Der neue BMW 1er - Autohaus Heuchert

auto.heuchert.de

Der neue BMW 1er - Autohaus Heuchert

AUSGABE 2011

Einzigartige Fahrfreude

und innovative Eleganz

Der neue BMW 1er

Für ungezügelten Fahrspaß:

Das MINI Coupé

Die Überraschung wagen:

Der neue Citroën DS5


Jetzt bei Ihrer Hauptgeschäftsstelle Heiko Korries

Schleusberg 4-6 • 24534 Neumünster

Telefon 04321 43772 • Telefax 04321 43787 • Mobil 0176 22839555

Heiko_Korries@gothaer.de • www.heiko-korries.gothaer.de

Gothaer Lösungen für Unternehmer:

Mehr Zeit fürs Wesentliche.

Analyse Ihrer Risiken und Versicherungssituation

Konkrete und sinnvolle Lösungen für Ihr Unternehmen

Kompetente und unkomplizierte Beratung


Es ist schon eine längere Zeit her, als ich im „Hamburger Abendblatt“

einen Bericht über Respekt und Wertschätzung hoch interessiert

gelesen habe. Wissenschaftler der Respect Research

Group an der Hamburger Universität erforschten die Funktion von

Respekt und Wertschätzung in der Gesellschaft und entwickelten

Modelle, wie der respektvolle Umgang verbessert werden kann. Im

Unternehmen, in der Schule, in der Gesellschaft, in der Familie. Dafür

wurde das Projekt sogar von der Initiative „Deutschland – Land der

Ideen“ von der Bundesregierung ausgezeichnet. Respekt!

Mehr Wertschätzung und Respekt

Ja, und was ist Respekt? Anerkennung? Höflichkeit? „Psychologisch gesehen“, so heißt es im

Artikel, „ist Respekt eine Einstellung zwischen einem Subjekt und einem Objekt. Er entsteht nicht,

weil ihn jemand einfordert, sondern weil man selbst erkennt, dass Respekt die „richtige“ Einstellung

und Wertschätzung dem anderen Menschen gegenüber ist“.

Mehr denn je denke ich heute über den Begriff „Respekt“ und noch mehr über „Wertschätzung“

nach. Begegnen uns doch überall Menschen, die gerade den Wert eines Menschen als Ganzes, sein

Wesen viel zu wenig schätzen. Klar, Wertschätzung hängt immer auch mit Selbstwert zusammen.

Menschen mit hohem Selbstwert haben öfter eine wertschätzende Haltung anderen gegenüber,

werden öfter von anderen „wertgeschätzt“. Und „wertgeschätzte“ Personen, wenn sie ein offenes

Wesen haben und kontaktfreudig sind, sind oft auch beliebt.

Wir werden Ihnen gegenüber diese Tugenden immer in den Vordergrund stellen und dabei Wertschätzung

nicht nur als Wort verstehen, sondern als ständige Aufgabe und Verpflichtung.

Ich wünsche Ihnen wieder eine angenehme Unterhaltung mit der neuen

Ausgabe unseres Magazins „Heuchert live“.

Ihr

Peter Heuchert

Einladung: Der neue BMW 1er

Am Samstag, 17. September 2011, ab 10 Uhr 4

Vormerken: Das neue BMW 6er Coupé

Aus Leidenschaft für Ästhetik und Dynamik 6

BMW auf der IAA in Frankfurt

BMW i – die neue Submarke von BMW 8

MINI Individual im Autohaus Heuchert

Ein Design, das Sie lieben werden ... 18

Vorfahrt: Der neue Citroën DS5

Die Überraschung wagen. Eine ständige Versuchung. 20

IMPRESSUM

Herausgeber:

Autohaus Heuchert

GmbH & Co. KG

Kieler Straße 203

24536 Neumünster

Telefon 04321/3008-0

Telefax 04321/3008-53

E-Mail info@auto-heuchert.de

Web www.auto-heuchert.de

Redaktion:

Peter Heuchert, Heiko P. Wacker,

Ina Schleef, Volker Skwiercz

Verlag/Produktion:

tema|m| GmbH

Verlag & Medienhaus

Agentur VS Werbung

Kreishausstraße 9

32051 Herford

Telefon 05221/177-177

Telefax 05221/177-199

E-Mail info@tema-m.com

Web www.tema-m.com

EDITORIAL

Rechtliche Hinweise:

Der Herausgeber übernimmt keine

Haftung für Irrtümer oder Fehler.

Alle Angaben sind bei Drucklegung,

August 2011, gültig, doch behält sich

der Herausgeber das Recht auf

Änderungen vor.

HEUCHERT LIVE

3


4

BMW AUTOMOBILE

BMW 116i und BMW 118i

Verbrauch kombiniert:

5,5 bis 5,9 Liter/100 km

CO2-Emission: 129 bis 137 g/km.

BMW 116d, BMW 118d, BMW 120d

Verbrauch kombiniert:

4,3 bis 4,6 Liter/100 km

CO2-Emission: 114 bis 122 g/km.

HEUCHERT LIVE

Schöner, stärker, sportlicher und sparsamer – das sind die Charaktereigenschaften des

neuen BMW 1er. Die Neuauflage des „Pioniers für Fahrfreude“ im Premium-Kompaktsegment

startet am Samstag, 17. September 2011. Peter Heuchert: „Freuen Sie sich mit

uns auf den neuen BMW 1er. Herzlich willkommen im Autohaus Heuchert!“

Der neue BMW 1er

Ab 17. September 2011 im Autohaus Heuchert

Seine breite Nase steht steil im Wind,

und er kneift die Scheinwerferaugen in

Richtung Konkurrenz grimmig zusammen.

Der 4,32 Meter lange BMW 1er macht

aus seiner Sportlichkeit keinen Hehl. Mehr als

jeder andere hat der Bayer seinen Claim abgesteckt

und will die Kunden mit Sportlichkeit

und Fahrfreude begeistern“, schreibt die

„Financial Times“ im ersten Testbericht. Und

weiter heißt es u.a.: „Im Segment der Kompakten

ist er der Sportlichste aller Wettbewerber.

Das sieht man dem Münchner auf den ersten

Blick an. Er ist in der zweiten Generation

kraftvoller und markanter geworden (...) Auffällig

bleiben die lange Motorhaube, kurze Überhänge

und der lange Radstand von 2,69 Metern.

Am Heck hat sich weniger als erwartet

getan; doch auch hier wirkt der 1er mit neuen

Lichtmodulen und einer veränderten Heck -

ansicht drahtiger als bisher (...) Er ist zunächst

als Fünftürer in den beiden Modelllinien

„Sport Line“ und „Urban Line“ zu bekommen,

die sich auch innen unterscheiden.“

Viele Komplimente. „Aber es geht beim

neuen BMW 1er nicht nur um Sportlichkeit

und Schönheit, sondern natürlich auch um

Sparsamkeit: Der 1er ist erneut Vorreiter beim

Einsatz von BMW EfficientDynamics Technologie“,

weiß Verkaufsberater Kay Sievers.


Premiere im Autohaus Heuchert

Samstag, 17. September 2011, von 10 bis 15 Uhr

Die Freude am Fahren – natürlich weiter als

einziger Hecktriebler in seinem Segment –

wird im neuen BMW 1er auch durch den neuen

und serienmäßigen „Fahrerlebnis-Schalter“

auf der Mittelkonsole neu interpretiert.

Bei Bedarf und mit Einsatz ändert der Fahrer

spürbar den Charakter von Lenkung, Gaspedal,

Getriebe und – optional – auch des adaptiven

Fahrwerks. Verkaufsberater Joachim

Stern: „Dabei kann der Fahrer nicht nur zwischen

Sport und Komfort, sondern auch einen

besonders sparsamen EcoPro-Modus wählen.

Und damit wird echt gespart.“

Gespart wird aber auch schon im Standardbetrieb.

„Hier wird der neue BMW 1er deutlich

effizienter“, so Joachim Stern. „Mit serien mäßiger

Start-Stop-Automatik und Rekuperationsbremse

geht der Verbrauch um bis zu

zehn Prozent zurück. Das Ergebnis: Nur 4,3

Liter auf 100 Kilometern beim BMW 116d und

5,9 Liter/100km beim BMW 118i.“

Die Serienausstattung des neuen BMW 1er

umfasst unter anderem eine Zentralverriegelung

mit Funkfernbedienung, eine Höhenverstellung

für den Fahrer- und den Beifahrersitz,

elektrisch verstellbare Außenspiegel, elektrisch

betriebene Fensterheber vorn und hinten,

das Radio BMW Business einschließlich

CD-Laufwerk, sechs Lautsprechern und AUX-

In-Anschluss sowie eine Klimaanlage.

Innovative Technologien optimieren die Einbindung

des Apple iPhone und weiterer

Smartphones. Kay Sievers: „Mit der Option

Apps können Besitzer eines iPhone unter an-

derem Webradio-Stationen empfangen sowie

die Dienste Facebook und Twitter nutzen.

Auch der Internet-Zugang sowie die neue

Funktion Real-Time Traffic Information, die

besonders präzise Staumeldungen und Verkehrshinweise

in Echtzeit übermittelt, sind

einzigartig im Kompaktsegment.“

Info: Weitere ausführliche Details zum neuen

BMW 1er gibt es im Autohaus Heuchert. �

Kontakt

BMW AUTOMOBILE

Kay Sievers

Verkauf Neuwagen

BMW Automobile

Telefon: 04321/3008-55

E-Mail: kay.sievers@

auto-heuchert.de

Kontakt

Joachim Stern

Verkauf Neuwagen

BMW Automobile

Telefon: 04321/3008-90

E-Mail: joachim.stern@

auto-heuchert.de

HEUCHERT LIVE

5


6

BMW AUTOMOBILE

Als Sportwagen für Ästheten mit viel Freude an Luxus und

innovativer Technologie präsentiert sich das neue BMW 6er

Coupé. „Das neue BMW 6er Coupé imponiert durch sein

unwiderstehliches Design. Zudem begeistert das 6er Coupé

mit einer nochmals gesteigerten Fahrdynamik, weiter optimierten

Komforteigenschaften und einem erweiterten Raumangebot“,

stellt Peter Heuchert den neuen „Bayern“ vor.

Verkaufsstart ist am 15. Oktober 2011.

Das neue

BMW 6er Coupé

Aus Leidenschaft

für Ästhetik und Dynamik

HEUCHERT LIVE


Mit seiner unverwechselbaren Formgebung

strahlt das neue BMW 6er Coupé athletische

Eleganz aus. „Seine gestreckten Linien, die

für BMW Coupés typischen Proportionen und eine

präzise Flächengestaltung symbolisieren Vorwärtsdrang

und fließende Bewegungen. Hinzu kommen besonders

hochwertige und markante Designmerkmale,

die den Premium-Charakter und den eleganten Auftritt

des neuen BMW 6er Coupé unterstreichen“, beschreibt

Peter Heuchert das neue BMW 6er Coupé.

„Das Interieur vermittelt exklusive Geborgenheit, zeigt

die für BMW typische Fahrerorientierung bei der

Cockpitgestaltung und beeindruckt durch stilvolle

Funktionalität in einem sehr luxuriösen Ambiente.“

Eine ideale Balance zwischen Dynamik und Fahrkomfort

erreicht das neue BMW 6er Coupé durch sein

neu entwickeltes Fahrwerk. Seine serienmäßige elektromechanische

Servolenkung ist ebenso führend im

Segment wie die optionale Integral-Aktivlenkung.

„Einzigartig im Segment

sind die Fahrerassistenzsysteme

und Mobilitätsdienste

von BMW ConnectedDrive

einschließlich der neuen Generation

des BMW Head-Up-

Displays. Das Control Display

des serienmäßigen Bedien-

systems BMW iDrive ist als freistehend und fest angeordneter

Flatscreen ausgeführt. Außergewöhnlichen

Klanggenuss ermöglicht das optionale Highend-Surround-Sound-System

von Bang & Olufsen“, erläutert

Peter Heuchert. „Und als Innovation im Bereich der

Lichttechnik werden für das neue BMW 6er Coupé

adaptive LED-Scheinwerfer angeboten.“

Die BMW TwinPower Turbo Technologie sorgt in

den zur Markteinführung verfügbaren Motoren für

sportliche Kraftentfaltung und vorbildliche Effizienz.

Drei Motorvarianten fahren vor: BMW 650i Coupé mit

Achtzylinder-Motor (300 kW/407 PS), BMW 640i Coupé

mit Reihensechszylinder-Benziner (235 kW/320

PS), BMW 640d Coupé mit Reihensechszylinder-

Diesel (230 kW/313 PS). Die in dieser Leistungsklasse

außergewöhnliche Effizienz des Topmodells offenbart

sich im Durchschnittsverbrauch von 5,4 bis 11,3 Litern

je 100 Kilometer im EU-Testzyklus sowie im CO2-Wert

von 114 bis 263 Gramm pro Kilometer. �

BMW AUTOMOBILE

HEUCHERT LIVE

7


BMW & IAA

8 HEUCHERT LIVE

Mit den Konzeptstudien BMW i3 und BMW i8 stellt die BMW Group auf der IAA in

Frankfurt ihre Visionen für die Mobilität der Zukunft vor. Peter Heuchert: „Die erstmals

präsentierten Konzeptfahrzeuge geben einen Ausblick auf die ersten elektrischen

Serienautomobile unter der neuen Submarke BMW i, die 2013 als BMW i3 und 2014 als

BMW i8 auf den Markt kommen werden.“

BMW Group auf der IAA in Frankfurt

Zukunftsstudie BMW i3 und BMW i8

Mit BMW i stärkt die BMW Group

ihre Position als innovativster

und nachhaltigster Automobilhersteller

der Welt. Zugleich gibt die

BMW Group mit BMW i Antworten auf

die Mobilitätsherausforderungen der

Zukunft und verfolgt dabei einen ganzheitlichen

Ansatz: als weltweit führender

Premiumhersteller den Kunden

auch maßgeschneiderte Automobile

mit elektrischem Antrieb anbieten.

BMW i3 Concept:

Revolution im Automobilbau

Der BMW i3 Concept ist mit seinem

emissionsfreien Elektroantrieb und rund

150 Kilometern Reichweite speziell für

das urbane Umfeld entwickelt. Eine

dynamische E-Maschine mit 125 kW

Leistung und Heckantrieb sorgen für die

BMW typische Fahrdynamik. Dank seiner

innovativen LifeDrive Architektur mit


einer Fahrgastzelle aus Carbon vereint

der BMW i3 Concept ein extrem niedriges

Gewicht von 1.250 Kilogramm mit

einem optimalen Innenraumangebot

und höchster Crashsicherheit. Das

Fahrzeug ist mit vier Sitzen und einem

Kofferraumvolumen von 200 Litern voll

alltagstauglich. „Mit diesem Fahrzeug

bringt BMW das erste Großserienfahrzeug

auf den Markt, dessen Karosserie

in weiten Umfängen aus CFK gefertigt

ist. Das ist eine Revolution im Auto mobilbau“,

betont Peter Heuchert im Vorfeld

der IAA. „Durch den Einsatz dieser

neuen Technologie gelingt es, das Gewicht

im Vergleich zu einem herkömm lichen

Fahrzeug mit Elektroantrieb um

250 bis 350 Kilogramm zu

reduzieren. Dies bedeutet mehr Fahrdynamik

bei einer höheren Reichweite.“

Der BMW i3 beschleunigt in weniger

als acht Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Mit einer Schnellladevorrichtung sind

bereits nach einer Stunde 80 Prozent

der Batterie geladen. Der emissionsfreie

Elektroantrieb sowie die konsequent

nachhaltig gestaltete Wertschöpfungskette

minimieren die Emissionen des

BMW i3 im Lebenszyklus gegenüber

einem hocheffizienten Fahrzeug mit

Verbrennungsmotor nochmals um mindestens

ein Drittel. Wird der BMW i3 mit

Strom aus regenerativer Energie betrieben,

sinkt der Wert sogar um deutlich

mehr als 50 Prozent.

BMW i8 Concept:

Sportwagen der neuen Generation

Der BMW i8 Concept ist der Sportwagen

der neuen Generation – pur,

emotional und nachhaltig“, argumentiert

Peter Heuchert weiter. Sein Plug-In

Hybridantrieb mit einer Systemleistung

von 260 kW ermöglicht eine Reichweite

im elektrischen Betrieb von bis zu 35

Kilometern – ausreichend für den Großteil

der üblichen Alltagsfahrten. Bei

sportlicher Fahrweise oder Überlandfahrten

schaltet sich zusätzlich ein

hochaufgeladener Dreizylinder-Benzinmotor

zu. Der Sportwagen wird bei

250 km/h elektronisch abgeregelt und

bietet Platz für bis zu vier Personen. Der

BMW i8 Concept beschleunigt von 0 auf

100 km/h in weniger als fünf Sekunden

bei einem Verbrauch von weniger als

drei Litern auf 100 km.

Sowohl der BMW i3 als auch der

BMW i8 werden in Deutschland im

BMW Werk Leipzig produziert. Dazu

werden bis 2013 rund 400 Mio. Euro in

neue Gebäude und Anlagen investiert

und rund 800 Arbeitsplätze geschaffen.

Die Produktion der Fahrzeuge erfolgt

CO2-neutral und wird aus regenerativen

Quellen bezogen. Derzeit prüft das Unternehmen,

ob auf dem Werksgelände

eine eigene Windkraftanlage errichtet

werden kann. �

HEUCHERT LIVE

9


Neu entwickelte Motoren, innovative Funktionen von BMW ConnectedDrive sowie zahlreiche weitere attraktive

Ergänzungen im Angebot der Serien- und Sonderausstattungen sorgen zum Herbst 2011 für zusätzliche Vielfalt und

eine erneute Stärkung der markentypischen Charakteristik im Modellprogramm von BMW.

Neue Außenlackierungen und

Interieurausstattungen, zusätz liche

Komfortmerkmale und innovative

Systeme für die Vernetzung von

Fahrer, Fahrzeug und Umgebung unterstreichen

den Premium-Charakter der

einzelnen Modelle.

... Das BMW 3er Coupé und das

BMW 3er Cabrio werden zum Herbst

2011 in der Edition Exclusive und der

M Sport Edition angeboten. Mit prä -

zise aufeinander abgestimmten Designmerkmalen

und Ausstattungsoptionen

bieten sie die Möglichkeit, den

hochwertigen beziehungsweise dynamischen

Charakter dieser Modelle gezielt

zu betonen.

... Die BMW 5er Reihe baut ihre Führungsrolle

in den Bereichen Design,

Sportlichkeit, Komfort und Effizienz

durch ein erweitertes Motorenangebot

BMW

ConnectedDrive:

Überholverbotsanzeige

im

Head-Up-Display.

10 HEUCHERT LIVE

Innovative Funktionen

ConnectedDrive – Neue Editionen ab Herbst 2011

aus. Musterbeispiel für Effizienz in einer

Premium-Limousine der oberen Mittelklasse:

der BMW 520d EfficientDynamics

Edition. Die Limousine wird von

einem 135 kW/184 PS starken Vier -

zylinder-Dieselmotor angetrieben, ihr

Durchschnittsverbrauch im EU-Test zyklus

beschränkt sich auf 4,5 Liter pro 100

Kilometer.

... Parallel zur Markteinführung des

neuen BMW 6er Coupé stehen ab

Herbst 2011 auch für das neue BMW

6er Cabrio zusätzliche Antriebs versionen

zur Auswahl. In beiden Modellen

debütiert der sportlichste Sechszylinder-Dieselmotor

der Welt, ein 230

kW/313 PS starkes 3,0 Liter-Triebwerk

mit BMW TwinPower Turbo Technologie.

Außerdem wird in der BMW 6er

Reihe erstmals der intelli gente Allrad antrieb

BMW xDrive angeboten.

... Intelligente Vernetzung im BMW

Musterbeispiel

für Effizienz: BMW 520d

EfficientDynamics Edition.

Automobil – das bietet Connected Drive.

Zum Herbst 2011wird der Umfang

der Fahrerassistenzsysteme und Mobilitätsdienste

von BMW ConnectedDrive

in verschiedenen BMW Modellen einmal

mehr erweitert. Die neue Funktion

Real-Time Traffic Information versorgt

den Fahrer mit besonders präzisen

Verkehrshinweisen und Umleitungsempfehlungen.

Einzigartig im Wettbewerbsumfeld ist

auch die Option Apps, die dem Besitzer

eines Apple iPhone die integrierte Nutzung

von ausgewählten Applikationen

wie z.B. der App „BMW Connected“

mit den Funktionen Webradio, Facebook

und Twitter im Fahrzeug ermöglicht.

Unter den zum Teil BMW ex -

klusiven Highlights im Bereich der

Fahrerassistenzsysteme befinden sich

die neue Generation des BMW Head-

Up-Displays, die Aktive Geschwindigkeitsregelung

mit Stop & Go-Funktion

einschließlich Auffahrwarnung und

Anbremsfunktion, der Parkassis tent

und das System BMW Night Vision mit

Personenerkennung. �


Neuer Einbausatz BMW Navigationssystem Portable Pro

Der Alleskönner zum Mitnehmen

Das moderne „Navigationssystem Portable Pro“ von BMW überzeugt vor

allem durch außergewöhnliches, ultraflaches Design, hochauflösendes

Multitouch-Glasdisplay und die kabellose Integration in das Fahrzeug.

„Verdeckte Kabelführung, die Ausgabe der Navigationshinweise sowie

der Bluetooth-Telefonie über die Fahrzeuglautsprecher gehören ebenso

zur Standardausstattung wie ein weltweites BMW Händlerverzeichnis.

Zudem bietet es nahezu alle Features (Traffic Trends, Darstellung in 3D,

Fußgängernavigation, leistungsstarker Akku) eines modernen mobilen

Navigationssystems“, so Uwe Fandel, Verkauf Teile und Zubehör im Autohaus

Heuchert. „Durch das extrem schlanke Design nebst runden Formen

liegt es auch gut in der Hand, wenn man zu Fuß unterwegs ist.“

Info: BMW Navigationssystem Portable Pro, Einbausatz, z. B. für BMW

3er (E90). Preis inkl. Montage/Einbau/MwSt.: 666,66 Euro �

BMW Halter für das Apple iPad

Filme schauen und E-Mails checken ...

„Filme schauen, E-Mails checken oder spielen: Mit dem BMW

Halter für das Apple iPad finden Sie mühelos die richtige Position,

ohne es in der Hand halten zu müssen“, betont Uwe Fandel, Verkauf

Teile und Zubehör im Autohaus Heuchert. Der BMW Halter

für das iPad von Apple ermöglicht den Fondpassagieren – in Verbindung

mit dem BMW Car Hotspot – die Nutzung aller iPad-

Funktionen im Fahrzeug. Durch den Halter lässt sich das Apple

iPad einfach und schnell im Basisträger des Travel & Comfort

Systems einrasten und auf Knopfdruck wieder entnehmen. Der

Halter lässt sich durch eine integrierte Stütze an der Rückseite

auch außerhalb des Fahrzeugs aufstellen.

Uwe Fandel: „Den BMW Halter für das Apple iPad gibt es ab 140

Euro. Wir informieren Sie gerne.“ �

ORIGINAL BMW ZUBEHÖR

Nachrüstung: „BMW Station für Apple iPhone“

Vernetzte Mobilität

Neuheit im Autohaus Heuchert: die „BMW Station für

Apple iPhone“. „Speziell für BMW Modelle ohne

Bildschirm entwickelt, platziert die BMW Station das

iPhone optimal im Blickfeld des Fahrers. Perfekt für

die komfortable und sichere Bedienung des Handys“,

stellt Oliver Möller, Serviceleiter im Autohaus

Heuchert, die neue BMW Station für Apple iPhones

(3G/3GS und 4) vor. Die hochwertig designte BMW

Station für Apple iPhone bindet das iPhone ohne

sichtbare Kabel an das Audiosystem des BMW.

Zusätzlich verfügt die BMW Station über eine integrierte

Freisprecheinrichtung mit hochwertigem

Richtmikrofon, die bei Telefonaten das Radio stumm

schaltet. Oliver Möller: „Perfekt ergänzt wird die BMW

Station für Apple iPhone (Preis: 438 Euro inklusive

Montage) durch die iPhone App ‚BMW Link‘“. Wir

beraten Sie gerne.“ �

HEUCHERT LIVE

11


12 HEUCHERT LIVE

BMW M5: Die führende Kraft

Da lacht das Herz der BMW M Fahrer: Der neue BMW

M5 fährt vor! Zunächst ab Mitte September auf der

IAA, ab 3. Dezember 2011 im Handel. Und dann flammt sie

wieder auf, die alte Liebe zu einem wahnsinnigen Auto mobil

...

Neuer Motor, neuer Look, extrem stark und ausgestattet

mit moderner Elektronik – ja, da kommt Freude auf. Und

das sind die ersten Fakten für die Pole-Position: Der stärkste

jemals in einem Serienmodell der BMW M GmbH eingesetzte

Motor, das innovative Aktive M Differenzial zur

Optimierung der Kraftübertragung auf die Hinterräder und

eine modellspezifische, mit umfassendem Rennsport-

Know-how entwickelte Fahrwerkstechnik – alles Fakten

und Auszeichnungen, die dem neuen BMW M5 seine

dominierende Rolle unter den Limousinen mit High-Performance

sichern.

„Die größte Neuerung steckt unter der Haube: Statt

eines V10-Saugers (507 PS) wie bislang wird der neue

BMW M5 von einem V8-Twinturbo mit 560 PS befeuert –

das optimiert die Freude am „Renn“-Fahren! Diesen Motor

kennen wir schon aus dem BMW X6 M bzw. BMW X5 M“,

weiß Verkaufsberater Kay Sievers. „Und auch beim Design

haben die Münchener kräftig nachgeschärft: fette Luft -

einlässe an der Front,

dicke Kotflügel an den

Seiten und am Heck eine

zweiflutige Abgasanlage

mit vier Endrohren.“ �

Verbrauch (kombiniert):

9,9 l/100 km

CO2-Emission: 232g/km

BMW 1er M Coupé: Kompakter Bayern-Blitz

Das neue BMW 1er M Coupé hat eine klare Aufgabe: Allen jungen und jung -

gebliebenen Fans der Marke ein Automobil anzubieten, das sich auf das

Wesentliche konzentriert – das Fahrerlebnis. Joachim Stern: „Es gibt eine

Getriebevariante, eine Fahrwerksauslegung, das Interieur ist fest vorgegeben.

Nicht zu vergessen: In 4,9 Sekunden auf Tempo 100. Und jede Menge Fahrspaß.

Fertig!“

Die Lenkung ist direkt, das 6-Gang-Handschaltgetriebe knackig – so setzt das

BMW 1er M Coupé jeden Fahrerwunsch unmittelbar um. Wer Kurven sportlich

nimmt, bemerkt die vertraute Wirkungsweise der Variablen M Differenzialsperre.

Das fein abgestimmte Fahrwerk verbindet in bewährter M Manier Wagen und

Straße auf eine Weise, die die erforderliche Anbindung sicherstellt und auf übertriebene

Härte verzichtet. Nochmals Joachim Stern: „Das BMW 1er M Coupé ist

M pur. Wer jetzt nicht einsteigt, ist selbst schuld.“ �

Verbrauch (kombiniert): 9,6 l/100 km, CO2-Emission: 224g/km


Alle Preise inklusive MwSt und gültig bis 31.12.2011. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Lieferung nur solange der Vorrat reicht.

Ihre persönlichen Ansprechpartner

im Autohaus Heuchert haben noch

viele weitere Abgebote für Sie.

Wir beraten Sie gerne!

Uwe Fandel

Verkauf

Teile & Zubehör

Telefon:

04321/3008-66

Mail: uwe.fandel@

auto-heuchert.de

Oliver Möller

Serviceleiter

Telefon:

04321/3008-62

Mail: oliver.moeller@

auto-heuchert.de

HEUCHERT LIVE

13


BMW SERVICE

EISKALTE WINTER-ANGEBOTE

Seit dem 4. Dezember 2010 gilt „Winterreifen-Pflicht“. Laut Gesetz sind M+S-Reifen (steht für „Matsch & Schnee“)

Pflicht bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte. Damit Sie sicher durch den nächsten Winter

kommen, zeigen wir Ihnen schon heute Winterkomplettradsätze zu einem attraktiven Preis ...

D er Begriff „Winterreifen“ selbst taucht in der StVO auch in

Zukunft nicht auf, eine Winterreifenpflicht für einen bestimmten

Zeitraum (z. B. Oktober bis März) legt die StVO nach

wie vor nicht fest. „Wir empfehlen, die Winterreifen nach der

sogenannten O-bis-O-Regel zu montieren: Demnach sollen

von Oktober bis zum Wochenende nach Ostern Winterreifen

auf dem Auto bleiben“, klärt Norbert Röhsler, Teilevertriebsleiter

im Autohaus Heuchert, auf. „Winterreifen sind mit einem

M+S-Symbol auf der Seitenfläche gekennzeichnet. Diese Reifen

haben ein Profil, das bei winterlichen Straßenverhältnissen

wie Schnee, Kälte und Glätte den nötigen Griff gewährleistet.“

Tipp: Die Winterreifen-Experten bei Heuchert informieren und

beraten Sie gerne – und haben auch viele weitere Angebote an

Winterkompletträdern. �

ABVERKAUFSAKTION VON

LAGER-FAHRZEUGEN BIS ZUM 31.10.11.

WEITERE FAHRZEUGE AUF ANFRAGE.

Leasingangebot

BMW 118d 5-Türer

Automatikgetriebe, PDC hinten, Glasdach,

Sportsitze, Tempomat, Teilleder

Fahrzeugpreis 28.500,00 €

Leasingsonderzahlung 4.900,00 €

Laufzeit 36 Monate

Laufleistung p.a. 15.000 km

Monatl. Leasingrate 259,00 €

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km):

innerorts: 6,7 / außerorts: 4,5 / komb.: 5,3

CO2-Emission kombiniert: 140 g/km

Ein Angebot der BMW Leasing GmbH. Stand 7/2011.

Zzgl. 770,00 € für Zulassung, Transport, Überführung.

Ausgestattet mit Automatikgetriebe.

14 HEUCHERT LIVE

Leasingangebot

BMW 318i Cabrio

Navigationssystem, PDC, Komfortzugang,

Edelholzausführung, Leder

Fahrzeugpreis 42.900,00 €

Leasingsonderzahlung 7.900,00 €

Laufzeit 36 Monate

Laufleistung p.a. 10.000 km

Monatl. Leasingrate 289,00 €

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km):

innerorts: 8,4 / außerorts: 5,6 / komb.: 6,6

CO2-Emission kombiniert: 154 g/km

Ein Angebot der BMW Leasing GmbH. Stand 7/2011.

Zzgl. 770,00 € für Zulassung, Transport, Überführung.

Ausgestattet mit Schaltgetriebe.

Original

MINI Winterkomplettradsatz

Stahlrad ohne Rad-Zierblende

175/65R15 84T

Pirelli W190 SnowControl außer Cooper S

Angebot pro Satz inkl. Montage: 540,00 €

Original

MINI Winterkomplettradsatz

Double-Spoke R87

175/60R16 86H XL

Dunlop SP Winter Sport 3D ROF

Angebot pro Satz inkl. Montage: 1.268,00 €

Original

BMW Winterkomplettradsatz

V-Speiche 229

195/55-16 87H SSR* RSC

CON TS810S // BMW 1er (E81-88)

Angebot pro Satz inkl. Montage: 1.344,00 €

Original

BMW Winterkomplettradsatz

V-Speiche 281

245/45-18 100V ROF* RSC

DLP SP Wi. Sport 3D // BMW 5er (F10/11)

Angebot pro Satz inkl. Montage: 2.764,00 €

Original

BMW Winterkomplettradsatz

Y-Speiche 305

225/60-17 99H RSC

DLP Sp Wi. Sport 3D* // BMW X3 (F25)

Angebot pro Satz inkl. Montage: 2.260,00 €

Original

BMW Winterkomplettradsatz

Radialspeiche 32

205/55-16 91H ROF* RSC

DLP SP Wi. Sport M3 // BMW 3er (E90-93)

Angebot pro Satz inkl. Montage: 1.516,00 €


MINI ZUBEHÖR

16 HEUCHERT LIVE

Eine neue kleine Spaßgranate mit zwei Sitzen kommt

am 1. Oktober 2011 auf den Markt. Ein MINI im

Sport-Anzug. Denn das neue MINI Coupé verfügt

nur über zwei Sitze. Eine Rückbank gibt es nicht, stattdessen

aber mehr Platz für das Gepäck!“, freut sich Oliver

Mengelberg, MINI Spezialist im Autohaus Heuchert, auf

das neue MINI Coupé. „Selbstverständlich bieten wir auch

für den neuen MINI wieder attraktives und interessantes

Zubehör in vielerlei Hinsicht an.“

Das MINI Coupé ist das erste Modell der Marke, dessen

Karosserie ein Drei-Box-Design mit markant abgesetztem

Gepäckraum aufweist. Die individuelle Linienführung wird

in der MINI typischen Formensprache umgesetzt und mit

unverwechselbaren Designmerkmalen kombiniert. Neben

dem integrierten Dachspoiler optimiert ein aktiver Heck-

MINI Coupé und Individualität

Vielerlei Zubehör für mehr Fahrspaß

spoiler die Luftströmung bei höherem Tempo. Sobald das

MINI Coupé eine Geschwindigkeit von 80 km/h erreicht,

wird das in den Gepäckraumdeckel integrierte Flügel element

automatisch ausgefahren.

Das markante Dach des MINI Coupé wird serienmäßig in

einer Kontrastfarbe lackiert, optional sind unter anderem

Sport Stripes in einer neuartigen Ausführung erhältlich.

Für das Interieur steht eine erweiterte Auswahl von Sitz -

varianten, Türverkleidungen, Dekorleisten und Colour

Lines zur Verfügung. Zudem steigern hochwertige Sonderausstattungen

den Komfort und die Individualität des

MINI Coupé. Unter anderem sind exklusive Optionen aus

dem MINI Yours Programm sowie besonders sportive

Sonderausstattungen und Zubehör von John Cooper

Works verfügbar. �


John Cooper Works Paket

MINI Rocketman Concept

MINI ZUBEHÖR

Neue Wege zur stilvollen Individualisierung, aber auch eine weitere

faszinierende Perspektive für die urbane Mobilität im 21. Jahrhundert

zeigt MINI auf. So verknüpft das MINI Rocketman Concept traditionelle

Werte mit innovativer Technologie, um das für die Marke grundlegende

Prinzip der kreativen Raumnutzung neu zu definieren. Als 3+1-Sitzer mit

einem einzigartigen Raumkonzept, 3 Türen und einer Außenlänge von

knapp über 3 Metern setzt die Studie begeisternde Signale für individuellen

Fahrspaß in großstädtischen Ballungsräumen.

Für eine besondere Betonung des rennsportorientierten Fahrvergnügens

sorgt das neue John Cooper Works Paket, das ab dem zweiten Quartal

2011 sowohl für den MINI als auch für das MINI Cabrio angeboten wird. Es

umfasst modell- spezifisch entwickelte Komponenten in den Bereichen Exterieur und Interieur, mit denen sich die be -

geisternden Handling-Eigenschaften des MINI noch intensiver erleben lassen. Ein weiteres Novum sind die Sonderausstattungen

aus dem Produktangebot MINI Yours, das besonders exklusive Ausstattungsdetails umfasst, deren Eigenschaften

präzise auf den unverwechselbaren Stil der Marke abgestimmt sind. �

HEUCHERT LIVE

17


18

MINI INDIVIDUAL

Kein MINI von der Stange, sondern

ganz individuell aufbereitet.

Das Ergebnis: Ein einmaliger Auftritt ...

MINI Ansprechpartner

Ob glänzend, ob matt,

ob schwarz-graue Streifen oder

Vollverklebung: Der Kunde

bestimmt das neue Design

seines Automobils ...

HEUCHERT LIVE

Oliver

Mengelberg

Vertrieb

Telefon:

04321/3008-52

Mail: oliver.mengelberg@

auto-heuchert.de

Experten bei Heuchert gestalten Ihren MINI durch ein absolut unverwechselbares Foliendesign zum Unikat.

MINI Individual

Ein Design, das Sie lieben werden ...

Sie möchten Ihrem MINI eine andere

Farbe geben, scheuen aber die Kosten

für eine teure Neulackierung? Kein Problem:

Lassen Sie Ihren MINI doch von den

Experten im Autohaus Heuchert mit speziellen

Folien in neuem Glanz erstrahlen!“, empfiehlt

Oliver Mengelberg.

Interessierte Kunden können im Autohaus

Heuchert unter rund 1.000 verschiedenen

Mustern wählen. Besonders im Trend: Matt -

folien. Oliver Mengelberg: „Die sind cool – und

absolut in. Aber es sind viele Varianten möglich.

Der Kunde wählt sein individuelles

Folien-Design. Das Ergebnis: viele neidische

Blicke – und ein individuelles Automobil, das

Sie ganz einfach lieben werden.“ Und er

ergänzt: „Für eine Vollverklebung auf Fahr -

zeugen benötigen wir nur einen Tag.“

Die speziellen Folien veredeln und individualisieren

nicht nur die Fahrzeugoptik, sie

bieten auf Wunsch auch einen eleganten Sonnenschutz.

Oder schonen die Lackoberfläche.

Übrigens: Transparente Folien werden immer

häufiger auch von BMW Fahrern gewünscht.

Vorrangig von Leasingnehmern, die

ihr Automobil vor Kratzern im Lack schützen

wollen. Und bei Rückgabe des Fahrzeugs wird

ganz einfach die Folie gelöst. Völlig unkompliziert

und ohne Spuren ... �


Alle Preise inklusive MwSt. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Lieferung nur solange der Vorrat reicht.

Ihre persönlichen Ansprechpartner

im Autohaus Heuchert haben noch

viele weitere Abgebote für Sie.

Wir beraten Sie gerne!

Uwe Fandel

Verkauf

Teile & Zubehör

Telefon:

04321/3008-66

Mail: uwe.fandel@

auto-heuchert.de

Oliver Möller

Serviceleiter

Telefon:

04321/3008-62

Mail: oliver.moeller@

auto-heuchert.de

HEUCHERT LIVE

19


CITROËN AUTOMOBILE

Citroën enthüllt Ende des Jahres den dritten

Akt seiner einzigartigen Linie DS: den

Citroën DS5. „Der neue Citroën DS5 entspricht

dem Esprit der Linie DS, bietet ein

besonderes Design, eine unvergleich liche

Architektur, besondere Emotionen sowie

Raffinesse – und setzt zugleich die beste

Technologie der Marke Citroën um“, freut

sich Verkaufsberater Mario Rosenberg

auf den neuen Citroën DS5 im Autohaus

Heuchert.

Neu im Autohaus Heuchert: Citroën DS5

Die Überraschung wagen. Eine ständige Versuchung.

Der Citroën DS5, der Ende 2011

vorfährt, stellt einen weiteren

Schritt in der Entwicklung der

DS-Linie dar. Innovativ und visionär

steht er in perfektem Zusammenhang

mit dem Slogan der Marke „CREATIVE

TECHNOLOGIE“ und bietet Eigenschaften,

die in Punkto Design, Architektur,

Fahrerlebnis und Raffinesse

deutlich herausragen. Mario Rosenberg:

Der Citroën DS5 bietet das absolute

Vergnügen, ein Ausnahmefahrzeug zu

steuern. Als originelle Kreation und

wahre technologische Innovation über-

rascht und verführt der Citroën DS5 mit

seinem Design, mit seiner Konzeption

und mit seinem Esprit.“

Als Fahrzeug, das Spaß macht, verfügt

der Citroën DS5 über eine noch nie

dagewesene Architektur, die Fahrspaß

mit Wohlbefinden für alle verbindet. „Er

setzt die besten Technologien der Marke

Citroën ein, wie die intelligente Traktionskontrolle,

den AFIL-Spurassistent

mit einem Video-System oder auch die

automatische Umschaltung auf Fernlicht

in Abhängigkeit vom Verkehrsauf-

kommen“, so Mario Rosenberg.

Auch wird der Citroën

DS5 das erste Fahrzeug der

Marke sein, das mit der Diesel-Full-Hybrid-Technologie

Hybrid4 ausgestattet ist,

welche gleichzeitig eine

starke Leistung (200 PS,

Allradantrieb) und ein neues

Fahrvergnügen (Nutzung

des Elektroantriebs im

Stadtverkehr, Boost-Modus)

mit einem reduziertem CO2-

Ausstoß von 99 g/km bietet.

„Mit seiner Gabe, die

Phantasie zu beflügeln, entführt

der Citroën DS5 seine

Insassen auf erstaunliche

Reisen. Der Citroën DS5 hat

einen Fahrerplatz, der im Stil eines

„Cockpits“ konzipiert ist: Die Grenzen

zwischen Realität und Traum verwischen.

Jeder an Bord erlebt seine

eigene Geschichte. Freuen Sie sich auf

den neuen Citroën DS5 im Autohaus

Heuchert.“

Das Erbe: Ein Gedanke,

der die Zukunft gestaltet

DS. Zwei Buchstaben mit großem

Wiedererkennungsfaktor, die zum Erbe

der Marke Citroën gehören: Ein zu sei-

ner Zeit revolutionäres Fahrzeug hat sie

getragen. Zwei Buchstaben, die Kreativität,

Anspruch und Mut verkörpern; ein

Symbol für Innovation und Know-How,

Design und Technologie. Mario Rosenberg:

„DS ist der Ausdruck für eine neue

Art und Weise, über die automobile

Zukunft nachzudenken. Eine Zukunft,


die von einem genetischen Erbe inspiriert

ist und selbst die Gene der Inno vation

und der Einzigartigkeit in sich

trägt.“

Inspiriert durch 90 Jahre Automobilgeschichte

voller Innovationskraft hat

die Marke Citroën ihr Angebot aus -

geweitet und eine neue Produktlinie als

Ergänzung zur traditionellen Modell palette

entwickelt: die DS-Linie. Diese

Produktlinie, die bislang aus dem

Citroën DS3 und dem Citroën DS4

besteht, wendet sich an Menschen, die

auf der Suche nach unvergleichlichen

und herausragenden Fahrzeugen sind:

Menschen, die auf der Suche nach einer

durch und durch modernen Interpre tation

des Themas der gehobenen Fahrzeugsegmente

sind. Mario Rosenberg:

„Freuen Sie sich schon heute auf die

automobile Verstärkung der DS- Linie,

Der Citroën DS4

Verführung auf allen Ebenen ...

CITROËN AUTOMOBILE

Kontakt

Mario Rosenberg

Verkauf Neuwagen

Telefon: 04321/3008-59

E-Mail: mario.rosenberg@

auto-heuchert.de

sprich den neuen Citroën DS5. Wir beraten

und informieren Sie gerne schon

vor der Markteinführung Ende 2011 im

Autohaus Heuchert.“ �

Benziner: Verbrauch (kombiniert): von 6,2 bis 6,4 l/100 km.

Benziner: CO2-Emission (kombiniert): von 140 bis 162 g/km.

Diesel: Verbrauch (kombiniert): von 4,2 bis 5,0 l/100km.

Diesel: CO2-Emission (kombiniert): von 99 bis 130 g/km.

CITROËN LEASINGANGEBOT

Leasingangebot

Citroën DS4 VTi 120 Chic

Polar-Weiß, 88 kw (120 PS), 1.598 ccm

Fahrzeugpreis 20.700,00 €

Mietsonderzahlung 3.990,00 €

Laufzeit 48 Monate

Fahrleistung gesamt 40.000 km

Fahrleistung p.a. 10.000 km

Monatl. Leasingrate 169,00 €

Kraftstoffverbrauch

innerorts: 8,3 l/100 km

außerorts: 5,0 l/100 km

kombiniert: 6,2 l/100 km

CO2-Emission kombiniert: 144 g/km

Ein Angebot der Citroën Bank. Stand 8/2011.

Überführungskosten 760,00 € separate Berechnung.

Abbildung zeigt Sonderausstattungen und entspricht

nicht dem angebotenen Fahrzeug.

HEUCHERT LIVE

21


CITROËN AUTOMOBILE

Der neue Citroën DS4

Verführung auf allen Ebenen – Gelungene Markteinführung

„Verwöhnaroma in der Designerpackung: Französische Autos sind etwas Besonderes“, überschreibt das

Online-Portal „stern.de“ seinen Bericht über den neuen Citroën C4. „Der DS4 betört mit einem ausgefallenen

Design, maßvollen Preisen – und einer ausgesuchten Verwöhnausstattung“, ergänzt Verkaufsberater

Mario Rosenberg.

Ein Blick zurück: Die Designer von Citroën bereichern

traditionell das Straßenbild durch außer gewöhnliche

Formen. Ob es die „Gangsterlimousine

Traction Avant“ war (gebaut von 1934 bis 1957), die

Ente (1949 bis 1990) oder aber „Die Göttin“ (französisch

Déesse), wie die DS-Baureihe genannt wurde

(1955 bis 1975) – Hingucker waren diese Modelle allemal.

„Ja, auch der neue DS4 verführt auf allen Ebenen!“,

freut sich Verkaufsberater Mario Rosenberg über das

starke Interesse der Kunden seit der Markteinführung

Ende Mai 2011 im Autohaus Heuchert. „Das Fahrzeug

erfüllt aber auch aus jedem Blickwinkel ein anderes

Detail. Und löst damit neue Emotionen aus. Und: der

DS4 reiht sich nicht ein – er geht seinen eigenen Weg!

Wir informieren Sie gerne über alle Details, Motoren,

Ausstattungen und Preise des DS4.“ �

Mario Rosenberg, Verkaufsberater für Citroën Automobile im Autohaus

Heuchert, bei der Markteinführung des neuen Citroën DS4 im Mai 2011.

Foto: Holsteinischer Courier


Das schreibt die Presse:

PRESSESTIMMEN

AutoBild: Hübscher Franzose: Mit viel Vorschuss lorbeeren

für seine Schönheit bedacht, startet der

Citroën DS4 (...) Fein sieht er aus, modern und sportlich

(...) Das gegenüber dem normalen C4 um zehn Prozent

straffere Fahrwerk ist nie zu hart. Präzise und nicht nervös

rollt der Kompaktsportler über Straßen aller Art (...) Motor

top, Fahrwerk gut und der Rest individuell. So lässt sich der

DS4 auf den Punkt bringen. Und das ist doch eine ganze

Menge. Mehr jedenfalls als nur gut auszusehen (...)

Focus Online: Wenn es beim Citroën DS4

ähnlich läuft wie beim DS3, dann dürfte tatsächlich

das Gros der Käufer weiblich sein – der ganze

Charme des Autos ist genau darauf ausgelegt. Dass Mann

trotzdem seinen Spaß am Franzosen haben könnte, liegt an

seinen Fahreigenschaften. Das Fahrwerk ist keineswegs so

weich, wie es das Klischee über französische Autos kennt.

Angenehm straff, aber nie unkomfortabel, federt der Kompakt-DS

über Stadtstraßen und durch Kurven (...)

Stern.de: Nach dem DS3, der seit dem

Frühjahr 2010 schon weltweit über 90.000

Kunden fand, kommt jetzt die extravagante Weiterentwicklung

des C4 auf den Markt, der Citroën DS4. Das Auto sieht

todschick aus. Dazu tragen die abgedunkelten Seitenscheiben

mit ihren Chromleisten, die Tag und Nacht leuchtenden

Lichtleisten ebenso bei wie die markanten Radkästen. Sie

können Räder bis 19 Zoll aufnehmen. (...) Insgesamt haben

die pfiffigen Designer für ein Gleichgewicht zwischen

Muskeln und Tätowierung gesorgt. Das dürfte den Marketing-Strategen

weiter helfen, die die Marke „höher posi tionieren

und begehrlicher machen sollen“, wie der neue

Citroën-Pressesprecher Stephan Lützenkirchen erklärt (...)

CITROËN AUTOMOBILE

Citroën DS3

Pfiffiges und lifestyliges Design,

breite Auswahl zur Individualisierung

Großer Erfolg für den Citroën DS3: Ende Juni 2011 wurde

die 100000. Bestellung weltweit registriert. „Das

erste Modell der DS-Linie wurde im März 2010 eingeführt

und hat auch in Deutschland viele Anhänger gefunden.

Bisher wurden in Deutschland seit der Markteinführung über

9.100 Exemplare verkauft“, so Mario Rosenberg, Verkaufsberater

im Autohaus Heuchert.

Und das bietet der Citroën DS3 auf 3,95 m Länge, 1,72 m

Breite und 1,46 m Höhe: ein pfiffiges, lifestyliges und attraktives

Karosseriedesign mit breiter Auswahl an Individualisierungsmöglichkeiten,

ein dynamisches Fahrverhalten, das

Sicherheit und intensiven Fahrspaß verbindet, und eine intelligente

Konstruktion, die auch Nutzwert und Alltagstauglichkeit

in jeder Lage sicherstellt.

Für den DS3 stehen fünf leistungsstarke und umweltschonende

Motoren zur Wahl, darunter zwei Turbodieselmotoren

und drei Benzinmotoren. Mario Rosenberg: „Dass originelles

Design auch sparsam sein kann, beweist der Citroën DS3: In

Verbindung mit 16 Zoll Reifen beträgt der Kraftstoffverbrauch

des DS3 e-HDi 90 auf 100 km nur 3,6 Liter.“ �

Benziner: Verbrauch (kombiniert): 5,8 bis 7,0 l/100 km. CO2-Emission (komb.): 134 bis 160 g/km.

Diesel: Verbrauch (kombiniert): 3,8 bis 4,5 l/100km. CO2-Emission (kombiniert) 99 bis 119 g/km.

Der Citroën DS3 bietet ein pfiffiges, lifestyliges und attraktives Karosseriedesign

mit breiter Auswahl an Individualisierungsmöglichkeiten.

HEUCHERT LIVE

23


Positive Energie: Der Citroën C4

Seine Linienführung wirkt anziehend.

Seine Verarbeitungsqualität ist bemerkenswert.

Was er bietet, ist un -

gewöhnlich und hochklassig und orientiert

sich an den Ansprüchen von Privatund

Geschäftskunden, die immer mehr

vom Auto erwarten. Kurzum: Der neue

Citroën C4 strahlt echte positive Energie

aus“, weiß Verkaufsberater Mario

Rosenberg.

Wie seine Vorbilder (Citroën C5 und

Citroën C3), so stellt auch der neue

Citroën C4 wieder einmal das Knowhow

und die Kreativität der Marke in

Sachen Design, Innovationen und Technologie

unter Beweis. Und er bietet

allen seinen Fahrgästen Energie in verschiedener

Hinsicht: Sicherheit, Effizienz,

Wohlbefinden. Doch der Reihe

nach ...

„Firmenauto des Jahres“: Citroën C-Zero

24 HEUCHERT LIVE

Beispiel Effizienz und Energie sparen:

Neben dem e-HDi- 110 Airdream

EGS6 stehen drei HDi-Motoren von 68

kW (92 PS) bis 110 kW (150 PS) und die

Benzinmotoren VTi 120 und THP 155

zur Auswahl. Die VTi 95 Motorisierung

folgt noch in diesem Jahr. Sämtliche

Motoren enthalten Technologien, die für

eine deutliche Senkung des Verbrauchs

und der Emissionen sorgen.

Beispiel Sicherheit: Der neue Citroën

C4 verfügt über in seiner Fahrzeugklasse

außergewöhnliche Features, wie ein

System zur Überwachung des toten

Winkels, einen programmierbaren Geschwindigkeitsregler

und -begrenzer,

oder etwa den innovativen Dienst

Citroën eTouch. Dieser Service umfasst

unter anderem einen Notruf mit automatischer

Lokalisierung des Fahrzeugs,

Der Citroën C-Zero wurde im Rahmen

der Auszeichnung „Firmen -

auto des Jahres 2011“ mit dem Innovationspreis

von ecoFleet und RWE

ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich

von dem Fachmagazin „Firmenauto“ in

Kooperation mit der Sachverständigen-

Organisation DEKRA organisiert.

Mehr als 250 Fuhrparkmanager hatten

zwei Tage lang zahlreiche für den

Flottenmarkt relevante Fahrzeuge ge -

testet und anschließend in mehreren

der schnelle und wirksame Hilfe im Notfall

garantiert.

Beispiel Wohlbefinden: der Citroën

C4 bietet je nach Version besonders

komfortable Sitze, insbesondere dank

der elektrisch einstellbaren Lenden wirbelstütze

und der Massagefunktion für

die vorderen Insassen, aber auch eine

individuelle Konfigurierbarkeit der Interieurs

(Farben des Kombiinstruments,

polyphone Warn- und Signal töne, Intensität

der Klimaanlage). �

Benziner: Verbrauch (kombiniert): von 6,2 bis 6,4 l/100 km.

Benziner: CO2-Emission (kombiniert): von 140 bis 162 g/km.

Diesel: Verbrauch (kombiniert): von 4,2 bis 5,0 l/100km.

Diesel: CO2-Emission (kombiniert): von 99 bis 130 g/km.

Kategorien die „Firmenautos des Jahres“

gekürt. Im Rahmen einer Sonderwertung

für Fahrzeuge mit Hybrid- und

Elektroantrieb wusste der Citroën

C-Zero zu überzeugen. Mario Rosenberg:

„Beim Citroën C-Zero kommt die

Energie für den Motor aus einem

Batteriesatz von Lithium-Ionen-Zellen

der neuesten Generation. Die Reich -

weite von rund 150 Kilometern erlaubt

auch Ausflüge außerhalb des Stadt -

gebiets. Wir informieren Sie gerne.“ �


Citroën hat das Motorenangebot der beiden Nutzfahrzeugmodelle Berlingo

und Jumper erweitert. Neue Dieselmotoren mit Euro-5-Norm sorgen für

niedrigere CO2-Emissionen und verminderte Verbräuche.

CITROËN NUTZFAHRZEUGE

Neue Motorisierungen für Jumper und Berlingo

Beim Citroën Berlingo Kastenwagen

wird der bisherige HDi 90 Motor

durch den e-HDi 90 Airdream ersetzt.

Mario Rosenberg: „Der neue Diesel motor

mit Partikelfilter verfügt über ein

Stop-Start-System der neuen Genera tion

und erfüllt nicht nur die Euro-5-

Norm, sondern auch die Kriterien des

Citroën Umweltlabels „Airdream“. Gegenüber

der Vorgängerversion reduziert

sich der kombinierte Kraftstoffverbrauch

in der Version L1 um 16 Prozent

– innerorts sogar um 20 Prozent.

Ebenfalls neu beim Citroën Berlingo

Kastenwagen: Der HDi 75 Motor mit

manuellem 5-Gang-Getriebe, der die

Euro-5-Norm erfüllt und einen CO2-

Emissionswert von 136 g/km aufweist.“

Vier neue Motoren gibt es beim größten

Citroën Transporter, dem Jumper.

Die neuen HDi 110, HDi 130, HDi 150

und HDi 180 erfüllen alle die Euro-5-

Norm und sind jeweils mit Partikelfilter

ausgestattet. „Die neuen Motorisierungen

ergänzen zum Teil das Produktangebot,

zum Teil werden bisherige Motoren

ersetzt“, so der Verkaufsberater.

Neben diesen technischen Neuerungen

hat Citroën den Jumper mit zusätz lichen

Produktänderungen im Innen- und

Außendesign sowie im Ausstattungsangebot

modernisiert. Mario Rosenberg:

Der Kunde hat nun die Möglichkeit, mit

der „Intelligent Traction Control“ auch

eine neue Option zu wählen. Diese Antriebsschlupf

regelung mit erweiterten

Funktionen sorgt für eine nochmals verbesserte

Traktion.“ �

TÜV NORD Hauptuntersuchung

Für alle eine runde Sache.

Dienstag, Donnerstag und

Freitag hier in Ihrem Autohaus

Heuchert.

TÜV NORD Mobilität

GmbH & Co. KG

Region Kiel/Lübeck

Tel.: 0451/62007-0

www.tuev-nord.de

TÜV ®

HEUCHERT LIVE

25


BMW Golf Cup und Autohaus Heuchert:

Viele Birdies und faszinierende BMW Modelle

In enger Kooperation mit dem Golf &

Country Club Gut Bissenmoor veranstaltete

das Autohaus Heuchert erneut

„sein“ schon traditionelles Qualifikationsturnier

BMW Golf Cup International

2011“. Zahlreiche Amateur-Golferinnnen

und -Golfer folgten der Einladung

zum Stableford-Wettspiel über 18 Löcher,

vier Sieger qualifizierten sich für

das Landesfinale in München.

„Allein in Deutschland werden in

2011 – die Turnierserie feiert in diesem

Jahr ihren 25. Geburtstag – 122 Ausscheidungsturniere

gespielt. Weltweit

bewerben sich an die 100.000 Golferinnen

und Golfer aus rund 40 Nationen

um einen der begehrten Plätze für das

Für die Fahrt in den nächsten Urlaub:

Zubehör – einfach mal ausleihen ...

Das Autohaus Heuchert bietet seinen Kunden interessantes

und aktuelles Zubehör auch auf Leihbasis. „Wir informieren Sie

gerne über unsere Auswahl an Zubehör-Artikeln. Zum Beispiel

ein DVD-System Tablet. Dann können sich Ihre Kinder

während einer längeren Autofahrt neue Kinofilme ansehen“,

erklärt Norbert Röhsler, Teilevertriebsleiter im Autohaus

Heuchert. „Ebenfalls voll im Trend: die BMW Original Dachbox

– ganz praktisch für Ihren nächsten Urlaub. Einfach ausleihen –

und nach dem Urlaub wieder bei uns abgeben.“ �

DVD-System Tablet.

Leihgebühr pro Woche: 25 €.

26 HEUCHERT LIVE

Weltfinale“, erklärt Peter Heuchert. „Wir

freuen uns, in Kooperation mit dem

G&CC Gut Bissenmoor erneut ein

sportlich anspruchsvolles Wettspiel mit

vielen Birdies und letztlich somit ein

sehr harmonisches Golfevent ausgetragen

zu haben.“

Für München qualifizierten sich Dr.

Ingo Petersen vom G&LC Uhlenhorst,

Hans-Jürgen Kühnbau, Claudia Berg

sowie Uwe Biehl (alle G&CC Gut

Bissenmoor), der als Drittplatzierter der

Sonderwertung für Stefan Janssen und

Sarah Henningsen nachrückte.

Landessieger-Teilnehmer Hans-Jürgen

Kühnbau bedankte sich später

auch in schriftlicher Form beim G&CC

BMW Dachbox 320l. Leihgebühr pro

Woche: 1. Woche 50 €, 2. Woche 25 €.

Gut Bissenmoor und dem BMW Autohaus

Heuchert: (..) Vor dem 1. Grün

waren die neuesten BMW Modelle des

Autohauses Heuchert aufgefahren und

gaben dem kommenden Turnier einen

sehr schönen Rahmen (...) Das

Heuchert-Team hatte die Club-Anlage

liebevoll dekoriert, so dass Gedanken an

das zeitgleich stattfindende Turnier in

München-Eichenried aufkamen (...) Die

sehr ansehnlichen Preise von BMW

waren stilgerecht ins Bild gesetzt und

weckten doch Begierde. (...) Bei der

Siegerehrung fuhr ein traumhafter offener

BMW Z8 vor, der alle Teilnehmer in

Entzücken versetzte (...) �

Neuer Service: Unkompliziert im Internet surfen

„Hotspot-Portal“ im Autohaus

Neuer Service im Autohaus Heuchert: Während des

Aufenthalts können Kunden den „Hotspot“ im

Autohaus nutzen. „Mit unserem hauseigenen Hotspot

kommen Sie völlig unkompliziert und zuver lässig

in das digitale Netz, können im Internet surfen –

und so eine eventuelle Wartezeit überbrücken“,

erklärt Teilevertriebsleiter Norbert Röhsler.

DerAutohaus Heuchert Hotspot“ wird nach dem

Start des Internetbrowsers automatisch erkannt. So

gelangt der Nutzer auf das „Hotspot-Portal“ von

Heuchert. Norbert Röhsler: „Nachdem Benutzer namen

und das persönliche Passwort eingegeben

sind, kann der Kunde auf das firmeneigene Netz

zurückgreifen. Und wenn das Auto wieder startklar

ist, einfach ausloggen. Aus Sicherheitsgründen gibt

es an unserem Informations-Counter bei jedem

neuen Einloggen einen neuen Benutzernamen und

ein neues Passwort.“ �


Zwei starke Partner

für Höchstleistungen:

Castrol und Autohaus Heuchert


HEUCHERT NEWS

WERTvolle Unternehmen in Neumünster:

Heuchert – Einsatz für die Fachkräftesicherung

Heuchert – Einsatz für die Fachkräftesicherung“

überschreibt der

„Holsteinische Courier“ seinen Bericht

über die Heuchert-Gruppe in der Rubrik

„Wertvolle Unternehmen in Neumünster“.

Nachfolgend einige Textauszüge:

Die Unternehmensgruppe Heuchert

mit den Geschäftsfeldern Bauunternehmung,

Autohaus (jeweils in Neumünster),

Betonfertigteilwerk (Trappenkamp)

und Betonsteinwerk (Kuhlen bei

Schwerin) ist aus dem 1956 von Oskar

Heuchert gegründeten Bauunternehmen

hervorgegangen und wird heute in

der zweiten Generation von Bernd,

Peter und Fred Heuchert geleitet. Mit

der Geschäftsübernahme haben die

Söhne des Gründers die Verantwortung

übernommen, die Betriebe fortzuführen

und weiter zu entwickeln. Diese Verpflichtung

setzen sie auch gegenüber

der Belegschaft um. „25-jährige und

40-jährige Betriebsjubiläen sind keine

Seltenheit. Prokurist Joachim Rocek

bickt in der Bauunternehmung sogar

schon auf eine 45-jährige Zugehörigkeit

zurück“, sagt Bernd Heuchert. (...) Und

28 HEUCHERT LIVE

Peter Heuchert ergänzt: „Mit unserem

Engagement hinsichtlich einer breit gefächerten

Ausbildung sichern wir die

schon seit Jahren warnenden Worte von

Wirtschaftsprofessoren ab. Unsere Investitionen

haben sich gelohnt (...) im

Autohaus kommt 50 Prozent unseres

Mitarbeiterstammes mittlerweile aus

der eigenen Ausbildung.“

Die Ergänzung der Betriebe aus zwei

unterschiedlichen Branchen bedeutet

auch in unruhigen Zeiten eine gegenseitige

Unterstützung. Bernd Heuchert:

„Wir sind eine große Familie!“ Dazu gehören

Kontinuität in der Geschäftsführung,

aber auch Innovationen (...)

Strukturelles und marktorientiertes

Handeln und der Dienstleistungsauftrag

für die Kunden sind ebenso

wichtig wie die Wertschätzung des

Menschen. In diesem Sinne wird

das Unternehmen in die dritte Generation

geführt, für die der Nachwuchs

schon bereit steht.

In den Familienbetrieben sind

auch die Ehefrauen und Partnerinnen

eingebunden. Inge Heuchert

(Personalwesen) betreut alle 120

Seit Anfang August verstärkt Jil Matern als

neue Service-Assistentin das Service-

Team im Autohaus Heuchert. Zudem begann

Benjamin Lembke seine Ausbildung zum Kfz-

Mechatroniker und Kushtrim Hyseni zum

Groß- und Außenhandelskaufmann.

Jil Matern ist als neue Service-Assistentin

für die individuelle Betreuung der Kunden im

Service zuständig, arbeitet eng mit den Kollegen

in der Werkstatt und im Verkauf zusammen.

Zudem ist die gelernte kaufmännische

Assistentin und Einzelhandelskauffrau auch

Sachbearbeiterin für die Bereiche Garantie

und Gewährleistung (BMW und Citroën).

Mitarbeiter an den einzelnen Standorten.

Als 1. Vorsitzende im Arbeitskreis

Neumünster des Verbandes Unternehmerfrauen

im Handwerk setzt sie sich

für die Festigung und Förderung des

Handwerks ein. Ehrenamtlich engagiert

sich auch Bernd Heuchert als Mitglied

im Lionsclub Neumünster und im Vorstand

der Bauinnung Neumünster sowie

im Bund Deutscher Baumeister.

Svenja Flehinghaus ist im Autohaus aktiv

in die zentrale Kundenbetreuung eingebunden,

Peter Heuchert ist seit mehr

als 12 Jahren engagiertes Vorstandsmitglied

der Kfz-Innung Neumünster. �

Neue Service-Assistentin und zwei neue Auszubildende:

Jil Matern, Benjamin Lembke und Kushtrim Hyseni

Benjamin Lembke, erst 17 Jahre jung, ist

angehender Kfz-Mechatroniker im ersten

Ausbildungsjahr. Er lernt unter anderem, wie

Autos repariert und Diagnosen ausgeführt

werden. Seine Philosophie: „Viel Wissen verlangen,

um selbständig arbeiten zu können.“

Sein Hobby: Fitness im Sportpark Arena.

Kushtrim Hyseni hat sich für eine Ausbildung

zum Groß- und Außenhandelskaufmann

mit Fachrichtung Großhandel entschieden.

„Von nichts kommt nichts“, sagt der sportbegeisterte

junge Mann – wohl wissend, dass in

den nächsten drei Jahren eine Menge Engagement

und Fleiß gefragt sind. �


Sie wollen Ihr Wohnumfeld

neu gestalten?

Wir halten für Sie ein vielfältiges Sortiment zur Gestaltung Ihres Wohnumfeldes

bereit. Die verschiedensten Pflastersorten und -farben können Sie jederzeit in

unserem Ideengarten in Augenschein nehmen.

In der Saison von April bis September führen wir für Sie jeden letzten Samstag in

der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr einen verkaufsoffenen Beratertag durch.

Aktuelle Angebote an Sonderposten und wertgeminderte Ware finden Sie im

Internet unter:

www.heuchert-betonwaren.de

oder bei uns im Werk in Kuhlen, An der B 104, Abzweig Crivitz beim Betonknoten.

Betonsteinwerk

19412 Kuhlen · An der B 104

Telefon 038486/301-0 · Telefax 038486/20539

www.heuchert-betonwaren.de

Ähnliche Magazine