Natur Sole Moor - Bad Westernkotten

badwesternkotten.de

Natur Sole Moor - Bad Westernkotten

“Auf der Sommerwieseden Atem der Blumen spüren,dem Rauschen der Bäume lauschen -und am Himmeldie Wolken vorbei ziehen seh’n.”4


Unsere PhilosophieGanzheitlichWohlfühlen...... und an Lebensqualität gewinnenlautet die Philosophie unseres Sole- und MoorheilbadesBad Westernkotten. Sie beruht auf einer langen Bad-Tradition, in der „Natur, Sole und Moor“ als stabileSäulen wirken.Die örtlichen Naturheilmittel Sole und Moor haben inBad Westernkotten eine lange Tradition. Sie werdenvielfältig für die Gesundheit verwendet. Bereits 1842wurde die Sole erstmals zu Heilzwecken eingesetzt. DasBad Westernkottener Moor wird im NaturschutzgebietMuckenbruch abgebaut. Schon über fünfzig Jahre trägtBad Westernkotten den Titel „Bad“. Seit 1975 ist eszudem staatlich anerkanntes Heilbad.Auf unsere damit verbundene langjährige Erfahrungund fortwährende Weiterentwicklung dürfen Sie zählen!Natur tut gutEs gibt viele gute Gründe, nach Bad Westernkotten zukommen. Vor allem, weil Natur gut tut! Sie ist wohltuendfür Körper, Geist und Seele.Die Natur wirkt außerdem über die Sinne positiv aufunser Allgemeinbefinden: Mit den Augen erfreuen wiruns der schönen Umgebung. Die Ohren lauschen denVogelstimmen und dem Wassergeplätscher. Wir riechenden Duft der Blumen und schmecken frische Früchte.Im Freien macht es Freude, sich zu bewegen und manfindet in Bad Westernkotten viele idyllische Plätze zumVerweilen.Unser Tipp!Informationen zu Bad WesternkottensPrima (Bio-) Klima und eine täglichaktualisierte Pollenflug-Vorhersagefinden Sie im Internet unterwww.badwesternkotten.de5


“Rieselnde Sole anSchwarzdornreiserwänden -zum freien Atmen.”8


Genießen Sie unsere NaturschätzeSole & SalzBad Westernkottens Geschichte ist seit über 1000Jahren vom Salz geprägt. Das weiße Gold wurde bis1949 produziert. Heute steht die Verwendung der Solezu Heilzwecken im Mittelpunkt.Das Heilbad hat zwei staatlich anerkannte Heilquellen:Die Solequelle „Westernkottener Warte“ wurde imJahre 1845 erbohrt und gibt eine Sole von 8,1-prozentigerStärke ab. Die zweite Quelle folgte 1965 undheißt „Westerfelder Solequelle“. Ihr Salzgehalt liegtbei 7 Prozent.Das Laboratorium für Wasseruntersuchungen Hannoverbezeichnet die Stärke der Bad Westernkottener Soleals „ideal“. Eine Reihe von Inhaltsstoffen, wie derhohe Sulfat- und Calcium-Gehalt und die sehr hoheKonzentration an Hydrogencarbonat-Ionen in Verbindungmit dem hohen Kohlensäuregehalt, versprechengute Heilwirkungen. Die Sole wird bei Erkrankungendes Stütz- und Bewegungsapparates eingesetzt, wieetwa bei rheumatischen Beschwerden.Heute können Erholungssuchende neben dem traditionellenSolewannenbad die wohltuende Bad WesternkottenerNatursole außerdem beim Schwimmen oderbeim Bewegungsbad in den Hellweg-Sole-Thermenspüren.Eine weitere Möglichkeit, Bad Westernkottener Natursolekennenzulernen, besteht bei Spaziergängen umdie zwei großen Gradierwerke im Kurpark. Die Solerieselt über Schwarzdornreiserwände. Es entstehenAerosole zur gesunden Freiluftinhalation, die hilfreichsind bei Atemwegserkrankungen. Atmen Sie die gesunde,salzhaltige Luft ein, ähnlich wie am Meer!Ob im Element Wasser oder in der Luft als Aerosole:lassen Sie den Alltagsstress hinter sich und erleben Siedie wohltuende Wirkung der Bad WesternkottenerSole.Unser Tipp!Die Gradierwerke haben zusammen eineGradierfläche von 3.600 m 2 und gehörenzu den größten technischen Denkmälernihrer Art in Nordrhein-Westfalen.Genaue Analysedaten zu denörtlichen Solequellen finden Sieim Internet unterwww.badwesternkotten.deoder an der Tourist-Information.9


Genießen Sie unsere NaturschätzeFaszination“Das innere Gleichgewichtsanft auspendelnmit den Heilkräften der Natur.”MoorIm heilsamen Moor steckt die Lebenskraft von Jahrtausenden.Moor gibt die gespeicherte Wärme sehrlangsam an den Körper ab. Es wirkt schmerzlindernd,ist muskelaktivierend und fördert den Stoffwechsel.Das Bad Westernkottener Moor zeichnet sich durchseine günstige Wärmehaltung aus. Diese Eigenschaftist wichtig für die Wirksamkeit von Mooranwendungen.Das Moor wird im Naturschutzgebiet Muckenbruchabgebaut. Es wird bereits seit 1960 als Warm- und alsKaltmoortherapie bei verschiedenen Gelenkerkrankungenund Rheuma eingesetzt. Ein entscheidender Faktorfür die Qualität ist der Zersetzungsgrad des Pflanzenmaterials.Das Muckenbruch-Moor hat einen hohenZersetzungsgrad. Deswegen ist es gut für den Einsatzin der Bäderkunde geeignet.Naturschutzgebiet MuckenbruchDas Naherholungsgebiet Muckenbruch liegt etwa1 km östlich von Bad Westernkotten. Dort könnenSie viel Sehens- und Staunenswertes über Flora undFauna entdecken. Viele der Pflanzen und Tiere imMuckenbruch stehen auf der roten Liste gefährdeterTier- und Pflanzenarten, was den Stellenwert desNaturschutzgebietes noch erhöht.Bei einem langen Spaziergang können Sie die Mystikund natürliche Schönheit dieses Niedermoorgebieteserfahren.Unser Tipp!Genaue Analysedaten finden Sieim Internet unterwww.badwesternkotten.deoder an der Tourist-Information.OriginalBad WesternkottenerNaturmoor erhalten Sie hier:• Kurmittelhaus derHellweg-Sole-Thermen• Klinik Solequelle mitMediVital Therapiezentrum11

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine