Sparkasse beschert die Kindergärten - und Stadtsparkasse Erding ...

spked

Sparkasse beschert die Kindergärten - und Stadtsparkasse Erding ...

Sparkasse

Erding – Dorfen

Pressemitteilung

Landesentscheid von „Jugend musiziert“ in Erding begeistert

Organisatoren, Juroren und Besucher

Die Sparkasse Erding – Dorfen fördert in vielfältiger Art und

Weise diesen bedeutenden musikalischen Nachwuchswettbewerb.

Die Elite der bayerischen Nachwuchsmusiker hat vom 30. März

bis 3. April 2012 beim 49. Landeswettbewerb von „Jugend

musiziert“ in Erding ihr Können unter Beweis gestellt. In den

Räumen der Kreismusikschule (KMS) und der benachbarten

Fachoberschule (FOS) herrschte Hochbetrieb, rund 1000

Teilnehmer hatten sich gemeldet.

Die Sparkasse Erding - Dorfen ist Hauptsponsor der

Kreismusikschule Erding und unterstützt somit die Förderung

von jungen musikalischen Talenten in der Region. Die Gewinner

des Regionalwettbewerbs für die Landkreise Erding und Freising

wurden außerdem mit Sonderpreisen von der örtlichen Sparkasse

belohnt.

Aus den 22 Regionalwettbewerben gingen 949 Nachwuchstalente

hervor, die sich für die Teilnahme am Landeswettbewerb Bayern

qualifiziert haben. Davon werden wiederum die rund 300 besten

Musiker zum Bundeswettbewerb nach Stuttgart weitergesandt.

Dort treten dann die rund 2000 bundesweit besten Nachwuchsmusiker

vom 25. Mai bis 1. Juni 2012 gegeneinander an.

Unternehmenskommunikation

April 2012

1


Sparkasse

Erding – Dorfen

Pressemitteilung

Andreas Burger, Chef des Organisationsteams, war mit Erding als

Ausrichtungsort des Landesfinales hoch zufrieden: Er erklärte

auch, um was es beim Landesentscheid geht: „Um den

Bundeswettbewerb in Stuttgart zu erreichen, müssen die

Teilnehmer hier schon hervorragende Leistungen zeigen. Beim

Landeswettbewerb wird eben die Spreu vom Weizen getrennt und

sehr streng bewertet, die Messlatte liegt sehr hoch“.

Auch zahlreiche Erdinger Talente zeigten mit verschiedenen

Instrumenten ihr Können. Eine positive Bilanz zog der

scheidende Kreismusikschulleiter Reinhard Loechle: „Es gab

überdurchschnittlich gute Leistungen, es sind große Talente

beim Landeswettbewerb dabei.“

Stolz auf den Wettbewerb zeigte sich auch Landrat Martin

Bayerstorfer. Er dankte Reinhard Loechle für die organisatorische

Durchführung.

Beim großen Preisträgerkonzert am 3. April in der Stadthalle

Erding zeichneten Günther Tittel vom Sparkassenverband Bayern

und Stefan Bedner, stellvertretendes Vorstandsmitglied der

Sparkasse Erding – Dorfen, fünf herausragende Ensembles aus

und überreichten jeweils 2.600 Euro Preisgeld.

Dr. Stephan Spieleder, Vorstandsmitglied der Versicherungskammer

Bayern durfte einen Sonderpreis über 2.000 Euro für

eine herausragende Interpretation zeitgenössischer Musik

vergeben. Zuerkannt hatte ihn der Landesausschuss der

19-jährigen Blockflötistin Laura Kießkalt aus Regensburg.

Regierungsvizepräsident Ulrich Böger gratulierte den Musikern

„Wir sind stolz, dass Sie beim Bundeswettbewerb vertreten sind

und wünschen Ihnen viel Glück“.

Auch die Sparkasse Erding – Dorfen wünscht – insbesondere den

Preisträgern aus dem Landkreis Erding – alles Gute und weiterhin

viel Erfolg!

Weitere Informationen und die Preisträger gibt es im Internet

unter www.jugend-musiziert.de .

Unternehmenskommunikation

April 2012

2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine