Bildungs

schulenwien

Bildungs

Schule

und beruf.

wie geht‘s

weiter?

LehrerInneninformation

Bildungs- und

Berufsinfotage

21. bis 24.11.2012

Bildungszentrum der AK Wien

Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

www.L14.at

Hol das Beste für dich raus.

Hol das Beste für dich raus.


Messebesuch MIT VORBEREITUNG

GezIeLte VorBereItunG

Die Jugendlichen erhalten beim Besuch der L14 zu ihrem

jeweiligen Interessengebiet einen Info-Walk-Bogen mit

Aufgabenstellungen.

Bitte nennen Sie uns beim Messe-Check-In die genaue Anzahl

der Jugendlichen für die jeweiligen Neigungsgruppen, damit die

gezielte Erkundung der L14 bestmöglich gelingt:

handwerklich-technisch

wissenschaftlich-forschend

musisch-kreativ

kommunikativ-sozial

organisatorisch-kaufmännisch

Auf www.L14.at (im Bereich LehrerInneninfo) finden Sie einen

Interessentest zur Feststellung dieser Neigungsgruppen als

Kopiervorlage sowie weitere Unterrichtsmaterialien zur Vor- und

Nachbereitung. Kommen Sie bitte mit Ihren Klassen vorbereitet

auf die L14-Messe!

Mit den themenzentrierten Lernmodulen mit Schaubildern,

Gruppenspielen und Vorschlägen für Teamwork-Aufgaben

können Sie Ihren BO-Unterricht individuell gestalten. Themenfelder

wie „Erwartungen an den Beruf“, „lebensbegleitendes

Lernen“ und „Anforderungen an den Arbeitsmarkt“ werden

anschaulich und spielerisch erkundet. Ausgehend von den

individuellen Fähigkeiten der Jugendlichen werden die subjektiven

Faktoren bei der Berufswahl den objektiven Bedingungen

des modernen Arbeitsmarkts gegenüber gestellt.

Arbeitswelt & Schule. eine Aktion für LehrerInnen

Die AK Wien stellt mit „Arbeitswelt & Schule“ ein Angebot für

den BO-Unterricht bereit, das während des gesamten Schuljahres

genutzt werden kann.

Bei der L14-Messe steht Ihnen das Team von „Arbeitswelt & Schule“

mit Informationen zur Verfügung. Besuchen Sie die Lounge für

LehrerInnen im 1. Stock!

www.arbeitsweltundschule.at


MeSSeBeSuch unD

rAhMenproGrAMM

anmeldung erforderlich!

Damit Sie mit Ihrer Klasse nicht warten müssen,

melden Sie sich für den Messebesuch und das

Rahmenprogramm bitte unbedingt online oder

telefonisch an.

Die Klassen müssen nicht geschlossen an den

einzelnen Programmpunkten teilnehmen.

Unterstützen Sie Ihre SchülerInnen bei den

Vorbereitungen zu einem individuell abgestimmten

Messebesuch. Bitte geben Sie bei der Anmeldung

die SchülerInnenanzahl für die jeweiligen

Programmpunkte bekannt.

Melden Sie sich in der Zeit vom

15.10. bis 9.11.2012 an.

Informationen zur Anmeldung finden Sie unter

www.L14.at

telefonische Anmeldung und Infos

von Mo bis Fr von 8.30 bis 16.00 Uhr

bei Herrn Roman Picha: Tel.: (01) 501 65 414

InForMAtIonSStÄnDe

1 AK Wien – Lehrlings- und Jugendschutz

2 AMS – Arbeitsmarktservice Wien – BIZ BerufsInfoZentren

3 Kaufmännische Schulen des bfi Wien

4 BOZ – Berufsorientierungszentrum des Stadtschulrates für Wien

5 Stadtschulrat für Wien / Schulinfo Wien

6 Berufsschulen, berufsbildende Pflichtschulen

7 Die Wiener HAK – Kaufmännische Schulen

8 Polytechnische Schulen / Fachmittelschulen

9 Bildungsberatung Wien / WUK Bildung und Beratung

10 Jugendcoaching Wien

11 AHS-Oberstufe / Oberstufenrealgymnasium

12 Humanberufliche Schulen Wien

13 Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik

14 ÖGB / ARGE FGV für Gesundheits- und Sozialberufe

FA Gesundheitsberufe der AK Wien

15 Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege –

Wiener Krankenanstaltenverbund

16 AK Wien – Bildungsberatung

17 sprungbrett für Mädchen

18 waff-KÜMMER NUMMER

19 Gewerkschaft Bau-Holz / Jugendabteilung

20 Gewerkschaft vida / Jugendabteilung

21 Österreichische Gewerkschaftsjugend

22 GPA-djp Gewerkschaft der Privatangestellten,

Druck, Journalismus, Papier / Jugendabteilung

23 Jugend am Werk – Berufsausbildung für Jugendliche GmbH

24 wienXtra–jugendinfo

25 BiWi – Berufsinformation der WKW

26 team4kids in der Arbeitsinspektion

27 Physikmobil

28 HTL – Mittlere und Höhere Technische Lehranstalten

29 Arbeitswelt & Schule – Lounge für LehrerInnen


ahmenprogramm für schulklassen terminvereinbarung!

InterAKtIVe VortrÄGe

AhS oder BMhS?

Allgemeinbildung oder Berufsbildung? Was bieten

die unterschiedlichen Schultypen? Ausbildungs- und

Lehrplaninhalte, Aufnahmekriterien und Berechtigungen

nach dem Abschluss

Schule oder Lehre?

Anforderungen und Aufnahmekriterien, Dauer, Lehre

und Matura, Ausbildungs- sowie Lehrplaninhalte und

Berechtigungen nach dem Abschluss

Infos und tipps zur Lehre

Lehrberufe, Lehrvertrag, Probezeit, Lehrzeitdauer,

Berufsschule, Lehrlingsentschädigung, Überbetriebliche

Lehrlingsausbildung, Ausbildungsvorschriften und

Schutzbestimmungen

Lehre und Matura

Seit 2009 haben Lehrlinge die Möglichkeit, kostenfrei die

Berufsreifeprüfung zu absolvieren.

Die Jugendlichen erfahren, welche Voraussetzungen,

Abläufe, Unterstützungen, Hürden und Chancen mit dieser

Ausbildungsform verbunden sind.

chance Gesundheitsberufe

Vorstellung der verschiedenen Berufsgruppen im

Gesundheitsbereich mit hohen Beschäftigungschancen und

vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten

trends am Arbeitsmarkt und neue Berufe

Bilder vom Arbeitsmarkt, Wissen – Flexibilität – Mobilität,

Qualifikationsanforderungen und Beschäftigungschancen,

Arbeitslosigkeit – Ursachen und Auswirkungen

theAter, FILM, MuSIcAL

Bewerbungsshow „Working Stars“

Do‘s and Don‘ts bei der Berufsentscheidung:

SchauspielerInnen spielen Jugendliche auf der Suche nach

ihrem Traumjob - von der ersten Informationssuche bis

zur Bewerbung. Die ZuseherInnen übernehmen die Rolle

der Jury. Auf Zuruf können sie den Verlauf der Berufswahl

beeinflussen.

Improtheater-Musical „tech girl and social boy“

Mädchen werden Friseurinnen, Burschen KFZ-Techniker –

eine alte Geschichte. Was, wenn Jugendliche aber etwas

anderes möchten? SchauspielerInnen spielen ein Stück

rund um die geschlechtsuntypische Berufswahl von zwei

Jugendlichen. Die ZuseherInnen bestimmen mit, was die

beiden auf dem Weg zu ihren Traumberufen erleben.

Improtheater „Fremd? Selbst? Bestimmt!“

Ich bin ich, und ich entscheide über mein Leben – oder doch

nicht? Welche Faktoren für die beruflichen Entscheidungen

eine Rolle spielen, versuchen die SchauspielerInnen durch

Einbeziehung der ZuseherInnen darzustellen.

on stage – Film und live performances

von SchülerInnen für SchülerInnen

Jugendliche präsentieren Highlights ihrer Kunst- und

Kulturprojekte und werden dabei von dem Netzwerk kuk:iz,

einer Initiative des SSR Wien, unterstützt. Das Ziel ist,

Persönlichkeitsbildung zu fördern und die Entwicklung

der kreativen Kompetenz und kulturellen Bildung von

Jugendlichen in der BHS und BMHS zu unterstützen.

no proBLeM!?

Was tun, wenn es schwierig wird? SchauspielerInnen

zeigen Bilder aus dem Alltagsleben von 14-Jährigen. Die

SchülerInnen können im Anschluss daran Lösungsideen

vorschlagen, die von den SchauspielerInnen ad hoc

umgesetzt werden oder auch selbst auf die Bühne gehen

und ihre Ideen ausprobieren.


WorKShopS

rahmenprogramm für schulklassen terminvereinbarung!

Fähigkeiten schnuppern – Workshop für Mädchen

Was macht Spaß? Die Jugendlichen testen an verschiedenen

Stationen ihre Fähigkeiten.

SpIeLeBoX - Stationenworkshop zur Berufsorientierung

In Kleingruppen werden Informationen zu vielfältigen Berufen

erarbeitet. In spielerischer Form erlernen die Jugendlichen,

Berufe nach relevanten Kriterien zu analysieren, um sich

eigenständig ein realistisches Bild von Berufen zu machen.

Dabei werden auch weniger bekannte Berufe vorgestellt.

sprungbrett-Millionenshow zur Berufswahl –

Workshop für Mädchen

Interaktives Programm der Beratungsstelle sprungbrett für

Mädchen. Informationen zu vielen Fragen der Berufswahl:

Welche Berufe werden von Mädchen am häufigsten

gewählt? Wie viel verdient man in welchen Berufen?

„Mach dir dein eigenes Interview!“ – Medienworkshop

In diesem Medienworkshop erstellen Jugendliche eigene,

professionell umgesetzte Interviews. Es werden Themen wie

„Worin liegen meine Stärken“, „Welcher Beruf interessiert

mich und warum?“ behandelt.

„Wer bin ich? Was kann ich?“ – Workshop zur Identität

Es gibt einen praktischen Einstieg zu den Themen „Wer

bin ich?“ und „Was kann ich gut?“. Die dabei gewonnenen

Erkenntnisse werden in einem philosophischen Gespräch in

der Gruppe weiterbearbeitet.

„Star jobs – check your future“ – Stationenworkshop

Animationsprojekt des Vereins Wiener Jungendzentren

zu Lehrberufen. Telefonierend, suchend, laufend,

schauspielend, spielerisch in die Arbeitswelt eintauchen.

„Boys only“ – Quiz

Wer weiß mehr zu Ausbildung, Beruf und Arbeit? Wie

schaut es in typischen „Männerberufen“ aus? Welche

neuen Möglichkeiten können Burschen andenken? Ein Quiz

liefert überraschende Fakten und sorgt für Anregungen zu

„männer(un)typischen“ Ausbildungs- und Berufswegen.

„Berufswege-hindernisrennen“

Es werden die Interessen der Jugendlichen erfragt und

anhand von einigen Beispielen Berufe und mögliche

Berufswege aufgezeigt. Das Ziel ist es, den TeilnehmerInnen

Mut zu machen, ihren eigenen Bildungsweg zu gestalten

und diesen selbstbewusst zu bestreiten.

WerKStÄttenBetrIeB

elektrotechnik: Messen und Steuern –

„Was elektrotechnik alles kann!“

Messung von elektrischen Größen, Steuerungen (Ampel,

Aufzüge, ...), Elektromotoren, Schallmessungen

Informationstechnologie: „Wie funktioniert das?“

Zusammenbau eines PCs, Inbetriebnahme mit Anbindung

an das Internet, Vergabe von Berechtigungen für einzelne

PCs

Kfz-technik: Moderner Arbeitsalltag in der KFz-Werkstatt

Leistungsprüfung am Allrad-Leistungsprüfungsstand,

Bremsen- und Stoßdämpferprüfung, Fahrwerkvermessung,

Motortest, Reifenwuchtung, Motorradtest, Diagnosetechnik,

Sicherheits- und Komfortelektronik


interaktive vorträge, THEATER, MUSICAL

InterAKtIVe VortrÄGe terminvereinbarung! Mi, 21.11. Do, 22.11. Fr, 23.11.

AhS oder BMhS? 10.45 – 11.30 10.45 – 11.30 10.45 – 11.30

12.00 – 12.45 12.00 – 12.45 12.00 – 12.45

13.00 – 13.45 13.00 – 13.45 13.00 – 13.45

Infos und tipps zur Lehre 13.00 – 13.45 13.00 – 13.45 13.00 – 13.45

Schule oder Lehre? 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30

09.45 – 10.30 09.45 – 10.30 09.45 – 10.30

13.00 – 13.45 13.00 – 13.45 13.00 – 13.45

trends am Arbeitsmarkt und neue Berufe 08.30 – 09.30 08.30 – 09.30 08.30 – 09.30

09.45 – 10.30 09.45 – 10.30 09.45 – 10.30

09.45 – 10.45 09.45 – 10.45 09.45 – 10.45

10.45 – 11.30 10.45 – 11.30 10.45 – 11.30

12.00 – 12.45 12.00 – 12.45 12.00 – 12.45

13.00 – 14.00 13.00 – 14.00 13.00 – 14.00

Lehre und Matura 09.00 – 09.45 09.00 – 09.45 09.00 – 09.45

10.15 – 11.00 10.15 – 11.00 10.15 – 11.00

11.30 – 12.15 11.30 – 12.15 11.30 – 12.15

chance Gesundheitsberufe 12.00 – 12.45 12.00 – 12.45 12.00 – 12.45

theAter, MuSIcAL terminvereinbarung! Mi, 21.11. Do, 22.11. Fr, 23.11.

Bewerbungsshow „Working Stars“ 09.45 – 10.45 09.45 – 10.45

Improtheater-Musical „tech girl and social boy“ 12.00 – 13.00 12.00 – 13.00

on stage – Film und live performances 11.00 – 11.45 11.00 – 11.45 11.00 – 11.45

13.15 – 14.00 13.15 – 14.00 13.15 – 14.00

Improtheater „Fremd? Selbst? Bestimmt!“ 12.00 – 13.00 09.45 – 10.45

no proBLeM!? 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30


workshops, werkstättenbetrieb

WorKShopS terminvereinbarung! Mi, 21.11. Do, 22.11. Fr, 23.11.

Fähigkeiten schnuppern. Workshop für Mädchen 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30

09.45 – 10.30 09.45 – 10.30 09.45 – 10.30

10.45 – 11.30 10.45 – 11.30 10.45 – 11.30

12.00 – 12.45 12.00 – 12.45 12.00 – 12.45

13.00 – 13.45 13.00 – 13.45 13.00 – 13.45

„Mach dir dein eigenes Interview!“ – Medienworkshop 08.45 – 09.45 08.45 – 09.45 08.45 – 09.45

10.00 – 11.00 10.00 – 11.00 10.00 – 11.00

11.15 – 12.15 11.15 – 12.15 11.15 – 12.15

SpIeLeBoX – Stationenworkshop zur Berufsorientierung 08.45 – 10.45 08.45 – 10.45 08.45 – 10.45

11.00 – 13.00 11.00 – 13.00 11.00 – 13.00

sprungbrett-Millionenshow zur Berufswahl 10.00 – 10.45 10.00 – 10.45 10.00 – 10.45

Workshop für Mädchen 11.00 – 11.45 11.00 – 11.45 11.00 – 11.45

„Star jobs – check your future“ – Stationenworkshop 08.45 – 10.00 08.45 – 10.00 08.45 – 10.00

10.15 – 11.30 10.15 – 11.30 10.15 – 11.30

11.45 – 13.00 11.45 – 13.00 11.45 – 13.00

„Boys only“ – Quiz 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30

09.45 – 10.30 09.45 – 10.30 09.45 – 10.30

10.45 – 11.30 10.45 – 11.30 10.45 – 11.30

11.45 – 12.30 11.45 – 12.30 11.45 – 12.30

„Wer bin ich? Was kann ich?“ – Workshop zur Identität 12.30 – 13.15 12.30 – 13.15 12.30 – 13.15

„Berufswege-hindernisrennen“ 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30 08.45 – 09.30

11.00 – 11.45 11.00 – 11.45 11.00 – 11.45

WerKStÄttenBetrIeB terminvereinbarung! Mi, 21.11. Do, 22.11. Fr, 23.11.

Kfz-technik, elektrotechnik, Informationstechnologie terminbekanntgabe bei der Anmeldung und auf www.L14.at


anfahrt

Bildungs- und Berufsinfotage

21.11. bis 24.11.2012

Messe und programm für Schulklassen

(Anmeldung erforderlich)

Mittwoch, 21.11. 08.30-14.00 Uhr

Donnerstag, 22.11. 08.30-14.00 Uhr

Freitag, 23.11. 08.30-14.00 Uhr

Messe und Familienprogramm

(keine Anmeldung erforderlich)

Freitag, 23.11. 14.00-17.00 Uhr

Samstag, 24.11. 09.00-17.00 Uhr

Bildungszentrum der AK Wien

Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

erreichbarkeit

U1 (Taubstummengasse)

Linie D (Station Plößlgasse oder Schloss Belvedere)

Schnellbahn (Südbahnhof)

Eingang L14

Eine Veranstaltung der AK Wien in Zusammenarbeit mit dem Stadtschulrat für Wien

AK Wien

Medieninhaber und Herausgeber: AK Wien, P.b.b. Erscheinungsort Wien,

Verlagspostamt 1040 Wien Zulassungsnummer 02Z034648M

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, 1040 Wien, Prinz-Eugen-Straße 20-22

Südbahnhof

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine