Untitled - und Stadtsparkasse Erding - Dorfen

spked

Untitled - und Stadtsparkasse Erding - Dorfen


Sparkasse

Erding - Dorfen



Sparkasse

Erding - Dorfen

01 Boogiepräludium in C (J.S.Bach / P.Heger ) 3.41

02 All of me (Gerald Marks) 3.41

03 Friedrich`s SonatinenWoogie (F.Kuhlau / P.Heger) 3.41

04 Frantic (Sammy Price) 3.41

05 Rag it away (G.Schroeter / P.Heger ) 3.41

06 Börnowsky Stomp (Peter Heger) 3.41

07 Dark Eyes Boogie (Trad. / P.Heger) 3.41

08 Clementi Swing (M. Clementi / Heger) 3.41

09 Wahnfried`s казачок (Peter Heger) 3.41

10 GumBoogie`s HegieWoog (Ch.Gumbiller / P.Heger) 3.41

11 Man(n) müsste Klavier spielen können (Friedrich Schröder) 3.41

12 WAM`s Boogie Joke (W.A.Mozart / Heger) 3.41

13 Take the A-Train (Billy Strayhorn) 3.41

Bonus Tracks:

14 Die Getränke sind frei (Trad. / P.Heger) 3.41

15 Minuten All of me (Gerald Marks) 3.41

Eingespielt von Georg Schroeter und Peter Heger an 2 Klavieren

vierhändig gespielt von Christian Gumbiller und Peter Heger

Eingespielt von Ulli Kron und Peter Heger an 2 Klavieren

Peter Heger: Klavier Edi Karbaumer: Schlagzeug

GEMA

Bestell-Nr. PH Cd 2 www.peterheger.de

Peter Heger

Klassik Boogie Woogie Swing

Gold

mein

3

E3 Bar • Nachtcafe

Gold

mein

Peter Heger, Klavier + Gesang

Edi Karbaumer, Schlagzeug

Gold ist nicht immer nur eine wirtschaftliche Größe,

sondern wie in diesem Fall auch Einstellungssache.

Boogie-Woogie hat Gold verdient!

diese „Goldene Platte“ war daher längst überfällig und ist

dem swingenden Klavierstyle, sowie all seinen Fans gewidmet.

Anlässlich der 25. Erdinger Boogie-Woogie Nacht erschien

im April 2011 in Eigenproduktion die Cd „MeinGold“ -

eine Mischung aus Boogie-Woogie, Swing und Klassik.

Endlich gibt es eine „Goldene Platte“ für alle,

die der Faszination Boogie-Woogie erlegen sind . . .

Erding, 09. April 2011 Peter Heger

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine