Oberflächenschleifmaschine 72/860 - Arnold Gruppe

arnold.gruppe.de

Oberflächenschleifmaschine 72/860 - Arnold Gruppe

Oberflächenschleifmaschine 72/860mit vier parallel angeordneten SchleifaggregatenSINCE 1950Vorteile der Arnold Schleifmaschine:• automatischer Formatwechsel (125/156)• ausgestattet mit zwei Beladebereichen für die manuellesowie vollautomatische Beladung, zum Beispiel mit Hilfeeines Industrieroboters• geometrische Korrektur durch parallele Anordnungder Schleifaggregate• sehr hohe Wiederholgenauigkeit• pneumatisches Spannen und Zentrieren des Werkstückes• der quadrierte Ingot bzw. Brick kann ohne Vorbereitungsarbeitender Maschine zugeführt werden.• automatische Kompensation des prozessbedingtenWerkzeugabtrags• automatische Zustellung der Schleifwerkzeuge mitWerkstück-Längenerkennung für eine optimierteBearbeitungszeit, durch den Einsatz hochauflösender MesssystemeAllgemeine Technische Daten72/860.1000Werkstücklänge:72/860.500Werkstücklänge:400 - 1000 mm180 - 500 mmWerkstückformat: 125 x 125 mm²156 x 156 mm²Druckluft: 6 - 8 barKühlmittel: WasserMaschinengewicht: ca. 6500 kgDie Maschinen sind mit einer SPS Simatic - S7 sowieIPC ausgestattet und besitzen ein Bedienpult mit 15“Touchscreen Monitor mit den erforderlichenFunktions-elementen sowie Sensoren zurVisualisierung aller Medien. Sie können zusätzlichmit der speziell entwickelten Software ARPAT zurErfassung und Auswertung Ihrer Produktionsdatenausgestattet, in einer Microsoft SQL-Datenbankabgelegt und bequem von Ihrem eigenen Rechnerweltweit angeschaut werden.Optionen:• Werkstückformat 210 x 210 mm²• ARPAT – “Arnold Remote ProductionAnalyses Tool”Qualitätsdaten des Werkstückes:• Winkligkeit +/- 0,02° (89,980° - 90,020°)• geometrische Toleranz Blockbreite +/- 0,05 mm• arithmetischer Rauheitswert Ra < 0,1 µmHERBERT ARNOLD GMBH & CO. KGWeilstr. 6 • 35781 Weilburg GermanyFon: + 49 (0) 64 71 / 93 94 0Fax: + 49 (0) 64 71 / 20 65www.arnold-gruppe.de


Fasenschleifmaschine 72/852mit zwei parallel angeordneten SchleifaggregatenSINCE 1950Vorteile der Arnold Schleifmaschine:• Schleifen von Fasen im Winkel 45°• ausgestattet mit zwei Beladebereichen, für die manuelle sowievollautomatische Beladung, zum Beispiel mit Hilfeeines Industrieroboters• pneumatisches Spannen und Zentrieren des Werkstückes• automatische Kantenerkennung und Zustellung derSchleifwerkzeuge mit Werkstück-Längenerkennung für eineoptimierte Bearbeitungszeit, durch den Einsatzhochauflösender Messsysteme• Erfassung und Auswertung der werkstückspezifischenQualitätsdaten nach dem Schleifen, z.B. Fasenmaße, Ausbrücheund ungeschliffener Fasenbereiche aufgrund Werkstückdefektenincl. Bewertung der nutzbaren Werkstücklängen• automatische Kompensation des prozessbedingtenWerkzeugabtragsAllgemeine Technische DatenWerkstücklänge: 180 - 500 mmWerkstückformat: 125 x 125 mm²156 x 156 mm²Werkstückgewicht: max. 30 kgDruckluft: 6 - 8 barKühlmittel: WasserGewicht:ca. 3000 kgDie Maschinen sind mit einer SPS Simatic - S7 sowieIPC ausgestattet und besitzen ein Bedienpult mit 15“Touchscreen Monitor mit den erforderlichenFunktions-elementen sowie Sensoren zurVisualisierung aller Medien. Sie können zusätzlichmit der speziell entwickelten Software ARPAT zurErfassung und Auswertung Ihrer Produktionsdatenausgestattet, in einer Microsoft SQL-Datenbankabgelegt und bequem von Ihrem eigenen Rechnerweltweit angeschaut werden.Optionen:• Werkstückformat 210 x 210 mm²• ARPAT – “Arnold Remote ProductionAnalyses Tool”Qualitätsdaten des Werkstückes:• geometrische Toleranz Fasenbreite +/- 0,05 mm• arithmetischer Rauheitswert Ra < 0,1 µmHERBERT ARNOLD GMBH & CO. KGWeilstr. 6 • 35781 Weilburg GermanyFon: + 49 (0) 64 71 / 93 94 0Fax: + 49 (0) 64 71 / 20 65www.arnold-gruppe.de


Chamfering grinding machine 72/852with two parallel arranged grinding aggregatesSINCE 1950Advantages of the Arnold grinding machine:• grinding of chamfers 45°• equipped with two loading areas for manual and fullyautomatic loading, for instance via industrial robot• pneumatic clamping and centering of workpiece• automatic edge detection and adjustment of grinding toolswith block length detection for optimized cycle timeby using high-resolution measuring systems• detection and evaluation of workpiece specific quality data aftergrinding, for instance chamfer size, chipping and un-grindedchamfer areas based on brick defects incl. an evaluationof useable ingot lengths• automatic wheel wear compensationGeneral technical informationWork piece length:Work piece format:180 - 500 mm125 x 125 mm²156 x 156 mm²Work piece weight: max. 30 kgCompressed air: 6 - 8 barCoolant: WaterWeight: approx. 3000 kgThe machines are equipped with a SPS Simatic - S7,IPC and operating panel with 15“ touch screenmonitor with all required operational elements aswell as sensors for the visualization of every bit ofmedia.In addition the machines can be equipped with thespecially developed software ARPAT for theacquisition and analysis of your productioninformation; these can be stored in a Microsoft SQLdatabaseand can easily be supervised worldwidefrom your own computer.Optional:• Work piece format 210 x 210 mm²• ARPAT – “Arnold Remote ProductionAnalyses Tool”Quality data of workpiece:• Geometric tolerance block width +/- 0,05 mm• Arithmetical surface roughness Ra < 0,1 µmHERBERT ARNOLD GMBH & CO. KGWeilstr. 6 • 35781 Weilburg GermanyFon: + 49 (0) 64 71 / 93 94 0Fax: + 49 (0) 64 71 / 20 65www.arnold-gruppe.de


Silizium-Schleifmaschine 72/865+ + + Neue Maschinengeneration + + +Kombinierte Oberflächen- und Fasenschleifmaschinefür kleinere und mittlere ProduktionsvoluminaSINCE 1950Die neue Maschinengeneration:• Kombinierte Oberflächen- und Fasenschleifmaschine - kompletterSchleifprozess des Siliziumblocks in einer Maschine• Produktalternative auch für kleine und mittlere Produktionskapazitäten• Geeignet zum Schleifen von allen Multi- und Mono-Si-Blöcken(mit 45°-Fasen) bis zu einer Länge von 550 mm• Modulare Erweiterungsmöglichkeiten für automatische Be- undEntladung sowie Wenden des Bricks, integriertem Messsystem zurDokumentation der Fasenbreite, Schleifwasser-Sammelbehälter mitintegrierter Förderpumpe, Trocknungseinheit uvm.• Umfangreiche Verbesserungen in Material und Konstruktion zurErhöhung des Maschinendurchsatzes sowie Optimierung von Prozesssicherheitund PräzisionVorteile der neuenSilizium-Schleifmaschine 72/865:• Bewährtes Maschinenkonzept für die manuelle undautomatische Beladung• Bewährter Schutz der Führungen und desKugelgewindetriebs• Hohe Wartungsfreundlichkeit - Minimierung derWartungsstellen, Reduzierung der Wartungsintervallesowie Erreichbarkeit aller Wartungsstellen von Außenauch bei Integration in Automatikanlagen• Bewährte Prozesstrennung in Vor- und Feinschliff• Hoher Durchsatz durch vier Schleifspindeln• Geometrische Korrektur von Werkstückungenauigkeitendurch parallele Anordnungder Schleifspindeln• Integrierte Messtechnik mit optischenKamerasystemen zur Erfassung der Produktqualitätnach dem Schleifen• „ARPAT“ einzigartiges Tool zur Erfassung, Analyse undDokumentation aller relevanten Maschinen- undProzessdatenWeltweit lieferbar ab Januar 2011HERBERT ARNOLD GMBH & CO. KGWeilstr. 6 • 35781 Weilburg GermanyFon: + 49 (0) 64 71 / 93 94 0Fax: + 49 (0) 64 71 / 20 65www.arnold-gruppe.deUnsere Innovationen:1. Erhöhung der Steifigkeit und Dämpfungseigenschaften desMaschinenbettsHohe Steifigkeit und Dämpfung im Prozessbereich durchSchweißkonstruktion mit Mineralgussfüllung2. Optimierung der SchleifaggregateEinsatz von leistungsstärkeren Motoren in Verbindung mit optimierterKühlwasserzuführung zur Erhöhung der Schnittgeschwindigkeiten undReduzierung des Kühlwasserbedarfs3. Neue Topfscheiben für Vor- und FeinschliffHöhere Eigensteifigkeit für bessere Schleifergebnisse undoptimiertem Abtragsverhalten4. Weiterentwicklung der LinearantriebeHöhere Fahrgeschwindigkeiten zur Reduzierung der Taktzeiten5. Innovative Softwarekonzepte wie z.B.:• kontinuierliche automatische Offset-Korrektur der Schleifscheibenposition• vorausschauende Anzeige von Wartungs- undReinigungsintervallen für Maschine und Schleifscheiben• Erweiterung der bewährten Schleifrezepturen wie z.B. intelligenteSchleifprozessoptimierung auf Basis des Abtragsvolumens und derVorschubgeschwindigkeit• Expertenmodus zur flexiblen Anpassung und Zusammenstellung vonSchleifrezepturen für Vor- und Feinschliff für einfache Optimierungdes Schleifprozesses• Logbuch-Funktion zur Erfassung und Dokumentation von Parameter-ÄnderungenAllgemeine Technische DatenBlockformat125 - 156 bzw.156 - 210 mm umrüstbarBlocklänge 150 mm bis 550 mmAntrieb Vor-/Feinschliffje 10 kWMax. Drehzahl4600 1/minWerkzeugdurchmesser250 - 300 mmVerfahrgeschwindigkeit X-Achse 15.000 mm/minVerfahrgeschwindigkeit Z-Achse 1.600 mm/minSchnittgeschwindigkeitbis 60 m/sMessgenauigkeit+/- 0,01mmMessabstandAbmessungen1 mmLänge ca. 5060 mm mitSchaltschrankBreite max. 2350 mmHöhe ca. 2620 mm


Silicon Grinding Machine 72/865+ + + New machine generation + + +Combined surface and chamfering grinding machine forsmall and middle range production volumesSINCE 1950The new machine generation:• Combined surface and chamfering grinding machine - complete grindingprocess in one machine• Product alternative for small and medium-sized production capacities• Suited for grinding all multi and mono Si blocks (with 45° chamfers)up to a length of 550 mm• Modular expansions of the system for automated loading and unloadingas well as turning of the bricks, integrated measuring system for thedocumentation of the chamfer width, grinding water collection tank withintegrated feeding pump, drying unit, and much more• Extensive improvements in material and construction increase themachine throughput as well as optimise the process safety and precisionAdvantages of the new ARNOLDSilicon Grinding Machine 72/865:• Verified machine concept for manual andautomatic loading• Proven protection of the guidances and ball screws• High maintainability - minimisation of maintenancepoints, reduction of maintenance intervals as well asaccessibility of all maintenance points from the outside,even when integrated into automated plants• Established process separation in pre- and fine grinding• High throughput due to four grinding spindles• Geometric corrections of workpiece inaccuraciesdue to parallel layout of the grinding spindles• Integrated measuring technology with an optical camerasystem for coverage of the product quality after grinding• „ARPAT“ - an unique tool for the acquisition, analysis anddocumentation of all relevant machine and process dataAvailable for worldwide deliveryfrom January 2011HERBERT ARNOLD GMBH & CO. KGWeilstr. 6 • 35781 Weilburg GermanyFon: + 49 (0) 64 71 / 93 94 0Fax: + 49 (0) 64 71 / 20 65www.arnold-gruppe.deOur innovations:1. Increased rigidity and attenuation characteristics of the machine bedHigh rigidity and attenuation in the process area due to welded-steelexecution with mineral cast filling2. Optimisation of the grinding unitsUsage of more powerful motors in combination with an improvedcoolant supply, increasing the cutting speeds whilst reducing the coolantdemand3. New cup wheels for pre- and fine grindingHigh stiffness for better grinding results and optimised abrasion properties4. Advancement of the linear drivesHigher running speeds reduce the cycle times5. Innovative software concepts such as:• Continuously automated offset-corrections of the grinding disc position• Forward-looking display of maintenance and cleaning intervals formachine and grinding discs• Enhancement of the tried and tested grinding formulas, for examplethe intelligent grinding process optimisation on the base of grindingvolumes and feeding rates• Expert modus for more flexibility in adjusting and arranging the grindingformulas for pre- and fine grinding; for direct improvement of thegrinding process• Logbook function for the acquisition and documentation of changesin the parametersGeneral technical informationBlock formatBlock lengthDrive pre-/fine grindingMax. speedWorkpiece diameterTraversing speed x-axisTraversing speed z-axisCutting speedMeasuring accuracyMeasurement distanceDimensions125 - 156 or 156 - 210 mmcan be converted150 mm to 550 mmeach 10 kW4600 1/min250 - 300 mm15,000 mm/min1,600 mm/minup to 60 m/s+/- 0.01 mm1 mmLength approx. 5060 mmwith switch panelWidth max. 2350 mmHeight approx. 2620 mm

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine