Verlagsprogramm herunterladen - h.e.p. verlag ag, Bern

hep.verlag.ch

Verlagsprogramm herunterladen - h.e.p. verlag ag, Bern

kompetent bilden. 2013


Liebe Leserinnen und LeserDie «Digital Natives», die Mädchen und Knaben, die mitten ins digitale Zeitalterhineingeboren wurden, sind erwachsen geworden. Sie besuchen mittlerweileGymnasien, Berufsschulen, Fachhochschulen und Universitäten.Unser Verlag hat auf diese Entwicklung reagiert und entwickelte neben E-Booksund Lern-Apps das erste multifunktionale eLehrmittel der Schweiz. Dafür sind wirmit verschiedenen Auszeichnungen geehrt worden – Belohnungen für unsereInnovationen, die wir gerne entgegennehmen.Doch ob digital oder gedruckt: Im Zentrum stand und steht für hep stets die Qualitätvon Inhalt und Sprache. Lehrmittel erfüllen zentrale Funktionen beim Lernen:Sie bilden die wesentlichen Inhalte der Bildungspläne ab, sie garantieren die korrekteWiedergabe der Sachverhalte, sie reduzieren die Komplexität der Themenund sie sind eine Strukturierungshilfe für den Unterricht – diesen hohen Ansprüchenwollen wir mit unseren Produkten auch in Zukunft gerecht werden.Studieren Sie unser Gesamtverzeichnis, Sie werden bestimmt viel Neues,Anregendes und Spannendes finden!2013Peter EggerVerleger /Präsident des VerwaltungsratsBesuchen Sie uns auf Facebook!www.facebook.com/hepverlagFolgen Sie uns auf Twitter!www.twitter.com/hepverlag


Digitale Medien2eLehrmittel für iPad, PC und MacMit seinen eLehrmitteln ist hep der Zeit einen Schritt voraus. Was im Sommer2012 im Rahmen eines erfolgreichen Pilotbetriebs mit vier Lehrmittelnbegann («eLehrmittel ABU»), wird nun auf weitere Themen und Schultypenausgeweitet.Die mehrfach ausgezeichneten eLehrmittel sind vollständig digitalisierteLehrmittelausgaben mit hoher Funktionalität. Die Inhalte werden spezifischfür die Lesegeräte aufbereitet und bieten daher – im Unterschied zu statischenPDFs – umfangreiche Darstellungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten. So könnennicht nur die Schriftgrösse und das Leseformat angepasst werden, es könnenauch Textmarkierungen und Notizen angebracht, Lesezeichen gesetztoder dem eLehrmittel sogar eigene Seiten hinzugefügt werden (z. B. zur Aufgabenverwaltung,für Zusammenfassungen oder zur Inhaltserweiterung). Dergesamte Text kann mittels Volltextsuche durchsucht werden, zudem lassensich beliebige Textpassagen kopieren und in anderen Programmen weiterverwenden.Weiter sind die eLehrmittel miteinander vernetzt: Mit einem Klickkönnen die Lernenden Begriffe im integrierten Lexikon nachschlagen oder denoriginalen Gesetzestext aufrufen. Schliesslich beinhalten die eLehrmittel auchzahlreiche Aufgaben und Übungen, die in der Applikation gelöst und anschliessenddirekt der Lehrperson zugestellt werden können.Machen Sie sich ein eigenes Bild unserer eLehrmittel! Die Testversion deriPad-App, mit der sie 10 Seiten pro Lehrmittel ansehen und bearbeiten können,ist kostenlos im AppStore erhältlich. Sind sie an der PC- oder Mac-Version interessiert,melden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefonanruf beim Verlag.


3 Digitale MedieneLehrmittelDas Angebot wird laufend ausgebaut. Aufdas Schuljahr 2013/14 werden die folgendeneLehrmittel erhältlich sein:• Betriebswirtschaftslehre | Zusammenhängeverstehen | siehe S. 47• Deutsch | Schreiben | Lesen undVerstehen | Sprechen | Grammatiksiehe S. 19• Geografie | Wissen und verstehenEin Handbuch für die Sekundarstufe IIsiehe S. 94• Gesellschaft | Ausgabe A | Lehrmittelfür den Lernbereich «Gesellschaft» imABU | siehe S. 62• Gesellschaft | Ausgabe B | Lehrmittelfür den Lernbereich «Gesellschaft» imABU | siehe S. 63• Gesetzestexte | für den allgemeinbildendenUnterricht | siehe S. 65• Handbuch Kompetenzen | Basic Skillssiehe S. 35• Lexikon Allgemeinbildung | siehe S. 61• Sprache und Kommunikation | Lehrmittelfür den Lernbereich «Sprache undKommunikation» im ABU | siehe S. 18• Volkswirtschaftslehre | Lehrmittel fürdie Sekundarstufe II und die Weiterbildung| siehe S. 54Lizenzen für die einzelnen eLehrmittelkönnen direkt beim Verlag erworben werden.Alternativ lassen sich die eLehrmittelauch mittels In-App-Kauf im AppStorefreischalten.Weitere Informationen unter:www.hep-verlag.ch/elehrmitteleLehrmittel von hep: mehrfachausgezeichnet!


Digitale Medien4Lern-Apps von hepSchlüsselbegriffe nachschlagen, mit digitalenLernkarten arbeiten: Lern-Apps unterstützen Sie beimLernen unterwegs.Weitere Informationen unter:www.hep-verlag.ch/lern-appsVWL- App ausgezeichnet mit demWorlddidac Award 2012Weitere Apps in Planung


5 Digitale MedienE-BooksDamit Sie pädagogische und didaktische Literatur sowieSachbücher von hep bequem auf Ihrem E-Book-Reader lesenkönnen, erscheinen laufend neue Titel aus unseremProgramm als E-Books.Titel, die als E-Book erhältlich sind oder demnächst erscheinenwerden, sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:E-BookDie E-Books von hep sind zurzeit wie folgt erhältlich:• in Onlineshops zahlreicher Schweizer Buchhandlungen• Amazon: Kindle eBooks• Apple: iTunes/iBookStore• buch.chWeitere Informationen unter:www.hep-verlag.ch/e-books


Welcher Titel für welche Stufe?6Übersicht Sprache,Kommunikation undKompetenzbildungWeiterbildungUni/FHHBB (HöhereBerufsbildung)Gymn.BME-ProfilKVB-ProfilDHFDetailhandelDHABFS (ABU)Attestlehre10. SchuljahrBrückenang.Titel Tertiärstufe Sek. II Sek. IBausteine Deutsch (Seite 11) • • • • • • • • • •DELV – Das Eigene LernenVerstehen (Seite 34)• • • • • • • • • • • • •Deutsch (Seite 19) • • • •Deutsch 7 bis 10 (Seite 20) • •Deutsch im ABU, Ausgabe Aund B (Seite 15)Deutsch im ABU, Kompaktausgabe(Seite 16)Deutsch Kompaktwissen,Bd. 1 und 2 (Seite 14)Deutsch und Kommunikation(Seite 24)Fragen zum Lernen (FzL)(Seite 33)• • •• •• • • • • • • •• • •• • • • • • • • • • • • •Grammatik 7 bis 10 (Seite 20) • •


7 Welcher Titel für welche Stufe?Übersicht Sprache,Kommunikation undKompetenzbildungWeiterbildungUni/FHHBB (HöhereBerufsbildung)Gymn.BME-ProfilKVB-ProfilDHFDetailhandelDHABFS (ABU)Attestlehre10. SchuljahrBrückenang.Titel Tertiärstufe Sek. II Sek. IHandbuch Kompetenzen(Seite 35)• • • • • • • • • • •Korrespondenz (Seite 22) • • • • • •Korrespondenz plus (Seite 22) • • • • • •Lesen und verstehen – keinProblem (Seite 27)Mathematikaufgabenverstehen (Seite 27)Nodari: Fachtexte verstehen(Seite 27)• •• •• •OrthoGramm (Seite 13) • • • • •Schreiben in Ingenieurberufen(Seite 24)• •SMS-Kommunikation alsUnterrichtsgegenstand(Seite 21)• • • • • • • • •


Welcher Titel für welche Stufe?8Übersicht Sprache,Kommunikation undKompetenzbildungWeiterbildungUni/FHHBB (HöhereBerufsbildung)Gymn.BME-ProfilKVB-ProfilDHFDetailhandelDHABFS (ABU)Attestlehre10. SchuljahrBrückenang.Titel Tertiärstufe Sek. II Sek. ISprache und Gesellschaft(Seite 17)Sprache und Kommunikation(Seite 18)• • • • • •• • • • •Sprachklar. (Seite 9, 10) • • •Techniken des Leseverstehens(Seite 27)• •Texte! (Seite 12) • • • •Was lesen? (Seite 23) • • • •Was macht Texte verständlich?(Seite 23)•Wie gut ist mein Deutsch?(Seite 21)• • •


9 Sprache & KommunikationNEU1. Auflage 2013ca. 160 Seiten, A4, BroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-870-9Erscheint im März 2013Lösungen1. Auflage 2013ca. 40 Seiten, A4, BroschurCHF 10.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-904-1Erscheint im April 2013in Vorbereitung:iPhone-App mit zusätzlichenÜbungenAlex BieliSprachklar. | 1Grundlagen und Regeln der Sprache | Kaufmännische Grundbildung| Erwachsenenbildung | Ein Selbstlernbuch«Sprachklar.» erscheint auf Schuljahr 2013 / 14 in zwei Bändenund deckt die Leistungsziele für den Deutschunterricht ab. DasLehrmittel vermittelt die Inhalte einfach und verständlich, es istsystematisch aufgebaut und übersichtlich gestaltet. «Sprachklar.»ermöglicht hohe Eigenaktivität und kooperatives Lernen.Es unterstützt den binnendifferenzierten und handlungsorientiertenUnterricht und bietet den Lehrpersonen curriculare Sicherheit.Enthalten ist vielfältiges Übungsmaterial, das durchzusätzliche Übungen in Form einer iPhone-App für Lernendeergänzt wird. Die Lehrpersonen werden mit einem didaktischenKommentar sowie mit einer Stoffplanungshilfe unterstützt.Band 1 beinhaltet die Grundlagen und Regeln der Sprache:Wortlehre, Satzlehre, Rechtschreibung, Zeichensetzung, Stilistik.Das Werk ist als Selbstlernbuch konzipiert und enthältSelbsteinschätzungen, vielfältige Selbstlernaufgaben sowieein Lernjournal. Die Lernenden werden in einer Einführung mitden wichtigsten Prinzipien des Selbstlernens und den Strukturierungselementendes Buches vertraut gemacht.


Sprache & Kommunikation10NEU1. Auflage 2013ca. 160 Seiten, A4BroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-942-3Erscheint im Juni 2013Lösungen1. Aufl. 2013ca. 40 Seiten, A4BroschurCHF 10.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-957-7Erscheint im Sommer 2013Alex BieliSprachklar. | 2Textlehre, Kommunikation, Präsentation | KaufmännischeGrundbildung | Erwachsenenbildung | HandlungsorientierterDeutschunterrichtBand 2 beinhaltet die Themen Textverständnis, Textproduktion,Argumentation, Kommunikation und Präsentation; dieÜbungen sind wie in Band 1 im Werk integriert.Band 1 und Band 2 können parallel im Unterricht verwendetwerden. Mit Band 1 arbeiten die Lernenden weitgehend inselbstgesteuerten Lernsettings, was einen hohen Grad an Eigenaktivitätund Binnendifferenzierung ermöglicht. «Sprachklar.»wurde bereits in der Konzeptphase von erfahrenen Lehrpersonenbegleitet; der Inhalt und die Übungen sind eingehendgeprüft und evaluiert worden.Auf das Schuljahr 2014/15 erscheint «Sprachklar. | 3» für dasM-Profil.


11 Sprache & KommunikationTrainingsbuch2. Auflage 2010120 Seiten, A4BroschurCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-597-5Lösungsheft(auch fürs Selbststudiumgeeignet)1. Auflage 200848 Seiten, A4BroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-447-3CD-ROM(beinhaltet Lösungsheft plusFolienvorlagen)1. Auflage 2008CHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-448-0Monika Wyss, Werner KolbBausteine DeutschEin Trainingsbuch für die Sekundarstufe II und die TertiärstufeIn der beruflichen Praxis wird der sprachlich korrekten schriftlichenKommunikation grosses Gewicht beigemessen, Fehlleistungenin diesem Bereich wirken sich oft negativ aus. Sowohl«PISA» als auch Erfahrungen aus der Erwachsenenbildunghaben in den letzten Jahren zu einem neuen Interesse anpraxisorientierter Sprachbetrachtung geführt. «BausteineDeutsch» erlaubt es, im Hinblick auf korrektes und stilsicheresSchreiben Sprachkenntnisse nach Bedarf gezielt aufzufrischenund die Sprachkompetenz zu festigen. Relevantegrammatikalische, orthografische und stilistische Grundkenntnissewerden kurz repetiert und in Übungen angewendet.Im Zent rum stehen jene Sprachbereiche, in denen erfahrungsgemässsprachliche Unsicherheiten gehäuft auftreten:Interferenzen zwischen Mundart und Standardsprache, Sprachregister,Orthografie, Zeichensetzung.Mit Massstab zur Rechtschreibung und Grammatik


Sprache & Kommunikation1212. Auflage 2012(1.-11. Auflage:Sauerländer Verlag AG)176 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 40.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-803-7Arbeitsheft1. Auflage 2013ca. 64 Seiten, A4Broschurca. CHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-804-4Erscheint im Frühjahr 2013Monika Wyss, Heinz Hafner, Stanko Gobac,Markus Ihlenfeld, Werner KolbTexte!Das Textsortenbuch«Texte!» ist die Aufforderung, sich mit wichtigen Textsortenauseinanderzusetzen. Dieses Deutschlehrmittel enthält unterschiedlichsteTexte aus der privaten, schulischen und professionellenWelt der Lernenden. Die Spannbreite reicht von literarischen(Erzählung, Märchen), journalistischen (Interview,Meldung, Kolumne), sachlichen (Sachtext, Gegenstandsbeschreibung)und informativen (Protokoll, Lebenslauf) Textenbis zu Formen der nicht rein sprachlichen Kommunikation(Grafik, Collage).«Texte!» ist als Nachschlagewerk konzipiert: Die über 60 Textsortensind alphabetisch geordnet. Den Beispielen auf der jeweilslinken Buchseite stehen auf der entsprechenden rechtenSeite erklärende Hinweise zur Verwendung, Herstellung resp.Analyse sowie zu Form und Sprache gegenüber. Querverweiseund ein ausführliches Register erleichtern die Orientierung.«Texte! – Das Textsortenbuch» ist auf die Sekundarstufe II unddie Erwachsenenbildung ausgerichtet.In Ergänzung zum Lehrmittel erscheint ein Arbeitsheft, dasvielfältiges Übungsmaterial zu den gängigsten Textsorten enthält.


13 Sprache & Kommunikation10., korrigierte underweiterte Auflage 2012(1.-9. Auflage:Sauerländer Verlag AG)128 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 28.00 / € 23,00ISBN 978-3-03905-828-0Arbeitsheft7. Auflage 201296 Seiten, A4BroschurCHF 21.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-829-7Lösungsvorschläge zumArbeitsheft4. Auflage 201240 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-830-3CD-ROM für LehrpersonenDidaktische Hinweise undUnterrichtsmaterialien1. Auflage 2011CHF 60.00 / € 50.00ISBN 978-3-03905-682-8Monika Wyss, Werner Kolb, Heinz HafnerOrthoGrammEin Nachschlagewerk«OrthoGramm» ist aus der Schulpraxis entstanden und entsprichtin Systematik und Terminologie der neueren Schulgrammatik.Die 10. Auflage erscheint leicht überarbeitet undvöllig neu gestaltet im hep verlag (frühere Auflagen bei Sauerländer).Die Neuauflage konzentriert sich weiterhin auf dasWesentliche und erleichtert damit das Erfassen komplexerSachverhalte. Das Buch fördert die selbstständige Arbeit mitzahlreichen einprägsamen Beispielen. Es richtet sich an dieSekundarstufe II und die Erwachsenenbildung, nimmt aber dieTerminologie der Sekundarstufe I auf und gewährleistet damitden direkten Anschluss an diese Stufe. Das Lehrmittel kannvielseitig im Unterricht eingesetzt werden und ist an keine derherkömmlichen oder erweiterten Lehr- und Lernformen gebunden.Die Übungen im Arbeitsheft sind sowohl inhaltlich alsauch in ihrer Systematik auf die Arbeit mit dem Nachschlagewerkausgerichtet. Die Lösungsvorschläge zum Arbeitsheftermöglichen die eigenständige Kontrolle der geleisteten Arbeit.Das Handbuch für Lehrpersonen auf CD-ROM enthält didaktischeHinweise, Übungen und Kopiervorlagen sowie dieLösungen.


Sprache & Kommunikation146. Auflage 2012152 Seiten, A4BroschurCHF 28.00 / € 23,00ISBN 978-3-03905-764-1Lösungsbuch5. Auflage 201264 Seiten, A4, BroschurCHF 16.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-818-1Die 5. Auflage von «DeutschKompaktwissen – Band 1»ist weiterhin erhältlich.3. Auflage 2011104 Seiten, ABroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-639-2Lösungsbuch2. Auflage 201134 Seiten, A4BroschurCHF 12.00 / € 10,00ISBN 978-3-03905-640-8Alex Bieli, Ruedi Fricker, Katrin LyrénDeutsch Kompaktwissen – Band 1Wortlehre, Satzlehre, Grammatik, Rechtschreibung, Zeichensetzung– mit vielfältigen ÜbungenIn diesem Lehrmittel werden die wichtigsten Themen der formalenSprachbereiche behandelt: Laut- und Wortlehre, Wortarten,Rechtschreibung, Satzlehre und Zeichensetzung. Jedemder über 50 Themen ist eine Doppelseite gewidmet; aufder linken Seite befindet sich jeweils die Theorieübersicht, aufder rechten Seite die praktische Anwendung mit zahlreichenÜbungen. Die 6. Auflage ist umfassend überarbeitet wordenund enthält viele neue Übungen sowie fünf neue Kapitel.Alex Bieli, Ruedi FrickerDeutsch Kompaktwissen – Band 2Textsorten, Stilistik«Deutsch Kompaktwissen – Band 2» ist, wie der erste Band,thematisch und modular aufgebaut. Im ersten Teil sind oftverwendete Textsorten des schulischen, beruflichen und privatenAlltags übersichtlich dargestellt. Der zweite Teil gibtwichtige Hinweise zur Stilistik mit vielfältigen Übungen zumjeweiligen Thema. Das Lösungsbuch dient dem Vergleich mitden eigenen Lösungsideen und damit der Selbstkontrolle.


15 Sprache & KommunikationAusgabe A3. Auflage 2011208 Seiten, A4BroschurCHF 40.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-623-1CD-ROM für LehrpersonenDidaktische Hinweise,Lösungen, Zusatzmaterialien2. Auflage 2011CHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-653-8Ausgabe B2. Auflage 2012256 Seiten, A4BroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-654-5CD-ROM für LehrpersonenDidaktische Hinweise,Lösungen, Zusatzmaterialien1. Auflage 2011CHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-655-2Monika Wyss, Marta Rüegg, Rahel Eckert-StauberDeutsch im ABUAusgaben A und BDas Arbeitsbuch «Deutsch im ABU» ist der produktiven undnormativen Sprachkompetenz gewidmet; die Lernziele basierenauf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen fürSprachen (GER). Indem das Lehrmittel die gezielte Sprachförderungmit den Themen des allgemeinbildenden Unterrichtsverknüpft, setzt es einen zentralen Leitgedanken des ABU-Rahmenlehrplans von 2006 um.Ausgabe A enthält neben den bisherigen bewährten Modulenzwei vollständig überarbeitete Doppelmodule: Neu sind dieABU-Themen «Demokratie und Mitgestaltung» sowie «DieSchweiz in Europa und der Welt» ins Lehrmittel aufgenommenworden.Ausgabe B ist im Wesentlichen gleich aufgebaut wie AusgabeA, unterscheidet sich aber in der Reihenfolge der Module wieauch in den Themen, auf die sich die Textsorten- und Sprachmodulebeziehen. Neben zwei neuen Modulen zur Kommunikationund zur Kurzgeschichte bietet dieses Lehrmittel ineinem Anhang zusätzlich einen Überblick über die wichtigstenKompetenzen und Arbeitstechniken (u. a. Mindmap, Planungeiner grossen Arbeit, Recherche).Die einzelnen Module sind in beiden Ausgaben einheitlich aufgebautund können in beliebiger Reihenfolge eingesetzt werden.


Sprache & Kommunikation161. Auflage 2012128 Seiten, A4BroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-732-0CD-ROM für Lehrpersonen1. Auflage 2012CHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-809-9Textheft2. Auflage 200896 Seiten, A5, BroschurCHF 16.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-489-3Arbeitsheft2. Auflage 2008CHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-488-6Handbuch für Lehrpersonenauf CD-ROMKann auf Anfrage beimVerlag bestellt werden.Monika Wyss, Marta Rüegg, Roger PortmannDeutsch im ABUArbeitsbuch für die zwei- und dreijährigeberufliche GrundbildungDie Kompaktausgabe des Arbeitsbuches «Deutsch im ABU»ist auf die zwei- und dreijährige berufliche Grundbildung zugeschnitten.Die angepassten Lernziele basieren auf dem GemeinsamenEuropäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).Die in sieben Modulen behandelten Textsorten und sprachlichenProbleme beziehen sich auf je ein Thema aus dem Bereich«Gesellschaft ». Ein Kreuzworträtsel dient jeweils derErarbeitung eines spezifischen Vokabulars.Erika Langhans, Hortensia Florin, Karin Moser,Ursula WyssTexte für den ABUEin Lesetraining«Texte für den ABU» enthält didaktisch aufbereitete Lesetexteaus Zeitschriften, Zeitungen und belletristischen Werken. DieseAuswahl von Texten berücksichtigt eine massvolle Progressionvon Niveau A2 zu Niveau B2 und bietet zugleich wichtigeInhalte, die in jedem Schullehrplan von gewerblich-industriellenBerufsfachschulen enthalten sind.


17 Sprache & Kommunikation2. Auflage 2011496 Seiten, A4, gelochtBroschurCHF 89.00 / € 74,00ISBN 978-3-03905-739-9Erika Langhans, Janine AllimannSprache und GesellschaftSprachhandlungsaufgaben für Berufsfachschulen«Sprache und Gesellschaft» bietet eine umfangreiche Sammlungan Sprachhandlungsaufgaben für die Sekundarstufe II.Das Werk richtet sich an Lehrpersonen und will Konzepte fürguten Sprachunterricht vermitteln. Alle Aufgaben sind im Unterrichterprobt. Die Aufgaben folgen in allen Sprachanwendungsbereichendem Muster, dass sie didaktisch vorbereitet,begleitet und schliesslich ausgewertet werden. Damit erhältdie Lehrperson nicht nur interessante Ideen für den Unterricht,sondern ein fundiertes didaktisches Wissen, wie Sprache aufder Sekundarstufe II gefördert werden kann. Zu jeder Aufgabefinden sich didaktische Überlegungen wie Lernziele, Vorgehen,Korrekturen, Auswertungen etc. Anschliessend folgen dieLernmaterialien, wie sie aussehen könnten. Der Aufbau folgtneun Themenfeldern, die in der beruflichen Bildung in derDeutschschweiz in den Lehrplänen enthalten sind. Wer andereInhalte vermitteln will oder muss, kann die Übungsanlagenübernehmen und an die eigene Situation (Lerninhalte, Klasse,Stufe, Umfeld etc.) anpassen.


Sprache & Kommunikation182. Auflage 2011112 Seiten, A4SpiralbindungCHF 30.00 / € 25,00Print: 978-3-03905-726-9eLehrmittel: 978-3-03905-878-5Markus Spiegel, Karl Uhr,Christoph Ragaz, Hans ZimmermannSprache und KommunikationLehrmittel für den Lernbereich «Sprache undKommunikation» im ABUFachdidaktische Beratung: Dr. Ruth Schori BondelieLehrmittel«Sprache und Kommunikation» stellt im ersten Teil verschiedeneTextsorten vor. Menschen wollten und wollen andere informierenoder überzeugen, sie wollen anderen etwas erklärenoder erzählen. Textsorten sind Modelle, die zeigen, wie mangenau diese kommunikativen Anliegen in privaten, schulischenund beruflichen Situationen in die (sprachliche) Tat umsetzt.Der zweite Teil des Buches nimmt genauer unter die Lupe, wieLernende mündliche und schriftliche Texte bauen können, diebeim Gegenüber ankommen. Thema des dritten Teils sind dieüberfachlichen Kompetenzen. Diese Fähigkeiten und Fertigkeitenermöglichen es den Lernenden, den Umgang mit sichselbst und mit anderen Menschen erfolgreich zu gestalten.Ausführungen zu Arbeitstechnik und zum Umgang mit Informationenim vierten Teil runden den Kompetenzbereich ab. Diesesvon Berufsschullehrpersonen entwickelte Lehrmittel istdie ideale Ergänzung zum Lehrmittel «Gesellschaft» (Seite 62und 63).


19 Sprache & KommunikationeLehrmittel6. Auflage 2011240 Seiten, A4BroschurCHF 42.00 / € 35,00Print: 978-3-03905-634-7eLehrmittel: 978-3-03905-986-7Handbuch für Lehrpersonen4. Auflage 2011200 Seiten, A4BroschurCHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-635-4Paul Ott, Hartmut Simon,Daniel HaudenschildDeutschSchreiben – Lesen und Verstehen – Sprechen – GrammatikDas Lehr- und Lernmittel «Deutsch: Schreiben – Lesen undVerstehen – Sprechen – Grammatik» vermittelt sprachlichesGrundlagen- und Aufbauwissen. Es ist aus der Unterrichtspraxisentstanden und bietet Arbeitsmaterialien für die Lernenden.Die einzelnen Kapitel sind voneinander unabhängig zubearbeiten, meist selbsterklärend und enthalten neben derfachlichen Theorie eine umfassende Anzahl von Übungen undAufgaben. Ein klares farbliches Layout unterstützt die Übersicht.Die einzelnen Texte wurden im Unterricht evaluiert.Das Lehrmittel eignet sich als Arbeits- und Nachschlagelehrmittelfür den Unterricht (berufsvorbereitendes Schuljahr,10. Schuljahr, Berufsschulen und andere Sekundarstufe-II-Ausbildungen), aber auch zur Weiterbildung oder als Gesamtrepetitionim Selbststudium.


Sprache & Kommunikation201. Auflage 2012136 Seiten, A4BroschurCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-813-6Spezialangebot«Deutsch 7 bis 10» und«Grammatik 7 bis 10»Paketpreis:CHF 45.00 / € 38,00ISBN 978-3-03905-819-8Jürg M. FankhauserDeutsch 7 bis 10Schreiben – Sprechen – PräsentierenDas Lehrmittel stellt systematisch die wichtigsten Kompetenzenvor, die Schülerinnen und Schüler auf der SekundarstufeI und im berufsvorbereitenden Schuljahr im Fach Deutscherwerben sollen. Zahlreiche Übungen und Selbsttests ergänzendie Beispiele zum Schreiben, Sprechen und Präsentieren.«Deutsch 7 bis 10» gibt weiter Hinweise zur Beurteilung undschärft die Selbstwahrnehmung der Lernenden.5. Auflage 2012104 Seiten, A4, BroschurCHF 28.00 / € 23,00ISBN 978-3-03905-885-3Jürg M. FankhauserGrammatik 7 bis 10Übersicht – Übungen – Lösungen«Grammatik 7 bis 10» gibt den Lernenden eine systematischeund umfassende Übersicht über die Grammatik der deutschenSprache. Die Kapitel sind: Laute, Silben, Wortarten, Syntax,Satzarten. Eine Doppelseite bildet jeweils eine Einheit: Linkssteht in einfachen Worten die Erklärung, rechts folgen witzigeund unterhaltsame Übungen dazu. Die Lösungen stehen hintenim Heft. Die beiden Comicfiguren Tim und Tina begleiten dieLernenden.


21 Sprache & Kommunikation2. Auflage 200714 Seiten, A4, lose BlätterCHF 8.00 / € 7,00ISBN 978-3-03905-378-0Ausgabe für Lehrpersonen2. Auflage 200722 Seiten, A4 lose Blätter,in MappeCHF 25.00 / € 21,00ISBN 978-3-03905-377-3Susann SchläppiUnter Mitarbeit von Ursula Haerri, Theres Hugi-Gall,Elio Lanari, Hans KuhnWie gut ist mein Deutsch?Bausteine zur Sprachstandsermittlung im Bereich Sek IIDie Sprachstandsermittlung ermöglicht das Erfassen von Kompetenzen(A1 bis B1) und Defiziten der Lernenden. Die Lehrpersonenkönnen die Lernenden damit kompetenter beraten,möglichen Handlungsbedarf aufzeigen und ihnen, wenn nötig,ein sinnvolles Stütz- und Förderangebot empfehlen.1. Auflage 201188 Seiten, A4, BroschurCHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-747-4Dominique Barth, Prisca RauchSMS-Kommunikation als UnterrichtsgegenstandEin Unterrichtsmodell mit Materialien für die Sekundarstufe IIPer SMS werden Verabredungen getroffen, Beziehungen begonnen,es wird gestritten und geflirtet – und das alles mitnur sehr wenigen Zeichen! Wie ist das möglich? Höchste Zeit,die Sprache der SMS-Kommunikation zum Gegenstand desDeutschunterrichts zu machen und diese und andere Fragenzu beantworten. Dieses Werk umfasst didaktische Überlegungen,konkrete Lektionsplanungen, zahlreiche Materialien undberücksichtigt den aktuellen Forschungsstand zum Thema.


Sprache & Kommunikation221. Auflage 2011112 Seiten, A4, BroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-689-7Alex BieliKorrespondenz plusDas Handbuch für erfolgreiches Schreiben«Korrespondenz plus» enthält alle relevanten Informationenfür erfolgreiches Schreiben – kurz, klar und konzis dargestelltauf insgesamt 40 Doppelseiten. «Korrespondenz plus» vermitteltdas Grundlagenwissen zu den wichtigsten Briefsorten derGeschäftskorrespondenz mit aktuellen Orientierungsbeispielen.Das Thema Bewerben und Beurteilen wie auch die Grundlagender Stilistik, Grammatik, Zeichensetzung und Rechtschreibungwerden in diesem Buch behandelt.6. Auflage 2011120 Seiten, A4, BroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-651-4Handbuch für Lehrpersonen4. Auflage 2011120 Seiten, A4, BroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-650-7Suzanne Fankhauser, Katharina Räber, Pierre SchluepKorrespondenzFür Grund- und WeiterbildungDas kurz und knapp gehaltene Werk «Korrespondenz» basiertauf den Regeln und Normen der SKV und vermittelt in einer einfachenund klaren Sprache das wesentliche Grundwissen einerzeitgemässen, ökonomischen und effizienten Korrespondenzin unserer vernetzten Kommunikationsgesellschaft.


23 Sprache & Kommunikation2. Auflage 2009320 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 28.00 / € 23,00ISBN 978-3-03905-391-9Zusatzmaterialienwww.lyrikonline.chweltliteratur.hep-verlag.chPascal Frey (Hrsg.)Was lesen?Ein Lexikon zur deutschen LiteraturDieses Lexikon zur deutschen Literatur bietet Ihnen Hilfen fürdie Auswahl Ihrer Lektüre. In rund 600 leicht zugänglichenEinführungen stellt es die Hauptwerke der deutschen Literaturab 1700 vor, aber auch Werke, die man in anderen Lexikanoch vergebens sucht. Der Anhang bietet eine ganze Reihe vonVerzeichnissen, die helfen, leicht das Werk zu finden, das manschon immer gesucht hat. Kernstück ist das Sachregister, daseinen thematischen Zugang zu den Werken erlaubt.1. Auflage 2009176 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-439-8Christoph RagazWas macht Texte verständlich?Ein Leitfaden aus der Praxis für die PraxisVielleicht sind Sie ja selbst nicht immer ganz glücklich mitIhren Formulierungen, aber Sie wissen nicht recht, wie Sie esanders und besser machen können. Dieses Buch zeigt IhnenTechniken, mit denen Sie die Verständlichkeit gezielt verbessernkönnen – von der Wortwahl über klare Satzstrukturen bishin zur Darstellung von Texten. Die leicht verständliche Theorie,einprägsame Bilder und sehr viele Beispiele machen denLeitfaden zum praxisgerechten Arbeitsinstrument.


Sprache & Kommunikation241. Auflage 2011192 Seiten, A4BroschurCHF 34.00 / € 28.00ISBN 978-3-03905-547-0Stefan Jörissen, Max LemmenmeierSchreiben in IngenieurberufenPraxishandbuch für Ausbildung und ArbeitsweltWorauf muss man achten, damit die eigenen Texte verstandenwerden? Wie liest man Texte durch? «Schreiben in Ingenieurberufen»vermittelt grundlegende und leicht umsetzbare Konzepte,die das Schreiben im Berufsalltag erleichtern. Das Buchenthält zudem Erläuterungen zu den 20 häufigsten Fehlerquellenim Bereich der Rechtschreibung und Zeichensetzung.3. Auflage 2008240 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-468-8Susan GöldiDeutsch und KommunikationHandbuch für die Aus- und WeiterbildungStudierende werden in die Grundlagen und Anwendungen derdeutschen Kommunikation eingeführt. Im Teil «Grundlagen»geht es um Lern- und Lesetechniken, Begriffe und Modelle ausder Kommunikationstheorie, um Sprachstrukturen und Gesprächsbedingungen.Im Teil «Anwendungen» finden sich vierKapitel zu den Kommunikationssituationen: Präsentation, Bericht,Argumentation und Gespräch. Drei weitere Kapitel stehenunter www.hep-verlag.ch/deutsch-kommunikation zurVerfügung


25 Sprache & KommunikationE-Book2. Auflage 2013Ausschliesslich als E-BookerhältlichE-Book: 978-3-03905-978-2Erscheint im Sommer 2013Hugo CaviolaIn Bildern sprechenWie Metaphern unser Denken leiten –Materialien zur fächerübergreifenden SprachreflexionMenschen denken in Bildern. Metaphernreflexion macht Lernendenbewusst, dass nicht nur Literatur in Metaphern spricht,sondern auch Sachwissen in hohem Mass durch Sprachbildererschlossen wird, die neben Erkenntnis auch Irrtümer, Ideologienund Mythen transportieren. Dieses Werk verfährt fächerübergreifend,indem es Sprachreflexion auf Wissensgebieteausdehnt, die gewöhnlich ohne sprachkritische Betrachtungbleiben, so etwa die Sprache der Biologie oder der Wirtschaft.Es erweitert den Sprachunterricht interdisziplinär, ohne zwingendauf Teamteaching angewiesen zu sein. Der bewusste Umgangmit Metaphern schärft die Wahrnehmung von Analogienzwischen inhaltlich getrennten Bereichen. Er leitet Lernendesomit zum «vernetzten Denken» an, wie es die gymnasialen Bildungs-und Lehrpläne heute fordern. Kritische Auseinandersetzungmit wissenschaftlichen Metaphern sensibilisiert Lernendedazu, die Wahrnehmungsweisen einzelner Fachsprachen,ihre Realitätsauffassung und ihre blinden Flecken zu erkennen.


Sprache & Kommunikation26Trainingsprogramm «Deutsch Basics»Die Reihe «Deutsch Basics» vermittelt die sprachlichen Grundlagen,die für die Berufsausbildung und die Weiterbildung unentbehrlichsind. Lesen können ist nicht angeboren. Es ist erlerntund kann leicht wieder verlernt werden. Hier gilt dasselbewie beim Fussballspielen oder Trompetenblasen: Wer nichtübt, kommt nicht in Form und verlernt es mit der Zeit. Die vorliegendenBroschüren sind Hilfsmittel zur Entwicklung der Lesekompetenz.Sie sind als Wegbegleiter durch die ganze Lehregedacht und geben konkrete Tipps, wie Lesen mit den richtigenTechniken Freude bereiten kann.


27 Sprache & KommunikationDaniel Schiesser,Claudio NodariTechniken des Leseverstehens2. Auflage 200564 Seiten, A4BroschurCHF 14.00 / € 12,00ISBN 978-3-03905-195-3Daniel Schiesser,Claudio NodariLesen und Verstehen –kein ProblemEine Wegleitung für Lernende anBerufsfachschulen4. Auflage 200928 Seiten, A5geheftetCHF 7.00 / € 6,00978-3-03905-530-2Claudio Consani,Claudio NodariMathematikaufgabenverstehen1. Auflage 200548 Seiten, A4BroschurCHF 14.00 / € 12,00ISBN 978-3-03905-104-5Claudio NodariFachtexte verstehen1. Auflage 200548 Seiten, A4BroschurCHF 14.00 / € 12,00ISBN 978-3-03905-103-8


Sprache & Kommunikation283. Auflage 2010176 Seiten, A4, Broschur,CD-ROMCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-585-2Übungsheft1. Auflage 200663 Seiten, A4, BroschurCHF 19.00 / € 16.00ISBN 978-3-7225-0011-9Englische AusgabeUrsula Pinheiro-WeberBärndütschDialäkt for you1. Auflage 2012184 Seiten, A4, BroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-590-6Übungsheftca. CHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-592-0Erscheint im Sommer 2013Ursula Pinheiro-WeberBärndütschEin Lehr- und LernbuchDie Autorin hat 16 Jahre Berndeutsch unterrichtet und ihre Erkenntnissein einem vielseitigen Buch zusammengefasst. IhreErfahrungen mit Menschen, die sich für die berndeutsche Umgangs-und Alltagssprache interessieren, fliessen ins Werkein. Aber auch grammatikalische, syntaktische und literarischeFeinheiten sowie die Grundregeln der Aussprache präsentiertsie in «Bärndütsch» auf unterhaltsame Weise. Jedes Kapitellehnt sich thematisch an alltägliche Situationen an und ist ineinen Haupttext, grammatikalische Grundlagen, Dialoge, typischeidiomatische Ausdrucksweisen, Spiele, Chansons undGedichte gegliedert. Ein Glossar mit über 3000 Wörtern unterstütztdas Sprachverständnis. Das Buch ist mit zahlreichenFotos und Zeichnungen illustriert. Die integrierte CD mit allenHaupttexten ermöglicht eine Vertiefung der mehrheitlich gesprochenenSprache.In «Bärndütsch – Dialäkt for you» sind alle bisherigen deutschenTexte, Erklärungen und Übersetzungen in englischerSprache.


29 Sprache & Kommunikation1. Auflage 201388 Seiten, A4BroschurCHF 16.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-765-8Erscheint im Februar 20131. Auflage 2009100 Seiten, A4BroschurCHF 18.00 / € 15,00ISBN 978-3-03905-410-7Krisztina ArmbrusztSprich mit!Deutsch als LebensspracheBeratung: Christine Zumstein«Sprich mit!» ist ein Deutsch-Übungsbuch für Erwachsene,die flüssiger sprechen wollen. Das Übungsheft bietet ein abwechslungsreichesAngebot zur Konversation über integrationsrelevanteThemen sowie Wortschatzübungen. Die siebenKapitel können in beliebiger Reihenfolge bearbeitet werden.«Sprich mit!» ist jederzeit ohne Vorbereitung im Konversationsunterrichteinsetzbar und eignet sich als begleitendes Lehrmittelin Deutsch- und Integrationskursen ab Stufe A2.Christine Zumstein, Osman BesicGesund lebenDeutsch-Lernbuch ab Stufe A2«Gesund leben» ist ein Deutschbuch, das gezielt den notwendigenWortschatz vermittelt, den Anderssprachige in alltäglichenSituationen rund um die Gesundheit benötigen. In «Gesundleben» geht es zum einen darum, anhand von exemplarischenGeschichten das schweizerische Gesundheitssystemverständlicher zu machen. Zum andern wird Wortschatz erarbeitet,wie er rund um das Thema gesund bleiben und gesundwerden notwendig ist.


Sprache & Kommunikation303. Auflage 2011144 Seiten, A4BroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-727-6ÜbungsbuchLeben in der Schweiz/Arbeiten in der Schweiz2. Auflage 200876 Seiten, A4BroschurCHF 20.00 / € 17,00ISBN 978-3-03905-479-4Ursula Rohn Adamo, Christine ZumsteinLeben in der SchweizDeutsch als LebensspracheDas Buch vermittelt einen Basiswortschatz zur allgemeinenVerständigung im Alltag sowie grammatische Grundstrukturen,nützliche Redemittel und Basisinformationen zum Alltagin der Schweiz. Mit induktiver wie deduktiver Einführung vonStrukturen und Grammatik wird auf den Erwerb von Lernstrategiensowie das selbstständige Lernen grosses Gewicht gelegt.Mit Transferaufgaben wird die direkte Umsetzung undAnwendung des Gelernten im Alltag geübt.3. Auflage 2013152 Seiten, A4BroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-932-4Erscheint im März 2013ÜbungsbuchLeben in der Schweiz/Arbeiten in der Schweiz2. Auflage 200876 Seiten, A4 , BroschurCHF 20.00 / € 17,00ISBN 978-3-03905-479-4Ursula Rohn Adamo, Christine ZumsteinArbeiten in der SchweizDeutsch-Lernbuch für die Basisstufe«Arbeiten in der Schweiz» richtet sich an Deutschlernende,welche sich in den schweizerischen Arbeitsmarkt integrierenwollen. Das Buch vermittelt den Wortschatz, der für das Lesenund Verstehen von Stelleninseraten, für telefonische undschriftliche Bewerbungen wie auch für einfache Vorstellungsgesprächebenötigt wird. Im Anhang finden die Lernenden unteranderem Muster von elementaren Bewerbungsbriefen undLebensläufen.


31 Fremdsprachen1. Auflage 2006180 Seiten, A4BroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-141-0Lösungen1. Auflage 200655 Seiten, A4, BroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-190-8Heinz Hafner, Ulrike Hummel, Ursula Röösli, Luzian SpeschaFranzösischVerstehen Sprechen Schreiben«Französisch – Verstehen Sprechen Schreiben» ist ein LernundLehrmittel für den Französischunterricht auf der SekundarstufeII, das sich hervorragend für die Verbesserung derKommunikationsfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler inder Fremdsprache Französisch eignet. Das Werk hilft bei derVorbereitung auf zahlreiche Sprachdiplome (z. B. DELF) undorientiert sich am Europäischen Sprachenportfolio.3. Auflage 2009240 Seiten, A4BroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-567-8Lösungsband2. Auflage 200536 Seiten, A4, BroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-152-6Heinz Hafner, Marlis Braun, Philippe Horak, Ursula Kuster,Ursula Röösli, Luzian SpeschaFranzösischRepetitorium GrammatikDieses Lehr- und Lernmittel vermittelt elementare Grammatikkenntnisseund verknüpft diese mit den standardisiertenkommunikativen Fertigkeiten, welche durch das EuropäischeSprachenportfolio definiert sind. Das Werk ist angepasst andie sechs Sprachkompetenzniveaus A1, A2, B1, B2, C1 und C2des Europäischen Sprachenportfolios.


Fremdsprachen321. Auflage 2005180 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-153-3Deta Hadorn-PlantaEnvie de lire – mais que lire?155 propositions de lectureQue lire? Comment s’y retrouver dans le choix prodigieux delivres proposés par les librairies ou les bibliothèques? Ce répertoires’adresse aux étudiantes et aux étudiants du secondaireII, mais aussi à leurs professeurs ou à toute personne enquête de lecture. Il propose 155 titres abordant des thèmesvariés, de niveaux de difficultés différents et contient desœuvres publiées dans toute la francophonie depuis la deuxièmeguerre mondiale jusqu’à aujourd’hui.1. Auflage 2006240 Seiten , A4BroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-244-8Jay P. KellerTake the Throughway!A grammar Reference Book leading to the Cambridge FCE/Ein grammatikalisches Beiwerk mit Ziel CambridgeFirst CertificateWer seine Englischkenntnisse verbessern möchte, tut diesam besten auf dem direktesten Weg: «Take the Throughway!»ist ein Begleitbuch mit grammatikalischen Erklärungen aufDeutsch, massgeschneiderten Übungen, einem selektiven Ergänzungswortschatzund weiteren nützlichen Lernhilfen. DasWerk eignet sich zur Vorbereitung internationaler Sprachzertifikate.


33 Kompetenzbildung1. Auflage 2011104 Seiten, A4BroschurCHF 60.00 / € 50,00ISBN 978-3-03905-620-0Fredi P. Büchel, Jean-Louis Berger, Nadine KipferFragen zum Lernen (FzL)Ein Instrument zur pädagogischen Diagnostik auf derSekundarstufe I und II«Fragen zum Lernen» (FzL) besteht aus einem Fragebogen (Kopiervorlage)für die Lernenden und einem Handbuch für dieLehrperson. Der Fragebogen erhebt das Selbstbild der Lernendenin Bezug auf Lernmotivation, Lernstrategien und sozialeRandbedingungen des eigenen Lernens. Diese Selbstdarstellungkann die Lehrperson mit ihrer eigenen Sicht sowiemit statistischen Normen vergleichen. Daraus ergibt sich einBild der Stärken und Schwächen der oder des Lernenden. Damitwill der FzL ein Instrument der Frühdiagnostik sein undder Lehrperson aufzeigen, welche individuellen Hilfen sie derSchülerin oder dem Schüler nötigenfalls vorschlagen kann. DerFzL kann individuell, im Klassenverband oder im Stützunterrichtangewendet werden. Nebst seiner diagnostischen Funktionkann er auch zur Gestaltung einer Lektion über das Lerneneingesetzt werden, in Fällen, wo die Zeit für ein ausführlichesLernprogramm nicht zur Verfügung steht. Das Handbuch enthälteine Einführung in den Gebrauch des FzL sowie den theoretischenHintergrund des Fragebogens. Es wird ergänzt durchAuswertungsformulare sowie durch statistische Normen, welchean über 1000 Lernenden EFZ und EBA gewonnen wurden.


Kompetenzbildung344. Auflage 2010168 Seiten, A4BroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-636-1Ausgabe für Lehrpersonen2. Auflage 2012288 Seiten, A4BroschurCHF 40.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-781-8Fredi P. Büchel, Patrick BüchelDELV – Das Eigene Lernen VerstehenEin Programm zur Förderung des Lernens und Denkens fürJugendliche und ErwachseneDas Programm DELV lädt Jugendliche und Erwachsene ein,mithilfe spezieller Übungen ihr eigenes Lernen besser zuverstehen und dank guter Strategien wirksamer zu gestalten.DELV ist ein Produkt langjähriger wissenschaftlicher Forschung.Die breite Wirksamkeit des Programms wurde in zahlreichenEvaluationsstudien nachgewiesen. Die DELV-Übungenkönnen individuell oder in der Klasse durchgearbeitet werden.Jede Aufgabe enthält zusätzlich Fragen, welche helfen, die neuentdeckten Strategien in verschiedenen Schulfächern und/oderim beruflichen Alltag regelmässig anzuwenden. Zum Übungsbuchgibt es auch ein ausführliches Handbuch, das die theoretischenGrundlagen des Programms vertieft und den Lehrkräfteneine grosse Anzahl von Anregungen zur Gestaltung derLektionen bietet.


35 KompetenzbildungeLehrmittel6. Auflage 2012134 Seiten, 18,5 × 26 cmSpiralbindungCHF 36.00 / € 30,00Print: 978-3-03905-831-0eLehrmittel: 978-3-03905-989-8Projektjournal | Ausgabe A5Arbeits- und Lernmanagement,Arbeitsprotokoll, Reflexion3. Auflage 200734 Seiten, 14 × 24 cmdrahtgeheftetCHF 9.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-431-2Projektjournal | Ausgabe A41. Auflage 201134 Seiten, A4drahtgeheftetCHF 9.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-658-3Hanspeter Maurer, Beat GurzelerHandbuch KompetenzenBasic SkillsStrategie zur Förderung überfachlicher KompetenzenDas «Handbuch Kompetenzen» ist ein multifunktionales Arbeits-und Lerninstrument und ein ständiger Begleiter währendder ganzen Aus- und Weiterbildungszeit. Der regelmässigeEinsatz dieses Handbuches garantiert eine gezielte undwirkungsvolle Schulung und Förderung überfachlicher Kompetenzen.• Lernmanagement: Agenda, Aufgabenbuch,Leistungskontrolle, Adressen• Methodenkompetenz: Lern- und Arbeitstechniken• Selbst- und Sozialkompetenz: Entwicklung derPersönlichkeit und der Teamfähigkeit• Sprachkompetenz: Textsorten• Portfolio: Selbstbeurteilung, Kompetenzdokumentation• Als Einschub: Projektjournal• Als Einschub: «Gesetzessammlung»


Kompetenzbildung36Ausgabe A52. Auflage 2012168 Seiten, 17,4 × 24,5 cmdrahtgeheftetCHF 10.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-852-5«Handbuch Kompetenzen»und «Gesetzessammlung»Paketpreis:CHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-871-6Ausgabe A42. Auflage 2012168 Seiten, A4drahtgeheftetCHF 10.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-853-2Hanspeter Maurer, Beat GurzelerGesetzessammlungAuszüge, Begriffserklärungen und LinksDie handliche Taschenbuchausgabe «Gesetzessammlung» bieteteine reichhaltige Auswahl an Artikeln aus den Gesetzestextenvon ZGB, OR, ArG, BBG, StGB, KKG, SchKG, BetmG, SVG,Asylrecht, BV, UN-Charta. Artikel, welche die am 1. 1. 2013 inKraft tretenden neuen Gesetze über den Kindes- und Erwachsenenschutzsowie das neue Namensrecht betreffen, wurdenbereits angepasst.• Mit Quick Response-Codes*. Damit haben Sie mit IhremPC oder Handy jederzeit in Sekundenschnelle Echtzeitzugriffauf die offiziellen Gesetzestexte des Bundes (technischeVoraussetzung: WLAN)• Wort- und Begriffserklärungen am Fuss jeder Seite• Das ausführliche und differenzierte Stichwortverzeichnisgewährt eine hohe Treffsicherheit und kurze Zugriffszeit*Vom Code auf Papier zum Inhalt im Mobiltelefon, quadratischePunktraster, per Tastendruck decodierbar, erlauben es, mitder Handy-Kamera Informationen auf Papier in Sekundenschnelleeinzulesen.


37 Kompetenzbildung2. Auflage 2011580 Seiten, A4in einem Ordner, gelochtCD-ROMCHF 120.00 / € 100,00ISBN 978-3-03905-750-4Hanspeter Maurer, Beat GurzelerHandbuch Kompetenzen für LehrpersonenDieses Handbuch ermöglicht es, wesentliche überfachlicheKompetenzen aus den Bereichen Selbst- und Sozialkompetenzsowie Methoden- und Sprachkompetenz gezielt zu schulenund zu fördern. Die Vorlagen bieten den Lernenden die Gelegenheit,in noch nie erreichtem Umfang und noch nie erreichterTiefe sämtliches Grundwissen aus dem «Handbuch Kompetenzen»einzuschätzen, zu testen und zu reflektieren sowiein Kombination mit diesem gezielt anzuwenden und nachhaltigzu festigen.Das «Handbuch Kompetenzen für Lehrpersonen» umfasstca. 200 Lektionen und enthält:• Vertiefungsaufgaben mit Lösungen• Einschätzungs- und Reflexionsaufträge• Standardisierte Tests• Hilfreiche Zusatzinformationen, Folienvorlagen• CD-ROM mit zahlreichen PDF- sowie PowerPoint-Vorlagen


Kompetenzbildung381. Auflage 2007120 Seiten, A4BroschurCHF 20.00 / € 17,00ISBN 978-3-03905-399-5Hanspeter Maurer, Beat GurzelerHandbuch KompetenzenArbeitsheftDieses Arbeitsheft wurde als Lernunterstützung zum ArbeitsundLerninstrument «Handbuch Kompetenzen» entworfen. Esbeinhaltet Arbeitsaufträge sowie Vertiefungsaufgaben und ermöglichtso, das erworbene Grundlagenwissen selbstständigzu vertiefen und anzuwenden. Das «Handbuch Kompetenzen– Arbeitsheft» umfasst etwas mehr als 100 Arbeitsaufträge,Vertiefungsaufgaben sowie Einschätzungs- und Reflexionsaufträgeaus dem «Handbuch Kompetenzen für Lehrpersonen».Das Arbeitsheft kann sowohl im Klassenverbund angeschafftals auch zum Selbststudium beigezogen werden. Es steht denLernenden und Lehrenden frei, in welcher Reihenfolge die Kapitelbehandelt werden und welche Auswahl aus der Vielzahlvon Arbeitsblättern tatsächlich bearbeitet werden soll.


39 KompetenzbildungDokumentenmappe inkl.Handbuch Kompetenzen1. Auflage 2011Cover aus Kunststoffmit RegisterCHF 36.00 / € 30,00ISBN 978-3-03905-645-3Agenda 2013/2014Aufgaben, Leistungen,Reflexion3. Auflage 2013CHF 30.00 /€ 25,00(Paket à 10 Stück)ISBN 978-3-03905-940-9Erscheint im Frühjahr 2013Hanspeter Maurer, Beat GurzelerDOK AllgemeinbildungHandbuch Kompetenzen«DOK Allgemeinbildung» befähigt die Lernenden, aktuelle Unterrichtsunterlagenstets sinnvoll geordnet zur Hand zu haben.Kombiniert mit dem bewährten Arbeits- und Lerninstrument«Handbuch Kompetenzen», können überfachliehe Kompetenzengefördert werden.Die Dokumentenmappe ist für die Lernenden ein ideales Ordnungs-und Arbeitsinstrument, welches in jeder UnterrichtsstundesowohI für den allgemeinbildenden wie auch für denfachkundlichen Unterricht eingesetzt werden kann. Die handlicheund widerstandsfähige Dokumentenablage ermöglichtden Lernenden, Dutzende von Unterrichts- und Arbeitsblättern,Heften und Broschüren fachgerecht einzuordnen. So habensie die aktuellen Unterlagen stets zur Hand – auch das«Handbuch Kompetenzen».Inhalt:• Widerstandsfähiges Cover aus Kunststoff• fünf farbige Register(solides Presspan), wovon eines miteinklappbaren Aussenseiten• drei Plastikhüllen für Hefte oder Broschüren bis A4• Handbuch Kompetenzen: Teil Methoden-,Sprach-,SelbstundSozialkompetenzen, Selbstbeurteilungen (106 Seiten)• Solide Drahtbildung, erlaubt das Einordnen von mehrerenhundert Blättern


Kompetenzbildung40Hanspeter Maurer,Beat GurzelerDOK AllgemeinbildungCHF 36.00 / € 30,00ISBN 978-3-03905-645-3Hanspeter Maurer,Beat GurzelerDOK Allgemeinbildung, zusätzlichmit Projektjournal A4CHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-659-0Hanspeter Maurer,Beat GurzelerDOK Allgemeinbildung, zusätzlichmit Gesetzessammlung A4CHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-872-3Hanspeter Maurer,Beat GurzelerDOK Allgemeinbildung, zusätzlichmit Projektjournal A4 undGesetzessammlung A4CHF 47.00 / € 39,00ISBN 978-3-03905-873-0


41 KompetenzbildungLernmanagement1. Auflage 200824 Seiten, A4BroschurCHF 16.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-420-6Hanspeter Maurer, Beat GurzelerKompetenzbildung«Lehr- und Lernarrangement», Band 1 bis 7Didaktisches Begleitmaterial zur selbstständigen Bearbeitungunter anderem mit Unterrichtsverlauf, Aufträgen, Tests, Bewertungsunterlagen.Materialien und detaillierte Anleitungen zur selbstständigenErarbeitung und Förderung überfachlicher Kompetenzen aufBasis des «Handbuch Kompetenzen für Lehrpersonen».Informationsmanagement1. Auflage 200824 Seiten, A4BroschurCHF 16.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-421-3Dokumentations- undPräsen tationstechnik1. Auflage 200824 Seiten, A4BroschurCHF 16.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-422-0


Kompetenzbildung42Mein Betrieb1. Auflage 200832 Seiten, A4BroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-423-7Meine Gesundheit1. Auflage 200832 Seiten, A4BroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-425-1Mein Kaufwunsch1. Auflage 200832 Seiten, A4BroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-424-4Meine Gemeinde1. Auflage 200832 Seiten, A4BroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-461-9


43 Welcher Titel für welche Stufe?Übersicht Wirtschaft,VWL/BWL, Recht,Rechnungswesen,GesellschaftWeiterbildungUni/FHHBB (HöhereBerufsbildung)Gymn.BME-ProfilKVB-ProfilDHFDetail -handelDHABFS (ABU)Attestlehre10. SchuljahrBrückenang.Titel Tertiärstufe Sek. II SekIAllgemeinbildung (Seite 66) • •Allgemeine Rechtskunde 1(Seite 55)Betriebswirtschaftslehre(Seite 47)• • •• • • •Detailhandel GesellschaftDHA (Seite 75)•Detailhandel GesellschaftDHF (Seite 74)•Detailhandel Wirtschaft DHA(Seite 75)•Detailhandel Wirtschaft DHF(Seite 73)•Economics (Seite 54) • • • • • •


Welcher Titel für welche Stufe?44Übersicht Wirtschaft,VWL/BWL, Recht,Rechnungswesen,GesellschaftWeiterbildungUni/FHHBB (HöhereBerufsbildung)Gymn.BME-ProfilKVB-ProfilDHFDetail -handelDHABFS (ABU)Attestlehre10. SchuljahrBrückenang.Titel Tertiärstufe Sek. II SekIFinanz- und Rechnungswesen– Grundlagen 1(Seite 59)Finanz- und Rechnungswesen– Grundlagen 2(Seite 59)Finanz- und Rechnungswesen– Grundlagen Vertiefungen(Seite 60)• • • • • • •• • • • • • •• • • • •Gesellschaft | Ausgabe A(Seite 62)Gesellschaft | Ausgabe B(Seite 63)Gesellschaft EBA (Seite 67)Gesetzessammlung(Seite 56)• •• ••• • • • •


45 Welcher Titel für welche Stufe?Übersicht Wirtschaft,VWL/BWL, Recht,Rechnungswesen,GesellschaftWeiterbildungUni/FHHBB (HöhereBerufsbildung)Gymn.BME-ProfilKVB-ProfilDHFDetail -handelDHABFS (ABU)Attestlehre10. SchuljahrBrückenang.Titel Tertiärstufe Sek. II SekIGesetzestexte (Seite 56) • • • • •Lexikon Allgemeinbildung(Seite 61)Mensch & Gesellschaft(Seite 69)Mensch Recht Gesellschaft(Seite 69)• • • • ••• •Projektmanagement konkret(Seite 48)• •Recht (Seite 57) • • • • •Respect ©opyright!(Seite 57)Staat und Wirtschaft(Seite 49)• • • • • • • • • •• • • • • • • •


Welcher Titel für welche Stufe?46Übersicht Wirtschaft,VWL/BWL, Recht,Rechnungswesen,GesellschaftWeiterbildungUni/FHHBB (HöhereBerufsbildung)Gymn.BME-ProfilKVB-ProfilDHFDetail -handelDHABFS (ABU)Attestlehre10. SchuljahrBrückenang.Titel Tertiärstufe Sek. II SekIVolkswirtschaftslehre –Lehrmittel für die SekundarstufeII und die Weiterbildung(Seite 54)Volkswirtschaftslehre(Seite 53)W&G 1 bis 3(Seite 50 und 51)Wirtschaft und Gesellschaft(Seite 49)• • • • •• • •• •• •


47 BetriebswirtschaftslehreeLehrmittel2. Auflage 2012232 Seiten, A4BroschurCHF 42.00 / € 35,00Print: 978-3-03905-895-2eLehrmittel: 978-3-03905-927-0Handbuch für Lehrpersonen1. Auflage 2010244 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-617-0mit kostenloser iPhone-AppVera Friedli, Renato C. Müller,Rahel Balmer-ZahndBetriebswirtschaftslehreZusammenhänge verstehenWeshalb gibt es Unternehmen? Mit welcher Strategie ist einUnternehmen erfolgreich? Wie wird die Produktion sinnvollorganisiert? Mit solchen und weiteren Fragen beschäftigt sichdie Betriebswirtschaftslehre (BWL). Das vorliegende Lehrmittelführt auf ansprechende und moderne Weise in die Grundlagenund Zusammenhänge der BWL ein. Dabei entsprechendie Inhalte dem Lehrplan des gymnasialen Schwerpunktfaches«Wirtschaft und Recht». Das kompakte Lehrmittel eignet sichjedoch auch für Berufsmaturitätsschulen, die höhere Berufsbildungund Weiterbildungskurse. Ergänzend zu diesem Lehrmittelwird neben einer kostenlosen iPhone-App zum Lernen,Trainieren und Nachschlagen ein praxisorientiertes Handbuchfür Lehrpersonen angeboten. Dieses enthält Lektionenplanungen, Lösungen zu den Repetitionsfragen und weiterführendeAufgaben mit Lösungsbeispielen.


Betriebswirtschaftslehre48E-Book1. Auflage 2013144 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 29.00 / € 24,00Print: 978-3-03905-905-8E-Book: 978-3-03905-959-1Hans Peter GächterProjektmanagement konkretNachschlagen | Verstehen | UmsetztenJedes Unternehmen, jede Organisation und jeder Verein investiertZeit, Wissen und mitunter auch viel Geld in Projektarbeit.So sehr sich diese Projekte in ihrer Grösse und Relevanzauch unterscheiden, eines brauchen alle: ein gutes Management.Nur wer ein Projekt kompetent strukturiert und leitet,führt es zum Erfolg. «Projektmanagement konkret» begleitetSie zum Ziel, vom Start des Projektes bis zum Abschluss. DasBuch ist in sechs Hauptabschnitte gegliedert, die den sechsPhasen der Projektarbeit entsprechen: Start, Hauptstudie,Detailplan, Ausführung, Einführung und Abschluss. Ein zusätzlichessiebtes Kapitel ist den sozialen Aspekten der Projektarbeitgewidmet. «Projektmanagement konkret» richtetsich an Personen, die im Auftrag eines Unternehmens, einerOrganisation oder auch in eigener Regie ein Projekt leiten underfolgreich abschliessen wollen. Wo immer im ProjektverlaufSie gerade stecken, Sie finden hilfreiche Tipps, Methoden undInstrumente für die weitere Arbeit.


49 Staatskunde & Wirtschaft10. Auflage 2012212 Seiten, A4BroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-839-6Arbeitsheft3. Auflage 201280 Seiten, A4Broschur, gelochtCHF 18.00 / € 15,00ISBN 978-3-03905-867-9Handbuch für Lehrpersonen3. Auflage 2009304 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 79.00 / € 66,00ISBN 978-3-03905-525-8LesezeichenCHF 2.00 / € 2,00ISBN 978-3-03905-866-2mit kostenloser iPhone-AppBeat Gurzeler, Hanspeter MaurerStaat und WirtschaftGrundlagen – StrukturwissenDas Lehr- und Lernmittel «Staat und Wirtschaft» vermitteltstrukturiertes Grundlagen- und Aufbauwissen. Wichtige Themenbereichezu Staat, Politik und Wirtschaft werden anschaulichund motivierend dargestellt. Eine klare, farblich unterstützteZweiteilung der Hauptinhalte des Buches in «Staat»und «Wirtschaft» hilft den Lernenden gezielt, ausgewählteThemen zu bearbeiten.Politics-Economics«Politics-Economics» besteht aus Aufgaben, Lösungsvorschlägenund Internet-Links zu aktuellen Fragen aus den GebietenStaat, Wirtschaft und Gesellschaft. Es erscheint während derallgemeinen Schulzeiten 14-täglich jeweils am Sonntagabendunter www.iconomix.chNeuauflage und separate Ausgabe des Teils «Staat»der Schülerausgabe in Planung auf Schuljahr 2013/2014.«Wirtschaft und Gesellschaft» von Heinrich Andereggen undMartin Bachmann ist das ideale Ergänzungsheft zu «Staat undWirtschaft» für die neue kaufmännische Grundbildung (NKG,E- und M-Profil) und Mittelschulen (80 Seiten, A4, Broschur,CHF 27.00 / EUR 18.00, ISBN 978-3-03905-598-2).


Staatskunde & Wirtschaft501. Auflage 2012Grundlagenbuch 196 Seiten,Arbeitsheft 180 Seiten,A4, BroschurCHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-806-8Lösungen1. Auflage 2012176 Seiten, A4BroschurCHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-03905-808-2mit kostenloser iPhone-AppAlex Bieli (Hrsg.)Mit Beiträgen von Rahel Balmer-Zahnd | Vera Friedli |Angela Krause | Adrian S. Müller | Renato C. Müller | HeinrichAndereggen | Martin BachmannW & G 1Lehrmittel für die kaufmännische Grundbildung | 1. Lehrjahr«W&G 1» ist das neue Lehrmittel des hep verlags für angehendeKaufleute im 1. Lehrjahr. Es enthält die drei Bereiche «Betriebswirtschaft»,«Recht und Staat» und «Volkswirtschaft undGesellschaft» und deckt alle Lernziele der neuen Bildungsverordnungab.«W&G 1» besteht aus Grundlagenbuch und Arbeitsheft. DiesesPaket ist für Lernende und Lehrende gleichermassen attraktiv:Das Grundlagenbuch verfügt über einen klaren Aufbau, istansprechend geschrieben und übersichtlich gestaltet. DasArbeitsheft enthält für jedes Kapitel zahlreiche Übungen, vonder einfachen Verständnisfrage über Kreuzworträtsel bis zukomplexen Fallbeispielen.Das Lösungsbuch enthält alle Lösungen zu den Repetitionsfragenund Aufgaben des Grundlagenbuchs und den Aufgabendes Arbeitshefts.Für das 2. und 3. Lehrjahr erscheinen zwei weitere Bände:«W&G 2» und «W&G 3».


51 Staatskunde & WirtschaftAlex Bieli (Hrsg.)Mit Beiträgen von HeinrichAndereggen | Martin Bachmann| Rahel Balmer-Zahnd |Aymo Brunetti | Vera Friedli |Angela Krause | Adrian S.Müller | Renato C. MüllerW & G 2Lehrmittel für diekauf männische Grundbildung |2. Lehrjahr1. Auflage 2013Grundlagenbuch ca. 240 S.,Arbeitsheft ca. 180 S.,A4, Broschurca. CHF 40.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-833-4Erscheint im Frühjahr 2013Lösungen1. Auflage 2013ca. 150 Seiten, A4, Broschurca. CHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-03905-834-1Erscheint im Sommer 2013Alex Bieli (Hrsg.)Mit Beiträgen von HeinrichAndereggen | Martin Bachmann |Rahel Balmer-Zahnd | AymoBrunetti | Vera Friedli |Renato C. MüllerW & G 3Lehrmittel für diekauf männische Grundbildung |3. Lehrjahr1. Auflage 2014Grundlagenbuch ca. 200 S.,Arbeitsheft ca. 130 Seiten,A4, Broschurca. CHF 40.00 / € 33.00ISBN 978-3-03905-835-8Erscheint im Februar 2014Lösungen1. Auflage 2014ca. 150 Seiten, A4, Broschurca. CHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-03905-836-5Erscheint im Sommer 2014


Staatskunde & Wirtschaft52E-BookE-Book3. Auflage 2012176 Seiten, 13,5 × 20 cmHardcoverCHF 29.00 / € 24,00Print: 978-3-03905-883-9E-Book: 978-3-03905-896-92. Auflage 2010352 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 38.00 / € 32,00Print: 978-3-03905-576-0E-Book: 978-3-03905-917-1Alle Grafiken als Folienauf einer CD-ROMCHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-03905-577-7Aymo BrunettiWirtschaftskrise ohne Ende?US-Immobilienkrise | Globale Finanzkrise | EuropäischeSchuldenkriseVon der Blase auf dem US-amerikanischen Immobilienmarktbis zur Eurokrise – die zahlreichen weltwirtschaftlichen Erschütterungender letzten Monate und Jahre sind nicht zufälligzur gleichen Zeit aufgetreten, sondern haben gemeinsameUrsachen. Das Buch ist eine leicht lesbare Orientierungshilfe,die es erlaubt, sich in begrenzter Zeit einen Überblick überdie vielschichtigen Hintergründe der globalen Finanz-, Wirtschafts-und Verschuldungskrise zu verschaffen.Rudolf H. StrahmWarum wir so reich sindWirtschaftsbuch SchweizDieses Buch hilft, die realen Zusammenhänge der schweizerischenWirtschaft zu verstehen. Mit über 100 eingängigenGrafiken und verständlichen Kommentaren macht es deutlich,warum sich die Schweiz trotz hoher Löhne und Preise auf denWeltmärkten in der Spitzengruppe behauptet.


53 VolkswirtschaftslehreNeuauflage3., vollständig überarbeitetetAuflage 2013ca. 530 Seiten, 20,5 × 25,4 cmHardcoverCHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-890-7Erscheint im Februar 2013Aymo BrunettiVolkswirtschaftslehreEine Einführung für die SchweizWelche Rolle spielen die Banken in den Wirtschaftskrisen derletzten Jahre? Warum ist das Wirtschaftswachstum in Chinaso hoch? Warum ist die Arbeitslosigkeit in der Schweiz im internationalenVergleich so tief? Die Fragen an die Volkswirtschaftslehresind ebenso wichtig wie vielfältig. «Volkswirtschaftslehre:Eine Einführung für die Schweiz» zeigt, dass sichmithilfe einiger weniger volkswirtschaftlicher Denkmodellederartige Fragen kompetent beantworten lassen. Alle wichtigenGebiete der Volkswirtschaftslehre werden in diesemWerk mit denselben Grundkonzepten erläutert. Auf dieser Basiswerden die Erkenntnisse dann auf die konkrete Situationder Schweiz und ihr internationales Umfeld angewendet.Inhaltsübersicht• I Wohlstand• II Arbeitslosigkeit• III Preisstabilität• IV Finanzmarktstabilität (Neu)– Banken– Die Finanzkrise• V Staatsfinanzen• VI Grundkonzepte


Volkswirtschaftslehre54eLehrmittel4. Auflage 2012280 Seiten, A4, BroschurCHF 48.00 / € 40,00Print: 978-3-03905-838-9eLehrmittel: 978-3-03905-975-1Marcel BühlerÜbungsbuch2. Auflage 2010CHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-602-6Lösungen zum Übungsbuch2. Auflage 2010CHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-603-3mit kostenloseriPhone- undAndroid-AppAymo BrunettiEconomicsAn Introduction – Swiss Edition1. Auflage 2011264 Seiten, A4, BroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-707-8Aymo BrunettiVolkswirtschaftslehreLehrmittel für die Sekundarstufe IIund die WeiterbildungWarum wächst der Lebensstandard in China so rasant an? Wiewirken sich hohe Erdölpreise auf Wirtschaftslage und Umweltaus? Wieso ist die Arbeitslosigkeit in der Schweiz im internationalenVergleich so niedrig? Das vorliegende Lehrmittel führtin die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre ein und zeigt, wiesich mithilfe einiger weniger volkswirtschaftlicher Konzeptederartige Fragen kompetent beantworten lassen. Es richtetsich gezielt an Lernende der Sekundarstufe II und deckt umfassenddie Themen der Lehrpläne ab. «Volkswirtschaftslehre»eignet sich jedoch auch für die höhere Berufsbildung und Weiterbildungskurse.Zusätzlich ist ein Übungsbuch von MarcelBühler mit zahlreichen Aufgaben und Fallbeispielen erhältlich.Umfangreich ist ebenfalls das Online-Angebot auf www.hepverlag.ch/vwl-sek2Neuauflage der Schülerausgabe in Planung auf Schuljahr 13/14Englische Ausgabe – EconomicsAufgrund der grossen Lehrmittelnachfrage für den Immersionsunterrichtund die in Englisch geführten Weiterbildungslehrgängeist «Volkswirtschaftslehre» in einer englischen Ausgabeerhältlich.


55 RechtNEU1. Auflage 2013ca. 406 Seiten, 19 × 26 cmBroschurCHF 60.00 / € 50,00ISBN 978-3-03905-881-5Erscheint im Frühjahr 2013Allgemeine Rechtskunde 2Grundlagen des öffentlichenRechts und desWirtschaftsrechtsIn Vorbereitung aufSommer 2013Thomas GattlenAllgemeine Rechtskunde 1Grundlagen des PrivatrechtsDie zweiteilige Reihe «Allgemeine Rechtskunde» ist auf die Anforderungender Höheren Fachschulen und Fachhochschulenzugeschnitten und berücksichtigt insbesondere die Bedürfnisseder Berufsfelder «Wirtschaft», «Gesundheit, Soziales,Kultur» und «Grüne Berufe». Das Lehrmittel enthält zahlreichepraxisnahe Aufgaben und Fälle und eignet sich aufgrund seinesAufbaus für modulares Arbeiten, sowohl im Klassenverbandals auch im Selbststudium. Das fundierte Stichwortregistermacht das Buch zudem zu einem praktischen Nachschlagewerk.Allgemeine Rechtskunde 1 enthält: Rechtsordnung, Schuldrecht(Obligation), Sachenrecht, Immaterialgüterrecht, Vertragsrecht,Wertpapierrecht, Schuldbetreibung und Konkurs,Familienrecht, Erwachsenenschutzrecht, Eheliches Güterrecht,Erbrecht.


Recht56eLehrmittelNeuauflage12. Auflage 2013128 Seiten, A4BroschurCHF 10.00 / € 8,00Print: 978-3-03905-936-2eLehrmittel: 978-3-03905-879-2Andreas PfammatterGe§etzestextefür den allgemeinbildenden UnterrichtAuszüge aus BV, ZGB, OR, AHVG, ArG, ATSG, AVIG, BBG, BetmG,BVG, EOG, IVG, KKG, KVG, PartG, StGB, SVG, UVG und entsprechendenVerordnungen mit ausführlichem StichwortverzeichnisDie reichhaltige Auswahl an Artikeln wichtiger Rechtsquellenermöglicht es jungen Leuten, den Umgang mit Gesetzestextenzu üben. Die Broschüre ist ein Hilfsmittel für den Unterricht anBerufsfachschulen, das an vielen Schulen auch für das Qualifikationsverfahrenzugelassen wird.Ausgabe A42. Auflage 2012168 Seiten, A4drahtgeheftetCHF 10.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-853-2Ausgabe A52. Auflage 2012168 Seiten, 17,4 × 24,5 cmdrahtgeheftetCHF 10.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-852-5Hanspeter Maurer, Beat GurzelerGesetzessammlungAuszüge, Begriffserklärungen und LinksDie handliche Taschenbuchausgabe «Gesetzessammlung» bieteteine reichhaltige Auswahl an Artikeln aus den Gesetzestextenvon ZGB, OR, ArG, BBG, StGB, KKG, SchKG, BetmG, SVG,Asylrecht, BV, UN-Charta. Artikel, welche die am 1. 1. 2013 inKraft tretenden neuen Gesetze über den Kindes- und Erwachsenenschutzsowie das neue Namensrecht betreffen, wurdenbereits angepasst.Weitere Informationen auf Seite 36.


57 Recht1. Auflage 2006400 Seiten, A4BroschurCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-009-3Lösungen1. Auflage 200672 Seiten, A4, BroschurCHF 40.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-010-91. Auflage 201016 Seiten, 23,5 × 31 cmKostenlosISBN 978-3-03905-642-2Die Zeitung kann via E-Mailkostenlos bestellt werden(Pakete à 10 Stück):info@ hep-verlag.chJörg Sprecher, Eric Alain Dieth, Peter Sägesser, Simone GasserRechtEine praktische EinführungIm Gegensatz zu vergleichbaren Publikationen geht diesesLehrmittel stärker auf Grundsätze ein, welche in der gesamtenRechtsordnung zum Tragen kommen. Dies erleichtert zumeinen das Verständnis für den Aufbau des Rechtssystems undhilft, das Teilwissen aus den einzelnen Folgekapiteln zu vernetzen.Zum andern lassen sich vor diesem Hintergrund oftmalsauch richtige Lösungen zu konkreten Fragestellungenfinden, ohne eine einschlägige Gesetzesbestimmung präsentzu haben.ProLitteris, SSA, SUISA, SUISSIMAGE, SWISSPERFORMRespect ©opyright!Die Zeitung zum UrheberrechtDie schweizerischen Urheberrechtsgesellschaften haben dieUnterrichtseinheit «respect©opyright!» entwickelt, mit derJugendlichen auf der Sekundarstufe I und II der korrekte Umgangmit dem Urheberrecht nähergebracht werden soll. ImZentrum der Unterrichtseinheit steht eine Zeitung, welcheurheberrechtliche Inhalte kreativ und realitätsnah vermittelt.Die Zeitung wird ergänzt durch Materialien für Lehrpersonendie zum Download unter www.hep-verlag.ch/copyright bereitstehen.


Rechnungswesen58Lehrmittelreihe Finanz- undRechnungswesen (FRW)Diese Lehrmittelreihe orientiert sich an der neuen Bildungsverordnung 2012 und an denLeistungszielen der kaufmännischen Berufsmaturität. Es handelt sich damit um eine stufengerechteUnterrichtsgrundlage für kaufmännische Berufsschulen und Berufsmittelschulen,kann aber auch an Maturitätsschulen, Handelsmittelschulen oder in höherenFachkursen eingesetzt werden. Aufgrund des ausführlichen Theorieteils ist das Lehrmittelauch zum Selbststudium geeignet.Die gesamte Lehrmittelreihe «Finanz- und Rechnungswesen» besteht aus drei konzeptionellgleich aufgebauten Bänden:Band 1: «Finanz- und Rechnungswesen – Grundlagen 1»Band 2: «Finanz- und Rechnungswesen – Grundlagen 2»Band 3: «Finanz- und Rechnungswesen – Vertiefungen»Die Bände «Grundlagen 1» und «Grundlagen 2» umfassen den gesamten Stoff des Finanz-und Rechnungswesens für das E- und das B-Profil. Mit dem dritten Band deckt dieLehrmittelreihe den gesamten Finanz- und Rechnungswesen-Stoff der kaufmännischenBerufsmaturität sowie der Maturitäts-, Handels- und Fachmittelschulen ab. Sie ist auchfür die höhere Berufsbildung und höhere Fachschulen geeignet.


59 Rechnungswesen1. Auflage 2012248 Seiten, A4, BroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-793-1Lösungen152 Seiten, A5, BroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-794-8Handbuch für Lehrpersonen284 S., A4, lose Blätter, gelochtCHF 78.00 / € 65,00ISBN 978-3-03905-795-5Daniel Brodmann, Marcel Bühler, Ernst Keller, Boris RohrFinanz- und Rechnungswesen – Grundlagen 1Das Lehrmittel «Finanz- und Rechnungswesen – Grundlagen1» vermittelt die grundlegenden Kenntnisse der Buchhaltung.Ausgehend von betriebswirtschaftlichen Problemstellungenwird die doppelte Buchhaltung schrittweise eingeführt und anhandeines Modells veranschaulicht.1. Auflage 2012296 Seiten, A4, BroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-796-2Lösungen192 Seiten, A5, BroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-797-9Handbuch für Lehrpersonen316 S., A4, lose Blätter, gelochtCHF 78.00 / € 65,00ISBN 978-3-03905-798-6Daniel Brodmann, Marcel Bühler, Ernst Keller, Boris RohrFinanz- und Rechnungswesen – Grundlagen 2Das Lehrmittel «Finanz- und Rechnungswesen – Grundlagen2» festigt die im ersten Band «Grundlagen 1» erarbeitetenGrundkenntnisse, indem auch anspruchsvollere Geschäftsfälleund Buchungen beim Jahresabschluss behandelt werden.Ausgehend vom Buchhaltungsabschluss wird zusätzlichin die Kalkulation, in die Nutzschwellenberechnung sowie indie Bilanz- und Erfolgsanalyse eingeführt.


Rechnungswesen601. Auflage 2013ca. 280 Seiten, A4Broschurca. CHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-799-3Erscheint im Frühjahr 2013Lösungenca. CHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-800-6Erscheint im Sommer 2013Handbuch für Lehrpersonenca. CHF 78.00 / € 65.00ISBN 978-3-03905-801-3Erscheint im Sommer 2013Daniel Brodmann, Marcel Bühler, Ernst Keller, Boris RohrFinanz- und Rechnungswesen – Vertiefungen«Vertiefungen» behandelt die weiterführenden Themen des Finanz-und Rechnungswesens, wobei Anforderungen des Controllingsund des Managements berücksichtigt werden.Inhalte: Fremde Währungen verbuchen, MWST: Vertiefung,Offenposten-Buchhaltung, Wertschriften, Immobilien, StilleReserven, Kollektivgesellschaft, GmbH, Geldflussrechnung,Industrieunternehmung in der FIBU, Kalkulation im IndustriebetriebBequem online bestellen:http://www.hep-verlag.ch


61 GesellschafteLehrmittel7. Auflage 2012336 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 46.00 / € 38,00Print: 978-3-03905-714-6eLehrmittel: 978-3-03905-880-8«Lexikon Allgemeinbildung »mit App für iPhone und iPad!• gratis Download via App Store(Testversion)• gratis freischalten mit Codeim Buch• kostenpflichtig freischaltenohne Buch via App Store fürCHF 29.00Daniela Plüss, Peter Egger (Hrsg.)Lexikon AllgemeinbildungDie 7. Auflage des «Lexikons Allgemeinbildung» bringt eine inder Schweizer Bildungslandschaft einzigartige Innovation mitsich: Mit dem Buch erwerben Sie einen Code, der Sie zum Freischaltender umfassenden Lexikon-App auf Ihrem iPhone oderiPad berechtigt. Die App enthält den gesamten Inhalt des gedruckten«Lexikons Allgemeinbildung» und bietet darüberhinaus folgende Vorteile: Volltextsuche, Weiterführung aufWikipedia, Zuordnung der Begriffe zu den Aspekten des Rahmenlehrplans,individuelle Erweiterung um eigene Begriffeund Definitionen, Fragespiel zur spielerischen Wissensaneignung.Mit Beiträgen von: Claudio Caduff, Maja Dal Cero, Heinz Hafner,Roland Harders, Alois Hundertpfund, Werner Kolb, ErikaLanghans, Pavel Novak, Manfred Pfiffner, Ueli Ruef, BernhardScheidegger, Daniel Schmucki, Monika Wyss


Gesellschaft62eLehrmittelAusgabe A4. Auflage 2012312 Seiten, A4, BroschurCHF 42.00 / € 35,00Print: 978-3-03905-820-4eLehrmittel: 978-3-03905-877-8Arbeitsheft1. Auflage 2011200 Seiten, A4, BroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-663-7Neuauflage der Schüleraus gabeund des Arbeitshefts in Planungauf Schuljahr 2013/2014Handbuch für Lehrpersonen2. Auflage 2011208 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-690-3mit kostenloser iPhone-AppKarl Uhr, Christoph Aerni, Bernhard Roten,Bernhard ScheideggerGesellschaftAusgabe A | Lehrmittel für den Lernbereich «Gesellschaft»im ABUDieses Lehrmittel vermittelt alle relevanten Themen des Lernbereichs«Gesellschaft» für den allgemeinbildenden Unterrichtan Berufsfachschulen. Das inhaltlich verdichtete, in verständlicherSprache geschriebene Werk enthält neben denwesentlichen Lerninhalten auch zahlreiche Verständnis- undVertiefungsfragen. Eine übersichtliche Darstellung mit Marginalienund Abbildungen unterstützt das Lehren und Lernen.Kapitelstruktur «Gesellschaft | Ausgabe A»Berufliche Grundbildung, Geld und Kauf, Risiko und Sicherheit,Demokratie und Mitgestaltung, Kultur und Kunst, DieSchweiz in Europa und der Welt, Markt und Konsum, GlobaleHerausforderung, Wohnen und Zusammenleben, Arbeit undZukunft, Grundsätzliches zum RechtNeuauflage des ArbeitsheftsDas Arbeitsheft erscheint auf das Schuljahr 2013/2014 in einervollständig überarbeiteten Auflage. Es werden zahlreicheneue Aufgaben und Multiple-Choice-Fragen integriert.In Vorbereitung auf Schuljahr 2013/2014«Gesellschaft | Ausgabe C»


63 GesellschafteLehrmittelAusgabe B1. Auflage 2012352 Seiten, A4, BroschurCHF 45.00 / € 38,00Print: 978-3-03905-791-7eLehrmittel: 978-3-03905-988-1Neuauflage der Schüleraus gabe inPlanung auf Schuljahr 2013/2014Arbeitsheft1. Auflage 2013ca. 200 Seiten, A4, Broschurca. CHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-973-7Erscheint im Sommer 2013Handbuch für Lehrpersonen1. Auflage 2012224 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-792-4mit kostenloser iPhone-AppKarl Uhr, Bettina Meier, Peter Schneider,Christoph Aerni, Bernhard Roten,Bernhard ScheideggerGesellschaftAusgabe B | Lehrmittel für den Lernbereich «Gesellschaft»im ABUAuf vielseitigen Wunsch und dank der Initiative der Gewerblich-Industriellen Berufsfachschulen des Kantons Solothurn wurdedas erfolgreiche Lehrmittel «Gesellschaft» neu strukturiertund um wichtige Themen erweitert. Das Grundkonzept wurdebeibehalten. Die wesentlichen Unterschiede zur Ausgabe A sind:• Die Rechtsgrundlagen stehen am Anfang des Werkes;• beim Thema Geld finden sich zusätzlich Lohnabrechnungen,Budgets, Kassabuch, Bilanz behandelt;• ausführlichere Behandlung der Betreibung auf Pfändung;• Straffung des Bereichs Kunst und Kultur, neu integriertWeltreligionen und Verein;• zusätzlich werden Unternehmensformen und Betriebsorganisationbehandelt.Kapitelstruktur «Gesellschaft | Ausgabe B»Einstieg ins Berufsleben, Geld und Konsum, Freizeit-Risiko/Versicherungen-Kultur, Mensch und Wirtschaft, Staat undPolitik, Globale Herausforderungen und internationale Organisationen,Partnerschaft und Gesellschaft, Berufliche Zukunftplanen, Selbstständig leben


Gesellschaft64DOCwww.hep-verlag.ch/abu-unterrichtsmaterialienKarl Uhr, Mario Häfeli, Cordelia Graziani, Marlyse MargelistABU-UnterrichtsmaterialienVertiefung zum Lehrmittel «Gesellschaft»«ABU-Unterrichtsmaterialien» sind didaktisch aufbereitete Einheiten für denallgemeinbildenden Unterricht an Berufsfachschulen.Folgende Unterrichtseinheiten stehen zur Verfügung: Die Geschichte der Schweiz,Energie, Energiepolitische Zukunft der Schweiz, Globalisierung, Klimawerkstatt,Konjunktur, Mobilität, Religionen, Steuern, Werte und Normen – Ethik und Moral.Folgende Arbeitsaufträge stehen zur Verfügung: Berufliche Grundbildung, Geldund Kauf, Risiko und Sicherheit, Demokratie und Mitgestaltung, Kultur undKunst, Die Schweiz in Europa und der Welt, Markt und Konsum, Globale Herausforderung,Wohnen und Zusammenleben, Arbeit und Zukunft.TOOLSgesellschaft.hep-verlag.chFelix ZellerOnline-Tool GesellschaftDas «Online-Tool Gesellschaft» enthält Testfragen zu den einzelnen Kapiteln desLehrmittels «Gesellschaft». Die Lernen den erhalten damit die Möglichkeit, denLernstoff des Lehrmittels zu vertiefen. Dank einer differenzierten Feedbackfunktionkönnen die Fragen optimal zum Üben eingesetzt werden. Zusätzlich finden dieLernenden die Lösungen zu den Verstanden-Fragen aus dem Lehrmittel «Gesellschaft».


65 Gesellschaft1. Auflage 201032 Seiten, A4, BroschurCHF 10.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-601-9Karin Aeberhard, Fabiola MerkMedienZusatzheft zum Lehrmittel «Gesellschaft»«Medien» stellt eine Ergänzung zum Lehrmittel «Gesellschaft»dar. Die Broschüre wurde speziell für das Berufsfeld «Landwirtschaftund deren Berufe» entwickelt, eignet sich aber auchsehr gut für den Einsatz an anderen Berufsfachschulen. DasLehrmittel beleuchtet den Bereich «Medien» von verschiedenenSeiten: Politische Aspekte, rechtliche Rahmenbedingungenund wirtschaftliche Überlegungen sind ebenso Themenwie ethische und kulturelle Fragestellungen.1. Auflage 201140 Seiten, A4, BroschurCHF 10.00 / € 8,00ISBN 978-3-03905-643-9Karin Aeberhard, Fabiola MerkVermarktungZusatzheft zum Lehrmittel «Gesellschaft»Die Broschüre «Vermarktung» bearbeitet ein für die Landwirtschaftund deren Berufe wichtiges Thema. Wie hängt die Landwirtschaftder Schweiz vom Ausland ab? Auf welche Art könnenProdukte vermarktet werden? Was heisst Marketing und wiesetzt man es korrekt um? Diese und weitere Fragen werden inverständlicher Sprache beantwortet. Grafiken, Abbildungensowie zahlreiche Verständnis- und Vertiefungsfragen unterstützendas Lesen und Lernen.


Gesellschaft661. Auflage 2011408 Seiten, A4BroschurCHF 79.00 / € 66,00ISBN 978-3-03905-641-5Das Lernmittel basiertauf dem Schullehrplandes Kantons Zug.Peter Wyss, Karl Uhr u. a.AllgemeinbildungGesellschaft | Sprache und Kommunikation | Selbst-, SozialundMethodenkompetenzDas Lernmittel «Allgemeinbildung» liefert das theoretischeWissen zu den Lerninhalten des Schullehrplans «Allgemeinbildung»am Gewerblichindustriellen Bildungszentrum Zug.Es basiert auf den erfolgreichen Lehrmitteln «Gesellschaft»sowie «Sprache und Kommunikation» und deckt auch den Bereich«Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenz» ab. Das LernundLehrmittel verzichtet bewusst auf Aufgaben, um denLehrpersonen die methodisch-didaktische Freiheit der Unterrichtsgestaltungzu belassen. Gleichzeitig wird die Unterrichtsarbeitentlastet: Das Grundwissen ist strukturiert dargestellt,sodass mehr Zeit bleibt für die Aufarbeitung vonaktuellen Bezügen. Den Lernenden dient das Lernmittel zudemals Nachschlagewerk, welches sie als Begleiter beimselbstständigen Lernen unterstützt.Neuauflage in Planung auf Schuljahr 2013/2014


67 Gesellschaft2. Auflage 2012144 Seiten, A4BroschurCHF 37.00 / € 31,00ISBN 978-3-03905-810-5Arbeitsheft64 Seiten, A4BroschurCHF 13.00 / € 11,00ISBN 978-3-03905-811-2Handbuch für Lehrpersonen2. Auflage 2012134 Seiten, A4lose BlätterCHF 59.00 / € 49,00ISBN 978-3-03905-893-8Andrea Guthoff, Ruth ImsengGesellschaft EBALehrmittel für die zweijährige berufliche GrundbildungDas Lehrmittel «Gesellschaft EBA» für den allgemeinbildendenUnterricht in Attestklassen vermittelt auf dieser Stufe allerelevanten Themen des Lernbereichs «Gesellschaft». Es istauf die Bedürfnisse der sehr heterogenen Klassen abgestimmtund in verständlicher Sprache geschrieben. Eine übersichtlicheDarstellung mit Marginalien und vielen Abbildungen unterstütztdas Lehren und Lernen und hilft so, mögliche Lernschwächenauszugleichen.Das Arbeitsheft mit Vertiefungs- und Verständnisfragen bieteteine optimale Arbeitsmöglichkeit und ermöglicht den Lernenden,sich die Lerninhalte leichter anzueignen. Das Handbuch unterstütztdie Lehrpersonen bei der täglichen Unterrichtsvorbereitung.Es enthält einerseits Lösungsvorschläge zu sämtlichenAufgaben im Grundlagenbuch und im Arbeitsheft,andererseits zusätzliche Arbeitsblätter.


Gesellschaft6828 Seiten zum Ausdruckenmit Lösungen, A4Kostenlos im Interneterhältlich unter:www.hep-verlag.ch/der-bund-kurz-erklaertBernhard ScheideggerLeitprogramm: Der Bund kurz erklärtMit dem vorliegenden Leitprogramm werden die Lernendendurch die wichtigsten Bereiche der Broschüre «Der Bund kurzerklärt» geführt, setzen Texte grafisch um und müssen ihrerseitsBilder und Texte kommentieren und in eigene Worte fassen.Durch diese «Transfers» wird der Inhalt besser erfasstals beim reinen Durchlesen. Der Lernerfolg ist wesentlichhöher.Als Download stellt der hep verlag das Leitprogramm kostenloszur Verfügung.1. Auflage 2007Spiel in KartonschachtelCHF 35.00 / € 29,00ISBN 978-3-03905-379-7Martin FennerWahlspielEin Wissens- und ErfahrungsspielModul 1 – Smartvote Parteienkompass: Idee und Konzept basierenauf der Online-Wahlhilfe «Smartvote». Kostenlos unter:www.parteienkompass.ch. Modul 2 – Wahlen und Wahlsysteme:Das Einmaleins über Wahlrecht, Wahlsysteme und dieSpielregeln zum Wählen. Pdf-Datei zum Herunterladen aufwww.hep-verlag.ch/wahspiel. Modul 3 – Wahlspiel: Spiel alsKombination aus Würfelspiel, Zufallsereignissen, Einschätzungs-und Wissensfragen.


69 GesellschaftBeat Wenger, Karl UhrMensch Recht GesellschaftRechtsgrundlagen fürden AlltagEin Lehr- und Lernmittel fürBerufsfachschulenCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-435-0Handbuch für LehrpersonenCHF 79.00 / € 66.00ISBN 978-3-03905-438-1AutorengruppeMensch & GesellschaftThemenbuch zur Arbeits- undLebensweltThemenbuch 300 Seiten,Arbeitsheft 128 Seiten, A4BroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-340-7Handbuch für LehrpersonenCHF 64.00 / € 53,00ISBN 978-3-03905-341-41. Auflage 2006140 Seiten, A4BroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-221-9Beat WitschiSpielwelt Geschichte60 Simulationsspiele für denGeschichtsunterricht«Spielwelt Geschichte» ist eine Sammlung von über 60 erprobtenSimulationsspielen. Damit können Lehrpersonen umsetzen,was die Theorie schon lange fordert: den Aufbau einesreflektierten und selbstreflexiven Geschichtsbewusstseins.


Gesellschaft701. Auflage 2008144 Seiten, A4BroschurCD-ROMCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-409-1Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann (Hrsg.),Karin Grütter, Annamarie RyterPersönliche Grenzen respektierenModule rund um das Thema sexuelle Belästigung für dieLernbereiche Gesellschaft, Sprache und KommunikationSieben Unterrichtsmodule bieten methodisch vielfältige Informationenund Übungen zu Recht, Sprache und Körpersprache,Werbung und Pornografie und Umgang mit Nähe und Distanz.Hintergrundinformationen und didaktische Vorschläge fürLehrpersonen sowie Arbeitsvorlagen für Lernende ergänzendie Materialien.1. Auflage 200792 Seiten, A4BroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-408-4Laufbahnzentrum der Stadt Zürich (Hrsg.),Tony Mehr, Martin Betterübergang_2Laufbahnplanung für Lernende an BerufsfachschulenLernende haben heute vermehrt Mühe, nach der Lehre direkteine Anstellung zu finden. Oft haben sie viele Zukunftsszenarienim Kopf und brauchen Anregung und Anleitung für einegezielte Planung ihrer Laufbahn nach der beruflichen Grundbildung.«übergang_2 – Laufbahnplanung für Lernende» ist einArbeitsmittel für die Berufsfachschule. «Laufbahnplanung»kann flexibel als kleineres oder grösseres Projekt durchgeführtwerden.


71 Gesellschaft2. Auflage 2002288 Seiten, A4OrdnerCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-905905-62-5Cornelia Baumann, Giorgio Bösiger, Michelle ZelenayAnsichten – Einsichten – Aussichten100 Unterrichtsvorschläge zur Gleichstellung vonMann und FrauDer Ordner «Ansichten – Einsichten – Aussichten» enthält 17Themen mit 100 Unterrichtsvorschlägen zur Gleichstellungvon Frau und Mann. Diese umfassen neben einer detailliertenLektionsskizze Materialien in Form von Kopiervorlagen, sodassdas jeweilige Thema ohne grossen zusätzlichen Aufwandim Unterricht behandelt werden kann.1. Auflage 2004104 Seiten, A4BroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-143-4Alexandra Bürgi, Susanne Franz, Andrea Künzler,Regula WermelingerWer bin ich? Wie bist du? Was ist normal?Begegnung mit Menschen mit geistiger BehinderungDieses Lehrmittel motiviert zur Auseinandersetzung mit Menschenmit geistiger Behinderung und öffnet Schülerinnen undSchülern den Blick für die Verschiedenartigkeit der Menschen.Die Interaktionen und kommunikativen Beziehungen im Rahmendes Unterrichts mit dem Lehrmittel ermöglichen den Lernenden,über ihre eigene Persönlichkeit nachzudenken.


Series 331 (without torque adjust) &Series 333 (torque adjustable) Armature Actuated BrakesBACK TO TABLE OF CONTENTSDimensionsSizes 72 thru 170SizeBasicModelNumberTorquelb-ft(Nm)72 33X-14010 3 (4)90 33X-24010 6 (8)112 33X-34010 6 (8)132 33X-44010 6 (8)145 33X-54010 6 (8)170 33X-64010 6 (8)SizeBasicModelNumber72 33X-14010 0.7872090 33X-24010 1.18130112 33X-34010 1.57540132 33X-44010 1.77245145 33X-54010 2.16555170 33X-64010 2.55965AMax3.5690.4BMin.Bore3 x M43/89*4.48 1/23 x M5113.8 9*5.39 5/83 x M6136.9 10*6.19 7/83 x M6157.2 14*6.811737.801983 x M87/814*3 x M81-1/815*Cd1 d2 d3 d5 d61.181301.772452.205562.441622.913743.307840.1774.50.2175.50.2616.60.2616.60.35490.35490.1774.50.2175.50.2616.60.2616.60.35490.3549Max.Bore9/16153/416, 20**7/822, 24**1-1/825, 28**1-1/830, 34**1-3/835, 38**3.268833.9371004.9211255.7091456.2991607.283185ThickPlate0.905230.985251.338341.200311.575401.33834DHublength0.709180.787200.787200.984251.181301.18130h1ThinPlate0.72718.470.76719.481.04226.470.92423.471.20030.481.04226.47E1.183301.183301.262321.380351.577401.85247FRecommendedHub LocationNoPlate0.669170.709180.984250.866221.142290.984250.0701.780.0701.780.1052.670.1052.670.1303.300.1333.38h212.0552.12.3359.22.9675.23.3585.13.95100.34.69119.1h313.8597.84.52114.85.08129.05.47138.96.90175.37.73196.3SSSet screwlocationEnglishbores only* Without keyway pilot bore. ** Keyway to DIN 6885/3 p9 - standard metric keyway DIN 6885/1 p9. 1 Size 132: The manual release will be shorter on future revisions of thesize 132 brake. The ”h2” and “h3” dimensions will be reduced by .09 inch. For verification of manual release dimensions, contact factory..3559.02.39410.01.3939.98.49212.50.59014.99.59014.99ThickPlate2.01651.202.27557.782.77170.383.00176.233.69693.883.78196.04h4 w1 w21.0025.41.0025.4.95024.13.95024.131.2531.91.2531.917.5444.517.5444.517.5444.517.5444.517.5444.523.660015.5393.715.5393.715.5393.715.5393.715.5393.721.6550GThinPlateHNo ThickPlate PlateThinPlate1.838 1.780 0.236 0.058 3.346 2.83546.68 45.20 6 1.47 85 722.057 1.999 0.276 0.058 4.016 3.54352.24 50.77 7 1.47 102 902.475 2.417 0.354 0.058 5.000 4.40962.86 61.38 9 1.47 127 1122.705 2.647 0.354 0.058 5.787 5.19768.71 67.23 9 1.47 147 1323.321 3.263 0.433 0.058 6.457 5.70984.35 82.88 11 1.47 164 1453.406 3.348 0.433 0.058 7.480 6.69386.51 85.04 11 1.47 190 170JKL333Seriesonly0.2576.520.2576.520.2877.290.3278.300.3669.300.3809.65n torqueadjust bolts333 seriesonly343444Specifications - Sizes 72 thru 170/ Unit Pricing (Discount Symbol R3)SizeBoltCircle(mm)Part NumberNominalStaticTorquelb-ft(Nm)Inertia (Wk 2 )lb-ft 2Kgm2x 10ApproxWeightlbs (Kg)MaxRPMPower(Watts)ThermalCapacityHp-Sec/MinList Price333TorqueadjustbrakeList Price331WithoutTorqueadjustAdderfor thickpressureplateSubtractfor brakewithoutPressurePlateSeal(boot)kitOptions List AddersManualRelease72 33X-14010-XX-XX 3 (4) .002 .84 2.28 (1.03) 3600 24 2 $237.00 $218.00 $52.00 ($18.00) $11.00 $43.00 $10.00 $172.0090 33X-24010-XX-XX 6 (8) .003 1.26 4 (1.81) 3600 29 3 262.00 243.00 61.00 (19.00) 12.00 50.00 15.00 172.00112 33X-34010-XX-XX 12 (16) .005 2.10 6.78 (3.07) 3600 32 4 363.00 325.00 70.00 (25.00) 14.00 55.00 20.00 172.00132 33X-44010-XX-XX 25 (32) .011 4.62 11.42 (5.18) 3600 49 6 432.00 393.00 85.00 (35.00) 20.00 63.00 25.00 172.00145 33X-54010-XX-XX 45 (60) .019 7.98 14.45 (6.55) 3600 62 12 643.00 587.00 119.00 (40.00) 34.00 70.00 45.00 172.00170 33X-64010-XX-XX 60 (80) .041 17.22 22.6 (10.25) 3600 76 13 830.00 767.00 129.00 (46.00) 50.00 80.00 45.00 172.00EndCapPlugThru-ShaftSeal73


73 DetailhandelWalter Eggen,Hugo ZimmermannDetailhandel – Wirtschaft DHFGrundlagen – verstehen4. Auflage 2011320 Seiten, A4BroschurCHF 46.00 / € 38,00ISBN 978-3-03905-669-9PrüfungsvorbereitendeLernkartenCHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-03905-826-6Anwendungen – vertiefen undvernetzen4. Auflage 2011288 Seiten, A4BroschurCHF 28.00 / € 23,00ISBN 978-3-03905-670-5Lösungen – kontrollieren4. Auflage 2011296 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-671-2Handbuch für Lehrpersonen4. Auflage 2011432 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-672-9


Detailhandel74Hans Stephani,Hugo ZimmermannDetailhandel – GesellschaftDHF Grundlagen – verstehen4. Auflage 2011312 Seiten, A4, BroschurCHF 46.00 / € 38,00ISBN 978-3-03905-673-6PrüfungsvorbereitendeLernkartenCHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-03905-848-8Lösungen – kontrollieren4. Auflage 2011168 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-675-0Anwendungen – vertiefenund vernetzen4. Auflage 2011320 Seiten, A4BroschurCHF 28.00 / € 23,00ISBN 978-3-03905-674-3Handbuch für Lehrpersonen4. Auflage 2012368 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 79.00 / € 66,00ISBN 978-3-03905-676-7


75 DetailhandelDetailhandel – Wirtschaft DHA/Gesellschaft DHADie Lehr- und Lernmittel für Lernende der zweijährigen Lehre im Detailhandel vermittelnGrundlagenwissen entsprechend den Leistungszielen der Bildungsverordnung«Detailhandelsassistentin/Detailhandelsassistent». Die Themenbereiche sind übersichtlich,verständlich und leicht lesbar dargelegt. Die Arbeitsaufträge und Rechenaufgabensind im Grundlagenband integriert. Ein Lösungsheft für Lernende und ein Handbuch fürLehrpersonen runden das umfassende Lehr- und Lernmittelangebot ab.Neuauflage «Gesellschaft DHA» in Planung auf Schuljahr 2013/2014Walter Eggen, Hugo ZimmermannDetailhandel – Wirtschaft DHAGrundlagen – verstehen –anwenden4. Auflage 2012256 Seiten, A4, BroschurCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-704-7Lösungen – kontrollieren152 S., A4, lose Blätter, gelochtCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-706-1Hans Stephani,Hugo ZimmermannDetailhandel – Gesellschaft DHAGrundlagen – verstehen – anwenden4. Auflage 2011304 Seiten, A4, BroschurCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-691-0Lösungen – kontrollieren152 S., A4, lose Blätter, gelochtCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-692-7


Pharma762. Auflage 2011318 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-544-9Simone Studer, Hansueli Birchmeier, Karl Uhr,Christoph Aerni, Bernhard Roten, Bernhard ScheideggerWirtschaft Recht GesellschaftLehrmittel für Pharma-Assistentinnen und -AssistentenDas Lehrmittel «Wirtschaft Recht Gesellschaft» für Pharma-Assistentinnen und Pharma-Assistenten deckt die fachspezifischenLernziele des ersten und des zweiten Lehrjahresab. Die Neuentwicklung basiert auf dem Lehrmittel «Gesellschaft»,wurde jedoch in spezifischen Bereichen ergänzt oderverändert. Das übersichtliche Werk enthält am Ende der KapitelWissens- und Anwendungsfragen, die auf den Beruf derPharma-Assistentinnen und -Assistenten abgestimmt sind.Bequem online bestellen:www.hep-verlag.ch


77 Mensch und Umwelt1. Auflage 2011224 Seiten, 13,5 × 20 cmFälzelbroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-772-6Elisabeth Gusdek Petersen (Hrsg.)Das ist unser LandTexte von Berufslernenden zu Politik und GesellschaftWelche Gedanken machen sich Lernende einer Berufsschulezu gesellschaftlichen und politischen Fragen? Wie beziehensie das in der Schule Gelernte in ihr Leben ein? Was liegt näher,als die jungen Menschen selbst darüber sprechen und schreibenzu lassen. Genau das hat Elisabeth Gusdek Petersen getan:16 Berufsschülerinnen und Berufsschüler aus Zürich kommenin diesem Buch zu Wort.1. Auflage 2011180 Seiten, 16 × 23,5 cmBroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-762-7Barbara Ritschard (Hrsg.), Patricia Götti Zollinger, UrsinaTrautmann Slimi (Text), Annette Boutellier (Foto)Geboren am 7. 2. 1971Die Mütter und Töchter des Frauenstimmrechts17 Frauen aus allen Landesteilen der Schweiz kommen zu Wort,die am 7. Februar 1971 geboren und damit gleicht alt wie dasFrauenstimmrecht sind. Für sie gab es immer die Möglichkeitder politischen Mitsprache. Was bedeutet sie ihnen? Haben sieihren Töchtern von ihrem speziellen Geburtsdatum erzählt?«Geboren am 7.2.1971» enthält Monologe, Dialoge und Dreigespräche,dazwischen eingeschoben eine farbige Palette vonBildern, Abstimmungsresultaten und Zitaten.


Mensch und Umwelt781. Auflage 2012184 Seiten, mit eingelegterHör-CD, 15 × 22,5 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-869-3Roland BinzAlles im AnkeSchregi, halbwegs erläbti GschichteSpoken word in berndeutschRoland Binz, Jahrgang 1950, lebt in Leimiswil, Oberaargau, undim Berner Oberland. Nach einem schweren Unfall hat er seinSchreiben wieder aufgenommen. Er formt und performt, wasihm vor seinem Unfall am nächsten und wichtigsten war: seineErfahrungen als Lehrer, seine Erlebnisse als Gemeindepolitiker,seine Erinnerungen an Menschen in Stadt und Land. Nichterstaunlich darum, dass er die so entstandenen Geschichtenund Gedichte in seiner Berner Alltagssprache erzählen muss –in «Alls im Anke» und auch bei Auftritten auf der Bühne, woihn der Musiker Thomas Aeschbacher auf dem Schwyzerörgelibegleitet.


79 Mensch und Umwelt1. Auflage 2011224 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-619-4Vereinbarkeit von Beruf undFamilie – auch für MännerHerausforderungen, Probleme,Lösungsansätze1. Auflage 2011160 S., 17,4 x 24 cm, BroschurCHF 32.00 / € 27,00ISBN 978-3-03905-618-71. Auflage 2009280 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00ISBN 978-3-03905-545-6Margret BürgisserBeruf und Familie vereinbaren – aber wie?Väter erzählenDie Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine zentrale Voraussetzungfür eine ausgewogene Lebensführung. Bücher zudiesem Thema richteten sich bis anhin vor allem an Frauen.Erstmals legt nun ein zweiteiliges Buch der SozialforscherinMargret Bürgisser die Sicht der Männer dar. Es zeigt, welcheFaktoren die Vereinbarkeit von Beruf und Familie beeinflussenund wie diese mit geeigneten Massnahmen gefördert werdenkann.Margret BürgisserInterreligiöser DialogGrundlagen – Erfahrungen – PerspektivenDieses Buch vermittelt Grundlageninformationen über den interreligiösenDialog in der Schweiz. Welche Menschen engagierensich darin und was sind ihre Beweggründe und Erfahrungen?Was fördert und was erschwert den interreligiösenDialog? In einer Befragung von 44 Exponenten und Exponentinnendes interreligiösen Dialogs ging Margret Bürgisser diesenFragen auf den Grund.


Ökologie & Nachhaltigkeit80Kostenloser Download unterwww.hep-verlag.ch/mobilitaetvon:– Schülerdossier (4 Module)– Lehrerdossier– PowerPoint-Präsentation– LinklisteVersion française:La mobilité et notre budget CO 2www.hep-verlag.ch/mobiliteVictor Bandi, Markus NauserDie Mobilität und unser CO 2-BudgetEine Planungshilfe für zukunftsfähiges Reisen in Freizeitund SchuleWohl kaum ein Entscheid beeinflusst die CO 2-Bilanz im schulischenund im privaten Alltag so deutlich wie die Wahl desReiseziels und des Verkehrsmittels bei einer Reise ins Ausland.Die vier unabhängig voneinander einsetzbaren Moduledieser Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe II stellen dieKlimarelevanz des Reiseverhaltens und den umfassenden Vergleichvon Auto, Zug, Reisebus und Flugzeug als Transportmittelins Zentrum. Sie vermitteln ein vertieftes Fachwissenzum Thema Verkehrsmittelvergleich und zeigen die Möglichkeitenund Grenzen aktuell verfügbarer Online-Tools als Hilfsmittelbei der Reiseplanung auf.Module• Das Klima und der mobile Mensch• Transportmittel im Vergleich• Mit Daten, Fakten und Emotionen zur Entscheidung• Kompensation von CO 2-Emissionen


81 Ökologie & Nachhaltigkeit1. Auflage 2009184 Seiten, 16,7 × 24 cmBroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-512-81. Auflage 200992 Seiten, A4Broschur mit KopiervorlagenCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03700-145-5Erschienen im INGOLDVerlagBeat Grüninger, Mirjam Held, Peter TeuscherHerausgegeben von terrafairFairer HandelSensibilisierung für Nachhaltigkeit im KonsumDas facettenreiche Sachbuch «Fairer Handel» bietet einen allgemeinverständlichen Überblick über die verschiedenen Aspektedes Fairen Handels. Anhand von anschaulichen Beispielenwerden die Handelsketten des Fairen Handels nachgezeichnetund die wichtigsten Akteurinnen und Akteure desFairen Handels vorgestellt. Ein Abriss über die Zertifizierun genrundet den Theorieteil ab, dem eine Auswahl von ganz praktischenUmsetzungsideen folgt.Herausgegeben von terrafairAutorenteam unter Leitung der PH FHNWZucker – mit der Welt fairbundenVier Lernstationen – Ab dem 5. SchuljahrFairness und Gerechtigkeit sind Fragen, für die sich Jugendlicheinteressieren. Genau diese Fragen werden in diesemLehrmittel gestellt. Zucker ist ein Produkt, bei dem Konsumentinnenund Konsumenten entscheiden müssen, ob es ausder Region oder einem anderen Land stammen soll, ob es biologischangebaut sein soll oder konventionell, ob es unterfairen Bedingungen hergestellt und gehandelt werden soll odernicht. Vier Lernstationen bilden das Gerüst des Lehrmittels.


Ökologie & Nachhaltigkeit82Andreas Hügli, Raffael von Niederhäusern,Annlis von SteigerUnterwegs auf KulturwegenLehrmittel für den fächerübergreifendenUnterricht1. Auflage 201096 Seiten, 20 × 26 cmBroschurCHF 22,00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-615-6Regula Kyburz-Graber (Hrsg.),Markus Kunz, Maja Dal Cero,Harry Spiess, Urs Hohl, VicenteCarabias-Hütter, Peter IseliKompetenzen für die ZukunftNachhaltige Entwicklungkonkret1. Auflage 2006197 Seiten, 19,5 × 26 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-043-7Die Unterrichtseinheit entstandim Auftrag des BAFU.Markus AhmadiDie Zukunft in der TascheUnterrichtseinheit zu Umwelt,Konsum, ÖkobilanzenHeft für Lehrpersonen1. Auflage 200956 Seiten, Broschur,mit 21 losen ArbeitsblätternCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-575-3Markus Ulrich,Vicente Carabias-HütterKlartextMit Fakten und Fantasiein die Zukunft1. Auflage 2008KartenspielCHF 18.00 / € 15,00ISBN 978-3-03905-449-7


83 Ökologie & NachhaltigkeitThea Rauch-Schwegler (Hrsg.)Nachhaltig handeln am BeispielAufgezeit am BeispielBauen und Wohnen mit Holz1. Auflage 2005190 Seiten, BroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-095-6Handbuch für Lehrpersonen1. Auflage 2005235 Seiten, A4, lose Blätter,CHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-094-9Andreas HügliErneuerbare EnergieWie tun? Vom Lernen vor Ort1. Auflage 200776 Seiten, A4, BroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-239-4Bio Suisse (Hrsg.),Andreas Hügli, Annlis von SteigerBio hautnahEin praxisorientiertes Lehrmittelfür die 7. bis 10. Klasse1. Auflage 2006192 Seiten, A4, lose Blättergelocht, kostenlosBestellungen unter: Bio SuisseMargarethenstrasse 874053 Baselwww.planetbiosuisse.chPeter GasserFührungsimpulseEinblicke in die Führungspsychologie1. Auflage 2004223 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-116-8


Welcher Titel für welche Stufe?84Übersicht Mathematik,Chemie, Geografie,PhysikWeiterbildungUni/FHHBB (HöhereBerufsbildung)Gymn.BME-ProfilKVB-ProfilDHFDetail -handelDHABFS (ABU)Attestlehre10. SchuljahrBrückenang.Titel Tertiärstufe Sek. II SekIAllgemeine Chemie(Seite 93)Basiswissen Chemie(Seite 92)Berufsmaturität – SchwerpunktbereichMathematik(Seite 91)• •• ••Chemie (Seite 93) • • • • •Die Mathematik der TechnischenBerufsmaturität(Seite 91)•Geografie (Seite 94) • •Geografische Informationssysteme(GIS) (Seite 95)Geografische InformationssystemeII (GIS) (Seite 95)• •• •


85 Welcher Titel für welche Stufe?Übersicht Mathematik,Chemie, Geografie,PhysikWeiterbildungUni/FHHBB (HöhereBerufsbildung)Gymn.BME-ProfilKVB-ProfilDHFDetail -handelDHABFS (ABU)Attestlehre10. SchuljahrBrückenang.Titel Tertiärstufe Sek. II SekIGrundkenntnisse Chemie(Seite 92)• •Mathematik Basics(Seite 86, 87, 88)• • •Mathematik I (Seite 89)Mathematik II (Seite 89)••Physik (Seite 96) • •Physik für Mittelschulen(Seite 96)• •


Mathematik86Mathematik BasicsDie Reihe «Mathematik Basics» vermittelt mathematischesGrundwissen, welches für die Berufsausbildung,für Weiterbildung sowie auch für denAlltag unentbehrlich ist. «Mathematik Basics»bietet eine systematische, übersichtliche Einführungin die wichtigsten Gebiete der Mathematik inverschiedenen Modulen. Die Lösungen (ausgefülltesExemplar) können kostenlos unterwww.hep-verlag.ch heruntergeladen werden.Marc Peter, Rainer HoferFormeln umstellen1. Auflage 200740 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-344-5Marc Peter, Rainer HoferAlgebra – rechnerische undgraphische Lösungen vonGleichungen1. Auflage 200352 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-905905-26-7


87 MathematikRainer HoferGrundlagen der Mechanik2. Auflage 200653 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-289-9Marc PeterBruchrechnen2. Auflage 200940 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-561-6Marc Peter, Rainer HoferPotenzen, Wurzeln undLogarithmen2. Auflage 201156 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-749-8Rainer Hofer, Marc PeterGrössen, Einheiten und Figu renGrundlagen Fachrechnen3. Auflage 201148 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-717-7


Mathematik88Marc Peter, Rainer HoferProzente3. Auflage 201148 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-716-0Marc Peter, Rainer HoferArithmetik und Algebra4. Auflage 201164 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-715-3Marc PeterFlächenberechnungen3. Auflage 200948 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-559-3Rainer Hofer, Marc PeterTrigonometrie1. Auflage 200444 Seiten, A4BroschurCHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-109-0


89 MathematikMathematik I: Algebra4. Auflage 2011416 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-626-2Mathematik II: Geometrie2. Auflage 2011312 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 46.00 / € 38,00ISBN 978-3-03905-761-0Hans Marthaler, Benno Jakob, Katharina SchudelMathematik I und Mathematik II«Mathematik I» umfasst den gesamten algebraischen Stoff fürdie Berufsmaturitätsschule, es besteht aus folgenden Teilen:Grundlagen und Grundoperationen, Rechnen mit Potenzen,Gleichungen und Funktionen. «Mathematik II» umfasst den fürdie Berufsmaturitätsschule relevanten Stoff im Bereich Geometrie,unterteilt in die Teile Planimetrie, Trigonometrie, Stereometrieund Vektorgeometrie.Beide Bände sind übersichtlich in die Bereiche Theorie, Beispieleund Aufgaben gegliedert. Die Lösungen zu den Aufgabensind unter www.hep- verlag.ch kostenlos zugänglich. Dersystematische Aufbau der Kapitel erleichtert den Zugang zuden auf dieser Stufe wesentlichen mathematischen Verfahrenund ermöglicht den Lernenden selbstständiges Arbeiten. Dadurchwerden die Studentinnen und Studenten zielgerichtet undeffizient auf ein Studium an der Fachhochschule vorbereitet.


Mathematik901. Auflage 2011DVD abspielbar mit einemVideoplayer wie VLC,PowerDVD, WinDVD, oderCinePlayerCHF 62.90ISBN 978-3-03905-748-1Echt Einfach.TV (Hrsg.)Mathematik GrundlagenSchwierige Themen in 10 min verstehenMit dieser DVD werden mathematische Grundlagen für jedenleicht verständlich in 10-Minuten-Lernvideos aufbereitet. Aufneue visuell-auditive Art werden mathematische Inhalte effektivvermittelt, sodass Mathematik auch ohne Vorwissen verstandenwird. Die Videos eignen sich für jedes Lernniveau undhelfen insbesondere, wenn Inhalte in der Schule nicht verstandenwurden, Nachhilfe nötig ist oder wenn nur wenig Zeit zumVorbereiten besteht.1. Auflage 2011DVD abspielbar mit einemVideoplayer wie VLC,PowerDVD, WinDVD, oderCinePlayerCHF 43.90ISBN 978-3-03905-632-3Echt Einfach.TV (Hrsg.)Mathematik FunktionenIn 20 kompakten Lernvideos sind die Themen Lineare Funktionen,Lineare Gleichungssysteme und Quadratische Funktionenvöllig neu aufbereitet. Das Besondere: Mathematik wirdmit multimedialen Elementen dargestellt und auf neuartige visuelleArt vermittelt, wobei der Lernerfolg von einem Nullwissenausgehend erreicht werden kann. Die einzelnen Themenbauen aufeinander auf und sind leicht verständlich erklärt.


91 MathematikArbeitsbuch1. Auflage 2012152 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-768-9Begleitheftfür Lehrpersonen1. Auflage 201264 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 20.00 / € 17,00ISBN 978-3-03905-788-7Hans Rudolf Schärer u. a.Berufsmaturität – SchwerpunktbereichMathematikDie Maturitätsprüfung ist anspruchsvoll, doch der Gewinn istgross: der prüfungsfreie Zugang zu einem Fachhochschulstudium.Wer gut auf diese Prüfung vorbereitet ist, hat sie schonzur Hälfte geschafft. Aus diesem Grund haben erfahrene Lehrpersonenund Dozierende 150 Prüfungsaufgaben entwickeltund in einem Arbeitsbuch zusammengestellt. Das Begleitheftfür Lehrpersonen liefert wichtige Hintergrundinformationenzu den aktuellen Veränderungen im Mathematikunterricht.2. Auflage 2011108 Seiten, A4BroschurCHF 16.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-687-3Hans Rudolf Schärer, Willi Meier, Stefan NiggliDie Mathematik der TechnischenBerufsmaturitätVorbereitung auf das Studium an der Fachhochschule«Die Mathematik der Technischen Berufsmaturität» fasst dengesamten Stoff für die Berufsmaturitätsschulen technischerRichtung zusammen, wie er durch den Rahmenlehrplan desBBT vorgeschrieben ist. Sorgfältig wird in jedes der rund dreissigThemen eingeführt. Beispiele sowie Musteraufgaben illustrierendie theoretischen Erläuterungen. Jedes Thema wird mitje fünf Übungsaufgaben und Kontrollfragen abgeschlossen.


Chemie922. Auflage 2011472 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 54.00 / € 45,00ISBN 978-3-03905-760-3mit kostenloser iPhone-AppGünter BaarsBasiswissen ChemieEin leicht verständlicher Lehrgang, der alle wichtigen Themeneines modernen Chemieunterrichts enthält. Das Lehrmittelwurde für verschiedene Schultypen verfasst u. a. die Berufsmaturitätsschulen,Fachmittelschulen und die Passerelle anden Schulen des Zweiten Bildungswegs sowie Gymnasien(Grundlagenfach). Eine grosse Auswahl an Übungen mit detailliertenLösungen ermöglicht eine kontinuierliche Überprüfungund Festigung des bearbeiteten Stoffs.2. Auflage 2011248 Seiten, 19,5 × 27 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-722-1Günter BaarsGrundkenntnisse ChemieDieses Lehrmittel ist für Schulen der Sekundarstufe II konzipiert,denen für das Grundlagenfach nur wenige Unterrichtsstundenzur Verfügung stehen. Wichtige Konzepte wie Polarität,zwischenmolekulare Kräfte, chemisches Gleichgewicht,Säure-Base-Reaktionen usw. werden anhand von Beispielenaus der Kohlenstoffchemie eingeführt. Jedes Kapitel enthältÜbungen mit detaillierten Lösungen zur Repetition und Vertiefungdes bearbeiteten Stoffs.


93 Chemie1. Auflage 2008448 Seiten, 19,5 × 27 cmBroschurCHF 59.00 / € 49,00ISBN 978-3-03905-394-0Günter Baars, Hans Rudolf ChristenAllgemeine ChemieTheorie und PraxisDieses Buch enthält in einem Band die wichtigsten Gebiete derWissenschaft Chemie. Es lässt sich als Lehrgang im Grundlagenfachfür Schulen der Sekundarstufe II einsetzen. Darüberhinaus gibt es zahlreiche Kapitel, deren Behandlung je nachInteresse und Schultyp frei gewählt werden kann, ohne die imBuch eingehaltene Reihenfolge zu beachten. Übungsaufgabenmit Lösungen dienen zusätzlich der Erarbeitung der Sachzusammenhänge.1. Auflage 2008888 Seiten, 16,5 × 23,5 cmHardcoverCHF 78.00 / € 65,00ISBN 978-3-03905-393-3Günter Baars, Hans Rudolf ChristenChemieDas umfangreiche Werk «Chemie» vermittelt eine propädeutischeEinführung in die allgemeine, anorganische und organischeChemie. Es ist konzipiert für die gymnasiale Oberstufe(Leistungskurse, Schwerpunktfach), die Ausbildung von Chemielehrkräftensowie für Studentinnen und Studenten in denersten Semestern an Universitäten und Fachhochschulen. Invier Teilen werden die wesentlichen Grundlagen der WissenschaftChemie dargestellt.


Geografie94eLehrmittel2. Auflage 2010492 Seiten, 19,5 × 26 cmHardcoverCHF 44.00 / € 37,00Print: 978-3-03905-473-2eLehrmittel: 978-03905-987-4Neuauflage der Schülerausgabegeplant aufSchuljahr 2013/2014CD-ROM mit Grafiken2. Auflage 2010CHF 98.00 / € 82,00ISBN 978-3-03905-628-6Hans-Rudolf Egli, Martin Hasler (Hrsg.)GeografieWissen und VerstehenEin Handbuch für die Sekundarstufe IIAls einziges Fach behandelt die Geografie natur- und sozialwissenschaftlicheThemen übergreifend und fördert somit einebewusste Auseinandersetzung mit den Wirkungszusammenhängenzwischen Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt. DasLehrbuch ist als Handbuch thematisch konzipiert und enthältdas Basiswissen der Geografie – systematisch aufgebaut undverständlich erklärt. Ergänzt werden die Fachtexte durch zahlreicheAbbildungen und Exkurse, in denen Aspekte des betreffendenKapitels exemplarisch dargestellt werden.Zusätzliche Lerneinheiten können kostenlosunter www.hep-verlag.ch/geografieheruntergeladen werden.


95 Geografie1. Auflage 2012152 Seiten, A4BroschurCHF 41.00 / € 34,00ISBN 978-3-03905-822-8Raymond Treier, Bernhard MartiGeografische Informationssysteme II (GIS)Erweiterte Übungsaufgaben für die Sekundarstufe IIDieses Lehrmittel führt das bewährte Buch «GeografischeInformationssysteme (GIS)» weiter. Es ist eigens für ArcGIS 10konzipiert und mit ArcGIS 10.1 kompatibel. Das Buch richtetsich sowohl an Fortgeschrittene als auch an Leser/innen, diesich mit GIS erst vertraut machen. Neben einer Lektion zu den«Grundfunktionen» von ArcGIS 10 (auf der DVD) findet sich mitder Lektion «Typenlandschaft» auch eine Übung, in der diewichtigsten GIS-Techniken eingeführt werden.2. Auflage 2009152 Seiten, A4BroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-516-6Raymond Treier, Carmen Treuthard Bieri, Michael WüthrichGeografische Informationssysteme (GIS)Grundlagen und Übungsaufgaben für die Sekundarstufe IIDieses Lehrmittel ist als Einstieg in die Thematik GIS konzipiertund enthält nebst einer kurzen theoretischen Einführung undeiner Grundlagenlektion vier Übungslektionen zu konkretengeografischen Fragestellungen. Die Übungen lassen sich imArcView 9.3 bearbeiten. Präzise Anleitungen sowie auf CD-ROM mitgelieferte Daten helfen dabei. Ergänzt werden dieseÜbungsbeispiele durch weiterführende Aufgaben, welche fürden Unterricht als Anregung dienen.


Physik961. Auflage 2010400 Seiten, 17 × 24 cmBroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-357-5Hans Kammer, Irma MgeladzePhysik für Mittelschulen«Physik für Mittelschulen» ist ein leicht verständlicher Lehrgangder klassischen und der neueren Physik auf der SekundarstufeII. Beispiele aus dem Alltag sowie zahlreiche eigensfür dieses Werk angefertigte Illustrationen sorgen für Anschaulichkeitund gute Verständlichkeit des Stoffs. Das kompakteLehrmittel, welches den gesamten durch die Lehrplänevorgegebenen Stoff im Grundlagenfach Physik an Gymnasienabdeckt, ist ein Gewinn für alle Physik-Lehrkräfte.3. Auflage 2010186 Seiten, 19 × 26 cmBroschurCHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-588-3Thomas Borer, Peter Frommenwiler, Hans Fuchs, HermannKnoll, Gabor Kopacsy, Werner Maurer, Edy Schütz, Kurt StuderPhysikEin systemdynamischer Zugang für die Sekundarstufe IIDas Buch präsentiert einen neuartigen Zugang zur Physik für dieSekundarstufe II. Von der Hydraulik über die Elektrizitäts- unddie Bewegungslehre bis hin zur Thermodynamik und Optik wirddie Bedeutung von Bilanzgesetzen sowie die besondere Rolle derEnergie klar betont. Diese systemdynamische Sicht wird von Kapitelzu Kapitel verfeinert. Durch direkte Modellierung erhaltendie Lernenden Zugang zu dynamischen Prozessen.


97 InformatikWord 20101. Auflage 2011176 Seiten, A4Broschur, gelochtCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-730-6Word 20071. Auflage 2009176 Seiten, A4Broschur, gelochtCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-412-1Brigitte Marthaler, Manfred KaderliWordEine praxisnahe Einführung in die TextverarbeitungDie einfachen, praxisbezogenen Erklärungen und gut strukturiertenÜbungen ermöglichen ungeübten wie auch erfahrenenBenutzerinnen und Benutzern von Word, die Möglichkeitendes Programms voll auszuschöpfen. Mit vielen Tipps undTricks verhelfen diese Bücher zu einem effektiven Einsatz desProgramms. Dieses Lehrmittel kann als Vorbereitung zurErlangung des ECDL-Zertifikates eingesetzt werden (ohne Approbation).Excel 20101. Auflage 2011176 Seiten, A4, Broschur,gelochtCHF 29.00 /€ 24,00ISBN 978-3-03905-729-0Excel 20071. Auflage 2009176 Seiten, A4Broschur, gelochtCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-413-8Brigitte Marthaler, Manfred KaderliExcelEine praxisnahe Einführung in die TabellenkalkulationIn diesem Buch wird aus einer Vielzahl von Befehlen, Formelnund Funktionen eine Auswahl getroffen, die sich an der Praxisorientiert. Zahlreiche praxisbezogene Übungen ermöglichen,das Gelernte anzuwenden. Mit vielen Tipps und Tricks verhilftdas Buch zu einem effektiven Einsatz von Excel. Dieses Lehrmittelkann als Vorbereitung zur Erlangung des ECDL-Zertifikateseingesetzt werden (ohne Approbation).


Informatik98Powerpoint 20101. Auflage 2011144 Seiten, A4Broschur, gelochtCHF 29.00 /€ 24,00ISBN 978-3-03905-685-9Powerpoint 20071. Auflage 2011144 Seiten, A4Broschur, gelochtCHF 29.00 /€ 24,00ISBN 978-3-03905-414-5Brigitte Marthaler, Manfred KaderliPowerpointEine praxisnahe Einführung in das PräsentationsprogrammMit diesem Buch lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten vonPowerpoint kennen. Schritt für Schritt erstellen Sie überzeugendeinteraktive Präsentationen. Sie erhalten dabei wichtigeHinweise für die optimale Planung und Vorführung einer Präsentation.Dieses Lehrmittel kann als Vorbereitung zur Erlangungdes ECDL-Zertifikates eingesetzt werden (ohne Approbation).1. Auflage 2011160 Seiten, A4Broschur, gelochtCHF 29.00 /€ 24,00ISBN 978-3-03905-415-2Brigitte Marthaler, Manfred KaderliWindows VistaEine praxisnahe EinführungDieses Buch führt Sie Schritt für Schritt in die Welt des BetriebssystemsWindows Vista ein. Einfache Erklärungen ermöglichenes, die Funktionen und Möglichkeiten von WindowsVista schnell nachzuvollziehen. Neben den Grundlagen werdenauch für Fortgeschrittene viele Tipps erläutert, die Ihnenhelfen, Windows Vista noch effektiver zu nutzen. Dieses Lehrmittelkann als Vorbereitung zur Erlangen des ECDL-Zertifikateseingesetzt werden (ohne Approbation).


99 InformatikStefan SchindlerOpenOffice.org 2.0 WriterEine praxisnahe Einführungin die Textverarbeitung1. Auflage 2007164 Seiten, A4Broschur, gelochtCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-313-1Stefan SchindlerOpenOffice.org 2.0 CalcEine praxisnahe Einführungin die Tabellenkalkulation1. Auflage 2007130 Seiten, A4Broschur, gelochtCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-312-41. Auflage 2008108 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 40.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-487-9Charlotte SpiessDas Computer-BüroGrundwissen in IT, Office 2007 und InternetDieses Lehrmittel ermöglicht einen Einblick in die Grundlagender Computerwelt wie Internet, Hard- und Software. Eserklärt auf einfache Art und Weise die effiziente Dateiablageund dokumentiert in kleinen, leicht nachvollziehbaren Schrittendie gängigsten drei Microsoft Office- Applikationen MSWord 2007, MS Excel 2007 und MS Powerpoint 2007. AngepassteÜbungen unterstützen den Lernprozess.


Informatik1001. Auflage 2008288 Seiten, A4BroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-360-5Georges MurbachMit Web 2.0 das Internet aktiv mitgestaltenEin Arbeitsbuch für das Erstellen von Lernumgebungen mitWebQuests, Weblogs, Wikis, Homepages und webbasiertenÜbungenDas Arbeitsbuch «Mit Web 2.0 das Internet aktiv mitgestalten»richtet sich an Lehrpersonen, die sich anhand praxisorientierterUnterrichtsbeispiele mit der pädagogischen Herausforderungvon Web 2.0 vertraut machen wollen. Im Zentrum stehtdas Gestalten von Lernumgebungen und Unterrichtssituationenmit Einbezug der neuen Medien.1. Auflage 2006240 Seiten, A4BroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-198-4Georges MurbachInteraktive Arbeitsblätter und LernaufgabenEntdeckendes Lernen in problemorientiertenLernsituationenMit interaktiven Lernmedien lassen sich Unterrichtssituationengestalten, die das entdeckende Lernen fördern und dasproblemorientierte Unterrichten motivierend unterstützen.Die Lernenden werden angeleitet, mit Excel und kostenlosenLernprogrammen wichtige naturwissenschaftliche und mathematischeGrundgesetze selber zu entdecken, Zusammenhängezu veranschaulichen und einfache Prozessabläufe zusimulieren.


101 Fachunterricht2. Auflage 2012160 Seiten, A4,Ordner mit 10 RegisternCHF 110.00 / € 92,00ISBN 978-3-03905-946-1Dossier de formation et desprestations employée/employé de commerce CFC«Services et administration»ISBN 978-3-03905-947-8Documentazionedell’apprendimento e delleprestazioni impiegata/impiegato di commercio AFC«Servizi e amministrazione»ISBN 978-3-03905-696-5IGKG SchweizLern- und LeistungsdokumentationKauffrau/Kaufmann EFZ «Dienstleistung undAdministration»Die Kaufleute der Ausbildungs- und Prüfungsbranche «Dienstleistungund Administration» erfüllen ihre Arbeit im Spannungsfeldzwischen Kundenkontakt und Back-Office. Die attraktiveund breite Ausbildung ermöglicht einen vielfältigenEinsatz im gesamten kaufmännischen Berufsfeld. Die LernundLeistungsdokumentation «Dienstleistung und Administration»ist das zentrale Hilfsmittel für die Lernenden und fürdie Berufsbildenden. Sie unterstützt die Umsetzung des Bildungsplans,die Ausbildungsplanung und das selbstständigeLernen im Betrieb und führt in alle Elemente der betrieblichenAusbildung, der überbetrieblichen Kurse und des betrieblichenQualifikationsverfahrens ein.Die Lern- und Leistungsdokumentation Kauffrau/KaufmannEFZ «Dienstleistung und Administration» ist gültig für neueLehrverhältnisse ab Lehrbeginn August 2012 auf der Grundlageder Bildungsverordnung 2012 Kauffrau/Kaufmann EFZ.


Fachunterricht1022. Auflage 2009OrdnerCHF 75.00 / € 63,00ISBN 978-3-03905-563-0Dossier de formation desprestations assistant/e bureauISBN 978-3-03905-564-7IGKG SchweizLern- und Leistungsdokumentation für diebetriebliche Ausbildung Büroassistentin/BüroassistentEBADie zweijährige kaufmännische Grundbildung schliesst mitdem eidgenössischen Berufsattest (EBA) als Büroassistentin/Büroassistent ab. Es handelt sich um ein eigenständiges Bildungsangebot,das sich an praktisch begabte Jugendliche richtet.Das Erlernen von einfachen, standardisierten und branchenübergreifendenkaufmännischen Tätigkeiten steht imVordergrund. Mit zielgruppenspezifischen Instrumenten werdennebst den kaufmännischen Fachkompetenzen auch für denBeruf relevante Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzenvermittelt und gefördert. Die zweijährige Grundbildung erfolgtin geeigneten Lehrbetrieben mit gleichzeitigem Besuch derBerufsfachschulen und wird ergänzt durch überbetrieblicheKurse.Die Lern- und Leistungsdokumentation ist die verbindlicheGrundlage für die Ausbildung im Betrieb und im überbetrieblichenKurs und wird den Lernenden im ersten überbetrieblichenKurs erläutert.


103 Fachunterricht2. Auflage 2013ca. 300 Seiten, A4Broschurca. CHF 60.00 / € 50,00978-3-03905-887-7Erscheint im Mai 2013IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein (Hrsg.)Kitty Kreienbühl-Lotz, Reto Coduri, Joe GerigArbeitsbuch für die überbetrieblichen KurseKaufmännische Grundbildung EFZ | Ausbildung- undPrüfungsbranche «Dienstleistung & Administration»Dieses Arbeitsbuch für die überbetrieblichen Kurse bietet Lernendender kaufmännischen Grundbildung der AusbildungsundPrüfungsbranche «Dienstleitung & Administration» vielfältigeLernmöglichkeiten und unterstützt den Transfer in diePraxis. Erklärtes Ziel ist es, die überbetrieblichen Kurse sogut wie möglich auf die Bedürfnisse der Branche und Betriebeabzustimmen. Die Lernenden werden systematisch auf ihrevielfältigen und anspruchsvollen beruflichen Tätigkeiten vorbereitet.Sie lernen in den ÜK «aus der Praxis für die Praxis»,indem sie die ersten Schritte ihres beruflichen Handelns reflektierenund mit erweitertem Wissen und neuen Fertigkeitenanreichern.


Fachunterricht1041. Auflage 2011236 Seiten, OrdnerCHF 38.00 / € 32,00ISBN 978-3-03905-767-2Joe Gerig, Andreas Schubiger (Hrsg.)Berufsbildnerinnen und Berufsbildnerin LehrbetriebenLehrmittel für den Einsatz in Kursen und BildungsgängenDas vorliegende Lehrmittel basiert auf den Vorgaben des BBT(Rahmenlehrplan für Berufsbildnerinnen und Berufsbildnerin Lehrbetrieben) und vermittelt Kompetenzen zur Umsetzungder Handlungen nach der «QualiCarte» der SBBK. Die Autorinnenund Autoren nehmen die gelebte Praxis in Lehrbetriebenmit Interviews, Fallbeispielen und Fallstudien auf undbieten Übungen und Aufträgen für die Umsetzung in die Praxisan. Erfahrene Kursleiterinnen und -leiter haben ein Werk ausder Praxis für die Praxis geschaffen. In den Kapiteln «Rahmenbedingender Berufsbildung», «Umgang mit Lernenden» und«Lernprozesse planen, begleiten und beurteilen» werden angehendeBerufsbildnerinnen und -bildner auf ihre anspruchsvolleAufgabe vorbereitet. Das Werk lässt sich sowohl in Kursen(40 Kursstunden) als auch in Bildungsgängen (100 Lernstunden)einsetzen.


105 Fachunterricht5. Auflage 2012130 Seiten, A4BroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-865-5Formelsammlung4. Auflage 200853 Seiten, A5, in Ordner(Plastikmäppchen, zumErgänzen)CHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-457-2Handbuch für Lehrpersonenmit CD-ROM4. Auflage 200854 Seiten, A4BroschurCD-ROMCHF 89.00 / € 74,00ISBN 978-3-03905-456-5Robert Neuhaus, Ueli Gähwiler,Marco Pagano, Johann Thom, Pierre MoserTechnische MathematikFachrechnen für AutoberufeDer Inhalt des vorliegenden Fachrechenbuches entspricht denneuen Bildungsplänen für Automobil-Fachfrau/Automobil-Fachmann und Automobil-Mechatronikerin/Automobil-Mechatroniker.Der Stoff wird nach den neuen Bildungsplänen mithilfevon zirka 380 anschaulichen Abbildungen, Diagrammenund Tabellen vermittelt. Die praxisbezogenen Übungsaufgabensind nach steigendem Schwierigkeitsgrad geordnet.Zu diesem Aufgabenbuch ist ein Handbuch für Lehrpersonenmit integrierter CD-ROM erhältlich. Die CD beinhaltet sämtlicheTheorieteile und alle aufwendigen Lösungen mit einzelneinzublendenden Lösungsschritten in interaktiver Form alsPDF. Zusätzlich sind die Grafiken als JPG-Dateien zu individuellenAnwendungen verfügbar.Mit der auf das Lehrmittel abgestimmten Formelsammlungkönnen sämtliche Aufgaben des Rechenbuches gelöst werden.Die französischen Ausgaben sind erhältlich untermath@hep-verlag.ch.


Fachunterricht106Band 11. Auflage 201084 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-624-8Band 222 Seiten, A4Kostenlos im Interneterhältlich unter:www.hep-verlag.ch/cad12. Auflage 2007150 Seiten, A4,lose Blätter, gelochtCHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-03905-374-2Gabriela Mäder AeberhardCAD SchnittsystemEin Lehrmittel und eine Arbeitshilfe zur Bearbeitung vonmodischen Modellen mittels CADAufgebaut nach dem CAD-Programm Optitex, Version 9Band 1 und 2Das Heft «CAD Schnittsystem» basiert auf dem Ausbildungsreglementder Grundausbildung für Bekleidungsgestalterinnenund -gestalter. Die Funktionen des Programms werdenim Heft mit Problemstellungen eingeführt. Auf der hep-Websitewerden in Band 2 Vorschläge für die Ableitungen dargestellt.Monika Imhof, Denise Panazzolo, Marianne Soltermann,Catherine ZgraggenGrundkenntnisse Nähen 1Das autodidaktisch angelegte Lehrbuch «Grundkenntnisse Nähen1» führt mithilfe anschaulicher Skizzen, einfacher Anleitungenund Bildern in die Welt des Schneiderns ein. AngehendenBekleidungsgestalterinnen und Bekleidungsgestalternsowie Interessierten mit Vorkenntnissen wird der Umgang mitNadel und Faden in einzelnen Modulen vorgeführt. Die Modulekönnen frei zusammengestellt werden und lassen scheinbarspielerisch ein Kleidungsstück entstehen.


107 FachunterrichtEin innovatives Lehrmittel für die Ausbildung Pflege HFAlle Hefte dieser Lehrmittelreihe wurden eigens für den Lernort «Training & Transfer»konzipiert und mit fachdidaktischer Begleitung von Profis aus Praxis und Schuleentwickelt. Jedes Arbeitsheft basiert auf einem Fallbeispiel, das als Ausgangslage fürdie Arbeitsaufträge dient. Dabei wird auf dem Vorwissen der Studierenden aufgebaut.Beobachtungschecklisten und Kurzchecklisten für die Praxis ergänzen die exakteBeschreibung der einzelnen Arbeitsgänge. Zur Heftreihe «Training & Transfer» werdenlaufend praxisnahe DVDs produziert.Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)MobilisationTraining und Transfer Pflege,Heft 12. Auflage 2012112 Seiten, A4BroschurCHF 22.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-859-4Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)KörperpflegeTraining und Transfer Pflege,Heft 22. Auflage 2011224 Seiten, A4BroschurCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-686-6


Fachunterricht108Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)Nahrung verabreichenTraining und Transfer Pflege,Heft 31. Auflage 2009136 Seiten, A4BroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-317-9Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)WundmanagementTraining und Transfer Pflege,Heft 42. Auflage 2011112 Seiten, A4BroschurCHF 25.00 / € 21,00ISBN 978-3-03905-709-2Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)VitalzeichenTraining und Transfer Pflege,Heft 5 / DVD2. Auflage 2011CHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-710-8DVD VitalzeichenCHF 25.00 / € 21,00ISBN 978-3-03905-568-5Paketpreis Heft + DVDCHF 43.00 / € 36,00ISBN 978-3-03905-586-9Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)InjektionenTraining und Transfer Pflege,Heft 61. Auflage 2012144 Seiten, A4BroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-320-9


109 FachunterrichtCurriculumsverbund ABZ (Hrsg.)InfusionstherapieTraining und Transfer Pflege,Heft 71. Auflage 2012112 Seiten, A4BroschurCHF 22.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-321-6Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)BlutentnahmeTraining und Transfer Pflege,Heft 81. Auflage 2010128 Seiten, A4BroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-322-3Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)Periphere VerweilkanülenTraining und Transfer Pflege,Heft 91. Auflage 2012CHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-323-0DVD Periphere VerweilkanülenCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-816-7Paketpreis Heft + DVDCHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-03905-841-9Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)AusscheidenTraining und Transfer Pflege,Heft 102. Auflage 2012168 Seiten, A4BroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-827-3


Fachunterricht110Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)Kommunikation ITraining und Transfer Pflege,Heft 112. Auflage 201280 Seiten, A4BroschurCHF 22.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-860-0Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)Kommunikation IIITraining und Transfer Pflege,Heft 131. Auflage 2013216 Seiten, A4Broschurca. CHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-327-8Erscheint im Februar 2013Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)Kommunikation IITraining und Transfer Pflege,Heft 121. Auflage 2010224 Seiten, A4BroschurCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-326-1Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)SchmerzenTraining und Transfer Pflege, Heft 14 / DVD1. Auflage 2008CHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-328-5DVD SchmerzenCHF 38.00 / € 32,00ISBN 978-3-03905-684-2Paketpreis Heft + DVDCHF 61.00 / € 51,00ISBN 978-3-03905-769-6


111 FachunterrichtCurriculumsverbund ABZ (Hrsg.)Diagnostisch-therapeutischeMassnahmenTraining und Transfer Pflege,Heft 152. Auflage 2010128 Seiten, A4BroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-629-3Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)Pflegeprozess ITraining und Transfer Pflege,Heft 171. Auflage 2012120 Seiten, A4BroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-331-5Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)Kind, Jugendliche, Familie,Frau (KJFF)Training und Transfer Pflege,Heft 161. Auflage 2013368 Seiten, A4Broschurca. CHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-330-8Erscheint im März 2013Curriculumsverbund ABZ (Hrsg.)Pflegeprozess IITraining und Transfer Pflege,Heft 181. Auflage 2013ISBN 978-3-03905-332-2In Vorbereitungauf Sommer 2013


Fachunterricht1121. Auflage 2013ca. 120 Seiten, A4Broschurca. CHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-948-5Erscheint im April 2013Berner Fachhochschule, Zürcher Hochschule fürAngewandte Wissenschaften (Hrsg.)SchwangerschaftSkills für Hebammen, Band 1Es ist wichtig, wie wir geboren werden. Die in den vier Bänden«Schwangerschaft», «Geburt», «Wochenbett» und «Neugeborenes»zusammengestellten Arbeitsaufträge umfassenzentrale hebammenspezifische Fähigkeiten und Fertigkeiten,die eine Hebamme auf eine kompetente Berufsausübung vorbereiten.Dieses neuartige Lehrmittel für Hebammenstudierendeund Hebammen in der Praxis unterstützt die Verschriftlichungvon Hebammenwissen und leistet einen Beitrag zueiner wirksamen Praxis. Jeder Band umfasst mehrere didaktischaufbereitete Skillseinheiten mit Vorbereitungs-, Trainings-und Vertiefungsaufträgen. Die Aufträge enthaltendetaillierte Beschreibungen von Handlungen, die wesentlichfür die Tätigkeit von Hebammen sind, neue Erkenntnisse fürden Berufsalltag aufnehmen, in der Praxis häufig vorkommenoder bei denen keine Fehler unterlaufen dürfen. So könnenStudierende in Gruppen oder alleine eine Handlung wiederholteinüben und trainieren.


113 FachunterrichtIn Vorbereitung auf Sommer 2013GeburtSkills für Hebammen, Band 2WochenbettSkills für Hebammen, Band 3NeugeborenesSkills für Hebammen, Band 4


Fachunterricht1141. Auflage 201240 Seiten, 15,5 × 22,5 cmgeheftetCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-884-6Claudia Kubli, Sandra SermierEmpowerment in der PflegepraxisSchriftenreihe PraxiswissenAufgrund der steigenden Lebenserwartung und der Zunahmevon chronischen Krankheiten sind Veränderungen der gesundheitlichenHerausforderungen in der Bevölkerung erkennbar.Angesichts dieser Entwicklungen zeichnet sich ein Wandel derPflegepraxis zur vermehrten Integration von gesundheitsförderlichenKonzepten ab. Das Empowerment-Konzept erhält indiesem Zusammenhang einen prominenten Stellenwert.Gegenstand dieser Publikation ist, wie Klientinnen und Klientenmit Gesundheitsfragen und -problemen durch Empowerment-Prozessebefähigt werden können, ihre eigenen Stärkenund Fähigkeiten einzusetzen, und wie sich dabei eine partnerschaftlicheund ressourcenorientierte Zusammenarbeit fördernlässt. Diese Publikation richtet sich an Fach- und Lehrpersonenaus der Pflege.


115 Fachunterricht1. Auflage 201124 Seiten, 15,5 × 22,5 cmgeheftet, CD-ROMCHF 22.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-752-8Claudia SchlegelFeedback von Simulationspatientinnenund -patientenSchriftenreihe PraxiswissenIn der Ausbildung von Pflege- und Gesundheitsberufen habensich Simulationspatientinnen und -patienten (SP) in den entsprechendenCurricula etabliert. Der Fokus dieser Publikationbezieht sich auf das mündliche Feedback. Die Publikationist gedacht für SP sowie SP-Trainerinnen und -Trainer und sollaufzeigen, wie ein SP-Feedback trainiert und durchgeführtwerden kann. Die beigelegte DVD zeigt die einzelnen Schrittedes SP-Trainings auf.1. Auflage 201056 Seiten, 15,5 × 22,5 cmgeheftetCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-599-9Beate Senn, Bettina Gaertner, Gerda Haldemann,Theres Walther NuferLeitfaden für eine evidenzbasierteUnterrichtspraxisSchriftenreihe PraxiswissenWie soll gewährleistet werden, dass vermitteltes Wissen undFertigkeiten nicht schon beim Eintritt ins Berufsleben veraltetsind? Das Berner Bildungszentrum für Pflege unterstützt dieEntwicklung einer evidenzbasierten Unterrichtspraxis. Die Publikationrichtet sich an Fachpersonen, die in der Berufsbildungmit einem raschen Wandel des Wissens konfrontiert sind.


Fachunterricht1161. Auflage 2013ca. 80 Seiten, 14,8 × 21 cmBroschurca. CHF 22.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-958-4Erscheint im Oktober 2013Zentrum für medizinische Bildung Bern,Bildungsgang Aktivierung HF (Hrsg.)Biografiearbeit in der AktivierungstherapieAktivierungstherapie, Band 3Im Herbst 2013 erscheint das dritte Themenheft zur Aktivierungstherapie.Während in den Bänden 1 und 2 die Grundlagen,Konzepte und Methoden der Aktivierungstherapie dargelegtwerden, widmet sich der dritte Band ausführlich der Biografiearbeit.In mehreren Fachartikeln werden wichtige Aspekteder Biografiearbeit im Zusammenhang mit der Aktivierungstherapiewie Grundlagen und Konzepte, Umsetzung und Anwendungsfeldererschlossen. Mit einem konkreten Beispielaus der Praxis wird das Thema abgerundet. Das dritte Themenheftrichtet sich damit mit einer weiteren für die Aktivierungstherapiebedeutsamen Thematik an eine interessierte Fachwelt.


117 Fachunterricht1. Auflage 2012100 Seiten, 14,8 × 21 cmBroschurCHF 22.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-868-61. Auflage 201172 Seiten, 14,8 × 21 cmBroschurCHF 22.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-652-1Zentrum für medizinische Bildung Bern,Bildungsgang Aktivierung HF (Hrsg.)Konzepte und Methodenin der AktivierungstherapieAktivierungstherapie, Band 2Menschen in Krisen, Menschen mit schweren Beeinträchtigungen,Menschen am Lebensende und Menschen mit einer Demenzbrauchen auch in der Aktivierung eine differenziertetherapeutische Begleitung. Grundlage der Aktivierungstherapieist eine ganzheitliche Sichtweise, die auf dem Gesundheitsverständnisder WHO und der Salutogenese basiert und alleDimensionen der Gesundheit einbezieht.Zentrum für medizinische Bildung Bern,Bildungsgang Aktivierung HF (Hrsg.)Entstehung und Grundlagen derAktivierungstherapieAktivierungstherapie, Band 1Aktivierungstherapie ist eine verhältnismässig junge Disziplin.Dementsprechend ist ihre fachliche Entwicklung sehr dynamisch.Der erste Band der Themenheftreihe «Aktivierungstherapie»fasst den Diskussionsstand über die Entstehung und dieGrundlagen des Berufsfeldes zusammen. Mehrere Autorinnenbeleuchten verschiedene Aspekte der Aktivierungstherapie.


Fachunterricht1189. Auflage 2012144 Seiten, A4 HardcoverCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-832-7ZusatzmaterialÜber 100 Bilder von Bauwerken alskostenloser Download unterwww.hep-verlag.ch/baustilkundeHeinz StuderBaustilkundeEntwicklung der Baustile vom alten ägyptischen Reichbis ins 21. JahrhundertArchitektur erleben ist Baugeschichte. Herausragende Bauwerkesind ein wesentlicher Teil unseres Kulturschaffens.Schritt für Schritt können die Jahrringe an der gebauten Weltabgelesen werden. Das Werk «Baustilkunde» behandelt dieBaugeschichte vom alten Ägypten bis in die Gegenwart. Einekurze geschichtliche Übersicht führt in jedes Kapitel ein. Dieverschiedenen Epochen können anhand der Zeichnungen analysiertund mit den Fotos visualisiert werden. Schweizer Bauwerkesind ein wesentlicher Bestandteil dieser Dokumentation.Lehrpersonen sollen dadurch ermuntert werden, an einheimischenBaudenkmälern und Bauwerken Stilkunde und Architekturbetrachtungzu lehren. Die Synopsis am Schluss der«Baustilkunde» vermittelt eine Übersicht über die verschiedenenEpochen; sie hilft geschichtliche Zusammenhänge besserzu verstehen. Mit der 9. Auflage der «Baustilkunde» überschreitenwir die Jahrtausendgrenze. Wichtige Bauwerke desspäten 20. Jahrhunderts bereiten den Weg ins 21. Jahrhundert.Gespannt betrachten wir die Entwicklungen, die uns das neueJahrhundert bringen wird.


119 Fachunterricht6. Auflage 2011256 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-743-6Lösungen auf CD-ROM6. Auflage 2011CHF 40.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-741-2Bernhard WitschiFachrechnen für Maurerund verwandte BauberufeDas Lehrmittel behandelt die theoretischen Grundlagen zumFachrechnen mit Beispielen und Aufgaben. Der Inhalt übernimmtdie Richt- und Leistungsziele der Berufe Maurerin /Maurer EFZ wie auch Baupraktikerin / Baupraktiker EBA. Baupraktikerverwenden das Lehrmittel auszugsweise. Die Aufgabenerlauben eine fundierte Anwendung und Vertiefung. DieCD-ROM für Lehrpersonen enthält die Lösungen der Aufgabenaus dem Grundlagenwerk.6. Auflage 2011136 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 54.00 / € 45,00ISBN 978-3-03905-745-0Lösungen auf CD-ROM6. Auflage 2011CHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-03905-746-7Bernhard WitschiFachzeichnen für Maurerund verwandte Bauberufe«Fachzeichnen für Maurer» behandelt die theoretischen Grundlagenzum Fachzeichnen mit Beispielen und Aufgaben. DerInhalt übernimmt die Richt- und Leistungsziele der BerufeMaurerin / Maurer EFZ wie auch Baupraktikerin / BaupraktikerEBA. Baupraktiker verwenden das Lehrmittel auszugsweise.Die Aufgaben erlauben eine fundierte Anwendung und Vertiefung.Die CD-ROM für Lehrpersonen enthält die Lösungen derAufgaben aus dem Grundlagenwerk.


Fachunterricht1201. Auflage 2005112 Seiten, A4BroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-85565-000-2Max KollerAbwassertechnik für BauberufeDas reich illustrierte Lehr- und Lernmittel bietet einen überzeugendenEinblick in die faszinierende Welt der Abwasserbewirtschaftungin der Schweiz. Die anspruchsvollen Konzeptevon Liegenschaftsentwässerung, Siedlungsentwässerung undAbwasserreinigung sind in leicht verständlicher Sprache dargelegt.Jedes Kapitel enthält eine Einführung in die Funktionenund Ziele der einzelnen Stufen. Das Lehrmittel folgt demLehrplan für die Ausbildung Bauzeichner/Bauzeichnerin.3. Auflage 2007208 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 50.00 / € 42,00ISBN 978-3-85565-287-7Hanspeter Fischer, Robert Keiser, Michael Denier, VitalCaduff, Roland Wanner, Guido Eigenmann, Heinz SchwarzNaturwissenschaftliche Grundlagen fürHochbauzeichner/innenDas auf den Lehrplan der Hochbauzeichner/innen abgestimmteund für den Unterricht an gewerblichen Berufsfachschulenkonzipierte Lehrmittel will angehenden Baufachleuten undinteressierten Laien die Gesetzmässigkeiten von chemischenund physikalischen Einflüssen aufzeigen, um dadurch Fehlerbei der Projektierung einzuschränken.


121FachunterrichtAndreas HutterStrassenbau3. Auflage 201056 Seiten, A4lose Blätter, gelochtCHF 20.00 / € 17,00ISBN 978-3-03905-616-3Gerhard Girmscheid (Hrsg.)Kostenkalkulation und Preisbildungin BauunternehmenProzessorientierte,risiko basierte Ermittlungvon Angebotspreisen1. Auflage 2004318 Seiten, 18,5 × 27 cmHardcoverCHF 54.00 / € 45,00ISBN 978-3-85565-260-0Arnolf Bachmann, Hugo Hasler,Michael De Martin,Ruedi Weibel, Ueli Brasser,Martin EgliHaustechnikplanerÜberblick über die FachgebieteHeizung, Kälte, Lüftung, Sanitär1. Auflage 200650 Seiten, A4, BroschurCHF 12.00 / € 10,00ISBN 978-3-85565-278-5Gerhard Girmscheid (Hrsg.)Wettbewerbsvorteile nutzen –Konzepte für BauunternehmenMarkt- und ressourcen basiertePerspektiven1. Auflage 200388 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-85565-261-7


Fachunterricht1221. Auflage 2005272 Seiten in Ordner,2 CDs mit MusikbeispielenCHF 112.00 / € 93,00ISBN 978-3-03905-191-5Reto CapolMusik der Welt, Welten der MusikEin Lehrmittel für den interkulturellen Musikunterrichtab der 5. KlasseIm Kontakt mit Musikerinnen und Musikern anderer Kulturen,mit Fachleuten und Lehrpersonen der Volksschule entstehtein Lehrmittel, das die Musik anderer Kulturen für die Volksschuleaufarbeitet und dabei einen Kulturzentrismus vermeidet.Die Berücksichtigung der gesellschaftlichen Bedingungender verschiedenen Musikarten ermöglicht einen kulturvergleichendenMusikunterricht und erlaubt eine Verbindung desFaches Musik mit den Themenkreisen des Faches Natur/Mensch/Mitwelt. «Musik der Welt, Welten der Musik» ist farbigillustriert, mit Kopiervorlagen und Arbeitsblättern versehen.Die beigelegten CDs enthalten Musikbeispiele aus den unterschiedlichstenMusikkulturen.


123FachunterrichtFranziska Dürr, Vera Fischer,Reinhard FischerKunst-Geschichten1. Auflage 200416 Faltblätter in Kunststoffbox,22,5 × 22,5 cmCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-117-5Sam OughtMiss VerständnisDrama in 18 Szenen ohne Ende1. Auflage 200671 Seiten, A4CHF 21.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-437-4pdf-Dokument zum BestellenBruno Bettoli, Andrej Motyl,Bebbo OdermattFitness- und SpielkisteRezeptkarten für die Basisausbildungim Breitensport1. Auflage 2004380 einseitig bedruckte Seiten,180 faltbare Karten, A5, imKunststoff-RingordnerCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-125-0Sam OughtAbendgrauenEin Stück ohne Pause1. Auflage 200726 Seiten, A4CHF 15.00 / € 13,00ISBN 978-3-03905-436-7pdf-Dokument zum Bestellen


Inhalt124Inhaltsverzeichnis Pädagogik & DidaktikLerntheorie & Lernmodelle ..............125Didaktik & Unterrichtsmethodik..........................................127hep praxis ...........................................146Fachdidaktik .......................................154Lehrkunstdidaktik .............................164wbz forum cps ....................................168Schul- und Bildungsmanagement &Qualitätsentwicklung .....................169Bildungsforschung &Bildungsentwicklung ......................177BerufsbildungsforschungSchweiz ............................................182Bildungsgeschichte undBildungsentwicklung ......................184Erwachsenenbildung .........................186Forum Hochschuldidaktik undErwachsenenbildung ......................188Aus der Praxis für die Praxis .............190


125 Lerntheorie & LernmodelleE-Book1. Auflage 2010172 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 34.00 / € 28,00Print: 978-3-03905-584-5E-Book: 978-3-03905-911-9Peter GasserGehirngerecht lernenEine Lernanleitung auf neuropsychologischer GrundlageMit einem Vorwort von Lutz JänckeDas Buch «Gehirngerecht lernen» stellt sich der Herausforderung,neuropsychologisch zu begründen, wie und warum dasLernen nicht nur angenehm und lustvoll, sondern vor allemnachhaltig und effizient sein kann – trotz gelegentlicher Müheund Anstrengung. Der umstrittene Anspruch, gehirngerechtlernen zu können, impliziert die Ansicht, man könne sein Gehirnund Gedächtnis besser nutzen, als dies oft geschieht. Dieswird mit Beispielen illustriert, mit einer neuen Sicht des Gedächtnissesbegründet und mit vielen Lernstrategien belegt.Nebst zwanzig Anregungen zum gehirngerechten Lernen findenLehrende und Lernende höherer Schulstufen und in derErwachsenenbildung hilfreiche Impulse.


Lerntheorie & Lernmodelle126E-Book1. Auflage 201196 Seiten, 24 × 16,5 cmBroschurCHF 29.00 / € 24,00Print: 978-3-03905-751-1E-Book: 978-3-03905-910-2Peter GasserLerne lieber gehirngerecht!Wie man neuronale Potenziale nutzen und erweitern kannGehirngerecht lernen heisst die Potenziale des Gehirns nutzenund erweitern. Wer seine Lernmethoden ausbauen will, werwirkungsvoll und zeitsparend lernen will, findet in diesemBuch 40 praktische Lerntipps. Diese werden neuropsychologischbegründet und mit bewährten Lerntechniken angereichert.Karikaturen bringen manches bildhaft auf den Punkt.Das Buch richtet sich an alle, die effizienter lernen wollen.E-Book1. Auflage 2011160 Seiten, 15,5 x 22,5 cmBroschurCHF 34.00 / € 28,00Print: 978-3-03905-731-3E-Book: 978-3-03905-909-6Regina Hunterminimal lernenDer Vorschlag von «minimal lernen» ist, einerseits den Lernstoffgemäss der Funktionsweise des Gehirns und den Bedingungendes Motivationssystems auf das minimal Wichtige zureduzieren und andererseits das Lernen in minimaler Zeit zuschaffen. Neben konkreten Tipps zur erfolgreichen Umsetzungvon minimalem Lernen werden die neuesten neurobiologischenForschungsresultate und psychologischen Grundlagen in verständlicherArt und Weise dargelegt.


127 Didaktik & UnterrichtsmethodikE-Book2. Auflage 2011288 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 54.00 / € 45,00Print: 978-3-03905-744-3E-Book: 978-3-03905-914-0Ruth MeyerSoft Skills fördernStrukturiert Persönlichkeit entwickelnDie Autorin unterscheidet in ihrem Buch sechs Bereiche: Entwicklungskompetenz,emotionale Kompetenz, Wirkungskompetenz,kommunikative Kompetenz, Beziehungskompetenzsowie Gruppenkompetenz. Zu jedem Bereich werden fünf Teilkompetenzenbeschrieben und in einem Kompetenzraster mitdrei Entwicklungsstufen dargestellt. Anhand von konkretenVorschlägen und Tipps erfahren die Leserinnen und Leser,welche Kompetenz wie gefördert werden kann – bei Kindern,Jugendlichen, Erwachsenen und bei sich selbst. Eine Liste mitgängigen Werkzeugen diverser Fachrichtungen soll bei den Lesendendie Bandbreite der Schulungsmöglichkeiten von SoftSkills aufzeigen. Das Buch richtet sich an Eltern, Lehrpersonen,Führungspersonen und Personen, die in einem unterstützendenBeruf tätig sind.


Didaktik & Unterrichtsmethodik128E-Book2. Auflage 2013168 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00Print: 978-3-03905-924-9E-Book: 978-3-03905-954-6Monika Lichtsteiner Müller (Hrsg.)Dyslexie, DyskalkulieChancengleichheit in Berufsbildung, Mittelschuleund HochschuleWie können Betroffene trotz ihrer Lese-, Rechtschreib- oderRechenschwäche ihr Potenzial nutzen? Dieses Fach- und Praxisbuchthematisiert die chancengleiche Integration von Jugendlichenund Erwachsenen mit Dyslexie und Dyskalkulie inBerufsbildung, Mittelschule und Hochschule. Instrumente zurVerbesserung von Chancengleichheit wie der Einsatz von Hilfsmittelnund Prüfungserleichterungen in Form von Nachteilsausgleichund Notenschutz werden vorgestellt. Die Leserinnenund Leser werden ausserdem eingeladen, sich auf die Innensichtder Betroffenen einzulassen und neben den Schwierigkeitenauch deren Potenzial zu erkennen.


129 Didaktik & Unterrichtsmethodik1. Auflage 201296 Seiten, 18,5 x 27 cmBroschur, CD-ROMCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-755-9Dagmar Widorski, Patrizia Salzmann, Tibor Bauder,Sarah Heinzer, Fritz OserLernenden fördernd Feedback gebenEin interaktives Arbeitsinstrument für Berufsbildungsverantwortlicheund Lehrpersonen (CD-ROM/Handbuch)Wie kann den Lernenden fördernd Feedback gegeben werden?Mit diesem interaktiven Arbeitsinstrument können gefilmtePraxisbeispiele aus einer Berufsschulklasse beurteilt und mitder Einschätzung von Fachpersonen der Erziehungswissenschaftund Didaktik verglichen werden. Zudem enthält die CD-ROM Anregungen für den eigenen Unterricht. Das Handbucherläutert, wie man das interaktive Arbeitsinstrument verwendenkann. Zudem enthält es weiterführende Informationen zumThema Feedback und zum wissenschaftlichen Hintergrund desArbeitsinstruments.


Didaktik & Unterrichtsmethodik1301. Auflage 2010112 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00ISBN 978-3-03905-587-6Elisabeth BruggerNILNachhaltiges Individuelles LernenEine Methode und vier Jahre ErfahrungIm Zentrum des Lernlayouts steht der individuelle Lernprozesszur Kompetenzerweiterung. Dieser Prozess wird durchklar definierte Schritte unterstützt. Die allgemeine Beschreibungdes Lernlayouts wird wissenschaftlich begründet unddurch die Schilderung der Umsetzung an zwei Brückenangebotenkonkretisiert.1. Auflage 2009180 Seiten, A4,BroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-574-6Herausgegeben von der Stiftung für hochbegabteKinder und der Stiftung Mercator SchweizBegabungsförderung leicht gemachtUnterlagen und Konzepte von LISSA-PreisträgernWie lässt sich eine breite Begabungsförderung in der Primarschuleerfolgreich einführen und nachhaltig umsetzen? DiesesHandbuch gibt Antworten. Acht mit dem LISSA-Preis (Lernfreudein Schweizer Schulen anregen) ausgezeichnete SchweizerPrimarschulen präsentieren ihre Modelle und gewähren Einblickin die konkrete Umsetzung. Neben Erfahrungsberichtenstellen sie eine breite Palette von Arbeitsunterlagen zur Verfügung.


131 Didaktik & Unterrichtsmethodik2. Auflage 2009224 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-515-9Peter Bonati, Rudolf HadornMatura- und andere selbständigeArbeiten betreuenEin Handbuch für Lehrpersonen und DozierendeFür viele Lehrpersonen bedeutet es einen neuen Anspruch,länger dauernde selbständige Arbeiten von Lernenden zu betreuenund zu bewerten. Mit der Maturaarbeit, dem «Gesellenstück»der Sekundarstufe II, hat die Ausbildung zur Hochschulreifezusätzlich an Wert gewonnen. Es lohnt sich deshalb, indie Betreuung als zentrales Element individueller Förderungzu investieren. Dieses Handbuch hilft, die Betreuungsarbeitund das schwierige Kapitel Bewertung zielgerichtet anzugehen.1. Auflage 2007Kartonmappemit 9 Einlagemäppchen und26 LernkartenCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-315-5Anita Lang (Hrsg.)Die LernMappe26 Techniken für den Unterricht undselbstgesteuertes LernenGezielt und sinnvoll eingesetzte Lerntechniken optimieren dieAufnahmefähigkeit und die Behaltensleistung und fördern dadurchauch die Lernmotivation. Lerntechniken und Lernstrategienzu beherrschen, ist eine wesentliche Voraussetzung fürlebenslanges Lernen. In dieser Lernmappe werden die wichtigstenTechniken für den Unterricht und für das selbstgesteuerteLernen dargestellt – kurz, knapp und in origineller Formaufbereitet.


Didaktik & Unterrichtsmethodik1321. Auflage 2011176 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-633-0Hugo Caviola, Regula Kyburz-Graber, Sibylle LocherWege zum guten fächerübergreifendenUnterrichtEin Handbuch für LehrpersonenDas vorliegende Handbuch bietet Antworten auf Fragen, diesich Lehrpersonen in ihrem Bestreben um einen qualitätsvollenfächerübergreifenden Unterricht stellen: Was ist fächerübergreifendesWissen und Können? Welches sind angemesseneLernziele? Welche Themen und Arbeitsformen bieten sichan? Wie lassen sich fächerübergreifende Lernleistungen beurteilenund bewerten? Welche schulischen Organisationsformensind möglich?1. Auflage 2010216 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-613-2Daniel Elmiger, Anton Näf, Natacha Reynaud Oudot,Gabriela SteffenImmersionsunterricht am GymnasiumEine Fallstudie zur zweisprachigen Maturität in der SchweizDie Hälfte der Schweizer Gymnasien bietet einen zweisprachigenAusbildungsgang an, und es nehmen über 7000 Gymnasiastinnenund Gymnasiasten in 18 Kantonen an einem (teil-)immersiven Lehrgang teil. Der vorliegende Band präsentiertdie Resultate eines dreijährigen Forschungsprojekts zu dieserpädagogischen Innovation.


133 Didaktik & Unterrichtsmethodik1. Auflage 2011176 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00ISBN 978-3-03905-770-2Ulrike Behrens & Brigit Eriksson (Hrsg.)Sprachliches Lernen zwischen Mündlichkeitund SchriftlichkeitMündlichkeit, Band 1Wie hängen Lese- und Hörverstehen zusammen? Kann durchgezieltes Vorlesen das Lesen von Jugendlichen verbessertwerden? Wie erfolgt der Übergang vom Sprechen zum Schreibenund welche mündlichen Spuren lassen sich in schriftlichenTexten von Schülerinnen und Schülern nachweisen? SolchenFragen zum Zusammenhang von mündlicher und schriftlicherSprachkompetenz geht der erste Band der neuen Buchreihe«Mündlichkeit» nach.1. Auflage 2011184 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00ISBN 978-3-03905-649-1Barbara GrobDie bilinguale Basisstufe an der SchweizerSchule RomEignet sich das neue Modell der Schuleingangsstufeauch für Kinder mit Deutsch als Fremdsprache?Wie fördern wir vier- bis achtjährige Kinder stärker nach ihrenBedürfnissen und ihrem Entwicklungsstand? «Die bilingualeBasisstufe an der Schweizer Schule Rom» ist eine wissenschaftlicheStudie über bilinguale Basisstufen und immersivenUnterricht in der Phase des Übertritts vom Kindergarten in diePrimarschule.


Didaktik & Unterrichtsmethodik1341. Auflage 2006439 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-273-8Christoph SchmidLernen und Transfer: Kritik derdidaktischen SteuerungDer Wunsch, Menschen mittels gezielter Lernerfahrungen soauszustatten, dass sie bedeutsame künftige Problemlagen undberufliche Aufgaben effektiv bewältigen können, ist aktuellerdenn je. Das Buch macht deutlich, was unter Lernen und Transferverstanden wird und was über die Reichweite des Transfersbeim derzeitigen pädagogischen und psychologischen Erkenntnisstandgesagt werden kann.1. Auflage 2007368 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-376-6Sarah TreschPotenzial LeistungstestWie Lehrerinnen und Lehrer Ergebnisrückmeldungen zurSicherung und Steigerung ihrer Unterrichtsqualität nutzenWie standardisierte Leistungstests für die Unterrichtspraxisnutzbar gemacht werden können, ist noch wenig erforscht.Anhand von «Check 5» – einer Schulleistungsmessung in 5.Klassen des Kantons Aargau – wird aufgezeigt, welche Voraussetzungenund Bedingungen wichtig sind, um das Nutzungspotenzialvon Leistungstests für die Unterrichtspraxis auszuschöpfen.


135 Didaktik & UnterrichtsmethodikHansruedi KaiserWirksames Wissen aufbauenEin integrierendes Modelldes Lernens1. Auflage 2005240 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-121-2ARRA (Association Romandepour la Reconnaissance desAcquis)Portfolio der Kompetenzen2. Auflage 200346 Seiten, A4,Ordner mit RegisterCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-069-7Daniela Freisler-MühlemannVerdingkinder – ein Leben aufder Suche nach Normalität1. Auflage 2011208 Seiten,15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 35.00 / € 29,00ISBN 978-3-03905-735-1Béatrice Dolivo Walliser, AnneMonnier, Andreas Riedwyl, VivianStancheris, Fabienne Zeuginbilko bilcoKompetenzen-PortofolioKoffer für Lernende1. Auflage 2002CHF 25.00 / € 21,00ISBN 978-3-905905-87-8


Didaktik & Unterrichtsmethodik136E-BookNEU1. Auflage 2013ca. 200 Seiten, 15,5 x 22,5 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00Print: 978-3-03905-921-8E-Book: 978-3-03905-961-4Erscheint im März 2013Christoph SchmittBildung auf AugenhöheStreitschrift für eine Erneuerungdes GymnasiumsDie Rede von der «Bulimie-Pädagogik» spiegelt Erfahrungenganzer Schülergenerationen wider: Stoff auswendig lernenum ihn bei der Prüfung wieder herauszuwürgen. So betreibenGymnasien ihr Geschäft bis heute. Aber Bildung ist etwas anderesund geht auch anders. Christoph Schmitt zeigt auf, warumsich diese Unkultur so hartnäckig hält und welche Lösungenes dafür gibt.NEU1. Auflage 2013ca. 80 Seiten, 18,5 x 27 cm,Broschur, DVDca. CHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-874-7Erscheint im Frühjahr 2013Suse Petersen, Fritz OserVorzeigen und NachmachenEin vernachlässigtes Lehr-Lern-Konzept für Schule undBerufsbildungWie zeigt man Tätigkeiten so vor, dass sie Lernende nachvollziehen,nachmachen und schliesslich selber anwenden können?Die neue Publikation zum bewährten Lehr-Lern-Konzeptenthält Antworten auf diese zentrale Frage. Die Autorin undder Autor setzen sich mit der psychologischen Ebene desnachahmenden Lernens auseinander und entwickeln eine Didaktikdes guten Vorzeigens und fruchtbaren Nachmachens.


137 Didaktik & UnterrichtsmethodikE-BookNEU1. Auflage 2013ca. 256 Seiten, 21 × 27 cmBroschurca. CHF 35.00 / € 29,00Print: 978-3-03905-513-5E-Book: 978-3-03905-965-2Erscheint im Februar 2013Andreas MüllerDie Schule schwänzt das Lernen.Und niemand sitzt nach.Schülerinnen und Schüler von heute sollen mit den Denkmusternvon vorgestern auf die Welt von morgen vorbereitet werden.Da stimmt etwas nicht. Denn eigentlich ist die Aufgabeklar: Lernende müssen sich erfolgreich fühlen. Die Tätigkeitdes Lernens muss ebenso lohnend sein wie das, was an Kompetenzendabei herausschaut. Das geht einher mit dem positivenErleben vieler kleiner Siege über sich selbst. Was Lernendedeshalb brauchen, sind individuell herausforderndeLernanlässe. Schwierig aber machbar heisst das Motto. Undsie brauchen Hilfe zur Selbsthilfe – mit Betonung auf «selbst».Damit sie fit werden für ihr Leben – für ein Leben in einer sichrasant verändernden Welt. Andreas Müller stellt sich auf denStandpunkt: Es geht in der Schule nicht um kleine Reformen,sondern um einen radikalen Kurswechsel. Und es fehlt nichtan fundierten Argumenten. Aber er beschränkt sich nicht darauf,das Schulwesen zu zerpflücken. Er beschreibt auch, anschaulichund plausibel, wie es sein könnte. Dabei stützt er sichnicht nur auf ein solides wissenschaftliches Fundament, sondernauch auf langjährige und vielfältige Praxiserfahrung.


Didaktik & Unterrichtsmethodik138E-BookE-Book1. Auflage 2008136 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 19.00 / € 16,00Print: 978-3-03905-349-0E-Book: 978-3-03905-916-42. Auflage 201264 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 19.00 / € 16,00Print: 978-3-03905-926-3E-Book: 978-3-03905-915-7Andreas MüllerMehr ausbrüten, weniger gackernDenn Lernen heisst: Freude am Umgang mit Widerständen.Oder kurz: Vom Was zum Wie.Die Schule muss ein Ort sein, wo sich die Lernenden als erfolgreicherleben. Aufgabe von LernCoaches ist deshalb, denindividuellen Erfolg zum Mass der Dinge zu machen. Erfolg istaber an Leistungen gebunden, an viele kleine Siege über sichselbst. In Theorie und Praxis beschreibt Andreas Müller dieElemente einer neuen erfolgs- und leistungsorientierten Lernkultur,locker und leicht im Stil, solid und reflektiert in derArgumentation.Andreas MüllerEigentlich wäre Lernen geilWie Schule (auch) sein kann: Alles ausser gewöhnlichAndreas Müller verknüpft in gewohnt spritziger Weise wissenschaftlicheErkenntnisse mit praktischen Erfahrungen. Er entwickeltvor diesem Hintergrund eine Lernkultur, die sich amZiel orientiert, die Selbstkompetenz der Lernenden zu fördern.LernCoaching wird dabei zu einer Schlüsselqualifikation vonLehrern, die nicht mehr Lehrer sind, in einer Schule, die nichtmehr wie Schule ist.


139 Didaktik & Unterrichtsmethodik1. Auflage 200663 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-229-5Carina FuchsAnstiftung zum LernerfolgOder: Was Lehrer tun, wenn sie nicht lehrenCarina Fuchs hat ihre Forschungen auf ein schulisches Grundsatzthemaausgerichtet: Selbstwirksamkeit. Dieser Glaube andie eigenen Fähigkeiten bestimmt in hohem Mass die Arbeitder Lernenden und das, was dabei herauskommt. Sie stelltanschaulich dar, wie LernCoaches die Arbeit in der Schuleso gestalten können, dass selbstwirksames Lernen nicht nurmöglich, sondern selbstverständlich ist.1. Auflage 200693 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-230-1Ernst Gasser… und plötzlich führen alle Wege nach PisaBildungsstandards: curriculare Odyssee oder Leuchttürmeim Meer der Bildung?Ernst Gasser folgt den Irrfahrten des Odysseus und kommt –mit Blick auf schulisches Lernen – zum Schluss: Es gibt keinegeraden Wege. Lernen lässt sich nicht auf begradigte Streckenzwängen. Aber was es braucht, ist Orientierung. Klare Kompetenzbeschreibungensind deshalb eine Art Leuchttürme aufden individuellen Fahrten zum Erfolg.


Didaktik & Unterrichtsmethodik140Institut Beatenberg (Hrsg.),Bruno Mollfit for lifeLernen ist eine Dauerbaustelle1. Auflage 2004Dokumentarfilm DVD,45 MinutenCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-262-2Andreas MüllerLernen steckt an2. Auflage 2007159 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-309-4Andreas Müller,Roland NoirjeanLernerfolg ist lernbar22 × 33 handfeste Möglichkeiten, Freude am Verstehenzu kriegen2. Auflage 200955 KartenCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-528-9Andreas MüllerNachhaltiges LernenOder: Was die Schule mit Abnehmenzu tun hat Ein Skizzenheft.Eine Anleitung zum Umdenken.Eine Ideensammlung.1. Auflage 1999144 Seiten, 22 × 28,5 cmBroschurCHF 46.00 / € 38,00ISBN 978-3-907629-01-7Erschienen bei pepp.medien,Beatenberg


141 Didaktik & Unterrichtsmethodik1. Auflage 2009144 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-555-5Ruth Wolfensberger (Hrsg.)FiB-HandbuchIndividuelle Begleitung in der zweijährigen GrundbildungDie Jugendlichen der zweijährigen Grundbildung haben beiBedarf Anrecht auf eine fachkundige individuelle Begleitung.Wer sind diese Jugendlichen? Was brauchen sie? Wie sieht dieBegleitung aus, die sie wirklich unterstützt? Und schliesslich:Wer kann diese Jugendlichen begleiten, beraten, unterstützen?Dieses Buch zeigt Modelle auf, die sich bewährt haben; es vermitteltErfahrungen und enthält Geschichten und Beiträge vonFachpersonen aus Theorie und Praxis.2. Auflage 2008208 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-486-2Norbert Landwehr, Elisabeth Müller FritschiBegleitetes SelbststudiumDidaktische Grundlagen und UmsetzungshilfenIn dieser Publikation sind vielfältige Anregungen für eine zieladäquateund variantenreiche Umsetzungspraxis des Selbststudiumsgesammelt und gebündelt. Im Vordergrund steht diepraxisnahe Beschreibung von Umsetzungsmodellen. Den Stolpersteinenund Schwierigkeiten, die sich bei der Umsetzungergeben, wird dabei besondere Aufmerksamkeit geschenkt.


Didaktik & Unterrichtsmethodik142Peter GasserNeuropsychologische Grundlagendes Lehrens und Lernens1. Auflage 2008320 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-406-0Andreas Grassi,Christoph StädeliDidaktik für BerufslernendeEin Leitfaden für denUnterricht in der zweijährigenGrundbildung1. Auflage 2005160 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-038-3Peter GasserLehrbuch Didaktik2. Auflage 2003272 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-905905-28-1Matthias Baer, Michael Fuchs,Peter Füglister, Kurt Reusser,Heinz Wyss (Hrsg.)Didaktik auf psychologischerGrundlageVon Hans Aeblis kognitionspsychologischerDidaktik zur modernenLehr- und Lernforschung1. Auflage 2006272 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 28.00 / € 23,00ISBN 978-3-03905-253-0


143 Didaktik & Unterrichtsmethodik2. Auflage 2007247 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-381-01. Auflage 2007256 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-350-6Agnes WeberProblem-Based LearningEin Handbuch für die Ausbildung auf der Sekundarstufe IIund der TertiärstufeMit Problem-Based Learning (PBL) wird selbstgesteuert,nachhaltig, situiert, transfer- und problemorientiert gelernt.Das Vorwissen der Lernenden und das forschende fallbezogeneLernen stehen im Zentrum. Ausgangspunkt des Problem-Based Learnings ist eine Problembeschreibung, d. h. ein konstruiertesFallbeispiel. Dies dient als Ausgangslage für dieBearbeitung und Diskussion eines berufs- oder ausbildungsrelevantenInhalts.Agnes Weber, Jörg Zumbach, Gunter OlsowskiProblembasiertes LernenKonzepte, Werkzeuge und Fallbeispiele aus demdeutschsprachigen RaumProblembasiertes Lernen (PBL) anhand authentischer Problemeverbreitet sich zusehends in den verschiedensten Disziplinenund über alle Ebenen von Bildungsinstitutionen. DasBuch bietet eine breite Übersicht über verschiedene Facettenund Chancen von PBL im deutschsprachigen Raum. KonkreteBeispiele dienen zur Anregung und Förderung und bieten sowohlPBL-Neueinsteigern als auch Praktikern nützliche Hilfenund zusätzliche Ideen.


Didaktik & Unterrichtsmethodik1441. Auflage 2007338 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-398-8Claude MüllerImplementation von Problem-based LearningEine Evaluationsstudie an einer Höheren FachschuleIn diesem Buch werden Entwicklungsgeschichte und Charakteristikendes PBL und seine lerntheoretischen Bezüge detailliertvorgestellt und kritisch diskutiert. Der Schwerpunkt liegtbei der Analyse der Implementationsbedingungen, ausgehendvon bisherigen theoretischen und empirischen Erkenntnissensowie einer Evaluationsstudie an einer Institution des tertiärenBildungsbereichs.1. Auflage 2006171 Seiten, 15,5, × 22,5 cmBroschurCHF 28.00 / € 23,00ISBN 978-3-03905-250-9Albert Zeyer, Monika Wyss (Hrsg.)Interdisziplinaritätim Unterricht auf der Sekundarstufe IIViele Schülerinnen und Schüler wollen den Dingen auf denGrund gehen, aber auch das Ganze nicht aus den Augen verlieren.So sind auf der Sekundarstufe II interdisziplinäre Zugängeexplizit gefordert. Die Autorinnen und Autoren erschliessenResultate aus der fachdidaktischen Forschung für die Praxis,beschäftigen sich mit konkreten unterrichtlichen Fragestellungenund präsentieren Möglichkeiten interdisziplinären Unterrichtsund fächerübergreifender Projekte.


145 Didaktik & UnterrichtsmethodikE-BookLehren kompakt I4. Auflage 2011248 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00Print: 978-3-03905-621-7E-Book: 978-3-03905-912-6Lehren kompakt II2. Auflage 2011152 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00Print: 978-3-03905-622-4E-Book: 978-3-03905-913-3Spezialangebot«Lehren kompakt I» und«Lehren kompakt II»Paketpreis: CHF 80.00 / € 67,00ISBN 978-3-03905-719-1Ruth Meyer, Flavia StockerLehren kompakt I und IIMöchten Sie Ihre Lehrtätigkeit allgemein verbessern undlustvoller gestalten? Suchen Sie nach sofort umsetzbarendidaktischen und methodischen Hinweisen?«Lehren kompakt I» enthält praktische Anregungen zum LernenErwachsener, zu Rollen und Aufgaben von Lehrpersonensowie zu folgenden Themen: Unterrichtsplanung – Lernzieleund Kompetenzen – didaktische Reduktion – methodische Gestaltungdes Theorieunterrichts – Individualisieren – Steuerungvon Lerngruppen.«Lehren kompakt II» zeigt, welche Entwicklungsaufgaben Jugendlichezu bewältigen haben, mit welchen Methoden im Unterrichtdiese Entwicklung unterstützt werden kann, wie Jugendlichein ihrer Lern- und Arbeitstechnik angeleitet werdenkönnen und was Jugendliche gegenüber Kindern und Erwachsenenauszeichnet. Zahlreiche konkrete Tipps für die Praxis,bewährte Methoden und eine Fülle von weiterführenden Hinweisenlassen sich direkt in der Unterrichtsgestaltung umsetzen.E-Book


hep praxis146E-BookNEU1. Auflage 2013ca. 208 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurca. CHF 41.00 / € 34,00Print: 978-3-03905-894-5E-Book: 978-3-03905-969-0Erscheint im Februar 2013Elsbeth Würzer, Thomas ZellwegerSchulalltag konkretWas Lehrpersonen beschäftigtDas Kerngeschäft einer Lehrperson ist der Unterricht. Dennochstellen sich ihr täglich viele Fragen, die über die Stoffvermittlungweit hinausgehen. Elsbeth Würzer und ThomasZellweger legen in ihrem Buch die eigentlichen Problemzoneninnerhalb des Schulalltags dar. Sie sprechen direkt an, wasdie Lehrperson einer Volksschule beschäftigt: demotivierteoder verhaltensauffällige Lernende, anspruchsvolle Elternund komplizierte familiäre Hintergründe, das sich wandelndeRollenverständnis, der bildungspolitische Erwartungsdruck.Das Buch ist in fünf Hauptkapitel (Klasse, Unterricht, Lehrperson,Institution Schule, Eltern) gegliedert, die einzeln gelesenwerden können. Jedes Kapitel enthält Beispiele aus demSchulalltag, Theorie und konkrete Empfehlungen. «Schulalltagkonkret» ist ein Buch aus der Praxis für die Praxis. Es richtetsich in erster Linie an Lehrerinnen und Lehrer, ist aberauch eine interessante Lektüre für Eltern und alle Personen,die sich mit Bildungsfragen auseinandersetzen.


147hep praxisE-BookNEU1. Auflage 2013240 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 32.00 / € 27,00Print: 978-3-03905-953-9E-Book: 978-3-03905-960-7Andreas SchubigerLehren und LernenRessourcen aktivierenInformationen verarbeitenTransfer anbahnenAuswertenLehren und Lernen ist ein praxisorientiertes Methodenhandbuchfür Lehr-/Lernprozesse in der beruflichen Grundbildung,höheren Berufsbildung und Erwachsenenbildung. Kernstückdes Werkes bildet das kompetenzorientierte LernprozessmodellRITA. Dieses beschreibt nicht nur das Wesen von Kompetenzensondern auch deren Entwicklung. Eine Methode zeigtihre Wirkung nur, wenn sie ziel- und lernprozessadäquat eingesetztwird. «Lehren und Lernen» beschreibt von der Grobbiszur Feinplanung wie diese Passung erreicht werden kann.Mit methodischen Schwerpunktthemen (Frontalunterricht gutgemacht, Advance Organizer, Unterrichtsgespräch, Moderation,Instruktion, kooperative Lernformen, Üben, handlungsorientierteMethoden etc.) wird der Einsatz von Lehr- und Lernmethodenvertieft. Eine umfangreiche Methodensammlungmit differenziertem Lernprozessprofil schliesst das Werk ab.«Lehren und Lernen» kann als Lehrbuch für die Ausbildung vonAusbildenden, als Nachschlagwerk oder als Methodensammlungeingesetzt werden.


hep praxis148E-Book1. Auflage 2012144 Seiten , 18,5 x 27 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00Print: 978-3-03905-740-5E-Book: 978-3-03905-906-5Christoph Städeli, Andreas GrassiDidaktik für den UnterrichtsalltagEin Praxisbuch für Einsteigerinnen und EinsteigerWie bereite ich mich auf ein neues Schuljahr vor? Wie steige ichin eine Lektion ein? Wie schliesse ich ein Quartal ab? Ausgehendvon typischen Unterrichtssituationen und Gestaltungsproblemen,die jeder Lehrperson vertraut sind, widmet sichdieses Werk jenen Fragen und Details, die in den eher theoretischenUnterrichtsmodellen nie angesprochen werden, aufwelche die Lehrer/innen – und vor allem die (Quer)Einsteiger/innen – aber eine Antwort finden müssen.E-Book2. Auflage 2013248 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00Print: 978-3-03905-902-7E-Book: 978-3-03905-903-4Esther Lauper, Michael De BoniNur Flausen im Kopf? –Jugendliche verstehenWas Lehrpersonen, Ausbildende und Eltern wissen solltenIn die Jugendzeit fallen die heftigsten Stürme und Krisen. Hinzukommt, dass ausgerechnet in dieser Phase der Neuorientierungim menschlichen Hirn massive Umbauprozesse stattfinden.Die Autorin und der Autor tragen in diesem Werk zueinem besseren Verständnis von jugendlichem Verhalten bei,wobei sie sich u. a. auf die jüngsten Erkenntnisse der Neurowissenschaftenstützen. Das Buch enthält zahlreiche hilfreichePraxisinstrumente und vieles mehr.


149 hep praxis2. Auflage 2013176 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 35.00 / € 29,00Print: 978-3-03905-900-3E-Book: 978-3-03905-901-0Christoph Städeli, Andreas Grassi,Katy Rhiner, Willy ObristKompetenzorientiert unterrichten –Das AVIVA © -ModellFünf Phasen guten UnterrichtsE-BookVier erfahrene Lehrpersonen und Dozenten aus der Lehrerbildungzeigen, wie im Unterricht gezielt Ressourcen aufgebautund Situationen geschaffen werden, in denen die Lernendensich als kompetent Handelnde erfahren. Herzstück des Konzeptsist AVIVA © – ein Fünfphasen-Modell von wirkungsvollemUnterricht. Für jede Phase zeigt das Buch, mit welchen Methodensich die Ziele erreichen lassen.1. Auflage 2009144 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-388-9Willy Obrist, Christoph StädeliPrüfen und Bewerten in Schule und BetriebWer Unterricht erteilt, muss mit den unterschiedlichsten Prüfungsformenvertraut sein und sie bedarfsgerecht einsetzenkönnen. Alle wesentlichen Elemente von Prüfungsprozessenwerden in diesen Werk praxisnah beschrieben und mit Beispielenillustriert – von den Formen schriftlicher und mündlicherTests über prozessorientierte und praktische Prüfungen bis hinzur Beurteilung von Kompetenzen.


hep praxis1501. Auflage 2009192 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschur, CD-ROMCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-441-1Claudio Caduff, Walter Mahler, Daniela PlüssUnterrichten an BerufsfachschulenBerufsmaturitätIm dualen Berufsbildungssystem verbringen die Lernendenhöchstens zwei Tage in der Schule. Das Unterrichten an Berufsfachschulenstellt deshalb besondere Ansprüche – esbraucht spezifische pädagogische Konzepte und eine angepassteDidaktik. Der erste Band der Trilogie «Unterrichten anBerufsfachschulen» greift wesentliche Elemente des Unterrichtsin Berufsmaturitäts-Lehrgängen auf und fokussiert diesenach methodisch-didaktischen Gesichtspunkten.1. Auflage 2010256 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-442-8Claudio Caduff, Alois Hundertpfund,Erika Langhans, Daniela PlüssUnterrichten an BerufsfachschulenAllgemeinbildender Unterricht (ABU)Eine der wesentlichen Herausforderungen des allgemeinbildendenUnterrichts (ABU) besteht darin, dass die Vermittlungvon Inhalten mit der Arbeit an der Sprache verknüpft werdenmuss. Dieses Buch greift eine Vielzahl typischer Probleme undFragen des ABU auf. Es werden Lösungen vorgeschlagen, diesich in der Praxis bewährt haben, und Möglichkeiten zur Reflexiondes eigenen Unterrichtens skizziert.


151 hep praxisNEU1. Auflage 2013ca. 300 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurca. CHF 47.00 / € 39,00ISBN 978-3-03905-968-3Erscheint im April 2013Richard Schmid-LeupiUnterrichten an BerufsfachschulenBerufskundlicher UnterrichtWie kann eine «Didaktik der Berufskunde» den vielfältigen Ansprüchenunterschiedlichster Berufsfelder gerecht werden?Die Antwort liegt in einer «Didaktik der beruflichen Bildung»,die exemplarisch zeigt, wie aus Bildungs- und Lehrplänen Unterrichtentwickelt wird. Im Kern des Buchs, von Dozierendendes berufskundlichen Studiengangs der PH Zürich entwickelt,steht das Paradigma der Kompetenzorientierung.1. Auflage 2009280 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-546-3Daniel Escher, Helmut MessnerLernen in der SchuleEin StudienbuchLehrpersonen haben die Aufgabe, bei Schülerinnen und SchülernLernprozesse anzuregen, zu begleiten, zu unterstützenund zu bewerten. Dieses Studienbuch dient dazu, das subjektiveLernverständnis zu einem professionellen Lernbegriff zuerweitern. Zu diesem Zweck vermittelt es in leicht verständlicherWeise lernpsychologische Erkenntnisse und Theorien,die wichtige Bestandteile des Berufswissens von Lehrpersonensind.


hep praxis1521. Auflage 2009304 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 38.00 / € 32,00ISBN 978-3-03905-443-5Emil Wettstein, Philipp GononBerufsbildung in der SchweizZwei Drittel der Jugendlichen in der Schweiz steigen über dieberufliche Grundbildung ins Erwachsenenleben ein. Dieser Bildungswegöffnet heute eine Vielzahl von Perspektiven, von Weiterbildungsmöglichkeitenbis hin zur Hochschulbildung. Nachwie vor ist das triale System – parallele Ausbildung in Betriebund Berufsfachschule, ergänzt durch überbetriebliche Kurse –die dominierende Form beruflicher Grundbildung. Zwei derbes ten Kenner der Materie präsentieren einen umfassendenÜberblick über das ganze System – von den strukturellen Voraussetzungen(Demografie, ökonomische Grunddaten, Strukturdes Bildungswesens) über die rechtlichen Rahmenbedingungenund eine detaillierte Darstellung des verästeltenschweizerischen Berufsbildungssystems bis hin zu den künftigenEntwicklungen vor dem Hintergrund der internationalenVerflechtungen.


153 hep praxisE-Book3. Auflage 2013200 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00Print: 978-3-03905-898-3E-Book: 978-3-03905-899-0Christoph Städeli, Willy Obrist, Andreas GrassiKlassenführungUnterrichten mit Freude, Struktur und GelassenheitWie werden Einstiegs- und Anfangssituationen gestaltet? WelcheKommunikations- und Verhaltensregeln haben sich im Unterrichtbewährt, wie führt man solche Regeln in der Klasseein und wie setzt man sie durch? «Klassenführung» ist hier ineinem umfassenden Sinn gemeint. Es geht darum, die in denLehrplänen aufgeführten Ziele so umzusetzen, dass die Lernendenvom gelenkten Unterricht zum selbstständigen Lernenhingeführt werden.E-Book4. Auflage 2013112 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 35.00 / € 29,00Print: 978-3-03905-897-6E-Book: 978-3-03905-918-8Christoph Städeli, Willy ObristKerngeschäft UnterrichtEin Leitfaden für die PraxisKonzentration auf das Wesentliche – das ist die Devise diesesBuches. Das Augenmerk wird auf den eigentlichen Sinn undZweck der Schule gerichtet, das Lehren und Lernen, den Unterricht.In einfacher und praxisnaher Form stellen die beidenerfahrenen Autoren verschiedene theoretische Ansätze vor undillustrieren ihre Vorschläge an Beispielen. Im Internet findensich zahlreiche weitere Anregungen, Instrumente und Methodenzur konkreten Umsetzung.


Fachdidaktik1541. Auflage 2008196 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 32.00 / € 27,00ISBN 978-3-03905-466-4Martina WiderDas 10 × 10 des EuropäischenSprachenportfolios ESP IIIEin Handbuch für LehrpersonenIm modernen Fremdsprachenunterricht kommt heute das EuropäischeSprachenportfolio (ESP) zum Einsatz, das auf demGemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen(GER) beruht. Wie wird nun im Unterricht konkret mit dem ESPgearbeitet? In zehn Kapiteln mit jeweils zehn Unterkapitelnbeschreibt Martina Wider die wichtigsten Aspekte im Zusammenhangmit dem ESP.1. Auflage 2008116 Seiten, A4, BroschurCHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-451-0Barbara Gadient, Nicola FüzesiHäute? Heute? Hoite?Grundprinzipien der deutschen Rechtschreibung konkret.Kursleiterbrevier für den Unterricht mit deutschsprachigenErwachsenenAnhand authentischer Texte von Kursteilnehmerinnen und-teil nehmern zeigen zwei erfahrene Kursleiter, wie sich häufigzu beobachtende Fehler und Normverletzungen erklären lassen.Sie führen zugleich vor, wie die Komplexität der Regelnmethodisch und didaktisch so reduziert werden kann, dass dieLernenden sich nachhaltig verbessern.


155 Fachdidaktik1. Auflage 2004199 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-100-71. Auflage 2007256 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-276-9Esther Jansen O’Dwyer, Willy NabholzDie Lehre zur Sprache bringenHandbuch für die Einführung von zweisprachigemUnterricht an BerufsschulenDie Förderung der Sprachkompetenz und ganz besonders dieFörderung von Fremdsprachen im Berufsfachschulunterrichtsind heute für Beruf und Weiterbildung eine Notwendigkeit. DerStundenplan der Mittelschulen nimmt darauf Rücksicht, nichtaber die Lehrpläne der Berufsfachschulen. Das Projekt bili hatgezeigt, dass ohne zeitliche Ausdehnung des Stundenplanesan Berufsfachschulen mit Erfolg Fremdsprachen gelernt werdenkönnen.Esther Jansen O’DwyerTwo for One – Die Sache mit der SpracheDidaktik des zweisprachigen SachunterrichtsIn Zusammenarbeit mit bili-Lehrkräften ist eine Didaktik entstanden,die in den verschiedensten Fächern und Sprachkombinationengreift. Bilingual unterrichtende Lehrkräfte habenUnterrichtssequenzen, Mustermaterial und Erkenntnisse ausihren praktischen Erfahrungen beigesteuert. Diese Erkenntnisseund Arbeitstheorien werden den wissenschaftlichen Theorienzum zweisprachigen Sachunterricht gegenübergestellt.


Fachdidaktik156Christine WeberLehrerinnen und Lehrerlesen TexteUntersuchung zur Lektüre undBeurteilung von Schülertexten1. Auflage 2009352 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-556-2Heidi BürgiIm SprachbadBesseres Englisch durchImmersion1. Auflage 2007183 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 32.00/ € 27,00ISBN 978-3-03905-362-9Alain Metry, Edmund Steiner,Toni Ritz (Hrsg.)Fremdsprachenlernenin der Schule1. Auflage 2009264 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-500-5Daniel Schiesser, Claudio NodariFörderung des Leseverstehensin der Berufsschule1. Auflage 2007112 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-265-3


157 FachdidaktikRomano MüllerBerufswahl und LehreBerufliche Orientierungs- undEntscheidungsprozesse beiausländischen undschweizerischen Jugendlichen1. Auflage 2009392 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-566-11. Auflage 2007DVD, Dauer: 65 MinutenCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-261-5Hermann J. Forneck, AlbertDüggeli, Christine Künzli, HelmutLinneweber-Lammerskitten,Helmut Messner, Peter Metz (Hrsg.)Professionalisierung vonLehrerinnen und LehrernOrientierungsrahmen für diePädagogische Hochschule FHNW1. Auflage 2009224 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 38.00 / € 32,00ISBN 978-3-03905-507-4Michael GrafDer Schreibprozess auf der PrimarstufeEin deutschdidaktischer LehrfilmDieser deutschdidaktische Lehrfilm dokumentiert und kommentiertden prozessorientierten Schreibunterricht auf derPrimarstufe. Teil I zeigt mit vielen schönen Nahaufnahmen diePhasen von Planung, Entwurf und selbstständiger Überarbeitung.Teil II erörtert zunächst Korrektur- und Beurteilungsfragen.Dann werden die Phasen von Reinschrift und Präsentationins Bild gesetzt.


Fachdidaktik158E-Book1. Auflage 2012112 Seiten, 21 × 29,7 cmBroschurCHF 47.00 / € 39,00Print: 978-3-03905-823-5E-Book: 978-3-03905-952-2Oswald InglinCLIL’s Little HelpersTipps und Materialien für den immersivenGeschichtsunterricht«CLIL’s Little Helpers» ist eine praxisorientierte Handreichungfür Lehrpersonen, die immersiv Geschichte unterrichten. Nebenden Eckpunkten einer möglichen Immersionsdidaktik undmethodikpräsentiert das Buch im Sinne von «Best Practice»-Beispielen zahlreiche Module, die zu einem interaktiven undhandlungsorientierten Immersionsunterricht beitragen. Unterrichtsbeispiele,eine Link- und eine App-Liste sowie eine kommentierteBibliografie runden das Buch ab, das auch für denimmersiven Unterricht in anderen Fächern wertvolle Hilfe bietet.


159 FachdidaktikJan Hodel,Béatrice Ziegler (Hrsg.)ForschungswerkstattGeschichtsdidaktik 09Beiträge zur Tagung«Geschichtsdidaktikempirisch 09»1. Auflage 2011344 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-582-1Peter Gautschi, Daniel V. Moser,Kurt Reusser, Pit Wiher (Hrsg.)Geschichtsunterricht heuteEine empirische Analyseausgewählter Aspekte1. Auflage 2007294 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-314-8Béatrice Ziegler,Jan Hodel (Hrsg.)ForschungswerkstattGeschichtsdidaktik 07Beiträge zur Tagung«Geschichtsdidaktikempirisch 07»1. Auflage 2009344 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-450-3Bequem online bestellen:www.hep-verlag.ch


Fachdidaktik1601. Auflage 2007219 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-411-4Per Bergamin, Gerhard Pfander (Hrsg.)Medien im BildungswesenMedienkompetenz und OrganisationsentwicklungIn vielen Schulleitungen und mit Curricula beschäftigten Gremienbestimmen Diskussionen um Medienentwicklungspläne,E-Learning oder integrierte Lehr-Lern-Formen (Blended Learning)heute den Alltag. Im vorliegenden Band sind Resultate ausWorkshops und Präsentationen eines Symposiums zu diesenThemen zusammengetragen.1. Auflage 2009176 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 38.00 / € 32,00ISBN 978-3-03905-494-7Per Bergamin, Hanna Muralt Müller, Christian Filk (Hrsg.)Offene Bildungsinhalte (OER)Teilen von Wissen oder Gratisbildungskultur?Immer mehr Bildungsinhalte sind über das Internet frei zugänglichund verfügbar. Bildungsorganisationen aller Stufenund die Lehrenden müssen sich überlegen, wie sich aus denOpen Educational Resources (OER) Nutzen ziehen lässt. ZurDebatte stehen Fragen nach Aufwand und Ertrag, didaktischeGesichtspunkte, qualitative, rechtliche und technische Aspekteund verschiedene «Geschäftsmodelle».


161 Fachdidaktik1. Auflage 2008158 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-430-5Bundesamt für Berufsbildungund Technologie BBT (Hrsg.),Beat Hotz-HartICT und Bildung:Hype oder UmbruchTIC et formation: Effet de modeou changement en profondeur?1. Auflage 2007360 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-386-5Bernd RäppleGemeinsam lernen im NetzComputerunterstütztes kollaboratives Lernen in derBerufsbildung – Eine Praxisanleitung mit ChecklistenZur Lebenswelt junger Menschen gehört heute ganz selbstverständlichdie Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologien(IKT). Der Autor zeigt, wie IKT zur Bereicherungkonstruktivistischer Lehr- und Lernszenarien gezieltauch in die berufliche Bildung integriert werden können. KonkreteBeispiele demonstrieren, wie eine erfolgreiche Integrationvon computerunterstütztem kollaborativem Lernen geschieht.Maja GrafeModerationLernende im Netz begleiten1. Auflage 2004168 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-120-5


Fachdidaktik1621. Auflage 2008400 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-417-6Martina Schäfer, Stiftung Kinderdorf Pestalozzi (Hrsg.)Brücken bauenEin Kurshandbuch zur interkulturellen PädagogikEine Anleitung für alle, die in irgendeiner Weise in einen interkulturellenpädagogischen Alltag eingebunden sind: Sozialpädagogengrossstädtischer Jugendzentren, Lehrer-/innen,Mitarbeitende von Stadtteilzentren oder anderen Begegnungsstätten.Weil in solchen Zusammenhängen oft keine Hightech-Unterrichtsräume zur Verfügung stehen, liegt allen in diesemBuch beschriebenen Kursen das Prinzip zugrunde, mit möglichstwenig Unterrichtsmaterial auszukommen.1. Auflage 2011144 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-593-7Kuno Schmid«Religion» lernen in der SchuleDidaktische Überlegungen für einen bekenntnisunabhängigenschulischen Religionsunterricht im Kontext einerDidaktik des SachunterrichtsKinder haben ein Recht auf religiöse Bildung. Doch wie soll einentsprechendes Bildungsangebot gestaltet werden angesichtseiner religiös pluralen Schullandschaft? In der Schweiz wirddazu vielerorts ein bekenntnisunabhängiges Schulfach für alleeingerichtet. Für ein solches Fach werden hier didaktischeGrundlagen zur Diskussion gestellt.


163 FachdidaktikBand 11. Auflage 2004120 Seiten, A4, OrdnerCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-098-7Band 21. Auflage 2006118 Seiten, A4, lose BlätterCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-252-3Band 1 und 2 in OrdnerCHF 70.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-267-71. Auflage 2007288 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00ISBN 978-3-03905-372-8Anne ChansonMethoden der KindergartenpraxisHandbuchVon einer Lehrperson des Kindergartens wird neben pädagogischenund didaktischen Kompetenzen vor allem auch kreativesGestalten beim Planen des Unterrichts erwartet. DasHandbuch stellt den Lehrkräften eine Fülle von Methoden derKindergartenpraxis zur Verfügung (z. B. Bilderbuch erzählen,Waldtag, Zählspiele u. a.). Mit praktischen Anweisungen undBeispielen leitet dieser Ordner zu gutem Unterricht an.Christof WeberMathematische Vorstellungen bildenPraxis und Theorie von Vorstellungsübungen imMathematikunterricht der Sekundarstufe IIChristof Weber zeigt, wie mathematische Vorstellungen beiSchülerinnen und Schülern aktiviert und genutzt werden können.Das entscheidende Instrument, das der Autor im eigenenUnterricht der Sekundarstufe II entwickelt und viele Jahre langeingesetzt hat, sind mathematische Vorstellungsübungen. Siewerden im ersten Teil der Studie beschrieben. Im zweiten Teilwird analysiert und dargelegt, wie es von Lehrkräften genutztwerden kann.


Lehrkunstdidaktik164«Lehrkunstdidaktik»ist Unterricht in Gestalt von Lehrstücken – durchkomponierten, mehrfach erprobten, immerwieder variierten und weiterentwickelten Unterrichtseinheiten zu «Stern stunden derMenschheit» oder «epochenübergreifenden Menschheitsthemen». Im Lehrstückunterrichtvollziehen die Schülerinnen und Schüler mit, wie Wissenschaftler oder Kulturpersönlichkeitenin ihrer Zeit neue Erkenntnisse gewonnen und wesentliche Entdeckungengemacht haben. Lehrkunstdidaktik konzentriert sich dabei auf die Verdichtung schulischerLernprozesse zu Bildungsprozessen. Zentral ist nicht zuletzt die ästhetische Dimensiondieser Art von Unterricht.


165 Lehrkunstdidaktik1. Auflage 2009384 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-509-8Hans Christoph Berg u. a.Die Werkdimension im BildungsprozessDas Konzept der Lehrkunstdidaktik – Band 1Der erste Band der Reihe mit Beiträgen von mehr als zwanzigAutoren – darunter Hans Christoph Berg, Wolfgang Klafki undTheodor Schulze – führt in das Paradigma und in den Konzepthorizontder Lehrkunstdidaktik-Reihe ein.1. Auflage 2008304 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 52.00 / € 43,00ISBN 978-3-03905-496-1Susanne WildhirtLehrstückunterricht gestalten«Man müsste in die Flamme hineinschauen können» – Band 2Bildung ermöglichen: Mit Michael Faraday erkunden wir anhandeiner brennenden Kerze elementare Prozesse der Physik,Chemie und Ökologie. Mit Carl von Linné wandern wir aufeine Sommerwiese und erkennen die Systematik des Pflanzenreichs.Mit Aesop erfinden wir Fabeln und kommen so ins Bilderdenken:An drei Lehrstücken aus verschiedenen Fachbereichenklärt die Autorin, welches die spezifischen Merkmalevon Lehrstücken sind.


Lehrkunstdidaktik1661. Auflage 2010336 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-510-4Willi Eugster, Hans Christoph Berg (Hrsg.)Kollegiale LehrkunstwerkstattSternstunden der Menschheit im Unterricht derKantonsschule Trogen – Band 3«Lehrstücke» – das sind Unterrichtseinheiten zu kulturellenund fachlichen Schlüsselthemen, ausgestaltet gemäss derLehrkunstdidaktik von Berg u. a., worin genetische Methode,Bildungstheorie und Kulturdidaktik in langjähriger Zusammenarbeitmit Wagenschein, Klafki und Schulze integriert sind. Inder Kantonsschule Trogen hat eine interdisziplinäre kollegialeLehrkunstwerkstatt als professionelle Lerngemeinschaft(PLG) bzw. Qualitätsgruppe (QG) in einem dreijährigen Projektzur Unterrichtsentwicklung fünfzehn Lehrstücke quer undlängs durch Fächerspektrum und Schulstufen entwickelt undunterrichtserprobt: Geomorphologie am Alpstein, Linnés Wiesensträusse,«moove» für Gesundheit und Sport, FaradaysKerze, Babylonische Wurzelrechnung, Jost Bürgis Logorithmentabelle,Zenos Infinitesimal-Paradox von Achilles und derSchildkröte, Szenisches Hörstück zum Ursprung von Laut undTon, UAZ/Unsere Abend-Zeitung, Ciceros Verfassungsratschlagfür Europa, Toussaints Entkolonialisierungskampf, Nobelpreisredevon Camus, Aesops Fabeln, Lessings «Nathan derWeise», Kunstbetrachtung, Schönbergs Zwölftonmusik, dieschönste Liebesgeschichte der Welt und der heimatliche Sternenhimmel.


167 LehrkunstdidaktikMartin WagenscheinNaturphänomene sehenund verstehenGenetische Lehrgänge – Band 41. Auflage 2009352 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 52.00 / EUR 43,00ISBN 978-3-03905-511-1Günter BaarsQuantenchemie farbiger Stoffemit Heisenberg und EinsteinBand 61. Auflage 2011232 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 52.00 / € 43,00ISBN 978-3-03905-758-0Hans BrünggerWahrscheinlichkeitsrechnungmit PascalMit Beiträgen von LukasFischer, Lisa Henrich, FabianIttig und Klaus Stalder – Band 51. Auflage 2008132 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-501-2Stephan SchmidlinUAZ – Unsere AbendzeitungBand 71. Auflage 2012112 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 32.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-824-2


wbz forum cps168wbz forum cps (Hrsg.),Redaktion: Geri ThomannInnenbilder von MittelschulenAus der Perspektive von SchweizerAutorinnen und Autoren1. Auflage 2007109 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-383-4wbz forum cps (Hrsg.),Redaktion: Walter MahlerGemeinsame PrüfungenAbsichten – Erfahrungen –Perspektiven1. Auflage 2008152 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-491-6wbz forum cps (Hrsg.),Redaktion: Walter MahlerIslam in der Schweiz – wissen und glaubenReligionsfreiheit, Integration, Missverständnisse,UnvereinbarkeitenCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-557-9Version françaiseL’islam en SuisseLiberté de religion, intégration,malentendus, incompatibilitésCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-558-6wbz forum cps (Hrsg.)Redaktion: Jacqueline Peter,Renata LeimerImmersives Unterrichten10 Jahre zweisprachige MaturaHintergründe – Erfahrungen –Herausforderungen1. Auflage 2009200 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 28.00 / € 23,00ISBN 978-3-03905-572-2


169 Schul- und Bildungsmanagement & QualitätsentwicklungSchuber mit 6 Broschüren(Heft 1–6)3. Auflage 2008, A4CHF 104.00 / € 87,00ISBN 978-3-03905-472-5Separat erhältlich:Grundlagen der externenSchulevaluation (Heft 5)2. Auflage 200740 Seiten, A4, BroschurCHF 19.00 / € 16,00ISBN 978-3-03905-271-4Steuerung des Qualitätsmanagementsdurch die Schulleitung(Heft 6)1. Auflage 200876 Seiten, A4, BroschurCHF 22.00 / € 18,00ISBN 978-3-03905-286-8Norbert Landwehr, Peter SteinerQ2EQualität durch Evaluation und Entwicklung. Konzepte,Verfahren und Instrumente zum Aufbau eines Qualitätsmanagementsan SchulenIm Rahmen eines interkantonalen Projektes mit dem Titel«Q2E» (Qualität durch Evaluation und Entwicklung) haben verschiedeneSchulen der Sekundarstufe II (Berufsschulen undGymnasien) Möglichkeiten gesucht, ein schulisches Qualitätsmanagementzu erproben und Konzepte, Verfahren und Instrumente,die sich in Produktions- und Dienstleistungsunternehmenbewährt haben, bezüglich ihrer Übertragbarkeit aufschulische Verhältnisse zu überprüfen. Vor dem Hintergrunddieser Erfahrungen ist das schulspezifische und praxisnahkonzipierte Qualitätsmanagementmodell Q2E für Bildungsinstitutionenentstanden.Heft 1: Das Q2E-Modell – Schritte zur SchulqualitätHeft 2: Basisinstrument zur SchulqualitätHeft 3: Grundlagen zum Aufbau einer FeedbackkulturHeft 4: Schritte zur datengestützten SchulevaluationHeft 5: Grundlagen der externen SchulevaluationHeft 6: Steuerung des Qualitätsmanagements durch dieSchulleitung


Schul- und Bildungsmanagement & Qualitätsentwicklung1701. Auflage 20072 Bände in Schuber,719 Seiten, A4CHF 69.00 / € 58,00ISBN 978-3-03905-348-3Gerold Brägger, Norbert PosseInstrumente für die Qualitätsentwicklungund Evaluation in Schulen (IQES)Wie Schulen durch eine integrierte Gesundheits- undQualitätsförderung besser werden könnenViele Schulen befinden sich heute zwar auf einem erfolgreichenund ermutigenden Weg pädagogischer Qualitätsentwicklung,nicht wenige spüren jedoch, dass dabei – durch übergrossesEngagement – Gesundheit und Wohlbefinden aller Beteiligtenbeeinträchtigt werden können. Wenn aber eine in Schieflagegeratene Work-Life-Balance sich in gesundheitlichen Belastungenzu äussern beginnt, dann leidet direkt auch die Leistungsfähigkeitvon Lehrpersonen – und mittelbar auch wiederdie Bildungs- und Schulqualität.Gute Schulen setzen deshalb bewusst auch auf Gesundheitsförderungund Prävention. Denn sie wissen, dass erfolgreichesLernen und Arbeiten leichter fällt, wenn Lehrende und Lernendegesund sind und sich wohlfühlen. Dieses Handbuch gibtzahllose theoretische und praktische Anstösse für eine schulischeQualitätsentwicklung, die einem umfassenden Verständnisvon Gesundheitsförderung und Prävention verpflichtet ist.Es richtet sich in erster Linie an Schulleitungen und interessierteLehrpersonen, in zweiter Linie an Netzwerke, Unterstützungsagenturen,Schulträger und Schulaufsicht.


171 Schul- und Bildungsmanagement & Qualitätsentwicklung1. Auflage 2008560 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-347-6Gerold Brägger, Norbert Posse, Georg Israel (Red.)Bildung und GesundheitArgumente für eine gute und gesunde SchuleGute Schulen setzen bewusst auf Gesundheitsförderung undPrävention. Denn sie wissen, dass erfolgreiches Lernen undArbeiten leichter fällt, wenn Lehrende und Lernende gesundsind und sich wohlfühlen. In diesem Reader finden sich vieletheoretische und praktische Anstösse für eine schulische Qualitätsentwicklung,die einem umfassenden Verständnis von Gesundheitsförderungund Prävention verpflichtet ist. Das Buchrichtet sich an Schulleitungen und interessierte Lehrpersonen,an Netzwerke, Unterstützungsagenturen und Schulträger. AlsBegleitband zum Handbuch «Instrumente für die Qualitätsentwicklungund Evaluation in Schulen (IQES)» bietet es fundierteHinweise für die Entwicklung guter und gesunder Schulen.


Schul- und Bildungsmanagement & Qualitätsentwicklung172E-BookNEU1. Auflage 2013ca. 200 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurca. CHF 39.00 / € 33,00Print: 978-3-03905-789-4E-Book: 978-3-03905-966-9Erscheint im Februar 20131. Auflage 2011208 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 35.00 / € 29,00ISBN 978-3-03905-723-8Carsten Quesel, Vera Husfeldt,Norbert Landwehr & Peter Steiner (Hrsg.)Failing SchoolsHerausforderungen für die SchulentwicklungWas zeichnet eine gute Schule aus und welche Schritte sind nötig,um die Schulqualität weiter zu verbessern? Dieses Werkbietet Informationen dazu, wie das heikle Thema «FailingSchools» in verschiedenen Ländern behandelt wird. Es geht umKriterien, anhand derer zu bestimmen ist, ob Schulen schwerwiegendeMängel aufweisen, wie das Ausmass und die Ursachendieser Problematik eingeschätzt werden und welche Konsequenzenaus kritischen Diagnosen zu ziehen sind.Carsten Quesel, Vera Husfeldt,Norbert Landwehr & Peter Steiner (Hrsg.)Wirkungen und Wirksamkeitder externen SchulevaluationDurch externe Schulevaluationen soll die Qualität von Schuleund Unterricht anhand von wissenschaftlich abgestützten Methodenüberprüft werden. Es ist nicht ganz einfach, die Fragenach der Wirksamkeit der externen Schulevaluation zu beantworten,da sowohl pädagogische als auch politische Erfolgskriterienzu berücksichtigen sind. Der Band trägt Bausteine zurtheoretischen und empirischen Klärung dieser Frage zusammen.


173 Schul- und Bildungsmanagement & Qualitätsentwicklung1. Auflage 2008256 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 38.00 / € 32,00ISBN 978-3-03905-405-3Jürgen OelkersDie Qualität der Schweizer GymnasienEine Expertise zuhanden der Bildungsdirektiondes Kantons ZürichDie bildungspolitische Diskussion hat auch die schweizerischenGymnasien erreicht. Im Zentrum des Interesses stehtdie Frage nach der Qualität der gymnasialen Bildung. Sie lässtsich in verschiedenen Dimensionen bearbeiten. Jürgen Oelkers’Studie sichtet die vorliegenden Forschungsresultate und unterziehtdie schweizerischen Gymnasien einem internationalenVergleich.Beat Maritz, Niklaus Gerber,Alain Perrottet, Andreas Rüegg,Hubert Studer, Beat Wenger,Fritz WinkelmannBewertungsbuch für Schulen1. Auflage 200680 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 29.00 / € 24,00ISBN 978-3-03905-232-5Peter Labudde (Hrsg.)Bildungsstandardsam GymnasiumKorsett oder Katalysator?1. Auflage 2007331 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-339-1


Schul- und Bildungsmanagement & Qualitätsentwicklung174E-BookNEU1. Auflage 2013ca. 240 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurca. CHF 44.00 / € 37,00Print: 978-3-03905-922-5E-Book: 978-3-03905-967-6Erscheint im März 2013Wolfgang Schönig, Christina Schmidtlein-Mauderer (Hg.)Gestalten des SchulraumsNeue Kulturen des Lernens und LebensWie können die Räume der Schule so geplant, gebaut und gestaltetwerden, dass sie dem Lernen, der Bildung und dem Aufwachsenjunger Menschen förderlich sind? Die Antwort ist imBrückenschlag von Pädagogik, Psychologie, Arbeitswissenschaft,Architektur und Praxis zu suchen. Die Autorinnen undAutoren spannen einen weiten thematischen Bogen von derGeschichte des Schulraumes über die Raumakustik, die Kontrolleund Macht durch den Raum, die Schulentwicklung alsRaumentwicklung und das offene Lernen im «flexiblen Klassenzimmer»bis hin zur pädagogischen Baubegleitung und zuarchitektonischen Anforderungsprofilen an den gelungenenSchulbau. Die facettenreichen Abbildungen geben einen Einblickin die Schulraumnutzung und die Praxis ihrer Erneuerung.Das Buch ruft zu einer kooperativen Schulraumgestaltung auf,die alle beteiligten Interessengruppen – Lernende, Eltern undLehrende, Schulträger und Baudezernate, Architekten undWissenschaftler – in den Dialog über eine Schule als nachhaltigenBildungsraum einbezieht.


175 Schul- und Bildungsmanagement & Qualitätsentwicklung1. Auflage 201164 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 36.00 / € 30,00ISBN 978-3-03905-666-8Gabrielle Allmendinger, Marius BreitenmoserSchulen wirksam führen mit GlobalbudgetEin praktischer Leitfaden für die Einführung einesGlobalbudgets im SchulbereichImmer mehr Gemeinden und Städte haben erkannt, dass dieheute zur Verfügung stehenden Leitungsinstrumente in derSchule den aktuellen Führungsansprüchen nicht mehr gerechtwerden. Die Ressourcen sind knapper geworden, die Forderungenan die Schule und deren Entwicklung höher, und denSchulleiter/innen fehlt ein verbindlicher Leistungsauftrag, dersie legitimiert, ihre Schule auch tatsächlich zu verwalten. DieserLeitfaden beschreibt praxisnahe Führungs- und Steuerungsinstrumente,welche Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeitauf jährlicher und mittelfristiger Stufe unterstützen und damitden Bedürfnissen der heutigen Schule auf allen Ebenen (Legislative/Exekutive– Schulleitung – Lehrpersonal) entgegenkommen.Sämtliche Instrumente sind unter www.hep-verlag.ch/globalbudgetabrufbar und können an die eigene Schule angepasstwerden.


Schul- und Bildungsmanagement & Qualitätsentwicklung1761. Auflage 2011158 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-667-5Beat Bucher, Thomas Hagmann, Rolf Kuhn,Geri Thomann (Hrsg.)LoyalitätResonanz – Gestalten von Organisationen inflüchtigen Zeiten – Band 2Im vorliegenden zweiten Band der Reihe Resonanz gilt das Augenmerkjenen Kräften, die Organisationen zusammenhalten:Bindungsqualität, Loyalität, Commitment sind die Konzepte,die im Zentrum des Interesses stehen. Ist es z. B. die Attraktivitätder Organisationsziele oder die Organisationskultur, diedas Unternehmen zusammenhält?1. Auflage 2009136 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 24.00 / € 20,00ISBN 978-3-03905-514-2Geri Thomann, Beat Bucher, Thomas Hagmann,Rolf Kuhn (Hrsg.)GrenzmanagementResonanz – Gestalten von Organisationen inflüchtigen Zeiten – Band 1Herkömmliche Konzepte entsprechen meist nicht der dynamischenund teils paradoxen Realität. Im ersten Band derPublikationsreihe «Resonanz» wird das Augenmerk auf dieDynamik von Organisationsgrenzen gerichtet: Welche Auswirkungenhat Dynamik auf die Organisationskultur? Ist strategieorientierteFührung überhaupt noch möglich?


177Bildungsforschung & BildungsentwicklungE-Book1. Auflage 2012144 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 32.00 / € 27,00Print: 978-3-03905-840-2E-Book: 978-3-03905-907-2NEU1. Auflage 2013ca. 250 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurca. CHF 38.00 / € 32,00ISBN 978-3-03905-923-2Erscheint im März 2013Urs Gasser, Sandra C. Cortesi, Jan GerlachKinder und Jugendliche im InternetRisiken und Interventionsmöglichkeiten.Mit einem Beitrag zur digitalen Didaktik von Peter GasserWundern Sie sich, was Ihre Tochter den ganzen Tag auf Facebookmacht? Sind Sie besorgt, dass Ihr Sohn zu viel Zeit mitGamen verbringt? Das vorliegende Buch beleuchtet die Risiken,denen sich Kinder und Jugendliche bei der Internetnutzungaussetzen. Im Gegensatz zu den Horrorszenarien der Internetkritikerinnenund -kritiker bewertet es die Gefahren insachlicher Weise und zeigt auf, wie man mit Risiken angemessenumgehen und die neuen Chancen nutzen kann.Markus Maurer, Philippe Gonon (Hrsg.)Herausforderungen für die Berufsbildungin der SchweizBestandesaufnahme und PerspektivenAusbildungswillige Betriebe und ein innovatives Berufsbildungsgesetzsichern der schweizerischen Berufsbildung einehohe Reputation. Dieser Band bi lanziert einige Reformen –die Berufsmaturität, die höhere Berufsbildung und das neueVerfahren der Reform von Berufsbildern – und fragt nach denHerausforderungen durch die Globalisierung für die Steuerungund Finanzierung der Berufsbildung.


Bildungsforschung & Bildungsentwicklung1781. Auflage 2011492 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-657-6Susan GöldiVon der bloomschen Taxonomy zuaktuellen BildungsstandardsZur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte einespädagogischen BestsellersDer bloomschen Taxonomy haftet etwas Faszinierendes an. Sieist unglaublich bekannt, erscheint sehr vernünftig, und dochweiss niemand so recht, wozu sie dient. Der vorliegende Bandrekonstruiert, wie die Taxonomy als ein Produkt des amerikanischenPragmatismus entstand.1. Auflage 2010216 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 32.00 / € 27,00ISBN 978-3-03905-612-5André Zbinden-Bühler (Hrsg.)Berufe reformieren und weiterentwickelnEin handlungskompetenzorientierter AnsatzIn der Berufsbildung sind die Handlungskompetenzen der Zukunftgefragt! Wie aber lässt sich eine berufliche Grundbildungheute reformieren oder (weiter-)entwickeln, sodass die Berufslernendenvon morgen handlungsversiert werden? DiesesBuch stellt einen praxiserprobten Ansatz vor, mit dem die zukünftigrelevanten Handlungskompetenzen eines Berufs festgelegtund die entsprechende Berufsbildung darauf ausgelegtwerden kann.


179 Bildungsforschung & Bildungsentwicklung1. Auflage 2011544 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 56.00 / € 47,00ISBN 978-3-03905-407-7Rita Hofstetter, Bernard Schneuwly (Hrsg.)Zur Geschichte der Erziehungswissenschaftenin der SchweizVom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. JahrhundertsDieses Werk, das auf der Auswertung und Analyse umfangreicherArchivbestände beruht, füllt eine Lücke. Es stellt dieAnfänge der Erziehungswissenschaften dar und deren früheEntwicklungen, wie sie sich an den wichtigsten SchweizerHochschulen vollzogen (Zürich, Genf, Basel, Bern, Lausanne,Freiburg).1. Auflage 2011368 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 47.00 / € 39,00978-3-03905-646-0Frédéric VoisardWirtschaftlich denken und büromässig arbeitenDie Modell-Schüler kaufmännischer Berufsbildung imSpiegel betriebswirtschaftlicher (Berufs-) SchulbücherErstmals stehen Schulbücher der kaufmännisch-betriebswirtschaftlichenBerufsbildung im Zentrum historischer, kontextorientierterSchulbuchforschung. Sie liefern als «Berufsschulbücher»rekontextualisiert eine Dramaturgie professionellenHandelns. Dabei ist die Idee leitend, dass die Autorin oder derAutor beim Schreiben von Schulbuchtexten einen «Modell-Schüler» als Zielpublikum vor Augen hat.


Bildungsforschung & Bildungsentwicklung180Dorothee SchaffnerJunge Erwachsene zwischenSozialhilfe und ArbeitsmarktBiografische Bewältigung vondiskontinuierlichen BildungsundErwerbsverläufen1. Auflage 2007372 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 49.00 / € 41,00ISBN 978-3-03905-402-2Hansruedi KaiserWirksame AusbildungenentwerfenDas Modell der KonkretenKompetenzen1. Auflage 2005200 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-157-1Evi SchmidKritisches Lebensereignis«Lehrvertragsauflösung»Eine Längsschnittuntersuchungzum Wiedereinstieg und zumsubjektiven Wohlbefinden betroffenerJugendlicher1. Auflage 2010280 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 42.00 / € 35,00ISBN 978-3-03905-595-1Markus WeilWeiterbildungskooperationin KMUEine Perspektive für berufsundwirtschaftspädagogischeKonzepte1. Auflage 2006300 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-234-9


181 Bildungsforschung & BildungsentwicklungWerner LustenbergerDas Schweizerische Institutfür BerufspädagogikVorläufer, Gründung, Aufbau1. Auflage 2010152 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-495-4Effe (Espace de femmes pourla formation et l’emploi)KompetenzenPortfolio: von der Biografiezum Projekt1. Auflage 2001300 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-905905-15-1Tibor Bauder, Fritz Osterwalder(Hrsg.)75 Jahre eidgenössischesBerufsbildungsgesetzPolitische, pädagogische,ökonomische Perspektiven1. Auflage 2008400 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-462-6Walter Goetze, Philipp Gonon,Anita Gresele, Silvia Kübler,Hermann Landolt, Norbert Landwehr,Res Marty, Ursula Renold,Peter EggerDer dritte LernortBildung für die Praxis, Praxisfür die Bildung1. Auflage 2002144 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 29.00 / € 24 ,00ISBN 978-3-905905-82-3


Berufsbildungsforschung Schweiz182Rolf DubsGutachten zu Fragen derschweizerischen Berufsbildung1. Auflage 2005208 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-164-9An Appraisal of the SwissVocational Education andTraining System1. Auflage 2006CHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-166-3Rapport d’expertise sur les questionsconcernant la formationprofessionnelle en Suisse1. Auflage 2006CHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-2-606-01149-9Berufsbildungsforschung SchweizZwei Drittel der Jugendlichen in der Schweiz wählen den Wegder Berufsbildung. Trotzdem beschäftigen sich nur wenigewissenschaftliche Untersuchungen mit diesem meistgewähltenBildungsweg. Der Berufsbildungspolitik fehlen erhärteteGrundlagen. Das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie(BBT) hat daher den Aufbau einer nachhaltigen Berufsbildungsforschungbegonnen. Deren Resultate werden in dieserReihe publiziert. Die spezifischen Bedingungen der Berufsbildungwerden anhand verschiedener Schwerpunkte analysiert,Lernstrategien, Sozialkompetenzen und Bildungsökonomie u. a.Die Reihe richtet sich an eine breite Öffentlichkeit. Nicht nurForschern, auch Praktikern und Politikern sollen wissenschaftlichbegründete Forschungsresultate zur Verfügung stehen,um ihr tägliches Handeln zu begleiten und ihr Nachdenken überdie Berufsbildung zu verstärken. Die vertiefte Kenntnis der Berufsbildungund ihrer besonderen Bedingungen soll zur Entwicklungunseres Systems beitragen und seinen Erfolg auchin Zeiten des beschleunigten Wandels sichern.7 Bände im SchuberCHF 150.00 / € 125,00ISBN 978-3-03905-470-1


183 Berufsbildungsforschung SchweizAndres Frick, Aniela Wirz(Hrsg.)Berufsbildungsökonomie:Stand und offene Fragen1. Auflage 2006243 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 39.00 / € 33,00ISBN 978-3-03905-218-9Version française:www.hep-verlag.ch/berufsbildungsoekonomieDieter Euler (Hrsg.)Facetten desberuflichen Lernens1. Auflage 2006499 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 48.00 / € 40,00ISBN 978-3-03905-260-8Fritz Oser, Maja Kern (Hrsg.)Qualität der beruflichen Bildung– Eine Forschungsbaustelle1. Auflage 2006435 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 46.00 / € 38,00ISBN 978-3-03905-219-6Gerhard SteinerDer Kick zum effizienten Lernen1. Auflage 2007416 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-346-9Version française:Les processus del’apprentissageCHF 30.00 / € 25,00ISBN 978-3-03905-469-5


Bildungsgeschichte und Bildungsentwicklung1841. Auflage 2011368 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 47.00 / € 39,00ISBN 978-3-03905-753-5Karin ManzSchulkoordination ja – aber nicht so!Die Anfänge der schweizerischen SchulkoordinationBildungsgeschichte und Bildungspolitik, Band 1Das Thema der Koordination bzw. der Harmonisierung im Volks -schulbereich ist im föderalistisch organisierten Bildungssystemder Schweiz seit den 1960er-Jahren präsent. Der vorliegendeBand rekonstruiert, kontextualisiert und analysiert dieGeschichte des sogenannten «Schulkonkordats» von 1970 undweist auf Möglichkeiten, aber auch auf Grenzen der interkantonalenBildungspolitik hin.1. Auflage 2012280 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 41.00 / € 34,00ISBN 978-3-03905-847-1Barbara MüllerDie Anfänge der Bologna-Reform in der SchweizRekonstruktion, Kontextualisierung und Rezeption deshochschulpolitischen Prozesses aus akteurtheoretischerPerspektiveDer vorliegende Band rekonstruiert auf der Grundlage empirisch-qualitativerAnalysen die Vorgeschichte, Hintergründeund Kontexte der Umsetzung der Bolognareform in der Schweiz.So entsteht erstmals ein umfassendes Bild der Anfänge derBolognareform in der Schweiz, der Verschränkung von nationalerund internationaler Hochschulpolitik sowie der Reformmotiveder wichtigen Akteure.


185 Bildungsgeschichte und BildungsentwicklungNEU1. Auflage 2013ca. 220 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurca. CHF 35.00 / € 29,00ISBN 978-3-03905-785-6Erscheint im Februar 2013Lukas LehmannZwang zur freiwilligenZusammenarbeitSteuerungsinstrumente und interkantonale Governance inder schweizerischen Lehrerinnen- und LehrerbildungDer Band untersucht den Wandel der schweizerischen Lehrerinnen-und Lehrerbildungspolitik seit den 1970er-Jahren undstellt dabei Aspekte der Governance in den Mittelpunkt derAnalyse: Am Beispiel der EDK wird gezeigt, mit welchen InstrumentenReformen gestaltet werden und welchen Einfluss dieseauf die Ordnung von Akteuren und Zuständigkeiten haben.NEU1. Auflage 2013ca. 220 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurca. CHF 35.00 / € 29,00ISBN 978-3-03905-920-1Erscheint im Frühjahr 2013Anne BoscheSchulreformen steuernDie Einführung neuer Lehrmittel und Schulfächer an derVolksschule (Kanton Zürich, 1960er- bis 1980er-Jahre)«Schulreformen steuern» analysiert bildungspolitische Steuerungsprozesseder 1960er- bis 1980er-Jahre im Kanton Zürichunter einer governancetheoretischen Perspektive. ImZentrum der Studie stehen drei Curriculumreformen: Untersuchtwerden die Einführung der Mengenlehre in den Erstrechenunterricht,die Einführung des Französischunterrichts inder 5. Klasse sowie die Einführung verschiedener Unterrichtsmaterialienim neu geschaffenen Fach Lebenskunde.


Erwachsenenbildung1861. Auflage 2010272 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 46.00 / € 38,00ISBN 978-3-03905-600-2Hanja HansenWeiterbildungsmanagementZwölf Schritte zu einem WeiterbildungsstudiengangDieser Leitfaden ist für Studiengangleitende und Portfolioverantwortlichevon Weiterbildungsstudiengängen geschrieben.Er beantwortet Fragen wie: Wie komme ich von einer Weiterbildungsstrategiezum fertigen Weiterbildungsstudiengang?Was muss ich bei der Durchführung eines bestehenden Studiengangsberücksichtigen? Der Leitfaden führt in 12 Schrittenvon der Strategie über die Konzeption und die Durchführungbis zur Auswertung von Weiterbildungsstudiengängen.1. Auflage 2010336 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-631-6Ulla Klingovsky, Peter Kossack, Daniel Wrana (Hrsg.)Die Sorge um das LernenFestschrift für Hermann J. ForneckDer vorliegende Sammelband vertieft und diskutiert die diskursanalytische und dekonstruktive Perspektive auf die Erwachsenen-und Weiterbildung, die Hermann J. Forneck eröffnethat. Die einzelnen Beiträge erörtern grundlagentheoretischeFragen zum Verhältnis von Lernen, Macht und Strukturund liefern weitsichtige Erträge für die Didaktik der Erwachsenen-und Weiterbildung.


187 Erwachsenenbildung3. Auflage 2008351 Seiten, 18,5 × 27 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-390-2Geri ThomannAusbildung der AusbildendenExemplarische Materialien aus sieben Kompetenzbereichenzur Vor- und Nachbearbeitung von komplexenPraxissituationenDas Buch lädt Ausbildende in Aus- und Weiterbildung der Erwachsenenbildungein, Aspekte ihres beruflichen Handelnsvon verschiedenen Seiten zu beleuchten oder sie als Verwendungswissenin ihre Praxis mitzunehmen. Zur Bearbeitungvon komplexen Praxissituationen stellt der Autor theoretischeGrundlagen sowie praktische Materialien zur Verfügung.1. Auflage 2008384 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 44.00 / € 37,00ISBN 978-3-03905-460-2Geri ThomannProduktives ScheiternWie Führungskräfte und Systemberaterinnen und -beraterin Bildungsorganisationen Komplexität bewältigenScheitern ist in unserer erfolgsorientierten Gesellschaft alltäglich– und doch tabuisiert. Geri Thomann geht der Fragenach, was Führungskräfte und Organisationsberater und -beraterinnenunter «Scheitern» im Kontext komplexer organisationalerDynamik verstehen und auf welche Weise sie Situationendes «Scheiterns» bewältigen.


Forum Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung188Forum Hochschuldidaktik und ErwachsenenbildungMit der neuen Reihe «Forum Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung» hat sichdas ZHE – Zentrum für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung der PädagogischenHochschule Zürich – zum Ziel gesetzt, Diskussionen und Auseinandersetzungen umaktuelle und praxisrelevante hochschuldidaktische Fragen anzuregen und Dozierendenan Fachhochschulen sowie Aus- und Weiterbildungsverantwortlichen in weiterenInstitutionen der Erwachsenenbildung nützliche Reflexions- und Handlungsinstrumentezur Verfügung zu stellen.1. Auflage 2011128 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-720-7Heinz Bachmann (Hrsg.)Kompetenzorientierte HochschullehreDie Notwendigkeit von Kohärenz zwischen Lernzielen,Prüfungsformen und Lehr-Lern-MethodenForum Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung, Band 1Im gegenwärtigen Verständnis der lernorientierten Hochschullehrewerden Lernzielorientierung, adäquate Formen der Lernkontrolleund das Design der Lehrveranstaltung aufeinanderabgestimmt – sodass nach neueren lernpsychologischen Erkenntnissender Eigentätigkeit der Studierenden besondereAufmerksamkeit geschenkt wird. Dieser Logik der Planungfolgt auch der Aufbau dieses Buches.


189 Forum Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung1. Auflage 2011168 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 26.00 / € 22,00ISBN 978-3-03905-771-9Geri Thomann, Monique Honegger, Peter Suter (Hrsg.)Zwischen Beraten und DozierenPraxis, Reflexion und Anregungen für die HochschullehreForum Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung, Band 2Können Lehrende überhaupt beraten, wenn sie auch noch beurteilensollen? Wie kann man in der Funktion als Fachexpertinoder -experte beraten? In der vorliegenden Textsammlungwerden Rahmenbedingungen, Ansprüche und Praxen beratenderTätigkeit im Lehralltag an Hochschulen und damit verbundeneSpannungsfelder thematisiert. Damit soll eine Annäherungan ein Beratungsverständnis im Hochschulalltag undeine Diskussion darüber ermöglicht werden.E-Book1. Auflage 2012144 Seiten, 15,5 × 22,5 cmBroschurCHF 26.00 / € 22,00Print: 978-3-03905-783-2E-Book: 978-3-03905-908-9Tobias Zimmermann, Franziska Zellweger (Hrsg.)LernendenorientierungStudierende im FokusForum Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung, Band 3Wird die Gruppe der Studierenden heterogener? Was ist ausder Sicht von Studierenden gute Lehre? Inwiefern sind Studierendein Aus- und Weiterbildung auch Kunden? Dieser Bandhilft Dozierenden, als «reflective practitioners» ihr eigenesBild der Studierenden und dessen Einfluss auf die Lehrpraxiszu überprüfen. Zudem zeigt er Wege auf, wie Dozierende mitihren Lernenden einen konstruktiven Dialog über die Gestaltungvon Unterricht führen können.


Aus der Praxis für die Praxis190Aus der Praxis für die PraxisAnliegen dieser Schriftenreihe ist es, Erfahrungen und Kenntnisse, die in der Institutionaeb gesammelt werden, einem interessierten Publikum zugänglich zu machen. Wie esder Name der Reihe sagt, sind alle Berichte so geschrieben, dass Praktikerinnen undPraktiker Anregungen für ihre Arbeit erhalten. Aber nicht nur das: Praxiserfahrungenwerden in jedem Bericht hinsichtlich dahinter liegender Theorien und Modelle hinterfragt.


191 Aus der Praxis für die Praxis1. Auflage 2012176 Seiten, 15,5 x 22,5BroschurCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-849-5Peter Gasser«Aus der Praxis für die Praxis»Einführung in die NeuropsychologieFür Lehrende der ErwachsenenbildungDiese gut verständliche Einführung in die Neuropsychologieorientiert über Hirnstrukturen, Hirnfunktionen und bildgebendeVerfahren, stellt eine neue Sicht des Gedächtnisses dar,zeigt die Bedeutung von Emotionen beim Lernen und gibt Anregungenzum gehirngerechten Lernen. Nach Seitenblicken aufdie klinische Neuropsychologie und auf die aktuelle Kritik ander Neuropsychologie werden die didaktischen Folgerungenfür das Planen, Durchführen und Reflektieren von Lernangebotenin der Erwachsenenbildung gezogen. Das Buch umreisstden modernen Stand der pädagogisch und didaktisch relevantenkognitiven Neuropsychologie – und soll damit den Erwachsenenbildnerinnenund Erwachsenenbildnern sowie Lehrpersonenan Gymnasien und höheren Lehranstalten eine praxisbezogeneOrientierung vermitteln.


Aus der Praxis für die Praxis192Alfred Faustenhammer, ClaudiusFischli, Ewald E. Krainz, UteLangthaler, Wolfgang J. Obereder,Christoph Warhanek«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 45Leadership | Führung derZukunft – Zukunft der Führung1. Auflage 201164 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-773-3Fredi Schneider«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 44Lernen mit neuen Medien1. Auflage 201188 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-630-9Rolf Arnold, Hans Furrer«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 42/43QualitätEine Herausforderung für dieErwachsenenbildung1. Auflage 2010152 Seiten, A5, BroschurDoppelnummerCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-508-1Hans Furrer«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 40 /41Das Berner ModellEin Instrument für einekom petenzorientierte Didaktik1. Auflage 2009128 Seiten, A5, BroschurDoppelnummerCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-552-4


193 Aus der Praxis für die PraxisBarbara Stettler«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 39Erfahrungswissen undHandlungskompetenzNeue Aufgaben fürManagement und Bildung1. Auflage 200856 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-484-8Ulla Klingovsky, Peter KossackAus der Praxis für die Praxis»Nr. 36/37Selbstsorgendes Lernengestalten1. Auflage 2007123 Seiten, A5, BroschurDoppelnummerCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-384-1Elisabeth Fröhlich Luini«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 38Bildungsorganisationenim WandelChange Management konkret1. Auflage 200880 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-485-5Helmut Jentges«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 35Gruppen: verstehen und leiten1. Auflage 200656 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-287-5


Aus der Praxis für die Praxis194Donatus Berlinger, Thomas Birri,Barbara Zumsteg«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 33/34Vom Lernen zum Lehren1. Auflage 2006128 Seiten, A5, BroschurDoppelnummerCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-251-6Elisabeth Fröhlich Luini,Geri Thomann«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 30 /31Supervision und Organisationsberatungim Bildungsbereich1. Auflage 2004160 Seiten, A5, BroschurDoppelnummerCHF 34.00 / € 28,00ISBN 978-3-03905-108-3Geri Thomann, Thomas Birri«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 32Produktives Scheitern:Geschichten aus dem Führungsalltag1. Auflage 200556 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-196-0Barbara Eppler,Ulrike Arens-Fischer«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 29Gesagt – getan?!1. Auflage 200356 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-072-7


195 Aus der Praxis für die PraxisSabine Schaffner«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 28Gender in derErwachsenenbildung1. Auflage 200336 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-067-3Peter Wanzenried«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 26Spielräume für Bildung1. Auflage 200252 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-905905-81-6Donatus Berlinger, Peter Suter«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 27Low Budget1. Auflage 200256 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-905905-94-6Hans Peter Gächter«Aus der Praxis für die Praxis»Nr. 22Projektmanagement2. Auflage 200764 Seiten, A5, BroschurEinzelnummerCHF 17.00 / € 14,00ISBN 978-3-03905-308-7


NK-Verlag1966. Auflage 2012320 Seiten, A4, BroschurCHF 45.00 / € 38,00ISBN 978-3-907138-15-1Ignaz WyssNeue Korrespondenz für BerufstätigeWie schreibe ich Briefe, E-Mail und Protokolle?Das Nachschlagewerk fürs Büro und für zu Hause«Neue Korrespondenz für Berufstätige» dient allen, die ihreKenntnisse in der schriftlichen Kommunikation vertiefen wollen.Das Nachschlagewerk fürs Büro und den Privatgebrauchgibt eine Übersicht über den aktuellen Stand der schweizerischenKorrespondenz. Das Buch mit vielen Briefbeispieleneignet sich auch für Erwachsenenkurse oder zum Selbststudium.Zu den rechtlichen Hinweisen rund um den Kaufvertragund den gestalterischen Anregungen zur Briefdarstellung findenSie passende Vorlagen zur Sekretariatskorrespondenz undMuster für Behördenbriefe. In eigenen Kapiteln werden dieSachgebiete Stellenbewerbung, Kündigung und Arbeitszeugniseingehend behandelt. Die zahlreichen Übungen zur WortoderSatzlehre und zur Verfeinerung des Briefstils eignen sichauch sehr gut zum selbstständigen Erarbeiten einer gepflegtenschriftlichen Ausdrucksweise.


197 NK-VerlagAlle Titel aus dem NK-Verlag könnenbei hep bestellt werdenIgnaz WyssBriefe, die wirkenGeschäftsbriefe und Privatbriefe2. Auflage 2009232 Seiten, 16,5 × 23 cmBroschurCHF 49.50ISBN 978-3-907138-14-4Ignaz WyssDeutsch für BerufstätigeLerntechnik, Grammatik,Textverständnis, Aufsatzlehre5. Auflage 2004272 Seiten, A4,BroschurCHF 34.80ISBN 978-3-907138-07-6LösungenLehrerhandbuch für den Unterrichtoder zum Selbststudium3. Auflage 2003288 Seiten, A4,BroschurCHF 98.80ISBN 978-3-907138-08-3Ignaz WyssNeue Korrespondenz fürHandelsschulen5. Auflage 2007184 Seiten, A4,BroschurCHF 34.80ISBN 978-3-907138-02-1Handbuch / LösungsbuchBegleitbuch zu «Neue Korrespondenzfür Berufstätige»und «Neue Korrespondenz fürHandelsschulen»3., überarbeitete Auflage 2007452 Seiten, A4,BroschurCHF 129.80ISBN 978-3-907138-06-9


NK-Verlag198Ignaz WyssDeutsch verstehen, anwenden,vertiefen – Band 1Wort- und Satzlehre2. Auflage 2008190 Seiten, A4,BroschurCHF 34.80ISBN 978-3-907138-03-8Ignaz WyssDeutsch verstehen, anwenden,vertiefen – Band 2Arbeiten mit Texten1. Auflage 2003208 Seiten, A4,BroschurCHF 34.80ISBN 978-3-907138-00-7Lösungsbuch zu Band 1 und 22. Auflage 2007398 Seiten, A4,BroschurCHF 128.50ISBN 978-3-907138-01-4Ignaz WyssDeutsch als Landessprache –Band 11. Auflage 2005268 Seiten, A4,BroschurCHF 39.50ISBN 978-3-907138-11-3Ignaz WyssDeutsch als Landessprache –Band 21. Auflage 2005236 Seiten, A4,BroschurCHF 39.50ISBN 978-3-907138-13-7Lösungshandbuch zuBand 1 und 21. Auflage 2005532 Seiten, A4,BroschurCHF 129.50ISBN 978-3-907138-12-0Bequem online bestellen:www.hep-verlag.ch


199 Lehrmittel für DeutschlandNEU1. Auflage 2013ca. 96 Seiten, A4,Einhefterca. € 15,00ISBN 978-3-03822-000-8Erscheint im Frühjahr 2013Marlise Hübner, Matthias Keiser,Angelika Klaproth-BrillHandbuch KompetenzenÜberfachliche Kompetenzen entwickelnÜberfachliche Kompetenzen sind zentral für erfolgreiche Lernprozesse– in allen Fächern und über die gesamte Bildungsbiographiehinweg. Das »Handbuch Kompetenzen« ist daspassen de Lern- und Arbeitsmittel: Es bietet praxisorientierteAufgaben, Impulse zur Lernplanung und -dokumentation sowiezur Selbsteinschätzung. Zusätzlich begleitet es den bewusstenEinsatz erworbener Kompetenzen in konkreten Arbeitssituationen.Das handliche Werk kann sowohl von Lernenden alsauch von Lehrenden in der Praxis individuell eingesetzt werden:Inhalte können gezielt ausgewählt und eigene Materia lienkönnen ergänzt werden. Das »Handbuch Kompetenzen« decktaktuelle Anforderungen für den Erwerb zentraler fächerübergreifenderKompetenzen entsprechend dem Deutschen Qualifikationsrahmen(DQR) ab. Zahlreiche Vorlagen, Formulare,Checklisten und Selbstbeurteilungsbogen fördern die aktive,eigenständige Arbeit mit dem »Handbuch Kompetenzen« undlassen sich gut für individuelle Portfolios nutzen. Ein Lehrerhandbuchmit vertiefenden Informationen und ergänzendenKopiervorlagen ist in Vorbereitung.


Lehrmittel für Deutschland200NEU1. Auflage 2013ca. 120 Seiten, A4,Einhefterca. € 19,00ISBN 978-3-03822-003-9Erscheint im Frühjahr 2013Ingrid StephanHandbuch BerufspraxisIndividuelle Förderung durchkompetenzorientierte MethodenZwar bemühen sich die berufsbildenden Schulen um kompetenzorientierteLehrpläne, jedoch decken die dazu vorliegendenFachbücher das Training dieser Kompetenzen nur unzureichendab. Es fehlt an der systematischen Unterstützung derSchülerinnen und Schüler in Form von gesonderten Lehrmaterialien.Dieses Handbuch setzt genau dort an und bietet Schülerinnenund Schülern ein Arbeitsmittel, das selbst verändertund ergänzt werden kann. Das »Handbuch Berufspraxis« vermitteltberufspraktische Kompetenzen oder anders: es schultin beruflich orientierter Methodenkompetenz. Das Werk orientiertsich am »Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslangesLernen«, an der »Handreichung für die Erarbeitung vonRahmenlehrplänen« der Kultusministerkonferenz und an derHandreichung »Basismodell für die Unterrichtsbeobachtungan beruflichen Schulen« (Baden-Württemberg). Das »HandbuchBerufspraxis« ergänzt das »Handbuch Kompetenzen«(Seite 199), das vorwiegend überfachliche Kompetenzen abdeckt.


201 Lehrmittel für DeutschlandNEU1. Auflage 2013ca. 280 Seiten, A4,Broschurca. € 29,00ISBN 978-3-03822-001-5Erscheint im Frühjahr 2013Aymo Brunetti u. a.VolkswirtschaftslehreEin kompetenzorientiertes LehrmittelDieses Lehrmittel richtet sich gezielt an Schülerinnen undSchüler, welche die Fachhochschulreife an einer beruflichenVollzeitschule (z. B. Höhere Berufsfachschule Nordrhein-West -falen, Fachoberschule, Berufskolleg Baden-Württemberg)erwerben möchten. Selbstverständlich ist es auch an Gymnasienim (Teil-)Fach Wirtschaft sowie in der Fort- und Weiterbildunghervorragend verwendbar. Das Werk ist verständlichund leicht lesbar geschrieben. Großzügiges Bildmaterial undviele Diagramme und Grafiken vermitteln das Wissen anschaulich.Zahlreiche handlungs- und kompetenzorientierte Aufgabenfordern die Schülerinnen und Schüler heraus, ihrefachlich-methodischen Fähigkeiten, ihre Handlungs- und Sozialkompetenzund ihre Selbstständigkeit zu entwickeln. BesondereKompetenz-Doppelseiten fördern das gesamtwirtschaftlicheVerständnis zu Themen wie z. B. unterschiedlichewirtschaftliche Rollen, Reflektion der eigenen Bedürfnisse,eigener Warenkorb und persönliche Inflationsrate, staatliche,unternehmerische und persönliche Schuldenfalle, Entwicklungeines neuen Wohlstandsindikators usw.


Lehrmittel für Deutschland202NEU1. Auflage 2013ca. 200 Seiten, 18,5 x 27 cmBroschurca. € 22,00ISBN 978-3-03822-002-2Erscheint im Frühjahr 2013Petra Evanschitzky, Karin Hille, Agnes BauerDas Kind – Die Entwicklungvon drei bis sechs JahrenPsychologie für ErzieherinnenDie Ausbildung zur Erzieherin soll dazu befähigen, Kinder ineiner bestimmten Lebensphase professionell zu begleiten undzu fördern. Dazu ist ein Wissen um die kindliche Entwicklungvon hoher Bedeutung. Dieses Buch ist der ideale Einstieg indie relevanten Themen der Entwicklung des Kindes im Altervon drei bis sechs Jahren. Es verschafft zukünftigen Erzieherinnenund Erziehern strukturiertes Wissen, auf das sie imweiteren Verlauf ihrer beruflichen Laufbahn aufbauen können.Außerdem unterstützt es dabei, in Ansätzen wissenschaftlicheKompetenzen zu erlangen, Studien lesen und einordnen zukönnen und Evaluationsfähigkeiten zu entwickeln. Damit ermöglichtdieses Werk den Erzieherinnen und Erziehern, sichden in aktuellen Diskussionen auftauchenden «forschendenHabitus» anzueignen. »Das Kind – Die Entwicklung von dreibis sechs Jahren« ist der perfekte Begleiter für die Ausbildungzur Erzieherin und zum Erzieher, der die Leserin nen undLeser immer wieder einlädt, einen Bezug zum eigenen Erfahrungshorizontherzustellen.


203 Unsere PartnerDie Buchzentrum AG (BZ):Die Auslieferung von hepDas Buchzentrum unterstütztBuchhandel, Medienpartner undBildungsorganisationen mit Dienstleistungenzu Vertrieb und Logistik.Buchzentrum AG (BZ)Industriestrasse Ost 10CH-4614 Hägendorfwww.buchzentrum.chBestellungen / Helpdesk :Tel. +41 ( 0 )62 209 28 55Fax +41 ( 0)62 209 26 27hep-verlag@buchzentrum.chVerlagsvertretung Schweiz:Sereina GasserTel. +41 (0)31 310 29 29Fax +41 (0)31 318 31 35sereina.gasser@ hep-verlag.chhep verlag agGutenbergstrasse 31Postfach 6607CH-3001 Bernwww.hep-verlag.ch


Unsere Partner204Unsere Auslieferung in Deutschlandund Österreich:Brockhaus KommissionsgeschäftGmbHKreidlerstraße 9D-70806 KornwestheimBestellungen/Helpdeskfür Kunden aus Deutschland:info@hep-verlag.dewww.hep-verlag.deTel. +49 (0)800 730 07 37Tel. +49 (0)71 54 13 27 0Fax +49 (0)71 54 13 27 13info@brocom.dewww.brocom.de


205Das hep-TeamGeschäftsleitungPeter EggerVerleger, Präsident desVerwaltungsratespeter.egger@hep-verlag.chDr. Men HauptVerwaltungsratmen.haupt@hep-verlag.chManuel Schärlic. phil., Mitglied der Geschäftsleitung,Verantwortlicher elektronischeMedienmanuel.schaer@hep-verlag.chVerlagsleitung DeutschlandKarl KazVerlagsleiter DeutschlandDiplom-Ökonomkarl.kaz@hep-verlag.deLektoratSerena Faillalic. phil., Projektleiterin, Lektorinserena.failla@hep-verlag.chSusanne Gentschlic. phil., Projektleiterin, Lektorinsusanne.gentsch@hep-verlag.chRita Hidalgodipl. phil. nat., Projektleiterin,Lektorinrita.hidalgo@hep-verlag.chMirjam HöhenerProjektleiterin, Lektorin,Berufsschullehrerinmirjam.hoehener@hep-verlag.chAnnemarie Masswadehlic. phil., Projektleiterin, Lektorinannemarie.masswadeh@hep-verlag.chLukas Meierlic. phil., Projektleiter, Lektorlukas.meier@hep-verlag.chAndrea EggerRechtsanwältinProjektleiterin elektronische Medienandrea.egger@hep-verlag.chThomas KaiserKorrektorthomas.kaiser@hep-verlag.chJennifer BigelowLektoratsassistentinMichael EggerLektoratsassistentCyrill HauptLektoratsassistent


Das hep-Team206Marketing & VertriebJulia ReichmannMarketing & Vertrieb Deutschlandjulia.reichmann@hep-verlag.chRahel WengerMarketing & Vertrieb Schweizrahel.wenger@hep-verlag.chGisela FlühmannMarketinggisela.fluehmann@hep-verlag.chHerstellungIrene KleinerHerstellungirene.kleiner@hep-verlag.chManuela SchmidHerstellungmanuela.schmid@hep-verlag.chAdministrationNadine BaumannVerlagssekretariatnadine.baumann@hep-verlag.chSereina GasserVerlagssekretariat, Verlagsvertretungsereina.gasser@hep-verlag.chJürg RamseyerFinanz- und Rechnungswesenjuerg.ramseyer@hep-verlag.chDomenico GentileLernenderSara ZumsteinLernende


207 TitelverzeichnisAAbendgrauen 123Abwassertechnik fürBauberufe 120Algebra – rechnerisch und graphischeLösungen von Gleichungen 86Alles im Anke 78Allgemeinbildung 66Allgemeine Chemie 93Allgemeine Rechtskunde 1 55An Apraisal of the Swiss 182Ansichten – Einsichten – Aussichten 71Anstiftung zum Lernerfolg 139Arbeiten in der Schweiz 30Arbeitsbuch für dieüberbetrieblichen Kurse 103Arithmetik und Algebra 88Ausbildung der Ausbildenden 187Ausscheiden 109BBärndütsch 28Basiswissen Chemie 92Bausteine Deutsch 11Baustilkunde 118Begabungsförderung leichtgemacht 130Begabungsförderung leichtgemacht 130Begleitetes Selbststudium 141Beruf und Familie vereinbaren –aber wie? 79Berufe reformieren undweiterentwickeln 178Berufsbildnerinnen und Berufsbildnerin Lehrbetrieben 104Berufsbildung in der Schweiz 152Berufsbildungsökonomie: Standund offene Fragen 183Berufsmaturität – SchwerpunktbereichMathematik 91Berufswahl und Lehre 157Betriebswirtschaftslehre 47Bewertungsbuch für Schulen 173Bildung auf Augenhöhe 136Bildung und Gesundheit 171Bildungsstandards amGymnasium 173bilko bilco 135Bio hautnah 83Biografiearbeit in derAktivierungstherapie 116Blutentnahme 109Bruchrechnen 87Brücken bauen 162


Titelverzeichnis208CCAD Schnittsystem 106Chemie 93CLIL’s Little Helpers 158DDas 10 × 10 des EuropäischenSprachportfolios ESP III 154Das Computer-Büro 99Das ist unser Land 77Das Kind – Die Entwicklung vondrei bis sechs Jahren 202Das Schweizerische Institut fürBerufspädagogik 181DELV – Das Eigene LernenVerstehen 34Der dritte Lernort 181Der Kick zum effizientenLernen 183Der Schreibprozess auf derPrimarschule 157Detailhandel – Gesellschaft DHA 75Detailhandel – Gesellschaft DHF 74Detailhandel – Wirtschaft DHA 75Detailhandel – Wirtschaft DHF 73Deutsch 19Deutsch 7 bis 10 20Deutsch im ABU | Ausgabe A 15Deutsch im ABU | Ausgabe B 15Deutsch im ABU |Kompaktausgabe 16Deutsch Kompaktwissen –Band 1 14Deutsch Kompaktwissen –Band 2 14Deutsch und Kommunikation 24Diagnostisch-therapeutischeMassnahmen 111Didaktik auf psychologischerGrundlage 142Didaktik für Berufslernende 142Didaktik für denUnterrichtsalltag 148Die Anfänge der Bologna-Reformin der Schweiz 184Die bilinguale Basisstufe an derSchweizer Schule Rom 133Die Lehre zur Sprache bringen 155Die LernMappe 131Die Mathematik der TechnischenBerufsmaturität 91Die Mobilität und unserCO 2-Budget 80Die Qualität der SchweizerGymnasien 173Die Schule schwänzt dasLernen 137


209 TitelverzeichnisDie Sorge um das Lernen 186Die Werkdimension imBildungsprozess 165Die Zukunft in der Tasche 82Documentazionedell’apprendimento e delleprestazioni impiegata/impiegatodi commercio AFC «Servizi eadministrazione» 101DOK Allgemienbildung 39, 40Dokumentations- undPräsentationstechnik 41Dossier de formation despresentations assistant/e bureau 102Dossier de Formation et despresentation employée/employéde commerce CFC «Services etadministration» 101DVD: Mathematik Grundlagen 90Dyslexie, Dyskalkulie 128EEconomics 54Eigentlich wäre Lernen geil 138eModeration 161Empowerment in derPflegepraxis 114Entstehung und Grundlagen derAktivierungstherapie 117Envie de lire – mais que lire? 32Erneuerbare Energie 83Excel 2007 97Excel 2010 97FFacetten des beruflichen Lernens 183Fachrechnen für Maurer 119Fachtexte verstehen 27Fachzeichnen für Maurer 119Failing Schools 172Fairer Handel 81Feedback von Simulationspatientinnenund -patienten 115FiB-Handbuch 141Finanz- und Rechnungswesen –Grundlagen 1 59Finanz- und Rechnungswesen –Grundlagen 2 59Finanz- und Rechnungswesen –Vertiefungen 60fit for life 140Fitness- und Spielkiste 123Flächenberechnungen 88Förderung des Leseverstehensin der Berufsschule 156Formeln umstellen 86


Titelverzeichnis210ForschungswerkstattGeschichtsdidaktik 09 159Fragen zum Lernen (Fzl) 33Französisch 31Französisch RepetitoriumGrammatik 31Fremdsprachenlernen in derSchule 156Führungsimpulse 83GGeboren am 7.2.1971Geburt 113Gehirngerecht lernen 125Gemeinsam lernen im Netz 161Gemeinsame Prüfungen 168Geografie 94Geografische InformationssystemeII (GIS) 95Geografische Informationssyteme(GIS) 95Geschichtsunterricht heute 159Gesellschaft 62Gesellschaft 63Gesellschaft EBA 67Gesetzessammlung 36, 56Gesetzestexte 56Gestalten des Schulraums 174Gesund leben 29Grammatik 7 bis 10 20Grenzmanagement 176Grössen, Einheiten und Figuren 87Grundkenntnisse Chemie 92Grundkenntnisse Nähen 1 106Grundlagen der Mechanik 87Gutachten zu Fragen der schweizerischenBerufsbildung 182HHandbuch Berufspraxis 200Handbuch Kompetenzen 35, 38, 199Handbuch Kompetenzen fürLehrpersonen 37Haustechnikplaner 121Häute? Heute? Hoite? 154Herausforderungen in derSchweizerischen Berufsbildung 177I/JICT und Bildung: Hype oder Umbruch161Im Sprachbad 156ImmersionsunterrichtGymnasium 132Immersives Unterrichten 168Implementation von Problem-Based Learning 144


211 TitelverzeichnisIn Bildern sprechen 25Informationsmanagement 41Infusionstherapie 109Injektionen 108Innenbilder von Mittelschulen 168Instrumente für die Qualitätsentwicklungund Evaluation inSchulen (IQES) 170Interaktive Arbeitsblätterund Lernaufgaben 100Interdisziplinarität 144Interreligiöser Dialog 79Islam in der Schweiz – wissenund glauben 16875 Jahre eidgenössischesBerufsbildungsgesetz 181Junge Erwachsene zwischenSozialhilfe und Arbeitsmarkt 180KKerngeschäft Unterricht 153Kind, Jugendliche, FamilienFrau (KJFF) 111Kinder und Jugendliche im Internet 177Klartext 82Klassenführung 153Kollegiale Lehrkunstwerksatt 166Kommunikation I 110Kommunikation II 110Kommunikation III 110Kompetenzen 181Kompetenzen für die Zukunft 82Kompetenzorientiert unterrichten– Das AVIVA © -Modell 149KompetenzorientierteHochschullehre 188Konzepte und Methoden in derAktivierungstherapie 117Körperpflege 107Korrespondenz 22Korrespondenz plus 22Kostenkalkulation und Preisbildungin Bauunternehmen 121Kritisches Lebensereignis«Lehrvertragsauflösung» 180Kunst-Geschichten 123LL’islam en Suisse 168Leben in der Schweiz 30Lehrbuch Didaktik 142Lehren kompakt 145Lehren und Lernen 147Lehrerinnen und Lehrerlesen Texte 156Lehrstückunterricht gestalten 165Leitfaden für eine evidenzbasierte


Titelverzeichnis212Unterrichtspraxis 115Leitprogramm: Der Bund kurzerklärt 68Lern- und Leistungsdokumentationfür die betriebliche AusbildungBüroassistentin/BüroassistentEBA 102Lern- und LeistungsdokumentationKauffrau/Kaufmann EFZ«Dienstleistung und Administration»101Lerne lieber gehirngerecht! 126Lernen in der Schule 151Lernen steckt an 140Lernen und Transfer:Kritik der didaktischenSteuerung 134Lernenden fördernd Feedbackgeben 129Lernendenorientierung 189Lernerfolg ist lernbar 140Lernmanagement 41Lesen und Verstehen – keinProblem 27Lexikon Allgemeinbildung 61Loyalität 176MMathematik Funktionen 90Mathematik I: Algebra 89Mathematik II: Geometrie 89Mathematikaufgaben verstehen 27Mathematische Vorstellungenbilden 163Matura- und andere selbständigeArbeiten betreuen 131Medien 65Medien im Bildungswesen 160Mehr ausbrüten, wenigergackern 138Mein Betrieb 42Mein Kaufwunsch 42Meine Gemeinde 42Meine Gesundheit 42Mensch & Gesellschaft 69Mensch Recht Gesellschaft 69Methoden der Kindergartenpraxis163minimal lernen 126Miss Verständnis 123Mit Web 2.0 das Internet aktivmitgestalten 100Mobilisation 107Musik der Welt,Welten der Musik 122


213 TitelverzeichnisNNachhaltig handeln am Beispiel 83Nachhaltiges Lernen 140Nahrung verabreichen 108Naturphänomene sehen undverstehen 167NaturwissenschaftlicheGrundlagen für Hochbauzeichner/innen 120Neue Korrespondenz fürBerufstätige 196Neugeborenes 113Neuropsychologische Grundlagedes Lehrens und Lernens 142NIL 130Nur Flausen im Kopf? –Jugendliche verstehen 148OOffene Bildungsinhalte (OER) 160OpenOffice.org 2.0 Calc 99OpenOffice.org 2.0 Writer 99OrthoGramm 13PPeriphere Verweilkanüle 109Persönliche Grenzenrespektieren 70Pflegeprozess I 111Pflegeprozess II 111Physik 96Physik für Mittelschulen 96Portfolio der Kompetenzen 135Potenzen, Wurzeln undLogarithmen 87Potenzial Leistungstest 134Powerpoint 2007 98Powerpoint 2010 98Problem-Based Learning 143Problembasiertes Lernen 143Produktives Scheitern 187Professionalisierung vonLehrerinnen und Lehrern 157Projektmanagement konkret 48Prozente 88Prüfen und Bewerten in Schulenund Betrieb 149QQ2E 169Qualität der beruflichen Bildung –Eine Forschungsbaustelle 183Quantenchemie farbiger Stoffemit Heisenberg und Einstein 167


Titelverzeichnis214RRapport d’expertise sur lesquestions concernant laformation professionnelle enSuisse 182Recht 57«Religion» lernen in der Schule 162Respect ©opyright! 57SSchmerzen 110Schreiben in Ingenieurberufen 24Schulalltag konkret 146Schulen wirksam führen mitGlobalbudget 175Schulkoordination ja –aber nicht so! 184Schulreformen steuern 185Schwangerschaft 112SMS-Kommunikation als Unterrichtsgegenstand21Soft Skills fördern 127Sprache und Gesellschaft 17Sprache und Kommunikation 18Sprachklar.|1 9Sprachklar.|2 10Sprachliches Lernen zwischen Mündlichkeitund Schriftlichkeit 133Sprich mit! 29Staat und Wirtschaft 49Strassenbau 121TTake the Throughway! 32Techniken des Leseverstehens 27Technische Mathematik 105Texte für den ABU 16Texte! 12Trigonometrie 88Two for One – Die Sache mitder Sprache 155UUAZ – Unsere Abend-Zeitung 167Übergang_2 70…und plötzlich führen alle Wegenach Pisa 139Unterrichten anBerufsfachschulen 150, 151Unterwegs auf Kulturwegen 82VVerdingkinder – ein Leben aufder Suche nach Normalität 135Vermarktung 65Vitalzeichen 108Volkswirtschaftslehre 53, 54, 201


215 TitelverzeichnisVon der bloomschen Taxonomy zuaktuellen Bildungsstandards 178Vorzeigen und Nachmachen 136WW&G 1 50W&G 2 51W&G 3 51Wahlspiel 68Wahrscheinlichkeitsrechnungmit Pascal 167Warum wir so reich sind 52Was lesen? 23Was macht Texte verständlich? 23Wege zum guten fächerübergreifendenUnterricht 132Weiterbildungskooperationin KMU 180Weiterbildungsmanagement 186Wer bin ich? Wie bist du?Was ist normal? 71Wettbewerbsvorteile nutzen –Konzepte für Bauunternehmen 121Wie gut ist mein Deutsch? 21Windows Vista 98Wirksame Ausbildungenentwerfen 180Wirksames Wissen aufbauen 135Wirkungen und Wirksamkeitder externen Schulevaluation 172Wirtschaft Recht Gesellschaft 76Wirtschaftlich denken undbüromässig arbeiten 179Wirtschaftskrise ohne Ende? 52Wochenbett 113Word 2007 97Word 2010 97Wundmanagement 108ZZucker – mit der Welt fairbunden 81Zur Geschichte der Erziehungswissenschaftenin der Schweiz 179Zwang zur freiwilligen Zusammenarbeit 185Zwischen Beraten und Dozieren 189


Autorenverzeichnis216AAeberhard, Karin 65Aerni, Christoph 62, 63, 76Ahmadi, Markus 82Allimann, Janine 17Allmendinger, Gabrielle 175Andereggen, Heinrich 50, 51Arens-Fischer, Ulrike 194Armbruszt, Krisztina 29Arnold, Rolf 192ARRA (Association Romande pourla Reconnaissance des Acquis) 135BBaars, Günter 92, 93, 167Bachmann, Arnolf 121Bachmann, Heinz 188Bachmann, Martin 50, 51Baer, Matthias 142Balmer-Zahnd, Rahel 47, 50Bandi, Victor 80Barth, Dominique 21Bauder, Tibor 129, 181Bauer, Agnes 202Baumann, Cornelia 71Behrens, Ulrike 133Berg, Hans Christoph 165, 166Bergamin, Per 160Berger, Jean-Louis 33Berlinger, Donatus 194, 195Berner Fachhochschule 112Besic, Osman 29Better, Martin 70Bettoli, Bruno 123Bieli, Alex 9, 10, 14, 22, 50, 51Binz, Roland 78Bio Suisse 83Birchmeier, Hansueli 76Birri, Thomas 194Bonati, Peter 131Borer, Thomas 96Bosche, Anne 185Bösiger, Giorgio 71Boutellier, Annette 77Brägger, Gerold 170, 171Brasser, Ueli 121Braun, Marlise 31Breitenmoser, Marius 175Brodmann, Daniel 59, 60Brugger, Elisabeth 130Brunetti, Aymo 51, 52, 53, 54, 201Brüngger, Hans 167Büchel, Ferdi P. 33, 34Büchel, Patrick 34Bucher, Beat 176Bühler, Marcel 54, 59, 60


217 AutorenverzeichnisBundesamt für Berufsbildung undTechnologie BBT 161Bürgi, Alexandra 71Bürgi, Heidi 156Bürgisser, Margret 79CCaduff, Claudio 61, 150Caduff, Vital 120Capol, Reto 122Carabias-Hütter, Vicente 82Caviola, Hugo 25, 132Chanson, Anne 163Christen, Hans Rudolf 93Coduri, Reto 103Cortesi, Sandra C. 177Curriculumsverband ABZ 107, 108,109, 110, 111DDal Cero, Maja 61, 82De Boni, Michael 148De Martin, Michael 121Denier, Michael 120Dieth, Eric Alain 57Dolivo Walliser, Béatrice 135Dubs, Rolf 182Düggeli, Albert 157Dürr, Franziska 123EEcht Einfach.TV 90Eckert-Stauber, Rahel 15Effe (Espace de femmes our la formationet l’emploi) 181Eggen, Walter 72, 75Egger, Peter 61, 181Egli, Hans-Rudolf 94Egli, Martin 121Eigenmann, Guido 120Elmiger, Daniel 132Eppler, Barbara 194Eriksson, Brigit 133Escher, Daniel 151Eugster, Willi 166Euler, Dieter 183Evanschitzky, Petra 202FFachstelle für Gleichstellung vonFrau und Mann 70Fankhauser, Jürg M. 20Fankhauser, Suzanne 22Faustenhammer, Fritz 192Fenner, Martin 68Filk, Christian 160Fischer, Hanspeter 120


Autorenverzeichnis218Fischer, Reinhard 123Fischer, Vera 123Fischli, Claudius 192Florin, Hortensia 16Forneck, Hermann J. 157Franz, Susanne 71Freisler-Mühlemann, Daniela 135Frey, Pascal 23Frick, Andres 183Fricker, Ruedi 14Friedli, Vera 47, 50, 51Fröhlich Luini, Elisabeth 193, 194Frommenwiler, Peter 96Fuchs, Carina 139Fuchs, Hans 96Fuchs, Michael 142Füglister, Peter 142Furrer, Hans 192Füzesi, Nicola 154GGächter, Hans Peter 48, 195Gadient, Barbara 154Gaertner, Bettina 115Gähwiler, Ueli 105Gasser, Ernst 139Gasser, Peter 83, 125, 126, 142, 191Gasser, Simone 57Gasser, Urs 177Gattlen, Thomas 55Gautschi, Peter 159Gerber, Niklaus 173Gerig, Joe 103, 104Gerlach, Jan 177Girmscheid, Gerhard 121Gobac, Stanko 12Goetze, Walter 181Göldi, Susan 24, 178Gonon, Philipp 152, 177, 181Götti Zollinger, Patricia 77Graf, Maja 161Graf, Michael 157Grassi, Andreas 142, 148, 149Gresele, Anita 181Grob, Barbara 133Grüninger, Beat 81Grütter, Karin 70Gurzeler, Beat 35, 36, 37, 38, 39, 40,41, 49, 56Gusdek Petersen, Elisabeth 77Guthoff, Andrea 67HHadorn, Rudolf 131Hadorn-Planta, Deta 32Haerri, Ursula 21Häfeli, Mario 64Hafner, Heinz 12, 13, 31


219 AutorenverzeichnisHagmann, Thomas 176Haldemann, Gerda 115Hansen, Hanja 186Hartmut, Simon 19Hasler, Hugo 121Hasler, Martin 94Haudenschild, Daniel 19Heinzer, Sarah 129Held, Mirjam 81Hille, Karin 202Hodel, Jan 159Hofer, Rainer 86, 87, 88Hofstetter, Rita 179Hohl, Urs 82Honegger, Monique 189Horak, Philippe 31Hotz-Hart, Beat 161Hübner, Marlise 199Hugi-Gall, Theres 21Hügli, Andreas 82, 83Hummel, Ulrike 31Hundertpfund, Alois 61, 150Hunter, Regina 126Husfeldt, Vera 172Hutter, Andreas 121IIGKG Schweiz 101, 102, 103Ihlenfeld, Markus 12Imhof, Monika 106Imseng, Ruth 67Inglin, Oswald 158Institut Beatenburg 140Iseli, Peter 82Israel, Georg 171JJakob, Benno 89Jansen O’Dwyer, Esther 155Jentges, Helmut 193Jörissen, Stefan 24KKaderli, Manfred 97, 98Kaiser, Hansruedi 135, 180Kammer, Hans 96Keiser, Matthias 199Keiser, Robert 120Keller, Ernst 59, 60Keller, Jay P. 32Kern, Maja 183Kipfer, Nadine 33Klaproth-Brill, Angelika 199Klingovsky, Ulla 186, 193Knoll, Hermann 96Kolb, Werner 11, 12, 13Koller, Max 120


Autorenverzeichnis220Kopacsy, Gabor 96Kossack, Peter 186, 193Krainz, Ewald E. 193Krause, Angela 50, 51Kreienbühl-Lotz, Kitty 103Kübler, Silvia 181Kubli, Claudia 114Kuhn, Hans 21Kuhn, Rolf 176Kunz, Markus 82Künzler, Andrea 71Künzli, Christine 157Kuster, Ursula 31Kyburz-Graber, Regula 82, 132LLabudde, Peter 173Lanari, Elio 21Landolt, Hermann 181Landwehr, Norbert 141, 169, 172, 181Lang, Anita 131Langhans, Erika 16, 17, 150Langthaler, Ute 192Laufbahnzentrum der StadtZürich 70Lauper, Esther 148Lehmann, Lukas 185Leimer, Renate 168Lemmenmeier, Max 24Linneweber-Lammerskitten,Helmut 157Locher, Sibylle 132Lustenberger, Werner 181Lyrén, Katrin 14MMäder Aeberhard, Gabriela 106Mahler, Walter 150, 168Manz, Karin 184Margelist, Marlyse 64Maritz, Beat 173Marthaler, Brigitte 97, 98Marthaler, Hans 89Marti, Bernhard 95Marty, Res 181Maurer, Hanspeter 35, 36, 37, 38, 39,40, 41, 49, 56Maurer, Markus 177Maurer, Werner 96Mehr, Tony 70Meier, Bettina 63Meier, Willi 91Merk, Fabiola 65Messner, Helmut 151, 157Metry, Alain 156Metz, Peter 157Meyer, Ruth 127, 145


221 AutorenverzeichnisMgeladze, Irma 96Moll, Bruno 140Monnier, Anne 135Moser, Karin 16Moser, Daniel V. 159Moser, Pierre 105Motyl, Andrey 123Müller Fritschi, Elisabeth 141Müller Lichtensteiner, Monika 128Müller, Adrian S. 50, 51Müller, Andreas 137, 138, 140Müller, Barbara 184Müller, Claude 144Müller, Renato C. 47, 51Müller, Romano 157Muralt Müller, Hanns 160Murbach, Georges 100NNabholz, Willy 155Näf, Anton 132Nauser, Markus 80Neuhaus, Robert 105Niggli, Stefan 91Nodari, Claudio 27, 156Noirjean, Roland 140OObereder, Wolfgang J. 192Obrist, Willy 149, 153Odermatt, Bebbo 123Oelkers, Jürgen 173Olsowski, Gunter 143Oser, Fritz 129, 183Osterwald, Fritz 181Ott, Paul 19Ought, Sam 123PPagano, Marco 105Panazzolo, Denise 106Perrottet, Alain 173Peter, Jacqueline 168Peter, Marc 86, 87, 88Pfammatter, Andreas 56Pfander, Gerhard 160Pinheiro-Weber, Ursula 28Plüss, Daniela 61, 150Portmann, Roger 16Posse, Norbert 170, 171ProLitteris 57QQuesel, Carsten 172RRäber, Katharina 22


Autorenverzeichnis222Ragaz, Christoph 18, 23Räpple, Bernd 161Rauch, Prisca 21Rauch-Schwegler, Thea 83Renold, Ursula 181Reusser, Kurt 142, 159Reynaud Oudot, Natacha 132Rhiner, Katty 149Riedwyl, Andreas 135Ritschard, Barbara 77Ritz, Toni 156Rohn Adamo, Ursula 30Rohr, Boris 59, 60Röösli, Ursula 31Roten, Bernhard 62, 63, 76Rüegg, Andreas 173Rüegg, Marta 15, 16Ryter, Annamarie 70SSägesser, Peter 57Salzmann, Patrizia 129Schäfer, Martina 162Schaffner, Dorothee 180Schaffner, Sabine 195Schärer, Hans Rudolf 91Scheidegger, Bernhard 62, 63, 68, 76Schiesser, Daniel 27, 156Schindler, Stefan 99Schläppi, Susann 21Schlegel, Claudia 115Schluep, Pierre 22Schmid, Christoph 134Schmid, Evi 180Schmid, Kuno 162Schmid-Leupi, Richard 151Schmidlin, Stephan 167Schmidtlein-Mauderer, Christina 174Schmitt, Christoph 136Schneider, Fredi 192Schneuwly, Bernhard 179Schönig, Wolfgang 174Schubiger, Andreas 104, 147Schudel, Katharina 89Schütz, Edy 96Schwarz, Heinz 120Senn, Beate 115Sermier, Sandra 114Soltermann, Marianne 106Spescha, Luzian 31Spiegel, Markus 18Spiess, Charlotte 99Spiess, Harry 82Sprecher, Jörg 57SSA 57Städeli, Christoph 142, 148, 149, 153Stancheris, Vivian 135


223 AutorenverzeichnisSteffen, Gabriela 132Steiner, Edmund 156Steiner, Gerhard 183Steiner, Peter 169, 172Stephan, Ingrid 200Stephani, Hans 74, 75Stettler, Barbara 193Stiftung für Hochbegabte Kinder 130Stiftung Kinderdorf Pestalozzi 162Stiftung Mercator Schweiz 130Stocker, Flavia 145Strahm, Rudolf H. 52Studer, Heinz 118Studer, Hubert 173Studer, Kurt 96Studer, Simone 76SUISA 57SUISSIMAGE 57Suter, Peter 189, 195SWISSPERFORM 57Tterrrafair 81Teuscher, Peter 81Thom, Johann 105Thomann, Geri 168, 176, 187, 189, 194Trautmann Slimi, Ursina 77Treier, Raymond 95Tresch, Sarah 134Treuthard Bieri, Carmen 95UUhr, Karl 18, 62, 63, 64, 66, 69, 76Ulrich, Markus 82VVoisard, Frédéric 179von Niederhäusern, Raffael 82von Steiger, Annlis 82, 83WWagenschein, Martin 167Walther Nufer, Theres 115Wanner, Roland 120Wanzenried, Peter 195Warhanek, Christoph 192wbz forum cps 168Weber, Agnes 143Weber, Christine 156Weber, Christof 163Weibel, Ruedi 121Weil, Markus 180Wenger, Beat 69, 173Wermelinger, Regula 71Wettstein, Emil 152Wider, Martina 154Widorski, Dagmar 129


Autorenverzeichnis224Wiher, Pit 159Wildhirt, Susanne 165Winkelmann, Fritz 173Wirz, Aniela 183Witschi, Beat 69Witschi, Bernhard 119Wolfensberger, Ruth 141Wrana, Daniel 186Würzer, Elisabeth 146Wüthrich, Michael 95Wyss, Heinz 142Wyss, Ignaz 196, 197, 198Wyss, Monika 11, 12, 13, 15, 16, 61, 144Wyss, Peter 67Wyss, Ursula 16ZZbinden-Bühler, André 178Zelenay, Michelle 71Zeller, Felix 64Zellweger, Franziska 189Zellweger, Thomas 146Zentrum für medizinischeBildung Bern 116, 117Zeugin, Fabienne 135Zeyer, Albert 144Zgraggen, Catherine 106Ziegler, Béatrice 159Zimmermann, Hans 18Zimmermann, Hugo 73, 74, 75Zimmermann, Tobias 189Zumbach, Jörg 143Zumsteg, Barbara 194Zumstein Regolo, Christine 29, 30Zürcher Hochschule fürAngewandte Wissenschaften 112

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine