März 2010 - Bad Steben

bad.steben.de

März 2010 - Bad Steben

Kur & Wellness

mit aktuellen aktuellen Veranstaltungshinweisen

Veranstaltungshinweisen

Bad Stebener Gesundheitsmagazin

Aqua-Präventions-Kurse

in der THERME Bad Steben

THERME Bad Steben

mit allen Sinnen genießen

Am 15. März:

www.therme-bad-steben.de · www.bad-steben.de

März 2010

Tag der Rückengesundheit

(Seite 8)


UNTERHALTSAMES

Glückliche Gewinner des Kurpreisrätsels

Gewonnen haben:

im Januar 2010

1. Preis: 1 Rosen-Öl-Bad im Wellnesszentrum Bad Steben

Simone Bodenschatz, Rehau

2. Preis: 1 Tageskarte Wasserwelten / Saunaland /

Wellness-Dome in der Therme Bad Steben

Marcus Ehrhardt, Bayreuth

3. Preis: 2 Eintrittsgutscheine für eine Veranstaltung der

Staatsbad GmbH im Jahr 2010

Franziska Meinel, Hof

Das Lösungswort lautete:

GRAFIK MUSEUM

Herzlichen Glückwunsch

an die Gewinner!

Wohnmobilstellplatz

an der THERME Bad Steben

e

Unseren Gästen stehen 12 Wohnmobilstellplätze am Parkplatz

an der Steinbacher Straße (oberhalb der Therme) zur

Verfügung. Damit heißt das Bayerische Staatsbad Bad

Steben auch alle Wohnmobilfreunde herzlich willkommen,

die mit diesem Stellplatz eine optimale Anbindung zur

Therme, zum Gesundheitszentrum und zum Kurpark vorfinden.

Die Stellplatzgebühr beträgt 5,00 € pro Übernachtung

und Wohnmobil, zuzüglich Kurtaxe.

Eine Anmeldung an der Tourist-Information oder an

der Thermenkasse ist zwingend erforderlich.

Reservierungen eines Stellplatzes werden von der

Tourist-Information Bad Steben (Tel. 09288/960-0)

gerne vorgenommen.

Ihre Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

2

INHALTSVERZEICHNIS

RUND UM DIE KUR

Gewinner des Preisrätsels 2

Wohnmobilstellplätze an der Therme 2

Ortsführungen in historischer Gewandung 4

Begrüßungsnachmittag 4

Wandern mit dem Frankenwaldverein 4

Grußwort Pfarrer Bergmann 4

Info: Gastkarte Bad Steben 5

BEAUTY, SPORT & GESUNDHEIT

Osteopathiebehandlung im Gesundheitszentrum 6

Entspannungstraining/Bewegungstraining/Rückenschule 6

Fitness-Studio im Gesundheitszentrum 6

Kursangebot Baby- u. Kleinkinderschwimmen 6

Baby- u. Kleinkinderschwimmen 7

Führungen durch die techn. Anlagen 7

Gymnastik mit anschl. Entspannungstraining 7

Führung durch das Gesundheitszentrum 7

„Tag der Rückengesundheit“ in Bad Steben 8

Fitness-Studio im Gesundheitszentrum 8

Anwendung der Jahreszeit „Frühlingserwachen“ 9

Lange Saunanacht „In den Frühling“ 10

Sommerzeit – Upgrading auf alle Tarife 10

Klangerlebnisse mit Katja Stölzel-Sell 11

Gesundheits-, Wellness- und Beauty – Angebote 12/13

Wellness-Zentrum & Wellness DOME – Angebote 14/15

Präventionsangebote verschiedener Krankenkassen 16/17

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Tarife der Therme auf einen Blick 10

Regelmäßige und monatliche Angebote der Therme 11

Interessantes von A–Z 26/27

Ärztlicher Bereitschaftsdienst und Notruf 27

KUNST & KULTUR

Grafik Museum Stiftung Schreiner: „Drei Künstler – drei Generationen“ 18

WAS, WANN, WO

Nordic Walking Lauftreff 19

Märchenabend und Singen & Poesie mit Sieglind Dreyer 19

„Er und Sie - Herbert und Renate im Franken-Mix“ 20

Akkordeonkonzert mit dem Akkordeonorchester Hof 20

Hollywoodfilme in Bad Steben 21

Vorträge von Sabine Hagner: „Schlafgeheimnisse“ 21

und „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ 21

Viktor Bleibtreu: „Nostalgie-Revue“ 21

Gitarrenkonzert mit C. Herberg 22

Live aus dem Schützenhaus: „Granny’s Pearl“ 22

„Zauber der Operette“ mit dem Theater Hof 22

Otto-Reutter-Abend: „Alles weg’n de Leut“ 22

Voranzeige: „twelve strings“ 23

Voranzeige: „Pfundtners Bayerische Bühne“ 23

Multivisions-Show von Sigrid Wolf-Feix: „Toscana“ 24

Wanderwelt Bad Steben 25

Sonderkonzerte des Kurensembles 28

Veranstaltungskalender 28 - 31

UNTERHALTSAMES

Kurpreisrätsel 31

Impressum:

Herausgeber: Pauli Offsetdruck, 95145 Oberkotzau/Hof

Für den Inhalt verantwortlich: Geschäftsführer Ottmar Lang

Chefredaktion: Gerlinde Rödel

Für Anzeigen verantwortlich: Harald Pauli

Kur & Wellness


Herzlich willkommen

im Frühlingsmonat März

in Bad Steben!

Sehr verehrte Gäste,

liebe Thermenbesucher und Gesundheitsurlauber!

Ihr Besuch führt Sie in einen Ort, wo es um das Wichtigste im

Leben geht: um die Gesundheit! Seit 1832 ist Bad Steben,

inmitten einer schönen Mittelgebirgslandschaft, Bayerisches

Staatsbad mit Tradition und Charme.

Romantisch, natürlich, gesund - so zeigt sich Bad Steben,

wo Sie auf sanfte Weise durch echtes Naturmoor, belebendes

Radon und natürliche Kohlensäure Linderung Ihrer

Beschwerden erfahren.

Genießen Sie auch bei einem Besuch in unserer Therme mit

ihrer facettenreichen Badewelt, den großzügigen Saunalandschaften

und dem einmaligen Wellness-Dome, der

neben dem Wohlfühl- und Entspannungsbereich vor allem

der Prävention der eigenen Gesundheitsvorsorge dient. Dies

ist ein wirkliches Erlebnis und ich wünsche Ihnen dort jetzt

schon viele Stunden Freude und Erholung vom Alltag. In all

diese Gesundheitsangebote passt natürlich auch hervorragend

der „Tag der Rückengesundheit“ am 15. März, der in

unserem Gesundheitszentrum und der Therme mit verschiedenen

Aktionen, Vorträgen und Beratungen durchgeführt

wird.

Gönnen Sie sich doch auch einmal die individuellen Kur- und

Wellnesspakete in unserem Gesundheitsabteilung oder die

exklusiven Wohlfühlanwendungen im Wellnesszentrum, wo

Grüß Gott und

herzlich willkommen

in der Marktgemeinde

Bad Steben!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und Aufenthalt und wünschen

Ihnen dazu schöne Erlebnisse, angenehme Bekanntschaften

und vor allen Dingen eine gute Erholung.

Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Denn dies ist

die Voraussetzung, dass sich Körper, Geist und Seele im

Gleichklang befinden, was zum Erfolg einer Kur die

zwingende Voraussetzung ist. Ich darf Sie also ermuntern,

die breite Palette unserer Angebote zu nutzen und vielleicht

auch im Rahmen des bevorstehenden Osterfestes neue, positive

Gedanken aufzunehmen.

Im März hoffen wir, die nahende Frühlingszeit und das

Erwachen der Natur auf vielerlei Gebieten erleben zu können.

Möge die Erwartung auf diese schöne Zeit Ihre

Gedanken, Ihren Aufenthalt in Bad Steben beflügeln und Sie

die heilsame Wirkung unserer ortsgebundenen Heilmittel

Bad Steben

Sie im luxuriösen Ambiente verwöhnt werden. Entdecken Sie

bei einem kleinen Spaziergang unseren herrlichen Kurpark

oder bei den geführten Wanderungen mit dem hiesigen

Frankenwaldverein die erwachende Natur zum Frühlingsbeginn

mit unbeschreiblichen Eindrücken.

Zur Abrundung eines jeden Aufenthaltes in Bad Steben

möchte ich es nicht versäumen, auf unser interessantes

Veranstaltungsangebot, wie z. B. ein humorvolles Programm

mit „Herbert & Renate“ am 4. März, „Zauber der Operette“

mit dem Theater Hof am 7. März, einen Nostalgierevue am

18. März, ein wunderbares Gitarrenkonzert am 21. März,

einen Otto-Reutter-Abend am 28. März sowie verschiedene

Vorträge und Dia-Shows hinzuweisen. Auch unser beliebtes

Kurensemble „Concerto“ möchte Sie noch bis Ende März mit

regelmäßigen Kur- und Kaffeekonzerten erfreuen. Lassen Sie

Ihre Seele baumeln, entspannen und genießen Sie!

Kohlensäure, Radon und Moor am eigenen Körper spüren

und wirken lassen.

Nehmen Sie die Möglichkeiten des Staatsbades wahr, ob es

nun Konzerte, Kabarett oder die THERME BAD STEBEN sind.

Ich bin sicher, es wird für jeden etwas dabei sein, denn eine

ausgeglichene Lockerheit bzw. ein geselliger Tanzabend gehören

zu jedem Kurprogramm. Ich empfehle Ihnen diese

Begegnungen in angenehmer Umgebung, denn sie sind

aufschlussreich und bereichern Ihren Aufenthalt hier bei uns,

zumal sie angetan sind, neue Freunde zu gewinnen. Nutzen

Sie auch die Angebote unserer Vereine für alle Gäste; die

Schützengesellschaft Bad Steben, wo Sie sich als Hobbyoder

Sportschütze betätigen können, ist hierfür nur ein

Beispiel.

In diesem Sinne, verehrte Gäste, wünsche ich Ihnen bei Ihren

Spaziergängen in die erwachende Natur viele positive

Eindrücke, so dass Sie zufrieden feststellen können: Bad

Steben hat sich gelohnt.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr

Bert Horn

Erster Bürgermeister

3

Verehrte Gäste, während Ihres Aufenthaltes in Bad Steben

darf ich Sie herzlich einladen zu unserer

OFFIZIELLEN GÄSTEBEGRÜSSUNG

am Dienstag, 9. und 23. März 2010,

jeweils um 15 Uhr im Staatlichen Kurhaus.

Neben der Ehrung unserer besonders treuen Gäste, die für

Ihre Aufenthalte die bronzene, silberne oder goldene Nadel

erhalten, zeigen wir Ihnen dort auch einen Film über Bad

Steben, der Ihnen die landschaftlichen Schönheiten in allen

vier Jahreszeiten, Events und Feste, Freizeit- und Sportmöglichkeiten,

sehenswerte Ausflugsziele und vieles mehr näher

bringt.

Ich freue mich auf Ihren Besuch und wünsche Ihnen eine

erholsame und schöne Zeit in Bad Steben!

Ihr

Ottmar Lang

Kurdirektor


RUND UM DIE KUR

Liebe Gäste

in unserem schönen Ort!

Im Namen der evangelischen und katholischen

Kirchengemeinde darf ich Sie ganz

herzlich in Bad Steben begrüßen. Unsere

Kirchen sind für Sie tagsüber geöffnet:

sowohl die turmlose katholische Kirche in der Nähe des

Kurparks als auch die mächtige evangelische Lutherkirche im

Zentrum des Ortes. Treten Sie doch ein und finden Sie Stille

vor Gott in diesen heiligen Gebäuden. Sie wissen ja: nicht

nur der Körper braucht Erholung und Gesundung, auch die

Seele und der Geist brauchen es. Die Seele, dass sie Schönes

und Harmonisches erleben kann; und der Geist, dass er

durch die Verbindung zu seinem Schöpfer dem Leben wieder

Geradlinigkeit geben kann und Halt.

Am schönsten sind die Kirchen natürlich bei den Gottesdiensten

und Konzerten, wenn viele Besucher anwesend

sind. Termine dazu mit genauen Uhrzeiten finden Sie in den

Programm-Plakaten der Kirchgemeinden. Ich jedenfalls

würde mich sehr freuen, Sie anzutreffen.

Eine gute und segensreiche Zeit in unserem Ort wünscht Ihnen

der evangelische Pfarrer Horst Bergmann

Begrüßungsnachmittag und

Ehrung treuer Gäste

Herzliche Einladung an unsere Kur-

und Erholungsgäste sowie Patienten

der Bad Stebener Kliniken!

Für seine treuen Kurgäste, die oft über Jahr zehnte wegen der

besonderen Heilmittelkom bination RADON/KOHLENSÄURE/

NATURMOOR, des föhnfreien Mittelgebirgsklimas und der

modern eingerichteten Kur- und Freizeiteinrichtungen gerne

nach Bad Steben kommen, hat sich die Bayerische Staatsbad

Bad Steben GmbH etwas Besonderes einfallen lassen.

Als nette Geste und als Dankeschön für die jahrelange Treue

zum Staatsbad erhalten alle Gäste, die zum 10. Mal (es zählt

nur 1 Aufenthalt pro Jahr) in Bad Steben weilen, eine Ehrennadel

in Bronze. Wer bereits zum 15. Mal kommt, wird mit

der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet, und die „anhänglichsten“

Gäste, die es auf 20 Aufenthalte bringen, dürfen

sich mit einer Ehrennadel in Gold schmücken.

Die Verleihung der Ehrennadel erfolgt im Rahmen

des Be grüßungsnachmittags im Kur haus

am 9. und 23. März 2010, jeweils um 15.00 Uhr

Die zu ehrenden Gäste werden von der Bayer. Staatsbad

Bad Steben GmbH hierzu gesondert eingeladen.

Wir freuen uns sehr über Ihr Kommen!

Ihre Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Burghotel Sabine Keller

Hotel und Restaurant

Schlossberg 1

95192 Lichtenberg

Tel.: 0 92 88 / 51 51

Fax: 0 92 88 / 54 59

Gut bürgerliche Küche

Fränkische

Spezialitäten

&

Ein Ausflug nach Lichtenberg lohnt sich immer! Unser Haus lädt Sie

zum Verweilen und Wohlfühlen ein, der Aufenthalt bei uns wird Ihnen

in sehr angenehmer Erinnerung bleiben.

☛ Unser Angebot für Sie: Jeden Sonntagnachmittag ab 14.30 Uhr

Kaffee und hausgebackener Kuchen für 4,00 € vom Buffet.

4

Wandern

mit dem Frankenwaldverein e.V.

Die Ortsgruppe Bad Steben

des FWV e. V. lädt alle Wanderfreudigen zu den seit Jahrzehnten

beliebten Nachmittagswanderungen, die von heimatkundigen

Mitgliedern geführt werden, auf’s herzlichste

ein. Die Wanderstrecken liegen zwischen 9 und 11 km und

werden jeweils nach den Wetter- und Wegeverhältnissen

am Treffpunkt bekanntgegeben. Eine Einkehr ist bei jeder

Wanderung vorgesehen. Spätestens um 17.30 Uhr sind wir

wieder in Bad Steben.

Treffpunkt:

samstags 13.00 Uhr am Bahnhof

dienstags und donnerstags 13.15 Uhr am Eingang Therme

in geeigneter Kleidung und mit festem Schuhwerk

Kostenbeitrag: 1 €

„Frisch auf” Frankenwaldverein e.V. Ortsgruppe Bad Steben

Ortsführungen

in historischer Gewandung

Treffpunkt: im Rathauskeller Bad Steben

Die von der Staatsbad GmbH organisierten Führungen durch

den Ort Bad Steben werden von einem „Medikus“ jeden Sonntag

um 14.00 Uhr durchgeführt. Dabei wird über die 1000-jährige

Bergbaugeschichte, über die Bädergeschichte und natürlich

auch über die lange Kirchengeschichte Stebens berichtet.

Den Gästen bieten die Ortsführer auch Ausflugstipps, Wandervorschläge

und vieles Wissenswerte

aus der heutigen Zeit. Hierzu

gehören natürlich auch Informationen

über die Spielbank und

über die Therme Bad Steben.

Nach einem Besuch der Trinkhalle

und der Gelegenheit, die Heilquellen

zu probieren, endet die Führung

im Prinzregent-Luitpold-Saal

gegen 16.00 Uhr mit einem kleinen

Verabschiedungs-Gedicht.

Herzliche Einladung!

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Metzgerei Unglaub

Inh. J. u. T. Klett

Am Bahnhof

95138 Bad Steben

Tel. 0 92 88-4 34

Kur & Wellness

Foto: Alte Wehrkirche

in Bad Steben

Foto: Heger WebPromotion

Fleisch- und

Wurstwaren aus

eigener Schlachtung

und Herstellung.

Täglich warme

Brotzeit.

In den Sommermonaten

Bratwürste und Steaks vom Holzkohlenrost

Mi. und Fr. ab 15.30 Uhr vor unserem Geschäft

So. ab 15.00 Uhr im Kurpark

EU zugelassener Schlachtbetrieb


Das Hotel für Jedermann, Ihr Treffpunkt in Bad Steben

Tel. 0 92 88/97 43-0

Fax 0 92 88/97 43-405

Neu ab

01.01.2010

- Tanz mit Live-Musik, ab 19.00 Uhr -

von Donnerstag bis Samstag,

Sonntag und Feiertags ab 14.30 Tanztee

Wir sind der richtige Partner für Ihre Familienfeier!

Bad Steben

Jeder Tag steht bei uns unter einem anderen Motto!

Zusätzlich zu unserer Hauptkarte, bieten wir:

Montag: Schnitzeltag 5,90 €

Dienstag: Haxentag 5,90 €

Mittwoch: Pastatag 4,90 €

Donnerstag: Fitnesstag 5,90 €

5

Freitag: Fischtag 7,90 €

Samstag: Ententag ab 6,50 €

Sonntag: Steakabend 8,90 €

Die Bad Stebener Gastkarte bietet zahlreiche Vergünstigungen

Neuer Name – neues „Outfit“

Wenn Sie in Bad Steben übernachten, fallen pro Tag und Person 2,60 Euro an Kurtaxe an – ein

Geld, das Ihnen auf vielfältige Weise zugute kommt. Mit den Einnahmen aus der Kurtaxe werden

u. a. der Unterhalt der Heilquellen und der Trinkhalle sichergestellt, für die aufwändige

Pflege der Kuranlagen und des Kurpark sowie der weitläufigen Nordic Walking-Strecken

gesorgt. Nicht zu vergessen das umfangreiche und vielseitige Veranstaltungsprogramm,

das ganzjährig im Bayerischen Staatsbad Bad Steben geboten wird.

Sie selbst erhalten mit Ihrer Gastkarte (ehemals Kurkarte)

zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Angebote:

Mit Gastkarte kostenlos:

• regelmäßige Kurkonzerte mit dem Kurensemble

• Heilwasser-Ausschank der Max-Marien-, Wiesen- und Tempelquelle

• Benutzung der Lesesäle mit Bereitstellung von

Tageszeitungen und Zeitschriften

• Wirbelsäulengymnastik im Gesundheits-Zentrum der Therme (Mittwoch, 16 Uhr)

• Historische Ortsführungen (Sonntag, 14 Uhr)

• Führungen durch das Grafik Museum Stiftung Schreiner (Mittwoch, 16 Uhr)

• Führungen durch das Wellness-Zentrum und Gesundheits-Zentrum: (Montag, 13.30 Uhr)

• Führungen durch die technischen Anlagen der Staatsbad GmbH (Dienstag, 13.30 Uhr)

• 14-tägige Gästebegrüßung mit Ehrung treuer Gäste und Verlosung

im Kurhaus (Termine siehe Kur & Wellness-Magazin)

• Flanieren durch den 40 ha großen, gepflegten Kurpark

Mit Gastkarte vergünstigt:

• Thermeneintritt: Ermäßigung auf die Eintrittspreise (Wasserwelten 2 Euro, Saunaland/Wasserwelten

2,50 Euro, ausgenommen 2 Stunden- und Abend-Tarif), 2 Stunden-Tarif ganztags möglich

• Veranstaltungen: Ermäßigung auf die Eintrittspreise

• Wanderkarte: zum ermäßigten Kaufpreis (halber Preis)

• Internetstation: zum ermäßigten Tarif (halber Preis)

Die Gastkarte wird Ihnen bei Ihrer Ankunft von Ihrem Vermieter ausgehändigt und ist auf Verlangen vorzuzeigen.

Nutzen Sie die Angebote mit Ihrer neuen Gastkarte im Bayerischen Staatsbad Bad Steben!

Wir wünschen Ihnen viel Freude damit.

Ihre Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Jeden Samstag ab 19.00 Uhr OLDIE-PARTY

Fußball Fußball live live

RUND UM DIE KUR


SPORT & GESUNDHEIT

im Gesundheitszentru

Gesundheitsbildung in Bad Steben

Tanken Sie Kraft, Gesundheit und Fitness oder erleben Sie Entspannung und Wohlbefinden im Gesundheitszentrum

des Bayerischen Staatsbades Bad Steben. Ein umfangreiches und vielfältiges Gesundheitsprogramm

erwartet Sie, um gesund und fit in den Frühling zu starten.

Osteopathiebehandlung

im Gesundheitszentrum Bad Steben

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches, naturheilkundliches medizinisches

Konzept. Grundlage der Behandlung ist die Betrachtung

des Organismus als Einheit, verbunden mit genauen Kenntnissen

der Anatomie und Physiologie sowie eine geschulte Hand.

Warum Osteopathie?

Osteopathen behandeln den ganzen Menschen, nicht einzelne

Krankheiten oder Symptome. Der Osteopath sucht nach den

vielfältigen möglichen Ursachen und behandelt diese. Deshalb

können Osteopathen bei akuten und chronischen Leiden oft so

erfolgreich arbeiten.

Die drei Teilgebiete der Osteopathie:

1. Strukturelle Osteopathie

Die Behandlung ausgehend vom Bewegungsapparat

(Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder)

2. Viszerale Osteopathie

Die Behandlung ausgehend von Organen und Organsystem

(Magen, Darm, Nieren, Gefäße usw.)

3. Craniosacrale Osteopathie

Die Behandlung ausgehend vom Wissen um die Bedeutung der

Verbindung von Schädel (Cranium) zu Kreuzbein (Sacrum).

Die Bedeutung der Osteopathie liegt im

Auffinden und Behandeln des Hintergrundes

der vordergründigen Beschwerden.

Mit geschulten Händen kann der

Osteopath Funktionsstörungen ertasten,

die sich ihm in Form von Bewegungseinschränkungen zeigen. In

der Behandlung löst der Osteopath diese Einschränkungen und

hilft dem Körper die Funktionsstörungen zu beheben.

Michel Frenzel-Assih

Physiotherapeut,

Weiterbildung zum Osteopathen,

Liz. Sportphysiotherapeut des DOSB

seit 1999 als Therapeut im Gesundheitszentrum

des Staatsbades Bad Steben tätig

Michel Frenzel-Assih:

„Die Faszination der Osteopathie besteht in der Gesamtheit

des Körpers und in der Stimulation der Selbstheilungskräfte.“

6

An folgenden Kursen können Sie auf ärztliche Verordnung

während einer ambulanten Badekur kostenlos teilnehmen:

Entspannungstraining

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Mit dieser Entspannungstechnik bietet das Bayerische Staatsbad

einen Kurs für inneres Gleichgewicht, Harmonie von Körper, Geist

und Seele, Ausgewogenheit von Anspannung und Entspannung.

Bei dieser aktiven Entspannungstechnik wird das Erlebnis der

Anspannung einzelner Muskelgruppen vermittelt und dadurch

zu einer deutlichen Wahrnehmung der Entspannung geführt.

Einige Anwendungsbeispiele:

– Bei Schmerzen verschiedener Art, z. B. Spannungskopfschmerz,

Muskel- und Herzschmerzen

– Zum Abbau von Angstzuständen und Depressionen

– Bei Schlafstörungen verschiedener Ursachen

– Zum Abbau aufgetretener Stressreaktionen

– Zur Steigerung des Wohlbefindens

Termin nach Absprache mit Zeiteinteilung

Bewegungstraining

Wirbelsäulengymnastik mit Rückenschule

Einseitige körperliche Belastungen, längere und ständige Fehlbeanspruchung

durch schlechte Haltungs- und Arbeitsgewohnheiten

und falsches Bewegungsverhalten sind Ursachen für häufiger

auftretende Schwächen am Bewegungsapparat. Körper und

Seele können durch wohldosierte Körperübungen, Bewegung,

Gymnastik und sanftes Konditionstraining gekräftigt und erfrischt

werden.

Termin: nach Absprache mit Zeiteinteilung,

9 Unterrichtsstunden,

in der Gymnastikhalle in der Therme Bad Steben

Melden Sie sich bitte rechtzeitig in der Tourist-Information an.

Nähere Informationen: Tel. 09288/960-0

Das Bayerische Staatsbad Bad Steben bietet Ihnen im

Rahmen der Prävention folgenden Kurs an, der einmal im

Jahr von einigen Krankenkassen mit 80 % gefördert wird.

Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Rückenschule

Gezielte Wirbelsäulengymnastik mit Kräftigungs-, Dehnungs- und

Mobilisationsübungen und rückenschonendes Alltagsverhalten für

Freizeit und Beruf.

Ort: Gymnastikhalle

Preis: Kompletter Kurs: 45,00 €

9 Einheiten

jeweils montags und donnerstags von 19 - 20 Uhr

Termin nach Absprache mit Zeiteinteilung

Melden Sie sich bitte rechtzeitig in der Tourist-Information an.

Nähere Informationen: Tel. 09288/960-0

Kur & Wellness


m / Therme Bad Steben

Babyschwimmen

mit anschl. Babymassage oder Babysauna

Thermen-Angebote für unsere Kleinsten

Säuglinge genießen schon

sehr früh das Herumplanschen

im 34°C warmen Wasser

der Vital-Halle. Für Babys

beginnt der Spaß am nassen

Element mit passiven Bewegungen

im sicheren Griff

der Eltern und unter fachkundiger

Anleitung. Das verbessert

das Köpergefühl und

Gleichgewicht, steigert die

Beweglichkeit und den Muskelaufbau.

Nach den Übungen

im Wasser geht es entweder

zur Babymassage

oder in die Bio-Kräutersauna

zum Entspannen.

Bei der Babymassage – die die Eltern selbst unter Anleitung durchführen

– profitieren Körper, Geist und Seele der Kleinen. Durch die

Massage werden vermehrt Wachstumshormone ausgeschüttet, die

Herz-Kreislauf-Funktion gestärkt und die Durchblutung des gesamten

Körpers angeregt. Die „Babysauna“ stärkt die Abwehrkräfte der

Kleinen, Erkältungen und chronische Erkrankungen, wie Bronchialerkrankungen

oder Neurodermitis, können damit vorgebeugt werden.

Bei sanften 60°C wird der gemeinsame Saunagang – ohne

Aufguss – von unserem Saunateam begleitet.

Termin: dienstags 11.00 – 12.00 Uhr

Preis: 9,90 EUR pro Einheit incl. 2 Std. 45 Min. Thermeneintritt

(1 Erwachsener und 1 Baby)

10er Karte 90,00 EUR, diese ist auch für alle anderen

kostenplichtigen Aquakurse nutzbar

Gymnastik

mit anschließendem Entspannungstraining

Jeden Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr

im Gymnastikraum der Therme Bad Steben

Ziel ist eine Verbesserung der allgemeinen körperlichen Leistungs -

fä hig keit zur Bewältigung des Alltags, Erhaltung und Verbes serung

der Beweg lichkeit, Gewandtheit, Geschicklichkeit und gezielte

Aktivierung der Rücken musku la tur mit anschlie ßendem Entspannungsprogramm,

das durch verschiedene Übun gen Alltagsstress

abbauen und dadurch zur Ruhe und Erholung führen soll.

Bitte entsprechende Gymnastikkleidung und

-schuhe mitbringen!

Kostenbeitrag: 3,00 EUR, für Gastkarteninhaber frei!

Bad Steben

Kleinkinderschwimmen für 1- bis 3-Jährige

Ziel dieses Kurses ist es, den Bewegungsspielraum der Kinder spielerisch

zu erweitern, ihr Vertrauen in die eigenen körperlichen Fähigkeiten

zu stärken und im Rahmen der vielen Gruppenspiele Erfahrungen

mit Gleichaltrigen zu sammeln. Nicht zuletzt festigt das gemeinsame

„Erleben“ in einem ungewohnten Element die Eltern-Kind-Beziehung

und sowohl für Kinder als auch Eltern ist eine gehörige Portion Spaß

dabei, im 34°C warmen Wasser zu planschen.

Termin: montags 11.00 – 12.00 Uhr

Preis: 9,90 EUR pro Einheit incl. 2 Std. 45 Min. Thermeneintritt

(1 Erwachsener und 1 Kind bis 3 Jahre)

10er Karte 90,00 EUR, diese ist auch für alle anderen

kostenplichtigen Aquakurse nutzbar

Führung durch das Gesundheitszentrum

mit Rundgang durch das Wellnesszentrum

Wir laden Sie jeden Montag um 13.30 Uhr zu einer Führung

durch unser Gesundheits- und Wellnesszentrum herzlich ein.

Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch den medizinischen

Bereich der Moor- und Mineralbadeabteilung sowie

der Physiotherapie.

Dabei zeigen und erläutern wir Ihnen das Konzept unseres

Gesundheitszentrums mit der in Westeuropa einzigartigen Heilmittelkombination

Radon – Kohlensäure – Naturmoor und die

hochwertigen physiotherapeutischen Anwendungen in einem

ansprechenden medizinischen Wellness-Ambiente mit individueller

Musikbeschallung, Licht- und Farbenspiel.

Einen weiteren Höhepunkt dieser Führung bildet ein Rundgang

durch unser Wellnesszentrum. Erleben Sie das hochwertige

Ambiente dieser Abteilung und informieren Sie sich über die verschiedenen

exklusiven Wohlfühlanwendungen mit Produkten aus

der eigenen Bad Stebener Pflegeserie FichtenZauber.

Eingangs informieren wir Sie kurz über die Wasserwelten, das

Saunaland und den Wellness-Dome unserer Therme Bad

Steben, unter dem Motto „mit allen Sinnen genießen“.

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos.

Treffpunkt und Beginn der Führung ist um 13.30 Uhr

in der Trinkhalle (Säulenwandelhalle)

Führung durch die technischen Anlagen

Die Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH bietet jeden

Dienstag um 13.30 Uhr eine Führung durch ihren technischen

Bereich an. In einem informativen Rundgang werden

Ihnen die wichtigsten Anlagen wie Schwimmbad- und

Bädertechnik, Kalt- und Warmmooraufbereitung, Heizungsanlage,

Heilquellentechnik usw. gezeigt und Ihnen damit ein

kleiner Einblick in die zum Teil sehr hochwertigen und komplizierten

Einrichtungen des Staatsbades gegeben.

Lassen Sie sich diese interessante Führung nicht entgehen!

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

Interessenten möchten sich bitte jeweils um 13.30 Uhr

in der Trinkhalle treffen.

7

SPORT & GESUNDHEIT


SPORT & GESUNDHEIT

Am Montag, 15. März, ist „Tag der Rückengesundheit“

Bad Stebener Rückenspezial am „Tag der Rückengesundheit“

Jeder Zweite leidet an Rückenschmerzen

Am Montag, 15. März, ist „Tag der

Rückengesundheit“, an dem sich

das Bayerische Staatsbad Bad Steben

auch in diesem Jahr beteiligt. Laut dem

„Deutschem Grünen Kreuz“ leidet jeder

zweite Deutsche an Rückenschmerzen.

Um dem entgegenzuwirken, bieten

das Gesundheitszentrum und die

Therme Bad Steben Aqua-Kurse

zur Stärkung der Rückenmuskulatur,

lockernde Massagen und ein

präventives Rückenspezial am „Tag der

Rückengesundheit“ an. Das günstige

Kombinationspaket beinhaltet neben

drei Stunden Eintritt in die Wasserwelten eine entspannende

Rückenmassage. Um Stress zu vermeiden, der mit einer der

Ursachen für Rückenverspannungen ist, wird im Saunaland

der Therme Bad Steben an diesem Tag zusätzlich eine spezielle

Meditations-Sauna angeboten (siehe auch Rückseite dieses

Magazins).

Der „Tag der Rückengesundheit“ ist ein bundesweiter Aktionstag

der Krankenkassen, an dem aufgezeigt werden soll, wie

man Rückenschmerzen mit Training und gezielten Übungen

vorbeugen kann. Dazu gehören Bewegung, Haltungstraining

sowie die Vermeidung von Übergewicht. In vielen Fällen sind

die Rückenbeschwerden dauerhaft und eine medizinische

Behandlung ist nötig. Deshalb sei es besonders wichtig,

seinem Rücken bereits dann etwas Gutes zu tun, bevor die

ersten Beschwerden auftreten.

Einseitige oder schwere körperliche Belastungen, aber auch

Stress sind einige der Gründe für Rückenschmerzen. Auch

falsches Bücken, Heben oder Tragen können Rückenprobleme

herbeiführen oder verstärken. Vor allem ungünstige Arbeitsbedingungen

wie langes Sitzen belasten die Wirbelsäule. Ein

ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz kann helfen: Oft reicht

FITNESS-STUDIO

● 1/2- Jahres-Fitness-Abo: 210,00 EUR

Im Fitness-Studio im Gesundheitszentrum

der Therme Bad

Steben können Sie Kraft tanken

und Ihre Ausdauer beim

gesundheitsorientierten Gerätetraining

steigern!

Öffnungszeiten:

täglich 9.00 - 21.00 Uhr

Probetraining und

Einweisung an den Geräten

(nach Voranmeldung unter

Tel. 09288/9600)

Preise: Einzelkarte: 7,00 EUR

10er Karte: 60,00 EUR

● 1/2- Jahres-Fitness-Abo „PLUS Wasser“: 264,00 EUR

incl. 6 Eintrittsgutscheine über 3 Stunden Wasserwelten

● 1/2- Jahres-Fitness-Abo „PLUS Sauna“: 291,00 EUR

incl. 6 Eintrittsgutscheine über 3 Stunden Saunaland

8

schon die richtige Einstellung der Büromöbel, um die

Rückenbelastung zu senken. Zu all diesen Fragen stehen die

Experten des Bad Stebener Gesundheitszentrums Rede und

Antwort und geben Tipps für den Alltag.

Die Aqua-Kurse, entspannenden Massagen und die Meditations-Sauna

werden am 15. März in der Therme Bad

Steben von 12 bis 18 Uhr angeboten. Das „Rücken-

Spezial“ gibt es ganztägig und ist auch als Gutschein

erhältlich.

Eine vorherige Terminvereinbarung und Anmeldung ist

telefonisch unter 09288/960-0 erwünscht.

KURSE

AQUA PRÄVENTION

Aqua Power

Dienstag 18.30/Mittwoch 18.00/Freitag 17.30 Uhr

Aqua Jogging

Dienstag 19.00/Mittwoch 18.30/Freitag 18.00 Uhr

Gelenk schonendes Aquatraining

Mittwoch 10.00 Uhr

Einzelkarte: 9,90 Euro

Weitere Informationen:

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

Badstraße 31 • 95138 Bad Steben • Telefon 09288/960-0 • www.therme-bad-steben.de

Kur & Wellness

in der

THERME

BAD STEBEN

10er Karte: 90,00 Euro

Kursgebühr inkl. 2 Std. Eintritt Wasserwelten

Die 10er Karten der Präventionskurse können von den Krankenkassen mit

bis zu 75,00 Euro bezuschusst werden. Fragen Sie Ihre Krankenkasse.


Der Zauber der Jahreszeit wird im Wellness-Zentrum

zum „Frühlingserwachen“

Wiesen-Honig-Kräuter-Packung:

Die hochwertigen Inhaltsstoffe unseres heimischen Honigs

verbinden sich mit unseren Frankenwald-Kräutern

zu einer „heilenden“ und pflegenden Packung, die Ihre

Haut und Sinne verwöhnt. Dauer 20 min. 25 Euro

Nachtkerzen-FichtenZauber-Packung:

Die rückfettenden Komponenten der Nachtkerze pflegen

Ihre Haut nachhaltig, während die Urkraft der

frischen Fichtenspitzen anregend und belebend auf

Ihren Körper wirkt. Dauer: 20 min. 25 Euro

Ziegenbutter-Kräuter-Packung:

Die nachhaltig wirkenden und straffenden Inhaltsstoffe

der Ziegenbutter verhelfen Ihrer Haut zu einer lang anhaltenden

Regeneration. Dauer: 20 min. 25 Euro

Quark-Honig-Öl-Packung:

Die Kombination frischen Quarks mit den beiden

höchst pflegenden regionalen Naturprodukten – Honig

und FichtenZauber-Öl – wirkt als Balsam für Ihren

Körper und Ihre Seele. Dauer 20 min. 25 Euro

Packungstraum der Jahreszeit:

Je nach Saison werden Sie mit variierenden Köstlichkeiten

zum Träumen verführt. Erleben Sie den Reiz der

Jahreszeit auf Ihrer Haut

(aktuell: Vital-Packung: „Venusstaub” siehe rechts)

Dauer: 20 min. 25 Euro.

Sie werden bei der Anwendung ein Wohlgefühl

verspüren, vollkommen entspannt sein und ein

wunderbares Hautgefühl als Erinnerung an eine

herrliche Zeit mitnehmen… Gönnen Sie sich diese

Erfahrung!

Nähere Informationen und Buchung

bei der Tourist-Information,

Telefon 09288/960-0.

Bad Steben

Erleben Sie in unserem luxuriös ausgestatteten Wellness-Zentrum die Leichtigkeit des Seins bei

einem unserer „Badeträume der Jahreszeit“ und lassen Sie Körper und Geist zur verdienten Ruhe

kommen. Ob Sie nun „FichtenZauber-Öl“ oder andere Duftträume auf Ihrer Haut spüren, die

Badeträume der Jahreszeit“ verführen mit immer neuen Varianten der Badelust.

In der luxuriösen, schimmernden Wanne, umgeben von Kerzenschein und sanfter Musik, tauchen

Sie ein in die wohltuenden warmen Fluten, die sinnlichen Aromen und die kostbaren Wirkstoffe.

Das Gefühl und die Stimmungen der jeweiligen Jahreszeit werden in verführerischen Düften

eingefangen und mit pflegenden Ingredienzien zu einer Gesamtkomposition verwoben, die die

Haut streichelt, den ganzen Körper verwöhnt und der Seele Flügel verleiht.

Noch besser: Das jeweilige Verwöhn-Thema setzt sich fort in traumhaften Massagen der Jahreszeit

und in Packungen auf der neuartigen SoftPack-Liege. Schweben Sie schwerelos hinein in die

Jahreszeiten.

Nähere Informationen zu den „Badeträumen der Jahreszeit“ finden Sie in unserem ausliegenden Flyer „Gesundheit & Wellness“.

Gerne beraten Sie auch unsere Mitarbeiter in der Tourist-Information und an der Thermenkasse.

9

BEAUTY & WELLNESS


Die Tarife der Therme Bad Steben auf einen Blick:

10


März 2010

Di. 02. Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?

Treffpunkt um 17.30 Uhr am Infopoint beim Saunaeingang.

Fr. 05. Mitternachtsbaden – Entspannung unter dem Sternenhimmel

Die Therme hat bis 24.00 Uhr geöffnet.

Klangerlebnisse – Das Hören fühlen

Stündlich von 19.00 bis 22.00 Uhr im Pavillon des Hörens. Tibetische

Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Do. 11. Klangerlebnisse – Das Hören fühlen

Stündlich von 18.00 bis 20.00 Uhr, siehe Freitag, 5. März.

Fr. 12. ROMANTIK-Freitag

Die Therme hat im Kerzenschein bis 23.00 Uhr geöffnet, das Wellness-

Zentrum bis 22.00 Uhr. Romantik-Massage für 25 Euro (25 Min.).

Mo. 15. Tag der Rückengesundheit

Von 12.00 - 18.00 Uhr mit Aqua-Kursen, entspannenden Massagen

und Meditationssauna. Ganztägig Rücken-Spezial:

Rückenmassage und 3 Stunden Wasserwelten für 19,90 Euro

(Anmeldung erwünscht).

Di. 16. Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?

Treffpunkt um 17.30 Uhr am Infopoint beim Saunaeingang.

Fr. 19. Lange Bad Stebener Saunanacht „In den Frühling“

Wecken Sie Ihre Frühlingsgefühle bei blumigen Aufgüssen und

verwöhnen Sie Ihre Haut mit pfl egenden Peelings und Masken.

Gastro-Tipp: Fitness-Teller.

• ab 18.00 Uhr halbstündlich Erlebnis-Aufgüsse

• 22.00 bis 24.00 Uhr Nacktbaden im gesamten Thermenbereich

So. 21. Klangerlebnisse – Das Hören fühlen

Stündlich von 14.00 bis 17.00 Uhr im Pavillon des Hörens. Tibetische

Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Fr. 26. ROMANTIK-Freitag

Die Therme hat im Kerzenschein bis 23.00 Uhr geöffnet, das Wellness-

Zentrum bis 22.00 Uhr. Romantik-Massage für 25 Euro (25 Min.).

So. 28. Sommerzeit

Sie verlieren eine Stunde – wir geben Ihnen eine zurück! Eine

Stunde Upgrading auf alle Tarife (nicht anwendbar auf Sondertarife).

Klangerlebnisse

DAS HÖREN FÜHLEN

Den Alltag vergessen, in Sphären des Klangs eintauchen, sich sanft von

Schwingungen durchfluten lassen underholsame Ruhe finden. Wir

laden Sie zum Träumen bei einem einmaligen Klangerlebnismit tibetischen

Klangschalen, Gongs, Glocken und Zimbeln in den Pavillon des

Hörens ein. Spüren Sie, wie sich Spannungen und Stress abbauen und

Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Kommen Sie mit Körper, Geist und Seele in EINKLANG.

Termine:

März 2010

Freitag, 5. März

um 19, 20, 21, 22 Uhr

Donnerstag, 11. März 2010

um 18, 19, 20 Uhr

Sonntag, 21. März 2010

um 14, 15, 16, 17 Uhr

Begeben Sie sich mit der

Klangschalentherapeutin

Katja Stölzel-Sell

aus Marxgrün auf eine

besondere Klangreise.

Teilnahme kostenlos

und nur in Verbindung mit einem

Thermeneintritt möglich.

11

Regelmäßige Angebote

täglich 11.00/16.00 Uhr AQUA FIT Vital-Halle/Badehalle

18.00 - 19.00 Uhr „HAPPY HOUR“ Saunabar & Aquamarin

Bier & Cocktails zum halben Preis.

montags - ab 18.00 Uhr WENIKS - RITUAL Feuersauna

freitags Spezielles russisches Aufgussritual ab 4 Personen. Nur nach

Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Preis pro Person 11 Euro.

montags - MITTAGSSPEZIAL Aquamarin

samstags* Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten für nur 5,90 Euro.

*nicht an Feiertagen

montags 11.00 - 12.00 Uhr KLEINKINDERSCHWIMMEN Vital-Halle

Kleinkinderschwimmen (1-3 Jahre) unter fachkundiger

Anleitung, anschließend Schnupper-Sauna für Kleinkinder.

ab 18.00 Uhr Schlemmer-BUFFET mit Live-Musik Aquamarin

nur 9,90 Euro pro Person

dienstags 11.00 - 12.00 Uhr BABYSCHWIMMEN Vital-Halle

Babyschwimmen unter fachkundiger Anleitung,

anschließend Babymassage oder Schnupper-Babysauna.

18.30 - 19.00 Uhr AQUA POWER Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser.

Kostenpfl ichtige Einheit.

19.00 - 19.30 Uhr AQUA JOGGING Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser.

Kostenpfl ichtige Einheit.

mittwochs ganztags BEAUTY-SAUNA Saunaland

Wir verwöhnen Sie mit pfl egenden Aufgüssen,

Peelings und Masken.

10.00 - 10.30 Uhr AQUATRAINING Vital-Halle

Gezieltes Training zur Muskelkräftigung und Gelenkentlastung.

Kostenpfl ichtige Einheit.

18.00 - 18.30 Uhr AQUA POWER Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser.

Kostenpfl ichtige Einheit.

18.30 - 19.00 Uhr AQUA JOGGING Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser.

Kostenpfl ichtige Einheit.

freitags 17.30 - 18.00 Uhr AQUA POWER Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser.

Kostenpfl ichtige Einheit.

18.00 - 18.30 Uhr AQUA JOGGING Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser.

Kostenpfl ichtige Einheit.

ab 20.00 Uhr NACKTBADEN für Saunagäste Vital-Halle

samstags/

sonntags

11.00/13.00/16.00 Uhr AQUA FIT Vital-Halle/Badehalle

sonntags 14.00 - 18.00 Uhr PLANSCH-ZEIT für Kinder Vital-Halle

Gastro Fränkischer Sonntagsbraten mit Klößen Aquamarin

An Feiertagen gilt das Aktions- und Animationsprogramm

wie samstags/sonntags.

Änderungen vorbehalten!

Modisch Modisch in in den Frühling Frühling

Viele Einzelpaare

zu Sonderpreisen!

Feldstr. 37 · Industriegebiet Nord in Selbitz

Tel. 09280/96719

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00–18.00 Uhr

Do 9.00–19.00 Uhr

Sa 9.00–13.00 Uhr

langer Sa 9.00–15.00 Uhr


GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY

Wohlfühlangebote im Gesund

des Bayerischen Staa

12

Kur & Wellness


heits- und Wellness-Zentrum

tsbades Bad Steben

Bad Steben

13

GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY


GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY

Wohlfühlangebote im Gesundheits- und Wellness-

Zentrum des Bayerischen Staatsbades Bad Steben

14

Kur & Wellness


Bad Steben

15

15

GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY


Präventions-Angebote verschiedener KRANKENKASSEN

INHALTE:

Vital-Prävention

• 3x Entspannungseinheiten

Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson

• 3x Bewegungseinheiten

Bewegungstraining, Rückenschule,

Nordic Walking

• 3x Aqua-Fitness

Bewegungsbad, Aqua Jogging,

Aqua Power, gelenkschonendes

Aqua-Training (nach Wahl),

jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten der

THERME Bad Steben

• 1x Einführung in das Muskelaufbautraining

an Geräten im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

• 1 Entspannungsbad mit Aromazusätzen

• 1 Vital-Massage

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(3 Std. Saunaland/Wasserwelten)

• 1x freie Nutzung des Fitness-Studios

KOSTEN:

FÜR AOK-MITGLIEDER

VOLLE KOSTENERSTATTUNG!

Gesamtwert des Präventionspaketes:

125,00 Euro

DAUER:

• 2 - 6 Wochen

• Für Berufstätige auch Termine außerhalb

der üblichen Arbeitszeiten.

Beginn jederzeit möglich!

Nach erfolgreichem Abschluss ist die

Buchung und Bezuschussung eines

weiteren, spezifi schen Präventionskurses

möglich!

Dieses Paket kann von Versicherten der

AOK Direktion Hof ohne vorherige

Absprache mit Ihrem Arzt oder Ihrer AOK

gebucht werden. Eine Förderung durch

andere Direktionen der AOK Bayern oder

in anderen Bundesländern ist nur nach

Rücksprache mit der jeweiligen Direktion

möglich.

INHALTE:

• 6x Aqua-Fitness

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach

Wahl), jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten

der THERME Bad Steben

• 6x Entspannungseinheiten

(3 Doppelstunden): Progressive Muskelrelaxation

nach Jacobson

• 1x Einführung in das Muskelaufbautraining

an Geräten im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

• 1x Klassische Massage

• 1x Naturmoorpackung

• 1x Kohlensäure-Mineralbad

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(3 Std. Saunaland/Wasserwelten)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von

160,00 Euro.

128,00 Euro werden nach Beendigung

des Programms von der BARMER zurückerstattet,

Versicherte tragen lediglich

einen Eigenanteil von

DAUER:

32,00 Euro

• 2 - 4 Wochen

• Für Berufstätige auch Termine außerhalb

der üblichen Arbeitszeiten.

Beginn jederzeit möglich!

INHALTE:

Wir sind hier

• 6x Aqua-Fitness

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach

Wahl), jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten

der THERME Bad Steben

• 3x Bewegungseinheiten

Rückenschule, Bewegungstraining,

Nordic Walking

• 1x Einführung in das Muskelaufbautraining

an Geräten im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

• 1x Fitness-Massage

• 1x Wellness-Packung (nach Wahl)

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(Tageskarte Wasserwelten und Wellness-

Dome)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von

130,00 Euro.

117,00 Euro werden nach Beendigung

des Programms von der BKK Textilgruppe

Hof zurückerstattet, Versicherte tragen

lediglich einen Eigenanteil von

DAUER:

13,00 Euro

• 1 - 6 Wochen

• Für Berufstätige auch Termine außerhalb

der üblichen Arbeitszeiten.

Beginn jederzeit möglich!

Nach erfolgreichem Abschluss ist die

Buchung und Bezuschussung eines

weiteren, spezifi schen Präventionskurses

möglich!

! ! !

Dieses Paket kann von allen BARMER

Versicherten ohne vorherige Absprache

mit Ihrem Arzt oder der Krankenkasse

gebucht werden. Voraussetzung für die

Bezuschussung ist, dass im Kalenderjahr

noch an keinem präventiven Angebot

gleichen Inhalts mit Kostenbeteiligung

der BARMER teilgenommen wurde.

16

Dieses Paket kann von Versicherten der

BKK Textilgruppe Hof ohne vorherige

Absprache mit Ihrem Arzt oder der

BKK Textilgruppe Hof gebucht werden.

Voraussetzung für die Bezuschussung ist,

dass die Teilnahme zu mindestens 80 %

des Kursumfanges erfüllt wurde.


INHALTE:

Buchung:

AKTIVgesund

genießen

• 6x Aqua-Fitness

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach

Wahl), jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten

der THERME Bad Steben

• Rücken-Fit-Training

1x Einweisung Rücken-Fit-Training

4x Rücken-Fit-Training im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

• 1x Kohlensäure-Mineralbad

• 1x Wellness-Packung (nach Wahl)

• 1x Massage

Klassische Massage, Fitnessmassage oder

Vitalmassage (nach Wahl)

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(Tageskarte Wasserwelten und Wellness-

Dome)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von

135,00 Euro.

108,00 Euro werden nach Beendigung

des Programms von der DAK zurückerstattet,

Versicherte tragen lediglich einen

Eigenanteil von

DAUER:

27,00 Euro

• 1 - 6 Wochen

• Freie Terminwahl, für Berufstätige auch

außerhalb der üblichen Arbeitszeiten.

Beginn jederzeit möglich!

Dieses Paket kann von allen DAK Versicherten

ohne vorherige Absprache mit

Ihrem Arzt oder der Krankenkasse gebucht

werden. Voraussetzung für die

Bezuschussung ist, dass im Kalenderjahr

noch an keinem präventiven Angebot

gleichen Inhalts mit Kostenbeteiligung

der DAK teilgenommen wurde.

Tourist-Information Bad Steben

Telefon: 0 92 88 / 9 60-0 • Fax: 0 92 88 / 9 60-10 • E-Mail: info@bad-steben.de

INHALTE:

Prävention

• 6x Aqua-Fitness

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach

Wahl), jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten

der THERME Bad Steben

• 3x Entspannungseinheiten

Progressive Muskelentspannung nach

Jacobson

ZUSATZINHALTE:

• 1x Klassische Massage

• 1x Naturmoorpackung

• 1x Kohlensäure-Mineralbad

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(3 Std. Saunaland/Wasserwelten)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von

150,00 Euro.

120,00 Euro werden nach Beendigung

des Programms von der KKH zurückerstattet,

Versicherte tragen lediglich einen

Eigenanteil von

DAUER:

30,00 Euro

• 2 - 6 Wochen

• Für Berufstätige sind auch Termine

außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

möglich. Beginn jederzeit möglich!

INHALTE:

Prävention

• 6x Aqua-Fitness

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach

Wahl), jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten

der THERME Bad Steben

• 6x Bewegungseinheiten

Rückenschule, Bewegungstraining,

Nordic Walking (nach Wahl)

ZUSATZINHALTE:

• 1x Vital-Massage

• 1x Wellness-Packung (nach Wahl)

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(Tageskarte Wasserwelten und Wellness-

Dome)

KOSTEN:

VOLLE KOSTENERSTATTUNG!

für Versicherte der Signal Iduna IKK.

Gesamtwert des Präventionspaketes:

145,00 Euro

DAUER:

• 2 - 6 Wochen

• Freie Terminwahl, für Berufstätige auch

außerhalb der üblichen Arbeitszeiten.

Beginn jederzeit möglich.

! ! !

Dieses Paket kann von allen KKH-Versicherten

ohne vorherige Absprache mit

Ihrem Arzt oder der Krankenkasse

gebucht werden.

17

Dieses Paket kann von allen Signal Iduna

IKK Mitgliedern ohne vorherige Absprache

mit Ihrem Arzt oder Krankenkasse

gebucht werden. Voraussetzung für die

Bezuschussung ist, dass im Kalenderjahr

erst an zwei präventiven Angeboten mit

Kostenbeteiligung der Signal Iduna IKK

teilgenommen wurde. Bei Fragen steht

Ihnen gerne das Signal Iduna IKK Team

in Hof zur Verfügung: 0 92 81/61 71-0


KUNST & KULTUR

im Staatlichen Kurhaus

18

Finissage am 18. April 2010

PHANTASTISCHER REALISMUS: DREI KÜNSTLER, DREI GENERATIONEN

Alfred Kubin, Caspar Walter Rauh und Stephan Klenner-Otto

Der Traum gilt gemeinhin

als das grundlegende

Element der Schöpfungen

der Künstler, die die

„phantastischen Realisten“

heißen. Und so trägt die

aktuelle Schau im Grafik

Museum Stiftung Schreiner

Bad Steben, die drei

Vertreter dieser Kunstgattung

vorstellt, den Titel

„Traumbilder – Bilderträume“.

Aber, so ist zu sehen,

ist es oft eher der Alptraum,

der zum Bild wird:

das Verstörende, das

Fremde, der Schrecken,

das Grauen. Zum Bilde

wird, was nach dem bösen

Erwachen im Kopfe zu-

Zeichnung von Caspar Walter Rauh

rückgeblieben ist.

Bei Alfred Kubin, dem Österreicher (1877 bis 1959), sind aus

diesen Visionen die Allegorien der sogenannten „Hans-Weber-

Mappe“ von 1903 geworden; ein Frühwerk seines Schaffens, in

dem er eindringliche und bekannt gewordene Darstellungen

gefunden hat für „Macht“, „Hunger“, „Angst“, „Des Menschen

Schicksal“. Sein „Krieg“, eine unheimliche, riesengroße Figur, die

alles niedertrampelt, ist geradezu als Personalisierung des

Unbegreiflichen in das kollektiven Gedächtnis der Menschen

eingegangen.

Die Bad Stebener Schau

zeigt alle 15 Blätter der

Kubinschen Weber-Mappe,

die innerhalb der insgesamt

hochinteressanten

Ausstellung einen Höhepunkt

darstellen. Berühmt

geworden ist Kubin allerdings

in erster Linie durch

seine vielen Illustrationen

literarischer Texte, für die er

einen eigenen erzählerischen

Duktus gefunden

hat mit Zeichnungen, in

denen sich das Motiv in

einem vielfältigen Linien-

Gewebe verdichtet. Die

Blätter der Weber-Mappe

sind anders, graphischer:

Hier gestaltet Kubin gezielt

mit dem Raum und der

Fläche. Die entstehende

Ruhe macht die Blätter

umso eindringlicher.

Zu Kubin treten in der

Ausstellung zwei Oberfranken,

die ebenfalls dem

phantastischen Realismus

verpflichtet sind und durch

die sich ein Blick auf Ver-

treter von drei Generationen dieser

Kunst ergibt. Natürlich hat jeder von

ihnen seine eigene künstlerische

Handschrift. Bei Caspar Walter Rauh

(1912 bis 1983) tritt zum Traumhaften

des Schreckens eine gewisse Verspieltheit,

auch ein heiterer Humor.

So verwundert es nicht, dass Rauh

auch surreal-komische Erzählungen

geschrieben hat.

Alle gezeigten Blätter sind Original- Der Sammler und Literatur-

Zeichnungen, entstanden während wissenschaftler Dr. Wolfram

des Kriegsdienstes von 1939 bis 1945. Benda (links) und

Rauh ist ein akribischer Zeichner, der

Dr. Wolfgang Schreiner

seine Bilder aus feinsten Pünktchen

und Linien zusammensetzt. Der Schrecken ist oft nicht auf den

ersten Blick zu erkennen. Man muss schon genau hinsehen, um zu

erkennen, dass der riesenhafte „leichte Geselle“ über Gräber hinwegschreitet.

Ein Blatt, das thematisch Kubins „Krieg“ entspricht.

Während bei dem Österreicher ein maschinenhaft anmutendes,

riesiges Monstrum der Zerstörer ist, ist Rauhs Interpretation subtiler,

aber nicht weniger grauenhaft: Dieser Krieg geht leichtfüßig, geradezu

beschwingt, und lacht über die, die ihm zum Opfer fallen.

Auch das Märchenhafte liegt Rauh, der mit Bildern zum Erzähler

wird, der zu kleine Schlösser sowie Prinzessinnen auftreten lässt.

Mit einem wundersamen, verschnörkelten Traumschiff geht er auf

Reisen, das erinnert an Kapitän Nemos U-Boot.

Ein Motiv, das wiederum auch Stephan Klenner-Otto in seinem

„Unterwasserspaziergang“ aufgreift. Ein Fisch und ein fischartiges

U-Boot dienen gemeinsam der menschlichen Figur zur Fortbewegung,

von der allerdings nur die Beine zu sehen sind. Im Hintergrund,

im Blau des Wassers, schimmert hell eine befestigte

Stadt. Es ist eines der augenzwinkernd-heiteren Blätter des

Künstlers aus Neudrossenfeld, der bei C. W. Rauh in Kulmbach das

Handwerk der Kunst erlernt hat. Wie Rauh vermag Klenner-Otto

im Traumhaften sowohl Alptraumhaftes als auch Surreal-

Verspieltes zu gestalten. Am grausigsten künden von der

Alptraum-Variante die Blätter zu Jean-Pauls Vision von der Rede

des toten Christus, dass kein Gott sei.

Klenner-Ottos Zuneigung zum Literarischen bezieht sich auch auf

Autoren, denen er, in Aquarell, im Portrait Gestalt gibt, wie E.T.A.

Hoffmann, Jean Paul, Edgar Allan Poe.

Am Zustandekommen der großartigen Ausstellung nebst dem

bibliophil gestalteten, umfangreichen Katalogbuch, waren viele

Köpfe und Hände beteiligt. Zu nennen sind Dr. Wolfram Benda,

Literaturwissenschaftler, Kunstsammler und Inhaber der „Bear

Press“ in Bayreuth, der in der Vitrine im kleinen Lesesaal zudem

handgearbeitete Bücher, Einblattdrucke und weitere Kostbarkeiten

der „Bear Press“ zeigt; die Kunsthistorikerin Martina Ruppert;

die Oberfrankenstiftung als Geldgeberin.

Zum Abschluss der Ausstellung lädt das Grafik Museum Stiftung

Schreiner am Sonntag, 18. April, um 11 Uhr, zur Finissage ein.

Der Schauspieler Jan Burdinski wird surreal-vergnügliche Erzählungen

von C. W. Rauh lesen und Stephan Klenner-Otto wird mit

einer Druckvorführung einen praktischen Einblick in sein Schaffen

geben.

Die Ausstellung wird im Anschluss weiter wandern nach

Hannover, Berlin, Glasgow, Dublin und Prag.

Sabine Gebhardt

Kur & Wellness


Jeden Mittwoch um 16.30 Uhr im Kurpark Bad Steben - Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet!!!

Nordic Walking-Lauftreff

Bad Steben

Liebe Gäste,

Bistro

Romantischer

Märchenabend

19

Cafe & Bar

Hemplastraße 1 · 95138 Bad Steben · Telefon 0 92 88/9 73 00

• für den kleinen Hunger: kleine Speisen und leckere Brotzeiten

• kostenloser W-Lan-Internetanschluss

• 18 – 20 Uhr Ladies Hour – 1 Glas Prosecco für jede Dame Gratis!

• Sky-Bundesliga, Champions League + Sport Live

www.modena-badsteben.de

bei Kerzenlicht für Erwachsene

ich lade Sie recht herzlich zu unseren beschaulichen und gemütlichen Märchenabenden

ein. Am Mittwoch, 10. und 24. März 2010 um 19.00 Uhr treffen wir uns im

Vortragssaal des Staatlichen Kurhauses (Grafik Museum Stiftung Schreiner).

Das Thema am 10. Februar lautet: „Alter und Weisheit im Märchen“ und am

24. Februar „Zeit, Liebe und Reifung im Märchen“. Wer sich mit Märchen im Lesen

und Zuhören vertraut macht, erkennt in den alten Texten ihre urzeitliche Wahrheit und

Schönheit. Lebendig einfach und umfassend begegnen wir in den Märchen uns selbst,

unseren Mitmenschen, ja der Welt und dem Welthintergrund. Wir hören Märchen auch aus fernen Ländern. Ich lade Sie ein,

sich in die Welt der Märchen führen zu lassen und dem Held/der Heldin auf ihrem/seinem Weg zu folgen.

Es bleibt Zeit zum Nachdenken und evtl. sprechen wir über das eine oder andere Märchen und unsere eigenen

Märchenbilder. Wenn Sie Zeit und Muße dafür haben, sind Sie herzlich willkommen.

Unkostenbeitrag: 4,- €; ohne Gastkarte 5,- € Ihre Sieglind Dreyer, Dipl. Sozialpädagogin

und Märchenerzählerin

Liebe Gäste,

mit

Bea Albert

Sie suchen schon lange nach einer passenden Sportart?

Laufen soll es sein. Aber Joggen ist nichts für Ihre Gelenke,

Walken zu geruhsam. Wie wäre es mit Nordic Walking?

Nordic Walking, das ist sportliches Gehen mit speziellen

Walking-Stöcken. Sie gehen quasi mit Beinen und Armen.

Nordic Walken setzt Sie und rund 600 Muskeln Ihres Körpers

schonend in Bewegung. Schritt für Schritt fallen Verspannungen,

Stress und Hektik von Ihnen ab.

Der Nordic Walking-Lauftreff mit Bea Albert bringt somit Ihre

Gesundheit auf den besten Weg. Sie müssen nicht fit sein, aber

Sie werden fit. Lust bekommen? Gehen Sie einfach mit!

Bea Albert

Es war einmal...

Jeden Mittwoch um 16.30 Uhr

ist Treffpunkt in der Tourist-

Information Bad Steben.

Bitte melden Sie sich bei Interesse

am Lauftag bis spätestens 11 Uhr

in der Tourist-Information

(Tel. 09288/9600) an.

Kosten: 4,50 €

(Laufeinheit inkl. Stöcke-Verleih)

Nicht vergessen:

Festes und bequemes Schuhwerk,

wetterfeste Sportbekleidung!

Gemeinsames Singen und Poesie

ich lade Sie herzlich zu unseren Liederabenden am Montag, 1. März 2010 und Dienstag, 16. März 2010 zum gemeinsamen

Singen und Poesie im Vortragssaal des Kurhauses von 19.00 Uhr ein. Zur Einstimmung und zur „Aufwärmung”

machen wir ein paar lustige Vokal- und Bewegungsübungen. In der Regel singen wir bekannte Lieder und außerdem wird es

häufig ein „fröhliches Wunschkonzert”. Lassen Sie sich einfach darauf ein, mit schönen Liedern und Gedichten zu entspannen und

der Gabe, dem Singen, freien Raum zu geben!

Eintritt frei für Gastkarteninhaber!

Bitte vergessen Sie Ihre Brille nicht!!! Ihre Sieglind Dreyer, Chorleiterin

Öffnungszeiten:

Täglich ab 14 Uhr

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Am Donnerstag, 4. März 2010, um 19.30 Uhr, im Großen Kurhaussaal in Bad Steben

Er und Sie - Herbert und Renate in Franken-Mix

Vermischtes aus vier Programmen

Er und Sie - Herbert

und Renate, Frankens

Ehegrantler Nr. 1, mit

Vermischtem aus vier

Programmen. Szenen

bunt, grell und doch

real, wie sie das Leben

schreibt. Unser Paar

scheut sich nicht, seine

Ehekräche vor Publikum

auszutragen. Egal ob es um besondere Anlässe, brisante

Gesundheitsfragen, explosive Familienfeiern oder die leidige

Eifersucht geht - Herbert und Renate geben einem das Gefühl,

irgendwie zuhause zu sein - und das ist einfach schee.

Wenn Verwandtenbesuche zu Chirurgenkongressen ausarten,

zu ungewohnten Zeiten Delikatessen auf den Tisch kommen,

Operationsnarben zum Nachtisch gereicht werden, die Eifersucht

an der späten Liebe nagt und die missliebigen Verwandten

ihr Fett abbekommen, dann sind die „zankenden

Franken“ Herbert und Renate am Werk, das streitsüchtige

Erfolgsduo mit seinen derb-fränkischen „Liebenswürdigkeiten“.

Franken-Mix, eine Sketchfolge mit den Lieblingsstücken von

Er und Sie, Herbert und Renate, herausgesucht aus vier

Programmen. Besondere Anlässe, schwache Nerven,

Eifersucht, Familienfeiern und Vernissagen sind die Themen

und, wenn die Nacht sich senkt, die Gesundheitskontrolle

durch High-Tech-Geräte aus dem Supermarkt stattfindet. Ein

Schlagabtausch über sieben Runden des fränkisch-zänkischen

Ehepaares.

20

Das fränkische „Traumpaar“ Herbert und Renate kommt am

Donnerstag, 4. März 2010 nach Bad Steben. Der riesige

Erfolg des streitbaren Paares beruht nicht zuletzt auf dem Reiz,

als Zuschauer Ähnlichkeiten bei der Konfliktbewältigung zu

entdecken. Treffsicher zielen die Darsteller mit ihren Pointen

auf die schwachen Seiten von Mann und Frau und entfesseln

wahre Heiterkeitsausbrüche im Publikum. Mit ihren Sketchen

greifen sie die alltäglichen Probleme auf, sei es der Bodycheck,

der das tägliche Zubettgehen zur Pflichtübung im Pulsmessen

und weiteren Vorsorgemaßnahmen macht.

Kein Zweifel: Herbert und

Renate sind der Albtraum

eines jeden Eheberatungsinstituts.

„Ein Gewitter reinigt

die Luft“ sagt man oft.

Dieses Bühnenehepaar aber

ist eine einzige Schlechtwetterfront.

Da entpuppt sich

das scheinbar liebevoll für

den Gatten aufgetischte

französische Abendessen letztendlich als pure Berechnung:

das Verfalldatum des Kaviars ist abgelaufen. Herbert und

Renate spielen das fränkische Musterehepaar im Schaukampf

„Franken-Mix“. Schiedsrichter ist das Publikum.

Karten für diesen besonders unterhaltsamen Abend am

4. März 2010, um 19.30 Uhr im Großen Kurhaussaal in Bad

Steben erhalten Sie in der Tourist-Information Bad Steben

(Tel. 09288/9600) zu 14,00 EUR (mit Gastkarte 12,00 EUR)

sowie an der Abendkasse.

Am Sonntag, 14. März 2010, um 19.30 Uhr, im Großen Kurhaussaal in Bad Steben:

Die Akkordeons sind

wieder los! Unter der

neuen Leitung von

Torsten Petzold präsentiert

das Akkordeonorchester

der Musikschule

der Hofer Symphoniker

ein Programm

vom Barock bis zur

Moderne:

Klassik, Rock, Pop, Jazz und Originalmusik, das sind die

Genres, in denen sich das Ensemble wohlfühlt. Mozart und

Bach, Van Halen und Queen, Michael Jackson, Duke Ellington

und Astor Piazzolla liegen auf den Notenständern der gut 25

Spieler.

Volkstümliches gehört natürlich ebenfalls zum Repertoire,

allerdings haben es sich die Musiker zur Aufgabe gemacht,

ihrem Publikum vor allem die unbekannten, überraschenden

und nicht alltäglichen Facetten der Akkordeonmusik zu

zeigen.

Akkordeonkonzert mit dem

Akkordeonorchester Hof

ein Ensemble der Musikschule der Hofer Symphoniker

Leitung: Torsten Petzold

Unter den 3000 Akkordeonorchestern Deutschlands zählt

man die Hofer zu den besten 20, auch der Rest der Akkordeonwelt

kennt ihren Namen – Reisen führten das Ensemble

schon über den ganzen Globus. Die Reihen des Orchesters,

das ähnlich einem Sinfonieorchester strukturiert ist, bestehen

aus ebenso jungen wie erfahrenen und erfolgreichen Musikern,

die auch in kleineren Gruppen auftreten: Als Quintett

haben sie zwei Mal den Deutschen Meister-Titel geholt; ebenfalls

Deutsche Meister, „Jugend musiziert“-Gewinner und

zweifache WM-Vierte nennen sich die Spieler der beiden

Duos. Unter Dirigent Torsten Petzold entfaltet das Orchester

das italienische Esprit einer Rossini-Ouvertüre ebenso wie die

pompöse Kraft einer Haydn-Sinfonie und den Witz einer

Strauß-Polka. Das Akkordeonorchester Hof gastiert am

Sonntag, 14. März, um 19.30 Uhr im Großen Kurhaussaal

in Bad Steben.

Erleben Sie ein Konzert der Extraklasse.

-

Eintrittskarten hierfür erhalten Sie in der Tourist-Information

Bad Steben sowie an der Abendkasse zu 6 EUR

(mit Gastkarte 5 EUR).

Kur & Wellness


Am Mittwoch, 3. März 2010, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag von Sabine Hagner, Wurzbach/Thüringen

„Ganzheitliches

Gedächtnistraining“

Das ganzheitliche Gedächtnistraining umfasst alle Bereiche

des Körpers und des Geistes und gibt Menschen die Möglichkeit,

die Leistung des Gehirns wesentlich zu steigern und

zu verbessern. Auch lernt man berufliche Belastungen lustvoller

und stressfreier zu bewältigen und die Konzentrationsfähigkeit

zu steigern und somit die Lernmöglichkeiten effizienter

zu gestalten.

Weiterhin ist es möglich, für ältere Menschen die Lebensqualität

dank geistiger und körperlicher Gesundheit zu erhalten

und zu festigen. Ganzheitliches Gedächtnistraining ist vielfältig

und abwechslungsreich. Durch gezielte Übungen werden die

verschiedensten Bereiche des Gehirns angesprochen.

Lassen Sie sich diesen alle Altersgruppen

betreffenden Vortrag nicht entgehen!

Eintrittspreise: 5,00 €; für Gastkarteninhaber 4,00 €

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Dienstag, 9. März 2010, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal des Kurhauses

Ein Abend für Ihr Wohlbefinden

Schlafgeheimnisse

Haben Sie wieder die halbe Nacht Schäfchen gezählt, verzweifelt

Ihr Kissen zerwühlt, und sind am nächsten Tag hundemüde

und zerschlagen durchs Leben gewandert?

An diesem Abend erhalten Sie Tipps und Anregungen, die

zu einem erholsamen Schlaf führen. Sie bekommen einen

Einblick über die Wichtigkeit der verschiedenen Schlafphasen

und Sie erfahren unter anderem, wie sich ein

Nickerchen am Tag auf Ihre Nachtruhe auswirkt, oder was

beim Bettenkauf beachtet werden muss.

Alle „Gute Nacht - Angebote” und Schlafrituale können

gleich zu Hause ausprobiert werden.

Dauer: ca. 1 1/2 Stunden

Leitung: Elke Sachs (Gesundheitspädagogin)

Eintrittspreise: 5,00 €; für Gastkarteninhaber 4,00 €

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Galerie für zeitgenössische Kunst

Werkstatt für künstlerischen Steindruck

Keramische Werkstatt

Werkstatt für Tapisserie

Rahmenwerkstatt

Kunsturlaub

07343 Wurzbach · Markt 6 · Tel.: 036652 35911 · Fax: 036652 35163

www.kunsthaus-mueller.de · E-Mail: verlag.baerbel.mueller@web.de

Öffnungszeiten: Die-Fr 10-12:30 Uhr und 14-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

Bad Steben

21

Am 18. März 2010, um 19.30 Uhr im Prinzregent-

Luitpold-Saal (Eingang Therme) in Bad Steben:

Viktor Bleibtreu:

Nostalgie-Revue

„Ich brech’ die Herzen…“

„Für einen richtigen Mann gibt es keinen Ersatz.“ Den Beweis

tritt Viktor Bleibtreu in neunzig Minuten an: Ob als fotografierender

Verehrer im Supermarkt oder bei einer Aufforderung

zum Tanz, in russischer Atmosphäre oder am Strand der Fidj-

Inseln.

Viktor ist ein Allroundtalent: Er singt, schauspielert, tanzt,

steppt, improvisiert. Kurzum ein Entertainer par excellence,

der durch die Einbeziehung seines Publikums für eine höchst

lockere und entspannte Atmosphäre sorgt. In einer Mischung

aus Konzert, Revue und Kabarett erleben Sie bekannte und

exotische Titel aus den zwanziger und dreißiger Jahren wie

„Ich brech` die Herzen der stolzesten Frau’n“, „Mein kleiner

grüner Kaktus“, „Ich lass mir meinen Körper schwarz bepinseln“,

„Ein Freund, ein guter Freund“, „Sex Appeal“…

Und als Highlight improvisiert Viktor mit nur vier Begriffen aus

dem Publikum ein Lied im Stil der damaligen Zeit.

Der Bassbariton mit seiner klangvollen Stimme ist bereits auf

vielen Bühnen der Region aufgetreten. Zu sehen ist er auch

regelmäßig als Moderator, Spieler und Sänger des

Improvisationstheaters Bayreuth.

Begleitet wird er vom bekannten Hofer Konzertpianisten

Vladimir Plakidin.

Karten für diesen besonderen Unterhaltungsabend am

Donnerstag, 18. März 2010, um 19.30 Uhr im Prinzregent-Luitpold-Saal

erhalten Sie in der Tourist-

Information Bad Steben (Tel. 09288/9600) zu 9,00 EUR

(mit Gastkarte 8,00 EUR) sowie an der Abendkasse.

HOLLYWOOD - Filme

in Bad Steben

um 19.00 Uhr im Kurhaus (Vortragssaal)

Vorführungen im März 2010

Freitag 05.03.2010 Gigi

Freitag 12.03.2010 Anna und der König

Freitag 19.03.2010 Chocolat

Freitag 26.03.2010 Jenseits von Afrika

Eintrittspreise: mit Gastkarte 3,00 EUR, ohne Gastkarte 3,50 EUR

Weitere Informationen erhalten Sie an der Tourist-Information

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Am Sonntag, 21. März 2010, 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal in Bad Steben:

GITARRENKONZERT

mit Martin C. Herberg

Längst ist er vom Geheimtipp

zum Kultgitarristen avanciert.

Mit seinem Programm „Total

Guitar“ hat er in den letzten

34 Jahren über 2500 Auftritte

in Europa und Nordamerika

„absolviert“ und 8 Studio-

und 2 Live-CDs auf seinem

eigenen Label „LONESOME LOSER RECORDS“ veröffentlicht.

Presse und Publikum sind sich ausnahmsweise einig:

Egal ob in Kleinkunstbühnen, alternativen Kulturzentren oder

auf Festivals: Seine Auftritte sind ein Konzerterlebnis der

besonderen Art. Die unkonventionelle Melange aus virtuosen

Gitarrenstücken, exzellenten Songs, klangmalerischen, sphärischen

Eigenkompositionen und eigenwilligen Interpretationen

von „Klassikern“ der U- und E-Musik lässt keine Langeweile

aufkommen und begeistert Jung und Alt bis zur letzten

Minute.

Mühelos lässt er verschiedenste Stilrichtungen zu einem

homogenen Ganzen zusammenfließen, wobei ihm sein Studium

der Klassischen Gitarre ebenso zugute kommt, wie seine

Mitgliedschaft in verschiedenen Rock-, Blues- und Flamencoformationen.

Kurzum: M.C.H. bietet mit „Gitarren Total“ eine

hörens- und sehenswerte „Performance“, die auch hochgesteckte

Erwartungen erfüllt.

Karten für diesen vielversprechenden Gitarrenabend am

21. März 2010 um 19.30 Uhr im Kurhaus erhalten Sie zu

10,00 EUR (mit Gastkarte 8,00 EUR) in der Tourist-

Information Bad Steben (Tel. 09288/960-0) sowie an der

Abendkasse.

Am 20. März 2010, um 20.00 Uhr,

im Schützenhaus Bad Steben:

Granny´s Pearl

Live aus dem Schützenhaus

Fast schon einen Klassiker in

Sachen Rock-Cover gibt es am

20.03.2010 um 20.00 Uhr im

Schützenhaus Bad Steben zu

hören. Granny´s Programm ist

ein geordnetes Sammelsurium

mit dem Aufdruck „the Best of

the 70´s & the 80`s “. Daneben

werden jüngere Veröffentlichungen ebenfalls eingebunden.

Chronologisch gesehen gehören zwar Songs von Bon Jovi oder

Brian Adams eher zu den Ausnahmen, passen auf Grund ihrer

Struktur aber hervorragend in das Konzept. Authentizität ist

angesagt - es bleibt jedoch auch genügend Raum für eigene

Interpretationen wie CCR´s „Proud Mary“, doch wo sinnvoll, wie

bei „Stairway to Heaven“ von „Led Zeppelin“ bleibt die Nähe zum

Original gewahrt. Granny´s Pearl versteht sich als Live-Band, die

darauf stolz ist, ehrliche und handgemachte Musik zu spielen.

Ohne Tricks und doppelten Boden wird dem Publikum mit einem

abwechslungsreichen Programm aus Rockklassikern ein kurzweiliger

und nicht alltäglicher Musikgenuss geboten.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei Optik Walter und

Pizzeria Da Carmelo in Bad Steben, bei Optik Walter und

Autohaus BMW-Degner in Naila erhältlich.

22

Am Sonntag, 7. März 2010, um 19.30 Uhr, im

Großen Kurhaussaal in Bad Steben:

Zauber der Operette

mit dem Theater Hof

Unter dem Motto „Ferne“ werden am 7. März 2010

Sänger des theaters hof die Besucher im Bad Stebener

Kursaal mit Melodien aus Operette, Musical und Tonfilm

erfreuen. In den musikalischen Beiträgen wird es genauso

um Heimweh wie um Fernweh gehen. Die Sehnsucht nach

exotischen Gefilden oder einem fernen Geliebten hat da

genauso ihren Platz, wie die Sehnsucht nach der Heimat.

Mit von der Partie sind unter anderem die Sopranistin Ingrid

Katzengruber und der Tenor Chong Sun sowie Monika

Hügel, Thilo Andersson und Jürgen Schultz. Es moderiert der

Musikdramaturg Thomas Schmidt-Ehrenberg. Am Klavier

begleitet John Groos.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information

Bad Steben, Telefon 09288/9600 sowie an der Abendkasse.

Der Eintritt kostet regulär 12 EUR, für Gastkarteninhaber

10 EUR, Schüler und Studenten erhalten 50 %

Ermäßigung.

Otto-Reutter-Abend

am Sonntag 28. März 2010, im Kurhaus in Bad Steben:

„Alles weg’n de Leut’“

Kur & Wellness

Mehr als 30 Jahre war Otto

Reutter der Star der Varietéund

Unterhaltungsbühnen.

Heute wie damals sind seine

Couplets aktuell. Wenn Otto

Reutter mit leicht geneigtem

Kopf, die Hände vor dem

Bauch, auf der Bühne stand,

dann entfesselte er Lachstürme.

Günter Matthes, dem man nachsagt, dass auch sein

Erscheinungsbild dem Berliner gleichen soll, wird am Sonntag,

dem 28. März 2010, um 19.30 Uhr, im Großen Kurhaussaal

in Bad Steben einen Otto-Reutter-Abend unter dem

Motto „Alles weg`n de Leut“ präsentieren. Günter Schimm

begleitet am Klavier.

Karten für diesen wunderbaren Abend erhalten Sie im

Vorverkauf in der Tourist-Information Bad Steben (Tel.

09288/9600) zu 8,00 EUR (mit Gastkarte 7,00 EUR) sowie

an der Abendkasse.


Voranzeige

Am Donnerstag, 1. April 2010, um 19.30 Uhr,

im Kurhaus in Bad Steben

twelve strings

Gitarrenkonzert

mit Thomas Glatzer und Matthias Wiesenhütter

Die Musik von twelve

strings ist eine Melange

aus brillanten Kompositionen

und Arrangements in

stilistischer und solistischer

Perfektion.

Puristische Klänge, wohl

entstanden aus allerlei

Inspirationen zwischen andalusia,

tango und bolero, verleihen twelve strings eine

Authentizität fernab jeglicher Beliebigkeit.

Thomas Glatzer und Matthias Wiesenhütter spielen mit reichlich

Spaß eigene Titel, Lieder die auch nach Stunden noch

nachklingen.

twelve strings ist eine akustische Wohltat voller Spannung und

eine Verführung aus exzellenter Handarbeit und ausgeklügelter

Reduktion auf das Wesentliche.

Auch außerhalb des Projektes twelve strings arbeiten Th.

Glatzer und M. Wiesenhütter künstlerisch ambitioniert, z. B. ist

Th. Glatzer seit einigen Jahren Bühnenmusiker bei Bell, Book

and Candle, während M. Wiesenhütter Theatermusik komponiert

und mit zwei eigenen Musicals, für die er mittlerweile

einen Verlag gefunden hat, auf Berliner Bühnen vertreten war.

Karten für dieses Gitarrenkonzert der Extraklasse am

1. April 2010 in Bad Steben erhalten Sie in der Tourist-

Information Bad Steben (Tel. 09288/9600) oder an der

Abendkasse zu 10,00 EUR (ohne Gastkarte 12,00 EUR).

Voranzeige

❁ ❁

gastiert am Ostersonntag, 4. April 2010

um 19.30 Uhr im Großen Kurhaussaal in Bad Steben

mit dem Lustspiel in 3 Akten von M. Vitus

„Alles in Ordnung“

Dieses neu inszenierte Stück bietet tolle

Situationskomik durch die großartige Regie

von Peter Pfundtner:

Auf dem größten Hof in der Au in Niederbayern

regiert der Bauer mit aller Härte über

seine Mägde und Knecht. Da er ehelos ist,

möchte ihn jede Magd auf dem Hof heiraten,

doch sein Freund und Knecht am Hof warnt

ihn vor so einer Absicht.

Bis endlich eine neue tolle Frau auf das Anwesen

kommt. Diese neue Magd, die Angerer

Christl, verliebt sich in den Bauern. Der

Oberknecht versucht mit viel Verwirrspiel die

beiden zu vereinen.

Durch kluges Spiel und viel Schlauheit und

tollem Ensemble kommt ein guter Bauernklassiker

auf die Bühne des Bad Stebener

Kurhauses.

Karten für diesen amüsanten Lachschlager am Ostersonntag,

4. April 2010, um 19.30 Uhr, erhalten Sie in der

Tourist-Information Bad Steben (Tel. 09288/960-0) zu

12,00 EUR (ohne Gastkarte 14,00 EUR) sowie an der

Abendkasse.

Bad Steben

23

Casinoplatz 1 · 95138 Bad Steben · Tel.: 0 92 88/92 51-0

05.03. FREEZE OUT – Texas Hold’em Pokerturnier

Buy in: 100 €, Beginn: 20 Uhr, Anmeldung und Information

an unserer Rezeption (täglich ab 13.00 Uhr)

12.03. SIT AND GO – Pokerturnier

Buy in: 50 €, Beginn: 20:00 Uhr

13.03. GUTSCHEIN FÜR EINEN GLÜCKSRAD-DREH

Haben Sie den Dreh raus? Mit dem Gutschein aus unserem

Veranstaltungskalender in der Hand und dem richtigen

Händchen sind Ihnen schöne Sachpreise sicher.

19.03. SIT AND GO – Pokerturnier

Buy in: 50 €, Beginn: 20:00 Uhr

23.03. 9 JAHRE SPIELBANK BAD STEBEN

Happy Birthday! Freuen Sie sich auf einen Tag voller Überraschungen

in Ihrer Spielbank Bad Steben.

26.03. SIT AND GO – Pokerturnier

Buy in: 50 €, Beginn: 20:00 Uhr

27.03. START DER FRÜHJAHRSTOMBOLA

Ab heute erhalten Sie bei jedem Besuch ein Los für unsere

große Frühjahrstombola. Bis zur Ziehung am 10.4. vergrößern

Sie so Ihre Chancen auf attraktive Geld- und

Sachpreise.

Im Anschluss an die jeweiligen Pokerturniere finden Cash

Games statt.

UNSER GASTRO-TIPP IM MÄRZ:

Whisk[e]y Drinks – short oder pur.

UNSERE ANGEBOTE

IM MÄRZ:

Spielbank Bad Steben

relexa’s rouge et noir

Erleben Sie kulinarische Hochgenüsse im Restaurant der

Spielbank Bad Steben – täglich von 18:00 bis 23:30 Uhr!

Freier Eintritt in die Spielbank inklusive.*

Lammschinken an

Preiselbeer-Minzsauce

und Feldsalat 7,00 Euro

Lammkoteletts vom Grill

auf Balsamicogemüse mit

Kartoffelgratin 17,00 Euro

Gebratenes Doradenfilet

an Kerbelsauce dazu

Pas tinakenragout und

Rote-Beete-Kartoffel -

püree 15,00 Euro

und vieles mehr!

* Kein Krawattenzwang

Casinoplatz 1 | 95138 Bad Steben | Telefon: 09288 / 72-0

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Am Donnerstag, 25. März 2010, um 19.30 Uhr, im Großen Kurhaussaal in Bad Steben:

Dia-Multivisions-Show

von Sigrid Wolf-Feix über Toscana – Traumziel für Genießer

In einer atemberaubenden Bilderreise entführt die Hofer

Fotografin Sigrid Wolf-Feix die Zuschauer diesmal in die

Toscana.

Toscana – das ist ein Mythos, entstanden

durch ein romantisches

Weingut, das an klaren, kalten

Tagen, frühmorgens über einem

Meer aus Nebel schwebt.

Sanft geschwungene Hügel und

silbern schimmernde Olivenhaine,

Pinien, Zypressen und viel Pastell,

einsame Gehöfte, mittelalterliche

Stadtburgen wie Schatzkammern

der Vergangenheit,

vorzügliche Weine und deftig

würzige Speisen – die sinnesfreudige

Toscana ist ein Traumziel für

Genießer. Ihre unnachahmliche

Faszination wirkt wie ein Zaubermittel

gegen Stress, und selbst

der geborene Realist erliegt

schon bald dem wohltuenden Frieden und der magischen

Schönheit dieser stimmungsvollen Kulturlandschaft, die über fast

drei Jahrtausende von Menschenhand erschlossen und geformt

worden ist.

Mit Sigrid Wolf-Feix erlebt der Zuschauer hautnah das wildeste

Wettreiten der Welt, das Palio in Siena, die Kunst- und Kulturmetropolen

Florenz und Pisa, den Karneval in Viareggio, ein Rodeo mit

den Butteri der Maremma, den italienischen „Cowboys“, bunte

Feste in den mittelalterlichen Stadtanlagen von San Gimignano und

Volterra und immer wieder Traumlandschaften.

Auf der Fahrt durch die Crete wird die Toscana zum Klischee, eine

Landschaft wie Poesie: einsame Zypressen auf leuchtend gelben

Hügeln, sanft geschwungen, sich in der Unendlichkeit des Horizonts

verlierend, Pinienalleen vor dem Glühen der letzten Sonnenstrahlen

und pastellfarbene Nebellandschaften.

Innerhalb eines Jahres waren Sigrid Wolf-Feix und ihr Mann Rainer

zu verschieden Jahreszeiten in der Toscana unterwegs, im März zum

„OELSNITZTAL REISEN”, OMNIBUSBETRIEB HORN, Langenbach

Unsere beliebten Ausflugsfahrten im März (mit fachkundiger Reisebegleitung)

Termin Ausflugsziel Abfahrt Abfahrt Abfahrt Preis

(ab Obersteb. Str. (Bushaltestelle (Haus (€)

Ecke Parkstr.) bei der Therme) Birken)

06.03.2010 1/2 Tagesf. In die Wagnerstadt Bayreuth

(Mögl. zur Führung in der Markgr. Oper, Stadtbummel) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

07.03.2010 1 Tagesf. Marienbad u. Franzensbad - Marktbesuch

(mit Stadtrundgang, Einkaufsmögl. auf dem Fidschimarkt) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 22,00

13.03.2010 1/2 Tagesf. Große Frankenwaldrundfahrt

(Mögl. z. Besuch d. Kirche in Buchbach u. Burg Lauenstein) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

14.03.2010 1 Tagesf. In den Wintersportort Oberhof

(Besuch der Sportstätten, Aufenthalt im Ort) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 22,00

20.03.2010 1/2 Tagesf. In die Wagnerstadt Bayreuth

(Mögl. zur Führung in der Markgr. Oper, Stadtbummel) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

21.03.2010 1 Tagesf. Dresden

(mit Stadtrundfahrt, Aufenthalt in der Stadt) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 24,00

27.03.2010 1/2 Tagesf. In die Glasstadt Lauscha

(Aufenthalt im Glaszentrum, Einkaufsmöglichkeit) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

28.03.2010 1 Tagesf. Marienbad u. Franzensbad - Marktbesuch

(mit Stadtrundgang, Einkaufsmögl. auf dem Fidschimarkt) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 22,00

Anmeldung: Tourist-Information Bad Steben (in der Therme) oder bei Oelsnitztal Reisen,

Tel.: 09288/6281 - Mobil: 0171/1449322 – Änderungen vorbehalten! Ihr Reiseteam wünscht Ihnen immer eine gute Fahrt!

24

Karneval in Viareggio, im April auf der Insel Elba, im Mai entlang

roter Mohnfelder im Süden der Toskana, im Juni zur Sonnenblumenblüte,

im Juli zur Erntezeit in der Crete und im September zur

Weinlese in Chianti.

Von den wilden, schneebedeckten Gebirgsketten der toscanischen

Apenninen führt die Reise durch die mittelalterliche Handelsstadt

Lucca, zu den Marmorsteinbrüchen von Carrara, die wie ein von

Göttern geschaffenes Amphitheater in den apuanischen Alpen thronen.

Verschnaufpause bei einem Sonnenuntergang am Strand von

Baratti, dann geht es weiter zur wildromantischen Insel Elba, zu den

Butteri („Cowboys“) der Maremma, zu den farbenfrohen Traumgebilden

des Tarotgartens von Niki de St. Phalle, zum schönsten

Bergdorf der Toscana nach Pitigliano, zu den sprudelnden Kalksinterterrassen

von Saturnia und zu geheimnisvollen Kultstätten der

Etrusker.

Sigrid Wolf-Feix, Fotografin, Malerin und Grafikerin, verbindet in

Ihren Dia-Multivisionen exzellente Fotografie, einfühlsame, spannende

Texte und speziell komponierte, perfekt auf die Bilder abgestimmte

Musik zu einem eindrucksvollen Gesamtkunstwerk. Mit

dem geübten Auge der Malerin bannt sie spektakuläre Licht-,

Nebel- und Wolkenstimmungen genauso gekonnt auf Zelluloid wie

sensible Menschenportraits, Tier- und Makroaufnahmen. Vom

Deutschen Verband für Fotografie (DVF) wurde sie erst kürzlich als

beste Fotografin Bayerns ausgezeichnet.

Viele ihrer Fotografien

gewannen in nationalen

und internationalen Wettbewerben

Preise, Urkunden und Medaillen

und sind immer wieder in

internationalen Ausstellungen zu

finden, darunter auch Bilder aus

dieser Diaschau.

Info und Bilder: www.wolf-feix.de

Karten für diese faszinierende Dia-Show am 25. März 2010 um

19.30 Uhr im Kurhaus erhalten Sie in der Tourist-Information

Bad Steben (Tel. 09288/9600) zu 8,00 EUR (mit Gastkarte 7,00

EUR) sowie an der Abendkasse.

Kur & Wellness



Bad Stebens Wander- und Outdoor- Fachgeschäft

Neu eingetroffen!

Frühjahr/Sommer-

Kollektionen 2010

Wir bedienen sie gerne!


Erleben Sie das Paradies…

Großauswahl an

Wander-, Funktionsund

Outdoorbekleidung

von Kopf bis Fuß

Unsere starken Marken:

Badstraße 5 · neben der oberen Kur-Apotheke · Bad Steben · Telefon 09288/550365

„Wanderwelt Bad Steben

Alle Wanderwege um den Kurort auf einen Blick

„Wanderwelt Bad Steben“ heißt das aktuelle Kartenwerk

mit allen Wanderwegen um das Bayerische Staatsbad,

das in der Tourist-Information Bad Steben erhältlich ist. In

Kooperation mit dem Frankenwaldverein und der

Marktgemeinde wurde die bildreiche Übersichtskarte herausgegeben.

Insbesondere die neuen Wegbezeichnungen

des Frankenwaldvereines (grün) sind gut erkennbar

dargestellt.

Neben der Gesamtübersicht, pfiffigen Informationen zu

den regelmäßigen geführten Wanderungen mit dem

Frankenwaldverein und Tipps zur Anreise und Heimfahrt

mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind auf der Rückseite die

drei längsten Rundwanderwege um Bad Steben (blaue

Markierungen) ausführlich beschrieben. Während der 15,4

Kilometer lange Bergknappenweg die Gäste über den

Spiegelwald und Naila zurück nach Bad Steben führt,

durchwandert man auf den 20,3 Kilometern des

Humboldt-Weges das wildromantische Höllental mit dem

Natur belassenen Flusslauf der Selbitz. Auf dem

Jungbrunnenweg (22,5 Kilometer) gelangen die Wanderer

über die Krötenmühle, Hirschberglein, das Gerlaser

Forsthaus und Bobengrün zurück ins Staatsbad. Neben

dem Wiedeturm-Weg mit Ausgangs- und Zielpunkt in Hölle

findet man auf der vom Naturpark

Frankenwald geförderten Wanderkarte

ausführliche Details zu 18 weiteren

örtlichen Routen um den

Kurort – angefangen beim 3,7 Km

langen Drachenfels-Weg bis hin

zum Krötensee-Weg, der 17 Km

Wander- und Naturgenuss pur

verspricht.

Die Wanderkarte ist für 1,00 EUR

in der Tourist-Information Bad

Steben erhältlich. Kurgäste

zahlen gegen Vorlage der

Gastkarte nur 50 Cent. Die Hälfte

der Verkaufserlöse geht an den Frankenwaldverein

zur Pflege der Wanderwege.


Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Bad Steben

Inh. Klaus Boekbinder

täglich durchgehend bis 18.00 Uhr geöff net

25


Unsere März-Aktion:

täglich „HAPPY HOUR“

� �


von 17 - 18.00 Uhr

Alle Getränke zum halben Preis!

Fit und gesund genießen:

· frisch gepresste BIO-Fruchtsäfte

· BIO-Kaff eespezialitäten

· heiße Schokolade

· frisch aus dem Backofen:

BIO-Gebäck & BIO-Speisen

· BIO-Wein · Prosecco · Bier

Auch die hier abgebildeten Wanderkarten

sind in der Tourist-Information

Bad Steben erhältlich:

� �


WAS, WANN, WO


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Interessantes von

Allgemein:

Auskunftstelle des Bayer. Staatsbades:

Tourist-Information, Tel.: 09288/960-0:

Internet-Adresse: www.bad-steben.de

E-mail-Adresse: tourist-information@bad-steben.de

Banken:

Commerzbank, Poststr. 2

Sparkasse, Hauptstr. 14

Raiffeisenbank, Lichtenberger Str. 2

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

Geschäftsführer und Kurdirektor Ottmar Lang

Badstr. 31, Tel.: 09288/960-11

Fundbüro:

Marktgemeindeverwaltung (Rathaus Zi. 1, Tel. 09288/740)

Tourist-Information in der Therme (Tel. 09288/960-0)

Internet-Station für Gäste:

in der Tourist-Information Bad Steben

Kirchen:

Lutherkirche, Poststr. 3, Gottesdienst Sonntag 9.30 Uhr

Alte Wehrkirche „St. Walburga“, Kirchstraße 6

Evang.-Luth. Pfarramt, Poststr. 1, Tel. 09288/4 83

Pfarrer Horst Bergmann, Pfarrerin Susanne Jung

Kirchenführungen: Sonntags um 10.45 Uhr und zusätzl. 1. Mai 10.45 Uhr

Leihbücherei: Dienstag und Donnerstag 16–18 Uhr

Kath. Pfarrkirche „Maria, Königin des Friedens“, Badstr. 17, Kath. Pfarramt mit

Begegnungsstätte, Pfarrer Arpad Bernath, Badstr. 21, Tel. 09288/2 38

Evang.-method. Kirche: Bibelstunde: donnerstags 14tägig, 14.30 Uhr bei Frau

G. Herpich, Lichtenberger Str. 4a, Auskunft: Pastor Bernhard Schäfer, Naila,

Tel.: 0 92 82/4 39

Neuapostolische Kirche Naila: Gottesdienste Sonntag 9.30 Uhr, Mittwoch 20 Uhr

Auskunft: Kurt Jaeckel, Naila, Tel. 09282/1717

Advent-Gemeinde, Langenbach, Tel. 09288/8691;

Gottesdienst Samstag 9.30–11.30 Uhr

Marktgemeindeverwaltung:

Erster Bürgermeister Bert Horn, Hauptstr. 2, Tel.: 09288/7 40

Polizei:

Hauptstr. 4, Tel.: 09288/9575-0

Poststelle Bad Steben:

Christian Horn, Hauptstr. 24, Montag–Freitag 8.30–12.30 Uhr und

14.00–18.00 Uhr, Samstag 8.30–12.30 Uhr, Tel.: 09288/97 57-20

Taxen:

Taxi Erber Tel.: 397

Taxi Fichtelmann Tel.: 1700

Tourist-Information:

in der Therme Bad Steben (Tel. 09288/960-0) Öffnungszeiten siehe unten

Öffnungszeiten:

Tourist-Information/Service-Center

Kartenvorverkauf für Veranstal tungen, Auskünfte,

Ausflugsfahrten, Bayern-Express, Zimmernachweis,

Gutscheinverkauf usw.:

Montag - Freitag 8.45–12.00 Uhr 14.00–17.00 Uhr

Samstag 8.45–13.00 Uhr

Anmeldung, Einteilung Kurmittel, Fundbüro:

Montag 8.45–12.00 Uhr 14.00–18.00 Uhr

Dienstag - Freitag 8.45–12.00 Uhr

Samstag 8.45–13.00 Uhr

Weitere Auskünfte: Tel. 09288/960-0

Telef. Erreichbarkeit:

Montag - Freitag 8.45 - 18.00 Uhr

Samstag 8.45 - 13.00 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen.

Hilfe für Alkoholiker:

Jeweils Donnerstag von 19.00 bis 21.00 Uhr: Treffen der

Anonymen Alkoholiker (AA-Meeting) Badstr. 15, Bad Steben.

Jeden ersten Donnerstag im Monat offenes Meeting auch für

Interessierte und Angehörige (Tel. 09288/6572).

26

A-Z

Ärzte, Apotheken, Physiotherapie und Logopädie

Innere Medizin:

Stephan Hain, Badstr. 22, Tel.: 09288/86 58

Allgemeinmedizin und praktische Ärzte:

Dr. med. Gert Boehm, Poststr. 2, Tel.: 09288/16 33

Dr. med Hans-Hermann Singer, Badstr. 31 (Klenzebau), Tel.: 09288/2 86

Dr. med. Klaus Tinter, Badstr. 26, Tel.: 09288/10 03

Leitende Ärzte der Kliniken:

Dr. med. Bertram Geigner, Rehabliltationszentrum Bad Steben der Deutschen

Rentenversicherung-Bund, Reha-Kliniken Auental und Franken, Tel.: 09288/958-0

Dr. med. Gerhart Klein, Reha-Klinik Frankenwarte der DRV-Ofr. und Mfr.,

Oberstebener Str. 20, Tel.: 09288/70-0

Dr. med. Frank Stein, Geriatrische Rehabilitationsklinik, Dr.-Gebhardt-Steuer-

Straße 22-24, Tel. 09288/9 20-0

Reha-Klinik am Park GmbH & Co OHG, Berliner Str. 2 Tel.: 09288/730

Augenarzt/-ärztin:

Dr. med. M. Janek, Badstr. 5, 95138 Bad Steben, Tel.: 09288/5 53 89

Dr. med. M. Keller, Frankenwaldstr. 1, 95119 Naila, Tel.: 09282/98 47 71

HNO-Ärztin:

MU Dr. H. Maresova, Frankenwaldstr. 1, 95119 Naila, Tel.: 09282/96 26 11

Privatpraxis Orthopädie/Unfallchirurgie/Rheumatologie/Osteologe

Dr. Bertram Geigner, Klinik Franken, Berliner Str. 18, Tel.: 09288/958-160

Zahnärzte:

Hans Konopik, Lichtenberger Str. 25, Tel.: 09288/14 00

Dr. med. dent. Brigitte Maier, Peuntstr. 7, Tel.: 09288/4 75

Dr. med. dent. Jörg Maier, Peuntstr. 7, Tel.: 09288/4 75

Gesundheitszentrum in der Therme Bad Steben

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH, Badstraße 31, Tel. 09288/960-0

Praxis für Logopädie Renate Seibold:

Badstr. 22, Tel. u. Fax: 09288/55 04 73

Praxis für Podologie (med. Fußpflege)

Heike Jahreiß, Bahnhofstr. 3, 95138 Bad Steben, Tel. 09288/1371

Psychotherapie:

Dipl. Psychologe Gert Kowarowsky, Wenzstraße 11, Tel.: 09288/18 82

Heilpraktiker:

Hannes Laubmann, Badstr. 31 (Klenzebau) Bad Steben,

Tel.: 09288/55 09 50

Manuela Langheinrich, Bachwiesenstr. 37, 95138 Bad Steben-Obersteben,

Tel.: 09288/55 04 58

Apotheken:

Luitpold-Apotheke, Poststr. 2 Tel. 09288/96 80

Kur-Apotheke, Badstr. 3, Tel. 09288/9 75 00

Kultur und Freizeitspaß:

Angeln:

Angelkarten für den Seifenteich, Stebenbach in Bad Steben, für die Selbitz

und wilde Rodach bei:

Ferienwohnung Heger, Berliner Str. 21, 95138 Bad Steben, Tel. 97390

Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen:

zw. Lichtenberg u. Blechschmidtenhammer: Stollenführungen jeweils samstags,

sonn- u. feiertags von 11.00 - 17.00 Uhr. Sonderführungen für Gruppen nach

Vereinbarung unter Tel. 09288/216

Bücherei:

Gemeindebücherei des Ev.-luth. Pfarramtes, Poststraße 1,

Bücherausgabe Dienstag und Donnerstag 16–18 Uhr

Feuerwehr Bad Steben, Pfaffensteig 10, Tel. 09288/925061:

Besichtigung des Feuerwehrgerätehauses und Informationen für alle interessierten

Gäste jeden Freitag ab 19.00 Uhr

Flughafen Hof-Plauen:

Linienflüge täglich Hof – Frankfurt, Geschäftsreiseflüge und Rundflüge.

Tel. 09292/9770-0

Grafik Museum Stiftung Schreiner:

im Staatlichen Kurhaus, Öffnungszeiten: täglich 9–18 Uhr

Jagdmöglichkeit: Bayer. Staatsforsten AöR, Forstbetrieb Nordhalben,

Tel. 09267/91400

Kartenvorverkauf: in der Tourist-Information, Tel. 0 92 88/9 60-0

Klöppelschule Nordhalben:

Intern. Spitzensammlung Tel. 09267/375; und über die Marktgemeinde

Nordhalben 09267/914040, per Fax 09267/914049,

Geöffnet: Di-Fr. 10-12 und 13-16 Uhr; Samstag, Sonntag u. Feiertage 13-16 Uhr

Montag geschlossen

Einlassschluss 30 Min. vor Ende der Öffnungszeiten.

Für Busse nach Voranmeldung Besichtigungen am Wochenende möglich.

Kurkonzert: Kurensemble „CONCERTO“ unter Leitung von Marek Chudzik;

Spielzeit u. ä. siehe Veranstaltungskalender

Leseräume:

Staatliches Kurhaus (Grafik Museum Stiftung Schreiner) Lesezeiten:

täglich von 9–18 Uhr

Kur & Wellness


Modellflugplatz in Lichtenberg:

Auskunft: Ludwig Pilz: Tel.: 0 92 82/89 09 und H.-W. Anker, Tel.: 09288/76 13

Motorsport:

Motorclub Bad Steben in ADAC e. V.: Monatl. Zusammenkünfte jeden 2. Mon tag im

Monat. Interessante Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Verkehrs pro blemen

Naturlehrpfad:

Höllental, 1,5 km und 5 km Länge

Schach:

Jeden Freitag (ausgen. Feiertage) ab 19 Uhr: Schachfreunde Bad Steben,

Spiel- und Vereinsabend für alle (auch Gäste) im Clubheim der Schachfreunde,

Reuthleinweg 11 (bei Martius), Tel.: 09288/9 10 63.

Schießen:

Schützenhaus an der Sachsenruh, Auskunft: Gerhard Löhner (bei Optik Walter),

Tel.: 09288/5 51 99 – jeden Dienstag ab 19.00 Uhr gemütliches Beisammensein;

ab 20.00 Uhr Schießen mit Luftgewehr und Pistole für Gäste möglich mit

Erlangen der „Bad Stebener Gästenadel”.

Skat:

Klaus Albrecht, Kaminstube, Tel.: 09288/14 66

Spieleabend jeden Donnerstag ab 19 Uhr

Spielbank Bad Steben:

Casinoplatz 1, Tel. 09288/9251-0

Öffnungszeiten: Lebendspiel: täglich von 19 bis 2 Uhr

Automatenspiel: täglich von 13 bis 2 Uhr

Sport und Gesundheit

Fitness-Studio:

in der Therme Bad Steben, Tel.: 09288/960-0 und 960-30

Kosmetikstudios:

Kosmetikstudio in der Therme, Tel. 09288/9600 oder 96030

Relexa Kur- und Sporthotel, Tel. 09288/720

Kosmetik Beate Sattler, 09288/1686

Kosmetik Hannelore Leupold, 09288/8448

Ganzheitliche Kosmetik, med. Fußpflege, Wellness, Nails, Reiki + Einweihung

Regina Breternitz, Badstr. 13, Tel. 9573235, Mobil: 0160/94550520

Reiten:

Reiter- und Ponyhof Dörflas, Tel.: 09288/5 51 22

Rollstuhlverleih:

Kur GmbH (Therme Bad Steben), Tel. 09288/960-30

Sauna:

Therme Bad Steben, Tel. 09288/960-30

Kurheim Birken, Sudetenstraße 12, Tel. 09288/75 46

relexa Kurhotel, Badstraße 28, Tel. 09288/72-0

Solarium:

Therme Bad Steben, Tel. 09288/960-30

Kurheim Birken, Sudetenstraße 12, Tel. 09288/75 45

relexa Kurhotel, Badstraße 28, Tel. 09288/72-0

Tennis:

4 Tennisplätze, 1 Tennishalle, Ecke Steinbacher/Hemplastraße

Anmeldung: Kaminstube in der Tennishalle (Tel.: 09288/14 66)

Freiplatz-Gästekarte 40 EUR für 3 Wochen

Therme Bad Steben:

Wasserwelt 9–22 Uhr, Saunaland 10–22 Uhr (Tel. 09288/960-30)

Trinkhalle in der Wandelhalle: Trinkzeiten: täglich 8 - 18 Uhr

Wanderungen mit dem Frankenwaldverein: samstags 13.00 Uhr ab Bahnhof,

dienstags und donnerstags ab 13.15 Uhr ab Therme Bad Steben

Auskunft bei Obmann Hans Raithel, Tel. 09288/227

Programm des „Frankenwald-TV“:

Durchgehend aktuelle Bilder von Bad Steben, Obersteben, Carlsgrün und Lichtenberg

und Werbetafeln unserer Geschäftsbetriebe.

Außerdem auf Kanal 25 (muss am Fernsehgerät eingestellt sein) FRANKEN SAT

Digitales Fernsehen für Oberfranken von 17.45 Uhr bis 23.45 Uhr TV TOURING-

Fernsehen Würzburg-Schweinfurt-Aschaffenburg

tvo (Oberfranken-TV) wird auf dem gleichen Kanal um 19.00 Uhr gesendet.

REHA-Sportverein Bad Steben e.V.

Gefäß-Gruppe: Mo, 17.00 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

Osteoporose-Gruppe: Mo, 17.00 Uhr, Reha-Klinik Franken

Orthopäd. Gruppe: Mo, 18.00 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

Rheumagruppe: Mi, 17.30 Uhr, Reha-Klinik Auental

Herz-Gruppe I: Mi, 18.00 Uhr, Reha-Klinik Auental

Herz-Gruppe II: Mi, 18.45 Uhr, Reha-Klinik Auental

Herz-Gruppe III: Do, 16.00 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

Herz-Gruppe IV: Do, 17.00 Uhr Reha-Klinik Frankenwarte

Herz-Gruppe V: Do, 17.45 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

An Feiertagen fallen die Übungsstunden aus!

Bad Steben

Ruhetage der Gastronomie:

(Es handelt sich um unverbindliche Hinweise; bitte erkundigen Sie sich in der jeweiligen

Gaststätte selbst).

Bad Steben (Vorwahl: 09288) Tel.Nr.:

Bistro im Hotel Modena, Hemplastr. 1 kein Ruhetag 97300

Bistro Aquamarin, in der Therme kein Ruhetag 925951-0

Relexa Kurhotel, Badstr. 26-28 kein Ruhetag 720

Restaurant-Café Bürgerstuben, Badstr. 24 Donnerstag 1666

Café Gemütlich, Lichtenberger Str. 9 kein Ruhetag 8225

Café Liebold-Glas, Wilhelmstr. 4 Montag 8368

Gelateria La Mocca, Kirchgasse 9 kein Ruhetag 925267

Café Wittmann, Engelmannstr. 14 kein Ruhetag 55333

Café Mordlau, Mordlau 2 Montag - Donnerstag 9731-0

Café Reichl, Peuntstr. 5 Mittwoch 420

Terry’s Café, Badstr. 20 Mo. u. Die. ab 15 Uhr 5384

Gasthof Hubertus, Jean-Paul-Str. 3b Dienstag 9745-0

Humboldt Klause, Badstr. 1 kein Ruhetag 1700

Kurhaus-Café, Badstr. 30 bis 26.03. geschlossen 55333

Pizzeria Da Carmelo, Peuntstr. 1 Mittwoch 8135

Pizzeria L’aragosta, Gustav-Ludwig-Str. 1 Dienstag 426

Ital. Restaurant „La Piazzetta“,

Geroldsgrüner Str. 10

Donnerstag 957575

Hotel Promenade, Badstr. 16 kein Ruhetag 9743-0

Kaminstube, Hemplastr. 1a kein Ruhetag 1466

Restaurant Akropolis, Reußische Str. 2

Obersteben

Montag 920877

Gaststätte Neuner, Bachwiesenstr. 44 Montag 5286

Musikcafé Obersteben, Bachwiesenstr. 52 kein Ruhetag

Bobengrün

550815

Gasthof Spitzberg, Dorfstr. 43 Dienstag 313

Gasthof Weißes Roß, Dorfstr. 34 Donnerstag 7583

Froschbachtal-Pension & Gaststätte

Am Anger 3

Montag 1850

Carlsgrün

Altes Zollhaus, Siemesweg 9 Mi., Do. bis 14.00 Uhr 1790

Gasthaus Gebelein (Adelskammer)

Dorfplatz 8

Dienstag 8440

Gasthaus Krötenmühle, Krötenmühle 2

Dürrnberg

Montag und Dienstag 924450

Gasthof „Fränza“, Dürrnberg

Geroldsgrün

Montag 09282/289

Gaststätte Werner Haas, Keyserstr. 1

Langenbach

Dienstag 215

Gasthof Wolfrum, Kolmsweg 7

Lichtenberg

Dienstag 7544

Burgrestaurant „Harmonie“,

Schloßberg 2

Dienstag 246

Burghotel, Schloßberg 1 kein Ruhetag 5151

Café am Marktbrunnen, Braugasse 1 Donnerstag 55572

Gaststätte Blechschmiedenhammer Montag 487

Gaststätte Friedrich-Wilhelm-Stollen

Blechschmiedenhammer 1

Donnerstag 216

27

Ärztlicher Bereitschaftsdienst + Notruf

Der ärztliche Bereitschaftsdienst für die Bevölkerung der

Räume Bad Steben, Geroldsgrün, Naila und Schwarzenbach/

Wald über eine Vermittlungs- und Beratungszentrale

der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns ist unter

der Telefon-Nummer 01805/191212 erreichbar.

Diensthauptzeiten sind von Freitag 18 Uhr bis Montag 8 Uhr,

sowie von Mittwoch 13 Uhr bis Donnerstag 8 Uhr. An

Vorfeiertagen von 18 Uhr bis nach dem Feiertag 8 Uhr.

Für Notfälle, Feuerwehr- und Notarzteinsätze erreichen Sie

die Integrierte Leitstelle Hochfranken unter der Telefon-

Nummer 112 rund um die Uhr.

(14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk ggf. abweichend)

ALLGEMEINE INFORMATIONEN


WAS, WANN, WO

VERANSTALTUNGSKALENDER

Das Kurensemble CONCERTO

unter Leitung von Kapellmeister Marek Chudzik (Bildmitte) spielt noch

bis Ende März für Sie die Vormittags-, Kaffee- und Abendkonzerte!

Ort und Zeit entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Veranstaltungskalender

(bitte spielfreie Tage beachten).

Besondere Abendkonzerte des

Kurensembles CONCERTO im März

jeweils um 19.30 Uhr im Prinzregent-Luitpold-Saal

02.03.2010 Ein Abend bei E. Kalman, P. Lincke

und F. Lehár

05.03.2010 Wunschkonzert

09.03.2010 Wiener Melange

12.03.2010 Wunschkonzert

16.03.2010 Russischer Abend

19.03.2010 Wunschkonzert

23.03.2010 Aus der Operette und Musical

26.03.2010 Wunschkonzert

Änderungen vorbehalten!

Montag, 1. März 2010

Spielfreier Tag des Kurensembles „Concerto“

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITS- und WELLNESSZENTRUM

Die Teilnahme ist kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben

Rückenschule

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Gemeinsames Singen und Poesie mit Sieglind Dreyer

Dienstag, 2. März 2010

in der Therme Bad Steben Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber

wie?“ Treffpunkt um 17.30 Uhr am Infopoint beim Saunaeingang.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Kurkonzert mit dem Kurensemble Concerto: „Ein Abend bei E.

Kalman, P. Lincke und F. Lehár“

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus VHS-Diavortrag „Roussilon,

Pyrenees - Orientales“ - Ref.: Robert Kübrich

Mittwoch, 3. März 2010

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

28

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Eintritt frei für Kurkarteninhaber!

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag: „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ mit Sabine Hagner

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

Donnerstag, 4. März 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Bitte Voranmeld. Tel. 09288/9600

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal „Franken-Mix“ mit Herbert und Renate –

Frankens Ehegrantler Nr. 1 – Vermischtes aus vier Programmen

Freitag, 5. März 2010

in der Therme Bad Steben

Mitternachtsbaden – Entspannung unterm Sternenhimmel

Die Therme (Wasserwelten, Saunaland & Dome) hat bis 24 Uhr geöffnet.

in der Therme Bad Steben im Pavillon des Hörens

Klangerlebnisse – DAS HÖREN FÜHLEN Stündlich von 19 bis 22 Uhr.

Tibetische Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Kinovorführung „Gigi“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Wunschkonzert mit dem Kurensemble Concerto

Samstag, 6. März 2010

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

Sonntag, 7. März 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

14.00 Uhr bis 15.30 Uhr (Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben)

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

„Zauber der Operette“ mit dem Theater Hof

Montag, 8. März 2010

Spielfreier Tag des Kurensembles

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITS- und WELLNESSZENTRUM

Die Teilnahme ist kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

(freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben

Rückenschule

Kur & Wellness


VERANSTALTUNGSKALENDER

Dienstag, 9. März 2010

in der Therme Bad Steben im Pavillon des Hörens

Klangerlebnisse – DAS HÖREN FÜHLEN Stündlich von 18 bis 20 Uhr.

Tibetische Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Bitte Voranmeld. Tel. 09288/9600

Freitag, 12. März 2010

in der Therme Bad Steben ROMANTIK–Freitag

Die Therme hat im Kerzenschein bis 23.00 Uhr geöffnet, das Wellness-

Zentrum bis 22.00 Uhr. Romantik-Massage für 25 Euro (25 Min.).

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Kinovorführung „Anna und der König“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Wunschkonzert mit dem Kurensemble

Samstag, 13. März 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

Bad Steben

29

Sonntag, 14. März 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark) 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Akkordeonkonzert der Musikschule der Hofer Symphoniker

Begrüßung der Kurgäste durch die Kur GmbH mit Vorführung eines Films

über Bad Steben sowie Verleihung der Ehrennadeln an treue Gäste. Montag, 15. März 2010

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert Spielfreier Tag des Kurensembles

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Ein Abend für Ihr Wohlbefinden: „Schlafgeheimnisse“

Tipps und Anregungen von Elke Sachs (Gesundheitspädagogin), Naila

Tag der Rückengesundheit Von 12 bis 18 Uhr mit Aqua-Kursen, entspannenden

Massagen und Meditationssauna. Ganztägig Rücken-Spezial:

Rückenmassage und 3 Stunden Wasserwelten für 19,80 EUR (Anmeldung

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

erwünscht).

Kurkonzert mit dem Kurensemble Concerto: „Wiener Melange“ 13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

Mittwoch, 10. März 2010

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITS- und WELLNESSZENTRUM

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner im Kurhaus

Rückenschule

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 Min; (ohne Gebühr)

Dienstag, 16. März 2010

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

In der Therme Bad Steben:

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?“

Eintritt frei für Gastkarteninhaber!

Um 17.30 Uhr treffen wir uns am Infopoint beim Saunaeingang.

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses MÄRCHENABEND für Erwachsene: Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

„Alter und Weisheit im Märchen“ mit Sieglind Dreyer

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

Donnerstag, 11. März 2010

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Gemeinsames Singen und Poesie mit Sieglind Dreyer

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Kurkonzert mit dem Kurensemble Concerto: „Russischer Abend“

Mittwoch, 17. März 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner im Kurhaus

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 Min; (ohne Gebühr)

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Eintritt frei für Kurkarteninhaber!

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

Donnerstag, 18. März 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Bitte Voranmeld. Tel. 09288/9600

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Nostalgierevue und Schlager:

„Ich brech’ die Herzen…“ mit Viktor Bleibtreu

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

VERANSTALTUNGSKALENDER

Freitag, 19. März 2010

in der Therme Bad Steben

Lange Bad Stebener Saunanacht „In den Frühling“

Wecken Sie Ihre Frühlingsgefühle bei blumigen Aufgüssen und verwöhnen

Sie Ihre Haut mit pflegenden Peelings und Masken.

Gastro-Tipp: Fitness-Teller

ab 18.00 Uhr halbstündlich Erlebnis-Aufgüsse

22.00 bis 24.00 Uhr Nacktbaden im gesamten Thermenbereich

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Kinovorführung „Chocolat“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Wunschkonzert mit dem Kurensemble

Samstag, 20. März 2010

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

20.00 Uhr Schützenhaus Bad Steben

Granny’s Pearls live mit „the Best of the 70’s & the 80’s”

Sonntag, 21. März 2010

in der Therme Bad Steben im Pavillon des Hörens

Klangerlebnisse – DAS HÖREN FÜHLEN

Stündlich von 14 bis 17 Uhr. Tibetische Klangschalen, Gongs, Zimbeln und

Glocken. Die Teilnahme ist kostenfrei.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

Gitarrenkonzert mit Martin C. Herberg

Montag, 22. März 2010

Spielfreier Tag des Kurensembles

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITS- und WELLNESSZENTRUM

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben

Rückenschule

Dienstag, 23. März 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Begrüßung der Kurgäste durch die Kur GmbH mit Vorführung eines Films

über Bad Steben sowie Verleihung der Ehrennadeln an treue Gäste.

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

„Aus Operette und Musical“ mit dem Kurensemble Concerto

Mittwoch, 24. März 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

30

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Eintritt frei für Kurkarteninhaber!

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner im Kurhaus

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 Min; (ohne Gebühr)

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses MÄRCHENABEND für Erwachsene:

„Zeit, Liebe und Reifung im Märchen“ mit Sieglind Dreyer

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

Donnerstag, 25. März 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Bitte Voranmeld. Tel. 09288/9600

19.30 Uhr Kurhaus Bad Steben Dia-Show: „Toskana“ mit Sigrid Wolf-Feix

Freitag, 26. März 2010

in der Therme Bad Steben ROMANTIK–Freitag

Die Therme hat im Kerzenschein bis 23.00 Uhr geöffnet, das Wellness-

Zentrum bis 22.00 Uhr. Romantik-Massage für 25 Euro (25 Min.).

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bistro Aquamarin in der Therme Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Kinovorführung „Jenseits von Afrika“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Wunschkonzert mit dem Kurensemble Concerto

WO SCHÖNES BEZAHLBAR IST

Kleinlederwaren

Damentaschen

Herrentaschen

Junge Taschen-Mode

Mappen / Aktenkoffer

Reisegepäck / Gürtel

Schirme / Accessoires

Schulartikel

Geschenkartikel

Boschaplatz 3

95355 Presseck

T: +49/(0)9222 / 60-55

www.boschagroup.com

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9:00 - 18.00 Uhr

Samstag: 9.00 - 14.00 Uhr

Kur & Wellness


VERANSTALTUNGSKALENDER

Samstag, 27. März 2010

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé Kaffeekonzert

Sonntag, 28. März 2010

Sommerzeit! (in der Therme) Sie verlieren 1 Stunde – wir geben Ihnen 1 zurück!

1 Stunde Upgrading auf alle Tarife (nicht anwendbar auf Sondertarife)

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé Kaffeekonzert

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

Otto Reutter-Abend „Alles wegen de Leut’“ mit Günter Matthes

Montag, 29. März 2010

Spielfreier Tag des Kurensembles „Concerto“

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITS- und WELLNESSZENTRUM

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben

Rückenschule

französisch:

dich

BAD STEBENER KURPREISRÄTSEL

Truppe

zur VölkerBrandbekundlerkämpfung

1

bestrafen

Anzahl

der

Lebensjahre

ehem. US-

Tennisprofi

(Andre)

rastlos

tätig

sehr

großer

Mensch

Schiffseigner

ein

Werkzeug

Ausruf

der

Überraschung

arab.

ZupfinstrumentRaubtier

Abk.:

ZentimeterFremdScharwortteil:nier

15 ...freund

Kolbenweg

im

Motor

13

5 bändiger

3

Tier-

Sie können gewinnen: zur

beeinprodukt

4

1. Preis: 1 Massage-Traum der Jahreszeit (25 Min.)

Hälfte

16

druckt

ehem.

dt.

Fürsten-

17 haus

8

im Wellness-Zentrum Bad Steben

2. Preis: 1 Tageskarte für Wasserwelten/Saunaland/

Wellness-Dome in der Therme Bad Steben

3. Preis: 1 Tageskarte für Wasserwelten/Saunaland

in der Therme Bad Steben

beabsichtigen,

vorhaben

Männername

6

Messgeräte

präzise

justieren

18

14

Segelkommando:

wendet!

Abk.:

ante

meridiem

Sportruder

2 bootitalienisch:

ja

Einsendeschluss ist der 2. April 2010

Bitte schicken Sie Ihren Lösungssatz unter

Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift an:

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH,

Badstraße 31, 95138 Bad Steben.

Sie können Ihren Lösungsvorschlag natürlich auch

persönlich in der Tourist-Information

Bad Steben abgeben!

gewellt

(Haare)

Gelenkrheuma

breiige,

erdige

Flüssigkeit

Initialen

Eastwoods

7

9

Abk.:

unseres

Erachtens

pro

Einheit

chem.

Zeichen:

Natrium

deutsche

Vorsilbe

babylonische

Gottheit 11

10

zwei miteinanderVermählteenglischer

12 Gasthof

W-34

Im Wellness-Zentrum der Therme Bad Steben: Anwendungen der Jahreszeit unter dem Motto:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Bad Steben

31

Dienstag, 30. März 2010

in der Therme Bad Steben Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber

wie?“ Treffpunkt um 17.30 Uhr am Infopoint beim Saunaeingang.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Kurkonzert mit dem Kurensemble Concerto

Mittwoch, 31. März 2010

Urlaubstag des Kurensembles „Concerto“

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner im Kurhaus

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 Min; (ohne Gebühr)

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Eintritt frei für Kurkarteninhaber!

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

VORANZEIGE

Donnerstag, 1. April 2010, 19.30 Uhr, Kurhaus

Gitarrenkonzert mit „twelve strings“

Ostersonntag, 4. April 2010, 19.30 Uhr, Großer Kurhaussaal

Gastspiel der Pfundtner Bauernbühne „Alles in Ordnung“

UNTERHALTSAMES

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine