veranstaltungskalender - Bad Steben

bad.steben.de

veranstaltungskalender - Bad Steben

Kur & Wellness

mit aktuellen Veranstaltungshinweisen

mit aktuellen Veranstaltungshinweisen

Bad Stebener Gesundheitsmagazin

Anwendungen der Jahreszeit im Wellness-Zentrum

aktuell unter dem Motto

Herbstzauber

„Weinlese und Blättertanz“

THERME BAD STEBEN

mit allen Sinnen genießen

September 2008

www.therme-bad-steben.de


UNTERHALTSAMES

SILBER-&

BERNSTEINSCHMUCK

im Foyer der Therme Bad Steben

Liebe Kurgäste, Urlauber

und Bernsteinfreunde,

vom 19. - 28. September 2008 wird eine Verkaufsaus stel -

lung im Foyer der Therme Bad Steben stattfinden, die

Ihnen ein um fangreiches An ge -

bot von Silber- und Bernstein -

schmuck bietet.

Unsere Schmuck stücke kommen

aus einigen Danziger

vom 19.- 28. September 2008

Werk stätten, deren handwerkliche

Kunst seit mehreren Jahren

in ganz Europa bewundert

wird. Da unheimlich viele Bern -

stein freunde in Deutschland

leben, be müht sich unsere

Firma seit einigen Jah ren, diese

Kollektion Ihnen auf zahl -

reichen Aus stellungen und Messen

vorzustellen. Der von der

Firma POL-ARTS angebotene

Sil ber- und Bernsteinschmuck

ist durch hohe künst lerische

und handwerk liche Qualität

ge kenn zeichnet.

Wir würden uns freuen,

wenn Sie unseren Stand besuchen würden.

Impressum:

Herausgeber: Pauli Offsetdruck, 95145 Oberkotzau/Hof

Für den Inhalt verantwortlich: Geschäftsführer Ottmar Lang

Chefredaktion: Gerlinde Rödel

Für Anzeigen verantwortlich: Harald Pauli

Titelgestaltung: LithoDesign M. Teuber

2

INHALTSVERZEICHNIS

RUND UM DIE KUR

Ortsführungen in historischer Gewandung 4

Geschichte erleben im Kurpark 4

Begrüßungsnachmittag und Ehrung treuer Gäste 4

Gewinner des Preisrätsels 4

Freude am Tanzen mit Sieglind Dreyer 5

Märchenabend und Singen & Poesie mit Sieglind Dreyer 5

Herbstlieder-Singen mit Sieglind Dreyer 5

BEAUTY, SPORT & GESUNDHEIT

Rückenschule/Entspannungstraining/Bewegungstraining 6

Haben Sie Fragen rund um die Gesundheit? 6

Fitness-Studio im Gesundheitszentrum 6

AOK Vital Prävention 7

Babyschwimmen/ Kleinkinderschwimmen 7

Kursangebot Idogo Qi Gong 7

Gymnastik mit anschl. Entspannungstraining 7

„Wasser neu erleben“ mit Oliver Winthoc Möhwald 8

DAK gesundAktiv 8

Soft Pack Anwendungen im Wellness-Zentrum 9

Klangerlebnisse mit Katja Stölzel 10

Führung durch das Gesundheits- und Wellnesszentrum 10

Wohnmobilstellplatz an der Therme 10

Lange Saunanacht „Schwelgerischer Herbstabend“ 11

Gesundheits-, Wellness- und Beauty – Angebote 12/13

Wellness-Zentrum & Wellness DOME – Angebote 14/15

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Tarife der Therme auf einen Blick 10

Regelmäßige und monatliche Angebote der Therme 11

Interessantes von A–Z 26/27

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 27

NEUES AUS DER KIRCHE

Wort von Pfarrer Bergmann 18

Ökumenischer Gottesdienst 18

Offenes Singen 18

Konzert Nürnberger Meistersänger 18

Abschied von Pfarrer Eckler und Pater Pushpam 18

WAS WANN WO

Impressionen vom 11. Bad Stebener Heißluftballon-Festival 16/17

Heimatabend Frankenwaldverein 19

Wandern mit dem Frankenwaldverein 19

Nordic Walking Lauftreff 19

Dia-Vortrag von Robert Kübrich: „Die Rodach“ 19

Kraftplätze in Bad Steben 20

Grafikmuseum Stiftung Schreiner: „Gesichtergeschichten” 20

Arztvortrag von Dr. Singer: „Chronische Entzündungen“ 20

30 Aufenthalte in Bad Steben 21

Tanzgruppe aus Zirndorf zum 10. Mal in Bad Steben 21

Dia-Multivisionsshow „Namibia“ von Sigrid Wolf-Feix 22

Original Wolga Kosaken: „An den Ufern der Wolga“ 22

Benefizkonzert mit der Vogtlandphilharmonie und Nitzan Bartana 23

Pfundtners Bayer. Bühne: Der Hausdrach im Himmelhof“ 23

Gitarrenkonzert: „twelve strings“ 24

KKH Prävention 24

Vortrag „Erfolg und Gesundheit“ von Nicole Tuske 24

Vortrag: „Ganzheitliches Gedächtnistraining” von Sabine Hagner 25

Vortrag: „Wie zähme ich meinen inneren Schweinehund”

mit Sabine Hagner 25

BARMER Prävention 25

Führung durch die techn. Anlagen 25

Sonderkonzerte AMOROSO 28

Veranstaltungskalender 28-31

UNTERHALTSAMES

Kurpreisrätsel 31

Kur & Wellness


Liebe Kur- und Feriengäste,

Herzlich willkommen

im September

in Bad Steben!

ich darf Sie im höchstgelegenen Bayerischen Staatsbad Bad

Steben recht herzlich begrüßen und willkommen heißen.

365 Tage im Jahr können Sie bei uns ausspannen, Kraft

tanken, die Seele baumeln lassen. Bad Steben, eingebettet in

den malerischen Naturpark Frankenwald, ist der ideale Ort

für Ihren Kur- und Gesundheitsurlaub. Er bietet Ruhe zur

Erholung, eine wunderschöne Umgebung für Spaziergänge

und Ausflüge, stilvolles Ambiente und Menschen, die sich

ganz Ihrem Wohlbefinden widmen.

Mit seiner in Westeuropa einzigartigen Heilmittelkombination

natürliche Kohlensäure, echtes Naturmoor und

belebendes Radon hat sich Bad Steben einen ausgezeichneten

Ruf erworben. Mit den Heilanzeigen Rheuma,

Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke, Herz- und Gefäßerkrankungen,

Erschöpfungszustände und Frauenleiden

deckt Bad Steben eine große Bandbreite ab. Schöpfen Sie

neue Kraft und tanken Sie Gesundheit in unserem Gesundheitszentrum,

wo alle Anwendungen im Wohlfühlambiente

abgegeben werden.

Weiter finden Sie hier zahlreiche Möglichkeiten, aktiv zu sein

und zu bleiben. Ob bei Nordic Walking, Wandern,

Radfahren, Aqua Fit und Gymnastik, Sie können täglich ein

abwechslungsreiches Aktivangebot für Jung und Alt erleben.

Grüß Gott

in der Marktgemeinde

Bad Steben!

Sie haben bei der Wahl Ihres Kur- bzw. Ferienortes die

richtige Entscheidung getroffen. Die Marktgemeinde Bad

Steben ist ein traditionsreicher Kur- und Tourismusort, der als

Staatsbad seine Gäste seit mehr als 175 Jahren umfassend

betreut und sich dem Wohlbefinden aller seiner Besucher

verschrieben hat.

Historisch gesehen befinden Sie sich in einer Region mit sehr

bewegter Vergangenheit. Ehemals zu einer Reihe der vielen

deutschen Kleinfürstentümer gehörend, traf Steben immer

wieder das Los der Brandschatzung und Verwüstung.

Zwischen 1791 und 1807 gehörte der Ort sogar zum Königreich

Preußen und beherbergte zu Beginn dieser Jahre den

großen Naturforscher Alexander von Humboldt, der sich in

Bad Steben die ersten beruflichen Lorbeeren verdiente und

hier die erste Berufsschule auf deutschem Boden, die

„Königlich Freie Bergschule zu Steben“ begründete. Nach

einigen Jahren unter französischer Verwaltung kam unsere

Region schließlich im Jahre 1810 zum Königreich Bayern, was

Bad Steben

Gerade im September, wenn die Laubfärbung einsetzt, zeigt

unsere Landschaft ganz besondere Reize. Vielfältige Oasen

der Ruhe bieten die wildromantische Natur des Frankenwaldes

und der liebevoll angelegte 40 ha große Kurpark.

Unsere Therme mit den Wasserwelten und der großzügigen

Saunalandschaft sowie der fantastische Wellness-Dome und

ein edles Wellness-Zentrum bieten Ihnen vielfältige

Möglichkeiten zum Entspannen und mit allen Sinnen zu

genießen.

Liebe Kur- und Feriengäste, gönnen Sie sich zur Umrahmung

Ihres Aufenthaltes bei uns in Bad Steben schöne Stunden mit

Kultur und Unterhaltung. Besuchen Sie unsere Kurkonzerte

mit dem Kurensemble AMOROSO zu den Früh-, Kaffee- und

Abendkonzerten sowie viele weitere abwechslungsreiche

Veranstaltungen in diesem Monat. Nähere Informationen

hierzu finden Sie im Innenteil dieses Magazins.

Zu den Kurgastbegrüßungen mit Ehrung unserer treuen

Gäste, die am Dienstag, 2., 9. und 23. September 2008,

jeweils um 15.00 Uhr im Kurhaus stattfinden, darf ich Sie

recht herzlich einladen.

Ich wünsche Ihnen eine erholsame und schöne Zeit hier bei

uns in Bad Steben und hoffe von ganzem Herzen, dass Sie

sich wohl fühlen und ausgiebig erholen können.

Mit besten Grüßen

Ihr

Ottmar Lang

Kurdirektor & Geschäftsführer

für den Ort Steben letztendlich ein großer Glücksfall war.

König Ludwig I. von Bayern traf 1832 die Entscheidung, die

Quellen und das dazu gehörende Gelände in staatliche Obhut

zu nehmen und veranlasste die ersten Ausbaumaßnahmen

hin zu einem modernen Kurort. Gleiches galt für den

Prinzregenten Luitpold von Bayern, der um 1900 für eine

großzügige Erweiterung des Bades sorgte und den Kuranlagen

im wesentlichen ihr heutiges Gesicht gab. Und auch

der Freistaat Bayern setzte dieses hervorragende Engagement

mit der Errichtung der THERME BAD STEBEN fort.

Mit seiner einzigartigen Heilmittelkombination bietet Ihnen

unser Ort in ganz besonderer Weise die Möglichkeit, Körper,

Geist und Seele etwas Gutes zu tun, wozu auch das Angebot

unserer THERME BAD STEBEN beiträgt. Nutzen Sie die

Möglichkeiten und erfahren Sie, was Erholung und Entspannung

im Frankenwald bedeutet.

Lassen Sie sich von unserer hervorragenden Gastronomie

verwöhnen und nutzen Sie die Gelegenheit Ihres Aufenthaltes

zur vollkommenen Entspannung.

Mit den besten Grüßen

Ihr

Bert Horn

Erster Bürgermeister

3


RUND UM DIE KUR

Ortsführungen in

historischer Gewandung

Treffpunkt: im Rathauskeller Bad Steben

Die von der Staatsbad GmbH organisierten Führungen durch

den Ort Bad Steben werden von einem „Medikus“ jeden Sonntag

um 14.00 Uhr durchgeführt. Dabei wird über die 1000-jährige

Bergbaugeschichte, über die Bädergeschichte und natürlich

auch über die lange Kirchengeschichte Stebens berichtet.

Die Ortsführer/innen in historischer Gewandung

wechseln sich jeden Sonntag ab: (v.l.):

Eva Spörl, Margit Stumpf, Wolfgang Heger und Richard Rahm.

Treffpunkt ist das Rathaus in Bad Steben. Zunächst gibt es

im Rathauskeller einen ausführlichen Vortrag mit Bildern aus

vergangenen Zeiten. Die Gäste erfahren hier, dass die Grundlage

des heutigen Staatsbades die geologische Besonderheit

Bad Stebens mit dem reichen Mineralien- und Eisenvorkommen

ist. Der Erzreichtum und die Bergwerke waren auch der

Grund für den Aufenthalt von Alexander von Humboldt 1792

bis 1795 in Bad Steben.

Der Ortsführer „Medikus“, also der medizinisch Gelehrte aus

dem Mittelalter, weiß viel über die Heilquellen zu berichten.

Bereits 1444 waren die Stebener Heilquellen bekannt.

Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Steben schließlich

von einem Bergbauort zu einem Kurort….

Zu erzählen haben die Ortsführer bei ihrem Spaziergang

durch Bad Steben auch viel über die Kirchengeschichte.

Besichtigt werden anschließend auch die Kuranlagen und

das Kurhaus.

Den Gästen bieten die Ortsführer auch Ausflugstipps,

Wandervorschläge und vieles Wissenswerte aus der heutigen

Zeit. Hierzu gehören natürlich auch Informationen über die

Spielbank und über die Therme Bad Steben.

Nach einem Besuch der Trinkhalle und der Gelegenheit, die

Heilquellen zu probieren, endet die Führung im Prinzregent-

Luitpold-Saal gegen 16.00 Uhr mit einem kleinen Verabschiedungs-Gedicht.

Herzliche Einladung! Die Teilnahme ist kostenlos!

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Glückliche Gewinner des Kurpreisrätsels

Gewonnen haben:

im Juli 2008

1. Preis: 1 Damen-Poloshirt (von Gerry Weber)

von Wiesel Moden im Kurpark

Birgit Hübner, Geroldsgrün

2. Preis: 1 Früchte-Packung

Gerlinde Hahn, Schwarzenbach/Wald

3. Preis: 1 Tageskarte Wasserwelten & Wellness-Dome

in der Therme Bad Steben

Dieter Ambrosch, Bindlach

Das Lösungswort lautete: WIESEL

Foto: Heger WebPromotion

Herzlichen Glückwunsch

an die Gewinner.

4

Flanieren im Kurpark

Geschichte erleben -

im Biedermeier Bad Steben

Nach dem Motto: „Geschichte erleben - im Biedermeier Bad

Steben“ flanieren jeden letzten Sonntag im Monat die

Biedermeierfreunde des Geschichtsvereines Bad Steben im

Kurpark und laden zu einer Zeitreise ein. In originalgetreuen

Kostümen mit Schutenhauben und Reifrock-Kleidern, mit

Gehrock und Zylinder sind die Damen und Herren jeweils

nachmittags im Kurpark zu bewundern. Die Biedermeiergruppe

wurde im vergangenen Jahr zum 175-jährigen

Jubiläum des Bayerischen Staatsbades gegründet.

Anlass dieser Feier war der Kauf der Heilquellen und des

Sauerbrunnenangers am 8. Juni 1832 durch

das Königreich Bayern. Der Kauf kam

endgültig im Jahre 1834 zustande. Damit

wurde der Grundstock zur Entwicklung

Stebens in einen modernen Kurort

gelegt. Dieses für Bad Steben bedeutende

Ereignis fiel in die Epoche der „Biedermeierzeit“.

Als Biedermeier wird heute die Zeitspanne

von 1815 (Wiener Kongress) bis 1848 (Beginn

der bürgerlichen Revolution) in den Ländern des Deutschen

Bundes inklusive des Kaisertums Österreich bezeichnet.

Herzliche Einladung zu diesem wahren Augenschmaus!

Wolfgang Heger

Vorsitzender des Geschichtsvereines Bad Steben e. V.

Begrüßungsnachmittag

und Ehrung treuer Gäste

Herzliche Einladung an unsere Kur- und Erholungsgäste

sowie Patienten der Bad Stebener Kliniken!

Für seine treuen Kurgäste, die oft über Jahr zehnte wegen der

besonderen Heilmittelkom bination RADON/KOHLENSÄURE/

NATURMOOR, des föhnfreien Mittelgebirgsklimas und der

modern eingerichteten Kur- und Freizeiteinrichtungen gerne

nach Bad Steben kommen, hat sich die Bayerische Staatsbad

Bad Steben GmbH etwas Besonderes einfallen lassen.

Als nette Geste und als Dankeschön für die jahrelange Treue

zum Staatsbad erhalten alle Gäste, die zum 10. Mal (es zählt

nur 1 Aufenthalt pro Jahr) in Bad Steben weilen, eine Ehrennadel

in Bronze. Wer bereits zum 15. Mal kommt, wird mit

der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet, und die „anhänglichsten“

Gäste, die es auf 20 Kuraufenthalte bringen, dürfen

sich mit einer Ehrennadel in Gold schmücken. Und als

Belohnung für die Treue ist jeder Gast ab dem 20. Aufenthalt

in Bad Steben auch für die Zukunft kurtaxfrei!

Die Verleihung der Ehrennadel erfolgt im Rahmen des

Be grüßungsnachmittags am 2., 9. und 23. September,

jeweils um 15.00 Uhr im Kur haus.

Die zu ehrenden Gäste werden von der Bayer. Staatsbad

Bad Steben GmbH hierzu gesondert eingeladen.

Wir freuen uns sehr über Ihr Kommen!

Ihre Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Kur & Wellness


Gemeinsames Singen und Poesie

Liebe Gäste, ich lade Sie herzlich zu unserem Liederabend am 9. September 2008 zum gemeinsamen Singen und Poesie im

Vortragssaal des Kurhauses von 19.00 bis 21.00 Uhr ein. Zur Einstimmung und zur „Aufwärmung” machen wir ein paar lustige

Vokal- und Bewegungsübungen. In der Regel singen wir bekannte Lieder und außerdem wird es häufig ein „fröhliches

Wunschkonzert”. Lassen Sie sich einfach darauf ein, mit schönen Liedern und Gedichten zu entspannen und der Gabe, dem Singen,

freien Raum zu geben!

Eintritt frei!! Bitte vergessen Sie Ihre Brille nicht!!! Ihre Sieglind Dreyer, Chorleiterin

Es war einmal...

Liebe Gäste,

Romantischer

Märchenabend

bei Kerzenlicht für Erwachsene

ich lade Sie recht herzlich zu unseren beschaulichen und gemütlichen Märchenabend ein.

Am 16. September 2008 um 19.00 Uhr treffen wir uns im Vortragssaal des Staatlichen Kurhauses

(Grafik Museum Stiftung Schreiner).

Das Thema am lautet: „Hexen und weise Frauen” Wer sich mit Märchen im Lesen und Zuhören vertraut macht, erkennt in den

alten Texten ihre urzeitliche Wahrheit und Schönheit. Lebendig einfach und umfassend begegnen wir in den Märchen uns

selbst, unseren Mitmenschen, ja der Welt und dem Welthintergrund. Wir hören Märchen auch aus fernen Ländern. Ich lade Sie

ein, sich in die Welt der Märchen führen zu lassen und dem Held/der Heldin auf ihrem/seinem Weg zu folgen.

Es bleibt Zeit zum Nachdenken und evtl. sprechen wir über das eine oder andere Märchen und unsere eigenen Märchenbilder.

Wenn Sie Zeit und Muße dafür haben, sind Sie herzlich willkommen.

Unkostenbeitrag: 4,- €; ohne Kurkarte 5,- € Ihre Sieglind Dreyer, Dipl. Sozialpädagogin

und Märchenerzählerin

Herbstlieder-Singen

mit dem Kurensemble AMOROSO UND SIEGLIND DREYER

Am 25. September 2008, von 19.30 Uhr - 20.45 Uhr, im Prinzregent-Luitpold-Saal

Diesen Abend wollen wir mit besonders viel Schwung und Sangesfreude gemeinsam erleben. Jeder bekommt ein Liederbuch.

Ihre Sieglind Dreyer, Chorleiterin

Bad Steben

Freude am Tanzen

„Ich lobe den Tanz, der alles fordert und fördert! Gesundheit und klaren Geist und eine beschwingte Seele!”

Am Donnerstag, 4. September 2008 um 19.00 Uhr, im Vortragssaal des Staatlichen Kur hauses, lade ich Sie herzlich zu

diesem Tanz abend ein. Es werden kreative und mediative Tänze sein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Hauptsache ist die

Freude an der Bewegung und der Kontakt untereinander. Wenn möglich, kommen Sie bitte in bequemer und beschwingter

Kleidung.

Unkostenbeitrag: 4,- € mit Kurkarte; 5,- € ohne Kurkarte Ich freue mich auf Ihr Kommen

Ihre Sieglind Dreyer, Tanzpädagogin

5

RUND UM DIE KUR


SPORT & GESUNDHEIT

Das Bayerische Staatsbad Bad Steben bietet Ihnen im

Rahmen der Prävention folgenden Kurs an, der einmal im

Jahr von einigen Krankenkassen mit 80 % gefördert wird.

Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Rückenschule

Gezielte Wirbelsäulengymnastik mit Kräftigungs-, Dehnungs- und

Mobilisationsübungen und rückenschonendes Alltagsverhalten für

Freizeit und Beruf.

Ort: Gymnastikhalle

Preis: Kompletter Kurs: 45,00 €

9 Einheiten

jeweils montags und donnerstags von 19 - 20 Uhr

Termin nach Absprache mit Zeiteinteilung

im Gesundheitszentru

Gesundheitsbildung in Bad Steben

Tanken Sie Kraft, Gesundheit und Fitness oder erleben Sie Entspannung und Wohlbefinden im Gesundheitszentrum

des Bayerischen Staatsbades Bad Steben. Ein umfangreiches und vielfältiges Gesundheitsprogramm

erwartet Sie, um gesund und fit durch das ganze Jahr zu kommen.

Melden Sie sich bitte rechtzeitig in der Tourist-Information an.

Nähere Informationen: Tel. 09288/960-0

Fitness-Studio

Im Fitness-Studio im Gesundheitszentrum der Theme Bad

Steben können Sie Kraft tanken und Ihre Ausdauer beim gesundheitsorientierten

Gerätetraining steigern!

Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 21.00 Uhr

Probetraining und Einweisung

an den Geräten

(nach Voranmeldung unter Tel. 09288/9600)

Preise: Einzelkarte: 7,00 € • 10er Karte: 60,00 €

● 1/2- Jahres-Fitness-Abo mtl. 35,00 €

● 1/2- Jahres-Fitness-Abo „PLUS Wasser“

mtl. 44,00 €

incl. 6 Eintrittsgutscheine über 3 Stunden

Wasserwelten

● 1/2- Jahres-Fitness-Abo „PLUS Sauna“

mtl. 48,50 €

incl. 6 Eintrittsgutscheine über 3 Stunden

Saunaland

6

An folgenden Kursen können Sie auf ärztliche Verordnung

während einer ambulanten Badekur kostenlos teilnehmen:

Entspannungstraining

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Mit dieser Entspannungstechnik bietet das Bayerische Staatsbad

einen Kurs für inneres Gleichgewicht, Harmonie von Körper, Geist

und Seele, Ausgewogenheit von Anspannung und Entspannung.

Bei dieser aktiven Entspannungstechnik wird das Erlebnis der

Anspannung einzelner Muskelgruppen vermittelt und dadurch

zu einer deutlichen Wahrnehmung der Entspannung geführt.

Einige Anwendungsbeispiele:

– Bei Schmerzen verschiedener Art, z. B. Spannungskopfschmerz,

Muskel- und Herzschmerzen

– Zum Abbau von Angstzuständen und Depressionen

– Bei Schlafstörungen verschiedener Ursachen

– Zum Abbau aufgetretener Stressreaktionen

– Zur Steigerung des Wohlbefindens

Termin nach Absprache mit Zeiteinteilung

Bewegungstraining

Wirbelsäulengymnasik mit Rückenschule

Einseitige körperliche Belastungen, längere und ständige Fehlbeanspruchung

durch schlechte Haltungs- und Arbeitsgewohnheiten

und falsches Bewegungsverhalten sind Ursachen für häufiger

auftretende Schwächen am Bewegungsapparat. Körper und

Seele können durch wohldosierte Körperübungen, Bewegung,

Gymnastik und sanftes Konditionstraining gekräftigt und erfrischt

werden.

Termin: nach Absprache mit Zeiteinteilung,

9 Unterrichtsstunden,

in der Gymnastikhalle in der Therme Bad Steben

Melden Sie sich bitte rechtzeitig in der Tourist-Information an.

Nähere Informationen: Tel. 09288/960-0

Haben Sie Fragen rund um die Gesundheit?

• Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

• Welche Therapieangebote kommen für mich in Frage?

• Trainingsideen für Zuhause

• Tipps für den Alltag

• Gesundheits- und Präventionsangebote

Unsere Leiterin des Physiotherapeutischen

Zentrums, Frau Gabi Faltenbacher, steht

Ihnen für Fragen oder eine individuellen

Beratung rund um die Gesundheit gerne

zur Verfügung.

Vereinbaren Sie bitte mit Frau Faltenbacher

einen Gesprächstermin unter

Tel. 09288/96048 oder 96049.

Selbstverständlich können Sie bei dieser Gelegenheit auch Lob

und Tadel „loswerden“.

Kur & Wellness


m / Therme Bad Steben

Thermen-Angebote für unsere Kleinsten

Babyschwimmen

mit anschl. Babymassage oder Babysauna

Säuglinge genießen schon sehr früh das Herumplanschen im 34°C

warmen Wasser der Vital-Halle. Für Babys beginnt der Spaß am nassen

Element mit passiven Bewegungen im sicheren Griff der Eltern

und unter fachkundiger Anleitung. Das verbessert das Köpergefühl

und Gleichgewicht, steigert die Beweglichkeit und den Muskelaufbau.

Nach den Übungen im Wasser geht es entweder zur Babymassage

oder in die Bio-Kräutersauna zum Entspannen. Bei der Babymassage

– die die Eltern selbst unter Anleitung durchführen – profitieren

Körper, Geist und Seele der Kleinen. Durch die Massage werden

vermehrt Wachstumshormone ausgeschüttet, die Herz-Kreislauf-Funktion

gestärkt und die Durchblutung des gesamten Körpers

angeregt. Die „Babysauna“ stärkt die Abwehrkräfte der Kleinen, Erkältungen

und chronische Erkrankungen,

wie Bronchialerkrankungen oder

Neurodermitis, können damit vorgebeugt

werden. Bei sanften 60°C wird

der gemeinsame Saunagang – ohne

Aufguss – von unserem Saunateam

begleitet.

Termin: dienstags 11.00 – 12.00 Uhr

Preis: 9,90 € pro Einheit incl. 2 Std. 45 Min. Thermeneintritt

(1 Erwachsener und 1 Baby)

10er Karte 90,00 €, diese ist auch für alle anderen

kostenplichtigen Aquakurse nutzbar

Kleinkinderschwimmen für 1 bis 3-Jährige

Ziel dieses Kurses ist es, den Bewegungsspielraum der Kinder spielerisch

zu erweitern, ihr Vertrauen in die eigenen körperlichen Fähigkeiten

zu stärken und im Rahmen der vielen Gruppenspiele Erfahrungen

mit Gleichaltrigen zu sammeln. Nicht zuletzt festigt das gemeinsame

„Erleben“ in einem ungewohnten Element die Eltern-Kind-Beziehung

und sowohl für Kinder als auch Eltern ist eine gehörige Portion Spaß

dabei, im 34°C warmen Wasser zu planschen.

Termin: montags 11.00 – 12.00 Uhr

Preis: 9,90 € pro Einheit incl. 2 Std. 45 Min. Thermeneintritt

(1 Erwachsener und 1 Kind bis 3 Jahre)

10er Karte 90,00 €, diese ist auch für alle anderen

kostenplichtigen Aquakurse nutzbar

GYMNASTIK

mit anschließendem Entspannungstraining

Jeden Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr

im Gymnastikraum der Therme Bad Steben

Ziel ist eine Verbesserung der allgemeinen körperlichen Leistungs fä -

hig keit zur Bewältigung des Alltags, Erhaltung und Verbes serung

der Beweg lichkeit, Gewandtheit, Geschicklichkeit und gezielte

Aktivierung der Rücken musku la tur mit anschlie ßendem Entspannungsprogramm,

das durch verschiedene Übun gen Alltagsstress

abbauen und dadurch zur Ruhe und Erholung führen soll.

Neue Zeit:

Bitte entsprechende Gymnastikkleidung und

-schuhe mitbringen!

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Kostenbeitrag: 3,00 €, für Kurkarteninhaber frei!

Bad Steben

!

INHALTE:

• 3 Entspannungs-Einheiten (je 90 Minuten):

progressive Muskelentspannung nach Jacobson

• 3 Bewegungs-Einheiten (je 60 Minuten):

Bewegungstraining, Rückenschule, Nordic Walking

• 3 Bewegungs-Einheiten im Wasser (je min. 30 Minuten):

Bewegungsbad, Aqua-Jogging, Aqua-Power,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach Wahl),

jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten der THERME Bad Steben

• 1x Einführung in das Muskelaufbautraining (60 Minuten)

an Geräten im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

Ergänzend zum Präventionspaket erhalten Sie

• 1 Entspannungsbad mit Aromazusätzen

für die vollständige Teilnahme am Entspannungstraining

• 1 Vital-Massage

für die vollständige Teilnahme an den Bewegungseinheiten

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(3 Std. Saunaland/Wasserwelten)

für die vollständige Teilnahme an den Wassereinheiten

• 1x freie Nutzung des Fitness-Studios

nach erfolgreicher Einführung

KOSTEN:

FÜR AOK-MITGLIEDER VOLLE KOSTENERSTATTUNG!

Gesamtwert des Präventionspaketes: 125,00 Euro

DAUER: NEU: Für Sie verlängert!

• 2 - 6 Wochen

• Für Berufstätige auch Termine außerhalb der üblichen

Arbeitszeiten. Beginn jederzeit möglich!

Nach erfolgreichem Abschluss ist die Buchung und Bezuschussung

eines weiteren, spezifi schen Präventionskurses möglich!

BUCHUNG:

Tourist-Information Bad Steben

Telefon: 0 92 88 / 9 60-0 • Fax: 0 92 88 / 9 60-10

E-Mail: tourist-information@bad-steben.de

Dieses Paket kann von Versicherten der AOK Direktion Hof

ohne vorherige Absprache mit Ihrem Arzt oder Ihrer AOK

gebucht werden. Eine Förderung durch andere Direktionen

der AOK Bayern oder in anderen Bundesländern ist nur nach

Rücksprache mit der jeweiligen Direktion möglich.

BAYERISCHES STAATSBAD BAD STEBEN GMBH

Badstraße 31 • 95138 Bad Steben

Telefon: 09288/960-0 • Internet: www.bad-steben.de

7

Vital-Prävention

Idogo Qi Gong

Mit dem Idogo-Stab können sich die Teilnehmer

die Prinzipien und Wirkungsweisen der traditionellen

asiatischen Bewegungskünste zu Nutze

machen.

Dauer: 40 Minuten (nach Anmeldung)

Preis: Einzelbehandlung 24,90 €

Kursleiterin: Nancy Kargol

SPORT & GESUNDHEIT


SPORT & GESUNDHEIT

Außergewöhnliches Bad Stebener Relax-Paket

vom 26. bis 28. September in der Therme Bad Steben:

Traumtage der

Entspannung und Erholung

Bei dem Bad Stebener Wochenendangebot „Wasser neu erleben

- Entspannung und Erholung“ steht neben aquatischer Körperarbeit

der Genuss bei authentischen Anwendungen im Wellness-

Zentrum im Vordergrund.

Ein ganz außergewöhnliches Pauschalarrangement bietet das

Bayerische Staatsbad Bad Steben in Kooperation mit dem

Institut für Aquatische Körperarbeit am Wochenende 26. bis

28. September (und nochmals im Dezember) an. „Wasser

neu erleben – Entspannung und Erholung“ ist das mit

wohltuenden Anwendungen rund um die Gesundheit prall

gefüllte Paket überschrieben. Im Mittelpunkt stehen mehrere

Einheiten „Aqua Relax“, einer von Oliver Winthoc Möhwald,

Leiter des Instituts für Aquatische Körperarbeit, selbst entwickelten

Entspannungsmethode im warmen Wasser.

„AquaRelax“ ist ganzheitlich orientiert, sanft und einfühlsam

und verbindet altes Wissen mit neuen medizinischen

Erkenntnissen. Wiegende, schaukelnde, wellen- und spiralförmige

Bewegungen im Wechsel von Stille und Fluss im

Zustand der Schwerelosigkeit, kombiniert mit Elementen aus

Massage und Bewegungstherapie, führen dabei zu tiefer

Entspannung. Zu dieser neuen Art der ganzheitlichen

Tiefenentspannung passen perfekt die Anwendungen der

Therme Bad Steben mit hochwertigen, natürlichen Ingredienzien

der selbst entwickelten Bad Stebener Produktpalette.

Bei einer Fichtenwald-Honig-Massage genießen die

Teilnehmer die Urkraft des original Bad Stebener Fichten-

Zauber-Öls und des pflegenden heimischen Honigs. Ein

wahrer Haut- und Seelenschmeichler ist auch die Wellness-

Packung „Quark-Honig-Öl“ auf der komfortablen SoftPack-

Liege im modernen Wellnesszentrum. Krönung des Traumwochenendes

dürfte die abschließende luxuriöse „Rasul-

Pflegezeremonie“ werden. Sie beginnt zunächst mit dem

Auftragen ausgesuchter Pflegschlämme am gesamten Körper.

Die langsam ansteigende Temperatur und Luftfeuchte

intensiviert beim sanften Nachmassieren das Pflegeschlamm-

Peeling und ermöglicht der Haut, die Inhaltsstoffe optimal

aufzunehmen. Nach einem warmen „Tropenregen“ wird die

Haut bei der unglaublich entspannenden Zeremonie mit

dem original FichtenZauber-Öl pflegend verwöhnt. Neben

all diesen Wohltaten – auch eine Einzelbehandlung „Entspannung

und Erholung“ gehört noch dazu – enthält das

Package auch noch drei Tagestickets für die Therme Bad

Steben inklusive Wasserwelten, Saunaland und sogar den

neuen Wellness-Dome auf zwei Ebenen, in dessen heimeligen

Grotten und Höhlen man schon allein einen ganzen wunderbaren

Urlaubstag verbringen kann.

Das Arrangement kostet inkl. der beschriebenen Leistungen

175 € zuzügl. Übernachtungen und Kurtaxe.

Es ist buchbar bei der Bayerisches Staatsbad Bad Steben

GmbH, Badstraße 31, 95138 Bad Steben, Telefon 09288/960-0,

Fax 09288/960-10, E-Mail: info@bad-steben.de,

www.therme-bad-steben.de

8

!

INHALTE:

• 6x Aqua-Fitness:

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging, gelenkschonendes

Aqua-Training (nach Wahl)

jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten der THERME Bad Steben

• Rücken-Fit-Training:

1x Einweisung Rücken-Fit-Training

4x Rücken-Fit-Training im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

• 1x Kohlensäure-Mineralbad

• 1x Wellness-Packung (nach Wahl)

• 1x Massage

Klassische Massage, Fitnessmassage oder Vitalmassage

(nach Wahl)

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(Tageskarte Wasserwelten und Wellness-Dome)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von 135,00 Euro.

108,00 Euro werden nach Beendigung des Programms

von der DAK zurückerstattet, Versicherte tragen

lediglich einen Eigenanteil von

DAUER:

27,00 Euro

• 1 - 6 Wochen

• Freie Terminwahl, für Berufstätige auch außerhalb der

üblichen Arbeitszeiten. Beginn jederzeit möglich!

BUCHUNG:

AKTIVgesund

genießen

Tourist-Information Bad Steben

Telefon: 0 92 88 / 9 60-0 • Fax: 0 92 88 / 9 60-10

E-Mail: tourist-information@bad-steben.de

Dieses Paket kann von allen DAK Versicherten ohne

vorherige Absprache mit Ihrem Arzt oder der Krankenkasse

gebucht werden. Voraussetzung für die Bezuschussung ist,

dass im Kalenderjahr noch an keinem präventiven Angebot

gleichen Inhalts mit Kostenbeteiligung der DAK teilgenommen

wurde.

BAYERISCHES STAATSBAD BAD STEBEN GMBH

Badstraße 31 • 95138 Bad Steben

Telefon: 09288/960-0 • Internet: www.bad-steben.de

Modisch Modisch in in den Herbst Herbst

Kur & Wellness

Viele Einzelpaare

zu Sonderpreisen!

Feldstr. 37 · Industriegebiet Nord in Selbitz

Tel. 09280/96719

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00–18.00 Uhr

Do 9.00–19.00 Uhr

Sa 9.00–13.00 Uhr

langer Sa 9.00–15.00 Uhr


Gönnen Sie sich eine Soft-Pack-Anwendung im Wellness-Zentrum

in der Therme Bad Steben:

Schweben wie auf Wolken gebettet

und genießen wie im siebten Himmel

Ein besonderes Verwöhnerlebnis für die geplagte, pflegehungrige Haut und zugleich Balsam für gestresste

Gemüter bieten die vielfältigen Anwendungen in den herrlichen Soft-Pack-Liegen des neuen Wellness-Zentrums.

Wie auf Wolken gebettet entspannen Sie fast „schwerelos“ in der wohlig warm temperierten „Wasserbett-Liege“

und lassen sich dabei „schwerelos“ liegend von einer pflegenden Packung umhüllen. Dabei stehen Ihnen verschiedene

pflegende Packungen zur Auswahl:

Wiesen-Honig-Kräuter-Packung:

Die hochwertigen Inhaltsstoffe unseres heimischen Honigs

verbinden sich mit unseren Frankenwald-Kräutern zu einer

„heilenden“ und pflegenden Packung, die Ihre Haut und

Sinne verwöhnt. Dauer 20 min. 25 Euro

Nachtkerzen-FichtenZauber-Packung:

Die rückfettenden Komponenten der Nachtkerze pflegen

Ihre Haut nachhaltig, während die Urkraft der frischen

Fichtenspitzen anregend und belebend auf Ihren Körper

wirkt. Dauer: 20 min. 25 Euro

Ziegenbutter-Kräuter-Packung:

Die nachhaltig wirkenden und straffenden Inhaltsstoffe der

Ziegenbutter verhelfen Ihrer Haut zu einer lang anhaltenden

Regeneration. Dauer: 20 min. 25 Euro

Quark-Honig-Öl-Packung:

Die Kombination frischen Quarks mit den beiden höchst pflegenden

regionalen Naturprodukten – Honig und

FichtenZauber-Öl – wirkt als Balsam für Ihren Körper und

Ihre Seele. Dauer 20 min. 25 Euro

Packungstraum der Jahreszeit:

Je nach Saison werden Sie mit variierenden Köstlichkeiten

zum Träumen verführt. Erleben Sie den Reiz der Jahreszeit

auf Ihrer Haut

(aktuell: Honig-Wein-Packung „Herbstzauber” siehe rechts)

Dauer: 20 min. 25 Euro.

Sie werden bei der Anwendung ein Wohlgefühl verspüren,

vollkommen entspannt sein und ein wunderbares

Hautgefühl als Erinnerung an eine herrliche Zeit

mitnehmen… Gönnen Sie sich diese Erfahrung!

Nähere Informationen und Buchung bei der

Tourist-Information, Telefon 09288/960-0.

Bad Steben

neu ab September

WELLNESS - ZENTRUM

Anwendungen der Jahreszeit

HERBSTZAUBER „Weinlese und Blättertanz“

Tauchen Sie ein in ein feuriges Farbenspiel des Herbstes und

genießen Sie die Ernte des gereiften Weines auf Ihrer Haut.

Der Reichtum des Weines mit seinen wertvollen Bestandteilen

macht aus ihm eine wirksame, schützende, regenerierende

und verjüngende Pfl anze, deren Wirkung Sie intensiv spüren

werden.

Traubenkernöl-Massage

Die Leichtigkeit der Texturen aus Traubenkernöl und lieblichen

Düften wird Sie bei dieser Massage verführen.

Die Traubenkerne sind reich an Vitaminen und Mineralien, der

hohe Anteil an wertvollen Inhaltsstoffen ermöglicht erstaunliche

Resultate. Bereits die erste Anwendung wird Sie positiv

überraschen.

klein: Dauer 25 min. 35,00 Euro

groß: Dauer 35-40 min. 49,00 Euro

Wein-Bad

Schon in der Antike schätzte man die entspannende und regenerierende

Wirkung des Weines.

Steigen Sie ein in ein Farbenspiel aus buntem Herbstlaub und

genießen Sie die verjüngende Wirkung des Weines.

Dauer 20 min. 29,00 Euro

Honig-Wein-Packung

Diese Packung beschert Ihnen ein wahres Wunder aus der

Natur.

Sie hilft den Körper zu entschlacken, aktiviert den Stoffwechsel

und baut Stress ab –

„das Lebenselixier für Körper und Seele“

Dauer 20 min. 25,00 Euro

9

BEAUTY & WELLNESS


EINTRITTSPREISE

Die Tarife der Therme Bad Steben auf einen Blick:

ERWACHSENE (ab 14 Jahre)

Frühtarif 2 Std.

Eintritt bis 11.00 Uhr

Wasserwelten

6,50 Euro

Wasserwelten & Saunaland

-

Wasserwelten & Wellness-Dome

15,50 Euro*

Wasserwelten/Saunaland/Wellness-Dome -

* ganztägig buchbar

KURGÄSTE/EINWOHNERKARTE

Wasserwelten

6,50 Euro

Wasserwelten & Saunaland

-

Wasserwelten & Wellness-Dome

15,50 Euro

Wasserwelten/Saunaland/Wellness-Dome -

KINDER (4 - 13 Jahre)**

Frühtarif 2 Std.

Eintritt bis 11.00 Uhr

Wasserwelten

4,00 Euro

Wasserwelten & Saunaland

-

Wasserwelten & Wellness-Dome

8,50 Euro

Wasserwelten/Saunaland/Wellness-Dome -

bis 3 Std. bis 4 Std. Tageskarte Abendtarif 3 Std.

(ab über 4 Std.) Eintritt ab 18.00 Uhr

10,00 Euro

14,50 Euro

19,00 Euro

23,50 Euro

12,00 Euro

16,50 Euro

21,00 Euro

25,50 Euro

13,00 Euro

17,50 Euro

22,00 Euro

26,50 Euro

8,00 Euro

12,50 Euro

17,00 Euro

21,50 Euro

2 Std. bis 3 Std. bis 4 Std. Tageskarte Abendtarif 3 Std.

(ab über 4 Std.) Eintritt ab 18.00 Uhr

8,00 Euro

12,00 Euro

17,00 Euro

21,00 Euro

10,00 Euro

14,00 Euro

19,00 Euro

23,00 Euro

11,00 Euro

15,00 Euro

20,00 Euro

24,00 Euro

8,00 Euro

12,00 Euro

17,00 Euro

-

bis 3 Std. bis 4 Std. Tageskarte Abendtarif 3 Std.

(ab über 4 Std.) Eintritt ab 18.00 Uhr

5,00 Euro

-

9,50 Euro

-

** Freier Eintritt für Kinder bis 3 Jahre. Zutritt für Kinder unter 14 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen!

6,00 Euro

-

10,50 Euro

-

Bei Familien zahlt der zweite Erwachsene nur den Kurgasttarif.

Schwerbehinderte (ab 50%) zahlen den Kurgasttarif.

Nachzahlungen je angefangener 1/2 Stunde 1,00 Euro für Erwachsene, Kinder 0,50 Euro.

Bei Sondertarifen (Früh- und Abendtarif) je angefangener 1/2 Stunde maximal 2,00 Euro bis zur nächsten Tarifstufe.

Führung durch das

Gesundheitszentrum

mit Rundgang durch das

Wellnesszentrum

Wir laden Sie jeden Montag um 13.30 Uhr zu einer Führung

durch unser Gesundheits- und Wellnesszentrum herzlich

ein. Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch den medizinischen

Bereich der Moor- und Mineralbadeabteilung

sowie der Physiotherapie.

Dabei zeigen und erläutern wir Ihnen das Konzept unseres

Gesundheitszentrums mit der in Westeuropa einzigartigen

Heilmittelkombination Radon – Kohlensäure – Naturmoor

und die hochwertigen physiotherapeutischen Anwendungen

in einem ansprechenden medizinischen Wellness-

Ambiente mit individueller Musikbeschallung, Licht- und

Farbenspiel.

Einen weiteren Höhepunkt dieser Führung bildet ein

Rundgang durch unser neues Wellnesszentrum. Erleben

Sie das hochwertige Ambiente dieser Abteilung und informieren

Sie sich über die verschiedenen exklusiven

Wohlfühlanwendungen mit Produkten aus der eigenen Bad

Stebener Pflegeserie FichtenZauber.

Eingangs informieren wir Sie kurz über die Wasserwelten,

das Saunaland und den neuen Wellness-Dome unserer

Therme Bad Steben, unter dem Motto „mit allen Sinnen

genießen“.

Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt und Beginn der

Führung ist um 13.30 Uhr in der Trinkhalle

(Säulenwandelhalle)

10

6,50 Euro

-

11,00 Euro

-

ÖFFNUNGSZEITEN

5,00 Euro

-

-

-

WASSERWELTEN: 09.00 - 22.00 Uhr

SAUNALAND und

WELLNESS-DOME: 10.00 - 22.00 Uhr

Klangerlebnisse

Klangerlebnisse

DAS HÖREN FÜHLEN

Den Alltag vergessen,

in Sphären des Klangs eintauchen,

sich sanft von Schwingungen durchfluten lassen und

erholsame Ruhe finden.

Wir laden Sie zum Träumen bei einem einmaligen Klangerlebnis

mit tibetischen Klangschalen, Gongs, Glocken und Zimbeln in den

Pavillon des Hörens ein. Spüren Sie, wie sich Spannungen und

Stress abbauen und Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Kommen Sie mit Körper, Geist und Seele in EINKLANG.

Termine:

7. September 2008

jeweils:

15.00, 16.00, 17.00 Uhr

Begeben Sie sich mit der

Klangschalentherapeutin

Katja Stölzel

aus Marxgrün auf eine

besondere Klangreise.

Teilnahme kostenlos und nur in

Verbindung mit einem

Thermeneintritt möglich.

Wohnmobilstellplatz

an der THERME Bad Steben

Unseren Gästen stehen 12 Wohnmobilstellplätze am Parkplatz

an der Steinbacher Straße (oberhalb der Therme) zur

Verfügung. Damit heißt das Bayerische Staatsbad Bad Steben

auch alle Wohnmobilfreunde herzlich willkommen, die

mit diesem Stellplatz eine optimale Anbindung zur Therme,

zum Gesundheitszentrum und zum Kurpark vorfinden.

Die Stellplatzgebühr beträgt 5,00 € pro Übernachtung

und Wohnmobil, zuzüglich Kurtaxe.

Eine Anmeldung an der Tourist-Information oder an

der Thermenkasse ist zwingend erforderlich.

Reservierungen eines Stellplatzes werden von der

Tourist-Information Bad Steben (Tel. 09288/960-0)

gerne vorgenommen.

Ihre Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH


Am 19. September 2008 in der Therme Bad Steben

=

==

Mit der langen Saunanacht „Herbstgeflüster“ am 19. September

stimmt die Therme Bad Steben Körper, Seele und Geist sanft auf das

Ende der heißen Tage und den Beginn der kühleren Jahreszeit ein.

Genau wie die Natur schmückt sich das luxuriöse Wohlfühl- und

Gesundheitsbad zu diesem besonderen Anlass mit Dekorationen in

prächtigen Herbstfarben und schwelgt in Kürbissen, lustigen

Vogelscheuchen und geheimnisvollen Gespenstern. Stündliche

Erlebnisaufgüsse in der großen Aufgusssauna vereinen herbstliche

Aromen von reifen Pflaumen und zimtduftenden Apfelkuchen mit

dem wohlig-warmen und gesunden Saunavergnügen. Gleich zu

Herbstbeginn kann auf diese angenehme Weise das Immunsystem

gestärkt werden, lästigen Erkältungskrankheiten wird so wirksam der

Kampf angesagt. Ganz ohne spezielle Ansage kommen die von legendären

Silvesterpartys in der Therme bestens bekannten Bettel-

REGELMÄßIGE ANGEBOTE

11

Regelmäßige Regelmäßige Angebote Angebote 2008 2008

montags - ab 18.00 Uhr Weniks-Ritual Feuersauna

freitags Spezielles russisches Aufgussritual ab 4 Personen. Nur nach

Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Preis pro Person 11,00 Euro.

montags 11.00 - 12.00 Uhr Kleinkinderschwimmen Vital-Halle

Kleinkinderschwimmen (1-3 Jahre) unter fachkundiger

Anleitung, anschließend Möglichkeit zur Kleinkindersauna.

montags - Mittags-Spezial Aquamarin

samstags* Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten für nur 5,40 Euro.

*nicht an Feiertagen

montags ab 18.00 Uhr Schlemmer-Buffet mit Live-Musik Aquamarin

„(Sc)hauen“ Sie mal rein für nur 9,20 Euro pro Person

dienstags 11.00 - 12.00 Uhr Babyschwimmen Vital-Halle

Babyschwimmen unter fachkundiger Anleitung,

anschließend Babymassage oder Babysauna.

dienstags 18.30 - 19.00 Uhr Aqua Jogging Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser. Kostenpfl ichtige Einheit.

mittwochs 10.00 - 10.30 Uhr Gelenkschon. Aquatraining Vital-Halle

Gezieltes Training zur Muskelkräftigung und Gelenkentlastung.

Kostenpfl ichtige Einheit.

mittwochs ganztags Beauty-Sauna Saunaland

Wir verwöhnen Sie mit pfl egenden Aufgüssen,

Peelings und Masken.

mittwochs 18.30 - 19.00 Uhr Aqua Power Vital-Halle

Intensives Aquatraining für sämtliche Muskelpartien.

Kostenpfl ichtige Einheit.

freitags 17.30 - 18.00 Uhr Aqua Jogging Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser. Kostenpfl ichtige Einheit.

freitags 18.00 - 18.30 Uhr Aqua Power Vital-Halle

Intensives Aquatraining für sämtliche Muskelpartien.

Kostenpfl ichtige Einheit.

freitags ab 20.00 Uhr Nacktbaden für Saunagäste Vital-Halle

Genießen Sie textilfreies Badevergnügen.

samstags/ 09.00 - 11.00 Uhr Bademantel-Frühstück Aquamarin

sonntags 09.00 - 12.00 Uhr Frühstücken Sie gemütlich u. leger für 4,90 Euro.

samstags/ 11.00 Uhr Aqua Fit Vital-Halle/Badehalle

sonntags 13.00 Uhr Aqua Fit Vital-Halle/Badehalle

16.00 Uhr Aqua Fit Vital-Halle/Badehalle

Auch in diesem Quartal wird an allen Samstagen und Sonntagen

die Vitalhalle von 14.00 - 18.00 Uhr zum Riesen-Planschbecken.

sonntags Fränkische Sonntagsbraten mit Klößen Aquamarin

täglich 11.00/16.00 Uhr Aqua Fit Vital-Halle/Badehalle

täglich 18.00 - 19.00 Uhr „Happy Hour“ Saunabar & Aquamarin

täglich

Bier & Cocktails zum halben Preis.

weiteres Aktions- und Animationsprogramm

An Feiertagen gilt das Aktions- und Animationsprogramm wie samstags/sonntags.

LANGE BAD STEBENER SAUNANACHT ZUM HERBSTAUFTAKT

„Schwelgerischer Herbstabend“

*Änderungen vorbehalten!

musikanten „Rocco & Gustl“ aus. Sie entzünden ein Feuerwerk der

guten Laune mit Oldies und Krachern der letzten dreißig Jahre zum

Mitsingen und können nach eigenem Bekenntnis „hundert Lieder

ohne Noten, aber keine Minute ohne Bier“ spielen, was durchaus als

Stimmungsgarantie gelten kann. Bis 22.00 Uhr können die Gäste in

der Sauna Schnupper-Massagen aus unserem herbstlichen Verwöhnprogramm

zum Vorzugspreis genießen. Ab 22 Uhr dürfen die Gäste

im gesamten Thermenbereich sogar auf ihre Badekleidung verzichten

– dann ist in allen Räumen FKK angesagt. Die Therme

Bad Steben bleibt am „Herbstgeflüster“-Abend bis 24 Uhr geöffnet.

Infos: Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH, Badstraße 31,

95138 Bad Steben, Telefon 09288/960-0, Fax 09288/960-10,

E-Mail: info@bad-steben.de, www.therme-bad-steben.de


WELLNESS - ZENTRUM

Wohlfühlen in der schönsten Form

Tages - Arrangements

Harmonie

• 1x Fußwaschung mit Peeling

• 1x Fuß- und Handmassage

• 1x Stirnölguss

• 1x Bad Stebener Rosen-Öl-Massage

• 1x Eintritt Therme: Wellness-Dome inkl. Wasserwelten

Gesamtdauer inkl. Thermenaufenthalt:

bis zu 5 Std. 99,00 Euro

Jungbrunnen

• 1x Kräuterstempel-Gesichtsbehandlung

• 1x Bad Stebener Rosen-Salzpeeling

• 1x Nachtkerzen-Öl-Packung

• 1x Eintritt Therme: Wellness-Dome inkl. Wasserwelten

Gesamtdauer inkl. Thermenaufenthalt:

bis zu 5 Std. 89,00 Euro

Relax

• 1x Fichtenwald-Honig-Massage (klein)

• 1x Sahne-Bad

• 1x Gesichtsschmeichelung

• 1x Eintritt Therme: Wellness-Dome inkl. Saunaland und

Wasserwelten

Gesamtdauer inkl. Thermenaufenthalt:

bis zu 1 Tag 89,00 Euro

Partner - Arrangements

Allein zu zweit GENIESSEN

• Rasul-Pfl egezeremonie für 2 Personen

• 1x Nachtkerzen-Öl-Packung (z.B. für SIE)

• 1x Seifenschaum-Massage (z.B. für IHN)

• 2 Gläser Sekt

• Eintritt Therme: Wellness-Dome inkl. Wasserwelten

Gesamtdauer inkl. Thermenaufenthalt:

bis zu 4 Std. 105,00 Euro

Allein zu zweit VERWÖHNEN

• 1x Bad Stebener Rosen-Salzpeeling und

1x Quark-Honig-Öl-Packung (z.B. für SIE)

• 1x Bad Stebener Rosen-Packung und

1x Honig-Öl-Massage (z.B. für IHN)

• 2 Gläser Sekt

• Eintritt Therme: Wellness-Dome inkl. Wasserwelten

Gesamtdauer inkl. Thermenaufenthalt:

bis zu 5 Std. 129,00 Euro

Allein zu zweit ENTSPANNEN

• 1x Badetraum der Jahreszeit (z.B. für SIE)

• 1x Massagetraum der Jahreszeit (z.B. für IHN)

• 2 Gläser Sekt

• Eintritt Therme: Wellness-Dome inkl. Wasserwelten

Gesamtdauer inkl. Thermenaufenthalt:

bis zu 4 Std. 89,00 Euro

Frankenwald - Arrangements

Fichtentraum

• 1x FichtenZauber-Peeling mit Öl-Einreibung

• 1x Seidenhandschuh-Massage

• 1x Nachtkerzen-FichtenZauber-Packung

• 1x Eintritt 3 Std. Wasserwelten

Wiesenspaziergang

• 1x Frankenwald-Bürstenmassage (klein)

• 1x Wiesen-Honig-Kräuter-Packung

• 1x Rasul-Pfl egezeremonie

• 1x Eintritt 3 Std. Wasserwelten

Naturgenuss

• 1x Frankenwald-Wiesenkräuter-Bad

• 1x Heißer Schieferstein-Massage (klein)

• 1x Fichtenwald-Honig-Massage (klein)

• 1x Eintritt 3 Std. Saunaland inkl. Wasserwelten

Bäder

99,00 Euro

75,00 Euro

109,00 Euro

Rosen-Öl-Bad

Ein Farbenmeer aus frischen Rosenblüten sowie betörende Düfte und

das pfl egende Bad Stebener Rosen-Öl erwarten Sie.

Dauer 20 min. 29,00 Euro

Salz-Bad mit FichtenZauber-Öl

Die ideale Komposition aus Meersalz, FichtenZauber-Öl und frischen

Fichtenspitzen gibt die geballte Urkraft der Natur frei.

Dauer 20 min. 29,00 Euro

Sahne-Bad

Vergessen Sie Ihren Alltag in einem sanft-pfl egenden, die Haut umschmeichelnden

Sahne-Bad. Diese Sinnesfreude lässt Sie vollkommen

entspannen und harmonisiert Ihr Inneres.

Dauer 20 min. 29,00 Euro

Frankenwald-Wiesenkräuter-Bad

Baden Sie in einer „Kräuterwiese“ und genießen Sie die Vielfältigkeit

der wunderbaren Schätze der Natur und die Wirkung des FichtenZauber-Öls.

Dauer 20 min. 29,00 Euro

Badeträume der Jahreszeit

Je nach Saison werden Sie mit variierenden Köstlichkeiten oder Badezusätzen

zum Träumen verführt. Erleben Sie – z.B. bei „Lavendel-Zeit“

oder „Blütentraum“ – den Reiz der Jahreszeit auf Ihrer Haut.

Dauer 20 min. 29,00 Euro

Massagen/Rasul

Fichtenwald-Honig-Massage

Erleben Sie die zart-pfl egende Symbiose von heimischem Honig und

dem original Bad Stebener FichtenZauber-Öl auf Ihrer Haut.

klein: Dauer 25 min. 29,00 Euro

groß: Dauer 35-40 min. 39,00 Euro


WELLNESS - DOME

mit allen Sinnen gesund genießen

Heißer Schieferstein-Massage

Bei dieser speziellen Bad Stebener Massage werden original Frankenwald-Schiefersteine

erwärmt und gezielt auf die Energiepunkte des

Körpers gelegt. Die Massage mit warmem FichtenZauber-Öl auf einer

erwärmten Schieferliege gibt der Behandlung die besondere Note.

klein: Dauer 40 min. 45,90 Euro

groß: Dauer 70 min. 79,90 Euro

Massage-Träume der Jahreszeit

Je nach Saison werden Sie mit variierenden Köstlichkeiten zum Träumen

verführt. Erleben Sie – z.B. bei „Fruchtzauber“ oder „kühlender

Minze“ – den Reiz der Jahreszeit auf Ihrer Haut.

klein: Dauer 25 min. 35,00 Euro

groß: Dauer 35-40 min. 49,00 Euro

Seidenhandschuh-Massage

Lassen Sie Ihren ganzen Körper bei einer ausgleichenden Massage mit

Handschuhen aus Rohseide beleben und spüren Sie, wie die Durchblutung

gefördert und der Stoffwechsel aktiviert wird (inkl. Himalayasalz-Öl-Peeling).

Dauer 45-50 min. 45,90 Euro

Bad Stebener Rosen-Öl-Massage

Erleben Sie eine harmonisierende Ganzkörper-Massage mit warmem

Bad Stebener Rosen-Öl und spüren Sie die sanft straffende Wirkung

durch das Bad Stebener Rosen-Salzpeeling.

Dauer 45-50 min. 45,90 Euro

Frankenwald-Bürstenmassage

Die Bürstenmassage ist die „zarte Variante“ der Tiefengewebsmassage.

Sie entfaltet zusammen mit dem warmen FichtenZauber-Öl eine

besonders durchblutungsfördernde und entschlackende Wirkung.

klein: Dauer 25 min. 29,00 Euro

groß: Dauer 35-40 min. 39,00 Euro

Seifenschaum-Massage & Seifenschaum-Ritual

Der Alltag wird in angenehmer Wärme bei gedämpftem Licht auf dem

temperierten Frankenwald-Schieferstein mit viel Seifenschaum und

Wasser – unterstützt von einer sanften Massage – einfach weggespült.

Beim Ritual wird der gesamte Körper zusätzlich mit einem Sisal-Nest

abgerieben und bei einer Massage von Kopf bis Fuß verwöhnt.

groß: Dauer 25 min. 29,00 Euro

Ritual: Dauer 35-40 min. 39,00 Euro

Schieferstein-Hamam-Ritual

Auf einem erwärmten original Frankenwald-Schieferstein gebettet, erleben

Sie eine facettenreiche Massage-Zeremonie:

Die Ganzkörperreinigung mit Seifenschaum und Sisal-Peeling bereitet

Sie auf die ausgiebige und sanft dehnende Massage vor, die mit einem

Körper-Ölguss und der zarten Öl-Einreibung vollendet wird.

Dauer 45-50 min. 55,00 Euro

Rasul-Pfl egezeremonie

Bei der Rasul-Zeremonie wird zunächst mit dem Auftragen verschiedener

ausgesuchter Pfl egeschlämme am gesamten Körper begonnen.

Durch die langsam ansteigende Temperatur und Luftfeuchte wird

beim sanften Nachmassieren das Pfl egeschlamm-Peeling weiter intensiviert

und die Inhaltsstoffe so optimal von der Haut aufgenommen.

Ein warmer „Tropenregen“ kündigt den Schluss der Zeremonie an.

Nun ist die tiefengereinigte Haut vorbereitet, um mit unserem FichtenZauber-Öl

pfl egend verwöhnt zu werden.

Dauer 30 min. 19,00 Euro pro Pers.

Auf zwei Ebenen erwarten Sie in einem authentischen

„Schieferhöhlen-Ambiente“ aus dem Frankenwald

eine Vielzahl an Attraktionen, die gerade gesundheitsbewusste

Genießer begeistern werden:

Sole-Schwebebecken – Das tut gut!

Genießen Sie das Liegen im 34°C warmen Wasser mit einem Solegehalt

von 10-12% ! Unterstützt von Unterwassermusik und heimeliger

Beleuchtung scheint man fast schwerelos in dem nur 50 cm tiefen Becken

zu schweben. Ganz in Ruhe, da das Becken in eine „eigene Höhle“

eingebettet ist, können Sie die entspannende Wirkung – gerade für

die verspannten Muskelpartien am Rücken und Hals-Nackenbereich

– erleben.

„Maulaffenbecken“ – Immer im Gespräch!

Das zentral auf den Boden gesetzte, d.h. erhabene Warmwasserbecken

mit 34°C hat die größte Wasserfl äche im Dome und ist auch

ein Kommunikationspunkt, um „Maulaffen feil zu halten“, da in den

anderen Wasserbereichen eher Ruhe und Entspannung gewünscht

sind. Auf den Sprudelsitzen und -liegen lässt es sich dabei wunderbar

relaxen und das kohlensäurehaltige Wasser wirkt zugleich gefäßerweiternd

und regt die Durchblutung an.

Sand-Loggia – Liegen im warmen Sand!

Auszeit vom Alltag verspricht das Liegen im Sand-Licht-Raum.

Der ca. 34°C warme Sand, ein Licht- und Farbenspiel von Sonnenaufgang

bis Sonnenuntergang und die sanfte UV-Bestrahlung lassen in

30 Minuten einen Urlaubstag am Strand erleben. Entspannung pur,

nicht nur für verspannte Muskulatur. Sole-Inhalationsgrotte – Tief

durchatmen!

Im Untergeschoss der Schieferhöhlen-Landschaft können Sie einmal so

richtig durchatmen. Der fein zerstäubte Sole-Nebel sorgt für ionisierte

Luft, die – wie bei einem Aufenthalt am Meer – die Atemwege reinigt

und befreit bzw. das Abwehr- und Immunsystem stärkt.

Sole-Lagune – Einfach traumhaft!

Erleben Sie einen Tag am Meer! Lassen Sie sich am weichen „Strand“

unserer fl ach auslaufenden Lagune mit dem 34°C warmen Salzwasser

umspülen und genießen Sie den „Ausblick“ auf das weite Meer. Sanfte

UV-Bestrahlung regt die Vita-min D-Bildung an, hilft der Haut, sich zu

regenerieren und sorgt für einen leichten Bräunungseffekt.

Kneipper – Bringt Herz und Kreislauf in Schwung!

Steigen Sie in ein Wechselbad der Temperaturen in unserem Kneipp-

Treter, der mit unterschiedlich großer Bodenkörnung zur Fußrefl exzonen-Massage

ausgestattet ist. Bei ab- und aufsteigender Wassertiefe

und verschiedenen Wassertemperaturen können Sie mit klassischem

Kneipptreten die Durchblutung anregen und den Kreislauf wieder in

Schwung bringen. Für die Unterarme stehen noch Armbecken auf beiden

Seiten des Kneipp-Parcours zur Verfügung.

Wasserfall-Eck – Da kommt was runter!

Eine Muskelmassage der anderen Art ist es, wenn man unter der aus

knapp 5 Metern Höhe herabfallenden „Eisdusche“ oder dem „Tropenregen“

steht. Zudem sorgt ein Wasserfall aus nicht ganz so großer

Höhe für eine etwas sanftere Wassermassage.


GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY

A

Gesundheitsim

Gesundheitszentrum des Bayerischen Staatsbades Bad Steben

GESUNDHEITS-PAKETE THERMEN-SPEZIALS

Schnupper-Mineralpaket

• 1x Mineralbad

• 1x Klassische Massage

• 1x Eintritt in die Wasserwelten der

Therme Bad Steben (3 Std.)

Schnupper-Moorpaket

• 1x Naturmoor Ganzpackung

• 1x Klassische Massage

• 1x Eintritt in die Wasserwelten der

Therme Bad Steben (3 Std.)

Mineral- und Moorpaket

• 1x Naturmoor Ganzpackung

• 1x Mineralbad

• 1x Klassische Massage

• 2x Eintritt in die Wasserwelten der

Therme Bad Steben (3 Std.)

MASSAGEN

42,00 Euro

51,00 Euro

79,00 Euro

Aroma-Wohlfühl-Massage

Bei der Aroma-Wohlfühl-Massage werden sanfte, ausstreichende

Techniken der Entspanungs- und Ganzkörpermas-sage

mit den Heilkräften der Natur kombiniert.

klein: Dauer 25 min. 27,00 Euro

groß: Dauer 35 - 40 min. 37,00 Euro

Klassische Massage

Einfühlsame, in die Tiefe gehende Massage sowohl gegen Verspannungen

der Muskulatur als auch zum Stressabbau. Mit sanftem oder

starkem Druck, individuell für jedes Bedürfnis.

Dauer 20 min. 14,90 Euro

Vitalmassage

Bei der Vitalmassage werden vitalisierende Öle verwendet und sanft in

die Haut einmassiert; dies bewirkt eine wohltuende Regeneration.

Dauer 20 min. 15,90 Euro

Fitnessmassage

Bei der einerseits aufbauenden, andererseits auch entmüdenden

Massageform werden spezifische Techniken der klassischen sowie der

Sportmassage zur Mobilisation der Muskulatur angewendet.

Dauer 20 min. 15,90 Euro

Fußreflexzonenmassage

Über die Reflexpunkte der Füße werden der ganze Körper und alle

Organe erreicht; Energieblockaden werden harmonisiert.

Dauer 40 min. 28,90 Euro

Tui-Na - Traditionelle chinesische Massage

Die Tuina-Therapie ist eine in China über mehrere 1000 Jahre entwickelte

Manuelltherapie bestehend aus Akupressur, Meridianmassage und

Spezialübungen.

Dauer 40 min. 33,90 Euro

Shiatsu

Shiatsu - die Massagetechnik für Körper, Geist und Seele - dient der

Erhaltung von Gesundheit und Lebensfreude.

Dauer 40 min. 33,90 Euro

Vitalisierende Lymphdrainage

Die vitalisierende Lymphdrainage wirkt entschlackend.

Dauer 20 min. 21,90 Euro

(Die Zeitangaben der Massagen können leicht abweichen)

14

nwendungen

THERMEfitness

• 1x Fitnessmassage

• 1x Aroma-Mineralbad

• 1x Tageskarte für Saunaland inkl. Wasserwelten der

Therme Bad Steben

• 1 Pastateller mit kleinem Erfrischungsgetränk

• Nutzung Fitness-Studio

68,00 Euro

THERMEvital

• 1x Vitalmassage

• 1x Kräuter-Mineralbad

• 1x Tageskarte für das Saunaland inkl. Wasserwelten

der Therme Bad Steben

• 1 Salatteller „Frankenwald vital“ mit kleinem

Erfrischungsgetränk

66,00 Euro

T

BÄDER UND PACKUNGEN

Algen-Mineralbad

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Alge werden über die Haut aufgenommen,

Hautzellen werden aktiviert und sorgen dafür, dass Schadstoffe

abgebaut werden.

Dauer 20 min. 28,90 Euro

Kräuter-Mineralbad

Baden Sie in duftenden Kräuteressenzen aus einer speziellen Mischung

von Heilkräutern. Diese stellen wir ganz individuell nach Ihren

Wünschen zusammen, ob harmonisierend mit Lavendel oder anregend

mit Rosmarin und Thymian.

Dauer 20 min. 28,90 Euro

Meersalz-Milchbad

Erleben Sie die straffende Wirkung des Meersalzes und pflegen Sie

Ihre Haut mit den Inhaltsstoffen der Milch. Wir verwöhnen Sie hierbei

mit einem Glas Sekt.

Dauer 20 min. 28,90 Euro

Aroma-Mineralbad

Wählen Sie aus verschiedenen Aromen wie exotischen Früchten, süßem

Ingwer oder duftendem Lavendel. Genießen Sie Ihr Bad mit einem

prickelnden Glas Sekt.

Dauer 20 min. 28,90 Euro

Naturmoor-Packungen

Die betroffenen Gelenke und die Wirbelsäule werden eingepackt und

gezielt behandelt. Die Packung wird an die zu behandelnden Körperpartien

angeformt; dabei entfaltet das warme Naturmoor seine schmerzlindernde,

entzündungshemmende und durchblutungsfördernde

Wirkung.

Dauer 15 min. 30,90 Euro

Selbstverständlich können Sie sich auch ein individuelles

Paket zusammenstellen. Wählen Sie aus unseren umfangreichen

Gesundheits-, Wellness- und Beauty-Angeboten

Ihre Bausteine aus.

Gerne senden wir Ihnen Geschenkgutscheine gegen eine

Bearbeitungsgebühr von 1,oo Euro auch zu.

Alle Angebote erhalten Sie bei: Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH • Badstraße 31 • 95138 Bad Steben

Kur & Wellness


Beauty für SIE und IHN

„Schöne Zeit“ in der Therme Bad Steben

Wir widmen uns Ihrer Schönheit & Pflege und verwöhnen Sie im wahrsten Sinne des Wortes „von Kopf bis Fuß“. Die

Angebotspalette reicht von der klassischen Gesichtsbehandlung für SIE und IHN über Maniküre und Fußpflege oder

Haarentfernung bis hin zur kosmetischen Rückenbehandlung.

Die Behandlungen sind möglich von: Dienstag bis Samstag 10.00 – 18.00 Uhr

(an Feiertagen nach Rücksprache)

Weitere Informationen und Terminvereinbarung unter Tel. 09288/960-0 oder vor Ort in der Tourist-Information oder an

der Thermenkasse.

Kosmetik-Anwendungen Beauty-Pakete

Kosmetische Fußpflege

mit Fußbad, -peeling, -massage 17,90 Euro

mit Fußbad, -peeling, -massage und Lack 19,90 Euro

Maniküre

mit Handbad, -peeling, -pflege 15,50 Euro

mit Handbad, -peeling, -pflege und Lack 17,50 Euro

Färben

von Wimpern 8,50 Euro

von Augenbrauen 8,50 Euro

von Wimpern und Augenbrauen 12,90 Euro

Korrektur

der Augenbrauen 4,50 Euro

Haarentfernung/Depilation mit Wachs

Oberlippe und Kinn 6,50 Euro

Bikinizone oder Achsel 11,50 Euro

beide Unterschenkel 18,50 Euro

Beine komplett 30,90 Euro

Brust oder Rücken 21,50 Euro

Kosmetische Rückenbehandlung

Peeling, Packung, kleine Massage 20,90 Euro

Ganzkörper-Beauty-Packung

Verwöhnende Packung,

mit Aloe Vera und Vitamin E 25,90 Euro

Gesichtsbehandlung für den Mann

Reinigung, Peeling, Tiefenreinigung mit Aromabedampfer,

Entfernung von Hautunreinheiten, entspannende

Gesichtsmassage, Maske oder Packung,

Tagespflege 36,90 Euro

Gesichtsbehandlung für die Frau

Reinigung, Peeling, Tiefenreinigung mit Aromabedampfer,

Entfernung von Hautunreinheiten, Korrektur

der Augenbrauen, Massage von Gesicht, Hals, Dekolleté

und Nacken, Intensivpackung für Gesicht und Hals,

Tagespflege, leichtes Make-Up 41,90 Euro

Ayurvedische Gesichtspflege

Reinigung mit Himalayasalz-Öl-Peeling, Ölmassage,

Tiefenreinigung mit Aromabedampfer, Maske/Packung

und Sesamöl-Fußmassage, Tagespflege 41,90 Euro

15

Schön für IHN

• 1x Gesichtsbehandlung für den Mann

• 1x Kosmetische Fußpflege

• 1x Vitalmassage

• 1x Eintritt in die Wasserwelten der

Therme Bad Steben (3 Std.)

75,00 Euro

Schön für SIE

• 1x Gesichtsbehandlung

• 1x Maniküre mit Handpflege und Lack

• 1x Nackenmassage

• 1x Eintritt in die Wasserwelten der

Therme Bad Steben (3 Std.)

80,00 Euro

Schöne Zeit

• 1x Ganzkörper-Beauty-Packung

• 1x Gesichtsbehandlung

• 1x Maniküre mit Handpflege und Lack

• 1x Pediküre mit Fußbad, Fußpeeling und

Fußmassage

• 1x Vitalmassage

• 1x Aroma-Mineralbad

• 1x Eintritt in das Saunaland inkl. Wasserwelten

der Therme Bad Steben (3 Std.)

153,00 Euro

• Telefon: 0 92 88 / 96 0-0 • E-Mail: tourist-information@bad-steben.de • Internet: www.bad-steben.de

Bad Steben

GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY


IMPRESSIONEN HEIßLUFTBALLON-FESTIVAL

Impressionen vom 11. Bad Stebener Heißluf

16

Kur & Wellness


tballon-Festival vom 8. bis 10. August 2008

Über 25.000 Gäste haben im

August das traditionelle Heißluftballon-Festival

besucht.

Höhepunkte des dreitägigen

Spektakels der Himmelsgiganten

waren ein phantastisches

Ballonglühen und drei

Massenstarts von bis zu 17

Heißluftballons. Dabei konnten

die Passagiere den Kurort

aus der Vogelperspektive erleben

und zum Beispiel den

gesamten Komplex der Therme

Bad Steben überblicken.

Unter den Zuschauern waren

die Sonderformen in Gestalt

eines Bären, eines Apfelweinbembels

und einer Kräuterschnapsflasche

besonders beliebt.

Unter den kleineren

Modellballonen war die ARD-

Bad Steben

Fernsehmaus der Publikumsliebling.

Beim Rahmenprogramm

stießen die Vorführungen

im Holzfäller-Timbersport

auf großes Interesse.

Helikopter-Rundflüge, eine

Feuershow, ein Bungee-

Trampolin für Kinder und

mehrere Fahrgeschäfte rundeten

das Festival ab. Krönender

Abschluss war das

Brillant-Feuerwerk am Sonntagabend.

Wie Kurdirektor Ottmar Lang

bekannt gab, wird das Bad

Stebener Heißluftballon-Festival

künftig alle zwei Jahre

stattfinden, das nächste Mal in

der 12. Auflage vom 13. bis 15.

August 2010.

17

Text und Fotos:

Werner Rost

IMPRESSIONEN HEIßLUFTBALLON-FESTIVAL


NEUES AUS DER KIRCHE

Die evangelische und katholische

Kirchengemeinde

grüßen Sie ganz herzlich

in unserem Kurort

Seit vielen Jahrhunderten ist unser Wasser als heilsam

bekannt. Gleichzeitig ist unsere Wehrkirche St. Walburga die

älteste Kirche weit und breit (und eine der schönsten – Sie

sollten sie sich bei einer der Führungen sonntags um 10.45

Uhr nach dem evangelischen Gottesdienst einmal zeigen lassen!).

Ob hier ein Zusammenhang besteht? Dass Heilung

ganzheitlich ist? Dass zur Heilung des Körpers durch das

Wasser und anderes auch die von Seele und Geist gehört?

Wir laden Sie herzlich zu unseren verschiedenen Angeboten

ein, in denen es gerade auch um die Heilung von Seele und

Geist geht: Durch Musik, Gottesdienste, Gespräche.

In den Schaukästen sehen Sie unsere Angebote – und die

Pfarrer und Mitarbeiter sind gerne auch zum Gespräch

bereit.

Ihr Pfarrer Horst Bergmann

von der evang. Kirche

Sonntag, 28. September · Lutherkirche Bad Steben · 19.30 Uhr

Die Nürnberger Meistersänger

- Konzert für Männerquartett -

Stefan Romankiewicz - 1. Tenor · Peter Janson - 2. Tenor

Artur Muschaweck - 1. Bass · Bernd Dietrich - 2. Bass

Eintritt frei!

Ökumenischer Gottesdienst

Am Samstag, 13. September, um 14.00 Uhr wird bei schönem

Wetter im Kurpark, bei schlechtem Wetter im Prinz -

regent-Luitpold-Saal ein ökumenischer Gottesdienst abgehalten,

den das evangelische und katholische Pfarramt

Bad Steben ge meinsam gestalten. Er wird musikalisch vom

Ev. Posaunenchor Bad Steben umrahmt.

Die Pfarrämter und die Kur GmbH laden insbesondere die

Kurgäste zu diesem ökumenischen Gottesdienst herzlich ein.

Offenes Singen

mit Kantor Stefan Romankiewicz

Herzliche Einladung zu einer guten Stunde

mit Liedern & Kanons, mit Bekanntem &

Unbekanntem, mit Interessantem rund ums

Singen und natürlich mit viel Freude &

Spaß.

Das alles erwartet Sie, wenn Kantor Stefan

Romankiewicz zum offenen Singen in den

Kurpark (Pavillon hinterm Klenzebau) bzw.

Prinzregent-Luitpold-Saal einlädt.

Probieren Sie es doch einfach mal aus und kommen an den

u. a. Terminen einfach mal vorbei! Sie werden es bestimmt

nicht bereuen, ganz sicher.

Die Termine im September:

Montag, 1. September, 19.30 Uhr

Montag, 15. September, 19.30 Uhr

Ich freue mich auf SIE!

Kantor Stefan Romankiewicz

18

Abschied von Bad Steben

Katholische und auch evangelische Christen nahmen mit

einem feierlichen Go tesdienst in der katholischen Pfarrkirche

„Maria Königin des Friedens“ am 17. August schweren Herzens

Abschied von dem überaus beliebten Pfarrer Andreas Eckler

und Pater Maria Pushpam. Pfarrer Eckler übernimmt neue seelsorgerische

Dienste und Aufgaben an der Stadtkirche in Fürth

und Pater Maria Pushpam tri t eine neue geistliche Stelle als

Pfarradministrator in Sassanfahrt bei Bamberg an.

Kurdirektor O tmar Lang (links im Bild) bedankte sich bei

Pfarrer Eckler für die wertvolle Kurseelsorge als wichtige Stütze

des Bad Stebener Kurbetriebes und überreichte ihm zur

Erinnerung einen Regenschirm mit Bad Stebener Motiven,

„damit er immer gut beschirmt sei“. O tmar Lang wünschte den

beiden Geistlichen für die Zukunft alles Gute und weiterhin

Go tes reichen Segen in ihrem neuen Wirkungskreis.

Kur & Wellness

Foto: Heger WebPromotion


Frankenwaldverein e.V.,

Ortsgruppe Bad Steben:

Heimatabend

am Samstag, 27. September 2008,

um 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal

Diese traditionelle und beliebte Veranstaltung wird von dem

bekannten Männerchor der „Sängervereinigung Edelweiß“,

Windheim, den beliebten „Döbraberg-Musikanten“

und der Volkstanzgruppe der „Kronicher Marla“ aus

Kronach umrahmt.

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz im Vorverkauf in der

Tourist-Information Bad Steben. Restkarten an der Abendkasse.

Unkostenbeitrag: 6,00 € für alle Plätze

Einlass: ab 19.00 Uhr

„Frisch auf“ Frankenwaldverein e.V. Ortsgruppe Bad Steben

An die geschätzten Kurgäste und die Bevölkerung

in und um Bad Steben ergeht herzliche Einladung!

Jeden Mittwoch um 16.30 Uhr im Kurpark Bad Steben

Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet!!!

Nordic Walking-Lauftreff

mit Bea Albert

Sie suchen schon lange nach einer passenden Sportart?

Laufen soll es sein. Aber Joggen ist nichts für Ihre Gelenke,

Walken zu geruhsam. Wie wäre es mit Nordic Walking?

Nordic Walking, das ist sportliches Gehen mit speziellen

Walking-Stöcken. Sie gehen quasi mit Beinen und Armen.

Nordic Walken setzt Sie und rund 600 Muskeln Ihres Körpers

schonend in Bewegung. Schritt für Schritt fallen Verspannungen,

Stress und Hektik von Ihnen ab.

Der Nordic Walking-Lauftreff mit Bea Albert bringt somit Ihre

Gesundheit auf den besten Weg. Sie müssen nicht fit sein,

aber Sie werden fit. Lust bekommen? Gehen Sie einfach mit!

Jeden Mittwoch um 16.30 Uhr ist Treffpunkt in der Tourist-

Information Bad Steben.

Bitte melden Sie sich bei Interesse am Lauftag bis spätestens

11.00 Uhr in der Tourist-Information (Tel. 09288/9600) an.

Kosten: 4,50 € (Laufeinheit inkl. Stöcke-Verleih)

Nicht vergessen: Festes und bequemes Schuhwerk,

wetterfeste Sportbekleidung!

Bad Steben

Bea Albert

19

Wandern

mit dem Frankenwaldverein e.V.

Die Ortsgruppe Bad Steben des FWV e.V. lädt alle Wanderfreudigen

zu den seit Jahrzehnten beliebten Nachmittagswanderungen,

die von heimatkundigen Mitgliedern

geführt werden, auf’s herzlichste ein.

Die Wanderstrecken liegen zwischen 9 und 11 km und

werden jeweils nach den Wetter- und Wegeverhältnissen

am Treffpunkt bekanntgegeben.

Eine Einkehr ist bei jeder Wanderung vorgesehen.

Spätestens um 17.30 Uhr sind wir wieder in Bad Steben.

Treffpunkt: samstags um 13.00 Uhr am Bahnhof dienstags

und donnerstags um 13.15 Uhr am Eingang Therme in

geeigneter Kleidung und mit festem Schuhwerk

Unkostenbeitrag: 1 €

Hierzu ergeht herzliche Einladung.

„Frisch auf” Frankenwaldverein e.V. Ortsgruppe Bad Steben

Ein Weg zur Gesundheit ist der Fußweg

mit passenden Schuhen von

Schuh-Shop Raithel

95138 Bad Steben

Schützenstraße 8 (Nähe Bahnhof)

Telefon (09288) 227

Wir reparieren Ihre Schuhe

fach- und preisgerecht.

Etwas Besonderes verspricht der

farbenprächtige Diavortrag von

Robert Kübrich, am

3. September 2008,

um 19.30 Uhr,

im Kurhaus in Bad Steben.

Die Rodach - Flussimpressionen

Es gibt sie noch; die Naturschönheiten. Nur wenige Meter

von unseren Wohnungen entfernt ist sie noch anzutreffen,

die unberührte Natur. Ein relativ kleiner Fluss mit dieser Natur

beginnt seinen Lauf am Rennsteig bei Rodacherbrunn. Es ist

die Rodach.

Robert Kübrich, der seit Jahrzehnten an der Rodach wohnt,

lässt die Zuschauer an diesen Schönheiten des einmaligen

Rodachtales mit seinem Fluss teilhaben. Von der Quelle bis zur

Mündung in den Main bei Hochstadt wird ein Vielzahl von

Sehenswürdigkeiten geboten, beginnend mit dem Quelldelta

bei Rodacherbrunn am Rennsteig. Die nächsten Kilometer

sind ein Eldorado für Naturfreunde und Wanderer…

Karten erhalten Sie zu 6,00 € (mit Kurkarte 5,00 €) in

der Tourist-Information Bad Steben (Tel. 09288/960-0)

sowie an der Abendkasse.

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Kraftplätze in Bad Steben ARZTVORTRAG

Zeit zum Verwöhnen -

Schenken Sie sich einfach mal zwei Stunden Seele-baumeln!

Erspüren Sie die Heilkräfte der Natur

an Orten der Besinnung, Kraft und Ruhe.

Heilung mit allen Sinnen erleben - an den Kraftplätzen in Bad Steben.

Termine für Führungen:

jeden Mittwoch, 13.30 Uhr

(bei einer Mindestteilnehmerzahl

von 7 Personen)

– Anmeldung bitte bis Montag vorher.

Treffpunkt Eingangshalle Therme

(Dauer ca. 90 Minuten)

Preis: 8,00 EUR

Infos hierzu:

in der Tourist-Information Bad Steben Tel. 09288/9600

sowie im „Gesund und Schön“

in der Friedrichstraße 5 (Laden), Tel. : 01522 / 9272537

im Staatlichen Kurhaus

GESICHTERGESCHICHTEN

ERÖFFNUNG AM 7. SEPTEMBER

Bulgarien, Georgien, Kuba,

Litauen, Rumänien, Turkmenistan,

Lettland und die

Ukraine: Das sind die Länder,

aus denen die Werke

der neuen Ausstellung des

Grafik Museums Stiftung

Schreiner kommen. Alles

sind Druckgrafiken, rund 70

Stück, und alle haben Stefanie

Barbara und Dr. Wolfgang

Schreiner in diesen

Ländern selbst von den Künstlern gekauft. Es sind

Radierungen, Lithografien, Linolschnitte, alle Gattungen der

Druckgrafik sind vertreten. Der Titel der Schau, „Gesichtergeschichten“

gibt eine gewisse inhaltliche Klammer vor –

aber es sind nicht nur Gesichter, die überall auftauchen. Auf

allen Werken zu sehen, die für diese Ausstellung ausgesucht

wurden, sind Menschen zu sehen. Die Druckgrafiken

gehören teils zum Bestand des Museums, teils kommen sie

aus der Sammlung Schreiner, in der die Kunst aus den

östlichen Ländern einen Schwerpunkt bildet.

Die Ausstellung ist geprägt von einer besonderen Vielfalt. Die

Werke stammen aus den 70er-, 80er- und 90er-Jahren: Sie

sind grafisch oder malerisch, realistisch oder abstrahierend,

gehen auf die lokale Folklore ein oder nehmen einen historisierenden

Stil an, sie wirken wie Gemälde oder wie rasch

hingeworfene Skizzen, sie basieren auf der Zeichnung oder

auf der flächenhaften Darstellung - hier sind alle denkbaren

Stilarten vertreten. Eine Breite, die sich natürlich in den

Inhalten fortsetzt – die Künstler zeigen und interpretieren die

Menschen und das Leben, wie sie es sehen, und das ist interessant

und spannend.

Zur Eröffnung der Ausstellung „Gesichtergeschichten“

lädt das Grafik Museum Stiftung Schreiner am Sonntag,

7. September, um 11 Uhr ein. Die Ausstellung läuft bis

zum 19. Oktober. Sie ist geöffnet täglich von 9 bis 18 Uhr.

20

von Kurarzt Dr. Hans-Hermann Singer

am Dienstag, 23. September 2008, um 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal:

„Chronische Entzündungen –

sind sie die Ursache für schwere Erkrankungen wie

Arteriosklerose, chronische Bronchitis, Diabetes,

Krebs? Sind sie evtl. Auslöser von

Alterungsprozessen und körperlichem Verfall?“

Der Bad Stebener Kurarzt Dr. med. Hans-Hermann Singer

hält am 23. September 2008 einen für viele Gäste und Patienten

hochinteressanten Vortrag über „Chronische Entzündungen

- Ursachen und Auslöser“.

Im Laufe des Lebens verlieren wir oft zunehmend die

Fähigkeit, zielgerichtete und zeitlich begrenzte Entzündungsprozesse

wieder abzuschalten oder zu modulieren. Dies hat

wahrscheinlich gravierende Auswirkungen auf die Lebenserwartung

und Lebensqualität. Permanenter Entzündungsstress

kann nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen der

letzten Jahre viele schwere internistische Erkrankungen auslösen

und das Leben dramatisch verkürzen. Insbesondere die

Stammfettsucht („Apfelform“) scheint hierbei ein besonderes

Risiko darzustellen, da die Fettdepots im Bauch ihrerseits den

Hormonhaushalt des Körpers verändern und Entzündungsreaktionen

begünstigen. Der Vortrag soll vor allem dazu

dienen, Therapiestrategien aufzuzeigen, die geeignet sind,

die bezeichneten krankmachenden Mechanismen zu

bekämpfen. Wichtig hierbei ist vor allem die Veränderung des

Lebensstils (Gewichtsreduktion, mediterrane Ernährung,

Rauchstop, Stressreduktion, Sport), ferner die Verordnung

von Antioxidanzien (z. B. Vitamine, Reservatrol und alpha-

Liponsäure). Einen ganz besonderen Stellenwert hat aber

auch die medizinische Behandlung der Risikofaktoren

Cholesterin, Hochdruck und Diabetes.

Herzliche Einladung an alle Interessierte, die mehr zu

diesem Thema wissen möchten.

Eintrittspreise: 3,- €; 2,50 € mit Kurkarte.

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Casinoplatz 1 · 95138 Bad Steben · Tel.: 0 92 88/92 51-0

UNSER GASTRO-TIPP IM SEPTEMBER: „WHISK[E]Y CONNEC-

TION“ - Scotch & Canadian Whisky meets Bourbon & Irish

Whiskey. Cheers!

HINWEIS: KUNST IM FOYER NOCH BIS 14.09.

05.09. START DER HERBSTTOMBOLA

Ab heute erhalten Sie bei jedem Besuch ein Los für unsere große

Herbsttombola! Bis zur Ziehung am 19.09. vergrößern Sie so Ihre

Chancen auf den Gewinn von attraktiven Geld- und Sachpreisen.

Na dann: „Viel Glück!“

13.09. GUTSCHEIN FÜR EINEN GLÜCKSRAD-DREH!

Haben Sie den Dreh raus? Mit dem Gutschein aus unserem

Veranstaltungskalender in der Hand und dem richtigen Händchen,

sind Ihnen schöne Sachpreise sicher!

19.09. GEWINNZIEHUNG HERBSTTOMBOLA

Heute ist es soweit: Wir ermitteln die Gewinner unserer großen

Herbsttombola! Sind Sie dabei?

Spielbank Bad Steben

Kur & Wellness


30 Aufenthalte im Frankenwald-Heilbad:

einmal Bad Steben – immer Bad Steben

Das Ehepaar Margarete und Herbert Huber aus Veitsbronn

wurde anlässlich ihres 30sten Aufenthaltes im Kurort Bad

Steben am 6. August für ihre besondere

Treue zum Frankenwald-Heilbad

von der Staatsbad GmbH zur Ehrung

eingeladen und von Kurdirektor Ottmar

Lang und dem Ersten Bürgermeister

der Marktgemeinde Bad Steben

Bert Horn herzlich empfangen. Frau

Huber war in den 80er Jahren das erste

Mal zur Kur im Mütterheim in Bad

Steben. Die darauf folgenden Jahre verbrachte

sie zusammen mit Ihrem Mann

regelmäßig mit Kuranwendungen in

Bad Steben und sie logierten abwechselnd

in verschiedenen Beherbergungsbetrieben.

Seit nunmehr sieben Jahren

verbringt das Ehepaar Huber seinen

Urlaub im Kursanatorium Horn in der

Hemplastraße, wo sie sich besonders

wohl fühlen und die Herzlichkeit der

Vermieterfamilie sehr genießen. Begleitet wurden sie diesmal

von Frau Barbara Geher, der Schwester von Frau Huber.

Während der kleinen Feierstunde erzählten Herr und Frau

Unter Leitung und Organisation von Frau Annita Kunz besuchte

im August die Tanzgruppe Zirndorf bereits zum

10. Mal das Bayerische Staatsbad. Die über 40 Damen umfassende

Gruppe verbringt diese Senioren-Tanzfreizeit jedes

Jahr im relexa Hotel Bad Steben, wo sie sich immer ausgesprochen

wohl fühlen. Neben einem abwechslungsreichen

Rahmenprogramm sind natürlich auch Tanzübungsnachmittage

im Großen Kurhaussaal ein fester Bestandteil dieser

Freizeit. Kurdirektor Ottmar Lang (links im Bild) ließ es sich

nicht nehmen, den Damen, die bis jetzt jedes Mal dabei

waren (Hedwig Burckstümmer, Christine Frei, Inge Handley,

Frieda Stumpf und Annita Kunz), für 10 Aufenthalte die

bronzene Ehrennadel persönlich zu übergeben. Herr Lang

bedankte sich herzlich für die konstante Treue zu Bad Steben

und überreichte der Tanzleiterin Annita Kunz (vorne

knieend) als Dank und Anerkennung für die schon zur

Tradition gewordene Freizeit in Bad Steben eine Blumenschale

von der Staatsbad GmbH.

Wir freuen uns jetzt schon

auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag

9.00 Uhr - 16.30 Uhr

Freitag

9.00 Uhr - 13.00 Uhr

Damenmode

by Tina Tinelli Fashion GmbH

Gewerbegebiet NORD

Feldstr. 56, 95152 Selbitz

Bad Steben

Zur Erinnerung an 30 Aufenthalte in Bad

Steben: Vordere Reihe: Ehepaar Margarete

und Herbert Huber, Frau Barbara Geher,

dahinter Erster Bürgermeister Bert Horn,

Kurdirektor O tmar Lang und Petra Lessner,

Inhaberin des Kursanatoriums Horn

FABRIK-

VERKAUF

Sonderpreise · Schnäppchenecke

21

Huber, dass sie die schöne Gegend vor allem bei kleinen

Spaziergängen durch den herrlichen Kurpark und in die

Umgebung immer sehr genießen. Sie

haben natürlich auch die enorme

Entwicklung Bad Stebens in all den

Jahren miterlebt und erinnerten sich

noch gerne an die hervorragenden

Anwendungen und freundlichen Therapeuten

im Badehaus I und Badehaus

II. Sie haben in all den Jahren natürlich

auch viele Bekanntschaften geschlossen

und haben zum Teil auch heute noch

guten Kontakt. Wenn die Gesundheit

mitmacht, so Frau Huber, werden sie

auch weiterhin gerne in „ihr“ Bad

Steben kommen.

Kurdirektor Ottmar Lang würdigte

diese besondere Treue von Herrn und

Frau Huber mit herzlichen Dankesworten,

Blumen und Gutscheinen. Der

Bürgermeister schloss sich dem Dank

mit Kaffeegedecken aus der Alexander von Humboldt-

Kollektion an und wünschte vor allem gute Gesundheit und

noch viele Aufenthalte in Bad Steben!

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Tanzgruppe aus Zirndorf zum 10. Mal in Bad Steben

Bronzene Ehrennadeln überreicht

Gemeinsames Erinnerungsfoto an den Aufenthalt im August

2008 vor dem wunderschönen historischen Parkschlösschen mitten

im Bad Stebener Kurpark

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 09.00 - 18.00 Uhr

Montag geschlossen

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Am Mittwoch, 10. September 2008, um 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal in Bad Steben:

Dia-Multivisions-Show von Sigrid Wolf-Feix über

„NAMIBIA“

In einer atemberaubenden Bilderreise entführt die Hofer

Fotografin Sigrid Wolf-Feix die Zuschauer diesmal nach Namibia.

Namibia vermittelt wie kein zweites Land das Gefühl echter Freiheit in

unberührter Natur. Wegen seiner unendlichen Weite, der Vielfalt der

Völker und der einzigartigen Stimmungen und Farben der

Landschaften, nennt man Namibia auch „Diamant Afrikas“.

Mit Sigrid Wolf-Feix erlebt der Zuschauer eine fantastische Bilderreise

durch eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt, eine 11.000

Kilometer lange Fahrt durch afrikanische Wildnis, beeindruckende

Wüstengebiete und deutsche Kolonialgeschichte.

Obwohl der Ausflug Deutschlands in die Kolonialgeschichte nur sehr

kurz gewesen ist, prägte er Namibia nachhaltig. Swakopmund oder

Lüderitz wirken heute noch wie typische deutsche Kleinstädte zur

Jahrhundertwende. Doch wenn man aus den Städten hinausfährt

empfängt einen die endlose Weite der Namib-Wüste, das unglaublich

klare Blau des Himmels, das Goldgelb der vertrockneten Grashalme

und die blau-violettfarbenen Gebirgszüge. Mit den bis zu 300 Meter

hohen Sanddünen von Sossusvlei, der markanten Bergspitze der

Spitzkoppe, dem Fischfluß Canyon und dem Erongo Gebirge besitzt

Namibia atemberaubende Landschaften, die zu den schönsten der

Welt gehören.

Man erfährt viel Wissenswertes über die verschiedenen afrikanischen

Kulturen im Damaraland und bei den Himbas im Kaokofeld. Der letzte

Teil der Reise entführt den Zuschauer zu den Ruacana Falls, in den

Etosha Nationalpark und zu den legendären Victoria Fällen in Sambia

und Zimbabwe.

Infos und Bilder: www.wolf-feix.de

Karten für diese faszinierende Dia-Show erhalten Sie in der

Tourist-Information Bad Steben (Tel. 09288/9600) zu 8,00 €

(mit Kurkarte 7,00 €) sowie an der Abendkasse.

„OELSNITZTAL REISEN”, OMNIBUSBETRIEB HORN, Langenbach

Unsere beliebten Ausflugsfahrten im September (mit fachkundiger Reisebegleitung)

Termin Ausflugsziel Abfahrt Abfahrt Abfahrt Preis

(ab Obersteb. Str. (Bushaltestelle (Haus (€)

Ecke Parkstr.) bei der Therme) Birken)

06.09.2008 1/2 Tagesf. In die Wagnerstadt Bayreuth

(Mögl. zur Führung in der Markgr. Oper, Stadtbummel) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

07.09.2008 1/2 Tagesf. Große Frankenwaldrundfahrt

(Mögl. z. Besicht. der Kirche Buchbach u. Burg Lauenstein) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

13.09.2008 1/2 Tagesf. Große Fränkische Schweiz Rundfahrt

(Möglichkeit zur Besicht. der Schlossanlage Sanspareil) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

14.09.2008 1 Tagesf. Dresden

(Mit Stadtrundfahrt, Aufenthalt in der Stadt) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 24,00

20.09.2008 1/2 Tagesf. In die Wagnerstadt Bayreuth

(Mögl. zur Führung in der Markgr. Oper, Stadtbummel) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

21.09.2008 1 Tagesf. Karlsbad und Marienbad mit Eger

(Mit Stadtrundfahrt in allen Städten, Einkaufsmöglichkeit) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 22,00

27.09.2008 1/2 Tagesf. In die Glasstadt Lauscha

(Aufenthalt im Glaszentrum Einkaufsmöglichkeit) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

28.09.2008 1/2 Tagesf. Große Frankenwaldrundfahrt

(Mögl. z. Besicht. der Kirche Buchbach u. Burg Lauenstein) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 12,00

Anmeldung: Tourist-Information Bad Steben, Tel. 09288/960-0 oder bei Oelsnitztal Reisen,

Tel.: 09288/6281 - Mobil: 0171/1449322 – Änderungen vorbehalten! Ihr Reiseteam wünscht Ihnen immer eine gute Fahrt!

22

An den Ufern der Wolga...

Unter diesem Motto steht ein festliches Konzert

mit den ORIGINAL WOLGA KOSAKEN am Sonntag,

14. September 2008, um 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal in Bad Steben.

Die ORIGINAL WOLGA KOSAKEN, im Jahre 1933 von Exilrussen

gegründet, haben nicht nur erheblichen Anteil daran, dass in der

Zeit der sowjetischen Diktaturen ein Stück russischer Kultur vor dem

Vergessen bewahrt wurde, sondern seitdem auch Millionen von

Konzertbesuchern beweisen, dass Musik, die aus dem Herzen

kommt, keine Grenzen und Ideologien kennt.

In den 70er Jahren wurde der große Chor zu einem Ensemble

umgebildet, das das Publikum sowohl durch die eindrucksvolle Kraft

seiner Stimmen, als auch durch die virtuose Beherrschung der typisch

russischen Instrumente, Balalaika, Dombra und Bajan, zu

begeistern versteht. Die musikalische Leitung liegt seit Jahren in den

bewährten Händen von Alexander Petrow, der auch mit erklärenden

Worten in deutscher Sprache durch das Programm führt.

Mit ihren Konzertreisen und TV-Auftritten stellen die WOLGA

KOSAKEN ständig unter Beweis, zu den weltbesten Interpreten russischen

Liedgutes zu gehören.

Mächtige Stimmen werden Sie in das Alte Russland entführen.

Gesänge der russ.-orthodoxen Kirche und Volkslieder, Chor- und

Sologesang, Balalaikaklänge, Temperament und Melancholie offenbaren

Ihnen die „Russische Seele“.

Eintrittskarten erhalten Sie zu 17,00 € (mit Kurkarte 14,50 €)

im Vorverkauf in der Tourist-Information Bad Steben (Tel.

09288/9600) oder an der Abendkasse.

Kur & Wellness


Am Samstag, 4. Oktober 2008, um 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal in Bad Steben:

Benefizkonzert

mit der zauberhaften Musik von

Wolfgang Amadeus Mozart

Serenata notturna D-Dur KV 239

Violinkonzert A-Dur KV 219 · Sinfonie g-Moll KV 550

Solistin: Nitzan Bartana, Violine

Vogtlandphilharmonie Greiz/Reichenbach;

Dirigent: Jiri Malát

Am Samstag, 4. Oktober 2008 findet ein Konzertabend mit der

zauberhaften Musik von Wolfgang Amadeus Mozart in Bad

Steben statt. Im Großen Kurhaussaal gestaltet um 19.30 Uhr das

renommierte Orchester der Vogtlandphilharmonie Greiz/-

Reichenbach unter Leitung von Chefdirigent Jiri Malát dieses

Konzert. Als Solistin wirkt die Israelin Nitzan Bartana (Violine) mit.

Die Einnahmen dieses Konzertes kommen der Musikschule des

Landkreises Hof zugute.

Nitzan Bartana wurde 1989 in Israel geboren.

Bereits im Alter von fünf Jahren begann sie mit

dem Violinstudium bei ihrem Großvater, später

am Israel Conservatory in Tel Aviv und am

Givataim Conservatory. Seit 2002 studiert

Nitzan Bartana bei Yair Kless, zuerst an der Tel

Aviv Rubin Academy of Music und ab

September 2008 an der Hochschule für Musik

und darstellende Kunst in Graz. Als Solistin hatte sie viele internationale

Auftritte und erhielt viele hochwertige Wettbewerbspreise.

Im November 2008 wird Nitzan Bartana mit dem weltberühmten

Geiger Pinchas Zukerman in der Carnegy Hall in New

York Johann Sebastian Bachs Konzert für zwei Violinen d-Moll

(Doppelkonzert) unter der Leitung von Gustavo Dudamel spielen.

Sie ist auch Preisträgerin des „Internationalen Henri Marteau

Violinwettbewerbs“, den der „Freundeskreis Haus Marteau“ im

Jahr 2005 in Lichtenberg durchführte. Außerdem erhielt sie

einen Sonderpreis für die beste Bach-Interpretation.

Die VogtlandphilharmonieGreiz/Reichenbach

wurde 1992 als

gemeinsames Projekt

der Bundesländer Thüringen

und Sachsen

gegründet. Ein breites

Spektrum unterschiedlicherVeranstaltungsund

Konzertformen wie

sinfonische Konzerte,

Konzerte in historischen Kostümen, Unterhaltungskonzerte, kammermusikalische

Veranstaltungen und Serenaden an historischen

Stätten. Auch ist der Klangkörper auf internationaler Ebene tätig.

Karten für dieses viel versprechende und sehr hochwertige

Benefiz-Konzert der „Günter und Rosemarie Tolls-Stiftung“

erhalten Sie zu 14 € (mit Kurkarte 12 €), Schüler und

Studenten für 8 € in der Tourist-Information Bad Steben

(Tel. 09288/960-0) sowie an der Abendkasse.

Metzgerei Unglaub

Inh. J. u. T. Klett

Am Bahnhof

95138 Bad Steben

Tel. 0 92 88-4 34

In den Sommermonaten

Bratwürste und Steaks vom Holzkohlenrost

Mi. und Fr. ab 15.30 Uhr vor unserem Geschäft

So. ab 15.00 Uhr im Kurpark

Bad Steben

Fleisch- und

Wurstwaren aus

eigener Herstellung.

Täglich warme

Brotzeit.

23

Kosmetikstudio und Schönheitsfarm

Erlich 5 . 95138 Bad Steben

Tel. 0 92 88/974 80

www.oase-am-kurpark.de

Wir behandeln mit Exklusivprodukten.

Sommerhit

Kosmetikbehandlung mit

Kollagen-Vlies (1,5 Std.)

34,90 Euro

Hotel Garni*** mit

Hallenbad, Sauna,

Dampfbad, Lift und

große Liegewiese

ÜF ab 37,- Euro

� Kosmetikbehandlungen

einschl. Hals, Dekolleté u. Nacken

� Fußpflege . Speziell für unsere Kurgäste:

Wir behandeln Sie auch

samstags und am Abend.

Maniküre

� Ganzkörperbehandlungen

� Schönheitsbäder, Peelings,

Frigiwickel, Thalgomince

� Heiße Schieferstein- und

� Garshana-Massage

Holen Sie sich unseren

ausführlichen Farbprospekt.

❁ ❁

gastiert am Mittwoch, 17. September 2008

um 19.30 Uhr im Großen Kurhaussaal in Bad Steben

mit dem Lustspiel in 3 Akten von J. Willhardt und G. Pfundtner

„Der Hausdrach im Himmelhof“

Dieses neuinszenierte Stück bietet

tolle Situationskomik durch die

großartige Regie von Peter

Pfundtner:

Dem Bauernpaar Toni und Sina

bleibt leider zu ihrem Glück der

Kindersegen versagt, was zu gewissen

Spannungen führt. Dies

nützt Mena, die Hausmagd, erfolgreich aus, um die beiden

auseinander zu bringen. Mena hat ihrerseits Heiratspläne mit

Toni, der von ihr nichts wissen will.

Als Sina nach erfolgreichen Intrige von Mena wegen einer

angeblichen Liebschaft zwischen Toni und einer anderen Magd

im Streit den Hof verlässt, sieht sich Mena am Ziel ihrer Träume.

Doch sie hat nicht mit der Liebe von Toni zu Sina gerechnet…

Um verschiedene Menschen bestens und verschieden darzustellen,

zeigt das Ensemble eine großartige Leistung.

Lassen Sie sich überraschen vom totalen Chaos in diesem Stück,

das mit großen Lachsalven zu einem guten Ende kommt.

Karten für diesen amüsanten Lachschlager am

17. September 2008, um 19.30 Uhr, erhalten Sie in der

Tourist-Information Bad Steben (Tel. 09288/960-0) zu 12,00

€ (ohne Kurkarte 14,00 €) sowie an der Abendkasse.

LANDGASTHOF FROSCHBACHTAL

Der gemütliche kleine Landgasthof mit Gästezimmern, in ruhiger Lage,

direkt am Wald im Landschaftsschutzgebiet Froschbachtal.

Bekannt gute fränkische Küche und heimische Fischspezialitäten.

☞Auf geht’s in die neue Karpfensaison –

ab September wieder fangfrische Karpfen!

Auf Ihren Besuch freut sich Fam. Helm

Landgasthof Froschbachtal · 95138 Bad Steben / Bobengrün am Anger 3

Telefon 09288/1850 · www.Landgasthof-Froschbachtal.de

Montag Ruhetag

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Am Sonntag, 7. September 2008, 19.30 Uhr

im Kurhaus in Bad Steben

„twelve strings“

Gitarrenkonzert

mit Thomas Glatzer

und Matthias Wiesenhütter

Die Musik von twelve strings ist

eine Melange aus brillianten Kompositionen

und Arrangements in

stilistischer und solistischer Perfektion.

Puristische Klänge, wohl entstanden

aus allerlei Inspirationen

zwischen andalusia, tango und

bolero, verleihen twelve strings

eine Authentizität fernab jeglicher

Beliebigkeit.

Thomas Glatzer und Matthias

Wiesenhütter spielen mit reichlich

Spaß eigene Titel, Lieder die auch nach Stunden noch

nachklingen.

twelve strings ist eine akustische Wohltat voller Spannung

und eine Verführung aus exzellenter Handarbeit und ausgeklügelter

Reduk-tion auf das Wesentliche.

Auch außerhalb des Projektes twelve strings arbeiten

Thomas Glatzer und Matthias Wiesenhütter künstlerisch

ambitioniert, z. B. ist Th. Glatzer seit einigen Jahren

Bühnenmusiker bei Bell, Book and Candle, während M.

Wiesenhütter Theatermusik komponiert und mit zwei eigenen

Musicals, für die er mittlerweile einen Verlag gefunden

hat, auf Berliner Bühnen vertreten war.

Karten für dieses Gitarrenkonzert der Extraklasse am

7. September in Bad Steben erhalten Sie in der Tourist-

Information Bad Steben (Tel. 09288/9600) oder an der

Abendkasse zu 8,00 € (ohne Kurkarte 10,00 €).

Freitag, 19. September 2008, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal des Kurhauses

Erfolg und Gesundheit

Wie Sie Stress vermeiden können

Wie schaffen es manche Menschen, erfolgreich Beruf, Familie

und Hobby auszuleben, ohne permanent gestresst zu wirken?

Wie können wir mit erhöhtem Druck und wachsenden Anforderungen

umgehen, ohne krank zu werden? Welche Wege

gibt es, um dem permanenten Zeitmangel zu entgehen und

zu einem glücklichen ausgewogenen Leben zu finden?

Der Vortrag gibt einen Überblick über klassische Techniken

des Zeitmanagements. Darüber hinaus erhalten Sie Anregungen

aus dem Selbstmanagementansatz, wie Sie durch

Ihre persönliche Wirkung und konkrete Zielsetzungen mehr

Kontrolle über Ihr Leben gewinnen können.

Bei Interesse gibt es nach dem Vortrag die Möglichkeit,

Termine für eine individuelle Beratung zu vereinbaren.

Dauer: 1,5 Std.

Referentin: Nicole Tuske (Diplom Psychologin)

Eintrittspreise: 5 €; für Kurkarteninhaber 4 €

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

24

!

INHALTE:

• 6x Aqua Fitness:

Aqua-Fit, Aqua-Power, Aqua-Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach Wahl),

jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten der THERME Bad Steben

• 6x Bewegungs-Einheiten:

Rückenschule oder Bewegungstraining oder Nordic Walking

ZUSATZINHALTE:

Ergänzend zum Präventionspaket erhalten Sie

• 1x Klassische Massage

• 1x Naturmoorpackung

• 1x Kohlensäure-Mineralbad

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(3 Std. Saunaland/Wasserwelten)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von 150,00 Euro.

120,00 Euro werden nach Beendigung des Programms

von der KKH zurückerstattet, Versicherte tragen

lediglich einen Eigenanteil von

DAUER:

30,00 Euro

• 2 - 6 Wochen

• Für Berufstätige sind auch Termine außerhalb der üblichen

Arbeitszeiten möglich. Beginn jederzeit möglich!

BUCHUNG:

Prävention

Tourist-Information Bad Steben

Telefon: 0 92 88 / 9 60-0 • Fax: 0 92 88 / 9 60-10

E-Mail: tourist-information@bad-steben.de

Dieses Paket kann von allen KKH-Versicherten ohne

vorherige Absprache mit Ihrem Arzt oder der Krankenkasse

gebucht werden.

BAYERISCHES STAATSBAD BAD STEBEN GMBH

Badstraße 31 • 95138 Bad Steben

Telefon: 09288/960-0 • Internet: www.bad-steben.de

Vortrag von Pfarrer Jürgen Benisch

am Montag, 29. September 2008 um 19.30 Uhr

im Vortragssaal im Kurhaus in Bad Steben

„Lachen ist gesund!“

Die Heilkraft des Lachens

Lachen ist eine starke Lebenskraft. Lachen fördert das seelische

Wohlbefinden. Der Vortrag behandelt medizinische,

kulturgeschichtliche, religiöse, psychologische und soziale Aspekte.

Es geht um eine Kulturgeschichte des Lachens im ersten

Teil des Abends; z. B. Bedeutung des Witzes, des Lachens im

Christentum, der Rolle des Clowns und des Karnevals.

Im zweiten Teil des Vortrags möchte Herr Pfarrer Benisch Sie

zum Lachen bringen. Er erzählt verschiedene lustige

Geschichten aus der Kirche, und reizt mit Übungen aus dem

Lach-Yoga und durch Witze zu Lachanfällen.

Der Eintritt zu diesem lustigen Abend ist frei!

Herzliche Einladung dazu!

Kur & Wellness


Donnerstag, 11. September, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag von Sabine Hagner, Wurzbach/Thüringen

„Ganzheitliches Gedächtnistraining“

Das ganzheitliche Gedächtnistraining umfasst alle Bereiche

des Körpers und des Geistes und gibt Menschen die Möglichkeit,

die Leistung des Gehirns wesentlich zu steigern und

zu verbessern. Auch lernt man berufliche Belastungen lustvoller

und stressfreier zu bewältigen und die Konzentrationsfähigkeit

zu steigern und somit die Lernmöglichkeiten effizienter

zu gestalten.

Weiterhin ist es möglich, für ältere Menschen die Lebensqualität

dank geistiger und körperlicher Gesundheit zu erhalten

und zu festigen. Ganzheitliches Gedächtnistraining ist vielfältig

und abwechslungsreich. Durch gezielte Übungen werden die

verschiedensten Bereiche des Gehirns angesprochen.

Lassen Sie sich diesen alle Altersgruppen

betreffenden Vortrag nicht entgehen!

Eintrittspreise: 4 €; für Kurkarteninhaber 3,00 €

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Dienstag, 18. September, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal des Kurhauses

Ein Abend für Ihr Wohlbefinden

Wie zähme ich meinen

inneren Schweinehund?

„Vom ärgsten Feind zum besten Freund”

Wollten Sie sich nicht gesund ernähren, regelmäßig Sport

treiben oder wieder einmal gründlich aufräumen? Wer vor einer

unangenehmen Aufgabe oder einer schwierigen Situation steht,

kennt ihn nur zu gut, den „inneren Schweinehund”.

Wir lassen es immer wieder zu, dass er unsere guten Vorsätze

torpediert. An diesem Abend erfahren Sie von Möglichkeiten,

wie Sie Ihren „inneren Schweinehund” erfolgreich überlisten

und für Ihre Interessen nützen können.

Sie lernen, wie Sie mit Ihrem „inneren Schweinehund” Hand

in Hand endlich neue Herausforderungen angehen können

und diese auch mit Spaß und Energie zu Ende bringen.

Alle diese Anregungen sind einfach umsetzbar und sofort

im Alltag anzuwenden.

Dauer: ca. 1 1/2 Stunden

Leitung: Elke Sachs (Gesundheitspädagogin)

Eintrittspreise: 4 €; für Kurkarteninhaber 3,00 €

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Führung durch die technischen Anlagen

Die Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH bietet jeden

Dienstag um 13.30 Uhr eine Führung durch ihren technischen

Bereich an. In einem kleinen Rundgang werden

Ihnen die wichtigsten Anlagen wie Schwimmbad- und

Bädertechnik, Kalt- und Warmmooraufbereitung, Heizungsanlage,

Heilquellentechnik usw. gezeigt und Ihnen

damit ein kleiner Einblick in die zum Teil sehr hochwertigen

und komplizierten Einrichtungen des Staatsbades

gegeben.

Lassen Sie sich diese interessante Führung nicht entgehen!

Die Teilnahme ist für Kurkarteninhaber kostenlos!

Interessenten möchten sich bitte jeweils um 13.30 Uhr

in der Trinkhalle (Säulenwandelhalle) treffen.

Bad Steben

!

25

INHALTE:

• 6x Aqua Fitness:

Aqua-Fit, Aqua-Power, Aqua-Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach Wahl),

jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten der THERME Bad Steben

• 6 Entspannungs-Einheiten (3 Doppelstunden):

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

• 1x Einführung in das Muskelaufbautraining

an Geräten im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

Ergänzend zum Präventionspaket erhalten Sie

• 1x Klassische Massage

• 1x Naturmoorpackung

• 1x Kohlensäure-Mineralbad

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(3 Std. Saunaland/Wasserwelten)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von 160,00 Euro.

128,00 Euro werden nach Beendigung des Programms

von der BARMER zurückerstattet, Versicherte tragen

lediglich einen Eigenanteil von

32,00 Euro

DAUER:

• 2 - 4 Wochen

• Für Berufstätige auch Termine außerhalb der üblichen

Arbeitszeiten. Beginn jederzeit möglich!

BUCHUNG:

Lust auf Gesundheit?

Neues Präventionsprogramm der BARMER in Zusammenarbeit mit

dem Bayerischen Staatsbad Bad Steben

Tourist-Information Bad Steben

Telefon: 0 92 88 / 9 60-0 • Fax: 0 92 88 / 9 60-10

E-Mail: tourist-information@bad-steben.de

Deutschlands größte

Krankenkasse

Dieses Paket kann von allen BARMER Versicherten ohne

vorherige Absprache mit Ihrem Arzt oder der Krankenkasse

gebucht werden. Voraussetzung für die Bezuschussung ist,

dass im Kalenderjahr noch an keinem präventiven Angebot

gleichen Inhalts mit Kostenbeteiligung der BARMER teilgenommen

wurde.

BAYERISCHES STAATSBAD BAD STEBEN GMBH

Badstraße 31 • 95138 Bad Steben

Telefon: 09288/960-0 • Internet: www.bad-steben.de

WAS, WANN, WO


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Interessantes von

Ärzte, Apotheken und Physiotherapie

Innere Medizin:

Stefan Hain, Badstr. 22, Tel.: 09288/86 58

Allgemeinmedizin und praktische Ärzte:

Dr. med. Gert Boehm, Poststr. 2, Tel.: 09288/16 33

Dr. med Hans-Hermann Singer, Badstr. 31 (Klenzebau), Tel.: 09288/2 86

Dr. med. Klaus Tinter, Badstr. 26, Tel.: 09288/10 03

Schmerztherapie und Anästhesiologie:

Dr. med. Hermann von Hoesslin (Zweigpraxis - Praxisklinik), Klinik am Park,

Berliner Str. 2, Tel. 09288/73-0

Leitende Ärzte der Kliniken:

Dr. med. Bertram Geigner, Rehabliltationszentrum Bad Steben der Deutschen

Rentenversicherung-Bund, Reha-Kliniken Auental und Franken, Tel.: 09288/958-0

Dr. med. Gerhart Klein, Reha-Klinik Frankenwarte der DRV-Ofr. und Mfr.,

Oberstebener Str. 20, Tel.: 09288/70-0

Dr. med. Christoph Broy, Klinik am Park, Berliner Str. 2, Tel. 09288/730

Dr. med. Frank Stein, Geriatrische Rehabilitationsklinik, Dr.-Gebhardt-Steuer-

Straße 22-24, Tel. 09288/9 20-0

Augenarzt/-ärztin:

Dr. med. M. Janek, Badstr. 5, 95138 Bad Steben, Tel.: 09288/5 53 89

Dr. med. M. Keller, Frankenwaldstr. 1, 95119 Naila, Tel.: 09282/98 47 71

HNO-Ärztin:

MU Dr. H. Maresova, Frankenwaldstr. 1, 95119 Naila, Tel.: 09282/96 26 11

Privatpraxis Orthopädie/Unfallchirurgie/Rheumatologie/Osteologe

Dr. Bertram Geigner, Klinik Franken, Berliner Str. 18, Tel.: 09288/958-160

Zahnärzte:

Hans Konopik, Lichtenberger Str. 25, Tel.: 09288/14 00

Dr. med. dent. Brigitte Maier, Peuntstr. 7, Tel.: 09288/4 75

Dr. med. dent. Jörg Maier, Peuntstr. 7, Tel.: 09288/4 75

Gesundheitszentrum in der Therme Bad Steben

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH, Badstraße 31, Tel. 09288/960-0

Praxis für Krankengymnastik Burger:

Badstr. 14, Tel. 09288/7566

Praxis für Logopädie Renate Seibold:

Badstr. 22, Tel. u. Fax: 09288/55 04 73

Praxis für Physiotherapie Harald Narr:

Geroldsgrüner Str. 10, Tel. 09288/925355

Praxis für Podologie (med. Fußpflege)

Heike Jahreiß, Bahnhofstr. 3, 95138 Bad Steben, Tel. 09288/1371

Physiotherapie und Ergotherapie:

im Geriatrischen Rehazentrum - Seniorenwohnpark Bad Steben

Holger Wellner, Dr.-Gebhardt-Steuer-Str. 24, Tel. 09288/920-180

Psychotherapie:

Dipl. Psychologe Gert Kowarowsky, Wenzstraße 11, Tel.: 09288/18 82

Heilpraktiker:

Hannes Laubmann, Badstr. 31 (Klenzebau) Bad Steben,

Tel.: 09288/55 04 58

Apotheken:

Luitpold-Apotheke, Poststr. 2 Tel. 09288/96 80

Kur-Apotheke, Badstr. 3, Tel. 09288/9 75 00

REHA-Sportverein Bad Steben e.V.

Gefäß-Gruppe: Mo, 17.00 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

Osteoporose-Gruppe: Mo, 17.00 Uhr, Reha-Klinik Franken

Orthopäd. Gruppe: Mo, 18.00 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

Rheumagruppe: Mi, 17.30 Uhr, Reha-Klinik Auental

Herz-Gruppe I: Mi, 18.00 Uhr, Reha-Klinik Auental

Herz-Gruppe II: Mi, 18.45 Uhr, Reha-Klinik Auental

Herz-Gruppe III: Do, 16.00 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

Herz-Gruppe IV: Do, 17.00 Uhr Reha-Klinik Frankenwarte

Herz-Gruppe V: Do, 17.45 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

An Feiertagen fallen die Übungsstunden aus!

Hilfe für Alkoholiker:

Jeweils Donnerstag von 19.00 bis 21.00 Uhr: Treffen der

Anonymen Alkoholiker (AA-Meeting) Badstr. 15, Bad Steben.

Jeden ersten Donnerstag im Monat offenes Meeting auch für

Interessierte und Angehörige (Tel. 09288/6572).

26

A-Z

Sport und Gesundheit

Fitness-Studio:

in der Therme Bad Steben, Tel.: 09288/960-0 und 960-30

Kosmetikstudios:

Kosmetikstudio in der Therme, Tel. 09288/9600 oder 96030

Schönheitsfarm – Oase am Kurpark, Tel. 09288/97480

Relexa Kur- und Sporthotel, Tel. 09288/720

Kosmetik Beate Sattler, 09288/1686

Kosmetik Hannelore Leupold, 09288/8448

Reiten:

Reiter- und Ponyhof Dörflas, Tel.: 09288/5 51 22

Rollstuhlverleih:

Kur GmbH (Therme Bad Steben), Tel. 09288/960-30

Sauna:

Therme Bad Steben, Tel. 09288/960-30

Kurheim Birken, Sudetenstraße 12, Tel. 09288/75 46

relexa Kurhotel, Badstraße 28, Tel. 09288/72-0

Solarium:

Therme Bad Steben, Tel. 09288/960-30

Kurheim Birken, Sudetenstraße 12, Tel. 09288/75 45

relexa Kurhotel, Badstraße 28, Tel. 09288/72-0

Tennis:

4 Tennisplätze, 1 Tennishalle, Ecke Steinbacher/Hemplastraße

Anmeldung: Kaminstube in der Tennishalle (Tel.: 09288/14 66)

Therme Bad Steben:

Wasserwelt 9–22 Uhr, Saunaland 10–22 Uhr (Tel. 09288/960-30)

Trinkhalle in der Wandelhalle: Trinkzeiten: täglich 8-20 Uhr

Wanderungen mit dem Frankenwaldverein:

Di und Do ab 13.15 Uhr ab Therme, Samstag 13.00 Uhr ab Bahnhof

Auskunft bei Obmann Hans Raithel, Tel. 09288/227

Kultur und Freizeitspaß:

Angeln:

Angelkarten für den Sinkteich in Bad Steben, die Saale und den

Untreusee in Hof bei:

Ferienwohnung Heger, Berliner Str. 21, 95138 Bad Steben, Tel. 97390

Angelkarten für den Seifenteich, Stebenbach in Bad Steben, für die Selbitz

und wilde Rodach bei:

Ferienwohnung Heger, Berliner Str. 21, 95138 Bad Steben, Tel. 97390

Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen:

zw. Lichtenberg u. Blechschmidtenhammer: Stollenführungen

jeweils samstags, sonn- u. feiertags von 11.00 - 17.00 Uhr. Sonderführungen für

Gruppen nach Vereinbarung unter Tel. 09288/216; während der Sommerferien und

an Dienstagen von 11.00 -15.00 Uhr

Bücherei:

Gemeindebücherei des Ev.-luth. Pfarramtes,

Bücherausgabe Dienstag und Donnerstag 16–18 Uhr

Feuerwehr Bad Steben, Pfaffensteig 10, Tel. 09288/925061:

Besichtigung des Feuerwehrgerätehauses und Informationen für alle interessierten

Gäste jeden Freitag ab 19.00 Uhr

Flughafen Hof-Plauen:

Linienflüge täglich Hof – Frankfurt, Geschäftsreiseflüge und Rundflüge.

Tel. 09292/9770-0

Grafik Museum Stiftung Schreiner:

im Staatlichen Kurhaus, Öffnungszeiten: täglich 9–18 Uhr

Jagdmöglichkeit: Bayer. Staatsforsten AöR, Forstbetrieb Nordhalben,

Tel. 09267/91400

Kartenvorverkauf: in der Tourist-Information, Tel. 0 92 88/9 60-0

Klöppelschule Nordhalben:

Intern. Spitzensammlung Tel. 09267/375; und über die Marktgemeinde

Nordhalben 09267/914040, per Fax 09267/914049, Geöffnet: Di-Fr. 10-12 und

13-16 Uhr; Sa., So. u. Feiertag 13-16 Uhr, Montag geschlossen.

Einlassschluss 30 Min. vor Ende der Öffnungszeiten.

Für Busse nach Voranmeldungen Besichtigung jedoch möglich.

Kurkonzert: Kurensemble „AMOROSO“ unter Leitung von Kapellmeisterin Bozena

Florczak-Krawczak, Spielzeit u. ä. siehe Veranstaltungskalender

Leseräume:

Staatliches Kurhaus (Grafik Museum Stiftung Schreiner) Lesezeiten:

täglich von 9–18 Uhr

Modellflugplatz in Lichtenberg:

Auskunft: Ludwig Pilz: Tel.: 0 92 82/89 09 und H.-W. Anker, Tel.: 09288/76 13

Motorsport:

Motorclub Bad Steben in ADAC e. V.: Monatl. Zusammenkünfte jeden 2. Mon -

tag im Monat. Interessante Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Verkehrspro

blemen

Naturlehrpfad:

Höllental, 1,5 km und 5 km Länge

Schach:

Jeden Freitag (ausgen. Feiertage) ab 19 Uhr: Schachfreunde Bad Steben,

Spiel- und Vereinsabend für alle (auch Gäste) im Clubheim der Schachfreunde,

Reuthleinweg 11 (bei Martius), Tel.: 09288/9 10 63.

Kur & Wellness


Schießen:

Schützenhaus an der Sachsenruh, Auskunft: Gerhard Löhner (bei Optik Walter),

Tel.: 09288/5 51 99 – jeden Dienstag ab 19.00 Uhr gemütliches Beisammensein;

ab 20.00 Uhr Schießen mit Luftgewehr und Pistole für Gäste möglich mit

Erlangen der „Bad Stebener Gästenadel”.

Skat:

Klaus Albrecht, Kaminstube, Tel.: 09288/14 66

Spieleabend jeden Donnerstag ab 19 Uhr

Spielbank Bad Steben:

Casinoplatz 1, Tel. 09288/9251-0

Öffnungszeiten: Großes Spiel: täglich von 15 bis 2 Uhr, Fr. u. Sa. 15 bis 3 Uhr

Kleines Spiel: täglich von 14 bis 2 Uhr, Fr. u. Sa. 14 bis 3 Uhr

Allgemein:

Auskunftstelle des Bayer. Staatsbades:

Tourist-Information, Tel.: 09288/960-0:

Internet-Adresse: www.bad-steben.de

E-mail-Adresse: tourist-information@bad-steben.de

Banken:

Commerzbank, Poststr. 2

Sparkasse, Hauptstr. 14

Raiffeisenbank, Lichtenberger Str. 2

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

Geschäftsführer und Kurdirektor Ottmar Lang

Badstr. 31, Tel.: 09288/960-11

Fundbüro:

Marktgemeindeverwaltung (Rathaus Zi. 1, Tel. 09288/740)

Tourist-Information in der Therme (Tel. 09288/960-0)

Internet-Station für Gäste:

in der Tourist-Information Bad Steben

Kirchen:

Lutherkirche, Poststr. 3, Gottesdienst Sonntag 9.30 Uhr

Alte Wehrkirche „St. Walburga“, Kirchstraße 6

Evang.-Luth. Pfarramt, Poststr. 1, Tel. 09288/4 83

Pfarrer Horst Bergmann, Pfarrerin Susanne Jung

Kirchenführungen: Sonntags um 10.45 Uhr

Leihbücherei: Dienstag und Donnerstag 16–18 Uhr

Kath. Pfarrkirche „Maria, Königin des Friedens“, Badstr. 17, Kath. Pfarramt mit

Begegnungsstätte, Badstr. 21, Tel. 09288/2 38

Evang.-method. Kirche: Bibelstunde: donnerstags 14tägig, 14.30 Uhr bei Frau

G. Herpich, Lichtenberger Str. 4a, Auskunft: Pastor Bernhard Schäfer, Naila,

Tel.: 0 92 82/4 39

Neuapostolische Kirche Naila: Gottesdienste Sonntag 9.30 Uhr, Mittwoch 20 Uhr

Auskunft: Kurt Jaeckel, Naila, Tel. 09282/1717

Advent-Gemeinde, Langenbach, Tel. 09288/8691;

Gottesdienst Samstag 9.30–11.30 Uhr

Marktgemeindeverwaltung:

Erster Bürgermeister Bert Horn, Hauptstr. 2, Tel.: 09288/7 40

Polizei:

Hauptstr. 4, Tel.: 09288/9575-0

Poststelle Bad Steben:

Christian Horn, Hauptstr. 24, Montag–Freitag 8.30–12.30 Uhr und

14.00–18.00 Uhr, Samstag 8.30–12.30 Uhr, Tel.: 09288/97 57-20

Taxen:

Taxi Erber Tel.: 397, Taxi Fichtelmann Tel.: 1700, Taxi Zahn Tel.: 449

Tourist-Information:

in der Therme Bad Steben (Tel. 09288/960-0)

Öffnungszeiten siehe unten

Öffnungszeiten:

Tourist-Information/Service-Center

Kartenvorverkauf für Veranstal tungen, Auskünfte,

Ausflugsfahrten, Bayern-Express, Zimmernachweis,

Gutscheinverkauf usw.:

Montag - Freitag 8.45–12.00 Uhr 14.00–17.00 Uhr

Samstag 8.45–13.00 Uhr

Anmeldung, Einteilung Kurmittel, Fundbüro:

Montag 8.45–12.00 Uhr 14.00–18.00 Uhr

Dienstag - Freitag 8.45–12.00 Uhr

Samstag 8.45–13.00 Uhr

Weitere Auskünfte:

Telef. Erreichbarkeit:

Tel. 09288/960-0

Montag - Freitag 8.45 - 18.00 Uhr

Samstag 8.45 - 13.00 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen.

Bad Steben

Ruhetage der Gastronomie:

(Es handelt sich um unverbindliche Hinweise; bitte erkundigen Sie sich in der jeweiligen

Gaststätte selbst).

Bad Steben (Vorwahl: 09288) Tel.Nr.:

Bistro Aquamarin, in der Therme kein Ruhetag 925951-0

Relexa Kurhotel, Badstr. 26-28 kein Ruhetag 720

Restaurant-Café Bürgerstuben, Badstr. 24 Donnerstag 1666

Café Gemütlich, Lichtenberger Str. 9 kein Ruhetag 8225

Café Liebold-Glas, Wilhelmstr. 4 Montag 8368

Gelateria La Mocca, Kirchgasse 9 kein Ruhetag 925267

Café Wittmann, Engelmannstr. 14 kein Ruhetag 55333

Café Mordlau, Mordlau 2 Montag 9731-0

Café Reichl, Peuntstr. 5 Mittwoch 420

Terry’s Café, Badstr. 20 Mo. u. Die. ab 15 Uhr 5384

Gasthof Hubertus, Jean-Paul-Str. 3b Dienstag 9745-0

Humboldt Klause, Badstr. 1 kein Ruhetag 1700

Kurhaus-Café, Badstr. 30 Montag 55333

Pizzeria Da Carmelo, Peuntstr. 1 Mittwoch 8135

Pizzeria L’aragosta, Gustav-Ludwig-Str. 1 Dienstag 426

Ital. Restaurant „La Piazzetta“,

Geroldsgrüner Str. 10

Donnerstag 957575

Hotel Promenade, Badstr. 16 kein Ruhetag 9743-0

Pils-Pub „Skyline“, Friedrichstr. 16 kein Ruhetag 6494

Kaminstube, Hemplastr. 1a kein Ruhetag 1466

Restaurant Akropolis, Reußische Str. 2 Montag 920877

Obersteben

Gaststätte Neuner, Bachwiesenstr. 44 Montag 5286

Musikcafé Obersteben, Bachwiesenstr. 52 kein Ruhetag 550815

Bobengrün

Gasthof Spitzberg, Dorfstr. 43 Dienstag 313

Gasthof Weißes Roß, Dorfstr. 34 Donnerstag 7583

Froschbachtal-Pension & Gaststätte Montag 1850

Am Anger 3

Carlsgrün

Altes Zollhaus, Siemesweg 9 Mi., Do. bis 14.00 Uhr 1790

Gasthaus Gebelein (Adelskammer) Dienstag 8440

Dorfplatz 8

Gasthaus Krötenmühle, Krötenmühle 2 Montag und Dienstag 924450

Dürrnberg

Gasthof „Fränza“, Dürrnberg Montag 09282/289

Geroldsgrün

Gaststätte Werner Haas, Keyserstr. 1 Dienstag 215

Langenbach

Gasthof Wolfrum, Kolmsweg 7 Dienstag 7544

Lichtenberg

Burgrestaurant „Harmonie“, Dienstag 246

Schloßberg 2

Burghotel, Schloßberg 1 kein Ruhetag 5151

Café am Marktbrunnen, Braugasse 1 Donnerstag 55572

Gaststätte Blechschmiedenhammer Montag 487

Gaststätte Friedrich-Wilhelm-Stollen Donnerstag 216

Blechschmiedenhammer 1

27

Programm des „Frankenwald-TV“:

Durchgehend aktuelle Bilder von Bad Steben, Obersteben, Carlsgrün und Lichtenberg

und Werbetafeln unserer Geschäftsbetriebe.

Außerdem auf Kanal 25 (muss am Fernsehgerät eingestellt sein) FRANKEN SAT

Digitales Fernsehen für Oberfranken von 17.45 Uhr bis 23.45 Uhr TV TOURING-

Fernsehen Würzburg-Schweinfurt-Aschaffenburg

tvo (Oberfranken-TV) wird auf dem gleichen Kanal um 19.00 Uhr gesendet.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Der ärztliche Bereitschaftsdienst für die Bevölkerung der

Räume Bad Steben, Geroldsgrün, Naila und Schwarzenbach/

Wald über eine Vermittlungs- und Beratungszentrale

der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns ist unter

der Telefon-Nummer 01805/191212 erreichbar.

Diensthauptzeiten sind von Freitag 18.00 Uhr

bis Montag 8.00 Uhr,

sowie von Mittwoch 13.00 Uhr bis Donnerstag 8.00 Uhr. An

Vorfeiertagen von 18.00 Uhr bis nach dem Feiertag 8.00 Uhr.

Für Notfälle und Notarzteinsätze erreichen Sie die Rettungsleistelle

Hof weiterhin unter der Telefon-Nummer 19222

rund um die Uhr.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN


WAS, WANN, WO

VERANSTALTUNGSKALENDER

Sonderkonzerte mit „AMOROSO”

im September 2008

jeweils um 19.30 Uhr im Prinzregent-Luitpold-Saal (bzw. der

Tanzabend am 26. September findet im Kleinen Kurhaussaal statt).

Montag, 1. September 2008

Spielfreier Tag des Kurensembles „AMOROSO“

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITSZENTRUM und WELLNESSZEN-

TRUM Die Teilnahme ist kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

(freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gymnastikhalle Therme Bad Steben Rückenschule

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. bei schönem Wetter am Pavillon

im Kurpark Offenes Singen mit Dekanatskantor Stefan Romankiewicz -

Dienstag, 2. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Begrüßung der Kurgäste durch die Kur GmbH mit Vorführung eines Films

über Bad Steben sowie Verleihung der Ehrennadeln an treue Gäste.

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurplatz

Film- und Musicalabend mit dem Kurensemble Amoroso

Mittwoch, 3. September 2008

Das Kurensemble AMOROSO

unter der Leitung von Kapellmeisterin

Bozena Florczak-

Krawczak spielt für Sie die

Vormittags-, Kaffee- und Abendkonzerte

sowie beim Tanzabend

am 26. September

(bitte spielfreie Tage beachten).

Ort und Zeit entnehmen Sie

bitte dem nachstehenden

Veranstaltungskalender

2. September Film- und Musicalabend

5. September Ein bunter Abend mit Operettenmelodien

mit Sopranistin Boguslawa Matys (siehe Foto)

16. September Rosen-Konzert

19. September Wunschkonzert „Highlights des Monats“

23. September Wien, du Stadt meiner Träume

26. September Tanzabend

30. September Musik der 30er Jahre

Änderungen vorbehalten!

Liebe Gäste, zu Ihrem besseren Verständnis möchten

wir Ihnen mitteilen, dass das Kurensemble zu Beginn des

Vormittagskonzertes einen christlichen Choral spielt,

bei dem es Brauch ist, sich zu erheben.

in der Therme Bad Steben Schnuppersauna: Richtig saunieren – aber wie?

Lassen Sie sich von unserem fachkundigen Sauna-Team in das richtige

Saunieren einführen! Um 17.30 Uhr treffen wir uns am Infopoint beim

Saunaeingang.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé o. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

28

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Eintritt frei für Kurkarteninhaber!

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Dia-Show von Robert Kübrich: „Die Rodach – Flussimpressionen“

Donnerstag, 4. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé o. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Bitte Voranmeld. Tel. 09288/9600

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

„Freude am Tanzen“ mit Sieglind Dreyer

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

Freitag, 5. September 2008

in der Therme Bad Steben

Mitternachtsbaden – Entspannung unterm Sternenhimmel

Die Therme (Wasserwelten, Saunaland & Dome) hat bis 24.00 Uhr geöffnet

und lädt Sie zum Genuss mit allen Sinnen ein!

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé o. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Kinovorführung „Good bye Lenin“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Großer Kurhaussaal

Ein bunter Abend mit Operettenmelodien mit Sopranistin Boguslawa

Matys und dem Kurensemble Amoroso

Samstag, 6. September 2008

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé o. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

Sonntag, 7. September 2008

in der Therme Bad Steben Klangerlebnisse – DAS HÖREN FÜHLEN

Tauchen Sie von 15.00 – 18.00 Uhr ein in die Welt des Klanges von tibetischen

Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

11.00 Uhr Kurhaus Bad Steben (Grafik Museum Stiftung Schreiner)

Ausstellungseröffnung von Grafken „Gesichtergeschichten – was

Bildnisse ausdrücken“

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé o. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

mit Pianist Marek

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal Gitarrenkonzert „twelve strings“

Montag, 8. September 2008

Spielfreier Tag des Kurensembles „AMOROSO“

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITSZENTRUM und WELLNESSZEN-

TRUM Die Teilnahme ist kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gymnastikhalle Rückenschule

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Evang. Kurgespräch mit Pfarrer Werner

Hänig: „Sind unsere Werte in Ordnung oder Der Wert der Werte“

Dienstag, 9. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal oder Kurplatz

Kurkonzert mit Pianist Marek

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

Kur & Wellness


VERANSTALTUNGSKALENDER

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Begrüßung der Kurgäste durch die Kur GmbH mit Vorführung eines Films

über Bad Steben sowie Verleihung der Ehrennadeln an treue Gäste.

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé o. Kurhausterrasse

Kaffeekonzert mit Pianist Marek

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Gemeinsames Singen und Poesie mit Frau Sieglind Dreyer

Mittwoch, 10. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Kurkonzert mit Pianist Marek

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse

Kaffeekonzert mit Pianist Marek

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Eintritt frei für Kurkarteninhaber!

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 min; (o. Gebühr)

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

Dia-Multivisionsshow „Namibia“ von Sigrid Wolf-Feix

Donnerstag, 11. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Bitte Voranmeld. Tel. 09288/9600

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag: „Gedächtnistraining“ mit Sabine Hagner

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

Freitag, 12. September 2008

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal oder Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Kinovorführung „Der Club der toten Dichter“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Wunschkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

Samstag, 13. September 2008

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: am Bahnhof

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

14.00 Uhr im Kurpark (bei schlechtem Wetter im Prinzregent-Luitpold-Saal)

Ökumenischer Gottesdienst des ev. und kath. Pfarramtes

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin bzw. Thermenterrasse

Kaffeekonzert

Sonntag, 14. September 2008

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

Unterhaltungsabend mit den Original Wolga Kosaken

Montag, 15. September 2008

Spielfreier Tag des Kurensembles „Amoroso“

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITSZENTRUM und WELLNESSZENTRUM

Die Teilnahme ist kostenlos!

Bad Steben

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gymnastikhalle Rückenschule

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. bei schönem Wetter am Pavillon

im Kurpark Offenes Singen mit Dekanatskantor Stefan Romankiewicz -

29

Dienstag, 16. September 2008

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses MÄRCHENABEND für Erwachsene:

„Hexen und weise Frauen“ mit Sieglind Dreyer

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Rosenkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

Mittwoch, 17. September 2008

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 min; (o. Gebühr)

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

Gastspiel der Pfundtner Bauernbühne: „Der Hausdrach’ im Himmelhof“

Donnerstag, 18. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Bitte Voranmeld. Tel. 09288/9600

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Ein Abend für Ihr Wohlbefinden: „Wie bezähme ich meinen inneren

Schweinehund?“ Tipps und Anregungen von Elke Sachs

(Gesundheitspädagogin), Naila

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

Freitag, 19. September 2008

in der Therme Bad Steben

Bad Stebener Saunanacht „Herbstgeflüster“ mit Rocco & Gustl

Genießen Sie bei dieser Saunanacht im herrlichen Flair der Therme Bad

Steben, Erleben Sie, wie der Herbst Einzug in die Therme hält und genießen

Sie die Erlebnis-Aufgüsse, die thematisch den Herbst begrüßen. Musikalisch

umrahmt wird der Abend von den Bettelmusikanten „Rocco & Gustl“

ab 18 Uhr halbstündlich Erlebnis-Aufgüsse - Wasserwelten, Saunaland und

Dome haben bis 24.00 Uhr geöffnet - ab 22.00 Uhr Nacktbaden im

gesamten Thermenbereich (bis 22 Uhr normaler Badebetrieb)

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé o. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag von Nicole Tuske „Erfolg und Gesundheit“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

„Highlights des Monats“ - Wunschkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

19. bis 28. September 2008 im Eingangsbereich der Therme Bad Steben

Bernsteinschmuck-Verkaufsausstellung / Fa. PolArts

Samstag, 20. September 2008

10.00 bis 11.15 Uhr Großer Kurhaussaal Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: am Bahnhof

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé o. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

VERANSTALTUNGSKALENDER

Sonntag, 21. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Großer Kurhaussaal Kurkonzert

14.00 Uhr bis 15.30 Uhr (Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben)

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

Montag, 22. September 2008

Spielfreier Tag des Kurensembles „AMOROSO“

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITSZENTRUM und WELLNESSZEN-

TRUM Die Teilnahme ist kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gymnastikhalle Rückenschule

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Kinovorführung „Message in a bottle“

Dienstag, 23. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Begrüßung der Kurgäste durch die Kur GmbH mit Vorführung eines Films

über Bad Steben sowie Verleihung der Ehrennadeln an treue Gäste.

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Kurhaus Bad Steben: Arztvortrag Dr. med. Hans-Hermann Singer:

„Chronische Entzündungen – Ursachen für Diabetes, Arteriosklerose

und Krebs“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

„Wien, du Stadt meiner Träume“ Kurkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

Mittwoch, 24. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 min; (o. Gebühr)

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Eintritt frei für Kurkarteninhaber!

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

Donnerstag, 25. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé o. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Bitte Voranmeld. Tel. 09288/9600

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Herbstliedersingen mit Frau Dreyer und dem Kurensemble Amoroso

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus VHS-Diavortrag: „Neu in der EU:

Rumänien und Bulgarien“ Ref.: Joachim Leithoff

Freitag, 26. September 2008

Am 26. und 27. September in der Therme Bad Steben:

Aquatische Entspannungstherapien, AquaRelax, WasserShiatsu und

Wata mit Oliver Möhwald

Erleben Sie, wie Sie das wohlig warme Wasser trägt und Sie vollkommen

entspannen. Anmeldung zur Einzelanwendung und zur Gruppenanwendung

unter Tel. 09288/9600. Weitere Infos: www.iaka-sachsen.de

Vom 26. bis 28. September in der Therme Bad Steben:

Aquatische Körperarbeit „Entspannung und Erholung“ mit Oliver Möhwald

Nähere Infos und Anmeldung unter Tel. 09288/9600 oder 037437/53296

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

30

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 22.00 Uhr Kleiner Kurhaussaal

Tanzabend mit dem Kurensemble AMOROSO

Samstag, 27. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: am Bahnhof

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

Heimatabend des Frankenwaldvereins Bad Steben

Sonntag, 28. September 2008

Burghotel Sabine Keller

Hotel und Restaurant

Schlossberg 1

95192 Lichtenberg

Tel.: 0 92 88 / 51 51

Fax: 0 92 88 / 54 59

Ein Ausflug nach Lichtenberg lohnt sich immer! Unser Haus lädt Sie zum

Verweilen und Wohlfühlen ein, der Aufenthalt bei uns wird Ihnen in sehr

angenehmer Erinnerung bleiben.

☛ Unser Angebot für Sie:

1 Haferl Kaffee und 1 Stück hausgebackener Kuchen nach Wahl 3,00 €

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

Ab 14.00 Uhr im Kurpark Bad Steben

Biedermeier-Flanieren in historischen Kostümen

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Lutherkirche Bad Steben Die Nürnberger Meistersänger

- Konzert für Männerquartett - Eintritt frei!

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

FACTORY OUTLET

Kleinlederwaren

Junge Taschen-Mode

Damentaschen

Herrentaschen

Mappen

Aktenkoffer

Reisegepäck

Gürtel

Schirme

Accessoires

Schulartikel

Geschenkartikel

Boschaplatz 3 95355 Presseck

T: +49/(0)9222/60-55 www.boschagroup.com

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr

Samstag: 9.00 – 14.00 Uhr

Kur & Wellness

Gut bürgerliche Küche

Fränkische

Spezialitäten

&

Wo Schönes bezahlbar ist


VERANSTALTUNGSKALENDER

Montag, 29. September 2008

Spielfreier Tag des Kurensembles „AMOROSO“

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITSZENTRUM und WELLNESSZENTRUM

Die Teilnahme ist kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

(freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben

Rückenschule

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Vortrag von Pfr. Jürgen Benisch: „Lachen ist gesund“ – Eintritt frei!

Dienstag, 30. September 2008

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé oder Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal oder Kurplatz

„Musik der 30er Jahre“ mit dem Kurensemble Amoroso

schlimme

Lebenslage

Wärter,

Wächter

Tragebehälter

Fluss

zum

Dollart

AsphaltgrundstoffVerkaufsschlager

(ugs.)

Röstbrotscheibe

BAD STEBENER KURPREISRÄTSEL

11

Hornmasse

am

Tierfuß

9

5

englisch:

nein,

kein

reizend,

entzückend

Kfz.-Z.:

Schweiz

natürl.

Haarfärbemittel

VORANZEIGE

Samstag, 4. Oktober 2008, 19.30 Uhr, Großer Kurhaussaal

Benefizkonzert der „Tolls-Stiftung“:

„Zauberhafte Musik von Wolfgang Amadeus Mozart“

mit Nitzan Bartana, Violine und der Vogtlandphilharmonie

Greiz/Reichenbach

2

Kordel

1

Tonbezeichnung

Bad Steben

10

französisch,

englisch:

Kunst

Notlösung

Gewichtseinheit

(Abk.)

anerkannt,

korrekt

argent.

pro

Provinz

(Santa ...)

Einheit

chem.

Zeichen

für Beryllium

erdulden

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

31

4

engl.

Fürwort:

es

Teil der

Bibel

(Abk.)

Sie können gewinnen:

1. Preis: 1 Honig-Wein-Packung im Wellnesszentrum

Bad Steben

2. Preis: 1 Tageskarte Besuch Wellness-Dome

(inkl. Wasserwelten) in der Therme

Bad Steben

3. Preis: 2 Eintrittsgutscheine für Saunaland/

Wasserwelt (3 Stunden)

in der Therme Bad Steben

Einsendeschluss ist der 2. Oktober 2008

Bitte schicken Sie Ihren Lösungssatz unter Angabe

Ihres Namens und Ihrer Anschrift an:

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH,

Badstraße 31, 95138 Bad Steben.

Sie können Ihren Lösungsvorschlag natürlich auch

persönlich in der Tourist-Information Bad Steben

abgeben!

6

Stadtgott

von

Theben

Experte

europ.

TrägerraketeEntmachtung

japan.

Autor

(Nobel-

Preis)

leichtsinniger

Fahrer

Saugströmung

Im Wellness-Zentrum Bad Steben: Anwendung der Jahreszeit unter dem Motto:

großer

amerik.

Leguan

Los

ohne

Gewinn

deutsche

Vorsilbe

eine

Hochschule

(Abk.)

Kfz-Z.:

Elbe-

Elster-

Kreis

8

12

Vorspeise

(franz.)

3

Haustier

der

Lappen

alte

Münze

7

W-15

UNTERHALTSAMES

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine