Deutsche - AUTOMOBIL-ELEKTRONIK

elektronik.industrie.de

Deutsche - AUTOMOBIL-ELEKTRONIK

„Die meist gelesene monatlicheElektronik-Fachzeitschrift in Deutschland!“Quelle: AGLA Elektronik-Medien Reichweitenanalyse 20082013Media-Informationen2013MEDIAHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.deAuflage 30.000Exemplare!InformationenPrint + OnlineTitelporträt2Preise 3/4Formate und technische Angaben 5/6Application Guide 7Online-Werbung 8–13Stellenmarkt14Sonderwerbeformen 15Auflagen- und Verbreitungs-Analyse 16Empfänger-Struktur-Analyse17/18Beschreibung der Erhebungsmethode 19Hüthig Elektronik-Medien-Gruppe 20Kontakt21Termin- und Themenplan 22-23aAllgemeine Geschäftsbedingungen23b1Mediengruppe


2013Media-InformationenFormate undtechnische AngabenErgänzung zurAnzeigenpreisliste Nr. 42gültig ab 01.10.2012FHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.de1/1 Seite178 x 257 mmJunior-Page126 x 178 mm2/3 Seite hoch117 x 257 mm2/3 Seite quer178 x 169 mm1/2 Seite hoch86 x 257 mm1/2 Seite quer178 x 126 mmangeschnitten216 x 303 mmangeschnitten145 x 203 mmangeschnitten136 x 303 mmangeschnitten216 x 194 mmangeschnitten105 x 303 mmangeschnitten216 x 149 mm1/3 Seite hoch56 x 257 mmangeschnitten75 x 303 mm1/3 Seite quer178 x 83 mmangeschnitten216 x 105 mm1/4 Seite Block86 x 126 mm105 x 149 mm*1/4 Seite hoch41 x 257 mm60 x 303 mm*1/8 Seite Block86 x 62 mm1/8 Seite hoch41 x 126 mm1/4 Seite quer178 x 62 mm216 x 85 mm*1/8 Seite quer178 x 29 mm1/16 Seite hoch41 x 62 mm1/16 Seite quer86 x 29 mm*angeschnittenZeitschriftenformat: DIN A4, 210 mm breit, 297 mm hoch5Anschnittformate inkl. 3 mm Beschnitt zugabe


Auflage30.000 Exemplare!2013Media-InformationenFormate undtechnische AngabenErgänzung zurAnzeigenpreisliste Nr. 42gültig ab 01.10.2012FHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.de1 Zeitschriftenformat: 210 mm breit, 297 mm hoch, DIN A4Satzspiegel:2 Druck- und Bindeverfahren: Rollen-OffsetKlebebindung3 Datenübermittlung: ei-dispo@huethig.de178 mm breit, 257 mm hochSpaltenzahl: 4 Spalten, Spaltenbreite: 41 mm4 Datenformate: Anlieferung von Daten im PDF-Format, Ver sion 1.3 (PDF/X-1a), mit AcrobatDistiller ab Version 4.0 erzeugt und mit rastermoduliertem Proof. Bilddaten hochauflösendmindestens 300 dpi, Auflösung für 60er Raster, Farb modell immer CMYK (nie RGB oder LAB-Elemente). Bitmap (Strichscans) sollten eine Auflösung von mindestens 800 dpi haben. DasFormat angelegt in Originalmaßen plus Beschnitt zu gaben und Beschnitt marken.5 Farben: Bei digital übermittelten Druckvorlagen für Farbanzeigen ist gleichzeitig ein Farb-Proofmit Fogra Medienkeil Version 2.0 oder 3.0 und einem Proof- bzw. Messprotokoll (= Zertifikat)vom Kunden mitzuliefern. Ansonsten bestehen keine Ersatzansprüche des Kunden wegen etwaigerFarbabweichungen.6 Proof: Nach FOGRA-Standard. Mit FOGRA Medienkeil 2.0 oder 3.0 nach Standard,PSO_LWC_Improved_eci.icc für Inhalt in der Regel Papiertyp 3 FOGRA 45L – nach Standard,ISOcoated_v2_eci.icc für Umschlag in der Regel Papiertyp 2 FOGRA 39L – nach Standard.Weitere Informationen über Voreinstellungen des PDF-Formates unterwww.pdf-club.de oder technische Hotline +49 (0) 8191 125-3387 Datenarchivierung: Daten werden archiviert. Unveränderte Wiederholungen sinddeshalb in der Regel möglich. Eine Datengarantie wird jedoch nicht übernommen.8 Gewährleistung:1. Für die Aufnahme von Anzeigen in bestimmte Nummern oder Ausgaben oder anbestimmten Plätzen wird keine Gewähr geleistet.62. Der Verlag gewährleistet die drucktechnisch einwandfreie Wiedergabe der Anzeigen entsprechendAusdruck auf Auflagen papier. Voraussetzung ist die Zusendung geeigneterDruckvorlagen (vgl. Angaben in Preisliste).3. Farbanzeigen: Bei digital übermittelten Druckvorlagen für Farbanzeigen ist gleichzeitigein Farb-Proof vom Kunden mitzuliefern. Ansonsten bestehen keine Ersatzansprüche desKunden wegen etwaiger Farbabweichungen.4. Reklamationen müssen vom Auftraggeber bei offensichtlichen Mängeln spätestens innerhalbvon zwei Wochen nach Eingang der Rechnung geltend gemacht werden. Nicht offensichtlicheMängel muss der Auftraggeber spätestens ein Jahr nach Veröffentlichung der entsprechendenDruckschrift reklamieren. Bei fehlerhaftem Abdruck einer Anzeige, trotz rechtzeitigerLieferung einwandfreier Druckvorlagen und rechtzeitiger Reklamation, kann derAuftraggeber den Abdruck einer einwandfreien Ersatzanzeige (Nacherfüllung) verlangen. DerAnspruch auf Nacherfüllung ist ausgeschlossen, wenn dies für den Verlag mit unverhältnismäßigenKosten verbunden ist. Lässt der Verlag eine ihm gesetzte angemessene Frist verstreichen,so hat der Auftraggeber das Recht vom Vertrag zurückzutreten oderZahlungsminderung in dem Ausmaß geltend zu machen, in dem der Zweck der Anzeigebeeinträchtigt wurde. Gewährleistungsansprüche von Kaufleuten als Auftraggeber verjähreninnerhalb 12 Monate nach Veröffentlichung der entsprechenden Anzeige oder Beilage.5. Sind etwaige Mängel bei den Druckunterlagen nicht sofort erkennbar, sondern werdendiese erst beim Druckvorgang deutlich, so hat der Kunde bei ungenügendem Abdruckkeine Ansprüche.6. Beachtet der Kunde die Empfehlungen des Verlags zur Erstellung und Übermittlung vondigitalen Druckunterlagen nicht, so stehen ihm keine Ansprüche wegen fehlerhafterAnzeigenveröffentlichung zu.7. Der Kunde haftet dafür, dass die übermittelten Dateien frei von Computerviren sind.Dateien mit Computerviren kann der Verlag löschen, ohne dass der Kunde hierausAnsprüche herleiten könnte. Der Verlag behält sich zudem Ersatzansprüche vor, wenn dieComputerviren beim Verlag weiteren Schaden verursachen.8. Für vom Auftraggeber bereitgestelltes Material (Einhefter, Beilagen etc.) übernimmt derVerlag keine Gewähr für die Richtigkeit der als geliefert bezeichneten Mengen oderQualitäten.9 Kontakt: AnzeigendispositionAngelika SchefflerTelefon +49 (0) 6221 489-392Telefax +49 (0) 6221 489-481E-Mail: ei-dispo@huethig.de


2013Media-InformationenApplication GuideHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.deDer direkte Weg zur ApplikationIn der heutigen Zeit kann sich kein Elektronik-Entwickler mehr leisten, Stunden mit derSuche nach Applikationsschriften zu verbringen, denn Zeit ist bekanntlich ein knappesGut, das möglichst effizient genutzt werden sollte. elektronik industrie bietet dafür dieideale Lösung: den Application Guide, der 2013 zum zehnten Mal erscheint. Insgesamthaben wir mehr als 14.000 Seiten an Applikationen vorgestellt.Die Applikationen werden in kurzer Form im Sonderheft präsentiert und stehen in vollerLänge als Download auf dem Online-Portal all-electronics.de zur Verfügung.Präsentieren Sie Ihre ApplikationenDer Aufwand für Sie ist gering: Sie senden uns Applikationsschriften, White Paper odersonstige längere Artikel als PDF-Datei (eine Übersetzung ins Deutsche ist nicht notwendig).Die Redaktion verfasst eine Kurzform der Applikationsschrift, die zusammen miteinem Produktbild, Block- oder Leistungsdiagramm im Application Guide veröffentlichtwird.Die komplette Applikationsschrift wird auf unser Portal gestellt und mit einem individuelleninfoDIRECT-Code versehen, mit dem sie direkt abrufbar ist. Auf Wunsch kann dieApplikationsschrift auch auf Ihrer Webseite verlinkt werden. In diesem Fall muss einspezieller Deep-Link eingerichtet werden.ERSCHEINUNGSTERMIN: 06.11.2013ANZEIGENSCHLUSS: 11.10.2013AUFLAGE:30.000 Exemplare(Vollbeilage November-Ausgabeelektronik industrie)PREISE: pro Applikation € 680,–MENGENRABATTE: 2 Applikationen 10 %4 Applikationen 15 %8 Applikationen 20 %HEFTFORMAT:200 mm breit x 280 mm hoch7


2013Media-InformationenWebsitePPreise undWerbeformenHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.de1 Preise und WerbeformenWerbeform Format in Pixel Buchbare Channels Preis in Euro pro Monat / AusgabeFull-Size-Banner 468 x 60 Gesamtrotation 1.530,–Half-Size-Banner 234 x 60 Gesamtrotation 1.100,–Superbanner (=Big-Size-Banner) 728 bis max. 890 x 90 Gesamtrotation 2.235,–Skyscraper 160 x 600 Gesamtrotation 1.999,–Content Ad 300 x 250 Gesamtrotation 2.700,–Rectangle 300 x 250 Gesamtrotation 2.540,–Wallpaper 728 x 90 und max. 160 x 900 Gesamtrotation 3.750,–Partner-Site-Button im Channel 300 x 120Business, Komponenten, Embedded, Datacom, Messen +Prüfen, E-Fertigung, Automatisierung, Applikationen, VideosPartner-Site-Button auf Startseite 300 x 120 Startseite 1.390,–Sponsoring-Button 870 x 30 Gesamtrotation 2.890,–Microsite / Specials in Absprache Verlinkung in Hauptnavigation + Sidebar 1.060,–Firmenvideo 400 x 280 Firmeneintrag, Videos 2.520,–*Whitepaper in Absprache Whitepaper, Sidebar 200,–Newsletter / Sponsoring Ad 660 x 30 bis 90 750,–Newsletter / Content Ad 480 x 150 695,–Newsletter / Skyscraper 160 x 600 845,–Newsletter / Button 160 x 80 480,–Newsletter / Textanzeige Bild: 150 x 100 Pixel | Text: max. 330 Zeichen 695,–Firmeneintrag / Standard Firmenverzeichnis kostenlosFirmeneintrag / Plus Firmenverzeichnis 285,– pro JahrFirmeneintrag / Profi Firmenverzeichnis 465,– pro Jahr480,–*garantierte Laufzeit: 1 Jahr9Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.


2013Media-InformationenWebsiteFormate undtechnische AngabenFHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.de1 BannerformateAuf all-electronics.de können Sie eine Vielzahl verschiedener Bannerformate buchen. Egal, ob es sich dabei um ein animiertes Gif, einen Flashbanner oderum ein Java-Applet handelt – Sie haben die Wahl. Die Bannerformate werden grundsätzlich in Gesamtrotation mit maximal zwei weiteren Werbekundenauf dieser Platzierung eingeblendet. Eine Ausnahme hierzu ist das Partner-Site-Button. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe noch spezifischerzu erreichen, indem Sie einen einzelnen Channel wie Embedded oder Automatisierung buchen. Die Abrechnung Ihrer Kampagne erfolgt zum monatlichenFixpreis. Der Mindestbuchungszeitraum beträgt vier Wochen.Full-Size-BannerFormat: 468 x 60 PixelPreis/Monat: 1.530,– €Half-Size-BannerFormat: 234 x 60 PixelPreis/Monat: 1.100,– €SuperbannerFormat:728 max. 890 x 90 PixelPreis/Monat: 2.235,– €SkyscraperFormat: 160 x 600 PixelPreis/Monat: 1.999,– €Content AdFormat: 300 x 250 PixelPreis/Monat: 2.700,– €RectangleFormat: 300 x 250 PixelPreis/Monat: 2.540,– €


WallpaperFormat: 728 x 90 Pixelund max. 160 x 900 PixelPreis/Monat: 3.750,– €Partner-Site-ButtonFormat: 300 x 120 PixelPreis/Channel/Monat:480,– €Preis/Homepage/Monat:1.390,– €Sponsoring-ButtonFormat: 870 x 30 PixelPreis/Monat: 2.890,– €Microsite/SpecialsInhalt: Text, Video, Link,DokumentPreis/Monat: 1.060,– €Firmen-/ProduktvideoFormat: 400 x 280 PixelDateityp: Flash (FLV), MP4,maximal 5 MinutenPreis pro Video: 2.520,– €Mindestlaufzeit: 1 JahrWhitepaperFormat: HTML-SeiteInhalt: Text, Logo, DownloadPreis/Monat: 200,– €Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. | Alle Bannerformate bis max. 50 KB. | Dateityp bei Bannerwerbung flash, jpg, gif10/11


Über 16.500Abonnenten!*2013Media-InformationenNewsletterPorträt1Hüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.de1 Name: all-electronics.de-Newsletter2 Kurzcharakteristik:Unser Newsletter wird jede Woche dienstags und donnerstags an über16.500 Abonnenten verschickt. Neben aktuellen News werden darinneue Produktvorstellungen und redaktionelle Fachbeiträge nach Channelsdargestellt.3 Zielgruppe:Die Zielgruppe des Portals sind Entwickler und Entscheider der Elektronikindustriesowie Automatisierungsfachleute aller Branchen. Die Mehrzahl der User sindIngenieure und Konstrukteure.4 Erscheinungsweise: 2x wöchentlich, dienstags und donnerstags5 Ansprechpartner Redaktion: Dr.-Ing. Achim Leitner, ChefredakteurTel.: +49 (0) 8191 125-403E-Mail: achim.leitner@huethig.de6 Ansprechpartner Online-Werbung: Frank Henning, AnzeigenleiterTel.: +49 (0) 6221 489-363E-Mail: frank.henning@huethig.deAnja Breuer, AnzeigenleiterinTel.: +49 (0) 6221 489-326E-Mail: anja.breuer@huethig.de7 Datenanlieferung: Günther PfefferTel.: +49 (0) 6221 489-249E-Mail: online-dispo@huethig.deSponsoring AdFormat: 660 x 30 bis 90 PixelPreis: 750,– €/AusgabeDateityp: gif, jpgButtonFormat: 160 x 80 PixelPreis: 480,– €/AusgabeDateityp: gif, jpgContent AdFormat: 480 x 150 PixelPreis: 695,– €/AusgabeDateityp: gif, jpgSkyscraperFormat: 160 x 600 PixelPreis: 845,– €/AusgabeDateityp: gif, jpgTextanzeige (Bild + Text)Bild: 150 x 100 PixelText: max. 330 ZeichenPreis: 695,– €/AusgabeDateityp: gif, jpg*Verlagsangabe Stand Juni 201212Alle Preise in Euro zzgl.gesetzlicher Mehrwertsteuer.


2013Media-InformationenWebsiteFirmenverzeichnisHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.deFirmenverzeichnisNutzen Sie auch im Internet Standortvorteile: Präsentieren Sie Ihr Unternehmen miteinem Firmeneintrag im Umfeld Ihrer Branche. Ein Eintrag in unserem Firmenverzeichnissichert Ihre ständige Präsenz, wenn Ihre Kunden recherchieren. Sämtliche Firmeneinträgekönnen von Ihnen jederzeit aktualisiert und ergänzt werden.Standard Plus ProfiAnzeige Ihres Firmenprofils zu relevantenSuchergebnissen✔ ✔ ✔E-Mail-Kontakt ✔ ✔ ✔Verknüpfung mit Ihren Produktberichten,Fachartikeln, News, Terminen✔ ✔ ✔Telefon- und Faxnummer ✔ ✔Link zur Homepage ✔ ✔Firmenlogo ✔ ✔Produktprogramm (Freitext bis 1.500 Zeichen) ✔ ✔Firmenporträt (Freitext bis 1.500 Zeichen) ✔Besondere Ansprechpartner mit Namen, E-Mailund Telefonnummer✔Links zu Verkaufsbüros oder Filialen ✔Zusatzinformationen als Datei, bis max. 500 kBz.B.: Präsentationen, Prospekte, Texte oder Bilder✔Zugriff auf die Online-Statistik ✔ ✔Hervorhebung im Suchergebnis ✔ ✔Preis / Jahr kostenlos 285,– € 465,– €Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.13


2013Media-InformationenStellenmarktHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.deFachkräfte gesucht?Finden Sie qualifizierte Mitarbeiter mit den Hüthig Elektronik-Medien!Sie haben freie Stellen zu besetzen und sind auf der Suche nachqualifizierten Mitarbeitern?Nutzen Sie die geballte Medienpower der Hüthig Elektronik-Medien!Sie haben verschiedene Möglichkeiten, potenzielle Interessentenfür eine spezielle Position oder für Ihr Unternehmen anzusprechen.1. Online, Ihr Stellenangebot auf www.all-electronics.de2. Online und Print in Kombination3. Ihre Print-Stellenanzeige in unseren MedienSie erreichen Zielgruppen pur, beispielsweise:• Manager und Ingenieure in Elektronikentwicklungund -Fertigung sowie imMaschinen- und Anlagenbau• Konstrukteure• Elektronik-Entwickler• Entscheider und Fachleute ausder Elektronikbranche• Automatisierungsfachleute14Kombinieren Sie unsere Titel ganz nach Ihren Bedürfnissen, nahezu jederLeser unserer Medien könnte für Ihr Unternehmen der Richtige sein!Preise Print und Online:*nur Online € 480,–Stellenanzeige in 2 Heften, 1/1 Seite + Online € 3.150,–Stellenanzeige in 3 Heften, 1/1 Seite + Online € 4.490,–Stellenanzeige in 2 Heften, 1/2 Seite + Online € 1.820,–Stellenanzeige in 3 Heften, 1/2 Seite + Online € 2.490,–Preise Print:*Stellenanzeige in 2 Heften, 1/1 Seite € 2.800,–Stellenanzeige in 3 Heften, 1/1 Seite € 4.200,–Stellenanzeige in 2 Heften, 1/2 Seite € 1.500,–Stellenanzeige in 3 Heften, 1/2 Seite € 2.250,–* Preise nicht rabattierbar. Alle Preise zzgl. der ges. MwSt.


2013Media-InformationenInformationsblattSonderwerbeformenErgänzung zurAnzeigenpreisliste Nr. 42gültig ab 01.10.2012Hüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.deAdressvermietungOptimieren Sie Ihre Direktmailing-Aktionen! Der verlag moderne industrie und derHüthig Verlag bieten Ihnen den Zugriff auf eine aktuelle Adressdatenbank mit über400.000 Ansprechpartnern. Selektionen nach Wirtschaftszweigen, Funktionen, Positionen,Betriebsgröße oder regionaler Verbreitung liefern Ihnen exakt die gewünschte Zielgruppe.Gerne erstellen wir Ihnen für Ihre Werbeaktionen ein Angebot.Wenn keine abweichende Vereinbarung über Mehrfachverwendung getroffen wird,sind alle gelieferten Adressen nur zur einmaligen Nutzung bestimmt.Online-Werbung auf den Fachportalen des Hüthig Verlagsund vom verlag moderne industrieNähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sonderblatt„Online-Werbung“, Seiten ?? 8–13SonderdruckeZiehen Sie einen Doppelnutzen aus Ihrem Beitrag in unseren Zeitungen und Zeitschriften.Sonderdrucke sind die ideale Ergänzung Ihrer Werbemaßnahmen.Journalistisch objektiv und überzeugend! Senden Sie einen Nachdruck Ihres Beitragsan Kunden, verteilen Sie ihn auf Messen oder über Ihren Außendienst!Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbHDie Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH (SVV) vereint unter einemDach vier starke Marken für hochkarätige Veranstaltungen und Events: managementinformation center, managerakademie, SZ Business Golf Cup und SZ-Events. Über 100Fachveranstaltungen, Events und Sportveranstaltungen profitieren von der Nähe und derKooperation mit den Medien des Süddeutschen Verlages, darunter eine große Anzahl anFachinformationsangeboten und natürlich die Süddeutsche Zeitung. Darüber hinaus plantund organisiert die SVV die verschiedensten Events im Kundenauftrag als Dienstleistung.Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sv-veranstaltungen.de.SonderwerbeformenEntdecken und nutzen Sie eine der vielen,kreativen Sonderwerbeformen für Ihr Produkt.Unsere Sonderwerbeformen sind:• Ad Cover• Altarfalz-Beihefter• Anzeigenstrecke• Banderole• Beikleber• Gatefolder• Geschlossene Anzeige• Halbseitiger Beihefter• Poster-Beihefter• Postkarten-Beihefter• Single-Page-Beihefter• Sonderfarben• Stufen-Beihefter• Teilbeilage• Titelklappe• VollbeilageAd Cover:Dieser 4-seitige Bogen wird um den regulären Heftumschlagherumgelegt. Nur bei Klammerheftung möglich.Titelklappe: Das Magazin wird mit einem das halbe Cover abdeckenden Umhefterummantelt (bei Klammerheftung) oder erhält eine nur auf dem Coveraufgebrachte Klappe (bei Klebebindung).Banderole:Ad CoverTitelklappeBanderoleDie Banderole wird als bedruckter Papierstreifen um die Zeitschrift/Zeitung gelegt und auf der Rückseite verschlossen.Weitere Informationen zu allen Sonderwerbeformen erhalten Sie von Ihrem Verkaufsteam!15


2013Media-InformationenAuflagen- undVerbreitungs-Analyse2Hüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.de1 Auflagenkontrolle:2 Auflagen-Analyse: Exemplare pro Ausgabe imJahresdurchschnitt(1. Juli 2011 – 30. Juni 2012)Druckauflage: 30.054Tatsächlich verbreiteteAuflage (tvA): 29.694 davon Ausland: 3.021Verkaufte Auflage: 2.304 davon Ausland: 94– abonnierte Exemplare: 86 davon Mitgliederstücke: –– sonstiger Verkauf: 2.216– Einzelverkauf: 2Freistücke: 27.390Rest-, Beleg- undArchivexemplare: 3603 Geographische Verbreitungsanalyse:WirtschaftsraumAnteil an tatsächlich verbreiteter Auflage% ExemplareInland 86,8 25.782Ausland 10,2 3.021Sonstige* 3,0 891Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA) 100,0 29.694*Nicht analysierte Auflage wie z. B. Messe- und Kongressexemplare etc.Verbreitung nach Nielsen-Gebieten:Anteil an tatsächlich verbreiteter Auflage% ExemplareNielsen-Gebiet 1Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein,10,9 2.810NiedersachsenNielsen-Gebiet 2Nordrhein-Westfalen19,2 4.950Nielsen-Gebiet 3aHessen, Rheinland-Pfalz, Saarland12,4 3.197Nielsen-Gebiet 3bBaden-Württemberg25,3 6.523Nielsen-Gebiet 4Bayern21,1 5.440Nielsen-Gebiete 5-7Berlin und neue Bundesländer11,1 2.862Tatsächlich verbreitete Auflage Inland (tvA) 100,0 25.782Gliederung der Auslandsauflage**Anteil an tatsächlich verbreiteter Auflage% ExemplareÖsterreich 51,8 1.565Schweiz 39,6 1.196Beneluxländer 0,9 27Sonstige europäische Länder 3,8 115Sonstige nicht-europäische Länder 3,9 118Tatsächlich verbreitete AuflageAusland (tvA)100,0 3.021** VerlagsangabeDie detaillierte Beschreibung der Erhebungsmethode finden Sie auf Seite 1916


2013Media-Informationen3-EEmpfänger-Struktur-AnalyseHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.de1.1 Branchen / WirtschaftszweigeWZ 2008CodeEmpfängergruppen(lt. Klassifikation der Wirtschaftszweige, WZ 2008)Anteil an tatsächlich verbreiteter Auflage% Empfänger26.5, 33.2, 27.9 Industrieelektronik, Prozessautomation, MSR-Technik 19,8 5.87929, 30 Automobilbau, Fahrzeugbau, Transportation 17,0 5.04828 Maschinenbau 16,7 4.95926.1 Elektronische Bauelemente 8,0 2.37671.12 Ingenieurbüros 7,2 2.13826.6, 32.5 Medizinelektronik 6,9 2.04926.3 Telekommunikationstechnik, Navigation 5,2 1.54426.2 Datenverarbeitung 5,1 1.51427.5 Weiße Ware, Elektrogeräte 4,7 1.39635 Energietechnik, Stromversorgung, Batterien 3,9 1.15826.4 Konsumelektronik 2,5 742Sonstige* 3,0 891Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA) 100,0 29.694* Nicht analysierte Auflage wie z.B. Messe- und Kongressexemplare etc.17Die detaillierte Beschreibung der Erhebungsmethode finden Sie auf Seite 19


2013Media-Informationen3-EEmpfänger-Struktur-AnalyseHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.de1.2 Größe der Wirtschaftseinheit:Anteil an tatsächlichverbreiteter Auflage% Empfänger1 – 49 Beschäftigte 31,2 9.26550 – 199 Beschäftigte 23,5 6.978200 – 499 Beschäftigte 13,7 4.068500 und mehr Beschäftigte 28,6 8.492Sonstige* 3,0 891Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA) 100,0 29.694* Nicht analysierte Auflage wie z.B. Messe- und Kongressexemplare etc.2.2 Tätigkeitsmerkmal: Position im BetriebAnteil an tatsächlichverbreiteter Auflage% EmpfängerFachkraft 31,9 9.472Abteilungs-, Bereichs- und Projektleitung 42,8 12.710Geschäftsführung 21,1 6.265Weitere Positionen 1,2 356Sonstige* 3,0 891Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA) 100,0 29.694* Nicht analysierte Auflage wie z.B. Messe- und Kongressexemplare etc.2.1 Tätigkeitsmerkmal: AufgabenbereichAnteil an tatsächlichverbreiteter Auflage% EmpfängerElektronik-Entwicklung 77,5 23.012davon:- Technische Unternehmensleitung in kleinen Unternehmenmit Schwerpunkt Elektronik Entwicklung- Elektro-Konstruktion, MSR, Ingenieurwesen26,219,57.7805.790Qualitätssicherung, Prüflabor 14,2 4.217Einkauf, Vertrieb, Marketing, Projektmanagement 5,3 1.574Sonstige* 3,0 891Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA) 100,0 29.694* Nicht analysierte Auflage wie z.B. Messe- und Kongressexemplare etc.18Die detaillierte Beschreibung der Erhebungsmethode finden Sie auf Seite 19


2013Media-InformationenBeschreibungder ErhebungsmethodeHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.deVerbreitungs- und Empfänger-Struktur-Analyse (AMF-Schema 2 und 3-E)Total-Erhebung durch Dateiauswertung nach IVW-RichtlinienBeschreibung der Erhebungsmethode zur Verbreitungs- und Empfänger-Struktur-Analyse (AMF-Schema 2, Ziffer 3 und AMF-Schema 3-E,Ziffer 1.1 bis 2.1)1. Untersuchungsmethode:Empfänger-Struktur-Analyse durch Dateiauswertung –Total-Erhebung gemäß IVW-Richtlinien2. Beschreibung der Empfängerschaft zum Zeitpunkt der Datenerhebung:2.1 Beschaffenheit der Datei:In der Empfängerdatei sind die Anschriften aller Empfänger erfasst.Aufgrund der vorhandenen postalischen Angaben kann die Datei nachPostleitzahlen, bzw. Inlands- und Auslandsempfängern sortiert werden.Ergänzend sind in der Datei erfasst: Branchenzugehörigkeit,Betriebsgrößenklassen und Tätigkeitsmerkmale.2.2 Gesamtzahl der Empfänger in der Datei:73.5092.3 Gesamtzahl wechselnder Empfänger:70.490(Wechsel nach jeder zweiten Ausgabe)2.4 Struktur der Empfängerschaft einer durchschnittlichen Ausgabenach Vertriebsformen:– Verkaufte Auflage 2.304davon: abonnierte Exemplare 86Einzelverkauf2sonstiger Verkauf 2.216– Freistücke 27.390davon: ständige Freistücke 717wechselnde Freistücke 26.313Werbeexemplare36019Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA) 29.694➞ davon Inland 26.673➞ davon Ausland 3.0213. Beschreibung der Untersuchung:3.1 Grundgesamtheit (untersuchter Anteil):Grundgesamtheit (tvA) 29.694 = 100,00%Davon in der Untersuchung nicht erfasst:➞ Werbeexemplare 360 = 1,21%Die Untersuchung repräsentiertvon der Grundgesamtheit (tvA) 29.334 = 98,79%3.2 Tag der Datei-Auswertung: 01.08.20123.3 Beschreibung der Datenbasis:Für die Zuordnung der Empfänger zu den Merkmalen Branchen,Betriebsgröße und Tätigkeitsmerkmale wurden die bei derVertriebsunion Meynen in Eltville gespeicherten Daten verwendet.3.4 Zielperson der Untersuchung:Die in der Datei erfassten persönlichen Empfänger in Institutionen.3.5 Definition des Lesers: entfällt3.6 Zeitraum der Untersuchung: 1. Juli 2011 – 30. Juni 20123.7 Durchführung der Untersuchung: VerlagDiese Untersuchung entspricht in der Anlage, Durchführung undBerichterstattung dem ZAW-Rahmenschema für Werbeträger-Analysenin der aktuellen Fassung.


2013Media-InformationenHüthig Elektronik-Medien-GruppeHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.deelektronik industrie definiert sich als der führende technischeFachtitel für Elektronik-Entwickler im deutschsprachigen Raum. ImFokus der redaktionellen Angebote stehen praxis- und applikationsorientierteBeiträge und Trends für alle relevanten Branchen. Dieselbst recherchierten Fachinformationen können vom Leser direkt imberuflichen Umfeld genutzt und umgesetzt werden.elektronik industrie und ihre vier Schwesterzeitschriften bilden unterdem Dach des Online-Portals all-electronics gemeinsam die HüthigElektronik-Medien-Gruppe. Anzeigenkunden finden hierin ein einzigartigesPortfolio, mit dem sie crossmedial ihre Zielgruppe treffsicherund umfassend erreichen.AUTOMOBIL-ELEKTRONIK deckt die gesamte Pkw- und Nutzfahrzeug-Elektronik ab. Zusammen mit dem führenden, jährlichen AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS in Ludwigsburg bietet AUTOMOBIL-ELEKTRONIKeine am Markt einzigartige Kombination und demonstriert dadurchKompetenz in technischer sowie wirtschaftlicher Hinsicht.elektronikJOURNAL ist das Themenmagazin für Entscheider rund umdie Elektronikentwicklung. Schwerpunkte der redaktionellen Fachartikelund Kurzberichte sind die technischen und wirtschaftlichen Benefitsvon Produkten und Lösungen. Fachjournalisten bringen die relevantenThemen in frischem Magazinstil verständlich und nutzenorientiert aufden Punkt: Im Jahr 2013 fokussiert die Redaktion auf die sechs Ausgaben:Embedded, Leistungselektronik, Smart Grid + Smart Metering,Lichttechnik, Medizinelektronik und Elektromechanik. Jeden Schwerpunktbereitet sie umfassend und nachhaltig auf, von den Grundlagenund Technologien bis zur Anwendung und von den Komponenten biszum System.IEE ist das praxis- und lösungsorientierte Fachmagazin für dieelektrische Automatisierung und Antriebstechnik. Das redaktionelleThemenspektrum deckt die gesamte Automatisierungspyramide vonder Leit- und Steuerungsebene bis hin zur Feldebene ab. Unabhängigrecherchierte und fundierte Artikel machen die IEE zu der Informationsquellefür die Automatisierungsfachleute aller Industriezweige.Damit spricht das moderne und attraktive Fachmagazin gerade dieInvestitionsentscheider in der Maschinen- und Anlagenkonstruktionsowie die Projekt- und Bereichsleitung in der Automatisierung an.productronic richtet sich an Entscheider und Fachleute der Elektronikfertigungsowie an alle, die sich mit der Technologieentwicklungoder mit Dienstleistungen im Umfeld der Elektronikfertigungbefassen. Als Meinungs- und Marktführer informiert die productronicumfassend und selbst recherchiert über alle Aspekte einer effizientenund wirtschaftlichen Elektronikfertigung. Das anerkannte Magazinder Branche veröffentlicht zudem News und Trendberichte – sowohlgedruckt als auch online. productronic bildet die Elektronikfertigungsbrancheim deutschsprachigen Raum umfassend ab.20


Ihre Ansprechpartner im In- und AuslandVerlagHüthig GmbHIm Weiher 10D-69121 HeidelbergTelefon +49 (0) 6221 489-0Telefax +49 (0) 6221 489-482Internet: www.huethig.deAnzeigenAnzeigenleiter:Frank HenningTelefon +49 (0) 6221 489-363Telefax +49 (0) 6221 489-482E-Mail: frank.henning@huethig.deAnzeigenassistenz:Susanne KemptnerTelefon +49 (0) 6221 489-348Telefax +49 (0) 6221 489-482E-Mail: susanne.kemptner@huethig.deGeorgia KöhlerTelefon +49 (0) 6221 489-232Telefax +49 (0) 6221 489-482E-Mail: georgia.koehler@huethig.deAnzeigendisposition:Angelika SchefflerTelefon +49 (0) 6221 489-392Telefax +49 (0) 6221 489-481E-Mail: ei-dispo@huethig.deredaktionDipl.-Ing. Hans JaschinskiChefredakteurTelefon +49 (0) 6221 489-260E-Mail: hans.jaschinski@huethig.deDipl.-Ing. Andrea HackbarthTelefon +49 (0) 8191 125-243E-Mail: andrea.hackbarth@huethig.deDipl.-Ing. Alfred VollmerTelefon +49 (0) 89 60668579E-Mail: ei@avollmer.deRedaktionsassistenz/Sonderdrucke:Waltraud MüllerTelefon +49 (0) 8191 125-408Telefax +49 (0) 8191 125-141E-Mail: waltraud.mueller@huethig.deInlandNordrhein-WestfalenMatthias HofmannWiesenweg 233175 Bad LippspringeTelefon +49 (0) 5252 938063Telefax +49 (0) 5252 938065E-Mail: info-m.hofmann@web.deBayernWerner RappeltSonnenstraße 4a86949 WindachTelefon +49 (0) 8193 997474Telefax +49 (0) 8193 997475E-Mail: rappelt@t-online.deWürttembergBogisch GmbHDipl.-Kfm. Hans-Jörg BogischDipl.-Kfm. Dirk BogischGoethestr. 1573119 Zell unter AichelbergTelefon +49 (0) 7164 4071Telefax +49 (0) 7164 6523E-Mail: info@bogisch.comBaden, Hessen, Rheinland-Pfalz,SaarlandMedia Beratung InternationalMarietta BeckBubenhofenstraße 2172419 NeufraTelefon +49 (0) 7574 936112Telefax +49 (0) 7574 936113E-Mail: marietta.beck@t-online.deBremen, Hamburg, Niedersachsen,Schleswig-Holstein, Berlin,Neue BundesländerMarion Taylor-HauserMax-Böhm-Ring 395488 EckersdorfTelefon +49 (0) 921 31663Telefax +49 (0) 921 32875E-Mail: taylor.m@t-online.deAuslandSchweiz, LiechtensteinHüthig GmbHHolger WaldIm Weiher 10D-69121 HeidelbergTelefon +49 (0) 6221 489-206Telefax +49 (0) 6221 489-482E-Mail: holger.wald@huethig.deÖsterreich, England, Irland,USA, KanadaMarion Taylor-HauserMax-Böhm-Ring 3D-95488 EckersdorfTelefon +49 (0) 921 31663Telefax +49 (0) 921 32875E-Mail: taylor.m@t-online.de21


2013Media-InformationenTermin- undThemenplanTHüthig GmbH, Im Weiher 10, D-69121 Heidelberg, Telefon +49 (0) 6221 489-0, Telefax +49 (0) 6221 489-482, Internet: www.huethig.de*ET = Erscheinungstermin, AS = Anzeigenschluss, RS = RedaktionsschlussThema 3Schalter, Steckverbinder,Relais, Kabel, Kühlkörper,Lüfter, GehäuseEMV-Messplätze, Antennen,EMV-Filter/RC-Glieder,AbschirmmaterialSMD-Quarze und-Oszillatoren,MEMS-Oszillatoren,RTCs,Frequenznormale,OFW-FilterElektromechanikEMVQuarze/OszillatorenThema 2TFT, LCD, Ansteuer-ICs,Touch-Controller,Hinterleuchtung,Digital SignageOszilloskope, Signalgeneratoren,Funktionsgeneratoren,Spektrumanalysatoren,Schreiber, LogikanalysatorenAD- und DA-Wandler,Komparatoren,Operationsverstärker,Spannungsreferenzen,HF-/NF-Verstärker,MessverstärkerDisplay-TechnikLabormesstechnikAnalog-/Mixed-Signal-ICsThema 1PLD, CPLDs, FPGA,Gate Array, FPAA,konfigurierbare Prozessoren,ProgrammiergeräteMikrocontroller, DSPs,CPU-Module, CPU-Boards,SBC, BetriebssystemeE-Motoren, Antriebssteuerung,Boards,Treiber, FrequenzumrichterProgrammierbare LogikEmbedded-SystemeAktorenSchwerpunktthemaAC/DC-Wandler,DC/DC-Wandler,Laborstromversorgungen,Wechselrichter,Batterien/Akkus,Ladegeräte, USV,Super-CapsStarterkits, Mikroprozessor-Entwicklungssysteme,Emulatoren, Compiler, IDESchalter, Steckverbinder,Relais, Kabel, Kühlkörper,Lüfter, GehäuseStromversorgungenEntwicklungssystemeElektromechanikSpecialsSpecial: Firmen inNordrhein-WestfalenMessenEMV05.03.-07.03.Mobile World27.02.-01.03.SMT-Hybrid-Packaging16.04.-18.04.embedded world26.02.-28.02.Hannover Messe08.-12.04.RS*14.12.2012 09.01.2013 14.02.2013AS*10.01.2013 28.01.2013 05.03.2013ET*30.01.2013 20.02.2013 28.03.20131Januar2Februar3März


4April5Mai6Juni7Juli8/9September30.04.2013 29.05.2013 26.06.2013 24.07.2013 04.09.201305.04.2013 02.05.2013 03.06.2013 01.07.2013 09.08.201315.03.2013 12.04.2013 13.05.2013 12.06.2013 23.07.2013Sensor+Test14.-16.05.IFA31.08.-05.09.PCIM14.-16.05.Ineltec10.-13.09.Special:Firmen in ÖsterreichSpecial:Firmen in der SchweizSensorenBeschleunigung,Drehraten, Weg/Winkel, Gas, Druck,Magnetfeld,TemperaturAktive BauelementeLogik-ICs, Mikrocontrollerund -prozessoren, DSP,SoC, Peripherie- undInterface-ICs,Diskrete Halbleiter,Speicher-ICsEmbedded-SystemeMikrocontroller,DSPs, CPU-Module,CPU-Boards, SBC,BetriebssystemeElektromechanikSchalter,Steckverbinder,Relais, Kabel,Kühlkörper, Lüfter,GehäuseWirelessRFID, HF- undMikrowellen-ICs,Basisband-ICs,Antennen,Funk-StandardsModulare MesstechnikUSB, PXI, PCIe, LXI,AXIe, Messkarten,Messdatenerfassungsund-verarbeitungssoftwareLeistungselektronikMOSFETs, IGBTs,Transistoren, Dioden,IPMs, Halbleiter-Relais,Wärmeleitmaterial,InduktivitätenProgrammierbare LogikPLD, CPLDs, FPGA,Gate Array, FPAA,konfigurierbareProzessoren,ProgrammiergeräteOptoelektronikLED, OLED,Beleuchtung,Laser-Dioden,Optokoppler,LWL-Module,Bildsensoren/Kamera-ModuleAktive BauelementeLogik-ICs,Mikrocontroller und-prozessoren,DSP, SoC, PeripherieundInterface-ICs,Diskrete Halbleiter,Speicher-ICsOptoelektronikLED, OLED,Beleuchtung,Laser-Dioden,Optokoppler,LWL-Module,Bildsensoren/Kamera-ModuleEDA-ToolsLeiterplatten-CAD,Schaltungssyntheseund -analyse,Simulation, IPDisplay-TechnikTFT, LCD, Ansteuer-ICs,Touch-Controller,Hinterleuchtung,Digital SignageSensorenBeschleunigung,Drehraten,Weg/Winkel, Gas,Druck, Magnetfeld,TemperaturEmbedded-SystemeMikrocontroller,DSPs, CPU-Module,CPU-Boards, SBC,BetriebssystemeStromversorgungenHF-/Mikrowellen-TechnikAnalog-/Mixed-Signal-ICsAC/DC-Wandler,HF-ICs, HF-Module, Radar, AD- und DA-Wandler,DC/DC-Wandler,Steckverbinder, Antennen, Komparatoren,Laborstromversorgungen, InduktivitätenOperationsverstärker,Wechselrichter,Spannungsreferenzen,Batterien/Akkus,HF-/NF-Verstärker,Ladegeräte, USV,MessverstärkerSuper-CapsQuarze/OszillatorenSMD-Quarze und-Oszillatoren,MEMS-Oszillatoren,RTCs, Frequenznormale,OFW-FilterLeistungselektronikMOSFETs, IGBTs,Transistoren,Dioden, IPMs,Halbleiter-Relais,Wärmeleitmaterial,Induktivitäten22–23a


Starterkits,Mikroprozessor-Entwicklungssysteme,Emulatoren,Compiler, IDEBeschleunigung,Drehraten,Weg/Winkel, Gas,Druck, Magnetfeld,TemperaturStarterkits,Mikroprozessor-Entwicklungssysteme,Emulatoren,Compiler, IDEEntwicklungssystemeSensorenEntwicklungssystemeAC/DC-Wandler,DC/DC-Wandler, Laborstromversorgungen,Wechselrichter,Batterien/Akkus,Ladegeräte, USV, Super-CapsAPPLICATION GUIDEWir zeigen den Weg zu wichtigen Applikationsschriftenwesentlicher Bauelemente- und MesstechnikanbieterMOSFETs, IGBTs,Transistoren, Dioden,IPMs, Halbleiter-Relais,Wärmeleitmaterial,InduktivitätenUSB, PXI, PCIe, LXI,AXIe, Messkarten,Messdatenerfassungsund-verarbeitungssoftwareStromversorgungenLeistungselektronikModulare MesstechnikOszilloskope,Signalgeneratoren,Funktionsgeneratoren,Spektrumanalysatoren,Schreiber,LogikanalysatorenMikrocontroller,DSPs, CPU-Module,CPU-Boards, SBC,BetriebssystemeAC/DC-Wandler,DC/DC-Wandler,Laborstromversorgungen,Wechselrichter,Batterien/Akkus,Ladegeräte, USV,Super-CapsLabormesstechnikEmbedded-SystemeStromversorgungenAD- und DA-Wandler,Komparatoren,Operationsverstärker,Spannungsreferenzen,HF-/NF-Verstärker,MessverstärkerPLD, CPLDs, FPGA,Gate Array, FPAA,konfigurierbare Prozessoren,ProgrammiergeräteSchalter, Steckverbinder,Relais, Kabel, Kühlkörper,Lüfter, GehäuseAnalog-/Mixed-Signal-ICsProgrammierbare LogikElektromechanikSpecial:Firmen in BayernSPS IPC Drives26.-28.11.Medica/Compamed20.-22.11.productronica12.-15.11.27.08.2013 23.09.2013 23.09.2013 29.10.201313.09.2013 11.10.2013 11.10.2013 18.11.201309.10.2013 06.11.2013 06.11.2013 11.12.201310OktoberApplicationGuide11November12Dezember


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen, Beilagen, Digital- und Online-Werbemittel§ 1 Geltung, Ausschließlichkeit1. Für die Annahme und die Veröffentlichung aller Werbeaufträge sowie Folgeaufträge gelten ausschließlich die vorliegenden AGB sowie die zumZeitpunkt des Vertragsschlusses aktuelle Preisliste des Verlages, deren Regelungen einen wesentlichen Vertragsbestandteil bilden. Die Gültigkeitetwaiger AGB des Auftraggebers ist, soweit sie mit diesen AGB nicht übereinstimmen, ausgeschlossen.2. Diese AGB gelten sinngemäß für Beilagenaufträge. Diese werden vom Verlag grundsätzlich erst nach Vorlage und Prüfung eines Musters angenommen.§ 2 Angebot, Vertragsschluss1. Aufträge für Werbemittel können persönlich, telefonisch, schriftlich, per Telefax, per E-Mail oder per Internet aufgegeben werden. Der Verlaghaftet nicht für Übermittlungsfehler.2. Ein Vertrag kommt erst durch die schriftliche Auftragsbestätigung des Verlages zustande. Es gilt jeweils die im Zeitpunkt der Auftragserteilunggültige Preisliste.3. Der Verlag ist berechtigt, Aufträge, auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Gesamtabschlusses, nach pflichtgemäßem Ermessen abzulehnen.Dies gilt insbesondere, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt oder vom deutschen Presse- oder Werberat ineinem Beschwerdeverfahren beanstandet wurde, deren Veröffentlichung für den Verlag wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Formunzumutbar ist oder durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines redaktionellen Beitrags erwecken oder Fremdanzeigen enthalten.Der Verlag wird die Ablehnung unverzüglich nach Kenntniserlangung der betreffenden Inhalte mitteilen.§ 3 Vertragsabwicklung1. Aufträge sind innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluss abzuwickeln, beginnend mit der ersten Schaltung (Veröffentlichung) desWerbemittels.2. Alle für die Werbemittel erforderlichen Inhalte, Informationen, Daten, Dateien und sonstigen Materialien („Vorlagen“) stellt der Auftraggeberdem Verlag vollständig, fehler- und virenfrei und den vertraglichen Vereinbarungen entsprechend rechtzeitig zur Verfügung. Werden Vorlagendigital (z. B. per CD-ROM oder E-Mail) an den Verlag übermittelt, sind sie nur mit geschlossenen Dateien zu übertragen, also mit solchen Dateien,die der Verlag inhaltlich nicht ändern kann. Der Verlag haftet nicht bei fehlerhafter Veröffentlichung von Werbemitteln, die mit offenen Dateien(z. B. unter Corel Draw, QuarkXPress, Freehand gespeicherte Dateien) übermittelt werden. Zusammengehörende Dateien sind vom Auftraggeber ineinem gemeinsamen Verzeichnis (Ordner) zu senden bzw. zu speichern. Bei digital übermittelten Druckvorlagen für Farbanzeigen hat derAuftraggeber gleichzeitig ein Farb-Proof und ein Proof- bzw. Messprotokoll mitzuliefern. Ansonsten bestehen keine Ersatzansprüche desAuftraggebers wegen etwaiger Farbabweichungen. Der Auftraggeber haftet dafür, dass die übermittelten Dateien frei von Computerviren sind.Dateien mit Computerviren kann der Verlag löschen, ohne dass der Auftraggeber hieraus Ansprüche herleiten könnte. Der Verlag behält sich zudemErsatzansprüche vor, wenn die Computerviren beim Verlag weiteren Schaden verursachen. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Vorlagenfordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Vorlagen werden nur auf besondere Aufforderung an den Auftraggeber zurückgesandt, andernfalls gehensie in das Eigentum des Verlages über. Die Pflicht zur Aufbewahrung aller zugesandten Unterlagen endet drei Monate nach Veröffentlichung desjeweiligen Auftrags.3. Kosten für die Anfertigung bestellter Vorlagen, Filme oder Zeichnungen sowie für vom Auftraggeber gewünschte oder zu vertretendeÄnderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen trägt der Auftraggeber.4. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit des zurückgesandtenAbzugs. Wird der Abzug nicht fristgemäß an den Verlag zurückgeschickt, so gilt die Genehmigung des Werbemittels als erteilt.5. Der Verlag liefert mit der Rechnung auf Wunsch einen Werbemittelbeleg. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, tritt an seine Stelle eineBescheinigung des Verlags über die Veröffentlichung und Verbreitung des Werbemittels.6. Die Aufmachung und Kennzeichnung redaktionell gestalteter Werbemittel ist rechtzeitig vor Erscheinen mit dem Verlag abzustimmen.Textteilanzeigen müssen sich schon durch ihre Grundschrift vom redaktionellen Teil unterscheiden. Der Verlag ist berechtigt, Werbemittel, die nichtals solche zu erkennen sind, deutlich als Werbung zu kennzeichnen.7. Zuschriften auf Chiffreanzeigen werden bis vier Wochen nach Veröffentlichung der Anzeige aufbewahrt und dem Auftraggeber auf normalemPostwege zugesandt (auch wenn es sich um Express- oder Einschreibesendungen handelt). Eine Gewähr für die Verwahrung und rechtzeitigeWeitergabe der Offerten übernimmt der Verlag jedoch nicht.8. Die in der Preisliste ausgewiesenen Anzeigenschlüsse und Erscheinungstermine sind für den Verlag unverbindlich. Dem Verlag steht es frei, diesekurzfristig dem Produktionsablauf entsprechend anzupassen.9. Aufträge können nur rechtzeitig, spätestens zum Anzeigenschlusstermin, und schriftlich, per Telefax oder E-Mail gekündigt werden. Ist dieAnzeige bereits in Druck gegeben, hat der Auftraggeber die Anzeige zu bezahlen. Ansonsten kann der Verlag die Erstattung der bis zur Kündigungangefallenen Kosten nach den gesetzlichen Vorschriften verlangen.10. Der Auftraggeber ist für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit des Werbemittels verantwortlich. Er stellt den Verlag von allen AnsprüchenDritter wegen der Veröffentlichung des Werbemittels frei, einschließlich der angemessenen Kosten zur Rechtsverteidigung. Der Verlag ist nicht zurPrüfung verpflichtet, ob ein Werbemittel die Rechte Dritter beeinträchtigt. Wird der Verlag durch gerichtliche Entscheidung z. B. zum Abdruck einerGegendarstellung oder Berichtigung aufgrund des geschalteten Werbemittels verpflichtet, hat der Auftraggeber diese Veröffentlichung nach dergültigen Preisliste zu bezahlen.11. Werbeagenturen sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen gegenüber den Werbungtreibenden an die Preislistedes Verlags zu halten. Die vom Verlag gewährte Vermittlungsprovision errechnet sich aus dem Kundennetto, also nach Abzug von Rabatt, Boni undMängelnachlass. Die Vermittlungsprovision fällt nur bei Vermittlung von Aufträgen Dritter an. Sie wird nur an vom Verlag anerkannteWerbeagenturen vergütet unter der Voraussetzung, dass der Auftrag unmittelbar von der Werbeagentur erteilt wird, ihr die Beschaffung der fertigenund druckreifen Druckunterlagen obliegt und eine Gewerbeanmeldung als Werbeagentur vorliegt. Dem Verlag steht es frei, Aufträge vonWerbeagenturen abzulehnen, wenn Zweifel an der berufsmäßigen Ausübung der Agenturtätigkeit oder der Bonität der Werbeagentur bestehen.Aufträge durch Werbeagenturen werden in deren Namen und auf deren Rechnung erteilt. Soweit Werbeagenturen Aufträge erteilen, kommt derVertrag daher im Zweifel mit der Werbeagentur zustande. Soll ein Werbungtreibender Auftraggeber werden, muss dies gesondert unter namentlicherNennung des Werbungtreibenden vereinbart werden. Der Verlag ist berechtigt, von der Werbeagentur einen Mandatsnachweis zu verlangen.§ 4 Preise, Zahlungsbedingungen, Preisminderung1. Der Preis für die Veröffentlichung eines Werbemittels richtet sich nach der im Zeitpunkt der Auftragserteilung gültigen Preisliste. Für redaktionellgestaltete Werbemittel, Beilagen, Sonderveröffentlichungen und Kollektive, sowie Werbemittel, die nach Anzeigenschluss in Auftrag gegebenwerden, kann der Verlag von der Preisliste abweichende Preise festlegen. Preisänderungen für erteilte Aufträge sind gegenüber Unternehmernwirksam, wenn sie vom Verlag mindestens einen Monat vor Veröffentlichung des Werbemittels angekündigt werden. Im Falle einer Preiserhöhungsteht dem Auftraggeber ein Rücktrittsrecht zu. Das Rücktrittsrecht muss innerhalb von 14 Tagen in Textform nach Erhalt der Mitteilung über diePreiserhöhung ausgeübt werden.2. Die in der Preisliste bezeichneten Nachlässe werden nur dem Auftraggeber und nur für die innerhalb eines Jahres geschalteten Werbemittelgewährt („Anzeigenjahr“). Wiederholungsrabatte gelten nur innerhalb eines Anzeigenjahres. Die Frist beginnt mit der Schaltung des erstenWerbemittels, wenn nicht anders vereinbart.23b3. Bei Erweiterung des Auftrages entsteht ein Anspruch auf rückwirkenden Rabatt, sofern der Grundauftrag rabattfähig war. Der Anspruch erlischt,wenn er nicht spätestens einen Monat nach Ablauf des Anzeigenjahres geltend gemacht wird. Erreicht ein Auftrag nicht das vorhergeseheneAuftragsvolumen, so wird der zu viel gewährte Preisnachlass nachträglich in Rechnung gestellt.4. Auftragsrechnungen sind innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen, vom Empfang der Rechnung laufenden Frist zu bezahlen, sofern nichtsanderes vereinbart ist. Mahn- und Inkassokosten, die durch Zahlungsverzug entstehen, trägt der Auftraggeber. Der Verlag kann bei Zahlungsverzugdie weitere Ausführung eines laufenden Auftrags bis zur Bezahlung zurückstellen und Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifelan der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit eines Gesamtabschlusses das Erscheinen weitererWerbemittel abweichend von einem vereinbarten Zahlungsziel von einer Vorauszahlung und vom Ausgleich offener Rechnungsbeträge abhängigzu machen. Fehlerhafte Rechnungen können vom Verlag innerhalb von sechs Monaten nach Rechnungsstellung korrigiert werden.5. Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung.6. Bei Aufträgen aus dem Ausland, die nicht mehrwertsteuerpflichtig sind, erfolgt die Rechnungsstellung ohne Mehrwertsteuerberechnung. DerVerlag ist zur Nachberechnung der Mehrwertsteuer berechtigt, wenn die Finanzverwaltung die Steuerpflicht des Anzeigenauftrags bejaht.7. Aus einer Auflagenminderung kann bei einem Abschluss über mehrere Werbemittel ein Anspruch auf Preisminderung hergeleitet werden, wennim Gesamtdurchschnitt des mit der ersten Schaltung beginnenden Anzeigenjahres die in der Preisliste oder auf andere Weise genannte durchschnittlicheAuflage oder – falls eine Auflage nicht genannt ist – die durchschnittliche verkaufte (falls keine verkaufte vorhanden, die durchschnittlichtatsächlich verbreitete) Auflage des vergangenen Kalenderjahres unterschritten wird. Eine Auflagenminderung ist nur dann ein zurPreisminderung berechtigter Mangel, wenn eine Auflage um mindestens 20 v. H. unterschritten wird.Darüber hinaus sind bei Abschlüssen Preisminderungsansprüche ausgeschlossen, wenn der Verlag dem Auftraggeber von dem Absinken derAuflage so rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, dass dieser vor Erscheinen des Werbemittels vom Vertrag zurücktreten konnte.Derartige Minderungsansprüche von Kaufleuten als Auftraggeber verjähren 12 Monate nach Veröffentlichung des Werbemittels.§ 5 Mängelgewährleistung1. Für die Aufnahme von Werbemitteln in bestimmte Nummern oder Ausgaben oder an bestimmten Plätzen wird keine Gewähr geleistet.2. Beachtet der Auftraggeber die Empfehlungen des Verlags zur Erstellung und Übermittlung von Vorlagen nicht, so stehen ihm keine Ansprüchewegen fehlerhafter Veröffentlichung zu. Dies gilt auch, wenn er sonstige Regelungen dieser AGB oder der Preisliste nicht beachtet.3. Reklamationen müssen vom Auftraggeber bei offensichtlichen Mängeln spätestens innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Rechnunggeltend gemacht werden. Nicht offensichtliche Mängel muss der Auftraggeber spätestens ein Jahr nach Veröffentlichung der entsprechendenDruckschrift reklamieren. Bei fehlerhafter Wiedergabe des Werbemittels – trotz rechtzeitiger Lieferung einwandfreier Vorlagen und rechtzeitigerReklamation – kann der Auftraggeber eine einwandfreie Ersatzschaltung (Nacherfüllung) verlangen, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweckdes Werbemittels beeinträchtigt wurde. Der Anspruch auf Nacherfüllung ist ausgeschlossen, wenn dies für den Verlag mit unverhältnismäßigenKosten verbunden ist. Lässt der Verlag eine ihm gesetzte angemessene Frist verstreichen, verweigert er die Nacherfüllung, ist die Nacherfüllungdem Auftraggeber nicht zumutbar oder schlägt sie fehl, so hat der Auftraggeber das Recht, vom Vertrag zurückzutreten oder Zahlungsminderungin dem Ausmaß geltend zu machen, in dem der Zweck des Werbemittels beeinträchtigt wurde. Bei unwesentlichen Mängeln ist der Rücktritt ausgeschlossen.Gewährleistungsansprüche von Kaufleuten verjähren 12 Monate nach Veröffentlichung des Werbemittels.4. Sind Mängel bei den Vorlagen nicht sofort, sondern erst bei der Verarbeitung erkennbar, so hat der Auftraggeber dadurch entstehendeMehrkosten oder Verluste bei der Herstellung zu tragen. Sind Mängel bei den Vorlagen nicht offenkundig, so hat der Auftraggeber bei ungenügenderVeröffentlichung keine Ansprüche. Das Gleiche gilt bei Fehlern in wiederholten Werbeschaltungen, wenn der Auftraggeber nicht rechtzeitig vorVeröffentlichung der nächstfolgenden Werbeschaltung auf den Fehler hinweist.5. Für vom Auftraggeber bereitgestelltes Material (Einhefter, Beilagen etc.) übernimmt der Verlag keine Gewähr für die Richtigkeit der als geliefertbezeichneten Mengen oder Qualitäten.§ 6 Haftung1. Schadensersatzansprüche des Auftraggebers gegen den Verlag, gleich aus welchem Rechtsgrund , sind ausgeschlossen, insbesondere Ansprüchewegen Verzugs, der Verletzung vertraglicher Pflichten oder gewerblicher Schutzrechte Dritter sowie aus unerlaubter Handlung. Dies gilt nicht,wenn der Verlag, seine Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig handeln oder leicht fahrlässig eine Vertragspflichtverletzen, die für die Erreichung des Vertragszwecks wesentlich ist, oder sich die Schadensersatzansprüche aus einer Beschaffenheitsgarantieergeben. Haftet der Verlag dem Grunde nach, ist der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Haftungsbegrenzunggilt nicht, wenn der Schaden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln des Verlags, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursachtwurde oder nach dem Produkthaftungsgesetz begründet ist oder sich aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit ergibt. Soweit dieHaftung des Verlags ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Mitarbeiter, Vertreter, Organe und Erfüllungsgehilfen. AlleSchadensersatzansprüche gegen den Verlag verjähren in zwölf Monaten nach dem Zeitpunkt, in dem der Auftraggeber von den Anspruch begründendenUmständen Kenntnis erlangt hat oder hätte erlangen müssen.2. Der Verlag wird im Falle höherer Gewalt und bei vom Verlag unverschuldeten Arbeitskampfmaßnahmen von der Verpflichtung zurAuftragserfüllung frei; Schadensersatzansprüche bestehen deswegen nicht.§ 7 RechteeinräumungDer Auftraggeber garantiert, dass er alle zur Schaltung, Veröffentlichung und Verbreitung des Werbemittels erforderlichen Rechte besitzt. Er räumtdem Verlag die für die zweckgemäße Nutzung des Werbemittels in den jeweiligen Werbeträgern erforderlichen urheberrechtlichen Nutzungs-,Leistungsschutz- und sonstigen Rechte ein, insbesondere die jeweils erforderlichen Rechte zur Vervielfältigung, Verbreitung, Übertragung,Sendung, Bearbeitung, zu öffentlichem Zugänglichmachen, Einstellen in einer Datenbank, Entnahme aus einer Datenbank und Bereithalten zumAbruf, und zwar zeitlich, räumlich und inhaltlich in dem für die Durchführung des Auftrags notwendigen Umfang. Vorgenannte Rechte werden inallen Fällen örtlich unbegrenzt eingeräumt und berechtigen zur Schaltung mittels aller bekannten technischen Verfahren sowie in allen bekanntenFormen von Werbeträgern.§ 8 Speicherung von AuftraggeberdatenDer Verlag speichert im Rahmen der Geschäftsbeziehungen die Auftraggeberdaten mithilfe der elektronischen Datenverarbeitung nach dengesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Verlag ist berechtigt, Bruttowerbeumsätze und vergleichbar relevante Daten desAuftraggebers auf Produktebene zur Veröffentlichung an Unternehmen weiterzuleiten, die sich mit der Erhebung und Auswertung solcherInformationen beschäftigen. Diese Daten werden dort aggregiert und in anonymisierter Form in den Markt kommuniziert.§ 9 Erfüllungsort, GerichtsstandEs gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und unter Ausschluss von Kollisionsrecht. Erfüllungsort istder Sitz des Verlags. Gerichtsstand für Klagen gegen Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlicheSondervermögen ist der Sitz des Verlags.Stand: August 2012


www.elektronik-industrie.deUnser Team im Verlag:Hans JaschinskiChefredakteur+49 (0) 6221 489-260hans.jaschinski@huethig.deAndrea HackbarthRedaktion+49 (0) 8191 125-243andrea.hackbarth@huethig.deAlfred VollmerRedaktion+49 (0) 89 60668579ei@avollmer.deWaltraud MüllerRedaktionsassistenz+49 (0) 8191 125-408waltraud.mueller@huethig.deFrank HenningAnzeigenleiter+49 (0) 6221 489-363frank.henning@huethig.deSusanne KemptnerAnzeigenassistenz+49 (0) 6221 489-348susanne.kemptner@huethig.deGeorgia KöhlerAnzeigenassistenz+49 (0) 6221 489-232georgia.koehler@huethig.deUnser Team vor Ort:Matthias HofmannNordrhein-Westfalen+49 (0) 5252 938063info-m.hofmann@web.deMarietta BeckBaden, Hessen,Rheinland-Pfalz, Saarland+49 (0) 7574 936112marietta.beck@t-online.deHans-Jörg Bogisch Dirk J. BogischWürttemberg+49 (0) 7164 4071info@bogisch.comWerner RappeltBayern+49 (0) 8193 997474rappelt@t-online.deMarion Taylor-HauserNeue Bundesländer,Berlin, Bremen, Hamburg;Österreich, England,Irland, USA, KanadaTelefon +49 (0) 921 31663taylor.m@t-online.deHolger WaldSchweiz, Liechtenstein+49 (0) 6221 489-206holger.wald@huethig.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine