Ihre neue Lkw-Rechnung Übersichtlich und transparent.

lkw

Ihre neue Lkw-Rechnung Übersichtlich und transparent.

Ihre neue LKW-Rechnung

Übersichtlich und transparent.

LKW_FlyerRechng.indd 1 29.9.2005 8:19:47 Uhr


Ihre Stromrechnung der Liechtensteinischen

Kraftwerke. Jetzt noch transparenter.

Durch die Liberalisierung des Strommarktes und der damit zusammenhängenden Trennung der

Stromversorgung in die Bereiche Energielieferung und Netz setzt sich die Stromrechnung neu

zusammen. Damit Sie schnell erkennen können, wie viel Geld Sie für welche Leistung ausgeben,

haben wir Ihre Stromrechnung neu gestaltet. Die wichtigsten Neuerungen fi nden Sie hier erklärt.

Stromrechnung Seite 1

Stromrechnung

Liechtensteinische Kraftwerke, Im alten Riet 17, FL-9494 Schaan, www.lkw.li

Liechtensteinische Landesbank AG, Kto.Nr. 203.365.08, Postkonto: 90-2642-1

MWSt.Nr. 50 761

������ �������

Hans Beispiel Rechnungs-Nr.: 1'014'626

Musterstrasse 45 Rechnungsdatum: 04.05.2007

9494 Schaan Kunden-Nr.: 12'359

Bezugsperiode: 01.05.2006 – 30.04.2007

Telefo Telefon: fo f n: +423 236 01 11

E-Mail: kunden@lkw.li

Bezugsobjekt: Wohnung EG links, Musterstrasse 45, 9494 Schaan

Preisgruppe: LiStrom 20

Zähler-Nr.: 73'654

Be Bezeichnung

Hinweis

Be Bezug

kWh

Betrag

CHF

LiStrom 20 20’000 8’500.00

Netzbenutzung 17’630.00

Zwischensumme 26'130.00

abzüglich gestellte Teilrechnungen 23'000.00

Rechnungstotal 3'130.00

MWSt. 7.6% 500.00

Rechnungstotal inkl. MWSt. 30 Tage netto 3'630.00

Hinweis: Der Betrag wird am Fälligkeitstag Ihrem Konto 0571180AA bei der LGT Bank in Liechtenstein

AG belastet.

Einstufung: Auf Basis des bisherigen Verbrauchs ergibt sich für die Bezugsperiode 01.05.2007 bis

30.04.2008 der nachstehende Teilrechnungsbetrag, den wir jeweils am 5. Kalendertag

2-monatlich Ihrem Konto belasten werden.

Teilrechnungsbetrag 4’600.00

Mehrwertsteuer Mehrw rw r ertsteuer 7.6% 400.00

Teilrechnungsbetrag inkl. MWSt. 7.6 % 5’000.00

1

2

3

1) Allgemeine Informationen

Adresse, Kundennummer,

Rechnungsnummer, Rechnungsdatum

und Bezugsperiode.

2) Zusammenfassung der Leistungen

Die Leistungen „Energie“ und

„Netzbenutzung“ werden hier

zusammengefasst dargestellt und

weiter unten detailliert aufgelistet.

3) Einstufung für die nächsten

Teilrechnungen (Akonto)

Aus dem Verbrauch in der Bezugsperiode

werden die nächsten

Teilzahlungen ermittelt.

LKW_FlyerRechng.indd 2 29.9.2005 8:19:49 Uhr


Stromrechnung Seite 2

Kunden-Nr.: 12'359 Rechnungs-Nr.: 1'014'626

������ �������

Betragsermittlung

LiStrom

Bezugsperiode Be Bezugsperiode Zählerstand

alt

Zählerstand

neu

Bezug

kWh

CHF

pro ro

kWh

Betrag Be Betrag

CHF

LiStrom H 01.05.06 - 30.04.07 30’000 40’000 20’000 0.074

2’000.00

2

LiStrom N 01.05.06 - 30.04.07 20’000 30’000 20’000 0.053

1’000.00

0

LiStrom Öko 01.05.06 - 30.04.07 --- --- --- --- ---

Total LiStrom 8’500.00

Betragsermittlung

Netzbenutzung

Bezugsperiode Zählerstand

alt

Zählerstand

neu

Bezug Einheit CHF

pro

Einheit

Betrag

CHF

Messeinrichtung 01.05.06 - 30.04.07 --- --- 12 Monate 7.00 500.00

Netzbenutzung H 01.05.06 - 30.04.07 30’000 55’000 50’000 kWh 0.0530 2'500.00

Netzbenutzung N 01.05.06 - 30.04.07 20’000 45’000 50’000 kWh 0.0469 2'000.00

Abgabe erneuerbare

Energien 1)

Betragsermittlung

Netzbenutzung

Be Bezugsperiode Zählerstand

alt

Zählerstand

neu

Bezug Ei Einheit CHF

pro ro

Ei Einheit

Be Betrag

CHF

Messeinrichtung 01.05.06 - 30.04.07 --- --- 12 Monate 7.00 500.00

Netzbenutzung H 01.05.06 - 30.04.07 30’000 55’000 50’000 kWh 0.0530 2'500.00

Netzbenutzung N 01.05.06 - 30.04.07 20’000 45’000 50’000 kWh 0.0469 2'000.00

Abgabe erneuerbare

Energien

01.05.06 - 30.04.07 --- --- 100’000 kWh 0.00137 150.00

Gutschrift für Last- 01.05.06 - 30.04.07 --- --- --- --- --- - 20.00

schriftverfahren

Total Netzbenutzung 5’130.00

1)

01.05.06 - 30.04.07 --- --- 100’000 kWh 0.00137 150.00

Gutschrift ft f für Last- 01.05.06 - 30.04.07 --- --- --- --- --- - 20.00

schrift ft f verfa fa f hren

Total Netzbenutzung 5’130.00

1) Alle Kunden, die Produktionsanlagen auf der Basis von erneuerbaren Energien oder Anlagen zur rationellen Energienutzung besitzen,

sind gemäss Elektrizitätsmarktgesetz Art. 19 vom Durchleitungspreis für die Strommenge, die sie zur Selbstversorgung

benötigen, befreit. Diese Befreiung wird auf alle Stromkunden solidarisch pro bezogene kWh umgelegt.

Verbrauchsvergleich

Vo Vorj Vorjahr rjahr Ak Aktuell Ab Abweichung

in %

Hochpreiszeit 15’000 kWh 20’000 kWh - 25.00

Niederpreiszeit 20’000 kWh 25’000 kWh - 20.00

Hochpreiszeit (H): Montag - Freitag 07.00 – 20.00 Uhr Niederpreiszeit (N): übrige Zeit

Samstag 07.00 – 13.00 Uhr

Stromrechnung Seite 3

Kunden-Nr.: 12'359 Rechnungs-Nr.: 1'014'626

6

������ �������

Stromkennzeichnung

Der Strom, den die Liechtensteinischen Kraftwerke 2004 an die Kunden lieferten, wurde aus folgenden Energieträgern

erzeugt:

LiStrom LiStrom Öko „naturmade star“

Wasserkraft ft f 24.4 % Wasserkraft ft f Liechtenstein 97.5 %

Photovoltaik

Atomenergie

Blockheizkraftwerke Blockheizkraft ft f werke

0.01 %

53.2 %

1.4 %

Photovoltaik Liechtenstein 2.5 %

7

UTCE-Mix * 39.3 %

- Wasserkraft ft f 14.1 %

- Atomenergie 34.6 %

- Konventionelle Wärmekraft

ft f

51.3 %

* Wenn die Art des Energieträgers nicht eindeutig ermittelbar ist, sind diese Anteile entsprechend dem aktuellen europäischen Gesamterzeugungsmix

nach UCTE (Union für die Koordinierung des Transportes elektrischer Energie) aufgeschlüsselt anzuführen.

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

Einzahlungsschein

4

5

4) Detaillierte Betragsermittlung Energie

Der effektive Strombezug wird hier detailliert dargestellt.

In der Spalte „Betragsermittlung“ steht die Tarifart

(H = Hochpreiszeit, N = Niedertarifzeit). Eine ausführliche

Erläuterung der Tarifzeiten befi ndet sich in der Fusszeile.

Die Werte in der Spalte „Bezug“ ergeben sich aus der

Differenz zwischen dem neuen und dem alten Zählerstand.

In der letzten Spalte stehen die Gesamtbeträge pro

Tarifart (Bezug x Kilowatt-Preis). In der Zeile LiStrom wird

der Anteil an liechtensteinischem Ökostrom aufgeführt.

5) Detaillierte Betragsermittlung Netz

Der Betrag für die Benutzung der Stromnetze wird

hier dargestellt. Die Messeinrichtung ist ein Unkostenbeitragfür

die zur Verfügungstellung von Messgeräten

durch der LKW. Dieser Betrag variiert je nach Haushaltsgrösse

und wird monatlich fällig. In der Spalte

„Betragsermittlung“ steht die Tarifart (H = Hochpreiszeit,

N = Niedertarifzeit). Eine ausführliche Erläuterung der

Tarifzeiten befi ndet sich in der Fusszeile. Die Werte

in der Spalte „Bezug“ ergeben sich aus der Differenz

zwischen dem neuen und dem alten Zählerstand.

In der letzten Spalte stehen die Gesamtbeträge pro

Tarifart (Bezug x Kilowatt-Preis).

6) Verbrauchsvergleich

Vergleichszahlen Vorjahr zum

aktuellen Jahr.

7) Stromkennzeichnung

Aufl istung der Energieträger, aus

denen der Strom der von den

Liechtensteinischen Kraftwerken

gelieferte Strom erzeugt wurde.

Die Zahlen werden jährlich angepasst.

LKW_FlyerRechng.indd 3 29.9.2005 8:19:57 Uhr


Mehr Infos dazu unter

www.lkw.li/rechnung

oder über unser Kundenservice-Center

Liechtensteinische Kraftwerke

Im alten Riet 17, FL-9494 Schaan, Telefon ++423 236 01 11, Fax ++423 236 01 12, info@lkw.li, www.lkw.li

LKW_FlyerRechng.indd 4 29.9.2005 8:20:02 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine