Aufgaben und Haftung eines SiGe-Koordinators in Italien - Sidi Blume

arbeitsschutztag.de
  • Keine Tags gefunden...

Aufgaben und Haftung eines SiGe-Koordinators in Italien - Sidi Blume

PARITÄTISCHES KOMITEE IM BAUWESENFÜR AUSBILDUNG UND SICHERHEITIN DER AUTONOMEN PROVINZ BOZENAufgaben und Haftung desSiGeKo in ItalienDr. Ing. Georg Kofler


InhaltFFFDas Paritätische Komitee im BauwesenPKB – SiGeKoDer Sicherheitskoordinator- Definition- Berufliche Voraussetzung- Aufgaben- Haftung


PARITÄTISCHES KOMITEE IM BAUWESENFÜR AUSBILDUNG UND SICHERHEITIN DER AUTONOMEN PROVINZ BOZENGegründet 1989von den Sozialpartnern im Bauwesen


PARITÄTISCHES KOMITEE IM BAUWESENFÜR AUSBILDUNG UND SICHERHEITIN DER AUTONOMEN PROVINZ BOZENDie Sozialpartnern:FFFArbeitgeberverbändeKollegium der BauunternehmerLandesverband der HandwerkerSHV – Verband der Bauunternehmen


PARITÄTISCHES KOMITEE IM BAUWESENFÜR AUSBILDUNG UND SICHERHEITIN DER AUTONOMEN PROVINZ BOZENDie Sozialpartnern:FFFFASGB-BauSGK Bau-HolzSGB Bau-HolzAGB-GBHArbeitnehmerverbändende


PARITÄTISCHES KOMITEE IM BAUWESENFÜR AUSBILDUNG UND SICHERHEITIN DER AUTONOMEN PROVINZ BOZENAufgaben:F Publikationen über UnfallverhütungFFAusbildung der ArbeitnehmerÜberwachung und Beratung an Arbeitsplätzen


PARITÄTISCHES KOMITEE IM BAUWESENFÜR AUSBILDUNG UND SICHERHEITIN DER AUTONOMEN PROVINZ BOZENAusbildung der Arbeitnehmer:STDF Allgemeiner Sicherheitskurs 8F Kurs für Sicherheitssprecher 24F Erste Hilfe Kurs 9F Brandschutzkurs 8F Kurs für Kranführer 16F Kurs für Fahrer von Erdbewegungsmaschinen 16


PARITÄTISCHES KOMITEE IM BAUWESENFÜR AUSBILDUNG UND SICHERHEITIN DER AUTONOMEN PROVINZ BOZENAusbildung der Arbeitnehmer:Zwischen 1996 und 2002 wurdenF 409Kurse mitF 7.750 Teilnehmern durchgeführt


PARITÄTISCHES KOMITEE IM BAUWESENFÜR AUSBILDUNG UND SICHERHEITIN DER AUTONOMEN PROVINZ BOZENÜberwachung und Beratung an ArbeitsplätzentzenFFVisiten als Beratung auf der BaustelleBeratungsdienst


PARITÄTISCHES KOMITEE IM BAUWESENundSIGEKOEuropäisches PilotprojektzwischenF Der Europäischen KommissionFFFDem Verein des Europäischen Bauwesens FIECDem Europäischen Verband der Bau- undHolzarbeiter FETBBDer IVSS


EUROPÄISCHES PILOTPROKEKTFFFFünf Leitlinien von Pont Royal22. Und 23. November 1993Ermittlung des Ausbildungsbedarfes im BereichPrävention und Entwicklung...Pilotprojekt zur Ausbildung von KoordinatorenUniversitäten Barcelona, Lüttich, Lissabon,Luxemburg, Mailand


EUROPÄISCHES PILOTPROKEKTFFPrioritäten ten von Bozen17. und 18. November 1994Methodik zur Erstellung des SiKo-Planes und derUnterlageVorlage für Projektgrundlagen des Pilotprojektes des„Neuen Messegeländes“


DIE NEUE BOZNER MESSE


DIE NEUE BOZNER MESSE


EUROPÄISCHES PILOTPROKEKTFFLissabon10. und 11. Oktober 1996Erfahrungen verschiedener Pilotprojekte aus Belgien,Spanien, Italien, Luxemburg undModellbaustelle Lissabon (Weltausstellung)


DER SICHERHEITSKOORDINATORF Die Übernahme der EU-Richtlinie 92/57führt ein neues Berufsbild ein:den Sicherheits- undGesundheitsschutzkoordinatorgenannt Sicherheitskoordinator


DER SICHERHEITSKOORDINATOR INDER PLANUNGSPHASE:Die Person, die vom Bauherrn, gleichzeitig mit derAuftragserteilung zur Planung, ernannt wird.


DER SICHERHEITSKOORDINATOR INDER AUSFÜHRUNGSPHASE:Die Person, nicht der Arbeitgeber desausführenden Unternehmens selbst, die vomBauherrn vor der Vergabe der Arbeiten ernannt wird.


BERUFLICHE VORAUSSETZUNGENFFHochschuldiplom : Ingenuierwesen, Architektur,Geologie, Agrarwirtschaft oder ForstwirtschaftMindestens ein Jahr berufliche TätigkeitimBauwesen


BERUFLICHE VORAUSSETZUNGENFFAbitur : Geometer, Industriesachverständiger,AgronomMindestens drei Jahre berufliche TätigkeitimBauwesen


BERUFLICHE VORAUSSETZUNGENFTeilnahmebestätigungtigung an einem einschlägigenKurs im Sachbereich Sicherheit über 120 Stunden


TEILNAHMEBESTÄTIGUNGF Teilnahme wird registriertF Mindestens 90% der Stunden anwesend


ORGANISATIONKURSEFFFFFFFRegion (Autonome Provinz Bozen) FachabteilungArbeitsschutz und BerufsausbildungISPESL – Oberinstitut für ArbeitsschutzINAIL – Institut der SozialmedizinEntsprechende Arbeitskammern und –kollegienUniversitätentenArbeitgeber- ArbeitnehmerverbändenndenParitätische tische Organisationen im Bauwesen


INHALTKURSEFFFFFFGeltende Gesetzesgebung im SachbereichArbeitsschutzBerufskrankheitenStatistiken zu Übertretungen auf BaustellenRisikoanalyseAnerkannte Regeln der TechnikGrundsätze für die Erstellung von Sicherheits-und Koordinierungsplänennen


PFLICHTEN DES SIGEKO IN DERPLANUNGSPHASEWährend der Ausführungsplanung, jedoch immer vordem Einholen der Angebote:F erstellt er den SicherheitsplanF stellt er eine Unterlage bereit


PFLICHTEN DES SIGEKO IN DERAUSFÜHRUNGSPHASEFüberprüft‣ die Anwendung des Sicherheitsplanes‣ die Eignung der Einsatz - Sicherheitspläne‣ die Anpassung der Einsatz - Sicherheitspläne


PFLICHTEN DES SIGEKO IN DERAUSFÜHRUNGSPHASEFFFFpasst den Sicherheitsplan anorganisiert die Zusammenarbeit und dieKoordinierung zwischen den Arbeitgebernstellt die einzelnen Tätigkeiten bei direktfestgestellter Gefahr ein.


STRAFEN DES SIGEKOPLANUNGUND AUSFÜHRUNGFSTRAFEN:Freiheitsentzug von 3 bis 6 Monaten oderGeldstrafen von 1.500 bis 4.000 Euro


Straftat=UnfallVerbrechen=Verstoß gegen NormenFreiwillige Entrichtungder StrafeStrafverfahren wirdeingeleitetTilgung desStrafbestandesVerfahren ad actaBeilegung durchabgekürztes VerfahrenStrafdekretGerichtsverhandlung


Straftat=UnfallVerbrechen=Verstoß gegen NormenFreiwillige Entrichtungder StrafeStrafverfahren wirdeingeleitetTilgung desStrafbestandesVerfahren ad actaBeilegung durchabgekürztes VerfahrenStrafdekretGerichtsverhandlung


STRAFEN DES SIGEKOPLANUNGUND AUSFÜHRUNGFFSiGeKo zivil- als auch strafrechtlich belangbarMeisten SiGeKo ziehen abgekürztes Verfahren vor


STRAFEN DES SIGEKOPLANUNGUND AUSFÜHRUNGBei UnfallFF70 % SiGeKO in der Ausführungsphase30 % SiGeKo in der Planungsphaseverantwortlich


STRAFEN DES SIGEKOPLANUNGUND AUSFÜHRUNGFSTRAFEN:Im Jahr 2000 wurden30 Strafen über Sicherheitskoordinatoren verhängt;im Jahr 2001 bereits über 90.


DASBIERKISTEN-GERÜST


DIEFLUCHTNACHOBEN


DER„FUCHSUCHS“ FINDET IMMEREINE „GANSANS“


Danke für die AufmerksamkeitAuf WiedersehenDr. Ing. Georg Kofler

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine