BMS 11 REIHE STEREOMIKROSKOPE

breukhoven.nl

BMS 11 REIHE STEREOMIKROSKOPE

BedienungsanleitungfürBMS 100 FL ReiheSchulmikroskopDas monokulare Mikroskop der BMS 100 FLReihe ermöglicht die Studie von histologischenPflanzen- und Tierstrukturen. Je nachMikroskopwahl, kann man von 40 bis 400-fachvergrößern. Unterschiedliches Zubehör gibtIhnen die Möglichkeit, um noch mehrVergrößerungen zu erzielen.Vor der Wartung und Pflege des Gerätesimmer erst den Netzstecker ziehen !!!Anwendbar für Reihe BMS 2, BMS 100 and BMS 200: Artikel Nummern siehe unten!1: Lieferumfang:1) Okular WF 10X/18 mm, mit Zeiger2) Monocular Tubus3) Sicherungsschraube für Okular4) Mikroskopkopf mit Prisma 360º drehbar5) Metallstativ6) Metallgehäuse zur Sicherung der elektrischen Teile und desNetzsteckersanschlusses7) Dreifache oder vierfache kugelgelagerte Revolverplatte8) Objektive, DIN achromatisch4x/N.A. 0,1010x/N.A. 0,2540x/N.A. 0,65 Feder100x/N.A. 1,25 Feder, Ölimmersion (nur Modelle mit vierfacherRevolverplatte)9) Grobtrieb mit Rutschkupplung10)Spannung einstellen (9)11) Feinabstellung12) Sicherung13) An/Ausschaltung14) Lampengehäuse mit Kondensorlinse15) Iris Blende zur Beleuchtungsintensität16) Feste Kondensorlinse N.A. 0,65 (nur Modelle mit dreifacher Revolverplatte)17) Abbe Kondensorlinse N.A. 1,25 (nur Modelle mit vierfacher Revolverplatte)18) Filterbehälter19) Blaufilter (nicht abgebildet)20) Objekttisch21) Objekttisch Klemme (rostfreier Stahl)


22) einstellbare Präparatensicherung23) Schlüssel zur Spannungsregelung (10) des Grobtriebes (9) (nicht abgebildet)24) Staubschutzhülle (nicht abgebildet)25) Ladegerät für BMS LED MikroskopeUm Kondenzbildung der optischen Teile zu verhindern, empfehlen wir, das Gerätvor dem Auspacken erst noch einige Zeit in der ursprünglichen Verpackung beiZimmertemperatur aufzubewahren2: BeginnDie Objektive sind in der richtigen Reihenfolge in die Revolverplatte eingeschraubt.Kontrollieren Sie, ob die Stromspannung mit dem Gerät übereinstimmt.Schließen Sie den Netzstecker an eine geerdeter Steckdose an.BMS LED Mikroskope sind stromlos zu benutzen. Die LED-Beleuchtung ist vonlebenslanger Dauer. Bei voller Ladekapazität hält der Akku ca. 50 bis 60 Stunden.Wenn die Akkus leer sind, kann auf Netzbetrieb umgeschaltet werden, wobei sichdie Akkus wieder aufladen. Die Ladezeit beträgt ungefähr 8 Stunden.Die Akkusatz ist gegen überlastung geschützt.Schalten Sie die Lampe ein. Um das Licht auf exakte Weise durch das Objektiv unddas optische System zu leiten, sollte das Iris Diafragma soweit geöffnet sein, daßdas mikroskopische Bild gut beleuchtet und annehmbare Kontraste zeigt.Die Kondesor Blende sorgt nicht für die Helligkeit, sondern für die genaueGrössenanpassung des Lichtes. Sobald der Öffnungswinkel kleiner wird, erhöht sichder Kontrast und die Tiefe des Präparates, nimmt jedoch das Auflösungsvermögenab.Die korrekte Kombination dieser Faktoren ergibt das beste Bild.Sollte der Abbe Kondensor N.A. 1,25 in Höhe verstellbar sein, beachten Sie bittefolgendes:Im Falle eine Objektivänderung, ändert sich auch die numerische Apertur (N.A.).Mit dem in Höhe verstellbaren Abbe Kondesor kann man die gleichmäßigeBeleuchtung des Bildes erreichen.Der Objektträger wird mit beiden Objektklammern (20) auf dem Objekttisch (19)befestigt.Danach wird die Revolverplatte so gedreht, daß das 4x Objektiv (niedrigsteVergrößerungsstufe) in senkrechte Position gebracht wird. Schauen Sie durch dasOkular und drehen Sie den Objekttisch mittels Grobtrieb soweit, bis das Präparat imBild erscheint. Mit Hilfe des Feintriebes wird das “unscharfe Bild” deutlicher undschärfer.Bei Überstrahlung des Präparates, kann die Irisblende durch Drehung so verändertwerden, daß der Kontrast im Bild zunimmt.3: Sicherheitshinweise Nur an geerdete Steckdosen anschließen Bei allen Pflege- und Wartungsarbeiten immer erst den Netzsteckerherausziehen


Lampenfassung und Glühlampe abkühlen lassenBeachten Sie, daß Flüssigkeiten niemals an die elektrischen Teile gelangenkönnen.Vermeiden Sie Fingerabdrücke und Verschmutzung mit Flüssigkeiten an denLinsen.Die Reinigung der Linsen erfolgt mit Linsenpapier. Bei stärkerenVerschmutzungen können Sie einen weichen Leinenlappen mit ein wenig Ethanolverwenden. Die Innenlinsen sollten nur mit einem Pinsel gereinigt werden. LackierteFlächen nur mit weichen Tüchern reinigen, eventuell unter geringem Zusatz vonSpülmittel.4: Lampenwechsel Lesen Sie die Wartung (Punkt 3), sorgfältig durch Lampenfassung, Glühlampe und heiße Teilen abkühlen lassen Glaskolben nie mit den Fingern berühren. Nur mit einem weichem Lappenanfassen Benutzen Sie immer den gleichen, im Mikroskop eingebauten, Lampentyp5: Sicherungswechsel Lesen Sie die Wartung (Punkt 3), sorgfältig durch Lampenfassung, Glühlampe und heiße Teilen abkühlen lassen Die Sicherung befindet sich auf der Rückseite Das Gehäuse der Sicherung kann mit einem Schraubenzieher geöffnetwerden Die Sicherung entfernen Ein neue, gleichwertige Sicherung anbringen Das Sicherungsgehäuse wieder anbringen6: AufbewahrenHalten Sie das Mikroskop sauber und staubfrei. Lassen Sie dazu die Objektive undOkulare immer im Mikroskop.Aufbewahrung entweder unter einer Staubschutzhülle, die im Lieferumfang enthaltenist, oder in einem Aufbewahrungskoffer (als Zubehör erhältlich).


7: ZubehöroptionenBMS Art. Nr. BeschreibungBMS2BMS100BMS20076055 Lampe 220V-20W 76002 76010 760157602176035 Objektführer x x x76351 Halogen Lampe 12V-20W - 76017 -76058 Print mit PL Lampe - 76018 -76059 Halogen Lampe 12V-10W, Reflector - 76013 -76472 Fluoreszent Lampe 5W PL - 76014 -76052 Plan-konkave Spiegel 76000 76005 -77070 Ansteckleuchte 220V-15W 76000 76005 -76078 Lade station zu gleichzeitigem Aufladenvon 8 LED Mikroskopen760087600976045 Okular Huygens 5x x x x76044 Okular Huygens 10x x x x76046 Okular WF 10x x x x76047 Okular WF 15x x x x76040 DIN Achromatische Objectiv 4x x x x76040 DIN Achromatische Objectiv 10x x x x76041 DIN Achromatische Objectiv 40x, Feder x x x76040 DIN Achromatische Objectiv 60x, Feder x x x76040 DIN Achromatische Objectiv 100x, Feder, x x xÖl76050 Objektklemme x x x76053 Blaufilter x x x76054 Staubschutzhülle x x x76070 Polarisationseinrichtung x x x76031 Mikroskopschrank x x x- = für diese Modelle nicht geeignetx = für alle ModelleGebrauchsanleitung ist für folgende Mikroskope geeignet:BMS 2 Reihe: 76000 und 76002BMS 100 Reihe: 76005, 76007, 76008, 76009, 76010, 76012, 76013, 76014, 76017,76018, 76019, 76021.BMS 200 Reihe: 76015, 76016.BMS 1001 Jubileum: 76024


132475208 2216 21191815 91714 101113 126

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine