Für Architekten, Planer und Bauherren - Abus

abus.com

Für Architekten, Planer und Bauherren - Abus

Burj Al ArabDas erste Sieben Sterne-Hotel derWelt wurde mit vergoldetenProfilzylindern von ABUSPfaffenhain ausgestattet.2


VorwortSeit über 50 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt ABUSPfaffenhain Schließanlagen für gewerbliche und private Anwender.Gemeinsam mit den Systempartnern von ABUS Pfaffenhain werdenmaßgeschneiderte Schließanlagen auf Basis Ihrer Bedürfnisse geplant,gefertigt und montiert. Von der Planung bis zum Projektabschluss stehenIhnen unsere Fachleute mit Rat und Tat zur Seite.Welche Anforderungen Sie auch an eine Schließanlage stellen –dank der breiten Angebotspalette, einem hohen Maß an Flexibilität undjahrzehnte-langer Erfahrung werden wir Ihren individuellenAnforderungen gerecht. Wenn die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit undQualität im Vordergrund Ihrer Entscheidung stehen, dann entscheidenSie sich für ABUS Pfaffenhain.Centre Hospitalier Universitairede Clermont-Ferrand© Architekt Gruppe 6,3


© Fotodichter/PIXELIODie Aufgaben einer SchließanlageSchließanlagen - sichernOb in Verwaltungs- oder Produktionsstätten,öffentlichen Einrichtungenoder Krankenhäusern,gewerblich oder privat genutztenGebäuden, die Sicherheit stehtmehr denn je im Vordergrund derGesellschaft.Ob die Absicherung von Werten,der Schutz von Personen oder diesichere Verwahrung von Datenund Unternehmens-Know-how imVordergrund stehen, ABUS Pfaffenhainbietet Ihnen individuelleLösungen für Ihre Sicherheitsbedürfnisse.Schließanlagen -schaffen ZutrittskontrolleViele Schlüssel und eine unübersichtlicheSchlüsselverwaltunggehören der Vergangenheit an.Moderne Schließanlagen aus demHaus ABUS Pfaffenhain ermöglichenein zeitgemäßes Gebäude-Management. Ob der Hausmeisteroder ein Angestellter in der Verwaltung,jeder Mitarbeiter erhältnur einen Schlüssel für seinenOrganisations-bereich. In Verbindungmit einer professionellenSchlüsselverwaltung kann mansich jederzeit eine Übersicht überdie Nutzer und die vergebeneZutrittsberechtigung verschaffen.4


Die Planung und Realisierung einer SchließanlageVon Profi zu ProfiEine verantwortungsvollePlanung ist der Grundstein füreine sichere und funktionelleSchließanlage. Eine Vielzahl vonMerkmalen ist zu berücksichtigen.Sicherheit, Organisation und besondereAusstattungsmerkmalesind im Vorfeld zu bedenken.Auch zukünftige Erweiterungenmüssen berücksichtigt werden,denn eine Schließanlage ist nichtausschließlich für den Ist-Zustandeines Gebäudes ausgelegt. Einevorausschauende Planung ermöglicht problemloszukünftige Erweiterungen.Unsere Partner arbeitenmit uns Hand in Hand und verfügenüber die benötigte Fachkompetenz,Ihnen in allen Punkten zur Seite zustehen. Vertrauen Sie daher auf dieprofessionelle Projektierung undRealisierung durch Systempartnervon ABUS Pfaffenhain.Gerne helfen wir Ihnen bei derAuswahl eines geeigneten Partnersund stehen Ihnen mit Rat und Tatzur Verfügung. Bitte sprechen Sieuns an!5


Internationales SortimentVon der Zentralschlossanlage bis zur General-Hauptschlüsselanlagezeigt ABUS Pfaffenhain Profil – internationales Profil.Amerika schließt anders als Deutschland. Asien anders als Europa. Wennes um die Sortimentsvielfalt geht, nehmen wir jede Herausforderung anund beantworten sie mit internationalen Lösungen. „Made in Germany”!Zylindertypen• Doppelzylinder • Hebelzylinder • Skandinavienzylinder• Knaufzylinder • Schaltzylinder • Ovalzylinder• Halbzylinder • Druckzylinder • Schlüsselschalter• Rundzylinder • Möbelzylinder • Vorhangschloss6


QualitätQualität schafft Beständigkeit!Beständigkeit erzeugtVertrauen!Wer den Anforderungen desMarktes, der nationalen undinternatio-nalen Prüfinstitutegerecht werden möchte, mussvom ersten Arbeits-schritt bis zumfertigen Endprodukt Kompetenzund Konsequenz beweisen. Hiergibt es für ABUS Pfaffenhain keineKompromisse.Qualität von Anfang an. Hoch-wertigeMaterialien als Ausgangs-punktfür präzise Fertigungs-prozesse, alsBasis für hochwertige Produktqualität.Vertrauen Sie auf Schließanlagenaus dem Hause ABUSPfaffenhain, denn Qualität schafftZufriedenheit.7


Emirates PalaceReferenzenNational• Flughafen Berlin Schönefeld –Berlin• Humboldt Universität –Berlin• Techn. Universität Chemnitz –Chemnitz• Charité –Berlin• Krankenhaus Agatharied –Hausham• Güterverkehrszentrum –Ingolstadt• Knorr-Bremse –München• Jenoptik AG –Jena• Gruppe AXA COLONIA –Berlin• Toll Collect Maut Stationen –Deutschland• Mobilfunkstationen der DFMG –Deutschland• Eurotheum –Frankfurt• Allianz Versicherung –Unterföhring• Justizvollzugsanstalt –Dresden• Westfälische Klinik –Gütersloh• Diakonissenhaus –Kassel• Bode-Museum –Berlin• Finanzamt –Wuppertal• Hotel InterContinental –Düsseldorf• Dienstl.-betr. Stadt Marburg –Marburg• Sparkasse –Neustadt8


International• Emirates Palace –Abu Dhabi• Burj Al Arab –Dubai• New Wembley Stadium –London• New Parliament –London• Royal Opera House –London• Tate Gallery –London• Centre Hospitalier Universitaire -Clermont-Ferrand, France• National Bank of Dubai –Dubai• Internet City –Dubai• Fairmont Hotel –Dubai• Coral Beach Hotel –Beirut• Ferrari plant –Maranello• Formula 1 race track Imola –Imola• Golden Pyramids Plaza –Cairo• Faisaliah Shopping Centre –Riad• Metropolitan City Centre –Beirut• IMAM Universität –Riad• Allama Iqbal Int. Airport –Pakistan• Almas Tower/Diamond Tower –Dubai• American College Of Greece –Athens• Trinity College –Dublin9


Entwicklung und TechnikDer Weg zum fertigen Produktgeht über Entwicklung und stetigeVerbesserung in der Konstruktion.Ausgeführt von Spezialisten, die– unterstützt von CAD-gesteuerterTechnologie – immer neue undinnovativere Lösungen kreieren,um den Fortschritt in Produktionund Produkt zu garantieren.10


ProduktionDie Produktion von sicherheitstechnischanspruchsvollen Schließanlagenfordert ein perfektes Zusammenspielvon Mensch und Maschine.Das laufend optimierte Know-how ausJahrzehnte langer Erfahrung, in Kombinationmit der immer fortschrittlicherenTechnologie modernster Fertigungsanlagen,sichert das gleich bleibendeProduktionsniveau. Um dieses Niveau zugarantieren, setzen wir auf eine extremhohe Fertigungstiefe. Von der Kleinteile-bis zur Gehäusefertigung sorgen CNCgesteuerteMaschinen für Fertigungsgenauigkeitim Mykrometerbereich.Vom Drehteil über dieeigene Inhouse-Galvanik bis zur Endmontagevertraut ABUSPfaffenhain auf Eigenfertigungdurch hochqualifizierte Mitarbeiter.11


Wirtschaftlichkeit/SystemvielfaltSicherheit und Wirtschaftlichkeitsind zwei Begriffe, die sich sehr gutmiteinander kombinieren lassen.Mit 15 verschiedenen Schließanlagensystemenbietet Ihnen ABUSPfaffenhain eines der umfangreichstenSchließanlagen-Programmeder Branche und damit fürjedesProjekt eine passende Lösung.Ein Beispiel für die Wirtschaftlichkeitist die Aufwärtskompatibilitätder verschiedenen Systeme. Dieseermöglicht z.B. die Kombinationeines Systems für hoheSicherheitsansprüche mit bis zu11 aktiven Zuhaltungselementen miteinem anderen System mit 6 aktivenZuhaltungelementen. Im Detailbedeutet das, dass es innerhalb einerSchließanlage nicht notwendigist, Türen, die weniger sicherungsrelevantsind, wie z.B. Zwischentürenoder WC-Türen, mit dem gleichenSystem auszustatten, wie sicherheitsrelevanteBereiche, wie z.B.Außentüren oder EDV-Räume. Auchin Wirtschaftlichkeits-fragen habenwir die richtige Antwort – lassen Siesich beraten!Standard Sicherheit Höhere Sicherheit5 bzw. 6 Schlüsseleinschnitteaktivieren 1. Stiftreihe5 bzw. 6 Schlüsseleinschnitteaktivieren 1. Stiftreiheseitliche BohrmuldenBeide Systeme sind kombinierbar!12


Das richtige ProduktAuch wenn Ihre Anforderungen anSicherheit und Komfort über dasnormale Maß hinausgehen, habenwir für Sie das richtige Produkt imAngebot. Auf Helgoland hat man andereBedürfnisse als auf der Zugspitze.Für einen Flughafen existierenandere Anforderungen als für eineSeniorenresidenz. Definieren Sie IhrBedürfnis! Durch die Kompatibilitätder einzelnen Systeme, Produkte undZusatzausstattungen werden wir IhreWünsche erfüllen und Ihren Sicherheitsanforderungengerecht.Sicherheit ist Maßarbeit!Sicherheit und Komfort Kompromißlose SicherheitWendeschlüsselWendeschlüssel6 wellenförmige Codierungenaktivieren 1. StiftreiheZusatzbohrmulden in 2. Stiftreihe6 Einschnitte für die1. Stiftreihe möglich5 Bohrmulden für 2. Stiftreihe5 Bohrmulden für 3. Stiftreihe13


ABUSAugust Bremicker Söhne KGWetter/GermanyABUS Pfaffenhain GmbHJahnsdorf/Germany14


ABUS | PfaffenhainFabrikstraße 109387 JahnsdorfTel.: +49 37 296 713-0Fax: +49 37 296 713-713www.abus.cominfo@abus-pfaffenhain.deZentrale Vertrieb ObjektbearbeitungTel.: +49 37 296 713-0 Tel.: +49 37 296 713-200 Tel.: +49 37 296 713-290Fax: +49 37 296 713-713 Fax: +49 37 296 713-750 Fax: +49 37 296 713-755Das gute Gefühl der Sicherheit16

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine