- Extratour - Mc Cruise

mccruise.at

- Extratour - Mc Cruise

- Extratour7 Nächte Armenien & Georgieninklusive Sonderflug & FrühstückTermine: 20. bis 27. Mai 201403. bis 10. Juni 2014Preise pro Person in Euro auf 2-Bett-Basis: € 1.299,-Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchung.Preisstand Dezember 2013 / Änderungen vorbehalten.INKLUDIERTE LEISTUNGEN33Sonderflug Wien – Jerewan & Tiflis – Wien337 Nächtigungen mit Frühstück (davon 5 Nächte in ausgewählten Komforthotels und 2 Nächte inausgewählten Hotels der guten Mittelklasse)33Verpflegung: 7x Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Abendessen33Rundreise im lokalen Reisebus gemäß Reiseprogramm33Alle Ausflüge und Besichtigungen gemäß Reiseprogramm33Umfangreiches Eintrittspaket: alle Ausflüge und Besichtigungen sowie Eintrittsgebühren gemäßReiseprogramm33Lokale deutschsprachige ReiseleitungNICHT INKLUDIERTE LEISTUNGENEinbettzimmerzuschlag: € 400,-, Getränke, zusätzliche Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, weitere Eintritte,Trinkgelder, Bearbeitungsgebühren: € 14,- p. P.Reisebedingungen: Es gelten die all gemeinenReise bedingungen der neuesten Fassung undfolgende gesonderte Stornobedingungen desVeranstalters, Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen/Termin.Angebot gültig nur solange Plätze verfügbar sind.Bei Stornierung:bis 30. Tag vor Reiseantritt............................................ 10%ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt................................. 25%ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt................................. 50%ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt..................................... 65%ab 3. Tag (72h) vor Reiseantritt.................................... 85%... des gesamten ReisepreisesBuchbar in unseren Filialen oder unter Tel. Nr. 0680/555 40 60 – www.mccruise.at2


Reiseprogramm (20. bis 27.05.2014, 03. bis 10.06.2014):1. Tag (20.05.2014)(03.06.2014)2. Tag (21.05.2014)(04.06.2014)Wien - Jerewan - EtschmiadzinSonderflug von Wien nach Jerewan. Nachder Ankunft in der Hauptstadt Armeniensund nach Erledigung der Einreiseformalitätenerfolgt der Transfer zum Hotel. Je nachAnkunftszeit bietet sich die Möglichkeit füreine erste orientierende Erkundungstour mitFahrt zum Aussichtshügel, von wo sich einfantastischer Panoramablick bietet. Unweitvon Jerewan liegt Etschmiadzin, das religiöseZentrum des Landes und Residenz des armenischenPatriarchen. Die Kathedrale unddie Hriphsime Kirche sind Meisterwerke armenischerBaukunst. Übernachtung im Komforthotel(A).Jerewan - Garni - GeghardHeute besichtigen Sie das MatenadaranMuseum mit einer bedeutenden Sammlungwertvoller Handschriften und alter Bücher.Danach führt Sie ein Ausflug nach Garni, berühmtwegen des einzigen im Kaukasus erhaltenenantiken Tempels. Die Azatschluchtmit ihren pittoresken Basaltsteinformationenbietet einen fantastischen Anblick. Am Talendeliegt inmitten einer zerklüfteten Bergregionmit Geghard eines der ältesten HöhlenundWehrklöster des Landes, das unter demSchutz der UNESCO steht. Übernachtung imKomforthotel (F/M)3. Tag (22.05.2014)(05.06.2014)Jerewan - Khor Virap - Noravank - GorisFreuen Sie sich auf frühchristliche Kirchenund Klosteranlagen, schneebedeckte Bergeund reizvolle Dörfer. Durch das Ararattalgelangen Sie zum Kloster Khor Virap, woGregor der Erleuchtete aufgrund seines Bekenntnisseszum christlichen Glauben über10 Jahre lang in einer „tiefen Grube“ in Gefangenschaftverbrachte, bevor er zum Missionarund 1. Katholikos Armeniens wurde. DieAnlage, ein Höhepunkt in der Tradition der armenischenKlosterbaukunst, liegt an der türkischenGrenze und der Blick auf den 5.165m hohenBerg Ararat ist bei klarer Sicht einzigartig.Weiter geht es zum herrlich gelegenen KlosterNoravank mit bemerkenswerten Reliefs. Nach einer Weinprobe in Areni, einesder bekannten typischen Weindörfer Armeniens, geht es weiter nach Gorisim Südwesten des Landes. Übernachtung im Mittelklassehotel (F/A)Als Reiseversicherung empfehlen wir: 3


Reiseprogramm (20. bis 27.05.2014, 03. bis 10.06.2014):4. Tag (23.05.2014)(06.06.2014)Goris - Tatiev - Selim Pass - SewanseeFahrt zur imposanten über einer steilenSchlucht gelegenen Klosteranlage Tatiev.Das Kloster ist heute mit einer Seilbahn in gut10 Minuten zu erreichen und war einst geistlichesund kulturelles Zentrum Armeniens. Inder Blütezeit lebten hier bis zu 500 Mönche.Herzstück ist die imposante Peter und Paul Kirche.Landschaftlich reizvolle Fahrt über denSelim Pass zum Sewansee. Die Passhöhe liegtauf über 2.400m und war Teil der Seidenstraße,wovon die nahe gelegene Karawansereinoch eindrucksvolles Zeugnis ablegt. Weitergeht es an den Sewansee. Die „Blaue Perle Armeniens“liegt auf rund 1.900m Seehöhe und zählt mit einer Länge von knapp80km zu den höchstgelegenen großen Süßwasserseen der Welt, Übernachtungam See in einem Mittelklassehotel. (F/A)5. Tag (24.05.2014)(07.06.2014)Sewansee - Haghpat - TiflisSie besichtigen Sie das eindrucksvolle Sevan-Kloster, ehe die Route Richtung Nordenweiterführt. Nach dem Besuch des Klosters Haghpat, das zum UNESCO-Weltkulturerbegehört, passieren Sie die armenisch-georgische Grenze und erreichen Tiflis, die HauptstadtGeorgiens, Panoramarundfahrt und Übernachtung im Komforthotel. (F/A)6. Tag (25.05.2014)(08.06.2014)Tiflis - Großer Kaukasus - Gori - UplistsikheLandschaftlich großartiger Ausflug in dasKaukasus Gebirge. Auf der „GeorgischenHeerstraße“ gelangen Sie über Gudauri biszum Kreuzpass, von wo Sie einen herrlichenRundblick auf das Panorama des Kaukasusgenießen. Nach dem Fotostopp fahren Siezurück zur imposanten Wehrkirche Ananuri.Mittagessen in der Nähe von Ananuri mitherrlichem Blick auf das Tal des Aragwi. Dannerreichen Sie Gori, den Geburtsort Stalins, undbesuchen das Museum mit seinem Geburtshausund seinem Salonwagen. Ein Höhepunktist die Höhlenstadt von Uplistsikhe (UNESCO-Weltkulturerbe), deren früheste Siedlungsspurenbis ins frühe 1. Jahrtausend v. Chr. reichen. Das weitläufige Areal erstrecktsich über 4 ha und beeindruckt u.a. mit Tempeln, Altären, Straßen,Hallen und Läden. Am Abend Rückkehr nach Tiflis und Abendessen in einemRestaurant. Übernachtung im Komforthotel (F/M/A)Buchbar in unseren Filialen oder unter Tel. Nr. 0680/555 40 60 – www.mccruise.at4


Reiseprogramm (20. bis 27.05.2014, 03. bis 10.06.2014):7. Tag (26.05.2014)(09.06.2014)Tiflis - KachetienAusflug nach Kachetien, in das bekannteste Weinanbaugebiet Georgiens.Die Region bezeichnet sich gerne als die „Wiege des Weines“ und Sie erfahrenheute Interessantes über die uralten Traditionen der lokalen Weinherstellung.Kachetien ist auch reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Erstes Zielist Signagi, eine von einer Stadtmauer mit Wehrtürmen umgebene Stadt. InKvareli verkosten Sie anschließend die bekanntesten georgischen Weine undgenießen danach den herrlichen Ausblick während des Mittagessens. Danacherreichen Sie durch das Alasani-Tal nach Alawerdi, wo sich die weithinsichtbare Georgskirche erhebt. Vorbei an Telawi und über den GomboriPass erfolgt die landschaftlich reizvolle Rückfahrt nach Tiflis. Übernachtungim Komforthotel (F/M)8. Tag (27.05.2014)(10.06.2014)Tiflis - WienAbhängig von der Flugzeit Zeit zur freien Verfügung, Transfer zum Flughafen und Rückflugnach Wien. (F)Veranstalter: GTA-SKY-WAYS ReiseveranstaltungsGesmbHVermittler: Papageno Touristik – Die Kunst des Reisens – GmbHAls Reiseversicherung empfehlen wir: 5


Buchung und DetailinfosBuchen Sie dieses Angebot einfach über unsere Hotline oder besuchen Sie eine unserer 13 Filialen in Österreich.Hotline: 0680 555 40 60Mo. bis Fr. von 09.00 bis 18.00 Uhrbzw. Sa. & So. von 09.00 bis 13.00 UhrUnsere Filialen in Österreich:A-1010 Wien, Wipplingerstraße 23 01 / 532 04 05A-1040 Wien, Operngasse 26 01 / 585 21 20A-1070 Wien, Zollergasse 2 01 / 523 84 04A-1210 Wien, Trillergasse 4 01 / 271 62 70A-1220 Wien, Eßlinger Hauptstraße 81-87 01 / 774 88 72A-2500 Baden, Hauptplatz 9-13 02252 / 25 25 20A-2620 Neunkirchen, Fabriksgasse 4 02635 / 689 73A-2700 Wiener Neustadt, Neunkirchner Straße 16 02622 / 820 20A-4020 Linz, Landstraße 79-81 0732 / 77 17 41A-6020 Innsbruck, An-der-Lan-Straße 39 0512 / 20 51 10A-8010 Graz, Reitschulgasse 9 0316 / 81 29 58A-9020 Klagenfurt, Theaterplatz 1 0463 / 542 25A-9500 Villach, Badstubenweg 93 04242 / 235 12Buchbar in unseren Filialen oder unter Tel. Nr. 0680/555 40 60 – www.mccruise.at6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine