Casimir Katz Verlag

casimirkatzverlag

Casimir Katz Verlag

Casimir Katz Verlag

Geschichte erleben

Herbst 2010


2

25 Jahre Casimir Katz Verlag

Geschichte genießen

Firmengründer Dr. Casimir Katz

Casimir Katz Verlag

Lesbare Geschichte – unter diesem Motto erscheinen

im Casimir Katz Verlag seit 25 Jahren

Titel zu den Programmschwerpunkten Geschichte

und Biographien. Was 1985 mit viel

Mut und Engagement des Verlegers Dr. Casimir

Katz begann, hat sich inzwischen zu einer viel

beachteten Größe im Bereich der geschichtlichen

Sachbuchliteratur entwickelt. Seit dem

Tod des Verlagsgründers im März 2008 führt

dessen Tochter Sabine Katz den Verlag in seinem

Sinne und mit frischen Ideen weiter.

Die Bücher des Casimir Katz Verlages sind

zuverlässig informierende und dabei unterhaltsam

geschriebene Darstellungen interessanter

historischer Themen und Persönlichkeiten. Sie

öffnen den Leserinnen und Lesern abseits ausgetretener

Pfade neue Zugänge zur Vergangenheit.

Die Geschichte ganzer Völker, Länder und

Regionen wird von den Verlagsautoren ebenso

kenntnisreich in den Blick genommen wie

sie den spannenden Lebensläufen von Frauen

nachgehen. Staatenlenker und Bäderstadt, Ritterorden

und Kuckucksuhr, das höfi sche Zeremoniell

und die Abenteuer eines Revolutionärs:

die Palette der Themen ist so farbig wie das

Leben. Als regional verankertes Unternehmen

setzen wir zudem mit Veröffentlichungen zur

südwestdeutschen Geschichte besondere Akzente.

Gemeinsam ist allen Büchern ihre sorgfältige

Ausstattung und ein Stil, der verständlich,

anschaulich und fesselnd ist.

Zahlreiche positive Kritiken in führenden Geschichtsmagazinen,

in den Feuilletons regionaler

Zeitungen und großer Blätter sind uns

Ansporn, auch künftig Geschichte zum Lesegenuss

zu machen. Wir freuen uns darauf, die

Leserinnen und Leser auf viele weitere faszinierende

Zeitreisen mitzunehmen.


Casimir Bumiller

Ursula von Rosenfeld und

die Tragödie des Hauses Baden

ca. 160 Seiten, gebunden, Schutzumschlag

Abbildungen, Zeittafel, Register

ISBN 978-3-938047-51-4

19,80 €

September 2010

Das niederadlige Hoffräulein Ursula von Rosenfeld

(† 1538) wurde durch ihre heimliche

Hochzeit mit dem Markgrafen Ernst von Baden

(1482–1553) – was damals freilich nicht abzusehen

war – zur Stammmutter aller badischen

Markgrafen und Großherzöge bis auf den heutigen

Tag. Der Autor rekonstruiert in detektivischer

Kleinarbeit Ursulas Herkunft aus dem

württembergischen Städtchen Rosenfeld, folgt

ihren Lebensstationen und beschreibt ihre Rolle

in der badischen Geschichte des frühen 16.

Jahrhunderts, die man als eine „Tragödie“ bezeichnet

hat. Die Recherchen zu diesem Frauenleben

haben viele bislang unbekannte Details

zur dramatischen badischen Geschichte dieser

Jahrzehnte und zu den Orten ergeben, an denen

Ursula gelebt hat: zum Schloss Nürtingen, zur

Hochburg im Breisgau, zu den badischen Residenzen

Sulzburg und Pforzheim. Zu den überraschenden

Ergebnissen dieser biographischen

Miniatur zählt die Erkennntis, dass Markgräfi n

Ursula in den Wirren des Bauernkrieges im Mai

1525 kurzfristig in der Gewalt der Aufständischen

war. Ursulas tüchtiger Sohn Karl II. wurde

zum Begründer der Linie Baden-Durlach.

CASIMIR BUMILLER, DR. PHIL., geboren 1951

in Hechingen, lebt als freiberufl icher Ausstellungsmacher

und Publizist bei Freiburg. Er ist

Lehrbeauftragter an den Historischen Seminaren

der Universitäten Freiburg i.Br. und Basel.

Neuerscheinung

Stammmutter der badischen Großherzöge

Casimir Katz Verlag 3


Neuerscheinung

Schlossgeschichten

„Was Rastatt ist, das ist es größtenteils durch seine

Kunst, ein Gesamtkunstwerk, das noch heute den Geist

seiner Schöpfer atmet.“

4

Johann Ludwig Klüber (1810)

WOLFGANG FROESE, M. A., geboren 1960 in Forbach/Schwarzwald.

Nach seinem Geschichts-

und Volkswirtschaftsstudium war er Redakteur

einer Fachzeitschrift. Er lebt heute als Lektor

und Autor in Gernsbach.

Casimir Katz Verlag

Wolfgang Froese /

Martin Walter (Hrsg.)

Schloss Rastatt

Schloss Favorite

Menschen, Geschichte, Architektur

192 Seiten, gebunden,

zahlreiche Abbildungen, Zeittafel, Register

ISBN 978-3-938047-50-7

26,80 €

November 2010

Die prachtvolle Barockresidenz von Rastatt ist

das erste deutsche Schloss, das um 1700 nach

dem Vorbild von Versailles errichtet wurde.

Sein Bauherr, der badische Markgraf Ludwig

Wilhelm, als „Türkenlouis“ bis heute als Sieger

gegen die Osmanen berühmt, demonstrierte

mit der gewaltigen Dreifl ügelanlage sein großes

Machtbewusstsein, das mit der tatsächlichen

Bedeutung seines kleinen Fürstentums in

keinem rechten Verhältnis stand. Seine Witwe,

Markgräfi n Sibylla Augusta, ließ ab 1710 wenige

Kilometer entfernt als Sommerresidenz

Schloss Favorite erbauen. Das älteste und einzige

erhaltene deutsche „Porzellanschloss“

zeugt bis heute als barockes Gesamtkunstwerk

vom Kunstsinn und dem Herrschaftswillen der

Regentin. In über 20 Beiträgen beleuchten die

Autoren die dreihundertjährige Geschichte der

beiden bedeutenden Bauwerke. Sie porträtieren

die Menschen, die hier lebten und wirkten, erklären

die Architektur und berichten über die

großen und kleinen Ereignisse, die sich hinter

den Schlossmauern abspielten.

MARTIN WALTER, geboren 1966 in Karlsruhe.

Studium der Archivwissenschaften in Marburg

und Ludwigsburg, 1992 bis 1994 archivischer

Mitarbeiter am Stadtgeschichtlichen Institut

Karlsruhe, seit 1994 als Kreisarchivar Leiter des

Kreisarchivs Rastatt. Vielfältige Publikationen

zur regionalen und zur badischen Geschichte.


Wolfgang Froese /

Martin Walter (Hrsg.)

Der Türkenlouis

Markgraf Ludwig Wilhelm

von Baden und seine Zeit

127 Seiten, zahlreiche Abbildungen,

Register, gebunden

ISBN 978-3-925825-88-0

19,80 €

2. Aufl age Sommer 2010

Ludwig Wilhelm von Baden, der schon zu Lebzeiten populäre

„Türkenlouis“, zählt zu den interessantesten deutschen Persönlichkeiten

des Barockzeitalters. Seine großen militärischen

Erfolge trugen ihm den Ehrennamen „Schild des Reiches“ ein.

In dem großzügig bebilderten Band zeichnen die Autoren den

abenteuerlichen Lebensweg des Markgrafen nach.

Jörg-Peter Findeisen

Jean Baptiste Bernadotte

Revolutionsgeneral, Marschall Napoleons,

König von Schweden und Norwegen

384 Seiten, Abbildungen,

Zeittafel, Register, gebunden

ISBN 978-3-938047-48-4

24,80 €

Mai 2010

Vom Feldwebel in der französischen Revolutionsarmee zum

König von Schweden und Norwegen: die Karriere des Jean

Baptiste Bernadotte, als Karl XIV. Johan Begründer des heutigen

schwedischen Königshauses, zählt zu den großen Geschichten

der europäischen Historie. Jörg-Peter Findeisen berichtet

über einen Mann der Gegensätze und Widersprüche, in

dessen faszinierendem Lebenslauf sich der dramatische Aufbruch

zur Moderne spiegelt.

Biographien

Schild des Reiches

„Angenehm zu lesen – man begibt sich

auf eine interessante Zeitreise ans Ende

des 17. Jahrhunderts“

Südwestrundfunk

Marschallstab und Krone

„Ich habe eine Laufbahn vollendet,

die keiner gleicht, seit die Erde aus dem

Chaos stieg.“

Karl XIV. Johan auf seinem Sterbebett

Casimir Katz Verlag 5


6

Biographien

ISBN: 978-3-938047-45-3

ISBN: 978-3-938047-39-2

Casimir Katz Verlag

Hermann Schreiber

Liebe, Macht, Verbannung

Frauenschicksale im Zarenreich

352 Seiten, Abbildungen, Zeittafel,

Register, gebunden

24,80 €

Sylvia Jurewitz-Freischmidt

Krone und Schafott

Maria Stuart und Elisabeth I.

Eine Doppelbiographie

488 Seiten, Abbildungen,

Stammtafel, Register, gebunden

24,80 €

Annette Borchardt-Wenzel

Die Frauen am badischen Hof

Gefährtinnen der Großherzöge

zwischen Liebe, Pfl icht und Intrigen

392 Seiten, Abbildungen, Stammtafel,

Register, gebunden

24,80 €

zweite, erweiterte Aufl age

ISBN: 978-3-3938047-49-1

„Ein gleichermaßen

unterhaltsames wie

informatives Sachbuch“

Badisches Tagblatt

„Dieses Buch sollte man sich

nicht entgehen lassen.“

Karfunkel

ISBN: 978-3-925825-86-6

ISBN: 978-3-925825-98-9

So urteilt die Presse:

„Wer sich auf ihren kurzweiligen, mitunter

amüsanten und fesselnden Streifzug

durch die feminine badische Adelsgeschichte

einlässt, wird das Buch an keiner

Stelle gelangweilt beiseite legen.“

Badische Neueste Nachrichten

Sylvia Jurewitz-Freischmidt

Galantes Versailles

Die Mätressen am Hofe

der Bourbonen

607 Seiten, Abbildungen,

Stammtafel, Register, gebunden

25,00 €

„Sylvia Jurewitz-Freischmidt

zeichnet fernab gängiger

Klischees das Bild einer

faszinierenden Epoche.“

Badische Neueste

Nachrichten

Sylvia Jurewitz-Freischmidt

Herrinnen des Louvre

Frankreichs Regentinnen

Maria de’ Medici und

Anne d’Autriche

437 Seiten, Abbildungen,

Stammtafeln, Register, gebunden

23,00 €

„So fesselnd schreibt

kein anderer Autor im

deutschsprachigen

Fachbuchsegment.

Bestnote!“ Karfunkel


ISBN: 978-3-938047-14-9

ISBN: 978-3-938047-34-7

Annette Borchardt-Wenzel

Karl Friedrich von Baden

Mensch und Legende

392 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

24,80 €

Franz Herre

Friedrich Wilhelm IV.

Der andere Preußenkönig

194 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

24,80 €

ISBN: 978-3-938047-22-4

„Eine spannend zu lesende

Biographie, farbenfroh,

kritisch und kenntnisreich.“

Acher- und Bühler Bote

Hermann Schreiber

Ritter, Tod und Teufel

Kaiser Maximilian I.

und seine Zeit

349 Seiten, Farb- und SW-

Abbildungen, Register, gebunden

24,80 €

„Schreiber entführt die Leser

in eine oft farbige, manchmal

auch düstere Epoche des

Übergangs. Ein angenehm zu

lesendes Buch ...“

Karfunkel

Biographien

So urteilt die Presse:

„Dem missverstandenen und missverstehenden

Preußenkönig hat Franz Herre

diese verständnisvolle Biografi e gewidmet,

die pures Lesevergnügen bereitet.“

G / Geschichte

Frank Huss

Eberhard Ludwig

Der schwäbische

Sonnenkönig

288 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

24,80 €

ISBN: 978-3-938047-35-4 „Für Fans sachkundiger

Adelsgeschichten.“

Stuttgarter Nachrichten

ISBN: 978-3-938047-19-4

Gerlinde Vetter

Zwischen Glanz

und Frömmigkeit

Der Hof der badischen

Markgräfi n Sibylla Augusta

312 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

24,80 €

„Ein lesenswertes Buch,

das ein realistisches

und faires Bild der

Herrscherin zeichnet.“

Südwestrundfunk

Casimir Katz Verlag 7


8

Biographien

ISBN: 978-3-938047-32-3

ISBN: 978-3-925825-77-4

Casimir Katz Verlag

Franz Herre

George Washington

Präsident an der Wiege

einer Weltmacht

384 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

24,80 €

„Ein ,typischerHerre‘, wie

er besser nicht sein könnte,

und ein Lesegenuß für jeden

Geschichtsinteressierten.“

Münchner Merkur

Casimir Katz

Jeder sah es anders

Erinnerungen an meine

Kindheit und Jugend im

Dritten Reich

248 Seiten, gebunden

20,00 €

Geir Kjetsaa

Lew Tolstoj

Dichter und

Religionsphilosoph

464 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

30,00 €

ISBN: 978-3-925825-79-8

„Ein lesenswerter Bericht,

der mehr zum Verständnis

der Jahre von 1933 bis 1945

beiträgt als so manche

gelehrte Abhandlung.“

Badische Neueste Nachrichten

So urteilt die Presse:

... Das Resultat ist ein engagiertes und

vielseitiges Bild Tolstojs. Die Biographie

ist so spannend wie ein Roman ...

Dagbladet, Oslo

100. Todestag 2010

ISBN: 978-3-938047-24-8

ISBN: 978-3-938047-28-6

Jörg-Peter Findeisen

Axel Oxenstierna

Architekt der schwedischen

Großmacht-Ära und Sieger

des Dreißigjährigen Krieges

486 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

24,80 €

„Ein faszinierender Blick

hinter die Kulissen von

Politik und Kriegsführung –

fl üssig geschrieben.“

G / Geschichte

Rudolf Geiger

Der deutsche Amerikaner

Carl Schurz – vom

deutschen Revolutionär zum

amerikanischen Staatsmann

410 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

24,80 €

„... wird gleichermaßen dem

spannenden Abenteuer wie der

eindrücklichen politischen

Botschaft dieses ungewöhnlichen

Lebens gerecht.“

G / Geschichte


ISBN: 978-3-938047-09-5

ISBN: 978-3-925825-83-5

Manfred Barthel

Die Templer

Reichtum, Macht und Fall

eines Ritterordens

327 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

23,00 €

„Barthels lebendiger

Schreibstil macht das Buch

zu einer gut lesbaren und

leicht verständlichen

Lektüre.“

Pax Geschichte

Hermann Schreiber

Preußen und Baltikum

unter den Kreuzrittern

Die Geschichte

des Deutschen Ordens

351 Seiten, Abbildungen,

Zeittafel, Register, gebunden

23,00 €

Hannes E. Schlag

Ein Tag zuviel

Aus der Geschichte

des Kalenders

349 Seiten, gebunden,

133 Abbildungen, Glossar,

Dokumentenanhang

24,80 €

ISBN:978-3-938047-40-8

„… ein lesenswerter Beitrag.“

Pax Geschichte

Sachbuch Geschichte

ISBN: 978-3-938047-29-3

So urteilt die Presse:

„Gar nicht trocken, sondern

interessant aufbereitete Lektüre.“

Hellweger Anzeiger

Frank Huss

Der Wiener Kaiserhof

Eine Kulturgeschichte

von Leopold I. bis Leopold II.

400 Seiten, zahlreiche Abbildungen,

Register, gebunden

29,80 €

„Frank Huss ist offensichtlich

ein guter Mann, um Geschichte

sehr lebendig zu machen.“

Kurier – Wien

Fundiertes Wissen

verständlich

aufbereitet.

Casimir Katz Verlag 9


10

Länder und Städte

ISBN: 978-3-938047-41-5

Casimir Katz Verlag

Casimir Bumiller

Geschichte der

Schwäbischen Alb

Von der Eiszeit bis

zur Gegenwart

472 Seiten, Abbildungen,

2 Karten, Register, gebunden

32,00 €

Regina Meier /

Ulrike Reisach (Hrsg.)

Aufbruch im Land

des Drachen

Arbeiten und Leben in China

zwischen Konfuzianismus,

Sozialismus und

Globalisierung

192 Seiten, zahlreiche, teils

ganzseitige Farbfotos, gebunden

24,80 €

Ferenc Majoros

Geschichte Ungarns

Nation unter der

Stephanskrone

489 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

24,80 €

ISBN: 978-3-938047-30-9

„Anschaulich geschrieben

und voll Detail wissen, ...

keineswegs nur für den

heimatbewussten Schwaben.“

DAMALS

ISBN: 978-3-938047-37-8 „Chinas Entwicklung ...

aus der Sicht von Insidern.“

Niedersächsische Wirtschaft

ISBN: 978-3-925825-72-9

So urteilt die Presse:

„Eine eindrucksvolle

Gesamtschau eines ,fremden Volkes‘, das in

Europas Mitte seine Bestimmung fand.“

G / Geschichte

Wolfgang Froese

Geschichte der Ostsee

Völker und Staaten

am Baltischen Meer

501 Seiten, Abbildungen, Zeittafeln,

Register, gebunden

2. aktualisierte Aufl age

32,00 €

„Für jeden Fan des

Baltischen Meeres ist die

,Geschichte der Ostsee‘

ein Muss.“

Norddeutscher Rundfunk

Länder – Städte –

Landschaften:

wo Geschichte

zuhause ist.


ISBN: 978-3-938047-13-2

ISBN: 978-3-925825-89-7

Hermann Schreiber

Straßburg

Zwischen den Zeiten,

zwischen den Völkern

346 Seiten, Zeittafel,

Register, gebunden

23,00 €

Hermann Schreiber

Schottland

Die Geschichte eines Landes

am Rande Europas

387 Seiten, Abbildungen, Zeitund

Stammtafel, gebunden

3. aktualisierte Aufl age

22,00 €

ISBN: 978-3-925825-41-5

„Schreiber versteht es den

Leser zu fesseln ... und macht

ihm Lust, in Straßburg die

Spuren vergangener Zeiten

aufzusuchen.“

Allmende

Jörg Schweigard

Die Liebe zur Freiheit

ruft uns an den Rhein

Aufklärung, Reform

und Revolution in Mainz

285 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

19,80 €

„Es ist sachlich gut

geschrieben, historisch

präzise und ... konzentriert

auf das Wesentliche.“

DIE ZEIT

Länder und Städte

ISBN: 978-3-938047-31-6

ISBN: 978-3-925825-85-9

So urteilt die Presse:

„Hermann Schreiber erzählt von den ersten

Schotten, vom Land und von den Clans,

die älter sind als das Christentum. Eine

amüsante Geschichte, nach deren Lektüre

man begreifen kann, warum die Schotten

Schotten sind.“

Oberösterreichische Nachrichten

Michael Peters

Geschichte Frankens

Vom Ausgang der Antike bis

zum Ende des Alten Reiches

357 Seiten, Abbildungen, Register,

gebunden

32,00 €

„Regionale Geschichte,

farbig und kenntnisreich

erzählt.“

Sächsische Zeitung

Hermann Schreiber

Florenz

Eine Stadt

und ihre Menschen

525 Seiten, Abbildungen,

Zeittafel, Register, gebunden

23,00 €

„Ein Buch, das in keinem

Koffer auf der Fahrt in den

Süden fehlen sollte.“

Hamburger Abendblatt

Casimir Katz Verlag 11


12

Regionales

ISBN: 978-3-938047-44-6

Casimir Katz Verlag

Alexander Bergengruen /

Willi Walter

Über Baden-Baden

Die Bäderstadt

aus der Vogelperspektive

144 Seiten, zahlreiche großformatige

Farbabbildungen, gebunden

26,80 €

ISBN: 978-3-938047-47-7

Markus Bittmann /

Meinrad Bittmann

Das Murgtal

Geschichte einer Landschaft

im Nordschwarzwald

288 Seiten, zahlreiche Abbildungen,

gebunden

32,00 €

„Markus und Meinrad

Bittmann ist ein großer

Wurf gelungen.“

Gaggenauer Woche

Wolfgang Froese /

Martin Walter (Hrsg.)

Schloss Eberstein

Menschen, Geschichte,

Architektur

192 Seiten, zahlreiche Abbildungen,

Zeit- und Stammtafel, Register,

gebunden

26,80 €

ISBN: 978-3-938047-46-0 „Ein spannender Streifzug

durch acht Jahrhunderte.“

Der Sonntag

ISBN: 978-3-938047-15-6

ISBN: 978-3-925825-20-0

„Die Lage der Stadt ist herrlich.

Alles liegt in einem Garten.“

Nikolai Gogol

Helmut Kahlert

300 Jahre Schwarzwälder

Uhrenindustrie

314 Seiten, Abbildungen,

Register, gebunden

29,00 €

„Der Autor ... hat

der Schwarzwälder

Uhrenindustrie ein lesenswertes

Denkmal gesetzt.“

Oberösterreichische

Nachrichten

Max Scheifele

Die Murgschifferschaft

Geschichte des Floßhandels,

des Waldes und der

Holzindustrie im Murgtal

521 Seiten, zahlreiche Abbildungen,

Karten und Skizzen, gebunden

25,00 €

Eine lebendige Darstellung

der bedeutendsten deutschen

Waldgenossenschaft und des

Alltags und der Arbeit im

Schwarzwald.


ISBN: 978-3-925825-82-8

ISBN: 978-3-938047-27-9

Sophia Mott

Der Fall Doria

Die Ehe von Elvira

und Giacomo Puccini

396 Seiten, gebunden

19,80 €

Casimir Katz

Die Holzbarone

Chronik einer

Industriellenfamilie

1160 Seiten, gebunden

24,80 €

ISBN: 978-3-925825-97-2

„Ein unterhaltsam

zu lesender Roman.

Sehr gelungen.“

Hessischer Rundfunk

Franz-Joseph Karcher

Gewitter am Monte Verita

Kriminalroman nach

einer wahren Begebenheit

255 Seiten, gebunden

19,80 €

„Seine besondere Spannung

bezieht der Roman aus der

sorgfältigen Zeichnung der

Charaktere.“

Gernsbacher Bote

ISBN: 978-3-925825-84-2

ISBN: 978-3-938047-12-5

Romane

So urteilt die Presse:

„Der Roman gefällt mit einer überzeugenden

Personenführung, mit stupenden

wirtschaftsgeschichtlichen Einblicken und

Detailkenntnissen. Dialoge und Debatten

führen behutsam in die Themen längst verrauschter

Epochen ein.“

Stuttgarter Nachrichten

Rainer Wedler

Die Farben der

Schneiderkreide

228 Seiten, gebunden

19,80 €

„Köpenickiade auf

Badisch – Historie

romanhaft ausgeforscht.“

Südkurier

Gottfried Zurbrügg

Eine Uhr für die Ewigkeit

Carl Julius Späth,

Uhrmacher und Genie

364 Seiten, gebunden

19,80 €

„Badische Geschichte(n)

neu und interessant erzählt.“

Schwarzwälder Post

Casimir Katz Verlag 13


14

Gesamtverzeichnis

– Lieferbare Titel

Lieferbare Titel

Manfred Barthel

Die Templer

Reichtum, Macht und Fall eines

Ritterordens

ISBN 978-3-938047-09-5

23,00 €

Alexander Bergengruen /

Willi Walter

Über Baden-Baden

Die Bäderstadt aus

der Vogelperspektive

ISBN: 978-3-938047-47-7

26,80 €

Markus Bittmann /

Meinrad Bittmann

Das Murgtal

Geschichte einer Landschaft

im Nordschwarzwald

ISBN: 978-3-938047-44-6

32,00 €

Annette Borchardt-Wenzel

Karl Friedrich von Baden

Mensch und Legende

ISBN: 978-3-938047-14-9

24,80 €

Annette Borchardt-Wenzel

Die Frauen am badischen Hof

Gefährtinnen der Großherzöge

zwischen Liebe, Pfl icht und Intrigen

ISBN: 978-3-938047-49-1

24,80 €

Casimir Bumiller

Geschichte der Schwäbischen Alb

Von der Eiszeit bis zur Gegenwart

ISBN: 978-3-938047-41-5

32,00 €

Casimir Bumiller

Ursula von Rosenfeld und

die Tragödie des Hauses Baden

ISBN: 978-3-938047-51-4

19,80 €

Peter Michael Ehrle,

Ute Obhof (Hrsg.)

Die Handschriftensammlung

der Badischen Landesbibliothek –

Bedrohtes Kulturerbe?

Mit Beiträgen von

Annette Borchardt-Wenzel,

Dr. Peter Michael Ehrle,

Michael Hübl, Dr. Winfried Klein,

Dr. Ute Obhof

ISBN: 978-3-938047-25-5

19,80 €

Casimir Katz Verlag

Jörg-Peter Findeisen

Axel Oxenstierna

Architekt der schwedischen

Großmacht-Ära und Sieger

des Dreißigjährigen Krieges

ISBN: 978-3-938047-24-8

24,80 €

Jörg-Peter Findeisen

Jean Baptiste Bernadotte

Revolutionsgeneral,

Marshall Napoleons,

König von Schweden und Norwegen

ISBN: 978-3-938047-84-4

24,80 €

Wolfgang Froese

Geschichte der Ostsee

Völker und Staaten

am Baltischen Meer

ISBN: 978-3-925825-72-9

32,00 €

Wolfgang Froese /

Martin Walter (Hrsg.)

Der Türkenlouis

Markgraf Ludwig Wilhelm

von Baden und seine Zeit

ISBN: 978-3-925825-88-0

19,80 €

Wolfgang Froese /

Martin Walter (Hrsg.)

Schloss Eberstein

Menschen, Geschichte, Architektur

ISBN 978-3-938047-46-0

26,80 €

Wolfgang Froese /

Martin Walter (Hrsg.)

Schloss Rastatt

Schloss Favorite

Menschen, Geschichte, Architektur

ISBN 978-3-938047-50-7

26,80 €

Rudolf Geiger

Der deutsche Amerikaner

Carl Schurz – vom deutschen

Revolutionär zum amerikanischen

Staatsmann

ISBN: 978-3-938047-28-6

24,80 €

Franz Herre

Friedrich Wilhelm IV.

Der andere Preußenkönig

ISBN: 978-3-938047-22-4

24,80 €

Franz Herre

George Washington

Präsident an der Wiege

einer Weltmacht

ISBN: 978-3-938047-32-3

24,80 €

Kurt Hochstuhl

Schauplatz der Revolution

in Baden

Gernsbach 1847-49

ISBN: 978-3-925825-68-2

13,00 €

Frank Huss

Der Wiener Kaiserhof

Eine Kulturgeschichte

von Leopold I. bis Leopold II.

ISBN: 978-3-938047-29-3

29,80 €

Frank Huss

Eberhard Ludwig

Der schwäbische Sonnenkönig

ISBN: 978-3-938047-35-4

24,80 €

Anna Jansen

Die Ebersteiner Rose

Sagen entlang der Murg

ISBN: 978-3-925825-69-9

22,00 €

Sylvia Jurewitz-Freischmidt

Krone und Schafott

Maria Stuart und Elisabeth I.

Eine Doppelbiographie

ISBN: 978-3-938047-39-2

24,80 €

Sylvia Jurewitz-Freischmidt

Galantes Versailles

Die Mätressen am Hofe der Bourbonen

ISBN: 978-3-925825-86-6

25,00 €

Sylvia Jurewitz-Freischmidt

Herrinnen des Louvre

Frankreichs Regentinnen

Maria de’ Medici und

Anne d’Autriche

ISBN: 978-3-925825-98-9

23,00 €

Helmut Kahlert

300 Jahre

Schwarzwälder Uhrenindustrie

ISBN: 9783-938047-15-6

29,00 €


Franz-Joseph Karcher

Gewitter am Monte Verita

Kriminalroman nach einer wahren

Begebenheit

ISBN: 978-3-938047-27-9

19,80 €

Casimir Katz

Jeder sah es anders

Erinnerungen an meine Kindheit

und Jugend im Dritten Reich

ISBN: 978-3-925825-77-4

20,00 €

Casimir Katz

Die Holzbarone

Chronik einer Industriellenfamilie

Roman

ISBN: 978-3-925825-97-2

24,80 €

Geir Kjetsaa

Lew Tolstoj

Dichter und Religionsphilosoph

ISBN: 978-3-925825-79-8

30,00 €

Regina Kunitzki

Gernsbach im Murgtal

ISBN: 978-3-88640-025-6

14,00 €

Ferenc Majoros

Geschichte Ungarns

Nation unter der Stephanskrone

ISBN: 978-3-938047-30-9

24,80 €

Regina Meier /

Ulrike Reisach (Hrsg.)

Aufbruch im Land des Drachens

Arbeiten und Leben in China

zwischen Konfuzianismus,

Sozialismus und Globalisierung

ISBN: 978-3-938047-37-8

24,80 €

Sophia Mott

Der Fall Doria

Die Ehe von Elvira und Giacomo

Puccini

Roman

ISBN: 978-3-925825-82-8

19,80 €

Michael Peters

Geschichte Frankens

Vom Ausgang der Antike

bis zum Ende des Alten Reiches

ISBN: 978-3-938047-31-6

32,00 €

Bernd Rill

Böhmen und Mähren

Geschichte im Herzen Mitteleuropas

2 Bände im Schuber

ISBN: 978-3-938047-17-0

59,00 €

Max Scheifele

Flößerei auf der Ettlinger Alb

Aus der Geschichte des Albtals

ISBN: 978-3-925825-60-6

20,00 €

Max Scheifele

Die Murgschifferschaft

Geschichte des Floßhandels,

des Waldes und der Holzindustrie

im Murgtal

ISBN: 978-3-825925-20-0

25,00 €

Hannes E. Schlag

Ein Tag zuviel

Aus der Geschichte des Kalenders

ISBN: 978-3-938047-40-8

24,80 €

Hermann Schreiber

Liebe, Macht, Verbannung

Frauenschicksale am Zarenhof

ISBN 978-3-938047-45-3

24,80 €

Hermann Schreiber

Straßburg

Zwischen den Zeiten,

zwischen den Völkern

ISBN: 978-3-938047-13-2

23,00 €

Hermann Schreiber

Ritter, Tod und Teufel

Kaiser Maximilian I.

und seine Zeit

ISBN: 978-3-938047-34-7

24,80 €

Gesamtverzeichnis

– Lieferbare Titel

Hermann Schreiber

Florenz

Eine Stadt und ihre Menschen

ISBN: 978-3-925825-85-9

23,00 €

Hermann Schreiber

Schottland

Die Geschichte eines Landes

am Rande Europas

ISBN: 978-3-925825-41-5

22,00 €

Hermann Schreiber

Preußen und Baltikum

unter den Kreuzrittern

Die Geschichte

des Deutschen Ordens

ISBN: 978-3-925825-83-5

23,00 €

Jörg Schweigard

Die Liebe zur Freiheit

ruft uns an den Rhein

Aufklärung, Reform

und Revolution in Mainz

ISBN: 978-3-925825-89-7

19,80 €

Gerlinde Vetter

Zwischen Glanz

und Frömmigkeit

Der Hof der badischen

Markgräfi n Sibylla Augusta

ISBN: 978-3-938047-19-4

24,80 €

Rainer Wedler

Die Farben der Schneiderkreide

Roman

ISBN: 978-3-925825-84-2

19,80 €

Gottfried Zurbrügg

Eine Uhr für die Ewigkeit

Carl Julius Späth,

Uhrmacher und Genie

Roman

ISBN: 978-3-938047-12-5

19,80 €

Der Autor steht für Lesungen zur

Verfügung. Unsere Vertriebsabteilung

stellt gerne den Kontakt her.

Casimir Katz Verlag 15


Casimir Katz Verlag,

Bleichstr. 20-24

76593 Gernsbach

Tel. 07224 / 93 97 151

Fax 07224 / 93 97 905

info@casimir-katz-verlag.de

www.casimir-katz-verlag.de

Verkehrsnummer 13351

16

Adressen / Ansprechpartner

Casimir Katz

Verlag

Verlagsvertretung Österreich

Elisabeth Anintah-Hirt

Türkenstr. 29

1090 Wien

Tel. (0043) 1 319 18 42

Tel. (0043) 1 317 38 10

anintah@msn.com

Verlagsauslieferung Österreich

Dr. Franz Hain

Ansprechpartner:

Brigitte Perrotta

Dr. Otto Neurath Gasse 5

1220 Wien

Tel. (0043) 1 / 282 65 65-0

Fax (0043) 1 / 282 52 82

brigitte.perrotta@hain.at

Casimir Katz Verlag

Ihre Ansprechpartner im Casimir Katz Verlag: (Von links nach rechts) Matthias Liesch,

Dr. Irene Schneid-Horn, Sibylle Rosenau, Marina Lang, Sabine Katz, Wolfgang Froese

vor dem Bild des Verlagsgründers Dr. Casimir Katz.

Verlagsleitung

Sabine Katz

Tel. 07224 / 9397-158

skatz@casimir-katz-verlag.de

Vertrieb

Matthias Liesch

Tel. 07224 / 9397-151

mliesch@casimir-katz-verlag.de

Sibylle Rosenau

Tel. 07224 / 9397-159

srosenau@casimir-katz-verlag.de

Verlagsauslieferung Deutschland

LKG Leipziger Kommissions- und

Großbuchhandelsgesellschaft mbH

Ansprechpartner:

Brunhild Knipfer

An der Südspitze 1-12

04579 Espenhain

Tel. 034206 / 65 224

Fax 034206 / 65 17 33

bknipfer@lkg-service.de

Lektorat

Wolfgang Froese

Tel. 07224 / 9397-152

wfroese@casimir-katz-verlag.de

Presse

Dr. Irene Schneid-Horn

Tel. 07224 / 9397-156

ischneid-horn@casimir-katz-verlag.de

Herstellung

Marina Lang

Tel. 07224 / 9397-517

info@casimir-katz-verlag.de

Wir machen mit!

LKG - bestell und spar!

Die verlässliche Bündelung

• vermindert Ihre

Warenbezugskosten

• vereinfacht die Buchhaltung

• und erleichtert

den Bestellvorgang.

Liebe Buchhändler,

nutzen Sie die Vorteile

des neuen Bestellsystems!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine