Aufrufe
vor 3 Jahren

Frühjahrstagung - PEG-Symposien

Frühjahrstagung - PEG-Symposien

Vorläufiges Programm:

Vorläufiges Programm: Samstag, 13. April 2013Uhrzeit8:00 – 8:45 MitgliederversammlungVorsitz: A. Groll, Münster8:45 – 9:00 Pause9:00 – 10:30 Workshop: DMYKG/PEG Empfehlungen inv. AspergilloseModeration: A. Groll, Münster; J. Vehreschild, Köln9:00 – 9:30 Diagnostik und Konzept der preemptiven (diagnostic driven) TherapieP. Rath, Essen; E. Presterl, Wien9:30 – 10:00 Erst- und Zweitlinientherapie; Konsolidierungstherapie /Sekundärprophylaxe; Kombinationstherapie / Dosiseskalation;DurchbruchinfektionenJ. Vehreschild, Köln; W. Heinz, Würzburg10:00 – 10:30 Sonderformen: ZNS, andere; A. terreus; adjunktive Therapien;pädiatrische PatientenV. Rickerts, Berlin; M. Hönigl, Graz; T. Lehrnbecher, Frankfurt/Main10:30 – 11:00 Pause mit kleinem Imbiss11:00 – 13:00 Open Space – Freie Beiträge aus der Klinischen MykologieModeration: S. Schwartz, Berlin; G. Silling, Münster11:00 – 11:15 Neue Antimykotika – Stand der klinischen EntwicklungE. Idelevich, A. Groll, Münster11:15 – 11:30 Update Epidemiologie und Therapiestudien MukormykoseM. Vehreschild, Köln11:30 – 11:45 Kryptokokkose in DeutschlandV. Rickerts, Berlin11:45 – 12:00 NNNN12:00 – 12:15 NNNN12:15 – 12:30 NNNN12:30 – 12:45 NNNN12:45 – 13:00 NNNN13:00 Ende der Sektionssitzung und Verabschiedung

Alle geladenen Referenten sind aufgefordert, einem jüngeren Mitarbeiterdie Teilnahme an der Tagung zu ermöglichen.Bei Einreichen eines Posterbeitrages oder eines Fallberichtes und Abgabeeines Abstracts werden die Kosten für die Teilnahme übernommen.Aufruf zur Einreichung freier BeiträgeDie Einreichung freier Beiträge ist erbeten – insbesondere vonjüngeren Kolleginnen und Kollegen. Je nach verfügbaremZeitrahmen werden diese Beiträge als Vorträge oder Posterdargestellt. Bitte senden Sie ein aussagekräftiges Abstract(max. 2.000 Zeichen) bis zum 28. März 2013 per E-mail angeschaeftsstelle@p-e-g.org.Die Vorlage kann unter dem folgenden Link heruntergeladenwerden: http://www.p-e-g.org/veranstaltungen/548

Welchen Stellenwert hat die Gewebepenetration? - PEG-Symposien
Der Weg von CLSI zu EUCAST - PEG-Symposien
Venerologische und urogenitale Infektionen - PEG-Symposien
Vorprogramm und Registrierungsformular als pdf ... - PEG-Symposien
Die Entwicklung von EUCAST - PEG-Symposien
PK/PD in der Therapie von Harnweginfektionen und - PEG-Symposien
Programm als Download (pdf-Datei) - PEG-Symposien
Frühjahrstagung der Universitäts-Hautklinik - UniversitätsKlinikum ...
Retrospektive Analyse von Vancomycin-Talspiegeln - PEG-Symposien
Update Antibiotika-Resistenzen: Erkennen ... - PEG-Symposien
EINLADUNG GFT-/VAF-FRÜHJAHRSTAGUNG
7. Wiener Frühjahrstagung für Forensische Psychiatrie - Termine ...
Minipsychosen bei BPS - BLP-Symposien
Borderline eine Einführung ….. eine Einführung - BLP-Symposien
Differenzialdiagnostische Fragen (Dr. Horn) - BLP-Symposien
Programm der Frühjahrstagung - Österreichischer Verband für ...
Symposien der Congresse - euro-online.de
wirks, Frühjahr 2013
SchneeSicher Frühlingsskilauf - Tux
Frühjahr 2006 - buergerunion.at