Herausgeber - Emskurier Harsewinkel

emskurier.harsewinkel.de

Herausgeber - Emskurier Harsewinkel

Nr. 406 · Sept. / Okt. 2011

Herausgeber: Karsten GmbH

Brentrups Garten 2 · 33428 Harsewinkel

Postfach 1250 · 33416 Harsewinkel

Telefon 0 52 47 / 58 48 · Fax 0 52 47 / 37 38

E-Mail: emskurier@t-online.de

www.emskurier-harsewinkel.de

Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und Versmold


Team Staubwolke (rechts) und die Jugend AG mit der Unterstützung einiger Dankernkinder (links) machen sich fit. Das Sportabzeichen-Team vom Schwarz-

Weiß Marienfeld mit Heinz Kuhre (links), Reinhard Peitsch (Mitte) und Jutta Eckstein (rechts) freut sich über die Wette.

Neu in Harsewinkel

sind die hochmodernen

Behandlungstechniken

der Firma

2

DRAINAGE

Die Bewegungen der

Drainage-Kugeln in den

fachkundigen Händen

der Kosmetikerin lösen

sichtbar die Spannungen

und verbessern die

Mikrozirkulation der

Haut.

MUSKEL

STIMULIERUNG

Die Muskeln »arbeiten«

und gewinnen dadurch

an Festigkeit und

Spannkraft. Die Gesichtszüge

werden wieder

gestrafft.

ENTSPANNENDE

GESICHTSMASSAGE

Die Kosmetikerin führt

die modellierende Massage

am Ende der Behandlung

durch, um die

Haut mit Nährstoffen

zu versorgen, zu regenerieren,

zu festigen

und zu beleben.

Alter Markt 3 • 33428 Harsewinkel

Telefon 0 52 47 / 42 66

Wetten, dass …

Die Teilnehmer-Wette für das Sportabzeichen 2011

Viele Marienfelder haben sicherlich

schon von der Wette zwischen dem

Team Staubwolke und der Jugend AG

gehört: Die beiden Vereine wetten,

dass sie jeweils eine größere Anzahl

Teilnehmer für das Sportabzeichen

2011 begeistern können, als der andere

Verein. Aufgrund einer verlorenen

Wette wurde die Jugend AG beim

letzten Seniorennachmittag im Dezember

2010 des Heimatvereins vom

Team Staubwolke bei der Bedienung

der Gäste unterstützt. Die Zusammenarbeit

hat so gut funktioniert,

dass spontan diese neue Projektidee

entstand, welche auch sofort vom

Heimat- sowie Sportverein sehr po-

Wanderung

am 09.10.2011 zum Schloss Möhler

Im Oktober geht es zum vierten

Mal mit dem Erlebnis.Kreis.GT auf

Tour. Los geht’s am Sonntag, 9. Oktober

um 10 Uhr am Kloster Clarholz.

Das Ziel der Wanderung ist

das historische Schloss Möhler.

Die Strecke von rund 8 Kilometern

führt durch die Münsterländer

Parklandschaft. Im Gebiet Samtholz

gibt es einen Halt, um die

selbstgemachten Eierliköre im Ei-

sitiv aufgenommen wurde. Jeder ist

herzlich eingeladen, in diesem Jahr

das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben

und kann sich in diesem Zusammenhang

zusätzlich entscheiden,

ob er für die Jugend AG oder die

Staubwolke startet. Wer diese Wette

unterstützen möchte, muss lediglich

eine Disziplin erfüllen und zwar am

Samstag, 24. September 2011 beim

großen Finale am Sportplatz am

Kuhteich (Nähe der Inlineskaterbahn

in Marienfeld). Wer an diesem Tag

antritt, muss für die Wertung nur eine

Prüfung erfolgreich absolvieren.

Gestartet wird um 11 Uhr mit dem

„20-km-Fahrradfahren“ am Feuer-

erlikör-Paradies Heitmann zu probieren.

Nach einer Stärkung im Gesindehuis

am Schloss Möhler

schließt sich eine sachkundige

Führung durch den Schlossgarten

an. Per Bus geht es dann zurück

zum Kloster Clarholz, wo eine Klosterführung

den Tag beenden wird.

Die pro Wirtschaft GT GmbH freut

sich besonders um Anmeldungen

von Zugezogenen und um Interes-

wehrhaus. Um 13 Uhr ist der offizielle

Beginn auf dem Sportplatz. Für

Spaß und die eine oder andere Überraschung

wird natürlich gesorgt

sein. Auch Kinder werden auf ihre

Kosten kommen. Angeboten wird

u.a. eine Kinderschminkaktion, so

dass die Erwachsenen in Ruhe ihren

sportlichen Ambitionen nachgehen

können. Auch der Schwarz-Weiß Marienfeld

unterstützt diese tolle Aktion

in vollen Zügen, indem er die

Startgebühr übernimmt. Das Team

Staubwolke und die Jugend AG freuen

sich auf einen fairen Wettkampf

und auf eine rege Teilnahme. Jeder

kann mitmachen!

sierte aus dem nördlichen Kreisgebiet,

für die die Gegend rund um

Kloster und Schloss „Neuland“

ist. Anmeldungen werden bis zum

07.10.2011 entgegengenommen.

Ansprechpartnerin: Marion Lauterbach,

Tel.: (0 52 41) 85 – 10 66, E-

Mail: marion.lauterbach@pro-wirtschaft-gt.de.

Weitere Infos zur

Wanderung finden Sie unter

www.pro-wirtschaft-gt.de


Nach unserer erfolgreichen

Eröffnung freuen wir uns,

Ihnen vom

30. Sept. bis 10. Okt. 2011

die Möglichkeit zu geben,

die neusten Spiele an

2 Promotion-Geräten gratis

kennenzulernen!

(keine Auszahlung)

Herzlich Willkommen ...

... in unserem Automatensaal!

SPIELCASINO HARSEWINKEL

Dr. Pieke Str. 1 || 33428 Harsewinkel

Öffnungszeiten:

montags bis samstags von 8.00 – 1.00 Uhr durchgehend

sonntags und Feiertage von 11.00 – 1.00 Uhr durchgehend

Jugendliche unter 18 Jahren haben keinen Zutritt!


Brauchen Sie Hilfe? – Anruf genügt!

Tel. 0 52 47/92 69 50

Wilhelm-Busch-Weg 2 | 33428 Harsewinkel

Tel. 05247 – 6474 • Mobil 0175 – 4018057

Fax 05247 – 10754

Inh. Annette Fölling • 33428 Harsewinkel

• Reichenbacher Str. 65

Individuelle Einlage · Maßschuhe

Kom pressionsstrümpfe · Ganganalyse

Dia betes-/Rheumaversorgung · Podologie

4

Gütersloher Str. 17 · Harsewinkel

Telefon 0 52 47 / 40 98 70

Heizungs- u. Sanitärtechnik

Rilkestraße 5, 33428 Harsewinkel

Tel. 0 52 47 / 40 65 56 · Mobil 01 71 / 2 73 57 51

Marienfelder Hof

Bestellung und

Reservierung auch für

die Kegelbahnen

unter

05247/9326530

Wadenhardstraße 23

Dachreinigung

Dachbeschichtung

Dietmar Wienecke

Bauelemente • Bautenschutz

Telefon:

0 52 47 / 7 81 16 • 01 72 / 5 27 76 46

• Terrassenüberdachungen

• Haustürvordächer

• Haustüren- &

Fenster-Rollladen

Postagentur

Inh. Cordula Okwieka-Barnack

Im Kreuzteich 21 · 33428 Marienfeld

Tel. (0 52 47) 8 02 07 · Fax: (0 52 47) 7 81 07

Abwasserpumpstationen, Kläranlagen,Kanaluntersuchungen-Kanalreparaturen,

Baggerarbeiten

Tel. 0 52 47 / 65 90

Änderungsschneiderei Yüksel

· Schneiderarbeiten jeder Art

· Reinigungsannahme

BeRG

eLeKTRO

Oscar Mariscal GmbH & Co. KG

24-Stunden-Service

Auf den Middeln 21 · 33428 Harsewinkel

Tel. (0 52 47) 21 96 · Fax (0 52 47) 15 82

BETTFEDERN-

REINIGUNG

jeden Donnerstag

Alter Markt 4 – Harsewinkel

Telefon 0 52 47/ 22 53

Elektro

05247 / 5791

MITTAGSANGEBOT nur 5,50 €

Gratis zu jedem Gericht

1 Tasse Kaffee + 1 Portion Salat

Clarholzer Str. 6 • 33428 Harsewinkel

heseker

Happenort 2 · Harsewinkel

Tel.: 0 52 47 / 21 90

www.elektro-heseker.de

Dr.-Zurbrüggen-Str. 2

33428 Harsewinkel Tecklenburger Weg 22 · Harsewinkel

Tel. (05247) 3193

Hotel & Partyservice

Tel. 05247 / 2008

Haus Bergmann

Gütersloher Str. 31

33428 Harsewinkel

Reetz Seniorenbetreuung

24 Stunden Betreuung

Helmut Reetz

Schorlemerstr. 12

33428 Harsewinkel

Telefon: 05247/4711

Mobil: 015788734040

Fernseh-

und Antennenreparaturen

Tel.: 0 52 47 / 48 82

Fernsehen-HiFi-Video · Handys-Autotelefone-ISDN

· Satellitentechnik · Car-

Navigation · Überwachungsanlagen ·

Meisterwerkstatt

Tel. Verkauf: (0 52 47) 93 66-0

Service: 93 66-40 · Fax 93 66-59

e-mail: P.A.Richter@T-Online.de

Fotoarbeiten

Harsewinkel · Alter Markt 5

Telefon 0 52 47 / 57 78

Unsere aktuelle

Ausgabe auf:

www.emskurier-harsewinkel.de

Küchentechnik

heseker

Happenort 2 · Harsewinkel

Tel.: 0 52 47 / 21 90

www.elektro-heseker.de

Berheide & Kozlik

BEDACHUNGEN BED CHUNGEN GmbH

Brockhäger Str. 87 · 33428 Harsewinkel

Telefon 10 10 9 · Telefax 28 36

www.buk-bedachungen.de

info@buk-bedachungen.de

Fon: 05247/9329351

Mobil: 0171/4712927

Fotoarbeiten sofort

Passbilder

Erd- und Tiefbau KG

• Straßen- und Wegebau |

• Pflasterung von Industrie- und Privatflächen |

• Asphaltarbeiten |

• Kanalbau und Haus-Anschlussarbeiten |

33428 Harsewinkel | Tel. 0 52 47-38 10 |

Steuerberatung, Lohn- und

Finanzbuchhaltung, Jahresabschlüsse,

Steuererklärungen

Dipl. Kfm. C. Paul

Steuerberater

33442 Clarholz, Schomäckerstr. 8

Tel. (0 52 45) 85 85 15

Störungsbeseitigungs- und

Reparatur notdienst für Bad und Heizung!

An 365 Tagen im Jahr sind wir unter der

Notruf-Nr. (o 52 47) 92 52 9-5 für Sie da!

Münsterstr. 60_33428 Harsewinkel

Bredeck 2 · Herzebrock · Telefon 0 52 45 / 35 90

www.hof-kuhre.de

TÜV-Abnahme jeden Do. und Fr. bei

Ostheide 22

33428 Harsewinkel

Tel. 0 52 47 / 33 81


Anruf genügt!

Telefon

0 52 47 / 43 51

Gütersloher Str. 53 a · 33428 Harsewinkel

Ihr Immobilienspezialist

Wärmedämm-Verbund-System

Maler- u. Tapezierarbeiten

Fassaden-Anstriche

Industrieanstriche

PVC- u. Teppichböden

• Immobilien

• Vermietung

• Verwaltung

• Immo-Investment

• Finanzierung

Hamilton Immobilien GmbH 33428 Harsewinkel

Tel 05247-404185 Fax 05247-9830990

www.hamilton-group.net anfrage@hamilton-group.net

Großes Büffet

» ohne mongolischem Grill «

p.P. 9,80 EUR

Auch Außer-Haus-Lieferservice! // August-Claas-Str. 8 // Harsewinkel

Tel. + Fax: 05247 / 925 88 50

www.hualong-harsewinkel.de

Hier: Beratung, Servic | Fachwerkstatt für alle Marken

Individuelle Fahrräder direkt ab Fabrik!

ab 245,00 €

Wir sind immer die Günstigsten!

Sienstr. 1 | 33428 Harsewinkel | Tel. & Fax 0 52 47/8 00 44

www.sambale.info

andre@sambale.info

SAMBALE

AUTO-SERVICE

Harsewinkeler Strasse 2 • 33442 Herzebrock-Clarholz

Tel: 05245-5171 • Fax 05245-5913

Reinigen SanierenSchützen

Berliner Ring 48 • 33428 Harsewinkel

Fon: 0 52 47/92 70 00 • Fax: 0 52 47/9 27 00 20

www. hdkottmeyer.de

Bestattungshaus

A. Johannsmann

Fachgeprüfter Bestatter

eigene Abschiedsräume

und Kapelle

f 2226

f 2326

Clarholzer Str. 9

www.Johannsmann-Bestattungshaus.de

Bürobedarf

Spielwaren

Geschenkartikel

August-Claas-Str. 25

33428 Harsewinkel

Ihr Partner im Büro!

Tel. 05247/2218

Fax 05247/409767

www.andrees-hsw.de

Fotos für Bewerbung,

Pass und Firmencard

Bestellen sie Ihre Bilder

oder Fotobücher

bequem von Zuhause.

Fertige Aufträge einfach

bei uns im Geschäft abholen

Jasper & Brockmann OHG

Gütersloher Straße 26

33428 Harsewinkel / Fon 0 52 47 20 30

www.fotoparadies.com

-Termine nach Vereinbarung-

Flexible Öffnungszeiten

Am Pferdehof 42

33428 Harsewinkel

Tel.: 05247 5916

Leuchtende Farben, Samt und

weiche Wolle

Aktuelle Herbstoutfits bei „Herzogs Moden“

(HiT) Mit dem September müssen

wir uns langsam vom Sommer verabschieden.

Die Tage werden kürzer

und kühler und wir haben wieder

das Bedürfnis nach Wärme und

Gemütlichkeit. Leichte Baumwollkleider

weichen kuscheligen

Strickpullis und für den Spaziergang

an der frischen Luft braucht

man jetzt eine warme Jacke. Wie in

jedem Jahre freuen wir uns auf die

aktuellen Modetrends, die in den

Auslagen der Bekleidungsgeschäfte

präsentiert werden. Der Herbst

2011 bietet eine Reihe neuer Farben,

Materialien und Formen. Kräftiges

Rot und Pink, Royalblau und

Smaragdgrün frischen die gedeckten

Grau- und Taupetöne des Vorjahres

auf. Die Oberteile werden

kürzer und weiter und Hosen mit

ausgestellten Beinen kennzeichnen

die neue A-Linie. Samt und

Cordstoffe sowie Rüschen und weiche

Schnittführungen betonen die

Weiblichkeit der Trägerin und

schmeicheln jeder Figur. In Harsewinkel

finden Damen aller Altersgruppen

die aktuellen Kollektionen

vieler namhafter Marken bei „Herzogs

Moden“ an der Gütersloher

Straße. Vor rund eineinhalb Jahren

übernahm Heike Weckenbrock das

ehemalige Damen- und Kindermodengeschäft

der Familie Herzog.

Die Kinderabteilung wurde nicht

weitergeführt zugunsten eines

breit gefächerten Angebots hochwertiger

Mode für die „Frau mitten

im modernen Leben“. Vom Poloshirt

über sportliche und funktionale

Blusen, Hosen und Outdoor-

Jacken bis zu eleganten Kleidern

und Mänteln findet sich hier für jede

Kundin das passende Outfit. Eine

vielseitige Auswahl an Acces-

soires, wie Gürtel und Tücher ergänzt

den ganz individuellen Look.

Gern stehen Heike Weckenbrock

und ihre Mitarbeiterinnen mit Rat

und Tat zur Seite. Oft genügt schon

ein auffälliges modisches Teil, um

die vorhandene Garderobe aufzupeppen

und im neuen Glanz erstrahlen

zu lassen. Zum Herbst hat

Heike Weckenbrock zudem einige

neue Marken ins Programm aufgenommen.

Hochwertige Jacken und

Mäntel des italienischen Labels

„Peuterey“ sowie Blusen, Anzüge

und Kleider der Marke „Cinque“

passen ebenso gut ins Büro, wie

auch für einen eleganten Abendtermin.

Kuschelige, unglaublich

weiche Pullover, Kleider und Cardigans

der deutschen Firma

„FTC“(Fair Trade Cashmir) wärmen

an kühlen Wintertagen. Zudem darf

die Trägerin ihr hochwertiges

Strickteil auch mit gutem Gewissen

genießen, denn die Wolle stammt

von artgerecht gehaltenen Ziegen.

Die Produktion der besonders

sorgfältig verarbeiteten Teile liegt

vom Rohprodukt bis zur Endfertigung

in einer Hand und ist lückenlos

nachvollziehbar. Heike Weckenbrock

und ihr Team freuen sich darauf,

vielen Kundinnen die wunderschöne

neue Mode präsentieren zu

können.

5


Schmerzfreie Diagnoseuntersuchung

mit dem DIR-System

Ein falscher Biss kann viele Symptome

verursachen, zwischen Zähnen

und Kiefergelenk besteht eine enge

Wechselwirkung. Ein großer Teil aller

6

25. September 2011

Tag der Zahngesundheit

Menschen hat Funktionsstörungen

im Kausystem, die vorhandene Bisslage

entspricht nicht mehr der Norm.

Die Gründe hierfür können sehr un-

terschiedlich sein: Zahnverlust,

Zahnkippung, starkes Pressen und

Knirschen und somit starker Abrieb

der Zahnsubstanz. Auch schlecht sitzender

Zahnersatz (zu niedriger oder

zu hoher Zahnersatz), kieferorthopädische

Behandlung usw. können die

Ursachen sein. Die richtige Stellung

der Kiefergelenke und die normale

Funktion verschiedener Muskeln sind

verloren gegangen. Schon geringe

Abweichungen können genügen, um

verschiedenste Beschwerden auszulösen

z.B. Kopfschmerzen, Migräne,

Ohrgeräusche, Nacken-, Schulterund

Rückenschmerzen, Wirbelsäulen-

und Gelenkbeschwerden,

Schlafstörungen und Zähneknirschen.

Die Diagnoseuntersuchung

mit dem DIR-System (Dynamics and

Intraoral Registration) ist für den Patienten

absolut schmerzfrei und

nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Die Fehlstellungen werden diagnos-

tiziert und therapiert. Der Mensch

wird als Einheit wieder in seine natürliche

Position gebracht. Es ist uns

gelungen, ein Netzwerk von Spezialisten

aus den relevanten Fachgebieten

aufzubauen. Die Zusammenarbeit

mit dem Physiotherapeuten Daniel

Berger und verschiedenen HNO-

Ärzten unterstützt den Behandlungserfolg.

Eine wichtige Rolle für

eine erfolgreiche Therapie spielt dabei

auch die partnerschaftliche und

enge Zusammenarbeit mit dem

Zahntechnikermeister Gunter Uecker

(Uecker Dental). Die Behandlung

führt Sie zurück zu körperlichem

Wohlbefinden und befreit Sie von

Beschwerden und Schmerzen.

Bei weiteren Fragen und Informationen

steht Ihnen die Gemeinschaftspraxis

Dr. Manfred Kuspiel

und Dr. Marco Pumpe unter der

Tel.-Nr. 0 52 47 / 57 55 gerne zur

Verfügung.


• Prophylaxe für Kinder und Erwachsene

• Implantologie

• Parodontologie

• Ästhetische Zahnheilkunde

• Endodontie

• Ganzheitliche Zahmedizin

• Elektronische Kiefergelenksmessung

• Behandlung nach D.I.R.-System

• Prophylaxe für Kinder und Erwachsene

» intraorale Kamera, Keimbestimmung

• Implantologie

» Titan- und vollkeramische Implantate

» metallfreier Zahnersatz

• Parodontologie

» moderne Ultraschallverfahren und

Lasersterilisation

• Ästhetische Zahnheilkunde

• Endodontie

Dr. Manfred Kuspiel

Dr. Marco Pumpe

Zahnärzte

Clarholzer Straße 4

33428 Harsewinkel

Fon: 0 52 47 – 57 55

Aktiv für gesunde Zähne

UNSERE SPRECHZEITEN

Mo., Fr.: 07.30 – 12.30 Uhr

14.00 – 18.00 Uhr

Di., Mi., Do.: 07.30 – 12.30 Uhr

14.00 – 19.00 Uhr

Sa.: 09.00 – 13.00 Uhr

• Ganzheitliche Zahmedizin

• Materialaustestung

• Metallausleitung

• Elektronische Kiefergelenksmessung

und Behandlung

• D.I.R.-System

» angeschlossenes Meisterlabor im Haus

• Kieferorthopädie in unseren Räumen

in Praxisgemeinschaft mit Dr. Kritzler

» Facharzt für Kieferorthopädie

www.zahnarztpraxis-pumpe-kuspiel.de

7


Kinderzähne

Wie entwickeln sie sich?

4 – 6 Monate:

Im Alter von ca. 6 Monaten wächst

der erste Milchzahn. Nach und nach

brechen weitere Zähne durch.

2 – 4 Jahre:

Vom zweiten bis zum vierten Lebensjahr

brechen die restlichen Eckund

Backenzähne durch. Das vollständige

Milchgebiss besteht aus 20

Zähnen.

Achtung – die neuen kommen:

5 – 8 Jahre:

Hinter den letzten Milchzähnen

kommen jetzt die bleibenden großen

8

25. September 2011

Tag der Zahngesundheit

Backenzähne. Passend zum Alter

werden sie die „Sechsjahr-Molaren“

genannt. Die Milchzähne fallen aus

und machen den neuen Zähnen

Platz. Zuerst wachsen die bleibenden

Schneidezähne in der Mitte nach.

Ab dem 9. Jahr:

Allmählich beginnt die zweite Phase

des Zahnwechsels; auch die Milchbackenzähne

werden durch bleibende

Zähne ersetzt – bis zum kompletten

Gebiss mit insgesamt 28 Zähnen.

Vier weitere Zähne (die Weisheitszähne)

kommen frühestens im Alter

von 16 Jahren hinzu.

Gesund beginnt im Mund

je früher, desto besser !

Auf den ersten Blick scheint das

Motto des Tags der Zahngesundheit

2011 „Gesund beginnt im Mund – je

früher, desto besser“ seinen Fokus

ausschließlich auf die Kinder zu

richten – dem ist aber keineswegs so.

Das Motto umfasst durchaus alle Bereiche

der präventionsorientierten

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.

Dennoch stehen die Kinder besonders

im Mittelpunkt: Sie erleben oftmals

zu spät ihren ersten Zahnarztbesuch

und damit die Kontrolle einer

gesunden Mundentwicklung. Leider

ist der erste Zahnarztbesuch dann

schon mit einer notwendigen Behandlung

verbunden – und nicht

selten eine belastende Situation, die

bereits mit erheblichen Schäden bei

der Zahn- und Kieferentwicklung

einhergeht. Der Tag der Zahngesundheit

2011 will dazu beitragen,

diese Situation zu ändern und den

Wissensstand von Eltern und Erziehern

zu verbessern. Einerseits muss

Kinder-Prophylaxe

Zahnpflege ist das A und O

Mit der Einschulung beginnt ein

neuer Lebensabschnitt für Ihr Kind.

Zum jetzigen Zeitpunkt brechen die

bleibenden Zähne durch, zu deren

lebenslangem Erhalt Sie mit beitragen

müssen. Aber auch die noch

vorhandenen Milchbackenzähne –

sie fallen erst zwischen dem 6. bis

11. Lebensjahr aus – sollen kariesfrei

bleiben, denn sie sind Platzhal-

verhindert werden, dass Kinder „zu

spät“ vorgestellt werden und andererseits,

dass ihre erste Erfahrung mit

dem Besuch beim Zahnarzt von

Schmerzen und Ängsten überlagert

wird. Daher wird sich in diesem Jahr

der Tag der Zahngesundheit der

Zahn-, Mund- und Kieferentwicklung

im Kleinkindalter widmen und

verdeutlichen, welche Verhalten förderlich

und welches potentiell

schädlich für die Zahn- und Mundgesundheit

der Kinder ist. Themen

für die zahlreichen Veranstalter von

Maßnahmen im Rahmen des Tages

der Zahngesundheit können – mit

Blick auf die Kinder(mund)gesundheit

– beispielsweise sein: Schwangeren-Beratung,

häusliche Mundhygiene,

frühkindliche Karies, der erste

Praxisbesuch, Fluoride, Ernährungsverhalten,

Bedeutung von

Milchgebiss und Zahnwechsel aber

auch kulturelle Besonderheiten und

Public Health-Aspekte.

ter für die nachstehenden bleibenden

Backenzähne. Die Prophylaxe

kommt der Zahngesundheit Ihres

Kindes in mehreren Bereichen zu

Gute. Grundsätzlich erhalten Sie Informationen

über die Zahnentwicklung

und Unterstützung bei der

häuslichen Zahnpflege sowie über

„zahngesunde“ Ernährung und versteckte

Zucker.

Die wichtigsten Tipps

... damit die Zähne länger gesund bleiben

1. Mindestens zweimal täglich gründlich die Zähne putzen

2. Zahnpasta mit Fluorid verwenden

3. Nach dem Genuss von Süßigkeiten gründlich Zähne putzen

4. Häufiges Trinken oder Nuckeln zucker- od. säurehaltiger Getränke

kann den Zähnen schaden

5. Nach dem abendlichen Zähneputzen nichts mehr essen; auch keine

zucker- od. säurehaltigen Getränke mehr trinken

6. Zweimal im Jahr zum Zahnarzt gehen


10

„Ruhig mal abschalten!“

Broschüre des Kreises mit Tipps zum Energie sparen

Gut ein Viertel des Energieverbrauchs

entfällt auf die Privathaushalte.

Ein beachtlicher Anteil könnte

ohne Verzicht auf Komfort eingespart

werden. Dabei muss es nicht

gleich eine Komplettsanierung sein.

Die neu erschienene Broschüre „Ruhig

mal abschalten!“ des Kreises

Gütersloh zeigt, wo versteckte Energiefresser

lauern und wo Verbraucher

mit einfachen Handgriffen und

Maßnahmen im Haushalt ihre Energiekosten

senken können. Das

„Energiesparbuch“ liegt ab sofort in

den Rathäusern, den beiden Kreishäusern

in Gütersloh und Rheda-

Wiedenbrück, in den regionalen Geschäftsstellen

der Energieversorger

und der Verbraucherzentrale sowie

in den Volkshochschulen aus. Die

Broschüre kann zudem im Internet

unter www.kreis-guetersloh.de (Rubrik

Energie und Klima) heruntergeladen

oder unter Telefon 05241/85-

2762 beziehungsweise per E-Mail

(Ursula.Thering@gt-net.de) bei der

Koordinierungsstelle Energie und

Klima des Kreises angefordert werden.

Erfolgreiche Ausbildung

bei der Stadtverwaltung

unten v.l.n.r.: Ausbilder Klaus Neuman, Daniel Vega Bautista, Bürgermeisterin

Sabine Amsbeck-Dopheide, Daniela Tiessen, Jan Krieft, Manfred Kloppe,

hinten v.l.n.r.: Ausbildungsleiterin Hilde Imkamp, Fachbereichsleiter Heinz

Niebur und Achim Vorwald, Leiter des Bauhofs.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde

gratulierte Bürgermeisterin Sabine

Amsbeck-Dopheide den drei

Auszubildenden Daniela Tiessen,

Jan Krieft und Daniel Vega Bautista

zu deren erfolgreichen Ausbildungsabschlüssen.

Während Daniela

Tiessen in den vergangenen drei

Jahren im Rathaus eine Ausbildung

zur Verwaltungsfachangestellten

absolvierte, erlernte Daniel Vega

Bautista am Bauhof den Beruf des

Straßenwärters. Jan Krieft durchlief

als Erster den bei der Stadt Harsewinkel

vor drei Jahren neu eingerichteten

Ausbildungsgang zum

Fachangestellten für Medien- und

Informationsdienste, Fachrichtung

Archiv. Alle drei Auszubildenden

werden nach ihrem erfolgreichen

Abschluss von der Verwaltung in ein

befristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

Insgesamt bildet die Stadt

in zehn Ausbildungsberufen aus.

Das Spektrum reicht von der Fachkraft

für Abwassertechnik über den

Verwaltungsfachangestellten bis

hin zum Kaufmann für Tourismus

und Freizeit. Ab diesem Jahr wird zusätzlich

auch wieder ein Ausbildungsplatz

zum Gärtner, Fachrichtung

Garten- und Landschaftsbau,

angeboten. Bauhof-Mitarbeiter

Manfred Kloppe konnte in diesem

Sommer in der entsprechenden

Fachrichtung seine Prüfung zum

Gärtnermeister erfolgreich ablegen

- damit steht ab sofort für diese Berufsrichtung

wieder ein Ausbilder

zur Verfügung.

5. Kunst- und Kreativmarkt

08. und 09. Oktober 2011

20 Aussteller der Region präsentieren

herbstliches und weihnachtliches

Kunsthandwerk im gemütlichen Ambiente

des Bürgerhauses HÜHNER-

STALL Bornholte Bhf. - Schmiedestrang

168. Auch in diesem Jahr kann

den Künstlern bei der Arbeit zugeschaut

werden. Es werden Erzgebirgische

Volkskunst, Designerschmuck,

Grußkarten, Geschenkboxen,

Tiffany Glaskunst, Glasgravuren.

Keramik, Porzellanpuppen, Kerzendekorationen,

Körnerkissen, Broschen,

Hüte und Stulpen aus Filz,

Weißstickerei, 3D-Bilder, Aquarelle,

Portraitmalerei, Blaudruck, Handarbeiten,

Seidenmalerei , Seidenhalstücher,

Blumengebinde, Dekorationsartikel,

Designer Taschen, Imker

Honig und Wachskerzen ausgestellt

und auch zum Kauf angeboten. Mitglieder

des Bürgervereins bieten an

beiden Tagen in einer Cafeteria selbst

zubereitete Speisen, Kuchen und Getränke

an. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten:

Samstag, 8.10. von 14

bis 17.30 Uhr und Sonntag, 9.10. von

11 bis 17.30 Uhr.


Sparkasse Gütersloh

begrüßt 13 neue Auszubildende.

Für 13 junge Leute begann vor ein

paar Tagen der viel zitierte „Ernst

des Lebens“. Sie nahmen ihre Ausbildung

bei der Sparkasse auf.

Rechnet man die drei Ausbildungsjahrgänge

zusammen, liegt die

Zahl der Auszubildenden in der

Sparkasse gegenwärtig bei insgesamt

36. Damit hat das Gütersloher

Kreditinstitut eine sehr gute

Ausbildungsquote. „Eine qualifizierte

Ausbildung ist die wichtigste

Voraussetzung, um sein Berufsleben

erfolgreich gestalten zu können“,

begründet Jörg Hoffend, Vorstandsvorsitzender

der Sparkasse

Gütersloh, das gewohnt hohe Engagement

des Kreditinstituts und

sieht darin auch ein Stück gesellschaftliche

Verantwortung. „Wir

wollen möglichst vielen Menschen

eine solche Chance einräumen. Natürlich

denken wir dabei auch an

die Zukunft unseres eigenen Hauses,

denn gute Nachwuchskräfte

haben in der Vergangenheit immer

wieder bei uns den Einstieg in eine

berufliche Karriere geschafft.“ In

einem Einführungsseminar erhielt

der „Sparkassen-Nachwuchs“ in

den ersten Tagen der Ausbildung

zunächst einen ausführlichen Einblick

in den bevorstehenden ersten

Abschnitt des Berufslebens.

Jörg Hoffend begrüßte gemeinsam

mit seinem Kollegen Rainer Langkamp,

der Ausbildungsleiterin Silke

Pollmeyer und Ausbilderin Nadine

Heublein die 13 neuen Azubis

im Sparkassen-Team und gaben ihnen

die besten Wünsche mit auf

den Weg. Besonders freut sich Jörg

Hoffend darüber, dass auch wieder

drei Realschüler das Ausbildungsjahr

verstärken. Mit Maximilian

Ostermann gehört dem Lehrjahr

auch ein Auszubildender zum

Fachinformatiker für Systemintegration

an.Danach bekamen die

neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

einen ersten Eindruck vom

breitgefächerten Themenspek-

Das Foto zeigt das Ausbildungsjahr 2011, Dustin Flottmann, Ilja Linder, René

Max Reimann, Olga Hurtynin, Julia Kreker, Michael Reeken, Annika Mohaupt,

Mareen Herzog, Robin Engelhardt, Nicola Hermjohannknecht, Maximilian

Ostermann, Kira Wiesbrock und Katharina Klaus gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden

Jörg Hoffend, Vorstandsmitglied Rainer Langkamp und

Silke Pollmeyer und Nadine Heublein aus dem Geschäftsbereich Personal.

trum, das zur Ausbildung in der

Sparkasse gehört. Dienstpflichten

und Grundsätze bei der Kundenbedienung

zum Beispiel wurden

ebenso angesprochen, wie Fragen

der Sicherheit und arbeitsrechtliche

Aspekte. Auch der Spaß kam

nicht zu kurz. So wurde die schon

traditionelle "Hausrallye" zum Er-

kunden des Hauptstellengebäudes

durchgeführt. Außerdem organisierte

der zweite Ausbildungsjahrgang

für die „Neulinge“ einen Ausflug

ins Grüne, an dem auch das

dritte Ausbildungsjahr teilnahm.

Dadurch lernte sich das vielköpfige

Azubi-Team der Sparkasse untereinander

besser kennen.

11


12

Klosterpforten-Cup 2011

und Playersnight am 2. + 3. Oktober 2011

Spannung lag in der Luft, als Reinhold

Frie, Inhaber der Marienfelder

Klosterpforte, den großen Umschlag

in die Luft hielt. „Kommen sie nun

oder nicht?“, fragte er im Vorfeld des

Klosterpforten Cup 2011. Die Frage

war schnell mit „Ja“ beantwortet.

Beim Turnier mit Firmenteams und

Traditionsmannschaften sind mit

Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach

und dem 1. FC Köln

gleich drei neue Hochkaräter am

Start. Keine leichte Aufgabe also für

die Meller Firma Melos, wenn sie am

3. Oktober ab 10.00 Uhr den Titel des

letzten Jahres verteidigen will. Da

hatte Thomas Helmer zusammen mit

seinem Sohn den Hauptsponsor im

Finale gegen die Post zum Turniersieg

geschossen. In diesem Jahr sind

die Karten wieder neu gemischt, wobei

nicht nur die Vereinsmannschaf-

ten hoch gehandelt werden, sondern

auch Firmenteams wie Dr. Oetker,

Nobilia, Claas oder Uvex. Nicht zu

vergessen natürlich die Deutsche

Post, die mit ihrer quirligen und gut

organisierten Nationalmannschaft

ganz vorne in der ersten Liga spielt.

Angesichts der großen Fußballnamen

und der lupenreinen Turnier-Organisation

wundert es also nicht,

dass die Plätze für die Firmenteams

weggingen wie geschnitten Brot und

bereits seit vier Monaten ausgebucht

sind. Und auch beim beliebten

Junior Cup für D-Jugendliche, bei

Die Grippe-Impfung ist da!

Die Virusgrippe ist keine harmlose Erkältungskrankheit

− Lassen Sie sich jetzt impfen

− Gleichzeitig überprüfen wir gern Ihren gesamten Impfstatus

bei Ihren Hausärzten vom Praxisverbund Harsewinkel

Dr. med. Martin Hartmann

Hersselteicher Str. 12 · 33428 Harsewinkel · Tel. 05247-2393

Dr. med. Karl Hüning l Dr. med. Uwe Horstmeier

Dr. med. Jan Zak

Gütersoher Str. 26 · 33428 Harsewinkel · Tel. 05247-92030

Dr. med. Peter Jünger

Dr.-Pieke-Str. 6 · 33428 Harsewinkel · Tel. 05247-406441

Dr. med. Franz Scharte

Alter Markt 2 · 33428 Harsewinkel · Tel. 05247-92010

Dr. med. Ursula Strake

Tecklenburger Weg 20 · 33428 Harsewinkel · Tel. 05247-6677

Dr. med. Georg Brand

Adenauerstr. 6 · 33428 Marienfeld · Tel. 05247-80072

dem Thomas Helmer erneut die

Schirmherrschaft übernommen hat,

wird es langsam eng. „Einige Plätze

können wir noch vergeben“, so Max

Wichelmann von der Agentur livewelt.

Neu wurde der Vitalis Cup für F-

Jugendliche ins Rahmenprogramm

des Klosterpforten Cup aufgenommen.

Für die jüngsten Nachwuchskicker

ist es natürlich etwas ganz besonderes,

Tür an Tür mit den großen

Namen zu spielen. Während die

jüngsten dem Ball nachjagen, ist mit

einem bunten Rahmenprogramm für

kurzweilige Unterhaltung gesorgt.

Alt und Jung kommen hier auf ihre

Kosten. Unterhaltsam wird es auch

am Abend vor dem großen Turniertag.

Traditionell wird hier auf der

„players night“ mit ZDF-Moderator

Wolf-Dieter Poschmann zünftig gefeiert.

„Da geht’s immer ganz gut

ab“, erinnert sich Reinhold Frie

schmunzelnd. Anmeldungen Junior

Cup: Max Wichelmann 0171 / 99 36

Bootsführerschein

Mit einem Bootsführerschein sein eigener Kapitän sein

Wer möchte sich nicht den Traum erfüllen,

als eigener Kapitän ein Segeloder

Motorboot zu führen. Wir helfen

Ihnen, diesen Traum zu verwirklichen.

Für Boote von mehr als 5 PS/

3,68 kw braucht man den amtlichen

Sportbootführerschein. Die Segelschule

Segelspaß Harsewinkel e.K

bietet im Herbst 2011 neue Kurse

Campus cantat 2011

„Mit Menschen- und mit Engelszungen ...“

Einen Höhepunkt im Reigen der

Geistlichen Konzerte in der Abteikirche

Marienfeld bildet die kirchenmusikalische

Woche CAMPUS CAN-

TAT. Sind findet in diesem Jahr von

14. bis 22. Oktober 2011 statt und

steht unter dem Motto „Mit Menschen-

und mit Engelszungen...“.

Den Auftakt bildet am Freitag, den

14. Oktober 2011 ab 20.00 Uhr die

Kirchenmusikalische Nacht. In vier

Konzerten an unterschiedlichen Orten

im Kirchenraum erklingen Gregorianischer

Choral, Musik für Gitarre,

eine Triosonate von J. S. Bach und

es werden Bilder von Engeln aus der

Abteikirche gezeigt. Der Abend beginnt

mit einem Konzert der Mädchenkantorei

am Münsteraner Dom

und endet mit dem gesungenen

Nachtgebet im Kreuzgang. Zur Stär-

665. Anmeldungen Vitalis Cup:

www.vitaliscup.de

Tickets zur „players night“ können

für 49 Euro bei livewelt

(05241/210900) oder in der Klosterpforte

(05247/7080) erworben werden.

Termin: 2. Oktober ab 19.00 Uhr

„players night“, Eintritt 49 Euro. 3.

Oktober ab 10.00 Uhr Klosterpforten

Cup, Junior Cup, Vitalis Cup, Eintritt

frei. Traditionsteams: Borussia Dortmund,

Borussia Mönchengladbach,

1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, Hamburger

SV, Bayer Leverkusen, Alemannia

Aachen, Rot-Weiß Essen, VfL

Bochum, Arminia Bielefeld

Firmenteams: Deutsche Post, Schüco,

Dr. Oetker, melos, nobilia, Claas,

Bethel, Teckentrup, UVEX, Andre

Niermann, itelligence AG, UPS, sonepar,

Sparkasse Gütersloh, Baxter,

Westag & Getalit, Städtisches Klinikum

Gütersloh, Grafikdesign Reimann,

Jofo, Dreeskornfeld, IKA

GmbH, St. Elisabeth Hospital

zum Erwerb des Sportbootführerscheines

See und Binnen an. Die Segelschule

Segelspaß ist eine vom

„Deutschen Motoryachtverband“

DMYV anerkannte Ausbildungsstätte.

Nähere Informationen können

auch unter der Tel. Nr. 05247 / 4798

oder per eMail: reinhard.dirkorte@gmx.de

eingeholt werden.

kung und zum Austausch lädt die kulinarische

Pause im Pfarrheim ein.

Der Eintritt ist frei. Am Dienstag, den

18. Oktober 2011 um 16.00 Uhr sind

alle Kinder ab fünf Jahren zum Orgelkonzert

für Kinder eingeladen.

Mit der Orgelpfeife Sebastian gibt es

wieder spannendes und lustiges in

der Abteikirche zu erleben. Abgerundet

wird die Woche durch das

Chorkonzert am Samstag, den 22.

Oktober 2011 um 19.30 Uhr. Zur Aufführung

gelangen das Gloria des italienischen

Barockkomponisten Antonio

Vivaldi sowie das festliche Te

Deum seines französischen Zeitgenossen

Marc-Antoine Charpentier.

Ausführende sind neben Vokalsolisten

der Kleine Chor der Abteikirche

Marienfeld sowie das Kourionorchester

Münster.


14

„Klassik-Herbst in Gütersloh“

vom 17. bis 23. Oktober 2011

Vom 17. bis zum 23. Oktober 2011

werden wieder junge Opernsänger

aus der ganzen Welt nach Gütersloh

kommen, um am internationalen Gesangswettbewerbs

NEUE STIMMEN

teilzunehmen. Zum ersten Mal seit

dem 24-jährigen Bestehen des Wettbewerbs

wird Gütersloh die Finalwoche

zum Anlass nehmen, eine Erlebniswelt

der Klassik in der Stadt zu

schaffen. Beim Einkaufen, im Kino,

in der Stadtbibliothek, in Cafés und

Restaurants wird der „Klassik-

Herbst in Gütersloh“ mit vielfältigen

Aktionen sichtbar sein. Mit über 50

Aktionen wird die Stadt in dieser Woche

in stimmungsvolle Atmosphäre

versetzt. Ob beim Konzertbesuch, in

den Geschäften, beim Essen und

Trinken – der festliche Charakter der

NEUEN STIMMEN wird überall spürbar

sein. „Wir möchten erreichen,

dass die Menschen ihre Berührungsängste

mit klassischer Musik

und Oper verlieren, dass Klassik uns

auch im Alltag begegnet und dass

auch Kinder bereits mit unserer

vorne v.l.:

Maria Unger (Bürgermeisterin der Stadt Gütersloh), Liz Mohn (stellv. Vorsitzende

Bertelsmann Stiftung), Jürgen Hölscher (Generalbevollmächtigter Niederlassungsleiter

UBS Deutschland AG – Sponsor).

Hinten v.l.:

Johannes Steiner (Rechtsanwalt und Notar, Steiner, Wecke und Kollegen –

Sponsor), Stephan Wecke (Rechtsanwalt Steiner, Wecke und Kollegen –

Sponsor), Jan-Erik Weinekötter (Geschäftsführer Gütersloh Marketing

GmbH), Klaus Klein (Künstlerischer Leiter Theater Gütersloh), Ulrich Götte

(Niederlassungsleiter der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers

AG (PwC) in Bielefeld - Sponsor)

Klassik-Kultur vertraut werden“,

sagt die Schirmherrin der NEUEN

STIMMEN, Liz Mohn. Neben den vielen

Aktionen der Gastronomen, Ein-

zelhändler und Hoteliers bietet das

Theater an zwei Abenden ein begleitendes

Kulturprogramm. Beim

musikalischen Abend „Gütersloh

klingt“ treffen talentierte Gütersloher

Musiker auf Profis der NEUEN

STIMMEN. Das schnell ausverkaufte

Finale des Gesangswettbewerbs

wird erstmalig als „NEUE STIMMEN-

Lounge“ live ins Theater übertragen.

„Ich bin überzeugt, dass mir viele

Gütersloherinnen und Gütersloher

zustimmen, wenn ich sage, dass wir

stolz sein können auf den Kultur-

Standort Gütersloh“, freut sich Bürgermeisterin

Maria Unger. Seit mehr

als 24 Jahren lädt die Bertelsmann

Stiftung zur Finalwoche der NEUEN

STIMMEN nach Gütersloh ein – einem

der größten und renommiertesten

internationalen Gesangswettbewerbe

für Opernnachwuchs in

Deutschland. An den Vorauswahlen

haben in diesem Jahr insgesamt

1.422 junge Talente aus 23 Ländern

teilgenommen. Für die Zeit vom 17.

bis 22. Oktober 2011 kommen die 41

besten von ihnen nach Gütersloh.

Das Semifinale am 20. Oktober und

das Finale am 22. Oktober bilden die

Highlights einer ereignisreichen Woche.

Der Vorverkauf für die Veranstaltungen

„Gütersloh klingt“ am

21.10.2011 | 19.30-21.30 Uhr (5,- EUR

/ ermäßigt 3,- EUR) und die NEUE

STIMMEN-Lounge am 22.10.2011 |

19.00-22.30 Uhr (10,- EUR / ermäßigt

8,- EUR) beginnt am 24.09.2011.

Der Vorverkauf für das Semifinale

der NEUEN STIMMEN am 20.10.2011

| 19.00-23.00 Uhr und das Finale der

NEUEN STIMMEN am 22.10.2011 |

19.00-22.30 Uhr beginnt am

10.09.2011.

Karten erhalten Sie im ServiceCenter

der Gütersloh Marketing GmbH

Tel. (0 52 41) 2 11 36 36, E-Mail: tickets@guetersloh-marketing.de,

www.theater-gt.de. Darüber hinaus

erhalten Sie Karten online über

www.eventim.de und an alle bekannten

Vorverkaufsstellen. Die Gebühren

können geringfügig voneinander

abweichen. Weiter Infos finden

Sie auf: www.klassik-herbst.de


Qualitätssiegel

„Pluspunkt Gesundheit.DTB“ verlängert

Der deutsche Turner-Bund hat unseren

Übungsleitern Reinhilde

Schmitz und Janine Brüggemann

das Qualitätssiegel "Pluspunkt

Gesundheit.DTB" für ihre Gesundheitskurse

Rücke-Fit verliehen. Die

Zertifizierung gilt als Markenzeichen

für Qualität im Gesundheitssport

in ganz Deutschland. Diese

Auszeichnung muss für jeden Kurs

eines Übungsleiters getrennt beantragt

werden und gilt zwei Jahre.

Zu den Kriterien für die Verleihung

gehören u. a. , dass ein Kurs ein

zielgruppengereches Angebotsprofil

bietet, von einem Übungsleiter

mit mindestens B-Lizenz geleitet

wird, die Zielgruppe genau definiert

ist und auch Zusammenar-

beit des Vereins mit anderen Institutionen

besteht. Die TSG Harsewinkel

kann im 2. Halbjahr 2011

drei gesundheitsfördernde Kursangebote

anbieten. Gestartet sind

die neuen Gesundheitskurse für

den Rücken bzw. die Wirbelsäule.

In diesen Kursen ist die Teilnehmerzahl

begrenzt. Deshalb ist es

notwendig sich schnell schriftlich

oder per Internet anzumelden um

einen der Plätze zu erhalten.

Unter der Adresse tsg-harswinkel.de

ist es u.a. möglich sich

schnell anzumelden und dort sind

auch weitere Informationen zum

aktuellen Kursprogramm sowie zu

allen anderen Vereinsangeboten

einzusehen.

Spitzl-Kabarett

14.10.2011 - 20 Uhr Heimathaus Harsewinkel

Die „Kabarettzeit“ des Saarländischen

Rundfunks findet, man sollte

diesen Mann im Auge behalten, da

er das Zeug zu einer ganz eigenen

Stimme hat! Nicht ohne Grund ist

das Programm von Kai Spitzl, bereits

kurz nach der Premiere, für einen

der renommiertesten deutschen

Kleinkunstpreise nominiert

worden, die St. Ingberter Pfanne.

Kurz darauf folgt die Nominierung

für den begehrten Kabarett Nachwuchspreis

„Paulaner Solo“ 2010.

“SPITZL-KABARETT“ ist ein verbaler

Kreuzzug durch Deutschland.

Feinste gesellschaftliche Beobachtungen,

Profanes aus dem menschlichen

Miteinander, Alltägliches aus

der Politik - Dinge, über die gesunder

Menschenverstand Irritation

empfinden muss. Kai Spitzl analy-

siert, verdreht, entdeckt unter der

Oberfläche das Absurde, um es

dann mit größter Präzision auf der

Bühne zu platzieren. „…herausragende,

intelligente Unterhaltung

mit geistreicher Sprache!“ schreibt

die Rheinische Post! Infos auch unter:

www.spitzl-kabarett.de. Eine

Veranstaltung des KuBi Harsewinkel.

Karten im VVK 13 EUR / AK 15

EUR - im Bürgerbüro der Stadt Harsewinkel

und der Buchhandlung

Jürgensmeier.

5 Jahre in

Marienfeld

Unser Geburtstags-Geschenk für Sie!

RABATT-WÜRFELN

auf das komplette Sortiment!

(Ein Wurf mit 2 Würfeln. Ausgenommen bereits reduzierte Artikel.)

Bis zu 12 % Rabatt möglich!

Aktionszeitraum: 21. September – 01. Oktober 2011

www.diespeichegbr.de

15


16

Neue Kurse ab Oktober

Andrea Meier

Physiotherapeutin

Massage • Fußreflexzonenmassage • Wirbeltherapie nach Dorn

Cranio-Sacral-Therapie • K-Taping

Termine nach Vereinbarung!

Südring 77 • 33428 Harsewinkel • Tel. 05247/6577

nordemann

Holzmanufaktur aus Leidenschaft

Nordemann GmbH

Heerdamm 19

33428 Harsewinkel

Telefon 05247/3576

Fax 05247 1813

at@nordemann-gmbh.de

www.nordemann-gmbh.de

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. durchgehend von 8.00 - 20.00 Uhr geöffnet

Ihr Immobilienspezialist

– Holztreppen

– Innenausbau

– Möbelbau

– Trockenbau

Besuchen Sie auch

unsere vielseitige

Treppenausstellung !

• Planen Sie Ihr Haus/Wohnung zu verkaufen oder zu vermieten?

• Sind Sie auf der Suche nach Ihrer Wunschimmobilie?

Dann stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung gerne beratend zur Seite.

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage.

Hamilton Immobilien GmbH Tel. 0 52 47 / 40 41 85

33428 Harsewinkel Fax 0 52 47 / 98 30 990

www.hamilton-group.net anfrage@hamilton-group.net

Immobilien • Vermietung • Verwaltung • Immo-Investment • Finanzierung

Ausstellung

geöffnet samstags

von 10 – 14 Uhr

oder nach Vereinbarung

Hauptstraße 21 · 33428 Harsewinkel-Greffen

Tel.: 0 25 88-91 87 88 · Mobil: 01 60-1 52 31 80

tischlermeister@greffen.de

Kinderrückenschule

Fit für Teenies, Rückenschule für Erwachsene und WSG

Andrea Meier Stephanie Ellebracht

Die Physiotherapiepraxis Andrea

Meier bietet ab Mitte Oktober neue,

interessante Kurse an. Neu im Team:

Physiotherapeutin Stephanie Ellebracht:

Sie hat 11-jährige Erfahrung

als Gruppenleiter im Kinder- und Erwachsenensport.

Sie leitet seit Anfang

des Jahres die Kinderrückenschulen

und wird demnächst „Felix

Fit“ in den Räumlichkeiten des Jona-

KiGa für Kinder ab dem 5. Lebensjahr

anbieten. Da sich der Leitfaden

für Prävention geändert hat, werden

die Kinderrückenschulen nicht mehr

wie gewohnt im jeweiligen Kindergarten

stattfinden, sondern nun

nachmittags in der Turnhalle des Jona-KiGa

durchgeführt. Die Krankenkassen

erstatten diese Kurse leider

erst für Kinder ab dem 6. Lebensjahr.

10 Wochen lang werden Ihre Kinder

spielerisch 45 Minuten lang rückengerechtes

Verhalten erlernen, Koordination

und Wahrnehmung für ihren

Körper erfahren und viel über ihren

Körper kennen lernen. Bei Interesse

melden sie sich bitte bis zum

6.10.2011. Vielleicht möchte ihr/e

Sohn/Tochter im Alter von 11-14 Jahren

eine flotte Teeniestunde mit Stephanie

erleben. Dazu möchten wir

Sie in den Jona-KiGa, Mozartweg 2 in

Harsewinkel zu einer Schnupperstunde

herzlich einladen. Jugendliche

können hier mit Musik und Spaß

etwas für ihre Gesundheit tun! Ein

Kurs umfasst 10 x 60 Minuten. Falls

sie Interesse haben, melden sie sich

bitte bis zum 6.10.2011. Wirbelsäulengymnastik

findet an unterschiedlichen

Tagen durchgängig statt. Bei

Interesse bitte melden. Natürlich

wird ein neuer Rückenschulkurs für

Erwachsene angeboten. Dauer 10 x

60 Minuten. Der Kurs wird bis zu 80

% von den gesetzlichen Krankenkassen

erstattet. Wenn sie sich mit

Pilates fit halten möchten, dann erkundigen

sie sich bitte nach den

neuen Kursterminen. Dauer 10 x 60

Minuten.

Kursübersicht:

Kinderrückenschule (5-8 J.):

10 x 45 Minuten, 13.10.2011 unverbindlicher

Infonachmittag von 16.30

- ca. 17.30 Uhr, ab 20.10.2011 Kursbeginn

je von 16.30-17.15 Uhr

Fit für Teenies (11-14 J.):

Schnupperstunde am 13.10.2011,

17.30 Uhr, ab 20.10.2011

Kursbeginn je von 17.30-18.30 Uhr

Rückenschule für Erw.:

Ab dem 13.10.2011 je von 19.30 -

20.30 Uhr

Wirbelsäulengymnastik:

Dienstag 18-19 Uhr,19.15-20.15 Uhr;

Donnerstag 18.30- 19.30 Uhr

Pilates:

Di., 27.09.2011, je von 17-18 Uhr

Wir freuen uns auf Sie! Natürlich habe

ich in meiner Praxis weitere Angebote

für sie!

Meine Leistungen:

- Cranio-Sacral-Therapie und

Viscerale Therapie

- Wirbeltherapie nach Dorn

- Fußreflexzonenmassage

- K-Taping

- Triggerpunkttherapie

- Teil- und Ganzkörpermassagen

Verschenken sie doch einfach mal

Gesundheit! Gerne stelle ich ihnen

einen Gutschein aus! Abrechnung

wie bisher über Privatrezept oder

Beihilfe möglich. Ich biete außerdem

Selbstzahler-Leistungen an. Alle

Infos und Termine nach Vereinbarung

unter der Telefonnummer

05247 / 6577.


Autowochen

in der Sparkasse Gütersloh

Die Sparkasse Gütersloh bietet ihren

Kunden die ideale Finanzierung

für den privaten Autokauf: egal, ob

es um den Kauf eines Gebrauchtoder

Neuwagens mit freier Markenwahl

geht, ob vom Händler oder aus

privater Hand. Aktuell hat die Sparkasse

eine besondere Aktion gestartet:

die „Autowochen in der

Sparkasse Gütersloh“. Gemeinsam

mit Gütersloher und Harsewinkeler

Autohändlern hat sie hierfür eine

Kooperation geschlossen. Dabei

bieten die Autohändler für ausgewählte

Modelle eine besondere

„Sparkassen-Edition“ an. Neben

diesem exklusiven Angebot profitieren

die Kaufinteressierten von

der besonders günstigen Finanzierung

und einer attraktiven KFZ-Versicherung

mit Beitragsgarantie, als

sinnvolle Ergänzung für den neuen

fahrbaren Untersatz. Mit dieser

Idee beschreitet die Sparkasse einen

neuen Weg, bindet ihre Kompetenzen

mit denen der lokalen Auto-

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Christin Klostermann und Werner Kasselmann aus der Geschäftsstelle Marienfeld..

händler und zeigt gleichermaßen

die Verbundenheit mit dem heimischen

Mittelstand. Interessierte

können sich gerne an die Beraterinnen

und Berater in den Sparkassen-

Geschäftsstellen wenden. Diese

halten Informationsmaterial zu den

Fahrzeugen mit allen Ausstattungsmerkmalen

parat. Daneben wird innerhalb

von Minuten ein persönliches

Finanzierungsangebot erstellt.

Durch die flexible Grundlauf-

zeit von bis zu 64 Monaten kann auf

individuelle Wünsche zur Anzahlung

oder Restzahlung sowie Ratenhöhe

eingegangen werden. So

ist der Weg frei „vom Alten zum

Neuen“.

17


18

porta! WinterWunderVarieté

in Gütersloh begeistert mit neuem Programm

Varieté-Show vom 25. November 2011

bis zum 08. Januar 2012 im Autohaus

Markötter in Gütersloh

In der Vorweihnachtszeit verwandelt

sich das Autohaus Markötter wieder in

eine große Showbühne. Dann heißt

es, wie im vergangen Jahr, „Vorhang

auf“ für internationale Künstler der Va-

… weil schöne Haut kein Zufall ist!

Hautpflege & Make-Up

Workshop

Themen:

Hauttypgerechte Pflege

- Hautanalyse

- individuelle Pflegeanleitung

Make-Up

- Schminkanleitung

- typgerecht

- Farbe + Stil

Haben Sie Interesse?

Info und Termine:

Tel. 02588 / 15 66

Kosmetik Institut Landgraf

Finkenweg 9

33428 Greffen

rieté-Szene. Nach dem großen Erfolg

im letzten Jahr freuen sich das GOP Varieté-Theater

und das Autohaus Markötter

auf eine erneute Zusammenarbeit.

„Wir freuen uns sehr, dass wir

auch in diesem Jahr das Gütersloher

Publikum in diesem besonderen Rahmen

mit einem einmaligen Kulturerlebnis

begeistern dürfen und weitere

starke Partner wie das Einrichtungsunternehmen

porta Möbel und das

Parkhotel in Gütersloh gewinnen

konnten“, erklärt Olaf Stegmann, Geschäftsführer

der GOP Entertainment

Group. Im vergangenen Jahr besuchten

über 9.000 Gäste das WinterWunderVarieté

und ließen sich Abend für

Abend in eine Welt voller Leidenschaft,

Poesie und Artistik entführen. In diesem

Jahr wurde das Konzept weiter

verbessert. Mit 346 Plätzen wurde die

Platzanzahl um knapp 50 Plätze erweitert

und die Showanzahl wurde im

Vergleich zum letzen Jahr ebenfalls

aufgestockt. „Uns war besonders

wichtig, dass die erweiterte Kapazität

nicht auf Kosten der Gäste geht. Daher

wird es in diesem Jahr eine Tribüne geben,

damit man von allen Plätzen aus

eine gute Sicht auf das Geschehen auf

der Bühne hat und sich einfach zurücklehnen

und die Show genießen

kann,“ betont Olaf Stegmann. Die Zuschauer

können sich auf eine neue

Varieté-Show der Extraklasse freuen.

Tagsüber ein schlichter Verkaufsraum,

verwandelt sich das Autohaus Markötter

vom 25. November 2011 bis zum

08. Januar 2012 von Mittwoch bis

Sonntag Abend in eine Varieté-Bühne

der besonderen Art und begeistert das

Publikum mit seinem unverwechselbaren

Ambiente. Die Besucher erwarten

hochkarätige Artisten, schräge Comedians

und fantastische Entertainerganz

GOP-like präsentiert sich das

neue Programm im Autohaus Markötter

in Gütersloh. Kai Eikermann und

Robeat führen das Publikum durch die

Show. Robeat begeistert mit unglaublicher

Mundakrobatik. Als eine wahre

Ein-Mann-Band überzeugte er schon

in der RTL-Show „Das Supertalent“

und wurde Vizemeister. Kai Eikermann

ist gern gesehener Gast beim Quatsch

Comedy Club. Feurig-spanisch- Vanessa

Alvarez lässt die Antipodentücher

nur so durch die Luft wirbeln. Auf

dem Rücken liegend jongliert sie aber

nicht nur die Tücher, auch eine Gitarre

wird kurzerhand zweckentfremdet.

„Etwas Crazy“ denkt man, wenn Cotton

McAloon die Bühne betritt. Mit seinem

eigenwilligen Kleidungsstil und

den roten Kraushaar sieht er aus wie

ein kleiner Irrwisch. Ob Jojo, Keule

oder Bälle- der Comedy-Jongleur lässt

zahlreiche Gegenstände Tanzen und

verfällt dabei immer wieder in Selbstironie.

Erna Sommer (Trapez und Vertikaltuch),

das Duo XavierChloé (Part-

nerakrobatik) und Vincent Maggioni

(Vertical Pole/Chinese Rings) runden

mit ihren Darbietungen die abwechslungsreiche

Show ab. Tickets für das

porta! WinterWunderVarieté gibt es ab

22,00 Euro unter der Tickethotline

05241/ 99 40 80 oder in den Geschäftstellen

der Neuen Westfälischen

in Bielefeld und Gütersloh.

Weitere Informationen unter

www.variete.de.

Showtime

25. Nov. 2011 bis 8. Jan. 2012

Mittwoch + Donnerstag 20.00 Uhr

PK1 29,00 Euro

PK2 26,00 Euro

Freitag + Samstag 18.00 + 21.00 Uhr

PK1 36,00 Euro

PK2 33,00 Euro

Sonntag 14:30 + 17:30 Uhr

PK1 25,00 Euro

PK2 22,00 Euro

ZWEI STARKE PARTNER IN RHEDA


Brockhagener

Zwergenmarkt

sortierter 2nd-Hand-Markt

Am Sonntag, den 16. Oktober, findet

bereits zum 5. Mal ein vorsortierter

Flohmarkt rund ums Kind statt. In

der Zeit von 11 - 14 Uhr öffnet der

Brockhagener Zwergenmarkt die

Pforten des Gemeindehauses in

Brockhagen, Lutherstr. 11, um dem

Kaufrausch freien Lauf zu lassen.

Verkauft werden gebrauchte, aber

gut erhaltene herbstlich/winterliche

Bekleidungen in den Größen 56-164

und Umstandsmode, Schuhe, Spielzeug,

Spiele, Babyausstattung (Kinderautositze,

Kinderwagen, Möbel

etc) Kinderfahrzeuge, Bücher,

CD/DVD und vieles mehr. Vor, während

oder nach der Schnäppchenjagd

lädt die eigens eingerichtete

Cafeteria bei einem reichhaltigen

Sortiment an selbstgebackenem Kuchen

/ Waffeln und heißen Getränken

zum Verweilen ein. Wer noch

weitere Fragen zum 5. Brockhagener

Zwergenmarkt hat, kann sich gerne

per eMail an die Organisatoren wenden:

zwergenmarkt@t-online.de.

Insektenschutz

Rahmen

Typ »Neher«

Über 100 Jahre

Westfalendamm 5 • 33428 Harsewinkel

Telefon 0 52 47/22 26 • eigene Ausstellung

www.johannsmann-schreinerei.de

Mitglied im »Der Meisterkreis«

Ihr Haus kinderleicht geschützt

Auf Nummer sicher mit einer Wohngebäudeversicherung

Brand, Blitzschlag, Explosion, Rohrbruch,

Frost, Sturm und Hagel sind

Gefahren, die an Häusern hohe

Schäden anrichten können. Gleichzeitig

bedeuten sie für den Besitzer

oft einen schweren Vermögensverlust.

Es sei denn, man setzt auf eine

leistungsstarke Wohngebäudeversicherung,

wie die der LVM. Denn

neben dem klassischen Versicherungsschutz

gegen Feuer-, Leitungswasser-,

Sturm- und Hagelschäden

hilft die LVMWohngebäudeversicherung

auch nach dem Versicherungsfall.

So werden Aufräumund

Abbruchkosten bis zu 100 Prozent

der Gebäudeversicherungssumme

übernommen – ein Posten,

der beispielsweise nach einem

Dachstuhlbrand häufig sehr hoch

ist. Überspannungsschäden und

weitere Versicherungsleistungen

sind bei der LVM ebenfalls bereits

im Basisschutz enthalten. Daneben

bietet der Versicherer ein PlusPaket

an, mit denen Hausbesitzer ihren

Schutz ganz nach Bedarf ausweiten

können.

Wichtig: Im Laufe der Zeit verändert

sich der Wert eines Wohngebäudes,

entsprechend muss die Versicherungssumme

angepasst werden.

Das Risiko einer Unterversicherung

umgeht, wer sein Gebäude mit dem

„Häuschen-Modell“ zum gleitenden

Neuwert versichert. Dann passt

sich der Schutz automatisch dem

aktuellen Wert des Gebäudes an.

Nur wertsteigernde Gebäudeveränderungen

müssen dem Versicherer

mitgeteilt werden.

Versicherungstipp: Elementarschutz

auch für das Wohngebäude

Überschwemmungen, golfballgroße

Hagelkörner und orkanartige

Sturmböen haben in den vergangenen

Jahren massive Schäden verursacht

und für Schlagzeilen gesorgt.

Die Angst der Versicherten, gegen

solche Schäden nicht ausreichend

versichert zu sein, ist vielfach berechtigt.

Versicherungen kommen

für Schäden durch extreme Wetterkapriolen

häufig nur dann auf,

wenn zusätzlich zur Hausrat- und

Wohngebäudeversicherung eine

Elementarschadenversicherung besteht.

Bei der LVM können Elementarschäden

mitversichert werden.

Unser Herbstangebot für Sie:

Brockhäger Str. 2 • 38428 Harsewinkel • Tel. 0 52 47 / 22 87

August-Claas-Str. 38 · Harsewinkel

Telefon 0 52 47 / 36 03 + 36 80

www. reverding.lvm.de

E-Mail: info@reverding.lvm.de

Kartoffel-Brot

500g 2,10 €

Kartoffel-Brötchen

3 Stück 1,19 €

saftig, frisch und lecker

NEU BEI UNS

DIÄT-BROT

Für Diabetiker und Figur- und

Fitnessbewusste geeignet. Wenig

Kohlenhydrate. Auch für den

abendlichen Verzehr

19


20

Sonntag, 2. Oktober – 14.30 Uhr: Großer Festumzug

Deutschlands größter und schönster Erntedankumzug.

Das Aufstellen der Wagen für den Festumzug findet auf dem Marktplatz statt.

Beginn ca. ab 13.30 Uhr.

Nach dem Umzug ist ein Konzert der mitwirkenden Musikgruppen und

gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Festzelt.

Lassen Sie es sich nicht entgehen, unsere festlich geschmückte Pfarrkirche

St. Laurentius zu besuchen.

Wir erwarten Sie

und freuen uns

über Ihr Kommen!

ACHTUNG: Bitte rechnen Sie schon ab

13.30 Uhr mit Stau auf der B 64!

Gebührenfreie Parkplätze sind

ausreichend vorhanden.

Folgen Sie den Schildern oder der Anweisung der Feuerwehr.

Herbst

Schluss mit dem Wildwuchs

Unkraut lässt sich auf umweltfreundliche Art verhindern

Kaum ist das Blumenbeet vom Wildwuchs

befreit, scheint auch schon das

nächste Unkraut zu sprießen: Mancher

Hobbygärtner ist mehr mit dem

Jäten beschäftigt, als dass Zeit bleibt,

die grüne Oase im eigenen Garten

wirklich zu genießen. Dabei lässt sich

das unerwünschte Wachstum auch

ganz ohne Muskelkraft sowie ohne

Chemie und Pestizide bekämpfen.

Ein bewährtes Mittel sind Gartenvliese,

die dem Unkraut keine

Chance geben, überhaupt zu wachsen.

Wer jetzt im Herbst Neuanpflanzungen

im Garten plant, kann die

Beete in einem Arbeitsschritt zugleich

für die nächsten Jahre schützen.

Dauerhafter Schutz

"Herbstzeit ist bekanntlich Pflanzzeit.

Wer jetzt ein Blumenbeet für die

kommende Saison vorbereiten möchte,

kann das Vlies gleich mitverlegen.

Das ist in wenigen Minuten erledigt

und erfordert keine weiteren Fachkenntnisse",

so Rüdiger Weidler von

Gutta. "Ständiges Jäten wird damit

überflüssig, und auch chemische Mittel

sind nicht mehr notwendig. Das

spart dem Gärtner viel Zeit und

Geld."

Einfach selbst verlegen

Einmal verlegt, halten die Vliese das

Unkraut auf Dauer wirksam zurück.

Hier wächst nur, was wachsen soll:

Unkraut lässt sich auch ohne Pestizide

wirksam bekämpfen.

Nur die erwünschten Pflanzen erhalten

durch passende Öffnungen Raum,

sich mit ihren Wurzeln auszubreiten.

Die Schutzschicht, die zwischen den

Boden und eine Mulchschicht verlegt

wird, stoppt so den Wildwuchs - sowohl

oberhalb als auch unterhalb des

Vlieses. Zugleich sorgt das wasserund

luftdurchlässige Material, das

auch von vielen Gärtnern und Landschaftsbauern

benutzt wird, dafür,

dass Wasser, Luft und Nährstoffe zu

den Wurzeln durchdringen können.

Die Vliese sind in verschiedenen

Größen als praktische Rollenware erhältlich.

Viele Baumärkte führen das

Material, unter www.gutta.de gibt es

alle weiteren Informationen.


Zeit

Tipps zur Herbstzeit

von Burkhard Bruns - Ihrem Landschaftsgärtner vor Ort

In der kommenden herbstlichen Jahreszeit

vollzieht sich im Garten eine

für alle ersichtliche Veränderung. Die

Blätter der Gehölze verfärben sich,

Stauden werden langsam braun und

unansehnlich. Wenn die Gehölze im

Herbst keine Blätter mehr haben, kann

im Garten neu gepflanzt bzw. umgepflanzt

werden. Zusammen mit Ihrem

Landschaftsgärtner vor Ort kann man

eine abwechslungsreiche Staudenund

Gehölzzusammenstellung planen

und durchführen. Auch bei der fachgerechten

Pflege im Herbst steht Ihnen

Ihr Landschaftsgärtner zur Verfügung,

Stauden werden tief zurückgeschnitten,

wobei es auch Stauden und

Gräser gibt die mit Ihren abgestorbenen

Blüten und Rispen einen wunderschönen

Winteraspekt liefern. In Beeten,

die durch das Zurückschneiden

sehr leer aussehen, kann durch eine

Wechselbepflanzung noch für eine gewisse

Zeit etwas Farbe in die Beete

gebracht werden. Mit Zierkohl, Besen-

& Winterheide, oder auch Silberdraht

kann man diesen Effekt schaffen.

Auch wird es nun Zeit sich Gedanken

über Zwiebelpflanzen zu machen,

die den Garten zeitig im Frühjahr

verschönern sollen. Narzissen,

Tulpen und Krokusse und viele andere

Zwiebelpflanzen müssen jetzt ausgesucht

und vor dem ersten Frost in

den Boden gebracht werden. Auch

sollte man sich Gedanken darüber ma-

chen, wo man nicht winterharte Kübelpflanzen

ordentlich überwintern

kann, denn der erste Frost kommt

schneller als man denkt. Auch der Rasen

sollte für den nahenden Winter

vorbereitet werden, hierzu sollte der

Rasen vom Fachmann in Augenschein

genommen werden, dieser sieht am

besten, was der Rasen noch benötigt.

Eine Herbstdüngung mit speziellem

Herbstdünger sollte eine Maßnahme

sein um den Rasen gut über den Winter

zu bekommen. Gerade nach den

letzten doch sehr kalten und schneereichen

Wintern hat sich gezeigt, das

Rasenflächen die gut gepflegt und gedüngt

in den Winter gehen, diesen ohne

Probleme überstehen und gestärkt

ins neue Frühjahr starten.

Nicht nur die Jahreszeit wechselt in

Kürze, auch der Betriebsstandort der

Fa. Burkhard Bruns, Garten- & Landschaftsbau

aus Marienfeld wird Anfang

Oktober an die Bielefelder Str.

25 (alte Marienfelder Genossenschaft)

wechseln. Hier wird in den bestehenden

Gebäuden der gesamte Maschinen-

und Gerätepark untergebracht

werden, auch die für den Arbeitsablauf

benötigten Materialien

können hier jetzt trocken und geordnet

gelagert werden. Es werden Sozialräume

für die Mitarbeiter eingerichtet

und auch ein Verkaufsraum sowie

Büroräume werden in absehbarer Zeit

hinzu kommen. Besonderes Augenmerk

wird auf das Außengelände gerichtet.

Hier werden neben Abstellund

Parkflächen auch ein Mustergarten

entstehen, so dass sich das neue

Erscheinungsbild mittelfristig deutlich

ändern wird. Einen Wehmutstropfen

wird es allerdings für die Anwohner

und Mitbürger geben, aus haftpflicht-

und versicherungstechnischen

Gründen wird der Durchgang und die

Durchfahrt über das Gelände zwischen

Schwarzer Diek und der Bielefelder

Str. nach der Übernahme nicht

mehr möglich sein. Für diese notwendige

Maßnahme bitten wir schon jetzt

um Verständnis. Trotzdem wird es in

Zukunft wieder Leben auf dem Gelände

geben. So gibt es noch einige

Ideen für den neuen Standort, über die

wir dann zeitnah informieren. Auch

ein überarbeitetes Logo und die in

Kürze erscheinende neue Web-Seite

gehören zum Wechsel an den neuen

Standort. Unser Hauptziel ist es natürlich,

für unsere Kunden einen zentralen

Anlaufpunkt zu haben, an dem

Fragen und Wünsche von den Mitarbeitern

dann direkt beantwortet werden

können.

Kartoffeln aus

eigenem Anbau

Neue Rezeptideen

Mo. – Mi. 8.30 – 13.00 Uhr

Do. + Fr. 8.30 – 13.00 Uhr

14.30 – 18.00 Uhr

Sa. 8.00 – 13.00 Uhr

Sollten Sie Fragen zu Ihrem Garten

oder zu herbstlichen Gartenthemen

haben, stehen wir ihnen jederzeit unverbindlich

zur Verfügung. Rufen Sie

einfach unter 05247-984848 bei uns

an. Wir freuen uns auf Sie.

21


DONNERSTAG, 22. SEPT.

- kfd St. Lucia: 8.30 Uhr Gemeinschaftsmesse,

anschl. Treff alleinstehender

Frauen

- kfd St. Paulus: 19.30 Uhr Bastelabend

„Drachen“

SAMSTAG, 24. SEPT.

- Reit- u. Fahrverein Greffen: + 25.9.

je ab 9 Uhr Fahrturnier Westf.

Meisterschaften, Hof Rohmann

- kfd St. Paulus: 13-15 Uhr Herbstmarkt

„Rund ums Kind“, Pfarrheim

- Bürgerschützen- u. Heimatverein:

13.30 Uhr Heimatkdl. Wanderung

in u. Um Harsewinkel, TP: Gasthof

Wilhalm

- St. Johannes: 15 Uhr Führung mit

H. De Byl „Die Kirche u. Der Kirchplatz“.

TP Johannesplatz Greffen

SONNTAG, 25. SEPT.

- Ev.-luth. Kirche: 11 Uhr Kirche und

Küche, Gemeindehaus

- Kolping Harsewinkel: 11 Uhr Kartoffelpfannkuchenessen,

Wiese

Pfarrheim St. Lucia

- KuBi: 19 Uhr Kabarett Wanninger

und Rixmann, Aula Gymnasium

HSW

MONTAG, 26. SEPT.

- DRK Blutspende: 17-21 Uhr Johannesschule

Greffen

22

VERANSTALTUNGEN

Sept./Okt. 2011

DIENSTAG, 27. SEPT.

- DRK: 14 Uhr Seniorentanz mit Frau

Hunstlege, DRK-Begegnungsstätte

- DRK Blutspende: 17-21 Uhr Marienschule

- MS Selbsthilfegruppe: 18.30 Uhr

monatl. Treffen, ev. Gemeindehaus

- kfd St. Lucia / St. Paulus: 16-18.15

Uhr Ein Nachmittag für Bezirkshelferinnen,

Haus der Familie WAF

MITTWOCH, 28. SEPT.

- Waldorf-KiGa: 20 Uhr Bastelkreis

für Interessierte, Südring 1

DONNERSTAG 29. SEPT.

- kfd St. Lucia: 15 Uhr Kordeln drehen

– ein bisschen mehr Sicherheit

im Straßenverkehr mit E. Haase

von der Kreispolizeibehörde,

Pfarrheim

FREITAG, 30. SEPT.

- Deutsch-Britischer Club: 7.30 Uhr

Tagesfahrt zum Düsseldorfer

Landtag, BH Bröskamp

SAMSTAG, 1. OKT.

- Theater in Versmold: 20 Uhr Leonce

und Lena, Aula Hauptschule,

Schulstr. 14, Info: 05423 / 954-139

oder www.versmold.de

- Ev.-luth. Kirche: Kirche und Kultur

– Pilze sammeln

SONNTAG, 2. OKT.

- kfd St. Johannes: Erntedankfest

- Ev.-luth. Kirche: Tanzcafe

MONTAG, 3. OKT.

- 9. Klosterpforten Cup 2011

- Westf. Kammerphilharmonie Gtl.:

20 Uhr Sinfoniekonzert, VVK:

05241/2113636 od. 05241/864-

244 oder www.kammerphil.de

- Sportschützen/Ehrengarde Greffen:

11 Uhr Bierkönigschießen im

Schützenbusch

- Bürgerverein Greffen: Brot backen

und Herstellung von Sauerkraut,

Backhaus Bürgerverein

DIENSTAG, 4. OKT.

- kfd St. Lucia: 16.30 Uhr Kleine

Snacks und Weinprobe, Bäckerei

Wilhalm

- kfd St. Paulus: 9 Uhr Messfeier,

anschl. Frühstück im Pfarrheim

- Deutsche Rheuma-Liga: Sprechstunde

- Hospizbewegung HSW: Offener

Treff

- Ev.-luth. Kirche: + 5.10. Kirche und

Kultur

MITTWOCH, 5. OKT.

- Treffen der Funkamateure (DARC)

um 20 Uhr im Heimathaus

- Waldorf-KiGa: 20 Uhr Bastelkreis

für Interessierte, Südring 1

- kfd St. Paulus: 19.30 Uhr Herzhafte

Muffins

- Bücherei Greffen: Vorlesestunde

für Kinder

- Stadtbücherei: Rüdiger Paulsen

spielt „... und der Mensch versuche

die Götter nicht!“

DONNERSTAG, 6. OKT.

- Claas-Rentner-Club: 15 Uhr

Herbsttreffen, Mehrzweckhalle

- kfd St. Lucia: 9.30 Uhr Meditative

Wanderung

- Stadt Harsewinkel: Sprechstunde

der Bürgermeisterin

FREITAG, 7. OKT.

- Pferdesportverein

HSW/Herzebr./Clarh. u. Umg.: 20

Uhr Stammtisch, Gaststätte Heitmann

SONNTAG, 9. OKT.

- Schützen- u. Heimatverein Greffen:

11.15 Uhr Wandertag, ab

Kirchplatz

MONTAG, 10. OKT.

- Stammtisch der Werbegemeinschaft

Marienfeld im Waldschlößchen

- kfd St. Lucia: 15 Uhr Erntedankfest

mit anschl. Kaffeetrinken, Heimathaus

DIENSTAG, 11. OKT.

- Kaninchenzuchtverein W 14: 20

Uhr Monatsversammlung, Gaststätte

Heitmann

- kfd St. Paulus: 19 Uhr Messfeier,

anschl. Mitgliederversammlung

- kfd St. Johannes: 8 Uhr Gemeinschaftsmesse

MITTWOCH, 12. OKT.

- Deutsch-Britischer Club: 6 Uhr 5-

Tages-Studienfahrt zum Bodensee,

ab Berliner Ring

- Wohnmobilfreunde HSW: 20 Uhr

Treffen, Gaststätte Falke

- Waldorf-KiGa: 20 Uhr Bastelkreis

für Interessierte, Südring 1

Holz-Alu Fenster

außen wetterfest – innen behaglich

Premien-Partner:

Über 100 Jahre

Westfalendamm 5 • 33428 Harsewinkel

Telefon 0 52 47/22 26 • eigene Ausstellung

www.johannsmann-schreinerei.de

Mitglied im »Der Meister-Kreis«


Argento & more

Silberschmuck und Uhren führender Marken

(HiT) Die Begeisterung für edlen

Schmuck liegt Simon Gündüz und

Fabian Hanna im Blut. Simon Gündüz

sammelte Erfahrungen für Uhren

und Schmuck in verschiedenen

Juweliergeschäften seiner Familie.

Seine „Wanderjahre“ führten ihn

dabei bis in die USA. Auch in Fabian

Hannas Familie finden sich eine

Reihe erfolgreicher Juweliere. Der

junge Gütersloher freute sich daher

sehr, gemeinsam mit seinem

Freund im ehemaligen Elektrogeschäft

Reimann an der Dr.Pieke-

Straße in Harsewinkel die passenden

Räumlichkeiten für das erste

eigene Schmuckgeschäft zu fin-

den. Rund sechs Wochen dauerte

die Kernsanierung und Renovierung

des in die Jahre gekommenen

Gebäudeteils. Am 3. September

wurden die ersten Kunden und

Gratulanten mit einem Sektempfang

und tollen Eröffnungsangeboten

willkommen geheißen. „Argento

& more“, frei nach dem lateinischen

Namen „Argentum“ für

„Silber“ heißt der neue Treffpunkt

für alle Freunde schönen

Schmucks und moderner Uhren.

Auf rund sechzig dezent elegant

eingerichteten Quadratmetern des

„Trendshops“ präsentieren Simon

Gündüz und Fabian Hanna in erster

Linie wertvollen Silberschmuck

und Uhren vieler bekannter Mar-

ken. Dazu gehören sowohl zeitlose

als auch trendige Uhren und

Schmuck von Guess und Esprit,

elegante und sportliche Zeitmesser

von Michael Kors, Police, The

One und Doosti

und besonders

für junge

Kunden die

begehrte „ice

watch“ in poppigen

Farben

und witziger

Verpackung.

In Kürze wird

z u d e m

Schmuck der

Marke ADIDAS

das breite Angebot ergänzen. Heiratswillige

Paare finden bei „Argento

& more“ eine große Auswahl

individueller Trauringe in verschiedenen

Goldnuancen, natürlich

auf Wunsch auch mit kostbaren

Steinen. Dank der fachkundigen

Beratung findet hier jeder seinen

ganz persönlichen „Ring fürs

Leben“. Neben dem stets aktuellen

Angebot an Uhren und

Schmuck im neuesten Trend bieten

Simon Gündüz und Fabian

Hanna natürlich auch Serviceleistungen

an wie den Batteriewechsel,

die fachkundige Reinigung,

Gravuren und die Annahme von

Reparaturarbeiten von Schmuckstücken.

Beratung • Handel • Montage

Sürenbrede 14 • 33428 Harsewinkel • Mail: m.kiffmeier@t-online.de

Fon: 05247 9329351 • Mobil: 0171 4712927

23


24

Konzerte und Veranstaltungen

Thriller-Live

Show über den King of Pop

Di., 24.01.2012, 20 Uhr, Bielefeld

Stadthalle

THRILLER – LIVE, die Originalshow

aus dem Londoner West End, begeistert

das Publikum weltweit: von

Wien bis Beijing, von Kapstadt bis

Singapur. Selbst den King of Pop

persönlich zog die umjubelte Show

bereits 2006 in ihren Bann. Und der

Erfolg ist und bleibt ungebrochen,

was die frenetisch gefeierte 1000.

Vorstellung des Bühnenspektakels

in London im Mai diesen Jahres eindrücklich

belegt.

Ticketpreise: 1.PG: 79,00 €, 2.PG:

67,50 €, 3.PG: 57,00 €, 4.PG: 48,00

€ (inkl. Geb.)

Salut Salon

Ein Haifisch im Aquarium

So., 18.03.2012, 18 Uhr, Bielefeld

Rudolf-Oetker-Halle

Ein Haifisch im Aquarium? Musikalisch

ist das gar nicht so schwierig.

Man nimmt die stumme Unterwasserwelt,

die Camille Saint-Saens

einst für seinen Karneval der Tiere

komponierte, und lässt in diese Stil-

le den Tango-Furor eines Astor Piazzolla

einbrechen. Schon schwimmt

der argentinische Haifisch „Escualo“

im französischen „Aquarium“ – um

dann im neuen Programm des Hamburger

Quartetts Salut Salon immer

wieder und überraschend als musikalisches

Motiv aufzutauchen.

Ticketpreise: 1.PG: 41,35 €, 2.PG:

36,75 €, 3.PG: 33,30 €, 4.PG: 29,85

€, 5.PG: 25,25 € (inkl. Geb.)

Musical

Starnights

The Best of Musicals

Do., 29.12.2011, 20 Uhr, Bielefeld

Stadthalle

MUSICAL STARNIGHTS ist die ganze

Welt des Musicals an einem einzigen

Helmut Meermann

Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister

Gas- und Wasserinstallateurmeister

Heizungsbau

Sanitäre Anlagen

Bauklempnerei

Vom-Stein-Straße 24 · 33428 Harsewinkel

Telefon 0 52 47 / 55 16

Abend. Angereichert mit Anekdoten

und Hintergrundinformationen in einer

kurzweiligen Moderation, erlebt

der Zuschauer an einem einzigen

Abend eine Zeitreise durch über 50

Jahre Musical-Geschichte. Von

„West Side Story“ über „Phantom

der Oper“ und „König der Löwen“

bis „Dirty Dancing“ - in einer spektakulären

Show präsentiert die

World Wide Events die größten Musical-Highlights

und bekanntesten

und erfolgreichsten Hits der besten

Musicals der Welt.

Ticketpreise: 1.PG: 51,65 €, 2.PG:

46,05 €, 3.PG: 40,45 €, 4.PG: 34,85

€ (inkl. Geb.)

The Harlem

Gospel Singers

Show

mit Soul-Star Cassandra

Steen

Mi., 04.01.2012, 20 Uhr, Bielefeld

Rudolf-Oetker-Halle

Vor 20 Jahren hob die First Lady

des Gospel, Queen Esther Marrow,

The Harlem Gospel Singers aus der

Taufe. Im Handumdrehen machte

ihr unverwechselbarer Sound und

ihr ganz spezieller Groove die Formation

zur erfolgreichsten Produktion

ihres Genres und brachte eine

wahre Gospelwelle ins Rollen.

Nun ist es an der Zeit, ihre einmalige

Erfolgsgeschichte mit einer

spektakulären, mitreißenden Jubiläumsshow

zu feiern. Und das zusammen

mit einem ganz besonderen

Gast: Soul-Star Cassandra

Steen.

Ticketpreise:

1.PG: 51,80€, 2.PG: 47,20€,

3.PG:42,60€, 4.PG: 38,--€, 5.PG:

33,40€ (inkl. Geb.)

Paul Panzer

Hart Backbord - Noch ist die

Welt zu retten

Di., 15.11.2011, 20 Uhr, Bielefeld

Stadthalle

Ob Ölkatastrophen, Medienmüll,

Partnersuche im Internet, die Plastikflut

aus Asien oder Eisbären mit

Sonnenbrand – die großen Themen

unserer Zeit gehen nun auch an Paul

Panzer nicht mehr vorbei. Auch

wenn unser Paulchen an seiner Heizung

noch immer den Knopf für globale

Erwärmung sucht und Hilde

C02 schon seit Jahren für ein Buntwaschmittel

hält - jetzt ist Schluss

mit Wegschauen!

Ticketpreise: 27,95 € (inkl. Geb.- bestuhlt

freie Platzwahl)

Der Vorverkauf

für alle Veranstaltungen läuft!

Karten-VVK unter

Ticket-Hotline:

01805 / 560 550

(14ct./min – max. 42ct./min.aus

dem dt. Mobilfunknetz)

oder unter:

www.karten-online.de


26

Rollladenreparatur

Auch in Harsewinkel

Tel. 0 52 47 / 40 85 60

SPENDE

BLUT

BEIM ROTEN KREUZ

DRK-Blutspendedienst West

BLUTSPENDE - AKTION

Greffen

am Montag, 26.09.2011

von 17:00 bis 21:00 Uhr

Johannes-Schule, Schulstr. 5

Marienfeld

am Dienstag, 27.09.2011

von 17:00 bis 21:00 Uhr

Marienschule, Klosterstr. 11

Blutspende

Was passiert bei einer

Blutspende?

Unmittelbar vor der eigentlichen

Blutspende werden Körpertemperatur,

Puls, Blutdruck und Blutfarbstoffwert

überprüft. Im Labor des

Blutspendedienstes folgen Untersuchungen

auf Infektionskrankheiten

und die Bestimmung der Blutgruppe.

Jeder Blutspender erhält einen

Blutspendepass. Die eigentliche

Blutspende dauert etwa fünf bis

zehn Minuten. Danach bleibt man

noch zehn Minuten lang entspannt

liegen. Zum angenehmen Abschluss

lädt das Rote Kreuz zu einem leckeren

Imbiss ein.

Blutspende

Wer darf Blut spenden?

Wer Blut spenden möchte, muss 18

Jahre alt sein und sich gesund fühlen.

Mittlerweile gibt es keine obere

Altersgrenze mehr für Blutspender.

Wer gesund ist, darf Blut spenden –

als Wiederholungstäter auch jenseits

des 68. Lebensjahres, das lange

als Höchstgrenze galt. Die Altersgrenze

für Neuspender ist von 60 auf

68 Jahre gestiegen. Zur Blutspende

bitte Personalausweis – und wenn

vorhanden – den Blutspendepass

mitbringen.

Ihr Vermieter vor Ort

mit 700 Wohnungen

Warendorf

Harsewinkel

benachbarte Orte

modernisiert

frei finanziert

öffentl. gefördert

gut und sicher wohnen

48231 Warendorf, Brünebrede 54

0 25 81 – 91 03 94

Lassen Sie den Alltag

ausklingen...

... und bringen Sie Ihre Seele zum Schwingen!

(HiT) Durch ihre glänzend polierten

Oberflächen und ihre geheimnisvollen

Klänge faszinieren bronzene

Klangschalen Michaela Engels

schon lange. Ursprünglich dienten

sie in Indien, Nepal und Tibet sowohl

als Essgeschirre, als auch als rituelle

Gefäße. Während Klangschalen

seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts

von westlichen Musikern

in erster Linie als meditative Instrumente

genutzt wurden, widmete

sich der Pädagoge, Psychologe und

diplomierte Ingenieur der Physik,

Peter Hess, zwanzig Jahre später der

therapeutischen Heilwirkung der

vielfältigen, obertonreichen und natürlichen

Klänge auf den menschlichen

Körper. Längst ist es wissenschaftlich

erwiesen, dass die harmonischen,

vibrierenden Klangwellen

auf das Wohlbefinden einwirken, die

Körperwahrnehmung verbessern,

Stress und Ängste abbauen können

und durch ein Gefühl der Sicherheit

und Geborgenheit den Blick freigeben

auf eigene Ressourcen. Mit großer

Begeisterung absolvierte Michaela

Engels auf dieser Basis eine

intensive, wissenschaftlich fundierte

Ausbildung zur Klangmassagepraktikerin.

Die engagierte Erzieherin,

die schon seit einiger Zeit Kurse

zur positiven Lernförderung unter

dem Oberbegriff „denkanstoss“

durchführt, erweitert mit dem Angebot

unterschiedlicher und individu-

eller Klangmassagen die Möglichkeiten

zur Auseinandersetzung mit

und Überwindung von alltagsbedingten

psychischen Blockaden. Die

Klangmassage ist dabei in jeder Lebenssituation

und jedem Lebensalter

einsetzbar. Sie kann Nacken- und

Schulterverspannungen lösen,

Kopfschmerzen beseitigen, die Verdauung

regeln, von Unterleibsverkrampfungen

befreien, eine bessere

und tiefere Atmung ermöglichen, die

Konzentrationsfähigkeit verbessern

und die Geburtsarbeit in allen Phasen

unterstützen. Schon im Babyalter

bringen Massagen mit besonders

kleinen und leichten Schalen ein Gefühl

von Geborgenheit und Entspannung.

Kleinkindern wird durch sanfte

Klänge das Einschlafen erleichtert

und Schüler, Studenten und gestresste

Berufstätige bekommen

durch eine gezielte Klangmassage

wieder einen „klaren Kopf“. Gern

würde Michaela Engels ihr umfangreiches

Wissen rund um die Wirkung

der schönen Klangschalen an interessierte

Mitmenschen weitergeben.

Sie lädt daher herzlich zu einem

kostenlosen und unverbindlichen

Informationsabend ein: 28.September

um 19.30 Uhr, Anemonenweg 11,

Harsewinkel. Zur besseren Planung

wird um telefonische Anmeldung

gebeten: Tel. 05247 /40 99 89.


Neue Satzung Kita-Beträge

Von der Beitragsbefreiung im letzten Kindergartenjahr

profitieren im Kreis Gütersloh alle Familien

Landrat Sven-Georg Adenauer will, dass alle Familien vom beitragsfreien

letzten Kindergartenjahr profitieren.

Von der vom Land beschlossenen

Beitragsbefreiung für das letzte Kindergartenjahr

sollen im Kreis Gütersloh

alle Familien profitieren. Die

Abteilung Jugend, Familie und Sozialer

Dienst hat im Auftrag des

Landrats für die nächste Sitzung des

Jugendhilfeausschusses am 26.

September den Entwurf für eine Beitragssatzung

ausgearbeitet. Darin

empfiehlt sie, die so genannte „erweiterte

Geschwisterbefreiung“ zu

beschließen. Landrat Sven-Georg

Adenauer war die neue Satzung persönlich

wichtig: „Wir erreichen so einen

zählbaren Beitrag zum Merkmal

Familienfreundlichkeit im Kreis Gütersloh.“

Mit der bisher geltenden

Geschwisterermäßigung verhinderte

man eine Doppelbelastung von Eltern,

die zwei oder mehr Kinder im

Kindergarten angemeldet hatten.

Stets wurde nur für ein Kind ein Elternbeitrag

fällig. Da Ende Juli dieses

Jahres die Landesregierung beschlossen

hatte, dass ab dem Kindergartenjahr

2011/2012 das letzte

Kindergartenjahr beitragsfrei sein

soll, muss auch im Kreis Gütersloh

Anzeigenschluss

für die nächste Ausgabe

4. Oktober 2011

eine neue Beitragssatzung beschlossen

werden. Denn bliebe es

bei der alten Satzung, könnte es

passieren, dass eine Familie zwar für

ihr Kind im letzten Kindergartenjahr

beitragsfrei ist, aber für das jüngere

Geschwisterkind einen Beitrag zahlen

muss. „Genau das wollen wir verhindern“,

so Adenauer. „Wenn es eine

Entlastung für Familien gibt, soll

die auch bei denen ankommen." Die

neue Satzung wird, wenn sie so beschlossen

wird, in elf Kommunen

gelten. Die Städte Gütersloh und

Verl haben ein eigenes Jugendamt

und damit eine eigene Zuständigkeit,

die Stadt Rheda-Wiedenbrück

ab dem nächsten Jahr. Im Geltungsbereich

des Kreis-Jugendamtes gibt

es im aktuellen Kindergartenjahr,

das bereits im August gestartet ist,

2143 Kinder im letzten Kindergartenjahr.

Der Beitragsausfall durch

das kostenlose letzte Kindergartenjahr

beträgt zirka 2,4 Millionen Euro.

Die Erstattung durch das Land wird

in diesem Kindergartenjahr

2011/2012 nicht ganz ausreichen,

denn bisher gibt es nur vorläufige

Erscheinungstermin: 12./13. Oktober

Regelung: Gezahlt wird eine Pauschale,

rund 1,95 Millionen Euro

wurden dem Kreis Gütersloh für das

laufende Kindergartenjahr bewilligt.

Knapp 500.000 Euro müsste der

Kreis bezahlen. Adenauer: „Das

Land beschließt das beitragsfreie

letzte Kindergartenjahr, aber bezahlt

es nur zum Teil. Wenn 2012 eine

endgültige Regelung getroffen

wird, muss das Land die ganze Summe

berücksichtigen.“

Mo-Fr. 11.00 – 14.30 Uhr

NEU!

Jeden Sonntag

ab 12.00 Uhr geöffnet.

Alle Gerichte zum Mitnehmen!

BROCKHÄGER STR. 13

33428 HARSEWINKEL

TELEFON: 05247/9326610

Der »NEUE« Trend

aus den USA

COOL CARVER

Einführungs-Preis

nur 99.90 €

Your dream of surfing

on the sea!

Zweiräder

B. Laumann

Aug.-Claas-Str. 60

Harsewinkel · Tel. 21 07

www.zweirad-laumann.de

WECHSELNDE TAGESGERICHTE

FÜR NUR 5.90 EUR

MITTAGSANGEBOT

SALAT, BROT & TEE GRATIS

Das Angebot gilt auch für Salate,

Dönerspezialitäten, Schnitzel

und Pizzen von Nr. 100 - 111.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Sa. 11.00 - 22.30 Uhr

So. + Feiert. 15.00 - 22.00 Uhr

27


28

HALLO KINDER!


Freie Sportkurse

der TSG von 1925 .V. Harsewinkel

Das neue Kursprogramm für das 2.

Halbjahr 2011 setzt auf Bewährtes,

berücksichtigt aber auch neue

Trends. Im Internet unter tsg-harsewinkel.de

gibt es weitere Informationen

und auch die Möglichkeit

sich schnell anzumelden.

Auskünfte erteilen Doris Westbeld

(Tel. 05247-10714) oder Claudia

Stanjek (Tel. 05247-983560). Hier

die Kurse, in denen noch Plätze frei

sind : wer montags mit guten Vorsätzen

für die Woche sportlich

starten möchte, ist sicherlich vom

„Good morning“ Fitness um 9.00

Uhr begeistert. Am Nachmittag um

17.00 Uhr beginnt ein Kurs Nordic-

Walking. Der deutsche Leichtathletikverband

hat diesem D.L.V. –Walking-Treff

das Zertifikat gut verliehen.

Dance-Basics , der Kurs zum

Erlernen und zum Auffrischen bekannter

Tänze findet montags um

18.00 Uhr statt. Allround Fitness

für Mann und Frau wird montags

um 19.00 und um 20.00 Uhr angeboten.

Am Dienstag bieten wir

Energie sparen!

Preiswerte Lösung

durch Austausch Ihrer

Verglasung in

Wärmeschutz-

Glas UG 1.0

direkt vom

Fensterfachbetrieb

Über 100 Jahre

Westfalendamm 5 • 33428 Harsewinkel

Telefon 0 52 47/22 26 • eigene Ausstellung

www.johannsmann-schreinerei.de

Mitglied im »Der Meister-Kreis«

Step Aerobic level 2 um 18.00 Uhr

an. Hier sollten Grundschritte bekannt

sein. Bereits um 17.00 Uhr

wir der Kurs Gesundheit und Fitness

gestartet. Der nächste Sport-

Power-Tag ist der Mittwoch. Um

15.00 Uhr findet der Kurs Breath-

Walking in der freien Natur statt.

Ein Walkingkurs für Anfänger trifft

sich um 18.00 Uhr. Bauch-Beine-Po

werden ab 18.30 Uhr bearbeitet.

Ab 19.15 Uhr wird Tae Bo für alle

Fitness-Level und alle Altersgruppen

angeboten. Der Donnerstag

startet um 9.00 Uhr mit dem Kurs

Fit-Mix . Um 10.00 Uhr bieten wir

Hatha-Yoga an. Am Abend um

18.00 Uhr beginnt der Kurs Step

Basic. Dieser Kurs richtet sich auch

an Einsteiger. „Power und Fun“

gibt es für alle, die Spaß an der Bewegung

haben, um 19.00 Uhr. Zur

gleichen Zeit starten auch die Kurse

Dance Aerobic und ein weiterer

Kurs Rücken-Fit. Jogging in Verbindung

mit Kraftausdauer ist ein weiter

Kurs im Programm, der freitags

um 9.00 Uhr startet. Endlich kann

die TSG Harsewinkel in neuen Räumen

wieder Spinning anbieten. Im

Kursprogramm wird zur Zeit Montag

und Donnerstag jeweils um

19.00 Uhr angeboten, sowie dienstags

um 9.00 Uhr und samstags um

12.00Uhr. Reinschnuppern lohnt

sich immer!

Geheimtipp aus der Natur

Manuka-Öl lindert Schmerzen und Verspannungen

Verspannte Muskulatur, Schmerzen

im Nacken und im Rücken – diese

Symptome kennt beinahe jeder, ober

er nun zu viel im Garten gearbeitet

hat oder etwa vor dem Computer gesessen

hat. Zudem leiden laut Statistik

rund fünf Millionen Bundesbürger

an rheumatischen Erkrankungen des

Bewegungsapparates und sind je

nach Schweregrad und Schmerzintensität,

in ihrer Mobilität beeinträchtigt.

Linderung verschafft eine

spezielle Pflanzenkombination aus

neuseeländischem Manuka-Öl, Eukalyptus-

und Pfefferminzöl, die in

dem Massagefluid Maminka (in Apotheken)

enthalten ist. Gelenk- und

Muskelschmerzen lassen sich damit

behandeln und wirksam reduzieren.

Arbeitsmediziner Dr. med. H. Sadowski

(Hamburg): „Bereits nach

einwöchiger Anwendung klangen

Schmerzen im Rückenbereich und in

den Gelenken fast völlig ab.“ Noch

heute wird Manuka-Öl von den Maori,

den Ureinwohnern Neuseelands,

zur Schmerzbekämpfung eingesetzt.

Weitere Informationen unter

www.hansapharm-media.de. Apothekenverkaufspreis:

100ml 15,93

EUR - PZN: 7335465

29


30

Haus-zu-Haus-Beratungsaktion

geht in die dritte Runde

Mit Energieberatung Sanierungswillen stärken

Eine erste Beratung zu Hause ist für

viele Hausbesitzer ein wichtiger Impuls

zu weiteren Schritten, wie tiefer

gehende Fachberatungen und

die Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen.

Das ergab die Auswertung

der kreisweiten Haus-zu-Haus-

Beratungsaktionen in den vergangenen

Jahren. Mit dem Ziel weitere

Hausbesitzer zur energetischen Modernisierung

zu bewegen, bieten

der Kreis Gütersloh und neun Kommunen

mit finanzieller Unterstützung

der Kreishandwerkerschaft

Holzfenster

Kunststoff-

Fenster

Über 100 Jahre

Westfalendamm 5 • 33428 Harsewinkel

Telefon 0 52 47/22 26 • eigene Ausstellung

www.johannsmann-schreinerei.de

Mitglied im »Der Meisterkreis«

Haus Bergmann

www.hotel-bergmann.com

Telefon 0 52 47 / 20 08

Gütersloher Str. 31 · 33428 Harsewinkel

Auf geht’s

Oktoberfest im Haus Bergmann

Im September jeden Do. + Fr.

und im Oktober auch samstags

bayerisches Spezialitäten-Buffet

zum Sattessen für nur 11,90 Euro!

ab 18 Uhr

Andreas Herrmann

Elisabeth Straße 33

33428 Harsewinkel

und einiger Kreditinstitute im Zeitraum

von September 2011 bis Februar

2012 erneut Energieberatungswochen

an. Die 15 neutralen Energieberater,

die im Rahmen der Aktion

an den Haustüren zuvor ausgewählter

Beratungsbezirke klingeln,

bieten fachliche Unterstützung rund

um die Themen Modernisieren, erneuerbare

Energien und Energiesparen

an. „Sie zeigen auf, welche

Maßnahmen sinnvoll sind und wie

sie umgesetzt und finanziert werden

können“, umreißt Ursula Thering,

Koordinatorin des Projektes

beim Kreis, die Zielsetzung der Aktion.

Je Kommune kommen 140 bis

180 Haus- und Wohnungseigentümer

in den Genuss des befristeten,

kostenlosen Energieberatungsangebotes.

Der Aktionszeitraum ist in

jedem Ort auf zwei bis drei Wochen

beschränkt. Damit die Bürgerinnen

und Bürger frühzeitig von dem Angebot

erfahren und wissen, welche

Energieberater im Auftrag der Stadt

kommen, erhalten sie eine Woche

vor Beginn der Aktion ein Schreiben

ihrer Bürgermeisterin bzw. ihres

Bürgermeisters. Zudem werden

Täglich: Auswahl aus

unserer großen bayerischen

Schmankerlkarte!

Info@Computer-Herrmann.de

Tel.: 05247/407213

Mobil: 0162/5717000

Geben gemeinsam den Startschuss für die dritte kreisweite Haus-zu-Haus-

Beratungsaktion: Einige der beteiligten Energieberater und Umweltberater

der teilnehmenden Kommunen sowie Ursula Thering, Projektkoordinatorin

beim Kreis Gütersloh (vorne l.).

die beauftragten Energieberater

über die lokalen Zeitungen bekannt

gemacht und können sich mit einem

Ausweis der Stadt oder der Gemeinde

ausweisen. Einige Kommunen

bieten in begrenztem Umfang auch

Besitzern von älteren, sanierungsbedürftigen

Ein- oder Zweifamilienhäusern

außerhalb des vorgegebenen

Beratungsbezirkes eine kostenlose

Erstberatung von etwa 45 Minuten

Dauer an. Interessenten soll-

Vereineschießen

Macht mit!

Die Sportschützen des Bürgerschützen-

und Heimatvereins Harsewinkel

richten im Oktober wieder das traditionelle

Vereineschießen aus.

Eingeladen sind alle Harsewinkeler

Bürger ab 14 Jahren. Alle Vereine,

Mannschaften, Clubs, Firmen (Abteilungen),

Nachbarschaften, Schulklassen,

Familien, Gemeinschaften,

Freunde oder andere Gruppen sind

aufgerufen, sich im sportlichen Wettstreit

zu messen. Bildet Mannschaften,

bestehend aus 3-5

Schützen/Schützinnen! Die drei besten

Schützen der Mannschaft kommen

in die Wertung. Ein Schütze kann

auch mehrfach in verschiedenen

Mannschaften starten. Geschossen

werden 30 Schuss aufgelegt mit dem

Luftgewehr. Es gibt getrennte Wertungen

für aktive und passive Schützen,

für Jugendliche und Erwachsene

sowie eine Einzel- und eine Mannschaftswertung.

Das Startgeld beträgt

2,50 Euro. Geschossen werden

kann vom 9. Oktober bis 3. November

jeden Dienstag und Donnerstag von

19 – 22 Uhr und jeden Sonntag von 10

– 12 Uhr im Schießkeller des Heimat-

ten sich bei Bedarf frühzeitig bei der

örtlichen Umweltberatung anmelden.

Weitere Informationen zum Ablauf

und Inhalt der Beratungswochen

vor Ort sind auf der ALTBAU-

NEU-Internetplattform (www.altbau-neu.de/kreis-guetersloh)abrufbar.

Auskunft erteilen weiterhin

die Koordinierungsstelle Energie

und Klima des Kreises Gütersloh unter

Telefon 05241/85-2762 sowie

die örtlichen Umweltberater.

hauses. Nur keine Angst, Anfänger

bekommen selbstverständlich eine

Einweisung von erfahrenen Sportschützen.

Nach dem Schießen könnt

ihr noch einen gemütlichen Abend in

unserem Schießkeller verbringen

und etwas klönen. Zum Abschluss findet

am 18. November um 19.30 Uhr

die Siegerehrung in der Tenne des

Heimathauses statt. Für die erstplazierten

Mannschaften und Einzelschützen

gibt es Pokale, für geschossene

Schnapszahlen werden Präsente

vergeben. Außerdem bekommt jeder

gratis ein Los für eine reichhaltige

Tombola. Auch wird bei der Siegerehrung

sowie an den Schießabenden

niemand verdursten! Wir hoffen, dass

wir neben altbewährten Mannschaften

auch zahlreiche neue Teams begrüßen

können. Besonders freuen

würden wir uns, wenn auch einige Kegelvereine

teilnehmen würden. Also

bildet Teams, kommt Schießen, trefft

Freunde und macht euch einen gemütlichen

Abend! Weitere Infos gibt

es bei Dieter Austermann Tel. 05247 /

1460 oder Regina Göcke Tel. 05245 /

6327.


!

Mattscheibe macht matt

Zehnjährige sind heute körperlich nicht so fit, wie es Gleichaltrige

vor zehn Jahren waren. Das ergab eine Studie der Universität

Essex (England). 1998 wählten Forscher rund 300 überwiegend

normalgewichtige Zehnjährige aus und maßen, wie schnell diese

bei einem 20-Meter-Lauf waren. 2008 ließen sie Schüler des

gleichen Alters erneut gegen die Uhr laufen. Ergebnis: Die Leistung

der Jungen hatte um sieben, die der Mädchen um neun Prozent

abgenommen. Dabei hatten Letztere nicht einmal an Gewicht

zugelegt, die Jungen schon. Die Kinder verbringen zu viel von ihrer Freizeit

vor Fernseher und Computer, begründen die Wissenschaftler den Abwärtstrend,

der auch in Deutschland zu beobachten ist.

!

Sport ist gut fürs Ungeborene!

Dass Schwangere auf Sport nicht verzichten müssen, ist keine

neue Erkenntnis. Nun zeigt eine Studie der Universität von Madrid,

dass körperliches Training sich sogar günstig auf das Ungeborene

auswirken kann. Die Wissenschaftler begleiteten 160

gesunde Schwangere, die bis dahin wenig Sport getrieben hatten.

Eine Hälfte verordneten sie ein moderates Bewegungsprogramm,

der anderen nicht. Während übergewichtige Frauen aus

der Gruppe ohne Sport häufiger auch sehr schwere Kinder bekamen,

gab es diesen Zusammenhang bei der Bewegungsgruppe nicht. Ein Geburtsgewicht

von mehr als vier Kilogramm ist ein Risikofaktor für Diabetes.

Abo-Falle und Internet-Abzocke

Menschen aller Schichten und Altersklassen klicken vermeintliche Gratisangebote

an. Vielfach geht es um angebliche Abonnements für Hausaufgabenhilfe

oder Rezepte oder aber es soll eine einmalige Dienstleistung

in Anspruch genommen werden, häufig die Online-Ermittlung

von Stammbäumen, Musikdownloads, Gratis-Software oder Berechnungen

von Routen und Lebenserwartungen. Besonders erschreckend,

etwa ein Viertel der Abgezockten ist minderjährig. Vermeintlich kostenlose

Dienste, die nach Anmeldung saftige Rechnungen verschicken über

Kosten, die im Kleingedruckten versteckt wurden, erfreuen sich in

Deutschland größter Beliebtheit. Verschickt werden diese Forderungen

dann meist von Inkassobüros. Diese drohen mit unangenehmen juristischen

Konsequenzen, sollte die Rechnung nicht beglichen werden. Viele

Internetnutzer lassen sich von dem massiven Druck einschüchtern

und zahlen, weil die Anbieter sofort eine immense Drohkulisse aufbauen.

Lassen Sie sich davon nicht beeindrucken und sich unbedingt rechtlich

beraten. Zahlen Sie vor Einholung eines Rechtsrates keinesfalls eine

Ihnen als unrichtig oder falsch anmutende Rechnung. Der beste

Schutz ist immer noch die Vorsorge! Sollten Sie also auf einer Internetseite

aufgefordert werden, Namen, Adresse, Ihre eMail-Daten oder andere

persönliche Angaben zu hinterlassen, sollten gleich die Alarmlampen

leuchten, d.h. Sie müssen besonders vorsichtig bei diesen Angeboten

sein, da hier möglicherweise in nicht sofort erkennbaren Textteilen

oder irgendwo im Kleingedruckten (AGB) Kosten verlangt werden,

mit denen Sie dann später belastet werden sollen. Vorsichtig sollte man

auch immer sein, wenn auf einer dieser Seiten verlangt wird, dass Sie

durch Setzen von Häkchen oder einem einfachen „Klick“ auf einem Bestätigungsfeld

eine Verpflichtung eingehen. Sind Sie sich unsicher, ob

das Angebot seriös ist, sollten Sie keine Bestellungen aufgeben oder Informationen

abfordern. Kleingedrucktes und sogenannte Allgemeine

Geschäftsbedingungen (AGB) finden sich auf allen Seiten, denn damit

erfüllen die Betreiber gesetzliche Pflichten und wollen vorgaukeln, dass

alles seine Ordnung hat, zudem erfolgt so eine rechtliche Absicherung

§

Dirk Gehrs Rechtsanwalt

Seit über 15 Jahren

Ihr zuverlässiger Partner für

Unternehmen und Privatpersonen

Vertretungsbefugt bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten

!

Fahrtauglichkeit überprüfen

Ältere Autofahrer sollten nach Ansicht von Professor Wolfgang

Schubert regelmäßig ihre Fahrtauglichkeit überprüfen lassen.

„Dadurch bekommen sie eine gute Rückmeldung über ihren Gesundheitszustand

mit Bezug zur Fahreignung“, so der Vorsitzende

der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie. In vielen

Fällen ließen sich die individuelle Mobilität mit dem Auto und die

Verkehrssicherheit erhöhen, beispielsweise mit einer neuen Brille,

einem weiteren Außenspiegel oder einem Automatikgetriebe.

Entsprechende Anreize für die Wahrnehmung freiwilliger Untersuchungen

könnten durch Versicherungsrabatte geschaffen werden.

!

Obst und Gemüse hemmen Nierensteine!

Wer viel Obst, Gemüse, Magermilch- und Vollkornprodukte isst,

wenig salzt und weitgehend auf Fleisch, Süßigkeiten und zuckerhaltige

Getränke verzichtet, senkt das Risiko, Nierensteine

zu entwickeln. Das zeigten drei Studien mit rund 250.000 Teilnehmern,

die Dr. Eric Taylor und seine Kollegen in Boston (USA)

auswerteten. Bei etwa jedem 44. bildeten sich innerhalb von 50

Jahren Nierensteine; bei denen, die sich besonders gesund ernährten,

war es nur jeder 88.

zur Durchsetzung anschließender Forderungen. Aber: Die Zusammenhänge

der kostenpflichtigen Inanspruchnahme einer völlig unnötigen

Dienstleistung ergeben sich meist erst zusammen mit anderen Inhalten

der Internetseite. Um die Informationen zu erhalten, sollen die Interessenten

sich mit persönlichen Daten registrieren. An dieser Stelle verschweigen

die Anbieter gerne, dass es sich um einen kostenpflichtigen

Dienst handelt und verweisen auf die AGB, wo dies deutlich beschrieben

steht. Wer sich den Klick auf die AGB spart, weil er nicht davon ausgeht,

dass schon die bloße Registrierung Geld kostet, der steckt schon

in der Falle. Wer hereingefallen ist, der kann in vielen Fällen vom gesetzlichen

Widerrufsrecht Gebrauch machen und schriftlich vom Vertrag

zurück treten. Aber: Wer die AGB nicht gelesen hat, der weiß ja noch

nicht einmal, dass er zurücktreten muss. Machen Sie sich in jedem Fall

immer Ausdrucke der Seiteninhalte und Ihrer Registrierung. Bei Minderjährigen

ist im übrigen ein Vertrag ohne Einverständnis der Erziehungsberechtigten

unwirksam. Rechnungen sollten daher erst einmal

nicht bezahlt werden, bevor Sie nicht Rechtsrat eingeholt haben. Unberechtigte

Forderungen sollen schriftlich abgewehrt werden. Auch aggressive

Mahnungen und die Einschaltung von Inkassodiensten sollten

Sie nicht aus der Ruhe bringen. Das gehört zu der Zermürbungstaktik

der unseriösen Internetanbieter. In der Regel werden unseriöse Dienste

nach einiger Zeit die Sache nicht weiter verfolgen. Reagieren Sie

selbst nicht weiter, insbesondere wenn man nur per eMail mit Ihnen korrespondiert.

In diesem Fall haben die Anbieter offensichtlich (noch)

nicht Ihre Anschrift und das ist auch gut so. Geben Sie diese nicht heraus.

Erst wenn Ihnen ein gerichtlicher Mahnbescheid zugestellt werden

sollte, muß innerhalb von zwei Wochen auf jeden Fall Widerspruch auf

dem gerichtlichen Widerspruchsformular eingelegt werden, um der

Geldforderung offiziell zu widersprechen. Dann nämlich muß der Anbieter

den gegen Sie erhobenen Anspruch gerichtsfest begründen. Spätestens

dann werden sich die meisten Verfahren beenden lassen. Ihr

Rechtsanwalt hilft Ihnen gerne weiter.

Hesselteicher Straße 12

33428 Harsewinkel

Tel. 0 52 47/40 84 40

Fax 0 52 47/40 84 41

E-Mail: RA.GEHRS@t-online.de

31


32

Gute Pflege

macht eine gute Kontaktlinse

Aufbewahrung und Reinigung von

Kontaktlinsen haben einen großen

Einfluss auf Tragekomfort und Langzeitverträglichkeit.

Wer die unsichtbaren

Sehhelfer lange unbeschwert

tragen möchte, lässt nicht nur die

Linsen selbst, sondern auch das

Pflegemittel fachgerecht anpassen.

Pflegemittel für Kontaktlinsen gibt

es heute nicht nur beim Augenoptiker,

sondern auch in Drogerien, Apotheken

und sogar im Internet. Doch

deshalb anzunehmen, dass es egal

sei, womit man seine Linsen in

Schuss hält, ist ein gefährlicher

Trugschluss: Welches Pflegemittel

das jeweils beste ist, hängt zu einem

großen Teil davon ab, wie das Auge

beschaffen ist, also von Eigenschaften,

die der Träger selbst nicht beur-

teilen kann. Bei einer Kontaktlinsenanpassung

bestimmt der Linsen-

Spezialist daher auch gleich die passende

Pflegelösung und erklärt die

Anwendung. Wie Kontaktlinsen gereinigt

werden müssen, hängt auch

vom Linsentyp und vom Material ab.

Monats- und Jahreslinsen benötigen

eine besonders intensive Pflege, Tageslinsen

praktisch keine. Weiche

Linsen wiederum sind anders zu reinigen

als formstabile und sollten

deshalb niemals mit Hartlinsen-Pflegemittel

zusammen gebracht werden.

„In diesem Fall können die

Weichlinsen quellen und sich Inhaltsstoffe

des Hartlinsenmittels in

ihnen einlagern“, erklärt Peter Moest,

Professor für Contactoptik und

Optometrische Messverfahren und

Leiter des Labors Contact-Linsen an

der Beuth-Hochschule in Berlin. Das

Ergebnis: die Linsen können nicht

mehr benutzt werden. Es gibt heute

eine Vielzahl leicht zu handhabender,

ausgetüftelter Pflegesysteme.

Das beliebteste, auch bequemste,

ist die so genannte All-in-One-

Lösung – also ein „Fläschchen“ für

die komplette Pflege. Daneben gibt

es Systeme, die aus mehreren Komponenten

bestehen. Dazu gehört die

manuelle Reinigung mit zusätzlichen

Oberflächenreinigern. Welche

Lösung die jeweils beste für Augen

und Linsen ist, entscheidet sich auch

hier bei der Anpassung. Untersuchungen

zeigten, dass 50 Prozent

der Kontaktlinsen-Behälter bakteriell

verunreinigt sind. Damit es nicht

Neues Zuhause

für Minou gesucht

Minou ist eine ca. 5 Jahre alte

Mischlingshündin und hat eine

Schulterhöhe von etwa 50 cm. Sie

braucht eine führende Hand, da sie

in ihrer Vergangenheit immer wieder

Verantwortung tragen musste

und diese jetzt nicht so schnell loswerden

kann. Das zeigt sie unter

anderem, in dem sie ihre Grenzen

austestet und versucht, ihren Willen

durchzusetzen. Auch lässt sie

sich nicht problemlos überall anfassen.

Z.B. wenn es darum geht, Zecken

zu entfernen. In der Pflegestelle

ist Minous Verhalten sehr viel

besser geworden, da sie dort genau

gesagt bekommt, was sie darf und

was nicht. Es ist sehr wichtig, Minou

deutlich zu machen, dass sie

sich entspannen und einfach nur

Hund sein darf. Minou kann ein

soweit kommt, sollten Linsenträger

die Lösung täglich wechseln und

den Behälter ausspülen. Als weitere

Faustregel gilt: Wasser und Seife

sind für die Hände Pflicht, bevor es

an die Linsen geht. Für Kontaktlinsen

und Behälter ist Leitungswasser

dagegen tabu. Keime, Salz und Kalk,

die im Wasser enthalten sind, können

zu Reizungen am Auge führen.

Für langfristig gesundes Tragen sollten

die Augen auch nach der Anpassung

regelmäßig zum Check. So ist

sichergestellt, dass Pflegemittel,

Linsen und Augen sich gut vertragen.

Die Kontroll-Untersuchung

empfiehlt sich aber auch – und insbesondere

– für diejenigen, die Linsen

und Pflege-Zubehör nicht haben

anpassen lassen.

paar Stunden allein bleiben und sie

ist stubenrein. Die Hündin ist sehr

anhänglich und kuschelt auch gern.

Dabei sucht sie eher die Nähe von

Männern. Beim Kuscheln kommt

zeitweise noch ihr Beschützerinstinkt

heraus und sie knurrt, wenn

ihr beim Kuscheln jemand zu nahe

kommt. Mit Katzen und Artgenossen

hat Minou keine Probleme. Dabei

ist sie zwar dominant, lässt sich

aber auch von ihrem Gegenüber beeindrucken.

Für Minou suchen wir

Hunde erfahrende Personen, die sie

liebevoll bei sich aufnehmen und

konsequent die Richtung vorgeben,

damit Minou sich entspannen und

ein schönes Hundeleben leben

kann. Weitere Einzelheiten unter

www.hundenothilfe-owl.de oder Telefon

0521/ 2383995.


klein-

Anzeigen

HSW-Zentrum, 3 ZKBB, 2.OG, Wohnfl.

80 m², ab Sep., KM € 400,- + NK, Courtage

1,19 MM inkl. MwSt, Korf-Hüsing

GmbH 05247-407366

Harsewinkel: Zentrum, 3 ZKB, G-WC,

72 m², über 2 Etagen, Dachterrasse,

sep. Eingang, Fahrstuhl, Stellplatz,

zum 15.10.11 zu verm. KM 450,- EUR.

Tel. 0173 / 2 60 14 76

Suche Putz- u. Haushaltshilfe 2-3 x

wöchentlich für einen Privathaushalt in

Marienfeld. Zuschriften unter: EK 6 631

903

Hypnosepraxis in Harsewinkel: Raucherentwöhnung,

Gewichtsreduktion,

Stressreduktion / Tiefenentspannung,

Prüfungsvorbereitung, Vorbereitung

auf Vorstellungsgespräche. Hypnose-

Coaching www.hypnose-mann.de, Tel.

05247 / 78 94 59

Suche Putzstelle vormittags im Haushalt.

Eisenbahn von Playmobil mit verschiedenen

Waggons zu verkaufen,

160,- EUR. Tel. 05247 / 40 66 91

Suche Umgebung HSW 2-3 ZKBB u./o.

Garten, ca. bis 350,- EUR KM. Habe

Katze (stubenrein), keine zentr. Lage.

05245 / 92 43 10 + 0152 / 27 64 08 93

Brauchen Sie Hilfe beim Bügeln, Baby-

/Hundesitten oder Betreuung für die

Omi oder den Opi? Bitte melden: Tel.

0176 / 76 23 21 23

Harsewinkel: von privat zu verk.: DHH,

BJ 1979, 150 m², Vollkeller, Garage,

Garten. VHB 147.000,- EUR. Tel. 0176 /

62 88 67 47

HSW, Baugrundstück in Zentrumsnähe,

Grd. ca. 430 m², KP: 52.000,-€,

Courtage 3,57 % inkl. MwSt., Korf-Hüsing

GmbH 05247-407366

Handgesponnene Schafwolle in Naturtönen

– weiß, grau, braun, schwarz.

Infos Tel. 05247 / 40 73 11

Harsewinkel: Nachhilfe in Englisch

und Französisch für 9. Klasse Gymnasium

gesucht. Tel. 0171 / 2 75 67 33

Harsewinkel: DHH, BJ 94, Wfl. 158 m²,

Grdst. 279 m², Vollkeller, Garage, noch

ohne Courtage – KP 173.000,- EUR.

Chiffre 380

Schülerin (Gymnasium) bietet Nachhilfe

in Englisch, Französisch und Mathe

f. 5. + 6. Klasse an. Tel. 05247 / 54

72 (ab 15 Uhr)

Opel-GT-Cabrio, EZ 31.01.08, 17.000

km, schwarz, innen rot/schwarz, TÜV +

ASU neu 2 Jahre, 1a Zustand, Preis

VHB. Tel. 0171 / 4 17 56 41

Suche Whg. auf dem Lande, ca. 70-80

m², evtl. mit Keller, ruh. Lage, möglichst

EG bzw. unten u. oben, Umkreis

Greffen. Chiffre 382

Lehrer erteilt Nachhilfe in allen Fächern.

Zuschriften unter: EK 6 392 324

Zauberkünstler für jeden Anlass: Tel.

0 52 47 / 13 21 www.pure- zauberei.de

34

Spaß und Lust

am S ingen?

www.takt-und-toene.de

Planwagen- und

Hochzeitsfahrten

Tel. 0 52 47 / 44 61

Silicon fugen

vom Profi

Tel. 0 52 04 – 920 934

Tel. 0 54 23 – 47 40 49 2

ANLASSER + LICHTMASCHINEN

Autoelektrik Niermann – Tel. 05242/43007

Wer auf Chiffre-Anzeigen antworten

möchte, steckt sein Antwortschreiben

in einen Umschlag,

verschließt und frankiert diesen

ausreichend und schickt den

Brief mit Angabe der Chiffre-

Nummer an den .

Redaktion

Chiffre-Nr. …

Brentrups Garten 2

33428 Harsewinkel

Energie sparen mit Ihrem Dach, wähle

1 01 09 - das Team vom Fach. Weitere

Infos: Berheide & Kozlik Bedachungen,

Brockhäger Str. 87, Harsewinkel.

Tel. 0 52 47 / 1 01 09, Fax 0 52 47 / 28

36, www.BuK- Bedachungen.de od. info@BuK-

Bedachungen.de

Suche Modelleisenbahn, Merklin und

Trix, Loks, Wagen und Zubehör, auch

defekt, auch ganze Anlagen, alles anbieten!

Tel. 01 70 / 4 92 07 23

Kühlungsborn: Komfortable Ferienwhg.

(ca. 50 m2) für 4 Pers., 4-Sterne-

Wellnessanlage (Eröffnung 2005)

direkt am Ostseestrand. Tel. 0 52 47

/ 40 42 30 www.romavers.de

Ostsee/Grömitz: Schöne FeWo bis 4

Pers., gr. Schwimmbad im Haus. Ab

50,- EUR, Hausprospekt. Tel. 0 52 44

/ 90 34 01 www.fewo- stammschroer.de

Raseneinsaat, - erneuerung, vertikutieren,

Pflasterarbeiten, Zaunbau, Gehölzschnitt,

Arbeiten mit Radlader +

Minibagger. Jürgen Scheller, Herzebrock-

Clarzholz. Tel. 0 52 45 / 85 72

16 oder 01 71 / 4 86 93 17

Küchenblock - 270 cm breit, für 270,-

EUR zu verkaufen. Tel. 01 71 / 3 11 73

51

Reckendrees Fenster / Haustüren /

Rollladen - Wienecke Bauelemente.

Über 25 Jahre Terrassendächer/Vordächer/Markisen.

Tel. 0 52 47 / 7 81 16

oder 01 72 / 5 27 76 46

Marienfeld-Zentrum, Seniorengerechte

Wohnung mit Aufzug, Neubau als

Niedrigenergiehaus, 2-ZKB, Balkon, 1.

OG, 68 m², ab 01.Dez., KM: 486,50 € +

NK, Korf-Hüsing GmbH 05247-407366

Kostengünstige Alternative für Ihre

Buchhaltung*, für Selbstständige

/Kleinbetriebe. Betriebswirt bucht lfd.

Geschäftsvorgänge*, lfd. Lohnabrechnungen*

sowie übernimmt kaufm.

Dienstleistungen. *Wir arbeiten nach

Vorschriften §6 Nr. 3+4 StBerG. Tel. 0

52 41 / 33 98 34

Umstandsmode, Baby- und Kinderkleidung,

Damenmode, Schuhe u.v.m.

modisch, gepflegt und preiswert aus 2.

Hand finden Sie im Kinderland Beelen,

Kirchplatz 8. Tel. 0 25 86 / 18 67

Übernehme preiswert sämtliche

Dachdeckerarbeiten sowie Umdekkung,

Neueindeckung, Fassadenverkleidung,

Schornsteinsanierung,

Flachdachsanierung, Dachrinnen in

Zink + Kupfer, Dachfenster + Reparaturen.

Berheide & Kozlik Bedachungen,

Brockhäger Str. 87, 33428 Harsewinkel.

Tel. 0 52 47 / 1 01 09, Fax 0 52 47

/ 28 36, www.BuK- Bedachungen.de,

e-mail: info@BuK- Bedachungen.de

RC-Schotter in großen Mengen preisgünstig

abzugeben. Lieferung möglich.

Tel. 01 71 / 6 11 15 87

Kernbohrungen in Beton und Stein,

sauber und zuverlässig. Tel. 01 63 / 2

89 35 59

HSW, TOP 4-Zimmer-Maisonettewohnung,

DG, Balkon, Wohnfl.103 m²,

BJ 96, Tiefgaragenstellplatz , KP

98.000€ zzgl. Stellplatz 4.500,00€ =

Ges. 102.500,-€ + 3,57 % Courtage

inkl. MwSt., Korf-Hüsing GmbH 05247-

407366

Mobile Tierheilpraxis f. Kleintiere u.

Tierpension f. Meerschw., Kaninchen

u. Sittiche (Homöopathie, Schüsslersalze/

Bachblüten-Therapie). Heike

Scheller, Otto-Dix-Weg 32, Herzebr.-

Clarh. Tel. 0 52 45 / 85 72 16 od. 01

52 / 0 94 53 75

Ihr günstiger Helfer

mähen, buddeln, reparieren

Rollrasen, Gartenpflege

Telefon: 0 52 47 / 40 82 68

Handy: 01 60 - 96 71 71 20

sowie

Ab- und Antransport Allerlei

Kaminholz oder Bauschutt

Ihr Problem – meine Lösung

Kreative

Geburtstags-Party

Wir bieten tolle Ideen,

die Ihrem Kind

Freude machen.

Reza’s Malschule

Telefon 0 52 47/49 79

oder 0160/95326437

-Hotline

Für Ihre Gelegenheitsanzeigen:

0180/1584800 (zum Ortstarif )

Wir geben Gas …

und noch viel, viel mehr!

�Ballongas �Mischgas

�Stickstoff �Acetylen

�Argon �Sauerstoff

�Propangas �Treibgas etc.

�Top Lieferservice

Wer mehr bezahlt …

ist selber schuld!

Intek-Industriebedarf

Ludger Ewerszumrode

Vennorter Straße 33 · Brockhagen

Tel. 05204/4031 · Fax 052 04/2868

www.intek-brockhagen.de


Bewegung & Entspannung: Hatha-Yoga,

Wirbelsäulengymnastik, Rückenfitness,

Autogenes Training, Progr. Muskelentspannung

f. Erw./Ki./Jugendl.

Weitere Infos über Kurstermine etc.

unter www.haltungssache.de od. Tel.

0 52 47 / 40 37 55

Kennen Sie Ostfriesland? Neue FeWo

in Großefehn mit Balkon, sep. im Garten

gelegen, frei. Fahrradverleih! Tel.

0 49 43 / 23 48

Ibbenbürener Sandsteine jeglicher

Art von privat. Transportmöglichkeiten

vorhanden. Tel. 0 54 51 / 7 41 66 ab

19 Uhr

Für vorgemerkte Kunden suchen wir

Baugrundstücke und Ein- bis Zweifamilienhäuser

zum Kauf in Harsewinkel

oder Marienfeld, Korf-Hüsing GmbH

05247-407366

HSW, Appartement - 2 Z, 1.OG, Wohnfl.

33 m², ab sofort, WM € 220,-, Courtage

1,19 MM inkl. MwSt, Korf-Hüsing

GmbH 05247-407366

Gelegenheit ...

Anzeigenschluss

für die nächste Ausgabe

4. Oktober 2011

Erscheinungstermin: 12./13. Oktober

Hier ist die Gelegenheit, privat Wohnungen zu vermieten oder zu mieten · Autos zu kaufen oder zu verkaufen · Möbel anzubieten ·

Bekanntschaften anzubahnen – kurz: Alle Ihre Wünsche mitzuteilen. Und das Wichtigste: Antworten darauf zu bekommen!

Bestellschein für Kleinanzeigen www.emskurier-harsewinkel.de

Bitte hier ausfüllen für Ihre nächste Gelegenheitsanzeige!

Vergessen Sie Ihre

Telefonnummer in

der Anzeige nicht!

Unser Service! Telefonische Kleinanzeigenannahme unter: 01 80 / 1 58 48 00 (Zum Ortstarif)

Emskurier · Brentrups Garten 2 · 33428 Harsewinkel · Fax 0 52 47 / 37 38 · e-mail: emskurier@t-online.de

privat gewerblich

�Mindestberechnung

4 Zeilen:

5,– € 10,– €

6,25 € 12,50 €

7,50 € 15,– €

8,75 € 17,50 €

10,00 € 20,– €

inkl. Mwst. zzgl. Mwst.


Und wenn Sie lieber

unter einer Chiffre-

Nummer inserieren

wollen, haben Sie die

Gelegenheit dazu.

Für eine Bearbeitungsgebühr

von 3,– €

(z.B. Kleinanzeige 5,– €

+ Chiffrekosten 3,– € =

8,– €) veröffentlichen

wir gerne Ihre Anzeige

unter einer Chiffre-

Nummer.

Vor- und Zuname Straße und Haus-Nr.

PLZ/Wohnort Datum und Unterschrift

� Der Betrag liegt in bar bei. � Zutreffendes bitte ankreuzen !

� Bitte buchen Sie den Betrag von meinem/unserem Konto ab:

Konto-Nummer Bankleitzahl Kreditinstitut

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kleinanzeigen auch im Warendorf, Telgte, Ahlen

und Beckum mit einer Gesamt-Auflage von 86.568 Exemplare zu veröffentlichen.

(Mehrpreis: privat 3 Zeilen 6,- €, je weitere Zeile 2,- € (inkl. Mwst.)/gewerblich 4 Zeilen 10,- €, je weitere Zeile 2,50- € (zzgl. Mwst.))

� Bitte auch im veröffentlichen (Erscheinung jeden Sonntag).

Erscheinungstermin: � 2.10. � 9.10. � 16.10.

35


klein-

Anzeigen

Wirbelsäulengymnastik/Pilates Wirbelsäulengymnastik-Kurse

dienstags,

donnerstags u. freitags abends, außerdem

dienstags abends Pilateskurs.

Weitere Info/Anm.: Andrea Meier Tel.

0 52 47 / 65 77

Zur Verstärkung unseres Teams suchen

wir per sofort eine/n freundliche/n

u. teamfähige/n Mitarbeiter/in

mit einwandfreien Deutschkenntnissen

für die Speisenzubereitung und

den Verkauf in unserem Buffetrestaurant

auf 400,- EUR-Basis. Arbeitszeiten:

vormittags u. Mittags. Rieger Buffetrestaurant,

Marienfeld. Tel. 05247 /

82 84

Hochseeangler aufgepasst - machen

Sie den Sportbootführerschein, um an

gute Fangplätze zu kommen. Anmeldung:

Tel. 0 52 47 / 47 98 oder reinhard.dirkorte@gmx.de,

Segelschule

Segelspaß Harsewinkel e.K.

Nordsee/Tossens: gemütl. Friesenh.

für 4 Pers., gr. Grundst., komf. Ausst., 4

km z. Deich. Tel. 0 25 88 / 4 83,

www.mein- friesenhaus.de

DA + HE- Hollandrad, Gazelle, 28er, 3-

Gang, schwarz od. violett, sehr guter

zustand, zu verkaufen. Tel. 01 51 / 16

40 83 77

Harsewinkel: 3 ZKBB + Stellplatz zum

1.11.2011 zu vermieten. E + S Immobilien

GmbH, Tel. 0 52 47 / 92 56 12

www.fotoparadies.com - Ihre Bilder,

Fotobücher, Kalender und Geschenkartikel

bequem und preiswert von Zuhause

aus bestellen. Foto Paradies -

Ihr Bilder Profi. Tel. 0 52 47 / 20 30

Transportbeton - Beton-Fertigteile.

Kuhre Betonwerk GmbH Tel. 0 52 45

/ 8 40 70, Fax 0 52 45 / 20 44

Klavierstimmung durch gelernten Klavierbauer

für 70,- EUR. Junkmann Tel.

0 52 44 / 84 59

Passbilder für Ihren Ausweis - Kommen

Sie zu uns - schnell, unkompliziert

und kompetent. Optimal Foto Malinowsky,

Alter Markt 5, HSW

Entspannung am Wochenende! Autogenes

Training, Yoga, Burnout-Prävention.

Infos: M. Meierhoff- Loermann,

Tel. 0 52 45 / 46 18 www.mml- motivation.de

Laden/Büro ca. 50 m2 in Harsewinkel,

Stadtmitte, zu vermieten. Tel. 0 52 47

/ 35 43

Freundliche Hausfrauen und Rentner

für Schülerbeförderung gesucht. Tel.

01 74 / 6 82 16 15

Suche deutschsprachige Haushaltshilfe

für 2 x wöchentlich - privat in Harsewinkel.

Tel. 01 76 / 78 13 79 58

Ich (w-61 J.) suche Bastelfreunde! Wer

hat Lust? Fensterbilder, Perlenschmuck

usw. Tel. 0 15 20 / 4 05 96

51 Harsewinkel

36

Spaß und Lust

am S ingen?

www.takt-und-toene.de

Inh. Atanasia Arvaniti

Ostheide 8 · 33428 Harsewinkel

Telefon 0 52 47 / 53 63

Ihre Bad- u. Heizungsmodernisierung

• komplett aus einer Hand

• mit nur einem Ansprechpartner

• individueller Beratung

• Termin- und Festpreisgarantie

• erstklassigen Service nach dem Einbau

Rufen Sie uns an! Tel. 0 52 47 - 92 52 9-0

Info’s unter: www.m-mussenbrock.de

Harsewinkel: 4 ZKB im Zentrum zu sofort

zu vermieten. E+S Immobilien

GmbH, Tel. 0 52 47 / 92 56 12

Kuhre-Dienstleistungen: Übernehme

für Sie Gartenpflege, Kanalarbeiten u.

sämtl. Hausmeisterdienste. Tel. 01 57

/ 75 32 05 73 od. 0 52 45 / 92 42 39

Büromöbel: 2 Tische 90/180 cm, 5 Besucherstühle,

Bürostühle, Schiebeschränke.

Tel. 0 52 47 / 38 64

Sie suchen eine weibliche, attraktive

Begleitung für Ihr Geschäftsessen, einen

Theaterbesuch, eine Tanzveranstaltung

od. ähnliches? Bitte nur seriös

gemeinte Zuschriften! Zuschriften

unter: EK 6 644 212

Kaufen - günstiger als mieten! HSW:

2. OG, 116 m2, zentrumsnah, gepflegt,

2 Balkone, Grg., BJ 1962, inkl. neuem

Einbauschlafzimmer, provisionsfrei,

85.000.- EUR. Tel. 01 75 / 7 71 22 71

Lagerhalle (500 m2) in Harsewinkel

zu vermieten. Deckenhöhe 2,8 m. Tel.

01 72 / 5 76 54 62

Unser Team braucht Verstärkung: Wir

suchen für samstags eine Kraft zum

Verkauf unserer Bioland-Backwaren

auf dem Gtl. Wochenmarkt, einen Fahrer

für die frühen Sa.-Morgen-Std. u.

einen rüstigen Rentner für Erledigungen

kl. Rep.-Arbeiten. Bußmann’s

Backwerk, HSW Tel. 0 52 47 / 40 73

20

Garten- und Landschaftsbau Pennekamp

+ Bisping. Wir planen, pflastern,

pflanzen, pflegen Ihre Außenanlagen

professionell, begrünen Ihre Dächer,

bauen Ihren zaun und Ihre Pflanzenkläranlage.

Rufen Sie uns an: Tel. 0

52 47 / 4 05 60, Fax 40 56 20 od.

www.garten- pennekamp.de

Harsewinkel: 5 ZKB im Zentrum zum

1.1.2012 zu vermieten. E + S Immobilien

GmbH, Tel. 0 52 47 / 92 56 12

KFM Angestellte (40 J.) sucht Bürotätigkeit

für 10-15 Std. pro Woche im

Raum Harsewinkel und Umgebung.

Zuschriften unter: EK 6 644 326

Fotos sofort zum Mitnehmen - Sie

brauchen Hilfe beim Ausdrucken Ihrer

Bilder von Ihrer Digitalkamera? Unser

kompetentes Team hilft Ihnen gerne.

Optimal Foto Malinowsky, Alter Markt

5, HSW

Sicher auf DVD - Wir überspielen Ihre

Videofilme von VHS oder Mini DV auf

DVD. Fragen Sie unser kompetentes

Personal. Optimal Foto Malinowsky, Alter

Markt 5, HSW

Wir - ein Karnevalsstammtisch suchen

aufgeschlossene Leute, die Lust

haben, Karneval zu feiern u. im Umzug

mitzugehen. Schön wäre es auch,

wenn etwas Kreativität mitgebracht

wird - ist aber nicht notwendig. Hauptsache,

Spaß an der Sache! Zuschriften

unter: EK 6 645 432

Sie möchten ein Fotobuch, Kalender

od. Danksagungskarten erstellen? Wir

vom Foto Paradies helfen Ihnen gerne.

Sprechen Sie uns einfach an. Foto Paradies

- Ihr Bilder Profi. Tel. 0 52 47 /

20 30 od. einfach unter www.fotoparadies.com

bestellen

Partyservice! Wir richten für Sie jede

Party mit warmen und kalten Speisen

preiswert aus. Haus Bergmann, Gütersloher

Str. 31, Harsewinkel Tel. 0

52 47 / 20 08

Marienfeld: EFH zu verk.: 124 m2 Wfl.

- 494 m2 Grst., 5,5 ZKB,neu: Fenster,

Heizkessel. 185.000,- EUR von privat.

Tel. 0 52 41 / 2 10 30 87

Suche 1 x wöchentlich - ca. 3 Stunden

eine Gartenhilfe (in Harsewinkel). Zuschriften

unter: EK 6 648 561

Couchtisch: afrik. Buntschiefer, 130 /

79 cm, Ecken abgeschrägt. Tel. 0 52

47 / 38 64

Nordsee: FH, zw. Harle- u. Neuharlingersiel,

fam.-frdl., auf gr. Grund, f. 2-6

P. + 1 Kinderbett, komf. Ausst., Fahrräder,

Carport. http:www.ferienhausanne.surfino.info/

Tel. 0 52 47 / 22 13

Doppelhaushälfte in Marienfeld

Neubau im KfW 70-Standard

Wfl. 120m², großzügige und helle Räume,

Garten zum Süd-Westen ausgerichtet,

inkl. Solaranlage, Vollkeller, Carport,

indiv. Wünsche werden berücksichtigt

Petra Käuper

Tel. 05247 / 405906

www.kaeuper-immobilien.de

Schlechte Noten?

In Mathe oder Physik?

Rufen Sie mich an: Tel. 0 52 47/27 90

W. Eschen, Dipl.-Ing (FH)

Warendorfer Ring 54, Harsewinkel

Autolackierzubehör


Erfahrene Küchenhilfe und freundliche

Bedienung zur Aushilfe am Wochenende

auf 400,- EUR-Basis gesucht.

Restaurant Brocker Mühle, Tel.

0 52 45 / 24 13

Sportbootführerschein - Neuer Kurs

im Herbst 2011. Anmeldung: Tel. 0 52

47 / 47 98 od. reinhard.

dirkorte@gmx.de, Segelschule Segelspaß

Harsewinkel e.K.

3 wunderschöne Siamkitten ab Mitte

Oktober zu verkaufen. Gut sozialisiert

und gesund. Tel. 01 76 / 32 60 14 51

HSW, Ebenerdiger Bungalow, Wfl.142

m², BJ 71, Grund 645 m², Massivgarage,

KP: 169.000,-€, Courtage 3,57 %

inkl. MwSt., Korf-Hüsing GmbH 05247-

407366

Gärtner auf 400,- EUR-Basis gesucht!

Pflegeheim Heidehaus GmbH, Tel. 0

52 47/ 98 30 88-0 (vormittags von 9-12

Uhr)

Schöne gut erhaltene Mädchen-Babykleidung,

Taufkleid (3-6 Monate), günstig

zu verkaufen. Tel. 0 52 47 / 98 32

57

Klavierstimmungen. Musik Hoffmann,

Dreibrückenstr. 25, 48231 Warendorf

Tel. 0 25 81 / 6 39 69 www.musikhoffmann.de

Günstige Abzüge von Ihren digitalen

Bildern? Online-Bestellung unter

www.fotoparadies.com: 9 x 13 Abzüge

schon ab 0,09 EUR bei Ihrer Online-

Bestellung. Foto Paradies - Ihr Bilder

Profi. Tel. 0 52 47 / 20 30

Fotobücher - Sie möchten mehr Infos?

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne

weiter. Optimal Foto Malinowsky, Alter

Markt 5, HSW. Tel. 0 52 47 / 40 70 80

Mit Freude in den Garten! Ideen und

Konzepte für ältere Anlagen oder Neuanlagen.

Tel. 0 25 81 / 6 09 26

www.gr- huelsbusch.de

Blaubasalt-Pflaster , ca. 20 m2, aufgenommen.

Saubere Steine, nur in Sand

gelegt gewesen. 10,-EUR / m2. Tel. 01

70 / 9 33 03 63 od. 0 52 47 / 40 44 74

Lagerraum gesucht! Der Kreissportbund

Gütersloh sucht zur Unterbringung

der Zeltmaterialien aus seinen Jugenfreizeiten

ein Lager (ca. 150-200

m2, Höhe 4 m) in GT od. im Umkreis bis

15 km. Angebote unter Tel. 01 71 / 4

82 84 69

Rollladen- und Markisenreparatur

von Meisterhand. Fa. Wiedey Tel. 0 52

47 / 40 85 60

Zur Verstärkung unseres Teams suchen

wir per sofort eine/n freundliche/n

u. teamfähige/n Mitarbeiter/in

mit einwandfreien Deutschkenntnissen

für die Speisenzubereitung und

den Verkauf in unserem Buffetrestaurant

auf 400,- EUR-Basis. Arbeitszeiten:

vormittags u. mittags. Rieger Buffetrestaurant,

Marienfeld. Tel. 05247 /

82 84

HSW, 3-ZKBB-Maisonettewohnung,

1.OG, 2 Bäder, Wfl. 80 m², BJ 2002,

Stellplatz , Keller, KP 99.000 € + 3,57

% Courtage inkl. MwSt., Korf-Hüsing

GmbH 05247-407366

Wir erstellen Ihre Danksagungskarte

- für die Geburt Ihres Kindes od. Ihrer

Hochzeit etc. Kommen Sie zu uns, wir

informieren Sie gerne. Optimal Foto

Malinowsky, Alter Markt 5, HSW

Auto Gerbaulet GmbH

Kfz-Meisterwerkstatt · SB-Tankstelle

SB-Waschanlage · SB-Shop · Autohandel

Südring 95 Fon: 0 52 47 / 25 04

33428 Harsewinkel Fax: 0 52 47 / 20 05

email: GerbauletGmbH@aol.com

Annahme

für Päckchen

hier bei uns!

Sport und Gesundheit

Aktionstag am 16. Oktober 2011

Die Gymnastik- und Fitnessabteilung

lädt alle Marienfelder Bürger

zum Aktionstag „Sport und Gesundheit“

am 16. Oktober 2011 in die

Turnhallen im Kreuzteich ein. Wir

bieten für Jung und Alt Bewegung

und Sport in Verbindung mit Gesundheitsaspekten.

Für die Kids

werden wir eine interessante Abenteuerhalle

aufbauen. Ein Fitnesstest

zeigt jedem einzelnen wie es wirklich

mit der Beweglichkeit und Kondition

aussieht. Die Krankenkasse

DAK unterstützt uns mit einem Bodystability

Check. Auf der Aktionsbühne

können die Zuschauer aktiv

in kleinen, kurzen Workshops die

unterschiedlichsten Geräte und

Sportangebote – wie auch Zumba

Dance kennen lernen. Für Zumba Fitness®

muss man nicht tanzen kön-

Paket-Shop

nen, das WICHTIGSTE ist, sich zur

Musik zu bewegen und Spaß daran

zu haben. Die heißen lateinamerikanischen

und exotischen Rhythmen

wirken dabei sehr motivierend. Eine

Cafeteria sorgt für das leibliche

Wohl.

NEU! • Nacht-Tankautomat

• 24 Std. Tanken

• Separate Diesel-Tanksäule

für LKW’s

• SB-Shop mit Sitzecke

Abgabe:

Mo. – Fr. 7 – 21 Uhr

Sa. – So. 8 – 21 Uhr

37


38

Mercedes-Benz

mit Bestwerten in Kundenzufriedenheitsstudie

Mercedes-Benz gelingt der „Hattrick“:

nach 2009 und 2010 hat die

Marke mit dem Stern auch 2011 die

zufriedensten Kunden im Premiumsegment.

In der Kategorie Servicezufriedenheit

der aktuellen J.D. Power

Vehicle Ownership Satistfaction Study

(VOSSSM) Deutschland hat sich

Mercedes-Benz nach 2009 erneut

den ersten Rang unter den Premiummarken

gesichert. Die Servicezufriedenheit

ist in der Umfrage des weltweit

renommierten J.D. Power and Associates

Instituts neben der Fahrzeugqualität

und -attraktivität sowie

den Unterhaltskosten eine der Kategorien,

die zur Gesamtzufriedenheit

mit dem Fahrzeug beitragen. Befragt

wurden für die aktuelle Studie über

17.000 Autofahrer in Deutschland

nach Kriterien wie der Freundlichkeit

des Serviceberaters, dem Zustand

der Serviceeinrichtungen und der

Gründlichkeit der geleisteten Servicearbeiten.

Sowohl die C- als auch

die E- und die M-Klasse erhielten in

ihrem Segment die besten Noten.

Cheerleader

„The Dynamites“ stellen

sich vor

Wir, die Cheerleader der TSG Harsewinkel,

sind in zwei Gruppen aufgeteilt.

In der Dienstagsgruppe trainieren

die 9-13-jährigen und in der

Freitagsgruppe die Mädchen ab 13

Jahren. Wir studieren jedes Jahr jeweils

eine neue Choreographie ein.

Diese zeigen wir dann z.B. bei dem

Harsewinkeler Karneval, beim

Handball sowie auf privaten Feiern.

Zusätzlich feuern wir die Läufer

beim Night Run oder Triathlon und

die Handballer der 1. Herren und 1.

Damen der TSG Harsewinkel an. Wir

freuen uns auf jedes neue Mitglied.

Also wenn ihr Spaß am Tanzen habt,

dann kommt doch einfach zu den

angegebenen Trainingszeiten und

probiert es aus.

9-13 Jahre:

dienstags von 17:30 – 19:30 Uhr

in der Halle der Löwenzahnschule

ab 13 Jahre:

freitags von 17:00 – 19:00 Uhr

in der Gymnastikhalle an der Dreifachturnhalle

Aktuelle Führungstermine:

25.09. & 09.10.2011

um 14 Uhr

Auch in der Kategorie Servicezufriedenheit

hat sich die Marke mit dem

Stern erneut den ersten Platz im Premiumsegment

gesichert. Außerdem

belegte die Marke mit dem Stern seit

2006 eine Spitzenposition in den

Werkstättentests von ADAC, AUTO

BILD, AUTOZEITUNG sowie von auto

motor und sport.

IMPRESSUM:

Emskurier

Informationsblatt für Harsewinkel,

Marienfeld, Greffen, Heerde, Hessel teich,

Kölkebeck, Clarholz und Versmold

Neu: Auslagen bei ausgewählten Firmen

in Herzebrock und Rheda

VERLAG:

Karsten GmbH

Brentrups Garten 2 · 33428 Harsewinkel

Tel. 0 52 47 / 58 48 · Fax 0 52 47 / 37 38

e-Mail: emskurier@t-online.de

Web: www.emskurier-harsewinkel.de

OBJEKTLEITUNG:

Bernhard Brink

ANZEIGENVERKAUF UND BERATUNG:

Dieter Karsten

Anselma Schmitz

Birgit Zumdiek

GELEGENHEITSANZEIGEN:

Anselma Schmitz

Birgit Zumdiek

FREIE REDAKTIONELLE MITARBEITERIN:

Hildegard Telahr

LAYOUT:

Dieter Karsten, Anselma Schmitz

SATZ:

Pozar DTP · Lange Str. 22 · 33378 Rheda-

Wiedenbrück · Tel. 0 52 42 / 900 855 ·

Fax 0 52 42 / 900 856,

ISDN: 0 52 42 / 900 857 (Mac Leonardo)

eMail: info@pozar.de

DRUCK:

Paffrath

Print & Medien GmbH

Auf dem Knapp 53

42855 Remscheid

VERTRIEB:

WWD, Warendorf

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo. 9.00 - 13.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Di. 9.00 - 13.00 Uhr

Mi. nach Vereinbarung

Do. 9.00 - 13.00 Uhr

Fr. nach Vereinbarung

Terminabsprache bitte telefonisch.

Der Emskurier erscheint monatlich und wird

kostenlos an Haushalte der Stadt Harse winkel und

Umgebung verteilt. Druckauflage 17.680 Exemplare.

Die veröffentlichten Artikel müssen nicht die

Meinung des Herausgebers darstellen. Für Fehler,

die durch handgeschriebene Manus kripte entstanden

sind, übernimmt die Redaktion keine Verantwortung.

Dieses gilt auch für Anzeigenunterlagen.

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck nur mit

Genehmigung des Herausgebers. Es gilt die Anzeigen

preisliste – Januar 2011.

Copyright by Redaktion Emskurier - gilt auch auszugsweise

für Anzeigen - Texte - Fotos.


Sodbrennen ade

Was gegen das Brennen in der Brust hilft

Mineralwasser sowie basenbildendes Obst und Gemüse können gegen Sodbrennen

helfen.

Lebensqualität bedeutet für die

meisten Menschen, das Leben in

vollen Zügen zu genieflen - oftmals

achten sie dabei nicht auf ihre

Ernährung und muten dem Magen

einiges zu. Fleisch und Pasta

zum Beispiel sind Hauptbestandteile

vieler Gerichte und gelten als

säurebildende Nahrungsmittel.

Ebenso regen Genussmittel wie Alkohol

und Nikotin die Säureproduktion

des Magens an. Häufig

reicht das schon aus, um Sodbrennen

zu bekommen. Doch das muss

nicht sein, ein paar Tricks im Alltag

helfen.

Mineralwasser für eine gesunde

Säure-Basen-Balance

Liebt man üppige Mahlzeiten, die

zumeist säurebildend sind, empfiehlt

es sich, jedes Gericht mit basenbildendem

Obst oder Gemüse

Öffnungszeiten

Mo - Sa

11.00 - 22.00 Uhr

So u. Feiertage

15.00 - 22.00 Uhr

(durchgehend)

Lieferzeiten

Mo - Sa

12.00 - 14.00 Uhr &

16.00 - 22.00 Uhr

So u. Feiertage

16.00 - 22.00 Uhr

zu kombinieren. Dies ist nicht nur

einer der einfachsten, sondern

auch ein sehr leckerer Weg,

schnell und effektiv einer Übersäuerung

des Körpers entgegenzuwirken.

Genauso einfach geht

es mit dem richtigen Trinkverhalten,

das spielend leicht für eine

gesunde Säure-Basen-Balance

des Körpers sorgen kann. Wer

über den Tag hinweg regelmäflig

kleine Schlucke trinkt, durchspült

seine Speiseröhre. Doch wichtig

ist vor allem auch, was man trinkt:

Ein hochwertiges Mineralwasser

unterstützt durch seinen hohen

Gehalt an Mineralien einen ausgeglichenen

Mineralstoffhaushalt

und steigert so das Wohlbefinden.

Überschüssige Säuren werden zudem

durch den natürlich hohen

Anteil an basischem Natrium-Hydrogencarbonat

zusätzlich abgepuffert

und neutralisiert.

05247 / 5791

Mittagstisch: Mo-Fr 11-14.30 Uhr

jede große Pizza • großer Gyros Teller

jeder Auflauf • jedes Schnitzel

(gilt nicht für Bring-Service)

Gratis

zu jedem Gericht + 1 Tasse Kaffee + 1 Portion Salat

(Selbstbedienung im Haus)

Clarholzer Str. 6 • 33428 Harsewinkel

5,50 €

Haselnüsse kauen

Einen ähnlichen Effekt bietet auch

das gründliche Kauen von Haselnüssen,

Mandeln oder rohen Kartoffelscheiben

- die entstandene

Breimasse im Magen bindet überschüssige

Säuren. Ausreichende

Bewegung ist gut für die Verdauung

und der Verzicht auf Genussmittel

wie Alkohol und Nikotin

hemmt ebenfalls die Säureproduktion.

Wer regelmäflig unter Sodbrennen

leidet, sollte nachts mit

erhöhtem Oberkörper schlafen, so

dass der Mageninhalt schwerer in

die Speiseröhre zurückfließen

kann. Der Experte Jürgen Vormann

gibt in verschiedenen Büchern

Hinweise zum Thema, zum Beispiel

in "Säure-Basen-Balance",

Gräfe & Unzer Verlag.

Volkskrankheit Sodbrennen

Jeder zweite Erwachsene kennt

den brennenden Schmerz in der

Brust als Folge von Sodbrennen.

Funktioniert das Magenschließmuskelsystem

nicht einwandfrei,

gelangt Magensäure zurück in die

Speiseröhre. Um den Beschwerden

vorzubeugen, ist es wichtig,

die natürliche Säure-Basen-

Balance des Körpers zu wahren.

Tipps aus den Bereichen Ernährung

und Bewegung helfen, aber

auch das richtige Trinkverhalten

unterstützt das Wohlbefinden

maßgeblich.

Mineralwasser und rohe Kartoffeln

haben den gleichen Effekt: sie binden

überschüssige Säuren im Körper.

39

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine