Herunterladen - Freundeskreis des Edith-Stein-Gymnasiums in Bretten

esg.freundeskreis.de

Herunterladen - Freundeskreis des Edith-Stein-Gymnasiums in Bretten

Einzelne Schüler oder Schülergruppendes ESGDie Preisträger werden durch eine Jury,bestehend aus Vorstandsmitgliedern desFreundeskreises, festgelegt.Der Sachpreis wird anlässlich des Musikabendsam 19.05.2010 überreicht; eserfolgt eine Nennung im Zeugnis.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Diese sollten so ausführlich begründetwerden, dass Umfeld und Motivation desPreisempfängers geschildert werden.Eine Betrachtung der Interessen undanderer Aktivitäten der vorgeschlagenenSchüler wäre uns wichtig. Diese Schilderungenfließen in die Laudatio ein undwürdigen die Arbeit der Preisträger.Ihre Vorschläge erreichen den Vorstanddes Freundeskreises über das Sekretariatdes Edith-Stein-Gymnasiums in Bretten.Bitte hier Name,Vorname, Klasse desmöglichen Preisträgers angeben:................................................................................................................................................................................................................Bitte tragen Sie hier Ihren Namen undAdresse ein; so können wir beiRückfragen zu Ihrem Vorschlag Kontaktmit Ihnen aufnehmen:................................................................................................................................................................................................................Der Abgabetermin für Nennungen ist der30.April 2010. Wir wären dankbar, wennder Vorschlag mit einem griffigenProjekttitel versehen würde und Vorschlägefür die Laudatio bereits dabei lägen. SolltenSie zunächst Vertraulichkeit wünschen,nutzen Sie einen verschlossenenBriefumschlag oder senden Sie eine eMailan vorstand@esg-freundeskreis.de


orumgeht esas wollenwir erreichener kannvorgeschlagenwerdenWichtig ist uns die Bewertung sozialerAktivitäten der Schüler/innen des ESG.Es sind Aspekte wie zum Beispiel• Gestaltung der Schule als sozialenLern- und Aktionsraum,• Schüler helfen Schülern,• Organisation oder Mithilfe bei Veranstaltungen,Projekten…• Aktivitäten mit positiven Auswirkungenauf die Gestaltung desSchullebens und der SchulgemeinschaftDabei gilt allerdings, dass rein außerschulischeAktivitäten nur dann anerkanntwerden können, wenn sie über denKlassenverband oder innerschulischeProjektgruppen durchgeführt werden.Es geht uns in der Bewertung um Dingewie zum Beispiel• Motivation zum ehrenamtlichen sozialenEngagement• Sensibilisierung für soziale Zusammenhänge• Darstellung, was Ehrenamt konkretbedeutet• Empathiefähigkeit, das heißt umdas Lernen, genau hinzuhören,sich in andere hineinzudenken undmitzufühlenerschlägtvorEs sind Schüler, Eltern und Lehrer eingeladen,mit wachem Blick für die Schulgemeinde,Kandidaten zu finden undvorzuschlagen. Wir freuen uns über zahlreicheMeldungen.Alle Schüler des Edith-Stein-Gymnasiums, Einzelpersonen, Gruppenoder auch ganze Klassenas wirdbewertetDie Statuten des Freundeskreises verpflichten,Schüler auch für andere Aspekteihres zukünftigen Werdegangs zusensibilisieren. Hier sehen wir die Hauptaufgabedes TuWasPreises. Es geht beider Bewertung um• Kreativität des Konzeptes• Eigenständigkeit• Selbstlosigkeit• Zeitaufwand und Kontinuität desEinsatzes (Größe des Projekts)• Wirkung und Aktualität

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine