46 Jahre, 1,83 m groß, gut gebaut, rasiert,

verwöhnt und massiert die einzelne

Frau oder Paare. Alles lieb und

nett. Gerne auch ältere Frauen. Tel.

oder SMS 01724379338

Sportlicher Typ, 38, sucht eine nette und

verdorbene Sie (gerne älter oder gebunden)

welche sich gelegentlich gerne

lecken und ... lassen möchte! 0157-

86022418

Hängt es nur vom Wetter ab, wie schön

der neue Frühling wird? Das fragt sich

ein vorzeigbarer 175 cm langer und

schlanker Akademiker mit Mitte 30 öfter

bei der Arbeit, beim Sport und

manchmal auch beim Einschlafen. Antwort

an: neuerfruehling@loop.de

����������������

�������������

�������������

��������������������������������������

������������������������������������

Ein Blick - ein Lächeln und doch

nicht getraut Sie/Ihn anzusprechen???

MoX kann Dir evtl. helfen,

Sie/Ihn wieder zu finden! Versuch

Dein Glück über MoX u. schicke einfach

eine Kleinanzeige mit dem Stichwort:

„2. Blick“ an MoX Verlag,

Wallstr. 11, 26122 Oldenburg.

Emoboys für shoppen gesucht!gern

auch skater!wenn bock habt euch mit

ein mann 37 zu treffen!bin sehr

nett!mailt mir:

krabat73@googlemail.com

Freizeitpartner Suche Gleichgesinnte

mit Tiefgang, für alles, was Spaß macht.

Kino, Kochen, Kneipe, Theater, Sport

treiben.. oder auch nur einen Abend

übers Leben (bei einer Flasche Rotwein)

philosophieren... ich (w, 39)

würde mich über ernst gemeinte Antworten

freuen. Liebe Grüße bis bald..

Frauke 017696601867

Gibt es einen jungen Mann bis Mitte

30, der Lust hat sich mit einem 52

J./1,73/95 Herrn zu treffen? Für gelegentliche

Treffs oder auch mehr.

0174/7668259

Hi! Wir haben uns am 12.03.11 im

Loft unterhalten. Wir haben festgestellt,

dass wir beide Sozialarbeit studiert

haben. Weiter hast du gesagt, dass

du nicht mehr als Sozialarbeiter arbeitest,

sondern im Eventmanagement.

Ich finde es sehr schade, dass wir unsere

Telefonnummer nicht ausgetauscht

haben und würde mich freuen, wenn

du dich bei mir meldest.

Katinka15@gmx.net Andrea

Marcel, 23 sucht Partnerin: Ich

Marcel 23 groß/kräftig suche eine liebe,

humorvolle, unternehmungslustige

Partnerin. Bin sehr unerfahren, doch

trotzdem voller Energie. Mehr über

mich kannst du gern erfahren. Schreib

mir ne mail: HayeHB@hotmail.de o.

SMS an: 01786379202... ich freu mich

auf jede Antw.

Nettes, kinderloses Paar sucht...

...Euch für neue Freundschaften, gemeinsame

Unternehmungen, nette

Abende, usw. Lust und Interesse ? Wir

(w33/m35,Raum OL) freuen und auf

Euch unter me_und_la@yahoo.de

Lust & Laster

Seriöser ER, sportlich, gut gebaut und

bestückt, rasiert, gepflegt, 48 J. 1,80m.

verwöhnt Sie. Biete und erwarte Diskretion

und Sauberkeit. Bin Tabulos.

Tel.: 0171-9918713

-Impressum

Mox-Journal

Wallstraße 11 | 26122 Oldenburg

Postfach 4960 | 26039 Oldenburg

Tel.: 0441/21835-0, Fax: 0441/21835-20

Bürozeiten: Mo.-Fr.: 10-13 Uhr, 14-18 Uhr

Verlag Schön & Reichert GbR

Wallstraße 11, 26122 Oldenburg

Redaktion: Rosy Reichert (V.i.S.d.P)

Redaktionelle Mitarbeit: Alexander Besier

Nachtleben-Fotos: Wenzel Herzig

Anzeigenleiter: Rüdiger Schön

Anzeigenverbund: MoX ist Mitglied im überregionalen

Anzeigenverbund:

media connect GmbH

Vertrieb: Eigenvertrieb

Druck: PerCom Vertriebsgesellschaft mbH

Redaktionsschluss: Mittwoch vor Erscheinen,

Donnerstags Kalender-, Anzeigen- und

Kleinanzeigenschluss.

Nachdruck: Nach Absprache mit der Redaktion, mit Quellenangabe

und zwei Belegexemplaren. Urheberrecht für Fotos,

Texte, Zeichnungen und Anzeigenentwürfen sowie die

gesamte Gestaltung sind beim Verlag. Namentlich gekennzeichnete

Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der

Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Beiträge kann

keine Haftung übernommen werden.

Das nächste MoX erscheint am: 23.04.2011.


kleinanzeigen

Mann 44J. sucht liebenswürdige Frau ab

20J., die mir gelegentlich Erleichterung

mit Hand und Mund, gern gegenseitig,

verschafft. SMS:015151472654

Single-Mann verwöhnt Sie mit der

Zunge + dem Mund. Diskret und sauber.

Ol 1818077

Junge Frauen, die gerne ihren Horizont

erweitern wollen und alle, die gerne

leidenschaftlich genießen sind bei Tom

(38) gut augehoben. Bin attraktiv, einfühlsam,

gepflegt und diskret. Für unvergessliche

Momente melde dich bei

lover4you@hotmail.de oder 0152-

05767353. Trau dich und du wirst es

nicht bereuen!

Hallo, ich bin Michael 41J., absolut tageslichttauglich,

sportl. Figur, sehr nett

und alleinerz. Vater. Suche eine liebenswürdige

Frau zw. 18-35J. und KF bis

38, für angenehme erotische Treffen.

Erstkontakt bitte per SMS an 0152-

24111337.

NETTER 43J., 1,83 m, scchlank und

rasiert, sucht eine nette Sie, die Lust auf

-Kleinanzeigen Coupon

Kleinanzeigen können auch im Internet aufgegeben

werden.

Name: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Straße: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PLZ/Ort: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Telefon: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Unterschrift: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

erotische Treffen hat. Keine Angst, Alter

egal. Melde Dich per SMS oder Handy.

Würde mich über eine SMS freuen.

0162/6270410

Glanzhosen!!!! Glanzturnhosen, Satinhosen

und Shorts! Glanzskihosen! Lakkhosen!

Slimfitjeans! Wer steht drauf?

Einfach melden unter

krabat73@googlemail.com

Hallo schöne Frau junger, attraktiver

Mann, 1.76m, blond, 27J., schlank

sucht erfahrene Frau für erotische

Abenteuer - also nur keine Scheu.

Würde mich über eine Antwort von

dir - wenn du ab 35-60 Jahre bist und

Lust hast, Dich mal richtig verwöhnen

zu lassen - sehr freuen. Nur Frauen -

danke! Meine Nr. 0151/19045681 -

bin mobil

Hast du weiblich, jung (ca. 18- 35 J.,

aufgeschlossen, tolerant) Interesse und

Lust einen netten, großzügigen, humorvollen,

diskreten, reifen Mann für

gelegentliche/ regelmäßige, zärtliche

Treffen zu zweit kennenzulernen? Ich

Bitte ankreuzen: � gewerblich � privat � Chiffre (je Zeitung 2,70 €)

� � �

� Kurse & Seminare

� An- & Verkauf

� Grüße

� Kontakt

� Lust & Laster

� Musik & Instrumente

� Suche Wohnung

� Biete Wohnung

� Kinder & Co.

� Reisen & Freizeit

� Handwerk

� Jobs

diabolo-mox.de

Per Post an: DIABOLO und MOX, Wallstraße 11, 26122 Oldenburg

Per Telefon: 0441/218350, per Fax an: 0441 / 21835-20 oder per Internet unter: www.diabolo-mox.de

m. 48/182/90 NR mag u.a. Sport, Essen

gehen, Spaß, Kurzurlaub u. kuschelige

Stunden/ Abende/ Nächte zu

zweit! Neugierig geworden? Mail an

holgim@gmx.de

Reifer Er, Ende 50 möchte schlanken

und gutbestückten jungen Mann zwischen

20 und 40 Jahren oral verwöhnen.

Bin 1.86 groß, wiege 77 kg und

meine, dass ich noch ganz gut aussehe.

Kein Analsex! TG ist klar. Erstkontakt

nur per sms! 0178 2967730

Schlanke, erotische Frau mit großer

Oberweite, Mitte 40, sucht private

Sextreffen gegen kleines TG. 0160-

96016535

Zierliche Sie bis 22 J. von erfahrenem

Liebhaber für spannende, zärtliche,

erotische Treffen gesucht. ca 2x im

Monat. Überdurchschnittliches Taschengeld

und Diskretion wird geboten.

Raum: Hude, Oldenburg, Delmenhorst.

Mail: email.anB@gmx.de

50 Zeichen kosten:

privat 0,77 € (mind. 3,85 € ) | gewerbl. 3,27 € (mind. 16,35)

privat 0,50 € (mind.2,50 € ) | gewerbl. 2,38 €

Ich bezahle:

� bar � in Briefmarken � Bankeinzug

BLZ: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Konto-Nr.: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

� Sport

� Autos

� Fahrräder

� Sonstiges

✆ 0441–21835-0

� kleinanzeigen@diabolo-mox.de | � www.diabolo-mox.de

diabolo-mox.de privat: kostenlos; gewerbl. 0,59 € (200 Z.)

| Nr. 7 | April�11 45

kleinanzeigen


Mobilfunk

������������������

HTC Desire HD - Das Web,

wie Sie es sich wünschen

Das HTC Desire HD verfügt

über eine intelligente Zoom-

Funktion, die Texte und Bilder

automatisch an das Handy-Display

anpasst, sowie einen

schnellen 1-GHz-Prozessor

für rasantes Surfen im Web.

Weil sich das mobile Interneterlebnis

auf Sie einstellen

sollte. Und nicht

umgekehrt.

Auf dem 10,9 cm großen

Display des HTC Desire

HD genießen Sie ein wahrhaft

großartiges Interneterlebnis. Mit

Features wie der gestochen scharfen Textdarstellung

und der brillanten Wiedergabe von Fotos und

Videos ist das HTC Desire HD wie dafür geschaffen,

Ihre Lieblingswebsites, YouTube-Clips und Facebook-Fotos

optimal wiederzugeben. Jetzt können

Sie diese Momente einfach mit der HD-Videokamera

des HTC Desire HD festhalten - und mit allen Details

in hoher Auflösung an Ihrem Fernsehgerät jederzeit

wieder zum Leben erwecken. So werden Ihre

Erinnerungen niemals verblassen.

Ein Handy, das Sie nicht verlieren können

(zumindest nicht so leicht)

Wenn Ihr Handy stumm geschaltet ist und Sie nicht

wissen, wo es ist, helfen wir Ihnen, es zu finden.

Gehen Sie einfach online und lassen Sie es über

unser HTCSense.com sicheres web portal klingeln.

Wenn Sie Ihr Handy verloren haben, können Sie es

online sperren, Ihre Kontakte und Nachrichten sichern

und sogar eine Nachricht auf dem Homescreen

anzeigen lassen, in der Sie den Finder um Rükkgabe

bitten.

Mehr Fenster für ein besseres Interneterlebnis

An Ihrem Computer sehen Sie sich auch nicht immer

nur eine Internetseite nach der anderen an,

oder? Warum sollten Sie das also mit Ihrem Han-

dy so machen? Öffnen Sie mehrere Websites in

mehreren Fenstern und genießen Sie diese neue

Freiheit beim mobilen Internetsurfen.

Fragen Sie nach im Vodafone-Shop - Markt 2/3 oder

in den Schlosshöfen Oldenburg

46 | Nr. 7 | April `11

iPhone 4 im Vodafone Shop

Osternburg

Auf einmal sehen andere Smartphones

gar nicht mehr so smart

aus! Während die anderen noch

versucht haben, zum iPhone

aufzuschließen, hat Apple

schon wieder großartige neue

Funktionen entwickelt, die das

iPhone noch leistungsstärker

und benutzerfreundlicher machen,

damit Sie bei allem

noch mehr Spaß haben. Das

Größte, was dem iPhone

seit dem iPhone passiert ist.

Das Retina Display auf dem iPhone

4 ist das schärfste, lebendigste, höchstauflösende

Telefondisplay aller Zeiten. Es hat viermal

mehr Pixel als die Vorgängermodelle. Die Pixeldichte

ist so hoch, dass das menschliche Auge keine einzelnen

Pixel erkennen kann. Dadurch werden

Texte unglaublich klar und Bilder gestochen scharf.

Schon seit Jahrzehnten träumen die Menschen von

Videotelefonaten.

Mit dem iPhone 4 werden sie jetzt Wirklichkeit. Ein

Fingertipp reicht und du kannst deinen Kindern zuwinken,

jemanden auf der anderen Seite der Welt

anlächeln oder sehen, wie dein bester Freund über

deine Geschichten lacht - von iPhone 4 zu iPhone

4 über Wi-Fi. Mit keinem anderen Telefon macht in

Verbindung bleiben so viel Spaß.

Mit dem iPhone 4 kommt eine völlig neue Art des

Multitaskings.

Jetzt kannst du deine Lieblingsapps anderer Entwickler

laufen lassen und zwischen ihnen wechseln,

ohne die Leistung der App im Vordergrund oder

die Batterielaufzeit unnötig zu beeinträchtigen.1 Dieses

intelligentere Multitasking gibt's nur beim iPhone.

Mach wunderschöne, detailreiche Fotos mit der

neuen 5-Megapixel-Kamera mit integriertem LED-

Blitz. Der hoch entwickelte rückwärtig belichtete

Sensor sorgt selbst bei wenig Licht für tolle Fotos.

Und mit der neuen Frontkamera kannst du ganz

leicht Selbstporträts machen.

Ab 99,- Euro (mit 16 GB) im Vodafone Shop Osternburg


Live erleben:

WERDER BREMEN HAMBURGER SV

08.04.11 20:30 Eintracht Frankfurt : SV Werder Bremen

16.04.11 18:30 SV Werder Bremen : FC Schalke 04

23.04.11 15:30 FC St. Pauli : SV Werder Bremen

29.04.11 20:30 SV Werder Bremen : VfL Wolfsburg

07.05.11 15:30 SV Werder Bremen : Borussia Dortmund

14.05.11 15:30 1. FC Kaiserslautern : Werder Bremen

HANNOVER 96 FC ST. PAULI

09.04.11 15:30 Hannover 96 : 1. FSV Mainz 05

16.04.11 15:30 Hamburger SV : Hannover 96

21.04.11 20:30 SC Freiburg : Hannover 96

30.04.11 15:30 Hannover 96 - Borussia M�gladbach

07.05.11 15:30 VfB Stuttgart : Hannover 96

14.05.11 15:30 Hannover 96 : 1. FC Nürnberg

����������������

�����������������������������

�������������������������

������������������������

���������������������

�������������������������������������������������

�����������������������������

����������������������

������������������

Das Bundesliga-Finale BUNDES

09.04.11 15:30 Hamburger SV : Borussia Dortmund

16.04.11 15:30 Hamburger SV : Hannover 96

23.04.11 15:30 VfB Stuttgart : Hamburger SV

30.04.11 15:30 Hamburger SV : SC Freiburg

07.05.11 15:30 Bayer 04 Leverkusen : Hamburger SV

14.05.11 15:30 Hamburger SV : Borussia M�gladbach

10.04.11 17:30 Bayer Leverkusen : FC St. Pauli

16.04.11 15:30 VfL Wolfsburg : FC St. Pauli

23.04.11 15:30 FC St. Pauli : SV Werder Bremen

29.04.11 20:30 1. FC Kaiserlautern : FC St. Pauli

07.05.11 15:30 FC St. Pauli : FC Bayern München

14.05.11 15:30 1. FSV Mainz 05 : FC St. Pauli

CAFÉ

KAFFEE - EIS - KUCHEN

RESTAURANT

FRÜHSTÜCK - MITTAGSTISCH - ABENDKARTE

����������

KNEIPE

BECK‘S CAFÉ

- HAAKE BECK - KRÄUSEN

ERDINGER KAFFEE - EIS UND ��������

- KUCHEN

STAROPRAMEN VOM FASS

BAR RESTAURANT

LIGA

PLANER

AB FRÜHSTÜCK 21 UHR ALLE - MITTAGSTISCH COCKTAILS 3,90 - ABENDKARTE

KNEIPE

BECK‘S - HAAKE BECK - KRÄUSEN

ERDINGER UND STAROPRAMEN VOM FASS

MARKT 6 - 26122 OLDENBURG

BAR

AB 21 UHR ALLE COCKTAILS 3,90

MARKT MARKT 6 - 26122 6 - 26122 OLDENBURG

| Nr. 7 | April `11 47

Bundesliga


Ausstellungen

48 | Nr. 7 | April ‘11

ausstellungen

�������������������������������������

����������������������������

Oldenburg

Orte der Sehnsucht - Norddeutsche

Landschaftsmalerei; Stadtmuseum

Roswitha Scherer: Aquarelle; VHS

Heike Ellermann: Malerbücher; Landesbibliothek

Franz Radziwill- Expressionismus und

Neue Sachlichkeit; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

25 Jahre Oldenburger Photo-Amateure;

VHS

Die Schönheit des Alleinseins- Werke

nach 1945; Stadtmuseum

Alicja Kwade: Ein DOPPELAUSSTEL-

LUNGsprojekt; Kunstverein

Dauerausstellung „Weder See noch Land

– Moor – eine verlorene Landschaft“;

Landesmuseum Natur u.

Mensch

Theo Haasche und Kursteilnehmer: »Wege

zur Abstraktion«; VHS

Radziwill im Norden: Die Schönheit des

Alleinseins – Werke nach 1945;

Stadtmuseum

Fotomontagen und Composings von Ruth

Hörmann; Open Hair

„Licht des Glaubens“, Werke des Künstlers

Ludger Hirse (Recklinghausen)

in 28 Kirchen/Einrichtungen in Oldenburg;

St. Peter, St. Stephanus,

St. Marien, St. Joseph, Thomaskirche,

Kreuzkirche, Gertruden-Kapelle,

St. Michael, Martin-Luther-Kirche,

Versöhnungskirche, St. Ansgar,

St. Bonifatius, St. Johannes,

Garnisonkirche, Friedenskirche,

Lamberti-Kirche, Kapelle des El

Oldenburger Köpfe; Schlossmuseum

„Julius Popp. Selected Words“; Edith-

Ruß-Haus

���������������������������������

������������������������

Helmut Kreimeyer „Kunst Raum“, Fotografie;

BBK-Galerie

Horst Janssen und die Romantiker - Mit

Zeichnungen von Caspar David

Friedrich, Carl Gustav Carus, Johan

Christian Dahl; Horst-Janssen-Museum

„Malerei aus zwei Jahrzehnten“ von

Claus Diering; Oberlandesgericht

Oldenburg

„Tapetenwechsel: Die Kulturgeschichte

der Tapete“, Schülerausstellung;

Stadtmuseum

„Landschaften im Norden“ von Michael

Schildmann; Schloss

Werke von Sebastian Osterhaus; OLB-

Zentrale

11:30 „KunstRaum“ Fotografien von Helmut

Kreimeyer; BKK-Galerie

17:00 Eröffnung: Studenteria - Menschen

mit Immatrikulationshintergrund;

Carl-Wilhelm-Meyer-Gang (Haarenstr.

15)

Bremen

„Erleben, was die Welt bewegt“; Überseemuseum

Dauerausstellung: Ur- und Frühgeschichte;

Focke Museum

Dauerausstellung: Afrika; Überseemuseum

„Kunst im Treppenhaus“ mit Werken von

Roland Bühs; Stadtbibliothek Vegesack

Dauerausstellung: Kindermuseum; Focke

Museum

Dauerausstellung: Der Wald – ein Ökosystem;

Überseemuseum

Mitmachausstellung für Kinder „Kopfüber

Herzwärts“; Universum

�������������������

���������������

Mafia – Das globale Verbrechen, Fotoausstellung;

Überseemuseum

Frauen im Garten der Religionen; Bürgerhaus

Vegesack

Dauerausstellung: Landleben; Focke Museum

Dauerausstellung: Evolution; Überseemuseum

Katerina Seda „It’s Too Late In The Day“;

Künstlerhaus

Dauerausstellung: Schaumagazin; Focke

Museum

Dauerausstellung: Südamerika – die archäologische

Sammlung; Überseemuseum

Dauerausstellung: Der Seenotkreuzer

Paul Denker; Focke Museum

Dauerausstellung: Angewandte Kunst;

Focke Museum

Dauerausstellung: Bremen – Handelsstadt

am Fluss; Überseemuseum

Werkatelier Paljano - Nach-Empfindung;

Bürgerhaus Weserterrassen

Dauerausstellung: Neue Exponate (aktuell:

Walkiefer); Focke Museum

Dauerausstellung: Stadtgeschichte; Fokke

Museum

Dauerausstellung: Schaumagazin Übermaxx;

Überseemuseum

Dauerausstellung: Ozeanien – Lebenswelten

in der Südsee; Überseemuseum

Norddeutsche Fotografien von Bernd

Wurthmann; Overbeck-Museum

Dauerausstellung: Wohnkultur; Focke

Museum

Dauerausstellung: Asien – Kontinent der

Gegensätze; Überseemuseum


�����������������������������������

����������������

Aurich

ausstellungen

„Oben nicht ohne Hut!“; Historisches

Museum

Bad Zwischenahn

Gemälde v. L.Winkler-Merx, K.Walraven,

A.Müller u. H.Gizewski; Rathaus

„Farbenspiel der Natur“, Edda Koke und

Gisela Remmers; Seniorenresidenz

Bahnhofstr. 13-17

Fotografien v. Wolfgang Loerzer; Kunst

im Büro, Bahnhofstraße

Bremerhaven

„Von nahen und fernen Küsten. Bilder

von Willy Menz aus der Sammlung

Alfred Moeke“; Historisches Museum

Cloppenburg

Landwirtschaft und Technik im 20. Jahrhundert;

Museumsdorf Cloppenburg

Adel auf dem Lande - Adel und Militär;

Museumsdorf Cloppenburg

Jacke wie Hose - Einblicke in die Textilsammlung

des Museumsdorfs; Museumsdorf

Cloppenburg

Emden

Moderne und Tradition - Kunst in Ostfriesland

aus der Sammlung Baumfalk;

Ostfriesisches Landesmuseum

Passionen - Gemälde und Zeichnungen

von Klaus Frerichs; Johannes a Lasco

Bibliothek

Franz Radziwill- 111 Meisterwerke aus

privaten Sammlungen; Kunsthalle

����������������������������

��������������

Meine Großeltern und ich - Familiengeschichten;

Ostfriesisches Landesmuseum

Emden

Elsfleth

„Blumiges in Aquarell“ von Helga Booken,

Wiemstorf; Mooriemer Landcafé

Hamburg

Übermalt. Verwischt. Ausgelöscht. Das

Porträt im 20. Jahrhundert; Kunsthalle

Unscharf. Nach Gerhard Richter; Kunsthalle

Attila Csörgó: Der archimedische Punkt;

Kunsthalle

Die entfesselte Antike. Aby Warburg und

die Geburt der Pathosformel in

Hamburg; Kunsthalle

Hatten

Fotoausstellung: „Reiseberichte der Malteser

aus Weißrussland“, Aloys

Schmiegelt; Rathaus

Jever

Summa summarum. Hein Bredendiek -

zum 10. Todestag; Schlossmuseum

Frieslands Wunderkammer; Schlossmuseum

Inge Vogt - Malerei und Skulpturen; Kulturzentrum

Lokschuppen

Leer

„Ypsilone“ von Margot Drung; Stadtbibliothek

Papenburg

„Kultur als Zuflucht“ - Kunst im Lageralltag;

Dokumentations- und Informationszentrum

(DIZ) Emslandlager

�������������������������������

�������������������������������

Öffentliche Besichtigung Meyer Werft;

Meyer Werft

Lehm & Feuer / Klei & Vuur Die Geschichte

der Ziegeleien in der Ems-

Dollart-Region; Forum Alte Werft -

Galerie

Rastede

Zeichnungen und Radierungen v. Eiko

Borcherding; Palais

Wildeshausen

„Farbradierungen & Meer“ von Rupprecht

Leiß; Internationale Kunstgalerie

Wildeshausen

Wilhelmshaven

Der Maler Franz Radziwill in der Zeit des

Nationalsozialismus; Kunsthalle

„Lebenswirklichkeiten der Grenzstädte

Wilhelmshaven und Rüstringen“

Fotografien gestern und heute; Küstenmuseum

„Die weiße Tasse“, Fotoausstellung, Arbeitsgemeinschaft

der VHS; Sparkasse

am Theaterplatz

Seefeld

„fit for life“, Kunstprojekt im Rahmen

des internationalen Comenius-Jahres

von Schülern der Schule am

Siel, Nordenham; Seefelder Mühle

Stuhr

25 Jahre Stiftung Naturschutz im Landkreis

Diepholz; Rathaus

| Nr. 7 | April ‘11 49

Ausstellungen


kalender

kalender

vom 6. April bis 19. April 2011

Mi., 06.04.2011

Musik

Oldenburg

20:00 Kelly Zullo; Polyester

Bremen

20:00 Krissy Matthews; Meisenfrei

20:00 Karmakab - Jazz and more; Bürgerhaus

Weserterrassen

20:00 Klassisches Konzert – Gastspiel – Trio Sonàtre;

Theatrium

20:00 Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen;

Glocke

20:30 Jazz-A-Delic, Jazz Session; Lila Eule

Emden

19:00 Konzert im Atrium mit Elena Nogaeva;

Kunsthalle

Hamburg

19:00 Bonaparte; Große Freiheit 36

20:00 Architecture In Helsinki in concert; Knust

Klassik

Bremerhaven

19:30 6. Sinfoniekonzert; Stadttheater Gr. Haus

Bühne

Oldenburg

19:30 Alles cool, alles friedlich, Schüler-Musical

des GAG zum Thema Mobbing; Graf-Anton-Günther-Schule

20:00 Die Bremer Stadtmusikanten- Schönheit

kennt kein Alter; Theater Laboratorium

20:00 Tanztage 2011 - Aditi Mangaldas (Indien):

Rhythm & Sound / Now Is / Timeless;

Staatstheater, Kl. Haus

22:00 Tanztage 2011 - Caroline Simon (D): Stück;

Exerzierhalle

Bremen

10:00 Romeo und Julia - frei nach William

Shakespeare, Jugendtheater 13+; Schnürschuh

Theaterhaus (Jugendtheater)

10:30 + 15:00 Ich kann Fliegen zähmen, echt

wahr! (UA), Theaterstück von Tina Müller

7+; Theaterkontor

19:30 Die Nibelungen, Trauerspiel von Friedrich

Hebbel; Theater am Goetheplatz

19:30 Allianzen zwischen Theater und Schule -

Szene und Podium mit Gästen, Spielszenen

und Diskussion; Theater Leibnizplatz

20:00 Butterbrot, Komödie von Gabriel Barylli;

Packhaustheater

20:00 Sixty Sixty, Schlagerrevue; Theaterschiff

Bremen (Gr. Saal)

20:00 Flash Mob, Tanzstück von Henrietta Horn;

Neues Schauspielhaus

20:00 Gastspiel: Du bist meine Mutter, Schauspiel

von Joop Admiral; Moks

20:00 Shockheaded Peter - Die Junk-Oper für Unerschrockene;

Schwankhalle

Wilhelmshaven

20:00 1. Deutsches Zwangsensemble, Kabarett;

Pumpwerk

Lesung

Bremen

20:00 Martin Sonneborn: Krawall und Satire;

Schlachthof

50 | Nr. 7 | April ‘11

-Tagestipp Stoppok plus

Worthy stampfen

auf den Boden, auf

den Brettern und

diversen illustren

Schlaginstrumenten

einen Beat, der

den Songs unverschämten Druck verleiht.

Die Bretter bedeuten die Welt und es wird

konsequent auf ihnen herum getrampelt.

Do., 7. April | 20.00 Uhr |„Stoppok plus

Worthy“ | Kulturetage, Halle, Oldenburg

Kinder

16:00 Der Sternenhimmel live für Kinder; Olbers-

Planetarium

Vortrag

Oldenburg

17:30 „Eingliederungshilfe für behinderte Menschen“;

Kulturzentrum PFL

20:00 „Ist Gott ein Christ? - Chancen der Interreligiosität“;

Kulturzentrum PFL

Bremen

19:30 „Mörderische Gesellschaften - Eine Geschichte

der Mafia Süditaliens“; Überseemuseum

Film

Oldenburg

17:30 Fokus Türkei „Fünf Minarette in New

York“; Kulturetage, Cine k

20:00 Uni-Kino Gegenlicht: It Might Get Loud von

Davis Guggenheim, USA 2008; Universität,

Campus Haarentor

20:00 La Yuma - Der eigene Weg; Kulturetage,

Cine k

Politik

17:00 Haushalts- und Finanzausschuss; Altes

Rathaus

19:00 Parteiöffentliche Kreisvorstandssitzung DIE

LINKE Oldenburg; Parteibüro der Linken

Disco

Oldenburg

20:00 Studi Nights; Maarley’s

20:00 „Jumbaubar“ schön bunt mit Schwung;

UmBauBar

22:00 Meet Me On Wednesday; Cubes

22:00 Love Cocktails; Byblos

23:00 Uni-Nacht; Amadeus

23:00 Two for One; Loft

Führerscheinprobleme?

Negatives Gutachten?

MPU-Beratung Matthias Brandt

Zertifizierter Fach- und Psychologischer

Berater für Kraftfahreignung

Kostenloses Infogespräch unter

0441 - 9 35 84 24

www.ol-mpu.de

Kreyenstr. 101 · 26127 Oldenburg

Bremen

22:00 Vodka Night; Stubu Dancehouse

Tange

22:00 Happy Hour Take 2; Disco Tange

Treffen

Oldenburg

19:00 OCM Stammtisch (auch für Interessierte!);

Metro

Westerstede

16:00 Selbsthilfegruppe Krebserkrankungen;

Apothekervilla, Gruppenraum

Sonstiges

Oldenburg

09:00 Offene Sprechstunde für Mütter/Väter/Eltern

mit Mitarbeiterinnen der Psychologischen

Beratungsstelle Oldenburg; Kulturzentrum

Rennplatz

15:00 Spieltreff 50+; inForum, PFL

Radio

NDR Kultur

20:00 Hörspiel: „Erzählungen aus Kolyma“ von

Warlam Schalamow;

Nordwestradio

20:05 Musikwelt - Igor Strawinsky;

Oeins

21:00 Global Sounds;

Führung

Oldenburg

18:00 After Work Führung; Horst-Janssen-Museum

Do., 07.04.2011

Musik

Oldenburg

20:00 Folk & more Session; Litfaß

20:00 Stoppok plus Worthy: „Grundblues 2.1“-

Tour 2011; Kulturetage, Halle

20:00 Folk - Chris Ricketts and Mark Willshire;

Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus

20:30 Ausnahmesaxophonist E. Watts; Cadillac

Bremen

20:00 Mono Inc.; Modernes

20:00 Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen;

Glocke

20:00 Lisa Bassenge (Jazz); Schwankhalle

20:30 RotFront - Roots Night, präsentiert von

Funkhaus Europa; Schlachthof

21:00 Mother Jane; Meisenfrei

Groningen

22:00 The Bees; Vera

Hamburg

20:00 V8 Wankers + The Chuck Norris Experiment

+ The Rivas; Große Freiheit 36

20:00 Steve Cradock + Alex Lowe; Knust

20:00 Pierre Ferdinand; Grünspan

20:00 Kaizers Orchestra & Jarle Bernhoft; Übel &

Gefährlich

21:30 Arbouretum (USA/Thrill Jockey) + Ponto

(Hannover); Hafenklang

Stuhr

20:00 Frauenchor Tcvetnitca; Rathaus


kalender

Bühne

Oldenburg

19:00 + 19.30 / 19.55 / 20.35 / 21.00 „Die Entdeckung

des Verschwindens“; theater

wrede +

20:00 Wiederaufnahme: Ein gutes Omen - Komödie

nach Terry Pratchett und Neil Gaiman;

Unikum, Campus Uhlhornsweg

20:00 Der Adam und die Eva, paradiesische Komödie

frei nach Mark Twain; Kulturetage,

Theater k

20:00 Tanztage 2011 - Chris Haring / Liquid Loft

(A): Running Sushi; Exerzierhalle

Bremen

10:00 Romeo und Julia - frei nach William

Shakespeare, Jugendtheater 13+; Schnürschuh

Theaterhaus (Jugendtheater)

19:30 Idomeneo, Dramma per Musica in drei Akten

von W.A. Mozart; Theater am Goetheplatz

19:30 Hamlet, Schauspiel von William Shakespeare;

Theater am Leibnizplatz

20:00 Butterbrot, Komödie von Gabriel Barylli;

Packhaustheater

20:00 Sixty Sixty, Schlagerrevue; Theaterschiff

Bremen (Gr. Saal)

20:00 PREMIERE: „Von Kopf bis Fuß - Schall und

Rausch der Goldenen Zwanziger Jahre“,

Schauspiel mit Musik; Theaterschiff Bremen

(Kl. Saal)

20:00 Kampf des Negers und der Hunde, Schauspiel

von Bernard-Marie Koltès; Neues

Schauspielhaus

Delmenhorst

20:00 De Balkonhüppers, Boulevardkomödie von

Arthur Newfield; Kleines Haus

Emden

20:00 „Die bessere Gesellschaft“, bitterböse Gesellschaftssatire,

Theaterwerkstatt für Erwachsene;

Neues Theater

Hannover

20:00 Die Drei ??? und der Karpartenhund; Theater

am Aegi

20:00 Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung; Capitol

Lemwerder

20:00 Zwangsensemble, Kabarett; Begu

Wilhelmshaven

20:00 Bernd Stelter „Wer abnimmt hat mehr

Platz im Leben“; Pumpwerk

Kinder

Oldenburg

15:30 Als Forscher unterwegs; Schloss

Delmenhorst

16:00 Schmökerstunde für Kinder; Stadtbücherei

16:00 Flockis erste Reise, Schmökerstunde für

Kinder ab 7 J.; Stadtbücherei

Vortrag

Oldenburg

19:00 „Am 8.März hat meine Oma Geburtstag“;

Landesbibliothek

Bremen

19:00 Ute Vogt-Hoffmann: »Akupunktur ohne Nadeln«;

Stadtbibliothek Vegesack

Jever

19:30 Vorstellung der Grabungsergebnisse im

Baugebiet St. Annenquartier; Graf-Anton-

Günther-Saal

Anzeigen: 0441–21835-0

Fax: 0441–21835-20

http:// www.diabolo-mox.de

Juist

20:15 Juist – gestern und heute. Ein Lichtbildervortrag

mit Wolfgang Nieter; Haus des

Kurgastes

Film

Oldenburg

18:00 La Yuma - Der eigene Weg; Kulturetage,

Cine k

20:30 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

Emden

20:00 VHS Filmclub: Nowhere Boy; CineStar

Politik

Oldenburg

17:00 Ausschuss für Stadtplanung und Bauen;

Kulturzentrum PFL

Party

20:00 Karaoke; Cubes

Bremen

21:00 Karaoke; Römer

21:00 Momentos Latinos; Moments

Disco

Oldenburg

20:00 Hörprobe „New Tunes“; Maarley’s

20:00 „A Barkeeper Is Not A Jukebox“ – Die Musiknerds

von Theke 1 bis 3 hinterm DJ-

Pult; UmBauBar

22:00 Studenteria-Party - History Remixed; Polyester

22:00 Chill out @byblos-the room; Byblos

Bremen

22:00 College Night; Stubu Dancehouse

22:00 Studentennacht; Lila Eule

Sonstiges

Oldenburg

11:30 Sprechstd. d. Sozialpsy. Dienstes; Kontaktu.

Begegnungsstätte *Propeller*

17:00 Programmierbar; Computermuseum

20:00 „endlich unendliches Leben“ Gespräch und

Fantasiereisen, Dr. med. Joachim Czieslik,

bitte Iso-Matte und/oder Decke mitbringen;

St. Christopherus

20:15 ökumenischer Frauenabend zum „Licht des

Glaubens“; St. Johannes

Radio

Oeins

20:00 London Calling;

Führung

Oldenburg

18:30 „Franz Radziwill - Expressionismus und

Neue Sachlichkeit“; Landesmuseum Kunst

u. Kultur

Diskussion

17:30 MedienGespräch in Kooperation mit dem

Förderverein für Medienkunst. Ausstellungsrundgang

mit anschließender Diskussion.;

Edith-Ruß-Haus

Fr., 08.04.2011

Musik

Oldenburg

17:00 Schülerkonzert der Musikschule; Kulturzentrum

PFL

STADTFÜHRUNGEN

Neugier.

Plattdüütsch.

Mit Helga dör Ollnborg

Datum: Sa 16. April, 14 Uhr // Treffpunkt:

Kasse Schloss // Preis: 9 Euro

Traditionsreich.

Stadtführung mit Graf Anton Günther

Datum: Do 21. und Sa 23. April, 14 Uhr //

Treffpunkt: Kasse Schloss // Preis: 10 Euro

Persönlich.

Auf den Spuren berühmter Töchter

und Söhne

Datum: So 24. April, 14 Uhr // Treffpunkt:

Eingang Schloss // Preis: 8 Euro

Top für Tickets!

Tourist-Information

Kleine Kirchenstr. 10 // 26122 Oldenburg

Service-Telefon +49 (0) 441 361 613 66

Öffnungszeiten Mo bis Fr 10 – 18 Uhr

Sa bis 14 Uhr

www.oldenburg-tourist.de


kalender

52 | Nr. 7 | April ‘11

kalender

18:00 Valery Meladze in concert; WEH

19:30 A Capella mit „female affairs“; Kulturzentrum

Ofenerdiek

20:00 Hooked on Hammond – Joe Dinkelbach

Trio CD Release-Konzert; Wilhelm13, Musik-

und Literaturhaus

21:00 Die Nacht der Nächte - Polyester Dance

Massive; Polyester

21:00 Crush Hour Concerts: Vialka; Alhambra

Bremen

17:00 Frühlingskonzert II der Musikschule Bremen;

Musikschule Bremen (Zweigstelle

Grohn)

20:00 Heinz Rudolf Kunze; Aladin

20:00 Francesco Wilking; Moments

20:00 Folk - Chris Ricketts and Mark Willshire; KI-

TO Altes Packhaus

20:00 basta; Glocke

21:00 Wild Black Jets; Meisenfrei

Cloppenburg

19:30 Gennady Wetrow und Gebrüder Ponomarenko;

Stadthalle

Emden

20:00 Dinner mit den „Drei Soperanetten“; A Lasco

Bibliothek

Groningen

22:00 Dum Dum Girls; Vera

Hamburg

19:00 And You Will Know Us by The Trail of Death

+ Rival Schools; Übel & Gefährlich

20:00 Deafcon 5; Headcrash

21:00 Katzenjammer; Fabrik

21:00 SCHERBEkontraBASS, supp.: Sven Panne;

Logo

Hannover

20:00 Marla Glen; Capitol

Leer

20:30 Ska-Night mit THE DEFENDERS und DIE 3

RICHTIGEN; JUZ

Nordenham

20:00 Swinging Fireballs; Jahnhalle

Rastede

20:00 16. Rasteder Frühlingskonzert; Neue Aula,

KGS

Wildeshausen

20:00 Jazz in Wildeshausen; Hist. Rathaussaal

Wilhelmshaven

21:00 Die Happy; Pumpwerk

Rostrup

20:15 „Hal & Nikolaj“ in der Mühle; Motormühle

Klassik

Oldenburg

20:00 Die junge Pianistin Anica Menkens-Siemers

spielt einen „Abend der Gefühle“ zugunsten

des Hospizes St. Peter; Alter

Landtag

Bühne

19:30 Alles cool, alles friedlich, Schüler-Musical

des GAG zum Thema Mobbing; Graf-Anton-Günther-Schule

19:30 Tanztage 2011 - Gauthier Dance (D): Poppea

Poppea; Staatstheater, Halle 10, Fliegerhorst

19:45 + 20.10 / 20.35 / 21.00 „Die Entdeckung

des Verschwindens“; theater wrede +

20:00 Die Bremer Stadtmusikanten- Schönheit

kennt kein Alter; Theater Laboratorium

20:00 PREMIERE: Hotel Junimond - Check in by

Rio Reiser, Schauspiel/Musik; Theater

Hof/19

-Tagestipp

Ein pralles Programm

randvoll

mit musikalischen

Perlen – und alles

A Cappella. Professionell,

locker und

sympathisch bringen

die fünf Sängerinnen

und ihr Rhythmusmann ihre

Show auf die Bühne.

Fr., 8. April | 19.30 Uhr | A Cappella mit „female

affairs“ | Kulturzentrum Ofenerdiek,

Oldenburg

20:00 Der Adam und die Eva; Kulturetage, Theater

k

Bremen

10:00 Romeo und Julia - frei nach William

Shakespeare, Jugendtheater 13+; Schnürschuh

Theaterhaus (Jugendtheater)

10:30 + 15:00 Ich kann Fliegen zähmen, echt

wahr! (UA), Theaterstück von Tina Müller

7+; Theaterkontor

18:00 PREMIERE: Däumelinchen, Kunstmärchen

nach H.C. Andersen, mit Musik 3+; Theatrium

19:30 Madama Butterfly, jap. Tragödie von Giacomo

Puccini; Theater am Goetheplatz

19:30 Timon aus Athen, Drama von William

Shakespeare; Theater am Leibnizplatz

ALL

ALL

YOU CAN

YOU CAN

immer er er

freitags gs

DANCE!

house, mashups, dancehall, dj pantera

20:00 Shockheaded Peter - Die Junk-Oper für Unerschrockene;

Schwankhalle

20:00 „Von Kopf bis Fuß - Schall und Rausch der

Goldenen Zwanziger Jahre“, Schauspiel

mit Musik; Theaterschiff Bremen (Kl. Saal)

20:00 Ass-Dur (Musikkabarett); Schlachthof

20:00 Rache ist süß, Beziehungskomödie; Waldau

Theater

20:00 Indien, Komödie, Thalamus Theater;

Schnürschuh Theaterhaus

20:00 Groß und Klein, Szenen von Botho Strauß;

Neues Schauspielhaus

20:00 Butterbrot, Komödie von Gabriel Barylli;

Packhaustheater

20:00 Horst Schroth: » Wenn Frauen fragen - Das

Beste aus zehn Jahren«, Kabarett; Kulturbahnhof

20:00 Sixty Sixty, Schlagerrevue; Theaterschiff

Bremen (Gr. Saal)

Cloppenburg

20:30 Hans im Glück. Lille Kartofler-Figurentheater

Jörg Baesecke; Kath. Akademie Stapelfeld

Delmenhorst

20:00 Shoppen, Schauspiel; Kleines Haus

Emden

19:30 Wat ihr wollt!; Alte Post / JUZ

20:00 Een Slötel för twee, plattdeutsches Theaterstück;

Aula der Cirksenaschule

20:00 „Die bessere Gesellschaft“, bitterböse Gesellschaftssatire,

Theaterwerkstatt für Erwachsene;

Neues Theater

Jever

20:00 Ein Abend mit Tschechow, JeverArt Ensemble;

Kulturzentrum Lokschuppen

Varel

20:00 De Speeldöös; Tivoli

Wilhelmshaven

20:00 Paul Panzer - Endlich Freizeit - Was für’n

Stress!; Stadthalle

Kinder

Oldenburg

14:00 U-Fourteen, Kinderdisco; Freizeitstätte Ofenerdiek

Vortrag

Oldenburg

20:00 Meditation im Diamantweg-Buddhismus;

Kulturzentrum PFL

Bremen

19:30 Der aktuelle Sternenhimmel / Die Sterne

über Bremen 8+; Olbers-Planetarium

Film

Oldenburg

18:00 La Yuma - Der eigene Weg; Kulturetage,

Cine k

20:30 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

Sport

19:00 German Poker Days - Pokerturnier für Anfänger

bis Profis; Zum Drögen Hasen

20:00 EWE Baskets - BBC Bayreuth; EWE Arena

1. Bundesliga

20:30 Eintracht Frankfurt : Werder Bremen;

Party

Oldenburg

22:00 Reign in Blood!; Cadillac

22:00 2 Jahre Ballers Night; Cubes

Bremen

22:00 rebels club; Römer

23:00 Forever Young; Modernes

Aurich

19:30 Disco for Everyone; JUZ

Cloppenburg

22:00 Handy Party; Bel Air

Leer

22:00 Bad Girls; Fetenscheune

Schortens

22:00 Frühbesucher Rabatt Party; Nachtschicht

Wildeshausen

21:30 Fessel Mich!; Fun Factory

Wilhelmshaven

22:00 DIe Wilden Siebziger; Kling Klang

Disco

Oldenburg

20:00 „Salon de Baile“ – ElectroSwingBalkan-

WorldFusion mit Jum; UmBauBar

20:00 Back to the Roots; Maarley’s

22:00 Mixery Music, Mixery Cocktails; Cesár

22:00 Chic & Freaky all Dance; Byblos

22:00 Tip Top Club; Metro

23:00 Rock, groove, classics; Loft

23:00 Rocknacht; Amadeus

23:00 Black&White Affairs; Passion Club Lounge


kalender

Bremen

22:00 Partyspaß auf 5 Areas; Stubu Dancehouse

22:00 Indie Army Now!; Tower

23:00 Studenten Freitag; La Viva

Delmenhorst

22:00 Beck s Night; Retro

Friedeburg

22:00 Chartstürmer; Tunis

Friesoythe

22:00 House meets Black; Extra Musikpark

Ihrhove

23:00 Hits Hits Hits; Limit

Tange

22:00 Friday Alaarm; Disco Tange

Wilhelmshaven

21:00 Black Club -50%; Fun Lollipop

21:00 Palazzo rockt!; Palazzo

Sonstiges

Oldenburg

09:00 Beratungsangebot für Zuwanderer (in Kooperation

mit dem CJD Oldenburg - Jugendmigrationasdienst/Aussiedlerberatung);

Kulturzentrum Rennplatz

19:00 Loungeabend im Museum; Landesmuseum

Natur u. Mensch

Westerstede

11:00 Sprechstunde Behindertenbeirat Ammerland;

Apothekervilla

Radio

Nordwestradio

19:05 Hörspiel: Ausgehen;

Oeins

14:05 Metjendorfer Musikroulette;

19:00 Dialogik-Talk;

Führung

Bremen

16:00 Theaterführung; Theater am Goetheplatz

Show

Bremen

20:00 The Full Monty - Ganz oder gar nicht, Musical;

Waldau Theater

21:00 Late-Night-Show: Worldtour; Olbers-Planetarium

Sa., 09.04.2011

Musik

Oldenburg

15:00 Benefiz-Konzert für Japan mit „Das Sensationelle

Konzertduo“, Greszik & Knipper;

VHS

19:00 The Love Bülow live!; Amadeus

19:00 Groove Department; Cadillac

20:00 Les Refugies; Maarley’s

20:00 The Nasty Dogs; Die Tränke

20:00 Friend ‘n Fellow: „Discovered“ – 20 Years

of soulful Music; Kulturetage, Halle

20:00 Journeymen: „Best of Eric Clapton“; Kulturzentrum

Ofenerdiek

20:00 Jazz mit dem Dirk Balthaus Trio; Wilhelm13,

Musik- und Literaturhaus

22:00 Phimose (Queer-Elektro-Performance);

Polyester

Bremen

19:30 15. Pop & Jazz Chorfestival; Schlachthof

20:00 Faun - Acoustic Tour; Tivoli

20:00 Romy Haag; Moments

20:00 Twana Rhodes: »Home«; KITO Altes Pakkhaus

20:00 Gold Panda in concert; Lagerhaus Kioto

20:00 Wiener Klassik; Glocke

20:00 The Black Royals & Support; Tower

21:00 Rudy Rotta; Meisenfrei

21:00 Alt Track; Lila Eule

Cloppenburg

19:30 Kleines Konzert; Museumsdorf Cloppenburg

21:00 Jazz- und Bluesnacht: 7 Bands in 7 Kneipen;

Gaststätte „Briefkasten“

Emden

20:00 Dinner mit den „Drei Soperanetten“; A Lasco

Bibliothek

Edewecht

20:00 „Luz del Norte“, Lateinamerikanischer Jazz;

Alte Gärtnerei Gloede

Friesoythe

19:30 Frühjahrskonzert des Musikvereins Thüle;

Saal Sieger in Thüle

Groningen

20:00 Only Seven Left // Pegasus Bridge; Vera

Hamburg

18:00 Chris De Burgh; Colorline Arena

18:30 Bosse; Große Freiheit 36

19:00 John Grant; Übel & Gefährlich

20:00 IAMX; Grünspan

20:00 Black Sunfire + Parforce; Knust

20:00 Blutengel; Markthalle

21:00 Das Beben, supp. Piranhas Bandera - Übergas;

Logo

Moormerland

20:00 Lockruf der Wildnis III: Cotzraiz + Spitting

Sharks + Lieselotte; JUZ

Westerstede

20:00 Konzert „Boogielicius“; Güterschuppen

Wilhelmshaven

20:00 14. A-cappella-Festival „Corou de Berra“;

Pumpwerk

Bühne

Oldenburg

17:00 Die Bremer Stadtmusikanten- Schönheit

kennt kein Alter; Theater Laboratorium

18:55 + 19.20 / 19.45 / 20.10 / 20.35 „Die Entdeckung

des Verschwindens“; theater

wrede +

19:30 Quasar „Cé na boca“; Tanzshow; Staatstheater,

Halle 10, Fliegerhorst

performing

the music

of

SA 9 APR CLP

7 BANDS IN 7 KNEIPEN

Anzeigen: 0441–21835-0

Fax: 0441–21835-20

http:// www.diabolo-mox.de

20:00 Der Adam und die Eva, paradiesische Komödie

frei nach Mark Twain; Kulturetage,

Theater k

20:00 Hotel Junimond - Check in by Rio Reiser,

Schauspiel/Musik; Theater Hof/19

20:00 Die Bremer Stadtmusikanten- Schönheit

kennt kein Alter; Theater Laboratorium

21:00 Tanztage 2011 - Cie. Yvann Alexandre (F):

Homogène, Duo; Exerzierhalle

22:00 Tanztage 2011 - Kim Jae-Duk Project (Südkorea):

Clocker / Simchung Guyz / Darkness

Poomba; Staatstheater, Kl. Haus

Bremen

15:00 Ich kann Fliegen zähmen, echt wahr! (UA),

Theaterstück von Tina Müller 7+; Theaterkontor

15:00 + 18:00 Däumelinchen, Kunstmärchen nach

H.C. Andersen, mit Musik 3+; Theatrium

19:30 Strategie der Schmetterlinge, Kriminaltheaterstück

von Esther Vilar; Theater 62

19:30 Idomeneo, Dramma per Musica in drei Akten

von W.A. Mozart; Theater am Goetheplatz

20:00 Paul Panzer - Endlich Freizeit - Was für’n

Stress!; Pier 2

20:00 PREMIERE: Die Durstigen, Theaterstück

von Wajdi Mouawad & Bonoît Vermeulen,

15+; Brauhauskeller

20:00 Butterbrot, Komödie von Gabriel Barylli;

Packhaustheater

20:00 Sixty Sixty, Schlagerrevue; Theaterschiff

Bremen (Gr. Saal)

20:00 Glaube Liebe Hoffnung, Schauspiel von

Ödön von Horváth; Neues Schauspielhaus

20:00 „Von Kopf bis Fuß - Schall und Rausch der

Goldenen Zwanziger Jahre“, Schauspiel

mit Musik; Theaterschiff Bremen (Kl. Saal)

20:00 Gastspiel: Du bist meine Mutter, Schauspiel

von Joop Admiral; Moks

20:00 Rache ist süß, Beziehungskomödie; Waldau

Theater

21:00 öffentl. Probe: Shakespeares Pleasure Island

- ein berauschender „Cabaret-Cokktail“

der Shakespeare Company; „Umgedrehte

Kommode“ auf dem Stadtwerder

Aurich

20:00 Mundstuhl „Sonderschüler“, Comedy;

Stadthalle

Emden

20:00 „Die bessere Gesellschaft“, bitterböse Gesellschaftssatire,

Theaterwerkstatt für Erwachsene;

Neues Theater

Hannover

20:00 Martin Rütter „Hund-Deutsch / Deutsch-

Hund“, Comedy; AWD Hall

Lemwerder

19:30 De Brook- u. Lechtersietspeelers: „Müllers

Möhl“, Plattdeutsches Theater; Begu

Vechta

19:00 Kaya Yanar - live und unzensiert, Comedy;

Gewerbe- und Industrieschau auf dem

Stoppelmarkt-Gelände

Wilhelmshaven

20:00 Alleen in de Sauna, plattdeutsche Ein-

Mann-Komödie; Theater am Meer

Kinder

Oldenburg

14:00 Aufzeichungsmaschinen / Workshop mit

Ralf Baecker, für Kinder von 8-12 J.; Edith-

Ruß-Haus

16:00 Konzert der Musikschule „Kinder spielen

für Kinder“; Kulturzentrum PFL

| Nr. 7 | April ‘11 53

kalender


kalender

54 | Nr. 7 | April ‘11

kalender

Bremen

11:30 Die Geschichte der traurigen Sonne - Show

für Kinder 4+; Olbers-Planetarium

14:00 Mit den Abrafaxen durch Raum und Zeit;

Olbers-Planetarium

16:00 Eine Reise zu den Planeten - Familienprogramm;

Olbers-Planetarium

19:30 Sterne und Mythen - Die Sagenwelt der

Antike, Planetariums-Show für Familien;

Olbers-Planetarium

Festivals

Wilhelmshaven

15:00 „plattform.“ // musik- und kunstfestival;

Der Leerstand

Festivität

Bremen

18:30 2. Hochzeitsball im Musical Theater Bremen;

Musicaltheater

Vortrag

Oldenburg

15:00 „Karma und Dharma, Schicksalsgestaltung

und Lebensaufgabe“; Kulturzentrum PFL

Film

18:00 La Yuma - Der eigene Weg; Kulturetage,

Cine k

20:30 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

Sport

1. Bundesliga

15:30 SC Freiburg : 1899 Hoffenheim;

15:30 Hamburger SV : Borussia Dortmund;

15:30 Schalke 04 : VfL Wolfsburg;

15:30 1. FC Nürnberg : Bayern München;

15:30 Hannover 96 : FSV Mainz 05;

18:30 VfB Stuttgart : 1. FC Kaiserslautern;

Party

Bremen

22:00 World-Beat-Party; Bürgerhaus

Weserterrassen

23:00 Reggae Night #100; Römer

23:00 Tanznacht; Modernes

23:00 Gimme A Beat; Lila Eule

Cloppenburg

22:00 Army of Lovers; Bel Air

Edewecht

20:00 Ü 30 - Party; Goldener Anker in Jeddeloh II

Leer

21:00 Bacardi Feeling; Karussell

21:30 40up Party; Zollhaus

22:00 Bad Boys; Fetenscheune

Papenburg

20:30 38 Jahre Emsland Hillbillies!; Aschendorf

Kolpinghaus

Sande

22:00 Feier dich reich!; Twister Dance

Wildeshausen

21:30 Black vs. House; Fun Factory

Wilhelmshaven

22:00 Club Bizarr; Celona

-Tagestipp Nasty Dogs

sind eine

Blues- Rokkband

aus Aurich

und Umgebung,

die

sich 2003 formierte,

um zeitgenössischen Texas-Rock

und Blues zu spielen.

Sa., 9. April | 20.00 Uhr | „Nasty Dogs“ |

Die Tränke, Oldenburg

Disco

Oldenburg

20:00 „Save The Last Dance“ – Umbauallstars

sagen Tschüss; UmBauBar

22:00 Techno/House-Party Vol. 5 (LesBiGay); Alhambra

22:00 420 Minutes; Metro

22:00 The Finest All Time Mix; Byblos

22:00 Von House bis Charts, von Pop bis Groove;

Cesár

22:00 Think Orange; Cubes

23:00 Pop, Groove, Classics; Loft

23:00 Passionate m. Danee-Lo; Passion Club

Lounge

Echt, ey?

Döner BOX + Drink

nur € 3,50?!

Döner

„BOX“

mit Pommes

+ Softdrink

Mo. - Fr. nur

€ 3,50

12.00 - 17.00 Uhr

für Schüler + Studenten

Tel.: 0441-39018700

Fax: 0441-39018701

23:00 Rock meets Pop; Amadeus

Bremen

22:00 Partyspaß auf 5 Areas; Stubu Dancehouse

22:00 Club2Hundert; Lagerhaus Kioto

23:00 La Viva Partysamstag; La Viva

23:00 TOWER Bang Bang Club; Tower

Delmenhorst

22:00 2+1; Retro

Friedeburg

22:00 Ü30 Rockt!; Tunis

Friesoythe

22:00 Cascada live im Extra; Extra Musikpark

Ihrhove

23:00 Motto-Party; Limit

Osnabrück

21:00 Saturday Dance Night; Bagazzo

Schortens

22:00 Hour of Power; Nachtschicht

Tange

22:00 Die Tange Single & Flirt Nacht; Disco Tange

Wilhelmshaven

21:00 Crazy Saturday Night; Fun Lollipop

Zetel

21:30 Vodafone Sponsor Night; Mark 4

Georgsheil

22:00 Partyalarm; Galaxy

Markt/Messe

Oldenburg

09:00 1. Hunde- und Familientag: „Hunde - Menschen

- Attraktionen“; WEH

Sonstiges

Oldenburg

11:00 7. Oldenburger Astronomietag; Kulturzentrum

PFL

12:00 Telespiele - Retro-Games zum Anfassen;

Computermuseum

Radio

Oldenburg

11:05 Frühlingsgäste im Nordwestradio: Kaya Yanar

- live im Art Café!; Horst-Janssen-Museum

Nordwestradio

19:05 Ein Abend mit Wolf Wondratschek;

Oeins

13:00 Radio-burnout;

Messe

Oldenburg

09:30 Hunde - Menschen - Attraktionen;

WEH

Bremen

10:00 horizon - die messe für studium

und abiturientenausbildung; Messe

Lesung

Wildeshausen

20:00 „Immer sind die Weiber weg“;

Saal der Musikschule

Führung

Bremen

15:00 Grabmalkunst auf dem Riensberger

Friedhof – ein kulturhistorischer

Rundgang (Teil II); Focke Museum

Show

Bremen

20:00 JUXART, Clownsvarieté; Schnürschuh Theaterhaus

20:00 The Full Monty - Ganz oder gar nicht, Musical;

Waldau Theater

21:00 Late-Night-Show: Stardust; Olbers-Planetarium

Markt

Oldenburg

08:00 Flohmaxx; WEH, Freigelände

08:00 Schlossfloh-Troedelmarkt; Hafen/Staupromenade

Bremen

09:00 Secondhand für Damenkleidung; Bürgerhaus

Vegesack

10:00 Flohmarkt für Kinderblekleidung, Spiele,

Spielzeug; Bürgerhaus Weserterrassen


kalender

10:00 Schallplatten und CD Börse; Glocke

So., 10.04.2011

Musik

Oldenburg

18:00 Passionskonzert: Orlando di Lasso: aus “Lagrimae

di San Pietro”, Francis Poulenc: Litanies

à la vierge noire, Gabriel Fauré: Requiem

op. 48, Solisten, Capella St. Lamberti-Kirche,

Markt 17, Kammerorchester,

Leitung: T. Götting; St. Lamberti Kirche

Bremen

11:30 Kammermusik am Sonntagmorgen //

BRASSerie; Theater am Goetheplatz

19:00 Chris de Burgh - Moonfleet; Halle 7

20:00 Maria Kalaniemi; Moments

Delmenhorst

18:30 Auf schwarzen und weißen Tasten, Klavierabend

mit SchülerInnen der der MSD; Musikschule

Hamburg

20:00 Stornoway; Knust

20:00 Monsters Of Liedermaching - Tour 2011;

Markthalle

20:00 Die Happy „Akustik Tour“ Support: Greg

Holden; Fabrik

20:00 Faun - Acoustic Tour 2011; Grünspan

21:00 Love Amongst Ruin (GB); Logo

Schortens

20:00 Benefiz-Konzert: Monster Mike Welch &

Band; Fair Café

20:30 Monster Mike Welch; Fair-Cafe

Wilhelmshaven

21:00 Revolverheld; Pumpwerk

Bühne

Oldenburg

14:55 + 15.20 / 15.45 / 18.00 / 18.30 / 18.55 /

19.20 „Die Entdeckung des Verschwindens“;

theater wrede +

15:00 Ein kleines Stück vom Glück, Puppentheater

5+; Theater Laboratorium

18:00 Tanztage 2011 - Nordwest / Tanzcompagnie

Oldenburg: Triple Bill; Exerzierhalle

20:00 Der Froschkönig, Puppenspiel 7+; Theater

Laboratorium

20:00 Tanztage 2011 - Kim Jae-Duk Project (Südkorea):

Clocker / Simchung Guyz / Darkness

Poomba; Staatstheater, Kl. Haus

Bremen

11:00 Hokus Pokus Omnibus - Friedrich der Zauberer,

4+; Schlachthof

15:00 Däumelinchen, Kunstmärchen nach H.C.

Andersen, mit Musik 3+; Theatrium

15:00 Ich kann Fliegen zähmen, echt wahr! (UA),

Theaterstück von Tina Müller 7+; Theaterkontor

15:30 Strategie der Schmetterlinge, Kriminaltheaterstück

von Esther Vilar; Theater 62

16:00 Kindertheater: Barbar, der kleine Elefant;

Bürgerhaus Weserterrassen

16:00 Rache ist süß, Beziehungskomödie; Waldau

Theater

18:00 Der Vetter aus Dingsda, Operette von Eduard

Künneke; Theater am Goetheplatz

18:00 Butterbrot, Komödie von Gabriel Barylli;

Packhaustheater

18:30 Einsame Menschen, Drama von Gerhart

Hauptmann; Neues Schauspielhaus

20:00 Paul Panzer - Endlich Freizeit - Was für’n

Stress!; Pier 2

20:00 Shockheaded Peter - Die Junk-Oper für Unerschrockene;

Schwankhalle

20:00 Die Kabarettbundesliga - Entdecke die

Stars von morgen! Lothar Bölck vs. Obel;

Schlachthof

20:00 Gastspiel: Du bist meine Mutter, Schauspiel

von Joop Admiral; Moks

20:00 Thorsten Havener „Denken und andere

Randsportarten“, Infotainment-Show; Modernes

Bremerhaven

11:00 Gastspiel: Die Müllfischer; Stadttheater Gr.

Haus

19:30 Amon-Ra, Ballett; Stadttheater Gr. Haus

Emden

20:00 Een Slötel för twee, plattdeutsches Theaterstück;

Aula der Cirksenaschule

Hannover

17:00 Robin Hood; Theaterwerkstatt

20:00 Rüdiger Hoffmann „Obwohl...“; Capitol

Lemwerder

15:30 De Brook- u. Lechtersietspeelers: „Müllers

Möhl“, Plattdeutsches Theater; Begu

Varel

20:00 De Speeldöös; Tivoli

1. Preis:

��500,-

Animations-Wettbewerb

Mehr Infos,

Anmeldung

+ Datenupload

bis zum

30.4.2011

im Menü

Infos auf:

www.diabolo-mox.de

Vechta

17:00 Das Orakel vom Jungfrauenhof, Ein

Schwank von Erich Koch in drei Akten;

Gasthof Jansen

Wilhelmshaven

15:30 + 20:00 Alleen in de Sauna, plattdeutsche

Ein-Mann-Komödie; Theater am Meer

Lesung

Oldenburg

11:00 WortSpiel. Literatur und Musik am Puls der

Zeit; Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus

Kinder

11:00 Aufzeichungsmaschinen / Workshop mit

Ralf Baecker, für Kinder von 8-12 J.; Edith-

Ruß-Haus

Bremen

11:30 Der Sternenhimmel live für Kinder; Olbers-

Planetarium

12:00 Familienführung „Erleben, was die Welt

bewegt“; Überseemuseum

14:00 Die Maus im Mond; Olbers-Planetarium

15:00 Studio Focke: Wir bauen einen computergesteuerten

Roboter mit Lego Mindstorms;

Focke Museum

16:00 Mars- zum Greifen nah, 8+; Olbers-Planetarium

Film

Oldenburg

18:00 Jahrhundertfrauen: 1940er Jahre; Kulturetage,

Cine k

19:30 Tatort Polyester; Polyester

Sport

18:00 EWE Baskets - Eisbären Bremerhaven;

EWE Arena

1. Bundesliga

15:30 Borussia Mönchengladbach : 1. FC Köln;

17:30 Bayer Leverkusen : FC St. Pauli;

Disco

Bremen

22:00 Sun Club; Stubu Dancehouse

Markt/Messe

Oldenburg

09:00 1. Hunde- und Familientag: „Hunde - Menschen

- Attraktionen“; WEH

Radio

NDR Info

11:05 Kinder im Kreidekreis: Vom Leben zwischen

leiblichen und Pflegeeltern;

21:05 Hörspiel: „Stella und der Koch“ von Patricia

Brooks;

Nordwestradio

22:05 On The Tracks - Cris Derksen;

Oeins

09:00 Klassik;

Messe

Oldenburg

09:30 Hunde - Menschen - Attraktionen; WEH

Bremen

10:00 horizon - die messe für studium und abiturientenausbildung;

Messe

Führung

Oldenburg

11:00 + 15.00 „Julius Popp. Selected Words“;

Edith-Ruß-Haus

11:15 „Aquarium Oldenburg“; Landesmuseum

Natur u. Mensch

15:00 „Glauben ist alles- Sakrale Malerei im

Mittelalter und der Frühen Neuzeit“; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

16:00 Führung durch die aktuellen Ausstellungen;

Horst-Janssen-Museum

Bremen

11:00 Grabmalkunst auf dem Riensberger Friedhof

– ein kulturhistorischer Rundgang (Teil

III); Focke Museum

15:00 „Erleben, was die Welt bewegt“; Überseemuseum

Diskussion

Oldenburg

16:30 Tanztage 2011: Repnet - Motor für Tanz,

Podiumsdiskussion; Staatstheater, Foyer

Gr. Haus

| Nr. 7 | April ‘11 55

kalender


kalender

56 | Nr. 7 | April ‘11

kalender

Show

Bremen

18:00 Musical-Revue: Musical-Klasse der Musikschule

Ridder; Kulturbahnhof

19:00 The Full Monty - Ganz oder gar nicht, Musical;

Waldau Theater

Markt

Oldenburg

11:00 Flohmaxx; WEH, Freigelände

Bremen

04:00 Flohmarkt auf d. Bürgerweide; Hansa Carré

Mo., 11.04.2011

Musik

Oldenburg

20:00 Hubert von Goisern; Kulturetage, Halle

Hamburg

19:00 Peilomat; Markthalle

19:00 NOFX, support: Old Man Markley + Teenage

Bottle Rocket; Docks

20:00 Polarkreis 18; Übel & Gefährlich

20:00 Seth Lakeman; Knust

21:30 Ginga (Wien) + Sadistik (US) + Kristoff Krane

(US); Hafenklang

Hannover

20:00 Helloween & Stratovarius; Capitol

Bühne

Oldenburg

19:30 Tanztage 2011 - Skanes Dansteater (S) &

Scottish Dance Theatre (GB): Seven Clues,

Doppelvorstellung; Staatstheater, Halle

10, Fliegerhorst

20:00 Die Bremer Stadtmusikanten- Schönheit

kennt kein Alter; Theater Laboratorium

Bremen

10:30 Die Durstigen, Schauspiel von Wajdi Mouawad;

Brauhauskeller

19:00 Liebe. Liebe? Liebe!, Jugentheater 12+, öffentliche

Probe; Schnürschuh Theaterhaus

(Jugendtheater)

Delmenhorst

20:00 Matze Knop: Operation Testosteron, Comedy;

Kleines Haus

Wilhelmshaven

20:00 Die 39 Stufen, Kriminalkomödie; Stadttheater

Vortrag

Oldenburg

17:30 „Klassenkampf im Krankenzimmer?“; Kulturzentrum

PFL

19:00 Infoabend: Motorrad-Erlebnisreise Schweden;

VHS

Bremen

19:00 SCANNED Elektroakustische Musik im Fokus;

Haus der Wissenschaft

20:00 GLOCKE SichtWeisen Von der Lust am Funke(l)n

- Ein Biologe und ein Fluglotse entschlüsseln

Signale; Glocke

Emden

19:30 „Die heimische Insektenwelt selbst entdecken“,

Stefan Rölling; Naturforschende

Gesellschaft zu Emden

-Tagestipp Gleich mit ihremDebütalbum

schossen

sie aus dem

Stand hoch in

die Charts, auf

ihrer ersten

Headliner-Tour spielten sie im Wilhelmshavener

Pumpwerk sofort vor ausverkauftem

Haus!

So., 10. April | „Revolverheld“ | Pumpwerk,

Wilhelmshaven

Film

Oldenburg

17:30 La Yuma - Der eigene Weg; Kulturetage,

Cine k

Emden

20:00 VHS Filmclub: Nowhere Boy; CineStar

Politik

Oldenburg

17:00 Verwaltungsausschuss; Altes Rathaus

Disco

Bremen

22:00 Happy Monday; Stubu Dancehouse

Show

Bremen

18:30 Musical-Revue: Musical-Klasse der Musikschule

Ridder; Kulturbahnhof

Di., 12.04.2011

Musik

Oldenburg

20:00 Wolfgang Niedecken liest und singt aus:

„Für ‘ne Moment“; Kulturetage, Halle

Bremen

14:30 Capstan Shanty Chor; Bürgerhaus Weserterrassen

20:00 Popa Chubby & Band; Meisenfrei

Hamburg

20:00 Blackfield feat. Steven Wilson ( Porcupine

Tree ) & Aviv Geffen; Markthalle

20:00 NOFX; Docks

20:00 Phrasenmäher in concert; Knust

20:00 Pete Doherty; Übel & Gefährlich

21:00 Alborosie & Shengen Clan; Fabrik

22:00 Watcha Clan - World’n’Bass from Marseille

(F); Hafenklang

Hannover

20:00 Fischer-Z „Deaf Word Paradise“ Tour 2011;

Capitol

20:00 Seth Lakeman „Hearts&Minds“ Tour 2011;

Musikzentrum

Jever

20:00 Shantychor Moorwarfen; Old Schoolhus

Bühne

Oldenburg

13:00 Vanilton Lakka (BRA): Dubbio, Tanz; Burghof

19:30 Iceland Dance Company (IS): Großstadtsafari

/ Carte Blanche (N): Killer Pig; Staatstheater,

Halle 10, Fliegerhorst

20:00 Wiederaufnahme: Ein gutes Omen - Komödie

nach Terry Pratchett und Neil Gaiman;

Unikum, Campus Uhlhornsweg

21:30 Vanilton Lakka (BRA): Is the Body the media

of dance & other parts; Exerzierhalle

23:00 Razy Repnet Latenight Challenge, Tanz;

OTB-Sporthalle

Bremen

10:00 Der Maulwurf Grabowski, Puppenspiel 3+;

Theatrium

10:30 Die Durstigen, Schauspiel von Wajdi Mouawad;

Brauhauskeller

16:00 Der Maulwurf Grabowski, Puppenspiel 3+;

Theatrium

19:00 Liebe. Liebe? Liebe!, Jugentheater 12+, öffentliche

Probe; Schnürschuh Theaterhaus

(Jugendtheater)

19:30 Idomeneo, Dramma per Musica in drei Akten

von W.A. Mozart; Theater am Goetheplatz

Bremerhaven

19:30 Die 39 Stufen, Kriminalkomödie; Stadttheater

Kl. Haus

Wilhelmshaven

20:00 Woyzeck, Theaterstück nach Georg Büchner

mit Musik von Tom Waits; Stadttheater

Lesung

Oldenburg

20:00 Bei Schimmang: Rainer Wieczorek; Wilhelm13,

Musik- und Literaturhaus

Kinder

Leer

16:00 Das schwarze Huhn; Stadtbibliothek

Vortrag

Oldenburg

19:00 SCANNED Elektroakustische Musik im Fokus;

Carl von Ossietzky Universität

19:30 Goethe-Gesellschaft: Dr. Gabriele Feulner,

Düsseldorf: „Prophet und Zigeuner - Bilder

des Künstlertums im Werk Thomas

Manns“; Landesbibliothek

Bremen

19:00 „Das Borderline-Syndrom: Wirksame Hilfen“

mit Werner Novak, Dipl. Psych. Armgard

Plötz, Oberärztin Georgia Fuchs; Bürgerhaus

Vegesack

19:30 30 Jahre aktive Friedens-, Kultur-und Sozialarbeit;

Theater 62

20:00 „Geschichte und Erbe der Norddeutschen

Mission in Ghana und Togo“; Überseemuseum

Film

Oldenburg

17:30 La Yuma - Der eigene Weg; Kulturetage,

Cine k

20:00 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

Politik

20:00 Antimilitaristische Veranstaltungsreihe:

‘Bundeswehrumstrukturierung’ mit Lühr

Henken; Alhambra

Disco

22:00 Chill out @byblos-the room; Byblos

Bremen

22:00 Ladies Night; Stubu Dancehouse


kalender

Sonstiges

Oldenburg

17:00 Daddeln im Speckmantel; Computermuseum

Radio

NDR Info

21:05 Redezeit;

NDR Kultur

22:00 Heinrich von Kleist: Der Zweikampf (2/3);

Führung

Bremen

17:00 KUPS - Wir zeigen unser Theater an der

Lessingstraße; Theater 62

19:00 Schauspielführungen „Erleben, was die

Welt bewegt“; Überseemuseum

19:00 800 Jahre Kampf um Bremens Selbstständigkeit;

Focke Museum

Show

Oldenburg

10:00 Engholm Roadshow; WEH, Freigelände

Bremen

20:00 Tuesday Night Show; Waldau Theater

Mi., 13.04.2011

Musik

Bremen

20:00 John Law s Art of Sound Trio, Jazz; Lila Eule

20:00 Die Prinzen; Pier 2

20:00 Elinas & Monopilot; Meisenfrei

20:00 Roger Hanschel; Moments

20:00 Markscheider Kunst in concert; Lagerhaus

Kioto

20:00 Kakkmaddafakka & Razika; Tower

Emden

20:00 Württembergisches Kammerorchester

Heilbronn – Sebastian Manz (Klarinette);

Neues Theater

Groningen

22:00 De Derde Helft 6 met: Nieuw Ensemble;

Vera

Hamburg

19:00 Aloe Blacc, Special Guest: Maya Jupiter;

Docks

19:00 Heinz Rudolf Kunze; Große Freiheit 36

20:00 The Coral; Knust

21:30 Buzzov-en (USA) + Acid King (USA); Hafenklang

Klassik

Delmenhorst

20:00 Bremer RathsChor: J. S. Bach: Johannes

Passion; Kirche St. Marien

Bühne

Oldenburg

20:00 Craftwork Café; Metro

20:00 Der Froschkönig, Puppenspiel 7+; Theater

Laboratorium

Bremen

10:00 Der Maulwurf Grabowski, Puppenspiel 3+;

Theatrium

19:30 Der Vetter aus Dingsda, Operette von Eduard

Künneke; Theater am Goetheplatz

20:00 Butterbrot, Komödie von Gabriel Barylli;

Packhaustheater

-Tagestipp Er ist wieder

da: Eineinhalb

Jahre nach seinem

letzten

Konzert in

Bad Ischl geht

Hubert von

Goisern wieder auf Tournee!

Mo., 11. April, 20.00 Uhr | „Hubert von Goisern“

| Kulturetage, Halle, Oldenburg

20:00 Die Durstigen, Schauspiel von Wajdi Mouawad;

Brauhauskeller

Bremerhaven

19:30 Niederdeutsche Bühne Waterkant: „Boeing

Boeing“; Stadttheater Kl. Haus

Hamburg

11:00 + 20.00 „La Casa de Bernarda Alba“ von

Federico Garcia Lorca, Theater in spanischer

Sprache; Fabrik

Hannover

20:00 Michael Mittermeier - Achtung Baby!;

AWD Hall

Wilhelmshaven

20:00 Woyzeck, Theaterstück nach Georg Büchner

mit Musik von Tom Waits; Stadttheater

Kinder

Bremen

16:00 Wie Tom den Osterhasen vom Himmel holte;

Olbers-Planetarium

Cloppenburg

15:00 „Der Dieb in der Heide“ BilderBuchKino für

Kindergartenkinder; Kath. Öffentl. Bücherei

St. Andreas

15:00 Osterhasenwerkstatt f. Kinder v. 6- 12 J.,

Bastelnachmittag; Mehrgenerationenhaus

Vortrag

Oldenburg

16:00 UniTalk: „Pädagogik, Sonderpädagogik

oder Sozialwissenschaften studieren?“;

Universität, Campus Haarentor

Bremen

10:00 Vorführung: Kaffee rösten in der Handelskunde-

Abteilung; Überseemuseum

Film

Oldenburg

17:30 La Yuma - Der eigene Weg; Kulturetage,

Cine k

20:00 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

20:00 Uni-Kino Gegenlicht: The Happy Poet von

Paul Gordon, USA 2010; Universität, Campus

Haarentor

Huntlosen

20:00 All’ns vör use Döör, ein Film über Helga

Köhne von Ulla Haschen und Karl-Heinz

Heilig; Alte Kesselhalle

Party

Oldenburg

20:00 Headcrash – Bex’n Cuts Rock’n Roll; Polyester

Anzeigen: 0441–21835-0

Fax: 0441–21835-20

http:// www.diabolo-mox.de

Wilhelmshaven

19:00 Treff nach Sieben und Backstage-Party;

Pumpwerk

Disco

Oldenburg

20:00 Studi Nights; Maarley’s

22:00 Love Cocktails; Byblos

23:00 Two for One; Loft

23:00 Uni-Nacht; Amadeus

Bremen

22:00 Vodka Night; Stubu Dancehouse

Tange

22:00 Happy Hour Take 2; Disco Tange

Sonstiges

Oldenburg

15:00 Spieltreff 50+; inForum, PFL

Radio

NDR Info

20:15 Zeitzeichen;

NDR Kultur

20:00 Hörspiel: Die Geschichte der 1002. Nacht

(1/2);

22:00 Heinrich von Kleist: Der Zweikampf (3/3);

Oeins

19:00 Progressive Rock;

Do., 14.04.2011

Musik

Oldenburg

20:00 Woody Mann & Thomas Brendgens-Mönkemeyer

– Gitarren Duo; Haus des Hörens

20:00 Jazzsession des Alluvium und der JMO;

Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus

21:00 Crush Hour Concerts: Nan Turner (NYC); Alhambra

Bremen

20:00 Bremer RathsChor Neue RathsPhilharmonie;

Glocke

20:00 Local Radio’s Rockin’ Safari; Meisenfrei

Groningen

22:00 Amsterdam Klezmer Band; Vera

Hamburg

19:00 At The Farewell Party & Guests; Markthalle

20:00 Hills Bells & Special Guests; Headcrash

21:00 Beverly Martyn (USA); Logo

21:00 Across the Delta; Fabrik

21:30 The Ex (NL) + Istari Lasterfahrer (HH); Hafenklang

Hannover

20:00 Lena; TUI Arena

20:00 Die Atzen; Capitol

Wilhelmshaven

20:00 Johannes Oerding; Pumpwerk

| Nr. 7 | April ‘11 57

kalender


kalender

58 | Nr. 7 | April ‘11

kalender

Klassik

Bremen

20:00 Bremer RathsChor: J. S. Bach: Johannes

Passion; Glocke

Bühne

Oldenburg

15:30 Tanztage 2011 - Cie. Sylvain Groud (F): Artist

in Residence; Klinikum Oldenburg

19:00 + 19.30 / 19.55 / 20.35 / 21.00 „Die Entdeckung

des Verschwindens“; theater

wrede +

19:30 Nederlands Dans Theater II (NL): Deus ex

machina / Solo / Minus 16 / N.N.; Staatstheater,

Halle 10, Fliegerhorst

20:00 Hotel Junimond - Check in by Rio Reiser,

Schauspiel/Musik; Theater Hof/19

20:00 Der Froschkönig, Puppenspiel 7+; Theater

Laboratorium

22:00 Ann van den Broek (B / NL): I solo ment,

Tanz; Exerzierhalle

Bremen

10:00 Der Maulwurf Grabowski, Puppenspiel 3+;

Theatrium

16:00 „Non(n)sens“; Waldau Theater

19:00 Gut gegen Nordwind, Theaterstück;

Schnürschuh Theaterhaus

20:00 Butterbrot, Komödie von Gabriel Barylli;

Packhaustheater

20:00 Sixty Sixty, Schlagerrevue; Theaterschiff

Bremen (Gr. Saal)

20:00 „Von Kopf bis Fuß - Schall und Rausch der

Goldenen Zwanziger Jahre“, Schauspiel

mit Musik; Theaterschiff Bremen (Kl. Saal)

20:00 PREMIERE: In einem Jahr mit 13 Monden,

Theaterstück von Rainer W. Fassbinder /

Juliane Lorenz; Neues Schauspielhaus

20:00 Die Durstigen, Schauspiel von Wajdi Mouawad;

Brauhauskeller

Bremerhaven

19:00 Alter Ford Escort Dunkelblau, Schauspiel

von Dirk Laucke; Stadttheater Kl. Haus

Delmenhorst

11:00 Gastspiel / Fremdsprachiges Theater: La

Casa de Bernarda Alba; Kleines Haus

20:00 Gastspiel / Fremdsprachiges Theater: La

Casa de Bernarda Alba; Kleines Haus

Papenburg

19:30 Kay Ray - Androgyner Edelpunk; Forum Alte

Werft

Wilhelmshaven

20:00 Zusatzvorstellung: Der Liebhaber, Theaterstück

von Harold Pinter; Studio, Rheinstr.

Lesung

Oldenburg

20:00 „Heimat an der Küste“, v. Prof. Dr. Bernd

Mütter; Staatsarchiv

Kinder

Oldenburg

15:30 Auf den Spuren von schlauen Köpfen;

Schloss

Vortrag

15:00 „Jungs im Fokus - Parole Emil“; Kulturzentrum

PFL

Film

18:00 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

-Tagestipp

Viele Jahre lang war

der gelernte Sozialwissenschaftler

wegen seines ebenso

eigenwilligen wie

unterhaltsamen Tanzstils

ein Geheimtipp

der Szene.

Di., 12. April | 13.00 Uhr | „Vanilton Lakka

(BRA) - Dúbbio“ | Burghof hinter der Theaterkasse,

Theaterwall/Burgstraße, Oldenburg

Politik

17:00 Ausschuss für Stadtgrün, Umwelt und Klima;

Altes Rathaus

Party

Bremen

21:00 Karaoke; Römer

21:00 Momentos Latinos; Moments

22:00 Kollektivgold; Tower

22:00 Studentennacht „Indiekrawall“; Lila Eule

Disco

Oldenburg

20:00 Hörprobe „New Tunes“; Maarley’s

22:00 Studenteria Party - Drogenfreie Drogenmusik;

Polyester

22:00 Chill out @byblos-the room; Byblos

Bremen

22:00 College Night; Stubu Dancehouse

Sonstiges

Oldenburg

17:00 Programmierbar; Computermuseum

Radio

NDR Info

18:30 Echo des Tages;

NDR Kultur

20:00 Wagners Ring in zwei Stunden;

1. Preis:

��500,-

Animations-Wettbewerb

Mehr Infos,

Anmeldung

+ Datenupload

bis zum

30.4.2011

im Menü

Infos auf:

www.diabolo-mox.de

Nordwestradio

20:05 Musikwelt;

Oeins

19:00 Hard/ Heart-Beat;

Führung

Oldenburg

18:00 „Julius Popp. Selected Words“; Edith-Ruß-

Haus

Fr., 15.04.2011

Musik

Oldenburg

19:00 Musik für Orgel und Flöte, Sabine Freundt

(Orgel) und Dagmar Lorenz (Flöte); St. Gertruden

Kapelle

20:00 A Thousand Vows & Tarkatak live; Polyester

20:00 Philharmonische Jazz-Nacht: Susanne

Menzel & Klaus Ignatzek Band mit Streichern

der Bremer Philharmoniker; Kulturetage,

Halle

20:00 „Mann oh Mann“, vergnüglicher Liederabend

mit Uwe Bergeest, Lasse Dinter,

Udo Nottelmann; Kulturetage, Theater k

Bremen

19:00 The Red Army; Musicaltheater

20:00 Die Atzen live im Aladin; Aladin

20:00 Coppelius in concert; Lagerhaus Kioto

20:00 Meisterkonzerte - I Musici di Roma; Glocke

20:00 Bluesrock - Rick Vito; KITO Altes Packhaus

20:00 Station 17; Lila Eule

20:30 Bosse - Wartesaal Tour 2011, Support: Boy;

Schlachthof

21:00 Rob Tognoni; Meisenfrei

21:00 OffLimits; Treue

Emden

20:00 Cripper, Burial Vault & Left Hand Path; Alte

Post / JUZ

20:30 Marc G. and the Diesel Brothers; Kulturbunker

Groningen

20:00 Serious Talent On Tour met: Handsome Poets

// The Hype // Chef’Special; Vera

Hamburg

20:00 Graveyard; Headcrash

20:00 James Blake; Grünspan

20:00 Comeback Kid + The Ghost Inside + Gravemaker

+ Social Suicide; Knust

21:00 Every Monday Old Stars Band; Logo

Hannover

19:30 In Extremo & Fiddlers Green; AWD Hall

20:00 Joja Wendt; Theater am Aegi

Stuhr

20:00 Kabelsalat; Rathaus

Bühne

Oldenburg

14:30 Cie. Sylvain Groud (FR): chambre 209 (work

in progress); Klinikum Oldenburg

19:45 + 20.10 / 20.35 / 21.00 „Die Entdeckung

des Verschwindens“; theater wrede +

20:00 K. Kvarnström & Co / Helsinki Dance Company

(FIN): Youmakeme; Staatstheater, Kl.

Haus

20:00 Wiederaufnahme: Ein gutes Omen - Komödie

nach Terry Pratchett und Neil Gaiman;

Unikum, Campus Uhlhornsweg

20:00 !!! Sebastian Schnoy (WEGEN BRAND AB-

GESAGT!!!); Restaurant Tafelfreuden

20:00 Der Froschkönig, Puppenspiel 7+; Theater

Laboratorium


kalender

20:00 Hotel Junimond - Check in by Rio Reiser,

Schauspiel/Musik; Theater Hof/19

Bremen

10:00 Der Maulwurf Grabowski, Puppenspiel 3+;

Theatrium

10:30 Die Durstigen, Schauspiel von Wajdi Mouawad;

Brauhauskeller

16:00 Kaspernale: Du bist ja gar kein Ungeheuer!;

Bürgerhaus Weserterrassen

19:30 Verlorene Liebesmüh, Theaterstück von

William Shakespeare; Theater am Leibnizplatz

20:00 Kampf des Negers und der Hunde, Schauspiel

von Bernard-Marie Koltès; Neues

Schauspielhaus

20:00 Alle Sieben Wellen, Theaterstück v. Daniel

Glattauer u. Ulrike Zemme; Schnürschuh

Theaterhaus

20:00 She She Pop „Testament“, Schauspiel;

Schwankhalle

20:00 Butterbrot, Komödie von Gabriel Barylli;

Packhaustheater

20:00 Sixty Sixty, Schlagerrevue; Theaterschiff

Bremen (Gr. Saal)

20:00 „Von Kopf bis Fuß - Schall und Rausch der

Goldenen Zwanziger Jahre“, Schauspiel

mit Musik; Theaterschiff Bremen (Kl. Saal)

20:00 Rache ist süß, Beziehungskomödie; Waldau

Theater

Bremerhaven

19:30 Türkisch Gold; Stadttheater Kl. Haus

19:30 Amon-Ra, Ballett; Stadttheater Gr. Haus

Delmenhorst

20:00 De Balkonhüppers, Boulevardkomödie von

Arthur Newfield; Kleines Haus

Nordenham

20:00 Leipziger Pfeffermühle: „Frust oder Keule“,

Kabarett; Jahnhalle

Kinder

Bremen

19:30 Der Sternenhimmel live für Kinder; Olbers-

Planetarium

Lemwerder

16:00 Disco4You; Begu

Vortrag

Bremen

19:30 Der aktuelle Sternenhimmel / Die Sterne

über Bremen 8+; Olbers-Planetarium

Film

Oldenburg

18:00 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

Sport

20:00 EWE Baskets - Brose Baskets Bamberg;

EWE Arena

1. Bundesliga

20:30 FSV Mainz : Borussia Mönchengladbach;

Party

Oldenburg

22:00 Urban Beatz Club; Cubes

22:00 The Playas Ball - Soul, Funk & Rnb Classics;

Byblos

23:00 Clash Club; Loft

Bremen

21:00 Vierteltakt; Moments

22:00 Rock-Club; Römer

22:00 Towerrocken - Strictly No Electro; Tower

23:00 Houserocker; Modernes

23:00 Juke Joint Music; Lila Eule

Cloppenburg

22:00 CAG Abi Party; Bel Air

Leer

22:00 UEG-Abi-Party; Fetenscheune

Schortens

22:00 Abi-Abschlussparty des MG Jever; Nachtschicht

Disco

Oldenburg

20:00 Maarley s Reggae Night; Maarley’s

20:00 „Uftata in der Umbaubar“ – mit Ole und

Isamsoe; UmBauBar

21:00 Charly Time; Bagazzo

21:00 Tanzveranstaltung; Alhambra

22:00 Mixery Music, Mixery Cocktails; Cesár

22:00 Chic & Freaky all Dance; Byblos

22:00 Tip Top Club; Metro

ALL

ALL

YOU CAN

YOU CAN

immer er e

freitags gs

DANCE!

house, mashups, dancehall, dj pantera

23:00 J.D. Hello & Kurt Chemnitz - fresh bea(s)ts

from east- to westcoast; Polyester

23:00 Rocknacht; Amadeus

Bremen

22:00 Partyspaß auf 5 Areas; Stubu Dancehouse

23:00 Studenten Freitag; La Viva

Delmenhorst

22:00 For All Ladies; Retro

Friedeburg

22:00 Chartstürmer; Tunis

Friesoythe

22:00 Happy Birthday; Extra Musikpark

Ihrhove

23:00 Hits Hits Hits; Limit

Tange

22:00 Friday Alaarm; Disco Tange

Anzeigen: 0441–21835-0

Fax: 0441–21835-20

http:// www.diabolo-mox.de

Wildeshausen

21:30 Spring Break; Fun Factory

Wilhelmshaven

21:00 Black Club Night; Fun Lollipop

21:00 Palazzo rockt!; Palazzo

Sonstiges

Oldenburg

09:00 Beratungsangebot für Zuwanderer (in Kooperation

mit dem CJD Oldenburg - Jugendmigrationasdienst/Aussiedlerberatung);

Kulturzentrum Rennplatz

15:30 Informationen durch die Seniorenberatung

der Stadt Oldenburg; Kulturzentrum Rennplatz

Radio

NDR Info

22:05 Jazz Special: Kuba, Clave und Klavier;

NDR Kultur

20:00 Start - Junge Künstler Live;

Nordwestradio

19:05 ARD Radio-Tatort: Totalverlust;

Oeins

20:00 Queerbeet;

Sa., 16.04.2011

Musik

Oldenburg

19:30 Buddy in concert, die Rock’n’Roll-Show;

Kulturzentrum Ofenerdiek

20:00 Norland Wind in concert; Gasthaus Müggenkrug

Bremen

19:00 Corrosion Of Conformity; Tower

20:00 Clueso & Band -> VERLEGT in die Bremen

Arena!; Pier 2

20:00 Frittenbude & Ira Atari; Schlachthof

20:30 BudZillus; Lila Eule

21:00 Checkin Up; Meisenfrei

Aurich

20:00 The Starfyghters & Friends; Stadthalle

Bremerhaven

21:00 Cultural Lounge: Gotta Move It, Don t

Stop!; Stadttheater Kl. Haus

Emden

11:00 Bambalika; Rathauscarré

14:00 Wolken, Wind und Meer: Internationales

Shanty-Festival; Nordseehalle

Friedeburg

20:00 G.L.A.S.S. live beim Seelenfeuer; Tunis

Groningen

23:30 The Spivs; Vera

Hamburg

20:00 The 12th Rock-a-Billy Allnighter: Al Willis

and the New Swingsters + The Brewsters

+ Hot Jumpin Six + Jungle Jim + 45rpm

Killer DJ Twistin Sharky; Knust

20:00 Special Needs; Grünspan

20:00 Coppelius „Konzertante Reise zum Ruhme

des Zinnobers“; Markthalle

21:30 Oxes (US); Hafenklang

Lemwerder

19:30 Judith und Mel; Ernst-Rodiek-Halle

Nordenham

20:00 Mob Rules; Jahnhalle

Vechta

19:30 Deutsche Songnight 2.0; Gulfhaus

Stuhr

19:30 Oper & Operette auf dem Lande; Gut Varrel

| Nr. 7 | April ‘11 59

kalender


kalender

60 | Nr. 7 | April ‘11

kalender

Klassik

Emden

19:30 Brückenkonzert mit der russischen Pianistin

Anastasia Goldberg; Schweizer Kirche

Bühne

Oldenburg

16:00 Des Kaisers neue Kleider, Puppenspiel-Satire

nach H.C. Andersen, 8+; Theater Laboratorium

18:30 Joanne Leighton / CCN Belfort (F): Made in

Oldenburg, Tanztheater; Rathausmarkt

18:55 + 19.20 / 19.45 / 20.10 / 20.35 „Die Entdeckung

des Verschwindens“; theater

wrede +

20:00 Theater k-Erotiknacht: „In der Bar zum Krokodil“

III – inszenierter Liederabend; Kulturetage,

Theater k

20:00 Theater k-Erotiknacht: „In der Bar zum Krokodil“

III – inszenierter Liederabend; Kulturetage,

Theater k

20:00 K. Kvarnström & Co / Helsinki Dance Company

(FIN): Youmakeme; Staatstheater, Kl.

Haus

22:00 Sol Pico cia. de Dansa (ESP): El Llac de les

Mosques, Tanztheater; Staatstheater, Halle

10, Fliegerhorst

Bremen

15:00 Der Maulwurf Grabowski, Puppenspiel 3+;

Theatrium

15:30 Kasper und das Krokodil + Die Bremer

Stadtmusikanten, Puppentheater; Theater

62

16:00 Kaspernale: Kasper und die grüne Großmutter;

Bürgerhaus Weserterrassen

19:30 Die Nibelungen, Trauerspiel von Friedrich

Hebbel; Theater am Goetheplatz

19:30 Viel Lärm um nichts, Komödie v. William

Shakespeare; Theater am Leibnizplatz

19:30 musica viva - Operettengala; Glocke

19:30 Einführung zu Trotz/ The revised and updated

Bremen structures; Hörbar

20:00 Sixty Sixty, Schlagerrevue; Theaterschiff

Bremen (Gr. Saal)

20:00 „Von Kopf bis Fuß - Schall und Rausch der

Goldenen Zwanziger Jahre“, Schauspiel

mit Musik; Theaterschiff Bremen (Kl. Saal)

20:00 Rache ist süß, Beziehungskomödie; Waldau

Theater

20:00 Trotz / The Revised and Updated Bremen

Structures, Emanuel Gat; Neues Schauspielhaus

DIABOLO

5 x 1

Ohrenfeind

20.05.11, Kulturetage

-Tagestipp Das Nederlands

Dans

Teater hat einen

geradezu

legendären

Ruf. Zu den

Tanztagen

kommt die berühmte Compagnie mit

vier Stücken. Foto: Daisy Komen

Do., 14. April | 19.30 Uhr |„Nederlands

Dans Theater“ | Staatstheater, Halle 10,

Fliegerhorst, Oldenburg

20:00 MitternachtSpaghetti - Das Geld liegt auf

der Fensterbank, Marie; Kabarett/Comedy;

KITO Altes Packhaus

20:00 She She Pop „Testament“, Schauspiel;

Schwankhalle

20:00 Butterbrot, Komödie von Gabriel Barylli;

Packhaustheater

20:00 Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten,

Figurentheater; Theatrium

Bremerhaven

19:30 Premiere: Così Fan Tutte; Stadttheater Gr.

Haus

Delmenhorst

20:00 De Balkonhüppers, Boulevardkomödie von

Arthur Newfield; Kleines Haus

Papenburg

19:30 Die Zauberflöte, Oper von Wolfgang Amadeus

Mozart; Forum Alte Werft

Rastede

20:00 Agathe – die irritierte Frau; Neue Aula,

KGS

Wilhelmshaven

17:00 Winterwunderland, Musical; Pumpwerk

19:30 Gastspiel: Die bezaubernde Jeanie, Tanzstudio

Let’s Dance; Stadttheater

20:00 Alleen in de Sauna, plattdeutsche Ein-

Mann-Komödie; Theater am Meer

20:00 Ein Herz und eine Seele, Theaterstück von

Wolfgang Menge; Studio, Rheinstr.

Lesung

Jever

20:00 Ein Kästner-Abend mit Anna Haentjens;

Kulturzentrum Lokschuppen

DIE AKTUELLEN VERLOSUNGEN

5 x 2

Mono & Nikitaman

07.05.2011 Kulturetage

5 x 1

Rotfront Emigrantski

Raggamuffin

28.04.11, Kulturetage

Teilnahme auf diabolo-mox.de

Kinder

Oldenburg

15:00 Puppentheater „Pittiplatsch auf Reisen“;

Kulturzentrum PFL

Bremen

11:30 Der Sternenhimmel live für Kinder; Olbers-

Planetarium

14:00 Die Maus im Mond; Olbers-Planetarium

15:00 Studio Focke: Wir bauen mit Ankerbausteinen,

mit Mechanikbaukästen und mit Lego;

Focke Museum

16:00 Augen im All: Vorstoß ins unsichtbare Universum

- Familienprogramm; Olbers-Planetarium

Film

Oldenburg

18:00 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

Sport

1. Bundesliga

15:30 1. FC Köln : VfB Stuttgart;

15:30 1899 Hoffenheim : Eintracht Frankfurt;

15:30 Hamburger SV : Hannover 96;

15:30 1. FC Kaiserslautern : 1. FC Nürnberg;

15:30 VfL Wolfsburg : FC St. Pauli;

18:30 Werder Bremen : Schalke 04;

Party

Oldenburg

21:00 Thirty Dancing; Kulturetage, Halle

22:00 Männerfabrik; Alhambra

23:00 Housegemacht m. Jamie Loca; Bestial

Bremen

21:00 Single Party „Gefühlsecht“; Aladin

22:00 Bangover; Römer

22:30 GayCandy; Moments

23:00 Offizielle Frittenbude Aftershow-Party; Tower

23:00 Balkan Beats Party; Lila Eule

Cloppenburg

22:00 Men Factory; Bel Air

Leer

22:00 Die „Vom Fass“ Freibier-Party; Fetenscheune

Sande

22:00 Samstag der 16.; Twister Dance

Schortens

22:00 The biggest Birthdayparty; Nachtschicht

Wildeshausen

21:30 100% Black Music; Fun Factory

5 x 1

Red Hot Chilli Pipers

22.-05.03.11,

Neues Gymnasium, OL

1 x 2

Jeden Freitag

für den Jaderpark


kalender

Moorhusen

22:00 Mallorca Sun Party; Disco Thun

Disco

Oldenburg

20:00 Maarley s Reggae Night; Maarley’s

20:00 Acetronics vs Ismet; UmBauBar

21:00 EnterTAInium; Polyester

22:00 420 Minutes; Metro

22:00 Think Orange; Cubes

22:00 The Finest All Time Mix; Byblos

22:00 Von House bis Charts, von Pop bis Groove;

Cesár

23:00 PASSIONATE m. DJ Splinta; Passion Club

Lounge

23:00 Rock meets Pop; Amadeus

23:00 Pop, Groove, Classics; Loft

Bremen

22:00 Partyspaß auf 5 Areas; Stubu Dancehouse

22:00 Schalalala Vol II mit Stephan Dicke; Tivoli

23:00 Tanznacht; Modernes

23:00 La Viva Partysamstag; La Viva

23:23 Lagerhaus Disco; Lagerhaus Kioto

Delmenhorst

22:00 Saturday Night Fever; Retro

Friesoythe

22:00 Flashback to the 80ies/90ies; Extra Musikpark

Ihrhove

23:00 Motto-Party; Limit

Leer

21:00 Saturday Dance Night; Karussell

Lemwerder

22:00 Underätsch Disco; Begu

Osnabrück

21:00 Saturday Dance Night; Bagazzo

Tange

22:00 Die Nacht der Coyoten; Disco Tange

Wilhelmshaven

21:00 Tresorparty; Fun Lollipop

21:00 Hipster Dance Massacre; Palazzo

Zetel

21:30 Frühlingsgefühle - Black meets House;

Mark 4

Georgsheil

22:00 16 Geile Gründe im Galaxy abzufeiern!; Galaxy

Radio

Oldenburg

11:05 Frühlingsgäste im Nordwestradio: Bascha

Mika - live im Art Café!; Horst-Janssen-

Museum

NDR Info

21:05 Das Kriminalhörspiel: Totalverlust;

NDR Kultur

20:00 Prisma Musik: Evgeni Korollov;

Oeins

16:00 Gumble Music;

Führung

Oldenburg

18:30 „Franz Radziwill - Expressionismus und

Neue Sachlichkeit“; Landesmuseum Kunst

u. Kultur

Show

Bremen

20:00 The Full Monty - Ganz oder gar nicht, Musical;

Waldau Theater

21:00 Late-Night-Show: Cosmic Voyage; Olbers-

Planetarium

Cloppenburg

15:30 + 19.30 Circus Universal Renz; Marktplatz

Markt

Oldenburg

08:00 Flohmaxx; WEH, Freigelände

So., 17.04.2011

Musik

Oldenburg

20:00 Jazzsession des Jazzclub Alluvium und der

JMO; Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus

Cloppenburg

17:00 Konzert „Klangfeuer“ der Feuerwehrkapelle

Cloppenburg; Stadthalle

Hamburg

18:00 Johannes Oerding; Große Freiheit 36

19:00 Cunnilynguist & Pack FM; Übel & Gefährlich

19:30 »CURSED TO TOUR« EUROPE 2011; Hafenklang

20:00 Die Apokalyptischen Reiter - Moral und

Wahnsinn Tour 2011; Markthalle

20:00 Brooke Fraser; Grünspan

20:00 King’s X, support: Klone; Knust

21:00 Rupa & The April Fishes „Live 2011“; Fabrik

Schortens

The Sea-Birds; Fair-Cafe

Wilhelmshaven

18:00 Ain t We Sweet Jazzband; Pumpwerk

Bühne

Oldenburg

11:00 „Ruf 113 - Kalaschnikow“, Kabarett; Burg

Uhlenhorst

14:00 Des Kaisers neue Kleider, Puppenspiel-Satire

nach H.C. Andersen, 8+; Theater Laboratorium

18:00 Des Kaisers neue Kleider, Puppenspiel-Satire

nach H.C. Andersen, 8+; Theater Laboratorium

20:00 Ein Volksfeind, Schauspiel von Henrik Ibsen;

Staatstheater, Kl. Haus

Bremen

11:00 Kindertheater: Friedrich der Zauberer - Hokus,

Pokus, Omnibus; Bürgerhaus Vegesack

11:00 buffet und matinee - Shakespeare „Prosa“isch

nacherzählt; Theater am Leibnizplatz

15:00 Der Maulwurf Grabowski, Puppenspiel 3+;

Theatrium

15:30 musica viva - Operettengala; Glocke

16:00 Kaspernale: Ein verhexter Geburtstag; Bürgerhaus

Weserterrassen

16:00 Kaspernale: Kaspers Zauberkiste; Bürgerhaus

Weserterrassen

18:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle „Krötenwanderung“

// Gastspiel; Theater am Goetheplatz

18:30 In einem Jahr mit 13 Monden, Theaterstück

von Rainer W. Fassbinder / Juliane

Lorenz; Neues Schauspielhaus

19:00 Das Ist! „Liv Stein“ von Nino Haratischwilli;

Brauhauskeller

19:00 Gastspiel: „Meier, Müller, Schulz“, Komödie,

Bremer Tourneetheater; Schnürschuh

Theaterhaus

19:30 musica viva - Operettengala; Glocke

20:00 Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten,

Figurentheater; Theatrium

Anzeigen: 0441–21835-0

Fax: 0441–21835-20

http:// www.diabolo-mox.de

20:30 Ulrike Maria Stuart, Schauspiel von Elfriede

Jelinek; Brauhauskeller

Bremerhaven

15:00 Die Csárdásfürstin, Operette von Emmerich

Kálmán; Stadttheater Gr. Haus

19:30 Niederdeutsche Bühne Waterkant: „Boeing

Boeing“; Stadttheater Kl. Haus

Wilhelmshaven

15:30 + 19:30 Gastspiel: Die bezaubernde Jeanie,

Tanzstudio Let’s Dance; Stadttheater

Kinder

Bremen

11:30 Wie Tom den Osterhasen vom Himmel holte;

Olbers-Planetarium

14:00 Der Sternenhimmel live für Kinder; Olbers-

Planetarium

16:00 Faszinierende Nebel 6+; Olbers-Planetarium

Wilhelmshaven

15:00 Kultur für Kids: Das Schlossgespenst;

Pumpwerk

Vortrag

Cloppenburg

14:30 Präsentation der Ergebnisse des Bildbands

„100 Höfe“, Niklas Hertwig; Museumsdorf

Cloppenburg

Film

Oldenburg

19:30 Tatort Polyester; Polyester

Sport

10:00 4. Famila Lauf; Family Center

Sonstiger

16:00 Ratiopharm Ulm - EWE Baskets; ULM

Oldenburg

16:30 Europapokal-Partie d. Handballerinnen: VfL

Oldenburg - FC Midtjylland (dänisches

Spitzen-Team); EWE Arena

1. Bundesliga

15:30 Bayern München : Bayer Leverkusen;

17:30 Borussia Dortmund : SC Freiburg;

Disco

Bremen

22:00 Sun Club; Stubu Dancehouse

Tanz

18:00 Tanzcafé; Bürgerhaus Weserterrassen

Sonstiges

Oldenburg

15:00 Kaffeekränzchen - Stromtauschspecial;

Polyester

Cloppenburg

14:00 Essen wie damals - Kochen und Essen am

offenen Herdfeuer, Mitmach-Angebot;

Museumsdorf Cloppenburg

Sandkrug

11:00 Islandpferde-Freunde Oldenburger Land:

Tag der offenen Tür; Hof Hesta Kykki

Radio

NDR Info

06:05 Lebenswelten: 25 Jahre nach Tschernobyl;

NDR Kultur

15:55 Live: „Siegfried“ von Richard Wagner;

Nordwestradio

22:05 On The Tracks;

| Nr. 7 | April ‘11 61

kalender


kalender

Oeins

15:00 World & Folk;

kalender

Messe

Oldenburg

10:00 Terraexotica - Reptilienbörse; WEH

Führung

11:00 Führung durch die aktuellen Ausstellungen;

Horst-Janssen-Museum

11:00 + 15.00 „Julius Popp. Selected Words“;

Edith-Ruß-Haus

11:15 „Moor“; Landesmuseum Natur u. Mensch

15:00 „Licht und Raum. Neue Wege in der Malerei

im 20. Jahrhundert“; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Bremen

11:30 „Norddeutsche Fotografien“, Ausstellungsrundgang

& Künstlergespräch mit Bernd

Wurthmann; Overbeck-Museum

15:00 „Erleben, was die Welt bewegt“; Überseemuseum

Emden

11:30 Öffentliche Führung; Kunsthalle

Show

Bremen

19:00 The Full Monty, Musical; Waldau Theater

Cloppenburg

11:00 + 15.30 Circus Universal Renz; Marktplatz

Markt

Oldenburg

11:00 Piccolino - Markt Der Second-Hand-Markt

rund ums Kind; WEH

62 | Nr. 7 | April ‘11

Gründonnerstag

21.04.11

23h

PLAYLIST Nirvana – rape me ·

Monster Magnet – space lord · Pearl Jam –

alive · Bush – swallowed · The Cranberries -

zombie · Guano Apes – open your eyes · Die

Sterne – was hat dich bloß so ruiniert · H-

Blockx – risin´ high · Live – alone · Such A

Surge – schatten · Deus – suds and soda ·

Rage Against The Machine – bullet in the

head · Garbage – queer · New Model Army –

vagabonds · Alanis Morrisette – ironic · Tool

- sober · The Offspring – self esteem · Red

Hot Chilli Peppers – give it away · Clawfinger

– do what I say · The Smashing Pumpkins –

today · Faith No More – epic · Babylon Zoo -

spaceman · Beastie Boys – sabotage · Liquido

– narcotic · Marylin Manson – the beautiful

people · Green Day – when I come around

-Tagestipp

Es sind kaum gängige

Vergleiche zu

nennen um die

Klanglandschaften

von Tarkatak in einen

Rahmen zu

setzen. Ruhige, langgezogenen

Samples und Bassfrequenzen.

Fr., 15. April | „A Thousand Vows & Tarkatak

- live“ | Polyester, Oldenburg

Mo., 18.04.2011

Musik

Oldenburg

20:00 Séverine Ballon (Paris) - Klangwelt Cello;

Polyester

Bremen

19:30 Duo mit Klavier und Trompete; Überseemuseum

20:00 Florian Ostertag & Support; Tower

20:00 Lars Duppler; Moments

Hamburg

20:00 Ghost & Blood Ceremony; Markthalle

20:30 Metisolea Electronica - Latin - Rock de Bordeaux;

Hafenklang

21:00 Uriah Heep in concert; Fabrik

Bühne

Vechta

20:00 Hochzeitsreise, Komödie; Metropol-Theater

Kinder

Bremen

11:00 Osterbasteln à la van Gogh; Waterfront

Bremen

11:30 Die Rettung der Sternenfee Mira; Olbers-

Planetarium

14:00 Wie Tom den Osterhasen vom Himmel holte;

Olbers-Planetarium

Vortrag

16:00 Der aktuelle Sternenhimmel / Die Sterne

über Bremen 8+; Olbers-Planetarium

Film

Oldenburg

17:30 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

Emden

20:00 VHS Filmclub: Fasten auf italienisch; Cine-

Star

Disco

Bremen

22:00 Happy Monday; Stubu Dancehouse

Tanz

20:30 Offene Tanzgelegenheit; Lagerhaus Kioto

Radio

NDR Info

20:30 Honig und Stachel - Zwei Arten, das jüdische

Leben zu betrachten;

Oeins

19:00 Next;

Di., 19.04.2011

Musik

Bremen

20:00 Tim; Kramer & Jensen; Shawn Harvey &

B57; Meisenfrei

Hamburg

20:00 Chapel Club; Logo

20:00 Duman; Übel & Gefährlich

20:00 Macabre; Rompeprop; Birdflesh; Markthalle

20:30 Spokes; Hafenklang

21:00 Fischer Z; Fabrik

Hannover

20:00 The Ten Tenors; Theater am Aegi

Bühne

Bremen

10:00 Der Maulwurf Grabowski, Puppenspiel 3+;

Theatrium

16:00 Der Maulwurf Grabowski, Puppenspiel 3+;

Theatrium

19:30 Offene Bühne: Leser an der Weser; Fährhaus

Vegesack

Bremerhaven

15:00 Die Csárdásfürstin, Operette von Emmerich

Kálmán; Stadttheater Gr. Haus

19:30 Die 39 Stufen, Kriminalkomödie; Stadttheater

Kl. Haus

Kinder

Bremen

10:00 Ferienprogramm „OsterGLOCKE - Bühne

frei für Kids“; Glocke

11:00 Osterbasteln à la van Gogh; Waterfront

Bremen

11:30 Der Sternenhimmel live für Kinder; Olbers-

Planetarium

14:00 Ralphs Sternstunde; Olbers-Planetarium

16:00 Eine Reise zu den Planeten - Familienprogramm;

Olbers-Planetarium

Film

Oldenburg

17:30 Jack in Love; Kulturetage, Cine k

Party

Bremen

21:00 Karaoke; Römer

Disco

Oldenburg

22:00 Chill out @byblos-the room; Byblos

Bremen

22:00 Ladies Night; Stubu Dancehouse

Friesoythe

22:00 School’s Out; Extra Musikpark

Sonstiges

Oldenburg

17:00 Daddeln im Speckmantel; Computermuseum

Radio

Nordwestradio

19:05 Glauben und Wissen: Schönheit, Leistung

und Manipulation;

Oeins

18:00 Horizonte öffnen;


Oldenburg – Bremen – Leer – Osnabrück – Wilhelmshaven –Groningen

Deutsche Bahn AG, NordWest Bahn und Public Express

WOldenburg � Bremen

ab an Zug Verkehrstage

0.06 0.44 NWB täglich

4.05 4.44 NWB Mo-Fr

4.47 5.11 IC Mo

5.06 5.44 NWB Mo-Sa

5.35 6.03 NWB täglich

5.42 6.11 RE Mo-Fr

6.04 6.44 NWB täglich

6.35 7.05 RE täglich

6.40 7.09 ICE Mo-Sa

6.55 7.27 NWB Mo-Fr

7.06 7.44 NWB täglich

7.35 8.03 IC. Mo-Sa

7.55 8.34 NWB Mo-Fr

8.06 8.44 NWB täglich

8.35 9.05 RE täglich

9.06 9.44 NWB täglich

9.35 10.03 IC täglich

10.06 10.44 NWB täglich

10.35 11.05 RE täglich

10.55 11.27 NWB Sa, So

11.06 11.44 NWB täglich

11.35 12.03 IC täglich

12.06 12.44 NWB täglich

12.35 13.05 RE täglich

13.06 13.44 NWB . täglich

13.35 14.03 IC täglich

14.06 14.44 NWB täglich

14.35 15.05 RE täglich

14.55 15.27 NWB Mo-Fr

15.06 15.44 NWB täglich

15.35 16.03 IC täglich

15.52 16.22 RE Mo-Fr

16.06 16.44 NWB täglich

16.35 17.05 RE täglich

17.06 17.44 NWB täglich

17.35 18.03 IC täglich

17.52 18.21 RE täglich

18.06 18.44 NWB täglich

18.35 19.05 RE täglich

18.55 19.27 NWB So

19.06 19.44 NWB täglich

19.35 20.03 IC Mo-Fr, So

20.06 20.44 NWB täglich

20.35 21.05 RE täglich

21.06 21.44 NWB täglich

22.06 22.44 NWB täglich

22.35 23.05 RE täglich

23.06 0.23.44 NWB täglich

WBremen � Oldenburg

ab an Zug Verkehrstage

0.15 0.53 NWB täglich

0.47 1.15 ICE Mo

4.15 5.53 NWB Mo-Fr

5.15 5.53 NWB Mo-Sa

5.54 6.23 RE Mo-Fr

6.15 6.53 NWB täglich

6.32 7.13 NWB Mo-Fr

6.54 7.23 RE täglich

7.15 7.53 NWB täglich

7.55 8.22 IC Mo-Sa

8.15 8.53 NWB täglich

8.31 9.03 NWB Mo-Fr

8.54 9.23 RE täglich

9.15 9.53 NWB täglich

9.55 10.22 IC täglich

10.15 10.53 NWB täglich

10.54 11.23 RE täglich

11.15 11.53 NWB täglich

11.55 12.22 IC täglich

12.15 12.53 NWB täglich

12.54 13.23 RE täglich

13.15 13.53 NWB täglich

13.55 14.22 IC täglich

14.15 14.53 NWB täglich

14.35 15.05 RE Fr

14.54 15.23 RE täglich

15.15 15.53 NWB täglich

15.34 16.04 IC täglich

15.55 16.22 IC täglich

16.15 16.53 NWB täglich

16.31 17.03 NWB täglich

16.35 17.06 RE Fr

16.54 17.23 RE täglich

17.15 17.53 NWB täglich

17.55 18.22 IC täglich

18.15 18.53 NWB täglich

18.54 19.23 RE täglich

19.15 19.53 NWB täglich

19.55 20.22 IC täglich

20.12 20.39 IC So

20.15 20.53 NWB täglich

20.31 21.03 NWB So

20.54 21.23 RE täglich

21.15 21.53 NWB täglich

21.55 22.22 IC Mo-Fr, So

22.15 22.53 NWB täglich

22.49 23.19 ICE Fr

22.50 23.17 IC So

22.54 223.23 RE täglich

23.15 23.53 NWB täglich

23.53 0.19 ICE Mo-Do, So

WOldenburg � Wilhelmshaven

ab an Zug Verkehrstage

0.39 1.22 NWB Mo

5.36 6.19 NWB Mo-Sa

6.36 7.19 NWB Mo-Fr

7.36 8.19 NWB täglich

8.36 9.19 NWB täglich

9.06 9.48 NWB Mo-Fr

9.36 10.19 NWB täglich

10.36 11.19 NWB täglich

11.36 12.19 NWB täglich

12.36 13.19 NWB täglich

13.36 14.19 NWB täglich

14.36 15.19 NWB täglich

15.36 16.19 NWB täglich

16.36 17.19 NWB täglich

17.06 17.48 NWB täglich

17.36 18.19 NWB täglich

18.06 18.48 NWB Mo-Fr

18.36 19.19 NWB täglich

19.36 20.19 NWB täglich

20.36 21.19 NWB täglich

21.06 21.48 NWB So

21.36 22.19 NWB täglich

22.36 23.19 NWB täglich

23.36 00.19 NWB Mo-Sa

23.36 00.19 NWB So

WWilhelmshaven � Oldenburg

ab an Zug Verkehrstage

4.44 5.25 NWB Mo-Sa

5.44 6.25 NWB Mo-Sa

6.13 6.53 NWB Mo-Fr

6.44 7.25 NWB täglich

7.13 7.53 NWB Mo-Fr

7.44 8.25 NWB täglich

8.44 9.25 NWB täglich

9.44 10.25 NWB täglich

10.13 10.53 NWB Sa, So

10.44 11.25 NWB täglich

11.44 12.25 NWB täglich

12.44 13.25 NWB täglich

13.44 14.25 NWB Mo-Fr. So

14.13 14.53 NWB Mo-Fr

14.44 15.25 NWB täglich

15.44 16.25 NWB täglich

16.44 17.25 NWB täglich

17.44 18.25 NWB täglich

18.13 18.53 NWB So

18.44 19.25 NWB täglich

19.44 20.25 NWB täglich

20.44 21.25 NWB täglich

21.44 22.25 NWB täglich

22.43 23.25 NWB täglich

W Oldenburg � Leer

ab an Zug Verkehrstage

5.33 6.15 RE Mo-Sa

6.26 7.07 RE täglich

7.33 8.15 RE täglich

8.33 9.15 RE täglich

9.33 10.15 RE täglich

10.32 11.15 IC täglich

11.33 12.15 RE täglich

12.24 13.07 IC Fr, So

13.33 14.15 RE täglich

14.33 15.15 RE täglich

15.33 16.15 RE täglich

16.33 17.15 RE täglich

17.33 18.15 RE täglich

18.33 19.15 IC täglich

19.33 20.15 RE täglich

20.33 21.15 RE täglich

21.33 22.15 RE täglich

22.33 23.15 RE Mo-Fr, So

23.33 00.15 RE Sa

W Leer � Oldenburg

ab an Zug Verkehrstage

4.42 5.21 RE Mo-Sa

5.42 6.23 RE täglich

6.32 7.22 RE täglich

7.42 8.23 RE täglich

8.41 9.30 IC täglich

9.42 10.23 RE täglich

10.42 11.23 RE täglich

11.42 12.23 RE täglich

12.42 13.31 IC täglich

13.42 14.23 RE täglich

14.42 15.23 RE täglich

15.42 16.23 RE täglich

16.00 18.16 Bus Mo-Fr

16.41 17.30 IC Fr, So

17.42 18.23 RE täglich

18.42 19.23 RE täglich

19.42 20.23 RE täglich

20.42 21.23 RE täglich

21.42 22.23 RE täglich

W Oldenburg � Osnabrück

ab an Zug Verkehrstage

4.07 5.35 NWB Mo-Fr

5.29 6.58 NWB Mo-Sa

5.57 7.33 NWB Mo-Fr

6.29 7.58 NWB Mo-Sa

6.57 8.33 NWB Mo-Fr

7.29 8.58 NWB täglich

8.29 9.58 NWB täglich

9.29 10.58 NWB täglich

10.29 11.58 NWB täglich

11.29 12.58 NWB täglich

12.29 13.58 NWB täglich

12.57 14.33 NWB Mo-Fr

13.29 14.58 NWB täglich

14.29 15.58 NWB täglich

15.29 16.58 NWB täglich

15.57 17.33 NWB Mo-Fr

16.29 17.58 NWB täglich

16.57 18.33 NWB Mo-Fr

17.29 18.58 NWB täglich

18.29 19.57 NWB täglich

19.29 20.58 NWB täglich

20.29 21.58 NWB täglich

21.29 22.58 NWB täglich

22.29 23.58 NWB täglich

W Osnabrück � Oldenburg

ab an Zug Verkehrstage

5:00 6:29 NWB Mo-Fr

6.01 7.29 NWB täglich

6.31 8.19 NWB Mo-Fr

7.01 8.29 NWB täglich

8.01 9.29 NWB täglich

9.01 10.29 NWB täglich

10.01 11.29 NWB täglich

11.01 12.29 NWB täglich

12.01 13.29 NWB täglich

13.01 14.29 NWB täglich

13.26 15.19 NWB Mo-Fr

14.01 15.29 NWB täglich

15.01 16.29 NWB täglich

16.01 17.29 NWB täglich

17.01 18.29 NWB täglich

18.01 19.29 NWB täglich

19.01 20.29 NWB täglich

20.01 21.29 NWB täglich

21.01 22.29 NWB täglich

22.01 22.29 NWB täglich

22.53 00.29 NWB täglich

� Oldenburg ZOB � Groningen

ab an Bus Verkehrstage

7.30 9.30 PubEX täglich

10.30 12.30 PubEX Fr-Sa

14.30 16.30 PubEX täglich

18.00 20.00 PubEX täglich

21.30 23.30 PubEX So

� Groningen CS � OL ZOB

ab an Bus Verkehrstage

10.00

13.00

17.00

20.30

11.30

14.45

18.45

22.10

PubEX

PubEX

PubEX

PubEX

täglich

Fr-Sa

täglich

täglich

| Nr. 7 | April ‘11 63

fahrpläne


Join us on facebook!

www.facebook.com/leffers.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine