Juni 2012 - Bad Steben

bad.steben.de

Juni 2012 - Bad Steben

Begrüßungsnachmittag

und Ehrung treuer Gäste

Herzliche Einladung

an unsere Kur- und Erholungsgäste

sowie Patienten der Bad Stebener Kliniken!

Die Verleihung der Ehrennadel erfolgt im Rahmen des

Be grüßungsnachmittags im Kur haus

am 12. und 26. Juni 2012, jeweils um 15 Uhr

Die zu ehrenden Gäste werden von der Bayer. Staatsbad

Bad Steben GmbH hierzu gesondert eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

Ausflugsfahrten 2

Grußworte 2 + 3

Was, wann, wo 4 + 5

Kunst & Kultur 6

Gesundheitsclub 7

Wellness & Gesundheit 8 - 9

Preise & Termine Therme 10

Wellness & Beauty-Anwendungen 11

Was, wann, wo 12 - 21

Interessantes von A - Z 22 - 23

Veranstaltungskalender 24 - 27

Kurpreisrätsel 27

Impressum:

Herausgeber: Pauli Offsetdruck, 95145 Oberkotzau/Hof

Für den Inhalt verantwortlich: Geschäftsführer Ottmar Lang

Chefredaktion: Gerlinde Rödel

Für Anzeigen verantwortlich: Harald Pauli

2

Liebe Kurgäste,

in ökumenischer Verbundenheit darf ich Sie

ganz herzlich in unserem schönen Staatsbad

Bad Steben willkommen heißen. Sie sind hier,

damit sich die Gesundheit an Leib und Seele

zum Besseren hin wenden möge. So möchte

ich Sie mit Gedanken anfreunden, die meiner Meinung nach

auch zu unserem Wohlbefinden beitragen. Was in unserer

technisch hochentwickelten Welt vielleicht am meisten fehlt,

ist Schönheit. Stattdessen schätzen wir Effizienz und

Funktionalität. Wir produzieren Plunder und baden in Kitsch.

Doch Schönheit - die rechte Proportion in allen Dingen,

Harmonie in der Ganzheit unseres Lebens, die Wahrheit in

dem, was wir sehen - entgeht uns. So wird z. B. wunderschön

gemasertes Holz mit Farbe überstrichen, anstelle lebendiger

Blumen stehen Plastikblumen auf dem Tisch, u. v. m. Es scheint

oft, dass wir als Gesellschaft das Streben nach Schönheit

aufgegeben haben, und vielleicht ist dies eben auch ein

Zeichen dafür, dass wir unseren Weg zu Gott aus den Augen

verloren haben. Ohne die Erfahrung von Schönheit ist es

nicht möglich, die Herrlichkeit Gottes zu entdecken.

Wenn wir ein Gespür für Schönheit haben, entwickeln wir ein

Bewusstsein für das Ewige und das Zeitliche.

Um Schönheit zu erleben, brauchen wir kein Geld, mit dem

wir die Dinge kaufen können, die uns gerade ins Auge fallen.

Es geht vielmehr darum, ein Gespür dafür zu finden, dass wir

Qualität, Tiefe, Wahrheit und Harmonie in der Fülle des

Lebens entdecken und lieben lernen.

Nutzen Sie die Zeit dazu hier bei Ihrem Aufenthalt. Gerne sind

wir in seelsorgerischen Fragen für Sie da.

Ausf lugsfahrten im Juni � �

So 03.06.12 Fränkische Schweiz Rundfahrt Halbtagesfahrt 12 €

Umgebungsfahrt mit Kaffeepause und Möglichkeit zur

�Besichtigung Schloßanlage und � Felsengarten � Sanspareil

Rückkunft � ca � 17.45 � Uhr � � � �

� � � �

� � �

Sa 09.06.12 Porzellanstadt Selb Halbtagesfahrt

Möglichkeit zum Besuch des Porzellanikon und des


Factory In Outlet Center


Selb

� � �

� � �

Rückkunft � � ca. � 17.45 Uhr

12 €

Sa 16.06.12 Wagnerstadt Bayreuth Halbtagesfahrt

� � �

Möglichkeit Führung in � der � Markgräflichen � Oper,


12 €

Stadtbummel

� � � � �

� � �

Rückkunft ca. 17.45 Uhr

So 24.06.12


Franken-/Thüringerwald Rundfahrt


Halbtagesfahrt


12



� � � � � �

Umgebungsfahrt mit � � Kaffeepause � und Einkaufsmöglichkeit

in der Glasbläserstadt Lauscha

Rückkunft ca 17.45 Uhr

��

Sa 30.06.12 Bamberg � Tagesfahrt � � � � � 18 €

Weltkulturerbestadt, � Möglichkeit zum Einkaufsbummel,

� �

Landesgartenschau �

Rückkunft ca. 20 Uhr

� �

Abfahrt Halbtagesfahrt:


12.50 Uhr Oberstebener Str. Ecke Parkstr.


12.55 Uhr Bushaltestelle Therme

Abfahrt Tagesfahrt:

� � �

9.00 Uhr

� �

9.05 Uhr

13.00 Uhr Parkplatz Haus Birken �9.10

Uhr

Anmeldung: Tourist-Info Therme oder Tel.: 09289/7180 + Handy 0170/2404911

Spörl-Reisen, Dürrenwaiderhammer 10, 95179 Geroldsgrün

Änderungen vorbehalten!

Kur & Wellness

Herbert Punzelt, Pastoralreferent

Kath. Kur- u. Rehaseelsorge


Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine