Berater- und Trainerprofil - Spreeforum International GmbH

spreeforum

Berater- und Trainerprofil - Spreeforum International GmbH

Berater- und Trainerprofil

Kurzprofil

Torsten Pyzalski

Unternehmensberater und Trainer

Jahrgang 1966

Verheiratet

Kontakt

Rosastraße 42

45130 Essen

Fon 0201 – 87423812

Mobil 0175 – 8402939

Mail tp@siebenmarketing.de

Web www.siebenmarketing.de

Im Sommer 2008 gründete Diplom-Wirtschaftsingenieur Torsten Pyzalski – nach 15 Jahren im

Marketing in internationalen Unternehmen unterschiedlicher Branchen – Siebenmarketing,

welche einen integrierten Ansatz in der Beratung und im Training für Vertrieb und Marketing

verfolgt.

Torsten Pyzalski ist Experte für die Begleitung von Analyse- und Umsetzungsprozessen und

zählt zu den pragmatischen Beratern und Trainern der kreativen Generation.

„Beraten bedeutet wissen was zu tun ist. Trainieren bedeutet können was zu tun ist“

Von 2003 bis 2007 arbeitete Torsten Pyzalski als Marketingleiter bei DORMA, dem

Weltmarktführer für Türsysteme. Er trug maßgeblich dazu bei, dass sich das Marketing von

DORMA von einer inländisch passiven Abteilung zu einer international proaktiven

Serviceeinheit entwickelte. Er schulte den gesamten deutschsprachigen Außendienstes im

Rahmen einer zweijährigen Schulungsoffensive im Bereich „Internal Branding“. Das

Kundenbindungsprogramm DORMA System-Partner wurde unter seiner Führung neu

ausgerichtet und in der Schweiz implementiert.

Torsten Pyzalski begann seine berufliche Tätigkeit 1995 bei HIMA Paul Hildebrandt, Brühl, wo

er für Marketing verantwortlich zeichnete. Danach führte er beim börsennotierten Unternehmen

SIG das Kommunikationsteam der Tochter Combibloc und übernahm nach der

Übernahme von Jackstädt durch die Avery Dennison Corporation die Verantwortung für die

Integration der Marketing-Kommunikation.


Beratungsschwerpunkte

� Marketingberatung

Sieben-Punkte-Marketingcheck: Alleinstellungsmerkmal (USP), Nutzen, Vorteile,

Zielgruppe und deren Bedürfnisse, Positionierung und Claim, Marketingplanung,

externe Dienstleister.

Unterstützung bei der Markenentwicklung, der Markenführung, Untersuchung auf

Durchgängigkeit Ihres CI und Analyse des CD.

Erarbeitung zielgruppenorientierter Kommunikationskonzepte

� Zielgruppenanalyse

Strategieentwicklung. Ausarbeitung von Kundennutzen und Vorteilen.

Entwicklung von Konzeptionen und Strategien für Kommunikationsmaßnahmen

� Kommunikationsberatung

Konzept und Strategie von Pressemitteilungen, Imagetexten, Anzeigen,

Marketingkonzepten, Direktmarketing-Aktionen und Broschüren/ Flyer/ Folder.

Mitarbeit bei der Entwicklung von Ideen, Vorschläge für erfolgreichere und kreativere

Kommunikationsinstrumente. Hilfestellung bei der Neugestaltung

� Werbeunterstützung

Agentursuche; Agenturbewertung; Agenturauswahl und Agentursteuerung

Prüfung der Kosten für Werbemittel und Ausarbeitung von Vorschlägen zur

Kostenreduzierung. Prüfung der Prozesse im Bereich Marketing, Werbung,

Kommunikation und konkrete Maßnahmen zur Prozessoptimierung erstellen

� Kundenclub

Aufbau und Optimierung von Kundenclubs. Strategie- und Konzepterarbeitung zur

Entwicklung eines Kundenclubs und Analyse bestehender Kundenclubs. Maßnahmen

zu Gewinnung neuer Mitglieder

Trainingsschwerpunkte

� Marketing kompakt. Lernen Sie die Grundlagen. Allgemeine Grundlagen Marketing und

7-P-Markenansatz

� Marketing intensiv. Vertiefen Sie Ihre Grundlagen. Erfolgreiches Marketingprojekt-

Management und effizientes Agenturbriefing. Marketing als Schnittstelle zu PM/ Sales

� Marketing strategisch. Corporate Identity; strategisches Markenmanagement,

Markenentwicklung und –führung

� Einkauf von Marketingdienstleistungen. Verhandlungsführung, Auswahlprozess

� Die richtige Agentur auswählen. Welche Agentur benötige ich? Wo finde ich

Agenturen? Longlist und Shortlist; Pitch-Regeln und –Durchführung

� Erfolgreich Agenturen briefen. Arbeitsweise einer Agentur; Briefingformular;

Briefingprozess

� Existenzgründer-Coaching mit Schwerpunkt Vertrieb/ Marketing

� Business Behavior. „Umgangsform ist ein Kapital, das den reicher macht, der es

ausgibt.“ Umsetzung Ihrer eigenen Corporate Identity; Stilregeln; Smalltalk

Mitgliedschaften

� Bund deutscher Verkaufsförderer und Trainer (BDVT)

� Verband deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI)

� Marketingverband (MC Essen)

� business club ruhr (bcr)

Als Mitinitiator des ERFA-Kreises „B2B-Kundenclubs“ und Mitbegründer des „Indukom-B2B-

Markting Circle“ sowie als Autor in Marketing-Fachzeitschriften und –Büchern gibt Torsten

Pyzalski sein praxisorientiertes und fundiertes Fachwissen auf authentische Art und Weise

wieder.

Torsten Pyzalski trainiert, moderiert und referiert in Deutsch und Englisch.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine