HERUNTERLADEN! - VfL Germania Leer

germanialeer.de

HERUNTERLADEN! - VfL Germania Leer

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

SV Leybucht

18.30 Uhr

Germ. Wiesmoor

20 Uhr

VfL Germania Leer

September

September 2011

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 1415 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

VfL-Magazin

= auswärts

September

September

10

10


Gronewold

Leichter Leben

Optimale Entlastung

erleben

Dr. med. Hans-Ulrich Krüger stellt als Chefarzt der

Reha-Klinik Bavaria in Freyung immer wieder fest,

dass ein falscher BH zu zahlreichen Beschwerden

am Bewegungsapparat führen kann.

Wir beraten Sie gerne über die große

Auswahl an optimalen Entlastungs-BHs

aus der AnitaClassix-Kollektion.

TROJA-Rollator

Das Design der neuen,

mobilen Generation:

kleiner - handlicher - leichter

„Manchmal tauschen wir unsere Scooter. Das geht

problemlos, da alle Sitz- und Lenkpositionen mit

wenigen Handgriffen eingestellt sind.“

Sanitätshaus Flentje GmbH

26789 Leer · Mühlenstraße 37-39 · � (04 91) 22 76 und 20 95

www.sanitaetshaus-flentje.de · sanitaetshaus.flentje@ewetel.net

Modern und flexibel in Leistung und Service...

Auszug Auszug aus

unserem unserem

Dienstleistungsangebot

Dienstleistungsangebot

✓Orthopädietechnik

✓Altershilfen für Senioren

TROJA-Rollator. Das Design der neuen,

mobilen Generation:

kleiner - handlicher - leichter

✓Sanitätshausbedarf

(Wellness für den Körper)

✓Wäsche- und Bademoden

Automatische formgestrickte

✓Aktivbandagen mit individueller

Anpassung und hohem Tragekomfort

✓Rehabilitationsmittel

und Rollstühle

✓Kompressionsstrümpfe

Der Anziehende - Venengesundheit

ohne Kompromisse

✓MBT-Schuhe

Fitness für den Rücken


IMPRESSUM

Dies ist das offizielle Fan- und Vereins-Magazin

des VfL Germania von 1915 e.V. Leer

Redaktionsanschrift:

Osseweg 1, 26789 Leer. Tel./Fax: 0491 / 9 99 57 17

Gesamtverantwortung:

Germania Marketing GmbH

Ausgabe: September 2011 – Nr. 39

Redaktion: Mario Rauch

Fotos: Christa Klinkenborg,

Mario Rauch

Anzeigen: Germania Marketing GmbH

Manfred Bloem

Osseweg 1 · 26789 Leer

Tel./Fax: 0491 / 9 99 57 17

Gestaltung

und Druck: DD Druck Digital GmbH

- Christliches Druck-

und Verlagshaus Leer -

Am Emsdeich 28a

26789 Leer

Tel.: 0491 / 4544867-0

info@dd-druckdigital.de

Das Fan- und Vereins-Magazin erscheint in der

Regel zu Beginn eines Monats.

Nachdruck, auch auszugsweise, nur nach

Genehmigung der Germania Marketing GmbH

www.germanialeer.de

Editorial

In der Spur

Jubelnde Leeraner gab es nach den packenden VfL-Spielen gegen Esens (5:1) und Bunde (2:1). „Wir sind

in der Spur“, resümierte Marcel Lücking nach den beiden Partien. Jetzt gilt es, auch gegen vermeintlich

„kleine“ Gegner die richtige Einstellung zu zeigen, damit das Team nicht wieder „neben der Spur ist“ –

so wie gegen Egels oder Suurhusen.

Inhalt Seite

Gegner I: SV Leybucht 4

Gegner II: Germania Wiesmoor 6

Spielerstatistik 9

Hochspringer Tjarks 10

Im Gespräch: Marcel Lücking 12

Historisches VfL-Foto 14

Der Kader des VfL 16

Bezirksliga-Spielplan 18

Die Mannschaft 19

E-Jugend erfolgreich 22

U23: Ein stürmisches Vergnügen 23

Spielplan VfL U23 25

Neues von den Alten 26

VfL-Mitgliedsantrag 28

VfL-Ansprechpartner 30

September 2011 - 3 -


Germania - SVL letzte

Saison (aus VfL-Sicht)

Bilanz gegen

den SV (seit 2009)

Gegner SV Leybucht

2:2 (H), 0:1 (A)

Saisonziel SVL Klassenerhalt

Platzierung

letzte Saison

Besonderheiten

26789 Leer · Postfach 1264

Telefon: 04 91 - 43 29 & 43 20

Telefax: 04 91 - 41 56

Gegner I

Sonnabend, 10. September (18.30 Uhr)

VfL Germania Leer – SV Leybucht

1 VfL-Sieg, 2 Remis, 1 SVL-Sieg

13. (37 Punkte)

- 4 - September 2011

Der SV Leybucht konnte erst am letzten Spieltag der

vergangenen Saison den Klassenerhalt sicherstellen.

Aurich stieg stattdessen ab. In dieser Spielzeit legte

Leybucht einen prima Start hin. Trainer Erich Heyken

tritt aber auf die Euphoriebremse: „Die Tabelle

wird sich noch regulieren. Die Favoriten sind bisher

nicht so zum Zug gekommen wie erwartet. Meine

Mannschaft hat sich die erspielten und erkämpften

Punkte aber redlich verdient. Germania Leer ist keine

Mannschaft, an der wir uns messen lassen müssen.

Aber wir wissen auch, dass wir immer für eine

Überraschung gut sind.“ Heyken selbst wird beim

Spiel in Leer voraussichtlich nicht dabei sein, da er

zu einer Familienfeier in Magdeburg reist.


Gegner I

Sicherer Rückhalt: Leybuchts Torhüter Marco Geiken ist vor Germanias Neils Essel am Ball.

Der Kader der SV Leybucht

Tor: Marco Geiken, Sven Fischer

Abwehr: Erich Rieger, Marco Schmidt, Keno Holling, Wilko Papsdorf,

Ralf und Thorsten Kassens

Mittelfeld: Wilke Pohlmann, Fabian Felton, Sascha Lorenz, Imko

Schwitters, Jens Müller

Angriff: Marco Memenga, Christian Rüst, Dennis Göken, Florin Theissen

Wenn ich groß bin,

kaufe ich bei

Trainer:

Erich Heyken

Co-Trainer:

Klaus Rumfeld

Betreuer:

Dieter Peters

September 2011 - 5 -


Gegner II

Freitag, 23. September 2011 (20 Uhr)

VfL Germania Leer – VfB Germania Wiesmoor

Germania - VfB letzte

Saison (aus VfL-Sicht)

Bilanz gegen

den VfB (seit 2005)

Gegner VfB Germania Wiesmoor

1:1 (H), 4:0 (A)

2 VfL-Siege, 2 Remis, 0 VfB-Siege

Saisonziel Wiesmoor gesichertes Mittelfeld

Platzierung

letzte Saison

Besonderheiten

9. (50 Punkte)

- 6 - September 2011

Germania Wiesmoor war in der vergangenen Saison

stärkster Aufsteiger in der Bezirksliga. Am Saisonende

hatten die Schützlinge von Trainer Jürgen

Zimmermann 50 Punkte auf dem Konto – genau so

viele wie der VfL Germania Leer, der nur dank des

besseren Torverhältnisses einen Platz vor dem VfB

landete. Nach der vergangenen Spielzeit beendete

Wiesmoors Kapitän Mirko Hellmers seine aktive

Fußball-Laufbahn. Er bleibt dem VfB aber als Fußballobmann

erhalten.

Herzlich

willkommen!


Gegner II

Szene aus der vergangenen Saison: Wiesmoors Patrick Corbach gegen

Yannick Haase (VfL).

Der Kader des

VfB Germania

Wiesmoor

Tor:

Daniel Leerhoff ,

Kevin Oltmanns,

Andree Schoon ,

Abwehr:

Dennis van Harten,

Wilko Kruse, Jan Trauernicht,

Heye Heykes,

André Schoon,

Thilo Thomen,

Meino Hauschildt

Mittelfeld: Patrick Corbach, Dominik Corbach, Jürgen Zimmermann jun., Marcel

Saathoff, Tilko Nitsch, David Schmidt, Reinhard Grotlüschen, Mike Decker

Angriff: Jeffrey Loers, Alexander Walger, Waldemar Schott, Jens

van Harten, René Otto, Steffen Henning, Ralf Grotlüschen

Trainer: Jürgen Zimmermann

Co-Trainer: Detlef Nitsch

Fußballobmann: Mirko Hellmers

Runter vom Sofa!

...rein ins pralle Leben!

www.fitness-leer.de

September 2011 - 7 -


PoolPartner

B&P

Grundstücks

GmbH & Co. KG

DD Druck Digital GmbH


Name

Magazin

VfL Germania Leer

Bezirksliga 2011/2012 - Spielerstatistik*

VfL Germania Leer, Bezirksliga 2011/12 – Spielerstatistik*

Einsätze

Spielminuten

Eingewechs.

Ausgewechs.

Tore

G-R Karten

Rote Karten

Elfmeter/

verwandelt

bzw.

gehalten

Marcel Lücking 5 450 1/1

Heiko Meinders 4 360 1

Christian Müller 1 19 1

Paul Tomaszewski 5 450

Hendrik Janssen 4 201 2 1

Ralf Voorwold 3 270

Lars Skomarowsky 5 450 1

Kevin Böse -

Enock Maguru 5 450 2

Michael Brinker 3 80 3 1

Lowell Eístert 5 393 4

Kingsley Mbabie 4 299 4 2

Yannick Haase 3 216 1

Neils Essel 3 52 3 1

David Bahne 4 245 2 1

Patrick Walocha 5 414 2 2

Jan-H. Westermann -

Philip Maguru 5 336 1 1

Andy Herdt -

Adnan Zeneli 4 215 2 3

Andre Feldhuis 1 2 1

* Stand: 3. September 2011

Anmerkungen

* Stand 3. September 2011

September 2011 - 9 -


Tjarks springt

2,02 Meter

Seine gute Form bestätigte

VfL-Hochspringer

Enno Tjarks (im Bild)

kürzlich beim Feriensportfest

in Garbsen. Der

Germania-Leichtathlet

belegte in der Männer-

Klasse mit einer übersprungenen

Höhe von

2,02 Metern den zweiten

Platz. An 2,05 Meter

scheiterte der Leeraner

knapp im dritten Versuch.

Es wäre für ihn Saison-

Bestleistung gewesen.

Nils Kappeller vom LC Paderborn

siegte. Er überquerte

ebenfalls 2,02 Meter,

hatte aber weniger

Fehlversuche als Tjarks.

Magazin

Anton

Scholtalbers

- 10 - September 2011

Schult & Berends

Dachdeckermeisterbetrieb · Tel.: 0 49 53 - 91 08 53 · Fax: 91 08 48

Industriestraße 12 · 26831 Bunde

www.dackdecker.de

AS-Steuerberater

Ästhetik pur !

Helge Heibült

Remo Garrels

Peter van Lengen

Nutzen Sie

Ihr kostenloses

Beratungsgespräch

www.as-steuerberater.de

peter.van.lengen@as-steuerberater.de

www.as-steuerberater.de

Schnell, effektiv, schmerzfrei.

Dauerhafte Haarentfernung

am ganzen Körper

mit der neuesten IPL-Lichttechnologie

... und Schluss mit lästiger Behaarung.

Martina Nichau

staatlich geprüfte Kosmetikerin

oderne

osmetik

Augustenstraße 35-37, 26789 Leer Telefon: 04 91 - 86 24 84

www.moderne-kosmetik.de

E-Mail: kontakt@moderne-kosmetik.de


Wir sind Partner des VfL

Zum Schöpfwerk 1-3 · 26789 Leer

Tel. 0491 919280 · Fax 9192816

www.hotel-lange-leer.de

Südgeorgsfehner Str. 2

26670 Uplengen-Hollen

Tel. 04489 1261

Am Schlosspark 2 · 26789 Leer-Loga

Tel. 0491 4545444

Di.-Fr. 9.00 - 18.30 Uhr

Sa. 8.30 - 14.00 Uhr

Im Emspark

Nüttermorer Str. 2 · 26789 Leer

Öffnungszeiten:

Mo - Sa, 9-20 Uhr

8 Märkte im Weser-Ems Gebiet

www.telepoint.de

Verlässlich. Kreativ. Freundlich.

Heiztechnik

Bad & Sanitär

Kundendienst

Maiburger Str. 24 26789 Leer

Tel. 0491 9791190 0491 9791192

info@hilbrands-leer.de www.hilbrands-leer.de

FELDMANN

F E

Solartechnik

Wärmepumpen

Photovoltaik

Elektromotoren

Antriebstechnik

Instandsetzung

Service

Am Emsdeich 5 26789 Leer

Telefon: 0491 – 92 93 99 - 0

Orthopädie-Schuhtechnik

im Dienst der Medizin

Ostersteg 5 Telefon 0491 65779

26789 Leer Telefax 0491 65405

Jürgens & Steenblock

Meisterbetrieb - Baumschulen

Gartengestaltung und -pflege

Backemoorerstr. 10

26817 Rhauderfehn

Tel. 04952 1679

Hans - Georg v. Rahden

Autolackiererei

Computer-Beschriftungen

26789 Leer/Ostfriesland

Am Emsdeich 20-22 · Tel. 04 91/38 58 · Fax 6 22 63

Schauen Sie doch einmal herein und genießen Sie

in gemütlicher Atmosphäre Kuchen und Torten

aus eigener Herstellung

sowie kalte und warme Getränke

Kirchstraße 9 · 26844 Jemgum-Ditzum

Tel. 04902 / 990083 · Fax 04902 / 9159737

E-Mail: Cafe@padeken.com · www.padeken.com

Frühstück auf Anmeldung

Bahnhofsring 28

26789 Leer

Tel.: 0491 2029

www.babyclevershop.de

Wir bitten um Anmeldung!

Hauptstraße 54 · 26789 Leer Loga

0491 73204

Di+Mi 9 - 18 Uhr

Do 9 - 20 Uhr · Fr 8 - 18 Uhr

Sa 8 - 13 Uhr

September 2011 - 11 -


Magazin

Im Gespräch: Marcel Lücking

„Titel nur, wenn keiner aus der Reihe tanzt“

Als 19-Jähriger

kam Marcel Lücking im

Sommer 2006 aus der A-

Jugend von Kickers Emden

zu Germania Leer.

Ziel des jungen Torhüters

war damals, beim

VfL Fuß fassen. Doch

wie der Zufall so spielt,

sah Germanias damaliger

Stammtorwart Jens

Gronewold im ersten

Saisonspiel in Cloppenburg

die Ampelkarte.

Lücking wur-

de eingewechselt – und

gab den Platz zwischen

den Pfosten nicht mehr

her. Der damalige VfL-

Trainer und heutige

Meppen-Coach Johann

Lünemann schenkte ihm

weiterhin das Vertrauen.

Mit Germanias Trainer

Wlodek Pikula spielte

der Torhüter in der Saison

2006/07 sogar noch

in einem Team. Der

23-Jährige absolvierte in

der Zeit von August 2006

bis November 2009 ins-

- 12 - September 2011

gesamt 103 Punktspiele

für den VfL, ehe er nach

dem Rückzug von GermaniasOberligamannschaft

zum BSV Kickers

Emden wechselte. Im

Sommer 2010 ging Lücking

zum SV Meppen,

mit dem er Oberliga-

Meister wurde.

Marcel, nach rund 20

Monaten bist Du vor

dieser Saison zum VfL

zurückgekehrt. Was

sind aus Deiner Sicht

bei Germania die auf-


fälligsten Veränderungen

im Vergleich zu

damals?

Als Erstes fällt natürlich

das Stadion auf. Das

ist jetzt so gut wie fertig

und sieht super aus.

Auch das Vereinsheim

hat sich sehr positiv entwickelt.

Man merkt, dass

in Leer wieder was bewegt

wird. Dazu kommt

der neue Vorstand, der

freundlich und kompetent

wirkt. Ich glaube,

der VfL hat aus der Vergangenheit

gelernt und

es sind nun die richtigen

Leute am Werk.

Wie stark schätzt Du

den VfL-Kader in dieser

Saison ein?

Ich denke, dass wir eine

gute, junge Mannschaft

haben. Wenn wir an die

Leistung aus dem Spiel

gegen Esens anknüpfen,

können wir oben mitmischen.

Wichtig wird sein,

dass wir von schweren

Verletzungen verschont

bleiben.

Du bist 2007 mit dem

VfL Meister geworden

und vergangene Saison

mit Meppen. Gibt es ein

Geheimrezept, wie man

Ligabester wird?

Ich denke, es ist wichtig,

dass man wirklich

an sich glaubt - und da-

Magazin

ran glaubt, dass man es

schaffen kann, den Titel

zu holen. Und es ist wichtig,

dass man diszipliniert

arbeitet. Nur wenn

jeder mitzieht und keiner

aus der Reihe tanzt,

kann man Titel holen.

Zudem muss man auch

gegen die so genannten

„kleinen Gegner“ möglichst

immer gewinnen

und nicht nur gegen die

Großen alles geben...

Wie hat Dich die Zeit

in Emden und Meppen

verändert?

Groß verändert hat mich

die Zeit bei den Vereinen

nicht. Ich denke, dass

ich menschlich noch genauso

bin wie früher.

Was man natürlich mitgenommen

hat, ist eine

Menge Erfahrung. Den

Umgang mit dem hohen

Leistungsdruck musste

ich erst lernen.

Du hast den Abschied

beim SV Meppen auch

mit dem hohen zeitlichen

Aufwand dort

begründet...

Ja. Wir haben den Großteil

der Saison fünf bis

sechs Mal pro Woche

trainiert. Das war schon

schwer mit der Arbeit

zu verbinden. In der

Regionalliga sind jetzt

auch morgendliche Trainingseinheiten

dazu gekommen,

so dass ich mit

meinem Job kürzer hätte

treten müssen. Das kam

für mich nicht in Frage.

September 2011 - 13 -


Magazin

Das historische VfL-Foto des Monats

Als St. Pauli beim VfL locker siegte

Einen prominenten

Gegner konnte

der VfL Germania

Leer in der Sommerpause

des Jahres 1998 begrüßen.

Am 11. Juli 1998

reiste der FC St. Pauli

zum Freundschaftsspiel

an den Hoheellernweg.

Rund 1.500 Zuschauer

waren ins Stadion gekommen,

um das Spiel

des VfL (damals Landesligist)

gegen den

Zweitligisten zu sehen.

Hätte es nicht unaufhörlich

geregnet, wären es

sicherlich auch mehr Zuschauer

geworden - das

Hoheellernstadion hatte

damals bekanntlich

noch

keine überdachte

Tribüne.

Doch trotz des

strömenden Regens

sahen die

Zuschauer ein

ansprechendes

Testspiel, bei

dem die Profis

konzentriert zur

Sache gingen.

Am Ende siegte

St. Pauli mit

8:0 in

Leer. Germania wäre

durch einen Freistoß

des heutigen Jemgum-

Trainers Rainer Stützer

(42. Minute) beinahe

ein Ehrentreffer gelungen.

Auch VfL-Spieler

- 14 - September 2011


Restaurant Altes

Haus

amSiel

Hier wird der Fisch in der

Pfanne gebraten und serviert!

Familie Holger Dirks

Sielstraße 23 - 26844 Ditzum

Telefon (0 49 02) 6 58

- Montag Ruhetag -

Thomas Kleinfeld kam

in der 70. Minute noch

zu einer guten Chance.

St. Pauli-Torwartlegende

Klaus Thomforde zeigte

jedoch sein ganzes Können.


Unser historisches

Foto

des Monats

zeigt VfL-Abwehrchef

Yvon

Okemba im

Duell mit St.

Paulis Holger

Stanislawski,

der inzwischen

Trainer der TSG

Hoffenheim ist.

Links im Bild

ist zudem der

ehemalige Ger-


mania-Abwehrspieler

Marc Boldt zu sehen. Er

ist dem VfL auch heute

noch verbunden und als

Zuschauer regelmäßiger

Gast bei Germania-Spielen.

Die Torfolge des VfL-

Spiels gegen St. Pauli:

Ganz klar und sorgenfrei!

Magazin

0:1 Drobné (4.), 0:2 Trulsen

(22.), 0:3 Wolf (29.),

0:4 Marin (33.), 0:5 Trul-

Wenn es um Vorsorge und Sicherheit

geht, sind Sie mit der Volksfürsorge

klar und besser beraten:

Herold Hagemann

Bezirksdirektor

Telefon: 0491.99 73 43

Handy: 0178.376 33 88

sen (65.), 0:6 Karaca

(80.), 0:7 Meggle (83.),

0:8 Dammann (85.)

Perfekter Urlaub

auf dem Wasser:

Die ganze Welt der

Kreuzfahrtschiffe!

Besuchen Sie uns

in unserem neuen

CruiseCenter und

gehen Sie in Leer

schon an Bord!

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

Unsere Produktpartner:

September 2011 - 15 -

Anzeige_95x55mm.indd 1 04.12.2008 9:37:09 Uhr


Das Sparkassen-Finanzkonzept: ganzheitliche Beratung statt 08/15.

Service, Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen.

Machen Sie jetzt Ihren individuellen Finanz-Check bei der Sparkasse. Mehr dazu in Ihrer Sparka

0180 - 285 500 00*. www.sparkasse-leerwittmund.de *6 ct/Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 42 ct/Min. aus Mobilfunknetzen

2

Heiko Meinders

Abwehr

23.2.1991

20

Philip Maguru

Abwehr

1.1.1990

Der Spielball für das

heutige Spiel wurde

gestiftet von der

Unser Team

3

Christian Müller

Abwehr

17.5.1988

Andrè Feldhuis

Abwehr

12.6.1990

1

Marcel Lücking

Torhüter

23.6.1987

4

Paul Tomaszewski

Abwehr

23.1.1984

7

Lars Skomarowsky

Mittelfeld

18.8.1987

- 16 - September 2011

21

Andreas Herdt

Torhüter

5.2.1991

5

Hendrik Janssen

Abwehr

10.7.1991

8

Kevin Böse

Mittelfeld

27.9.1991

6

Ralf Voorwold

Abwehr

13.7.1990

9

Enock Maguru

Mittelfeld

9.6.1990


sse vor Ort oder unter Telefon:

10

Michael Brinker

Mittelfeld

28.10.1982

11

Lowell Eistert

Angriff

22.10.1978

Uli Berns

Med. Betreuer

15

Yannick Haase

Mittelfeld

15.5.1990

14

Kingsley Mbabie

Angriff

24.4.1980

Michael Zuidema

Fußballobmann

Unser Team

Wlodek Pikula

Trainer

17

David Bahne

Mittelfeld

20.4.1992

16

Neils Essel

Angriff

6.9.1990

Xavier Rieger

Co-Trainer

18

Patrick Walocha

Mittelfeld

19.5.1988

22

Adnan Zeneli

Angriff

27.7.1991

Das Team um unsere Mannschaft

Holger „Bussi“ Buß

Betreuer

19

Jan-H. Westermann

Mittelfeld

2.3.1991

Mario Rauch

Medienkoordinator

September 2011 - 17 -


Spiel

tag

Spielplan VfL Germania Leer

Bezirksliga 2011/12

Datum Spiel Ergebnis Torschützen Zuschauer

1. 07.08.11 VfL Germania Leer – FC Norden 4:2 0:1 Jenssen (5.), 1:1 Walocha (34.), 2:1

E. Maguru (44.), 2:2 Bekermann (57.),

3:2 Meinders (65.), 4:2 Mbabie (83.).

200

2. 14.08.11 VfL Germania Leer - SG Egels-Popens 0:1 0:1 Träger (82.) 200

3. 21.08.11 Concordia Suurhusen - VfL Germania

Leer

2:1 0:1 Skomarowsky (56.), 1:1 Burmester

(73.), 2:1 Kasten (77.)

4. 26.08.11 VfL Germania Leer – TuS Esens 5:1 0:1 Dichmann (10.), 1:1 Mbabie (29.),

2:1/3:1/4:1 Zeneli (31., 45., 83.), 5:1 E.

Maguru (89.)

5. 02.09.11 TV Bunde - VfL Germania Leer 1:2 0:1 Walocha (34.), 0:2 Essel (73.), 1:2

Girod (81.)

6. 10.09.11 VfL Germania Leer – SV Leybucht

7. 18.09.11 BW Borssum - VfL Germania Leer

8. 23.09.11 VfL Germania LeerGermania

Wiesmoor

9. 02.10.11 Fortuna Veenhusen - VfL Germania Leer

10. 09.10.11 VfL Germania Leer – Ostfrisia Moordorf

11. 16.10.11 TuS Weener - VfL Germania Leer

12. 22.10.11 VfL Germania Leer – TuRa 07

Westrhauderfehn

13. 30.10.11 SF Larrelt - VfL Germania Leer

14 04.11.11 VfL Germania Leer – Concordia Ihrhove

15 13.11.11 RSV Emden - VfL Germania Leer

16 20.11.11 FC Norden - VfL Germania Leer

17 27.11.11 VfL Germania Leer – SG Egels-Popens

18 04.12.11 VfL Germania Leer – Concordia

Suurhusen

19 04.03.12 TuS Esens - VfL Germania Leer

20 09.03.12 VfL Germania Leer – TV Bunde

21 17.03.12 SV Leybucht - VfL Germania Leer

22 25.03.12 VfL Germania Leer – BW Borssum

23 01.04.12 Germania Wiesmoor - VfL Germania

Leer

24 14.04.12 VfL Germania Leer – Fortuna Veenhusen

25 21.04.12 Ostfrisia Moordorf - VfL Germania Leer

26 29.04.12 VfL Germania Leer – TuS Weener

27 06.05.12 TuRa 07 Westrhauderfehn - VfL

Germania Leer

28 13.05.12 VfL Germania Leer – SF Larrelt

29 20.05.12 Concordia Ihrhove – VfL Germania Leer

30 03.06.12 VfL Germania Leer – RSV Emden

- 18 - September 2011

130

250

250


Magazin

Saison 2011/2012

Die Mannschaft des VfL Germania

Die Mannschaft des VfL Germania in der Saison 2011/12:

Hinten von links: Essel, Brinker, Janssen, Tomaszewski, Voorwold, P. Maguru, Eistert, Zeneli; Mitte von

links: Betreuer Berns, Co-Trainer Rieger, Meinders, Haase, Böse, Westermann, Feldhuis, Betreuer Buß, Trainer

Pikula; Vorne von links: Müller, E. Maguru, Mbabie, Lücking, Herdt, Walocha, Skomarowsky, Bahne

2. Der rasende Reporter

Willi ist berühmt dafür, stets als erster Reporter vor Ort bei Auswärtsspielen

der Germania Leer zu sein. Eines Tages erhält Willi einen Anhörungsbogen

des Straßenverkehrsamtes, in dem ihm vorgeworfen wird, er sei 30 km/h zu

schnell gefahren. Willi ist vollkommen überrascht, weil er stets vorschriftsmäßig nach Tacho fährt. Er beauftragt einen

Rechtsanwalt mit der Prüfung des Vorwurfes, dieser nimmt Einsicht in die Bußgeldakte. Es stellt sich heraus, dass die

mobile Messanlage ordnungsgemäß aufgestellt worden ist, auch ein scharfes Foto von Willi existiert, der Vorwurf

also auf den ersten Blick gerechtfertigt ist. Da Willi aber darauf beharrt, dass er genau 70 km/h nach Tacho gefahren

sei und 70 km/h die zugelassene Höchstgeschwindigkeit gewesen wäre, wird schließlich die Ganggenauigkeit des

Tachometers in Willis 20 Jahre altem Fahrzeug geprüft. Dabei stellt sich heraus, dass dieses eine erhebliche Ungenauigkeit

hat und Willi bei einer Tachoanzeige von 70 km/h nahezu 100 km/h fährt. Daraufhin wird klar, dass Willi weder

zu schnell fahren wollte, noch fahrlässig zu schnell gefahren ist. Das Fahrzeug hatte ordnungsgemäß TÜV. Zwar wäre

die Hauptuntersuchung demnächst fällig gewesen, aber Willi konnte nicht wissen, dass sein Tacho eine ungenaue

Geschwindigkeit anzeigt. Damit ist er zwar zu schnell gefahren, hat dies ab nicht zu verschulden. Willi kommt noch

einmal mit einem blauen Auge davon und kann den Führerschein behalten.

Frank Wilken · Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Christian Voß · Rechtsanwalt

Schwerpunkte: Arbeitsrecht · Gewerblicher Rechtschutz · Markenrecht · Wettbewerbsrecht

Telefon: 04 91 - 9 92 22 66 · Telefax: 04 91 - 9 92 22 68 info@kanzleiwilken.de · www.kanzleiwilken.de

September 2011 - 19 -


Wir sind Partner des VfL

Waterborg

JAGD - SPORT - FREIZEIT - GmbH

Jagd- & Sportwaffen, Bekleidung,

Munition, Messer und Schwerter,

Schießsport-, Dart-, Boßel und Billard-

Zubehör, Freizeit- und Campingartikel.

Bgm.-Ehrlenholtz-Straße 20

26789 Leer

Tel. 0491 4261

Dr.-Warsing-Str. 267 - Tel. 04954 5570

Moormerland

H. Boelsen

Tabakwaren

Raucherbedarfsartikel

Zeitschriften

Mühlenstraße 119

26789 Leer

Tel./Fax: 0491 3526

Auto Brandt

Heisfelde

Wir bringen Hilfen

M e d i z i n t e c h n i k

Sanitätshaus Rehatechnik Pflegezubehör

- 20 - September 2011

Der weiteste Weg lohnt sich!

Fit in den Frühling!

ZWEIRADFACHGESCHÄFT

Mechanikermeister ZWEIRADFACHGESCHÄFT

· Reparaturwerkstatt

Westerwieke 24 · 26802 Moormerland-Jheringsfehn

Mechanikermeister · Reparaturwerkstatt

Tel. 0 49 54 / 94 22 94 · e-Mail: info@erlenborn.de · www.erlenborn.de

Westerwieke 24 · 26802 Moormerland-Jheringsfehn

Tel. 0 49 54 / 94 22 94 · e-Mail: info@erlenborn.de · www.erlenborn.de

Wir bringen Hilfen

M e d i z i n t e c h n i k

Sanitätshaus Rehatechnik Pflegezubehör

Augustenstraße 67 · 26789 Leer

T e l . 0 4 9 1 9 7 7 7 6 1 0

Fit in den Frühling!

Alte

Alte

Marktstraße

Marktstraße

25

25

26789 Leer

26789 Leer

Tel. 0491 Tel. 0491 - 32 24 3 3224

nd wir stark!

MOTORRÄDER, ROLLER,

QUADS UND RASENMÄHER

99 23 322

traße 25

Motorradhaus Falk

Bremer Str. 1 · 26789 Leer

Tel. 0491 12055

www.suzuki-falk.de


Internationale Markenmode

Mühlenstraße 131 • 26789 Leer • 0491 - 928080 • www.leffers.de

Wir haben Mo - Do von 10.00 - 18.30 Uhr & Fr - Sa von 10.00 - 19.00 Uhr geöffnet!


Die E-Jugend des

VfL Germania

Leer hat im August

das stark besetzte

Turnier um den Muilti-

Cup in Heisfelde gewonnen.

Im packenden Endspiel

setzte sich der VfL

gegen BW Papenburg mit

1:0 durch. Im Halbfinale

hatte Germania zuvor

Frisia Loga mit 2:0 ausgeschaltet.

Eine Woche zuvor hatte

die E-Jugend des VfL

an einem Turnier in Jheringsfehn

teilgenommen.

Dabei wurde VfL-Keeper

Nikita Kalabin als bester

Torwart des Turniers

Jugend

VfL gewinnt Turnier - Kalabin bester Keeper

Die E-Jugend des VfL

ausgezeichnet und durfte

sich über einen eigenen

Pokal freuen. Bereits

vor einigen Monaten

wurde Nikita in die Kreisauswahl

berufen. Nun

- 22 - September 2011

bestätigte er mit tollen

Leistungen diese Berufung.

Keyboard, Akkordeon und Gitarre spielen!

Es beginnen wieder neue Kurse für Kinder (ab 15 Uhr) und für Erwachsene (ab 18 Uhr)

Wir zeigen

Ihnen, wie

einfach es ist.

Instrumente

werden

gestellt!!!

Musikschulen im Rheiderland (Weener), Moormerland und in Logabirum.

Jetzt Anmeldung möglich unter

Telefon: 0491 72866 · Mobil: 0170 9672866


Die neue U23-

Mannschaft des

VfL Germania

Leer ist in der 3. Kreisklasse

noch besser in

die Saison gestartet als

erhofft. In den ersten

drei Spielen feierte der

VfL drei Schützenfeste.

Gegen Holthusen II (5:1)

gab es noch Unterstützung

von Rekonvaleszenten

aus der Bezirksliga-Mannschaft

(Brinker,

Janssen).

Gegen Wymeer II (8:1)

und Nüttermoor II (8:0)

zeigte der VfL-Nachwuchs,

dass er auch

ohne Hilfe „von oben“

bestens zurechtkommt.

„Wir sind sehr zufrieden

mit dem Start. Aber die

Jungs dürfen jetzt nicht

denken, dass alles automatisch

so weiterläuft.

Wir müssen jedes Spiel

konzentriert angehen

und jeden Gegner erst

nehmen“, sagt das U23-

Trainerduo Wilfried Böse

und Osman Balik. „Es

werden noch schwerere

Gegner kommen als bisher.“

In den kommenden

U 23

VfL Germania Leer U23

Schon 21 Tore! Ein stürmisches Vergnügen

Mit vereinten Kräften: Die Leeraner Jeldrik Vogt (rechts) und Gerrit

Remmers im Spiel bei Wymeer II.

Wochen trifft Germanias

U23 in der 3. Kreisklasse

auf Steenfelde II

(11.09.), Völlenerfehn II

(18.09.) und Bunde IV

(02.10.).

Den kompletten Spielplan

findet Ihr auf Seite

25.

September 2011 - 23 -


Wir sind Partner des VfL

Wir bauen, was Sie wollen!

w w w . am me rlandbau.de

Preiswerter Bau von Niedrigenergiehäusern

Ammerlandbau GmbH & Co. KG

Staugraben 1a * 26122 Oldenburg

Anfragen an : info@ammerlandbau.de

0 44 1 - 35 07 03 74

JAMESON‘S PUB

LEER

Mühlenstraße 94

26789 Leer

Tel. 0491 9796988

Malerbetrieb

Erwin Watermann

Torfweg 12

26215 Wiefelstede (Spohle)

Tel. 04458 446

Fax: 04458 1498

Hotel - Restaurant

Jacobsbrunnen

Bahnhofstr. 10

26810 Westoverledingen

Tel. 04955 4545

Fax: 04955 936222

Günter Terfehr

Bauunternehmen · Planungsbüro

Qualität und Erfahrung seit über 25 Jahren.

Industriestraße 2 · 26899 Rhede/Ems · Tel 04964 / 604200

energieeffizientes Bauen (Passivhaus u.a.)

seniorengerechtes & barrierefreies Bauen

Planung

Projektentwicklung

Generalunternehmer

Holzrahmenbau

Holzrahmenbau

Industrie- & Gewerbebau

www.terfehr.de

- 24 - September 2011

Vogelgesang Elektro

Torfweg 40

26215 Wiefelstede

Tel. 04458 1592

Fax: 04458 1684

Mobil: 0172 4346821

Waldzoopark in

Logabirum

Onkel Heini

Tanzpalast Karussell

Zoostr. 2-4

26789 Leer-Logabirum

Tel. 0491 9994998

Ihr Elektro-Meisterfachbetrieb

Ihr Elektro-Meisterfachbetrieb


Magazin

Spielplan VfL Germania Leer II

Saison 2011/12 (3. Kreisklasse, Staffel 1)

Spieltag Datum Spiel Erg. VfL-Torschützen

1. 19.08.11 VfL Germania Leer II – TuS Holthusen II 5:1 Brinker, H. Janssen (2), Karakurt,

G. Remmers.

2. 28.08.11 SV Wymeer II – VfL Germania Leer II 1:8 G. Remmers (4), Karakurt (3),

M. Walocha

3. 02.09.11 VfL Germania Leer II – Eintracht Nüttermoor II 8:0 M. Walocha (5), G. Remmers, Remy (2)

4. 11.09.11 SuS Steenfelde II – VfL Germania Leer II

5. 18.09.11 VfL Germania Leer II – Stern Völlenerfehn II

6. 25.09.11 spielfrei

7. 02.10.11 VfL Germania Leer II – TV Bunde IV

9. 14.10.11 VfL Germania Leer II – Germania Holterfehn III

10. 23.10.11 Borussia Leer II – VfL Germania Leer II

11. 28.10.11 VfL Germania Leer II – SC 04 Leer II

8. 13.11.11 Fresena Ihren II – VfL Germania Leer II

12. 11.03.12 Eintracht Nüttermoor II – VfL Germania Leer II

13. 18.03.12 VfL Germania Leer II – SuS Steenfelde II

14. 25.03.12 Stern Völlenerfehn II – VfL Germania Leer II

15. 01.04.12 spielfrei

16. 15.04.12 TV Bunde IV – VfL Germania Leer II

17. 22.04.12 VfL Germania Leer II – Fresena Ihren II

18. 29.04.12 Germania Holterfehn III – VfL Germania Leer II

19. 06.05.12 VfL Germania Leer II – Borussia Leer II

20. 13.05.12 SC 04 Leer II – VfL Germania Leer II

21. 20.05.12 TuS Holthusen II - VfL Germania Leer II

22. 03.06.12 VfL Germania Leer II – SV Wymeer II

September 2011 - 25 -


In unserer Rubrik

„Neues von den Alten“

halten wir Euch regelmäßig

über den Verbleib

ehemaliger VfL-Spieler

und -Akteure auf dem

Laufenden. Endgültig

etabliert hat sich inzwischen

Christian „Knuek“

Brüntjen in der Regionalliga.

Beim TSV Havelse kam er

zu Saisonbeginn in allen

Spielen zum Einsatz. Mit

guten Leistungen konnte

in den vergangenen Wochen

auch Dimitri Porsch

auf sich aufmerksam machen.

Er spielt inzwischen

beim emsländischen

Kreisligisten TuS Haren

Magazin

Was macht eigentlich ...?

Neues von den Alten

und konnte sich zuletzt

sogar als mehrfacher Torschütze

auszeichnen. Trainer

in Haren ist übrigens

Ex-Germania-Coach Georg

Belke.

Ein besondere Ehre wurde

unterdessen Willi Wilbers

zuteil. Der Angreifer,

der bis 1961 für den VfL

stürmte, durfte zum Saisonstart

beim niederländischen

Zweitligaspiel

zwischen dem SC Veendam

und Willem II den

symbolischen Anstoß ausführen.

Hintergrund: Wilbers

spielte nach seiner

Zeit am Hoheellernweg

vier Jahre lang in Veendam.

Er hatte offenbar

bleibenden Eindruck

hinterlassen

– nicht nur wegen

seines Beinbruchs

in einem Testspiel

gegen Sheffield im

Jahr 1962.

Germanias ehemaligerFußball-

- 26 - September 2011

obmann Frank Seefeld ist

neuer Team-Organisator

des Landesligisten SSV

Jeddeloh. Der 43-Jährige

soll den Jeddeloher

Manager Gerhard Meyer

in allen fußballerischen

Bereichen unterstützen

und entlasten. Beim SSV

trifft Seefeld auf Bekannte

aus früheren Germania-

Zeiten. Die Ex-Leeraner

Fabian Zaps, Sven Duwe

und Jakob Bertram spielen

in Jeddeloh.

Am Logaer Sieltief 2

Tel. 04 91 - 78 71 · Fax 04 91 - 7 14 53


Wir sind Partner des VfL

SALONIKI

Das Griechische Restaurant

für gemütliche Abende in Leer!

jetzt auch mit Party-Service

Rufen Sie uns gerne an:

Telefon: 04 91 / 9 25 00 04

Georgstr. 18 · 26789 Leer

Anmeldung jederzeit im Unterricht oder

per Tel.: 0491 9922366

0491 5222

0491 61889

per Fax: 0491 9922365

per Mail: norbertwegener@t-online.de

im Internet: www.fs-norbertwegener.de

Live-Sound Beschallungs-

und Informationstechnik

Am Nüttermoorer Sieltief 27

26789 Leer

Telefon: 0491 / 97685-0

H. Mammen

Zigarren für Genießer

Tabakwaren · Presse · Lotto

www.tabak-mammen.de

tabakwaren.mammen@t-online.de

Mühlenstraße 25 · 26789 Leer

Tel. 0491 2689 · Fax 0491 67318

Mediterane und

Internationale Küche

Steak- und Grillspezialitäten

Fisch- u. Geflügelgerichte

Mo. - So. 12.00 - 14.30

und 18.00 - 23.00 Uhr

www.jadera.de

JADE A

R

JADE A

Für Sie

am m Ball!

Telefon

04 91 / 97 90 100

oz-online.de

R

Buurmans-Apotheken

Le er-Ostfriesland

fries

September 2011 - 27 -


Evenburgallee 53, 26789 Leer

*Bitte benutzen Sie für die Anmeldung jedes weiteren Familienmitglieds ein separates Formular

Zahlungsweise:

vierteljährlich

halbjährlich

jährlich

- 28 - September 2011

*

Beginn der Mitgliedschaft (bitte Datum eintragen):


Wir sind Partner des VfL

FUNSPORT

FASHION-SPORT-SURFEN-SKATEN-KITEN

Heisfelder Str. 205 · 26789 Leer

Tel. 0491 2545

Bremer Straße 10 · 26789 Leer

Telefon 04 91-9 77 60 99

Ihr unabhängiger Reiseoptimierer

Tel. 04 91 - 9 79 68 80

Telefon 0491 66200 und 66260

Am Emsdeich 6 Fax 0491 66460

26789 Leer E-Mail: dunkel-autoservice@t-online.de

Tanzschule

Thorsten & Olaf Schrock-Opitz

Miele · Bosch · Siemens · Construkta · Liebherr · Zanussi

26789 Leer/Ostfrld.

Osseweg 30

Telefon 04 91-1 23 23

Telefax 04 91 - 1 28 20

Elektrogeräte für Haushalt & Gewerbe E-mail: elektro.werner.hahn@ewetel.net

Kundendienst • Beratung • Verkauf

Bauknecht · Seppelfricke · NEFF · Blomberg · Juno · Gaggenau · Imperial

Wir beraten Sie gerne!

Motoren

Kramer GmbH

Motoren-Instandsetzung für

Benzin und Dieselmotoren

Zwischen den Bahnen 1 · 26789 Leer

Tel. 0491 66100 · Fax 5830

P. DIETRICH & M. LEGGERI

KRANKENGYMNASTEN

Friesenstraße 56 · 26789 Leer

Tel. 0491 5232

Alle Kassen - Termine nach Vereinbarung

am alten Handelshafen 2 · 26789 leer

fon: 0491 9791930 · fax: 97911931

w w w . s p a s s - m i t - s p o r t . d e

24 h Abschleppservice · 24 h Abschleppservice · 24 h Abschleppservice ·

24 h Abschleppservice · 24 h Abschleppservice · 24 h Abschleppservice ·

Eckhard Webermann e.K.

Versicherungen

Hauptstraße 47 · 26789 Leer

Tel. 0491 9791003 · Fax 0491 9791004

... einfach

besser versichert!

Hermann Erlenborn

Versicherungsfachmann (BWV)

Mühlenstraße 157 · 26789 Leer

Tel. 0491 9604860 · Fax 0491 9604861

www.allianz-erlenborn.de

Wo kann man beim

Super tanken

super einkaufen?

Snack & Shop

Bremer Straße 67

26789 Leer

Telefon (04 91) 1 29 03

Wasserbettenfachgeschäft

Blinke 59 Tel. 0 491 / 3665

26789 Leer Fax 0 491 / 3667

Rückenschmerzen, Schlafstörungen ?

Wir können da etwas für Sie tun !!

Beratung und Verkauf von führenden Wasserbettherstellern

Ersatzteile und Zubehör für alle Hersteller

Umzugs - Umbauservice zu Festpreisen

Problemlösungen

vor - Ort - Service

Szene-

Kneipe

Ulrichstraße 37 · 26789 Leer

Tel. 0491 13535

info@wassertraeumer.com

info@wassertraeumer

info@wassertraeumer.com

www.wassertraeumer.com

.wassertraeumer.com

.wassertraeumer

September 2011 - 29 -


Magazin

Manfred

Oberstadt

Franchisepartner für AWD

H a f e n s t r a ß e 6 a · 2 6 7 8 9 L e e r

Tel. 0491 919640 · Fax 0511 902061893

www.AWD.de · Manfred.Oberstadt@AWD.de

Annenstr. 11 • 26789 Leer • blickpunkt@gmx.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag · 9 - 13 Uhr, 14 - 18 Uhr

Freitag · 9 - 14 Uhr · Samstag geschlossen

- 30 - September 2011

Abteilungen

des VfL

· Sportwart

Michael Zuidema

Tel.: 0173 8665178

zuidema@germanialeer.de

· Sozialwart

Dieter Smit

Virchowstr. 3 · 26789 Leer

Tel.: 5415

· Eltern-Kind-Turnen

DStephanie Dinkela

Tel.: er 0172 VfL 7005924 Germania

· Fußball-Jugend Leer hat seinen

Lambert Tergast

Oberliga-Kader Okko-ten-Broek-Str. in 24 der

Sommerpause 26789 Leer· Tel.: mit 14207acht

jugend@germanialeer.de

neuen · JFV Leer Spielern verstärkt.

Heino Unser Müller Foto zeigt das

Tel.: 0151 53722000

V fmue-leer@t-online.de L -Tr a i n e rg e s p a n n

mit · Gymnastik-Frauen

den Neuzugängen.

Oben Doris (von Maicher links): Trai-

Tjackleger Fährweg 10

ner 26789 Ralf Leer Ammermann,

· Tel.: 13977

Heiko · Handball Sandersfeld (BW

Ahlrich-Otto Pohl

Papenburg), Bullenkamp 32 Kurt Ullmann

26789 (VfB Leer · Tel.: Oldenburg), 63265

· Judo

Dirk Bernd Schulthindrik Schmidt-Dannert (TuS

Pewsum) Graf-Uko-Weg und 19 Co-Trai-

26789 Leer · Tel.: 66107

ner · Karate Dieter Willems. Unten

Anmeldungen: (von links): 9995717 Christian

Training: Do. von 18-20 Uhr,

Brüntjen Turnhalle Hoheellern-Schule

(VfL Oldenburg),

· Leichtathletik Jakob Krause-

Edith Poppe

Heiber Chr.-Charlotten-Str. (BW Papenburg) 45 · Tel. 5470

und · Jugger Stefan Eling (TV

Bunde). Kathrin Appel Auf dem Bild

juggerinleer@googlemail.com

fehlen · Trimm-Dich die Männer Neuzugänge

Dimitri Theo Aper Porsch (Soester

Muchallstraße 20

SV) 26789 und Leer Dennis · Tel.: 14346 Jansen

(SF Training: Schwefingen). Mo. 20-21.50 Jan- Uhr,

Turnhalle UEG

sen · Wirbelsäulengymnastik ist derzeit verletzt /

und Funktionsgymnastik

wird in den näch-

für Männer: Hans-H. Esdorn

sten Tel.: Wochen 4628 · Training: noch Di. nicht von

zur 19-20 Verfügung Uhr, stehen.

Turnhalle Pestalozzi-Schule

· VfL-Fangruppe „Basis Leer

Jens Drieschner

Tel.: 0176 64941702

· Internetseite & Magazin:

Mario Rauch

Tel. 0151 23632671

mario@germanialeer.de


Was wirklich im

Bankgeschäft zählt,

ist mehr denn je:

Stabilität.

Verlässlichkeit.

Sicherheit.

Nähe.

Und DAS finden Sie bei uns

in allen Filialen!

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

www.ostfriesische-volksbank.de

Jetzt beraten lasse n!


Wir installieren Zukunft.

Stellen Sie sich vor,

Sie sind immer zuhause,

auch wenn Sie nicht

zuhause sind.

Mit eHome haben Sie Ihr Haus immer im

Auge, auch wenn es schon lange außer

Sichtweite ist. Per Handy oder Internet,

ganz bequem von unterwegs.

Informieren Sie sich jetzt über die eHome

Fernbedienung für Ihr Haus unter:

www.elektro-meinhardt.de

Janssen macht

Ihr Auto fit!

KFZ-Meisterwerkstatt

Deichstraße 22a

26789 Leer

Tel. 04 91- 91 91 190

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine