Wir_in_Gramatneusiedl_04-2010 - Volkspartei Gramatneusiedl ...

gramatneusiedl.vpnoe.at

Wir_in_Gramatneusiedl_04-2010 - Volkspartei Gramatneusiedl ...

Aktion Schutzengel –

sicherer Schulweg!

Die Initiative „Sicherer

Schulweg“ von Landes -

hauptmann Erwin Pröll

wurde auch in diesem

Jahr von Gramat -

neusiedl unterstützt.

Sichtbar für alle Auto -

fahrer wurden wieder

die Schutzengel plakate

aufgestellt.

Ausgabe 04/2010 | November 2010

Eine Information der Volkspartei Gramatneusiedl.

Leider verunglücken jährlich viele Kinder

auf dem Weg zur Schule. Besonders

hoch ist die Unfallstatistik immer zu

Schulbeginn. Im Jahr 2009 wurden in

Österreich 401 Kinder zwischen sechs

und 15 Jahren am Schulweg verletzt,

das sind zwar um 41 weniger als im Jahr

2008, aber immer noch zu viele! Um auf

Zugestellt durch Post.at

die Gefahren am Schulweg hinzuweisen,

gibt es bereits seit vielen Jahren die

„Aktion Schutzengel“ von unserem Lan -

des hauptmann Dr. Erwin Pröll. Daher

wurden in Gramatneusiedl zu Schul be -

ginn bei allen Schutzwegen und auch

bei der Ortseinfahrt Hinweistafeln aufgestellt,

um die Autofahrer zu informieren!

Wir hoffen, damit einen Beitrag zum

sicheren Schulweg unserer Kinder

geleis tet zu haben.


Offen gesagt

Kindergarten-

Renovierung

GGR Patrick

Rosner

Liebe Gramatneusiedlerinnen

und Gramatneusiedler!

Eine neue Gemeinderatsperiode hat

begonnen. Seit April (und noch 5

Jahre) regiert jetzt in Gramat die

Koalition der Verlierer von SPÖ und

Liste Aktiv (Hr. Friedl). Die SPÖ hat

bei der Wahl 3 Sitze und die Liste

Aktiv 2 Sitze im Gemeinderat verloren.

Damit ist die absolute Mehrheit

der SPÖ – das erste Mal seit den

freien Gemeinderatswahlen im

Jahre 1919 – gebrochen. Aufgrund

der Zusammenarbeit mit der Liste

Aktiv (1 Sitz) gibt es für diese Par -

teien jedoch eine absolute Mehrheit.

Die Volkspartei Gramat neu siedl hingegen

wurde insgesamt von 136

Wähler/innen mehr als noch vor 5

Jahren angekreuzt. Leider ha ben wir

ganz knapp das 6. Mandat verpasst

– es fehlten uns 6 Stimmen! Ich

möchte mich auf diesem Weg bei

allen Wählerinnen und Wählern für

die Unterstützung bedanken.

Auch wenn die Volkspartei keine

„Re gierungsverantwortung“ in Gra -

mat neusiedl übernehmen konnte,

werden wir weiterhin versuchen

unsere Gemeinde aktiv mitzugestalten.

Wir werden – wie bisher - unsere

Ideen in die Gemeindearbeit einbringen

und hoffen, dass diese auch

umgesetzt werden.

Ich selbst werde auch weiter mit

ganzer Kraft für alle Bürgerinnen und

Bürger von Gra mat neusiedl zum

Woh le unserer Ge meinde im Einsatz

sein!

Herzlichst Ihr

GGR Patrick Rosner

Nach dem Neubau eines Kindergartens im

Weingarten feld wird jetzt der Kindergarten

in der Dr. Hauswirth-Gasse renoviert. Mit

dem Zubau wurde bereits begonnen. Die

Renovierung soll dann 2011 erfolgen und

wird maßgeblich vom Land NÖ gefördert.

Park & Ride

Anlage

Ende August wurde die Park &

Ride Anlage eröffnet. Leider hat

es sehr lange gedauert bis der

Radabstellplatz gebaut wurde.

Dieser ist jetzt auch endlich fertig

gestellt.

4. Gramatneusiedler

Beachvolleyballturnier

Sommer, Sonne,

Sonnen schein war das

Motto des 4. Beach -

volleyballturniers der

VP Gramatneusiedl.

Insgesamt nahmen 7 Mannschaften zu

je 4 Personen teil. Nicht nur die stark

spielenden Mannschaften, sondern

auch die begeisterten Zuseher trugen

zur tollen Beachstimmung bei. Nach 18

sehr spannenden Spielen standen die

Sieger fest.

Den Sieg konnte dieses Mal ein Team

aus dem Weingartenfeld erobern. Die

„Chiggers“ gewannen das Finale gegen

die „Secret weapons“, ebenfalls ein

Team aus dem Weingartenfeld. Die

Zweitplatzierten des Vorjahres, die

„Haad Volley“ – ein Team rund um VP-

Obmann GGR Patrick Rosner, konnten

dieses Mal den 3. Platz erringen.

Weitere Fotos finden Sie unter

www.gramatneusiedl.vpnoe.at.

IMPRESSUM: Medieninhaber: Volkspartei Niederösterreich, 3100 St. Pölten, Ferstlergasse 4; Gestaltung und Produktion: madergrafisch.at, 3100 St. Pölten, Nadelbach 23;

Herausgeber und Redaktion: Volkspartei Gramatneusiedl, GPO Patrick Rosner, 2440 Gramatneusiedl, Mühlenweg 10


Aktuelles aus der Gemeinde

Ein Fassl

für’s Gassl

Anfang September hat die VP Gramatneusiedl

wieder ein Fassl Bier bei der Ecke Bahn -

straße/Weinbergweg springen lassen. Viele

Anrainer holten sich eine kühle Erfrischung und

plauderten in ungezwungener Atmosphäre mit

den Gemeinderäten der VP.

Seit April ist der neue

Gemeinderat im Amt.

Die Volkspartei

Gramatneusiedl stellt

seit dieser Periode

2 geschäftsführende

Gemeinderäte (GGR),

nämlich Renate Prock

und Parteiobmann

Patrick Rosner.

Der Volkspartei wurden weiters 2

Ressorts (Ausschüsse) und der Prü -

fungs aus schuss übertragen. GGR

Patrick Rosner hat das Ressort „Zivil-,

Katastrophen schutz und Feuerwehr -

wesen“ übernommen und GR Andreas

Brauneder ist für das Ressort „Umwelt,

Energie und Landwirtschaft“ verantwortlich.

GR Josef Schorn ist Vorsitzender

Gemeindeparteizeitung

NEU

Liebe Leserinnen und Leser! Die Ge -

meinde parteizeitung der Volkspartei

Gramat neusiedl erscheint in neuem

Glanze. Wir haben ein neues Layout

und wollen Sie zukünftig noch besser

über Gramatneusiedl informieren!

Neues aus dem Gemeinderat I

Durch den Bau der

Park & Ride Anlage

wäre es möglich, den

Verkehr vom Lagerhaus

oder zum Lagerhaus

umzuleiten.

Das würde nicht nur eine wesentliche

Lärm- und Abgasentlastung entlang der

Bahnstraße bringen, sondern auch eine

Abkürzung für die Velmer und Him ber -

ger Landwirte. Durch eine neue Fahr ver -

des Prüfungs ausschusses. Weiters ist

Doris Auer für die ÖVP nun als

Gemeinderätin tätig.

Leider ist in den vergangenen Monaten

in der Gemeinde noch nicht so viel passiert,

wie wir uns dies wünschen würden.

Es gibt viele offene „Baustellen“. Es

wurde zwar mit dem Notwendigsten

begonnen, aber es fehlen noch die langfristigen

Strategien. Punkte wie Schulzuund

Umbau wurden noch nicht behandelt.

Auch mit den Ortsbegehungen

bots tafel ist dies nicht möglich. Auf den

Vorschlag der VP Gramat neusiedl dies

aufzuheben, bekamen wir die Antwort:

Die Fahrbahn entlang des Park & Ride

gehört jetzt der ÖBB und diese ent-

1. Reihe v.l.n.r.: GR Doris Auer,

GR Andreas Brauneder, GGR Renate

Prock; 2. Reihe v.l.n.r.: GGR Patrick

Rosner, GR Josef Schorn

wurde begonnen, aber bereits nach dem

1. Begehungstermin wurden diese wieder

eingestellt! Wir werden uns dafür

einsetzten, dass Bewegung in diese

Punkte kommt. Die Gemeindevertretung

muss mehr aktiv an die Dinge herangehen

und vordenken und nicht nur reagieren,

wenn’s bereits irgendwo brennt!

Neues aus dem Gemeinderat II –

Kopfschütteln in der Bahnstraße

scheidet, wer durchfährt. Unsere Nach -

forschungen ergaben, dass die Ge -

meinde sehr wohl ein Mit spra che recht

besitzt und es obendrein versäumt hat,

Ver treter der Landwirte zu den Bau ver -

handlungen einzuladen. Als Herr Friedl

dann noch behauptete, der Fahr bahn -

belag sei nicht geeignet für diese

Fahrzeuge, staunte der Gemeinderat

nicht schlecht, denn vor wenigen Mona -

ten lockte er seine Wähler noch mit einer

Umfahrung. Jetzt blockiert Herr Friedl

mit der SPÖ eine Möglichkeit, die Bahn -

straße von lautem Schwerverkehr zu

entlasten. DANKE!


Ankündigungen aus Gramatneusiedl

Das ACTiv-

Theater der

Landjugend

Schwechat ...

... präsentiert heuer das Stück

„Zur Goldenen Stockente“

Bereits zum 8. Mal betritt die Laien -

schauspielgruppe der Landjugend

Schwechat heuer die Bühne. Dabei

ist Lachen wieder Programm, denn

in der Komödie „Zur Goldenen

Stockente“ treten jede Menge Ver -

wirrungen und Verwechslungen auf.

Aufführungstermine

im Festsaal Moosbrunn:

Samstag, 06.11.2010, 19.00 Uhr

Sonntag, 07.11.2010, 17.00 Uhr

Samstag, 13.11.2010, 19.00 Uhr

Sonntag, 14.11. 2010, 17.00 Uhr

Eintritt: € 7,–

(Ermäßigung für Kinder bis 14 Jahre

und Landjugend-Mitglieder)

Reservierungen unter

0681 / 20 62 30 03 (ab 17.00 Uhr)

oder activtheater@gmail.com

Semesterschikurs

Vom 07. bis 11. Februar 2011 findet

wieder der Semesterskikurs für Kin -

der von 6 bis 12 Jahren in Mönich -

kirchen statt.

Anmeldung bei Barbara Boldrino

unter 0664 / 50 11 646.

Sonnenblumenfest 2010

Bei strahlendem Wetter

fand Anfang Juli das

Sonnenblumenfest, am

extra dafür angelegten

Feld, am Weinbergweg

statt.

Nur zwei Sonnenblumen blühten bereits

beim Fest, was der Stimmung aber keinen

Abbruch tat. Die Kinder vergnügten

sich in der Stohhüpfburg und wurden

von unseren Kinderbetreuerinnen ge -

schminkt. Für die Unterhaltung der

Erwachsenen sorgte die Blaskapelle

Horavanka. Weitere Höhepunkte waren

die tolle Quizverlosung mit schönen

Preisen und eine Weinbar von unserem

Jungwinzer Johann Schlösinger.

Wichtige Termine

Parlamentsführung

30. November 2010

Um 17.45 Uhr ist Treffpunkt vor dem

Parlament. Dort werden wir dann von

NR Schmuckenschlager durchs Hohe

Haus geführt. Anmeldung unter

0676 / 41 23 198 erbeten!

Punschstand I

3. Dezember 2010

Ab 16 Uhr wird an der Ecke Winzer -

gasse/Mostgasse wieder Punsch durch

die VP Gramatneusiedl ausgeschenkt.

Der Reinerlös wird gespendet!

Für das leibliche Wohl war auch bestens

gesorgt: Neben den tollen Mehlspeisen

gab es Blunz’n, Bratwürste, Käsekrainer

und Krautfleckerl. Bis in die frühen Mor -

gen stunden dauerte das schöne und

sehr unterhaltsame Fest. Wir freuen uns

bereits heute auf das Sonnen blu men fest

2012!

Weitere Fotos finden Sie unter

www.gramatneusiedl.vpnoe.at.

Punschstand II

4. Dezember 2010

Tagsdarauf, gibt es ab 10 Uhr Punsch

am Hauptplatz. Auch hier wird der Rein -

erlös von der VP Gramatneusiedl ge -

spendet.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine